Der Mordfall Nadine Ostrowski und der faschistoiden Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der faschistoide Winfried Sobottka und der Beginn seiner „Revolution“.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/02/08/zum-mordfall-nadine-ostrowski/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zum Mordfall Nadine Ostrowski

Sehr geehrte Medienvertreter!

Die Belege für die Unschuld des Philip Jaworowski sind alle über das folgende Inhaltsverzeicnnis erreichbar:

http://die-volkszeitung.de/NADINE_OSTROWSKI/00-INHALTS-VZ.HTM

Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Interesse und versichere Ihnen schon jetzt, dass in dem Falle noch einige Überraschungen zu erwarten sind, für die ich zu Ihrer Kenntnisnahme sorgen werde.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das soll wohl heißen, daß er Zeitungen usw. anfaxen/anmailen und damit auf sich und seinen Stuss aufmerksam machen will. Na, die werden sich aber dafür interessieren …

Dieses Unterfangen ist aus folgenden Gründen zum Scheitern verurteilt:

  • Die verquasten Theorien im Mordfall Nadine O., welche der wahnhaft Gestörte seit Jahren schmiert, sind den Medien mit Sicherheit bekannt.
  • Das ist der wesentlichste Punkt. Die Medien waren ja, im Gegensatz zu dem Irren, bei dem Verfahren zugegen und sind daher besser informiert als dieser. Folgerichtig wären also jedem Medienvetreter, der den Prozess real verfolgte Unstimmigkeiten aufgefallen. Daher ist man auf den Schwachsinn, das Halbwissen und die Vermutungen des geistesgestörten lüner Dorftrottels nicht im geringsten angewiesen.
  • Auch zieht der Wahnsinnige ja sein Wissen aus den Medien, welche er nun aufklären will.

Abgesehen davon, dass er sich selber wieder im Weg steht, weil der Hauptscreen seiner Volksverhetzungszeitung mittlerweile schon wieder wie hingeschissen aussieht – er MUSS ja alles SOFORT rausschmieren, was ihm durch den Kopf schießt.

Alleine das Wort „Übersicht“ erscheint schon 4x (i.W. viermal), was die Angelegenheit gewiss übersichtlich macht.

Als er sein Krämer-Diplom bekommen hat, waren dafür wohl nur die Grundrechenarten notwendig, und das auch nur mit dem kleinen Einmaleins. Von Marketing hat der Kasper doch überhaupt keine Ahnung.

Überraschungen verspricht der schwer seelisch Abartige doch tagtäglich, aber es bleibt eben nur bei ewigen Wiederholungen. Woher sollen auch irgendwelche Neuigkeiten kommen? Das Urteil ist seit dem 29. Juni 2007 rechtskräftig und verstaubt in den Archiven. Wegen eines einzelnen geistesgestörten und juristisch völlig ungebildeten Spinners, der noch nicht einmal die Revision in eigener Sache hinbekam, gibt es mit Sicherheit kein Wiederaufnahmeverfahren.

Wenn die „Revolution“ des Wahnsinnigen so fortgesetzt wird, dürfte das recht langweilig werden.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Satanist Winfried Sobottka übt sich in Beweisführung. Altermedia, Annika Joeres, chaos computer club dresden berlin, ex-K3-berlin, lastactionseo, mein parteibuch, ruhrbarone, wir in nrw, womblog, WWU Münster

Der Satanist Winfried Sobottka und seine seltsame Beweisführung, welche herzhaft auflachen lässt oder worüber sich der größte Lügner, Verleumder, Falschverdächtiger und Volksverhetzer der Nation so aufregt.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/02/07/die-schmutzigen-methoden-des-geisteskranken-satanisten-dr-med-bernd-roggenwallner-lexis-nexis-strafrecht-online-rechtsanwalt-detlef-burhoffdas-eq-programm-fur-kinderstraftaten-gegen-die-sexuell/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die schmutzigen Methoden des geisteskranken Satanisten Dr. med. Bernd Roggenwallner

Dr. Roggenwallner ist ein abgrundtief verkommener Satanist der übelsten Sorte, was er immer wieder zum Ausdruck bringt, derzeit vor alklem auf seinem Schmierenblog unter dasgewissen.wordpress.com, siehe z. B. die folgende Fotomontage, die ihm nach meiner Überzeugung ein gewisser M. W. aus Soest zur Verfügung gestellt haben dürfte – er selbst wird kaum über die nötigen Fähigkeiten verfügen:

Dabei behauptet er, s.o. sogar noch die Echtheit des Bildes – obwohl die Hand erkennbar nicht zum Rest des Körpers passt.

So sieht übrigens das Original aus:

Man sollte sich seinen Umgang aussuchen, und man sollte keine Bücher lesen, die ein abgrundtief  perverser Idiot geschrieben hat.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das ist ja wirklich spannend. Woher weiß der wahnhaft gestörte Sobottka denn was Dr. Roggenwallner kann? Wollte er nicht letztens mit solchen dämlichen „Argumenten“ bewisen, dass ich Dr. Roggenwallner sei?

Noch erstaunlicher ist, wo der Irre den Rest des Körpers erkennen will. Naja, wer blau sieht, Glocken hört, wo keine sind und mit Märchengestalten Gespräche führt, der sieht auch NICHT sichtbare Körper.

Wenn er aber den fetten Arm aus dem Bild daneben meint, so ist ein Vergleich unmöglich.

So verhält es sich aber mit allem, was der schwer seelisch Abartige unter „Beweisführung“ versteht. Alle seine Lügenmärchen, denn die Wahrheit und Realität ist dem Wahnsinnigen fremd, beruhen auf solchen, nicht nachvollziehbaren, Belegen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Psychopath Winfried Sobottka seine dümmsten Sprüche. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der nachstehende Spruch gehört eindeutig zu den dümmsten Sprüchen, welche der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer jemals äußerte.

http://blaumolch.wordpress.com/2012/01/21/winfried-sobottka-dont-ask-me-why/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

The bloody bastards are shouting: „He is crazy!“, while they know that I am not.

Die blutigen Bastarde schreien: „Er ist verrückt!“, obwohl sie wissen, dass ich es nicht bin.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Geschrieen hat schon mal keiner. Wer sich so verhält wie Dachschaden Sobottka, muss nicht verrückt sein, sondern IST verrückt. Folgende Punkte sprechen eindeutig dafür, dass Wahnfrieds IQ sich im einstelligen Bereich eingependelt hat:

  • Wahnfried begeht trotz offener Bewährung die gleichen Straftaten, für die er verurteilt worden ist.
  • Wahnfried wirft mit Drohungen um sich, welche er NIEMALS umsetzen kann und mit denen er sich nur noch lächerlich macht, denn außer im Internet herumpöbeln kann er NICHTS auf die Beine stellen.
  • Als völlig sozial Isolierter erfindet er sich seine Freunde selber.
  • Er hält sich für den Messias, den Sprecher der Anarchisten und der Hochintelligenz, obwohl es dafür keinerlei nachvollziebare Belege gibt.
  • Er diffamiert wahllos und willkürlich Menschen, welche er überhaupt nicht kennt. Auch vor Rufmord schreckt er nicht zurück.
  • Keine seiner unzähligen Seiten enthält etwas Positives oder Erfreuliches.
  • Wenn er keine Beweise hat, erfindet er eben welche.
  • Der wahnhaft Gestörte fühlt sich laufend bedroht (Paranoia) und glaubt, dass man ihn ermorden wolle, erzählt laufend Märchen von Strahlen und bei unter -10° im ungeheizten Auto zu schlafen.
  • Er hält ALLE Menschen für dümmer, als er selber ist.
  • Er will das ganze Internet beherrschen.
  • Andersdenkende will er Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.

Für Vollständigkeit kann ich nicht garantieren, aber jeder dieser Punkte belegt die wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10) dieses Irren. Das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar ist nur das Sahnehäubchen und bestätigt eigentlich nur das, was JEDER weiß.

https://dasgewissen.wordpress.com/2010/08/02/winfried-sobottka-ist-schwer-seelisch-abartig-i/

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung.de und der Volksverhetzer Winfried Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Die-Volkszeitung. de, betrieben von dem Volksverhetzer Winfried Sobottka, trieft wieder von Blut, schlimmer als die Bild-Zeitung. Zudem bestätigt der geistesgestörte und einschlägig vorbestrafte Verbrecher Winfried Sobottka hier wieder seine Mittäterschaft an dem Mord an Nadine O.

http://die-volkszeitung.de/NADINE_OSTROWSKI/A-DER-WAHRE-MORDABLAUF-03.HTM

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Vorwort zum Teil III

Nachdem dargelegt wurde, dass niemand anders als die Besucherinnen, namentlich: Ida Haltaufderheide, Jana Kipsieker, Celia Recke, Julia Recke und Janina Tönnes den Mord an der Nadine Ostrowski bgangen haben kann, soll nun dargelegt werden, unter welchen Voraussetzungen der Mord vollzogen werden konnte, dass der in Wahrheit unschuldige Philip Jaworowski letztlich für den Mord ins Gefängnis ging und die wahren Mörderinnen unbelangt und unbescholten bleiben konnten.

Der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Volksverhetzer Winfried Sobottka. Beweist hier wieder seine ausgeprägte wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10). Sicher legt er täglich seine verquasten Theorien dar, aber KEIN Mensch nimmt diese ernst, weil diese einem cannabisverseuchten Resthirn entsprungen sind. Seine immer wiederkehrenden dämlichen Anschuldigungen ändern daran auch nichts Auch SEINE „Wahrheit“ nimmt ihm KEINER ab, was er in seinem Wahn aber nicht mehr begreifen kann.

Seine Lügenmärchen taugen noch nicht einmal für einen schlechten Krimi, da ALLE Fakten missachtet werden und die Widersprüche unübersehbar sind. In einem einzigen Punkt widerspricht sich der Irre nicht und das sind seine Falschverdächtigungen, wobei selbst hier sich schon Widersprüche einschleichen, da sich der Kreis der „Mordverdächtigen“ täglich erweitert. Nur die depperte RAin Henriette Lyndian vermag das nicht zu erkennen und hält die phantastischen Lügenmärchen für widerspruchsfrei.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der Umstand, dass die Mörderinnen kein Mordmotiv nach allgemeinen Maßstäben haben konnten, spielt dabei keine Rolle: Da sie die Nadine gemordet haben müssen, ohne ein „normales“ Mordmotiv gehabt zu haben, muss ein außergewöhnliches Mordmotiv vorgelegen haben. Aus den bekannten Fakten ergeben sich dabei mehrere Hinweise auf einen satanisch motivierten Mord:

Nun ist es zur Abwechslung mal wieder ein satanischer Mord. Bisher war es noch ein Staatsmord.

Richtig erkannt hat der Wahnsinnige aber, dass die Mädchen gar kein Motiv hatten. Hingegen ist die Motivation des bestialischen Meuchelmörders Philip Jaworowski im Urteil klar belegt und nicht widerlegbar. Da kramt eben der Irre in seinen Märchenbücher und findet irgendwo Satanismus, was ihm als Motiv recht gelegen kommt. Dabei übersieht er auch wieder, dass bei den, von ihm Verdächtigten, KEINE Anhaltspunkte für satanistische Aktivitäten gibt. Das sollte der Irre erstmal belegen. Nur kann er das nicht, bleibt aber stur bei seinen unglaubwürdigen Behauptungen.

Das Problem des Irren ist einfach beschrieben. Er ist in seinem Schwachsinn so verbohrt, dass er rechts und links nicht mehr zu erkennen vermag. Auch dass er berechtigte Zweifel an seinen Lügenmärchen nicht zulässt, beweist seine schwere seelische Abartigkeit. Er ist der „Messias“ und hat IMMER recht. Den verfaulten Zahn wird man ihm aber im nächsten Verfahren ziehen, da er das im letzten Verfahren noch nicht begreifen konnte. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die mehrfache Übertötung, das heißt, dass weitaus mehr letztlich tödliche Verletzungen zugefügt wurden, als etwa für einen Verdeckungsmord nötig gewesen wären, die gezielt Identitäts verletzenden, das Opfer unnötig entwürdigenden Attacken (zweistellige Anzahl von Stichen in das Gesicht und den Hals, einen davon sogar direkt in Auge), der Umstand, dass das Opfer eindeutig heimtückisch in Wehrlosigkeit verbracht worden war, bevor es ihm ans Leben ging – all diese Dinge sind tatsächlich symptomatisch für satanische Ritualmorde, wie auch der Umstand, das gemordet wird um des Morden willens, dass ein Mordmotiv nach normalen Maßstäben also gar nicht vorliegen muss:

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hier beweist Wahnfried ganz eindeutig seine Mittäterschaft, denn nirgendwo ist zu lesen, dass ins Auge gestochen worden ist. Das ist Täterwissen welches den Verdacht immer mehr verhärtet, dass der Irre der Auftraggeber ist. Wahnfried rundet mit jedem seiner Beiträge sein Bild als Auftraggeber für Mord ab.

Ungeschickt hat er aber die Sache nicht geplant und wäre kaum aufgefallen, wenn er nicht so dämlich wäre und immer wieder darüber schwätzen würde.

Woher weiß der Irre eigentlich, dass Satanisten Augen ausstechen? Davon habe ich bisher noch nichts vernommen, aber der Verbrecher Sobottka kennt sich als Obersatanist da besser aus. Nicht umsonst verbringt er die Nächte an Friedhöfen.

Dass das Opfer in Wehrlosigkeit verbracht worden ist, steht auch nirgendwo geschrieben und kann nur der Täter und sein Auftraggeber wissen. Wahnfried hat dem Mörder schon die richtigen Instruktionen erteilt, um den bestialischen Mord, den Satanisten in die Schuhe schieben zu können. Sein Pech ist nicht nur, dass er zuviel schwätzt, sondern dass der Mörder die Tatwerkzeuge auch noch in seinem Zimmer bunkerte und sein Handy bei der Tat nicht ausschaltete. Möglicherweise erwartete er noch weitere Instruktionen von seinem blutrünstigen Auftraggeber. 

Es bleibt bei meinen Aussagen:

„Alle Beweise sind getürkt“. Das kann nur einer behaupten, der des Wahnsinns fette Beute ist. Zudem sollte der Hirnamputierte sich endlich mal ein gutes Märchen ausdenken, warum man

  1. hätte Nadine ermorden wollen?

  2. sich soviel Umstände macht?

  3. es so stümperhaft gestaltet, dass selbst ein Vollidiot, wie Sobottka, den Fall klären kann.

Wahnfried wünscht nur über seine verquasten Theorien, unter Vernachlässigung aller Fakten, zu diskutieren. Daher ist jeglicher Diskussion schon die Grundlage entzogen.

Zuletzt nur noch eins. Hier ist das Gesicht von Nadine O.:

In dieses Gesicht und den Hals hat der erbärmliche Meuchelmörder Philip Jaworowski 12x (i.W. zwölfmal) eingestochen. Sowas ist doch unvorstellbar. Hier seine Bilder:

Und noch unvorstellbarer ist, dass dieses widerwärtige Ungeheuer noch einen Sympathisanten, wie Dachschaden Sobottka gefunden hat. 10 Jahre ist viel zu wenig für solch ein Monster.

Aber wir haben ja den wahnsinnigen Sobottka und seine Helfershelferin, die irre RAin Henriette Lyndian, die gemeinsam genau das nachvollziehen, was die Justiz versäumt hat, nämlich dass dieser Schlächter „Lebenslänglich“ bekommt. Dank Lyndians Urteilsweitergabe und den Veröffentlichungen von dem Geistesgestörten wird der Meuchelmörder bis in alle Ewigkeit von der Menschheit geächtet werden. Das ist zwar juristisch fehlerhaft, aber als Mensch kann ich das nur begrüßen. Wer solch einem netten Mädchen das Lebenslicht ausbläst und mit einem Messer in solch ein Gesicht stoßen kann, der hat es nicht anders verdient.

Bei der Angelegenheit interessiert mich nur noch, wie der skrupellose Mörder Philip Jaworowski reagiert, wenn er von den Eskapaden des Schandmaules Sobottka erfährt, denn nach seiner Entlassung ist er selber Opfer.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Psychopath Winfried Sobottka und sein neues Verfahren. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Das Dahinvegetieren zwischen panischer Angst vor dem Knast und faschistoidem Wahn von der von ihm angezettelten Weltrevolution bekommt Dachschaden Sobottka (TOP-Googelposition dank anarchistischer Hackerunterstützung) gar nicht gut.

Und weil die wirren Wallungen in seinem hohlen Oberstübchen niemanden interessieren und er völlig allein in seinem Wohnklo hockt, muss er sich eben mit seinem Phantasie-Gegenüber Sherlock Humbug unterhalten. Wahn in Reinkultur eben.

http://idiotroggenwallner.wordpress.com/2012/02/05/sherlock-holmes-im-plausch-mit-winfried-sobottka-am-05-februar-2012professor-dr-med-johannes-hebebrand-rechtsanwalt-professor-h-c-dr-ralf-neuhaus-polizei-hagen-winfried-sobottka-annika-joere/

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.)
Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Good afternoon, Mr. Sobottka, Die Phantasien Ihres irren Internet-Gegenspielers lassen wie gewohnt tief blicken, wobei Sie noch längst nicht alles aufgreifen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt !!!]

Immerhin ist es doch bezeichnend, wie viel Angst er davor hat, dass der Mordfall Nadine Ostrowski „neu aufgerollt“ werden könnte, wie sehr er hofft, dass es nicht zu einer Befragung von Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand und Rechtsanwalt Prof. h.c. Dr. Ralf Neuhaus durch Sie vor Gericht kommt…“

Woher nimmt der Irre nur immer seinen Optimismus, dass er mit seinen Lügenmärchen es jemals schaffen wird, dass der bereits vor Jahren rechtskräftig und rechtssicher abgeschlossene Strafprozess gegen seinen Lieblings-Mädchenschlächter wieder aufgerollt wird?

Niemand wird wegen der fadenscheinigen Hirnakrobatik eines wahnhaft gestörten sowie schwer seelisch abartigen Gewohnheitsverbrechers auch nur einen der im Archiv verstaubte Aktendeckel jemals wieder anfassen.

Und selbst wenn es so wäre: Es würde nichts dabei herauskommen. Die Beweiskette war so lang wie eindeutig, der Mörder hat gestanden, was anhand der Indizien gar nicht mehr nötig gewesen wäre. Auch wenn Wirrfried das in seinem Wahn niemals einsehen wird und sich mit seinen lächerlichen, lückenhaften „Unterlagen“ völlig neue Horrorstories konstruiert, die in seine bunte Wunderwelt hineinpassen. Oder hat die merkwürdige Rechtsverdreherin Henriette Lyndian ihrem Schützling jetzt etwa auch noch die komplette Prozessakte beschafft?

[Anm.: Dachschaden Sobottka mag sich glücklich schätzen, da er dank seiner wahnhaften Persönlichkeitsstörung (ICD-10) völlig abgestumpft ist und daher nicht mehr begreifen kann, was ihm bevorsteht und welche Konsequenzen es hat. Angst müsste eigentlich der Angeklagte, Dachschaden Sobottka haben.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Good afternoon, Mr. Holmes. Ja, man sollte doch eigentlich meinen, dass eine solche Befragung ihn nicht stören dürfte, wenn ich ja, wie er stets behauptet, nichts außer Lügen und Phantasien zu bieten haben sollte. Und warum ihm eine Neuaufrollung des Mordfalles Nadine nicht gefiele, ist ja ebenso wenig verständlich, wenn man seine stets behauptete Auffassung teilt, dass es an der Täterschaft Philips nichts zu zweifeln gäbe.“

Muhahahaha – an einem Wiederaufrollen des Verfahrens zum Lieblingsmord des Irren hat NIEMAND etwas auszusetzen. Nur zu. Mag der GröMaZ (= Größter Maulheld aller Zeiten) das mal in die Wege leiten.

Nur perlt er überall übelst ab, wo er seit sechsJahren mit seinen zusammengeschusterten Lügengeschichten angeschissen kommt. Und das nicht nur bei den Behörden und bei der Juristerei, sondern bei SÄMTLICHEN SEINER MITMENSCHEN, ob im Internet oder in der Realität.

Sobottka ist nunmal ein jämmerlicher TOTALVERSAGER IM KLEINEN, IM GROSSEN, IN ALLEM.

[Anm.: Mit seiner Aussage beweist Wahnfried wiederholt seine totale Verblödung, denn kein normaler Mensch wird ein Wiederaufnahmeverfahren anstreben, wenn der Fall eindeutig geklärt ist. Selbst der bestialische Meuchelmörder Philip Jaworowski wird kein Interesse an diesem haben und froh sein, wenn sich für ihn die Angelegenheit erledigt hat. Spinnfried macht mit seinem wahnsinnigen Gesülze KEINEN Menschen glücklich. 

