Matthias Lang Erlangen und der Verbrecher Winfried Sobottka. CCC Berlin, Chaos Computer Club Wien, Chaos Computer Club Zürich, Anonymous Hamburg, Anon Dresden, Bern,Graz,Linz,Basel, München, Frankfurt, Köln, Hannover, Dortmund, Düsseldorf,Stuttgart, Kiel, Magdeburg, Potsdam, Saarbrücken, Mainz,Schwerin

Matthias Lang Erlangen, der Verbrecher Winfried Sobottka und die Hacker.

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem Artikel KLICK, den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Ober-Psychopath Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) steckt schwer in der Scheiße. Da will er sich die Wartezeit auf seinen Strafprozess und den Widerruf seiner Bewährung mit seinen jämmerlichen 80er-Jahre-Basicprogrämmchen vertreiben, und dann kriegt er nichts an die Kette. Da muss er zunächst mal einen Plausch mit seinen ersponnenen „Hackern“ halten, und denen einen Knopf an die Backe labern mit seinem Verschwörungsgeschwurbel sowie seinen hochtrabenden Schwachsinns-Plänen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

TOP WICHTIG: WS an die HACKER betreffend Matthias Lang, Erlangen

Muhahahaha, da haben die „Hacker“ auf die Anschleimereien des Irren wohl mangels Existenz nicht reagiert. Deshalb muss er ihnen seinen kalten Kaffee jetzt eben als „TOP WICHTIG“ verkaufen. Da fehlt jetzt eigentlich nur noch ein Schrifttyp, der zigmal größer ist, sowie eine Augenkrebs verursachende Farbe. Aber das ist dann wahrscheinlich beim nächsten Selbstgespräch mit den Hirngespinsten dran, wenn diese wie üblich nicht geantwortet haben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Man hat manchmal Tomaten auf den Augen, manchmal auch sehr lange, und mir geht es nicht anders. So oft ich auch über Matthias Lang, Erlangen, nachgedacht habe – die Tomaten fielen mir erst heute aus den Augen.

Ach, das waren Tomaten !!! Ich hatte mir doch gleich gedacht, dass kein normaler Mensch so eine fiese Speckfresse mit sich herumschleppen kann, wie der lüner Verbrecher Sobottka.

Aber auch wenn ihm diese Tomaten jetzt von den Augen gefallen sind, dürfte er damit nicht hübscher geworden sein. Ihm bleibt ja immer noch sein Brett vor dem Kopf, sein Schmalz in den fettigen Loden auf seinem Hohlschädel, seine Panik-Kacke in der Hose sowie die wirre Grütze zwischen seinen Schweinsöhrchen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin mir nun sicher, weshalb sie ihn unbedingt beseitigen wollten und eben auch ermordeten. Nicht wegen Schüler VZ – das wäre denen noch egal gewesen.

Jeder Hirnnormale hat verstanden, daß der Verbrecher Lang nicht „beseitigt“ worden ist, sondern aufgrund seiner erpresserischen Aktivitäten verhaftet wurde und sich in der Haft selbst umgebracht hat.

Die gesamte Geschichte liegt nunmehr bereits geraume Zeit zurück und interessiert selbst bei den direkt Beteiligten keinen Menschen mehr.

Nur der wahnhaft gestörte sowie schwer seelisch abartige Gewohnheitsverbrecher und Hitler-Nachfolger Sobottka „ist sich sicher“, wie es wirklich war. Aber dafür ist er ja bekannt, denn sein Wahn macht es ihm eben immer wieder möglich, Dinge zu „wissen“, die selbst die Beteiligten nicht wissen. Das ist wohl eine der Nebenwirkungen seiner wahnhaften Störung.

Außerdem zeigt sich immer wieder, wie sehr sich der verurteilte Verbrecher Sobottka zu anderen Verbrechern hingezogen fühlt. Gleich und gleich gesellt sich eben gern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Seht Euch bitte noch einmal das hier an:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit die allmächtigen und allwissenden „Hacker“ den Scheiß überhaupt FINDEN, KAPIEREN und vor allem GLAUBEN !!!]

