Blaumolch und der Psychopath Winfried Sobottka im Strahlenwahn. CCC Berlin, ANON Hamburg, Anonymous Frankfurt, Elektrosmog, Strahlenwaffen, Mikrowellenhören, Staatsschutz Polizei Dortmund, Staatsschutz Polizei Recklinghausen

Wenn der Psychopath Winfried Sobottka nicht verleumdet ergießt er sich in Selbstmitleid mit den eingebildeten Strahlen und klagt sein Leid den eingebildeten Hackern.

http://blaumolch.wordpress.com/2011/12/20/winfried-sobottka-hacker-betreffend-strahlenangriffe-und-gesundheit-am-20-12-2011-ccc-berlin-anon-hamburg-anonymous-frankfurt-elektrosmog-strahlenwaffen-mikrowellenhoren-staatsschutz-pol/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka @ Hacker betreffend Strahlenangriffe und Gesundheit – am 20. 12. 2011 /

Hallo, Leute!

Heute bin ich einer für meinen Geschmack etwas merkwürdigen Darmspiegelung unterzogen worden.

Der Doc sah nichts „Weltbewegendes“, einziger positiver Befund war eine nach seinen Angaben abklingende Entzündung. Der schrieb er allerdings zu, die von mir beschriebenen Schmerzen verursacht haben zu können.

rubor (Rötung) => tumor (Schwellung) => calor (Erwärmung) =>dolor (Schmerz) => functio laesa (zerströrte Funktion /zerstörtes Gewebe) gilt generell als Ablaufsfolge. Dabei kann die Ursache alles mögliche sein: Biologische Infektion, chemische Belastung (Säure, z.B.), mechanische Belastung (wund Scheuern, z.B.), aber eben auch Belastung durch Strahlen.

Natürlich sucht sich der wahnhaft Gestörte die Strahlen raus, welche er wohl auch selber hinzugefügt hat, damit sein Lügenmärchen vollständig ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Vor Monaten spürte ich über einen Zeitraum von Wochen mehrfach ein „elektrisches Kribbeln“ in meiner linken Seite – wenn ich vor dem PC saß. Das hörte auf, nachdem ich es durch Abschirmmaßnahmen praktisch ausgeschlossen hatte, dass meine linke Seite in der Position noch direkt getroffen werden konnte.

Nach Blausehen und Glockengeläut im Schädel nun ein wundersames Kribbeln, wie spannend.

Dann betrachten wir uns doch nochmal die Schrottsammlung des Geistesgestörten, worin er nächtigt:

Empfohlen wurde ihm aber diese Version:

 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich vermutete einen Angriff auf meine linke Niere. Ein paar Wochen später begannen Schmerzen, die mal mehr, mal weniger heftig auftraten, und im Grunde auf verschiedene Ursachen zurückzuführen sein konnten: Niere, Lendenwirbelsäule, Darm.

Untersuchungen der Niere erbrachten kein Ergebnis, ein „Einrenken“ auch nicht, damit schien der Darm als Ursache zu bleiben. Da ich aufgrund der Gefahr einer Lungenentzündung, ich musste mit Antibiotika behandelt werden, vorübergehend nicht im Auto schlafen konnte, sondern nur an einem bisher schlecht abgeschirmten Platz im Bett, war es wieder möglich, mich gezielt  anzugreifen. Die Schmerzen wurden schlimmer, und ich registrierte eine deutliche Reduzierung der Schmerzen nach jedem Stuhlgang.

Was will der Irre denn, wenn es kein Ergebnis gab? Er hätte lieber seinen Kopf mal ausgiebig untersuchen lassen sollen. Und wer bei der Kälte im Auto schläft, ohne die entsprechende Ausrüstung, ist geistesgestört und braucht sich nicht zu wundern, wenn er morgens mit Schmerzen aufwacht. Mit Strahlen hat das NICHTS zu tun. Einfach nur mit totaler Verblödung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Da ich es vor Staatsschützern kaum verheimlichen kann, wenn ich telefonisch Untersuchungstermine mache, dürften sie gewusst haben, dass eine Darmspiegelung bevor stand. Zur Vorbereitung der Untersuchung musste ich über einen Zeitraum von mehr als 24 Stunden auf feste Nahrung verzichten, musste außerdem radikal abführen und sehr viel trinken, und im Zuge dieser Maßnahmen verschwanden die Schmerzen fast völlig – als der Darm leer und gut „geflutet“ war..

