Dr. med Bernd Roggenwallner und sein wahnsinniger Stalker Sobottka. / Rechtsanwälte Ryzner und Partner, Rechtsanwalt Thorsten Merz, Rechtsanwalt Thorsten Wintermeyer, Rechtsanwalt Reiner Friedrichs, CVJM Hagen, Diakonie Hagen, AWO Hagen

Mich begeistert immer mehr, wie der schwer seelisch abartige Sobottka die Fassung verliert, wenn hier Co-Autoren oder ich hier schreiben. Auch seine Verleumdungen gegenüber Dr. Roggenwallner lassen mein Herz höher schlagen, da dem Irren nicht klar ist, dass er damit seine Bewährung verspielt, wenn das nicht schon der Fall ist, denn grundlos werden seine Pflichtanwälte nicht zum Landgericht Dortmund zitiert.

http://belljangler.wordpress.com/2011/07/29/uber-den-geisteskranken-gerichtspsychiater-dr-med-bernd-roggenwallner-z-k-rechtsanwalte-ryzner-und-partner-rechtsanwalt-thorsten-merz-rechtsanwalt-thorsten-wintermeyer-rechtsanwalt-reiner-fried/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Über den geisteskranken Gerichtspsychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner /z.K. Rechtsanwälte Ryzner und Partner, Rechtsanwalt Thorsten Merz, Rechtsanwalt Thorsten Wintermeyer, Rechtsanwalt Reiner Friedrichs, CVJM Hagen, Diakonie Hagen, AWO Hagen

Höchst amüsant, wie der Wahnsinnige weiterhin verleumdet, trotz der 22 Monate, die ihm am Halse hängen.

Rechtlich kann man mich noch nicht einmal belangen, da ich mehrfach vorgetragen hatte nicht Dr. Roggenwallner zu sein. Somit entfällt die erbärmliche Ausrede des Irren bei Gericht, dass er zu etwas getrieben worden sei. Auch moralisch sind keine Vorwürfe möglich, weil der Irrsinn, dass ich Dr. Roggenwallner sei auschließlich der Kloake über dem Hals des Irren entsprungen ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Der geisteskranke Gerichtspsychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner schreibt sich unter diversen Pseudonyma seit Jahren um Kopf und Kragen, siehe u.a.:

http://wsmessageboard.wordpress.com/2011/03/03/betreffend-dr-med-bernd-roggenwallner/

Jetzt treibt die Roggenwallnerphobie des schwer seelisch Abartigen aber seltsame Blüten. Er mag mal glaubhaft belegen, unter welchen Pseudonymen Dr. Roggenwallner denn schreiben solle. Das dürfte die geneigten LeserInnen hier auch interessieren.

Wie bescheuert dieser Wahnsinnige wirklich ist, belegt wieder, dass er extra eine Seite eröffnet hat, um Screenshots von dieser Seite zu sammeln. Warum einfach, wenn es auch umständlich geht.

Wer wahnhaft gestört bzw. schwer seelisch Abartig ist, ist hier amtlich belegt:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/

Wenn also ein beweisbar Wahnsinniger irgendjemanden als geisteskrank bezeichnet, weiß doch jeder, was davon zu halten ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

was nach meiner Ansicht nur damit zusammenhängen kann, dass ich im Internet die Wahrheit über einen hinterhältigen und grausamen Mord an einem Mädchen darlege, siehe:

[Repetitias non placent!]

Die Ansicht eines belegbar Wahnsinnigen interessiert keinen Menschen. Sein Problem ist auch nicht,  den Mörder für unschuldig zu halten, sondern dass er unbescholtene Bürger des Mordes bezichtigt. Nur geht das in die Jauchegrube unter seiner Schädeldecke nicht mehr rein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Mittlerweile ist es offenkundig schon so weit, dass er im Landgerichtsbezirk Dortmund keine Aufträge mehr bekommt, was vielleicht nicht verwundert, da er Dortmunder Richter und Staatsanwälte in seinem Blog unter:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/07/29/hannelore-kraft-und-die-mordgeluste-des-wahnsinnigen-winfried-sobottka-polizei-mulheim-anonymous-ccc-berlin-ccc-dresden-ccc-frankfurt-ccc-hamburg-ccc-wien-ccc-koln-chaos-computer-club-poli/

Noch nicht einmal richtig verlinken, kann diese erbärmliche Kreatur, die sich für einen fähigen Programmierer hält.

Woher kennt der Geistesgestörte denn die Auftragslage des Dr. Roggenwallner? Sicher liegen ihm Belege vor, die er demnächst veröffentlichen wird, ansonsten ist das wieder ein Beweis für seinen Wahn.

Was für diese erbärmliche Kreatur offensichtlich ist, sollte diese mal detailliert und nachvollziehbar darlegen. Wie schon mehrfach erwähnt, wird die Dumpfbacke niemals konkret werden, weil dann sein ekliges Lügengebäude zusammenbricht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

schon mehrfach als Gesocks, Schwachköpfe und ähnliches bezeichnet hat. Ob der gewaltige Dachschaden des Dr. Roggenwallner sich erst im Laufe seines späteren Lebens entwickelte, oder ob er an Stelle einer Kinderstube in einer perversen Hölle aufwuchs, ist mir nicht bekannt.

Wann sich der Dachschaden von Sobottka entwickelt hat ist eindeutig belegt. Wenn er Anderen unterstellt einen Dachschaden zu haben, so mag er das mal belegen, wie ich hier seine wahnhafte Störung beweise.

Über die Kinderstube des Wahnsinnigen zu diskutieren dürfte überflüssig sein bei einer Missgeburt aus inzestuösen polnischen Verhältnissen. Anscheinend kannten seine Eltern auch nichts anderes, als ihm immer auf den Kopf zu hauen, was ihn dazu trieb, sich mit Cannabis zu betäuben, bis die letzten Reste seines Hirns vernichtet waren.

Sicher ist es Gesocks bei Psychiatrie und Justiz, einen Wahnsinnigen frei laufen zu lassen, der beim Autofahren überlegt, ob es sich lohnt, jemanden totzufahren (siehe auch obigen Link). Wer darauf wartet bis ein Geistesgestörter Blut fließen lässt und die Bevölkerung nicht vor so einem Ungeheuer schützt, für den ist „Gesocks“ noch geschmeichelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Nun, es sieht tatsächlich in jeder Beziehung schlecht aus für Dr. med. Bernd Roggenwallner. Man müsste sich wohl nicht wundern, wenn er sich selbst umbrächte, spurlos verschwände oder ähnliches.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Auch diese Aussage mag der Wahnsinnge mal glaubhaft belegen, denn ansonsten ist es tatsächlich nur das Wunschdenken einer hirnlosen Kreatur. Nur eins verkennt Sobottka in seinem Wahn. Selbst wenn Dr. Roggenwallner verschwände, wäre ich immer noch da und mache ihm das virtuelle Leben im Internet zu Hölle. Das solange bis er hinter Gittern verschwunden ist und das Denunzieren im Internet ein Ende hat. Das walte Hugo. Das ist eben eines meiner Lebensziele, welche ich konsequent und unerbittlich verfolge.

Insbesondere befinde ich mich in der komfortablen Situation, dass ich für den Vollpfosten unangreifbar bin und er seine hilflose Wut an Unbeteiligten auslässt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338