United Anarchists, Anarchie, Anarchisten, OZ24, Rene Thurow und der lupenreine Nationalsozialist (Nazi) Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

United Anarchists, Anarchie, Anarchisten, OZ24, Rene Thurow und der lupenreine Nationalsozialist (Nazi) Winfried Sobottka, der das Internet unterwerfen und beherrschen will.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/26/26-mai-2012winfried-sobottka-an-die-anarchisten-anarchie-united-anarchists/

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.
Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Der deformierte Psychokrüppel Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) hält wieder einmal seine Durchhaltereden an seine nicht existenten Heerscharen von Amarschisten. Immer mehr zeigt sich, wie seine variablen Wahnvorstellungen sich verselbständigen und er damit den letzten Bezug zur Realität verliert. Zum Glück ist es bis zum nächsten Prozess und damit bis zum Zeitpunkt, wo seine Bewährung kassiert wird, nicht mehr lange hin, denn das Risiko, das von dem Irren für die Bevölkerung ausgeht, wächst offensichtlich immens.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

26. Mai 2012:Winfried Sobottka an die Anarchisten

Liebe Leute!

Wir müssen von Folgendem ausgehen:

Erster „Denk“fehler des Irren: Wen er mit „wir“ meint, wird wohl für immer eines der wirren Geheimnisse in seinem durchgeknallten Hohlschädel bleiben. Er hockt völlig allein in seinem stillen Kämmerlein, freut sich wie ein Kleinkind über irgendwelche Google-Suchergebnisse, für die er die Begriffe eingetackert hat, und lügt sich daraus Sympathisanten zusammen. Weitere „Beweise“ hat er seit Jahren keine, denn NIEMAND schreibt ihm wohlwollende Kommentare zu seinem Schrott, NIEMAND eröffnet Sympathisanten-Blogs, NIEMAND reagiert im gesamten Internet auf seinen Krempel und unterstützt ihn.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

1. Über Unterstützung würden wir uns freuen, rechnen dürfen wir auf keinen Fall mit ihr.

Offenbar hat der Lüner Alleinunterhalter manchmal helle Momente. Über Unterstützung würde ER sich freuen, wie ein Schneekönig. Nur geht er seit nunmehr über 6 (In Worten, damit es auch das Lüner Kleinkind versteht: SECHS) Jahren mit seinem Hirnschrott hausieren, wie mit sauer Bier, da er statt nachvollziehbaren INHALTEN nur den paranoiden Stuss eines Wahnsinnigen zu bieten hat, der SOFORT als solcher erkennbar ist und ALLE Leute, die den Scheiß zu lesen bekommen, nach den ersten Zeilen anwidert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

2. Wir wollen nicht nur Unrecht beseitigen, das auch vielen anderen auf die Nerven geht,…

Auch hier mag der Irre einmal erklären, wen er mit „vielen anderen“ meint. Das angebliche „Unrecht“, mit dem ER seit Jahren in seinem Wahn gebetsmühlenartig herumkrampft, existiert nicht und interessiert folglich NIEMANDEN, weswegen er auch keine Sympathisanten und Unterstützer findet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

 …sondern wissen, dass es nur eine Lösung gibt, die Stabilität mit Vernunft und Gerechtigkeit vereinbart: Artgerechtes Menschenleben, bestmögliche Förderung von Information und Diskussion, basisdemokratische Entscheidungsprozesse nach dem Prinzip:

“Die Menschheit richte sich danach, was die gerechten und vernünftigen unter den Frauen am Ende des freien und für alle offenen Streites der Argumente wollen, im Kleinen, im Großen, in allem!”

„Artgerechtes Leben“ wird ja nun für den Irren bald bedeuten, artgerecht in der Ballerburg weggeschlossen zu werden, denn dort gehören Kreaturen von seiner „Art“ nunmal hin, um die Menschheit nicht weiter zu gefährden. Dort wird man ihm sicherlich auch beim Kurieren seiner SM-Gelüste, sich den Frauen unterzuordnen, und seines krankhaften Ödipus-Komplexes behilflich sein.

[Anm.: Es ist schon erstaunlich, dass diese MORDLÜSTERNE KREATUR auch noch von artgerechten Menschenleben schwafelt. Aber dieses verlogene und Desinformationen verbreitende Monster leidet eben unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung (ICD-10).

Was der Wahnsinnige immer mit seinem freien und für alle offenen Streit will, mag er auch mal näher erläutern. Er ist ja nicht einmal zu einem vernünftigen Meinungsaustausch fähig. plärrt aber dafür als eingefleischter faschistoider Neonazi IMMER von Streit, Krieg, Erobern Beherrschen und Unterdrücken und Vernichten.

Dieser dossoziale Penner und Verbrecher will ja selber nicht einmal artgerecht leben. Es ist sicher nicht artgerecht für einen Menschen, auf anderer Leute Buckel sich ein gemütliches Leben zu gönnen und als Parasit sowie Blutsauger sein Leben zu fristen. Wenn die Lebensweise artgerecht sein soll, dann gute Nacht. Man kann aber dieses ekelhafte Ungeheuer beim besten Willen NICHT als Mensch bezeichnen.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

3. Wir wissen, dass die verdrehte Gesellschaft für diese Dinge im Grunde noch gar nicht reif ist, sondern Lichtjahre davon entfernt. Das gilt auch für viele in anderen Dingen durchaus kritische Köpfe.

Da sieht man wieder mal, was für ein primitiver und ungebildeter Spinner der Irre im Grunde doch ist. Schwafelt von zeitlichen Zusammenhängen, und bemisst diese dann in „Lichtjahren“, wobei bereits ein Unterstufenschüler weiß, dass es sich hierbei um eine Entfernungseinheit handelt.

Aber im Grunde hat er hier eine neue Universalerklärung für sein notorisches Totalversagen gefunden: Er ist mit seinen „Erkenntnissen“ allen anderen überlegen, die einfach noch nicht so weit sind, wie er. Eben auch eine Form, die harte Realität den variablen Wahnvorstellungen anzupassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

4. Wir müssen die Sache in Eigenregie durchziehen.

S-C-H-N-A-R-C-H !!!

Seit Monaten dasselbe dumme Geschwätz, was der Irre alles muss, will, wird. Nur passiert nichts. Seine „Waffen“ sind alle Rohrkrepiere, seine „Offensiven“ verlaufen im Nichts. Er „programmiert das Internet“, nur um irgendwelche wirren Sammelsurien von geklauten Privatdaten mit kindlichem Stolz zu präsentieren – und sich als Reaktion von den Betroffenen neue juristische Prügel abzuholen.

Soll er doch ENDLICH mal wieder eine bescheuerte Faxaktion durchziehen. Dann ist das Trauerspiel wenigstens mit einem Knalleffekt – sprich einer in größter Panik vollgekackten Unterhose – zügig zu Ende.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Unsere Chance ist es, durch das, was wir tun, zu überzeugen, so dass wir darauf bauend dann auch das einzig sinnvolle Lösungsmodell durchsetzen können, siehe z.B.:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, da die Amarschisten offensichtlich zu blöd sind, den Stuss des Irren noch zu durchschauen, und immer wieder auf das „Wichtige“ hingewiesen werden müssen.]

Wie oft und auf wie viele Arten hat Mr. Wichtig in seinem Wahn schon versucht, Leute mit seinem Stuss zu überzeugen? Und das seit JAHREN

Dummerweise kann und wird er in seiner geistigen Umnachtung niemals kapieren, dass der gesamte Hirnschrott

  • thematisch niemanden interessiert,
  • inhaltlich keine Substanz hat, sondern nur aus zusammengewurschtelnten Lügenkonstrukten besteht, und
  • sofort auch für den unwissendsten Außenstehenden als das Machwerk eines GEISTESGESTÖRTEN IDOTEN erkennbar ist.

Daher wird nur die dauerhafte Unterbringung in der Psychiatrie zur endgültigen Klärung der Lage führen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Aus 1. bis 4. folgt, dass wir scheinbar Unmögliches leisten müssen.  Es schiene wesentlich bequemer, mit vielen anderen gemeinsam zu marschieren.

Das Gefühl, mit anderen zu marschieren, kennt der Lüner Pflaumenaugust doch überhaupt nicht. Marschieren bei der Bundeswehr durfte er nicht üben, weil er sogar dafür viel zu unfähig war. Und ansonsten hat er mit seinen Mitmenschen in seiner selbst verschuldetn völligen sozialen Isolation mittlerweile nicht mehr viel zu tun.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich möchte dazu ein paar Takte sagen: Ich hatte, wie Ihr wisst, ursprünglich auch gedacht: “Es muss doch möglich sein, starke Internetplattformen zu nutzen, um Dinge sachlich zu kritisieren und auf Missstände hinzuweisen! Es muss doch möglich sein, Verbündete zu finden!”