Wahnfried, als selbsternannter „Prof. Dr. jur.“, sollte zumindest die StPO kennen. Er irrt, wie immer, wenn er glaubt, dass SEIN Verfahren sich um den Mordfall Nadine O. dreht. Es geht ausschließlich um Straftaten, wie Verleumdung, Rufmord, Falschverdächtigung usw. Das wird ihm aber der vorsitzende Richter, bei dem es sich ganz sicher NICHT um den trottligen Helmut Hackmann handeln wird, eindrucksvoll und selbst für den Vollidioten begreiflich erläutern.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Falls es nun zu neuen Verfahren kommen sollte, wie wird man Sie dann erleben?“

Winfried Sobottka: „Äußerst sachlich und wesentlich besser vorbereitet, als ich es in den letzten Verfahren war. Ich habe es der Justiz vor allem im Strafverfahren am LG-Dortmund schon sehr schwer gemacht, sie mussten zu allen Tricks der Willkür greifen, bis zuletzt. Nun kenne ich ihr Portfolio an Willkür-Mitteln, nun müsste ich tatsächlich auf alles eingestellt sein.“

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Immer wieder niedlich, wenn sich der selbsternannte „Prof. Dr. jur.“ vor Angst fast wieder in die Hose kackt, aber durch großkotzige Sprüche versucht, seine Panik zu überspielen.

Hatte er nicht vor seinem letzten Strafprozess bei „winsobo.de“ noch groß getönt, er wolle „das Gericht zuerst völlig überrennen und dann von hinten angreifen“?

Davon war dann aber plätzlich überhaupt nicht mehr die Rede, nachdem der Prozesstermin stand. Zunächst erfolgte seitens des großen Helden Zitterfried eine Drückeberger-Aktion zusammen mit seinem Helfershelfer, dem Gefälligkeitsatteste ausstellenden Dr. Friedrich Vollmer, Lünen, was zu einer Terminverschleppung führte. Und auch beim nächsten Termin versuchte die lüner Obermemme, sich wieder krank schreiben zu lassen, was dann dazu führte, dass die grün-weiße Trachtengruppe ihn zwangsweise aus seinem vermüllten Wohnklo zog und vor Gericht schleifte.

„Das Gericht überrennen“ sieht irgendwie anders aus.

Wie man dann aus der Lokalpresse erfahren durfte, hampelte der große Held in seiner grenzenlosen Panik dann so rum, dass er mehrfach ermahnt werden musste, sich normal zu benehmen.

Auch „Das Gericht von hinten angreifen“ hatte man sich irgendwie anders vorgestellt.

Und was haben ihm alle diese geballten Lächerlichkeiten eingebracht? 150 Stunden gemeinnützige Arbeit, 22 Monate Strafhaft, und eine Bewährung, der der Irre schon jetzt nur noch hinterherwinken darf.

Aber er kennt ja soooo genau „das Portfolio der Justiz“. Genau so, wie nur er wusste, wie man ein Revisionsbegehren inhaltlich und formell korrekt stellt, und in beiden Punkten wegen seiner eigenen Dämlichkeit (Inhalt) und Sturheit (Form) aufs Jämmerlichste scheiterte.

Allerdings ist es schön, zu lesen, dass sogar der lüner Hilfsmessias jetzt schon sicher damit rechnet, dass er demnächst wieder vor Gericht antanzen darf.

Nur hat er dabei nicht bedacht, dass man ihn allein aufgrund der in Dr. Lasars Gutachen bereits festgestellten psychischen Auffälligkeiten und aufgrund des ebenfalls schriftlich formulierten Risikos von Wiederholungstaten, die er ja mittlerweile zahlreich begangen hat, jetzt im Vorfeld eines Prozesses intensiv psychiatrisch auf die Größe seines Dachschadens untersuchen lassen wird.

Und damit dürfte sogar die „Hoffnung“ auf irgendeinen Prozess für den kleinen Winselfried wohl in unerreichbare Ferne rücken, denn dann wird sich aufgrund seiner attestierten Psychopathie doch noch das Türchen der geschlossenen Psychiatrie für lange, lange, lange Zeit hinter seinem fetten Arsch schließen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung.de des Psychopathen Winfried Sobottka zur Sammlung von Links degradiert. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der Psychopath Sobottka und seine Die-Volkszeitung.de auf dem Wege zum „Durchbruch“, weil außer Links NICHTS mehr zu finden ist. Eine recht eindrucksvolle Art des neuen „Journalismus“.

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Nun mal zum letzten Beitrag, der wiederum mit mehreren Links versehen ist, da der unfähige Wahnsinnige sich nicht in der Lage sieht einen ordentlichen und ansprechenden Beitrag zu schreiben. Man muss sich durch die ewigen Verlinkungen durchkämpfen. Sehr benutzerfreundlich.

Da geht es doch lustig weiter. Der begriffsstutzige Vollidiot Winfried Sobottka beschäfrigt sich nun mit den Ursachen falscher Geständnisse und bezieht das in seinem Wahn auf den Mordfall Nadine O.

Nur ein Geistesgestörter kann nicht begreifen, dass der Mörder Philip Jaworowski zum Zeitpunkt des Geständnisses längst überführt war und das Geständnis nur noch der Schadensbegrenzung diente, wie hier auch von einem Bekannten des bestialischen Meuchelmörders ausdrücklich und normale Menschen verständlich beschrieben:

  

In seinem Wahn spekuliert der schwerst geistig behinderte, einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Volksverhetzer nun darauf, dass in dem ausstehenden Verfahren wegen Verleumdung und übler Nachrede die Anzeigeerstatter Prof. Hebebrand, der als Gutachter fungierte und Prof. Neuhaus, als Verteidiger des Killers, ihm Rede und Antwort stehen werden.

Da Richter Hackmann durch das vorangegangene Verfahren voreingenommen bzw. befangen ist, wird sich der irre Verbrecher mit einer neuen Zusammensetzung des Gerichtes auseinandersetzen müssen. Da wird gewiss nicht über ein Wiederaufnahmeverfahren im Mordfall Nadine O. diskutiert, sondern die neuerlichen Straftaten und der Geisteszustand des Gewohnheitsverbrechers erörtert. Zugute kommt noch, dass der Anzeigeerstatter und Nachbar des Irren, Christian Bader, mit dem Strahlenwahn aufschlägt, was den, unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung (ICD-10) leidenden, Sobottka gleich im rechten Lichte erscheinen lassen wird.

Das nächste Verfahren wird zwar nicht den wahnhaft Gestörten von seinem Leiden befreien, aber die, unter dem Vollidioten leidende Internetgemeinschaft von einem spammenden Verleumder, Diffamierer und Falschverdächtiger erlösen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die dümmsten Sprüche des Psychopathen Winfried Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Hier die wirklich dümmsten Sprüche, welche der Psychopath Winfried Sobottka in einem recht merkwürdigen Forum ablässt. Anscheinend sind die eingebildeten Strahlen nur zu Zeiten vorhanden, wenn der Irre nicht vor dem PC hockt. Das kommt selten vor, wie man hier sehen kann.

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Die einzige Stelle im ganzen Internet, wo der Geistesgestörte Werbung für seine Schmuddelseiten machen und seine verquasten Theorien ablassen kann. 

Im Gegensatz zu dem Irren, wissen WIR, wie sich die Dinge entwickeln werden. Bei derzeit 5 (i.W. fünf) Anzeigen gegen ihn, benötigt man keine hellseherischen Fähigkeiten, um zu wissen, was passieren wird. Warum sollte denn Unmut wachsen? Es sind doch erfreuliche Aussichten, zu erleben, wenn der Wahnsinnige in Knast oder Klapse verschwindet.

Hier verkennt der wahnhaft Gestörte wieder in welch misslicher Lage er steckt. Nicht nur, dass er sich, als sozial Isolierter, selber im Abseits befindet,ist nirgendwo erkennbar, dass sich die Justiz von irgendjemanden distanziert, der auf Seiten des Rechtes ist. Das sind nun mal WIR. Das wird aber Wahnfried mit seinem Kopfschuss  NIEMALS befreifen können.

Wieder seine wahnhaften Vorstellungen, denn er wird nach heutigen Maßstäben zahlen und das richtig. Hier drängt die Zeit.

Da WIR nicht straffällig geworden sind, erübrigt es sich mit der Gnade. Dafür sollte sich aber der, unter Bewährung stehende, einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher sich so verhalten, dass man bei ihm Gnade vor Recht ergehen lässt. Da er sich nach Einweisung in die Psychiatrie sehnt, begeht er natürlich weitere Straftaten.

Sicher bedroht der Irre niemanden. Er weiß wirklich nicht mehr, was er schreibt. Hier sein letzter Nazispruch, welcher natürlich keine Bedrohung darstellt:

 “Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

Da braucht Wahnfried doch nur in seine Statistiken zu gucken, um zu wissen, wieviel Leuten die Augen aufgegangen sind und erkannt haben, dass es sich bei ihm um einen Wahnsinnigen handelt.

Wenn die langjährige Unterbringung in die Psychiatrie nicht zuvorkommt, wird man den Gewohnheitsverbrecher in den Knast stecken MÜSSEN, da der Widerruf der Bewährung nicht mehr aufzuhalten ist. Dort mag der Irre den anderen Knastbrüdern in den Ohren liegen mit seinem Lieblingsmörder Philip Jaworowski, bis sie ihm die Fresse polieren.

Wer bescheuert ist, ist hier eindeutig dokumentiert und amtlich belegt:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/

Den Strahlenwahn wird man dem Irren im Knast oder in der Klapse austreiben. Wie bescheuert Wahnfried ist, beweist er mit seiner Drohung, welche er im gleichen Atemzug vergeblich relativieren will. Ein Schulbesuch oder Deutsch-Intensivkurs ist wohl dringend nötig.

 Der schwer seelisch abartige Sobottka wird beides erleben, nämlich den Knast UND die Löschung seines widerlichen Internetmülls. Mit den eingebildeten Strahlen hat das rein gar nichts zu tun.

Und schon wieder droht diese hirnlose Kreatur, welche weder Gefühl noch Verstand beherbergt und einfach nur total verblödet ist.

Hier beliebt der völlig sozial isolierte Spinnfried wieder zu scherzen. Er hat wohl noch nicht begriffen, dass sich mit ihm KEINER unterhält. Selbst seine Beiträge muss er selber kommentieren.

Lieber in der Haut von KHK Hauck, als in der des kriminellen Sobottka, mit der Aussicht auf Knast.

Was soll denn dieser Schwachsinn? Ich möchte gar nicht aus meiner Haut raus und gleich gar nicht mit dem schmierigen Fell des Gewohnheitsverbrechers tauschen, der froh wäre, wenn er aus seiner Haut raus könnte, wenn er geistig gesund wäre. Er kann eben nicht den „Strahlen“ ausweichen, weil seine Internet- und Geltungssucht ihn daran hindert.

Eher wohl das von Wahnfried. 

Sprach der größte Lügner der Nation. Sicher ist UNS zum Lachen zumute, bei dem zu erwartenden Schicksal des übelsten Diffamierers, Rufmörders und Falschverdächtigers der Republik, Winfried Sobottka.

Da hat der Wahnsinnige doch mal etwas richtig erkannt. Mag er endlich seine Flugblätter verteilen und seine Faxaktion starten und nicht nur dumm herumsülzen, wie bisher. Dann wird nicht nur reiner Tisch gemacht, sondern Lünen von einer widerwärtigen Kreatur befreit, welche sich wünscht, schnellstens hinter Gitter zu kommen.

Ja wo fliegen Sie denn? Jetzt ist schon eine Woche vergangen und immer noch kein Flieger zu sehen. Große Worte eines lächerlichen Vorgartenzwerges 

Den mit den Lügen und krankhaften Phantasien. 

Immer dasselbe dumme Gewäsch dieses stumpfsinnigen Wiederkäuers und Langweilers. 

Aber gewiss, wir streben alle an, wie Wahnfried, schnellstens in die Obhut der Psychiatrie oder der Justiz genommen zu werden.

Auch hier hat der Irre wieder recht, denn wir haben keine 22 Monate, mit Aussicht auf Nachschlag, am Hals. Wahnfried hat es wirklich weit gebracht. Vom Dipl.-Ladenhüter über Sozialschmarotzer bis zum einschlägig vorbestraften Verbrecher und Volksverhetzer.

Eine wirklich steile Karriere, um die ihn sicher jeder beneiden wird.

Es läuft alles so, dass es die kühnsten Hoffnungen des wahnhaft Gestörten noch übertreffen wird. Dachschaden Sobottka hat den Ernst der Lage überhaupt noch nicht erfasst. Nun ist ein ernstzunehmender Rechtsanwalt unter den Anzeigeerstattern, der keine größeren Kosten fürchten muss und den direkten Draht zu Staatsanwaltschaft sowie Gericht hat.

Mit Freuden stehen WIR im Abseits und schauen zu, wie man dem Irren das Fell über die Ohren zieht.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Psysochopath Winfried Sobottka, der faschistoide Eroberer des Internets. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der Psychopath und faschistoide Vollidiot Winfried Sobottka will das Internet in die Hand bekommen, um es als würdiger Hitlernachfolger für seine Zwecke zu missbrauchen.

Bisher habe ich mich reichlich wenig mit Google bzgl. meines Blogs beschäftigt. Da aber Dachschaden Sobottka fernab jeglicher Realität der Götzin Google restlos verfallen ist, habe ich mal unter „Psychopath Winfried Sobottka“ nachgesehen und fand auf den ersten beiden Seiten Erstaunliches. Bis hin zu „Uni Münster“ ist ja alles vetreten, wo dieses Blog zu finden ist. An dieser Stelle kann ich den „anarchistischen Hackern“ nur höchstes Anerkennung zollen.

Da dürfte es dem faschistoiden Demagogen Winfried Sobottka, der sich durch Meinungsbildung das ganze Internet unterwerfen will aber sehr schwer fallen, sein Ziel zu erreichen. Selbst sein so hochgelobtes SEO ist hier vertreten.

DeskDemon Network

demondesk.com/dnet///twitter_timeline_public.php?q…Im Cache
Sie geben hierfür öffentlich +1. Rückgängig machen
NewActionSEO Sozialschmarotzer und Hartz IV-Genie er Winfried Sobottka und Volkszeitung.de und der Psychopathhttp://t.co/OdZkCcri #LastActionSEO
**************************************************************

News from dasgewissen.wordpress.com – Skurriles aus dem Internet

newsalloy.com/wordpress/dasgewissen.wordpress.comIm Cache
Sie geben hierfür öffentlich +1. Rückgängig machen

Anonymous und der Psychopath Winfried Sobottka. Anon Hamburg, Anonymous Bremen Kiel Erfurt, Anonymous  Köln Dortmund Hannover, Anonymous

**************************************************************

A directory of Information and search results around the word

Sie geben hierfür öffentlich +1. Rückgängig machen
Psychopath Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS, Freies Deutschland, Free World, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, Polizei Köln, geflügelte Lanzenreiter
**************************************************************

berlin roof hanne lore

Sie geben hierfür öffentlich +1. Rückgängig machen
vor 3 Tagen – Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, die  Volkszeitung.de und der Psychopath Winfried Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres,
**************************************************************

uni münster grenzenlos

Sie geben hierfür öffentlich +1. Rückgängig machen
23. Jan. 2012 – Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, die  Volkszeitung.de und der Psychopath Winfried Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres,
**************************************************************

Nrw » Twitter Trends

Sie geben hierfür öffentlich +1. Rückgängig machen
Dr. Roggenwallner und der Psychopath Winfried Sobottka alias Kritikuss. Annika… http://t.co/q3TzHnL4 LastActionSEO (04.01.2012 08:49). greytakapmfbg0
**************************************************************

Namepedia » Kristen Birne

namepedia.co.uk/kristen/birne/Im Cache
Nicht hilfreich? Sofern Sie angemeldet sind, können Sie Ergebnisse von namepedia.co.uk blockieren.namepedia.co.uk

Alle Ergebnisse von namepedia.co.uk blockieren

Sie geben hierfür öffentlich +1. Rückgängig machen

Blaumolch und der Psychopath Winfried Sobottka im Strahlenwahn … Die Strahlen gibt es nur in der weichen Birne des Irren und sind je nach Bedarf mal

**************************************************************

Diese „anarchistischen Hacker“ sind so freundlich, dafür zu sorgen, dass dir richtigen Suchbegriffe angeklickt werden. Selbst unter „Winfried Sobottka“, wird dieses Blog immer wieder gefunden, obwohl der geistesgestörte Sobottka immer glaubt und herumposaunt, dass es SEINE Google-Seite sei.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Dr. med Bernd Roggenwallner und der Volksverhetzer Winfried Sobottka. altermedia, annika joeres, chaos computer club dresden berlin, ex-K3-berlin, lastactionseo, mein parteibuch, Ruhrbarone, wir in nrw, womblog, WWU Münster

Dr. Roggenwallner gejagt von dem einschlägig vorbestraften Verbrecher und Volksverhetzer Winfried Sobottka. In der Ehe kriselt es ganz gewaltig.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/02/02/neues-blog-uber-die-fieberphantasien-des-dr-med-bernd-roggenwallner-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Neues Blog über die Fieberphantasien des Dr. med. Bernd Roggenwallner

Das Internet wirft gelegentlich Fragen auf. So zum Beispiel danach, wie krank jemand sein muss, um eine solche Mischung aus Lüge, Hass und Fieberphantasien zu produzieren, wie Dr. med. Bernd Roggenwallner es in seinem Blog unter dasgewissen.wordpress.com tut.

Bei Dachschaden Sobottka braucht man gar nicht mehr fragen, da seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10) amtlich belegt ist:

https://dasgewissen.wordpress.com/2010/08/02/winfried-sobottka-ist-schwer-seelisch-abartig-i/

https://dasgewissen.wordpress.com/2010/08/01/447/

Alleine, dass er nicht begreifen kann, dass Dr. Roggenwallner hier niemals geschrieben hat, bestätigt seinen Wahn.

Weil mir dieses Blog zu schade ist, um auf seinen Irrsinn einzugehen, habe ich nun ein neues Blog unter:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt !!!]

eröffnet.

In seiner hilflosen Wut und Verzweiflung hackt der Wahnsinnige immer auf Dr. Roggenwallner rum und übersieht dabei, dass ihm Dr. Lasar den Stempel des Wahns auf seinen fetten Arsch gedrückt hat. Auch die derzeitigen Anzeigen kommen nicht von Dr. Roggenwallner, der sich aber endlich dazu aufraffen sollte. Nur an Prof. Hebebrand oder Prof. Neuhaus traut sich dieses miese und feige Drecksstück nicht mehr ran.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dass der Mann höchst verzweifelt ist, lässt sich bereits an der enormen Zunahme der von ihm produzierten orthografischen und grammatikalischen Fehler ablesen, aber dass er fast nur noch im Fieberwahn schreibt, läst sich eben nicht immer für jeden erkennen. So schrieb er z.B. neulich allen Ernstes, mein Postempfangsbevollmächtigter, Apotheker Stephan Göbel, sei von seiner Gattin zur Vernunft gebracht worden:

Was die Orthographie und die Grammatik betrifft, dürfte der Analphabet Winfried Sobottka wohl den Vogel abschießen, denn wer trotz Auflärung immer noch „das selbe“ so schreibt, hat niemals eine Schule besucht. Hinzu kommt bei dem Wahnsinnigen noch, dass JEDER seiner Beiträge völlig sinnbefreit ist. In seiner Verzweiflung bzgl. der neuen Anzeige durch Prof. Neuhaus hat der Irre die ganze Nacht bis 3 Uhr morgens herumgeschmiert und unterstellt nun anderen Leuten verzweifelt zu seien. Vielleicht verrät er mal, welchen Anlass diese haben sollen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dazu ist anzumerken, dass Apotheker Stephan Göbel seine Vernunft erstens nie verloren hatte, zweitens, dass er gar nicht verheiratet ist!

Vor nicht allzu langer Zeit hat Wahnfried doch selber herumgegröhlt, dass ihm der Apotheker Stephan Göbel nicht mehr wohlgesonnen sei, weil seine Frau dazwischengefunkt habe. Dass der Geistesgestörte nicht mehr weiß, was er schreibt ist aber nicht seinem Fieberwahn zuzuschreiben, sondern seinem irreversiblen Dachschaden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auch behauptet der Vollidiot Roggenwallner nach wie vor ohne jeden Nachweis, ich hätte mir im Zuge des auf mich verübten Polizeiüberfalls am 04.12. 2007 „in die Hose gekackt“:

Auch das hat der Wahnsinnige selber veröffentlicht, nur hatte ich damals leider keine Screenshots gemacht. Es gibt aber genügend Leute, welche es bestätigen können. Seltsam ist, dass hier seine vollgekackte Hose seit Jahr und Tag erwähnt wird, er aber erst jetzt es bemerkt. Wer lesen kann, ist eben im Vorteil. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nicht nur, dass er den Nachweis nicht erbringen kann – ich kann stattdessen den Nachweis erbringen, dass er an der Stelle einfach lügt: Hätte ich mir „in die Hose gekackt“, so wäre das im Bericht des Krankenhauses nämlich auch erwähnt worden (Aufnahme-Befund). Doch das ist nicht der Fall:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/

Das war ja wohl das schlechteste „Argument“, welches der Irre bringen konnte, denn es bestätigt eigentlich , dass es doch der Fall war mit der Vollgekackten Hose.

