apokalypse20xy und Dachschaden Sobottka.CSU Rettenbach, Dr. med. Bernd Roggenwallner, Dr. Rudolf Sponsel, Helmut Ullrich, Landgericht Dortmund, Präsidentin Gudrun Roitzheim, Prof. Winfried Bausback, SPD Iserlohn, SPD Wetter Ruhr, Westfalenpost Hagen

Offensichtlich hat der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka seine verzweifelten Versuche diese HP und Dr. med. Bernd Roggenwallner, der damit rein gar nichts zu tun hat, zu denunzieren mit dieser Trilogie abgeschlossen.

sobottka-angstbeisser1

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/04/16/dr-med-bernd-roggenwallner-dasgewissen-z-k-prasidentin-gudrun-roitzheim-landgericht-dortmunddr-rudolf-sponsel-prof-winfried-bausback-spd-iserlohn-westfalenpoist-hagen-helmut-ullrich-s/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dr. med. Bernd Roggenwallner / dasgewissen / z.K. Präsidentin Gudrun Roitzheim, Landgericht Dortmund,Dr. Rudolf Sponsel, Prof. Winfried Bausback, SPD Iserlohn, Westfalenpoist Hagen, Helmut Ullrich, SPD Wetter Ruhr, CSU Rettenbach

Schon spannend, wie der Irre seinen Schwachsinn großzügig im Internet verteilt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe den Beitrag, in dem erklärt wird, warum der schräge Gerichtspsychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner der Betreiber des Blogs unter dasgewissen.wordpress.com sein muss, um einen weiteren Beleg ergänzt, siehe:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/04/10/dr-med-bernd-roggenwallner-und-sein-stalker-der-psychopath-winfried-sobottka-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-Berlin/

Was die Belege des Wahnsinnigen wert sind, belegt er hier wiederum mit eigenen Worten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dabei geht er zutreffend davon aus, dass kaum ein Leser dem Link folgt, aber alle Leser meinen, dass der Link zu einem Beleg führte.

Nun, wer den Link anklickt, kommt zu folgendem Artikel:

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juli-2012/2012-07-06.htm

Offensichtlich zweifelt der Irre nun selber an seinen Belegen, welche ausschließlich seiner krankhaften Fantasie entsprungen sind.smilie_auslachen

Hier sei nur noch hinzugefügt, wer unter „Dr. med. Bernd Roggenwallner“ googelt, stößt auf den gesamten Schmäh des ordinären Gewohnheitsverbrechers. Es ist da jedenfalls nichts Vergleichbares von anderer Seite zu finden. Auch vermisse ich an der Stelle zustimmende Beiträge. Ein eindeutiger Beleg, dass Dachschaden Sobottka eine verlogener Verleumder ist, der mit sich selber nichts Vernünftiges anzufangen weiß.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auch den dumm-dreist-niederträchtigen Lügen dieses abartigen Gerichtspsychiaters Dr. Roggenwallner trete ich ab jetzt systematisch entgegen:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/04/24/mordfall-nadine-o-best-of-dr-med-bernd-roggenwallner-und-dachschaden-sobottka-als-saudamlicher-ladenhuter-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-wir-in-nrw-ruhrba/

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Dann hoffen wir mal, dass diese hirnlose Kreatur sich endlich aufrafft und konkret zum Besten gibt, an welcher Stelle Dr. Roggenwallner gelogen haben solle. Bisher äußerte sich Wahnfried, wie hier, nur pauschal, indem er Dr. Roggenwallner der Lügen bezichtigt.

Aber das dürfte sowieso von vornherein zum Scheitern verurteilt sein, weil der Wahnsinnige Dr. Roggenwallner nicht kennt, nichts von ihm vernimmt und somit ein systematisches Entgegentreten unmöglich ist.nase

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Dieter Graumann, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund und der Faschist Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dieter Graumann, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund und der Faschist Sobottka, der nun seine Taktik geändert hat. Da es ihm nicht gelang, die Deutschen gegen die Juden aufzuhetzen, versucht er nun die Juden gegen die die Deutschen aufzuwiegeln. Das hält der Wahnsinnige noch für Sandkastenspiele.

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/2012/07/dieter-graumann-betr-der-ewige-jude.html

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde auch nicht mehr darauf zielen, um jeden Preis täglich einen Artikel zu veröffentlichen – vielleicht wird es manchmal nur einmal pro Woche geschehen. Aber dafür werde ich Artikel schreiben, die viel an Information und Interpretation bieten werden.

…und ansonsten werde ich mich auf Dinge konzentrieren, die meine Verteidigung gegen die widerwärtigen Angriffe des satano-faschistischen BRD-Systems betreffen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben

@ Dieter Graumann, betr.: Der ewige Jude /Zentralrat der Juden

Hallo, Dieter Graumann!

Ich habe mir den Film „Der ewige Jude“ von 1940 angesehen. Sehr interessant, ich finde, den sollte jeder sehen. Wer ihn sehen will, muss nur googeln unter:

Der ewige Jude Video archiv.org

Dort kann man ihn sogar in verschiedenen Formaten herunter laden.

Natürlich enthält er auch Lügenpropaganda, sogar sehr häßliche Lügenpropaganda. Aber er enthält auch Wahrheiten. Und ich bin davon überzeugt, dass seine Aufführung wegen der in ihm enthaltenen Wahrheiten in Deutschland verboten ist, im Rahmen des arisch-jüdischen Teufelspaktes:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/10-winfried-sobottka-und-seine-antisemitischen-auserungen/

Auch hier geht der wahnsinnige polnische Faschist Sobottka mit Vermutungen hausieren, denn belegen kann er nichts. Er kann doch in seinem Wahn Wahrheit und Lüge gar nicht mehr unterscheiden, selbst bei seinen eigenen Äußerungen nicht.

Jetzt kommt es aber richtig dicke:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dieter Graumann, die heimlichen Herrscher Deutschlands haben ihre Absichten hinsichtlich der jüdischen Rasse nicht aufgegeben, sondern deren Vollzug nur verschoben.

Ausgerechnet der Antisemit Winfried Sobottka, der wegen Volksverhetzung schon einschlägig vorbestraft ist, muss sich dermaßen äußern.

Auch die Urteilsbegründung belegt die antisemitische Einstellung des Faschisten Sobottka:

 

Sobottka selber will der heimliche Hitler Deutschlands sein und orientiert sich präzise, was die Juden betrifft, an Hitler.

Verwerflich an der Geschichte ist nur, dass Helmut Hackmann, den der wahnsinnige Sobottka selber als Freisler bezeichnete, dem Faschisten Sobottka ermöglichte, weiter sein Unwesen zu treiben:

Dem muss man eigentlich zustimmen. Denn welcher ordentliche Richter, der nicht braun angehaucht ist lässt einen Verbrecher, Volksverhetzer und Antisemiten auf Bewährung frei, wenn ihm laut psychiatischem Gutachten bekannt ist, dass mit Wiederholungstaten zu rechnen ist? Evtl. wäre das Urteil anders ausgefallen, wenn diesem Helmut Hackmann bekannt gewesen wäre, was der dreckigste aller Polen, Winfried Sobottka, für einen Hass auf die Deutschen an den Tag legt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben

Hinweise darauf finden sich immer wieder, aktuell unter dem Begriff NSU / Verfassungsschutz.

Selbst den nationalsozialistischen Untergrund verträgt eine gesunde Demokratie und wird sich dessen zu erwehren wissen, was auch auf den Faschisten Sobottka zutrifft.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben

Der Zentralrat wird noch sehr teuer dafür bezahlen, dass er sich auf einen Bund mit den schlimmsten Verbrechern Deutschlands eingelassen hat. Diese Verbrecher selbst werden es sein, denen er zum Opfer fallen wird.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wer soll denn noch alles nach Meinung dieses Wahnsinnigen bezahlen? Vorerst ist er mal mit bezahlen dran, wobei sein Zahlungsmittel die Freiheit sein wird und er niemals wieder Gelegenheit bekommt, Deutsche oder Juden zu diffamieren.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richterin Pöppinghaus, Richterin Eckhardt, Rechtsanwältin Anke Kötter, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Ruhrnachrichten Lünen, Westfälische Rundschau Lünen, Westdeutsche Allgemeine Zeitung Lünen und Winfried Sobottka der Psychopath

Richterin Pöppinghaus, Richterin Eckhardt, Rechtsanwältin Anke Kötter, Richter Helmut Hackmann, Landgericht DortmundRuhrnachrichten Lünen, Westfälische Rundschau Lünen, Westdeutsche Allgemeine Zeitung Lünen und Winfried Sobottka der Psychopath, der schon wieder glaubt eine Schlacht gewonnen zu haben, obwohl das Verfahren nur Geplänkel war, im Gegensatz dazu, was da alles noch offen ist.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/06/12/12-juni-2012-gerichtsverhandlung-am-ag-lunen-richterin-zur-probe-susanne-eckhardt-rechtsanwaltin-anke-kotter-essen-winfried-sobottka-lunen-ruhrnachrichten-lunen-ruhr-nachrichten-lunen-wa/

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Machen wir es kurz: Ich benötige eine Pause, in der ich nur das Nötigste tun kann.

Interessant sind auch wieder seine Tags:

  • Amtsgericht Lünen
  • Essen (Was er mit Essen will, weiß er selber nicht)
  • Rechtsanwältin Anke Kötter
  • Richterin zur Probe (Wen meint er denn nun?)
  • Ruhr Nachrichten Lünen (2x)
  • Ruhrnachrichten Lünen
  • Susanne Eckhardt
  • WAZ Lünen (2x)
  • Westdeutsche Allgemeine Zeitung Lünen
  • Westfälische Rundschau Lünen
  • Winfried Sobottka Lünen (Das ist natürlich am Wichtigsten)

Selbst zum Taggen ist Dachschaden Sobottka zu doof.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

12. Juni 2012, Gerichtsverhandlung am AG Lünen: Richterin zur Probe Susanne Eckhardt und Rechtsanwältin Anke Kötter, Essen ./. Winfried Sobottka, Lünen / Ruhrnachrichten Lünen, Ruhr Nachrichten Lünen, WAZ Lünen, Westfälische Rundschau Lünen, Westdeutsche Allgemeine Zeitung Lünen

Warum der Geistesgestörte bei Richterin Eckhardt das „zur Probe“ immer so hervorhebt ist wieder ein Beweis für seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10). Wahrscheinlich glaubt der Wahnsinnige die Dame irgendwie lächerlich machen zu müssen, wobei er grade das Gegenteil erreicht, da sie eine vollwertige Richterin ist und auch so handelt. Nur verkennt der geistesgestörte Verbrecher, dass eine frische Richterin ihm weitaus gefährlicher werden kann, als so eine  eingefahrene Schlafmütze, wie Richter Hackmann, Landgericht Dortmund, der Urteile aus der Kugel liest und sich mit der Sache nicht im geringsten beschäftigt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Heute fand am Amtsgericht Lünen eine Gerichtsverhandlung statt, in der es um einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung ging. Ursprünglich war es um den Internet-Eintrag gegangen, der nun immer noch – wenn auch unerreichbar – auf Googleposition Nr.2 für RECHTSANWÄLTIN ANKE KÖTTER ESSEN steht:

In jenem Beitrag hatte ich nicht nur auf systematische Verbrechen der deutschen Justiz hingewiesen, mit Hinweis unter anderem auf die Worte des Landrichters im Altersruhestand Frank Fahsel, sondern auch eine kollektive Mitschuld aller Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte an den systematischen Justizverbrechen in Deutschland behauptet, der gesamten Rechtsanwaltschaft Kollaboration mit der Justiz unterstellt, inklusive Mandantenverrats in vielen Fällen,  sondern hatte deshalb auch vor allen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten gewarnt, u.a. auch vor Rechtsanwältin Anke Kötter. Eine solche spezielle Warnung war hinsichtlich von letztlich rund 14.000 (!) Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten von mir ausgesprochen worden, davon ca. 1.600 Rechtsanwältinnen zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Hamm, rund 12.300 Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf.

Alleine diese „Warnungen“ gereichen zur Klage. Zum einen kennt der der wahnsinnige Verbrecher die Leute nicht vor denen er warnt und zum anderen nennt sich das Rufmord. Diese „Warnungen“ sind daher echte Verleumdungen, da sie zudem wahrheitswidrig sind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Diese rund 14.000 Internetseiten waren von mir allerdings schon entschärft worden, ich warnte nicht mehr speziell vor den einzelnen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, sondern schrieb betreffend konkrete Einzelpersonen: “Zur Kenntnisnahme von: “Rechtsanw.. XX.” und vermerkte unten auf der Seite, dass mir Kritik der zigtausend Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen an den haarsträubenden systematischen Verbrechen der deutschen Justiz nicht bekannt sei und dass mir eine solche Kritik auch nicht von Rechtsan… XX bekannt sei.

Also mir sind noch „Warnungen“ in Erinnerung, wo ausdrücklich und mit vollem Namen vor bestimmten Rechtsanwälten gewarnt worden ist. Hier zB.:

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-mai-2012/2012-05-25-tagesartikel.htm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Warnung vor: $RAIN$ und vor Rechtsanwalt Thomas Kutschaty, SPD Essen, NRW-Justizminister

Was außerdem heute noch vorhanden ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Heute fand in dem Zusammenhang eine Verhandlung am AG Lünen statt, die insgesamt mit Unterbrechungen über 2 Stunden in Anspruch nahm.

Im Ergebnis konnte keine Einigung erzielt werden, weil Rechtsanwältin Anke Kötter die Auffassung vertrat, man dürfe ihren Namen nicht auf Webseiten verwenden, auf denen zugleich die Justiz kritisiert werde. Ich machte darauf aufmerksam, dass diese Ansicht sich wohl nicht mit verfassungsrechtlichen Grundsätzen wie dem der Meinungsfreiheit vereinbaren ließe und ein solcher Maßstab im übrigen bedeuten würde, dass Millionen Webseiten plötzlich illegal würden,

Zu den verfassungsrechtlichen Grundsätzen gehört auch Art.1 GG „Die Würde des Menschen ist  unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt“. Der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte ordinäre Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer Sobottka ist der irren Auffassung, dass die Verfassung ausschließlich für ihn geschrieben sei und er diese nach Gutdünken beugen kann. Dass auch anständige Bürger den Schutz der Verfassung genießen, geht eben in seine hohle Birne nicht mehr rein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

und warnte die Richterin zur Probe Susanne Eckhardt ausdrücklich davor, vom Amtsgericht Lünen aus in einem Verfahren auf Erlass einer einstweiligen Verfügung Rechtsgeschichte schreiben zu wollen, mit der sie zu ungeahnter Publizität gelangen würde.

3. Von mir geht absolut keine Gefahr für Leib und Leben anderer aus, solange ich nicht unmittelbar zum Schutze meines eigenen Lebens in unmittelbar notwendiger Notwehr handeln müsste. Sofern Behauptungen aufgestellt werden, denen nach ich jemanden bedroht haben soll, so müssen sie definitiv getürkt sein,

Also ist getürkt, dass der wahnhaft gestörte Sobottka Richterin Eckardt warnte und mit weiteren Verleumdungen im Internet DROHTE. Auch diese DROHUNGEN ind demnach getürkt:

Die ganzen MORDAUFRUFE sind also auch getürkt. Wahnfried droht doch nur, weil er sich in seiner Hilflosigkeit nicht anders zu helfen weiß. Er glaubt in seinem Wahn im Internet eine Machtstellung innezuhaben. und droht daher GRUNDSÄTZLICH mit Verbreitung irgendwelcher Lügenmärchen. Er ist eben dumm und feige, weil er sich KEINER Situation stellen kann, aber dafür ungeschoren im Internet JEDEN, dessen Namen er kennt, verleumden darf.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Amtsrichterin zur Probe Susanne Eckhardt hatte zuvor versucht gehabt, mich zu einer Selbsterklärung in dieser Hinsicht zu bewegen. Es war  bereits das zweite Mal, dass sie von mir eine Selbsterklärung wollte, die sie in Form eines Urteils niemals durchgesetzt bekäme.

Nun wird Richterin Eckardt aber ein Urteil schreiben, wie im Falle von Herrn Witte auch. Sicher hat sie erstmal auf eine gütliche Einigung gedrängt, was aber bei dem Vollidioten unmöglich ist. Er mag mal erläutern, was ihn daran hindert, die Namen derjenigen zu löschen, welche nicht damit einverstanden sind, auf seinen Schmuddelseiten erwähnt zu werden. Das kann man nur mit der krankhaften Sturheit des schwerst geistig Behinderten plausibel begründen.

Sobottka stellt eben unstreitig eine Gefahr für die Allgemeinheit dar und gehört so untergebracht, dass er keine Möglichkeit mehr hat Rufmord zu betreiben. Wobei wir wieder bei Richterin Pöppinghaus wären, welche die Angelegenheit genüsslich aussitzt. Jetzt kommen erstmal die Gerichtsferien und bis das Gericht wach wird, ist wieder ein halbes Jahr vergangen. Bis dahin hat der ordinäre Verbrecher seinen eigenen Rekord mit 23 (i.W. dreiundzwanzig) Anklagepunkten längst selber gebrochen. Daher ist dieser Zeitungsbericht wohl auch zutreffend:

Sie erbringt in der Tat nicht 100% an Leistung. Um weiterzukommen müsste sie sogar mindestens 120% erbringen. Mag sie weiterhin hinter dem Herd stehen und Verfahren bis zum Sankt Nimmerleinstag verschleppen. Eine Karriere über die Instanzen ist ihr wirklich nicht zuzumuten. Mag sie bis zur Pension Schwarzfahrer am Amtsgericht verurteilen, denn für das Landgericht wäre sie ebenso eine Fehlbesetzung, wie Richter Hackmann, der zur Urteilsfindung sich noch nicht einmal mit den Gutachten beschäftigt, welche er in Auftrag gab. Von dem Heimchen am Herd Beatrix Pöppinghaus kann man das auch nicht verlangen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sie scheint also eine Überzeugungstäterin insofern zu sein. Was tut eine Amtsrichterin zur Probe in NRW nicht alles, um denen zu gefallen, auf deren Wohlwollen sie angewiesen ist!