Es geht, salopp gesagt, um die Massenproduktion von HTML-Seiten unter Ausnutzung gespeicherter Daten.

Dann seht Euch bitte, bis ganz unten und vor allem dort, das hier an:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit die allmächtigen und allwissenden „Hacker“ den Scheiß überhaupt FINDEN, KAPIEREN und vor allem GLAUBEN !!!]

Es geht, salopp gesagt, um eine leistungsfähige, aber einfach zu erstellende und zu bearbeitende Datenbank – für Millionen von Datensätzen.

Es geht, salopp gesagt, um einen hirnrissigen Schwachsinn, den jeder normale Mensch nur noch lächerlich finden kann.

Soll der Irre doch erstmal FAKTEN schaffen, ehe er mit seinen jämmerlichen „Programmierkünsten“ hausieren geht. Aber es ist wohl wirklich, wie ein Mitautor hier kürzlich schrieb: Wie ein kleines Kind, das seiner Mami auf die Nerven geht, benötigt der lüner Idiot offenbar ständig seine Streicheleinheiten für seine Großtaten, und seien sie noch so lächerlich. Und da er aufgrund seines dissozialen Verhaltens und seines widerwärtigen Charakters sozial völlig isoliert ist, muss er sich seine „Bestätigung“ eben im Monolog mit seinen ersponnenen „Hackern“ zusammenfantasieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Rechnet 1 und 1 zusammen.

Muhahaha, der Irre ist heute mal wieder in Höchstform. Jemand wie er, bei bei der Rechnung 1 und 1 grundsätzlich MINDESTENS 100.000 herauskommt und der sich damit vor der gesamten nicht psychisch gestörten Menschheit ständig lächerlich macht, fordert andere zum Rechnen auf !!! Die Diplom-Niete in ihrer hilflosen Wut produziert eben immer wieder neue Lachnummern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Und dann stellt Euch die Frage, was ein Winfried Sobottka und ein Crawler wie Matthias Lang gemeinsam auf die Beine stellen könnten, unterstützt von einer schlagkräftigen Armada von Internetanarchisten, in einer Zeit, in der ein Mega-Giggi Webspace für weniger als 100 Eus p.a. zu haben ist.

Es stellt sich eher die Frage, warum ein Verbrecher wie Sobottka ständig von seinen MÖGLICHEN Heldentaten schwätzt, aber seit Monaten NIEMALS irgendwelche sinnvollen ERGEBNISSE präsentieren kann.

Aber das liegt selbstverständlich nicht daran, dass er zum einen völlig durchgeknallt ist und zum anderen von der Materie Computer und Internet nur massenhaft peinliche Unkenntnis bieten kann, sondern daran, dass ihn niemand unterstützt.

Für einen Psychopathen und verurteilten Gewohnheitsverbrecher wie Sobottka wird es nur blöderweise NIEMALS einen Unterstützer geben, denn kein Mensch, der nicht ebenso verblödet ist, wie der lüner Hirnwichtel, ist scharf darauf, aufgrund der rechtswidrigen Aktivitäten des Vollidioten hinter Gittern zu landen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das ist sie – Ultra, die Waffe, der sie absolut nichts entgegen zu setzen haben, weil sie der sichere Tod jeder Lüge und jeder Informationsunterdrückung wäre. Ihre satanische Bruchgesellschaft würde wie ein Kartenhaus zusammenklappen.

S-C-H-N-A-R-C-H !!!

„Ultra, die Waffe,“ in der Hand von Winnie, dem Vollidioten. Daraus könnte man glattweg einen billigen Comic machen.

Nachdem alle seine „Offensiven“ nur Rohrkrepierer waren, die „Revolutionen“ mangels Vorbereitung des Konjunktiv-Amarschisten Wumsbert sowie mangels Beteiligung anderer Leute kurzfristig abgesagt werden mussten und auch trotz weiterer öffentlicher Diffamierungen Rechtsanwälte offensichtlich nicht auf die lächerlichen „Ultimaten“ des Irren reagieren, muss der Irre jetzt wieder neue Wege zum „Umsturz“ suchen.