Muhahahaha – wie kann man doch seinen Wahnsinn vornehm verbrämen.

  1. Der Vollpfosten hat NIRGENDWO „Dinge sachlich kritisiert“. Er hat sich in fremder Leute Foren hereingemogelt, dort eine kurze Zeit den am dortigen Inhalt orientierten Mitdiskutierer geheuchelt, nur um dann mit seinem paranoiden Hirnschrott angewanzt zu kommen, den dort niemand hören wollte.
  2. Seine „Sachlichkeit“ zeigte sich SOFORT, sobald es jemand dort wagte, ihm zu widersprechen oder ihn auch nur im geringsten zu kritisieren: Es folgten unflätigste Schimpftiraden, BELEIDIGUNGEN, Drohungen und Diffamierungen. Wenn man für jeden, der von dem Lüner Idioten jemals in einem Forum als „Staatsschutzmitarbeiter“ oder „Satanist“ bezeichnet worden ist, einen Euro bekäme, wäre mittlerweile eine schöne, mehrwöchige Fernreise locker drin.
  3.  Durch sein völlig dissoziales Verhalten – und AUSSCHLIESSLICH dadurch – erntete er in SÄMTLICHEN Fremdforen statt „Verbündeter“ nur Ablehnung, Verachtung und ACHTKANTIGE RAUSSCHMISSE.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Und? Auf der einen Seite Arschgeigen, die dem System dienlich sind, dazu gehören alle Medien und alle großen Internetplattformen, ebenfalls Arschlöcher wie z.B. Rene Thurow, OZ24,  dann noch Idioten, mit denen man keinen gemeinsamen Nenner finden kann, dazu gehören z.B. die Nationalen, und  auf der anderen  Seite Feiglinge und Verklemmte.

Quod erat demonstrandum.

Besser und realitätsnäher könnte man das dissoziale Verhalten des Irren nicht demonstrieren. ER versemmelt es aufgrund seiner eigenen völligen Unfähigkeit seit jeher, Sympathisanten zu finden, doch schuld sind natürlich IMMER die anderen, und die ernten dann Beleidigungen bis zum Abwinken.

Wer es schafft, in EINEM Satz FÜNF Beleidigungen für wildfremde Leute zu bringen, von dem weiß man sofort, wes Geistes Kind er ist.

[Anm.: Bei OZ24 erfreute sich das Schandmaul Sobottka äußerster Beliebtheit. Keiner wollte ihn, aber der geisteskranke  RENE THUROW klammerte sich an dem Vollidioten fest. RENE THUROW hat jedenfalls dem ordinären Verbrecher Winfried Sobottka keinen Anlass zu Klagen gegeben. Nur ist Dachschaden Sobottka in seinem Wahn so abgestumpft, dass er Freund und Feind nicht mehr unterscheiden kann. Grade OZ24 entpuppte sich als Unterschlupf für dissoziale Penner, Drogensüchtige,  Verbrecher und Sozialbetrüger, wie Sobottka und Daniel Eggert, Konstanz, der sich dort KINDERGAERTNER schimpfte.

OZ24 ist wohl nach den Schmuddelseiten von dem wahnhaft gestörten Sobottka mit das Dreckigste, was es im Internet gibt.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wozu hat das in meinem Falle geführt? Dazu, dass ich es nahezu aufgegeben habe, auf fremden Internetplattformen zu schreiben,…

Tja, wer mit seinem geballten Wahn so oft aus fremder Leute Foren fliegt, dass er sich bei der Lufthansa um einen Pilotenschein bewerben kann, der lernt es offenbar doch irgendwann.

Wobei Einsicht beim Irren erfahrungsgemäß ein Pflänzchen ist, das nicht zur Blüte gelangt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

dazu, dass ich es aufgegeben habe, nach Verbündeten zu suchen

Was, gelinde gesagt, eine faustdicke Lüge ist. Wozu hält der Lüner Pausenclown denn ständig seine Volksreden? Weil er HÄNDERINGEND Verbündete sucht. Nur FINDET er diese in der harten Realität nicht, so dass er sich seine potentiellen Verbündeten/Hacker/Internet-Furzer/Amarschisten/Ladies and Gents/Hexenjäger/Hänsel und Gretel zusammenlügen muss, nur um nicht an seiner völligen Vereinsamung für immer zugrunde zu gehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

– und im Ergebnis dazu, dass ich begonnen habe, mich genau auf diese Situation einzurichten, Mittel zu entwickeln, die ich – abgesehen von Eurer SEO – ganz allein in meinen Händen habe.

Und das ist, mit Verlaub, reichlich wenig. Uralter, ständig wieder aufgebratener paranoider Hirnschrott, Internet-Müllkippen, die wirrer und augenkrebserregender nicht sein könnten, sowie ein geistiger Sockenschuß, daß es quietscht.

Nur die „SEO“ der Amarscho-Hacker zeigt sich in der Tat permanent: Immerhin halten Sie DACHSCHADEN SOBOTTKA mit 10.800 aussagekräftigen Fundstellen seit Monaten in TOP-Position. Wenn DAS nicht die richtige Unterstützung für ihren Herrn und Meister ist, weiß ich es auch nicht.

Und auch auf WINFRIED SOBOTTKA erscheinen die Einträge „Einblicke in einen kranken Geist“ sowie das Forum https://dasgewissen.wordpress.com dank Amarscho-Hacker-„SEO“ nach wie vor in den „Top 10“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was Webspace- und Blog-Hoster angeht, stütze ich mich auch nur noch auf die, die sich seit Jahren bewährt haben – es würde mir nicht im Traume einfallen, es noch einmal irgendwo zu versuchen, wo man mir irgendwann einen Blog lahm legte, wie bei Blog.de oder over-blog.de. Oder bei einem deutschen Webspace-Hoster wie 1 & 1.

Jetzt mal langsam mit den jungen Pferden: Bei blog.de wurde der notgeile und hormongestaute Wichsfried seinerzeit deswegen gegangen, weil er ein 12-jähriges MÄDCHEN unsittlich von der Seite anlaberte, den pädophilen „guten Onkel“ mimte und versuchte, es auf seine Sex-Schmuddel-Seiten zu locken. So viel Zeit muss sein.

Mit dem Wechsel zu one.com hat er allerdings Teufel mit Beelzebub getauscht, was er allerdings nicht bemerken kann und will.

Ist er mit seinem verbrecherischen, kriminellen Hirnschrott bei seriösen Hostern geflogen, wird zwar bei one.com nicht gelöscht. Dafür werden ihm aber – nachgewiesenermaßen – Statistiken vorgegaukelt, die er in seinem Wahn und in seiner Verzweiflung liebend gern für bare Münze nimmt, die aber für einen objektiven Außenstehenden ausschließlich an Lächerlichkeit kaum zu überbietende Selbstwerbung von one.com sowie eine Kundentäuschung durch vorgegaukelte Erfolge darstellen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Diese Dinge haben mich gezwungen, HTML und CSS zu lernen, mich mit der Erstellung von Massen-Websites und dem Beschaffen von Keyworts zu befassen. Jene Dinge sind aus der Not geboren – und haben mich stärker und unabhängig gemacht.

Öhääääm – hüstel, hüstel: Auch für den größten DAU (= Dümmster anzunehmender User) des Internets, als der sich Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) ständig outet, heißt es immer noch „KeyworDs“ …

Richtig niedlich ist die gewohnte gnadenlose Selbstüberschätzung des Lüner Vollpfostens. Wenn er doch HTML und CSS so toll „gelernt“ hat, warum BENUTZT er sein „Wissen“ dann nicht ENDLICH einmal?

Die „Referenz-Homepage“, um die ihn sein Busenkumpel und Haschbruder Dr. Norbert Plandor angeblich vor Ewigkeiten händeringend gebeten hatte, dürfte doch für einen jung-dynamischen Semiprofi, wie den wirren Winnie, mit seinen geballten neuen „Kenntnissen“ nur noch ein Klacks sein – oder …?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Leute, es gibt nichts Schlimmeres als Verbündete, mit denen man sich nicht wirklich einig ist, auf die man sich nicht wirklich ebenso verlassen kann wie auf sich selbst. Das gilt nicht nur für die Guten, sondern auch für die Bösen: Hitler hatte in seiner Untergangsphase viel darüber nachgedacht, welches die Fehler waren, die ihn von der Siegerstraße  in die Untergangslage gebracht hatten. Nach Hitlers später Ansicht war es sein größter Fehler gewesen, sich mit Italien zu verbünden – wäre es besser gewesen, Italien zu erobern. Damit hatte er im Hinblick auf seine Ziele definitiv Recht: An keiner Front zeigten die Italiener sich annähernd so kampfstark wie Briten oder Deutsche, und  durch den italienischen Wahnsinn des Überfalls auf Griechenland musste Hitler den Angriff auf Russland um Wochen verschieben, und wurde deshalb an der  Stadtgrenze Moskaus vom russischen Winter gestoppt. Die Einkesselung deutscher Truppen in Stalingrad begann mit einem Durchbruch der Roten Armee durch einen Frontabschnitt, der von miserabel bewaffneten Rumänen “gehalten” wurde, die sich zudem fragten, wofür sie da eigentlich kämpfen sollten.

