Prof. Dr.-Ing. Andreas Wittmann, Rechtsanwalt Detlef Burhoff, Dr. med. Bernd Roggenwallner, Mordfall Wetter-Wengern, Gustl Mollath und Dachschaden Sobottka im Größenwahn. lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Dachschaden Sobottka und der irre Prof. Andreas Wittmann nun gemeinsam gegen den Psychiater Dr. Roggenwallner. Der Irrsinn in seiner reinsten Form.

idiot_and_murderer13

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/09/18/der-versenkte-versengte-mollath-die-kalten-fuse-des-dr-roggenwallner-u-a-z-k-rechtsanwalt-detlef-burhoff/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der versenkte (versengte) Mollath, die kalten Füße des Dr. Roggenwallner u.a. / z.K. Rechtsanwalt Detlef Burhoff

Hallo, Leute!

Wen der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka wohl wieder anschreibt? Sicher seine imaginären Anarchisten, welche nicht mehr aus seinem maroden Resthirn zu vertreiben sind.taetschel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich hatte sehr früh (spätestens Anfang 2013) erklärt, dass man von den “Mollath Unterstützern” nichts erwarten könne und dass diejenigen, die die Diskussion im Internet an sich gerissen hatten, samt und sonders mit den Systemkonservierern im Bett liegen; dass man dieses Vorgehen gewählt habe, um sicherzustellen, dass der Fall Mollath nicht zu politischen Mobilisierungen und einem generellen Kampf gegen Staatsunrecht werde.

und schon wieder steht der Irre mit seinem Schwachsinn mutterseelenallein auf weiter Flur.stinkefinger

Mit seinem dämlichen Geschwafel, welches Mollath mehr schadete denn nützte, fiel der Psychopath auch in sämtlichen Foren nur unangenehm auf, was die berechtigten Rauswürfe zur Folge hatte.

Mit Staatsrecht hat der Fall Mollath rein gar nichts zu tun. Entweder handelt es sich um ein fehlerhaftes Urteil oder auch nicht und mehr nicht. Daraus einen Staatsakt zu machen, kann ausschließlich dem wahnsinnigen Sobottka einfallen.smilie_happy_010

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Rechtsanwalt Stadler, Rsula Prem, Gabriele Wolff, “Opa” Dr. Kurch, Prof. Müller, Rechtsanwalt Dr. Strate – sie alle haben als Opium für die Seelen der Erzürnten gewirkt, und außer der Freiheit Mollaths OHNE echte Rehabilitierung wurde NICHTS gewonnen!

Hier fehlt eigentlich nur noch der Name des verrückten Profilneurotikers Professor Andreas Wittmann, der in diesem Falle auch nur dumm herumsülzte. Aber der steht wohl als Leidensgenosse von Dachschaden Sobottka unter dessen persönlichen Schutz.aniGif

Was hat denn der geistesgestörte Sobottka eigentlich von dem Gericht erwartet? Dass man Gustl Mollath, der auch nicht richtig tickt, nun heilig spricht? Ein anderes Urteil war doch nicht absehbar, wobei ich sogar eine Abfindung in Zweifel zog. Nach den vielen Jahren ist doch nicht mehr nachvollziehbar, was seinerzeit geschah. Somit war weder ein Freispruch wegen erwiesener Unschuld noch eine Verurteilung möglich.idee

Gustl Mollath mag mit der Abfindung eine neue Oldtimerwerkstatt eröffnen, diese in den Ruin treiben, wie er es schon einmal tat, und dann wie Sobottka als Hartz IV-Genießer dahinvegetieren.

Da nun der Fall Mollath abgehakt ist, kehrt der ordinäre Gewohnheitsverbrecher Sobottka wieder zu seinem Lieblingsmordfall zurück. Diesmal aber blöder, als er es jemals zuvor tat.anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ein anderes Thema. Dr. Roggenwallner hat offenbar kalte Füße bekommen.

Warum sollte Dr. Roggenwallner, der hier niemals geschrieben hat, kalte Füße bekommen. Als geachteter Psychiater hat er im Gegensatz zu dem Narren Prof. Andreas Wittmann gewiss sinnvolleres zu tun und wird noch nicht einmal das Geschehen hier verfolgen.arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nach meiner Einschätzung dürfte es eine Rolle spielen, dass Detlef Burhoff aufgrund diverser Postings / Bilder im Bereich seiner Google-Seiten aufmerksam wurde.

Die Einschätzung eines wahnhaft Gestörten, schwer seelisch Abartigen und Unzurechnungsfähigen.

Auslachen

Mit dem Rechtsanwalt Detlef Burhoff hat diese Seite auch rein gar nichts zu tun. Das gehört wohl auch zu den Fieberträumen des Wahnsinnigen. Es begeistert mich aber, wie schön meine Aufklärungsbemühungen im Internet verteilt werden. Hier ist der einzige Beitrag, wo der Rechtsanwalt in den Tags, welche ich von dem Geistesgestörten übernahm, vorkommt.

c421a304831fd412e666834846914446b

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Jedenfalls hat Dr. Roggenwallner nicht nur die Schmutzarbeit an seinem Rufmordblog eingestellt, sondern auch den Schwanz eingekniffen, als Prof. Andreas Wittmann in verschiedener Weise (telefonisch und per Email), aber sicherlich sehr freundlich versuchte, sich mit ihm in Verbindung zu setzen.

IRRTUM potiraet2

Da Dr. Roggenwallner hier niemals schrieb und gewiss niemals schreiben wird, braucht er auch den „Schwanz nicht einkneifen“. Alles Anderslautende ist den variablen Wahninhalten des Geistesgestörten zuzuordnen.nase

Wer Rufmordblogs betreibt steht ja wohl zweifelsfrei fest, denn hier werden keine unschuldigen junge Frauen des Mordes bezichtigt.basta

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Prof. Wittmann wollte gemeinsam mit Dr. Roggenwallner klären, wer denn der Rufmörder unter das gewissen sei, denn, so meinte Prof. Wittmann, auch dem Dr. Roggenwallner müsse ggf. doch daran gelegen sein, von mir nicht fälschlich für dasgeiwssen / Peter Müller gehalten zu werden. Dr. Roggenwallner reagierte aber weder auf Nachrichten auf AB, noch auf Emails des Prof. Wittmann.

Wenn das stimmt und der Lügenbaron Dachschaden Sobottka die Wahrheit sagt, gibt es derzeit weltweit schon zwei Vollidioten, welche überzeugt sind, dass ich Dr. Roggenwallner sei. Wahnfried und der irre Wittmann sind wirklich das Traumpaar des Jahrtausends.00008356

Prof. Andreas Wittman muss mehrfach vom Wickeltisch gefallen sein, wenn er der Meinung ist, von Dr. Roggenwallner jemals eine Auskunft zu erhalten, welche er dem ordinären Gewohnheitsverbrecher und Dauerverleumder Sobottka zuschustern kann.vogel_m

Hier einige Beispiele des hochkriminellen Intensivtäters Sobottka:

c421a304831fd412e666834846914446b

Dessen ungeachtet, wäre es aber wirklich angebracht, dass Andreas Wittman zu dem Psychiater Dr. Roggenwallner Kontakt aufnimmt, aber nicht, um zu erfahren, wer ich bin, sondern zwecks Termins für eine psychiatrische Untersuchung.

Dr. Roggenwallner dürfte es mit Sicherheit am Arsch vorbeigehen, für was ihn ein geistesgestörter Gewohnheitsverbrecher hält. Er ist Psychiater und weiß am besten, wie man mit Psychopathen umgeht. Deshalb bekam Prof. Wittmann auch keine Antwort.00008354

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Offenbar ist es dem Dr. Roggenwallner klar, dass ich ihn längst als verbrecherischen Schurken, Mörderbegünstiger und Rufmörder entlarvt habe:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Eine bessere Beschreibung hätte ich von Dachschaden Sobottka auch nicht abgeben können. Offensichtlich hat er noch nie seine Urteile gelesen, denn sonst wüsste er, dass er selber

ein verbrecherischer und einschlägig vorbestrafter Schurke ist.

einem rechtmäßig verurteilten Mörder den Heiligenschein aufsetzt.

permanent Rufmord betreibt, indem er unbescholtene Bürger fälschlich und öffentlich des Mordes bezichtigt.

Auch habe ich es nicht nötig so viel zu schreiben, da ich nicht gewillt bin der geneigten Leserschaft irgendwelche irren Lügenmärchen auf die Backe zu schmieren. Da ich mich an die Fakten halte, sind andauernde Wiederholungen auch nicht vonnöten. Es ist natürlich für die beiden Spinner Sobottka und Wittmann sehr aufwändig, ihren Schwachsinn vernünftigen Leuten einzubläuen.omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nur mal so:

http://stromspar777pc.wordpress.com/zum-mainboard-asrock-d1800b-itx-test/

http://info-blinker.de/telefonbuch/telefondatei.html

Herzlichst!

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

rechtsanwaeltiin-ulrike-heidenreich-nestler_ida-haltaufderheide_karen_haltaufderheide1

Dieser geistesgestörte ordinäre Gewohnheitsverbrecher ist sich in der Tat für keine Straftat zu schade. Was er hier der Rechtsanwältin Ulrike Heidenreich-Nestler in den Mund legt ist schlicht und einfach wahrheitswidrig. Der Wahnsinnige lebt eben ausschließlich von seinen Lügen, da er die Wahrheit nicht mehr zu erkennen vermag und auch nicht ertragen würde.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Roland Regolien, Prof. Dr.-Ing. Andreas Wittmann und Winfried Sobottka der Dauerverleumder. Seemoz, Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone, Dachschaden Sobottka.

Der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka. kann es nicht lassen seine eigenen Handlungsweisen anderen zu unterstellen. Hier liefert er wieder einmal die perfekte Selbstdarstellung.

winfried_sobottka

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/07/29/warnung-vor-roland-regolien-rrredaktion-eu-hochstapler-stalker-falschspieler-z-k-seemoz-singen-konstanz/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Warnung vor Roland Regolien / rrredaktion.eu: Hochstapler, Stalker, Falschspieler / z.K. Seemoz, Singen, Konstanz

Die Worte, mit denen viele Artikel des Roland Regolien beginnen, machen Eindruck:

“Reporter UNTERWEGS: Für einen mutigen, unzensierten und unabhängigen Journalismus! Die RRRedaktion recherchiert und berichtet auch hier “Exklusiv” über …”

Eine ganze Redaktion, die sich dem mutigen, unzensierten und unabhängigen Journalismus widmet! Das ist es, woran es in unserer Zeit fehlt!

So dachte ich, als ich mich mit einem explosiven, aber schon sehr gut recherchierten Fall an Roland Regolien wandte.

Mit dem „gut recherchierten Fall“ meint der wahnsinnige Sobottka seine verquasten Theorien im Mordfall Nadine O. Wenn der Irre schon versucht zu denken. omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Er schien auch interessiert, und schon beim zweiten Telefonat sagte er zu, dass er zu dem Fall etwas veröffentlichen werde. So kam es zu mehreren Telefonaten und dazu, dass ich ihm abschnittsweise LINKS per Email zusandte, über die er Darstellungen und Belege einsehen / downloaden konnte. Doch dann geschah etwas Unerwartetes: Ein vereinbartes Telefonat hielt er nicht ein, dann war für mindestens zwei Wochen, anders als sonst, stets sein Anrufbeantworter vorgeschaltet. Zwar sprach ich, doch Roland Regolien meldete sich nicht. Ein solches Verhalten ist schlicht und einfach niederträchtig, denn ich hatte aufgrund seines Versprechens Zeit investiert gehabt und ihm keinerlei Grund gegeben, so mit mir umzugehen! Er hätte es mir sagen müssen, wenn er seine Zusage aus welchen Gründen auch immer nicht mehr halten konnte oder wollte, er hat sich stattdessen feige und anstandslos verabschiedet!

Siehe dazu:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Da hat wohl Roland Regolien etwas genauer recherchiert und den Schwachsinn von Dachschaden Sobottka durchschaut. Es gibt weltweit nur eine Kreatur, welche sich auch noch Prof. Dr.-Ing. Andreas Wittmann nennt und sich die Lügenmärchen des wahnhaft gestörten Sobottka zu eigen macht. Herr Wittmann, der eben nicht alle Tassen im Schrank beherbergt und sein Busenfreund Dachschaden Sobottka sind und bleiben die Einzigen, welche mit völlig unzureichenden Informationen versuchen auf irrationale Weise einen Mordfall aufzuklären. Erstaunlich ist dabei nur, welch krankhafte Fantasie dieses traute Paar dabei an den Tag legt und veröffentlicht.kopfschuss

„Feige und anstandslos“ sind durchaus Eigenschaften, welche auf den Irren selber zutreffen. Seine variablen Wahninhalte lassen nicht mehr zu, zu erkennen, dass veröffentlichte falsche Anschuldigungen mehr als anstandslos sind und sein ganzer „Mut“ sich darin erschöpft, feige in seinem Wohnklo zu schmieren.

Das Verhalten des Roland Regolien, der von dem Wahnsinnigen offensichtlich aufs Übelste penetriert wurde, ist für jeden normalen Menschen verständlich. Gründe:

1.) Mit dem rechthaberischen und geistesgestörten Sobottka kann man nicht diskutieren.

2.) Hat Roland Regolien auch nur geringste Zweifel an den irren Mordtheorien des Wahnsinnigen geäußert, dann sieht er sich übelsten Diffamierungen ausgesetzt, was der Wahnsinnige ja nun in aller Öffentlichkeit nachholt.

3.) Es ist bei Wahnfried üblich, den Leuten, welche nicht unverzüglich nach seiner Pfeife tanzen, ganz gehörig auf den Wecker zu gehen und zu penetrieren. Roland Regolien blieb gar nichts anderes üblich als sich durch Ignorieren der lästigen Schmeißfliege zu erwehren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Schlimmster Stalker der Bodensee-Region?

Ich hatte ihn letztlich abgehakt, bis ich hörte, dass er der schlimmste Stalker im Bodenseeraum sei und offenbar ganz andere Ziele habe, als Skandale zu enthüllen.

Nun ist Dachschaden Sobottka nicht nur der schlimmste Stalker aus dem Ruhrpott, sondern der schlimmste Stalker der ganzen Nation.nase

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Daraufhin sah ich mir seine Seite ein wenig an, und stellte dabei fest:

1. Eine wirklich gut recherchierte Geschichte, in der Rösser und Reiter im Zusammenhang mit explosiven und konkreten Vorwürfen genannt werden, sucht man vergeblich. Aber Anwürfe gegen Personen und Organisationen findet man reichlich. Das sieht nach Stalking, nicht nach Enthüllung aus.

Besser könnte ich auch nicht beschreiben, wie Dachschaden Sobottka sich in seinem Lieblingsmordfall (Nadine O.) verhält. Nur sieht er sich genau deswegen mit neuerlichen Anzeigen konfrontiert.bravo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

2. Was man neben pauschal gehaltenen Anwürfen findet, sind Sammlungen von Links und pauschal betriebene Kritik, z.B. an der Psychiatrie, aber wiederum, ohne konkrete Details zu nennen und ohne konkrete Beschuldigungen zu erheben. Das sieht nicht nach fundierter Recherche, sondern nach billigem Abklatsch der Arbeit anderer aus.

Auch hier hat der Wahnsinnige korrekt die Art der Darstellung seiner „Recherchen“ beschrieben. Ihn unterscheidet nur, dass er fehlende Details durch irre Lügenmärchen ersetzt.aua

Es ist doch der Irre selber, der pauschal und ohne konkrete Details die Psychiatrie als Scharlatanerie bezeichnet, weil ihm wohl missfällt, dass man ihm die wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 auch noch schriftlich bestätigte.smilie_happy_010

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

3. Drei Artikel, die er binnen eines Monats über Pharmaunternehmen schrieb, stellen den angeblichen Enthüllungsjournalisten in ein ganz anderes Licht: Für Geld tut er offenbar alles! Zwei Pharma-Unternehmen zog er mit pauschalen Anwürfen durch den Dreck, ließ nicht das kleinste gute Haar an ihnen, doch über das dritte Pharma-Unternehmen veröffentlichte er einen Artikel, der sich liest, als entstamme er der Werbeabteilung jenes Unternehmens selbst!!!

Siehe dazu:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Auch das trifft zu 100% auf Wahnfrieds „Mordaufklärung“ zu. Nur mit einem Unterschied, dass er nur glaubt, mit seinem Schwachsinn zu Geld und Ruhm zu kommen.taetschel

Ich würde auch gerne mal in Erfahrung bringen, an wem der Vollidiot jemals ein gutes Haar ließ.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der käufliche Roland Regolien mit dem bescheidenen Niveau

Dass Dachschaden Sobottka nicht käuflich ist, hat seinen Grund darin, dass ihm niemand Geld bietet für sein saudämliches Gewäsch. Niveau muss man diesem ordinären Stalker und Dauerverleumder gänzlich absprechen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dass es ihm nicht um Enthüllung, sondern ganz profan um “Kohle” geht, muss vor den geschilderten Hintergründen als bewiesen festgestellt werden. Im Grunde lässt er den Schnorrer und Abzocker ja auch überall durchblicken:

roland-regolien_rrredaktion-eu_schnorrer_seemoz_weingarten

Seit über einem halben Jahr versucht er, sich ein Auto herbei zu schnorren (oder treibt er Handel mit ihm geschenkten Autos? Gehört ein Schrotthändler zu seiner Redaktion?), eine Filmkamera versucht er ebenfalls abzustauben – während er andererseits in Emails den Eindruck zu erwecken sucht, er sei ein ganz Großer unter ganz Großen (“Wir….”).

Jetzt wird es aber richtig spannend, weil der Wahnsinnige nun völlig durchdreht. Wie schon oben geschrieben, geht es dem Irren selber nur um Geld, was nur niemand bezahlen will, und um Befriedigung seiner Geltungssucht, denn mehr gibt sein abgrundtief schlechter Charakter nicht her.kopfklatsch

Es ist Beleg für die totale Verblödung Sobottkas, andere als Schnorrer und Abzocker zu bezeichnen, wo er doch selber seit Jahrzehnten der größte Sozialschmarotzer, Parasit der Gesellschaft und Volksausbeuter ist, der sich noch nicht einmal selber ernähren kann.aniGif

Bei diesem Satz des Irren

„…während er andererseits in Emails den Eindruck zu erwecken sucht, er sei ein ganz Großer unter ganz Großen (“Wir….”).“

hat es mich vom Hocker gerissen. Er selber ist doch der Verfechter des Pluralis Majestatis, der immer und ewig unter „wir“ schmiert, um als ganz Großer unter Großen zu erscheinen. Dabei fühlt er sich als Oberhaupt seiner Hirngespinst Anarchisten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auch seine Deutschkenntnisse sind, wenn man davon ausgeht, dass er sich als Journalist bezeichnet, nicht überzeugend. Von der Klasse, die er mit großen Worten für sich in Anspruch nimmt, ist er in allen Punkten Lichtjahre entfernt.

Nun ist es mit den Deutschkenntnissen des Irren auch nicht allzu weit her. Nicht umsonst bekam er eine 5. Verdient hätte er sogar eine 6. Seine Orthographie ist verheerend. Z.B. schreibt er „das selbe“ grundsätzlich so und der depperte Andreas Wittmann hat das sogar akkurat übernommen, bei seinen angeblichen „Recherchen“.vogel_m

Weiterhin strotzen die Beiträge des geistesgestörten Sobottka nur so von neuen Wortschöpfungen, weil er der deutschen Sprache nicht mächtig ist. anbet

Auch seine bekloppten und verfälschten Bilderchen sind ein Beleg für mangelnde Sprachkenntnisse.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

“rrredaktion.eu” als Selbsttherapie des Roland Regolien?

Vielleicht kann man der ganzen Sache aber doch noch Gutes abgewinnen: Leistet er sich auf dem Wege eine Selbsttherapie, die ihn von noch Schlimmerem abhält?

roland-regolien_selbsthilfegruppe-ravensburg_seemoz-konstanz

V.i.S.d.P.: Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

Zu einer Selbsttherapie ist der unzurechnungsfähige sowie schwer seelisch abartige Sobottka eben nicht zu bewegen, weil er sich im Wahn für geistig gesund hält. Auch dürfte eine Selbstheilung keine Aussicht auf Erfolg haben. Eine sofortige und dauerhafte Unterbringung in der Psychiatrie ist daher zwingend notwendig.fiesgrins

Wenn dieser wahnsinnige dissoziale Penner auch noch mit V.i.S.d.P. (verantwortlich im Sinne des Presserechts) unterzeichnet ist das nur ein weiterer Beleg für seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10. Er ist weder Journalist, noch fühlt er sich verantwortlich für seine Verleumdungen, sondern erfreut sich des § 20 StGB (Schuldunfähigkeit wegen seelischer Störungen).hackfresse

Die Reaktion von Roland Regolien belegt jedenfalls, dass sein analytisches Denken bei weitem das von Andreas Wittmann (Sachverständiger für Sicherheitseinrichtungen) übersteigt. Mit dem Sachverstand des Andreas Wittmann ist es jedenfalls nicht weit her. Wer sich auf dessen Gutachten bzgl. Sicherheitseinrichtungen verlässt, ist verlassen.anbet

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Offenbar hat Dachschaden Sobottka versucht, seinen ewig alten Schmund, mit dem er die letzten Jahre erfolglos hausieren ging, nun einem dieser selbsternannten „Journalisten“ als „explosiven, aber schon sehr gut recherchierten Fall“ (O-Ton der Irre) zu verkaufen. Nun wundert er sich, dass der Typ nicht drauf angesprungen ist und ihn nur noch stumpf ignoriert. Und was jetzt folgt, ist, wie üblich, Rumgetobe in hilfloser Wut sowie Diffamierungen en masse in ohnmächtigem Hass.gefuehle_smilie_0042

Wenn der Bursche nur halb so wehrhaft und kämpferisch ist, wie er auf seiner merkwürdigen HP tut, dürfte sich damit für den Irren das nächste rechtliche Problem entwickeln.yahoo

Nun hat der Vollpfosten wohl eine neue „Strategie“: Während er bis dato versuchte, seinen Hirnschrott in die Breite zu streuen und damit Wirkung zu erzielen, probiert er nun, den Schwachsinn einzelnen Leuten aufs Auge drücken, die er für wichtig/einflussreich/öffentlichkeitswirksam hält, damit diese darauf anspringen und ihn weiter verbreiten.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwerseelischabartigenSobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Das irre Schreiben des durchgeknallten Prof. Dr.-Ing. Andreas Wittmann. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone,Bergische Universität, Fachschaft Jura Uni Wuppertal, Prof. Markus Rothschild, Prof. Renate Volbert, Roland Müller

Hier nun das vollständige Schreiben dieses verrückten Professors Dr.-Ing. Andreas Wittman.

professor irritado

Hier wurde schon ausgiebig auf den Schmarrn eingegangen:

c421a304831fd412e666834846914446b

c421a304831fd412e666834846914446b

Wittmann 1

Wittmann 2

Wittmann 3

Wittmann 4

Wittmann 5

Wittmann 6

anarchistenboulevard2013, United Anarchists und die Lebensweisheiten von Dachschaden Sobottka.

Und schon wieder heult sich der wahnsinnige Dachschaden Sobottka bei seinen Hirngespinst- Anarchisten aus, vor denen er sich doch so ekelt.

c421a304831fd412e666834846914446b

lwl-klinik-dortmund

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2014/06/03/winfried-sobottka-united-anarchists-am-2014-06-03-ccc-berlin-chaos-computer-club-berlin-anon-hamburg-anonymous-hamburg-koln-frankfurt-hannover-nurnberg-munchen-dortmund-kiel-mainz-stutt/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka @ UNITED ANARCHISTS am 2014-06-03 /CCC Berlin, Chaos Computer Club Berlin, Anon Hamburg, Anonymous Hamburg, Köln, Frankfurt, Hannover, Nürnberg, München, Dortmund, Kiel, Mainz, Stuttgart, Erfurt, Schwerin, Potsdam, Magdeburg, Dresden, Leipzig, Bremen, Köln

Ladies and Gentlemen,

wie mehrfach erklärt, hat es sich in der Vergangenheit des Öfteren als schädlich erwiesen, mit völlig offenen Karten zu spielen und gar offen über die nächsten beabsichtigten Vorgehensweisen zu informieren.

Entsprechend habe ich Konsequenzen gezogen und konnte davon bereits mehrfach und in mehreren Hinsichten profitieren.

Das neue Engagement in Süddeutschland:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/06/06/der-frauenverachter-dachschaden-sobottka-leidet-unter-homophobie-seemoz-hans-peter-koch-holger-reile-fritz-waldesruh-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-wir-in/

hat Hintergründe, die ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht an die große Glocke hängen will, doch Ihr wisst, dass ich im Kampf mit einem übermächtig erscheinenden Feind stets bemüht sein muss, aus jeder Lage das Beste zu machen. Das gilt auch in diesem Falle, und ich bitte auch an der Stelle um Eure Unterstützung.

LG

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Zunächst mal ist es ja überhaupt nicht seine eigene Erfahrung, dass ihm das dämliche Geseier im Internet nur Schaden bringt. Das hat ihm seinerzeit schön RA Plandor gesteckt, wobei unsereins dem Burschen dafür im Grunde böse sein müsste, denn nun kommen die immer neuen und immer bekloppteren Klöpse des Irren wirklich, ohne dass man sich schon mal darauf einstimmen kann. Wobei natürlich das meiste immer wieder derselbe kalte Kaffee ist.wirr7

Andererseits zeigt sich hier wieder schön, was für einen Lattenschuss er doch unter dem schmierigen Kraut auf seinem Speckschädel beherbergt, denn wenn er über diese „Geheimnisse“ schwätzt, ist das Geheime eigentlich bereits Geschichte. Auch müssen seine Amarschisten die wahren Ratefüchse sein, wenn sie immer erahnen sollen, was ihr Herr und Meister gerade wieder an großen Geheimnissen ausbrütet, um alles „unterstützen“ bzw. „pushen“ zu können.tanzend1

[Offensichtlich hat der Geistesgestörte noch nicht begriffen, dass sich seine hirnlosen Ergüsse nicht nur des Öfteren als schädlich für ihn erwiesen, sondern immer. Es gibt weltweit sicher keinen ähnlichen Vollidioten, der sein gesamtes Lebensinhalt dermaßen detailliert im Internet verbreitet, um wichtig zu erscheinen.]

 

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigenSobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Der Frauenverächter Dachschaden Sobottka leidet unter Homophobie. Seemoz, Hans-Peter Koch, Holger Reile, Fritz Waldesruh, Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Warum Dachschaden Sobottka meint, sich in diese (angebliche) Angelegenheit einmischen zu und sich vor allem völlig idiotischerweise in den Vordergrund drängen zu müssen, wird wohl wieder eines der Geheimnisse in der Kloake zwischen seinen Schweinsöhrchen sein.

winfried_sobottka

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/06/03/aufruf-und-warnung-vor-wiederholungstatern-hans-peter-koch-holger-reile-fritz-waldesruh-konstanz-seemoz-z-k-jorg-braun-sudkurier-stadtrat-konstanz-die-linke-konstanz-martin/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aufruf und Warnung vor (Wiederholungstätern ?): Hans-Peter Koch, Holger Reile, Fritz Waldesruh, Konstanz, Seemoz — / z.K. Jörg Braun, Südkurier, Stadtrat Konstanz, Die Linke Konstanz, Martin Burkart, Hegau Bodensee Galerie

Aufruf und Warnung vor (Wiederholungstätern ?):

Hans-Peter Koch, Holger Reile, Fritz Waldesruh, Konstanz, Seemoz

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

seemoz_hans-peter-koch-konstanz_holger-reile-konstanz_stadtrat-konstanz_die-linke-konstanz_fritz-waldesruh-konstanz

Die verkündeten Ziele des Online-Mediums Seemoz hören sich gut an: Angeblich will man dort für Transparenz sorgen, wobei Transparenz natürlich automatisch dafür sorgt, dass Verhältnisse „sauberer“ werden, schließlich lässt es sich nur im Dunkeln gut munkeln, werden gerade die Verbrechen der Täter in weißen Kragen vorzugsweise hinter verschlossenen Türen abgewickelt.