Reine Spinnerei des Wahnsinnigen. Wenn die Schmerzen Nachlassen hat der Staatsschutz, der sich gar nicht für den geistesgestörten Kriminellen interessiert, die Strahlen abgestellt. Die Strahlen gibt es nur in der weichen Birne des Irren und sind je nach Bedarf mal Vorhanden und mal nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sie haben ein Problem: Sie wollen einen Krebs in mir erzeugen, aber möglichst nicht so, dass er frühzeitig auffällt, und möglichst auch nicht so, dass es auffällt, dass er im Grunde nur durch ihre Strahlen herbeigeführt worden sein kann.

Der Vollidiot dreht sich schneller als ein Kreisel. Hätte man Krebs diagnostiziert, wären es die Strahlen gewesen. Hat er keinen Krebs sind das auch die Strahlen, welche das jetzt noch nicht zulassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe sehr viele aktuelle Untersuchungsbefunde, und ich bin mir sicher, dass ich deren schmutzige Praktiken über kurz oder lang hinreichend dokumentieren können werde.

Sie sind an den Falschen geraten, das gilt es zu beweisen.

Gruß

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Bevor das hirnlose Geschöpf anfängt zu dokumentieren sollte es lieber mal das Vorhandensein der Strahlen beweisen, aber das will und kann es nicht. Da der Irre, mangels Strahlen, gesund aus der Sache rauskommen wird, kann er beweisen, dass „sie“ an den Falschen geraten sind, aber die Strahlen kann er NICHT beweisen. Die Geschichte ist schon so blöde, dass man gar nicht mehr drüber lachen kann. Was hat der Irre für ein Glück, dass Verblödung keine Schmerzen verursacht.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Kritikuss, Staatsschutz, Hannelore Kraft und der wahnsinnige Winfried Sobottka. Staatsschutz Polizei Dortmund, annika joeres, Staatsschutz Polizei Hagen, Staatsschutz Polizei Recklinghausen

Nachdem nun der einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka seine 150 Stunden gemeinnützige Arbeit absolviert hat, sind SÄMTLICHE seiner Wahnvorstellungen wieder vorhanden. Strahlen-, Roggenwallner- und Staatsschutzwahn. Auch betätigt er sich wieder als GröMaZ (Größter Maulheld aller Zeiten). Das Urteil war nicht nur zu milde, sondern durchaus als Misserfolg zu bezeichnen, weil der schwer seelisch abartige Sobottka daraus nichts gelernt hat. Alle sind doof und er ist der Klügste.

http://kritikuss.wordpress.com/2011/12/11/z-k-hannelore-kraft-an-den-bloden-staatsschutzer-staatsschutz-polizei-dortmund-annika-joeres-staatsschutz-polizei-hagen-staatsschutz-polizei-recklinghausen/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

In Hannelore Kraft, Polizei Hagen am Dezember 11, 2011 von Winfried Sobottka

Ok, Ok: Staatsschützer sind samt und sonders blöd, pervers und in abartiger Weise bösartig – sonst wären sie zu den Verbrechen, die sie mehr oder weniger heimlich zum Schutze des hochkriminellen satanischen BRD-Staates begehen, ja auch gar nicht fähig.

Nur wieder die üblichen Verleumdungen des wahnhaft gestörten aus Hilflosigkeit, Wut und Verzweiflung. Kein Mensch nimmt das ewige herumpöbeln dieser erbärmlichen Kreatur noch ernst.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dennoch meine ich dieses Mal einen speziellen Staatsschützer, nämlich den Idioten, der den folgenden Kommentar auf diesem Blog geschrieben hat:

In der Muppet-Show des wahnhaft Gestörten, gehört eben JEDER zum Staatsschutz, der seine verquasten Theorien nicht teilt. Die einzige Ausnahme ist meine Wenigkeit, da er mir die Ehre erweist, mich für Dr. Roggenwallner zu halten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich stelle fest:

1. Meine one.com-Domains:

          • freegermany.de
          • sexualaufklaerung.at
          • winfried-sobottka.de
          • die-volkszeitung.de

sind dem Staatsschutz zwar samt und sonders zuwider, konnten aber bisher weder erfolgreich von ihm angegriffen werden, noch konnte Druck auf one.com erfolgreich ausgeübt werden, um Löschung von Inhalten zu erzwingen. Freegermany.de ist bereits im vierten Jahr im Netz, von Anfang an wurden Inhalte publiziert, die von deutschen Webhostern längst gelöscht worden wären.