Na, da kennt sich aber einer gut über die letzen Gedanken seines großen Idols Adolf Hitler aus. Es wäre auch ein Wunder, wenn der bekennende kackbraune Neonazi, Weltkriegsfetischist und Möchtegern-Hitlernachfolger Adolf Sobottka, EINMAL eines seiner Machwerke fertig bekäme, ohne nicht zwanghaft in seine Weltkriegsfantasien abzudriften.

Wahrscheinlich sind jetzt auch bald die Italiener daran schuld, dass er im Internet überhaupt nichts an die Kette kriegt und sich ständig outet als

Totalversager – im Kleinen, im Großen, in allem.

Wobei mir dabei sogar ein schöner Zusammenhang zwischen den Italienern und dem polnischen Inzuchtgewächs Sobottka einfällt:

Was ist eine Kreuzung zwischen Italiener und Pole? Zu faul zum Klauen !!!

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es ist besser, in geringer Zahl einig und entschlossen zu kämpfen, als in großer Zahl mit Halbherzigen und Unkalkulierbaren.

Was wird dem deformierten Psychokrüppel Sobottka auch anderes übrig bleiben? Er wird völlig allein weiter herumkrampfen, bis sich die Tore der Klapse bis zu seinem Lebensende hinter ihm schließen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mir ist klar, dass der Staatsschutz sein Bestes gibt, genau die Dinge zu unterbinden, die für uns bedeutungsvoll sind bzw. die er für bedeutungsvoll aus unserer Sicht hält. So ist das aber nun einmal in Kriegen, wir versuchen ja auch, so zuzuschlagen, dass es den Drecksstaat trifft.

Vielleicht sollte der „Drecksstaat“ in dem „Krieg“, der sich ausschließlich im Hohlschädel des Irren abspielt, jetzt so langsam mal die Trumpfkarte ausspielen:

Einstellung der monatlichen Hartz IV-Zahlung mit sofortiger Wirkung.

Dann wollen wir mal sehen, wie schnell der wirre Winnie aus seinem imaginären Schützengraben gehampelt kommt, um nach seinen Almosen zu krähen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Leute, wenn irgendwelche Wege zu wichtigen Zielen nicht gegangen werden können, dann müssen wir andere Wege zu diesen Zielen finden und gehen. Das gilt für mich, das gilt für Euch, das gilt für uns. Wir müssen mit allen Widrigkeiten fertig werden. Es wird keine Mami kommen, die uns hilft.

Buhaaaa, jetzt kommt er schon wieder mit seinem Ödipus-Komplex angewackelt. Seine Mami würde sich, ebenso wie seine Geschwister, die sich seit Jahren angewidert von ihm abgewandt haben, vermutlich in Grund und Boden schämen, wenn sie von den abartigen Umtrieben ihres TinkyWinnie noch etwas mitbekäme. Wobei es durchaus denkbar wäre, dass die herrschsüchtige Matrone ebenfalls einen Schlag an der Waffel hätte, denn neben jahrzehntelangem Cannabiskonsum dürfte auch das eine oder andere schlechte Gen zum geistigen Verfall des Irren beigetragen haben.

[Anm.: Die Familie Sobottka muss das letzte Dreckspack gewesen sein, wenn die Eltern nicht einmal merkten, dass ihre Brut Drogen konsumierte und das in einem Maße, welche das Hirn restlos zerstört hat. Hinzu kommt noch, dass die Kriegs- sowie Gewaltverherrlichung des Spinnfried nicht von ungefähr kommt. Die Eltern müssen Vollblutnazis gewesen sein, die ihrem Ableger die „Vorteile“ eines Krieges glaubhaft machen konnten. Eben echter polnischer faschistoider Kanaladel.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich weiß, dass wir es können, wenn uns allen der Sachverhalt, soweit ich ihn dargelegt habe, wirklich klar ist.

Liebe Grüße

Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Und wehe, es glaubt einer den Worten des „Messias“ nicht. Dann setzt es aber was.

 

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

KOK Hoffmann, Staatsschutz Polizei Dortmund und der lupenreine Nationalsozialist Winfried Sobottka in heller Aufregung. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

KOK Hoffmann, Staatsschutz Polizei Dortmund und der lupenreine bekennende Nationalsozialist Winfried Sobottka fühlt sich als Opfer. Grade er, der mit seiner nationalsozialistischen Gesinnung nicht hinterm Berg hält und Euthanasie bevorzugt, wenn es um Andersdenkende geht.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/04/25/kok-hoffmann-staatsschutz-polizei-dortmund-sieht-mich-als-opfer/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

KOK Hoffmann: Staatsschutz Polizei Dortmund sieht mich als Opfer

Ich habe mit KOK Hoffmann, s.:

telefoniert. Ihm ist klar, dass eine mich stark  verunglimpfende Fotomontage, auf der auch ein verbotenes Insignum des 3. Reiches zu sehen ist, nicht von mir stammt, sondern von jemandem, der mich bekämpft. Sein Interesse gilt dabei dem Insignum, das nicht hätte veröffentlicht werden dürfen.

Für den Wahnsinnigen ist natürlich jeder Polizist ein Staatsschützer, weil er einfach nicht begreifen kann, dass er nur ein ordinärer Verbrecher und nicht Staatsfeind #1 ist.

Evtl. sollte dieser geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Volksverhetzer auch mal SEINER Opfer gedenken, die da wären z.B.:

  • Herr Witte, Verleumdung und Unternehmensschädigung
  • Karen und Ida Haltaufderheide Verleumdung und Falschverdächtigung
  • Dr. Roggenwallner, reinster Rufmord
  • Prof. Neuhaus, Verleumdung
  • Prof. Hebebrand, Verleumdung
  • Christian Bader (Nachbar), Verleumdung

Dass Wahnfried ein Vollblutnazi ist, wird nicht nur durch das Landgericht Dortmund bestätigt:

Er belegt es auch mit seinem täglich verkündeten Weltkriegsfetischismus und Sätzen, wie diesen:

Eine von vielen Seiten als rechtsstaatlich und demokratisch gelobte oder sogar so eingeschätzte BRD, die in Wahrheit aber systematisch Recht bricht bis hin zur Begehung perfidester Morde, ist tatsächlich schlimmer als das 3. Reich oder die DDR es waren, ist Weltmeister gemeingefährlicher Heimtücke und  Niedertracht.

Für ihn ist Hitler ein Vorbild, dem er in ALLEM nacheifert, bis hin zur Euthanasie, was er hier eindeutig aussagt:

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Erstaunlich ist, dass “unsere” Polizei Hakenkreuzen u.ä. im Internet nachjagt, sich für ebenfalls im Internet nachlesbare schwere Straftaten von Polizei:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

und Justiz:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

aber nicht interessiert. Das macht mal wieder deutlich, dass der “Rechtsstaat” nur ein einziges Affentheater ist.

Faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Sicher stört den wahnsinnigen und faschistoiden Sobottka ein Hakenkreuz weniger, als eine Verurteilung wegen Aufrufen zu Mord, Verleumdung und Volksverhetzung.

Was seine Einstellung zu diesem „Rechtsstaat“ betrifft, kann man dem nicht widersprechen. Ein Staat, der nicht fähig ist, rechtskräftige Urteile zu vollstrecken und seine Bürger vor Verbrechern, wie Sobottka, zu schützen, hat den Titel „Rechtsstaat“ nicht verdient.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Annika Joeres, Anon Köln, Anonymous Hamburg, CCC Berlin, Königin Margrethe II. von Dänemark, Königin Silvia von Schweden von Nationalsozialist Winfried Sobottka.