So kann man tatsächlich über jede und jeden froh sein, die/der für wahre Transparenz kämpft. Doch im Falle von Seemoz kommen da erhebliche Zweifel auf: Aktuell wird ein Strafermittlungsverfahren gegen Seemoz in Gang gesetzt, weil der Schreiber Fritz Waldesruh mit Wissen der Redaktion falsche ehrenrührige Behauptungen über einen namentlich genannten Bürger aufgestellt hat.

Was zunächst nur nach mangelhafter Recherche aussah, so, als habe man sich (unzulässigerweise) auf falsche Gerüchte verlassen, erwies sich im Folgenden als beabsichtigter Rufmord, bei dem man es wissentlich in Kauf nahm, falsche ehrenrührige Behauptungen zu verbreiten.

Das hat mit sauberem Journalismus nichts mehr zu tun, das ist die unterste Schublade des Schmierenjournalismus. Wer sich ihrer bedient, gibt damit unmissverständlich zu verstehen, dass ihm selbst die Moral fern liegt, dass ihm selbst kein Mittel zu niederträchtig sein kann. Damit ist gerade er der Falsche, sich für saubere Verhältnisse einzusetzen.

Das ist EXAKT der Gedanke, den jeder nicht Geisteskranke zwangsweise hat, der das permanente widerliche, neidische und rufschädigende Geschmiere des Irren zu Gesicht bekommt. Wobei ich diese Verbalblähungen natürlich niemals als „Journalismus“ bezeichnen würde, sondern als den allertiefsten Griff ins unterste Regal der menschlichen Existenz.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

So stellt sich nur noch die Frage, welche tatsächlichen Interessen Seemoz verfolgt – saubere können es ja nicht sein. Wird Seemoz womöglich dafür bezahlt, eine bestimmte Tendenz zu verfolgen, steht Seemoz womöglich bereit, Leute, die bestimmten Interessen gefährlich werden könnten, ggf. mit Rufmordaktionen zu bekämpfen?

Hier geht es nicht um eine Kleinigkeit, denn sicher ist es, dass ein berechtigtes Anliegen aller Bürgerinnen und Bürger, nämlich die Schaffung von Transparenz in politischen Angelegenheiten, hier von Leuten missbraucht wird, die alles andere als etwas Gutes im Sinn haben!

Anm.: Kurz zusammengefasst, der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka unterstellt hier wie gewöhnt anderen seine eigene Handlungsweise. Er ist und bleibt eben ein ekelhafter Kotzbrocken, der weit entfernt von der Realität in seiner eigenen Welt dahinvegetiert und nichts mehr merkt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Darum fordere ich alle auf, die berechtigte Beschwerden gegen Seemoz anzuführen haben, sich bei mir zu melden:

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, Karl-Haarmann-Str. 75, 44536 Lünen, 0231 / 986 27 20

winfried-sobottka@gmx.de

[Anm.:Der Psychopath hat sich wirklich redlich den Namen GröMaZ (Größter Maulheld aller Zeiten) verdient. Er „fordert auf“achtungachtungachtung Das geistesgestörte und kleinste Lichtlein weltweit, welches nicht einmal in der Lage ist, sich selber zu ernähren, sondern als dissozialer Penner, Sozialschmarotzer und Volksausbeuter in Abhängigkeit von diesem Staat, der ihn auch noch füttern muss, dahinvegetiert, glaubt Forderungen stellen zu können.00008356]

Höfliches Bitten bzw. Flehen wäre an dieser Stelle wohl eher angebracht, es sei den diese Dumpfbacke hätte tatsächlich begriffen, dass seine Aufforderung ein Schuss in den Ofen ist.nase

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

PS.:

Um nicht falsch verstanden zu werden, das zu diesem Artikel gehörige Bild kann zu Missverständnissen führen: Homosexualität ist nichts Verwerfliches, und dem Liebespaar Hans-Peter Koch und Holger Reile seien die Freuden der homosexuellen Liebe uneingeschränkt gegönnt. Es soll aber dem Eindruck entgegengewirkt werden, dass Homosexuelle automatisch die besseren Menschen seien: Sie sind nicht besser oder schlechter, sondern nur anders.

[Anm.: Was gibt es da falsch zu verstehen? Diese „Rechtfertigung“ ist genauso verlogen, wie alles was der Wahnsinnige äußert. Diese hirnlose Kreatur ist gar nicht bereit gleichgeschlechtliche Beziehungen zu respektieren, wie er auch mit diesem Bild bewiesen hat:

Unbenannt

Dabei unterstellt er sogar Homosexuellen, nur 50% Intelligenz zu beherbergen. Bestätigt hat er seine bescheuerte Ansicht auch mit folgender Äußerung:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/05/26/mordfall-wetter-wengern-manfred-ostrowski-ida-haltaufderheide-rain-heike-tahden-farhat-rain-ulrike-heidenreich-nestler-richter-ulrich-oehrle-rain-henriette-lyndian-und-die-wahnvorstellungen-des/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich verblöden nicht nur Männer, die unter Ausschluss weiblicher Intelligenz leben, sondern auch Frauen, die unter Ausschluss männlicher Intelligenz leben!

Somit ist seine „Rechtfertigung“ nur Schall und Rauch. Auch bestätigt der Irre hiermit wieder heute nicht mehr zu wissen, was er gestern schrieb.aniGif

Er ist und bleibt eben wahnhaft gestört, was er auch mit jedem Beitrag deutlich zum Ausdruck bringt.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigenSobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

RAin Ulrike Heidenreich-Nesterler, RAin Heike Tahden-Farhat, Richter Ulrich Oehrle und Dachschaden Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Straftat über Straftat! Da versinkt der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka immer mehr im Kot. Nur hat er außer der Freiheit sowieso nichts mehr zu verlieren.

pflaumenaugust

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/05/27/sherlock-holmes-satanistin-ida-haltaufderheide-hat-sich-verrechnet-z-k-karen-haltaufderheide-helmut-ullrich-roland-muller-westfalenpost-hagen-westfalische-rundschau-wetter-und-herdecke-kanz/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Offensichtlich hat der geistesgestörte und ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka immer noch nicht begriffen, dass ER die Stempel „unzurechnungsfähig“ sowie „schwer seelisch“ abartig per Urteil und Gutachten auf seinen Allerwertesten gebrannt bekommen hat und niemals mehr loswird.

Daher muss man es als höchstes Lob betrachten von dem Wahnsinnigen als irre bezeichnet zu werden.smiley_emoticons_freu-dance

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: Satanistin Ida Haltaufderheide hat sich verrechnet! / z.K. Karen Haltaufderheide, Helmut Ullrich, Roland Müller, Westfalenpost Hagen, Westfälische Rundschau Wetter und Herdecke, Kanzlei Heidenreich-Nestler, Rechtsanwältin Ulrike Heidenreich-Nestler, Rechtsanwältin Heike Tahden-Farhat, Die Grünen Herdecke, Die Grünen Wetter Ruhr, Die Grünen Ennepe, Die Grünen Hagen

Sherlock Holmes: “Good Morning, Mr. Sobottka. Sie gehen derzeit einige ungewöhnliche Wege; ich wünsche Ihnen den entsprechenden Erfolg. Einen Teilerfolg haben Sie schon erzielt: Ihr Internet-Opponent Dr. Roggenwallner, dieser Möchtegern-Prof-Moriarty, zeigt blankere Nerven denn je zuvor und scheint, folgt man seinem aktuellen Bild, wohl auch schon Opfer einer gewissen Dauerzermürbung zu werden:

dr-med-bernd_roggenwallner_ra-detlef-burhoff_burhoff-online_jurion

Ich denke, er wird es nicht mehr allzu lange machen, zu deutlich sind seine Ausfallserscheinungen:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/05/27/dr-med-bernd-roggenwallner-und-sein-wahnsinniger-stalker-winfried-sobottka-richter-urich-oehrle-ra-detlef-burhoff-beck-blog-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-wir-in-nrw-ruhrbar/

Winfried Sobottka: “Good Morning, Mr. Holmes. Ja, er hat wirklich stark nachgelassen. Seine Beiträge sind Fundgruben grammatikalischer und orthographischer Fehler, fast so, als hätte er nie eine Schule von innen gesehen, und seine inhaltlich stets haltlosen Beiträge sind noch verrückter und aggressiver geworden, als sie es zuvor schon gewesen waren.”

[Anm.: Vernünftig argumentieren konnte der Wahnsinnige noch nie, was ihm auch die regelmäßigen Rausschmisse aus den Foren bescherte.aniGif

In seiner Not und dem Zwang irgendwas zu schmieren, verlegt er sich daher auf übelste Pöbeleien oder beschäftigt sich mit Grammatik und Orthographie, wobei er selber nicht fähig ist 3 Sätze verständlich zu schreiben bzw. etwas mündlich vorzutragen, was der Psychiater Dr. Lasar selbst erleben musste, der sich nicht in der Lage sah, dem Psychopathen zu folgen.auslachen]

Keiner versteht ihn

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: “Die satanische Mörderin Ida Haltaufderheide hat sich jedenfalls schwer verrechnet. Sie glaubte wohl, dass sie mit Rechtsanwältin Heike Tahden-Farhat, die ja zu den Prozessbeteiligten im Mordfall Nadine Ostrowski gehört hatte, eine Garantiekarte dafür erhalten würde, dass man Ihnen ohne jede Klärung einen Maulkorb verpassen würde.

Doch ausweislich der Vollmacht, die Rechtsanwältin Heike Tahden-Farhat sich ausstellen ließ, müssen ihr schon beim Ausstellen dieser Vollmacht die Nerven gezittert haben:

farhat-03

Nicht einmal den Namen der Vollmachtgeberin hat sie eingesetzt, und nur an der kaum leserlichen Unterschrift kann man, wenn man weiß, dass es Haltaufderheide heißen soll, zumindest den Nachnamen erkennen. Dieser Rechtsanwältin ist es längst klar geworden, dass mit Philip Jaworowski ein Unschuldiger sitzt, und sie hat das Mandat der Ida Haltaufderheide sofort fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel bzw. es an ihre Kanzlei-Kollegin weiter gereicht.  Doch der scheint es nun auch zu dämmern, dass Sie ganz und gar nicht dem Bild entsprechen, das Dr. Roggenwallner alias dasgewissen immer wieder von Ihnen zu zeichnen versucht, dass man mit Pauken und Getöse allein bei Ihnen nicht weiter kommt, dass Sie Klärung wollen und bereit sind, sich in Gerichtsverfahren zu verteidigen, dabei weitaus mehr zu bieten haben  als Halbwissen und Spekulationen….”

Von der Anwältin wird er jedenfalls nichts mehr hören. Diese hat ihm alles geschrieben, was zu schreiben war.

Ich finde es dabei übrigens amüsant, dass sich der Irre an der angeblich nicht korrekten Prozessvollmacht aufgeilt. Aber das ist wohl wieder seine altbekannte Strategie, sich mit „sensationellen“ Marginalien vom bitteren Kern des Sachverhalts abzulenken. Dabei ist für ihn genau diese Prozessvollmacht ungefähr so wichtig, wie das Kaugummipapier in der nächsten Mülltonne, und ich verstehe eigentlich nicht, warum man ihm das Ding überhaupt hat zukommen lassen. In welchem Rechtsverhältnis sich sein Gegner und dessen Anwalt befinden, geht ihn im Grunde einen feuchten Kehricht an.arsch

Das nächste, was er bekommt, wird wohl der Brief vom Staatsanwalt sein, der ihn zu einem Anhörungstermin lädt. Dem wird er natürlich, wie gewohnt, nicht folgen. Aber sein Gebibber und damit sein großkotziges Geblubber wird dadurch definitiv nicht weniger werden.cool

[Anm.: Nun zurück zu „Halbwissen und Spekulationen“, was der Irre im Wahn anderen Leuten unterstellt. Da er des Lesens unkundig ist, ist ihm auch der Inhalt dieses Schreibens der Staatsanwaltschaft nicht bekannt.nase]

Staatsanwaltschaft1

Staatsanwaltschaft2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: Nun, ich möchte noch einen Absatz aus dem letzten Brief von “Hercule” zitieren:

„Hercule“ hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrter Herr Sobottka, ich werde auf einiges noch detaillierter eingehen, insbesondere auf das Schlagen mit der Taschenlampe und auf die Möglichkeit, Spuren zu fingieren, möchte aber schon jetzt klar zum Ausdruck bringen, dass dem Philip Jaworowski nach meiner nun durch eigene Recherchen fundierten Überzeugung Unrecht angetan wurde und wird:

Mir ist es selbst nach reiflicher Überlegung unklar, wie ein Täter es geschafft haben könnte, betreffend das Schlagen und das Drosseln ein Spurenbild zu erzeugen, als sei Nadine fixiert gewesen, und dann auch noch, ohne Mikrospuren an der Leiche oder im Gäste-WC oder in der Küche zu hinterlassen.

Obwohl von mir auch insofern um Klärung gebeten, konnten oder wollten mir die Gerichtsreporter Helmut Ullrich und Roland Müller sowie die Rechtsanwälte Prof. h.c. Dr. Ralf Neuhaus, Rudolf Esders, Heike Tahden-Farhat und Roland Pohlmann auch keine Antwort darauf geben.

[Anm.: Warum sollte eine bzw. einer der Genannten sich auch noch nach 7achtung Jahren mit einem längst aufgeklärten Mordfall beschäftigen, nur weil dieser den Wahnsinnigen aus Lünen begeistert. Wie bescheuert muss man sein, auch noch die Gerichtsreporter zu befragen, welche doch ihr Wissen schon veröffentlicht hatten? Warum werden nicht die Kriminaltechniker befragt, welche den Fall bearbeiteten? Warum wird der bestialische Mörder Philip Jaworowski nicht selber befragt? Hier zeigt sich, dass „Hercule“ ebenso geistesgestört ist, wie Dachschaden Sobottka.tanzend1

„Hercule“ hat Folgendes geschrieben:

Auch im Urteil wird nicht darauf eingegangen. Es wird im Prinzip einfach gesagt, er habe sie geschlagen und habe sie von hinten gedrosselt, ohne auch nur im Mindesten zu erklären, wie er das Unmögliche (s.o.) geschafft haben soll.

[Anm.: Unmöglich ist das Geschehen ausschließlich für den wahnhaft gestörten Sobottka, der noch nicht einmal merkt, dass sich niemand mehr für den Fall interessiert, selbst die Medien nicht. Jedenfalls wird der Irre mit diesem Mordfall niemals den erhofften Durchbruch erreichen, mag er noch so viele Mörder erfinden.rotfl]

„Hercule“ hat Folgendes geschrieben:

Solange aber niemand sagen kann, wie der Verurteilte es geschafft haben könnte, der Nadine die Schlagverletzungen und die Drosselungsverletzungen passend zur Spurenlage beizubringen, solange muss man auch davon ausgehen, dass er es nicht getan haben kann, darf stattdessen nicht einfach sagen: “Ja, das weiß eben nur der Herr Jaworowski“.

Solange man mir nicht darlegen kann, wie er es geschafft haben könnte, solange bin ich davon überzeugt, dass es ihm unmöglich gewesen ist und er bereits deshalb nicht der Täter sein kann.

Das hat ein Co-Autor sehr zutreffend und kurz kommentiert:

À propos „Hercule“: Meint der Irre denn wirklich, dass man ihm diese Fantasiegestalt abnimmt, die nun angeblich EXAKT in seiner Manier die Prozessbeteiligten per Brief abgrast und sich immer und immer wieder auf EXAKT dieselben schwachsinnigen Punkte bezieht, auf denen der Irre schon seit Jahren herumkaut? Und das mit ebenfalls EXAKT denselben hirnrissigen „Grundlagen“ (Gerichtsurteil und Zeitungsschnibbel), die der Irre, ebenfalls seit Jahren, für so megawichtig hält?2062

Offenbar muss er sich aber nun zwangsweise von seiner Bibberei ablenken. Anders kann ich mir diesen Schwachsinn nicht erklären:

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/05/27/geigenstahl-geigenstahl/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Brief, der den zitierten Text enthält, datiert vom 07.05. 2014, und ist an mich gerichtet, doch der Brief, den “Hercule” an die Rechtsanwältin Heike Tahden-Farhat richtete,  muss sie noch im März 2014 erreicht haben. Eine Antwort blieb sie schuldig.”

Sherlock Holmes: “Es ist erschreckend, dass die deutsche Polizei Abstand davon hält, die satanischen Mörderinnen Ida Haltaufderheide, Jana Kipsieker, Janina Tönnes, Julia Recke und Celia Recke unverzüglich zu verhaften, es ist erschreckend, dass der NRW-Innenminister Kutschaty nichts tut – Deutschland ist ein Verbrecherstaat, ein Schwerverbrecherstaat.”

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Anm.: Ganz Unrecht hat der Wahnsinnige eigentlich damit nicht, denn der Staat lässt sich von diesem hochgradig wahnhaft gestörten ordinären und gemeingefährlichen Gewohnheitsverbrecher (Intensivtäter) denunzieren und belohnt ihn noch, anstatt ihn endlich wegzusperren, um die Bürger zu schützen, mit der Stütze.

Auch dieses widerwärtige Geschmiere geht auf das Konto des menschenverachtenden Richters Ulrich Oehrle.

Es bleibt nur zu hoffen, dass das nächste Verfahren das Kapitel „Dachschaden Sobottka“ endgültig abschließt.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigenSobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Dr. med Bernd Roggenwallner und sein wahnsinniger Stalker Winfried Sobottka. Richter Urich Oehrle, RA Detlef Burhoff, Beck Blog, Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

So dumm wie Dachschaden Sobottka kann tatsächlich kein Mensch sein, was er zudem mit jedem Satz, den er schmiert belegen muss. Letztendlich bestätigt er nur das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar.

familie_sobottka_klein

http://roggenwallner00best0of.wordpress.com/2014/05/26/dr-med-bernd-roggenwallner-konkurrenz-fur-dr-doofenshmirtz-z-k-ra-detlef-burhoff-burhoff-online-jurion-beck-blog-stephan-Lahl/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Dafür, dass Dachschaden Sobottka auf meinem Blog niemals liest, kopiert er aber recht viel daraus. Seine Antwort auf diesen Beitrag kann man nur noch als lächerlich bezeichnen, denn ernstnehmen kann man den Stuss wirklich nicht mehr.

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/05/26/mordfall-wetter-wengern-manfred-ostrowski-ida-haltaufderheide-rain-heike-tahden-farhat-rain-ulrike-heidenreich-nestler-richter-ulrich-oehrle-rain-henriette-lyndian-und-die-wahnvorstellungen-des/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dr. med. Bernd Roggenwallner – Konkurrenz für Dr. Doofenshmirtz/ z.K. RA Detlef Burhoff, burhoff-online, jurion, beck blog, stephan Lahl Es lässt sich schwer sagen, wer gefährlicher und verrückter aussieht, die Comic-Figur Dr. Doofenshmirtz:   Vollidiot Sobottka

oder der geisteskranke Satanist Dr. med. Bernd Roggenwallner:

dr-med-bernd_roggenwallner_ra-detlef-burhoff_burhoff-online_jurion

Dass der schwer seelisch abartige Sobottka mich für Dr. Roggenwallner hält, gehört nicht nur zu seinen variablen Wahninhalten, sondern auch zu denen, welche lebenslang anhalten.

variable Wahninhalte

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Jedenfalls gibt Dr. med. Bernd Roggenwallner sich unter seinem Pseudonym  “dasgewissen” derzeit unredlich Mühe, seine Verkommenheit wie seine Dummheit zur Schau zu stellen.

DG 1

Offensichtlich spricht der Wahnsinnige wieder mal von sich selber.00008356

Aber er ruft ja gleich zu Mord auf. Wenn die deutsche Justiz nicht fähig ist die Bürger vor dem geistesgestörten Denunzianten und ordinären Gewohnheitsverbrecher Sobottka zu schützen, muss man eben selber Hand anlegen. Auf solche irrationalen Urteile, wie sie Ulrich Oehrle „im Namen des Volkes“ fällt, können die Bürger getrost verzichten. Schlimm genug, dass dieses widerwärtige und menschenverachtende Subjekt auch noch auf Staatskosten lebt und sein Unwesen treibt.motz

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hier erklärt er, jede uneidliche Aussage vor Gericht sei strafbar:

DG2

Hier hätte der Psychopath besser sein Schandmaul gehalten, denn damit liefert er den Beweis nicht ein Semester Jura studiert zu haben.aniGif

Nicht nur Dr. Roggenwallner und meine Wenigkeit sind sich sicher, dass eine uneidliche Falschaussage vor Gericht strafbar ist, sondern auch der § 153 StGB bestätigt das.

1. Semester Jurastudium.tanzend1

http://dejure.org/gesetze/StGB/153.html

§ 153 StGB

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

und hier erweist er sich als unfähig, einen von ihm selbst zitierten Namen zu lesen, und wundert sich dann, dass er unter “Dr. Lars” keinen Rechtsmediziner ergoogeln kann:

DG3

Mit dieser Aussage beweist Dachschaden Sobottka wiederholt des Wahnsinns fette Beute und des Lesens unkundig zu sein.rotfl

An keiner Stelle schrieb ich, dass man Dr. Lars nicht bei Google findet. Ganz im Gegenteil schrieb ich, dass Dr. Lars Google nicht kennt, denn sonst wüsste er mit welch kriminellen Vollidioten er kommuniziert. Außerdem bin ich mir sicher, dass Wahnfried selber den Namen bei Google rausfischte und damit nun hausieren geht.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dabei ist das nur ein Bruchteil der Auffälligkeiten in seinen neueren Beiträgen, Auffälligkeiten, die ebenso wie sein aktuelles Bild oben für eine zunehmend dramatischere Verschlimmerung seines Dachschadens sprechen.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

karen-haltaufderheide_die-gruenen-wetter-ruhr_die-gruenen-ennepe-satanisten_joschka_fischer-haltaufderheide1

Vielleicht sollte sich der Wahnsinnige wirklich mal einen Spiegel zulegen, um einen realen sowie per Urteil und psychiatrischen Gutachten bestätigten Psychopathen und ordinären Gewohnheitsverbrecher zu sehen.00008354

Warum der Irre in seinem bescheuerten Bild immer noch die Fragen aufrecht erhält, beweist nur, dass er das Schreiben der Rechtsanwältin Heike Tahdem-Farhat immer noch nicht verstanden hat, denn damit wehren sich die Haltaufderheides und die Unterlassungsklage kommt wie das Amen in der Kirche.yahoo

farhat-02-1a

Mittlerweile verstehe ich Dr. Roggenwallner, weshalb er nicht klagt. Einerseits ist er Psychiater und hat täglich mit Geistesgestörten wie Sobottka zu tun und damit ein dickes Fell. Andererseits dürften ihm auch die Machenschaften dieses schamlosen Richters Ulrich Oehrle bekannt sein und eine Klage gegen dessen Protektionskind Dachschaden Sobottka sinnlos ist.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigenSobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise: “Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka” “Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.” “Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

AnNijaTbé und Dachschaden Sobottka das Traumpaar des Jahres. wissenschaft3000, Psychopath Sobottka, Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Selbst Google weiß schon das traute Paar zu würdigen.

lol

Googelt man unter „AnNijaTbé“ findet man dies:

Bild 8

Geht man zu den Bildern, wird es noch deutlicher.

Bild 9

Da haben wohl Dachschaden Sobottka seine Hirngespinst-Anarchisten wieder versagt oder lassen sich die ewigen Beleidigungen des Irren nicht mehr gefallen. 

Jetzt fehlt nur noch, dass AnNijaTbé vom Gericht auch der Idiotenparagraph verliehen wird. Weit davon ist sie nicht mehr entfernt.smilie_happy_010

Jetzt wird es richtig spannend, denn nun rebloggen die beiden Irren gegenseitig ihre Artikel.aniGif

http://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/05/18/verjahrungsfristen-bei-sexuellem-kindesmissbrauch-aufheben/

wissenschaft3000-7

wissenschaft3000-8

Pädophilie war ja schon immer ein Lieblingsthema des wahnhaft gestörten Sobottka und sehen wir uns mal seinen Schmarrn bei Licht an:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

apokalypse20xy  /  18. Mai 2014

Wenn ich mich nicht täusche, so wurde ein erheblicher Anteil der Täter des sexuellen Kindesmissbrauchs in der eigenen Kindheit sexuell missbraucht.

Hier stellt sich nur die Frage was der Wahnsinnige unter „erheblicher Anteil“ versteht, denn das dürften nur die Ausnahmen sein. Deshalb ist das eine sinnbefreite Aussage, um irgendwas zu schmieren.00008276

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das heißt, es ist eine Frage, ob es nicht Umstände gibt, die Menschen nahezu zwangsläufig zu Tätern des sexuellen Missbrauchs machen.

025-blabla

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das wiederum bedeutet, dass man nicht in erster Linie über Strafen, sondern in erster Linie über Prävention nachdenken und diese auch bestmöglich betreiben muss.

Da sollte man langsam bei Dachschaden Sobottka beginnen, der seine pädophilen Neigungen schon oft genug im Internet kundtat, indem er 8jährige zu Männern und Frauen erhob, 12jährige anbaggerte oder selber als 16jährige in Foren aufschlug. Das ist wohl seine perverse Lösung, weil keine vernünftige Frau etwas mit dem Kotzbrocken zu tun haben möchte.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bei echten Naturvölkern gibt es keinen sexuellen und auch keinen nichtsexuellen Missbrauch von KIndern, dort gibt es auch kein “Fremdgehen”, keinen SM-Sex usw. usf. Ich sehe das Problem mithin als Teilproblem eines Gesamtproblems, das es aus meiner Sicht zu lösen gilt.