In der LWL-KLinik Dortmund ging es ausschließlich um die Verletzungen des Irren und um seinen Geisteszustand, denn kein normaler Mensch rennt bei einer Hausdurchsuchung durch die Polizei zu einem höher gelegenen Fenster im Treppenhaus, schlägt ein Fenster ein und kreischt um Hilfe. Wer sollte denn da zu Hilfe eilen? Die Polizei? die stand doch vor ihm.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun, dieses Blog ist mir zu schade, um solchem Fieberwahn zu entgegnen, daher eben das neue Blog.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Sprach ein schwer seelisch Abartiger bzw. wahnhaft Gestörter. Irgendwie hat er aber recht, denn noch mehr Schwachsinn auf seinem Blog, wäre unerträglich.

Ich finde es nur noch belustigend, wie sich dieser widerwärtige Faschist, Befürworter von Euthanasie, einschlägig vorbestrafter Verbrecher und Volksverhetzer sich in seiner Hilflosigkeit und Panik ereifert. Mir macht es richtig Spass ihn zu lesen. Es ist wirklich eine wahre Wonne, zu sehen wie er herumhampelt und in seiner Verzweiflung immer vulgärer und dümmer schreibt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

brd-gmbh.blogspot.com und one.com sind Befürworter faschistoiden Gedankengutes. WWU Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) jodelt wieder den Blues. Alles läuft nicht so, wie er will, niemand unterstützt ihn, er will sich anderweitig beschäftigen – eben dieselbe Leier, die der lüner Langweiler immer und immer wieder durchplärrt, wenn er sich seines Totalversagens bewusst zu werden droht.

http://die-volkszeitung.de/AAA/2012-januar-31.html

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.)
Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Bereits gestern, am 30. Januar 2012, überschritt die Zahl der vom one.com Server erfassten Besuche auf dieser Domain die-volkszeitung.de die Zahl von 9.000 für diesen Januar. Screenshot siehe unten auf dieser Seite, letzter Datensatz wurde erfasst um 02.50 Uhr am 31.01., in der Zeit von 0.00 Uhr bis 02.50 Uhr wurden 31 Besuche registriert, so dass es um 00.00 Uhr demnach 9.036 Besuche im Januar gewesen sein müssen.

Was die Zahlenwürgerei soll, bleibt wie gewohnt das kleine, feine Geheimnis in der wirren Grütze zwischen den Schweinsöhrchen des Irren. Dass die Statistiken von one.com für die Tonne sind, weiß außer dem lüner Gewohnheitsverbrecher doch jeder. Aber wer sonst nichts im Leben hat, klammert sich eben an jeden Strohhalm und lügt sich JEDE Realität passend, um nicht völlig an seiner jämmerlichen Existenz zu verzweifeln.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Doch ansonsten sieht es sehr, sehr traurig aus, werden Kommentare von mir kaum irgendwo freigegeben, werde ich in Foren, in denen ich auftrete, gemobbt, kommt – abgesehen von brd-gmbh.blogspot.com – niemand auf die Idee, zu meinen Seiten zu verlinken oder gar von mir gebotene Themen aufzugreifen.

Tja, woran mag das mit den Foren-Rausschmissen wohl liegen. NATÜRLICH an den „Satanisten“, die im gesamten Internet vertreten sind, und NATÜRLICH NICHT an dem verbalisierten Wahnsinn, mit dem der Irre in jedes fremde Forum hereinplatzt, sowie an seinem unterirdisch grottigen Benehmen, wenn es dort jemand wagt, ihm in seiner geballten Herrlichkeit zu widersprechen.

Was das Rausfliegen aus fremden Foren angeht, kann der Irre bald bei jeder europäischen Fluggesellschaft den Pilotenschein beantragen. Vielleicht sollte er aber wenigstens versuchen, bei „Miles and More“ einen Flugmeilen-Bonus rauszuwirtschafen.

Was den Dummschwätz auf „brd-gmbh“ angeht, wird es jetzt besonders interessant: Nur weil sich ein anderer geistesgestörter Hirnwichtel mal – ausschließlich im Eigeninteresse versteht sich – mit dem Hirnschrott des Irren beschäftigte, geht dem lüner Dorftrottel sofort einer flitzen. Mag er doch einmal die Stelle mit der permanenten Verlinkung auf seine Datenmüllkippen zeigen. Aber dummerweise ziehen sich sogar seine Mit-Wahnsinnigen angewidert von seinem Scheiß zurück.

[Anm.: Wenn brd-gmbh.blogspot.com Verlinkungen zu den faschistoiden Seiten des Wahnsinnigen zulässt, zeigt es die Gesinnung der Administration. Wie der Irre schon selber zugibt, lässt kein seröses Forum Verlinkungen zu seinem abstrusen braunen Dreck zu.]

Die Hoffnung, daß irgendein Hirnnormaler einmal auf seinen rechtswidrigen und geistesgestörten Stuss verlinken wird, wird der Irre in der Tat wohl mit ins Grab nehmen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin ist es erkennbar nicht möglich, minimale Programmierunterstützung zu bekommen oder Hilfe in irgendeiner anderen Form.

Muhahahaha – war wohl nichts mit dem Amarscho-Hackern. Hirngespinste schreiben nunmal keine Basic-Programme, so sehr sich das ihr wahnhaft gestörter sowie schwer seelisch abartiger Erfinder auch wünscht.

Wie schon so oft mutiert Wahnberts „Revolution“ zur Flaute im Wasserglas, obwohl er schon so von Sturm geschwätzt hatte. Aber wie ich ihm schon prophezeite – und das völlig ohne das Orakel seiner Götzin Google – auch dieses Machwerk ist wieder eine Position mehr in der ewig langen Reihe von bereits im Keim gescheiterten „Offensiven“ und völlig fruchtlosen „Revolutionen“, die der Irre in seinen zahlreichen manischen Phasen großkotzig ausgeblökt hatte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wohlgemerkt: Ich ziele seit numehr über 6 Jahren darauf, durch Internetaktivitäten etwas Sinnvolles zum Laufen zu bekommen.

Wohlgemerkt: Es muss sich erstmal ein Volltrottel wie Sobottka finden, der 6 Jahre seines Lebens damit vergeudet, im Internet mit seinem zusammengelogenen Hirnschrott wie mit sauer Bier hausieren zu gehen, ohne irgendetwas zu erreichen. Und das einfach nur, weil er wichtig sein möchte.

Nur könnte der Irre noch hunderte von Jahren in seiner „Mission“ weitermachen: Das Ergebnis wird immer dasselbe bleiben. Denn sowohl die Fadenscheinigkeit seiner irrsinnigen Machwerke als auch der offensichtliche Dachschaden des Verfassers erschließen sich sogar dem unbedarftesten Leser nach den ersten Zeilen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Neulich sagte mir jemand: „Wenn die Zeit reif ist, geht es wie von allein, solange sie nicht reif ist, geht es gar nicht.“
Die Zeit ist nicht reif.

Die Zeit ist sowas von reif – reif, dass man den Irren endlich auf Dauer wegschließt, um seine Mitmenschen von dem von ihm ausgehenden und mit seiner Geisteskrankheit ständig wachsenden Risiko von Straftaten zu befreien.

Witzig ist, dass der Irre immer noch davon ausgeht, dass es allein an der Zeit liegt, dass niemand seinen Hirnschrott für voll nimmt. Dass es aber weder an der Zeit noch an den Menschen liegt, sondern einzig und allein daran, dass er AUSSCHLIESSLICH SCHROTT produziert, wird in sein cannabisimprägniertes Schnakenhirn wohl niemals mehr hineingehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dabei spielt es keine Rolle, ob es mir passt, oder nicht, auch nicht, wem es ansonsten passt, oder nicht.

Ob den Irren irgendetwas passt oder nicht, interessiert schon lange nicht mehr. Er hat nur nicht kapiert, dass er bereits seit geraumer Zeit die Fäden nicht mehr in seinen Händen hält, sondern dass man mit ihm nur noch Schlitten fährt, wobei er die Fahrtrichtung noch nicht mal mehr annähernd mitbestimmen darf.

Finanziell ist er völlig von staatlichen Almosen abhängig. Bürdet die ARGE ihm Arbeit auf, die ihm eigentlich überhaupt nicht schmeckt, flitzt er pflichtschuldigst und erledigt auch die niedrigsten Aufgaben, die er schamhaft als „russisches Krafttraining“ oder „sozialversicherungspflichtige, harte Arbeit bei Bertelsmann“ verbrämt.

Für seine Straftaten hat er eine Vorstrafe von 22 Monaten, vorübergehend noch auf Bewährung, sowie 150 Stunden gemeinnützige Arbeit kassiert, so sehr er sich davor auch mit allen möglichen Maschen drücken wollte.

Und auch der Nachschlag dürfte, Polizei Hagen, Prof. Hebebrand und ??? sei Dank, nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mit einer Menge an Problemen zu kämpfen, und will nun andere Prioritäten setzen.

Das ist mal wieder der Funke der Erkenntnis im Hohlschädel des Irren, der sich allerdings niemals zum Flächenbrand des Einsehens ausbreiten wird.

Die Menge Probleme, mit der er zu kämpfen hat, möchte wohl niemand an den Hacken haben – auch qualitativ nicht. Aber wer sich völlig selbstverschuldet ständig wieder in die Gosse stürzt, dem will eben irgendwann niemand mehr helfen. Der endet in der völligen sozialen Isolation und der ersäuft im Selbstmitleid.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das ist weder ein Versprechen, zukünftig nichts mehr zu publizieren, noch ein Versprechen, zukünftig weiterhin zu publizieren. Es ist das Versprechen, dass ich zukünftig das tun werde, wonach mir der Sinn steht, und weit oben auf der Liste steht nun Python, mit dem ich mich zeitintensiv befassen muss, um es in den Griff zu bekommen, und ganz oben steht der Überlebenskampf in Anbetracht der mörderischen Strahlenangriffe des Staatsschutzes.

Lünen am 31. Januar 2012

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Laber Rhabarber, die 100.000.000ste. Wie oft hat der Irre schon damit geplärrt, dass er ab sofort – weniger / nichts mehr / nur noch das, was ihm Spaß machen / nur noch das, was nötig ist – tun will. Und wie üblich wird nach kürzester Zeit der Rückzug vom Rückzug kommen, verbunden mit dem üblichem wiedergekäutem Schwachsinn, den er zwanghaft anschleppen MUSS.

[Anm.: Am gleichen Tage schrieb der notorische Lügner noch: Ich habe gesagt, was zu sagen war.KLICK Dessenungachtet schmiert er mehr als je zuvor. Er weiß in seinem Wahn wirklich nicht mehr, was er immer auskotzt.]

Die Garanten dafür sind seine krankhafte Profilneurose, sein überdrehter Geltungswahn sowie seine suchthafte Abhängigkeit vom Internet – eben alles das eben, was er mit seinem „Drang zu publizieren“ zusammenfasst.

Einzig und allein der Bewährungshelfer, der nun bald in Lünen an der Tür der versifften Messie-Höhle klopfen dürfte, wird diesen Umtrieben zunächst Einhalt gebieten. Endgültig wird dem Irren dann sein dreckiges Schandmaul gestopft, wenn sich die Gefängnistüren hinter seinem fetten Amarschisten-Arsch für lange Zeit schließen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Psychopath Winfried Sobottka wieder depressiv und stellt den Rückzug in Aussicht. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der Psychopath Winfried Sobottka übt sich wieder in einem seiner vielen Rückzüge, welche noch nie 24 Stunden anhielten.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/31/285/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

„Wenn die Zeit reif ist, geht es wie von allein, solange die Zeit nicht reif ist, kann man machen, was man will, ohne es zu erreichen“, sagte mir neulich jemand.

Dieser Vollnazi und Nobelfaschist hat immer noch nicht begriffen, dass er der Zeit hinterherhinkt. Mit solchen menschenverachtenden Sprüchen konnte Hitler und Goebbels noch toppen:

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“ ….müssen wir ihre Kinder morden“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Heutzutage erntet man damit nur noch Verachtung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Alle von mir stets beachteten Indikatoren sprechen dafür, dass die Zeit nicht reif ist, vor allem hinsichtlich von Multiplikatoren – sie betreffend ist die Lage nach wie vor katastrophal.

Eher ist hier einer nicht reif, als Mensch anerkannt zu werden hinsichtlich von Multiplikatoren.

Hinsichtlich von Multiplikatoren ist die Situation des geistesgestörten einschlägig vorbestraften Verbrechers und Volksverhetzers in der Tat katastrophal. Die Indikatoren sprechen nämlich für einen längeren Knastaufenthalt. Selbst ein ewiger Aufenthalt in der Psychiatrie ist nicht auszuschließen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe gesagt, was zu sagen war.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Auch das ist nicht richtig, denn eher hat der Wahnsinnige ZUVIEL Schwachsinniges und Rechtswidriges gesagt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung.de, der Psychopath Winfried Sobotka und die Ruhe vor dem Sturm.

Der Psychopath Winfried Sobottka hält seine Chaosseite Die Volkszeitung.de aufgrund von Besucherzahlen für unglaublich wichtig, ohne zu merken, dass es an jeglicher Resonanz fehlt, weil eben KEIN Interesse vorhanden ist.

http://die-volkszeitung.de/tagesartikel/2012/01/2012-01-30.HTM

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Ruhe vor dem Sturm, Teil 10

Hier stellt sich wirklich die Frage, was der Irre unter „Sturm“ versteht. Meint er damit den Zeitpunkt, wenn sich die Gefängnistore hinter ihm schließen?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlenangriffe auf mich laufen konsequent weiter, sie zielen eindeutig darauf, mich umzubringen. Nähere Einzelheiten möchte ich derzeit nicht mitteilen, weil ich den staatlichen Schwerstverbrechern un ihren Helfern kein Feedback geben und sie nicht über meine Vorgehensweisen informieren möchte, soweit sich letzteres verhindern lässt.

Die einzig richtige Vorgehensweise gegen den Strahlenwahn ist eine Therapie in der Psychiatrie. Ansonsten gibt es keine näheren Einzelheiten. Oder ist der Wahnsinnige schon wieder auf Schrottsuche, um sein Bett zu vervollständigen.

Bisher sieht es ja noch so aus:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Betreffend Dr. Roggenwallner habe ich mit Materialsammlungen begonnen, die über seine Personenseite Dr. ROGGENWALLNER einzusehen sind. Er ist nicht nur ein Meister der ungewollten Realsatire, sondern gibt auch tiefste Einsichten in das Netzwerk der Satanisten und deren Handlungsprin- zipien. Leider lassen sich diese Dinge nur herausar- beiten, wenn man sich mit der ungeheuren Menge seiner Veröffentlichungen auseinandersetzt, sehr viele Puzzleteile sammelt und sie dann auch noch passend zusammenfügt. Anders gesagt: Es ist viel Arbeit.

Endlich hat der Irre mal eine „Arbeit“ gefunden. Genausogut könnte er Eulen nach Athen tragen.

In seinem Wahn glaubt er mit seinen Verleumdungen bzgl. Dr. Roggenwallner die breite Öffentlichkeit begeistern zu können. Er wird niemals begreifen können, dass sein persönliches Problem mit Dr. Roggenwallner NIEMANDEN interessiert. Aber Wahnfried hält sich ja für den Nabel der Welt und jedes seiner merkwürdigen Zipperleins ist demnach an „Wichtigkeit“ nicht mehr zu toppen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Betreffend die-volkszeitung.de wurden in diesem Monat Rekordmarken erreicht, wie anhand der Statistiken (siehe Linkangabe oben) zu erkennen ist. Das vor dem Hintergrund, dass ich meine eigenen Möglichkeiten, für Aufmerksamkeit zu sorgen, noch fast gar nicht eingesetzt habe.

Wo ist denn da die geringste Aufmerksamkeit zu finden? Er mag doch endlich mal belegen, wo diese VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG Zuspruch und Anklang findet. Das dürfte doch für den Maulfechter ein leichtes sein, dutzende von Seiten zu benennen, wo nicht er, sondern andere begeistert auf diese Schmuddelseite hinweisen und verlinken. Es lässt sich doch leicht nachweisen, woher die Leute anlicken und wo verlinkt ist. Hier ist sogar der „Kritikuss“ dabei:

Auch lässt sich anhand der Suchbegriffe nachweisen, an welchen Themen Interesse besteht:

Nur ein geistesgestörter Dipl.-Ladenhüter, wie Wahnfried, kann der Überzeugung sein, dass nackte Zahlen irgendetwas aussagen. Das wäre genauso, als wenn ein Geschäftsinhaber vor seinem Laden steht, alle Vorbeilaufenden zählt, die einen kurzen Blick ins Schaufenster werfen und dann Jubelt, dass das Geschäft besonders gut laufe.

Es ist auch kaum anzunehmen, dass die WWU Münster soetwas lehrt. Das ist das Handeln einer völlig ungebildeten Kreatur, die man langsam mal in die Schule schicken sollte, damit diese wenigsten einigermaßen in der Welt Fuß fassen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Meine Zeit ist sehr knapp, ich habe darauf verzichtet, den Willkürbeschluss des BGH mit einer Verfassungsbeschwerde anzugreifen, weil ich anderes für wichtiger halte und weil es auch so klar und nachweisbar ist, dass das BVerfG im „Bedarfsfalle“ ebenso auf das Recht scheisst wie alle anderen BRD-Gerichte.

Dem Wahnsinnigen beliebt es zu „scherzen“. Die Zeit des dissozialen Penners, Sozialschmarotzers und Tagediebes soll knapp sein? Er hat doch tagtäglich nichts anderes zu tun, als zu essen, zu schlafen und sich Sorgen zu machen, ob sein staatliches Almosen rechtzeitig eintrifft.

Was macht er denn, wenn er die 150 Stunden gemeinützige Arbeit ableisten muss? Geht er da aus „Zeitmangel“ nicht hin? Dann beschert man ihm aber viel Zeit im Knast und da sind die Tage sehr lang, besonders ohne PC.

Die Gerichte haben duraus nicht auf das Recht „geschissen“, wie der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Volksverhetzer Winfried Sobottka es tagtäglich tut. Nur war das Urteil viel zu milde, da es als erzieherische Maßnahme völlig versagt hat und der Gewohnheitsverbrecher unvermindert die angeklagten Straftaten weiterhin begeht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dass ich mit Strahlen bekämpft werde, reduziert meine Leistungsfähigkeit natürlich doppelt: Es zehrt an den Kräften, macht es aber auch verhältnismäßig oft erforderlich, aus der Wohnung zu entfliehen. Zudem scheint nun auch ein harter Winter hereinzubrechen, was es mir nicht leichter machen wird, den Strahlen zu entfliehen und im Auto zu schlafen.

Da der Wahnsinnige immer bis ca. 3 Uhr morgens im Internet herumschmiert, dürfte das wohl eher seine Leistungsfähigkeit einschränken und nicht die eingebildeten Strahlen.

Ein harter Winter tut dem weinerlichen Waschlappen sicher mal gut, denn was ihn nicht umbringt, macht ihn nur härter.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was ich stets und immer zu kritisieren hatte, hätte ich auch nun zu kritisieren, aber es würde – wie immer – ohnehin nichts bringen. Natürlich geht das zu schweren Lasten des Kampfes gegen das satanische Unrecht, kann man sich ja denken, was es heißt, wenn jemand ohne Mittel und unter Strah- lenbeschuss allein kämpfen muss, einer für 90 Millionen (BRD+AUT), aber auch diese Tatsache bringt ja niemanden zum Nachdenken.

Macht der Irre denn jemals etwas anderes, als „kritisieren“. Wobei der Ausdruck „kritisieren“ eine wahrheitswidrige Verniedlichung der übelsten Pöbeleien dieses Geistesgestörten ist.

Wieder beliebt es den Wahnsinnigen zu „scherzen“ mit seiner Aussage, dass er für 90 Millionen Menschen kämpfe. Er mag nur 10 Menschen benennen, welche seinen „Kampf“ wünschen und billigen oder einen einzigen Menschen, der ihn bei seinem KRAMPF unterstützt. Wahnfried führt seinen Krampf ganz alleine für sich aus und wird dabei sogar noch kriminell, weil er ein Vollidiot ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten zahle ich heute den Preis dieser gesellschaftlichen Asozialität, morgen werden ihn all diejenigen zahlen, die sich heute vor jeder potentiellen Ungemach bewahren wollen.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nun besteht diese gesellschaftliche „Asozialität“ darin, dass er von dieser ernährt wird, Wohnraum erhält und diese zum Dank sogar verunglimpfen darf.

Bezahlen wird der einschlägig vorbestrafte Verbrecher tatsächlich mit BISHER 22 Monaten Haft.

Richtig ist auch, dass all diejenigen zahlen werden, die sich heute vor jeder potentiellen Schwachsinn des Irren bewahren.

Nur besteht der Preis, den sie Zahlen müssen in Bauchschmerzen vor lachen, wenn der Geistesgestörte im Knast oder der Psychiatrie verschwindet.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Das „Wirtschaftswunderkind“ Dachschaden Sobottka und seine Prognosen. Angela Merkel, extradry, Prof. Hans-Werner Sinn, Ruhrbarone, wir in nrw, WWU Münster

Es ist schon erstaunlich, wie der geistesgestörte Sozialschmarotzer Dachschaden Sobottka, der sein eigenes Leben nicht in die den Griff bekommt, meint er müsse Weltwirtschaft betreiben.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/28/winfried-sobottka-die-wahrheit-uber-das-deutsche-jobwunder-prof-hans-werner-sinn-angela-merkel-ruhrbarone-wir-in-nrw-extradry-wwu-munster/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: Die Wahrheit über das deutsche „Jobwunder“

Die Katastrophe von Fukushima war kaum geschehen, schon gab es „Wirtschaftsexperten“, die sie samt ihrer Folgen klein redeten. So mancher wagte es sogar, eine konkrete Wirtschaftswachstumsprognose für Japan 2011 abzugeben, natürlich, ohne irgendwie seriös gerechnet haben zu können.