Zu dumm dabei, dass er außer seiner lächerlichen 80er-Jahre-Basicprogrämmchen und seinen hochtrabenden Plänen bezüglich MASSEN-SPAM – ach nein, das heißt ja neuerdings ja „Ultra, die Waffe“ – überhaupt nichts auf die Reihe bekommt.

Ganz der übliche Konjunktiv-Amarschist WÄRE es toll, wenn ihm jemand helfen WÜRDE, wenn er einen fähigen Kopf an seiner Seite HÄTTE und er von seinen „Hackern“ die Basic-Progrämmchen BEKÄME, die zu erstellen er selber viel zu dämlich ist, und die Massen an Sympathisanten ihn bewundern KÖNNTEN.

Nur sieht die harte Realität verdammt anders aus. Da hockt der unter offener Bewährung stehende vorbestrafte Verbrecher Sobottka einsam und verlassen in seiner zugemüllten Messie-Bude vor dem Rechner, hat unbändigen Hass im Bauch auf Gott und die Welt, zittert andererseits wie Espenlaub vor dem Beginn seines nächsten Strafprozesses, spinnt von Weltrevolutionen – und versagt wie gewohnt schon in den Anfängen.

Er ist eben ein notorischer Totalversager: Im Kleinen, im Großen, in allem.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Verdammte Scheiße, wieso habe ich es nie gelernt zu crawlen?

Gruß

Faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Da braucht sich unser Psychopath vom Dienst doch gar nicht so drüber aufzuregen. „Crawlen“, also krabbeln oder kriechen, wird er schon sehr, sehr bald lernen:

Zunächst einmal unterwürfigst im lüner Amtsgericht vor Richterin Pöppinghaus in der vergeblichen Hoffnung, sie doch dazu bewegen zu können, ihm seine neuerlichen Straftaten milde zu werten und ihm seine Bewährung nicht zu widerrufen.

Und danach noch unterwürfiger, in der Gemeinschaftsdusche im Knast auf der Suche nach der heruntergefallenen Seife.

Oder aber, als für ihn mildere Alternative, im Gitterbettchen in der Ballerburg unter dem beruhigenden Einfluss von einer anständigen Menge Psychopharmaka.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Kritikuss und der Größenwahn des verrückten Winfried Sobottka. Anon Hamburg, Anonymous Köln, Bremen, CCC Berlin, Dortmund, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Hannover, Kiel, Magdeburg, München, Potsdam, Schwerin

Kritikus, die Seite des verrückten Winfried Sobottka, ein Beleg für variablen Wahn. Diesmal Größenwahn.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/03/13/winfried-sobottka-an-hacker-und-satanisten-ccc-berlin-anon-hamburg-anonymous-koln-dortmund-hannover-munchen-frankfurt-dresden-bremen-kiel-erfurt-schwerin-magdeburg-potsdam/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an Hacker und Satanisten

Hallo, Leute!

Aktuell arbeite ich u.a. daran, Daten aus verschiedenen Datenquellen in brauchbare Reihenfolgen umzusetzen. Klicktel-Daten sind überwiegend recht leicht zu transformieren:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt ]

Wieder schreibt er Leute an, die er überhaupt nicht kennt und hofft, dass diese Interesse an seinem stumpfsinnigen Gesülze zeigen.

Evtl. sollte er überhaupt mal etwas Brauchbares schreiben, wobei die Reihenfolge keine Rolle spielt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich müssen Mehrfacheinträge noch raus, natürlich ist der eine oder andere Spezialfall noch besser zu lösen, natürlich sind diese Sachen keine Probleme für mich.

Aktueller Engpass ist der standardmäßige Export mittels Klick-Tel.-Programm. Wenn der nicht wäre……..