Wieder solche haltlosen Unterstellungen Richterin Eckardt hat nicht den Auftrag im Sinne des Verbrechers Sobottka Urteile zu finden, sondern sich an geltendes Recht und Gesetz zu halten. Ich verstehe den Zirkus am Amtsgericht Lünen sowieso nicht. Da werden laufend Verfahren bzgl. einstweiliger Verfügungen exerziert, obwohl die Ansammlung an Straftaten des Verbrechers Sobottka ausreichend sind, ein reguläres  Strafverfahren zu eröffnen, die Bewährung zu widerrufen und die Bürger vor weiteren Straftaten zu schützen. Wenn sich aber die Richterinnen da mit Kinderpflege beschäftigen, wird das wohl nie was. Ich verstehe auch die Berufseinstellung der Richterinnen dort nicht. Oder sind das nur Teilzeitbeschäftigte? Sonst hätten sie eben Kindergärtnerinnen werden sollen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Für mich ist es selbstverständlich, über den Vorgang vollständig zu informieren, sobald ich das Urteil in der Hand habe.

Mit freundlichen Grüßen

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es bleibt dem sozial Isolierten ja auch nichts anderes übrig, als alles im Internet zu verbreiten, weil sich KEIN normaler Mensch mit diesem Unsinn beschäftigen und ihm zuhören mag. Selbst die Kaninchen der Nachbarin sind an dem Stuss nicht mehr interessiert.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung.de=Volksverhetzungszeitung, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Adolf Hitler und der Psychopath Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Die-Volkszeitung.de=Volksverhetzungszeitung, Adolf Hitler und Winfried Sobottka, der Psychopath, der aus primitiven Neid und Hass gegen alles und jeden hetzen muss und seinem Idol immer ähnlicher wird.

http://die-volkszeitung,de

Jetzt gibt es noch nicht einmal Links zu einzelnen Schmierenbeiträgen in der VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG. Gut, wer suchet der findet. So treibt man eben die Besuchzeiten in die Höhe. Mit Bedienungskomfort hat das aber nichts zu tun. Deswegen ist auch eine Bedienungsanleitung zwingend notwendig. Vielleicht sollte der Irre sich mal an anderen Seiten orientieren, welche nicht von Messies aufgebaut worden sind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Philipp Mißfelder, CDU, MdB, Adolf Hitler und die Neue Weltordnung, 05. Juni 2012

Was ich gestern (siehe weiter unten) schrieb…

Ladies and Gentlemen!

Ich weiß zwar nicht, was der wahnhaft gestörte Sobottka gestern weiter unten schrieb, wird aber der gleiche Schwachsinn sein, wie das, was jetzt kommt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es ist schon der blanke Horror, was der Wahnsinnige für Vergleiche anstellt, der selber soetwas äußert:

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es mag so manche irritiert haben, dass ich gestern schrieb, dass eine Umkrempelung unserer Gesellschaft im Gange sei, mit dem Ziel der Unterteilung in Herrenmenschen, Sklaven und unwertes Leben. Dabei kann man ja nicht gerade sagen, dass solche Dinge noch nie laut geworden seien, die Ideologie des Adolf Hitlers wie die der SS sollte doch einigermaßen bekannt sein. Und: Kann ein Mensch, der ernstgenommen werden will, tatsächlich meinen, die SS hätte bis zum 08. Mai 1945 an den Endsieg geglaubt und sei dann schlagartig bekehrt worden?

Dass eine Umkrempelung der Gesellschaft derzeit im Gange sei, ist wohl ein Wunsch des Irren, mehr aber auch nicht.

Auch hier irrt der Wahnsinnige, da die SS niemals bekehrt worden, sondern nicht mehr vorhanden ist, auch wenn der wahnhaft gestörte krampfhaft nach Ähnlichkeien sucht, aber keine findet und sich daher in seinem Wahn IMMER welche zusammenspinnt.

Besonders absurd ist sein Vergleich der Aussage von Pilipp Mißfelder mit der Propaganda der NSDAP. Hier belegt Sobottka wieder einmal WAHNHAFT GESTÖRT zu sein.Ich kann zwar Mißfelders Aussage auch nicht begrüßen. Weil er älteren Leuten keine kostspieligen Operationen mehr bewilligen will, wie künstliche Hüftgelenke, aber vergleichbar mit der NSDAP-Propaganda ist das durchaus nicht. Diese sagt nämlich aus, dass unter Erbkrankheiten leidende zu eliminieren sind. Das zu vergleichen beweist wieder einmal, dass Wahnfried AUSSCHLIESSLICH Stuss schreibt und sich nicht zu wundern braucht, wenn er den Durchbruch nicht schafft. Ihm geht es nur darum, Leute destruktiv zu verunglimpfen, wobei ihn jede Unsachlichkeit recht ist. Abgesehen davon kommt Mißfelder mit seinem Vorschlag sowieso nicht durch, was der Irre in seinem Pamphlet NICHT berücksichtigen konnte, weil sein Kopfschuss ihn daran hindert.

Andieser Stelle muss ich wieder die Worte des Helmut Hackmann, Richter am Landgericht Dortmund einfügen, der in das Urteil von Dachschaden Sobottka folgendes schrieb:

“Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.”

Helmut Hackmann mag mal bekanntgeben, auf welchen Beitrag sich seine idiotische Aussage bezieht.

Sicher ist nur, dass Helmut Hackman für das Richteramt untauglich ist und hier eine eindeutige Fehlbesetzung vorliegt. Zweifelsohne hat Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund nicht mehr alle Nadeln an der Tanne und ihm sei dringend geraten, einen Arzt seines Vertrauens aufzusuchen.

Dieser geistig Behinderte darf Menschen be- und verurteilen, dabei reicht sein Geist nicht einmal aus, zu erkennen, wenn er einen geistesgestörten Gewohnheitsverbrecher vor sich hat. Vielleicht ist er sogar in der Psychiatrie der optimale Zellengenosse für Dachschaden Sobottka. Da können sich die beiden auf „intellektuell hohem Niveau“ gegenseitig Lügenmärchen erzählen und herumspinnen. Dabei würde ich gern Mäuschen spielen

Zwei, die NICHTS begreifen, aber heftig diskutieren.

Das Schlimmste ist ja, dass sich dieser Kauz nicht nur selber degradiert, sondern die gesamte Richterschaft lächerlich macht.

Nun glaubt der lupenreine Nationalsozialist (NAZI) Sobottka auch noch am 05. Juni 2012 an einen Endsieg, obwohl er schon mit 22 Monaten bedacht worden ist und neue Verfahren anhängig sind. Aus steigenden Besucherzahlen schließt er, dank „deduktiven Denkens“, dass er irgendjemanden überzeugt habe, obwohl die Anzahl der ANZEIGEN gegen ihn stetig steigt und ein Ende der Fahnenstange nicht abzusehen ist.

Die Ideologie Hitlers, welche mit der des geistesgestörten, einschlägig vorbestraften ordinäre Gewohnheitsverbrechers und Volksverhetzers Sobottka durchaus identisch ist, dürfte hinreichend bekannt sein und bedarf nicht mehr der Erläuterungen seines polnischen Möchtegern-Nachfolgers.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Während Hitler nur noch mit Kriegsführung befasst war, hatten SS und deutsches Großkapital sich zu den wahren Herrschern Deutschlands aufgeschwungen, sich einen Machtapparat angeeignet, der nichts mehr zu wünschen übrig ließ, Netzwerke der Macht in die Gesellschaft implantiert.

Nun vereinigt der schwerst geistig behinderte Sobottka beides. Krieg führt er schon seit Ewigkeiten im Internet und versucht mit permanenten Spammen Macht in die Gesellschaft zu implantieren.

Nur begreift er, dank seiner schweren seelischen Abartigkeit, nicht mehr, dass viele Besucher seiner Seiten durchaus nicht viele Sympathisanten bedeuten. So siecht er in dem Irrglauben dahin, zigtausende von Anhängern gefunden zu haben und das noch im Ausland, wo man kein Wort Deutsch versteht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Getrieben waren sie alle nur von einem: Macht, mehr Macht, und noch mehr Macht – totale Macht über alle und alles. Und die Führungselite dieser schwarzen Gesellschaften, die alles in den Händen hielt, soll dann am 08. Mai 1945 Bekehrung gefunden haben? Wie blöd müsste sein, um das anzunehmen?

Genau darum geht es doch Adolf Sobottka auch oder wie definiert er seinen Satz:

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der übelste dissozialste Penner aller Zeit strebt totale Macht über alles und Reichtum an. Er ist wirklich das Spiegelbild Hitlers. Wie blöd müsste man sein, um das nicht zu erkennen?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen, die Wahrheit ist eine andere: Die SS wusste zwar, dass der verlorene Krieg Hitlers Ende bedeuten würde – aber sie sann sehr frühzeitig über Wege nach, ihre Macht nach einer Niederlage zu behalten und dann wieder auszubauen, das ist historisch belegte Tatsache, s. u.a. mit weiteren Verweisen:

[Irrelevanter Link zu Aussagen mit denen der ordinäre Verbrecher schon wegen Volksverhetzung verurteilt worden ist.]

Hier beweist sich auch wieder die sprichwörtliche Dummheit des Helmut Hackmann. Warum lässt er zu, dass die volksverhetzenden Äußerungen dieses widerwärtigen Verbrechers weiterhin im Internet zu finden sind. Jeder Richter, der nur eine einzige Hirnzelle beherbergt, hätte es als Bewährungsauflage gemacht, sämtliche antisemitischen sowie volksverhetzenden Äußerungen zu löschen. Macht das ein Richter nicht, ist sein Geisteszustand bedenklich oder er ist genau das, was Wahnfried beschreibt, ein Befürworter von SS-Aktivitäten:

Möglicherweise ist Hackmann tatsächlich ein Freisler der Gegenwart. Es gibt jenfalls Anzeichen dafür, denn notgedrungen musste er auf die Klagen des Zentralrates der Juden eingehen, bewirkt hat er aber nichts. Weder gibt es die Bewährungsauflage antisemitische Äußerungen zu löschen, noch wurde der geistesgestörte Volksverhetzer Sobottka wirksam daran gehindert zukünftig antisemitischer Äußerungen zu verbreiten, wie es hier deutlich wird:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/05/23/thilo-sarrazin-dieter-graumann-zentralrat-der-juden-joachim-gauck-gunter-grass-ex-k3-berlin-westfalische-rundschau-waz-und-der-schwer-seelisch-abartige-winfried-sobottka/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der Titel ist nicht ganz korrekt – es müsste von der Machtelite des Judentums die Rede sein. Einfache Juden haben damit nichts zu tun, sie sind selbstverständlich Menschen wie alle anderen auch.

(„Hitler“, Joachim C. Fest, Berlin, März 1998, Neuausgabe von UB 33087, S. 410 f.)

Ein lesenswerter Artikel dazu:

[Irrelevante Verlinkung zu Adolf Sobottka Kriegsverherrlichungsseiten]

Da sind wir doch wieder beim Thema Volksverhetzung. Hier das dazugehörige Urteil:

Der elende Antisemit und Rassist Sobottka unterscheidet doch schon wieder volksverhetzend zwischen den Juden.

Deutschland benötigt keine polnischen Hitler namens Adolf Sobottka. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sehen wir uns Philipp Mißfelder, CDU, seit Jahren MdB, an. Wie machte er Karriere? Unter anderem dadurch, dass er sich durch Forderungen ins öffentliche Licht schob, dass man Menschen ab einem bestimmten Alter keine kostspieligen Operationen mehr bezahlen sollte.

Darüber schrieb ich schon oben, aber damit es Dachschaden Sobottka begreift, nochmal. Mißfelders dumme Idee ist nicht vergleichbar mit den Zuständen im 3.Reich und ist auch nicht umgesetzt worden. Damit Schnee von gestern und nur noch für den Vollidioten Sobottka von Wert.

Da sucht der Wahnsinnige doch immer Leute, welche mit ihm diskutieren, macht das aber mit seinen dämlichen „Argumenten“, wie die ewigen Vergleiche mit dem 3. Reich von vornherein unmöglich. Weil ihm keiner widerspricht und sich auf eine Diskussion über solchen Schwachsinn einlässt, wähnt er sich in seinem Wahn sogar im Rechte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nachwuchspolitiker, die solche Forderungen aufstellen, oder etwa fordern, man solle Sozialgelder nur zeitlich begrenzt auszahlen, finden sich über kurz oder lang im Bundestag oder in Landtagen wieder, noch etwas später gehören sie zur Führungsriege ihrer Parteien.

Hier sind wir endlich bei dem Punkt angelangt, worum es Sobottka geht. Der dissoziale Penner, arbeitsunwillige Sozialschmarotzer, Volksausbeuter und Parasit der Gesellschaft hat Angst um seine Pfründe. Es ist ausschließlich der hochkriminellen ARGE Unna zu verdanken, dass Steuergelder an den wahnsinnigen Faulenzer verschwendet werden. Selbst das SGBII lässt nicht zu, dass ALG II der Selbstverwirklichung dienen soll. Aber die wahren Verbrecher sitzen eben in Unna bei der ARGE , die anstatt den Unterhalt zu kürzen Sozialbetrüger, wie Sobottka noch fördern.

Irgendeine Seuche grassiert in NRW, angefangen von dem wahnsinnigen Sobottka über einen Richter, der diesen noch für seine „Leistungen“ belobigt bis zu einer ARGE welche Steuergelder verschwendet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wie weit soll das davon entfernt sein, dass die NSDAP stets propagierte, Erbkranke, Behinderte usw. seien der Gesellschaft zu teuer? Der von der NSDAP vorgezeigte Mensch war stark, jung und gesund – brauchbar für Industrie, Wehrmacht, Kinderproduktion. Und heute?

Auch mit dieser Aussage bestätigt der Irre wieder die Angst um sein eigenes Schicksal. Er ist weder jung, noch (geistig) gesund, unbrauchbar für Industrie oder Bundeswehr und Kinderproduktion.

Gehen wir die eizelnen Punkte mal durch:

  • Wahnfried ist zwar körperlich im Alter von 54. Geistig aber auf dem Stand eines 5jährigen.
  • Sein geistiger Gesundheitszustand ist verheeren und nennt sich wahnhaft gestört bzw. schwer seelisch abartig.
  • Außer tagtäglich Hirnschrott im Internet zu verbreiten, ist er zu nichts mehr fähig und damit für die Industrie unbrauchbar.
  • Die Bundeswehr hat gleich erkannt, es mit einem Verrückten zu tun zu haben, den bestenfalls Machtgier dorthin treibt.
  • Kinderproduktion ist ein Fall für sich. Dazu gehört eine wirklich bescheuerte Frau, welche sich von dem Wahnsinnigen ein Kind andrehen lässt. Zudem wären seine Kinder nur noch eine Belastung für den Staat, da der Irre, wie gehabt nicht bereit ist sich selber um diese zu kümmern, sondern diese nur für seine Profilneurose missbrauchen würde. Wer sich selber nicht ernähren kann sollte davon absehen Kinder zu bekommen.

Fazit: Sobottka ist in dieser Welt nicht nur überflüssig, sondern schädlich!!!

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen, Sie sollten ein paar Sekunden Werbung über sich ergehen lassen und sich diesen Film von Guido Grandt ansehen, der offensichtlich auf seriösen Recherchen baut:

[Irrelvanter Link]

 Bis morgen!  

Liebe Grüße

im Namen von UNITED ANARCHISTS

Ihr und Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Ralf Jä­ger, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund und der geistesgestörte Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Ralf Jäger und das dämliche „politische“ Gesülze des wahnhaft gestörten Winfried Sobottka, welches Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, in geistiger Umnachtung so bezeichnete:

„Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.“

http://die-volkszeitung.de/ralf-jaeger-spd-duisburg/ralf-jaeger-spd-duisburg.htm#Nr.14

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Der deformierte Psychokrüppel und verurteilte Verbrecher Dachschaden Sobottka (Mit jetzt 10.500 Ergebnissen TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) gibt einmal mehr den Wahrsager.

Was bleibt ihm auch sonst übrig, um sich die Zeit zu vertreiben? Mit seinen Internet-„Revolutionen“ läuft’s (wie schon so oft) nicht so richtig. Seine lächerliche „Internet-Programmierung“ erweist sich trotz seiner vollmundigen Sensations-Fortschrittsberichte als die ultimative Amateur-Kinderkacke, die man von dem Lüner Super-DAU bereits erwartet hatte. Und die Verfahren prasseln auf ihn ein, wie die Hagelkörner bei einem Frühjahrsunwetter.

Da verlegt er sich eben wieder auf sein dummes pseudopolitisches Geschwätz, das unter jedem Stammtisch-„Niveau“ angesiedelt ist, und lügt sich ein paar Fotos zurecht. Hauptsache Ablenkung von der harten Realität eben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

La­dies and Gen­tle­men!
Heu­te darf ich Ih­nen ei­ne neue In­ter­net­bau­stel­le vor­stel­len – die Tex­te müs­sen noch ge­schrie­ben wer­den, zum Teil auch nur von an­ders­wo her­ge­holt und über­ar­bei­tet wer­den, der Kopf muss noch über­ar­bei­tet wer­den, erst dann wer­de ich die NO-IN­DEX-An­wei­sung her­aus­neh­men.

Muhahaha – EINE Internetbaustelle? Eine von unzähligen Internet-Baustellen, die der Irre permanent irgendwo eröffnet, eine Weile als Internet-Müllkippe und Dummschwätz-Klo benutzt, um dann weiterzuziehen, um es irgendwo anders besser/schöner/neuer/größer zu machen, und am Ende wieder nur denselben Mist zu verzapfen.

Und überhaupt: Hat unser Depp vom Dienst nicht vor, dort eine ZEITUNG zu betreiben, die SERIÖSE LESER haben soll, mit der er WERBEKUNDEN heranlocken will und deren „professionelle“ Ausführung er WEBDESIGNERN präsentieren und kostenlos zur Verfügung stellen möchte?