Und wieder hat der Wahnsinnige, wie immer, NICHTS begriffen. Es ging dem Verfasser des Kommentars nicht um seine vielen Schmierenseiten, sondern darum, dass er außerhalb dieser mit seinem Schwachsinn keinen Fuß fassen kann und nur einsam vor sich hinschmiert. Überall werden die stumpfsinnigen und widerwärtigen Verleumdungsbeiträge dieses Volksverhetzers gelöscht. Und das ist gut so.

Noch mehr verblüfft mich aber, dass es in sein verfaultes Hirn nicht reingeht, dass es sich bei seinen Straftaten NICHT um Staatsschutzdelikte handelt sondern um ordinäre Verbrechen:

Und was one.com betrifft, so hat sich noch niemand damit beschäftigt, obwohl die auch über eine deutsche Adresse zu erreichen sind. Nun gut, wenn uns der Irre schon so vehement darauf aufmerksam macht, zwingt das zum Handeln.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

2. Ähnliches gilt für meine WordPress.com und Google-Blogs, auch seit Jahren.

Wen interessierts? Relevant ist nur, dass sein Stuss sonst NIRGENDWO stehenbleibt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

3. Es wird in diesem Jahr noch eine Überraschung geben. Wie immer anders, als Staatsschutz-Spatzenhirne sich das vorstellen.

:)

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hihihi, was soll es denn für Überraschungen geben? Neue Seiten mit demselben Stuss, den der Irre nur stumpfsinnig seit fast 5 Jahren wiederholen kann? Oder beglückt dieses perverse Ungeheuer nun die Weihnachtsmärkte, um seine bescheuerten Flugblätter zu verteilen? Außer dämlichen Rumgesülze im Internet kann doch von dem geistesgestörten dissozialen Penner nichts kommen und das ist KEINE Überraschung.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Christian Bader und der Daueranzeiger Dachschaden Sobottka. /

Wer schreibt der bleibt, sagt sich wohl der Vollidiot Winfried Sobottka, der Weltmeister im Erstatten von Anzeigen und ungekrönter König im Empfangen von Ablehnungen ist.

http://belljangler.wordpress.com/2011/07/21/hannelore-kraft-strafanzeige-wegen-versuchten-mordes-gegen-christian-bader-lunen-und-staatsschutz-nrw-mikrowellenterror-strahlenterror-staatsschutz-polizei-recklinghausen/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

@ Hannelore Kraft: Strafanzeige wegen versuchten Mordes gegen Christian Bader, Lünen, und Staatsschutz NRW / Mikrowellenterror, Strahlenterror, Staatsschutz Polizei Recklinghausen

Was hat denn nun Hannelore Kraft mit dem Nachbarschaftsstreit des Irren zu tun?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich konnte sehr viele Einzelheiten feststellen, die dafür sprechen, dass diese Angriffe zumindest in der Hauptsache aus der Wohnung des unter mir wohnenden Christian Bader, ca. 30, erfolgen.

Es sprechen nicht nur sehr viele Einzelheiten dafür, sondern alles, dass Wahnfried dabei ist den Hausfrieden zu stören, weil sein Dachschaden irreparabel ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Die Vorstellung, dass dieser Christian Bader aus eigenem Antrieb den Beschluss gefasst haben könnte, mich mit gefährlichen Waffen anzugreifen und zu bekämpfen, hatte ich dabei nie – stattdessen ging und gehe ich davon aus, dass er von einer Staatsschutzorganisation gedungen ist:

  • Christian Bader hat nicht den geringsten persönlichen Grund, irgendetwas gegen mich zu unternehmen.

Hier irrt der Irre wie immer. Nur hat er immer noch nicht gemerkt, obwohl deswegen veruteilt, dass Verleumdung eine Straftat ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

  • Christian Bader dürfte einen Wortschatz von kaum mehr als 5.000 Worten haben, es kann kein Zweifel daran bestehen, dass er nicht über das notwendige Know-How verfügt, die von mir festgestellten Strahlenangriffe ohne Anleitung und Unterstützung von dritter Seite auszuführen.

Den Wortschatz von Wahnfried kann man an einer Hand abzählen, wie hier dargestellt:

  • Hitler
  • Mord
  • Saugrausch
  • Vernaschrausch
  • Ejakulationsrausch

Mal abgesehen davon, liegt hier wiederum der Straftatbestand der Verleumdung vor.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

  • Auch wenn das notwendige Equipment für die Ausführung solcher Strahlenangriffe heutzutage kein Vermögen mehr kostet, so würde es dennoch die finanziellen Möglichkeiten des Christian Bader, dem im letzten Jahr einmal der Strom abgesperrt wurde, weil er Rechnungen nicht zahlen konnte, sicherlich übersteigen.