Jetzt kommt er tatsächlich wieder mit dem zusammenfantasierten Schwachsinn mit den Naturvölkern. Vielleicht sollte er sich mal damit beschäftigen, wer die Monogamie eingeführt hatte und wann.cool

Dass es kein Fremdgehen bei Naturvölkern gibt, entspringt der krankhaften Fantasie des Wichtigtuers, der schon wieder vom eigentlichen Thema abweicht, um sich interessant zu machen. Wenn der Irre zu einem bestimmten Thema nichts zu erzählen weiß, fängt er immer wieder mit seinem frei erfundenen Stuss an. Grundsätzlich beendete er damit in allen Foren, wo er aufschlug, jegliche Diskussion.aua

Auch seine Neigungen zu SM sind schon allgemein bekannt.00008354

Dominas

Möglicherweise ist er nun endlich bei AnNijaTbé an der richtigen Adresse.rotfl

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es sind zwar fast 80 DIN-A4- Seiten, aber die Geschichte ist spannend , oft auch humorvoll, klärt über das Gesamtproblem auf und ist kostenlos:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Na endlich hat der Psychopath ein Blog gefunden, wo man zu dämlich ist, zu merken, dass es ihm nur darauf ankommt, seinen Hirnschrott zu verlinken.00008332

Allein wie er unterzeichnet ist schon ein Witz, denn auch mit United Anarchists hat er rein gar nichts zu tun. Den Begriff hat er irgendwann im Internet gefunden und missbraucht diesen nun permanent.kopfschuss

Noch etwas Unglaubliches aus wissenschaft3000, das Blog von AnNijaTbé

http://wissenschaft3000.wordpress.com/category/0-oesterreich-aktuell/

wissenschaft3000-10

Was dieser Helmut und AnNijaTbé da über die USA schmieren, könnte aus einem Schulbuch der ehemaligen DDR stammen. Zu meiner Schulzeit dort waren solche abstrusen Parolen an der Tagesordnung. Der Westen war in deren Augen eben der Aggressor und wollte den Krieg.vogel_m

Es gibt wohl auch bei den Österreichern ein paar Narren, die wie unser Altkanzler Gerhard Schröder, Putin für einen lupenreinen Demokraten halten.wirr7

Ansonsten braucht sich AnNijaTbé mit ihren saudämlichen Sprüchen durchaus nicht zu wundern, wenn sie unter Beobachtung steht.hahaha

Ihr unsägliches Verhalten ähnelt durchaus dem von Dachschaden Sobottka, nur wurde diesem seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 , seine schwer seelische Abartigkeit sowie Unzurechnungsfähigkeit schon bescheinigt, was bei AnNijaTbé noch aussteht, welche sich am Stalking des Wahnsinnigen beteiligte.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigenSobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Kanzlei Ulrike Heidenreich-Nestler / Heike Tahden-Farhat, wissenschaft3000, AnNijaTbé, der Mordfall Nadine O. und Winfried Sobottka seine kriminellen Machenschaften. lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Endlich hat Dachschaden Sobottka nach dem drogengeschädigten Drogendealer eine ebenso menschenverachtende Kreatur im Internet gefunden, welche sich AnNijaTbé nennt und bereit ist seine falschen Anschuldigungen bzgl. des Mordfalles Nadine O. weiter zu verbreiten.

nasenbaer-b

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/05/11/weitere-aspekte-im-mordfall-nadine/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Dachschaden Sobottka dreht wieder eine seiner unzähligen Warteschleifen und findet dabei natürlich sensationelle neue Aspekte seinem seit 7achtung Jahren abgefrühstückten Lieblingsmordfall. Aber was bleibt ihm auch anderes übrig, als sich noch ein paar lächerliche Rechtfertigungen für seine ewig gleichen und strafbaren Lügenmärchen aus den Fingern zu saugen, bis er von Frau Rechtsanwältin Heidenreich-Nestler wieder einen Maulkorb über sein Schandmaul gestülpt bekommt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Weitere Aspekte im Mordfall Nadine

Gäääähn. Nach geschlagenen 7achtung Jahren, in denen er sich immer neue und immer wahnsinnigere „Aspekte“ seines Lieblingsmordfalls zusammengelogen hat, sollen nun NOCH weitere hinzukommen. Nur ist das, was danach kommt, wieder derselbe langweilige Hirnschrott, den der Irre schon sooooo oft breit geblubbert hat.zzz

[Anm.: Wie sollen auch neue Erkenntnisse hinzukommen? Die Ermittlungen sind abgeschlossen und die Informationsquellen (Zeitungen) des Irren sind versiegt. Somit ist er zum Wiederkäuen gezwungen.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Vor ein paar Tagen habe ich einen Brief von “Hercule” erhalten, aus dem ich vorab eine Passage zitiere:

Es ist wirklich herrlich, wie fadenscheinig die Lügen des Irren mittlerweile geworden sind.kopfklatsch

Zunächst einmal sollte er sich mit sich selbst darüber einig werden, ob er denn mit seinem Hirngespinst „Hercule“ nun persönlichen Kontakt hat, um dessen Mag-Lite ausprobieren zu können, ob er mit ihm telefoniert und Insider-Informationen bekommt, oder ob dieser ihm nun Briefe schreibt.smilie_happy_010

Hätte der Irre wirklich irgendein Schreiben bekommen, mit dem ihm irgendjemand seinen Wahnsinn bestätigt hätte, hätte er dieses SOFORT in sämtlichen Einzelheiten ins Internet gebläht, denn Sympathisanten und Unterstützer sind genau das, was sich der vereinsamte Lüner Vollpfosten seit Jahren sehnlichst wünscht aber nirgends findet.nase

Hirngespinst Hercule hat folgendes geschrieben:

Bei meinen Recherchen stieß ich zwangsläufig auch auf die von einem Anonymus betriebene Internetpräsenz https://dasgewissen.wordpress.com/ auf der offenbar der Versuch unternommen wird, Sie zu diskreditieren. Hierzu möchte ich direkt feststellen, dass Behauptungen nicht dadurch richtiger werden, dass man sie ständig wiederholt. Wer auch immer der Betreiber dieser „Hassseite“ ist, die gegen Sie erhobenen Anschuldigungen, Sie würden ohne gesichertes Faktenwissen auf Lügen und Phantastereien setzen, sind vor dem Hintergrund meiner eigenen Recherchen als Verleumdung einzustufen.

Ihre Argumentationen zu den Unrichtigkeiten im Falle des Mordes an Nadine Ostrowski sind logisch und mehr als ausreichend durch Belege gestützt, so dass alle von Ihnen gezogenen Schlüsse durchaus möglich, viele sogar hoch wahrscheinlich, und manche sogar als gesichert einzustufen sind.

Und, oh Wunder, oh Wunder – „Hercule“ muss selbstredend exakt das zum Besten geben und lobhudeln, was sein Herr, Meister und Erfinder an Schwachsinn verzapft hat.rotfl

Auch mag dieser „Hercule“ doch einmal erläutern, auf welcher Basis denn seine ach so eingehende „Recherche“ stattgefunden haben mag: Der einzige, der in seinem Lieblingsmordfall jeden Zeitungsschnipsel gesammelt hat und der sich von seiner Lieblings-Mittäterin Henriette Lyndian, Dortmund, alias Sündi Lyndi (O-Ton Sobottka) das Urteil zuschustern ließ, und der auch heute noch mit den Zähnen knirscht, dass er die Prozessakteachtung nicht in seine Griffel bekam und deswegen mit einem gepflegten Halbwissen hausieren gehen muss, ist der Lüner Alleinunterhalter.aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Vorstellung der geisteskranken Satanisten, mit ihren schmutzigen Rufmordaktionen gegen mich könnten sie alle Welt davon abhalten, sich ein eigenes Bild vom Mordfall Nadine zu machen, kann als widerlegt gelten.  “Hercule” ist dabei nicht irgendwer, sondern eine Person, die über hohe wissenschaftliche Reputation verfügt.

Muhahahahaha – die „Hochintelligenz“ spricht wieder zum Irren. Wahrscheinlich hat er „Hercule“ neben den Glockenklängen und den Windgeräuschen in seinem Hohlschädel gelauscht.00008334

Witzig an dieser Stelle ist das Geplärre des Gewohnheitsverbrechers, dass man „Rufmord“ gegen ihn betreibe. Und das gleich aus mehreren Gründen:

– Er selber hat gerade eine Unterlassungserklärung wegen des Tatbestands des Rufmords auf dem Tisch liegen, weil er völlig Unbeteiligte in unsäglicher Art öffentlich des Mordes bezichtigt und ihren guten Ruf damit auf widerlichste Art permanent besudelt.

farhat-02-1a

farhat-02-1c

– Er hat über Jahre dafür gesorgt, dass er mit seinem eigenen Namen nirgendwo im Internet mehr für voll genommen wird und aus sämtlichen Fremdforen zügigst entfernt wird, in denen er aufschlägt. Und das hat ausschließlich er mit seinen unerträglich widerlichen Versuchen geschafft, fremder Leute Foren zu infiltrieren und für seine eigenen schmierigen Zwecke zu nutzen. Mag er doch einmal seinen Deppen-Namen googeln: Das Ergebnis spricht Bände.tanzend1

– Auf der von ihm so sehr gehassten Seite wird überhaupt nichts gegen ihn geschrieben. Es werden lediglich seine permanenten Verbaldurchfälle ins Licht gezerrt, auseinandergepflückt und mangels sinnvollen Inhalts in ihrer gesamten Lächerlichkeit der Öffentlichkeit vorgeführt. Dass das dem selbstverliebten Irren natürlich nicht Recht ist, mag sein, ist aber sein persönliches Problem.arsch

[Anm.: Was den Vorwurf des Rufmordes betrifft, so mag sich der ordinäre Gewohnheitsverbrecher hier kundig machen:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/04/10/dr-med-bernd-roggenwallner-und-sein-stalker-der-psychopath-winfried-sobottka-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-Berlin/

Dort ist jeder Punkt seiner Verleumdungen aufgeklärt.freu]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

“Hercule” besitzt selbst eine 31,5 cm lange Maglite Taschenlampe (3 D-Cell), und ist davon überzeugt, dass ein Mensch umfallen würde, wenn man ihm damit wuchtig auf den Vorderkopf schlüge. Das Teil wiegt mit Batterien  856 Gramm (mehr als viele Zimmermannshämmer) und ist, wenn mit Batterien gefüllt, praktisch vollelastisch, absorbiert also keine Schlagenergie, sondern gibt sie vollständig ab.

Philips Maglite soll ca.  35 cm lang gewesen sein, infrage kommt daher eine Maglite 4 D-Cell – (37,5 cm).   Gewicht mit Batterien: 1.040 Gramm.

Ich habe selbst die 3 D-Cell geschwungen, sie ist bereits ein “Ungetüm” und schwer zu führen. Wenn Philip tatsächlich die 4D-Cell wuchtvoll gegen Nadines Kopf geschlagen hätte, dann wäre sie auch nach meiner Überzeugung zu Boden gegangen. Völlig ausgeschlossen, dass sie “mindestens” drei wuchtige Schläge mit einer 3 oder 4 D-Cell auf die selbe Stelle ihrer Oberstirn überstanden hätte, ohne den Schädel gebrochen zu haben und ohne zu Boden zu gehen!

Soso. Das ist also der „neue Aspekt“ in dem Lieblingsmordfall. Wie kommt das nur, dass man dieses Ammenmärchen schon von dem Lüner Pausenclown unzählige mal lesen musste?gruebel

Mag er seinen „Hercule“ die Mag-Lite schwingen lassen, wie Boris Becker den Tennisschläger: Gegen das Obduktionsergebnis des Rechtsmediziners sind die Ammenmärchen des Irren wie üblich ein Witz. Nur liegt ihm dies, mangelnde Gerichtsakte sei Dank, natürlich nicht vor und wird ihm erfreulicherweise auch niemals vorliegen, weil er ansonsten noch mehr Unbeteiligte besudeln und sich in noch beklopptere Fantasien versteigen würde.omm

[Anm.: Hierzu muss ich den Irren einmal zitieren:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zudem ist mir bei einem Versuch mit der Maglite des “Hercule”, die zumindest in etwa der Maglite des Philip Jaworowski entsprechen muss, aufgefallen, dass eine Maglite keineswegs ein ideales Schlaginstrument ist: Sie ist schwer und umständlich zu führen, schnelle Schlagfolgen wie mit einem Hammer sind mit ihr praktisch nicht möglich, ebenfalls ist es nicht möglich, sie präzise.zu lenken, also eine anvisierte Stelle leicht / gut zu treffen.

Was stimmt denn nun?]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das gesamte vom Gericht behauptete Tatschema ist unstimmig, es ist insgesamt ein Märchen (in dem Wunder geschehen).

Das mag der Irre so sehen. Als psychischer Geisterfahrer und selbsternannter Rechthabe-MESSIAS kann er ja überhaupt nicht anders. ALLE anderen Leute sehen das dummerweise nur ein wenig anders, was auch weiterhin so bleiben wird.00008354

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich will jetzt noch nicht zu weit gehen, weil ich nach wie vor auf eine gerichtliche Auseinandersetzung hoffe, in der ich dann klären werde, was zu klären ist.

Da mag der Irre so lange hoffen, bis er schwarz wird. Der Drops ist seit ewigen Zeiten gelutscht, und bis auf den rechthaberischen Lüner Vollidioten interessiert sich NIEMAND mehr für die Angelegenheit und wird sich auch zukünftig niemand für interessieren. Außer dem Mörderbengel vielleicht, der dem Irren sicherlich noch großen Dank schuldet, wenn er aus dem Knast heraus ist, dafür dass dieser es erfolgreich geschafft hat, ihn im Internet mit Realnamen unmöglich zu machen und ihm jegliche Resozialisierung bis in alle Ewigkeit zu verbauen.bravo

[Anm.: Nun hat der Psychopath schon 3achtung Verfahren wegen Verleumdung hinter sich und in KEINEM dieser Verfahren ist man auf seinen Schwachsinn eingegangen, sondern hat ihn im letzten Verfahren nach § 20 StGB sogar für unzurechnungsfähig erklärt. Nun träumt er im Wahn davon, dass man im nächsten Verfahren sich nun mit diesem Mordfall beschäftigen werde. Es wird kein Revisionsverfahren in dem Mordfall, sondern ein Strafverfahren wegen wiederholten Verleumdungen.yahoo]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In dem Zusammenhang mein Dankeschön an die Betreiber des Blogs unter: wissenschaft3000.wordpress.com ,

die einen wichtigen Artikel rebloggt haben, um den Mörderinnen etwas mehr Dampf zu machen:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/05/10/bei-satan-abgeblitzt-ida-haltaufderheide-janina-tonnes-jana-kipsieker-julia-recke-celia-recke/

die einen wichtigen Artikel rebloggt haben, um den Mörderinnen etwas mehr Dampf zu machen:

[Anm.: Nun ist der Betreiber dieses Blogs genauso kriminell und/oder verrückt wie Dachschaden Sobottka.vogel_m

Hier sein Beitrag dazu, den ich als Beleg hier als Screenshot reinsetze.

wissenschaft3000-4

Diese erbärmliche und menschenverachtende Kreatur, welche sich AnNijaTbé nennt und Betreiber des genannten Blogs ist begrüßt und verbreitet Schriften, in welchen anständige sowie unbescholtene Bürger IMMER fälschlich des Mordes bezichtigt werden.

Dieses Ungeheuer sollte sich endlich mal sorgfältig mit dem beschäftigen, was es da verlinkt. Zumindest ist es das einzige Wesen im ganzen Internet, welches seinem eigenem Blog Schaden zufügt, indem es die verlogenen und rechtswidrigen Ergüsse des schwer seelisch abartigen Winfried Sobottka übernimmt und wider besseren Wissens als Wahrheit verkauft.kopfschuss

Wie bescheuert und/oder kriminell muss AnNijaTbé sein, den wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka auch noch unterstützen zu wollen.anbet

Das Ganze passt aber zeitlich recht gut, da Wahnfried in Bälde wieder vor Gericht stehen wird und man die strafrechtlich relevante Aktion von AnNijaTbé mit berücksichtigen kann.smiley_emoticons_freu-dance

Mit „Stellungnahme“ meint AnNijaTbé den hier kommentierten Schmuddelbeitrag von Wahnfried.hackfresse]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Leider ist “Hercule” ein vielbeschäftigter Mann, was sich natürlich auf seinen Einsatz im Mordfall Nadine auswirkt, aber er hat schon einiges erkannt, was ich übersehen hatte, und es wird noch zu einigen zusätzlichen Aufklärungen kommen.

Hihihi – „Hercule“ ist eben genau so „dauerbeschäftigt“, wie sein chronisch arbeitsscheuer und sozialparasitärer Herr, Meister und Erfinder Dachschaden Sobottka.00008283

Und auch wieder eine fadenscheinige Lüge: Hätte dem Irren wirklich irgendjemand für ihn neue Erkenntnisse zukommen lassen, so hätte er diese in seiner völligen Verzweiflung, dass ihn seit Jahren niemand ernst nimmt, schon hundertfach ins Internet geblubbert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sicher sind zwei Punkte, die auch mit Befragungen von Rechtsmedizinern und Spurenspezialisten von verschiedenen LKA-Ämtern abgeklärt sind:

Sowohl die Schlagverletzungen der Nadine als auch die von ihr erlittene Drosselung sind im Kontext von Spuren- und Verletzungsbild nur dann verständlich, wenn sie bewegungsunfähig war.

Diese beiden Punkte in Kürze mit allen Belegen in diesem Blog.

Ja was denn nun? Das Mädchen soll doch in Frischhaltefolie verpackt gewesen sein, oder?

Märchenstunde

Aber die Spezialisten, die selbstverständlich alle Zeit der Welt dafür haben, jedem dahergelaufenen Spinner alle seine idiotischen Fragen zu beantworten, werden es dem lüner Münchhausen schon flüstern.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Stück für Stück wird es gehen, doch letztlich wird alles aufgedeckt werden! Inklusive der Hinterleute!

Tjaja, der Konjunktiv-Amarschist wieder at his best: Alles wird werden, aber nichts IST.aetsch

Nur gut, dass die Juristerei offenkundig beim permanenten Geschmiere des Irren mitliest, denn hier werden offenkundig bereits wieder neue Straftaten des wahnhaft gestörten sowie schwer seelisch abartigen lüner Gewohnheitsverbrechers angekündigt.applaus

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich hoffe, dass möglichst viele andere ein wenig Mut zeigen, um zu signalisieren, dass sie keine Marc-Dutroux-Gesellschaft wollen, in der eine satanische Machtelite im Volk beliebig morden und Volk beliebig wegsperren kann wie einst Elisabeth Bathory und Vlad Tepes!

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was WILL der Irre denn nun? Handelt es sich denn nun um einen Ritualmord mit satanistischem Hintergrund? Handelt es sich um die Werke eines Kinderschänders, was der Irre bei seiner Zustimmung zur Hochzeit Minderjähriger und zu sonstigen Perversitäten wahrscheinlich sogar gut finden würde? Handelt es sich um einen potentiellen Massenmord, bei dem das Geständnis der Täterin durch mittelalterliche Folter erpresst worden ist? Oder handelt es sich um politische Morde eines Diktators, die später zum Horrormärchen hochstilisiert wurden? fiesgrins

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwerseelischabartigenSobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Mordfall Nadine O., Best of Dr. med. Bernd Roggenwallner und Dachschaden Sobottka als saudämlicher Ladenhüter. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der Roggenwallnerwahn des wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrechers, Alimentenprellers, Volksverhetzers und Bewährungsversagers Winfried Sobottka ist genauso pervers, wie seine verquasten Theorien im Mordfall Nadine Ostrowski sowie seine sexuellen Neigungen.

zwergpinscher_sobottka

http://roggenwallner00best0of.wordpress.com/die-lugen-des-dr-med-bernd-roggenwallner-alias-dasgewissen/luge-betreffend-mein-bwl-diplom/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dr. Roggenwallner lügt betreffend mein BWL-Diplom

Allen Ernstes behauptet der Psychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner auf seinem Blog unter dasgewissen.wordpress.com, ich hätte mein Studium erst im Alter von 32 abgeschlossen, täuscht dabei vor, dies könne er per Link beweisen (Abschluss):

(Die Screenshots zum Vergrößern bitte anklicken.)

Diplom mit 32 Jahren2

Dabei geht er zutreffend davon aus, dass kaum ein Leser dem Link folgt, aber alle Leser meinen, dass der Link zu einem Beleg führte.

Hier lügt nur einer und das ist der notorische sowie pathologische Lügner Dachschaden Sobottka.anbet

1.) schreibt hier Dr. Roggenwallner nicht und kann somit nichts behauptet haben.

2.) wurde hier der ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka nicht nur zitiert, sondern als Beleg zudem noch zu seinem Hirnschrott verlinkt.nase

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nun, wer den Link anklickt, kommt zu folgendem Artikel:

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juli-2012/2012-07-06.htm

Mit 32 hatte ich also nicht nur ein abgeschlossenes Studium hinter mir, sondern auch Berufserfahrung in zwei verschiedenen Branchen! Das hatte ich ganz unmissverständlich zum Ausdruck gebracht, und daraus macht Dr. Roggenwallner einen Studienabschluss mit 32!!!

Diplom mit 32 Jahren1a

Wie nennt sich das denn sonst, wenn nicht Beleg? Dieser Dipl.-Ladenhüter hat wörtlich geschrieben: „Als ich 32achtung Jahre alt war, hatte ich ein BWL-Studium erfolgreich abgeschlossen,[…].“ Das ist für mich eindeutig. Wenn er mit 26 Jahren sein BWL-Studium abgeschlossen und danach Berufserfahrungen in verschiedenen Branchen gesammelt hat, so mag er das auch so formulieren und nicht solch ein missverständliches Zeug schmieren.vogel_m

Nun lässt der desolate Geisteszustand des Irren nicht mehr zu, etwas chronologisch richtig vorzutragen.aniGif

Mal abgesehen davon scheint der Wahnsinnige sein „Jura-Studium“ nur im Tran bzw. Cannabisrausch durchgezogen zu haben, wie hier ersichtlich.smilie_happy_010

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dass Zeugen sich abstimmen, lässt sich ohnehin nicht verhindern, was sich verhindern ließe, wäre, dass im Zeugenstand in vielen Fällen gelogen werden darf und die Richter auch auf erkennbar unwahren Behauptungen bauen, wenn es ihnen in den Kram passt.

Es gehört wohl zur Allgemeinbildung, dass Zeugen vor Gericht nicht lügen dürfen und selbst uneidliche Falschaussagen strafbar sind. Somit kann es mit dem „Jura-Studium“ des Psychopathen nicht weit her sein. smilie_auslachen

Es ist zu müßig, sich über die EDV-Kenntnisse des Wahnsinnigen auszulassen, der schon einen PC bei Stephan Göbel, Paracelsus Apotheke Lünen, abstauben musste, weil er seinigen restlos verlaust hatte.

Interessant hingegen ist seine Erfahrung als „Unternehmensberater“. Da war er wohl bei Schlecker, den Pleitegeier, tätig.00008334

Zudem sollte er sich selber mal an einen Schuldenberater wenden. Er bekommt ja nicht einmal sein eigenes Leben auf die Reihe, duzt sich mit dem Gerichtsvollzieher und will Unternehmen beraten haben.achtungfrageachtungfragetanzend1

Er sollte sich mal über Insolvenz kundig machen.00008356

Dieser angebliche „Unternehmensberater“ ist so dämlich, zu glauben, wenn er die Arbeit hinschmeißt, den Unterhalt für seine Kinder sparen zu können. Er sollte sich mal über Unterhaltsvorschuss und Regress informieren.00008276

Von Interesse ist auch der Satz des Wahnsinnigen, dass er den deutschen Staat im Alter von 32 Jahren im Grunde noch gar nicht kannte. Er kennt diesen Staat auch heute, im Alter von fast 56 Jahren noch nicht.kopfschuss

Wer wegen eines Urteils, welches er für fehlerhaft hält JustizministerInnen anschreibt, hat nicht die geringste Ahnung von dem Rechtssystem und selbst das „Jura-Studium“ nur im Vollrausch absolviert.hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Den Studienabschluss habe ich gemacht, als ich noch nicht einmal 26 war (Bild kann durch Anklicken vergrößert werden):

Diplom mit 32 Jahren3

Das ist ja nur noch Makulatur, da der Irre wegen gehobenen Wahns nicht mehr vermittelbar ist und somit bei der ARGE ausgemustert wurde. Dieser geistesgestörte Ladenhüter ist doch nicht einmal für einen tunesischen Basar zu gebrauchen.00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Warum Dr. Roggenwallner solche Sachen macht?

Nun, wegen meiner Aktivitäten im Mordfall Nadine Ostrowski:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nun hat Dr. Roggenwallner überhaupt nichts gemacht und ich hänge diesem ordinären Gewohnheitsverbrecher an den Fersen, weil er seinerzeit die Userin „Sylle“ als Mörderinmutter bezeichnete. Das ist aber dem Psychopathen offensichtlich entfallen.headcrash

Auch wird hier wieder deutlich, dass er beliebig Leute des Mordes bezichtigt, indem er neuerdings behauptet, Karen Haltaufderheide sei in seinen Augen die Mörderinmutter. Die Wahnvorstellung findet ihren Höhepunkt darin, dass Wahnfried nun behauptet, dass Dr. Roggenwallner an dem Verbrechen beteiligt sei. Zumindest sorgt der Irre selber mit seinem schwachsinnigen Verdächtigungseifer dafür, dass er immer unglaubwürdiger wird und sich immer lächerlicher macht.00008354

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung. Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Dachschaden Sobottka betont da, dass er seinen Abschluss nicht mit 32, sondern mit „zarten“ 26 in der Tasche gehabt habe. Dazu hätte ich aber noch eine kleine Anmerkung:

Er hat sein Abi, sofern er nicht schon in der Schule eine cannabisbedingte Ehrenrunde gebaut hat, mit 19 in der Tasche gehabt. Beim Bund wollte man ihn damals schon nicht, weil sich wohl sein Schlagschatten schon eindeutig abzeichnete.00008334

Da es bei dem Studiengang keinen Numerus clausus gab, hat er also mit 19achtung das Gegammel im universitären Hörsaal angefangen. Die Regelstudienzeit für VWL betrug bis zum Diplom damals allerdings nur 8achtung Semester

http://de.wikipedia.org/wiki/Regelstudienzeit

also nach Adam Riese und Eva Zwerg 4achtung Jahre. Was hat der hochintelligente Irre denn in den übrigen 6achtung Semestern, entsprechend 3achtung Jahren an der Uni gemacht? Oder war das etwas die Zeit, in der er Jura „studierte“ und seine „Berufserfahrungen“ gemacht hat?arsch

Kurz: Er war schon damals ein stinkfauler Heckenpenner, ist mit Ach und Krach irgendwie durch die Uni gekommen – ach nein, das nennt er ja voller Stolz „Prädikatsexamen“ -, und hat am Ende doch außer einem lächerlichen Krämerdiplom, NICHTS zustande gebracht, mit dem er renommieren gehen könnte. Besonders neidisch ist er ja genau deswegen auf die Leute, die einen echten, gesellschaftlich anerkannten Abschluss haben, und auf die, die noch dazu einen respektierlichen Titel in Form eines „Dr.“ bzw. „Prof.“ präsentieren können, zu dem es bei ihm dummerweise nicht gereicht hat.auslachen

Und dann noch ein weiteres kleines Rechenexempel:

Der Irre ist Baujahr 58, also zur Zeit fast 56 Jahre alt. Seine Bengels müssten mittlerweile locker Mitte bis Ende 20 sein, d.h. er hat sie produziert, als er mit seiner Uni-Pennerei in den letzten Zügen lag bzw. damit gerade fertig war. Seine Partnerin ist vor ihm lobenswerterweise geflüchtet, als die Bengels noch sehr klein waren. Und das war der Zeitpunkt, zu dem die faulste Sau Lünens das „Arbeiten“ einstellte und sich in die soziale Hängematte zurückzog, um sich an seiner Ex zu rächen.