Stattdessen kommen nur ständig „Präsentationen“ seines amateurhaften „Webdesign“-Gehampels sowie irgendwelcher Dinge, die in keinster Weise fertig sind geschweige denn jemals fertig werden. Alles ist „Baustelle“, „muss noch getan werden“, „dann wird irgendwann irgenwas geschehen“ – nur geschieht eben nichts. Der lüner Pausenclown macht seinem Ruf als Konjunktiv-Amarschist wieder einmal alle Ehre. Seit Jahren träumt er davon, sich im Internet endlich ein Denkmal zu setzen. Nur ist davon außer diversen wirr zusammengeschusterten Müllkippen, dummem großkotzigem Geschwätz sowie leeren Versprechungen nichts zu sehen.

Offensichtlich gehört auch das zu seinen variablen Wahnvorstellungen, ebenso wie sein permanentes Versagen in allem, was er anfasst. Die Lüner Diplom-Niete ist eben ein

Totalversager, im Kleinen, im Großen, in allem.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der SPD-In­nen­mi­nis­ter von NRW, Ralf Jä­ger, ist mir aus vie­len Grün­den ex­trem un­sym­pa­thisch. Sei­ne po­li­ti­schen Vor­stel­lun­gen sind ein­deu­tig fa­schis­to­id, die Art, wie er auf Bil­dern wirkt, er­zeugt Ekel in mir, und zu­dem bin ich in sei­nem Fal­le da­von über­zeugt, dass…

Das wird Herrn Jäger wohl ein müdes Arschrunzel abnötigen, ob ein mickriger und unbedeutender, vorbestrafter Verbrecher auf dem Weg hinter Gitter ihn sympathisch findet, oder nicht.

Auch wieder richtig niedlich, wenn ein bekennender Neonazi und Möchtegern-Hilfshitler wie Adolf Sobottka einen etablierten Politiker „faschistoid“ findet. Und ebenfalls typisch für die Lüner Hirnwurst, dass er sich Fotos anschaut und darauf, ganz der große Wahrsager, als der er sich gerne gibt, auf den Charakter anderer Menschen schließen kann.

Herr Jäger dagegen hat sehr viel Glück, dass er die Fotos des Lüner Pflaumenaugust nicht kennt. Denn der Anblick der verfetteten, ungewaschenen Hackfresse mit dem wirren Gestrüpp auf dem Hohlschädel und dem grenzdebilen Blick würde ihm wohl einen gehörigen Schreck einjagen. Sowas stellt man normalerweise nur in der Kanalisation auf, um dort Ratten zu verjagen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

…er es ganz ge­nau weiß, wel­che schmut­zi­gen Ver­bre­chen der NRW-Staats­schutz be­geht, bis hin zu Mor­den und zur Be­kämp­fung „un­wer­ten Le­bens“ mit ge­puls­ten elek­tro­ma­gne­ti­schen Strah­len.

Es gibt wirklich keines der Machwerke des kackbraunen Irren mehr, in denen er nicht auf das faschistische Vokabular seines von ihm bewunderten großen Helden Hitler zurückgreift. Schön aber, dass er seine jämmerliche Existenz und seinen Strahlenwahn bereits selbst als „unwertes Leben“ betrachtet, wie alle anderen Menschen um ihn herum, die sich in der harten Realität angewidert von ihm abgewendet haben.

Das trifft zusammenfassend seine Position in der Gesellschaft als sozial völlig isolierten, allein von staatlicher Hilfe am Leben gehaltenen und ansonsten völlig nutzlosen, wahnsinnigen Sozialschmarotzer schon sehr gut.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auf den Bil­dern wirkt er auf mich wie ein hin­ter­lis­ti­ger Feig­ling, ei­ner, der je­der Ge­fahr stets aus dem We­ge ging, der aber dann enorm ge­mein sein kann, wenn er sich da­bei si­cher füh­len kann.

Einer der größten Fehler des Irren ist es wohl, seine eigenen Schwächen ständig auf andere zu projizieren und diese dort lauthals anzuprangern.

Er selber, der nichts auf die Kette kriegt, als in seinem vermüllten Wohnklo vor dem PC zu hocken und seinen Neid Hass und Frust über seine eigene jämmerliche Existenz ins Internet zu kotzen, während er in der echten Welt zwar mit dem Maul der stärkste ist, sich aber bei kleinster Veranlassung entweder vor Panik in die Hose scheißt oder schleunigst Fersengeld gibt, beklagt bei anderen an, dass diese angeblich Gefahren aus dem Weg zu gehen.

Er selber ist doch der mickrige kleine Kläffer, der nur in seinen Wahnfantasien lebt, den „Umsturz“ zu schaffen, aber diese – zum Glück für seine Mitmenschen – nur dadurch in die Tat umzusetzen versucht, dass er sich ständig mit seinen Verleumdungen, Beleidigungen und Diffamierungen im Internet strafbar macht. Und das auch nur, so lange die Tür seiner Siffbude hinter seinem fetten Arsch verschlossen ist und er sich vor realen Konsequenzen seiner Schandtaten sicher fühlt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wir wer­den von Ab­schaum re­giert, an­ders wä­ren die Zu­stän­de in der Jus­tiz nicht denk­bar, an­ders wä­ren die Zu­stän­de in der Po­li­zei nicht denk­bar, an­ders wä­re die ro­he Ver­ar­mungs­po­li­tik hin­sicht­lich de­rer, die von der Wirt­schaft nicht ge­braucht wer­den, nicht denk­bar,…

Jetzt mal der Reihe nach: Die Zustände in der Justiz sind nur insofern bedenklich, als dass man den Lüner Gewohnheitsverbrecher trotz einer ellenlangen Anklageschrift, einer unzweifelhaften Beweislage und einem vernichtenden psychiatrischen Gutachten mit einer vergleichsweise milden Strafe davonkommen ließ, was ihn veranlasste, genau dort mit seinen Straftaten weitermachte, wo er aufgehört hatte. Dieser Spuk wird aber nun wohl bald ein Ende finden.

Die Zustände in der Polizei sind so schlecht nicht. Das konnte der Lüner Krawallklops bereits zu dem Zeitpunkt erfahren, als er von Polizisten zu Boden gerungen, weinend und vollgekackt verpackt wurde, nachdem er eine Polizistin körperlich angegriffen hatte. Und auch auch zu dem Zeitpunkt waren die Zustände in der Polizei offensichtlich sehr in Ordnung, als ihm die Strafanzeigen der Polizeibehörde Hagen zugingen.

Und was die „Verarmungspolitik“ angeht: Dabei kann der Lüner Quasselkasper nun wirklich nicht mitreden. Seine eigene desaströse finanzielle Situation hat er sich AUSSCHLIESSLICH selber zuzuschreiben. Aber wenn man mit dem Gerichtsvollzieher bereits per du ist, dann vergisst man solche Kleinigkeiten auch mal gern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

an­ders wä­re es nicht denk­bar, dass man Müt­ter ar­bei­ten las­sen und ih­re Kin­der be­reits ab ein oder spä­tes­tens zwei Jah­ren in staat­li­che Er­zie­hung ge­ben will usw. usf.

Und wieder will der Irre seine eigenen Schandtaten bei anderen erkannt haben.

  • ER war es, der vor Jahren seine Partnerin durch sein widerliches Verhalten aus dem Haus graulte.
  • ER war es, der es nicht verknusen konnte, dass sie seine Söhne mitnahm und einen neuen Partner fand, der ihm in SÄMTLICHEN Eigenschaften weit überlegen war.
  • ER war es, der daraufhin Krawall anzettelte und damit vor Gericht jämmerlich unterlegen war.
  • ER war es, der sich arbeitsunfähig stellte, nur um seine Ex-Partnerin damit zu schädigen, dass er für seine Söhne die Alimente nicht zahlte, wobei ihm die Existenz seiner eigenen Kinder damals offensichtlich scheißegal war. Und
  • ER ist es, der seine Bengels auch heute noch immer nur dann braucht, wenn sie für ihn gut sind, etwa um „Spendenkonten“ zu eröffnen, Webspace anzumieten und zu zahlen, oder dem peinlichen Trauerspiel beizuwohnen, wenn ihr durchgeknallter Produzent mal wieder beim Psychiater vorturnen muss.

Einen größeren Rabenvater als den Lüner Idioten gibt es wohl in der gesamten Bundesrepublik Deutschland nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich tue, was ich kann, un­ter schwie­ri­gen Be­din­gun­gen. Wol­len wir hof­fen, dass es rei­chen wird.

Lie­be Grü­ße

Ihr

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Gut, dass die Hoffnung immer zuletzt stirbt.

Was auch immer der Irre gerade treibt, um sich von seiner desaströsen Situation im echten Leben abzulenken – es wird NIEMALS reichen.

Die Mühlen der Justiz mahlen leider sehr langsam, aber zum Glück mit völlig absehbarem Ergebnis. Und durch genau diese Mühlen wird der Irre gerade ganz, ganz langsam durchgedreht, ob er rumhampelt, oder nicht.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Königin Silvia von Schweden, Joachim Gauck und der geistesgestörte Winfried Sobottka. Simon McDonalds, Annika Joeres, Gaby Ochsenbein,Bodo Ramelow, Katja Kipping, Übelkeit, Ekel

Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Königin Silvia von Schweden, Joachim Gauck und der geistesgestörte Winfried Sobottka, der wieder einmal beweist, dass er als lupenreiner Nationalsozialist und faschistoider Gewohnheitsverbrecher mit Begriffen, wie Demokratie oder Rechtsstaat nichts anzufangen weiß.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/05/konigin-silvia-von-schweden-gab-dem-prasidenten-der-satano-faschistischen-brd-die-ehre-simon-mcdonaldsannika-joeres-gaby-ochsenbeinbodo-ramelow-katja-kippingubelkeitekel/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Königin Silvia von Schweden gab dem Präsidenten der satano-faschistischen BRD die Ehre

Das schwedische Königspaar hat den Bundespräsidenten Joachim Gauck empfangen. Dabei gab es ihm ausgiebig Gelegenheit, auf internationalem Podium vorzulügen, der in Deutschland herrschende Geist sei ein Geist der Freiheit, der Demokratie und des Rechts.

Faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Dass der wahnsinnige Sobottka mit seinem Hirnschrott weltweit alleine dasteht, wird er in seinem Wahn auch NIEMALS begreifen können. Siehe dazu auch hier:

http://www.focus.de/politik/deutschland/justiz-deutscher-rechtsstaat-im-globalen-vergleich-weit-vorn_aid_636609.html

Er meint doch selber nicht wirklich, dass Königin Silvia von Schweden und die anderen Getaggten, wenn sie den Schmarrn überhaupt zu Gesicht bekommen, den verlogenen Aussagen des geistesgestörten polnischen Inzuchtptoduktes Winfried Sobottka Glauben schenken werden.

Zudem ist das wieder einer der vielen unqualifizierten und unbegründeten pauschalen Aussagen des Irren, welche zwingend der Konkretisierung bedürfen. Das kann der Irre natürlich nicht. In seinem Wahn ist er eben der felsenfesten Überzeugung, dass ALLE Menschen außer ihm dumm seien und er damit den Durchbruch schafft.

Am meisten begeistert mich aber, dass er Helmut Hackmann, Richter am Landgericht Dormund, mit Eifer als Dummkopf darstellt. Solch eine Aussage bzgl. Wahnfried kann in der Tat kein normaler Mensch von sich geben, der den Schwachsinn des Irren jemals las:

Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richterin Beatrix Pöppinghaus, Richterin Susanne Eckhardt, Amtsgericht Lünen, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Karen Haltaufderheide, Rechtsanwältin Annett Hohnstein, Regine Holtermann-Bendig, Simone Holzky, Dr. Ilka Homberger, Wera Hopp, Elke Hußlein, Dr. Andrea Hupach, Gesine MLE Ickert und Dachschaden Sobottka

Winfried Sobottka im Statistik und Googlewahn, woraus sein ganzes erbärmliches Leben noch besteht. Es lenkt ja so schön von den realen Problemen ab.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/04/14/hacker-am-14apr2012-situation-und-strategie/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

@ Hacker am 14Apr2012: Situation und Strategie

Die Situation ist einfach beschrieben bei den 6 (i.W. SECHS) Anzeigen, welche der Irre am Halse hat und von denen mind. 2 schon zur Anklage gereift sind. An Strategien gibt es derzeit nur eine wichtige, die sich Verteidigungsstrategie nennt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Vorab etwas zu den Statistiken:

Ich frage mich wirklich, was an dieser Statistik so hervorragend sein soll. Selbst die Statistik dieser Seite ist nicht weltbewegend, aber schaut schon etwas besser aus, als die Krümel des Irren. Auch stehe ich nicht im Wettstreit mit dem Vollidioten und setze die Statistik letztmalig hier herein. Rechts in der Leiste sind die aktuellen Besucherzahlen für jeden Beseucher ersichtlich. Soll Wahnfried doch selber nachzählen, wie hoch die Zahl der täglichen Besucher ist. Als, zwar total verblödeter, Ladenhüter wird er das wohl noch können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auf der die-volkszeitung.de wurde bereits vor Tagen die Marke von 25.000 Besuchen in 2012 überschritten, die Zahlen dieses Monats sind gegenüber den Vormonaten in 2012 leicht rückläufig, was zweifellos an der geringen Zahl von Veröffentlichungen liegt, aber immer noch besser als die Zahlen von Monaten der Jahre 2011 und 2010. Zudem liegt die durchschnittliche duration per visit mit 4 min 36 s recht hoch.

Auch das ist nichts Weltbewegendes, da es nichts belegt, insbesondere keine Aussage über die Qualität macht. Zudem scheinen nur Blinde da zu verkehren, denn 4 min 36 s hält kein Sehender das Augenkrebs erregende „Wunderwerk“ aus.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es hat seine Gründe, dass ich das Urteil des LG Dortmund bisher nicht in vollem Umfange veröffentlicht habe, einer dieser Gründe ist, dass es Lügen und geistigen Mist enthält, die ich nicht den Zwecken der Schmutzpropaganda preisgeben will, die sich bereits aus haltlosen Anklageschriften und Schmierengutachten das heraus sucht, was ihr gefällt, und das dann als göttliche Wahrheiten zu verkaufen sucht.

Da haben wir es doch wieder. Was der geistesbehinderte Wahnfried mit Lügen und geistigen Mist bezeichnet, ist genau die WAHRHEIT, vor der er panische Angst hat, dass diese an die Öffentlichkeit dringt.

Die ANKLAGESCHRIFTEN sind eindeutig und nicht zu widerlegen.

Die Richtigkeit desSCHMIERENGUTACHTENS“ beweist der wahnhaft Gestörte bzw. schwer seelisch Abartige doch mit JEDEM seiner Beiträge im Internet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Den Beschluss des BGH werde ich heute veröffentlichen, auf der die-volkszeitung. Vorab: Der BGH hat die Verurteilung wegen angeblicher Volksverhetzung in einem Falle aufgehoben, ferner eine Einzelstrafe geändert, wobei er Geldstrafe verhängte: 5 Tagessätze zu je einem Euro. Das ist auf der Linie neuerer BGH-Entscheidungen, die von einem Euro je Tagessatz z.B.  bei H4 Empfängern ausgehen, siehe z.B.:

http://www.anwalt24.de/rund-ums-recht/urteile/BGH-0000015o/2011-0000018o/BGH%2C-25.01.2011%2C-4%C2%A0StR-690-10-Berichtigung-eines-landgerichtlichen-Urteils-bei…-4240115d

http://www.anwalt24.de/rund-ums-recht/urteile/BGH-0000015o/2011-0000018o/BGH%2C-20.10.2011%2C-4%C2%A0StR-344-11-Unbrauchbarmachung-eines-wesentlichen-Teils-eine…-4628502d

Nun ist der BGH-Beschluss hier nachzulesen:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/153-winfried-sobottka-und-der-bgh/

Auch wenn der Vorwurf der Volksverhetzung in einem Punkt aufgehoben wurde, so verbleibt die rechtskräftige Verurteilung wegen des 2. Punktes der Volksverhetzung.

Für die Tagessätze gilt aber immer noch das Strafgesetzbuch. Siehe auch hier:

http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__40.html

§ 40 Verhängung in Tagessätzen

(1) Die Geldstrafe wird in Tagessätzen verhängt. Sie beträgt mindestens fünf und, wenn das Gesetz nichts anderes bestimmt, höchstens dreihundertsechzig volle Tagessätze.
(2) Die Höhe eines Tagessatzes bestimmt das Gericht unter Berücksichtigung der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Täters. Dabei geht es in der Regel von dem Nettoeinkommen aus, das der Täter durchschnittlich an einem Tag hat oder haben könnte. Ein Tagessatz wird auf mindestens einen und höchstens dreißigtausend Euro festgesetzt.
(3) Die Einkünfte des Täters, sein Vermögen und andere Grundlagen für die Bemessung eines Tagessatzes können geschätzt werden.
(4) In der Entscheidung werden Zahl und Höhe der Tagessätze angegeben.

Somit beträgt der Tagessatz bei dem Sozialschmarotzer und Hartz IV-Genießer Sobottka mind. 10€

Nun bin ich kein Jurist und wundere mich da über einiges. Wenn ein Anklagepunkt gestrichen wurde ist er weg und zählt nicht mehr. Wieso wird an der Stelle noch eine Geldstrafe verhängt? Irgendwie erscheint das unlogisch, dass für eine nicht verhängte Strafe noch eine Geldstrafe angeordnet wird.