Königin Silvia von Schweden und Königin Margrethe II. von Dänemark werden nun von dem lupenreinen Nationalsozialisten Winfried Sobottka über Demokratie aufgeklärt.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/04/24/winfried-sobottka-an-die-freunde-der-gerechtigkeit-am-24-april-2012-z-k-konigin-silvia-von-schweden-konigin-margrethe-ii-von-danemark-annika-joeres-ccc-berlin-anonymous-hamburg-anon-koln-und/

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin akut erkrankt, werde in der nächsten Zeit nur das Nötigste tun.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WINFRIED SOBOTTKA an die FREUNDE der GERECHTIGKEIT am 24. April 2012 /z.K. Königin Silvia von Schweden, Königin Margrethe II. von Dänemark, Annika Joeres, CCC Berlin, ANONYMOUS Hamburg, ANON Köln und *.*

Hoffentlich kümmern sich die Gerechten bald intensiv um den geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents!

Nach wie vor werde ich mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen bekämpft, von dem Staat, der sich als demokratisch und rechtsstaatlich bezeichnet, in Wahrheit aber um absolut nichts besser ist, als man es von der SS eben kennt – nur seine Maske ist eine andere: Das 3. Reich war ehrlicher, man wusste, woran man war, wenn man gegen staatliches Unrecht anging. Nicht nur das 3. Reich war ehrlicher, sondern auch die DDR. Ich zitiere Axel Möller:

“In der DDR wusste man, woran man ist. Man hat da nicht geheuchelt. Heutzutage habe ich die Erfahrung gemacht: Je mehr man von ‘Freiheit’ und von ‘Demokratie’ spricht, desto mehr werden Freiheit und Demokratie abgeschafft…”

Auch wenn ich die Grundeinstellungen des Axel Möller in vielen Punkten entschieden ablehne, ihn weiterhin auch nicht gerade als geraden Charakter einstufe (wobei das eine mit dem anderen wohl zusammenhängen dürfte), so hat er doch dort Recht, wo er Recht hat.

Sicher muss der lupenreine Nationalsozialist den Naziparolen seines Busenfreundes Axel Möller zustimmen. Nur beweist er wieder gänzlich ungebildet zu sein, wie der Neonazi Axel Möller auch. Anscheinend hat Neonazi Sobottka noch nicht begriffen, dass in der BRD außer ihm selber kaum über Demokratie und Freiheit geredet wird, weil das eben vorhanden ist. Anders hingegen sah es in der ehemaligen DDR aus, wo ausschließlich Demokratie und Freiheit gepredigt worden war.

Dass das 3. Reich, an dem der faschistoide Neonazi Sobottka so hängt, ehrlicher gewesen sein soll gibt es nur in der verfaulten Grütze unter der Schädeldecke des deformierten Psychokrüppels. Wie hat denn Hitler den Überfall auf Polen begründet? Wie hat er noch von Sieg geschwafelt, als alles schon verloren war. Auf der gleichen Schiene fährt ja auch Wahnfried.

Da der Vollidiot niemanden kennt, der das 3. Reich miterlebt hat und über die ehemalige DDR nicht im geringsten informiert ist, sollte er lieber sein dämliches Gesülze unterlassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Eine von vielen Seiten als rechtsstaatlich und demokratisch gelobte oder sogar so eingeschätzte BRD, die in Wahrheit aber systematisch Recht bricht bis hin zur Begehung perfidester Morde, ist tatsächlich schlimmer als das 3. Reich oder die DDR es waren, ist Weltmeister gemeingefährlicher Heimtücke und  Niedertracht.

Mag er mal einen einzigen Mord des Staates BRD beweisen, wobei Morde in der DDR und im 3.Reich an der Tagesordnung und bewiesen waren. Diesen Stuss will er nun Königin Silvia von Schweden und Königin Margrethe II. von Dänemark auf die Backe schmieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun soll mir niemand sagen: “Beim Adolf oder in der DDR hätte man Dich, Sobottka, längst aus dem Verkehr gezogen!”, denn das wäre nicht unbedingt richtig: “Beim Adolf” oder in der DDR wäre ich anders vorgegangen, und es hätte mich erwischen können, aber nicht müssen.

Sicher ist, dass dieser Sozialschmarotzer im 3. Reich und der DDR im Arbeitslager verschwunden wäre, wenn man ihn nicht wegen Volksverhetzung gleich erschossen hätte. Aber so ein paar Jahre im Steinbruch hätte dem dissozialen Penner sicher besonders gut getan.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hier in der BRD hätte es mich hingegen auch schon längst erwischt, würde mein Tun nicht von Leuten verfolgt, denen gegenüber der BRD-Staat seine Fratze möglich gut verbergen möchte, und hätte ich nicht Unterstützung in der einen oder anderen Weise.

Was schwafelt der wahnhaft Gestörte denn immer für einen Schwachsinn? Die BRD ernährt diesen Volksausbeuter ohne irgendeine Gegenleistung zu erhalten. Zum Dank wird dieser Staat noch aufs Übelste verunglimpft. Das hätte es weder in der DDR noch im 3.Reich gegeben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Und, immerhin: Offenbar spätestens seit Dezember 2010 ist der BRD-Staat dabei, mich heimtückisch mit gepulsten em-Strahlen zu morden, auch wenn er sich dabei hinsichtlich einiger Dinge verrechnet hat.

Genau dafür fehlt bis dato jeglicher Beweis, also spinnt der Wahnsinnige nur oder anders formuliert, ist das einer seiner variablen Wahninhalte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich lebe mit dem Bewusstsein, dass ich diesen Strahlen letztlich tödlich erliegen werde, doch das hält mich nicht ab, auf einer Linie zu kämpfen, zu der mein Verstand “ja” sagt. Und das heißt: Auf einer Linie zu kämpfen, die keinen scheinbaren Anlass bietet, mich als gemeingefährlich aus dem Verkehr ziehen zu können, andererseits aber auch, auf einer Linie zu kämpfen, die trotz der scheinbar unschlagbaren Übermacht der BRD-Satano-Faschisten letztlich erfolgreich sein wird.

Aufzuhalten sind schwer seelisch Abartige, wie Sobottka, nicht, wenn man diese nicht wegsperrt, um die Bürger vor ihnen zu schützen:

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Auch ist Wahnfried der edelste Faschist und Euthanasiebefürworter, den die Welt derzeit beherbergt, wie er mit diesem Spruch belegt:

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich sage “wird”, nicht “kann”. Und dabei weiß ich, dass ich das, was ich an Unterstützung benötigen werde, garantiert haben werde. Nicht meinetwegen, sondern wegen dem, wogegen und wofür ich kämpfe. Mir reicht das als Grundlage, mehr benötige ich nicht.

Seit 6 (i.W. SECHS) Jahren bekommt der Irre schon GARANTIERT Unterstützung und kann auf wohlgefüllte Spendenkonten zurückgreifen.

Mit solchen dämlichen Sprüchen, wie oben, über das 3.Reich und die ehemalige DDR, ist vorauszusehen, dass der Irre sich vor Sympathisanten und spendenfreudigen Mitmenschen nicht mehr retten kann. Er weiß ja gar nicht, wie sehr man sich nach einem Hitlernachfolger sehnt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents, auf der Titelseite von:

http://united-anarchists.de

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

sehen Sie den Stern von Jerusalem. Es wird geschehen, was vorausgesagt ist.

Herzliche Grüße

Ihr und Euer

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wieder eine augenkrebserrregende Seite mehr im Internet. Was der Blasphemiker Sobottka mit dem Stern von Jerusalem will, ist auch einer seiner variablen Wahninhalte. Es sei denn, er denkt dabei an die Kreuzigung.

Sicher wird geschehen, was vorausgesagt ist, aber das dürfte den geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer kaum begeistern. Es sei denn ihm kommt eine mehrjährige Haftstrafe oder ein dauerhafter Aufenthalt in der Psychiatrie gelegen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Winfried Sobottka, der lupenreine faschistoide Nationalsozialist. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Winfried Sobottka, der lupenreine faschistoide Nationalsozialist lebt wieder seinen Weltkriegswahn aus, obwohl JEDER, außer dem Irren weiß, wie der Krieg ausging.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/04/03/ws-an-die-hacker-am-03-april-2012/

Dachschaden Sobottka gibt mal wieder eine seiner variablen Wahnvorstellungen zum Besten. Diesmal ist es wieder sein Weltkriegswahn. Hier fragt man sich wirklich, was dieser Irre damit erreichen und wen er beeindrucken will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WS an die Hacker am 03. April 2012

Hallo, Leute!

Ich habe es schon gestern gesehen:

Das ist die NOCH heile virtuelle Welt des Geistesgestörten, der sich völlig von der Realität losgelöst und entfremdet hat.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich weiß ich, dass es Euch in den Fingern juckt. Aber es geht nicht alles in ein paar Minuten. Es ist noch einiges zu tun, bevor die hier:

umlackiert sein und die passenden Bomben an Bord haben werden. Nichts ist schlimmer als eine halbgare Massenaktion.