Ich machte sehr frühzeitig darauf aufmerksam, dass die Meldungen aus Japan vor dem Hintergrund, dass es sich um ein „verschlankt produzierendes“ Land handele, auf einen sehr starken wirtschaftlichen Einbruch schließen ließen:

Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Also ich kann mich noch gut daran erinnern, dass der Wahnsinnige seinerzeit Japan den totalen Untergang bis hin zur Revolution voraussagte.

Auch erinnere ich mich noch daran, dass Wahnfried nicht nur als „Wirtschaftsexperte“ sondern auch als „Kernkraftwerksexperte“ forderte, ihn nach Japan zu entsenden. Weil er mit folgener glorreichen Idee aufschlug, das verstrahlte Wasser gleichmäßig auf alle Ozane zu verteilen, damit die ganze Welt etwas davon habe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wochen später fand ich diese Argumentation dann von anderer Seite im Internet, ich weiß es nicht mehr, von wem. Nun steht es fest, dass Japan schwer getroffen ist: Erstmals seit Jahrzehnten hat Japan in 2011 ein Außendhandelsdefizit zu verzeichnen gehabt:

womit erstaunlicherweise aber kaum jemand gerechnet zu haben scheint, denn wie sonst konnte der YEN in 2011 einen Höhenflug erleben, der nun erst einmal teilweise korrigiert wurde?

So dramatisch, wie der Verschwörungstheoretiker Wahnfried es immer darstellt, ist es wohl doch nicht. Japan existiert noch, deren Witschaft liegt auch nicht am Boden und selbst deren Autos werden noch verkauft, was der Irre für unmöglich erklärte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ebenfalls hatte ich in dem oben per LINK erreichbaren Belljangler-Artikel  erklärt gehabt, dass andere Exportnationen stark vom japanischen Downfall profitieren würden – nicht zuletzt also Deutschland. Das ist ein Grund für das deutsche „Jobwunder“.

Stimmt, wer bisher Toyota fuhr kauft jetzt Mercedes.

Das ist doch wieder so eine dümmliche Pauschalaussage des Irren, weil er nicht definieren kann um welche Wirtschaftsgüter es sich denn handelt. Ihn aber aufzufordern, etwas zu konkretisieren ist sinnlos, weil er dazu gar nicht in der Lage ist. Er kann eben nur irgendwas in den Raum werfen, was er irgendwo vernommen hat. Es aber dabei geflissentlich unterlässt, sich genauer damit zu befassen, weil das seine letzte Hirnzelle nicht mehr zulässt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ein anderer Grund ist es, dass  theoretisch zahlungsunfähige EU-Länder weiterhin deutsche Güter kaufen können – Dank exorbitanter Rettungsschirme aus Luftgeldern, für die letztlich der deutsche Steuerzahler und der deutsche Sozialgeldempfänger die Rechnung zahlen werden. Auch darauf habe ich öfter als nur einmal hingewiesen.

Da sagte doch die wirre RAin Henriette Lyndian, dass sich Wahnfried niemals widersprechen würde. Während der Narrenrichter Helmut Hackmann ihm bescheinigte, dass er  sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinandersetze.

Mit diesem einzigen Satz hat der Irre bewiesen widersprüchlich zu schmieren und das intellektuell hohe Niveau nur in der wirren Birne des Helmut Hackmann existiert. Wie kann es sich um „Luftgelder“handeln, wenn der deutsche Steuerzahler dafür aufkommen muss?

Auch scheint der Volksausbeuter und Sozialschmarotzer sehr besorgt um seinen Unterhalt zu sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Aussichten sind düster.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Für Wahnfried sicher und begründet:

  • 150 Stunden gemeinnützige Arbeit.
  • Betreuung durch einen Bewährungshelfer
  • Neue Anzeigen und neues Verfahren
  • Widerruf der Bewährung
  • 22 Monate Haft +Nachschlag.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

Antisatanisten ziehen daraus die Konsequenz, dass sie sagen: „Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

…haben wir das deutsche Internet in der Hand.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Psychopath Winfried Sobottka und sein neuer Freund. WWU Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Immer wieder wird man fündig in den Kommentaren bei Dachschaden Sobottka. Hier mal ein besonderes Exemplar, welches zwar einigemaßen formuliert worden ist, aber inhaltlich nur als verrückt bezeichnet werden kann.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/23/winfried-sobottka-aber-an-wen/#comment-123

Der nun folgende Schwachsinn, bezieht sich auf einen hier kommentierten Artikel des wahnhaft gestörten Sobottka.

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/24/dachschaden-sobottka-uber-das-internet-wwu-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresden-berlin/

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/25/dahschaden-sobottka-flennt-vor-sich-hin-wwu-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresden-berlin/

Ein Freund sagte am Januar 25, 2012 um 4:41 pm :

Hallo Herr Sobottka Ich gehöre zu denen, die mit Ihrer Observation/Bestrahlung beauftragt sind, und das ist jetzt kein Scherz. Bisher habe ich mir keine Gedanken um das Warum gemacht, und weshalb das alles geschieht. Bis jetzt, denn jetzt habe ich mal nach Ihrem Namen gegoogelt. Deshalb schreibe ich Ihnen auch. Mit Ihren Theorien kann ich ehrlich gesagt nicht zu viel anfangen. Nadine Ostrowski und diesen Philip Jaworowski kannte ich auch nicht. Ich bin ein eher unpolitischer Mensch, mich interessieren Technik, Maschinen und was man mit Ihnen anfangen kann.

Hier fragt man sich, warum irgendwer nach dem Namen eines völlig Unbekannten googelt? Sucht der sich jeden Tag einen Namen aus dem Telefonbuch, um über Google nach diesen zu suchen?

Nun hat der Mordfall Nadine O. mit Politik nichts zu tun, auch wenn der wahnhaft gestörte Sobottka ein Politikum daraus machen will, um irgendwie den Durchbruch zu schaffen. Wer aber seinen Schwachsinn jemals gelesen hat, erkennt das sofort.

Ein Freund sagte:

Als ich auf Sie angesetzt wurde  waren Sie mir als Mensch zunächst egal. Ich fand es spannend, die Maschinen anhand des Bewegungsradars  so einzustellen, dass  sie von den Strahlen stets im richtigen Winkel getroffen wurden. Das war meine Arbeit und für die wurde ich bezahl.

Wir agieren in Ihrer unmittelbaren Nachbarschaft. Auch die Kollegen sind nicht hasserfüllt oder ideologisch aufgehetzt. Sie machen einfach ihren Job. Da gibt es einfach nur Kommentare wie „Jetzt bewegt er sich“, „Jetzt macht er was mit Alufolie“ oder „Jetzt geht er weg“.

Hihihihi er wurde auf Wahnfried angesetzt und hat nichts besseres zu tun, als es brühwarm zu veröffentlichen.

Und mit Radar durchdringt man Mauern und erkennt dahinter Alufolie.

Ein Freund sagte:

Meistens spielen wir Karten oder gucken was im Fernsehen. Wir warten auf Instruktionen oder darauf, dass Sie irgendwas tun. Mit dem, was Sie im Internet machen haben wir jedenfalls nichts zu tun, darum kümmern sich andere. Manchmal kriegen wir auch Besuch von unseren Frauen. Einmal waren sogar meine Kinder da, denn sie halten mich, ihren Vater, für eine Art James Bond. Ich arbeite ja für den Geheimdienst.  Meine Jungs sind 7 und 12 Jahre alt. habe die Kinder mal kurz an die Geräte gelassen, die sie bestrahlen, obwohl es eigentlich nicht erlaubt ist. Den Kindern hat es großen Spaß gemacht mal „James Bond“ zu spielen.

Nur in Tausendundeiner Nacht gibt es schönere Geschichten über den „Geheimdienst“.

Ein Freund sagte:

Was ich eigentlich sagen will, ist, dass ich nichts gegen Sie persönlich habe, Herr Sobottka. Vielleicht haben Sie sogar Recht mit dem, was Sie über Nadine und den Staat brauchen. Ich aber habe eine Familie zu ernähren. Das geht vor. Außerdem habe ich „oben“ mal nachgefragt, ob man mit der Aktion aufhören würde, wenn Sie, Herr Sobottka, aufhören würden, über den Fall Nadine die Wahrheit zu verbreiten. „Wir machen weiter“, haben die gesagt

Das muss ja weitergehen, weil die „Strahlen“ nur in dem hirnlosen Schädel des Wahnsinnigen existieren. 

Ich habe deshalb auch kein schlechtes Gewissen. Wenn ich die Geräte nicht bediene macht es ein anderer. Selbst wenn Sie aufhören mit Ihrer Propaganda würde man sie weiter bestrahlen.

Ich finde nicht, dass ich etwas Böses tue. Ich finde Ihre Veröffentlichungen ganz interessant. Aber wenn es drauf ankommt möchte ich doch lieber auf der richtigen Seite stehen.

Wer diesen rechtswidrigen Hirnschrott auch noch interessant findet, sollte schleunigst einen Arzt seines Vertrauens audsuchen.

Ein Freund sagte:

Ich möchte Ihnen nur den Hinweis geben, dass das was Sie über Dr. Roggenwallner schreiben nicht falsch ist. Ich mag den Typen nicht, aber er ist bei uns gut bekannt.

Gruß

Ein Freund

Wieder so ein Vollidiot der, wie Sobottka, Dr. Roggenwallner nicht kennt, aber darüber schwadroniert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka sagte am Januar 26, 2012 um 3:31 am:

Ich weiß nicht, wer das geschrieben hat, aber einer meiner „Bestrahler“ war es mit Sicherheit nicht. Ansonsten dürfte der Inhalt sehr nahe bei den Tatsachen sein.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es ist schon erstaunlich, was der Wahnsinnige so alles des nächtens im Auto so alles schmiert.

Für den Irren gehört ja jedes Märchen, was seinen Schwachsinn irgendwie bestätigt zu den Tatsachen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Dachschaden Sobottka flennt vor sich hin. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) sucht wieder händeringend nach Schuldigen für seine ureigenst verursachte Misere. So langsam hängt einem das ständige weinerliche Rumgewinsel des Irren zum Halse raus. Mag er mal erläutern, was ihn so schlecht drauf bringt – oder wann der Brief kam, mit dem ihm der Widerruf seiner Bewährung angekündigt wurde.

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem ARTIKEL, den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka – aber an wen?

Wenn sie auch meinten, sie würden dabei lügen, so hatten sie doch recht, wenn sie schrieben, niemand würde meine Worte verstehen.

Hä – was meint der Vollpfosten damit ??? Lügenmärchen verbreitet er doch, sobald er sein dreckiges Schandmaul aufmacht. Insofern ist die Situation nicht neu. Vieles von seinen „Worten“, wie er sein permanentes paranoides Dauergebrabbel bezeichnet, wird aber nicht nur nicht verstanden. Alle seine täglichen Hirnblähungen werden stumpfweg IGNORIERT. Niemanden interessiert der Scheiß, den ein gerichtspsychiatrisch attestiert wahnhaft gestörter sowie schwer seelisch abartiger, einschlägig vorbestrafter Gewohnheitsverbrecher dauernd zwanghaft von sich blähen muss.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wenn andere auch meinen, das Internet sei eine starke Waffe, so täuschen sie sich doch: Das Internet besteht für viele aus Amazon, Ebay, Facebook und Gamer-Plattformen, nicht aus Mögfichkeiten zur Recherche unterdrückter Wahrheiten oder gar aus Möglichkeiten, solidarische Vorgehensweisen zu erzielen.

Für viele ist das Internet eine verdammt starke Waffe, weil sie wissen, wie man damit umgeht. Wessen „Bildungsstand“ bezüglich des Internets allerdings darin besteht, dass ganz rustikal der „Staatsschutz“ in seine Leitungen „hackt“, und wer bei verqueren Suchen bei Google den ultimativen Abgang kriegt und sich damit Sympathisanten zusammenlügt, in dessen Händen ist das Internet wirklich nur ein Spielzeug, denn damit outet sich dieser „Jemand“ allein als Super-DAU (= Dümmster anzunehmender User).

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der Durchschnittsmensch lenkt sich mit TV, X-Box usw. ab, sobald er eine freie Minute hat, er ist über das Internet im Grunde nicht erreichbar.

Der Durchschnittsmensch, der sich im Internet bewegt, interessiert sich nicht für die Augenkrebs verursachenden, unübersichtlichen Datenmüllkippen, auf denen ein hirngeschädigter Vollspinners tagtäglich seine fadenscheinigen Lügen verbreitet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dass es nicht möglich ist, Solidarität über das Internet aufzubauen, habe nicht nur ich gründlich erfahren müssen, sondern im Grunde jeder, der das versucht hat. Siehe z.B. auch Claus Plantiko und ältere Beiträge, die Solidarität mit ihm fordern. Wo war oder ist sie denn, diese Solidarität mit Claus Plantiko? Die Menschen in dieser Gesellschaft wissen nicht einmal, was Solidarität überhaupt bedeutet!

Muhahaha – der Irre und seine legendäre „Solidarität“ mit Plantiko. Was ist denn dabei rausgekommen? Plantiko hat den Irren dazu missbraucht, für ihn Werbung zu machen. Nachdem das nicht sonderlich erfolgreich war – für Sobottka eben die Regel -, ließ Plantiko ihn fallen wie ein benutztes Taschentuch und trat noch mal derbe drauf. Wer will denn mit solch einem ebenfalls hirngeschädigten Subjekt Solidarität zeigen?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das Internet ist eine Arena, in der die Zuschauer dem einen oder anderen die Daumen drücken mögen – doch weiter geht es nicht.

Das hätte der Irre gern: Das Internet als Arena, wo er als großer Held gefeiert wird. Nur sieht die Realität blöderweise verdammt anders aus. Das Internet ist ein gigantischer Marktplatz, wo jeder seine Waren feilbietet. Die interessanten Angebote überleben dabei, die uninteressanten dümpeln vor sich hin, und die bekloppten, wozu man Wahnberts Datenmüllkippen getrost zählen kann, gehen unbeachtet den Bach runter. Aber das kann das cannabisimprägnierte Resthirn im Hohlschädel des Diplom-Versagers offensichtlich nicht mehr nachvollziehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es kommt nicht oft vor, dass ich etwas als unmöglich einschätze, aber unter Berücksichtigung aller Faktoren halte ich es definitiv für unmöglich, die Gesellschaft zu reformieren. Es wird zum Knall kommen, in welcher Form auch immer.

Es wird in der Tat zum Knall kommen. Und zwar genau in dem Moment, wo die Stahltür im Knast mit einem derben Knall hinter dem Arsch des lüner Pausenclowns ins Schloss fällt. Und dass dieser Knall nunmehr für ihn nicht mehr ausweichbar ist, scheint ihn schwer zu beeindrucken.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich weiß wirklich nicht, was ich von nun an machen werde, und es ist mir im Grunde egal, dass die Satanisten dabei sind, mich zu morden. Die gesamte Gesellschaft ist ein Eimer Scheiße, wer nach Positivem strebt, anstatt sich mit Dingen wie X-Box, Liebesromanen oder sonstigem in Scheinwelten zu flüchten, kann sich auf dieser Welt gar nicht wohl fühlen.

Da kenne ich aber einen, der sich seit Jahrzehnten in dieser Gesellschaft verdammt wohl fühlt und sich als Hartz IV-Genießer wie die Made im Speck auf Kosten aller durchfüttern lässt. Der Irre vergisst es immer wieder, dass es genau dieser „Eimer Scheiße“ ist, der ihn tagtäglich ernährt und dafür sorgt, dass er nicht vollständig im Bodensatz der Gosse verschwindet.

Und was der lüner Quasselkasper jetzt tun wird, dürfte doch klar sein: Noch einen Moment Depri schieben, und dann wieder blubbern, blubbern und nochmal blubbern. Etwas Anderes kommt in seinem wahnhaft gestörten Hohlschädel doch gar nicht in Frage.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sicher ist allerdings eines:  Ich werde mich im Falle einer schweren Erkrankung keinen Behandlungsmethoden unterziehen, die mich zu einem Idioten machen könnten, viel, viel lieber sterbe ich mit Anstand:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert !!!]

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Sicher ist eines: Der notorische Hypochonder hat bereits etliche Ärzte abgeklappert und sich sogar ein MRT für teuer Geld angedeihen lassen, ohne dass es dafür auch nur den geringsten Anlass gegeben hatte. Aber das war ja von der Obermemme, die sich wie ein Waschweib monatelang über ein paar blaue Flecken auslässt, nicht anders zu erwarten.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Dachschaden Sobottka über das Internet. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dachschaden Sobottka lamentiert nun darüber, dass er im Internet nicht die Anerkennung findet, welche er erwartet hatte. Nun ist es im Internet wie im realen Leben, wo er auch gemieden wird und sich in sozialer Isolation befindet. Zombies erfreuen sich eben nicht allzu großer Beliebtheit.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/23/winfried-sobottka-aber-an-wen/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka – aber an wen?

Natürlich an seine Hirngespinste, welche er anarchistische Hacker, Hexenjäger, United Anarchits usw. nennt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wenn sie auch meinten, sie würden dabei lügen, so hatten sie doch recht, wenn sie schrieben, niemand würde meine Worte verstehen.

Wie schon erwähnt, hat das auch der Psychiater Dr. Lasar bestätig, dem es nicht besser erging:

Wer solche abstrusen Lügenmärchen verbreitet, den muss man auch nicht verstehen und es gar nicht erst versuchen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wenn andere auch meinen, das Internet sei eine starke Waffe, so täuschen sie sich doch: Das Internet besteht für viele aus Amazon, Ebay, Facebook und Gamer-Plattformen, nicht aus Mögfichkeiten zur Recherche unterdrückter Wahrheiten oder gar aus Möglichkeiten, solidarische Vorgehensweisen zu erzielen.

Das Internet ist sehr wohl eine starke Waffe, wie man z.B. an der Aufklärung von Plagiaten sieht. Auch die ARGE Unna scheint diese gespürt zu haben, denn der Irre wird auf einmal mit Arbeit beglückt, was ihm gar nicht gefallen dürfte.

Täuschen tut sich nur Wahnfried, der mit seinen verquasten Theorien alleine dasteht. Dieser Egozentriker rafft einfach nicht, dass seine Art der „Aufklärung“, welche AUSSCHLIESSLICH aus Lügen, Verleumdung, Denunziation, Rufmord und Falschverdächtigung besteht, nirgendwo ankommen kann. Unter sachlicher Recherche verstehen die Menschen eben etwas anderes, als was der Wahnsinnige liefert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der Durchschnittsmensch lenkt sich mit TV, X-Box usw. ab, sobald er eine freie Minute hat, er ist über das Internet im Grunde nicht erreichbar.

Das ist wieder eine haltlose Unterstellung ohne jeglichen Nachweis. Ganz im Gegenteil gibt es Millionen Foren oder Blogs, wo kritische Themen erörtert werden, aber da fliegt der Volksverhetzer Sobottka ja gleich nach dem zweiten Satz raus.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dass es nicht möglich ist, Solidarität über das Internet aufzubauen, habe nicht nur ich gründlich erfahren müssen, sondern im Grunde jeder, der das versucht hat. Siehe z.B. auch Claus Plantiko und ältere Beiträge, die Solidarität mit ihm fordern. Wo war oder ist sie denn, diese Solidarität mit Claus Plantiko? Die Menschen in dieser Gesellschaft wissen nicht einmal, was Solidarität überhaupt bedeutet!

Diese Erfahrung war ja vorauszusehen, wenn sich einer so dissozial verhält, wie der wahnhaft Gestörte. Ein tolles Beispiel dieser abgehalfterte Anwalt Claus Plantiko. Der hat sich, wie Wahnfried, auch nur benommen, wie ein Elefant im Porzellanladen. Keine Kultur hat der Typ und der Entzug der Zulassung geschah ihm zu Recht.

AUSNAHMSLOS Wahnfried weiß nicht was Solidarität ist. Von ihm sind grundsätzlich ALLE Menschen angewidert und er redet sich dann ein, dass alle sein Schicksal teilen würden. Ein eindeutiges Zeichen von wahnhafter Persöblichkeitsstörung (ICD-10) und Selbstüberschätzung. Um Solidarität zu erhalten, muss man auch den Leuten entgegenkommen und nicht mit der Meinung auftrampeln, dass man der Größte, der Klügste und der Schönste, eben der Messias, sei.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das Internet ist eine Arena, in der die Zuschauer dem einen oder anderen die Daumen drücken mögen – doch weiter geht es nicht.

Das ist der subjektive Eindruck des Vollidioten, der von ALLEN zu Recht gemieden wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es kommt nicht oft vor, dass ich etwas als unmöglich einschätze, aber unter Berücksichtigung aller Faktoren halte ich es definitiv für unmöglich, die Gesellschaft zu reformieren. Es wird zum Knall kommen, in welcher Form auch immer.