Da mag der Vollpfosten einmal erklären, wie viele Jahre er denn mit seinem Krämerdiplom überhaupt irgendetwas angefangen hat. Wenn sich einer den Wunschtraum „nach dem Studium in Rente“ (bzw. in die völlige Abhängigkeit vom Staat) erfüllt hat, dann ist er das. Unfreiwillig arbeitslose Germanisten fahren wenigstens noch Taxi …

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”
“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”
“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

 

Dr. med. Bernd Roggenwallner und sein Stalker, der Psychopath Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

 Mit jedem Beitrag muss Dachschaden Sobottka den Beweis erbringen, dass das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar seine Richtigkeit hat.

Auch ist es wohl seiner schweren seelischen Abartigkeit zu verdanken, wenn er mit seinen idiotischen Absonderungen immer Steilvorlagen für diese Seite liefert.

Auslachen

familie_sobottka_klein

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/04/09/betreff-dr-med-bernd-roggenwallner-dasgewissen-wordpress-com-z-k-amtsgericht-iserlohndasgewissen-wordpress-comdr-rudolf-sponsellandgericht-dortmundlandgericht-hagenprof-dr-mar/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Betreff: Dr. med. Bernd Roggenwallner – dasgewissen.wordpress.com / z.K.: Amtsgericht Iserlohn,dasgewissen.wordpress.com,Dr. Rudolf Sponsel,Landgericht Dortmund,Landgericht Hagen,Prof. Dr. Markus Rothschild,Prof. Renate Volbert,Psychiatrie Dortmund,Rechtsanwältin Regina Rick,SPD Dortmund,Stephan Lahl

Bemerkenswert bei den Tags ist Dr. Rudolf Sponsel, der den Irren hier richtig beurteilte und dem Irren gewiss recht geben wird, bei dem Schwachsinn, den er nun verzapft.arsch

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

sponsel

Dass hinter ein Komma grundsätzlich ein Leerzeichen gehört, scheint Wahnfried auch nicht bekannt zu sein. Er verblödet eben von Tag zu Tag mehr.hackfresse

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen,

diejenigen, die mich für eine “polnische Missgeburt”, einen “lupenreinen Nazi”, einen “Pädophilen”, einen “Geisteskranken”, einen “Schwerverbrecher”, einen “Gewohnheitsverbrecher”, einen “Stalker” usw. halten, bitte ich, von nun an diesen Blog zu meiden und sich stattdessen auf dem Rufmordblog unter dasgewissen.wordpress.com das nötige Rüstzeug für perverse Hirn-Masturbation zu besorgen, auf dem Rufmordblog, den Dr. med. Bernd Roggenwallner anonym unter “dasgewissen” betreibt:

Ich frage mich immer wieder welche Leute der Wahnsinnige immer wieder mit „Ladies and Gentlemen“ meint. Sicher seine Horden von Hirngespinst-Anarchisten.

1.) Sicher ist er eine polnische Missgeburt. Worüber regt er sich da auf? Über das „polnisch“, weil er in Deutschland geboren wurde? Da sollte er sich mal merken, dass ein Hund selbst dann ein Hund bleibt auch wenn er im Pferdestall das Licht der Welt erblickte.smilie_happy_010

Regt er sich über das Wort „Missgeburt“ auf? Dann sollte er zur Kenntnis nehmen, dass nichts menschliches bei ihm zu finden ist. Diese Kreatur ist noch nicht einmal mit einem Tier vergleichbar, weil sich Tiere gewöhnlich um ihren eigenen Nachwuchs kümmern.stinkefinger

2.) Sicher ist der Wahnsinnige ein lupenreiner Nazi, wie er mit diesem Satz bestätigt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten

Selbst Euthanasie begrüßt diese widerliche Kreatur.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.

Zudem betreibt dieser Möchtegern- Hitlernachfolger folgendes Blog:

http://nationalsozialismus.freegermany.de/#

Offensichtlich unterscheidet der wahnhaft Gestörte zwischen Nationalsozialisten und Nazis.smilie_happy_010

3.) Unstreitig ist Wahnfried pädophil. Wer 12jährigen sexuelle Avancen macht, sich als 16jährige in den Foren herumtreibt, 8jährige mit „Männer“ und „Frauen“ anspricht und Kinderehen bevorzugt, den muss man zwangsläufig als pädophil bezeichnen.nase

Zitat von SchwarzeJade:

2009-02-08 @ 20:28:07Was positives Lesen ?
Sexualaufklärung ?! Ich bin aufgeklärt und brauch sicherlich keine Anleitung um Leute ins Bett zu kriegen ! Hallo ? Profil gelesen ?
ICH BIN 12 !
Und gefährliche Irre sind eh nur die die schlafwandelnd mit nem Messer in der Hand rumlaufen !!!!

4.) Ganz sicher ist Dachschaden Sobottka geisteskrank. Das wurde aber nicht von Dr. Roggenwallner, sondern von dem Psychiater Dr. Lasar festgestellt.nase

https://dasgewissen.wordpress.com/2010/08/02/winfried-sobottka-ist-schwer-seelisch-abartig-i/

Selbst der Richter Ulrich Oehrle hat ihm Unzurechnungsfähigkeit bescheinigt und ihm den § 20 StGB (Idiotenparagraph) ins Stammbuch geschrieben.

Der Irre mag mal sein Führungszeugnis anfordern, denn da kann er es nachlesen.00008354

5.) Unstreitig ist Dachschaden Sobottka ein Schwerverbrecher, ein Gewohnheitsverbrecher, sowie ein Intensivtäter, auch wenn er das nicht wahrhaben will. Bei Haftstrafen über 12 Monaten hat man sich den Titel Verbrecher redlich verdient. Und der Irre bekam sogar 22 Monate verpasst.00008334

http://www.derwesten.de/staedte/luenen/bewaehrungsstrafe-fuer-abstruse-beschimpfungen-id3974058.html

Da Wahnfried nachweisbar ein Wiederholungstäter ist, sind Begriffe wie Gewohnheitsverbrecher und Intensivtäter durchaus zutreffend.smilie_auslachen

Auch hier wäre es sinnvoll, wenn sich der ordinäre Gewohnheitsverbrecher mit seinem Führungszeugnis beschäftigen würde.omm

6.) Der wahnhaft gestörte Sobottka wird doch nicht bestreiten wollen, sich im Internet als Stalker zu betätigen?nachdenk

Seit 7 jahren rennter schon den 4 Besucherinnen der ermordeten Nadine O. hinterher und beschuldigt diese fälschlich des Mordes. In letzter Zeit hat er seine Stalking auf Ida Haltaufderheide reduziert, was aber nichts an den Fakten ändert.

Hier noch ein anderes Beispiel, damit der Irre es endlich begreift:

http://www.provinzblogger.de/2009/03/04/wie-ich-zu-meinem-stalker-kam/ 

Von Rufmord und Hirn-Masturbation auf diese Seite kann nicht die Rede sein, da hier nur auf den Hirnschrott des Wahnsinnigen eingegangen wird und aus Scheiße kann ich nun auch kein Gold machen.arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

[…]bitte ich, von nun an diesen Blog zu meiden und sich stattdessen auf dem Rufmordblog unter dasgewissen.wordpress.com das nötige Rüstzeug für perverse Hirn-Masturbation zu besorgen, auf dem Rufmordblog, den Dr. med. Bernd Roggenwallner anonym unter “dasgewissen” betreibt:

Jetzt versagt auch noch das desolate Resthirn des Psychopathen.Er, der sich für den größten Anthropologen der Gegenwart hält, hat nicht die geringste Menschenkenntnis.

Blog.Beck.de 2013 07.28.-12b

Mit der Aufforderung diese Seite zu meiden, erreicht er genau das Gegenteil. Dieser selbsternannte „Marketing- und PR- Experte“ hat noch nicht einmal etwas von der sehr wirkungsvollen Negativwerbung gehört. Dieser verkrachte Ladenhüter ist schon so verblödet, dass er für keine Arbeit mehr taugt.hahaha

Mit dem oben Geschierten hat Dachschaden Sobottka bewiesen, dass er nicht einmal über die Intelligenz eines Mehlwurms verfügt.auslachen

Ich gehe daher auch davon aus, dass er noch nicht einmal mehr Hartz IV bezieht, weil er wegen geistiger Behinderung nicht vermittlungsfähig ist. Mit Sozialhilfe lässt es sich aber auch hervorragend leben.anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bereits die folgende Seite lässt keine Zweifel mehr daran, dass Dr. Roggenwallner der geisteskranke Stalker unter dasgewissen.wordpress.com ist:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Doch noch deutlicher war er hier unter “Peter Müller”, als er in offenbar trunkenem Kopf Dinge über mein damaliges Strafverfahren erklärte, die öffentlich nicht und zum Teil nicht einmal mir bekannt waren, zudem zu verstehen gab, dass er wusste, wass die Richter vorhatten:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Das alles zu einer Zeit, als er als “unabhängiger Gutachter” darüber urteilen sollte, ob ich nach § 63 StGB wegzusperren sei oder nicht! Noch teuflischer können Justiz und Psychiatrie nicht Hand in Hand arbeiten, das toppt wirklich alles!

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

hier gibt er Hinweise auf seine Identität, die das Ganze zuminfdest abrunden:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Und solche Emails verschickte er damals an mich – unter Pseudonym:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Es ehrt mich, dass der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka für den ehrenwerten Psychiater Dr. Roggenwallner hält.yahoo

Es wird auch zu seinen dauerhaft bleibenden Wahninhalten zählen, welche den Irren bis zum Lebensende verfolgen, denn könnte der Wahnsinnige nur ein ganz klein wenig analysieren und hätte er auch geringfügige Menschenkenntnis, dann wäre ihm selber klar, dass ich nicht Dr. Roggenwallner sein kann. Dr. Roggenwallner ist Psychiater und hat tagtäglich in seinem Beruf mit Psychopathen wie Sobottka zu tun. Warum sollte er sich auch noch in seiner Freizeit mit so etwas beschäftigen? Das kann nur einer annehmen, dem jeglicher Bezug zur Realität fehlt.wirr7

Zudem kennt der Wahnsinnige nur das eine Schreiben von Dr. Roggenwallner und mehr nicht. Meint aber daraus zu erkennen, das ich diese Person sei.

winfried-sobottka-und-dr-roggenwallner22

Es ist mal wieder typisch für die hirnlose Kreatur aus geringen Anhaltspunkten seine Lügenmärchen zu erfinden, diese aufzubauschen und bis zum Ende seiner Tage zu verbreiten. Dabei ist er sogar noch überzeugt, dass irgendjemand noch seinen Schwachsinn ernst nimmt.00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nun, ich denke, es wird deutlich, was von Justiz und Psychiatrie zu halten ist: Wir haben es es da mit einem satano-faschistischen Verbrechersyndikat zu tun.

Natürlich dürfen die üblichen Diffamierungen nicht fehlen, was seiner sozialen Isolation nur noch förderlich ist.00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bei der Moderation von Kommentaren hatte ich zuletzt einen Flüchtigkeitsfehler begangen, der ist nun korrigiert und betrifft die aktuell letzten vier Kommentare (siehe Spalte links).

025-blabla

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Winfried Sobottka der Lügenbaron zu seiner Vergangenheit. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dachschaden Sobottka arbeitet seine Vergangenheit imGästebuch“ auf, aber mit Lügen, welche selbst Baron Münchhausen erblassen lassen würden.

winfried-sobottka2a

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

§GB 2014 03.28.-1

Warum sollte irgendwer diesem wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka frei erfundene Morddrohungen unterschieben wollen?raeusper

Da verdrängt der Wahnsinnige wieder seine eigenen Straftaten, weswegen er zu Recht vor Gericht stand. Hier nun zu seinen Aufrufen zu Mord, welche ihm niemand untergeschoben hat. Ein Beispiel:

wisoblog

Weitere Aufrufe zu Mord einschl. Quellenangabe sind hier zu finden:

c421a304831fd412e666834846914446b

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

§GB 2014 03.28.-2

Hier verwechselt der Wahnsinnige wieder Ursache und Wirkung. Er ist es der permanent verleumdet, herumstänkert, provoziert und sogar öffentlich unbescholtene Bürger des Mores bezichtigt. Nur wenn das Echo kommt, fängt er an zu lamentieren. Offensichtlich hat er noch nicht begriffen wofür er 160 Sozialstunden, welche der notorische Lügner auch noch russisches Krafttraining nannte, ableisten musste. Er ist eben unzurechnungsfähig, nicht in der Lage das Unrecht seiner Taten einzusehen und gehört daher schnellstens in die Psychiatrie.troest

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

§GB 2014 03.29.-2

Hier handelt es sich wohl um einen verfrühten Aprilscherz. Wieder sind andere an Wahnfrieds Elend schuld. Dabei hat er sich das Verfahren in Dortmund selber eingebrockt, weil er gegen sein erstes Urteil vom Amtsgericht Lünen in Berufung ging und zudem noch weitere gleichgeartete Straftaten beging.nase

Nach seinem Urteil vom Landgericht Dortmund sowie offener Bewährung machte dieser Gewohnheitsverbrecher bzw. Intensivtäter Sobottka weiter mit seinen Verleumdungen und das bis zum heutigen Tage. Nur der bedauernswerte Ulrich Oehrle, der sein Leben als unfähiger Richter am Amtsgericht Lünen fristen muss, hat nicht begriffen, dass Dachschaden Sobottka gar nicht gewillt ist sein Verhalten zu ändern und deswegen aus der Gesellschaft entfernt gehört.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

§GB 2014 03.30.-2

Auch hier handelt es sich gewiss um einen verfrühten Aprilscherz. Der geistesgestörte Sobottka vermeidet wohl tunlichst seine wohlverdiente „PR“ bei Google zu besichtigen.

Der Google-Begriff “Winfried Sobottka“ beherbergt schon so einiges:

Bild4

Nicht besser sieht es bei dem Google-Begriff “Winfried Sobottka Wiki“ aus:

Bild3

Die Krönung ist aber dies:

Webutation

Natürlich muss sich der Wahnsinnige dort selber belobigen, was aber nichts an den Fakten ändert.00008356

Wer also im Internet auf die dämlichen Absonderungen des Irren stößt und sich über den Schmieranten erkundigt, wird schnell fündig und restlos über dessen desolaten Geisteszustand aufgeklärt.yahoo

Es ist daher durchaus nicht von Nachteil, dass einige der Pamphlets des Geistesgestörten sich auf Google-Seite 1 befinden, da Aufklärung über den Vollidioten zwingend notwendig ist.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

United Anarchists und der Psychopath Winfried Sobottka am 1. April in Hochform. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dachschaden Sobottka beliebt es am 1. April zu scherzen. Es ist eben sein Tag.

aprilapril09

sobottka_aplerbeck

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2014/04/01/winfried-sobottka-an-united-anarchists-01-04-2014-z-k-chaos-computer-club-berlincc-anonymous-wien-basel-hamburg-munchen-koln-bremen-stuttgart-hannover-kiel-frankfurt-erfurt-dresden/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS, 01.04.2014 / z.K. Chaos Computer Club Berlin,CC, Anonymous, Wien, Basel, Hamburg, München, Köln, Bremen, Stuttgart, Hannover, Kiel, Frankfurt, Erfurt, Dresden, Mainz, Graz,Magdeburg, Linz, Rostock, Potsdam, Saarbrücken, Dortmund, Essen, Düsseldorf

Interessant ist hier nicht nur, dass er seine Hirngespinste United Anarchists anschreibt, sondern auch seine seltsame Art Tags zu setzen, welche offensichtlich nur von seinen eingebildeten „Anarchisten“ richtig verstanden werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute,

abgesehen davon, dass es betreffend den Mordfall Nadine weitergeht, werde ich mich demnächst auch einmal um Petra Masek kümmern.

Im Mordfall Nadine O. kann es gar nicht weitergehen, weil es keine neuen Informationen gibt. Dafür trampelt der Wahnsinnige auf der Stelle rum und wiederholt denselben Stuss seit über 7achtungJahren ohne ersichtlichen Erfolg, weil sich der Durchbruch nicht einstellen will.smilie_happy_010

Kümmern sollte er sich endlich mal um sich selber, denn da besteht hinreichend Handlungsbedarf bevor sich die Tore der Psychiatrie Aplerbeck hinter ihm schließen.potiraet2

220px-landeskrankenhaus_aplerbeck

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es sieht in Nürnberg nach meinem Eindruck nicht weniger nach dem konzertierten Vorgehen eines Satansbundes aus als in Wetter, die Erbschaft der Petra Maske lässt nicht viele Erklärungen zu, in einer Strafanzeige des Gustl Mollath tauchen sehr viele Namen auf, unter anderem auch der Name Reichel – wobei mir nicht klar ist, ob verwandt mit Dr. Marlene und Markus, oder nicht. Ich habe auch den Hypo-Bericht ohne Namensschwärzung, und ich bin in genau der richtigen Form, um einige Dinge auszukämpfen.

Offensichtlich hat der wahnhaft gestörte Sobottka immer noch nicht gerafft, dass sich mit dem Fall Gustl Mollath qualifizierte Leute beschäftigen und Psychopathen wie er aus dem Rennen sind. Bisher hat der Irre in diesem Fall nichts auf die Beine gestellt und das Wiederaufnahmeverfahren konnte ohne sein stumpfsinniges Mitwirken in die Wege geleitet werden.yahoo

Auch werden in dem Wiederaufnahmeverfahren alle wesentliche Punkte erörtert und damit sein irres Herumkrampfen gänzlich überflüssig.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich sehe, dass Ihr in den SE nach wie vor toille Arbeit leistet, nicht nur in den Fällen Lakotta und Hexen von Zeitonline, und ich weiß, dass wir noch eine Menge Spaß haben werden, während wir

Notwendiges tun!

Liebe Grüße

Euer

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Die Arbeit der Hirngespinst Anarchisten ist wirklich hervorragend, denn jeder der den Stuss des Irren liest kann sich bei Google ein eindeutiges Bild von dem Vollidioten machen. Mal abgesehen von dem Googlebegriff „Dachschaden Sobottka“ sieht es unter dem Googlrbegriff „Winfried Sobottka“ sehr gut aus: rotfl

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Bild4

Noch besser wird es bei dem Googlebegriff „Winfried Sobottka Wiki„:00008356

Bild3

Besonders hat mich bei Google dieser Link begeistert:

http://freegermanysobottka.wordpress.com/volksverhetzung-aufruf-zum-rassenhass-winfried-sobottka/

dancing5

Schon seltsam, dass bei den vielen Positionen nicht eine einzige dabei ist, wo positiv über den wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka geschrieben wird. Wo sind denn da die hochgelobten „Anarchisten“? Noch nicht einmal daraus kann der selbsternannte „Superanalytiker“ Dachschaden Sobottka die richtigen Schlüsse ziehen.zunge

Den einzigen Erfolg, den der Irre im Internet zu verzeichnen hat, ist das Ruinieren seines Rufes. Wie im realen Leben erfreut er sich ausgesprochener Unbeliebtheit. Es ist nicht nur seine Selbstüberschätzung, Arroganz, Überheblichkeit, Rechthaberei usw. usf., sondern viel mehr sein unerträgliches und menschenverachtendes Verhalten anderen gegenüber, die er grundsätzlich für doof hält, seine permanenten ordinären Pöbeleien bis hin zu falschen Anschuldigungen, seine ewigen Lügen usw. usf.arsch

Zumindest hat er den vom ihm gewollten Bekanntheitsgrad erreicht. Aber zu welchen Preis?gruebel

Somit sah er sich im Wahn genötigt Sympathisanten zu erfinden. Wie aus obigen Google-Auszügen ersichtlich sind aber seine Hirngespinst-Anarchisten durchaus nicht von ihrem Herrn und Meister überzeugt.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Dachschaden Sobottka und seine Märchenstunde im Mordfall Nadine O. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

 Was macht Dachschaden Sobottka, der erfolgloseste Märchenonkel der Welt, am ersten April? Er veröffentlicht eine angebliche Mail an sein aktuelles Chef-Hirngespinst in der Hoffnung, damit Leute verarschen zu können. Nun ja, vielleicht kann er damit ja die „Hochintelligenz“, für die er neuerdings ja sogar muntere Zeichnungen veröffentlicht, damit sie seinen Hirnschrott glauben, ins Bockshorn jagen.

LOL

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/04/01/email-an-hercule/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachtrag zu diesem Artikel:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/04/01/winfried-sobottka-und-der-mordfall-von-wetter-wengern-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresde/

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung. Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Email an Hercule Veröffentlicht am April 1, 2014 von apokalypse20xy Es geht bald richtig weiter – u.a. im Mordfall Nadine Ostrowski. Wer Argumente einfließen lassen möchte, ist herzlich eingeladen, es hier zu tun – per Kommentar zu diesem Artikel, z.B. Winfried Sobottka <winfried-sobottka@freegermany.de>

Nach 7achtung (In Worten, damit es auch der Lüner Hirnwichtel kapiert: SIEBENachtung) Jahren völlig idiotischen wie erfolglosen Rumgehampels in seinem unzweifelhaft geklärten und berechtigtermaßen zu den Akten gelegt Lieblingsmordfall erwartet der Volldepp also allen Ernstes noch, dass irgendjemand mit ihm in der Sache noch herumdebattieren will und wird.headcrash

Es tut aber auch weh, wenn man über Jahre mit seinem offenkundigen Hirnschrott überall nur Hohn, Spott und Missachtung erntet, niemand mit einem sympathisiert geschweige denn einen unterstützt, und sogar die aus der Not geborenen Hunnenhorden von Hirngespinst-Amarschisten zu dem Schwachsinn, den ihr Herr, Meister und Erfinder ins Internet bläht, konsequent schweigen.nase

Aber das gute an dem fortschreitenden geistigen Verfall des Lüner Alleinunterhalters ist zumindest für ihn, dass er es nicht mehr ansatzweise mitbekommt, wie er sich nur noch immer schneller um die eigene Achse im Kreis dreht und sich für alle Normalbehirnten zur Vollwurst macht.rotfl

Lustig in diesem Zusammenhang ist immer noch, dass sich der Irre offenbar nun händeringend an JEDEN Strohhalm klammert. Wie sonst wäre zu erklären, dass er auf den ebenfalls geisteskranken Drogenliebhaber Daniel Eggert, Konstanz, hereinfällt, und sich hilfesuchend an dessen Fantasiegestalten wendet?nachdenk

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

An: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Die Mailadresse kann der Irre doch ruhig veröffentlichen. Es ist doch sowieso nur eine der Müll-Mailadressen des Junkies Daniel Eggert aus Konstanz.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Lieber Monsieur Hercule,die Polizei hatte lauthals verkündet, sie habe keine Spuren gefunden – weshalb sie ja auch Zigarettenschachteln in einem angrenzenden Wald suchten (nachweislich) und – Hosianna und Halleluja  – instinktsicher einen  Lichtschalter ausbauten.

Jaja, der Irre und seine Lieblingsspuren, für die er sich seine „pfiffigen“ Erklärungskonstrukte zusammengesponnen hat. Dummerweise kennt er aus dem Urteil, das ihm seine Helfershelferin Rechtsverdreherin Henriette Lyndian, Dortmund, alias „Sündi Lyndi“ (O-Ton Sobottka) zugeschustert hat, nur einen Bruchteil der Spuren, die WIRKLICH am Tatort gesichert wurden.

Zudem schweigt er ja bekanntermaßen zu den unzweifelhaften Beweisen für die Anwesenheit seines Lieblings-Mörderbürschchens zur Tatzeit am Tatort, oder bringt nur schlappe Rechtfertigungsversuche, z.B. zu den Reifenspuren, zu der Ortung des Handys des Mörders in der Funkzelle, in der sich das Haus des Opfers befindet, zu den zahlreichen Gegenständen aus dem Haus des Opfers in der Wohnung des Mörderbürschchens, zur durch Chatprotokolle dokumentierten, schmierigen Kontaktaufnahme des Mörders mit seinem späteren Opfer, zu Blutspuren des Opfers im Auto des Mörders etc. etc. Im Zweifelsfall kommen hier vom Lüner Pausenclown nur lächerliche, fadenscheinige Lügenmärchen, wie es gewesen sein KÖNNTE, aber dummerweise nicht gewesen IST.aetsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Lieber Monsieur Hercule, aus einem Skriptum über “Tatortkunde” stammt der Satz: “Durchaus ist auch das Fehlen von Spuren von Bedeutung, wenn gewissenhaft nach Spuren gesucht und trotzdem nichts gefunden wurde.” Gehen wir einmal davon aus, dass gewissenhaft gesucht wurde. Dennoch fand man an der Leiche keine Spuren.

Jaja, hätte, wär, wenn … HÄTTE Dachschaden Sobottka statt des Urteils die GERICHTSAKTE in seinen schmierigen Fingern, WÜSSTE er wirklich, welche Spuren wo gesichert worden sind. Dummerweise fehlen ihm genau diese Informationen, so dass er in seinem Halbwissen wie üblich behauptet, dass keine gewissenhafte Spurensuche durchgeführt worden ist.vogel_m

Vielleicht sollte er sich noch einmal an Sündi Lyndi (Rechtsverdreherin Henriette Lyndian, Dortmund) wenden, damit sie ihm auch noch die Gerichtsakte zuschustern kann. Nur wird er sich natürlich davor hüten, denn wie durch die nun bald bevorstehende Freilassung seines Lieblingsmörders würde auch hierdurch sein gesamtes Lügenmärchen-Gebäude und damit sein gesamter hirnrissiger Lebensinhalt in sich zusammenfallen.yahoo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hätte Philip oder irgendwer sonst sie “ganz normal” von hinten gedrosselt, noch dazu in einem 1 qm großen Gäste-WC:

gaeste-wc-2

dann hätte man jedenfalls Mikrospuren in Form von Faserspuren an der Leiche, vor allem hinten an ihrem Nachthemd, finden müssen, wie das folgende Video vom LKA Bayern (< 13 Min) unzweifelhaft zu verstehen gibt:

[Irrelevantes Video, das möglicherweise die „Hochintelligenz“ noch unterhält …]

Hätte – hätte – hätte. Nur HAT dummerweise der Mörderbengel sein Verbrechen auch noch gestanden, abgesehen davon, dass ihn auch die GESAMTE Indizienlage zweifelsfrei als Mörder entlarvt hat.taetschel

Das Einzige, was in dieser Sache noch „unzweifelhaft“ ist, ist der gewaltige und fortschreitende Dachschaden des Irren, der ja mittlerweile sowohl gerichtspsychiatrisch in Form der Diagnosen „wahnhafte Störung“ sowie „schwere seelische Abartigkeit“ als auch gerichtlich durch die Anerkennung als Schwachsinniger bestätigt ist.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das deckt sich auch mit Aussagen, die ich von diversen Spurenexperten verschiedener LKA bekommen konnte: Wenn man jemanden im Körperkontakt drosselt, dann ist die Übertragung von Mikrospuren nicht vermeidbar, wenn man keinen Spuren-Schutzanzug trägt.