Sicher weiß er, was seinen Hirngespinsten in den Fingern juckt. Hoffentlich gibt es in der Psychiatrie entsprechende Spielzeuge, die der Wahnsinnige umlackieren und richtig mit Bomben beladen kann.

Es gibt nicht Schlimmeres, als täglich die Wahnvorstellungen dieses lüner Irren zu vernehmen, der NICHTS zustande bringt, was Hand und Fuß hat  und nur von Offensiven/Angriffen/Aktionen schwafelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Da ich natürlich auch weiß, dass derzeit schon viele Staatsschutzhacker in den Osterferien sind, kann ich höchstens den hier:

ein wenig fliegen lassen.

Der Irre wird NIEMALS begreifen können, dass sich der Staatsschutz nicht für geistesgestörte ordinäre Verbrecher interessiert, wiederholt aber laufend diesen Stuss.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Aber auch nicht wer weiß wie viel – ich kann nicht beliebig viele Tags pro Beitrag setzen, und das Schreiben von Beiträgen kostet Zeit. Ich habe wirklich sehr viel zu tun, und die Strahlen begünstigen das nicht gerade.

Was hat wohl ein dissozialer Penner, Sozialschmarotzer und VOLKSAUSBEUTER viel zu tun? Essen, trinken, schlafen und dämlich im Internet herumsülzen ist doch der ganze Tagesablauf, dieses Wichtigtuers.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Vor einer Woche etwa waren die Schwalben da, Nesterinspektion. Seitdem meine Eltern in die heute von mir bewohnte Wohnung eingezogen sind (1979), haben die Schwalben hier jedes Jahr gebrütet – über meinem Badezimmerfenster, über meinem Wohnzimmerfenster, über meinem Küchenfenster. Kaum aus der Überwinterung zurück, inspizieren sie die Nester. Dann sind sie vorübergehend kaum zu sehen – fressen sich erst einmal richtig voll, das Weibchen muss ja auch noch Eier ausbilden.

Da fragt man sich doch wirklich, wieviel Personen wohl in dem Wohnklo schon gehaust haben.

Erstaunlich ist auch, dass der Irre noch Zeit findet, außer im Internet herumzuschmieren, sich mit Schwalben zu beschäftigen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin gespannt, ob sie wieder hier brüten werden, denn die Lage ist eine andere als sonst und auch als im letzten Jahr: In diesem Jahr werde ich aufgrund besserer Abschirmung als im letzten sehr viel mit diffusen Strahlen bekämpft, die die Schwalben möglicherweise davon abhalten könnten, in direkter Nachbarschaft zu meiner Wohnung zu nisten.

Da es die „diffusen Strahlen“ nur in der weichen Birne des Bekloppten gibt, wird es wohl eher der Mief sein, welcher der Höhle entstömt, der die Schwalben abhält dort zu nisten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Erwartet nicht zu viel von mir, ich bin nur ein Mensch.

LG

Euer

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wahnfried glaubt, dass er ein Mensch sei. Da dürfte er aber der Einzige sein.

In meinem ganzen Leben ist mir jemals eine so ekelhafte, abstoßende perverse und menschenverachtende Kreatur begegnet. Dieses blutrünstige und kriegsverherrlichende Monster mag mal erläutern, welche menschlichen Züge es beherbergt.

 

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richterin Beatrix Pöppinghaus, Amtsgericht Lünen, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund und der faschistoide Nationalsozialist Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Richterin Beatrix Pöppinghaus und Richter Richter Helmut Hackmann zur Information, was der geistesgestörte lupenreine Nationalsozialist unter „getrieben“ versteht.

http://blaumolch.wordpress.com/2012/03/22/die-hacker-2/

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an die Hacker

Veröffentlicht am März 21, 2012

Sie haben die Strahlenbelastung enorm hoch geschraubt. Ich habe starke Kopfschmerzen, werde morgen unbedingt eine Menge in Sachen Abschirmung tun müssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

@ die Hacker

Sie werden für alles zahlen, das verspreche ich Euch. Ich habe übrigens ein weiteres Blog angelegt:

[Eine neue Verleumdungsseite, welche sicher das neue Verfahren des unbelehrbaren Sobottka beeinflussen wird.]

Zuerst ist ja mal die Rechnung des wahnsinnigen Sobottka offen, welche sich auf 22 Monate + Nachschlag oder Daueraufenthalt in der Psychiatrie beläuft.

Auch mag der Irre mal erklären, wer denn was bei wem zu zahlen hat. Das kann er wieder nicht, weil er im Wahn nur dämlich daherschwätzt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sie können nur reagieren, doch ich werde das Spiel bestimmen. Ich weiß, was sie können, ich weiß, wo sie Probleme haben, und genau darauf werde ich mich einrichten. Darauf könnt Ihr Euch verlassen.

LG

Euer

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Weiß der wahnhaft Gestörte bzw. schwer seelisch Abartige überhaupt noch, was er schreibt? Vor Gericht behauptete er noch, verlogen wie er eben ist, dass er zu seinen Straftaten getrieben worden sei:

Nun gibt er endlich in seiner wahnhaften Geltungssucht die Wahrheit zu, da es richtig ist, dass wir nur reagieren und er selber sich als Aggressor betätigt, der NICHT getrieben worden ist. Ein besseres und plausibleres Geständnis konnte der Geistesgestörte gar nicht ablegen.

Hier sei nur noch hinzuzufügen, dass der Irre zu dem Geständnis nicht genötigt wurde, sondern er es aus freien Stücken veröffentlichte, was seinen nächsten Prozess sehr vereinfachen wird, mit einer Lüge weniger.

Nun aber zu dem lupenreinen Naationalsozialisten (NAZI) Sobottka, als Nachtrag zu diesem Artikel:

Aufmerksam bin ich darauf durch diesen hervorragenden Artikel geworden, der den Wahnsinnigen zur Weißglut brachte:

 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Über mich wird derzeit ohne weitere Erläuterung und damit falsch behauptet, ich würde mich offen zum Nationalsozialismus bekennen.

Dem widerspricht aber seine Aussage:

In diesem Sinne sind wir AnarchistINNen echte und die treuesten Nationalsozialisten, und wir sind bemüht, eine starke Kraft der Einheit des Volkes in diesem Sinne zu sein.

Diese Sprüche könnte Goebbels nicht besser formuliert haben. Die Behauptung des Irren, besser als die SS morden zu können, belegt eindeutig seine faschistoide Gesinnung.

Es ist NICHT so, dass er unter Nationalsozialismus etwas anderes versteht, als der Rest der Welt. Er predigt den Nationalsozialismus so, wie dieser damals gehandhabt worden ist.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Blaumolch und der faschistoide lupenreine Nationalsozialist Winfried Sobottka. Hacker, Anon Hamburg, Anonymous Köln Dortmund Hannover, Anonymous München Frankfurt Dresden, Anonymous Bremen Kiel Erfurt, Anonymous Schwerin Magdeburg Potsdam

Blaumolch und sein Betreiber, der faschistoide lupenreine Nationalsozialist Winfried Sobottka, wieder mordlüstern.

http://blaumolch.wordpress.com/2012/03/22/winfried-sobottka-am-22mar2012-an-die-hacker-ccc-berlin-anon-hamburg-anonymous-koln-dortmund-hannover-munchen-frankfurt-dresden-bremen-kiel-erfurt-schwerin-magdeburg-potsdam/

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an die Hacker

Veröffentlicht am März 21, 2012

Sie haben die Strahlenbelastung enorm hoch geschraubt. Ich habe starke Kopfschmerzen, werde morgen unbedingt eine Menge in Sachen Abschirmung tun müssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an die Hacker

Veröffentlicht am März 22, 2012 

Hallo, Leute!

Ich muss meine Wohnung sehr weitgehend ausräumen, um notwendige Abschirmmaßnahmen durchführen zu können. Das wird mich ein paar Tage von allem anderen weitgehend abhalten.

Wers glaubt wird seelig.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

F. und B. haben sie weitgehend außer Gefecht gesetzt, in meinem Falle darf ihnen das nicht gelingen, bevor ich ihr Ende mit meinen Augen sehen kann.