Aber abgesehen davon, geht es schon lange nicht mehr um Umwandlung der Arbeitsauflage in eine Geldstrafe, sondern um den Widerruf der Bewährung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute, die BRD wurde von Anfang an als die Republik des BUNDES inszeniert, des BUNDES, der unter Führung von deutschem Großkapital und Himmler schon vor 1945 nahezu alle Staats- und Gesellschjaftsmacht in den Händen hielt und natürlich nicht im Traume daran dachte, diese Position aufzugeben, siehe dazu auch ausführlich:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Wäre das wahr, müsste der lupenreine Nationalsozialist, Hitlernachfolger und faschistoide Sobottka längst eine hervorragende Position innehaben und wäre nicht vom Almosen der redlichen Arbeitnehmer abhängig.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es ist davon ausgehen, dass ein paralleles geheimes Herrschaftssystem von Anfang an die konstitutionellen Institutionen staatlicher Macht im Griff hatte, mit Mitteln von Unterwanderung, Korruption, Nötigung und Mord.

Genau und deswegen finanziert der Staat auch noch diesen Vollidioten, obwohl er keine Gelegenheit auslässt, diesen zu verunglimpfen. Ihn braucht man gar nicht zu ermorden, sondern nur die Stütze zu streichen, denn dann verhungert er von alleine.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Insbesondere BND, Bundesverfassungsschutz, BKA und alle Polizeiorganisationen des Staatsschutzes haben dabei offensichtlich die Rolle der Kettenhunde übernommen, bis hin zu Morden bei “Bedarf”.

Hierzu zitiere ich nur die widerwärtigen Sätze von dem blutrünstigen Mörderfreund Sobottka:

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

„…müssen wir ihre Kinder morden…“

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Vor diesem Hintergrund haben wir es mit diesem Parallelherrschaftssystem als des Volkes, der Freiheit und der Demokratie Feind zu tun, und ich muss heute feststellen, dass es auch aus strategischen Gründen ein entsetzlicher Fehler war, zu Morden an Richtern usw. im Bereich des OLG-Hamm aufzurufen:

Zu Mord aufzurufen ist immer und überall ein Verbrechen. Zumindest bestätigt der Wahnsinnige an dieser Stelle, dass er seine Mordaufrufe für gerechtfertigt hält.

Auch mag der Irre sich glücklich schätzen, seine Mordaufrufe im Dunstkreis des OLG Hamm getätigt zu haben, denn nirgendwo sonst in Deutschland würde er noch die Freiheit genießen, weitere Straftaten zu begehen. Die Unfähigkeit der dortigen Justiz ist schon mehr als unerträglich. Es sind eben dort nur Karnevalsnarren, welche nicht einmal die Fähigkeit besitzen, ein rechtskräftiges Urteil zu vollstrecken

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es ist nicht davon auszugehen, dass es im konstitutionellen System viele echte Freunde des satanischen Parallelsystems gibt, Angst und Korruption sind in den meisten Fällen die Gründe dafür, dass Politiker, Richter usw. sich dem satanischen System dienlich machen.

Diesen Stuss beschreibt Helmut Hackmann, Richter am Landgericht Dortmund auch noch so:

Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.

Was der Wahnsinnige mit seinem frei erfundenen Parallelsystem will, mag er zukünftig den zuständigen Psychiatern erläutern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Doch was wird bewirkt, wenn man mit aller Wucht auf diese Diener des satanischen Systems einschlägt? Man treibt sie dazu, innerlich eine Front mit den Satanisten zu bilden. Und das ist äußerst kontraproduktiv.

Eine vernünftige Strategie zur Bekämpfung  des Satanismus muss daher darauf zielen, die Satanisten selbst zu treffen, nicht ihre oftmals genötigten Hiwis, muss andererseits darauf gerichtet sein, den Hiwis vor Augen zu halten, wem sie da eigentlich dienen und welche Folgen das in Gegenwart und Zukunft hat, für sie selbst, für ihre Kinder und Enkelkinder.

Seine „Strategie“ mag der wahnhaft Gestörte auch in der Psychiatrie ausarbeiten und perfektionieren. Es ist kaum anzunehmen, dass er dort, wenn er einmal drin ist, jemals wieder rauskommt, um weiterhin der Menscheit auf den Wecker zu gehen und neue Straftaten zu begehen. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Bis hinauf zum BGH habe ich es in den letzten Jahren mit Leuten zu tun gehabt, die einerseits bloß nicht den Eindruck erwecken wollten, sie würden irgendwelche Sympathien für meine politischen Absichten aufbringen, die andererseits aber niemals auch nur annähernd so weit gingen, wie die Satanisten es gern gehabt hätten. Mehr möchte ich an der Stelle nicht sagen, denn niemand soll fürchten müssen, dass Hilfestellungen für und Tipps an Winfried Sobottka dazu führen würden, dass ich die Satanisten aufmerksam machte: Ich werde es nichts tun, was den Satanisten Informationen darüber verschafft, wer mir heimlich nützlich sein will.

Hier lügt er doch schon wieder, denn der Narr Helmut Hackmann hat doch seine „politische Arbeit“ über den Klee gelobt.(siehe oben)

Den letzten Satz verstehe ich überhaupt nicht. Wer WILL denn dem Wahnsinngen nützlich sein und warum IST er es nicht?

Sicher muss man fürchten dem wahnsinnigen schwatzhaften Vollidioten Sobottka Tipps oder sogar Hilfestellung bei seinen Straftaten zu geben. Dieser schmierige Feigling verrät doch jeden, wenn es für ihn von Nutzen ist. Nicht nur, dass er sich als üble Tratschtante betätigt und NICHTS für sich behalten kann, ist er nicht in der Lage Freund und Feind zu unterscheiden, was bisher dazu führte, dass er JEDEN verleumdete, dessen realer Name ihm bekannt ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Seht Euch das hier an:

Mit geballtem Eifer machen sie Druck auf Richterin Pöppinghaus, es erst gar nicht zu einem Strafverfahren gegen mich kommen zu lassen, sondern nach Mitteln zu suchen, mich schon im Vorfeld irgendwie weg gesperrt zu bekommen.

Das ist ja wirklich zum Lachen. Glaubt er wirklich, dass Richterin Pöppinghaus auf sich Druck ausüben lässt? Außerdem haben wahrheitsgemäße Informationen nicht mit Druck machen zu tun. Der Einzige, der IMMER Druck auf die Bürger ausüben will, ist der Nationalsozialist (NAZI) Sobottka. Er will doch mit aller Gewalt seine verquasten Theorien als die einzig Richtigen erklären und der Menschheit aufdrücken.

Kein Mensch hat jemals geäußert, dass der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher im „Vorfeld“ weggesperrt werden soll, aber endlich sollte das rechtskräftige Urteil greifen und über die verspielte Bewährung wenigstens mal nachgedacht werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sie sind es, die ungeheure Angst vor dem Strafverfahren am AG Lünen haben, und deren Verzweiflung sich in erkennbar untauglichem Vorgehen dokumentiert: Was soll Richterin Pöppinghaus denn machen? Natürlich kann sie ein Gutachten in Auftrag geben, was meine Schuldfähigkeit angeht. Dagegen habe ich auch gar nichts – ich habe nur etwas gegen “Untersuchungen”, die nicht in allen Einzelheiten auch zu meiner Verfügbarkeit dokumentiert werden, an deren Ende ein Scharlatan dann einfach sagt: “So und so ist das, und das ist nun die wissenschaftlich ermittelte Wahrheit über Winfried Sobottka!”

Immer dasselbe sich wiederholende dämliche Gelaber. Alle haben Angst. Wovor soll man denn Angst haben? Verzweiflung würde diesem Verbrecher recht gut stehen, denn sein Schicksal ist schon mehr oder weniger besiegelt. Was Frau Pöppinghaus machen soll, weiß sie wohl selber am besten und wenn sie ein Gutachten anfordert, wird der Irre dem bedingungslos Folge leisten, denn dann geschieht das so:

Dann wird der Irre einfach für längstens 6 Wochen in die Psychiatrie verfrachtet, ob ihm das passt oder nicht. Auf das, was der „Scharlatan“ am Ende sagt, hat der verblödete Maulfechter sowieso keinen Einfluss. Zudem gibt es schon ein PSYCHIATRISCHES GUTACHTEN, welches dem Irren wahnhafte Störung bzw. schwer seelische Abartigkeit bescheinigt. Ein neues Gutachten wird auch nichts anderes aussagen. Alles nur unnötige Steuerverschwendung

Die Lage ist doch klar wie Kloßbrühe:

  • Sobottka ist rechtskräftig verurteilt zu 22 Monaten, ausgesetzt zur Bewährung.
  • Er hat während offener Bewährung beweisbar die gleichen Straftaten begangen, für die er verurteilt worden ist.
  • Somit gehört unverzüglich die Bewährung widerrufen und der Irre in den Knast , um seine Haftstrafe zu verbüßen.
  • Die weiteren Verfahren kann man ja während seiner Haftzeit über die Bühne bringen.
  • Selbst eine neue psychiatrische Untersuchung kann während der Haftzeit durchgeführt werden.

Wo ist da das Problem? Das Problem ist einzig und allein bei der Justiz zu suchen, welche zu Lasten des Steuerzahlers und der, von dem Wahnsinnigen, Geschädigten vor sich hintrödelt. Evtl. sollte man diese schlafmützigen Richter auch mal den Verleumdungen aussetzen, welchen die Geschädigten ausgesetzt sind. Anders begreifen die eben nicht, was Recht und was Unrecht ist. Deutschland ist weit davon entfernt, sich als Rechtsstaat bezeichnen zu dürfen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Kettenhunde der Satanisten sind durchweg feige, geben sich nur solange stark, wie alle anderen Angst vor ihnen haben. Sie haben mehrere sehr schwere Fehler in ihren Rechnungen, doch auch darüber kann ich nichts öffentlich schreiben, dafür müsst ihr Verständnis haben: An der Stelle wäre der Preis viel zu hoch, den andere und ich zahlen müssten, wenn ich euch und damit zugleich die Satanisten informierte.

Liebe Grüße

Euer

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Schon wieder sollen alle Angst haben. Dass der Irre sich nicht selber blöde vorkommt mit dieser sich immer wiederholenden Unterstellung. Es wäre auch nicht falsch, wenn er seinen Schwachsinn NICHT veröffentlicht, denn das würde nur das Strafmaß unkalkulierbar in die Höhe treiben.

Alle müssen kostenpflichtig einstweilige Verfügungen erwirken, wie z.B. Herr Ostrowski (Vater von Nadine) und Herr Witte, weil schlafende Staatsdiener, die sich Richter nennen, nicht in der Lage sind, redliche Bürger vor einem Verbrecher zu schützen. Da fragt man sich wirklich, ob es nicht besser wäre diesen Apparat, der sich Justiz nennt abzuschaffen und das Volk selber urteilen lässt. Dann gibt es zwar ein paar Hartz IV-Empfänger mehr, was aber nicht alleine durch die ersparten Gehälter und Pensionen ausgeglichen wird, sondern auch durch die angerichteten Schäden durch Nichtstun.

In dem „Rechtsstaat“ Deutschland geht eben Täterschutz vor Opferschutz.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richterin Susanne Eckhardt, Richterin Beatrix Pöppinghaus, Amtsgericht Lünen, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Karen Haltaufderheide, Rechtsanwältin Annett Hohnstein, Regine Holtermann-Bendig, Simone Holzky, Dr. Ilka Homberger, Wera Hopp, Elke Hußlein, Dr. Andrea Hupach, Gesine MLE Ickert

Das dürfte die Richterinnen Susanne Eckhardt und Beatrix Pöppinghaus interessieren, denn ist schon erstaunlich, wie der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Volksverhetzer Winfried Sobottka seine übelsten Verleumdungen versucht zu relativieren

http://kritikuss.wordpress.com/2012/04/11/neue-klageschrift-und-antrag-beim-ag-lunen-rechtsanwaltin-annett-hohnstein-regine-holtermann-bendig-simone-holzky-dr-ilka-homberger-wera-hopp-elke-huslein-dr-andrea-hupach-gesine-mle-ickert/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Neue Klageschrift und Antrag beim AG Lünen

Es ist eine neue Klageschrift eingegangen, zu der ich Stellung nehmen kann:

Hier handelt es sich eindeutig um eine Anklageschrift, zu der der wahnhaft gestörte Sobottka Stellung nehmen DARF. Ob er es KANN ist sehr fraglich. Denn wahrheitsgemäß kann die Stellungnahme nur so lauten, dass alles seine Richtigkeit hat.

Damit sind von 5 Anzeigen schon 2 zur Anklage geworden:

  • Prof. Hebebrand bzw. dem LVR
  • KHK Hauck Polizei Hagen
  • Der Nachbar Christian Bader
  • Prof. Neuhaus
  • Karen Haltaufderheide

Der Rest wird wohl auch nicht lange auf sich warten lasse.

Hier verblüfft nur, dass ganz offensichtlich mit zweierlei Maß gemessen wird. Irgendwie ist die Justiz bekloppt. Dass Marco Witte auch fälschlich und öffentlich von dem Irren des Mordes bezichtigt worden ist (Parkhausmord), zählt offensichtlich nicht zu den Straftaten. Hier liegt ein Justizskandal der übelsten Sorte vor. Aber damit werde ich mich auseinandersetzen, wenn der Verbrecher Sobottka hinter Schloss und Riegel sitzt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun, mir ist nicht klar, wie man eine Behauptung, von deren Richtigkeit man überzeugt ist, wider besseres Wissen machen können soll, denn wenn man es besser weiß, kann man von Falschem ja nicht überzeugt sein.

Überzeugt von seinem Schwachsinn ist weltweit nur der wahnsinnige Sobottka, dem man nicht mal unterstellen kann wider besseren Wissens zu handeln, weil seine einzige Hirnzelle besseres Wissen gar nicht mehr zulässt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Offensichtlich ist hier wieder einmal ein armer Staatsanwalt geprügelt worden, eine Klage zu beantragen, zu der er innerlich nicht einmal stehen kann. Skandal, Skandal.

Diese Aussage ist wieder ein Beleg für die schwere seelische Abartigkeit Sobottkas.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Eigentlich müsste ich Strafantrag gegen ihn stellen, denn wenn er es selbst weiß, dass ich von der Täterschaft der Ida Haltaufderheide im Mordfall Nadine Ostrowski überzeugt bin, dann verdächtigt er mich ja bereits falsch der Verleumdung.

Wovon ein beweisbar Geistesgestörter überzeugt ist, interessiert den Staatsanwalt reichlich wenig. Mag der Irre doch Strafantrag stellen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Na ja. Ich habe anderes zu tun.

Sicher, weiter zu verleumden und Existenzen zu gefährden, weil die Justiz in Dortmund und Lünen von ungeeigenten Leuten besetzt ist. Vielleicht sollte man wirklich die Bürger mal urteilen und richten lassen. Die haben jedenfalls mehr Rechtsempfinden, als Staatsanwälte und Richter in Dortmund und Lünen. Aber kommt Zeit, kommt Rat. Diese Angelegenheit ist ein Präzedenzfall dafür, dass das Internet bei der Justiz in Dortmund und Lünen rechtsfreier Raum ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ein Gegenantrag betreffend den Irrsinns-Antrag des Marco Witte an das AG Lünen ist nicht nur geschrieben, sondern auch schon gefaxt. Er steht auch schon im Netz. Die Adresse werde ich morgen Vormittag bekannt geben.

Dieses irre Fax kann man auch genüsslich hier nachlesen:

Auch hier ist die wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10) Sobottkas wieder offensichtlich:

  • Eine Güteverhandlung verhindern zu wollen ist Schwachsinn und wird keinem normalen Menschen einfallen.
  • Dies auch noch am Tag davor per Fax auszuführen, ist wohl an Idiotie nicht mehr zu übertreffen.
  • Weiter hat der Irre nicht erkannt, dass die Eilbedürftigkeit darin besteht, ihn in Zukunft daran zu hindern weiter unbescholtene Bürger zu schädigen.
  • Auch mag der Irre mal erklären, wer von dem Fax die Links auf den PC übertragen soll. Um das zu begreifen, sollte er mal seine virtuelle Welt verlassen und versuchen, die Realität zu begreifen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich möchte heute noch eine Strafanzeige schreiben und faxen, in mehrere Richtungen faxen. Dazu werde ich spät noch etwas veröffentlichen.

Faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Vieleicht sollte der wahnhaft Gestörte sich langsam mal eine Verteidigungsstrategie zulegen, als sein Straftatenkonto zu erweitern.

Es bleibt nur zu hoffen, dass man in Lünen endlich erkennt, dass der schwer seelisch abartige Sobottka eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt und sogar Existenzen in den Ruin treiben will. Aber wie ich das so sehe, kommt man mit Verbrechen weiter, als redlich zu leben, denn diese Justiz ist wirklich zum

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Prof. Dr. Hebebrand, Prof. Dr. Neuhaus, ANON HAMBURG, und der Psychopath Winfried Sobottka. Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Henriette Lyndian, Anwaltskanzlei HINNE – GROTEFELS – LYNDIAN – GRABOWSKI

Der Psychopath Winfried Sobottka steigert sich immer mehr in seinem Wahn, mit der Verbreitung seines Schwachsinns etwas erreichen zu können.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/04/04/united-anarchists-internetforce-von-ws-am-04apr2012-z-k-ccc-berlin-anon-hamburg-und-alle-anderen/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

@ UNITED ANARCHISTS INTERNETFORCE, von WS am 04Apr2012

Liebe Leute!

Euch ist klar, dass ich nicht im Internet suchen kann, ohne dass der Staatsschutz es mitbekommt. Sie werden also wissen, worauf ich ziele. Denen von Euch, die es noch nicht wissen:

Irgendwie hält sich der wahnhaft gestörte Sobottka für unheimlich wichtig, wenn er in jedem zweiten Satz den Staatsschutz erwähnen muss, der NIEMALS für geistestesgestörte ordinäre Verbrecher, wie Sobottka, zuständig war bzw. ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Derzeit habe ich 20.000 qualifizierte Datensätze, wenn alles klappt, schaffe ich innerhalb der nächsten zwei Wochen bis zu einer halben Million, darunter ein paar Tausend sehr interessante. Rechnet 1 und 1 und 1 zusammen:

Dann addieren wir mal

Sein ständiges Geschwafel von seinen lächerlichen Offensiven/Angriffen/Aktionen und seinen verschwurbelten Vorbereitungen dazu.