Auch bei dieser Aussage ist die wahnhafte Persönlichkeitsstörung unverkennbar. Eine Gesellschaft kann man nur reformieren, wenn es ausreichend Mitstreiter gibt. Als Einzelgänger kann das nicht klappen und gleich gar nicht, wenn man die Gesellschaft nur nach seinen eigenen Vorstellungen reformiert haben will. Keine Gesellschaft würde sich jemals dem Willen des geistesgestörten Wahnfried unterwerfen.

Interessant ist aber wieder bei der Aussage des Irren, dass es unmöglich sei, die Gesellschaft zu reformieren. Nur weil er als Außenstehender NICHTS zustande bringt, muss das nicht gleich unmöglich sein. Einen „Knall“ sollte sich der Sozialschmarotzer und ekelhafte Parasit der Gesellschaft beser nicht wünschen. Solange es Menschen gibt, welche tagtägl. arbeiten und nicht mehr im Portemonnaie haben, als dieser arbeitsunwillige Hartz IV Genießer, beschreibe ich besser nicht, was bei einer Reform oder Umsturz mit ihm geschieht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich weiß wirklich nicht, was ich von nun an machen werde, und es ist mir im Grunde egal, dass die Satanisten dabei sind, mich zu morden. Die gesamte Gesellschaft ist ein Eimer Scheiße, wer nach Positivem strebt, anstatt sich mit Dingen wie X-Box, Liebesromanen oder sonstigem in Scheinwelten zu flüchten, kann sich auf dieser Welt gar nicht wohl fühlen.

Was er machen soll, ist einfach gesagt. Er könnte brav seine Bewährungsauflagen erfüllen, sich endlich wie ein Mensch benehmen, einer geregelten Arbeit nachgehen und nicht mehr das Internet mit widerwärtigen Aussagen füllen, um nicht wieder straffällig zu werden.

Dachschaden Sobottka ist wirklich ein Oxymoron. Er nennt die Gesellschaft einen „Eimer Scheiße“, will diese reformieren und erwartet sogar noch Solidarität.

Wahnfried strebt nach Positiven? Das ist ja ganz was Neues. Dann sollte erstmal bei seinen Beiträgen damit beginnen, denn bisher war AUSSCHLIESSLICH Negatives zu lesen, angefangen von Beleidigungen, über Verleumdungen bis hin zu Aufrufen zu Mord, ist alles zu vernehmen. Das sieht weltweit nur einer als positiv an und der nennt sich Wahnfried.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sicher ist allerdings eines:  Ich werde mich im Falle einer schweren Erkrankung keinen Behandlungsmethoden unterziehen, die mich zu einem Idioten machen könnten, viel, viel lieber sterbe ich mit Anstand:

Das ist wieder ein Witz, über den kein Mensch lachen kann. Diese ekelhafte und erbärmliche Kreatur hat in ihrem ganzen Leben noch NIE Anstand an den Tag gelebt und weiß gar nicht, was das ist, will aber mit Anstand sterben.

Jetzt folgen wieder die üblichen Verlinkungen, weil der Clown nicht in der Lage ist nur EINMAL einen leserlichen Beitrag zu schreiben. Daher setze ich die Inhalte der Links hier im Zusammenhang rein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Eine Email, die mich am 17.01. 2012 erreichte, darunter der Header als Screenshot.
Ob ich es wahrhaben wolle oder nicht, ich werde bald im Leichenschauhaus oder in der „Klappse“ landen.

Letzteres dürfte zutreffend sein, aber wenn der Irre weiterhin unbescholtene Menschen öffentlich des Mordes bezichtigt, könnte es durchaus sein, dass mal einer ausrastet und dieses Drama ein für allemal beendet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich ist der Rest der Email so, dass man sich leicht sagen kann: „Ein Verrückter, dem sollte man keine Bedeutung beimessen.“
So präsentierte Drohungen von Satanisten sind allerdings durchaus normal, eben gerade deshalb, weil der Adressat die Drohung versteht und alle anderen sich sagen: „So ein Unsinn. Dem ist doch keine Bedeutung beizumessen.“

Irgendwie erinnert das an Wahnfrieds Mordrohungen, wo er sich auch bei Gericht herauszureden versuchte, dass diese doch keiner ernstnähme. Sobottka lebt schon dermaßen im Wahn, dass er gar nicht mehr weiß, was er tat. Als Satanist hat er sich mit seinen Morddrohungen bisher bestens bewährt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich messe dem durchaus Bedeutung bei, und für mich ist nun klar, was die Angriffe mit gepulsten em-Strahlen herbeiführen sollen: Einen Tumor im Kopf, der zwar unter Umständen „heilbar“ ist, wenn er früh erkannt wird – aber nicht, ohne durch die „Heilung“ (OP und / oder Bestrahlung) eine erhebliche Beschädigung der Intelligenz zu bewirken: Leichenschauhaus (zu spät entdeckt oder trotz Entdeckung nicht behandelt) oder „Klappse“ (entdeckt und behandelt).

Wieder so ein Witz, aber deismal zum Lachen. Welche Intelligenz soll denn in der weichen Birne beschädigt werden?

Es erscheint auch unmöglich, Dachschaden Sobottka in der Psychiatrie von seinem Wahn zu befreien, da er mit Cannabis sein Hirn irreversibel zerstört hat. Einzig den Strahlenwahn wird man ihm austreiben können, da er in der Psychiatrie nicht mehr behaupten kann, bestrahlt zu werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zum Teil frühe, zum Teil deutliche Erklärungen der SS-Satanisten betreffend den nun an mir vollzogenen Mord mit gepulsten em-Strahlen.
„Selbstjustiz“ hat begonnen
Stirb qualvoll an Kopfkrebs!
andere Möglichkeiten…
Leichenschauhaus oder Klappse

Lünen, am 23. Januar 2012

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Bisher sprach der Wahnsinnige doch immer von staatlich verordneten „Stahlen“. Wie kann es dann Selbstjustiz sein?

Man kann eben von einem schwer seelisch Abartigen bzw. wahnhaft Gestörten nicht verlangen, dass er weiß, was er schreibt und sich dazu noch für intelligent hält.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung.de und der Googlewahn des Psychopathen Winfried Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Es ist jedesmal wieder herzerfrischend, wenn sich der GröMaZ (= Größter Maulheld aller Zeiten) Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung) wieder mal in seinen Wellen von Selbstmitleid ersäufen will. Er steht vor den Trümmern seiner Existenz, merkt genau, dass er mit seinem gesammelten, jahrelangen Rumgehampel keinen Hering vom Teller zieht – und Schuld daran sind wie üblich die anderen.

http://winfried-sobottka-2012.die-volkszeitung.de/#post3

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.
Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dieses Blog werde ich von nun an häufiger für Tagesartikel verwenden, weil es schneller geht, als eine selbst gestaltete HTML-Seite umzugestalten.

Na, vielleicht liest dann den Scheiß endlich mal jemand. Das tägliche Verbalgeblähe irgendwo inmitten von Wolfsbildchen und Datenmüll auszumachen war wirklich eine Zumutung. Obwohl – man ist es ja bei dem Ober-Internet-Designer vom Dienst nicht anders gewohnt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Manche mögen nicht verstanden haben, was ich in den letzuten Tagen z.T. von mir gab, doch ich denke, diejenigen, die erstens Verstand haben und ihn zweitens auch einsetzen, müssten wissen, worum es geht.

Manche … der Irre spielt wieder mit Verniedlichungen. NIEMAND versteht, was er da so ständig zwanghaft von sich geben muß. Aber davon geht ja die Welt auch nicht unter, denn das Geseiere eines geisteskranken, einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrechers interessiert eh keine Sau.

[Anm.: Wie soll ihn auch jemand verstehen, wenn ihm selbst der Psychiater Dr. Lasar nicht folgen kann:

]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

OK, die Statitsik der die Volkszeitung ist so gut wie nie: Schon am frühen Morgen des 23. Januar 2012 waren es mehr als 7.000 Besuche in diesem Monat, knapp über 10% mehr Besuche, als der bisher beste der abgeschlossenen Monate aufzuweisen hat:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert !!!]

Fresst Scheiße, Millionen Fliegen können nicht irren. Der Irre kann seine Statistiken wälzen, wie er will, nur um sich selbst die Berge von Interessenten für seinen Hirnschrott vorzulügen. Die Realität sieht da anders aus. Keiner interessiert sich für den Scheiß, keiner verlinkt auf den Stuss, keiner zitiert den Schwachsinn, außer dem lüner Hirnamputierten selber. Und DAS sind die Fakten, die wirklich interessieren. Nicht irgendwelche angeblichen Hitzahlen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Na und? Soll ich irgendwem erklären, wie Statistiken für Webpräsenzen zustande kommen, nicht nur diejenigen für meine? Ich würde netto von etwa 60 regelmäßigen Besuchern ausgehen, der Rest ist Robots und SEO zu verdanken.

Mag der lüner Pflaumenaugust nur in seinen Statistiken schwelgen und sich diese passend interpretieren: In der Realität kommt NICHTS dabei raus. Keine Sympathisanten, keine Zitate aus den abertausenden von Schrott-Postings, keine Verlinkungen fremder Homepages auf den Datenschrott des Irren, ja noch nicht mal reale Kommentare zu seinem Stuss.

Auch verwechselt der lüner Kasper wie üblich Masse mit Klasse. Nur, weil einige Leute zufällig über einen seiner unzähligen Tags stolpert und versehentlich seinen Mist anklickt, heißt das noch lange nicht, daß derjenige sich auch dafür interessiert. Klick auf „Schließen“, und der Spuk ist vorbei. Ebenso dürften bei den unzähligen „regelmäßigen Besuchern“ auch einige sein, die das Treiben des Gewohnheitsverbrechers eingehend studieren und dokumentieren. Und das sind gewiß nicht seine ersponnenen „Hacker“ oder seine in hilfloser Wut zusammengelogenen „Hexenjäger“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Tatsache ist, dass ich enorme Arbeit in die Analyse und Dokumentation des Mordfalles Nadine Ostrowski gesteckt habe, aber auch in andere Dinge, wie u.a. z.B. die Aufklärung über das natürliche Sozial- und Sexualleben und dessen unverzichtbare Bedeutung für eine gerechte Gesellschaft.

Welche Pillen hat man dem Irren denn heute gegeben, dass er plötzlich so klar ist? Tatsache ist, dass er die letzten 5 (in Worten: FÜNF) Jahre seines Lebens damit totgeschlagen hat, ein totes Pferd zu reiten. Sprich: einen Mordfall, der längst und für jeden Hirnnormalen absolut zweifelsfrei abgeschlossen ist, hin- und herzuwürgen, die Fakten zu verdrehen, die Realität zu vergewaltigen, nur um seinen völlig geisteskranken Kleinkinder-Willen bestätigt zu sehen. Und das alles ohne irgendeinen Erfolg, aber mit unzähligen einsam vor dem Computer verbrachten Stunden.

Und auch mit dem Sexualgeschwurbel lockt der Irre keinen Hund hinter dem Ofen hervor. Wenn jemand, der seit Jahrzehnten sein bestes Stück nur noch zum Pinkeln nutzt, weil er vor eben so langer Zeit seine Partnerin mitsamt der gemeinsamen Kinder aufgrund seines unsäglichen Verhaltens aus dem Haus graulte, sich selber als Held sämtlicher Erkenntnisse über Liebe und Sex hochstilisiert, so ist das nämlich nur eines: LÄCHERLICH.

[Anm.: Wie hier:

http://www.joyclub.de/forum/t193081-15.wer_hat_erfahrung_mit_dem_saugrausch.html ]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was ist daraus geworden? Nichts, außer SEO.

Was der Irre immer mit seinem neuen Lieblingsbegriff „SEO“ hat, wird wohl wie gewohnt eines der kleinen Geheimnisse in der wirren Grütze zwischen seinen Schweinsöhrchen werden. Da war ja sein legendäres „wahrlich“ wenigstens noch verständlicher.

Unter Suchmaschinenoptimierung versteht der Kenner eine Vielzahl an Strategien, um mit einer Homepage in Suchmaschinen qualitativ UND quantititativ gut wegzukommen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Suchmaschinenoptimierung

Sicherlich versteht aber niemand außer dem Super-DAU Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) darunter, über irgendwelche lächerlichen Tags Suchmaschineneinträge zu generieren, die man dann selber mit kindlicher Freude wiederfindet, wenn man nur genug verquere Suchanfragen mit exotischen Kombinationen durchführt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wofür also?

Tja, das ist bei Sobottkas gesammelten Machenschaften die einzige gute Frage: WOFÜR ALSO ?

Aber die werden ihm wohl nur noch die Psychiater in Aplerbeck beantworten können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Und nun stehen die Feiglinge da und warten darauf, dass ich Strafanzeigen erstatte.

Doch wofür? Für nichts?

Andererseits juckt es mich natürlich, den SS-Satanisten Schrot auf den Pelz zu brennen, also doch die Anzeigen zu erstatten. Vielleicht lasse ich mich dazu noch hinreißen, aber mein Verstand sagt mir, dass die Feiglinge an der Stelle dringender eine Lektion nötig haben als die SS-Satanisten.

Jaja, TinkyWinnie und seine legendären „Strafanzeigen“. Die Welt wartet wirklich darauf, dass die Behörden dem Irren noch mehr von seinem Hirnschrott um die Ohren klatschen. Wollte er nicht vor einiger Zeit sogar seinen ihn angeblich „bestrahlenden“ Nachbarn anzeigen? Aber bis auf mehrere Gegenanzeigen hat ihm sein Heldentum ja bisher nichts eingebracht.

Nur ist es wie üblich wesentlich einfacher, irgendwelche Hirngespinste als feige zu beschimpfen, als sich eingestehen zu müssen, dass sich niemanden dafür interessiert, wenn sich der Kasper vom Dienst mal wieder strafbar macht.

[Anm.: Interessant ist hier die Formulierung: „…aber mein Verstand sagt mir….“ Hier beweist er mal wieder seine totale Verblödung. KEINER hat ihn aufgefordert Anzeigen zu erstatten. KEINER erwartet, dass er Anzeigen erstattet. ER selber hat doch damit herumgeprahlt Anzeigen zu erstatten, weil ER sich im Recht fühlt und es in SEINEM Interesse war. WEM will er nun also eine Lektion erteilen, wenn nicht sich selber? Es ist schon bescheuert, wenn man heute nicht mehr weiß, was man gestern geschrieben hat.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nebenbei bemerkt haben sich Kopfschmerzen bei mir manifestiert, ich denke, es wird letztlich auf meinen Tod hinauslaufen. Das stört mich allerdings nichtz besonders, denn irgendwie lebe ich tatsächlich auf der falschen Welt: Ich bin weder ein asozialer Feigling, noch ein Satanist, was soll ich also auf dieser Welt? Mich permanent ärgern? Da erscheint mir der Tod doch wahrhaft als etwas Köstliches.

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Da kann man ja nur froh sein, daß dem Irren neben seinen Kopfschmerzen nicht auch noch die Nülle brennt. Ansonsten würde er wahrscheinlich vermuten, dass er demnächst mit einem dicken Knall explodiert, weil die Lunte ja schon angezündet ist.

Zum Glück kapiert er in seinem Wahn überhaupt nicht mehr, wie lächerlich er sich macht, wenn er ständig mit seinem hypochondrischen Gelaber ankommt.

[Anm.: Sein Wahn ist wirklich erstaunlich variabel, wie der Psychiater Dr. Lasar richtig diagnostizierte:

Mal ist es Hypochondrie, mal Paranoia, mal Größenwahn usw. usf.]

Niedlich übrigens die Bezeichnung „asozialer Feigling“ für seine für alles schuldigen Hirngespinste. Da sucht mal wieder jemand seine eigenen Eigenschaften bei anderen: Völlige soziale Isolation aufgrund eines fortgesetzt dissozialen Verhaltens (= asozial) sowie mutige Heldentaten, die Winselfried bereits die schmeichelhafte Bezeichnung „Fersengeld-Amarschist“ eintrugen (= Feigling).

Sein Hauptproblem dürfte im Moment sein, dass der Irre sich eben nicht durch den märtyrerhaften Heldentod vor den unangenehmen Ereignissen drücken kann, die ihm bevorstehen. Da wären nicht nur die 150 Stunden gemeinnützige, staatlich verordnete Zwangsarbeit zu nennen. Dann kommt noch der Bewährungshelfer hinzu, der ihm mit Leichtigkeit den Schalldämpfer über sein dreckiges Schandmaul stülpen wird, und am Ende stehen noch 22 Monate Strafhaft plus Nachschlag ins Haus, weil der lüner Oberdepp seine Bewährung leichtfertig verspielte und in der Bewährungszeit bereits wieder neuerliche Strafverfahren ins Laufen brachte.

Eigentlich dürfte jetzt die nächste Stufe der Selbstbelügerei, wie so oft, wieder darin bestehen, dass der Irre behauptet, dass sie ja alle Angst vor ihm haben und ihm deshalb keiner was täte.

Aber kommt Monatsende, kommen neue Staatsalmosen, und der lüner Jammerlappen mutiert wieder zum strahlenden Helden.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, die Volkszeitung.de und der Psychopath Winfried Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Winfried Sobottka und sein saublödes Schreiben an Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.

 http://die-volkszeitung.de/tagesartikel/2012/01/2012-01-12.HTM

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Ruhe vor dem Sturm, Teil 7

Heute erhielt ich eine Schreiben von einem Fuzzy aus dem Bundesministerium für Justiz, als Reaktion auf:

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und das irre Fax des wahnsinnigen Winfried Sobottka. Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Als Antwort kann man das Schreiben nicht verstehen, denn der Fuzzy, der sich als „wissenschaftlicher Mitarbeiter“ bezeichnete, hatte entweder gar nicht verstanden, was ich von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger wollte, oder er hatte es gar nicht verstehen wollen. Natürlich werde ich das Schrieben noch veröffentlichen, natürlich werde ich noch einmal nachharken, damit er unter Garantie versteht, was ich im ersten Schreiben geschrieben hatte. Natürlich werde ich mindestens zwei Dutzend Auslandsbotschaften am Wochenende vorab per Fax darüber informieren und Ihnen auch einige Zusatzerklärungen dazu geben.

Wer kann denn schon den wahnhaft Gestörten verstehen, wenn selbst der Psychiater Dr. Lasar damit Probleme hat:

Da faselt der Irre erst was von Internetsperre und dann von Staatsmord. Das kann ja kein Mensch verstehen.

Jedenfalls hat der sozial isolierte Wahnsinnige endlich mal Unterhaltung, denn sonst beschäftigt sich KEIN Mensch mit ihm. Mag er eine neue Faxaktion starten, die bestenfalls nur im Sande verläuft oder ihm, wie gehabt, eine weitere Strafe einbringt. Gegen diesen Artikel aus dem Focus kann die erbärmliche und hirnlose Kreatur nicht anstänkern:

http://www.focus.de/politik/deutschland/justiz-deutscher-rechtsstaat-im-globalen-vergleich-weit-vorn_aid_636609.html

Aber lassen wir ihm die Hoffnung. Irgendwann muss er ja mal merken, dass sein Schwachsinn ungehört verhallt. Da ihm aber nicht einmal auffällt, dass sich in Deutschland die Medien mit Abscheu von ihm abwenden, ist NICHT damit zu rechnen, dass er überhaupt noch etwas merkt. 

Es gehört schon ein gerüttelt Maß an Idiotie dazu glauben, wenn man deutsche Angelegenheiten nicht in Deutschland geregelt bekommt, dass das Ausland dann einspringt. Aber dem irren einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher geht es ja weniger darum irgendwas zu klären, was schon geklärt ist, sondern die BRD im Ausland zu verunglimpfen. Da bleibt nur zu hoffen, dass die betroffenen Auslandsbotschaften den rechtswidrigen Schmarrn nicht gleich wegwerfen, sondern die deutsche Justiz informieren. Notfalls kann man das aber auch selber übernehmen.

Es war aber sowieso vorauszusehen, dass Frau Leutheusser-Schnarrenberger auf den Schwachsinn nicht eingeht und damit war es wieder nichts mit dem Durchbruch.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auch von der Staatsanwaltschaft Dortmund kam heute ein Schreiben, der Eingang meiner Strafanzeige vom 31.12. wurde bestätigt, wobei lediglich von „uneidlichen Falschaussagen“ die Rede war. Nun, da dürfte wohl der Wunschtraum der Staatsanwaltschaft Dortmund die Formulierung vorgegeben haben. Natürlich geht es um deutlich mehr, natürlich werde ich das auch noch passend klären.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Diese bekloppte „Strafanzeige“ ist hier nachzulesen:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/11/die-volkszeitung-de-und-winfried-sobottka-im-anzeigenwahn-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresden-berlin/

Das ergibt letztendlich nicht einmal ein Verfahren wegen uneidlicher Falschaussage. Wahnfried sollte einmal einen von seinen hunderten „befreundeten“ Rechtsanwälte befragen, welche die Angelegenheit neutral sehen und nicht so einseitig, verbohrt und stumpfsinnig wie Wahnfried. Das Ganze geht aus, wie das hornberger Schießen. Wieder mal nichts mit dem Durchbruch.