LG

Euer

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hoffentlich setzt ihn Richterin Beatrix Pöppinghaus recht schnell außer Gefecht. Es stehen ja noch mind. 22 Monate im Raume. Das Ende von irgendjemanden wird der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Volksverhetzer wohl nicht mehr in Freiheit erleben. Deswegen sollte er vorsorglich schon einmal SEIN Ende mit eigenen Augen sehen, zumindest das im Internet.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der lupenreine Nationalsozialist Winfried Sobottka bereitet sich auf den Endsieg vor. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der lupenreine Nationalsozialist strebt nun den Endsieg an. Wobei grade ihm bekannt sein müsste, wie dieser aussah. Wie dieser heute aussieht, wagt er sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorzustellen, ist aber einfach zu beschreiben. Widerruf der Bewährung und 22 Monate Knast oder dauerhafter Aufenthalt in der Psychiatrie.

http://die-volkszeitung.de/tagesartikel/2012/02/2012-02-22.HTM

Vorab:

Bei diesem Artikel lasse ich die dussligen Fortschrittsberichte bzgl. „Programmierung“ des dümmsten anzunehmenden Users (DAU) weg, weil irrelevant.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mein Anliegen ist zu ernst und zu wichtig, als dass ich mich selbst wichtiger nehmen könnte.

Wieder eine typische Aussage des Profilneurotikers, dessen ganzer Lebensinhalt darin besteht ALLE  realen Namen, welche ihm bekannt sind in den Dreck zu ziehen, um endlich zu  Ruhm und Ehren zu gelangen. Er selber ist sich der Wichtigste und danach kommt NICHTS mehr.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Komplexität sowohl der Zusammenhänge als auch der meinerseits zu leistenden Arbeiten erlaubt es aber nicht, einfach irgendwie irgendetwas zu tun. Es muss darum gehen, so nah wie möglich an das im Idealfalle Machbare heran zu kommen, dazu benötige ich sehr viele Informationen unterschiedlicher Art, muss in vielerlei Hinsichten aktiv sein, und alles muss erstens möglichst gut gemacht sein, zweitens müssen alle Einzelmaßnahmen möglichst gut aufeinander abgestimmt sein.

Was dieser arbeitsscheue dissoziale Penner und Scozialschmarotzer immer als „Arbeit“ bezeichnet, ist eine Beleidigung aler rechtschaffenen und erwerbstätigen Bürger, welche er schamlos ausbeutet.

Der Rest besteht nur aus frommen Wünschen, welche er, zwecks Erregung von Aufmerksamkeit, gar nicht gewillt ist, sich selber zu erfüllen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Betreffend die Medien werde ich eine wissenschaftliche Arbeit schreiben, die sich mit der Arbeit der Medien im Mordfalle Nadine auseinandersetzt. Weiterhin befasse ich mich u.a. mit dem Urheberrecht, das hinsichtlich bestimmter wichtiger Fragestellungen keine oder nach dem Grundgesetz verfehlte Regelungen bietet, vermutlich deshalb, weil der Kommerz die übliche Triebkraft für urheberrechtliche Auseinandersetzungen ist. Es ist angedacht, ein Verfahren gegen mich zu provozieren, um in für die Öffentlichkeit äußerst wichtigen Punkten höchstrichterliche Entscheidungen zu erkämpfen.

Hihihi, eine wissenschaftliche Arbeit will der wahnhaft Gestörte schreiben, der sich nicht einmal in der Lage sieht, für alle Menschen erkennbare Fakten zu begreifen.

Es werden keine Verfahren von irgendjemanden provoziert, sondern angestrebt. Wahnfried sollte unbedingt einen Intensiv-Deutschkurs belegen. Es geht auch nicht um „für die Öffentlichkeit äußerst wichtige Punkte“, sondern einfach um die Bestrafung des geistesgestörten einschlägig vorbestraften Verbrechers und Volksverhetzers Winfried Sobottka für seine permanenten Verleumdungen. Wichtig für die Öffentlichkeit sind andere Dinge, als den Vollidioten weggesperrt zu sehen. Das wird einfach erwartet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlenangriffe laufen weiter, allerdings ist es dem Staatsschutz und seinen satanischen Helfern scheinbar nicht mehr möglich, mir mit voller Kraft direkt in die Ohren, die Stirn, den sonstigen Kopfbereich, in den Darm, in Knie-, Hand- und Armgelenke zu schießen, wenn ich am PC sitze. Diese Dinge werden noch ausführlicher dargelegt werden.

Dann kann man ja froher Hoffnung sein, dass sich der Strahlenwahn nun legt. Wobei es die „Strahlen“ noch nie gab, wenn man sieht zu welchen Zeiten der Irre schmiert:

Auch widerspricht es JEGLICHER Logik, dass die Strahlen nur in der Nacht vorhanden sind.  Dass die „Strahlen“ gezielt auf Kopfbereich, in den Darm, in Knie-, Hand- und Armgelenke ausgerichtet sind, ist der reinste Schwachsinn, wie sein Staatsschutzgewäsch auch.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es werden bald Strafanzeigen meinerseits gestellt werden.

Wahnfried begreift eben nichts mehr, denn keine seiner unzähligen bisherigen „Strafanzeigen“ hatte jemals Aussicht auf Erfolg und das wird sich auch nicht ändern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin ist u.a. ein Gnadengesuch an Hannelore Kraft vorgesehen. Nicht für mich, da wäre sie auch vermutlich nicht zuständig. Sondern für Philip Jaworowski, dafür ist sie zuständig, denn sein Strafverfahren wurde zweifellos rechtskräftig in NRW abgeschlossen.

Faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hier kann ich mich nur wiederholen. Wieso ein Gnadengesuch, wenn der Mörder doch angeblich unschuldig sei. Mit einem Gnadengesuch bestätigt Wahnfried, im Gegensatz zu seinem bisher verbreiteten Schwachsinn, dass Philip Jaworowski eindeutig der Täter ist.

Für sich braucht dieser Gewohnheitsverbrecher in der Tat kein Gnadengesuch stellen, da die 5 (i.W. fünf) neuen Strafanzeigen gegen ihn eher den Widerruf der Bewährung nach sich ziehen, als dass man Gnade walten ließe.

Den Schwachsinn hätte der Irre gar nicht zu erwähnen brauchen, aber dieser bescheuerte Wichtigtuer muss sich ja IMMER in den Mittelpunkt rücken.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der lupenreine Nationalsozialist Winfried Sobottka wieder in Blutrausch. Annika Joeres, Dieter Graumann, Hannelore Kraft, Karen Haltaufderheide, Polizei Hagen, Ruhrbarone, Stefan Laurin, womblog

Nationalsozialist Winfried Sobottka seine abstrusen und perversen Träume vom Abschlachten von Menschen.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/15/z-k-hannelore-kraft-das-todesrisiko-der-satanisten-und-ihrer-helfer-annika-joeres-polizei-hagen-karen-haltaufderheidestefan-laurin-dieter-graumann-womblog-ruhrbarone/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

z.K. Hannelore Kraft: Das Todesrisiko der Satanisten und ihrer Helfer

Bisher trägt nur der Wahnsinnige ein Risiko, nämlich für immer in der Psychiatrie zu verschwinden. Anderes kann man aus solch einem dämlichen Spruch nicht herauslesen. Dass er sich nicht langsam selber blöde vorkommt mit seinen ewigen kindischen Drohungen, beweist seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10). Zudem sollte er mal konkret ausspucken, wer da wen plattmachen soll. Das traut sich diese Oberflasche natürlich wieder nicht. Nicht umsonst wird er FERSENGELDAMARSCHIST genannt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die folgenden Zeilen sind nicht für diejenigen bestimmt, die weder wissen, was Satanismus ist, noch, welchen Einfluss er in unserer Gesellschaft ausübt.

Alleine daraus ist erkennbar, dass Wahnfried selber nicht weiß, was Satanisten sind, obwohl er ja angeblich schon einige Lehrgänge des nächtens an Friedhöfen absolviert haben soll.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die folgenden Zeilen richten sich an die, die es wissen, was sich z.B. hinter der Kritik des Landrichters im Altersruhestand Frank Fahsel letztlich verbirgt,  aber auch hinter praktisch allen anderen Misständen in Staat und Gesellschaft.

Was will der wahnhaft Gestörte denn immer mit dem Fahsel, der nur EINMAL dummes Zeug geredet hat, was von allen ignoriert wurde. Nur ein Wahnsinniger, wie Sobottka, was unstreitig und amtlich belegt ist, kann sich daran aufhängen.

Auch ist das Schnee von vorgestern. Wahnfried sollte sich wenigstens einmal in seinem Leben mit Aktuellem beschäftigen. Er langweilt nur noch mit seinen ollen Kamellen, welche er laufend wiederholt, damit es die Hochintelligenz ENDLICH begreift.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Speziell gerichtet sind die folgenden Worte an Satanisten und deren Helfer und Helfershelfer.

Auch hier sollte der Gehirnamputierte mal klar und deutlich kundtun, wen er denn immer meint. Das weiß er wohl selber nicht so genau.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich richte mich also an Leute, denen es erstens klar ist, welche Rolle der Satanismus spielt, denen zweitens auch klar ist, dass es Gegenkräfte gibt, deren klares Ziel es ist, den Satanismus restlos zu beseitigen.