Wen interessiert den in welchen finanziellen Verhältnissen Christian Bader lebt? Ist das jetzt die neueste „exklusive“ Berichterstattung des wahnsinnigen Verbrechers? Jedes Klatsch- und Tratschweib kann das besser. Außerdem, wer hat sich denn letzhin ausgeheult, weil er die Heizkosten nicht bezahlen könne? Wahnfried sollte sich wirklich mal einen Spiegel zulegen, aber das tut er nicht, weil er den Anblick seines eigenen hohlen Speckschädels nicht erträgt. Einem Wahnsinnigen zu erklären, dass man nicht mit Steinen werfen soll, wenn man im Glashaus sitzt, hieße Perlen vor die Säue werfen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Nicht nur im Internet berichte ich über die Strahlenangriffe, ich habe auch einige Leute, die mich kennen, längst darüber informiert. Sowohl Claus Plantiko, als auch mein Arzt Dr. Vollmer, als auch Rechtsanwalt Dr. Norbert Plandor sind einhellig davon überzeugt, dass ich in diesem Falle nicht auf die Unterstützung der Polizei rechnen könnte, sondern die Staatsmacht eine Anzeige meinerseits auszunutzen versuchte, mich zu psychiatrisieren.

Da hat der Irre die richtigen 3 von der Tankstelle befragt. Den Ganoven Claus Plantiko, dem zu recht die Zulassung entzogen worden ist, den Scharlatan Dr. med. Friedrich Vollmer Lünen, der in betrügerischer Absicht Gefälligleitsatteste ausstellt und seinen Kifferkumpel aus der Jugendzeit, Dr. Norbert Plandor. Wobei man Letzterem noch unterstellen kann, bei Sinnen zu sein. Warum hat der Irre eigentlich nicht seine Hetzkampagnen fördernde Busenfreundin Henriette Lyndian befragt? 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Bisher hatte ich diesen Leuten gesagt, dass ich ihre Meinung teilte. Nach wie vor meine ich auch, dass die Staatsmacht das gern versuchen würde. Allerdings sehe ich es nicht, dass sie damit auch nur den geringsten Erfolg haben könnten.

Da Wahnfried sowieso früher oder später in der Klapse landet, dürfte das wirklich nicht das Problem sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Nun, die in höchstem Maße verbrecherischen Staatsorgane von BRD und NRW gehören in diesem Falle nach meiner absoluten Überzeugung zu den Tätern, es ist nicht damit zu rechnen, dass sie zu sinnvollen Ermittlungen bereit sein könnten.

Das wäre einen Versuch wert, aber die Frage ist nur, in welcher Richtung dann ermittelt wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Mein Material ist insgesamt allerdings absolut ausreichend, um meine Vorwürfe im Gesamtkontext glaubhaft machen zu können, insbesondere auch, um gegenüber der Öffentlichkeit wie gegenüber dem Ausland nachzuweisen, dass die BRD ein in höchstem Maße verbrecherischer Staat ist.

Auch hier träumt das größenwahnsinnige und geistegestörte Geschöpf wieder vom Storch. Was für dessen hirnlosen Schädel  ausreichend sein mag, genügt Menschen noch lange nicht. Dass sich die Öffentlichkeit für ihn nicht interessiert, hat er, dank Wahrnehmungsschwäche noch nicht einmal bei seinem Verfahren gemerkt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Vorab möchte ich darauf hinweisen, dass die Strahlenangriffe am heutigen Tage erstmals wahrnehmbar die Hirnregion beeinträchtigten, die für das Sehvermögen zuständig ist. Stichwort vorab: Blau.