Immer noch nicht hat der Geistesgestörte begriffen, dass es für ihn nur EINEN Spezialfall gibt, den aber das Amtsgericht Lünen lösen wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

500 Giggis für 46,65 Eus pro Monat… Dafür würde ich bei einem so gewaltigen Projekt Sponsoren finden… vielleicht sogar für 1.000 Giggis für 93,30 Eus im Monat… Selbst, wenn ich von 100 KB je Webseite ausgehe, würde ich aus 500 Giggis immer noch

5.242.880 Webseiten machen,

und aus 1.000 Giggis sogar

10.485.760 Webseiten.

Sicher findet der Wahnsinnige Sponsoren, wie bisher, wo alle seine Bettelaktionen auf 0,00€ ausgingen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zum Vergleich die Entwicklung der Tagesauflagen von BILD und BILD AM SONNTAG (nur Sonntags):

Was will der Depp denn mit der Statistik der Blöd – Zeitung?  Glaubt er etwa, dass er da in die Bresche springen und deren Verluste mit seinem Hirnschrott auffüllen könne? Gegen Wahnfrieds blutrünstiges Gesülze, schreibt die Blöd – Zeitung auf höchstem Niveau.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Na ja, ich brauchte eben einen guten Datencrawler, ansonsten sind das nur anarchistische Träume.

Immer diese freudschen Fehler. Gemeint waren nämlisch FASCHISTISCHE Träume.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Daten, die man über die Webseiten der Anwalts- und Ärztekammern bekommen kann, sind  für mich nur sehr umständlich zu kopieren, aber gerade die Daten, die die Ärztekammern uns Anarchisten über das Web zur Verfügung stellen, enthalten neben den Idents noch eine Menge interessanter Suchbegriffe.

Wen meint der sozial Isolierte denn immer mit „uns“, außer sich selber? Es gibt wohl weltweit niemanden, der ihn in irgendeiner Weise unterstützt. Wo gibt es denn die anarchistische Seite im Internet, in der der Name Dachschaden Sobottka auftaucht. Selbst unter „United Anarchists“ findet man den Vollidioten nicht.

Sehr schön zu sehen, dass der Irre Organe der Rechtspflege für seine perversen Spiele missbraucht. Da ist der Weg zum Gericht ja nicht weit.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Immerhin kann ich schon jetzt sagen, dass ich binnen weniger Tage 20.000 persönlich adressierte Webseiten ins Netz bekommen kann, mit den Mitteln, die mir verfügbar sind, bezogen auf Orte, auf die ich es beziehen will. Damit kann ich jeder Lokalredaktion und  jeder natürlichen Person die Hölle heiß machen, wenn sie mir die Gründe dafür liefern sollte.

Aha, der weltweit größte Denunziant legt wieder los. 22 Monate waren für ihn wirklich ein Geschenk des Himmels. Für IMMER gehört der weggesperrt, weil er für die Allgemeinheit gefährlich ist. Zuminest folgt er dem Lockruf der Psychiatrie.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der Audi-TT-Wichser war gestern Abend da, heute ist er schon wieder da. Damit sich niemand falschen Vorstellungen hingibt: Im Falle einer Krebserkrankung, das hat mir ein Arzt versichert, werde ich soviel Morphium bekommen, wie ich brauchen sollte. Und bis zur letzten Sekunde werde ich – so oder so – kämpfen.

Liebe Grüße an die Vernünftigen

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Dieser Wahnsinnige lügt sich Geschichten zusammen, dass einem ganz schwindlig wird. Kein Arzt wird sowas jemals äußern. Evtl. aber der Quacksalber Dr. med. Friedrich Vollmer, Lünen, der nicht davor zurückschreckt, Gefälligkeitsatteste auszustellen.