Sobottka ist und bleibt eben

DER VERSAGER IM KLEINEN, IM GROSSEN, IN ALLEM.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Mordfall Nadine O., Dr. Roggenwallner und der geistesgestörte Verbrecher Winfried Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Frohe Botschaft: Der einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) hat sich die nächste Strafanzeige eingefangen. Und das wieder in seiner Stammdisziplin „Verleumdung“. Die Kettensäge, mit der der Irre an dem dürren Zweiglein sägt, auf dem er hockt, läuft mit immer höherer Geschwindigkeit.

[Das ist noch ein veraltetes Bild, als er noch mit der Handsäge zugange war, aber da stand auch die Bewährung noch nicht auf dem Spiel.]

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem ARTIKEL, den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will. Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: Unwahrscheinlich und unmöglich.

Wenn es darum geht, eine Tatsachenlage dahingehend zu analysieren, wie sie zustande gekommen sein muss, dann ist es von höchster Bedeutung, sauber zwischen unwahrscheinlich und unmöglich zu unterscheiden, denn was unmöglich ist, ist bereits damit ausgeschlossen, nicht hingegen das, was irgendwer oder sogar auch alle als unwahrscheinlich einstufen, wobei oft auch „unmöglich“ gesagt wird, wenn es in Wahrheit nur um Unwahrscheinliches geht.

Laber Rhabarber. Und immer wieder wird das alte Thema neu aufgebraten. Fakt ist, dass diese Analysen schon vor Jahren erfolgreich und – für jeden Hirnnormalen erkennbar – völlig zweifelsfrei durchgeführt worden sind und daher heute niemand mehr die Lügenmärchen braucht, die ein selbsternannter Sherlock Humbug „Analysen“ nennt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Würde z.B. jemand behaupten, er habe es mit eigenen Augen gesehen, wie Queen Elizabeth einem 7-Jährigen einen Joint angezündet habe, dann würde wohl mehr als die Hälfte aller Engländer sagen: „Unmöglich!“ Dabei geht es hier nicht um Unmögliches, denn natürlich wäre Queen Elizabeth dazu in der Lage, einem 7-Jährigen einen Joint anzuzünden, wenn sie es wollte.

Würde allerdings jemand sagen, er habe es mit eigenen Augen gesehen, wie Queen Victoria (gestorben am 22. Januar 1901) einem 7-Jährigen einen Joint angezündet habe, dann müsste diese Person mindestens 111 Jahre alt sein, damit man das noch für möglich halten könnte, ansonsten wäre es definitiv unmöglich.

Der Irre muss über die Feiertage wieder ganz ordentlich gedampft haben, so wie er heute von Cannabis philosophiert. Aber wie schon geschrieben: Wie er es dreht, wendet, zusammenschustert, zurechtlügt und passend interpretiert – an der Tatsachenlage ändert sich nichts, dass der Mädchenmörder Jaworowski wohlverdient seine Strafe absitzt, ob es Wanzenfred passt oder nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

EIn Problem im Mordfalle Nadine war es von Anfang an, dass die Mörderinnen als Freundinnen der Nadine gehandelt wurden – damit war es für die meisten „unmöglich“, dass sie die Nadine gemordet haben könnten. Obwohl sie mit Nadine stundenlang am Tatort waren, kurze Zeit, bevor man die Leiche der Nadine fand.

Na ja.

Ein Fehler des Philip dürfte es übrigens gewesen sein, dass er sich zur Abwehr von Vorwürfen (seitens der Mutter, der Mitschüler – Stichwort Klassenkasse – usw.) das leichte und unbedachte Lügen zur Gewohnheit gemacht hatte. Vermutlich hatte er beim Auffinden von Mordindizien in seinem Zimmer durch die Polizei tatsächlich einfach dumm gelogen: „Habe ich gefunden.“ So äußerte sich jedenfalls OSta Wolfgang Rahmer, und dumme Lügen machen nicht nur verdächtig, sondern machen es auch schwer, anschließend noch ernst genommen zu werden, wenn man unwahrscheinlich klingende Wahrheiten verkündet.

Es wäre das Beste gewesen, wenn Philip von Anfang an ehrlich gewesen wäre: „Ich habe keine Ahnung, wie das dahin gekommen ist. Ich bin ebenso überrascht wie Sie. Ich sehe nur eine mögliche Erklärung: Das muss mir jermand untergeschoben haben. Ich will das geklärt haben, und ich stehe Ihnen für jede mir mögliche Auskunft und sonstige Unterstützung zur Verfügung.“

Aber vielleicht hatte er sich ja sogar so oder ähnlich geäußert….

Hätte – wäre – wenn – vielleicht – möglicherweise – sogar … Der Konjunktiv-Amarschist stochert wieder blind in einem Nebel herum, den es für jeden Außenstehenden schon seit Jahren nicht mehr gibt. Und so wird es vermutlich bleiben, bis er in der Psychiatrie landet, wo man seinen Dachschaden möglicherweise zumindest lindern wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Anyway: Schon in der letzten Woche sagte KHK Thomas Hauck mir,. er habe Strafanzeige gegen mich erstattet, und ich würde einem Strafprozess entgegen sehen. Ich erwiderte ihm, dass ich mir das sehr wünschen würde.

Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) lügt wirklich, wenn er sein Schandmaul aufmacht. Hatte er nicht letzte Woche noch großkotzig geprahlt, dass er mal locker mit Herrn Hauck telefoniert habe? Und heute stellt sich dann plötzlich heraus, dass es dafür einen mehr als konkreten Anlass gab.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es sieht danach aus, dass Hauck, vermutlich unter Druck, wenn er nicht blöd sein sollte, tatsächlich Strafanzeige gegen mich erstattet habe – wegen „Verleumdung“. Damit dürfte er in der Falle gelandet sein, in der ich ihn haben wollte, aber es steht sehr zu bezweifeln, dass die StA ein Strafverfahren in der Sache will:)

Jaja, ist er nicht mega-clever, unser Wanzenfred und mit seinen tollen „Planungen“? Ach ja, seine Vorstrafe von 150 Stunden „russischem Krafttraining“ sowie 22 Monaten Strafhaft auf Bewährung hatte er ja auch genau so geplant. Und da waren ja auch alle durch unseren Quasselkasper – pardon: selbsternannten Volksfeind #1 – soooo toll „unter Druck“.

Erfreulich an dieser Anzeige ist, dass es sich dabei um einen neuerlichen Vorgang nach der Strafanzeige des LVR in der Sache Prof. Hebebrand handelt, und dass die angezeigten Straftaten EXAKT denen entsprechen, für die sich der lüner Gewohnheitsverbrecher soeben seine Vorstrafe gefangen hat.

Das dürfte zu 22 Monaten gesiebter Luft führen, plus einem anständigen Zuschlag für Unbelehrbare.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sie sind dabei, mich mit ihren gepulsten elektromagnetischen Strahlen zu morden, aber ich wiederhole: „Und wenn es das Letzte ist, was ich tue….“

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

An den geisteskranken Dr. Roggenwallner: Meine Prophezeiung für das aktuelle Jahr: ich werde draufgehen, aber eine Menge Leute mitnehmen – nicht mit Gewalt, sondern mit der Wahrheit. Und Sie,  Roggenwallner, werden in diesem Jahr noch so kleine Brötchen backen, dass sie selbst für Ameisen zu klein wären.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Die Maus, die brüllte.

Ach, wie gerne wäre der lüner Held vom Dienst doch der große, bewunderte Märtyrer, der den Heldentod stirbt, mit dem der Untergang des Staates in der Revolution besiegelt wäre.

Draufgehen wird dagegen bei Winselfried nur eines: Die noch leidlich vorhandene bürgerliche Existenz. Denn einen sozialschmarotzenden Ex-Knackie mit Dachschaden will in Deutschland sicherlich niemand mehr haben.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Winfried Sobottka und seine dämliche Anzeige. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Zu Jahresabschluss noch ein Schmankerl, die „Anzeige“ des wahnhaft gestörten Winfried Sobottka, zur Belustigung der geneigten Leserschaft.

 Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Absender:

Winfried Sobottka

Karl-Haarmann-Str. 75

44536 Lünen

Post bitte NUR an meinen

Postempfangsbevollmächten

Apotheker Stephan Göbel

Paracelsus Apotheke

Königsheide 45

44536 Lünen

An die Staatsanwaltschaft

Dortmund

Per FAX an:

0231 926-25090

16. Dezember 2009

Hiermit erstatte ich Strafanzeige und stelle Strafantrag gegen die unter dem Pseudonym Das_Gewissen unter Webnews.de und Onlinezeitung24.de schreibende Person, die mich öffentlich im Internet mit diversen Behauptungen verleumdet und beleidigt verleumdet hat, ebenfalls gegen die Person, die unter dem Pseudonym „Der_Kammerjäger“ unter pressemitteilung.ws verleumdet und beleidigt hat. In allen genannten Fällen ist die Person bei den genannten deutschen Internetplattformen registrierter Schreiber.

wegen   Stalking, Verleumdung, Übler Nachrede, Beleidigung und aller anderen infrage kommenden Delikte.

Ich mache darauf aufmerksam, dass es offensichtlich ein und die selbe Person zu sein scheint, die mich seit etwa März 2007 mit aller Entschiedenheit im Internet verfolgt und seitdem schätzungsweise über 12.000 Beiträge zu meiner Terrorisisierung und öffentlichen Verleumdung im Internet veröffentlicht hat, so dass man hinsichtlich dieser Taten offenbar von einem einheitlichen Tatvorsatz ausgehen muss.

Es ist anzunehmen, dass auch der folgende in einem Gästebuch veröffentlichte Beitrag von jener Person stammt:

[Das sogenannte „Gästebuch“ lasse ich mal außen vor, weil das so vulgär ist, dass man es nicht verlinken kann. Interessant an dem „Gästebuch“ ist nur, dort sehen zu können, wie Wahnfried allnächtlich herumschmiert, obwohl er doch so schrecklichen Strahlen ausgesetzt sein will.]

Neuere Verunglimpfungen und Terrorbeiträge zu meinem Nachteil sind/waren unter u.a. zu finden in den Kommentaren unter:

Webnews / Das_Gewissen

http://www.webnews.de/kommentare/567699/0/Strafanzeige-gegen-ONLINEZEITUNG24.html

http://www.webnews.de/kommentare/489941/0/Juergen-Ruettgers-die-Rumaenen-die-Chinesen-und-die-Medien.html

und unter:

pressemitteilung.ws  / Der_Kammerjäger

http://www.winfried-sobottka.de/roggenwallner/pressemitteilung-ws/pressemitteilung-thread-mit-diffamierungskommentaren.mht

(1:1 Kopie eines mittlerweile gelöschten Eintrages unter pressemitteilung.ws, zu öffnen mit Internet-Explorer)

13.12.2009  0:36

Auch verlinkt er von den Kommentaren aus auf Blogs unter wor5dpress.com,

die offensichtlich er/sie selbst zum Zwecke meiner öffentlichen Bekämpfung betreibt, z.B. http://sobottka.wordpress.com .

Indem er von Webnews, Pressemitteilung.ws und anderen Internet Plattformen zu dem genannten Worpress-Blog verlinkt, macht er sich, selbst wenn er nicht Betreiber jenes WordPress-Blogs sein sollte, eindeutig mitschuldig

an den dort ausgeführten Terrormaßnahmen zum Zwecke meiner Bekämpfung im Internet.

Ich habe sehr viele Beweismittel gesichert (Screenshots und 1:1 Kopien) füge vorab zur Verdeutlichung aktuelle Beispiele als Anlage bei. Weitere Beweismittel werden folgen. Da diese Person ihr Treuben offensichtlich nicht einzustellen bereit ist, bitte ich um Ermittlung und Inkenntnissetzung betreffend ihres Namens und ihrer Anschrift, um mich auch zivilrechtlich wehren zu können. Meine Gesundheit ist auch aufgrund dieses Terrors nachweislich seit längerem angeschlagen.

Mit anarchistischen Grüßen

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Da wird die Staatsanwaltschaft aber aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen sein, bei den „anarchistischen Grüßen“.

Woher der Wahnsinnige die Zahl 12.000 bei den Beiträgen hat, dürfte auch darauf zurückzuführen sein, dass diese völlig ungebildete Kreatur weder lesen und schreiben kann, noch die 4 Grundrechenarten beherrscht.

Bemerkenswert ist aber, dass er unbedingt meinen Namen und Adresse erfahren will, wo er sich doch sonst so sicher ist, dass ich Dr. Roggenwallner sei, über den er alles zu wissen glaubt.

Dieser Vollidiot agiert eben widersprüchlich, was bei seinem Geisteszustand nicht verwundert. Selbst in den amerikanischen Foren hat man sehr schnell festgestellt, dass es sich bei Wahnfried um ein Oxymoron handelt.

Wie ALLE dämlichen Anzeigen, welche der Irre verfasste, wurde diese auch abgeschmettert.

Auch könnte man meinen, dass der wahnhaft gestörte bzw. schwer seelisch abartige Sobottka eine Anzeige für diejenigen geschrieben hat, welche ihn selber anzeigen wollen. Dann wäre diese wenigstens zu 100% zutreffend.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung.de und der psychopathische Lügner Winfried Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der lupenreine Natuonalsozialist und Psychopath Winfried Sobottka entlarvt die Anarchisten.

http://die-volkszeitung.de/tagesartikel/2011/12/2011-12-24.HTM

Vorab erstmal ein Zitat von Wahnfried dem Lügner:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Zeit „zwischen den Jahren“ ist stets auch eine Zeit der Muße. Spätestens dann soll aus der Dauerbaustelle dieser Domain eine grundsätzlich fertige Version geworden sein.

Die Zeit der Muße trifft aber auf den Geistesgestörten nicht zu, der selbst Heiligabend zu Pöbeln nutzt. Somit wird es wohl nie eine fertige Version der VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG geben und das ist auch gut so.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich wünsche allen eine anarchische Weihnachtszeit!

Das sind also die „Weihnachtsgrüße“ von dem arbeitsunwilligen Sozialschmarotzer und Verbrecher Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Weihnachten! Doch was hat Anarchie damit zu tun? Für alle, die immer noch den absichtlich erzeugten Irrtümern betreffend Anarchie verfallen sind: Nein, man wird nicht Anarchist dadurch, dass man z.B. sagt: „Ich lehne alle Gesetze ab! Familie lehne ich auch ab! Ich mache, was ich will, koste es, was wolle!“ So oder ähnlich äußern sich die entschiedensten Feinde der Anarchisten, die Satanisten, u.a. im Internet, wobei sie falsch vorgeben, Anarchisten zu sein.

In einem Punkt hat der Irre recht, weil es nicht reicht, wenn man nur sagt, dass man alle Gesetze ablehnt, denn man muss auch danach handeln.

Naja, da der wahnhaft gestörte Nationalsozialist immerzu predigt, ein Anarchist zu sein, obwohl seine Gesinnung nationalsozialistisch ist, erfüllt er dennoch alle Kriterien, die einen Anarchisten ausmachen:

  • Er lehnt ALLE geschriebenen und ungeschriebenen Gesetze ab, was man nur als menschenverachtend bezeichnen kann.
  • Er ist ein Verbrecher und Volksverhetzer.
  • Er verherrlicht Verbrechen und verehrt Mörder.
  • Er ist arbeitsunwillig, ein parasit der Gesellschaft, Volksausbeuter und Sozialschmarotzer.
  • Er lehnt Familie ab und drückt sich vor Unterhaltszahlungen für die eigenen Kinder

Das Einzige was nicht passt, ist seine braune Gesinnung und Verehrung von Hitler.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das ist so ähnlich, als ob ich mich als CDU-Mitglied bezeichnete, und unter diesem falschen Mantel schriebe: „Sex mit Kindern ist super! Korruption ist klasse! Auf das Volk muss man scheißen!“ Wobei diese Aussagen zumindest teilweise tatsächlich auf die Geisteshaltung der sog. Christdemokraten zutreffen.

Als was sich der Wahnsinnige schon alles bezeichnete und Müll dazu schrieb, mag man gar nicht wiederholen. Wenn er sich für den Messias hält und 12jährigen Mädchen Avancen macht, ist das ebenso unlogisch.

Wobei der letzte Satz wiederum eine tendenziöse Spinnerei des Wahnsinnigen ist, der es nicht lassen kann selbst Heiligaben gegen Christen herumzuhetzen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Jesus von Nazareth war Anarchist, denn er wollte den Himmel auf Erden für alle Menschen. Was er garantiert nicht wollte: Satanische Kirchen wie die katholische und die evangelische.

Wenn Jesus von Nazareth ein Anarchist war, kann Wahnfried keiner sein. Jesus tat Gutes. Sobottka hingegen tut AUSNAHMSLOS Schlechtes. Er diffamiert Menschen, bezichtig Unschuldige des Mordes, raubt und plündert, treibt Volksverhetzung, ruft zu Mord auf usw.  Weil das seine pathologische Profilneurose nicht befriedigt, hat er auch noch einen Mörder gedungen, um endlich in den Medien erwähnt zu werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Worum es in der Anarchie wirklich geht, kann man hier nachlesen:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Anarchist wird man also nicht dadurch, dass man einfach sagt: „Ich bin ein Anarchist!“, sondern dadurch, dass man sich für den Himmel auf Erden für alle Menschen ehrlich und mutig einsetzt. Wer Letzteres nicht tut, kann höchstens ein Sympathisant der Anarchie sein, nicht aber ein Anarchist.

Auch hier bestätigt der mordlüsterne Psychopath wiederum, kein Anarchist zu sein. Dieser Egozentriker sieht doch ausschließlich sich selber. Noch nicht einmal für seine eigenen Kinder hat er sich eingesetzt, sondern hätte sie verhungern lassen, wenn der Staat nicht eingesprungen wäre. Solch eine widerliche und erbärmliche Kreatur will ein Anarchist sein, der sich für alle Menschen ehrlich und mutig einsetzt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wer aber ein echter Anarchist ist, zu dem passt das, der darf das singen, was man hört, wenn man das Bild oben links anklickt.

Habe das Bild druntergesetzt und verlinkt. Was das mit Anarchismus zu tun haben soll, ist rätselhaft und wie oben alles von dem Irren Geschriebene, nur Schwachsinn.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es gibt noch ein paar Neuigkeiten – weiter unten.

Frohe Weihnachtszeit allen!

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es gibt eine Menge an Neuigkeiten, leider kann ich aus taktischen Gründen nicht schon jetzt alles veröffentlichen. Einiges werde ich in den nächsten Tagen veröffentlichen, und für heute will darauf hinweisen, dass ich trotz der permanenten Angriffe mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen nicht untätig bin, siehe Screenshots am unteren Ende dieser Seite. Ich wollte nicht die html-Seite hochladen, weil noch längst nicht alles Links zu Zieldateien führen – die Spider wären vermutlich verrückt geworden…

Lünen, am 24. Dezember 2011

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hier offenbart sich wieder die wahnhafte Persönlichkeitssstörung (ICD-10) von Sobottka. Oben schreibt er: „Es gibt noch ein paar Neuigkeiten – weiter unten.“ Unten schreibt er: „Es gibt eine Menge an Neuigkeiten, leider kann ich aus taktischen Gründen nicht schon jetzt alles veröffentlichen. “ Dieser Vollidiot will studiert haben? Das glaubt er doch selber nicht.

Seinerzeit schrieb er selber, dass man seinen Geisteszustand, den er selber für hervorragend hält, an seinen Fornulierungen erkennen könne. Das war hier wirklich deutlich zu erkennen. 

Mit diesem Pöbelbeitrag hat Dachschaden Sobottka seine völlige Entartung und schwere seelische Abartigkeit bzw. wahnhafte Störung mehr als deutlich kundgetan. Sowas am 24. Dezember zu schreiben ist an Amoralität und dreckiger Gesinnung wohl nicht zu übertreffen. 

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Über Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Psychopath Winfried Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Da gibt es doch im Internet einen Artikel, der auf Winfried Sobottka zutrifft und sich so nennt:

Woran erkennt man Psychopathen?

http://www.pm-magazin.de/t/gehirn-intelligenz/gehirnforschung/woran-erkennt-man-psychopathen?page=0,0

Aus diesem umfangreichen Artikel, welcher voll umfänglich auf Sobottka zutrifft, werde ich nur die wesentlichen Punkte zitieren. Da er kein Manager ist, habe ich diese Passagen weggelassen, wobei ich überzeugt bin, dass auch deren Verhalten auf den Irren zutreffen würde.

Zitat:

 »Psychopathen bringen Unglück und Zerstörung über die Menschen in ihrem Umfeld«, erklärt Hare. »Deshalb ist es so wichtig, sie erkennen und ihnen begegnen zu können.«

Diese Aussage braucht man wohl nicht näher zu beleuchten. Weil jegliches Denken und Handeln des Irren darauf abzielt. bisher aber, zum Glück, ohne Erfolg.

Daher hat das Blog auch seine Existenzberechtigung, da dieses das Erkennen des Psychopathen Sobottka erleichtert.

Zitat:

Hares berühmte Liste zeichnet ein wahrhaft wahnwitziges Bild: Psychopathen sind demnach

  1. charmant wie George Clooney
  2. verlogen wie Pinocchio
  3. Bernard Madoff
  4. selbstherrlich wie Josef Stalin
  5. aufbrausend wie Adolf Hitler
  6. sexuell untreu wie Giacomo Casanova

Punkt 1 kann man getrost ausschließen, umso mehr treffen die restlichen Punkte zu.