+

Seine häufigen Ankündigungen von Faxaktionen

Seine häufigen Ankündigungen von Internetspam

=

NICHTS, außer extemster Langeweile.

[Es folgt eine irrelevante Aufzählung von Dateien, welche ich der geneigten Leserschaft erspare.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Na ja, PHP ist so scheiße, dass ich es nicht selbst programmieren mag. Das lasse ich lieber BASIC machen, und was PHP dann macht, daraus macht BASIC neue PHP-Dateien, und das so lange, bis ich habe, was ich haben will, z.B. die Quellcodes aller Abgeordnetendateien, wie z.B. von:

http://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete17/biografien/J/jarzombek_thomas.html

Daraus wird mir ein Basic Programm dann wieder das holen, was ich daraus geholt haben will, und es mir so abstellen, wie ich es abgestellt haben will.

Leute, auch das hier ist sehr interessant:

[Nun folgen wieder Beispiele seiner idiotischen „Programmierkünste“.]

In 100 Jahren wird der Irre noch sein 80er Basic einsetzen wollen und bei den Hackern um Unterstützung betteln. Beides wird NIEMALS funktionieren.

Am meisten begeistert aber, dass er Politiker mit seinem irren Umsturz- und Revolutionsgesülze begeistern will. Anscheinend ist ihm bewusst geworden, dass er bei den Bürgern mit seinem Schwachsinn nicht ankommt. Nun will er den Teufel mit dem Belzebub austreiben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich beabsichtige nicht,zu kleckern, ich beabsichtige auch nicht, eine halbgare Qualität abzuliefern. Es muss qualitativ und quantitativ passen, und das wird es auch. Aber ich brauche etwas Zeit.

Bisher war noch nicht einmal Kleckern erkennbar. Quantitativ ist der geistesgestörte faschistoide Nationalsozialist bisher schon unerträglich. Über die Qualität seines Geschmieres braucht man kein Wort zu verlieren. Wer binnen 6 Jahren NIRGENDWO ankommt, dessen Qualität bedarf keines Wortes mehr. Es gibt wohl außer dem verrückten Richter am Landgericht Dortmund, Helmut Hackmann, keinen zweiten Menschen weltweit, der sowas über das Geschmiere des Wahnsinnigen äußert, wie Hackmann im Urteil verlauten ließ:

Nun gibt es für Hackmanns Äußerung verschiedene Gründe:

1. ) Er ist Legastheniker und konnte die Beiträge des Geistesgestörten nicht lesen.

2. ) Er hat einen gehörigen Dachschaden

3. ) Er ist selber ein Neonazi und der Vergleich mit Freisler, den Wahnfried in den Raum stellte entspricht den Tatsachen:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Stellt Ihr Euch in dieser Zeit am besten darauf ein, mir die Internetkanäle frei zu halten, ab Startschuss den Webmail-Verkehr von meinen Domains vor Angriffen zu schützen, und darauf, mit mindestens 100.000, doch bis zu einer halben Million neuen Webseiten, die ich schlagartig ins Netz stellen werde (wahrscheinlich werden 2 oder 3 PCs parallel FTP-Upload fahren, über bis zu 3 verschiedene IPs), irgendwie sinnvoll umzugehen.

Mögen dem Irren die Träume bis zum Haftantritt oder Einweisung in die Psychiatrie nicht ausgehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Und betet für mich.

Liebe Grüße

Euer

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Sicher beten wir zu Göttin Pöppinghaus, dass sie das Problem Sobottka ein für allemal aus der Welt schafft.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Justizwüste Deutschland, Psychopath Winfried Sobottka, Richterin Pöppinghaus, Amtsgericht Lünen, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Staatsanwaltschaft Dortmund, Staatsanwaltschaft Lünen

Betrahtet man den Fall des kriminellen Psychopathen Winfried Sobottka, erscheint Deutschland als Justizwüste. Richterin Pöppinghaus, Amtsgericht Lünen, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Staatsanwaltschaft Dortmund, Staatsanwaltschaft Lünen

Der Verbrecher Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) muss sich wieder zwanghaft ins Internet übergeben. Natürlich nicht, ohne sich mit seinen üblichen verbalen Platzpatronen selbst zu beruhigen und sich seine jämmerliche Situation viel rosiger zu schwätzen, als sie in Wirklichkeit ist.

http://die-volkszeitung.de/tagesartikel/2012/03/2012-03-27.html

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.)
Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Tagesartikel vom 27. März 2012

Dieser Tagesartikel erscheint in einer provisorischen Gestaltung, ich nutze einfach den one.com-Pagecomposer.

Muhahaha – Tages“artikel“ nennt der lüner Quatschkopf seine täglichen zwanghaften Verbalblähungen. Ist der V.i.S.d.P.-Journalist von eigenen Gnaden nicht herrlich wichtig? Offenbar hat er aber sogar in seinem bestussten Hohlschädel kapiert, dass sein Augenkrebs verursachendes Breitflächen-„Design“ nur ihm selber einen Abgang verursacht, und dass es mit seinen idiotischen Internet-„Programmierungen“ nicht weit her ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dass ich Tage lang nichts von mir hören ließ, hat verschiedene Gründe. U.a. ist es auch nötig, einen Strahlencage für diverses Equipment zu bauen, denn leider hat es sich in der Vergangenheit gezeigt, dass die Hardware für das Versenden von Massenfaxen sehr empfindlich auf elektromagnetische Strahlen reagiert; eine ISDN-Fritz-Box wurde Opfer eines starken Gewitters.

So viel zur „Logik“ des geisteskranken Verbrechers Sobottka. Mag er an seinem Strahlen“cage“ schrauben und seine ersponnenen Hacker mit seinen zusammengestoppelten Fachausdrücken beeindrucken.

Aber dabei soll er nicht vergessen, die Fritz-Box schleunigst vom Netzanschluß und besonders von der Telefonleitung zu trennen. Eine kleine Überspannung, und das Ding leuchtet noch einmal terminal auf. Physik ist eine so einfache Wissenschaft …

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun, Massenfaxe werden eher zur Abrundung dienen, die Hauptkraft der Aufklärung wird über neue Vorgehensweisen im Internet geleistet werden, wofür ich ja bereits eine eigene Domain mit 5 GB Webspace verfügbar habe.

S-C-H-N-A-R-C-H !!!

Alles wird, wird, wird. Aber nichts IST. Der Irre labert ständig einen Scheiß von allem, was er so gerne machen WÜRDE, aber auf die Reihe bekommt er davon NICHTS. Ständig spinnt er von bevorstehenden Offensiven, nahenden Durchbrüchen und beginnenden Revolutionen rum, und am Ende ist der Sturm im Wasserglas, den er ständig entfesseln möchte, jedes mal wieder die ultimative Flaute.

Und das seit nunmehr 6 (In Worten: SECHS, damit es auch das lüner Kleinkind an zwei Händen abzählen kann) langen Jahren.

Er ist eben eine diplomierte Ober-Niete sowie ein TOTALVERSAGER IM KLEINEN, IM GROSSEN, IN ALLEM.

[Anm.: Der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher und Volksvehetzer wird wohl NIEMALS begreifen können, dass KEIN Mensch an seiner „Aufklärung“ interessiert ist. Es gehört wirklich ein gerüttelt Maß an Dummheit dazu, es immer wieder mit denselben Themen zu versuchen, mit denen man schon gescheitert ist.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Verleumdungen meiner Person und Versuche, Behörden zu meiner Ausschaltung zu aktivieren, haben in den letzten Tagen neue Spitzenmarken erreicht. Ich betrachte das mit Gelassenheit, denn in der Substanz geben diese Versuche absolut gar nichts her, sie sind vielmehr ein deutlicher Hinweis darauf, dass die satanischen Mörder eine unglaubliche Angst vor mir haben. Das wiederum kann ich sehr gut verstehen.

Immer wieder die üblichen dummen Selbstberuhigungssprüche des Irren: Alle haben sie Angst vor ihm, keiner kann ihm was.

Merkwürdig nur, wie viel dummes Zeug er doch ständig schmieren muss, und wie er permanent neue Widerwärtigkeiten gegen alles und jeden absondern muss, wo er doch ach soooooo „gelassen“ ist. Aber mit voller Hose ist eben gut stinken.

Mag der Irre einmal erläutern, wo er die „Verleumdungen seiner Person“ gefunden haben will.

Dass er ein bekennender Neonazi, Hitler-Bewunderer und Weltkriegsfetischist ist, ist doch nicht erst seit der Erföffnung seiner Neonazi-Homepage sowie seiner Anbiederei an neofaschistische Organisationen bekannt, wobei selbst die ihn wegen seiner auffällig rechtsradikalen Gesinnung seinerzeit achtkantig aus ihren Foren warfen.

Und dass er erhebliche Auffälligkeiten bezüglich seiner Beziehung zu kleinen Kindern hat, ist auch nicht erst bekannt, seit er 8jährige zu Männern und Frauen deklarierte und sie zu Sexualobjekten machte sowie eine 12jährige dazu zu verleiten versuchte auf seine Internet-Schmuddel-Müllkippe zu surfen.

Insofern gibt es nichts, womit man den durchgeknallten Gewohnheitsverbrecher Sobottka verleumden könnte, denn diese Bezeichnungen beruhen ausschließlich auf Tatsachen.

Interessant aber, dass der Vollpfosten hier nun zugibt, dass man erneut behördlicherseits Interesse daran hegt, ihn aus dem Verkehr zu ziehen. Offenbar ist man jetzt an geeigneter Stelle endlich darauf aufmerksam geworden, was für eine latente Gefahr für die Öffentlichkeit von ihm ausgeht, und will dieser vorbeugen, ehe er in seinem Wahn tatsächlich anfängt, Leute niederzumetzeln, um es seinen angebeteten Mördern gleich zu tun.

[Anm.: An dieser Stelle ist aber auch die deutsche Justiz zu rügen, welche den Irren in seinem Wahn noch bestärkt. Die deutsche Justizwüste besteht anscheinend nur aus untauglichen, faulen und desinteressierten Staatsdienern, welche nur à la Wulff ihren Ehrensold (Pension) anstreben. Wie sonst ist es möglich, dass ein Urteil, welches seit rund einem viertel Jahr rechtskräftig ist, nicht vollstreckt wird?

Diese Schwarzkittel erwarten aber ausnahmslos, dass man Ihnen Respekt entgegenbringt. ]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nach wie vor werde ich mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen bekämpft. Ich habe das auch dem Gerichtshelfer vorgetragen, der mich im Zusammenhang mit einer im Zuge von Willkürjustiz erfolgten Verurteilung zur Leistung von Sozialstunden kontaktiert hatte. Ich werde diese Dinge auch vor dem Amtsgericht Lünen vortragen, flankiert von einer Aufklärungsoffensive in der Öffentlichkeit.

Also wird es jetzt endlich was mit den 150 Stunden staatlich verordneter Zwangsarbeit. Sehr erfreulich. Und das, wo die Justiz doch sooooo viel Angst vor dem Lüner Pausenclown hat.

[Anm.: Hat sich doch endlich ein Bewährungshelfer, den der Irre so nett mit „Gerichtshelfer“ umschreibt, durchgerungen, sich um den Gewohnheitsverbrecher Sobottka zu kümmern. Hoffentlich macht er seinen Job gründlich und kümmert sich um Wahnfrieds neuerliche Eskapaden im Internet. Da besteht nämlich reichlich Handlungsbedarf.

Was will der Geistesgestörte denn dem Amtsgericht vortragen? Dass endlich sein Urteil vollstreckt wird?

Seine „Aufklärungsoffensive“ in der Öffentlichkeit kann er sich getrost sparen, denn seine Anklageschriften sind hier gut aufgehoben und werden JEDER seiner „Aufklärungsoffensiven“ von mir beigefügt. Das ist meine Art der Aufklärung.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Diejenigen, die da mein(t)en, sie könnten mich allmählich mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen morden, und ich würde es nicht wagen, diese Sache passend ans Licht zu bringen, aus Furcht, ich könnte psychiatrisiert werden, werden sich noch erheblich zu wundern haben.

Was der Irre mit seinem fürchterlich gestelzten Gewäsch sagen will, ist wohl, dass ihm anständig die Düse geht, dass er in der Klapse landen könnte.

Und das mit vollster Berechtigung, denn wenn er schon seinen Bewährungshelfer mit seinen Strahlenwahn-Märchen ankaut und diese auch noch gedenkt, Richterin Pöppinghaus im Rahmen seines neuen Strafverfahrens an die Backe zu labern, dürfte er schneller zur stationären Begutachtung in der strahlensicheren Ballerburg in Aplerbeck verschwunden sein, als er seine „Strahlen-Cages“ zusammenlöten und seinen Hohlschädel mit nassen Handtüchern und Alufolie umwickeln kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die anarchistischen Hacker haben in den letzten Tagen exzellente Arbeit in Sachen Suchmaschinen-Positionierungen geleistet; so exzellent, dass es mich überrascht hat. Die Kampfkraft, die ich im Verband mit diesen Leuten im Internet erreichen werde, wird definitiv völlig neue Maßstäbe setzen, und es praktisch ausschließen, dass irgendwer es wagen könnte, Willkür zu meiner Ausschaltung walten zu lassen.

Es muss doch niemand mehr „Willkür“ für die Ausschaltung des Irren „walten lassen“. Die Dinge nehmen von selbst ihren Lauf, und das nicht erst ab jetzt, sondern bereits seit geraumer Zeit.

Der einschlägig vorbestrafte Verbrecher Sobottka vergisst immer wieder, dass er unter offener Bewährung steht. Und da die neuerlichen angeklagten Straftaten EXAKT denjenigen entsprechen, wegen derer seine vorherige Verurteilung erfolgte, wird ihn das seine Bewährung kosten.

Und da werden ihm seine ersponnenen „Hacker“ auch nicht bei helfen, die er doch eigentlich sooo sehr verachtet, dass ihm sogar seine Spucke zu schade ist, in ihrem Gesicht zu landen – wenn er mal wieder seinen Frust schiebt.

Abgesehen davon „pushen“ die „Hacker“ bei „Götzin Google“ den Suchbegriff

DACHSCHADEN SOBOTTKA

immer noch hervorragend, so daß die Zahl qualitativ hervorragender Fundstellen nunmehr auf fantastische

10.200

angestiegen ist. Übrigens beträgt die Fundstellenzahl für die neckische Suchkombination

IDIOT SOBOTTKA

mittlerweile

13.200

[Anm.: Selbst bei den Seiten des Irren haben sich die „anarchistischen Hacker“ sehr viel Mühe gegeben:]

Ein Hoch auf Winnies imaginäre Hacker-Horden !!!

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Betreffend ein von der StA Dortmund angestrebtes Gerichtsverfahren am AG Lünen ist zu vermelden, dass nun auch meine anwaltliche Vertretung erneut vom AG Lünen angeschrieben wurde. Auch ihr wurde nur noch die Anklageschrift betreffend KHK Thomas Hauck erneut zugesandt, wiederum mit Frist zu möglicher Stellungnahme binnen einer Woche. Vor diesen Hintergründen kann man es als sicher erachten, ich bedauere das übrigens, dass das AG Lünen keine Klage betreffend angeblicher Verleumdungen zum Nachteil des Prof. Johannes Hebebrand in Erwägung zuzulassen gedenkt, ferner, dass es nach wie vor keine Klageschrift betreffend angeblicher Verleumdungen zum Nachteil des Rechtsanwaltes Prof. h.c. Dr. Ralf Neuhaus gibt.

Was der Irre für seinen Rechtsverdreher geben kann, der ihm die Untersuchungsakte zuschickt, statt sich mit juristischer Fachkenntnis selbst darum zu kümmern, ist für jeden Außenstehenden problemlos zu verstehen.

Wanzenfred denkt nunmal niemals daran, dass er sich bei seinen „juristischen Freunden“ durch sein unterirdisches Verhalten während seines Strafprozesses in Dortmund so richtig unbeliebt gemacht hat. Da wird es manchem ein Vergnügen sein, ihn in Lünen, eingelullt in seine Lügenmärchen zur Selbstberuhigung, so richtig mit Schmackes vor die Wand klatschen zu lassen.

Es ist immer wieder lustig, wie sich der Irre die Tatsachen passend lügt: Nur weil er keine Unterlagen mehr bekommt, ist das Verfahren eingestellt. Das wird er ebenfalls Richterin Pöppinghaus erläutern dürfen, wenn sie ihm die weiteren Fragen stellt, wegen derer er bereits angehört werden sollte, dort aber mal wieder feige nicht hingegangen ist.

Auch mag er einmal erläutern, welchen Anlass Prof. Neuhaus dafür haben sollte, seine Strafanzeige zurückzuziehen. Die Verleumdungen sind im Internet allenthalben auffindbar, der Irre ist zweifelsfrei der Urheber – da gibt es keinen Interpretationsspielraum. Nur weil NOCH kein Klageschreiben angekommen ist, heißt das noch längst keine Verfahrenseinstellung. Dazu würde der lüner Pflaumenaugust ja ansonsten eine entsprechende Mitteilung der Staatsanwaltschaft in Händen halten, die er sicherlich auch SOFORT veröffentlichen würde.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich versichere, dass ich auf die Klage betreffend KHK Thomas Hauck bestens vorbereitet bin, dass die von Seiten des Idioten gehegte Wunschvorstellung eines kurzen Prozesses, bei dem nichts geklärt, sondern lediglich gesagt würde: „Das und das hat er behauptet, das ist Verleumdung, basta 01, und dafür betsrafen wir ihn wie folgt: …., basta 02…“, nichts anderes als die Wahnvorstellung eines Satanistenhirns im Fieber-Delirium ist.

Jetzt mal in Schrittgeschwindigkeit denken: Der Irre versichert irgendetwas – aber WEM ???