Der Irre bedauert richtig, dass er keinen Krebs hat, um als Märtyrer zu enden. Mit Morphium braucht man ihn auch gar nicht mehr vollpumpen, denn alles was er schmiert klingt schon so als sei er ewig im Tran.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Psychopath Winfried Sobottka an die Hacker. annika joeres, Anon Frankfurt, Anonymous Hamburg, CCC Berlin, Dortmund, Dresden, Erfurt, Hannover, Kiel, Magdeburg, München, Potsdam, Schwerin, Stuttgart,

Weihnachten und Silvester sind dem sozial isolierten Psychopathen Winfried Sobottka gar nicht gut bekommen. Immer noch träumt er von dem Durchbruch und spinnt nun von Verfassungsbeschwerde, der Gewohnheitsverbrecher.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/01/winfried-sobottka-am-neujahrstag-2011-annika-joeres-ccc-berlin-anonymous-hamburg-anon-frankfurt-dortmund-munchen-stuttgart-hannoverdresden-kiel-potsdamerfurt-magdeburg-schwerin/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka am Neujahrstag 2011

Die Angriffe mit gepulsten em-Strahlen werden unentwegt fortgesetzt.

Wie oft muss ich denn noch wiederholen, dass man die „Strahlen“ nur in der Psychiatrie entfernen kann?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der BGH-Beschluss liegt vor, er ging am Heiligabend ein. Ein Schmierenstück, ich werde Verfassungsbeschwerde einlegen. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich anhand meines Strafverfahrens hervorragend belegen, dass die BRD-Justiz ein Eimer satanischer Scheiße ist, aber das kann ich ja auch mit vielen anderen Dingen belegen.

Ein nettes Weihnachtsgeschenk!

Erstens hat eine Verfassungsbeschwerde keine aufschiebende Wirkung und zweitens verstößt das Urteil nicht gegen die Verfassung. Selbst wenn das Urteil fehlerhaft wäre, kollidiert es nicht mit der Verfassung. Wahnfried sollte endlich mal begreifen, dass er ein ordinärer Verbrecher ist und mehr nicht. Alleine seine Formulierung belegt wieder, dass er dazu noch uneinsichtig ist, was seiner Bewährung sicher nicht guttun wird. Aber diese hat er ja sowieso schon längst verspielt. Er hat es nur noch nicht begriffen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Tatsache ist, dass ich die mir möglichen Potentiale zielgerichtet einsetzen muss, und das heißt, dass ich zur Zeit an Folgendem arbeite:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Nebenbei habe ich schon in fast allen HTML- Dateien der Doku  „MORD NADINE“ die Umlaute und ß durch die entsprechenden HTML-Zeichenfolgen ersetzt, so dass gelegentlich aufgetretene Probleme (z.B. bei Aufruf eines Links über eine andere Webseite) damit erledigt sind. Ein einfaches Basic-Programm erlaubte mir den Austausch in etwa einer Stunde. Hätte ich mich bei Verzeichnis- und Dateinamen auf jeweils 8 Zeichen beschränkt gehabt, dann hätte ich mit geringem Zusatzaufwand ein Basic-Programm schreiben können, das sich alle HTML-Dateien selbst heraus gesucht und geändert hätte. Aber wegen der SE und wegen der Übersichtlichkeit  kommen so kurze Namen kaum infrage.

Immer wieder derselbe Müll, der KEINEN Menschen interessiert. Der wahnhaft Gestörte sollte sich aber beeilen, bevor das „russische Krafttraining“ wieder beginnt und der Bewährungshelfer dem verbrecherischen Treiben endgültig ein Ende setzt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nicht nur an der Verdeckung der wahren Umstände im Mordfall Nadine, sondern auch an der Verdeckung der Tatsache, dass er mich mit gepulsten em-Strahlen in meiner eigenen Wohnung bekämpft, hat der Drecksstaat ein immenses Interesse.

Wenn der Wahnsinnige unter „Staat“ das versteht, was ich darunter verstehe, nämlich ALLE Staatsbürger, dann irrt er ganz gewaltig. Kein Mensch, außer den Psychiatern, wird sich jemals für seinen Strahlenwahn interessieren. Auch der Mordfall Nadine O. ist aufgeklärt, abgeschlossen und Schnee von vorgestern. Woher soll denn da das „immense“ Interesse kommen? Der Staat, also wir, hat eher ein immenses Interesse daran, dass die neuerlichen Straftaten geahndet werden, was den Widerruf der Bewährung und einen gehörigen Nachlag auf die 22 Monate bedeutet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dabei scheint ihm nun eine „goldene Lösung“ in Sicht: Behaupte ich es weiterhin, mit gepulsten em-Strahlen bekämpft zu werden, dann macht er mich wegen Verleumdung/übler Nachrede fertig, versucht, mir mit Androhung des Widerrufs der Bewährung das Schweigen abzuzwingen. Ich soll mich zwischen Knast und kritikloser Erduldung allmählicher  Ermordung entscheiden müssen, so denken sich das so einige. *LOL*