Punkt 6 würde wohl auch zutreffen, wenn sich der wahnhaft Gestörte mit seinem amoralischen und menschenverachtenden Wesen nicht selber in die soziale Isolation katapultiert hätte. Sich selber und seinen SM-Wichsfilmen wird der Egozentriker wohl daher immer treu bleiben MÜSSEN.

Weiter schreibt Hares sehr zutreffend:

Zitat:

Sie übernehmen niemals Verantwortung für das, was sie tun. Und der vermutlich entscheidende Punkt: Sie sind nicht dazu in der Lage, Reue oder Mitgefühl mit anderen Menschen zu empfinden. Sie haben buchstäblich kein Gewissen.

Auch dem MUSS man uneingeschränkt zustimmen. Trotz seines Urteils fühlt sich der Wahnsinnige noch im Recht und verleumdet unvermindert weiter, bezichtig unschuldige Menschen des Mordes und zieht reale Namen grundlos in den Dreck. Gewissen hat Wahnfried noch nie gehabt. Ihm war selbst gleichgültig, was mit seinen eigenen Kindern passiert, als er sich erfolgreich vor Unterhalt drückte.

Zitat:

»Meist wirkt der typische Psychopath sehr angenehm und hinterlässt einen positiven Eindruck, wenn man ihm zum ersten Mal begegnet«, schreibt der US-Forscher Hervey Cleckley in seinem Standardwerk »The Mask of Sanity«. Diese Maske der Normalität ist es, die Psychopathen so gefährlich macht.

Auch das trifft zu 100% zu. Die ersten Auftritte des Irren in Foren kann man durchaus als freundlich bezeichnen, aber wehe einer widersprach seinen Schauermärchen, schon zeigte er seine wahre diabolische Fratze. Dabei schreckt er nicht davor zurück anständige UserInnen als blöde oder sogar SS-Satanisten usw. zu bezeichnen.

Zitat:

Niemand ahnt, dass Rader für eine Serie grausamer Foltermorde verantwortlich ist. »Wie viele muss ich noch umbringen, damit ich meinen Namen endlich in der Zeitung lese?«, fragt er höhnisch in einem anonymen Brief an die Presse.

Bisher hat der wahnhaft Gestörte Sobottka „nur“ zu Foltermorden aufgerufen, aber münzt man diese Aussage auf ihn zu, müsste es heißen: „Wie viele Verbrechen muss ich noch begehen, damit ich meinen Namen endlich in der Zeitung lese?“

Zitat:

Das ist jedoch nur ein Teil der Geschichte. Denn die meisten Psychopathen sitzen nicht im Gefängnis, sondern führen ein freies und unerkanntes Leben. Experten schätzen ihre Zahl in Deutschland auf knapp eine Million. »Die Chance, dass Sie in Ihrem Leben schon einmal mit einem Psychopathen zu tun hatten, liegt bei genau 100 Prozent«, sagt der Tübinger Hirnforscher Niels Birbaumer.

Das trifft auf jeden zu, der den Irren jemals las. 

Zitat:

Genau hier könnte der Grund dafür liegen, dass Psychopathen nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis etwa dreimal so häufig rückfällig werden wie andere Kriminelle. Ihr Gehirn ist einfach nicht darauf programmiert, aus der erlittenen Strafe zu lernen.

Das entspricht genau dem Gutachten, welches der Psychiater Dr. Lasar bzgl. Sobottka erstellte:

Das Fragezeichen hinter der Aussage Dr. Lasars, ob Wahnfried gefährlich für die Allgemeinheit sei, kann nun wegfallen, da man das bejahen MUSS. Einer der willkürlich und hemmungslos unschuldige Menschen öffentlich des Mordes bezichtigt oder rücksichtslos die Eltern des Mordopfers Nadine O. mit Telefonaten beklästigt, ist gefährlich für die Allgemeinheit. Nur lagen Dr. Lasar diese Auswüchse des Irren seinerzeit nicht vor. Er hatte aber recht mit seiner Prognose, dass ERHEBLICHE WEITERE Straftaten zu erwarten sind.

Nun war der Wahnsinnige NOCH nicht im Knast, aber einem normalen Menschen hätte das Urteil schon gereicht, um sich zu bessern. Nicht so dem schwer seelisch abartigen Sobottka.

Zitat:

Fest steht: Viele Experten weigern sich inzwischen, Psychopathie lediglich als eine Persönlichkeitsstörung unter vielen zu betrachten. Denn Psychopathen leiden nicht an ihrem Zustand. Was ist schon schlimm daran, nie von einem schlechten Gewissen geplagt zu werden? Keinen Ängsten ausgesetzt zu sein? Nicht zu leiden, wenn es anderen schlecht geht? Im Gegenteil: In einer ganzen Reihe von Situationen sind Psychopathen gesunden Menschen deutlich überlegen. Sie werden etwa im Krieg schneller und bereitwilliger töten als andere Soldaten. Wissenschaftler konnten zeigen, dass während des Jugoslawienkriegs ganz gezielt junge männliche Psychopathen für die Söldnerheere angeworben wurden. Dieser Krieg gilt heute als einer der brutalsten und erbarmungslosesten der vergangenen Jahrzehnte.

An der Stelle kann man nur von Glück reden, dass die selbstverschuldete Armut des Irren ihn daran hindert, einen Amoklauf  à la Hans Pytlinski (Schwalmtal) zu begehen. Der Irre hält diesen Dreifach-Mörder ja für unschuldig, völlig normal und verehrt ihn.

Zitat:

»Psychopathen lieben den schnellen Wandel«, verrät der Psychologe Paul Babiak. »Was andere Menschen verängstigt, gibt ihnen den entscheidenden Kick.«

Genau das Phänomen ist bei Wahnfried mit seiner Gier nach Umsturz eindeutig erkennbar.

 Zitat:

Nach einem Patentrezept für den Umgang mit Psychopathen fahnden die Experten gleichwohl vergeblich. »Halte dich von ihnen fern«, lautet der schlichte Rat, den Hare und Babiak in ihrem Buch »Menschenschinder oder Manager« (Hanser, 24,90 Euro)geben.

Das Problem des Fernhaltens ist bei Wahnfried zwiespältig. Einige Leute brauchen sich nicht die geringste Mühe zu geben um sich den Irren vom Leibe zu halten, weil er sie selber wegekelt. Andere Leute werden sich immer seinen Verunglimpfungen ausgesetzt sehen, da er diese penetrant verfolgt, um sie zu  erniedrigen.

So, das war meine Weihnachtsüberraschung für Dachschaden Sobottka, wobei ich überzeugt bin, dass er überhaupt nicht versteht, was da geschrieben steht.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Über Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung.de und der DAU Dachschaden Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Wenn der wahnhaft gestörte Verbrecher Winfried Sobottka nicht verleumdet oder über seine Gesundheit jammert, beweist er der DAU (Dümmster anzunehmender User) des Internets zu sein.

http://www.die-volkszeitung.de/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wie es manchen vermutlich aufgefallen sein wird, ist mir ein Missgeschick nach einer Erweiterung des Personen-Menüs (rote Balken-Buttons links) unterlaufen, so dass hier zuvor zu findende Texte und Verweise von einem alten Inhalt (s. unten) überspielt wurden.

Was will dieser Gewohnheitsverbrecher denn mit seinen „Personen-Menüs“? Da geht es doch nur um Verleumdung und Rufmord, weil der Wahnsinnige nichts anderes mehr zutande bringt. Eine Zeitung muss informativ und interessant sein, aber nicht aus Hetz- und Neidkampagnen bestehen. Solange der Irre als Lügen- und Schandmaul agiert, wird es KEINEN Durchbruch für ihn geben. Dieser „Marketing-Experte“ wird NIEMALS begreifen können, dass es für einen Durchbruch angebracht ist, nicht nur das zu schreiben, was man selber für wichtig hält, besonders wenn es sich NUR um Hetzerei und Neid dreht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

In den nächsten Tagen wird sich hier einiges ändern, ich bitte um ein wenig Geduld!< br /> Lünen am 21. 12. 2011, Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka < br />Dies ist ein zweiter Entwurf der zukünftigen Startseite dieser Domain, noch in Arbeit. Entsprechend sind die meisten Links noch nicht eingebunden, und die Liste der Links ist auch noch nicht vollständig! Es sind bisher nur die Struktur und das Layout, an denen gearbeitet wird.

„wird, möchte, will, soll“!!!!

Wahnfried schreibt tausende von Beiträgen, was er alles vorhat und herauskommt eine jämmerliche, unübersichtliche und widerwärtige Müllkippe.

Mit seinen unzähligen Vorankündigungen hat der Geistesgestörte die Leute schon so gelangweilt, dass sie das Ergebnis gar nicht mehr sehen wollen. Dieser Egozentriker sollte sich mal in die Lage der LeserInnen versetzen. Jeden Tag einen Roman, was er noch tun will und irgendwelche unsinnigen Veränderungen, welche anstatt zu verbessern immer mehr verwirren. Wahnfried ist eben einfach zu dämlich eine einzige Seite zu erstellen, welche optisch und inhaltlich ansprechend ist

Warum diese hirnlose Kreatur den „Dipl.“ immer so hervorhebt, obwohl diese gar nicht mehr in der Lage ist, den erlernten Beruf auszuüben und bis zum Lebensende als dissozialer Penner und Sozialschmarotzer dahinvegetieren wird,  ist wohl nur damit zu begründen, dass dieser ihre missliche Lage bekannt ist. Auch ist mir im realen Leben kein „Dipl.“ bekannt, der seinen Beruf nachgeht und den „Dipl.“ fälschlich als Titel oder Namenszusatz verwendet. Im Umkehrschluss gibt der Irre mit dem Verhalten auch noch seine derzeitige erbätmliche Situation gleich öffentlich preis.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Zeit „zwischen den Jahren“ ist stets auch eine Zeit der Muße. Spätestens dann soll aus der Dauerbaustelle dieser Domain eine grundsätzlich fertige Version geworden sein. Dabei will ich darauf achten, so zu arbeiten, dass ich für vergleichbare Projekte zukünftig gute Tools einsetzen können werde. Die Tools sollen dokumentiert und als Freeware angeboten werden.

Hier wird der arbeitsunwillige Sozialschmarotzer wirklich witzig, da seine Zeit der Muße zwischen Silvester und Weihnachten ist. Nun auch noch die restlichen Tage. Einer, der in seinem ganzen Leben jegliche Arbeit gemieden hat und sich der Muße (Nichtstun) tagein, tagaus hingeben kann, braucht diese gewiss nicht auf die Zeit „zwischen den Jahren“ zu reduzieren oder lügt fürchterlich.

„Dann soll was werden“!!!! Anstatt mal was Anständiges zu präsentieren wird von dem verrückten Langeweiler nur fortwährend gepredigt, was irgendwann mal werden soll. Wobei sowieso keinen Menschen seine Tools interessieren.

Ganz offensichtlich hat der Wahnsinnige noch nie eine Zeitung gelesen, denn sonst wüsste er, wie Erstausgaben aussehen. Auch isr dem beloppten „Marketig-Experten“ nicht bekannt, was der erste Eindruck bedeutet. Warum stellt er dann sonst solch ein irres zusammengeflicktes Zeug, mit schockierender Wirkung, vor und verspricht täglich Besserung?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich sind meine Ansichten darüber, was Tools an der Stelle leisten sollten, mittlerweile konkreter geworden, als sie es waren, als ich das Tool für die Dokumentenpräsentation erstellte. Auch hinsichtlich jenes Tools habe ich nun qualifiziertere Vorstellungen als ursprünglich, und die will ich auch noch einfließen lassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Selbstverständlich werde ich immer noch mit gepulsten em-Strahlen bekämpft. Mittlerweile sehe ich aus wie der Tod auf Urlaub, stand kurz vor einer Lungenentzündung und ähnliches. Das nur so nebenbei.

Lünen, im Dezember 2011

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nun sind die „elektromagnetischen Strahlen“ ein Hirngespinst des Geistesgestörten und nur in der Psychiatrie zu entfernen. Es handelt sich zweifelsohne um Strahlenwahn, der durchaus den wahnhaften Persönlichkeitsstörungen (ICD-10),unter denen Wahnfried leidet, zuzuordnen ist.

Was will der Jammerlappen eigentlich mit dem „kurz vor“ immer wieder sagen? Auf gut Deutsch hatte er KEINE Lungenentzündung. Aber als richtiger Hypochonder, muss er eben aus jedem Hüsteln eine schwere Krankheit machen.

Wobei an dem Wahrheitsgehalt sowieso zu zweifeln ist. Wie kann der Irre denn nachts gegen 2 Uhr aus dem Auto im Internet schmieren? Da Wahnfried IMMER lügt, wundert einen eigenlich nichts mehr.

Andereseits, sollte er wirklich bei der Kälte im Auto grundlos und ohne das notwendige Equipment übernachten, ist das der letzte Beweis für schwer seelische Abartigkeit. Zudem ist Selbstgefährdung ein ganz zwingender Grund für die Einweisung in die Psychiatrie.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Über Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die Lügen des Kritikuss ( Winfried Sobottka). WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Anscheinend erkennt Winfried Sobottka alias Kritikuss in seinem Wahn schon selber nicht mehr, wann er lügt. Nichts von dem, was er hier schreibt enthält nur ein Körnchen Wahrheit.

http://kritikuss.wordpress.com/2011/12/19/winfried-sobottka-am-19-12-2011/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka am 19.12. 2011

Ich werde akut mit starken gepulsten Strahlen bekämpft, die starke Kopfschmerzen erzeugen.

Lüge Nr. 1

Der Wahnsinnige schreibt seit Monaten zwar täglich über seinen Strahlenwahn, sah sich aber bisher nicht genötigt, in irgendeiner Weise die Strahlen zu belegen. Elektromagnetische Strahlen lassen sich sehr wohl messen, aber nicht mit einem Geigerzähler, wie der Irre es versucht.

Zudem sind seine Kopfschmerzen, wenn es die überhaupt gibt, leicht zu erklären. Wer 24 Stunden täglich vor dem PC hockt und Vogelgesang nur aus dem Internet kennt, muss ja zwangsläufig Kopfschmerzen bekommen. Wobei sich hier aber die Frage stellt, was in der hohlen Birne überhaupt wehtun solle.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Aus anderen Gründen werde ich vorübergehend womöglich nicht schreiben können.

Lüge Nr. 2

Dabei handelt es sich um eine Dauerlüge, womit sich der Irre nur interessant machen will und die keine 24 Stunden anhält. Ganz im Gegenteil, wenn der Irre androht, weniger zu schmieren, erhöhen sich seine Aktivitäten im Internet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Im ungünstigsten Falle liege ich bald „unter dem Messer“, was dann werden könnte, weiß ich nicht.

Lüge Nr. 3

Was soll man denn bei Kopfschmerzen herausschneiden? Mir fällt da aber was ein, was es herauszuschneiden gibt, nämlich alles, was auf dem Bild zu sehen gibt:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es ist hinreichend veröffentlicht, um begriffen zu werden, dessen bin ich mir sicher.

Lüge Nr. 4

Hier stellt sich nur die Frage, was man seiner Ansicht nach begriffen haben solle. Wenn er seine Lügenmärchen im Mordfall Nadine O., seine Falschverdächtigungen und seine Verunglimpfungen der BRD meint, so ist das gelogen.

Meint er hingegen seinen Geisteszustand, so hat JEDER begriffen, dass Sobottka wahnhaft gestört ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sollte es mir möglich sein, ich nehme das an, dann wird es weitergehen.

Lüge Nr. 5

Lügenfried nimmt nicht an, dass es weitergeht, sondern wird noch in der gleichen Nacht weiterschmieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das Ermittlungsverfahren gegen mich aufgrund einer Strafanzeige des Christian Bader ist übrigens eingestellt worden, wie ich erst heute erfahren habe.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Ganz offensichtlich ist der Wahn von Dachschaden Sobottka überall bekannt. Möglicherweise hat er schon den Narrenparagraphen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung .de lebt vom Plagiat! WWU Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Da der schwer seelisch abartige Gewohnheitsverbrecher weder schreiben noch lesen kann, verlegt er sich aufs plagiieren.

http://die-volkszeitung.de/tagesartikel/2011/12/2011-12-18.HTM

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Kopien von fremden Webseiten auf der   die-volkszeitung.de

Wenn ich mir gelegentlich Artikel ansehe, die ich vor einiger Zeit geschrieben habe, dann fällt es mir des öfteren auf, dass LINKS, die ich damals zu Artikeln auf kritischen Webseiten angegeben hatte, nun ins Leere führen. Es ist offensichtlich, dass mit Hochdruck versucht wird, wirklich kritische Internetseiten mit aller Macht aus dem Netz zu bekommen. Spätestens dann, wenn jemand „verunfallt“ wurde, geht es üblicherweise recht schnell, bis seine Webpublikationen samt und sonders verschwunden sind. So war es u.a. im Falle des  Boris K., der sehr viel über Satanismus, Geheimbünde, schmutzige Methoden der Informationsunterdrückung u.ä. geschrieben hatte, siehe:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Dieser ordinäre Gewohnheitsverbrecher (eine Zusammenfassung seiner Straftaten findet man unten unter „heiße Links“) verlinkt ja ausschließlich zu rechtswidrigen Beiträgen, welche durchaus seinem verbrecherischen Verhalten angepasst sind. Dann wundert er sich wenn diese früher oder später verschwinden. Wenn er sich den Schuh nun anzieht, dürfte es andere Konsequenzen haben, da noch 22 Monate Haft ausstehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

wobei ein erfolgreicher Hackerangriff auf mein System es damals verhinderte, dass ich noch mehr der alten Inhalte des Boris K. veröffentlichen konnte – sie waren plötzlich auch auf meinem System gelöscht!

Im Falle des Matthias Lang, Erlangen (der Schüler-VZ-„Hacker“), war es nicht anders. Auch er wurde gründlich ausgelöscht, nachdem man ihn zu Tode gebracht hatte:

[Schwachsinnswiederholungslinks, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Wenn der geistesgestörte Verbrecher endlich in Knast oder Klapse verschwindet, wird es seinen Seiten ebenso ergehen.

Auch beweist er hier wieder seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10), welche in seinen Mordphantasien zum Ausdruck kommt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich ist es meinerseits nicht erwünscht, dass die SS-Satanisten alles an Informationen abräumen, was ihnen nicht gefällt. Meinerseits ist es aber auch nicht erwünscht, dass von mir verwendete Verlinkungen irgenwann ins Leere gehen, weil die SS-Satanisten es wieder einmal geschafft haben, jemanden zu morden und seine Präsenzen dann auszuschalten.

Wenn mal einer 14 Tage nicht im Internet schreibt, ist der nach Ansicht des Wahnsinnigen ermordet worden. Bei der „Wiederauferstehung“ hüllt sich die Dumpfbacke aber in Schweigen. Das mal zu Wahnfrieds widerwärtigen Mordtheorien, denn das hatten wir auch schon.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Also kopiere ich Artikel, die ich für so wichtig halte, dass ich zu ihnen verlinken will, nun einfach auf meine Domain – wenn sie von kritischen Schreibern stammen, denen es um Verbreitung geht. Da die Kopien alle LINKS enthalten, profitieren die Artikelschreiber selbst auch davon, wie man feststellen kann, wenn man LINKS auf folgender Kopie aufruft:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Ob das so profitabel ist, auf den verlogenen Schmierenseiten des Wahnsinnigen verlinkt zu werden, wage ich zu bezweifeln. Der Gewohnheitsverbrecher setzt das aber einfach voraus und befragt daher die betroffenen Verfasser gar nicht erst, ob ihnen das genehm ist.

Dieser dissoziale Penner und arbeitsunwillige Sozialschmarotzer, der von Wahn geplagt ist, glaubt nun, dass er das Internet managen muss, obwohl er selber auf der Rasierklinge reitet.

Ach, in diesem Zusammenhang habe ich doch glatt vergessen, den Gewohnheitsverbrecher um Erlaubnis zu bitten, Annika Joeres zu taggen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es wird Sstück um Stück weitergehen, wer sich alles aufmerksam ansieht, wird täglich Änderungen feststellen können.

Lünen, am 18. Dezember 2011

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es wir wirklich Stück um Stück weitergehen aber in Richtung Knast oder besser noch Psychiatrie Aplerbeck.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Kritikuss, Winfried Sobottka, der Weihnachtsmann. WWU Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Nach unterwürfiger Verbüßung seiner 150 Stunden Zwangsarbeit sucht Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) zwanghaft nach Unterhaltung. Es ist ja auch nicht einfach, wenn man die Mitmenschen um sich in Vorweihnachtsstimmung sieht, aber selber nur einsam in seinem Wohnklo vor dem PC hocken muss, weil man sämtliche Mitmenschen durch sein dissoziales Verhalten erfolgreich vergrault hat. Und dann kommt auch noch der Maulkorb des Bewährungshelfers hinzu, durch den man seine dämliche große Fresse einschränken muss. Wirklich bitter für den GröMaZ (= Größter Maulheld aller Zeiten).

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem ARTIKEL, den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hallo, Dr. med. Bernd Roggenwallner und M. W.!