Da fragt man sich im Grunde nur, wann der Irre noch die Zeit gefunden hat, mit all den Spurenexperten in Kontakt zu treten. Nachdem er mit den Neurologen und Psychiatern telefoniert hat, die ihm ja bekanntermaßen während ihrer Sprechzeiten gern ausführlich seine wichtigen Fragen beantworten, nachdem er mit den Presseredakteuren telefoniert hat, mit denen er ja auf Du und Du ist, nachdem er von fremden Anwälten telefonisch über laufende Gerichtsverfahren, zu denen er keinerlei Bezug hat, detaillierte Informationen bekommen hat, oder vielleicht nach seinem eingehenden Telefonat mit Mollath in der geschlossenen Psychiatrie, das im Gegensatz zu dessen engsten Vertrauten nur Dachschaden Sobottka problemlos gelang? Vielleicht sollte man, der politischen Korrektheit halber, den Namen „Münchhausen“ zukünftig gegen „Sobottka“ tauschen lassen.hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im Übrigen hatte Nadine selbst dann  6 bis 10 Sekunden bis zum Bewusstseinsverlust, wenn man unterstellt, dass die Halsarterien sofort abgeschnürt worden wären. Das war aber nicht einmal der Fall: Es war ja zu Stauungsblutungen gekommen, d.h., zunächst waren nur die Halsvenen, nicht aber die Halsarterien abgeschnürt.

Tjaja, Neu-Rechtsmediziner Wirrfried und seine hanebüchenen, angelesenen Erklärungsversuche. Nur fehlen ihm auch hier, dumm, dumm, dumm, die Obduktionsbefunde des bedauernswerten Mordopfers.00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Monsieur Hercule,  da Nadine mindestens 6 Sekunden Zeit hatte, noch etwas zu unternehmen, ist es da nicht seltsam, dass sie keine Abwehrverletzungen betreffend das Drosseln hatte, dass zudem die Drosselmarke nicht einmal minimal verrutschte?  Dabei wäre es schon ein Wunder, wenn Philip ihren Hals sauber in die Schlinge bekommen hätte: Da sie doch angeblich dabei gewesen sei, eine Wunde am Kopf zu versorgen, muss sie doch ihre Hände an ihrem Gesicht gehabt haben – aber dann wäre es gar nicht möglich gewesen, ihr eine Schlinge um den Hals zu legen, ohne die Schlinge zugleich um ihre Unterarme zu legen! Damit wäre es unmöglich gewesen, sie zu erdrosseln!

Er ist einfach nur noch langweilig, was der Irre da immer und immer wiederkäut, ohne auch nur den Hauch eines neuen Aspektes in der Sache bringen zu können. Fakt ist, dass das Mörderbürschchen gestanden hat, das Mädchen umgebracht zu haben. Fakt ist, dass die Beweislage in jedem Fall erdrückend gegen ihn war. Und Fakt, und das sogar von Dachschaden Sobottka bereits einige malachtung bestätigt ist, dass das Mörderbürschchen sogar ein Kabel mitgebracht hatte, um das Mädchen geplant und heimtückisch eiskalt zu ermorden. Der Bengel hat in dieser Sache nur Glück gehabt, dass das Gericht das geflissentlich ignoriert hat, wobei der Irre ja aktuell dafür sorgt, dass gerade dieser Aspekt möglicherweise noch nachträglich Würdigung finden wird.freundchen

[Anm.: Was bleibt denn dem Wahnsinnigen übrig, als sein schwachsinniges Gesülze permanent zu wiederholen? Die Presse liefert keine neuen Informationen, weil sich kein Mensch mehr für den Mordfall interessiert. Wahnfried ist die einzige Kreatur, welche noch darauf herumreitet.stinkefinger]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Jedenfalls: Wenn Sie das Video anschauen, dann wird Ihnen klar, was es heißt, dass man an Nadine keine fremden Mikrospuren fand: Sie wurde nicht in direktem Körperkontakt gedrosselt, sondern war in eine Folie gewickelt, die die Übertragung von Spuren verhinderte! Oder sehen Sie eine Alternative?

LG

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wahrscheinlicher als die dümmlichen Schwafeleien des Irren ist eigentlich nur, dass das Mordopfer eine Gummifetischistin war und die ganze Zeit nur im Taucheranzug herumgelaufen ist. Aber damit würde man wahrscheinlich nur die schmierigen SM-Fantasie des Lüner Rubbelkönigs fördern.

Mag der Vollpfosten doch einfach einmal erläutern, wie jemand das Mädchen in Folie hätte verpacken und später daraus hätte entpacken sollen, ohne das irgendwelche Mikrospuren der Folie oder des Verpackenden im Umfeld übrig geblieben wären.00008354

Aber wollen wir mal abwarten, was sein neues Lieblings-Hirngespinst ihm nun darauf „antwortet“. Denn selbst wenn es den Drogenliebhaber Daniel Eggert, Konstanz, irgendwann zu heiß werden sollte, den einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher Sobottka zu weiteren Straftaten anzustacheln und ihn damit in die Ballerburg zu bringen: Der Irre wird sich schon ein paar neue Fantasiegeschichten aus den Fingern saugen.00008276

Und abgesehen davon läuft ihm sogar noch die Zeit davon: Die Tage des Mörderbengels im Knast und damit die Tage der Fantasiegeschichten von Dachschaden Sobottka im Internet sind nämlich begrenzt.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Winfried Sobottka und der Mordfall von Wetter Wengern. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dachschaden Sobottka und seine unendliche Geschichte eines Mordfalles, der längst der Vergangenheit angehört, aber von dem Vollidioten laufend wieder aufgewärmt wird.

winfried_sobottka_zwangsjacke

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/04/01/email-an-hercule/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Email an Hercule

Veröffentlicht am April 1, 2014 von apokalypse20xy

aprilapril09

Wäre der Dachschaden Sobottkas nicht allseits bekannt, könnte man das wirklich für einen Aprilscherz halten. Da aber Wahnfried unbeschreiblich bescheuert ist und glaubt, dass alle Schmierereien im Internet offene Briefe seien, ist er auch überzeugt, dass ihm nun die Romanfigur Hercule Poirot seinen Schwachsinn beantwortet. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es geht bald richtig weiter – u.a. im Mordfall Nadine Ostrowski. Wer Argumente einfließen lassen möchte, ist herzlich eingeladen, es hier zu tun – per Kommentar zu diesem Artikel, z.B.

Winfried Sobottka <winfried-sobottka@freegermany.de>

An:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Richtig weiter geht es nur in der vergorenen Grütze unter der Schädeldecke des Wahnsinnigen, da sich kein Mensch für einen vor fast 8achtung Jahre begangenen und restlos aufgeklärten Mordfall, mehr interessiert.kopfschuss

Da erwartet der Wahnsinnige auch noch, dass irgendwer Argumente einfließen lässt.kopfklatsch

Die einzigen Argumente in diesem Mordfall werden wohl ausschließlich hier zu finden sein.

Zudem hat der bestialische Mörder Philip Jaworowski seine viel zu milde Strafe bald abgesessen und wird gewiss sehr erfreut über seinen Auftritt bei Google sein, der ihm den Rest seines Lebens versauen wird.bravo

Philip Jaworowski

Wie schon häufiger erwähnt wird der Mörderbube mit dieser Referenz bei Google niemals mehr Arbeit oder eine Wohnung finden. Er kann ja bei Dachschaden Sobottka einziehen und mit ihm das Dasein eines Hartz IV-Genießers führen.yahoo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Lieber Monsieur Hercule,die Polizei hatte lauthals verkündet, sie habe keine Spuren gefunden – weshalb sie ja auch Zigarettenschachteln in einem angrenzenden Wald suchten (nachweislich) und – Hosianna und Halleluja  – instinktsicher einen  Lichtschalter ausbauten.

Lieber Monsieur Hercule, aus einem Skriptum über “Tatortkunde” stammt der Satz:

“Durchaus ist auch das Fehlen von Spuren von Bedeutung, wenn gewissenhaft
nach Spuren gesucht und trotzdem nichts gefunden wurde.”

Woher hat denn der Wahnsinnige die Erkenntnis, dass es keinerlei Spuren gab? Da prahlt er sicher wieder mit seinem Bild-Zeitungswissen. Ihm ist eben nicht bekannt, dass die Polizei aus guten Gründen nicht alle Ermittlungsergebnisse veröffentlichen lässt. Da dem Psychopathen die Ermittlungsakten nicht vorliegen, fördert das seine Fieberträume und die daraus resultierenden Lügenmärchen.wirr7

Zudem konnten die Ermittler zu diesem Zeitpunkt die gefundenen Spuren nicht zuordnen. Was hätten sie aus Sicht des schwer seelisch abartigen Sobottka der Presse erzählen sollen?nachdenk

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Gehen wir einmal davon aus, dass gewissenhaft gesucht wurde. Dennoch fand man an der Leiche keine Spuren.

Das ist natürlich ausschließlich dem Messias,bekannt, der ohne Einblick in die Ermittlungsakten alles weiß.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hätte Philip oder irgendwer sonst sie “ganz normal” von hinten gedrosselt, noch dazu in einem 1 qm großen Gäste-WC:

gaeste-wc-2

dann hätte man jedenfalls Mikrospuren in Form von Faserspuren an der Leiche, vor allem hinten an ihrem Nachthemd, finden müssen, wie das folgende Video vom LKA Bayern (< 13 Min) unzweifelhaft zu verstehen gibt:

Der bestialische Mörder hätte nicht, sondern hat und sämtliche Tatwerkzeuge wurden in seinem Zimmer gefunden. Aber reale Beweise zählen ja für den irren Heckenpenner nicht.nase

s-30a

Der Killer war zur Tatzeit am Tatort, was durch Handyortung bewiesen ist. Zudem legte er bei dieser erdrückenden Beweislage ein Geständnis ab, was insofern erlogen war, weil er ein Telefonkabel mit Mordabsichten schon mitgebracht hatte.wuerg2

Erdrückende Beweislage 1

Selbst die Verteidiger des Killers, welche für diesen ein hervorragendes Urteil herausholten, halten Dachschaden Sobottka für einen Spinner.

Prof. Dr. Neuhaus

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das deckt sich auch mit Aussagen, die ich von diversen Spurenexperten verschiedener LKA bekommen konnte: Wenn man jemanden im Körperkontakt drosselt, dann ist die Übertragung von Mikrospuren nicht vermeidbar, wenn man keinen Spuren-Schutzanzug trägt.

Welche Spurenexperten meint der Irre wohl? Diejenigen, welche er selber erfand? Wie er sich hier mit Dirk Lauer zusammengesponnen hat:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/03/20/dachschaden-sobottka-und-seine-verquasten-theorien-im-mordfall-nadine-o-dirk-lauer-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-wir-in-nrw-ruhrbarone/#comments

Oder meint er irgendwelche Leute, welche gar nicht in den Fall involviert waren?blabla

Mangels Ermittlungsakten will der Wahnsinnige nun seinen Lügenmärchen den Anstrich von Seriosität verleihen, indem er schildert wie er seinerzeit unbedarften Menschen mit seinen saudämlichen Fragen auf den Keks ging, deren Worte so lange verbog und verdrehte, um mit seinen verquasten Theorien den Anschein zu erwecken, dass sie auf soliden Ermittlungen beruhen würden.00008334

Dachschaden Sobottka ist schon so verblödet, dass er nicht einmal merkt, wie alleine er mit seinem Schwachsinn auf weiter Flur steht. Spätestens beim Fall Gustl Mollath hätte ihm doch auffallen müssen, mit welchen Eifer sich die Presse auf Justizirrtümer stürzt. Nur für seinen Quark interessiert sich niemand. Das belegt doch, dass er nur Unsinn verzapft und das wiederkäuend bis zum Sankt Nimmerleinstag.omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im Übrigen hatte Nadine selbst dann  6 bis 10 Sekunden bis zum Bewusstseinsverlust, wenn man unterstellt, dass die Halsarterien sofort abgeschnürt worden wären. Das war aber nicht einmal der Fall: Es war ja zu Stauungsblutungen gekommen, d.h., zunächst waren nur die Halsvenen, nicht aber die Halsarterien abgeschnürt.

Monsieur Hercule,  da Nadine mindestens 6 Sekunden Zeit hatte, noch etwas zu unternehmen, ist es da nicht seltsam, dass sie keine Abwehrverletzungen betreffend das Drosseln hatte, dass zudem die Drosselmarke nicht einmal minimal verrutschte?  Dabei wäre es schon ein Wunder, wenn Philip ihren Hals sauber in die Schlinge bekommen hätte: Da sie doch angeblich dabei gewesen sei, eine Wunde am Kopf zu versorgen, muss sie doch ihre Hände an ihrem Gesicht gehabt haben – aber dann wäre es gar nicht möglich gewesen, ihr eine Schlinge um den Hals zu legen, ohne die Schlinge zugleich um ihre Unterarme zu legen! Damit wäre es unmöglich gewesen, sie zu erdrosseln!

Auch das sind nur die krankhaften Fantasien des wahnhaft gestörten Sobottka und durch nichts belegt, weder durch die Ermittlungsakten noch durch die Aussagen beteiligter Rechtsmediziner.arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Jedenfalls: Wenn Sie das Video anschauen, dann wird Ihnen klar, was es heißt, dass man an Nadine keine fremden Mikrospuren fand: Sie wurde nicht in direktem Körperkontakt gedrosselt, sondern war in eine Folie gewickelt, die die Übertragung von Spuren verhinderte! Oder sehen Sie eine Alternative?

LG

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Jetzt kommt er auch noch mit seinem uralten Lügenmärchen mit der Frischhaltefolie, welche über 7 Jahre kein Mensch glaubte und auch die nächsten 7 Jahre keiner glauben wird.

Märchenstunde

Jedenfalls: Liest man den Schwachsinn, kann man nur zu einen Ergebnis kommen. Dachschaden Sobottka saugt sich alles aus den Fingern und hält das dank wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 auch noch für die Realität.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Richtigstellung von Dachschaden Sobottka bzgl. des Doppelmordes Babenhausen. Mädchenmordfall Wetter Wengern, Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Hier wird ersichtlich auf welch peinliche Art und Weise der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka versucht seine irren „Beweismittel“ gegen Bayern und die dortige Justiz zurückzupaddeln.

nasenbaer-b

„Richtigstellung“ des wahnhaft gestörten Sobottka zu diesem Artikel:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/03/27/babenhausen-doppelmord-und-winfried-sobottka-prof-winfried-bausback-csu-augsburg-csu-babenhausen-csu-gunzburg-csu-memmingen-csu-munchen-csu-ingolstadt-ruhrbarone-wir-in-nrw-womblog/

Babenhausen Doppelmord-1

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/03/24/doppelmord-von-babenhausen-z-k-prof-winfried-bausback-csu-augsburg-csu-babenhausen-csu-gunzburg-csu-memmingen-csu-munchen-csu-ingolstadt/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Mit dieser Aktion hat der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka wieder einmal bewiesen, wie stumpfsinnig er permanent unbescholtene Bürger bzw. Institutionen diffamiert und verfolgt. Das tat er nicht nur im Mordfall Nadine O., sondern nun auch bei dem Doppelmord von Babenhausen.headcrash

Seine Lügen sind so dumm wie fadenscheinig, weil der Irre nicht begreifen kann, dass  Lügen eine gewisse Grundintelligenz voraussetzen.aniGif

Es gehört schon ein gerüttelt Maß an Verblödung dazu, zu behaupten, er habe die beiden Babenhausen verwechselt und noch anzunehmen, dass ihm das jemand abkauft.auslachen

Zumindest hatte der Irre Glück, dass bei Google noch ein zweites Babenhausen in Bayern zu finden war, denn sonst hätte er ja gar keine faule Ausrede gehabt.taetschel

Sämtliche Berichte über den Doppelmord, welche bei Google zu finden sind, stammen von regionalen Zeitungen aus Hessen, wie die Frankfurter Nachrichten oder Offenbach Post. Da hätte es dem Wahnsinnigen schon dämmern müssen.idee

Hinzu kommt aber noch, dass in den Frankfurter Nachrichten ausdrücklich das Landgericht Darmstadt erwähnt wurde.

Franfurter Rundschau

http://www.fr-online.de/rhein-main/mord-in-babenhausen–mein-mann-ist-unschuldig-,1472796,23118146.html

 c421a304831fd412e666834846914446b

Um aber weiter seine Lügenmärchen und Diffamierungen über die bayerische Justiz verbreiten zu können, verlegte der Geistesgestörte Babenhausen sowie Darmstadt einfach nach Bayern.hahaha

Abgesehen von seinem imaginären Ausflug ins norddeutsche Ferienhaus mit seinen „Kumpels“ damals sowie seinen Gerichtsterminen in Dortmund dürfte er seinen fetten Arsch seit Jahrzehnten nicht mehr großartig über die Stadtgrenze von Lünen-Brambauer hinaus bewegt haben. Wie soll er da auch wissen, wo was in Deutschland liegt ? Ach nein, ich vergaß ja noch den angeblichen Ausflug mit seiner heißgeliebten Dreifachschlächter-Tochter-Babsie (Amoklauf Schwalmtal) zu deren Anwalt nach Berlin – mit imaginärer Fotosession während der Fahrt …tanzend1

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Dachschaden Sobottka und seine verquasten Theorien im Mordfall Nadine O. Dirk Lauer, Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Der unzurechnungsfähige Dachschaden Sobottka und seine unseligen „Recherchen“. Erstaunlich mit welchem Eifer der Geistesgestörte Menschen, welche er nicht kennt, belästigte, um einen zu finden, der endlich seinen Schwachsinn für bare Münze nimmt.

sobottka_psycho2

http://mordfallnadine.wordpress.com/stimmen-anderer-zum-mordfall-nadine-ostrowski/polizist-a-d-dirk-lauer-zum-mordfall-nadine-ostrowski-behordenstress-behoerdenstress-de/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Polizist a.D. Dirk Lauer zum Mordfall Nadine Ostrowski / Behördenstress, behoerdenstress.de

Von Behördenstress kann im Mordfall Nadine O. wohl nicht die Rede sein, da die Akten darüber schon längst im Archiv verschimmeln und keinem Menschen es jemals einfallen wird, diese nach 7achtung Jahren wieder auszugraben.arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nachdem der Polizist a.D. Dirk Lauer sich den folgenden Artikel angesehen hatte:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

war ihm klar, dass im Mordfall Nadine irgendetwas schwer aus dem Ruder gelaufen war. Lesen Sie dazu seine eigenen Worte, darunter die Belege dafür.

Was der Irre so alles als Belege ansieht, ist schon erstaunlich. Dieser Dirk Lauer hat ja ausschließlich die Lügenmärchen von ihm aufgetischt bekommen und ansonsten von dem Fall nicht die geringste Ahnung.kopfklatsch

Andererseits war es die beste Möglichkeit, um die lästige Schmeißfliege Sobottka loszuwerden – einfach nicht widersprechen.taetschel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

——– Original-Nachricht ——–

Dirk Lauer hat Folgendes geschrieben:

Betreff: Re: Fwd: Fwd: FW: Bitte kurz prüfen

Datum: Wed, 27 Feb 2013 10:33:58 +0100 (CET)

Von: Dirk Lauer <info@dirklauer.de>

Antwort an: Dirk Lauer <info@dirklauer.de>

An: Andrea Jacob <Andrea_Jacob@gmx.de>

Hallo Frau Jacob!

Der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka, der sich immer über die Pseudonyme anderer User ereifert, gibt sich hier sogar als Frau aus. Aber man ist ja mittlerweile gewöhnt, dass der wahnhaft gestörte Sobottka immer sein eigenes Handeln bei anderen kritisiert.

Dirk Lauer hat Folgendes geschrieben:

Dieser Fall ist wie im Sachverhalt beschrieben wirklich fraglich und warum die Aussagen des Sachverständigen nicht akzeptiert wurden ist nicht nachzuvollziehen.

Wurde hier versucht einen Mörder zu verurteilen, obwohl dies sehr sehr fraglich ist?

Wie es zu dieser Aussage kam schrieb ich schon oben.

Dirk Lauer hat Folgendes geschrieben:

Im welchen verhältnis stand der angebliche Mörder zur Ermordeten?

Hier beginnt das Problem schon, denn der bestialische Mörder Philip Jaworowski hatte sich im Internet als Mädchen ausgegeben und Nadine ausgehorcht. In der Tatnacht beichtete er es Nadine, worauf sie sich zu Recht fürchterlich aufregte. Da sah sich dieses Ungeheuer genötigt, das Mädchen durch Mord zum Schweigen zu bringen.

Dieser Dirk Lauer hat offensichtlich noch nicht einmal das Urteil gelesen, wenn er solch eine überflüssige Frage stellt.ja

Dirk Lauer hat Folgendes geschrieben:

Wurden keine Ausdehnungen im Kabel festgestellt mit dem die Frau erdrosselt wurde?

Auf die Antwort dieser Frage kann Herr Lauer bis zum Sankt Nimmerleinstag warten, denn das weiß selbst Dachschaden Sobottka nicht, weil die Bild-Zeitung nicht darüber schrieb. anbet

Dirk Lauer hat Folgendes geschrieben:

Hatte der angebliche Täter keine Einschnittwunden, Vertiefungen, Verletzungen in- oder an der Haut gehabt?

Auch hier wird der Irre wieder seine krankhafte Fantasie spielen lassen, weil ihm die Ermittlungsakten nicht vorliegen. Sicher hätte ihm seine Verehrerin, die schamlose RAin Henriette Lyndian auch diese besorgt, wenn sie gekonnt hätte.aetsch

Dirk Lauer hat Folgendes geschrieben:

DNA wurde von der Ermordeten sichergestelt aber vom Mörder nicht?

Auch bei dieser Frage dürfte der Vollidiot ins Schwimmen geraten, weil er nichts weiß, aber viel dummes Zeug labert.auslachen

Dirk Lauer hat Folgendes geschrieben:

Dieser Fall ist für mich mehr als merkwürdig und es bedarf einer Überprüfung!

Gruss

Dirk Lauer

Merkwürdig sind nur die Lügenmärchen des Geistesgestörten und einer Überprüfung bedarf es ausschließlich bzgl. des Kenntnisstandes des Dirk Lauer.00008332

Solch einen Schmarrn bezeichnet der Wahnsinnige auch noch als Beleg für seine verquasten Theorien.kopfschuss

Ich sehe hier nur die Fragen eines Menschen, der völlig unbedarft an den Fall heranging und nun etwas wissen will, was selbst Wahnfried nicht weiß, obwohl der sich schon eine kleine Ewigkeit damit beschäftigte, Lügenmärchen zu erfinden.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Mordfall Wetter Wengern, Fall Gustl Mollath und Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Die Absonderungen des schwer seelisch abartigen Sobottka im Mordfall Nadine O. werden immer abstruser. Ansonsten nagt er seit 7achtung (i.W. siebenachtung) Jahren immer an demselben Knochen herum, was dann so lautet: „Er kann es nicht gewesen sein“ – „Ich weiß alles besser“ – „Ihr müsst mir endlich glauben“ etc.

idiot_and_murderer1

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/03/03/winfried-sobottka-an-alle-die-saubere-verhaltnisse-wollen-z-k-prof-renate-volbert-chaos-computer-club-berlin-ccc-hamburg-koln-munchen-oliver-garcia-prof-henning-ernst-muller-dr-rudolf-sp/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an alle, die saubere Verhältnisse wollen / z.K. Prof. Renate Volbert, Chaos Computer Club Berlin, CCC Hamburg, Köln, München, Oliver Garcia, Prof. Henning Ernst Müller, Dr. Rudolf Sponsel,Joachim Bode

Wer saubere Verhältnisse will, wird sich mit Sicherheit nicht an den ordinären Gewohnheitsverbrecher, Sozialschmarotzer, Volksausbeuter und Hartz IV-Genießer Wahnfried wenden, der den Inbegriff für unsaubere Verhältnisse sowie Lebensweise darstellt.nase

Es ist unerklärlich, wieso der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka immer wieder die Diskutanten aus dem Henning Ernst Müllers Blog erwähnen muss. Denn gerade aus diesem blog flog er hochkantig raus, weil man ihn als wahnhaft Gestörten durchschaut hat und sein dämliches Gesülze bezüglich seines Lieblingsmordfalles nicht mehr ertrug.bravo

Deutlich genug hat das der Psychiater Dr. Sponsel formuliert, was aber Dachschaden Sobottka offensichtlich nicht verstanden hat:

sponsel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen,

Im Zuge der Mollath-Affäre ist es bereits zu teilweisen Revisionen von Vorstellungen gekommen, was die bundesdeutsche Gegenwart angeht. Das kann ich ohne Weiteres auf Prof. Henning Ernst Müller beziehen, der insofern diverse Bekenntnisse öffenztlich abgelegt hat, aber auch auf Dr. Sponsel, Oliver Garcia und viele andere.

Ich behaupte, dass diese Revisionen längst nicht weit genug gehen, in Wahrheit also alles noch viel, viel schlimmer sei, als es von Leuten wie Prof. Müller usw. aktuell gesehen werde.

Ja ja, Dachschaden Sobottka will aus dem Fall Mollath gleich wieder einen Umsturz basteln, woran er aber, wie immer, scheitern muss, da kein Mensch daran interessiert ist und ein Wiederaufnahmeverfahren völlig ausreichend ist. Wir befinden uns eben in einem Rechtsstaat und nicht in einer Diktatur nach Gutdünken des Wahnsinnigen, was Dr. Sponsel sehr gut auf den Punkt gebracht hat (s. Screenshot oben).  floet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Meine Hoffnung geht dahin, dass die Lernprozesse der vergangenen eineinhalb Jahre im Fall Mollath und darüberhinaus in solchen Köpfen wie denen des Prof. Müller, des Oliver Garcia, des Dr. Sponsel und vieler anderer mehr die Bereitschaft gezündet haben, zumindest hinzuhören, hinzuschauen, wenn ich nun sage:

“Ich möchte Ihnen allen aufzeigen, wie schlimm es wirklich ist!”

Nun haben die Genannten ihren Lernprozess damit abgeschlossen, indem sie den Wahnsinnigen kommentarlos aus dem Blog rauswarfen.00008283

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dabei spielt einerseits der Mordfall Nadine Ostroiwski eine Rolle, der auf den ersten Blick gelöst und geahndet ist, wobei das Bild vom Mörder Philip aus vielemn verschiedneen Gründen aber nicht hält – seine Täterschaft bei genauem und überlegtem Hinsehen definitiv ausgeschlossen ist.

Definitiv ausgeschlossen ist ausschließlich, dass Sobottka noch bei Sinnen ist, was durch Urteil und Gutachten bestätigt wurde. Bisher konnte der Irre die Unschuld der Bestie Philip Jaworowski nicht beweisen. Er spinnt nur herum, denn bei ihm sind alle Beweise gefälscht und alle Zeugen lügen einfach, wobei er das auch nicht zu belegen vermag.headcrash

Definitiv leidet aber Dachschaden Sobottka an wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD-10.hackfresse

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Alternative dazu ist allerdings ein ziemlich aufwändig geplantes, vorbreitetes und inszeniertes Schwerverbrechen mit dem Ziel, Nadine zu morden und zugleich Philip falsch als angeblichen Mörder aus dem Weg zu räumen. “Unmöglich!” ??? Nein, unmöglich ist so etwas nicht, es mag vielen nur als “weit hergeholt”, als unwahrscheinlich erscheinen.

Jetzt fängt der Wahnsinnige schon wieder mit Sherlock Humbug an, der ihn in seinen Fieberträumen ständig begleitet.