Hier wird mal wieder mehr als deutlich, welche Folgen Cannabismissbrauch nach sich ziehen kann. Wahnfried lebt in einer Märchenwelt mit Satanisten, Antisatanisten, Hexenjägern, Hackern, Anarchisten usw. Irgendwie führen die in seiner weichen Birne Krieg und Wahnfried ist Kriegsberichterstatter.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

So manche, die heute im Sinne der Ober-Satanisten, der sog. Illuminaten, funktionieren, wissen nämlich nicht, was sie in Wahrheit riskieren.

Das vollständige Wissen über den Menschen liegt nicht nur in den Händen der Illuminaten und ihrer Forscher, sondern auch in den Händen von Antisatanisten.

Da ist ja Hänsel und Gretel weitaus interessanter, als was der schwer seelisch Abartige da vor sich hinspinnt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich mache es so kurz wie möglich: Es herrscht auf beiden Seiten Klarheit darüber, dass mit Beginn der Zivilisation (unterschiedliche Zeitpunkte je nach Weltregion/Volk) der natürliche Auslesemechanimus zur Verhinderung sozialer Entartung praktisch ausgeschaltet wurde, siehe zu jenem:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Schade, dass man das nur zum Anfang der Zivilisation durchgeführt hat. Heute werden sozial Entartete, wie Sobottka, sogar noch durchgefüttert, damit diese auch noch erhalten bleiben, obwohl sie nicht nur überflüssig sondern eher schädlich für die Gesellschaft sind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das bedeutet, dass sich sozial entartete, zu menschlichem Sozialleben bereits aus hirnorganischen Gründen unfähige Menschen seitdem nahezu ungehindert vermehren konnten.

Besser konnte Wahnfried seinen Dachschaden nun wirklich nicht beschreiben.

Vermehrt hat er sich ja schon und als sozial Entarteter die Aufzucht seiner Ableger dem Staat überlassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es herrscht auf beiden Seiten Klarheit darüber, dass eine gesunde Sozialgesellschaft mit solchen Menschen absolut unmöglich ist.

Wie wahr, wie wahr, denn damit spricht der dissoziale Penner, Sozialschmarotzer und Volksausbeuter sein eigenes Urteil.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Antisatanisten ziehen daraus die Konsequenz, dass sie sagen: „Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

Das hatten wir doch schon. Das ist der echte Adolf Sobottka. Goebbels hätte das nicht besser formulieren können. Peinlich für diesen lupenreinen Nationalsozialisten Sobottka wäre nur, dass er als dissoziale Kreatur auch ausgemerzt werden würde.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es ist entschieden leichter, sozial unfähige Menschen auszumerzen, als sie unter Kontrolle zu halten, und es ist nicht unbedingt sicher, dass es nicht zu Verwechselungen kommt, wenn es darum geht, aus organischen Gründen sozial unfähige Menschen von solchen zu unterscheiden, die lediglich falsch konditioniert sind, so dass man durch Konditionierung sozial funktionierende Menschen aus ihnen machen könnte.

Was für Pillen hat man denn nun dem Irren kredenzt, dass er auf einmal der Wahrheit näher kommt? Es ist wirklich leichter solch ein dissoziales Ungeheuer, wie Sobottka, auszumerzen, als unter Kontrolle zu halten.

Zu Verwechslung kann es bei ihm gar nicht kommen, da sein dissoziales Verhalten nachweislich feststeht, was auch durch seine soziale Isolation bestätigt wird. Was der Wahnsinnige da untercheidet zwischen „sozial Unfähig“ und „falsch konditioniert“ gehört wohl auch in den Bereich der Hochintelligenz, deren Sprecher ja der Irre nach eigenen Aussagen ist. Jeder sozial Unfähige ist nämlich falsch konditioniert. Oder unterscheidet dieser Egozentriker mit dem Hintergrund, dass er selber „nur“ falsch konditioniert sei mit seinem dissozialen Verhalten?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

In Zeiten, in denen es heiß her geht, ist die Wahrscheinlichkeit, dass irgendwer sich größere Mühe machte, um hirnorganisch bedingte Bösewichter von hartnäckig fehlkonditionierten Bösewichtern zu unterscheiden, naturgemäß nicht groß.

Ich würde nicht davon ausgehen, dass Daten nur von Satanisten gesammelt werden, mittels BKA, BND, Verfassungsschutz u.a.

Warum sollte man auch groß unterscheiden? Wahnfried ist zweifelsohne durch seine Cannabisexzesse hirnorganisch geschädigt und daraus resultierend falsch konditioniert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zum besseren Verständnis will ich eine kleine Geschichte erzählen: Eine vor zwei Jahren verstorbene Frau, damals über 90, erzählte mir wenige Wochen vor ihrem Tod, dass sie es als junges Mädchen gewagt habe, nach dem Angriff auf Polen einen empörten Brief an die NSDAP zu schicken, in dem sie diesen Angriff scharf verurteiltet habe. Glücklicherweise war es folgenlos für sie geblieben, was die Reaktion der Nazis anging. Sie war eine Magd in der Landwirtschaft, die Nazis sahen wohl keine politische Gefahr von ihr ausgehen.

Nachdem im Jahre 1945 die Amerikaner die Heimat der Frau erobert hatten, zogen die Amerikaner sehr schnell kämpfend weiter. Dann kamen polnische Exiltruppen, die nicht besonders gut auf die Deutschen  zu sprechen waren. Sie musterten auch die Frau, und erkundigten sich in scharfem Tone, was von ihr zu halten sei. Die Frau aber war zu den Zwangsarbeitern, mit denen sie auf dem Hofe und während der Arbeit zu gehabt hatte, immer gut gewesen. Das sagten alle nun befreiten Zwangsarbeiter, und das ersparte ihr die Rache der polnischen Soldaten.

Wieder eins der unzähligen Lügenmärchen des Geistesgestörten. Würde er nur einen Menschen kennen, der den II. Weltkrieg miterlebt hat, wäre er nicht so ein fanatischer Hitlerverehrer und NAZI.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es wird keine humanen Reformen geben, es wird zum apokalyptischen Endkampf kommen. Und während des Endkampfes und an seinem Ende wird es zu einem großen Abschlachten von Menschen kommen, und man wird lieber 100.000 zu viel als einen zu wenig töten, auf keinen Fall den Fehler von 1945 wiederholen (angebliche „Entnazifizierung“). Das ist meine Überzeugung.

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es wird genau DAS NICHT geben, wovon der perverse und schwer seelisch Abartige träumt oder sich sogar wünscht. Nur ein geistesgestörter Nazi, wie er es nun mal ist, kann solch ein Blutbad erwarten oder überhaupt in Erwägung ziehen.

Mit diesem Beitrag hat Winfried Sobottka mehr als deutlich bewiesen, des Wahnsinns fette Beute und KEIN ungefährlicher Irrer zu sein.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der lupenreine Nationalsozialist (NAZI) Winfried Sobottka, Simon Mc Donald, Sarah Wagenknecht, Polizei Berlin, Zentralrat der Juden, Neues Deutschland, Weihnachten 2011

Der lupenreine Nationalsozialist (NAZI) Winfried Sobottka wieder in Hochform und das noch vor Beginn seiner gemeinnützigen Arbeit (Bewährungsauflage), welche er niedlich mit „russischen Krafttrainig“ umschreibt.

http://kritikuss.over-blog.de/article-winfried-sobottka-uber-die-lage-am-16-11-2011-simon-mc-donald-sarah-wagenknecht-polizei-berlin-88812508.html

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….]gekennzeichnet.

Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) MUSS einfach mal wieder zwanghaft im Internet schmieren. Kommt er, staatlich bedingter Zwangsarbeit sei Dank, tagsüber nicht dazu, treibt ihn seine Internetsucht, seine Profilneurose sowie sein krankhafter Geltungswahn dazu, mitten in der Nacht Volksreden an seine Hirngespinste zu schwingen. Aber halt: Wollte unser Dschungelkämpfer nicht allen vormachen, dass er in der „strahlensicheren“ Karre der depperten Gabi Laqua pennt???

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka über die Lage am 16.11. 2011 /Simon Mc Donald, Sarah Wagenknecht, Polizei Berlin, Zentralrat der Juden, Neues Deutschland, Weihnachten 2011

Die „Lage“ am 16.11.11 muß für den einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher offenbar dermaßen bedrohlich sein, dass er die „Strahlung“ nicht fürchtet, mit der er doch angeblich „bekämpft“ wird, und dass er vor allem wieder mal kein Auge zubekommt. Das wird sich erst demnächst im Knast ändern, denn da ist um 22:00 Uhr das Licht aus.