Ist das nicht herrlich, denn bisher träumte der Irre immer von kleinen grünen Männchen, welche er je nach Bedarf mal Anarchisten, Hacker oder Hexenjäger nannte. Nun haben die sich, oh Wunder, blau verfärbt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin möchte ich darauf aufmerksam machen, dass es Staatsschützer aus dem Bezirk Recklinghausen sein dürften, die Christian Bader als Agenten gegen mich führen müssen:

Wen will er denn mit seinem Stuss aufmerksam machen. Anscheinend ist diesem dissozialen Penner und Verbrecher nicht bewusst, dass seine Veröffentlichungen der Kraftfahrzeugkennzeichen im Zusammenhang mit seinen Falschverdächtigungen schon wieder strafbar sind. Anscheinend sammelt diese erbärmliche und amoralische Kreatur wieder Anklagepunkte, denn zu mehr bringt diese es ja nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Man achte auf die Nummern am Ende der Kennzeichen – in beiden Fällen 4671. Beide Wagen standen schon sehr oft vor der Wohnung des Christian Bader, wobei beide Autos einige Gemeinsamkeiten aufweisen, wie man leicht erkennen kann: Kleine und nicht ganz billige „Flitzer“ in schwarz, jeweils höchstens ein Jahr alt, beide Recklinghausener Kennzeichen und am Ende die Nummer 4671.

Es wäre möglich, dass die Kombination von RE und 4671 ein Polizei intern bestimmtes Merkmal dafür ist, dass es sich um ein Staatsschutz-Auto handelt, so dass „normale“ Polizisten jeweils mit einem Blick auf das Kennzeichen erkennen können, dass es sich um einen getarnt eingesetzten Staatsschützer handelt (Zivilfahrzeug mit Zivilnummer), den andere Polizisten aber jedenfalls nicht zu behelligen haben, ob er nun einfach zu schnell gefahren sein sollte, ob er soeben Kontakt mit bekannten Kriminellen gehabt haben sollte, oder was auch immer.

Es ist immer wieder erbaulich zu lesen, was Wahnsinnige für eine Phantasie entwickeln können. Von alledem, was der Irre schreibt, kann er nichts belegen. Wer nicht nur Glocken läuten hört, wo keine sind, sondern sogar noch blaue Männchen sieht, der gehört unverzüglich in die Psychiatrie.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Vielleicht sollte ich noch darauf hinweisen, dass KFZ mit RE-Kennzeichen in Lünen-Brambauer zwar gelegentlich auftauchen, aber nur in geringem Umfange, weiterhin darauf, dass Barbara Kühn schon vor Wochen erklärte, dass sie an ihrem Wohnort in Unna von einem Kleinbus elektronisch behorcht worden sei, der ebenfalls ein RE-Kennzeichen gehabt habe. Mal sehen, wie weit man diesen Dingen auf den Grund kommen kann.

Sieht die perverse Mördertochter und gewltverherrlichende Barbara Kühn, geb. Pytlinski, auch schon blaue Männchen. Dass dieses Weib auch Meschugge ist, dürfte sich im Internet rumgesprochen haben. Diese Geisteskranke ist dem Irren schon hörig, wenn sie den gleichen Müll unüberlegt nachplappert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich zitiere:

Wenn ich etwas erreichen will, interessiert es mich einen Dreck, ob es schon jemand anders geschafft hat oder nicht, ob 5 Milliarden Menschen es für unmöglich halten oder nicht, ob alle anderen sagen „Das kann nicht gutgehen!“ und so weiter. Mich interessiert es dann nur, das Problem in allen Facetten geistig zu verstehen, um dann selbst herauszufinden, ob ich Möglichkeiten sehe.

Quelle:

[Hirnbefreite Eigenverlinkung als Quelle. Der Kerl wird immer bescheuerter.]

Die typische Aussage eines geistesgestörten Geisterfahrers. Er spielt eben „allein gegen alle“. Leider findet er keinen, der sich zu ihm in den Sandkasten begibt, also muss er wieder alleine spielen und hilflos herumplärren.

Dass der Irre geistig überhaupt nicht irgendwelchen realen Vorgängen folgen kann, belegen die blauen Männchen und seine Hexenjäger.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Möglicherweise werde ich an „Kopfkrebs“ sterben, wie man es mir angekündigt hat. Aber jedenfalls werden die Schwerstverbrecher sich letztlich nicht als Sieger in der Sache fühlen, das garantiere ich, und mit dem heutigen Tage beginne ich die Vorbereitung der Strafanzeige gegen Christian Bader und den BRD-/NRW-Staatsschutz, die ich jedenfalls erstatten werde.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns.

Das soll er mal schön machen, denn auf der Verliererspur ist er schon. Fehlt nur noch die Einweisung in die Psychiatrie. Aber auch das wird er noch durchsetzen.

Kopfkrebs kann er leider nicht mehr bekommen, da in der vereuchten Kloake des Wahnsinnigen kein Platz mehr für Krebs ist.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338