Bisher konnte er noch nicht einmal ein Motiv präsentieren, weshalb irgend jemand anderes als Philip Jaworowski den Mord begangen haben solle und welches Motiv es gibt den bestialischen Mörder falsch zu verdächtigen. Alles nur die Tagträume des wahnhaft gestörten Sobottka.anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doch Sir Arthur Conan-Doyle lässt es seinen Romanhelden Sherlock Holmes treffend sagen: “Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, dann muss die Wahrheit in dem liegen, was dann noch als Rest verbleibt, so unwahrscheinlich es auch scheinen mag.”

An diesen Spruch sollte sich der Irre mit seinen verquasten Theorien halten und endlich belegen, wieso es unmöglich sei, dass Philip Jaworowski der Mörder ist, denn er tut ja immer so, als sei völlig ausgeschlossen, dass er der Täter ist.arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Aufwändige Szenario setzt u.a. allerdings voraus, dass man die Möglichkeit hatte, dafür zu sorgen, dass Philip für eine hinreichend erscheinende Zeitspanne vor Entdeckung der Mordleiche kein Alibi haben würde, möglichst sogar mit seinem Auto den Tatort angesteuert haben könnte. Nun, dem Urteil und der Presse ist es zu verdanken, dass ích sagen kann: “Jawohl, das konnte man arrangieren, und zwar mit Hilfe einer jungen und attraktiven  Frau namens Nadine Kampmann, mit der Philip vermutlich verabredet war, mit der er gegen 0.00 Uhr und gegen 0.42 Uhr Handykontakt hatte, wobei er zwischendurch die Nadine Ostrowski umgebracht haben soll. Näheres dazu foinjden Sie hier., samt Bild der  Nadine Kampmann, etwa 2 bis 3 Jahre alt:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Wieder nur Halbwissen und Vermutungen.kopfschuss

Das hatte aber die Staatsanwaltschaft vor fast 8achtung Jahren korrekt festgestellt:

Staatsanwaltschaft1

Staatsanwaltschaft2

Es ist ja nun hinreichend bekannt, dass dieser wahnsinnige und ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka jede Menge Steckbriefe ins Internet setzte, mit denen er unbescholtene Menschen des Mordes fälschlich bezichtigte, um seine Lügenmärchen glaubhaft zu machen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Eine weitere bedingung für den Erfolg des aufwändigen Unternehmens war es, das man jemandenn hatte, der unauffällig DNA Spuern den Rauchers Philip (Zigarettenkippe) besorgen konnte, und jemanden, der ihm unauffällif verfälschte Mordindizein unterschieben konnte. Ohne Zwqeifel hatte Nadine Kampmann mehr als genügend Gelegenheiten gehabtm eine Zigarettenkippe des Rauchers Philip zu besorgen, doch wenn man davon asugeht, dass sie ihn in der Mordnacht zum Tatort geschickt und dann versetzt hatte, dann war sie anschließend nicht mehr zuverlässig dafür zu gebrauchen, ihm noch irgendetwas unterzuschieben.

Wieder nur Vermutungen.smilie_happy_010

Selbst wenn jemand Gelegenheit hatte etwas zu tun, heißt das noch lange nicht, dass er es tat. Eine sehr schlechte Beweisführung, welche der Irre da an den Tag legt.omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

An der Stelle half Kommissar Zufall weiter, denn tatsächlich meldete sich Sarah Freialdenhoven bei mir, eine ehemalige Freundin des Philip J., deren Äußerungen insgesamt nur einen Schluss zulassen: Sie jhat mächtig Angst davor, dass die Wahrheit im Mordfall Philip ans Tageslicht kommt,. und dafür scheint es nur einen möglichen Grund zu geben: Sie war es, die ihm die getürlkten Indizien unterschob!

Siehe dazu den elektronischen Briefverkehr zwischen Sarah Freialdenhoven und mir:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Der Irre interpretiert in irgendwelche nichtssagende Schreiben etwas hinein, was ausschließlich seiner krankhaften Fantasie zuzuschreiben ist und seine verquasten Theorien untermauern soll.aua

Die Fakten unterschlägt er geflissentlich oder kann diese im Wahn nicht mehr begreifen.

1.) Philip Jaworowski war zur Tatzeit am Tatort, wie die Handyortung eindeutig ergab.

2.) Das Drosselkabel wurde in seinem Zimmer gefunden.

3.) In seinem Zimmer befand sich auch das Messer, mit dem  er zwölfmalachtung seinem bedauernswertes Opfer in Gesicht und Hals stach.

4.) Der bestialische Mörder Philip Jaworowski hat ein umfangreiches Geständnis abgelegt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wer Unterstützung in der Analyse benötigt und/oder die Emails als Screenshoits einsehen will:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Es gibt wohl weltweit keinen Menschen, welcher die Unterstützung oder „Analysen“ der Lügenmärchen des Geistesgestörten jemals benötigt.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen, es hat seinen Grund, dass ich mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen in meiner eigenen Wohnung bekämpft werde, und ich nehme an, dass man solches aus mit Philips Vater und Philips Mutter gemacht hat. Die Chance, einen Schlaganfall zu erleiden, liegt generell bei ca., 1: 300 in Österreich, demnach also in etwa auch inm Deutschland.

Auch hier kann man Sherlock Holmes zitieren:

“Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, dann muss die Wahrheit in dem liegen, was dann noch als Rest verbleibt, so unwahrscheinlich es auch scheinen mag.”

Schließt man das Unmögliche, was sich Strahlen nennt, aus, verbleibt nur der Rest und der nennt sich wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10.hahaha

Da schwafelt der unzurechnungsfähige Winfried Sobottka seit Jahren, dass er irgendwelchen Strahlen ausgesetzt sei, kann aber kein Messergebnis vorlegen. Ein eindeutiger Beweis für Wahnvorstellungen.aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doch obwohl die Mitte 50 noch nicht erreicht waren,  erlitten binnen von 4 Jahren sowohl Philips Vater als auch seine Mutter schwere Schlaganfälle, Philips Vater starb etwa eineinhalb Jahre nach dem ersten Schlaganfall, Philips Mutter starb beim ersten Schlaganfall. Alles Zufall?

Aha, nachdem der Irre mit seinem schwachsinnigen Kabelsalat gescheitert ist, geht er nun auf die Eltern dieses Mordbuben los. Das tut diese Hohlniete übrigens immer, wenn diese nicht mehr weiter weiß.wirr7

Sicher war es kein Zufall, dass die Mutter einen Schlaganfall erlitt, bei der Brut, welche sie in die Welt setzte.wuerg2

Hier die abscheuliche Bestie bei der Beerdigung seiner Mutter an deren Tod er maßgeblich mitgewirkt hat:

Philip Jaworowski

Keine anständige Mutter kann unbeschadet überstehen, zu erfahren, dass ihr Sohn zu einem widerlichen Monster mutiert ist, welches sogar vor Mord nicht zurückschreckt. Nur wird das empathielose Ungeheuer Sobottka, welches sogar Mörder verherrlicht, so etwas niemals verstehen können. Das bestätigt auch meine Meinung, Dass in seinem Elternhaus so einiges im Argen gelegen hat, denn eine irgendwie geartete Erziehung ist bei dem Vollidioten nirgendwo erkennbar.arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich behaupte, man hätte Philip nicht so leicht zu einem falschen Geständnis pressen können, wenn er gesunde Eltern im Rücken gehabt hätte. Und ich behaupte, dass Philips Mutter der Sarah Freialdenhoven die Türe geöffnet hatte, als Sarah Freialdenhoven auch noch das “Tatmesser” nachschieben wollte. Darum musste sie weg, nüchtern betrachtet.

Wieder die wirren Fantasien des Wahnsinnigen, der viel behaupten kann, was vorne und hinten nicht stimmt. Woher weiß er denn von einem erpressten Geständnis? Dass Sarah Freialdenhoven dem Mörder das Messer untergeschoben habe, ist Bestandteil der variablen Wahninhalte des Irren, denn belegen kann er das nicht, was man ja auch von ihm gewöhnt ist.smilie_auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was man mit Philip gemacht hat, kann man mit jedem machen, solange diese Methoden und Strukturen nicht gründlich aufgedeckt werden.

Was hat man denn mit Philip gemacht, der genauso wie Sobottka in die Psychiatrie gehört? NICHTSachtung Bald wird diese gewissenlose Bestie entlassen und könnte ein ganz normales Leben führen, wenn der Hornochse Sobottka den Fall nicht immer neu aufwärmen würde. Aber die Quittung bekommt der Wahnsinnige noch, denn Philip hat recht fähige Rechtsanwälte, die Wahnfried noch genügend Feuer unter seinem dreckigen Hintern machen können.yahoo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Elektromagnetische Strahlen könnten übrigend auch sehr gut erklären, warum es in JVA immer wieder zu völlig unmotivierten “Selbstmorden” kommt: Wenn jemand nicht ausweichen und nicht abschirmen kann, kann man ihn – äußerlich vollkommen spurenfrei – mit elektromagnetischen Strahlen höllisch foltern, so sehr, dass ihm alles andere egal wird, dass er nur noch eines will: Sterben, um den Qualen zu entgehen. Ich weiß, wovon ich da rede, doch ich konnte abschirmen, und ich konnte ausweichen.

Siehe hierzu auch:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Jetzt ist der Geistesgestörte doch schon wieder bei seinen imaginären Strahlen, welche noch nicht einmal messbar sind und wegen derer der minderbemittelte Richter Ulrich Oehrle ihm Unzurechnungsfähigkeit bescheinigte.00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In Berlin war es zwischenzeitlich so weit, dass die damalige Justizsenatorin wollte, dass JVA-Selbstmorde nicht mehr berichtet würden:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Da hat die Justizsenatorin sogar recht, da es gar keine Selbstmorde gibt und Selbsttötungen bzw. Suizide keine Straftaten darstellen. Zudem macht es auch keinen Sinn, so etwas zu veröffentlichen, damit sich der Lüner Vollidiot daran aufgeilen kann.zunge

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Schon zu Zeiten der alten Griechen war es üblich, dass Vivisektionen als Strafen verhängt wurden; extrem forschungswillige Ärzte gab es nicht erst in der SS. Und an wem könnte man die Wirkung neuer Waffen, die äußerliuch spurlos wirken, kostengünstiger erforschen als an Strafgefangenen, die man in Einzelzellen hält?

Ganz offensichtlich ist dem Wahnsinnigen nicht bekannt, welche Bedeutung der Begriff „Vivisektion“ hat, denn sonst würde er nicht solche Vergleiche vortragen. Da er aber selber Leute für dumm erklärt, welche Fremdwörter sinnbefreit verwenden, braucht man dazu nichts mehr zu sagen.00008354

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es kann nicht schaden, dem Staat zu viel des Bösen zuzutrauen, aber es kann verhängnisvoll sein, ihm zu wenig des Bösen zuzutrauen.

LG

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Man braucht diesem Staat auch gar nichts Böses mehr zuzutrauen, da ein Staat, der sich Rechtsstaat nennt, aber sich nicht in der Lage sieht, die Bürger vor diesem ordinären Gewohnheitsverbrecher zu schützen, darf sich niemals Rechtsstaat nennen. Wenn Unzurechnungsfähigkeit nun als Rechtfertigung für Straftaten gilt und der Straftäter noch durch staatliche finanzielle Unterstützung ermutigt wird weiterhin existenzschädigendes Verhalten an den Tag zu legen, ist der Gedanke an das 3. Reich, wo Denunziation auch belohnt wurde, gar nicht so abwegig.

Abgesehen davon beweist dieses Geschmiere des Wahnsinnigen wieder mal seinen geistigen Verfall. Er hat nicht nur jeden zweiten Satz mit einen Link dekoriert, sondern fast jeden Satz mit Rechtschreibfehlern bis zur Unleserlichkeit verziert. Hier muss man aber für den arbeitsunwilligen Sozialparasiten Verständnis aufbringen, denn ihm fehlt die Zeit Korrektur zu lesen.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Mädchenmord in Wetter Wengern, Dr. med. Bernd Roggenwallner und Winfried Sobottka, Anarchisten Boulevard.

Ob sich der Irre nicht langsam selber dämlich vorkommt, wenn er sein ewig gleiches Lamento jetzt auch noch seinen schweigenden „Hackern“ herunterbetet?

kleiner_idiot

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2014/02/17/winfried-sobottka-u-a-am-17-feb-2014/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka @ U.A. am 17. Feb 2014

Ladies and Gents,

die Hauptverhandlung im Mordfall Nadine Ostrowski war ein Festival der Bekloppten und der Verbrecher, denn tatsächlich passte wirklich nichts richtig zum “Mörder Philip”:

Wahnfried ist eben der größte Anthropologe der Gegenwart. Es stellt sich hierbei nur die Frage, was dieser Vollidiot überhaupt noch merkt. Mit zunehmenden Alter erfahren seine variablen Wahninhalte eine progressive Steigerung. Er spinnt ja nur noch vor sich herum.tanzend1

Blog.Beck.de 2013 07.28.-12b

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Niemals zuvor wegen Gewalttätigkeit aufgefallen!

Das ist ja wohl das blödeste „Argument“ des hirnamputierten lüner Ladenhüters. Würden alle Mörder und Totschläger freigesprochen, welche niemals vor ihrer Tat wegen Gewalttätigkeit aufgefallen waren, wären die Gefängnisse leer.smilie_knast

Da Statistikwahn Bestandteil der variablen Wahninhalte des Psychopathen ist, mag er mal eine Statistik oder einen seiner berüchtigten Zeitungsschnipsel vorlegen, welche belegen, dass kein rechtmäßig verurteilter Mörder vor seiner Tat gewalttätig war. Leider kann der Wahnsinnige seinen Schmarrn wieder nicht belegen.taetschel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

– Freunde sagten ihm Prinzip: “Wenn er gemordet hat, dann muss man es jedem zutrauen. Bei ihm hatte ich das niemals für möglich gehalten!”

025-blabla

Wenn der Irre mit seinen verquasten Theorien nicht weiterkommt, da seine „Beweise“ sich bei näherer Betrachtung als Lügenmärchen entpuppen, spinnt er nun mit den Charaktereigenschaften dieser mörderischen Bestie Philip Jaworowski herum.kopfschuss

Wie oft muss ich das noch reinkopieren, was ein Bekannter dieses Mörders äußerte?

Erdrückende Beweislage 1

Offensichtlich begreift Wahnfried nicht einmal mehr, was in seinen heißgeliebten Zeitungen steht.headcrash

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

– Doch auch entferntere Bekannte, die ihn nicht mochten, hatten ihm niemals einen Mord zugetraut (zt.B. Nadines Eltern).

025-blabla

Was Nadines Eltern von seinem Wahnsinn halten, haben sie wohl deutlich genug zum Ausdruck gebracht:

farhat-01a

farhat-02a

Wobei hier die widerliche Leichenfledderei des wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrechers, Alimentenprellers, Volksverhetzers und Bewährungsversagers Winfried Sobottka noch höflich mit „Störung der Totenruhe“ umschrieben wird.omm

Nur lässt die letzte und marode Hirnzelle des Irren nicht mehr zu, jemals zu begreifen, dass sein saudämliches Gesülze überall auf Ablehnung stößt und er damit niemals den erträumten Durchbruch schaffen wird.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

– Keine Hinweise auf Gewaltphantasien auf seinem Computer gefunden, weder sexueller noch nichtsexueller Natur

025-blabla

Wie schon oben erwähnt, ist das kein Kriterium. Nur wird das Wahnfried eben niemals mehr begreifen können und bis zum Ende seiner Tage in perversen Mordfantasien schwelgen.vogel_m

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

– Als man ihm eröffnet, dass man ihn wegen Mordverdachts verhafte, reagiert er cool und hochnäsig, ganz anders, als die Polizei es nach ihren Worten in solchen Lagen von anderen kennt! Mehr noch: Er ist offensichtlich überzeugt, alles in seinem Sinne klären zu können: “Papa, ich mach das schon!”

Das belegt ganz im Gegenteil, dass es sich beim Mordfall Nadine O. um einen geplanten Mord handeln muss. Siehe dazu auch den Zeitungsbericht

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/02/22/richter-dr-frank-schreiber-nun-im-visier-des-geistesgestorten-winfried-sobottka-apokalypse20xy-mordfall-nadine-ostrowski-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Sozialarbeiter versteht es nicht, dass Philip sich nicht müht, den Mord aufzuarbeiten.

Ich verstehe auch nicht, wie ein Mensch mit 12achtung (i.W.: zwölfachtung) Messerstichen Gesicht und Hals eines solch hübschen Mädchens „bearbeiten“ kann. Alleine das belegt, wie gering die Hemmschwelle dieses bestialischen Mörders ist. Seine Gefühlskälte gegenüber dem Sozialarbeiter verblüfft daher nicht mehr.

Natürlich regte es die krankhaften Fantasien des perversen Sobottka an, der sich gleich genötigt sah, solch ein widerliches Bild zu veröffentlichen.wirr7

hallo-karen_haltaufderheide-ida_haltaufderheide

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Oberstaatsanwalt versteht es (angeblich) nicht, dass Philip kurz nach der Ermordung der Nadine schon wieder chattete, als ob es nichts geschehen sei, während andere nach solch einem Mord doch zitterten.

Kein Mensch wird jemals diese Tat verstehen können, abgesehen von dem wahnsinnigen, absolut unkultivierten, perversen und ordinären Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka, der sich an dem Mord regelrecht aufgeilt. hackfresse

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ja, man kann auch nichts verstehen, wenn man davon ausgeht, dass Philip Jaworowski die Nadine Ostrowski ermordet habe. Geht man aber davon aus, dass er gar nicht der Mörder ist, dann findet man für alles eine plausible Erklärung, sogar für das doppelt vorhandene Drosselkabel.

Nun geht kein Mensch, außer dem lüner Ungeheuer, welches unter Missachtung aller Fakten, den Mörder für unschuldig erklären will, davon aus, dass Philip Jaworowski die Nadine Ostrowski nicht ermordet habe.arsch

Eine plausible Erklärung für den Kabelsalat, den der Wahnsinnige hier veranstaltet, könnte ausschließlich der Killer abgeben, wenn er diesbezüglich nicht unter einer „Gedächtnislücke“ leiden würde. Wahnfried hat ja aufgrund seiner „Recherche“ eindeutig belegt, dass der Mörder das Kabel mitbrachte und es sich um einen geplanten Mord handelte.hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es laufen Dinge auf verschiedenen Ebenen. Ich bin aber nicht daran interessiert, die Neugierde von Roggenwallner & Co. zu befriedigen. Sie werden früh genug erfahren, und dann werden wir sehen, ob Roggenwallner für sich selbst das einfordert, was er nun für Philip fordert: Sicherungsverwahrung.

LG

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Alleine, weil der Irre hier schon wieder Dr. Roggenwallner ins Spiel bringt, dem er auch noch Neugierde unterstellen will, belegt, dass er völlig in seinem Wahn versunken und keines vernünftigen Gedankens mehr fähig ist.aniGif

Interessant ist, dass „auf verschiedenen Ebenen“ etwas laufen solle. Damit kann er wohl weniger meinen, dass ER vielfach tätig ist, denn sein Schmalspur-Schmund ist ewig derselbe. Möglicherweise läuft ja auch wieder einmal etwas GEGEN ihn, denn über seine juristischen Problemen schweigt er ja mittlerweile eisern. Verwunderlich wäre das also nicht.teufel-zombies0225

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Richter Dr. Frank Schreiber nun im Visier des geistesgestörten Winfried Sobottka. apokalypse20xy, Mordfall Nadine Ostrowski, Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Es ist doch immer wieder verblüffend, welche „neuen“ Erkenntnisse sich der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka bzgl. seines Lieblingsmordfalles nach 7achtung Jahren noch so alles aus den Fingern saugt.

idiot_and_murderer1

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/02/20/richter-dr-frank-schreiber-ist-ein-verbrecher/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

In Ermangelung anderer Betätigungsfelder – der Fall Mollath wurde ja nun dummerweise trotz seiner gesamten, lächerlichen Einmischungsversuche erfolgreich und komplett ohne ihn und seine dümmlichen Aktivitäten abgeschlossen – sucht der Dachschaden Sobottka nun sein Heil darin, seinen Lieblingsmordfall wieder durchzuwälzen. Dabei schleppt er wieder sämtliche „neuen Erkenntnisse“ sowie alle „übersehenen Details“ an, die er schon seit Jahren erfolglos als Weltsensation präsentiert, und glaubt offenbar allen Ernstes, dass er nun mit seinem zusammengeschusterten Schwachsinn seinen „Durchbruch“ erreichen wird.

2062

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Richter Dr. Frank Schreiber ist ein Verbrecher!

Tja, der einschlägig vorbestrafte und dafür unter offener Bewährung stehende, wahnhaft gestörte sowie schwer seelisch abartige lüner Gewohnheitsverbrecher kann einfach nicht anders, als bereits im ersten Satz seines Geschmieres wieder eine Straftat zu begehen. Belustigend dabei ist stets, dass er seine eigenen Schwächen immer und immer wieder anderen Leuten andichtet, die davon Meilenweit entfernt sind.headcrash

Die einzigen, die sich bis dato als gerichtlich bestätigte Verbrecher die entsprechenden Einträge ins Führungszeugnis abholen durften, waren der Mädchenmörder Philipp Jaworowski sowie sein ihn innig liebender größter Fan Dachschaden Sobottka, wobei bei letzterem mittlerweile, ebenfalls gerichtlich, die Unzurechnungsfähigkeit gem. §20 StGB bestätigt wurde.taetschel

Richter Dr. Schreiber dagegen hat lediglich SÄMTLICHE Tatsachenbeweise und Aussagen, die ihm während des Prozesses gegen den Mädchenmörder vorlagen, zusammengefasst, und daraus ein gerechtes Urteil gebildet. Der Lüner Pausenclown dagegen, der als einziger seit nunmehr 7achtung (i.W.: SIEBENachtung) Jahren gegen jeden gesunden Menschenverstand versucht, seinen idiotischen Dickkopf durchzusetzen, mit dem er sich in ein Märchen um die Unschuld des Killers verrannt hat, pocht nur auf die wenigen Informationen, die er sich teils legal – Zeitungsschnipsel -, teils illegal – das Strafurteil, das ihm seine Helfershelferin Rechtsanwältin Henriette Lyndian Dortmund, alias Sündi Lyndi (O-Ton Sobottka), zugeschanzt hat. Nur kann er damit dummerweise mit der Informationsmenge, die Herrn Dr. Schreiber seinerzeit vorlagen, in keinster Weise konkurrieren.sabber

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen,

Was den Mordfall Nadine Ostrowski angeht, so ist nach weiteren Recherchen mit praktischer Sicherheit davon auszugehen, dass die Reporter Roland Müller und Helmut Ullrich den LKA-Gutachter Minzenbach korrekt zitierten, während die Richter dessen Aussagen im Urteil vertauscht haben!

Ja und? Dann wurden diese Lappalien eben in der Niederschrift des Urteils vertauscht. Und wo ist dabei die weltbewegende Sensation?nachdenk

Die beiden Strippen, an die sich der Irre nun mangels echter Argumente mit aller Macht klammert, sind angesichts der erdrückenden Beweise gegen das Mörderbürschchen überhaupt nicht mehr relevant. Nur versteift sich der Lüner Laberkopf eben immer auf Positionen, von denen er meint, über seine verquasten Gedankenkonstrukte das Ei des Kolumbus neu erfunden zu haben, vergisst dabei aber geflissentlich die Berge von erdrückenden Indizienbeweisen, die gegen den Mörder vorlagen, sowie sein G-E-S-T-Ä-N-D-N-I-S.

Erdrückende Beweislage 1

Und wo der Irre schon mit dem ach so gigantischen Aussagewert der Presse in diesem Detail prahlt: Er sollte einmal diesen

http://www.derwesten.de/wp/staedte/nachrichten-aus-wetter-und-herdecke/plante-philipp-j-das-verbrechen-an-nadine-id1948877.html

Presseartikel des WAZ-Reporters Helmut Ullrich von damals LESEN, denn der gehört doch, wie er bereits unzählige mal betonte, zu seinen Lieblings-Zeitungsschnipseln.

Helmut Ullrich, WAZ hat folgendes geschrieben:

Plante Philipp J. das Verbrechen an Nadine?

24.04.2007

Wetter. War der mutmaßliche Mord an Nadine (15) gründlich geplant? Bisher versucht Philipp J. (20) noch, das grausame Geschehen als „Spontantat“ darzustellen. Doch am zehnten Prozesstag verdichteten sich die Indizien, dass der Angeklagte viellei[…]

Zur Erinnerung: Philipp J. will die Schülerin zunächst mit einer Taschenlampe auf den Kopf geschlagen haben, danach hätte er mit einem Brotmesser auf sie eingestochen. Erst zuletzt, so seine Version, hätte ihr ein Telefonkabel um den Hals gelegt und sie damit erdrosselt.

Das Kabel gehörte zu einem Telefonapparat im Haus der Familie O., den Philipp J. – um das Beweisstück verschwinden zu lassen – vom Tatort mitnahm und anschließend (zerlegt) in seinem Zimmer aufbewahrte. Das weiße Telefongehäuse und das Drosselkabel wurden später bei der Durchsuchung hinter dem Schrank versteckt gefunden.

Unter dem Körper des getöteten Mädchens fanden die Ermittler jedoch einen Telefonstecker, den der Täter dort vergessen hatte. Gestern nun die Überraschung. Im Zeugenstand erklärte Thomas Minzenbach (38 ), kriminaltechnischer Experte im Landeskriminalamt: Zwar gehöre dieser Stecker zu dem vom Tatort entwendeten Telefon, das Tatkabel (mit DNA-Spuren vom Täter und vom Opfer) aber mit Sicherheit nicht.

Was eigentlich nur bedeuten kann: Philipp J. muss das Kabel, mit dem er Nadine gedrosselt hat, selbst zum Tatort mitgebracht haben.

Auf einen entsprechenden Vorhalt von Anwalt Roland Pohlmann (vertritt Nadines Vater) erklärte Philipp: „Nein, ich hatte das Kabel nicht dabei.“ Und auf Nachfrage, wo es denn dann herkäme: „Das habe ich vergessen.“

In diesem Augenblick sprang Caroline, die Schwester der getöteten Nadine, von ihrem Sitzplatz auf und verlor ihre Nerven: „Was bist Du für eine Drecksau“, herrschte sie den Angeklagten an und rannte aus dem Gerichtssaal. Sie konnte diese Lügen nicht mehr länger ertragen.

War wohl nichts mit dem angeblich untergeschobenen Würgekabel, so wie der lüner Pflaumenaugust es gern hätte: Sein Lieblingsmörder hatte seinerzeit einfach nur selektiven Erinnerungsschwund, als ihm, in die Ecke gedrängt, keine anderen Lügenmärchen mehr dazu einfielen, um zu rechtfertigen, dass er an diesem Abend bereits perfekt ausgerüstet und in voller Mordabsicht an der Tür seines Opfers geklingelt hatte.nase

Und mag der Irre nun einmal erklären, warum ein als unabhängiger Beobachter agierender Reporter der von ihm eigentlich immer heißgeliebten WAZ-Gruppe nun in dieser Sache ein Lügenmärchen auftischen sollte? Aber da wird ihm sicherlich wieder irgendetwas mit „satanistischer Beeinflussung“ einfallen, da ihm damit die Argumente ausgehen. Wie es ist, wenn die Presse WIRKLICH einen Justizskandal wittert, weiß man nicht erst seit der Angelegenheit um Mollath, in der der Irre, wie üblich, kläglich versagte.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Tatsächlich müssen die beiden Journalisten im Jahre 2007 völlig unabhängig voneinander berichtet haben, auch wenn beide für die WAZ-Gruppe schrieben: Roland Müller gehörte zur damals noch bestehenden Redaktion der “Westfälischen Rundschau” in Wetter. während Helmut Ullrich zur Redaktion der “Westfalenpost” in Hagen gehörte.  Die beiden waren also erbitterte Konkurrenten, denn es war klar, dass der WAZ-Konzern in Zukunft noch Personal abbauen würde!