Den imaginären „Anarchisten“, von denen er sich angeekelt distanzierte, nachdem er in Dortmund allein auf der Anklagebank schwitzen durfte und die ihm sein legendäres Spendenkonto nicht füllten?

Oder den ersponnenen „Hackern“, die ihrem Herrn und Meister selbst auf auf sein Flehen die Erstellung eines lächerlichen Basic-Progrämmchens mangels Existenz verweigern und die auch ansonsten nichts dafür tun, dass man im Internet Sympathiebekundungen für Winnies Hirnschrott findet?

Oder den zusammenfantasierten „Hexenjägern“, die offenbar immer noch im Wald vom Lebkuchenhaus naschen, anstatt mordend durch die Gegend zu ziehen, um die „Gegner“ des feigen Fersengeld-Amarschisten aus dem Weg zu räumen?

Und warum um alles in der Welt muss er sich denn ÜBERHAUPT auf die Klage vorbereiten? Er hat doch seinen Rechtsverdreher am Start !!! Und für den müsste es doch ein Leichtes sein, die Vorwürfe bereits im Vorfeld mit ein paar juristischen Schachzügen aus der Welt zu schaffen.

Oder ob das etwa DOCH nicht ganz so einfach und vor allem WAHR ist …?

Wollen wir mal abwarten, wie Richterin Pöppinghaus es findet, wenn der Irre seine Straftaten damit begründen will, dass ihm seine fadenscheinig zusammengeschusterten Lügenmärchen bezüglich seines Lieblingsmordes einfach niemand glauben will, so sehr er auch rumtobt.

Das dürfte erneut ein ähnliches Desaster geben, wie sein lächerlicher Versuch, in Dortmund seine damals angeklagten Straftaten mit der Schutzbehauptung zu begründen, dass er durch „Internet-Terror“ zu diesen „gezwungen“ worden sei.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde auch in den kommenden Tagen nicht viel publizieren, denn ich habe nach wie vor sehr viel anderes zu tun. Aber das bedeutet keineswegs Rückzug oder gar Aufgabe: Es wird geklärt werden, was zu klären ist, darauf können sich alle verlassen, die einen mit Freude, die anderen mit Angst und Wut.

Das heißt im Klartext, daß wieder doppelte und dreifache Mengen des Massen-Hirnschrotts ihren Weg aus dem Hohlschädel des Irren ins Internet finden wird. Immer wenn der wirre Winnie davon sabbert, weniger im Internet zu tun, werden seine Mengen größer und sein Gehampel intensiver – und lächerlicher.

Seine Internet-Sucht, seine Profilneurose und sein krankhafter Geltungswahn werden ihn schon erfolgreich daran hindern, WIRKLICH einmal weniger von seinen Verbalblähungen auszuscheiden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Grüße an alle Vernünftigen

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Tjaja, wieder einmal „liebe Grüße“ vom größten Schandmaul, Verleumder und Gewohnheitsverbrecher Lünens. Fragt sich nur, WEN der Irre in seiner völligen sozialen Isolation damit wohl meinen mag.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Sozialpsychiatrischer Dienst Dortmund und der Psychopath Winfried Sobottka. Amtsgericht Lünen, Richterin Pöppinghaus, Landgericht Dortmund, Richter Hackmann

Der sozialpsychiatrischer Dienst Dortmund sollte sich wirklich mal eingehend mit dem allgemeingefährlichen Psychopathen und Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka beschäftigen.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/03/27/ist-marco-witte-soest-der-parkhausmorder-z-k-parkhausmorder-sozialpsychiatrischer-dienst-kreis-soest-polizei-soest-spd-soest-cdu-soest-kulturhaus-alter-schlachthof-soest-liedermacherin-ca/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ist M. W. der Parkhausmörder?/ z.K. Parkhausmörder, Sozialpsychiatrischer Dienst – Kreis Soest

Dass der schwer seelisch abartige Sobottka den sozialpsychiatrischen Dienst in Kenntnis setzt, könnte einer der wenigen Lichtblicke in seinem erbärmlichen Leben sein. Unverständlich ist aber, den Parkhausmörder zu erwähnen oder ist das der nächste Killer, nach Philip Jaworowski (Mord Nadine O.) und Hans Pytlinski (Amoklauf Schwalmtal), in den sich der Wahnsinnige verliebt hat?

Hier zeigt sich mal wieder, dass es durchaus sinnvoll ist, nicht den realen Namen im Internet zu verwenden, denn sonst wird man von solch einem Psychopathen, wie Sobottka für jeden Mord verantwortlich gemacht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Schon in den vom Staatsschutz beauftragten Foren, die der ex-Stricher und Gewohnheitskriminelle Thomas Vogel, Tengen, führte, damit Brigitte Mohnhaupt grenzenlos durch den Dreck gezogen werden konnte, aber auch, damit ich bis zur Weißglut getrieben und zu strafbaren Äußerungen verleitet werden konnte, war M. W., mehrfach extrem unangenehm aufgefallen, was zu seiner Enttarnung durch Thomas Vogel führte – denn M. W. hatte es vorgezogen, unter Decknamen zu schreiben, so dass er eigentlich gar nicht als M. W. aufgefallen wäre.

Sieh mal da, dieser Thomas Vogel war der Einzige, der dem Irren Unterschlupf gewährte und ihm ein Forum eröffnete, das berüchtigte winsobo-Forum. Undank war schon immer die Stärke des Vollidioten. Belustigend ist aber, dass der Gewohnheitskriminelle Winfried Sobottka nun andere, welche ihn sogar noch unterstützten und somit selber ins Visier der Justiz gerieten, nun auch als Gewohnheitskriminelle bezeichnet. 

Extrem unangenehm war in dem Forum einzig und allein der geistesgestörte Dachschaden Sobottka, der sich dort den Hauptanteil seiner Feinde besorgte. Was sich ind diesem Forum abgespielt hat, kann man aus diesem Urteil ersehen:

Abgesehen davon zieht es fast jeder vor, unter Pseudonym im Internet zu verkehren, was sich auch als richtig erweist, wenn man die Verleumdungen dieses Irren liest.

Schon wieder schlägt der Irre mit der Lüge auf zu irgendetwas verleitet worden zu sein, obwohl er hier das Gegenteil bestätigt:

Wann wird der Irre Verbrecher endlich begreifen, dass ALLE gegen ihn gemachten Vorwürfe nur Reaktionen auf sein aggressives und unsägliches Verhalten sind. Wahnfried ist der Aggressor und selbst dieses Blog dient nur dazu, sich seiner widerwärtigen Lügen und Anschuldigungen zu erwehren. Vielleicht begreift diese hirnlose Kreatur eines Tages mal, dass hier AUSSCHLIESSLICH SEIN Hirnschrott kommentiert wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Unter Odem.org fiel er auf, weil er unter meinem Namen (!!!) den Sex mit Kindern anpries und einen ausschweifenden Schriftverkehr mit einem anderen Pädophilen führte. Das wurde dem Betreiber von Odem.org, Alvar C.H. Freude,  zu bunt, und er setzte es offen ins Internet, dass M. W. “unter fremdem Namen nicht jugendfreie Schweinereien” gepostet habe.

Selbst bei odem.org wurde nur einer ausfällig und der nennt sich Dachschaden Sobottka, der seine pädophilen Neigungen nicht verbergen kann. Da der Geistegestörte sonst so schnell mit Kopien oder Screenshots hausieren geht, mag er mal entsprechende Passagen  vorlegen, welche belegbar von M. W. verfasst worden sein sollen. Dieses odem.org ist eben der berühmte Haufen Scheiße, der so allerhand Schmeißfliegen anzieht. Das sagt viel über den Betreiber aus.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wenige Tage, nachdem in einem anderen Blog unter anderem darauf hingewiesen worden war, wurde zu einem älteren Artikel der folgende Kommentar geschrieben, anklicken zum Aufruf des Bildes, dann noch einmal zum Vergrößern:

Woher will denn der Wahnsinnige wissen, das der Verfasser M. W. ist? Außerden handelt es sich bei diesem Blog, um einen von Wahnfrieds Verleumdungsblogs.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auch in einem anderen Blog wurde mein Sohn bedroht, von jemandem, der erst unter M. (wie Marco), dann unter X einen Kommentar schrieb:

Auch hier wieder ein nichtssagender Screenshot aus Wahnfrieds Verleumdungsblog, der jeglicher Beweiskraft entbehrt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mich rief M. W., ich kenne seine Stimme von einem Gerichtstermin, einmal an und sagte: “Du brauchst dich nicht zu wundern, wenn du bald ein Messer im Rücken hast.”

Hier mag der Irre mal erklären, welchen Gerichtstermin er meint, bei dem er ein Gespräch mit M. W. geführt haben will. Anscheinend hat sich der Irre in den letzten 3 Tagen, an denen er nicht im Internet herumschmierte, seinen kranken Phantasien freien Lauf gelassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Bereits das, was er unter Odem.org bot, ist ein unbestreitbarer Beleg für heimtückische Niedertracht und Geisteskrankheit.

Hier wirft der Wahnsinnige schon wieder mit Steinen im Glashaus, denn JEDER seiner Beiträge ist von Niedertracht und Geisteskrankheit geprägt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Da er mich schon telefonisch bedroht hat, ferner offenbar schon zweimal meinem Sohn den Mord angedroht hat, muss man wohl das Schlimmste fürchten. Nach meiner Überzeugung gehen auch folgende Kommentare auf sein Konto:

Die Überzeugung des Geistesgestörten interessiert KEINEN mehr. Bewiesen ist dadurch nichts.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ist M. W. der Mörder, der Kinder in Parkhäusern umbringt?

Wieder so eine haltlose Unterstellung des geistesgestörten, einschlägigig vorbestraften Gewohnheitsverbrechers und Volksverhetzers Winfried Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Man sieht ihm die Heimtücke wie den Irrsinn deutlich an, man kann nur hoffen, dass der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreises Soest sich seiner Verantwortung bewusst ist.

Faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nun gibt es hier ein Problem, dass man Dachschaden Sobottka Heimtücke wie den Irrsinn nicht nur ansieht, sondern täglich im Internet erleben darf, was nicht nur den sozialpsychiatrischen Dienst Unna auf den Plan rufen sollte, sondern auch die ewig schlafende Justiz, da das Fass schon längst übergelaufen ist.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richterin Beatrix Pöppinghaus, Amtsgericht Lünen, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund und der faschistoide Nationalsozialist Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Richterin Beatrix Pöppinghaus und Richter Richter Helmut Hackmann zur Information, was der geistesgestörte lupenreine Nationalsozialist unter „getrieben“ versteht.

http://blaumolch.wordpress.com/2012/03/22/die-hacker-2/

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an die Hacker

Veröffentlicht am März 21, 2012

Sie haben die Strahlenbelastung enorm hoch geschraubt. Ich habe starke Kopfschmerzen, werde morgen unbedingt eine Menge in Sachen Abschirmung tun müssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

@ die Hacker

Sie werden für alles zahlen, das verspreche ich Euch. Ich habe übrigens ein weiteres Blog angelegt:

[Eine neue Verleumdungsseite, welche sicher das neue Verfahren des unbelehrbaren Sobottka beeinflussen wird.]

Zuerst ist ja mal die Rechnung des wahnsinnigen Sobottka offen, welche sich auf 22 Monate + Nachschlag oder Daueraufenthalt in der Psychiatrie beläuft.

Auch mag der Irre mal erklären, wer denn was bei wem zu zahlen hat. Das kann er wieder nicht, weil er im Wahn nur dämlich daherschwätzt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sie können nur reagieren, doch ich werde das Spiel bestimmen. Ich weiß, was sie können, ich weiß, wo sie Probleme haben, und genau darauf werde ich mich einrichten. Darauf könnt Ihr Euch verlassen.

LG

Euer

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Weiß der wahnhaft Gestörte bzw. schwer seelisch Abartige überhaupt noch, was er schreibt? Vor Gericht behauptete er noch, verlogen wie er eben ist, dass er zu seinen Straftaten getrieben worden sei:

Nun gibt er endlich in seiner wahnhaften Geltungssucht die Wahrheit zu, da es richtig ist, dass wir nur reagieren und er selber sich als Aggressor betätigt, der NICHT getrieben worden ist. Ein besseres und plausibleres Geständnis konnte der Geistesgestörte gar nicht ablegen.

Hier sei nur noch hinzuzufügen, dass der Irre zu dem Geständnis nicht genötigt wurde, sondern er es aus freien Stücken veröffentlichte, was seinen nächsten Prozess sehr vereinfachen wird, mit einer Lüge weniger.

Nun aber zu dem lupenreinen Naationalsozialisten (NAZI) Sobottka, als Nachtrag zu diesem Artikel:

Aufmerksam bin ich darauf durch diesen hervorragenden Artikel geworden, der den Wahnsinnigen zur Weißglut brachte:

 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Über mich wird derzeit ohne weitere Erläuterung und damit falsch behauptet, ich würde mich offen zum Nationalsozialismus bekennen.

Dem widerspricht aber seine Aussage:

In diesem Sinne sind wir AnarchistINNen echte und die treuesten Nationalsozialisten, und wir sind bemüht, eine starke Kraft der Einheit des Volkes in diesem Sinne zu sein.

Diese Sprüche könnte Goebbels nicht besser formuliert haben. Die Behauptung des Irren, besser als die SS morden zu können, belegt eindeutig seine faschistoide Gesinnung.

Es ist NICHT so, dass er unter Nationalsozialismus etwas anderes versteht, als der Rest der Welt. Er predigt den Nationalsozialismus so, wie dieser damals gehandhabt worden ist.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Dachschaden Sobottka jault auf. Amtsgericht Lünen, Dr. med. Michael Lasar, Landgericht Dortmund, Richter Helmut Hackmann, Richterin Beatrix Pöppinghaus

Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) geht der ordentlich Kackstift. Angesichts der sich vor ihm zusammenbrauenden Vernichtung vor dem Amtsgericht Lünen sucht er händeringend nach Ausflüchten für die von ihm begangenen Verbrechen.

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem Artikel KLICK, den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.)

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an die Freunde der Gerechtigkeit, 08MÄR2012/ CCC Berlin, Orden, Annika Joeres

Das Rumgetagge muss man sich wirklich mal auf der Zunge zergehen lassen: CCC Berlin – Orden – Annika Joeres.

Was will der Lüner Hirnwichtel denn damit bei seiner Götzin Google erreichen? Dass ihn irgendwelche Orden- und Militaria-Sammler mit seinem Stuss finden? Aber da hätte der bekennende Neonazi, Volksverhetzer und Möchtegern-Hitlernachfolger in seinem Weltkriegs-Wahn vielleicht sogar passende Interessenten für den faschistoiden Teil seines Hirnschrotts.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents!

Aha, die „Freunde der Gerechtigkeit“ sprechen also auswärts.

Aber das war bei einem modernen Hilfsamarschisten wie dem wirren Winnie nicht anders zu erwarten. Wer im eigenen Ländchen dank seines umfassenden Dachschadens und seiner dissozialen, widerwärtigen Art nur ersponnene Freunde hat, muss sich auch mal woanders umtun, ob er wenigstens dort gemocht wird.

Doch leider ist das auch nicht der Fall, wie er seinerzeit bei seinen Rausschmissen aus amerikanischen Foren schmerzlich erfahren musste.

Wollen wir aber mal hoffen, dass im Amtsgericht Lünen die Tage endlich mal zahlreiche von den „Freunden der Gerechtigkeit“ dem Prozess gegen das fette Freundchen beiwohnen, denn weder die Hacker, noch die Amarschisten und schon gar nicht die Hexenjäger werden diese Aufgabe erfüllen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mit dem folgenden Artikel:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/03/07/psychopath-winfried-sobottka-amoklaufer-dr-med-michael-lasar-richter-helmut-hackmann-landgericht-dortmund-richterin-beatrix-poppinghaus-amtsgericht-lunen/

haben Dr. med. Bernd Roggenwallner und M. W., Soest, mir bestätigt, dass es ein Ziel der heimtückischen Angriffe mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen auf mich war und ist, mich zu verbalen “Entgleisungen” und/oder zu gewalttätigen Reaktionen aufzustacheln, damit die Staatssatanisten dann sagen könnten: “Irre und gefährlich!”

Der Irre lügt sich in seiner Panik wirklich einen Stuss zusammen, dass es quietscht. Mag er einmal erläutern, wo dies in dem hochinteressanten Artikel auch nur mit einer Silbe erwähnt ist.

Auffallend ist nur, dass es zwischen dem geistesgestörten Amokläufer und Doppelmörder und dem ebenfalls geistesgestörten lüner Krawallklops zahlreiche Parallelen gibt.

Dass dies für einen geistesgestörten Irren wie Winnie nicht zu verstehen ist, war sowieso klar. Auch dass er sich damit wiederum die billige Ausrede fürs Gericht zusammenschustert, dass er durch Aussagen im Internet „zu irgendetwas getrieben worden sei“, war zu erwarten. Nur wird es ihm damit gehen, wie es ihm in Dortmund auch schon gegangen ist.

Einen psychisch Normalen kann niemand mit Aussagen im Internet „zu irgendetwas treiben“. Nur kleine Kinder und Geistesgestörte verstehen nicht, dass es ein einfaches Mittel gibt, mit dem Internet und den Inhalten darin KEINEN Kontakt mehr zu haben, und das heißt schlicht AUS-SCHALTER.

Seine „gepulsten Strahlen“ mag er erstmal beweisen, denn denen war der geisteskranke Killer-Rentner in seinem Wahn ja offenbar ebenfalls „ausgesetzt“.

Somit mag sich der Irre für seine Richterin kreativere Schutzbehauptungen für seine neuerlichen Verbrechen einfallen lassen, denn wie bereits in Dortmund wird er auch in Lünen mit seinen zusammengewurschtelten Lächerlichkeiten jämmerlich scheitern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mir war das von Anfang an klar, und nach wie vor ist mir klar, dass solche Reaktionen meinerseits kontraproduktiv wären, dass ich die Sache anders anfassen muss. Das haben Roggenwallner und W. nun begriffen, und daher versuchen sie, mich auch so als gefährlich an die Wand zu malen.