Die Anzeige seines Nachbarn wegen übler Nachrede ist ja schon in Bearbeitung, egal ob Wahnfried von seinem Strahlenwahn abweicht oder nicht. Den Wideruf der Bewährung hat sich der irre Gewohnheitsverbrecher zuletzt damit redlich verdient, dass er Prof. Hebebrand verleumdete und die LVR wird gewiss nicht klein beigeben. Wie bei dem ZdJ hat sich Wahnfried da ein nettes Ei ins Nest gelegt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun, das kann er vergessen. Die Sache wird ausgefochten, und, es jetzt näher zu erläutern, ich kann versichern, dass ich schon jetzt einen knallharten Kurs in dieser Sache fahre, bei dem ich durchaus erhebliche Risiken inkauf nehme.

Ich werde alles ausfechten, dieser perverse Drecksstaat wird meinen Willen, ihn möglichst restlos zu entlarven, niemals beugen oder gar brechen.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das ist alles so unlogisch und kann nur einem völlig zerstörten Hirn entspringen. Warum sollte der Staat dem Wahnsinnigen den vollen Unterhalt bezahlen, wenn er doch ermordet wird?

Mag er weiter MAULfechten, denn ernst nimmt ihn KEINER mehr, da er immer das Selbe labert und sein Weg unweigerlich in Knast oder Psychiatrie führt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Bäckerei Hellbach Lünen, Kritikuss und Dachschaden Sobottka. Anon Köln, Anonymous Hamburg, Bremen, CCC Berlin, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Hannover, Kiel, Magdeburg, München, Potsdam, Saarbrücken, Stuttgart, Wiesbaden, Winfried Sobottka

Nun kommen die imaginären Strahlen aus der Bäckerei Hellbach in Lünen. Sehr abwechslungsreich die Herkunft der „Strahlen“. Am Ende war es der Weihnachtsmann, der die „Strahlen“ überreichte.

http://kritikuss.wordpress.com/2011/12/24/weihnachtsgruse-von-winfried-sobottka-an-die-hacker-ccc-berlin-anonymous-hamburg-anon-koln-munchen-frankfurt-dresden-potsdam-hannover-erfurt-kiel-stuttgart-wiesbadensaarbrucken-magdeburg/

Vorab erstmal ein Zitat von Wahnfried dem Lügner:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Zeit „zwischen den Jahren“ ist stets auch eine Zeit der Muße. Spätestens dann soll aus der Dauerbaustelle dieser Domain eine grundsätzlich fertige Version geworden sein.

Die Zeit der Muße trifft aber auf den Geistesgestörten nicht zu, der selbst Heiligabend zu Pöbeln nutzt. Somit wird es wohl nie eine fertige Version der Volksverhetzungszeitung geben und das ist auch gut so.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Weihnachtsgrüße von Winfried Sobottka an die Hacker

Eine frohe Weihnachtszeit allen der Anarchie wohl gesonnenen Hackern!