Dass beide unabhängig voneinander arbeiteten, ergibt auch eine Analyse der von ihnen geschriebenen Artikel: Was dem einen bedeutsam schien, fand der andere z.T. nicht einmal erwähnenswert und umgekehrt.

Nun ja, und wenn es nicht die „satanistische Beeinflussung“ ist, dann ist es eben ein anderes schwachmatisches Lügenkonstrukt, mit dem der Irre mit der Brechstange versucht, seine wirren Ammenmärchen zu rechtfertigen.

Aber wer in seinem Hohlschädel permanent Windgeräusche und eine Zweiklang-Gong hört, blau sieht und in einem „strahlensicheren“ Verhau aus alten PC-Gehäusen und versiffter Bettwäsche pennt, der weiß auch um die genaue Lage der entsprechenden Zeitungsreaktionen vor etlichen Jahren.auslachen

strahlenwahn-5

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Damit liegt genau der Fall vor, von dem ich persönlich immer schon ausgegangen war:

Eben. Von dem ER PERSÖNLICH immer schon ausgegangen war.

SÄMTLICHE anderen Leute, die er mit seinen wirren Fantasiegeschichten bis dato behelligte, und darunter waren ALLE, die mit seinem Lieblingsmord zu tun hatten – ausgenommen natürlich sein Lieblingsmörder-Bürschchen, an das sich der Irre ja nicht direkt herantraut, weil dadurch sein gesamtes Lügengebäude und damit sein Lebensinhalt zusammenfallen würde -, haben seinen Schwachsinn samt und sonders ignoriert.smiley010

Und das ganz einfach, weil bereits nach wenigen Sätzen seines Geschwafels für jeden Normalbehirnten zweifelsfrei zu erkennen ist, was für ein geistesgestörter Vollidiot da herumschmiert.hahaha

[Anm.: Selbst die Verteidiger dieses bestialischen Mörders konnten dem Hirnschrott des Irren nicht folgen und hielten ihn für eine Spinner, was er auch ist.00008334]

Prof. Dr. Neuhaus

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nadine Ostrowski wurde mit dem TAE-Kabel vom Tatort gedrosselt, doch das Kabel, das hinter dem Schrank bei Philip gefunden wurde, ist nicht das TAE-Kabel vom Tatort!

Wie also konnte dann Opferblut an jenes Kabel gelangen, obwohl doch mit einem anderen Kabel gedrosselt worden war? Und wo ist das TAE-Kabel vom Tatort geblieben?

So sehr der Irre es auch dreht und wendet – es wird damit nicht besser.troest2

Im Gegenteil reitet er in seinem vollidiotischen Kopf immer wieder darauf herum, dass der Killer das Kabel selbst schon dabei gehabt hat, als er am Tatort auflief. Damit war es eiskalter, berechneter, kalkulierter MORD. Und wenn Dachschaden Sobottka nun demnächst den Erfolg zu verbuchen hat, dass sein Lieblingsmörder dank seiner hirnrissigen Penetranz, was diesen Punkt betrifft, doch noch in der Sicherungsverwahrung endet, dann wird er sich sicherlich auf ein nettes Dankesschreiben seines Schützlings freuen dürfen.aniGif

[Anm.: Es wurde ja nicht nur das Drosselkabel im Zimmer der Bestie gefunden, sondern auch das Küchenmesser mit welchem diese 12achtung mal auf Gesicht und Hals seines Opfers einstach.

s-30a

Nur passt das nicht zu den Lügenmärchen des Wahnsinnigen und wird daher selbstverständlich und geflissentlich ignoriert.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Für alle, die jetzt noch nicht verstehen, worum es geht, eine Bildergeschichte, die alles erklärt und belegt:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Nun ist es heraus: Die Hochintelligenz, zu der sich der Irre ja auch gern zählt, ist des Lesens nicht mächtig, so dass die lüner Oberpfeife die Geschehnisse noch einmal als Bildergeschichte darstellen muss.00008332

Vielleicht sollte doch noch irgendwo eine Kamera auftreiben, damit er alles auch noch als Scharade durchspielen und bei Youtube präsentieren kann !!!00008356

[Anm.: Eben weil kein normaler Mensch den Irren verstehen kann, versucht er durch dauernde Wiederholungen es den Menschen aufzudrücken. Das ist Wahnsinn in Perfektion. Anstatt mal seinen Irrtum einzusehen, steigert sich der Psychopath immer mehr in die Sache hinein. Der selbsternannte Messias hat eben immer recht und alle anderen nicht.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Teufel wohnt nicht nur Bayern. Er hat seine Dependancen überall, und überall, wo er sich blicken lässt, muss man ihn niederkämpfen.

Liebe Grüße

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Da hat der Irre ausnahmsweise einmal Recht. Der Teufel wohnt nicht nur in Bayern. Auch in der Karl-Haarmann-Str. 75, 44536 Lünen, ist eine seiner Niederlassungen. Und von dort verpestet sein allergrößter Fan, der vermutlich auch sein Bruder ist, mit immer wieder neuen, widerlichen Schmähschriften systematisch das Internet. teufel-zombies0206

Was Dachschaden Sobottka leider in seinem hirnfreien Hohlschädel niemals bedenkt ist, dass seine Schmierereien durchaus noch unter justizieller Beobachtung stehen werden, und dass er trotz seines gerichtlichen Vollidioten-Stempels auf seinem fetten Arsch immer noch unter offener Bewährung steht.anbet

Aplerbeck ist eben manchmal nur einen Katzensprung weit entfernt …

220px-landeskrankenhaus_aplerbeck

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Der geistesgestörte Winfried Sobottka nun auf Hochtouren.Dr. med. Bernd Roggenwallner, Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Was der geistesgestörte Winfried Sobottka derzeit absondert ist nur noch zum Lachen. Unfähig ordentlich zu argumentieren, verlegt er sich auf das Verleumden des Dr. Roggenwallner. Selbst ein geistig gesunder 5jähriger würde nicht so blöde reagieren.

familie_sobottka_klein

http://roggenwallner00best0of.wordpress.com/2014/02/14/die-geisteskrankheiten-des-irren-dr-med-bernd-roggenwallner-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-cl/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Eigentlich ist der nun folgende Hirnschrott des Irren schon hier ausreichend kommentiert:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/02/14/dr-med-bernd-roggenwallner-wieder-im-visier-des-wahnsinnigen-winfried-sobottka-dr-rudolf-sponsel-dr-klaus-leipziger-prof-dr-hans-ludwig-krober-rechtsanwaltin-regina-rick-stephan-lahl-beck-b/

Dennoch begeistert mich, wie er sich in seiner hilflosen Wut nun windet und dreht. Da versucht er doch krampfhaft seine verquasten Theorien durchzusetzen, was ihm aber nicht recht gelingen will, da der Schwachsinn sehr leicht widerlegbar ist. So verlegt er sich auf das Verleumden des Dr. Roggenwaller oder das Verbreiten perverser und ekelhafter Bilder, wie dieses hier:

hallo-karen_haltaufderheide-ida_haltaufderheide

Sein desolater Seisteszustand lässt gar nicht mehr zu, die Realität zu erkennen. Stumpfsinnig geht er seinen Weg ohne einmal über seinen eingeengten Horizont hinauszuschauen. Ein eindeutiger Beweis für wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10. Neues kann er nicht vortragen also wird das widerliche Süppchen immer wieder aufgekocht und so lange seiner Leserschaft eingeflößt, damit es denen endlich schmecken soll.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Geisteskrankheiten des Irren Dr. med. Bernd Roggenwallner / Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Nun mag der Wahnsinnige mal endlich belegen um welche Geisteskrankeiten es sich bei Dr. Roggenwallner handeln soll. Nur kann er das wieder nicht. Somit ist und bleibt er ein unglaubwürdiger Schaumschläger.aniGif

Hingegen ist die geistige Behinderung Wahnfrieds nicht nur mit einem Gutachten belegt, sondern auch amtlich durch Urteil bestätigt.auslachen

Besonders lustig finde ich, dass das Gutachten noch nicht einmal der Psychiater Dr. Roggenwallner erstellte, sondern der Psychiater Dr. Lasar. Möglicherweise hat das der Irre noch gar nicht bemerkt.crazy

Von Dr. Roggenwaller kennt er nur einzig und allein dieses Schreiben und glaubt aufgrund dessen seinen Geisteszustand beurteilen zu können.wirr7

winfried-sobottka-und-dr-roggenwallner22

Seitdem ist er vom Roggenwallnerwahn erfasst, was seinen variablen Wahninhalten zuzuordnen ist.kopfklatsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es geht um den Mordfall Nadine Ostrowski, in dem ein Unschuldiger offensichtlich absichtlich falsch veruretilt wurde,  um fünf Töchter der “besseren” lokalen Gesellschaft einer NRW-Kleinstadt , die den satanischen Mord begangen hatten, unbelangt lassen zu können:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

025-blabla

Eine der ewigen Wiederholungen und Verdächtigungen, welche der Wahnsinnige nicht belegen kann und schon hinreichend widerlegt sind. Nichts von dem was er behauptet entspricht nur annähernd der Wahrheit. Zudem widerspricht er sich selber mit seinen Lügenmärchen, wie unter oben aufgeführten Link zweifelsfrei belegt ist.00008334

Lügen setzen eine gewisse Grundintelligenz voraus. Und da herrscht bei Wahnfried eben ein bleibendes sowie wachsendes Defizit. Er ist und bleibt eben ein Oxymoron, der heute nicht mehr weiß, was er gestern absonderte.idiot

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dr. Roggenwallner muss offensichtlich mit dem Mord an Nadine Ostrowski zu tun haben. Weshalb sonst bekämpft er mich solange im Internet, unter Pseudonyma wie “dasgewissen”, wie ich über den Mord aufkläre?

Auch diese Aussage ist von Wahn geprägt und fehlerhaft, da Dr. Roggenwallner hier noch nie schrieb. Wie dumm und feige Wahnfried wirklich ist, ist dadurch belegt, dass er Dr. Roggenwallner nicht selber anschreibt, was ja nicht so schwierig ist auf seiner Seite:

http://www.roggenwallner.de/

Weniger erstaunt mich, dass der schwer seelisch abartige Sobottka tagtäglich neue Mittäter seinen Lügenmärchen hinzufügt. Er hat eben einen irreversiblen Dachschaden.nase

Davon, dass Dr. Roggenwallner diesen ordinären Gewohnheitsverbrecher bekämpfen solle, ist mir nichts bekannt, aber vielleicht ist der Vollidiot so gnädig und belegt wenigstens diese Aussage mal ausnahmsweise.anbet

Was meine Wenigkeit betrifft, so bekämpfe ich den Wahnsinnigen nicht wegen des Mordfalles Nadine O., der mich reichlich wenig interessiert, sondern wegen seiner Aufrufen zu Mord, seinen ewigen Verleumdungen, seinen falschen Verdächtigungen (Mörderinnenmutter), seinem existenzgefährdenden Verhalten im Internet, solcher perverser Bilder (siehe oben) usw. usf. Diese würde- und charakterlose Kreatur wird ja schon fast überall im Internet geächtet und ist genötigt seine eigenen Seiten vollzuschmieren und an die Lügenstatistiken von one.com zu glauben.rotfl

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Seine “Argumentation”:

1. Ich sei völlig irre und unter moralischen Aspekten der schlimmste Abschaum, was allen signalisieren soll, dass alles, was ich von mir gebe, unwahr und irrsinnig sei.  Dabei registrieren vernünftige Leute natürlich, dass solche Schmutzpropaganda keine Argumente ersetzen kann, vielmehr darauf hinweist, dass wahre Argumente fehlen.

Jetzt spinnt Dachschaden Sobottka völlig. Dass er völlig irre ist wurde ihm von dem Psychiater Dr. Lasar und Richter Ulrich Oehrle ausdrücklich zu verstehen gegeben. Damit haben weder Dr. Roggenwallner noch ich etwas zu tun. Aber das begreift der Irre auch nicht mehr.

Wieso ist es Schmutzpropaganda, Wahnfrieds hirnrissige Absonderungen hier im Original reinzukopieren und zu kommentieren? Der Schmutz kommt doch von dem Verfasser und nicht von Dr.Roggenwallner oder mir.troest

Wenn Dr. Roggenwallner sagt (ich frage mich wo), dass der Irre der Abschaum der Menschheit sei, dann ist er noch recht nett, denn ich sage, dass Wahnfried der Abschaum vom Abschaum der Menschheit ist.arsch

Nur einige Stichworte: Er ist ein

-Alimentenpreller

-Lupenreiner Nationalsozialist

-Antisemit

-Einschlägig vorbestrafter ordinärer Gewohnheitsverbrecher

Ich frage mich wo in dem ganzen hier kommentierten Pamphlet auch nur ein sachliches Argument zu finden ist. Es handelt sich ausschließlich um eine Verleumdungskampagne gegenüber Dr. Roggenwaller, der sich nichts zu Schulden kommen ließ.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

2. Ich hätte ja nur “Halbwissen” und “Vermutungen”, hätte nichts anderes zu bieten als “Zeitungsschnipsel” und das Strafurteil im Mordfall Nadine. Zeitungsschnipsel? Insgesamt weit über 100 Artikel und Meldungen, die sehr viele Details enthalten; allein die WAZ-Gruppe war an jedem Gerichtstag mitt zwei Prozessbeobachtern dabei, die jeweils unabhängig voneinander jeweils einen Artikel schrieben! Und aus dem Jahr 2006 unter anderem offizielle Mitteilungen der Polizei für die Presse!

Auch das ist wieder ein typisches Lügenmärchen, denn bestätigt wurde dem Irren das durch die Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft1

Staatsanwaltschaft2

Von Dr. Roggenwallner ist da aber weit und breit nichts zu sehen. Das ist eben das eindeutige Resultat wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD-10.taetschel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Alles in allem sieht das mir verfügbare Pressematerial so aus:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Aufgrund von Zeitungsschnipseln einen Mord aufklären zu wollen, kann nur dem wahnhaft gestörten Sobottka einfallen. Die Zeitungsberichte sollen der allgemeinen Information dienen und mehr nicht. Diese sind nicht dazu gedacht, dass der saudämliche Ladenhüter aus Lünen diese sammelt, um daraus eine abstruse Mordgeschichte zusammen zu fantasieren, um unbescholtene Bürger an den Pranger zu stellen.wuerg2

Und dann das Strafurteil – als ob es nichts wäre! Gerade im Strafurteil müssen die wichtigsten Gründe für die Verurteilung doch zusammengefasst und erklärt sein! Da kann doch wirklich keiner kommen und sagen: “Ja, was ist denn schon das Strafurteil Da steht doch nichts drin!” Nein, das kann wirklich keiner sagen – abgesehen von dem Vollbekloppten Dr. med. Bernd Roggenwallner …

Da dachte ich schon, dass dem Wahnsinnigen die Erleuchtung gekommen sei, als er von den wichtigsten Gründen im Strafurteil schmierte. Warum erwartet er dann, dass da detailliert die Aussagen der Ermittlungsbehörde aufgeführt wird? Was Dr. Roggenwallner zu diesem Schwachsinn sagen würde, entzieht sich meiner Kenntnis, aber ich sage, dass eben im Strafurteil nichts drinsteht, was der Mordaufklärung dienen könnte. Das Urteil ist genauso wie die Zeitungsberichte nur eine verständliche Zusammenfassung des Verfahrens. Keinen normalen Menschen interessiert doch, ob das Drosselkabel 2- oder 4adrig war. Das ist doch ausschließlich dem deformierten Psychokrüppel aus Lünen vorbehalten.00008354

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hier ist das Strafurteil aufzurufen:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/08/08/das-urteil-im-mordfalle-nadine-o-i/

Dass nur mit einem Kabelk gewürgt wurde, aber sowohl nach den Darstellungen der Pressse als auch nach denen des Strafurteils zwei Drosselkabel im Spiele waren  – ein klarer Situationsfehler, ein Hinweis auf eine fingierte Spur. Aber nicht für das Demagogie-Schwein-Roggenwallner: Wenn ein Drosselkabelk zuviel im Spiel ist, so seine “Logik”, dann war der Mord eben geplant. Geplant? Handytelefonate belegen, dass der unschuzdlig verurteilte Philip J. etwas ganz anderes vorgehabt hatte, als zur Nadine Ostrowski zu fahren: Er wollte sich mit Nadine Kampmann treffen, die er heiß begehrte:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Nun zu den Handytelefonaten, welche durchaus auch als Alibifunktion getätigt worden sein können. Beweisen tun sie nichts. Es ist zudem irrelevant, was der bestialische Killer eigentlich vorhatte. Fakt ist, er war zur Tatzeit an Tatort, hat auch noch seine Reifenspuren hinterlassen und die Tatwerkzeuge sowie diverse Gegenstände aus dem Haushalt der Familie Ostrowski wurden in seinem Zimmer gefunden. Alleine das reicht für eine Verurteilung aus. Ein Geständnis war deswegen gar nicht mehr nötig.omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Anzunehmen, dass jemand, der auf dem Weg zu einem geplanten Mord ist, nicht nur sein Handy eingeschaltet lässt, sondern auch noch Flirtkontakt mit seiner “Flamme” aufnimmt, in der Hoffnung, sie möglichst sofort  treffen zu können (anstatt den geplanten Mord auszuführen!!!), ist wieder einmal eine extra-gigantische Absurdität  der Roggenwallnerschen Gedankenwelt.

Welch ein Glück, dass ich kein Psychiater bin, dem die unselige Aufgabe obliegt, diesen Wahnsinnigen zu verstehen.yahoo

Die Indizienbeweise sind und bleiben erdrückend, egal was im Kopf dieses widerwärtigen Killers und dem von Dachschaden Sobottka vorging bzw. vorgeht. Auch dieses blöde Geschwafel des Irren enthält nicht die geringste Beweiskraft und kann auch nicht die Fakten, welche für den Tathergang sprechen, aus der Welt räumen.troest2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Immer wieder bricht dieser absolute Supervollidiot Roggenwallner alle Blödheitsrekorde:

Best of Dr. med. Bernd Roggenwallner

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Aha, das versteht der wahnhaft gestörte ordinäre Gewohnheitsverbrecher also unter sachlichen Argumenten.00008356

Alles was dieser Vollidiot Dr. Roggenwallner vorhält, trifft wieder zu 100% auf ihn selber zu. Er sollte sich wirklich mal einen Spiegel zulegen.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Mädchenmordfall Wetter Wengern, Dachschaden Sobottka weiterhin im Telefonkabelwahn. Dr. med Bernd Roggenwallner, Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Die Absonderungen des wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka sind völliger Humbug und macht noch dazu sein Ammenmärchen mit der lächerlichen Telefonstrippe, in die er sich verbissen hat, noch unglaubwürdiger.

winfried-sobottka2a

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/02/11/die-hagener-richter-waren-die-lugner/

Vorab

Die dreistesten Lügen des wahnsinnigen Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Hagener Richter waren die Lügner

Auch wenn ich mittlerweile verstanden habe, was “Hercule” mit dem “Durchschleifen” beim analogen TAE-Anschluss alter Prägung (an anlogem Hausanschluss, nicht etwa an Fritzbox DSL, Telefonanlage o.Ä.) meint, so habe ich doch noch einmal von anderer Seite recherchiert:  Das Netzgerät des Festnetztelfones der Familie Ostrowski war zweiadrig, das TAE-F-Anschlusskabel vieradrig, was ich vorläufig hier belegt habe.

Damit haben die Richter in ihrem Urteil die Tatsachen verdreht, was nun unumstößlich bewiesen ist, so auf Seite 16 des Urteils:

s-16

So. Das Telefon hat also eine zweiadrige Netzstrippe sowie eine vieradrige Telefonstrippe. Und im Urteil wurde die Anzahl der Adern je Strippe vertauscht. Worin bestehen denn nun die „weltbewegenden“ neuen Erkenntnisse?nachdenk

Fakt dagegen ist, dass in der Wohnung des Mörderbürschchens DIVERSE versteckte Einzelteile aus dem Haus seines Opfers gefunden wurden, so dass das Telefonkabel völlig irrelevant ist.

[Anm.: Tatsächlich ist das Messer mit dem der bestialische Mörder Philip Jaworowski 12achtung (in Worten zwölfachtung) mal auf sein bedauernswertes Opfer einstach, was letztendlich auch zum Tode führte in seinem Zimmer gefunden worden.

s-30a

So oft ich auch dem Irren das unter die Nase reibe, er kann es einfach nicht mehr begreifen, weil seine letzte und marode Hirnzelle sich gegen alles sträubt, was seinen Lügenmärchen widerspricht.wirr7

Auch hat der Narr Ulrich Oehrle, Amtsgericht Lünen, noch mehr gelogen, als er das Urteil auf „Betrug“ ausstellte, obwohl es sich eindeutig um Verleumdung handelte.vogel_m

urteil-01b

Das verstärkt meine Vermutung, dass der Wahn von Dachschaden Sobottka ansteckend ist und jeder, der mit ihm persönlichen Kontakt hat, davon erfasst wird.anbet

Besondere Aufmerksamkeit in diesem Mordfall verdient die Aussage des Killers, dass er bzgl. des Kabels auf einmal Gedächtnislücken habe. Das ist ein nicht zu verachtender Hinweis darauf, dass er doch ein Kabel mitbrachte, der Mord geplant war und er mit den 10 Jahren Haft billig davonkam. Eigentlich gehört er bis zum Ende seiner Tage in die Klapse. ]

s-28

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bemerkenswert ist es auch, dass die Richter den Namen Thomas Minzenbach kein einziges Mal ins Spiel bringen. Die angeblich sachverständigen Zeugen Prof. Hebebrand und Dr. Josephi werden namentlich im Urteil genannt, ihre Beurteilungen werden in Form der indirekten Rede eingebracht. Doch betreffend die Telefonkabel bleibt im Urteil völlig unklar, worauf die Richter sich stützen, als sie ihre Behauptungen aufstellen.

Bemerkenswert ist, dass der Irre die Prozessakte nicht in seinen Wichsgriffeln hat, sondern nur das Urteil, dass ihm seine Busenfreundin und Helfershelferin Sündi Lyndi (O-Ton Sobottka) alias Rechtsverdreherin Henriette Lyndian, Dortmund, illegalerweise zugeschanzt hat. Da die Sachlage so oder so glasklar und eindeutig war und da der Mörderbengel obendrein auch noch gestanden hat, war es überhaupt nicht mehr notwendig, jeden Prozessbeteiligten und jede Stellungnahme jedes Gutachters im Urteil zu zitieren.basta

Zu dumm für den Irren, dass das Urteil lediglich die Zusammenfassung SÄMTLICHER Prozessdetails darstellt, die ihm als juristischer Pappnase natürlich niemand in seine dreckigen Finger geben wird, was aber seine kranke Fantasie zu neuen Höhenflügen anstachelt.hackfresse

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ganz offensichtlich wurde hier gelogen und verdunkelt, von einer Glaubwürdigkeit der Richter kann betreffend die KAbel nicht mehr die Rede sein, so dass vielmehr davon auszugehen ist, dass die von Roland Müller und Helmut Ullrich zitierten Aussagen des Thomas Minzenbach wahr sind!

Demnach ist davon auszugehen, dass das Steckerteil unter der Leiche zum Festnetztelefon gehört hatte, das hinter Philips Schrank gefunde Kabel mit Blut- und  DNA-Spuren aber hinsichtlich seiner Herkunft nicht zugeordnet werden konnte.

Das Mörderbürschchen sollte im Moment wirklich auf der Hut sein: Der irre Sobottka ist dabei, ihm seine komplette Zukunft ein für allemal zu ruinieren.haengen

Unter

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/2012/11/thomas-minzenbach-tun-sie-ihre-pflicht.html

zitierte der Irre den damaligen Kriminaltechniker damit, dass bei dem Mörder ein zusätzliches Kabelstück gefunden wurde, das nicht im Zusammenhang mit dem Telefon im Haus des Mordopfers stand, und an dem Blut des Opfers klebte. Das heißt dann aber nur, dass der Mörderbengel genau dieses Kabel schon zum späteren Tatort MITGEBRACHT hat. Und damit war der Mord bereits im Vorhinein eiskalt GEPLANT.wuerg2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das lässt nur noch eine einzige plausible Erklärung zu, nämlich die, dass Philip nicht der Täter sein kann, sondern gezielt falsch belastet wurde.