Wer sich dadurch einen Namen gemacht hat, dass er zu Hass, Gewalt, Mord und Totschlag aufruft, in seinem Wahn ehrliche Menschen öffentlich diffamiert und deren Leben zerstört und im wahrsten Sinne des Wortes in seiner egomanischen Art zur Durchsetzung seiner geisteskranken Wahnvorstellungen über Leichen geht, für den ist es ein Katzensprung dahin, auch körperliche Gewalt gegen andere anzuwenden, wenn er seinen Willen nicht kriegt.

Dass der Irre bereits häufiger damit gedroht hat, was für eine tolle Kampfwurst er doch sein kann, und dass auch bei dem Killer-Rentner offenbar vorher zwar viele gemerkt haben, dass er einen an der Waffel hatte, aber niemand das Gewaltpotential richtig eingeschätzt hatte, sind weitere glasklare Belege für die Gefahr, die von Sobottka in Freiheit ausgeht.

Aber dank seiner neuerlichen, eindeutig belegbaren Straftaten, gepaart mit seinem Status als einschlägig vorbestrafter Verbrecher unter offener Bewährung, wird diese unhaltbare Gefahrenlage ja Gott sei Dank in nächster Zeit abgestellt werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich weiß, dass ich an Krebs erkrankt sein kann oder noch erkranken kann, das ändert nichts daran, dass ich erstens keine Krebserkrankung haben will, zweitens nicht beabsichtige, den satanischen Schweinen einen Gefallen zu tun. Ich werde diese Sache ganz anders mit ihnen klären, und nicht nur mit ihnen.

Tjaja, Winnie und das, was er alles „wird“ – der Konjunktiv-Amarschist hat gesprochen.

Mag er mit seinem Krankheits- und Strahlenwahn ruhig die Richterin behelligen, denn dann ist er schneller zur neuen psychiatrischen Begutachtung verdonnert, als ihm lieb ist. Und daß er dabei endgültig durchfallen und in der Folge in der geschlossenen Klapse landen wird, ist so sicher, wie das Amen in der Kirche.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Navigation für die extrabreite Webseite läuft schon seit Tagen gut im Kleinversuch (bei 1024 * 768 Auflösung), im Kleinversuch deshalb, weil ich keine Lust hatte, endlos viel HTML-Code per Hand zu schreiben. Entsprechend musste erst ein (primitives) Werkzeug her, das mir den größten Teil dieser Arbeit abnimmt.

Ich habe es gerade geschrieben, vermutlich sind noch ein paar Bugs drin, aber das wird sich heute noch zeigen, und natürlich werde ich sie dann auch finden und bereinigen.

Liebe Grüße

Euer und Ihr

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hier ist der erste Guss des primitiven Werkzeugs […]

Die paar jämmerlichen 80er-Jahre-Basiczeilen, die der Irre dann noch stolz auf seine Müllkippe rotzt, müssen hier nicht mehr wiedergegeben werden, denn das wäre außer zum Fremdschämen wirklich für gar nichts mehr gut.

Im Grunde sollte der idiotische Super-DAU Wirrfried seine Wichsgriffel nur noch auf die Tastatur legen, um seine Hirngespinnst-Hacker um Beistand anzuflehen, aber die haben ihm ja schon mit dem erflehten Progrämmchen, das der Möchtegern-Buchhaltung- und Textverarbeitungs-„Programmierer“ nicht an die Kette kriegte, schmählich im Stich gelassen.

Aber wenigstens kann sich Knastrologe in spe Sobottka dadurch von der harten Realität ablenken, dass er sich wieder seinen lächerlichen „Programmierversuchen“ widmet. Tröstlich ist auch, dass er schon selbst gemerkt hat, was für einen primitiven Scheiß er da verzapft.

Doch wahrscheinlich übt er jetzt dafür, seinem Zwangs-Pflichtverteidiger Plandor ENDLICH die Homepage zu stricken, um die ihn dieser seinerzeit händeringend als „Referenzkunde“ angefleht hatte.

Denn bei dem muss er ja jetzt richtig gutes Wetter machen, damit dieser sich nicht für die Nettigkeiten revanchiert, die der Irre ihm im Rahmen seines ersten Strafverfahrens angedeihen ließ.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Psychopath Winfried Sobottka Amokläufer!!! Dr. med. Michael Lasar, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Richterin Beatrix Pöppinghaus, Amtsgericht Lünen

Schmökert man einmal durch das Lieblings-Informationsmedium von Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!), der BLÖD-Zeitung, findet man dort heute das perfekte und entsetzliche Beispiel, was aus dem Wahn eines durchgeknallten Vollspinners so werden kann und damit klare Zeichen dafür, welche Gefahr für die Allgemeinheit von dem lüner Idioten mittlerweile ausgeht.

http://www.bild.de/news/inland/amoklauf/rentner-litt-an-kehlkopf-krebs-23018650.bild.html

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.)

Zitat BLÖD-Zeitung: 

SPURENSUCHE IM LEBEN VON ADOLF N. († 78 ).

• Er sammelte Waffen

In einem Tresor bunkerte Adolf N. neun illegale Schusswaffen. Für keine hatte er einen Waffen- oder Besitzschein. Mindestens eine Pistole stammt noch aus dem Zweiten Weltkrieg. Mit ihr nahm sich der Rentner nach der Tat das Leben.

Winnie behauptet ja von sich sehr gerne, zum Tier zu werden, wenn man ihm „im Unrecht entgegentritt“. Wer weiß, welche Waffen bei ihm schon zu finden wären, wenn ihn nicht der chronische Geldmangel an Waffenkäufen hindern würde.

Zitat BLÖD-Zeitung:

• Er hatte Krebs

Vor einigen Jahren diagnostizierten Ärzte bei Adolf N. Kehlkopfkrebs. Deshalb war der gehbehinderte Rentner bei Hausarzt Alexander M. († 48) in Behandlung.

Winnie HÄTTE ja so gerne Krebs und würde ja so gern daran als Märtyrer eingehen. Auch dieser Krankheitswahn ist der Krankheit des Killer-Rentners mehr als ähnlich.

Zitat BLÖD-Zeitung:

Fühlte sich der Rentner von seinen Ärzten schlecht behandelt? Eigentlich, so die Polizei, habe N. zu seinem Arzt ein „gutes Verhältnis“ gehabt.

So lange der Quacksalber Dr. Vollmer sich den geistigen Dünnpfiff des Irren anhörte und ihm gern Gefälligkeitsatteste ausstellte, war die Welt noch in Ordnung. Als das nicht mehr klappte, wurde er vom Irren Knall auf Fall exkommuniziert.

Zitat BLÖD-Zeitung:

• Er hasste Frauen

Früher war der Rentner in seinem Heimatdorf (4600 Einwohner) sehr beliebt. Ein Nachbar zu BILD: „Wir haben uns oft unterhalten, er hat bei Gartenarbeiten geholfen, war sehr fröhlich.“

Dann verließ Adolf N.s Frau (zwei gemeinsame Kinder) ihren Mann. Der Rentner schottete sich ab, sprach kaum noch mit Nachbarn, schimpfte auf Frauen.

Das kennen wir doch von Winnie auch allzu gut: Nachdem seine Partnerin aufgrund seines unerträglichen Verhaltens mitsamt seiner Bengel das Weite suchte, verkam der Irre immer mehr, driftete in die völlige soziale Isolation, in der er sich auch heute noch befindet, und pflegte dafür seine Verklemmungen bezüglich Sex und Frauen in Form von „Sexualschemata“ und Wichsorgien vor runtergeladenen SM-Filmchen. Erfolgreiche Frauen wie Frau Müller-Piepenkötter und Frau Kraft sind Scheiße, aber er sehnt sich danach, sich den „weisen Frauen“ unterordnen zu dürfen.

Zitat BLÖD-Zeitung:

• Er hatte Verfolgungswahn

Adolf N. rief häufiger die Polizei, behauptete, Nachbarn würden Strahlen auf sein Haus schicken, ihn dadurch krank machen. Am 16. Februar kam der letzte Notruf. Adolf N. war überzeugt: Sein TV-Bild flimmert, weil Nachbarn ihn bestrahlen.

Das ist 1:1 der Irre. Der Nachbar im eigenen Haus und auch sonstige Menschen aus Nachbarhäusern bestrahlen ihn, dadurch kriegt er Krebs und hat Hör- und Sehstörungen.

Zitat BLÖD-Zeitung:

Wegen seiner auffälligen Persönlichkeit wurde Adolf N. Ende Februar auf Polizeianweisung von einer Psychologin untersucht. Ergebnis: Adolf N. ist keine Gefahr für sich oder seine Umwelt!

Gerhard Müller vom sozialpsychiatrischen Dienst Kaiserslautern: „Alle Fachleute haben das so gesehen, dass auf keinen Fall eine Zwangsmaßnahme nötig ist.”

Eine tödliche Fehleinschätzung? Oberstaatsanwalt Hans Bachmann: „Der Täter litt an Verfolgungswahn, meiner Meinung nach ist die Tat darauf zurückzuführen.“

Das ist ein Fehler, den bislang auch alle begingen. Der Irre wurde allenthalben trotz der von ihm ausgehenden immensen Gefahr für Leib und Leben Anderer als „harmloser Spinner“ abgetan. Im Falle des Killer-Rentners hat sich genau diese Fehleinschätzung nun übelst gerächt.

Sogar dieser Punkt passt fatalerweise.

Wollen wir hoffen, dass das Gericht in Lünen mit dem psychiatrisch attestiert wahnhaft gestörten sowie schwer seelisch abartigen Verbrecher Sobottka bald kurzen Prozess macht und ihn endlich wegsperrt, um wenigstens vor ihm die Menschheit zu schützen.

Dem muss ich aber noch einiges hinzufügen:

Ausschnitt aus o. g. Blöd-Zeitung:

Auch das ist zutreffend, denn nicht nur, dass der Irre mit seinem Nachbarn im Streit geriet, sondern sich einer Anzeige von diesem gegenübersieht.

Hinzu kommt noch, dass der wahnhaft Gestörte permanent von Mord schwafelt, verherrlicht und jeden Mörder verteidigt.

1.) Der bestialische Mörder Philip Jaworowski kann die Tat nicht begangen haben, obwohl er ganz eindeutig überführt worden ist. Dafür entspricht aber das psychiatrische Gutachten des Meuchelmörders exakt dem, was Dachschaden Sobottka an den Tag legt:

Auch beschränken sich die sexuellen Neigungen des schwer seelisch abartigen Sobottka auf SM-Wichsfilme:

2.) Bei dem Amokläufer von Schwalmtal, Hans Pytlinski, rechtfertigt der Wahnsinnige den 3fach-Mord damit, dass der Schlächter zu seiner Tat getrieben worden sei.

Auch das entspricht wieder genau seinem Verhalten vor Gericht, indem er seine Schandtaten im Internet damit begründet, dass er dazu getrieben worden sei. Er trägt eben für nichts Verantwortung, letztendlich für Mord nicht.

Die Ursache, dass Dachschaden Sobottka bisher nicht auf seinen Geisteszustand untersucht wurde, liegt an der unvorstellbaren Faulheit des „Richters“ Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, der anstatt sich mit den Akten zu beschäftigen, wohl lieber spazierenging. Daher wird auch die Prozessdauer von mehreren Monaten verständlich. Jedenfalls das, aus dem Gutachten von dem Psychiater Dr. Lasar, hat er niemals gelesen:

Diesen Helmut Hackmann sollte man wegen Steuerverschwendung anzeigen. Dieser Volksausbeuter, der angeblich in dessen Namen Recht spricht, gibt Gutachten in Auftrag und befolgt die DRINGENDEN Empfehlungen nicht, weil er gar nicht gewillt ist, diese zu lesen und zu verarbeiten. Er bezahlt eben aus dem Steuersäckel Makulatur, die gewiss nicht preisgünstig ist.

Sollte Wahnfried wirklich durchdrehen und amoklaufen, weiß man wenigstens, wer dafür verantwortlich ist, nämlich dieser Helmut Hackmann, der früh genug auf die Gefahr aufmerksam gemacht worden war. Er unterließ es sträflich solche, ihm vorliegenden, brisanten Aussagen zu verinnerlichen und etwas zu unternehmen. Solche „Richter“ braucht KEIN Volk.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Landgericht Dortmund, Richter Helmut Hackmann und der Psychopath Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Landgericht Dortmund, Richter Helmut Hackmann und die aufklärenden Antworten des Psychopathen Winfried Sobottka auf Kommentare auf seinen Seiten.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/02/28/kunstausstellung-mit-rechtsanwalt-prof-h-c-dr-ralf-neuhaus-rechtsanwaltin-andrea-schmermbeck-rechtsanwaltin-christiane-schramm-rechtsanwaltin-ilka-zillner-rechtsanwaltin-nadine-zulley-rechtsa/#comment-339

Dr. Doom sagte am Februar 28, 2012 um 7:18 am :

Sobottka jetzt versuchst du auch noch witzig zu sein. Du bist es aber nicht. Höchstens unfreiwillig komisch. Gib endlich auf du Totalversager, du wirst nie was erreichen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich weiß. Ich bin völlig unfähig, und ich habe bisher niemals irgendetwas erreicht. Ihr aber seid die wahren Erfolgstypen, denn trotz zigtausendfacher materieller und personeller Übermacht, trotz des Umstandes, dass Staat und Medien usw. Euch den Arsch von innen lecken, habt Ihr mich bisher nicht in den Griff bekommen.

That One You’ve Never Seen Before.

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Herzlichen Dank an Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, der als „Erfolgstyp“ einen ordinären Verbrecher nicht in den Griff bekommen hat. Es gibt wohl in der deutschen Rechtsprechung kein Urteil, welches mehr Volksverachtung beinhaltet, als das des Richters Helmut Hackmann, der jetzt hohnlächelnd vor dem warmen Ofen sitzt und überlegt, wie er weiterhin „im Namen des Volkes“ dieses ausbeuten und verarschen kann.

Im Gegensatz zu Sobottkas irren Vorwürfen gegenüber dem rechtschaffenen Rechtsanwalt Prof. Dr. Neuhaus, kann ich anhand der mir vorliegenden Unterlagen eindeutig beweisen, dass sich „Richter“ Helmut Hackmann niemals mit dem psychiatrischen Gutachten des Dr. Lasar oder überhaupt mit dem Angeklagten und seinen Verhaltensweisen im Internet jemals beschäftigt hat. Ich frage mich nur, wie er den dämlichen Spruch, den er ins Urteil schrieb begründen will:

„Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.“

Ich hätte Richter Hackmann, Landgericht Dortmund kein zutreffenderes Zeugnis ausstellen können, als Winfried Sobottka es tat.

Mittlerweile bekämpfe ich nicht mehr Dachschaden Sobottka selber, sondern die Leute, wie Helmut Hackmann, welche ihn zu weiteren Straftaten mehr oder weniger ermunterten und mit wohliger warmer Scheiße bedeckten, wie hier beschrieben:

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Prof. Dr. Neuhaus, Prof. Dr. Hebebrand, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund und der Psychopath Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Prof. Dr. Neuhaus, Prof. Dr. Hebebrand und der Aspirant auf mind. 22 Monate Haft, der Psychopath Winfried Sobottka, der es nicht unterlassen kann, weitere Straftaten zu begehen.

http://100544.netguestbook.com/st_0.html

Es ist schon erstaunlich, mit welchen „Argumenten“ dieser feige, ehrlose, geistesgestörte, einschlägig vorbestraften Verbrecher, Volksverhetzer, dissozialen Penner und Sozialschmarotzer Winfried Sobottka versucht, sich und Menschen beizubringen, dass er doch einen redlichen Lebenswandel führe.

Ich selber habe mich NICHT an der „Konversation“ beteiligt, weil ich Gespräche mit wahnhaft Gestörten den Psychiatern überlasse. Auch hier habe ich die Antworten ausgeklinkt und gebe ausschließlich die dämlichen Sprüche  von Dachschaden Sobottka wieder, welche man zum Vergrößern bitte anklicken möchte. Nicht aus Unhöflichkeit setze ich hier die Screenshots rein, sondern zu Zwecke der Dokumentation. Demnächst werde ich aber der besseren Lesbarkeit halber nur noch die Texte reinkopieren, falls ich überhaupt noch Interesse an dem langsam lächerlich werdenden Spektakel habe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Warum sollte irgendwer bereuen gegen den geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Verbrecher und Volksverhetzer Strafantrag gestellt zu haben. Sein Geisteszustand lässt nicht einmal mehr zu, zu begreifen, dass er laufend dieselben Straftaten begeht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auch das ist ein Produkt der kranken Phantasien des wahnhaft Gestörten, der anscheinend gar nicht mehr weiß, was er schreibt. Soll er seine Aussage erstmal belegen, was er nicht kann. Dafür behauptet er aber, dass er keinen Stuss, der weder Hand noch Fuß habe, von sich gebe. Auch sein nächter Beitrag belegt wieder, dass er in seinem Wahn AUSSCHLISSLICH Stuss schreibt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zum einen hat sich selbst die Lokalpresse kaum um sein Verfahren gekümmert, was den Irren gewaltig gestört hat, da er sich damit den Durchbruch erhoffte und zum anderen hat die Presse ihn als das dargestellt, was er wirklich ist, nämlich als Vollidioten, was auch hier nachzulesen ist:

 https://dasgewissen.wordpress.com/category/18-winfried-sobottka-und-die-presse/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hat der Wahnsinnige doch tatsächlich sein letztes und das vorletztes Verfahren vergessen oder war er nur körperlich bei den Prozessen anwesend und hat den verfaulten Schädelinhalt in seinem Wohnklo gelassen? Bisher ist jeder gegen den Verbrecher vor Gericht angetreten und hat nichts zurückgezogen.

Es war sehr klug, die Rechtskraft des Urteils abzuwarten und die Bewährung damit ad absurdum zu führen.