Zumindest wünscht der sozial Isolierte seinen eigenen Hirngespinsten frohe Weihnachten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die gepulsten elektromagnetischen Strahlen laufen weiter, und vor drei Tagen gab es wieder einmal ein klares Zeichen dafür, dass ein Teil der Angriffe aus dem Hause der Bäckerei Hellbach, gegenüber u.a. meinem Schlafzimmerfenster, erfolgt: Als ich im Schlafzimmer war, nahm ich abgesehen von den üblichen induzierten Geräuschempfindungen zusätzlich einen monotonen Summton wahr, der mir verdächtig vorkam. Unterhalb des Schlafzimmerfensters ist ein Heizkörper, etwa wie der folgende:

Ich ging zum Heizkörper, bückte mich, und hielt meinen Kopf so, dass der Heizkörper zwischen meinem Kopf und dem Haus gegenüber war – aus dem Hause gegenüber direkt auf meinen Kopf gerichtete Strahlen mussten nun durch den Heizkörper hindurch. Das Summen war weg. Ich erhob den Kopf, so, dass der heizkörper nicht mehr „im Wege“ war – das Summen war wieder da. Diesen Versuch machte ich 15 Male – jedes Mal war das Summen weg, wenn mein Kopf durch den Heizkörper verdeckt war, jedes Mal war es wieder da, wenn ich den Kopf erhob.

Es war ja vorauszusehen, dass der Strahlenwahn über Weihnachten nicht abnimmt.

Spannend ist aber, dass der wahnhaft Gestörte nun den Bäcker Hellbach verdächtigt. Er traut sich wohl nicht mehr seinen Nachbarn zu verdächtigen, da diesbezüglich noch eine Anzeige gegen ihn offen ist.

Ich hätte aber gerne gesehen, wie sich der Geistesgestörte vor dem Heizkörper verneigt, um „Strahlen“ zu messen. Wobei ich ihm empfehle den Heizkörper mit ins Bett zu nehmen, da dieser sehr gut zu dem vorhandenen Schrotthaufen passt, wie hier zu sehen: 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun, der Heizkörper scheint einen guten Schutz gegen direkt auf mich gerichtete Strahlen zu bieten, zum einen ist er kastenförmig aus Metall gebaut, zum andern auch sehr gut geerdet. Betreffend Erdung hat diese Beobachtung mich weiter gebracht, wobei Erdung gegen hochfrequente Stöme schwierig ist: Hochfrequente (durch Strahlen induzierte) Ströme fließen nur auf den Oberflächen – ein Erdleiter muss daher eine möglich große Oberfläche haben. Natürlich kann man solche Erdleiter kaufen – für horrende Preise. Billiger scheint es da, Alufolie als Erdleiter zu verwenden… ;)Einmal um das Zugangsrohr der Heizung herum, so, dass es anliegt, und dann hin zu Abschirmflächen…

Wenn dem wahnhaft Gestörten das Geld für ausreichend Alufolie fehlt, kann er doch in der Zeit nach Weihnachten das Lametta von den weggeworfenen Weihnachtsbäumen einsammeln und damit sein Wohnklo schmücken.

Nun, wenn es sich um Ströme handel, worüber die Dumpfbacke schwätzt, lasse die sich doch sehr einfach messen. Aber er will ja gar nicht messen, weil dann seinen Lügenmärchen ein Ende gesetzt wird.

Nun folgt wieder die übliche Aufzählung der vielen Änderungen, welche der Geistesgestörte noch an seiner Volksverhetzungszeitung vornehmen will. Ich werde niemanden mit dem langweilen, was dieser Super-DAU (Dümmster anzunehmender User) noch so alles vorhat, um aus der Müllkippe eine anständige Seite zu machen. Da ihm das sowieso nicht gelingen wird, ist das überflüssig. Das Ding ist vom Inhalt (ausschließlich Hetze) und vom Aufbau (permanente Verlinkungen) sowieso nur für die Tonne.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Na ja.

Hier geht zum Weihnachtsgruß und einem Blick auf meine aktuellen Aktivitäten:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/26/die-volkszeitung-de-und-der-psychopathische-lugner-winfried-sobottka-wwu-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-compu/

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Über Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

@ Hacker, Euer Dachschaden Sobottka spricht von Arbeit. / Anonymous, CCC, BERLIN, WIEN,HAMBURG, MÜNCHEN, KÖLN, FRANKFURT, HANNOVER, STUTTGART,DRESDEN,KIEL,MAGDEBURG, ERFURT, SCHWERIN, POTSDAM, SAARBRÜCKEN,MAINZ

Wenn alle Menschen, welche dieses stinkfaule Monster ernähren, so arbeiten würden wie dieses, wäre es dem Hungertod preisgegeben.

http://belljangler.wordpress.com/2011/08/16/winfried-sobottka-die-hacker-am-16-august-2011-mittagszeit-anonymous-ccc-berlin-wienhamburg-munchen-koln-frankfurt-hannover-stuttgartdresdenkielmagdeburg-erfurt-schwerin-potsdam-sa/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka @ die Hacker am 16. August 2011 Mittagszeit

Liebe Leute!