Und genau da lügt sich Sherlock Humbug alias Schlabberbacke Sobottka die harte Realität wieder passend.kopfschuss

Niemand hat dem Mörderbengel die Reifenspuren am Tatort untergeschoben, aber das hat ja sogar der Irre erkannt und seine wirren Ammenmärchen von damals, an die er sich heute so überhaupt nicht mehr erinnern kann, ganz sportlich umgestrickt. Niemand außer dem Mörderbengel befand sich, protokolliert durch die Rechner des rechtlich neutralenachtung Mobilfunkbetreibers, zum Tatzeitpunkt mit seinem Handy in der Funkzelle des Tatortes. Niemand außer dem Mörderbengel hat zuvor im Chatroom diversen Mädels, auch seinem späteren Opfer, schmierige Avancen gemacht, was durch Serverprotokolle nachweisbar war. Nur war der Mörderbengel  nicht fähig, die gegen ihn verwendeten Beweismittel für die Strafverfolger komplett verschwinden zu lassen.arsch

s-11

Und genau so wenig ist zweifelhaft, dass der Mörderbengel das Mädchen kaltblütig umgebracht hat. Dachschaden Sobottka sei Dank wird aber nun der Verdacht erneut aufgekocht, dass der Killer sein Opfer eben nicht im Affekt getötet hat, sondern dass er bereits mit der sicheren Mordabsicht dort aufgelaufen ist, weil er ein Kabel bei sich hatte, mit dem er das Opfer schädigen wollte. Und wie dieses „Schädigen“ im Detail noch hätte aussehen können, darüber sollte sich ein blutrünstiger Psychopath wie der Dorfdepp aus Lünen einmal nähere Gedanken machen. Er steht doch so auf SM.aua

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Darauf und auf diese Dame werde ich noch näher eingehen:

deinbild

Dumm und frech – der Prototyp einer Anwältin, die den Dreisatz nicht hinbekam und auch sonst keine Talente hatte, daher Jura studierte, mit mäßigem Erfolg abschloss und seitdem gut davon lebt, dass sie entweder nichts oder das Falsche tut. Vor solchem Gesocks muss gewarnt werden.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

[Anm.: Schon wieder geht dieser total verblödete und kriminelle Ladenhüter  mit Verleumdungen hausieren. Offensichtlich ist ihm entfallen, dass diese ehrenwerte Dame ihm gehörig das Maul stopfen wird, wie sie es schon einmal tat.yahoo

farhat-01a

farhat-02a

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Mordfall Nadine O., apokalypse20xy und Dachschaden Sobottka im Telefonwahn, Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Derzeit dreht der wahnsinnige Winfried Sobottka mit seiner Leichenfledderei nur noch am Rad. Da besorgt sich der Irre ein Telefon, auch noch ein weißes, um die Adern im Kabel zu zählen, obwohl ihm das bekannt ist. Er kauft auch ein ganzes Schwein, um eine Scheibe Schinken zu bekommen.

nasenbaer-b

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/02/07/strimmen-anderer-zum-mordfall-nadine-ostrowski/

Nachtrag zu diesem Artikel

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/02/01/mordfall-nadine-ostrowski-und-dachschaden-sobottka-apokalypse20xy-daniel-eggert-henriette-lyndian-ida-haltaufderheide-philip-jaworowski-prof-winfried-bausback-richter-dr-frank-schreiber-ric/

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Stimmen anderer zum Mordfall Nadine Ostrowski

Veröffentlicht am Februar 7, 2014 von apokalypse20xy

Ladies and Gents,

ich gebe bekannt:

1. Im Blog zum Mordfall Nadine habe ich eine eigene Sparte für Stimmen anderer zum Mordfall Nadine eingerichtet:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

2. Ich bin nun Besitzer eines weißen Analogtelefones des Modells T-Concept PA710, des gleichen Modells, das bis zum Mord an der Nadine Ostrowski als Festnetztelefon im Hause ihrer Eltern diente, von dem es im Gerichtsurteil u.a. heißt, zu ihm gehöre ein vieradriges Netzkabel. Wie schon von Hercule herausgearbeitet, ist das falsch: Das zugehörige Netzkabel, über einen Westernstecker mit dem Telefon zu verbinden,ist nur zweiadrig! Ich werde darauf noch detaillierter zurückkommen.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wem will er, der er doch chronisch klamm ist, erzählen, dass er sich den Uralt-Apparat GEKAUFT hat, und vor allem: Wofür ??? Noch dazu hat „Hercule“ doch DIE Erkenntnisse über den Apparat herausgefunden. Wozu benötigt der Irre dann noch das Ding?nachdenk

Ich möchte wirklich mal wissen, was da gerade mit ihm los ist. Derartige Lügenmärchen hat er doch schon lange nicht mehr aufgetischt.anbet

[Anm.: Offensichtlich steigert sich Dachschaden Sobottka nun immer mehr in seinen Wahn bzgl. seines Lieblingsmordfalles hinein und versucht nun mit dem Brecheisen den Durchbruch zu erreichen. Zumindest unterlässt er nun seine falschen Anschuldigungen.omm

Alles was er bisher über den Mordfall schmierte, entsprang seiner krankhaften Fantasie und wird nur noch als dummes Gewäsch wahrgenommen.hackfresse

Wozu der Wahnsinnige die Sparte „Stimmen anderer zum Mordfall Nadine“ eröffnet hat gehört auch zu seinen variablen Wahninhalten.wirr7

Schon im Beck-Blog hat man ihm deutlich genug zu verstehen gegen, dass man mit ihm und seinen verquasten Theorien nichts zu tun haben will. Selbst der Vater der Ermordeten hat dem Irren eine Abfuhr erteilt. Nur begriffen hat der Wahnsinnige wieder nichts.taetschel

farhat-01a

farhat-02a

Außer dem schwachsinnigen Drogendealer Daniel Eggert, Konstanz, wird sich wohl sonst niemand mehr für die stumpfsinnigen Wiederholungen des Geistesgestörten begeistern können.]

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Kfm. (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Mädchenmordfall Wetter Wengern,Mordfall Nadine O. und Dachschaden Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka kann es nicht lassen, den vor rund 7 achtungachtungachtung Jahren aufgeklärten Mordfall im Wahn immer wieder auszugraben.

Ich bin in nachstehender Kategorie mit vielen ausführlichen Artikeln auf die verquasten Theorien des unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 Leidenden eingegangen und habe sein dämliches Gesülze ad absurdum geführt.

https://dasgewissen.wordpress.com/category/201-winfried-sobottka-und-der-mordfall-nadine-o/

Auch liegt es mir fern mich immer zu wiederholen, nur weil der Vollidiot nicht begreifen kann, dass er nicht nur schief gewickelt ist und keinen Menschen dieser Mordfall noch interessiert. Der Irre ist und bleibt ein ganz übler Leichenfledderer.

idiot_and_murderer1

http://mordfallnadine.wordpress.com/stimmen-anderer-zum-mordfall-nadine-ostrowski/hercule-zum-mordfall-nadine-ostrowski-z-k-prof-henning-ernst-muller-oliver-garcia-gustl-mollath/

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Jetzt mal allen Ernstes: Ist der Irre wirklich schon dermaßen verblödet, dass er selber nicht mehr merkt, was für einen Schwachsinn er von sich gibt? Jetzt präsentiert er einen angeblichen Brief seines „Hercule“, der dermaßen nach ihm selber riecht, dass es nur noch grotesk ist:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

“Hercule” zum Mordfall Nadine Ostrowski / z.K. Prof. Henning Ernst Müller, Oliver Garcia, Gustl Mollath

[Anm.: Ganz gewiss werden sich die Genannten nicht mit dem Stuss des Wahnsinnigen beschäftigen, insbesondere Prof. Müller nicht. Letzterer hat den Irren zudem wegen seines dämlichen Geschwafels aus seinem Blog geworfen.freundchen]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ein Wissenschaftler, der meine Kommentare im Beck-Blog zum Fall Mollath verfolgt hatte, hat sich in einem an mich gerichteten Brief, der mir im Original unterschrieben vorliegt,  zum Mordfall Nadine Ostrowski geäußert.

Jaja, Wanstfred und seine Wissenschaftler. Schon toll, wer da nicht alles bei Beck angeblich mitgelesen haben soll. Nur sei die kleine Frage gestattet, warum dieser ach so wichtige und „hochintelligente“ „Wissenschaftler“ dann damals nicht das Wort ergriffen und sich heldenhaft hinter den Irren gestellt hat, als man diesem dort administrativerweise sein widerwärtiges Schandmaul stopfte oder als sich die Mitblogger dort, wie schon in hunderten anderer Blogs zuvor, angewidert vom Irren abwandten. Aber in der vermüllten Messie-Höhle des Irren passieren ja ständig die wildesten Abenteuer weltweit.

[Anm.: Was hat dieser „Wissenschaftler“ denn Neues gebracht? Er hat nur die Adern eines Telefonkabels nachgezählt. Zu welcher „Wissenschaft“ gehört das denn?nachdenk]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Vorübergehend werde ich diesen Wissenschaftler einfach als “Hercule” bezeichnen, und habe seinen Identitätsdaten aus dem Brieftext entfernt. Eventuell können kleine Fehler enthalten sein, da ich den Brief mit einem OCR-Programm aus gescannten Bildern in die Textform übertragen musste. Zwar habe ich Übertragungsfehler korrigiert, es könnte mir aber einiges entgangen sein.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Toooooll, wie geheimnisvoll !!! Da fragt man sich nur, warum der Irre nicht kurzerhand das Originalschreiben abgescannt und darin die Passagen geschwärzt hat, die den Urheber verraten.smilie_happy_010

[Anm.: Besonders bemerkenswert ist, dass der Wahnsinnige sonst von allem Screenshots oder derzeit sogar PDF-Dateien produziert, um seine „hervorragenden Programmierkenntnisse“ unter Beweis zu stellen.vogel_m]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hier nun eine Stellungnahme eines Wissenschaftlers:

 An
Dipl.-Ladenhüter Winfried Sobottka
Karl-HaarmanmStr. 75
44536 Lünen

*****, den 03.02.2014

Jetzt mal ein kleines, aber feines Detail gleich zu Beginn: Mit Datum vom 30.01.2014 Exclamation fabuliert der Lüner Pausenclown über angebliche neue Informanten.

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/02/01/mordfall-nadine-ostrowski-und-dachschaden-sobottka-apokalypse20xy-daniel-eggert-henriette-lyndian-ida-haltaufderheide-philip-jaworowski-prof-winfried-bausback-richter-dr-frank-schreiber-ric/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

“Hercule” fördert neue Ergebnisse zutage – anhand von Urteil und Presseberichten.

Und dann hat dieser tolle „Wissenschaftler“ seinen weltbewegenden Brief erst am 03.02.2014achtung, also 4 Tage späterachtung geschrieben, um den Irren in Kenntnis zu setzen.

So langsam entwickelt der Lüner Alleinunterhalter also aufgrund seiner „Dauerbestrahlung“ hellseherische Fähigkeiten.smiley_emoticons_auslachen

[Anm.: Dachschaden Sobottka ist eben der Messiastongue_out.]

Es ist schon erschreckend, mit welcher Geschwindigkeit die Geisteskrankheit des Irren nun fortschreitet, so dass er überhaupt nicht mehr merkt, wenn er seine üblichen Flüchtigkeitsfehler produziert, und wie er sich dadurch nur noch der Lächerlichkeit preisgibt.aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrter Herr Sobottka,

vor einiger Zeit machten Sie mich im Rahmen Ihrer Kommentare auf dem Beck-Blog von Prof. Müller zum Fall Mollath auf den aus Ihrer Sicht ebenfalls skandalösen Fall des Mordes an Nadine O. aus Wetter aufmerksam.

Ich habe mich mittlerweile einige Zeit mit dem Fall beschäftigt und gebe gerne zu,  dass Sie aus meiner Sicht Recht haben: Hier gibt es eine Vielzahl an Ungereimtheiten, die einer genaueren Untersuchung bedürfen.

Ich habe vor, Ihnen heute zunächst meine Einschätzung zum Strafurteil  gegen den Philip J mitzuteilen, werde aber in nächster Zeit auch noch meine Einschätzungen zur Rolle des Verurteilten Philip J. (Täter ja oder nein?) und zur Rolle der vor der Tat anwesenden Freundinnen der Nadine O. mitteilen. Hier bin ich noch zu keiner abschließenden eigenen Meinung gelangt.

Und wieder begeht der Irre in seiner bescheuerten Hoffnung, dass er mit diesem selbst verfassten Schrieb nun Leute vom Wahrheitsgehalt seiner Lügenmärchen überzeugen kann, einen fatalen Fehler. Die Formulierung „gegen den Philip J“ ist 1:1 ein Produkt der mangelnden Deutschkenntnisse des Lüner Pflaumenaugusts. Derartige Formulierungen nutzt außer ihm, der zu dumm und zu primitiv ist, die Anrede „Herr“ zu verwenden, niemand, schon gar kein Wissenschaftler.00008283

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bei meinen Einschätzungen stütze ich mich auf die öffentlich zugänglichen  Dokumente, also Presseartikel und das im Netz verfügbare Urteil 51 Kls 400 Js 563/96 (31/06).

Gäääääähn – woher kennen wir denn diese völlig neuen sowie absolut aussagekräftigen „Dokumente“ bis zum kalten Kotzen? Von dem Lüner Faselkopf, der seit Jahren mit dem Hirnschrott hausieren geht, den er sie sich aus den ihm zugänglichen Quellen zusammengeschustert hat, weil ihm die wirklich relevanten Quellen, nämlich die Prozessakte sowie die Protokolle der einzelnen wissenschaftlichen Sachverständigen nach wie vor nicht vorliegen.idiot

[Anm.: Das sind eben original dieselben Unterlagen auf denen sich die Lügenmärchen des Geistesgestörten aufbauen. Über mehr verfügt er nicht und kann daher zukünftig seinen Schwachsinn nur wiederholen.gefuehle_smilie_0042]

Zudem ist es kaum nachvollziehbar, dass sich dieser angebliche Wissenschaftler mit seinen weltbewegenden „Erkenntnissen“ nun ausgerechnet an den allseits als unzurechnungsfähig bekannten Lüner Gewohnheitsverbrecher und Bewährungsversager wendet, und nicht direkt an die Behörden. Aber der Irre ist ja, zumindest für sich selber, stets enorm wichtig.hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zunächst zu den Auffälligkeiten im Urteil des Landgerichts Hagen vom 21.06.2007:

Und nun kommt, Punkt für Punkt, derselbe Schwachsinn, den der Irre seit Ewigkeiten wieder und wieder in seinem Lieblingsmordfall als „neue Erkenntnisse“ zum besten gibt. Nur heißt sein Hirngespinst statt Sherlock Humbug nun einmal zur Abwechslung „Hercule“.

1. Tatzeitraum:

Die Tat wurde laut Urteil im Zeitraum zwischen 23:30 am 19.08.2006 (zu diesem Zeitpunkt wurde Jana K. von lhrem Valer abgeholt. S. 13 des Urteils) und 00:43 am 20.08.2006 (Hier hat sich Philip J nachweislich seines heimischen PCS bedient)  begangen. Der Zeitraum, in dem sich die Tat ereignet haben muss, beträgt also 73 Minuten, rund eineinviertel Stunden.

Um 22:50 betankte der Verurteilte nachweislich sein Fahrzeug an einer Shell-Tankstelle Wetter-Wengern und zwischen 23:54 und 00:03 wurden SMS mit dem Telefon von P. versandt, was bedeutet, dass er bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht im Haus des Mordopfers gewesen war (Ein Telefonat dort, im Beisein des Opfers erscheint mir doch unwahrscheinlich).

[Anm.:Was ist das denn wieder für ein Schwachsinn? Was dem Geistesgestörten als unwahrscheinlich erscheint, ist aber die Realität, da das Handy des Mörders in dem bewussten Zeitraum dort geortet wurde. Er muss ja nicht zwangläufig schon bei seinem Opfer gewesen sein.smiley010]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der mögliche Tatzeitraum ist dadurch auf die Zeit zwischen 00:03 und 00:43 abzüglich  der Zeit für die Heimfahrt vom Tatort nach Hause und der Zeit fur die Fahrt vom Standort, von dem er die SMS versandt hat, zum Tatort beschränkt. Das sind knapp 30 Minuten.

lnnerhalb dieser 30 Minuten können sich die vom Gericht im Urteil angenommenen Ereignisse abgespielt haben. Unwahrscheinlich, ja aus wissenschaftlicher Sicht nahezu unmöglich erscheint aber, dass ein unvorbereiteter Täter, der zum Zeitpunkt des Betretens des Hauses auch nicht vorhatte, ein Kapitalverbrechen zu begehen, es schafft, innerhalb dieses Zeitraums bis auf eine DNA-Spur an einem Lichtschalter  keinerlei verwertbare Spuren zu hinterlassen, obwohl er in dieser Zeit Türen betätigt hat und weiteres mehr.

Mag der Irre doch ENDLICH einmal erläutern, warum man anhand von Protokollen des Netzbetreibers das Handy des Mörderbürschchens zum Tatzeitpunkt am Tatort orten konnte und warum sich die Reifenspuren des Fahrzeugs des Mörderbürschchens vor dem Haus des Mordopfers fanden. Und mag der Irre dabei einmal keine hanebüchenen Fantasiegeschichten erfinden wie „der Staatsschutz hat die Reifen mal kurz an ein anderes Fahrzeug geschraubt, mit diesem die Spuren gelegt, und sie dem Mörderbürschchen danach wieder an die Karre geschraubt“.00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

2. Geständnis

Philip hat einen Tathergang gestanden, der sich definitiv nicht mit der Spurenlage am Tatort deckt — sehr wohl aber auf Grund von anderweitig bekannt gewordenen Fakten (Presseartikel etc.) möglich gewesen wäre. Die Gerichtssachverständigen konnten aber eindeutig aussch|ießen, dass sich die Tat so zugetragen hat, wie von Philip gestanden. Nachdem die Berichte der Sachverständigen vor Gericht gehört wurden. hat derAngeklagte Philip seine falschen Angaben jedoch nicht korrigiert.  Weswegen gesteht ein Täter einen falschen Tatablauf und — wenn er sowieso weiß, dass er auf Grund des Gesténdnisses sicher verurteilt wird — warum korrigiert er dann sein Geständnis nicht? Die im Urteil genannten Abläufe lassen auf ein planvolles Vorgehen schließen, nachdem die Tat begangen wurde. Kaltblütigkeit könnte man das nennen. Dies spricht aus meiner Sicht nicht für eine retrograde Amnesie, die ihm nicht ermöglicht, sich des Tatgeschehens zu erinnern. Hier bin ich jedoch nicht der geeignete Fachmann für eine Bewertung.

Tja, es ist schon doof, dass das Mörderbürschchen nicht nur von der glasklaren Indizienlage erschlagen wurde, sondern dass er auch noch sein Gewissen erleichtern musste und die Tat G-E-S-T-A-N-D-E-N hat.00008354

[Anm.: Hier vergisst der Irre, der zu faul oder zu blöde war, dem Verfahren beizuwohnen, die Aussage eines Bekannten des Mörders, der wenigsten Zuschauer bei dem Prozess war:

Erdrückende Beweislage 1]

Klar, dass das dem Lüner Münchhausen nicht in den Kram passt, denn spätestens hier bricht sein lächerliches Lügengebäude aus Halbwissen und zusammengesponnenen Behauptungen in sich zusammen. Noch interessanter wird es, wenn der Mörderbengel die Tage nach Absitzen seiner leider viel zu kurzen Haftstrafe wieder auf freiem Fuß ist, und möglicherweise dann dem Irren erklären wird, warum, wann und was er damals getan hat.auslachen

Das dürfte für den Lüner Vollpfosten noch ein ganz besonderes Erlebnis werden. Und wie er sich dann selbst belügen wird, weil seine Spinnereien überhaupt nicht zu dem passen werden, was das Mörderverehrer von sich geben wird, ist auch klar: Man hat den Bengel während der Haft einer Gehirnwäsche unterzogen.00008356

[Anm.: Besonders vorsichtig sollte der Unzurechnungsfähige mit seinen derzeitigen Lügenmärchen sein, weil er damit die Resozialisierung des Killers gefährdet. Zumindest wird es wieder unterhaltsam, wenn er den neuerlichen Klagen ausgesetzt sein wird.tanzend1]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

3. Spurenlage -Telefon

Vorbemerkung: Laut Urteil wurde das Opfer zunächst in der Küche mit einer Stabtaschenlampe mehrfach auf den Kopf geschlagen und ?üchtete dann in die Gästetoilette, um die Wunde im Spiegel zu betrachten. In der Gästetoilette soll das Opfer mit einem Telefonkabel erwürgt worden sein. Die Drosselung erfolgte eindeutig mit einem kabelartigen Gegenstand. Das Telefon der Familie O wurde vom Tatort entfernt. Es fanden sich Reste des TAE Steckers des Telefonkabels in der TAE-Dose und ein Kabel- bzw. Steckerteil (unklarer Herkunft?) unter der Leiche. Das Telefon und  ein (zum Telefon der Familie 0. passendes?) Telefonanschlusskabel mit abgetrenntem TAE-Stecker wurde später hinter einem Schrank des mutmaßlichen Täters entdeckt. Am dort gefundenen Kabel wurden Blut- und DNA-Spuren gefunden.

Und wieder ein merkwürdiger Zufall mehr: „Hercule“ stürzt sich auf DIE Erkenntnis des Irren, nämlich auf seine verquasten Theorien bezüglich des Telefonkabels, und macht daraus eine Ellenlange Schwafel-Litanei, die keinen Normalbehirnten interessiert. Der Irre ist wirklich zum Scheißen zu dämlich, wenn er meint, dass ihm irgendjemand abkauft, dass er diese schwachsinnigen Schmierereien nicht selbst abgesondert hat.stinkefinger

Was der Irre in seinem Kabel-Wahn gar nicht begreift: Im Grunde würgt er damit seinem Lieblings-Mörderbürschchen auch noch richtig einen rein. Wenn es am Tatort nach der Tat ein weiteres Kabel gegeben hat, das vorher nicht da war, dann kann das ja nur der Mörder MITGEBRACHT haben. Und wenn das Mörderbürschchen das Kabel schon von vornherein dabei hatte, um das Mädchen zu strangulieren, dann war der Mord auch noch KALTBLÜTIG GEPLANT. Damit ist dem Mörderbürschchen die Sicherungsverwahrung bis zum Sankt Nimmerleinstag sicher, und er kann sein Dankesschreiben dafür durch seinen Anwalt nach Lünen schicken lassen.bravo

Auch mag der Irre doch noch kurz erklären, warum man diverse weitere Dinge vom Tatort beim Mörderbürschchen zuhause in dessen Zimmer fand. Aber nein, die hatte das Mörderbürschchen ja auch nicht vom Tatort mitgenommen, sondern der „Staatsschutz“ hatte sie bei ihm deponiert.kopfklatsch

[Anm.: Zudem sollte sich der unzurechnungsfähige Sobottka mal dies zu Gemüte führen:

s-30a

Danach ist die Beweislage wirklich erdrückend, auch wenn es der Irre nicht mehr zu begreifen vermag.taetschel

Nun folgt nur noch weiteres Herumgeschwafel um das vom Irren als TOP-wichtig erachtete Telefonkabel, das der Leserschaft hier erspart bleiben kann, weil es völlig irrelevant und zudem auch hier hinreichend kommentiert ist.arsch]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrter Herr Sobottka, soviel für heute, ich musste gerade feststellen, dass es im Urteil noch weitere unklare Stellen gibt (Keine Blutspuren auf der Taschenlampe zu finden, etc.)‚ die ich mir in den kommenden Tagen genauer ansehen werde.

Und der nächste Punkt, auf dem der Irre seit Jahrenachtung herumreitet und zu dem er sich die wildesten Ammenmärchen einfallen ließ – Stichwort: Frischhaltefolie. „Hercule“ arbeitet eben schön brav die Lieblingspunkte, seines Herrn, Meisters und ERFINDERS ab …00008356

Märchenstunde

[Anm.: Woher weiß der Unzurechnungsfähige überhaupt, dass sich an der Taschenlampe keine Blutspuren befanden. Da ihm die Ermittlungsakten nicht vorliegen, gehört das auch zu seinen variablen Wahninhalten.kopfschuss]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Schon jetzt steht für mich fest, dass das Gericht offenbar nicht die Wahrheitsfindung in den Fokus gestellt hat, ansonsten hätte man versuchen müssen diese, doch sehr entscheidenden Widersprüche vor der Verurteilung aufzuklären.

Mit freundlichen Grüßen

________________________

Soweit bisher von Hercule.

Jaja, schon merkwürdig: Da geht der Irre seit nunmehr 7 achtung  (in Worten: SIEBEN achtung) Jahren mit seinem Hirnschrott hausieren, wie mit sauer Bier, erntet von Beteiligten der damaligen Ereignisse sowie von juristischen und wissenschaftlichen Fachleuten ausschließlich stärkste Ablehnung dafür und kann auch ansonsten niemanden für seine fadenscheinigen, offenkundig geisteskranken Lügenmärchen erwärmen. Dann tritt plötzlich ein „Wissenschaftler“ auf den Plan, der seine verquasten Theorien Punkt für Punkt 1:1 übernimmt, abarbeitet und bestätigt, und dabei auch noch exakt die Grundvoraussetzungen, nämlich ein gepflegtes Halbwissen hat, auf denen der gesammelte Hirnschrott des Irren auch nur basiert.

Sollte der Irre nun tatsächlich der wirren Meinung sein, dass es keine strafrechtliche Relevanz für ihn hat, wenn er die Öffentlichkeit derart zu vergackeiern versucht und einmal mehr seine üblichen Opfer öffentlich zu verleumden, und dass er damit nun den „Durchbruch“ schaffen wird, dann dürfte er sich, wie unzählige Male zuvor, übelst verkalkuliert haben. 00008276

Liest man den Hirnschrott des wahnhaft gestörten Sobottka, kann man nicht anders, als der Staatsanwaltschaft recht zu geben:

Staatsanwaltschaft1

Staatsanwaltschaft2

Selbst der Verteidiger des Mörders kommt zu dem gleichen Ergebnis.

Prof. Dr. Neuhaus

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Winfried Sobottka unter Dampf. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der Dachschaden Sobottkas ist wirklich unübersehbar, wenn man seine idiotischen Bilder betrachtet.

soehne_satans

Nachtrag zu meinem letzten Artikel:

 https://dasgewissen.wordpress.com/2014/01/28/apokalypse20xywinfried-sobottka-und-sein-neues-opfer-bernd-prokop-prasident-am-landgericht-bayreuth-richter-prof-dr-jorn-bernreuther-richter-vrilg-werner-kahler-richter-rilg-reinhard-schwarz/

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Hier nun zu dem Dreckigsten aller Bilder, welches der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka. ins Internet stellte:

Apokalypse 2013 12.05.-6

Zu Staatsterror 1.0:

Und schon wieder geht wahnsinnige Hitlerverehrer mit den SS-Runen der Nazis hausieren. Das fasziniert ihn gewaltig. vogel_m

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber er fühlt sich ja auch als lupenreinreiner Nazi.uah

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wegsperren von Kritikern (Schutzhaft)

Demnach müsste Wahnfried schon längst weggesperrt sein, denn was er betreibt, hat mit Kritik nichts gemein, sondern ist übelste und verlogenste Diffamierung, wobei er selbst vor Volksverhetzung nicht zurückschreckt.kopfschuss

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

-Wegsperren von sog. „asozialen Elementen“, rassisch Unerwünschten, Kriminellen nach Strafverbüßung u.a.

Komisch,dass dann der arbeitsunwillige dissoziale Penner, Sozialschmarotzer, Volksausbeuter und Alimentenpreller noch frei herumläuft.anbet

Was rassisch Unerwünschte sind, mag der Irre mal näher erläutern, genauso was die Kriminellen nach Strafverbüßung betrifft. Wieder nur pauschales und unbegründetes Gesülze des Hirnlosen.headcrash

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

-Mord an Insassen (Schutzhaft) -Sklavenarbeit

Für diesen Parasiten der Gesellschaft ist ja jede Arbeit Sklavenarbeit, weil es sich aus seiner Sicht besser lebt, als Hartz IV-Genießer der Allgemeinheit auf der Tasche zu liegen.

Den Mord an Insassen mag er mal belegen, aber er faselt ja nur, was ihn grade in seinen Fieberträumen einfällt.blabla

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

-Folter an Insassen-medizinische Zwangsversuche an Insassen

Jetzt wird aus Mord Folter. So einen wirren Text las ich noch nie. Da werden Begriffe wie Mord, Folter, Zwangsversuche, Schutzhaft usw. sinnbefreit durcheinandergewürfelt. Ein untrügliches Zeichen für Wahn.wirr7

Auch hier fehlt jeglicher Beleg oder zumindest der Hinweis auf einen Betroffenen, weil ihm das nicht möglich ist. Es gehört eben zu seinen variablen Wahninhalten.hackfresse

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ausgeklügelter Psychoterror-Staatsverbrechen schlecht kaschiert.

Psychoterror betreibt der deformierte Psychokrüppel im Internet und versucht vergeblich seine Unzurechnungsfähigkeit zu kaschieren.hahaha

Zu Staatsterror 2.0:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wegsperren von Kritikern (Schutzhaft) und Kriminellen.

Das hatten wir doch schon oben. Naja, der Irre hat das eben im Eifer des Gefechts nicht gemerkt.smilie_happy_010

Hinzugefügt hat er im Wahn nur die Kriminellen, welche aus seiner Sicht nicht weggesperrt werden sollen, weil er nämlich dazugehört.00008332

-Folter an Insassen-Sklavenarbeit

-Medizinische Zwangsversuche an Insassen

-Mord an Insassen-ausgeklügelter Psychoterror

Dasselbe steht oben, aber anders bewertet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Begehung der Staatsverb