Oder sollte es die Panik darüber sein, dass der Mädchen-Metzelmörder Philip Jaworowski im Knast ENDLICH vollständig auspackt und seinen Anstifter und Helfershelfer Sobottka beim Namen nennt, nachdem dieser sich im Internet mit seinen Tatkenntnissen verraten hat …?

[Anm.: Es gibt der Gründe wohl viele. Dem Schlappschwanz kann es auch zu kalt sein. Da kann man verstehen, dass man bei ihm auf die Wehrpflicht freiwillig verzichtet hat. Mit solch einem Weichei, welches noch dazu total verblödet und drogenverseucht ist, kann kein Militär was anfangen. Dieses wahnsinnige Geschöpf will mit Grizzlys ringen oder lässt angeblich Wurzelbehandlungen ohne Betäubung über sich ergehen. Dabei ist er so verweichlicht, dass er sich schon bei ein paar Grad Minus hinter den Ofen oder unter den Rock seiner Nachbarin Gabriele Laqua verkriecht. Unsereiner hat bei weit über -10 Grad nur auf blanken Eis im Schlafsack geschlafen. Drunter war nur Stroh und drüber nur das Zelt und alle haben es heil überstanden. Solch ein Vollidiot, wie Sobottka es nun mal ist, will als Staatafeind #1 den Umsturz bewerkstelligen. Dieses Muttersöhnchen, welches man bestenfalls als Waschlappen bezeichnen kann, ist weder körperlich noch geistig in der Lage irgendetwas zu „reformieren“.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

„Winfried, Du behauptest seit längerem, die BRD würde im Auftrage des deutschen Großkapitals gemeinsam mit diesem und zu dessen Gunsten einen ökonomischen Eroberungskrieg gegen den Rest der Welt führen, u.a.:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

dabei mit der internationalen Machtelite des Judentums kooperieren:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Die Kopp-Nachrichten meldeten gestern, in Großbritannien habe sich Wut auf die Deutschen entwickelt, sie würden Hitlers Ziele mit ökonomischen Mitteln verfolgen, und in Griechenland herrscht dieses Bewusstsein längst. Die Leute werden auch ohne Dich darauf gekommen sein, doch welche Auswirkungen wird das haben?“

So, jetzt mal der Reihe nach:

„Behaupten“ tut der lüner Vollidiot ja ständig Dinge. Dummerweise ist deren Wahrheitsgehalt in aller Regel gleich Null und deren Belegbarkeit völlig unmöglich, weil sich diese Behauptungen aus der bunten Märchenwelt zusammensetzen, die im Hohlschädel des Irren herrscht.

[Anm.: Das Abstruse bei der Geschichte ist, dass der Geistesgestörte immerfort erwartet, dass man seine Lügenmärchen widerlegen solle. Aber wie soll man völlig realitätdfremde reine Hirgespinste widerlegen können? Man hat ja nichts Greifbares. Wenn ich heute behaupten würde, wie Wahnfried es IMMER tut, dass Hänsel und Gretel existiert haben, so kann ich den Beweis dafür nicht erbringen und keiner den Gegenbeweis. Auf dieser Schiene fährt der Geistesgestörte, weil sein „deduktives Denken“ nichts Anderes mehr zulässt. Er ist und bleibt eben des Wahnsinns fette Beute.]

Wegen des „internationalen Judentums“ wurde der lupenreine Neonazi und Volksverhetzer Adolf Sobotzki, GröMaZ (= Größter Maulheld aller Zeiten) ja bereits vom LG Dortmund abgewatscht. Aber lernen tut er es niemals mehr.

Und was ein wahnhaft gestörter sowie schwer seelisch abartiger Gewohnheitsverbrecher, dessen einzige Existenzberechtigung darin besteht, völlig unselbständig von staatlicher Unterstützung über Wasser gehalten zu werden, zur weltpolitischen Lage meint interessiert, mit Verlaub, keine Sau.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Diese von den deutschen Medien weitgehend ausgeblendeten Entwicklungen dürften vor allem in Ländern, die sich bisher zurückhaltend gegenüber den deutschen Vorstellungen hinsichtlich der EU verhalten haben, die bewusst ihre eigene Währung behalten haben, bewusst nationale Eigenständigkeiten behalten haben, zu einer weiteren Ablehnung des EU-Abenteuers führen und sicherlich auch dazu, sich anderweitig stärker zu verbünden. Betreffend Großbritannien ist nach wie vor nicht zu vergessen, dass es auch in das Commonwealth eingebunden ist und eienrseits bereits damit ein und mit seiner besonders engen Beziehung zu den USA andererseits eine gute Grundlage hat, auch unabhängig von der EU zu handeln. Zudem suchen die Briten nun verstärkt intensivere Beziehungen zu Russland. Irgendwie erinnert das schon an die Zeiten der Kontinental-Blockade und auch an den Zweiten Weltkieg, als Großbtritannien der europäische Fels  in der Nazi-Brandung war.“

Es wäre auch ein Wunder, wenn Verschwörungsschwurbler und Weltkriegsfetischist #1 Adolf Sobotzki einmal sein Gewäsch hin bekäme, OHNE sofort wieder in seine wirren Nazi-Fantasien abzudriften.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Aber die Bilderberger sind sich nach wie vor einig, wie man an den neuen Regierungschefs in Italien und Griechenland ablesen kann….?“

Winfried Sobottka: „Sie werden sich nicht darin einig sein, ob deutsches Großkapital über alle anderen herrschen soll, oder nicht…“

Das einzige, was Winnie vom „Großkapital“ abbekommt, sind die aus Steuerzahlungen finanzierten staatlichen Almosen, die er jeden Monat abzockt.

[Anm.: Deswegen platzt der Wahnsinnige auch bald vor Neid und Hass.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Österreich, der zweite deutsche SS-Staat, intensiviert seine Beziehungen zum Iran und soll laut Kopp Nachrichten davor gewarnt haben, die Iran-Israel-Krise anders als auf dem Verhandlungswege lösen zu wollen…“

Winfried Sobottka: „Das hat mich auch erstaunt. Ich kann daraus nur schließen, dass man eine Wirtschaftskrise aufziehen sieht, vor der man nackte Angst hat, weshalb man versucht, einen eigenen Weg zu gehen. Iran bietet einem kleinen und hochentwickelten Land wie Österreich sehr gute Exportchancen und kann mit Öl bezahlen.“

Moooomentchen mal – hatte der Irre nicht seinerzeit bereits Österreich als „ein gemeinsamer Staat“ annektiert …

[Anm.: Was Dachschaden Sobottka betrifft, ist wirklich bedauerlich, dass wir KEINEN SS-Staat mehr haben. Denn da hätte man diesem Parasiten und dissozialen Penner sein Faulfieber ausgetrieben. Bis zum Ende seines Lebens, wäre er im Steinbruch tätig und hätte keine Zeit zu verleumden, Volksverhetzung zu betreiben und falschverdächtigen. Auch würde er bei solch einer Arbeit sein Strahlenwahn in Vergessenheit geraten lassen.

So kommt der einschlägig vorbestrafte Verbrecher mit lächerlichen 150 Stunden davon. Was aber nicht bedeutet, dass ihn der Knast nicht doch noch einholt, da die Bewährungszeit noch einige Jährchen läuft und er selber nicht weiß, was sich alles im Hintergrund so tut, da er nach Urteilsverkündung noch reichlich Straftaten beging.

Davon abgesehen erstaunt mich, dass man bei over-blog.de solche Naziparolen zulässt. Ganz sicher sind da auch nur Braune beschäftigt.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Zunehmende Zerrissenheit zwischen satano-kapitalistischen Ländern in Anbetracht der größten Wirtschaftskrise der Neuzeit?“

Winfried Sobottka: „Wenn nicht genug für alle da ist, dann kracht es. So ist es schon immer gewesen.“

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Immer dieselbe Leier vom allgemeinen Untergang. Als Endzeitprophet ist der Irre wirklich die ultimative Lachpille des Jahrtausends. Wie oft hat er schon die Katastrophe angekündigt, wie oft schon den Untergang von allem möglichen geweissagt?
Nur zu gut, daß Winselfrieds Wort weltpolitisch so eine ERHEBLICHE Bedeutung hat …

Grade dieses Weichei sollte sich nicht sosehr nach Krieg sehnen, denn er ist der erste, der stirbt und nicht durch die Hand des Feindes. Dieser Parasit wird schlicht und einfach verhungern oder erfrieren. Um diesen Nichtsnutz und Tagedieb ist es aber wirklich nicht schade.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338