Euch ist klar, dass ich parallel an der Toolprogrammierung und dem Fall Nadine/Philipp arbeite.

Ich frage mich nur, von wem der Wahnsinnige beauftragt worden ist, seine Kindereien am PC zu betreiben ? Was „arbeitet“ er denn an dem Mordfall Nadine O.? Er interpretiert doch nur Zeitungsberichte und vergleicht diese mit dem Urteil. Was ist daran Arbeit? Schön aber zu sehen, dass dieser dissoziale Penner zumindest „arbeit“ schreiben kann. Noch schöner ist aber die Erwartung, dass er bald richtig 150 Stunden arbeiten muss, damit er es mal lernt.

Tick tack tick tack tick tack tick tack

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Mir war klar, dass ich nicht alles voraussehen konnte, u.a. deshalb, weil mir Wissen fehlt. Das VZ unter one.com ist an die Kapazitätsgrenzen gelangt, ich muss eine andere Verzeichnisstruktur wählen – was sich auf nahezu alle LINKS auswirken wird. Natürlich wird das auch der Dokumentation des Toolsystems extrem gut tun, wenn ich es vernünftig mache.

Hier stellt sich generell die Frage, welches Wissen dieser Vollidiot hat oder jemals hatte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin nicht an dem Punkt, an dem ich täglich tolle Zahlen sehen muss, und brauche derzeit etwas Outdoor-Time, wobei ich allerdings konzeptionell arbeiten werde.

Dafür sieht der Wahnsinnige täglich alles blau. Könnte er „konzeptionell arbeiten“, kämen niemals solche Mülldeponien heraus, wie seine Seiten darstellen. Es reicht ja auch aus, wenn er selber da durchblickt, obwohl auch das bezweifelt werden muss. Zumindest erntet er dann viel Eigenlob.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Wir werden einen Blitzkrieg führen, wenn die Sachen passend beieinander sind, die Satano-Journalisten sollen traumatisiert werden, und nicht nur sie.

Das erinnert stark an den Amokläufer von Norwegen, der auch Krieg geführt hatte. Naja, traumatisiert wird man schon, wenn man sich mit dem Wahnsinnigen und seinem Geschmiere intensiv beschäftigt.

Zudem besteht noch Ansteckungsgefahr durch den Killervirus.

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Denkt über die Rolle nach, die Ihr spielen könnt! Eure Klingen gehören zu den besten Klingen überhaupt, sie sind zu schade, um damit Käse zu schneiden. Euer Netzwerk gehört zu den besten überhaupt, es steckt eine ungeheure Kampfkraft darin. Denkt nach! Blitzkrieg dafür:

[Irrelevante Selbstbeweihräucherungslinks]

Von Klingen schwafelt der irre Anonymous auch immer, was meinen Verdacht erhärtet, dass Wahnfried nicht nur Selbstgespräche führt, sondern auch laut „denkt“, indem ihm wieder eine fiktive Person Ratschläge erteilt.

Von welchem Netzwerk sülzt der Wahnsinnige eigentlich? Irgendwie muss das schön sein, in einer virtuellen Welt zu leben und die Realität völlig außer acht zu lassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Es ist die letzte Chance. Ich gebe alles dafür, gebt Ihr auch alles dafür!

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was gibt denn der irre Verbrecher? Verteilt er schon seine Haftstrafe? Mehr hat er doch nicht.

Aber wieder typisch für den Heckenpenner, Leute zum Arbeiten animieren, weil er selber zu allem zu faul ist.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338