Warum Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) die beiden Herren nicht persönlich anschreibt, sondern seinen Mist nur wie gewohnt auf seine Internet-Müllkippen auskotzt, wird wohl weiterhin sein kleines, persönliches Geheimnis bleiben. Aber er lebt eben in seiner eigenen, kleinen, geisteskranken Traumwelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Da ich zugegebener Weise nicht im Gelde schwimme, liegt es nahe, Sie beide mit selbst gemachten Weihnachtsgeschenken zu beglücken.

Muhahahahaha – sollte der Irre wieder seine Drogen anbauen und illegalerweise verbreiten?
Was will der Lüner Pausenclown eigentlich mit Weihnachten? Bei ihm gilt doch nur die Unterwürfigkeit unter seine Götzin und der feste Glaube an das Orakel namens Google. Da passt ein christliches Fest wohl kaum in die wirre Wunderwelt im Hohlschädel des Antichristen aus Lünen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wie Sie sich denken können werden, geht es um einen der schrecklichsten Morde, die es in NRW jemals gab, um den Mordfall Nadine Ostrowski, verbunden mit der absichtlichen Falschverurteilung eines Unschuldigen, siehe u.a.:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Oh Wunder, welche Neuigkeit. Gibt es da nicht einen, der sich bereits seit 5 Jahren als Leichenfledderer in einen Mordfall hineinwühlt, der niemanden interessiert?
Und das nur, weil dieser wahnhaft gestörte sowie schwer seelisch abartige vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher damit berühmt werden will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun, Sie beide dürfen schon einmal etwas schnuppern:

Was Sie bei Aufruf von:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

insgesamt zu sehen bekommen (die LINKS funktionieren natürlich), können Sie komplett downloaden – es ist eine zip-Datei < 1 MB, die alles enthält:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Einfach Datei downloaden, entpacken, dann in das entpackte Verzeichnis hinein und dort START.HTM anklicken.

Die Welt erbebt in ihren Grundfesten ob der absoluten „Neuigkeiten“, die Dachschaden Sobottka wieder mal als Sensationen verkaufen will.
Es gibt das bekannte Sprichwort „Getretener Quark wird breit, nicht stark„, das der Lüner Vollspinner aber in sein cannabisimprägniertes Schnakenhirn nicht mehr hineinbekommen wird.
Mal abgesehen von dem inhaltlichen Schwachsinn sollte der Irre wenigstens einmal dafür sorgen, dass man den Krempel auf seiner „Sensations“-Müllkippe wenigstens komplett LESEN kann. Aber mit dem Lesen hapert es bei Dachschaden Sobottka ja bekanntermaßen ein wenig.
Besonders belustigend ist hierbei allerdings der Fiebertraum des Lüner Alleinunterhalters, dass irgendjemand auf die Idee kommen könnte, sich seinen virusverseuchten Schrott wirklich auf den eigenen Rechner laden könnte. Wer auch immer seine Antiviren-Software auf Funktionsfähigkeit testen möchte, dürfte hier ein breites Betätigungsfeld finden, da der Hirnschrott vom wichsfilmchen-„verlausten“ PC des Lüner Spacken stammt.
Aber mag er doch einmal seine tollen Download-Statistiken veröffentlichen. Auch bei seiner letzten Download-Datei kam da nicht mehr viel von ihm nach. Aber mit nichts kann man eben auch nicht angeben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich ist das noch nicht alles. Es ist nur ein Teil eines Weihnachtsgeschenkes, das ich nicht nur Ihnen bereiten werde.

Ich hoffe, Sie beide freuen sich schon jetzt, denn bekanntlich ist Vorfreude ja die schönste Freude.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

S-C-H-N-A-R-C-H !!! Wollte Dachschaden Sobottka nicht vor Jahresende noch „die Bombe“ zünden? Aber wie so viele seiner schwätzerischen Ankündigungen kommt da nach anfänglichem Großgetue nichts aber auch gar nichts mehr nach.
Vor wenigen Wochen wollte der Held vom Dienst noch Handzettel verteilen und Faxaktionen starten. Was ist daraus geworden? NICHTS.
Vor einigen Monaten wollte er den „bestrahlenden“ Nachbarn anzeigen. Was ist daraus geworden? NICHTS. Mal abgesehen von der Anzeige, die der Nachbar gegen ihn erstattete.
Des öfteren hat der Vollpfosten schon die „Winteroffensiven“ angekündigt. Was wurde jedes mal daraus? Ein rohrkrepiererisches NICHTS.

Der Irre MÖCHTE, WIRD, WILL, WÜRDE, SOLLTE, HÄTTE – aber am Ende kriegt er NICHTS auf die Kette.
Aber auch diese Facette scheint Teil seiner komplexen Geisteskrankheit zu sein, um die man sich demnächst in Aplerbeck kümmern wird.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die Hacker, Blaumolch und Winfried Sobottka. Altermedia, Annika Joeres, chaos computer club dresden berlin, Dachschaden Sobottka, ex-K3-berlin, lastactionseo, mein parteibuch, ruhrbarone, wir in nrw, womblog, WWU Münster

Winfried Sobottka alias Blaumolch und die eingebildeten Hacker. Der Geltungswahn des schwer seelisch abartigen Sobottka treibt die buntesten Blüten.

http://blaumolch.wordpress.com/2011/12/11/winfried-sobottka-die-hacker-am-11-12-2011/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka @ die Hacker am 11.12.2011 /

Hallo, Leute!

Strahlenangriffe laufen 24 Stunden täglich, weitere Einzelheiten darf ich über meine Situation derzeit nicht mitteilen.

Schon seltsam, den 24 Stunden täglich hält sich der Geistesgestörte in den angeblich verstrahlten Räumlichkeiten auf, um im Internet zu schmieren. Glaubt er eigentlich seine Lügen mittlerweile selber?

Auch lassen die Formulierungen dieses Wichtigtuers sehr zu wünschen übrig. Wer verbietet ihm denn über seine derzeitige Situation nicht zu schwätzen? Er sich selber oder der Bewährungshelfer.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Programme unter Konstruktion werden zwar noch verändert, aber ihre Internetadressen werden bleiben. Wenn das Grundsystem weit genug gediehen sein wird, dann wird die Datei unter

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Wie kann jemand nur so verblödet sein immer wieder dasselbe dämliche Geschwätz neu zu verpacken? Neues kommt ja nicht von dem wahnhaft Gestörten oder hat er nun die ein paar neue „Mordverdächtige“ erfunden und in seine phantasievolle Sammlung eingefügt?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

auch noch zur index.htm kopiert werden, so dass sie auch als Startseite der Domain fungieren kann. Die INDEX-00.HTM wird allerdings fortbestehen und für die internen Links genutzt werden – stets als Spiegel der index.htm.

Wem schreibt er das eigentlich und wen interessiert das? anscheinend bekommt er täglich Mails von seinen unzähligen imaginären Hackern, welche auf Knien um Fortschrittsberichte betteln.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es ist noch einiges zu tun, ich arbeite daran.

Gruß

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was auch immer der Vollidiot unter „Arbeit“ versteht, wird wohl kein normaler Mensch jemals begreifen können. Aber lassen wir diesen arbeitsunwilligen Sozialschmarotzer, der sich für unheimlich wichtig hält weiter in Träumen schwelgen. Träume und Phantasien sind ja sein Lebenselixier, da die Realität für ihn verheerend aussieht. Beruflich sowie privat in jeder Hinsicht gescheitert und dazu noch sozial isoliert, ob im realen Leben oder im Internet. Weil das nicht reicht, flugs noch eine Karriere als Volksverhetzer und Verbrecher hingelegt.

Mit Justiz und Gerichtsvollzieher im Nacken wird schon verständlich, wenn sich jemand in eine Traumwelt zurückzieht. Gefährlich ist nur, wenn ein wahnhaft Gestörter, wie Sobottka, versucht seine krankhaften Phantasien der Menschheit aufzudrücken und als das einzig Wahre zu verkaufen. So handeln Sektenführer, aber für den Posten ist der Irre auch zu doof und widersprüchlich.

Jedenfalls ist Wahnfried der lebende Beweis, was als „harmlose“ bezeichnete Drogen, wie Cannabis, anrichten können. Selbst bei Alkoholikern sind diese Symptome, wie Vereinsamung und Realitätsferne feststellbar. Nur ist es bei Wahnfried besonders krass, weil zu der totalen Verblödung noch das Menschenverachtende und abgrundtief Schlechte hinzukommt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

er noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung.de und Winfried Sobottka. Altermedia, Annika Joeres, chaos computer club dresden berlin, ex-K3-berlin, lastactionseo, mein parteibuch, ruhrbarone, wir in nrw, womblog, WWU Münster

Die-Volkszeitung.de, ihr irrer Eigentümer Winfried Sobottka und der Mordfall Nadine O.

http://die-volkszeitung.de/06-STARTX.HTM

Seit fast 5 Jahren würgt der schwer seelisch Abartige nun an dem Mordfall Nadine O. herum, ohne seine pathologische Gier nach Popularität befriedigen zu können. Er versucht es krampfhaft mit seiner Volksverhetzungszeitung, welche nur aus dem einzigen Thema besteht, oder indem er irgendwelche Foren mit seinem Schwachsinn belästigt. Dabei kann er nicht begreifen, dass die Gerichtakten über diesen Fall schon verstauben und sich kein Mensch für den längst aufgeklärten Mordfall noch irgendwie interessiert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das Dunkle passt so richtig zu dem Satanisten und lupenreinen Nationalsozialisten (NAZI) Sobottka. Aus welchen Gründen er Dr. Roggenwallner da mit einbezieht, ist auch nur ein Produkt seiner wahnhaften Persönlichkeitsstörung (ICD-10). Einen Beweis dafür hat er nicht, genausowenig, wie für die Mädchen die er fälschlich des Mordes bezichtigt. Dafür gibt es aber viele Beweise, dass Sobottka der Auftraggeber für den Mord ist, wie ich unten auch belegen werde.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Anscheinend kann sich der wahnhaft Gestörte immer noch nicht entscheiden, ob es sich um einen Ritual- oder Staatsmord handeln solle. Was Staatsverbrechen angeht, mag er sich endlich mal das zu Gemüte führen:

http://www.focus.de/politik/deutschland/justiz-deutscher-rechtsstaat-im-globalen-vergleich-weit-vorn_aid_636609.html

Auch mag der einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher mal einen Staat benennen, den er verunglimpfen kann, wie die BRD und dafür noch mit Lebensunterhalt belohnt wird. In der Türkei hätte er schon längst die Bastonade erhalten und sein Freund Hitler hätte ihn in die Steinbrüche geschickt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was der Wahnsinnige immer mit seinen Presseberichten will, wird für JEDEN normalen Menschen unerklärlich bleiben. Er war bei dem Verfahren nicht zugegen und weiß alles nur aus dritter Hand, Somit sei ihm empfohlen endlich sein dämliches Schand- und Lügenmaul zu halten. Was die Rechtsmedizin betrifft, weiß er NICHTS, was diesen Fall betrifft, sondern phantasiert sich irgendwas aus irgendwelchen anderen Fällen zusammen, da er bei dem Prozess durch Abwesenheit eindrucksvoll glänzte.

Selbst die Ermittlungsakten, die ALLE Fakten detailliert enthalten, liegen ihm nicht vor und werden ihm auch nicht zugänglich gemacht, da nun allgemein bekannt ist, dass der Wahnsinnige mit falschen Tatsachenbehauptungen hausieren geht, ALLE Beweise verdreht und die er nicht verdrehen kann, einfach unter den Teppich kehrt, wie die Ortung des Handys.

Schlussendlich hat Stinkfried nicht einen einzigen Beweis erbracht, der das Urteil widerlegt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hier ist der Beweis für die Mittäterschaft des Verbrechers Sobottka. Kein Mensch beschäftigt sich so intensiv mit einem Verbrechen, in welches er selber nicht involviert ist. Das lässt zwingend nur den einen Schluss zu, dass Wahnfried der Auftraggeber sein MUSS. Dafür spricht seine Profilneurose sowie sein Geltungswahn, der ihn dazu treibt, einen Mordfall exklusiv über Jahre zu verbreiten. Ein weiterer unstreitiger Grund ist seine Angst vor Entlarvung, die in permanenten Falschverdächtigungen und verfälschen von Beweisen zum Ausdruck kommt.

Nur stehen seine „Ermittlungsergebnisse“ auf tönernen Füßen, da er weder einen Ritual- noch einen Staatsmord beweisen kann und zudem zwischen beiden frei erfundenen Varianten hin- und herpendelt.

Über das „satanische Wesen“ dieses Staates kann der Verbrecher, dissoziale Penner und Sozialschmarotzer bei seinem milden Urteil bestimmt nicht klagen. Er selber ist der Verbrecher mit satanischen Wesen. Wie gewohnt bezieht er aber seine eigenen widerwärtigen Handlungsweisen IMMER auf andere.

Es bleibt bei meinen Aussagen bzw. Fragen:

„Alle Beweise sind getürkt“. Das kann nur einer behaupten, der des Wahnsinns fette Beute ist. Zudem sollte der Hirnamputierte sich endlich mal ein gutes Märchen ausdenken, warum man

  1. hätte Nadine ermorden wollen?

  2. sich soviel Umstände macht?

  3. es so stümperhaft gestaltet, dass selbst ein Vollidiot, wie Sobottka, den Fall klären kann.

Wahnfried wünscht nur über seine verquasten Theorien, unter Vernachlässigung aller Fakten, zu diskutieren. Daher ist jeglicher Diskussion schon die Grundlage entzogen.

Zuletzt nur noch eins. Hier ist das Gesicht von Nadine O.:

In dieses Gesicht und den Hals hat der erbärmliche Meuchelmörder Philip Jaworowski 12x (i.W. zwölfmal) eingestochen. Sowas ist doch unvorstellbar. Hier seine Bilder:

Und noch unvorstellbarer ist, dass dieses widerwärtige Ungeheuer noch einen Sympathisanten, wie Dachschaden Sobottka gefunden hat. 10 Jahre ist viel zu wenig für solch ein Monster.

Aber wir haben ja den wahnsinnigen Sobottka und seine Helfershelferin, die irre RAin Henriette Lyndian, die gemeinsam genau das nachvollziehen, was die Justiz versäumt hat, nämlich dass dieser Schlächter „Lebenslänglich“ bekommt. Dank Lyndians Urteilsweitergabe und den Veröffentlichungen von dem Geistesgestörten wird der Meuchelmörder bis in alle Ewigkeit von der Menschheit geächtet werden. Das ist zwar juristisch fehlerhaft, aber als Mensch kann ich das nur begrüßen. Wer solch einem netten Mädchen das Lebenslicht ausbläst und mit einem Messer in solch ein Gesicht stoßen kann, der hat es nicht anders verdient.

Bei der Angelegenheit interessiert mich nur noch, wie der skrupellose Mörder Philip Jaworowski reagiert, wenn er von den Eskapaden des Schandmaules Sobottka erfährt, denn nach seiner Entlassung ist er selber Opfer.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://belljangler.wordpress.com/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Für Dachschaden Sobottka. WWU Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Da der geistesgestörte Sobottka diese Seite für nützlich hält, werde ich dem Rechnung tragen und ihn in seinem Strahlenwahn bestärken.

Hier gibt es ein Forum, wo noch mehr Strahlenspinner zu finden sind. Dort sollte sich der seelisch schwer abartige Sobottka mal hinbegeben, da er damit auf Gleichgesinnte trifft.

http://forum.meinungsverbrechen.de/viewtopic.php?f=7&t=686

Das Problem ist nur, dass Wahnfried andere für verrückt hält, welche über dasselbe Leid klagen, wie er.

Hier mal ein Bonbon für den Wahnsinnigen, wie es aussieht, wenn dieses Blog anderswo verlinkt wird:

Sowas kennt der pathologisch Geltungs- und Profilierungssüchtige gar nicht. Und das ist nur ein Beispiel von vielen. Wahnfrieds Seiten sind so rechtswidrig, dass sich NIEMAND überhaupt getraut, diese weiterzuverbreiten, da mit Strafverfolgung zu rechnen ist.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Winfried Sobottka vs. Jens-Uwe Starke von just-info.de. Altermedia, Annika Joeres, chaos computer club dresden berlin, ex-K3-berlin, just-info.de, lastactionseo, mein parteibuch, ruhrbarone, wir in nrw, womblog, WWU Münster

Winfried Sobottka stänkert gegen Jens-Uwe Starke von just-info.de, obwohl er sich kürzlich noch vor Lob überschlug.

Der Irre hat wohl seine 150 Sozialstunden abgearbeitet und schon wird nach gewohnter Manier wieder 24 Stunden täglich verleumden und bedrohen. Dabei vergisst er gflissentlich das Damoklesschwert der Bewährung und die Strahlenbelastung, mit der er sonst herumspinnt.

 

http://kritikuss.wordpress.com/2011/12/09/jens-uwe-starke-und-just-info-karikaturen-ihrer-selbst/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Jens-Uwe Starke und just-info: Karikaturen ihrer selbst!

Von just-info und dessen Betreiber Jens-Uwe Starke bin ich etwas überrascht: Was er aus einem Artikel, an dem es objektiv nichts zu beanstanden gab, gemacht hat, trägt Züge einer Karikatur:  Selbst Verweise auf die Googlebegriffe FRANK FAHSEL und CLAUS PLANTIKO entfremdete er, indem er FRANK F. und CLAUS C. daraus machte. Natürlich kann man sich denken, dass niemand das von mir Gemeinte finden kann, wenn er nun unter FRANK F. oder CLAUS C. googelt.

Hihihihi, jetzt stinkt dem wahnhaft Gestörten, dass man seinen Müll nicht weiterverbreitet. Dabei glaubte er doch in seinem Wahn, den Durchbruch so gut wie sicher erreicht zu haben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Jens-Uwe Starke hat sich damit selbst zu einer Karikatur gemacht, denn professionell ist solches Vorgehen natürlich nicht: Personen des öffentlichen Lebens dürfen auch in Presseartikeln bei vollem Namen genannt werden, und das gilt natürlich auch für etablierte Google-Begriffe.

Zumindest war es proffessionell genug, den wahnhaft Gestörten auszubremsen, da hinter diesen Googlebegriffen nur seine eigenen  Spams zu finden sind.

Der wahnsinnige einschlägig vorbestrafte Volksverhetzer hat sich wohl immer noch keinen Spiegel zugelegt, wenn er andere Leute als Karikatur bezeichnet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Andererseits habe ich von den deutschen PM-Services ohnehin nichts Gescheites mehr erwartet, sie gehen jeder Ungemach so weiträumig aus dem Wege, dass sie nur noch das veröffentlichen, was garantiert niemanden wirklich stört. Ein Jammertal.

Schön, dass der Wahnsinnige begreift, dass er nur Ungemach mit sich bringt. Wohl das erste Loch im Wasserkopf.

Übrigens tönte Wahnfried hier noch ganz anders :

Und tagtäglich wechselt er seine wirren Ansichten, was bei Geistesgestörten üblich ist. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hier geht es zur aktuellen Version des von Jens-Uwe Starke verfälschten Artikels:

Hihihihihi, hier beweist Dachschaden Sobottka wieder seine totale Verblödung, weil da nicht die gekürzten Namen zu sehen sind.

Hier zeigt sich aber, dass die Leute bei just-info äußerst begriffsstutzig sind, da es nicht um Krieg geht, den ausschließlich Wahnfried gegen die ganze Welt führt, sondern um strafrechtlich relevante Beiträge, welche der Irre permanent produziert. An der Stelle muss man die Leute von ptext loben, welche sofort begriffen haben, worum es geht, als sie den ekelhaften und perversen Schmarrn des Wahnsinnigen löschten. Nur dieser minderbemittelte Inhaber von just-info.de, Jens-Uwe Starke, geilt sich an Falschverdächtigungen sowie schwachsinnigen Mordschilderungen auf und findet diese sogar noch interessant. Ihm sei dringend geraten, einen Arzt seines Vertrauens aufzusuchen, weil er die gleichen Symptome aufweist, wie Dachschaden Sobottka.

Letztendlich ist das aber alles irrelevant, da nur wesentlich ist, dass sich der menschenverachtende Dreck des Irren nicht weiter im Internet verbreitet und dem ist Genüge getan.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nachtrag: Als Reaktion auf diesen wordpress-Artikel hat Jens-Uwe Starke den Artikel auf just-info mittlerweile gelöscht und unter Vortrag von Lügen sein Vorgehen gerechtfertigt, was ich per Screenshot gesichert habe.

Eine Sicherung des ursprünglichen Artikels auf just-info kann man hier einsehen:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Der ursprüngliche Artikel ist auch hier zu finden, aber richtiggestellt, da es sich dabei ausschließlich um falsche Tatsachenbehauptungen handelt.

 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Eine Sicherung des später von Jens-Uwe Starke verfälschten Artikels kann man hier einsehen:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Jetzt wiederholt sich der Geistesgestörte schon innerhalb von 2 Sätzen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde das letztlich unerhörte Vorgehen von Jens-Uwe Starke noch vollständig auf der Domain

http://die-volksverhetzungszeitung.de

veröffentlichen.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was will er denn da schreiben? Dass sein widerwärtiger Stuss gelöscht worden ist? Das war doch korrekt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338