Ich wage zu bezweifeln, dass irgendjemand erwartet hat, dass der Wahnsinnige jemals kleine Brötchen gebacken bekommt. Eher ist man davon ausgegangen, dass er erst recht lostobt und weitere Straftaten begeht. WAHNFRIED IST EBEN KEIN SCHACHSPIELER, denn sonst hätte er gewusst, wie man den Gegner austrickst. Er macht aber genau das, was der Gegner sich erhofft hat, indem er weitere Straftaten begeht oder in seiner Sprache, „große Brötchen“ backt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Vielleicht sollte der schwer seelisch abartige Sobottka doch mal seine letzte Gehirnzelle aktivieren. 

Wie kann man nur so verblödet sein zu glauben, dass ein gestandener Rechtsanwalt, wie Prof. Dr. Neuhaus, eine Anzeige zurückzieht, um sich lächerlich zu machen. Das machen dumme Anzeigensteller, die nicht wissen, was sie tun oder verprügelte dümmliche Ehefrauen, die den Entschuldigungen ihres prügelnden Ehemannes auch noch Glauben schenken, aber kein Rechtsanwalt, der weiß, was er tut oder lässt.

Auch ist Wahnfried gar nicht bekannt, was im Hintergrund läuft. Evtl. gab es da beim letzten Juristenball ein Zwiegespräch zwischen RA Prof. Dr. Neuhaus und dem zuständigen Staatsanwalt. Nur eins ist so sicher, wie das Amen in der Kirche. Dachschaden Sobottka kommt aus dieser Falle nicht mehr heraus und wird aus dem Verkehr gezogen. Mag er sich das bis dahin noch schönreden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ob der Wahnsinnige nach seinem nächsten Verfahren immer noch von Peanuts spricht, wage ich zu bezweifeln.

Recht hat er aber, denn

  • Blogs zu seiner Diffamierung gibt es nicht, sondern bestenfalls welche, die über seinen Schwachsinn bestens bestens aufklären.
  • Die Strahlenangriffe gibt es genauso wenig. Beweist man dem Irren, dass er statt im Auto zu schlafen, die ganze Nacht im Internet schmiert, tritt bei ihm Plan 2 in Kraft. Dieser Plan besagt, dass er seinen „Strahlenschutz“ verstärkt und „Lecks“ abgedichtet habe.
  • Dass das Verfahren sich über Monate hinzog, denn soviele Prozesstage gab es nicht, liegt wohl eher an der Interessenlosigkeit des merkwürdigen Richters Helmut Hackmann, dem ich schon eine eigene Kategorie widmete, um es zu vereinfachen, den Staatsdienern mal zu beweisen, was es da für Schlafmützen gibt. Auch will ich damit ausschließen, dass alle Beamten als faul hingestellt werden, da ich diesen Helmut Hackmann für eine „löbliche“ Ausnahme halte. Ihm seine Faulheit ist sogar noch hier in Offenbach deutlich zu riechen und hier seine eigene Kategorie:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/45-richter-helmut-hackmann-landgericht-dortmund/

  • Darauf kann er richtig stolz sein. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hier spricht der Wahnsinnige wieder mit seinem Spiegelbild und sollte ENDLICH mal seine Anklageschriften und Urteile lesen oder sich vorlesen lassen, damit er begreift, wer lügt, verleumdet, droht, beleidigt und zu Mord aufruft.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das hilflose Geplärre eines Geistesgestörten, dem die Worte fehlen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wieder eine sehr seltsame Aussage des wahnhaft Gestörten, der selber anonym schreibt. Er sollte sich lieber Sorgen um die Handlungsweise des Prof. Dr. Neuhaus machen, solange er nicht konkret erfährt, was da abgeht. Ansonsten ist das die typische Verhaltensweise eines Unwissenden, der von Angst geplagt ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hier irrt der Wahnsinnige ganz gewaltig. Wenn man einen Apfel klaut, mag das ein Vergehen sein. Klaut man aber tagtäglich Äpfel oder gleich einen ganzen Container voller Äpfel, ist es ein Verbrechen. Zudem ist Volksverhetzung sowieso ein Verbrechen. Auch sollte der Gewohnheitdverbrecher berücksichtigen, dass ab 90 Tagessätzen nicht mehr von Vergehen, sondern von Verbrechen gesprochen wird. Wenn Wahnfried angeblich kein Verbrecher ist, mag er doch mal sein neuestes Führungszeugnis veröffentlichen, wie er es doch sonst so gerne tut.

Zumindest hat der geistesgestörte Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer eins erreicht. Mit seinem Führungszeugnis bekommt er NIRGENDWO noch eine ordentliche Arbeit. Einen Bankräuber kann man noch in einer Metzgerei anstellen. Einen Autoknacker kann man gwiss noch in einer Reinigungsfirma einstellen. Einen Volksverhetzer, Dauerverleumder und Rufmörder kann man aber keiner Belegschaft zumuten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

VOLKSVERHETZUNG

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Oben hatte ich schon definiert, wo Vergehen aufhören und Verbrechen beginnen. Nur wird das der Irre wieder nicht begreifen können. Vielleicht sollte der selbsternannte „Prof. Dr. jur“ mal einen echten Juristen befragen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dieser Korinthenkacker, Erbsenzähler und Kleinkrämer wird NIEMALS begreifen können, dass ihn die Summe seiner Straftaten zum Verbrecher macht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wurde oben schon kommentiert, aber Wahnfried wiederholt sich eben gerne, da er alle für blöder hält, als er selber ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der Wahnsinnige mag sich glücklich schätzen, dass der Narrenrichter Helmut Hackmann den § 20 StGB nicht in Betracht zog, denn sonst gäbe es anstatt 22 Monate, ausgesetzt zur Bewährung, einen Daueraufenthalt in der Psychiatrie, der aber nun, nach den neuerlichen Straftaten, ganz sicher nicht mehr ausbleiben wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hier mag der Irre endlich mal preisgeben:

  • Wer soll zahlen?
  • An wen soll gezahlt werden?
  • Wofür soll gezahlt werden?
  • In welcher Währung soll gezahlt werden?

Er schwätzt immer nur von „ihr werdet für alles zahlen“ und KEINER versteht das. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wieder ein Beweis, dass der Psychiater mit seinem Gutachten recht hatte. Wahnfried hat NICHTS begriffen. Ein Furz von ihm, bei unpassender Gelegenheit, hätte gereicht, die Bewährung zu widerrufen, aber weitere Straftaten, wie verurteilt heben jegliche Bewährung auf. Da mag der einschlägig vorbestrafte Verbrecher sich noch soviel Hoffnungen machen, wie er will. Die 22 Monate + gehörigen Zuschlag sind ihm sicher, wenn nicht ein zeitlich unbegrenzter und gemütlicher Aufenthalt in der Psychiatrie angeordnet wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auch hier bestätigt der Wahnsinnige wieder das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasars, welches keiner weiteren Erklärung bedarf:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das ist die subjektive Aussage eines wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften Verbrechers und Volksverhetzers, der sich nicht in der Lage sieht, auch nur einen Punkt sachlich und plausibel darzulegen, weil das alles nur seinen perversen Phantasien entsprungen ist.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Rechtsanwalt Prof. h.c. Dr. Ralf Neuhaus, Dr. Med. Johannes Hebebrand, Dr. med. Bernd Roggenwallner, Dr. med. Friedrich Vollmer Lünen, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund und die Moral von der Geschichte des irren Sobottka.

Die Moral von der Geschichte

Beziehen wir das auf Winfried Sobottka, so klingt das folgendermaßen:

  • Sobottka erhielt seine Anklageschriften und ihm wurde eiskalt. Er rannte zu dem Scharlatan Dr. med. Friedrich Vollmer, Lünen, der ihm flugs ein Gefälligkeitsattest ausstellte, was ihn aber weiterfrieren ließ, da er zum Verfahren von der Polizei abgeholt worden ist. Dabei wäre er fast erfroren.

  • Nun bescherte ihm das Landgericht Dortmund einen warmen und gemütlichen Fladen, der sich 22 Monate, ausgesetzt zur Bewährung, nennt. Das Einzige, was an dem Fladen gestunken hat war die Bewährungsauflage (150 Sozialstunden).

  • Wie erwartet konnte Sobottka den Schnabel nicht halten und verleumdete schlimmer als je zuvor.

  • Dadurch wurden die Herren Professoren Neuhaus und Hebebrand auf den Verbrecher aufmerksam und zogen ihn wieder aus der wärmenden und gemütlichen Scheiße heraus in die Kälte.

  • Die zutreffende Moral ist oben nachzulesen.

  • Das Ende ist derzeit noch nicht bekannt, wird aber bei Bekanntwerden unverzüglich nachgetragen

Übrigens ist das unter Blogroll, rechts in der Leiste (Winfried Sobottka im Wandel der Zeit), wiederzufinden, damit es nicht untergeht.

Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand, Kritikuss und der Psychopath Winfried Sobottka. Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Winfried Sobottka, Annika Joeres, ruhrbarone, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, Altermedia, ex-K3-berlin

Anscheinend hat der Psychopath Winfried Sobottka noch immer nicht begriffen, dass gegen ihn von  Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand bzw. dem Landesverband Rheinland (LVR) Anzeige wegen Verleumdung erstattet worden ist, denn anders kann man seine weiteren Pöbeleien nicht erklären.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/02/23/vorab-ohne-kommentar/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Vorab ohne Kommentar / Quacksalber Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand

Dort, wo die Hütte bereits lichterloh brennt, rennt der Geistegestörte nicht, wie jeder Normale, zum Feuerlöscher, sondern holt noch den Benzinkanister, weil er hofft, seinen Arsch am Feuerchen wärmen zu können und dabei vom Feuerschein perfekt beleuchtet zu werden.

Naja auf die Kommentare dieses dämlichen Ladenhüters bin ich aber gespannt. Will diese ungebildete Kreatur nun das psychiatrische Gutachten des Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand anfechten?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zitat aus der “WAZ”  vom 16. September 2006, es geht um Philip Jaworowski:

Was der Wahnsinnige immer mit seinen Zeitungsschnipseln will, welche für das Verfahren nicht die geringste Bedeutung haben, wird er wohl auch niemals plausibel erklären können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zitat aus dem Strafurteil gegen Philip Jaworowski, S. 49:

Zusammengefasst: Philip hatte sich neben der Schule beachtliches Informatik-Wissen angeeignet, womit er auch schon anspruchsvolle Nebentätigkeiten bei Fimen ausführte. Weiterhin hatte er sein Abitur bestanden und war auf dem Sprung in ein Web-Design-Studium, das genau seinen Interessen und dem Feld entsprach, auf dem er bereits gutes Geld nebenbei verdiente.

Nun sind die Aussagen des Gerichtes recht BEDENKLICH, was durch diese Aussage Dachschaden Sobottka betreffend bestätigt wird:

„Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.“

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das Gericht zu Ausgaben des Philip für EDV-Hard- und Software, Urteil S. 51:

Hier wird wieder mal deutlich mit welchen widerwärtigen Mitteln der wahnhaft Gestörte versucht zu „argumentieren“. Er verstümmelt die Aussagen nach Gutdünken, indem er die wichtigsten Teile einfach tendenziös ausschneidet. Daher hier die vollständige Seite:

Es geht hier um Gelder aus Unterschlagungen dieses Mörders, welches er verständlicherweise für seine eigenen Interessen benötigte.

Übrigens finde ich in dem rot eingerahmten Teil die Beurteilung des Mörders beeindruckend, weil die in ALLEN Punkten auf den irren Sobottka zutrifft, wie

Persönlichkeitsdefizite, fehlende Empathiefähigkeit, überzogene Ichbezogenheit und fehlende Bereitschaft für sein Handeln die Verantwortung zu übernehmen.

Nur fehlt bei Wahnfried noch der Mord. Was nicht ist, kann aber noch werden. Jetzt versteht man aber auch, warum Dachschaden Sobottka diesen bestialischen Mörder Philip Jaworowski so vehement verteidigt. Nicht nur, dass er den Auftrag zu dem Mord gab, sind die Beiden auch noch Seeelenverwandt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der “Gutachter” Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand zu Philips Berufsplanung, Urteil S. 47 f.:

Auch hier unterlässt es der Irre zum Zwecke der Desinformation und Volksverdummung, die kompletten Seiten reinzusetzen, was ich an dieser Stelle nachhole, wobei das eigentlich gar nicht nötig ist, weil alleine schon die Unterschlagung der Klassenkasse die Aussagen von Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand eindrücklich belegen.

Offenbar erliegt der schwer seelich abartige Sobottka TATSÄCHLICH der ILLUSION, dass er in einem neuen Strafverfahren

  • seinen zusammengelogenen Hirnschrott in epischer Breite präsentieren darf und
  • damit das Gericht dermaßen beeindrucken kann, dass er als der große Sieger herauskommt, und dass
  • zusätzlich sein Stuss so hieb- und stichfest sei, daß er ALLE Betroffenen damit vorführen kann.

Dabei vergisst der unqulifizierte Kleinkrämer völlig, dass es bei seinem neuerlichen Verfahren AUSSCHLIESSLICH um SEINE Straftaten geht, welche sich Verleumdung, üble Nachrede und Rufmord nennen.

Mit seinen unsachlichen und nicht nachvollziebaren Wortklaubereien zieht der Wahnsinnige keinen Hering vom Teller.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Mordfall Nadine O., Oberstaatsanwalt Wolfgang Rahmer, Prof. Dr. jur. Neuhaus und Dachschaden Sobottka, der den Mörder vor der Sicherheitsverwahrung bewahrt hat. Landgericht Dortmund, Ordnungsamt Dortmund, Polizei Dortmund, Rechtsanwältin Henriette Lyndian, Richter Helmut Hackmann, sozialpsychiatrischer dienst dortmund, Staatsanwaltschaft Dortmund, Stadt Dortmund, Uni Dortmund

Im Mordfall Nadine O. nehmen die Aussagen von dem wahnhaft gestörten Dachschaden Sobottka immer abstrusere Züge an. Nun hat er schon den bestialischen Mörder Philip Jaworowski vor der Sicherungsverwahrung bewahrt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wahnfried weiß in seiner totalen Verblödung gar nicht mehr, was er da vor sich hinschmiert. Dieser Wahnsinnige war weder bei dem Verfahren zugegen, noch hatte er einen irgendwie gearteten Einfluss darauf, hat aber angeblich die Sicherheitsverwahrung verhindert.

Da der Wahn bei Sobottka sich tägl. steigert, ist wohl bald damit zu rechnen, dass er, um seine Geltungssucht zu befriedigen selber einen Mord begeht. Bisher hatte er ja mit seinem dämlichen Gesülze keinen Erfolg. Übrigens hat der Psychiater auf die Gefahr, welche von Wahnfried ausgeht deutlich genug hingewiesen, was nur bei dem Narrenrichter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, keine Beachtung fand. (darüber werde ich später noch ausführlicher berichten). Jedenfalls hatte Richter Helmut Hackmann in seiner Laufbahn zumindest mal EINEN lichten Moment, der sich so äußerte:

Warum er das nicht durchführte, ist wohl auf seine Oberflächlichkeit zurückzuführen. Auch ist vom Staat bezahlte Pflege des eigenen Gartens wichtiger, als sich um Prozesse zu kümmern. Jedenfalls kann sich Helmut Hackmann nicht damit rausreden, dass er sich geirrt habe, wenn der verrückte Sobottka etwas anstellt. diesem „Richter“ liegt das vollständige Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar vor, aber wenn man es nicht liest, kann man später nicht von Irrtum reden.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richter Helmut Hackmann, Henriette Lyndian und der Faschist Winfried Sobottka vs. Dr. Roggenwallner. Landgericht Dortmund, Ordnungsamt Dortmund, Polizei Dortmund, Sozialpsychiatrischer Dienst Dortmund, staatsanwaltschaft dortmund, Stadt Dortmund, Uni Dortmund

Dieses Mal wird es wirklich belustigend. Wie sensibel doch der blutrünstige Faschist Winfried Sobottka doch auf die Wahrheit, die ihn selber betrifft, reagiert, während er selber hemmungslos mit Mord droht und unbescholtene Bürger des Mordes bezichtigt. Er darf alles und der Rest der Welt hat die Klappe zu halten. Wahrlich ein würdiger Hitlernachfolger.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/02/23/warnung-an-die-polizei-dortmund-richter-helmut-hackmann-rechtsanwaltin-henriette-lyndian-landgericht-dortmund-staatsanwaltschaft-dortmund-uni-dortmund-ordnungsamt-dortmund-sozialpsychiatrisc/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es drohen Foltermord- und Brandanschläge auf Organe der Rechtspflege in Dortmund!

Der offensichtlich völlig durchgedrehte Dr. med. Bernd Roggenwallner stachelt seit längerer Zeit auf seinem Blog unter dasgewissen.wordpress.com u.a. gegen Dortmunder Richter und gegen die Rechtsanwältin Henriette Lyndian auf, in einer Weise, die man, speziell betreffend die RAin Lyndian, nur noch als Aufruf zur Verübung eines Foltermordes an ihr verstehen kann, siehe dazu gesicherte Beweismittel:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt ]

Neuerdings regt er auch Brandanschläge auf das Dortmunder Landgericht an:

Also was der wahnhaft gestörte bzw. schwer seelisch abartige faschistoide Winfried Sobottka in meine Worte (nicht in die von Dr. Roggenwallner) hineininterpretiert ist schon mehr als lächerlich und bereitet mir äußerstes Vergnügen. Das ist genauso eine krankhafte Phantasie, wie alles was er im Mordfall Nadine O. von sich gibt. Der irre Faschist begreift weder die akurate Sprache noch den bildlichen Sprachgebrauch. Für seine ekelhaften Schlagzeilen verdreht er ALLES.

Da sich der Geistesgestörte so über das Wort „ausräuchern“ aufregt, werde ich mal einige seiner Formulierungen präsentieren, mit denen er androht, was er Menschen antun will. Diese Wortwahl ist aber durchaus nicht als „blumenreiche“ Sprache zu bezeichnen und in seinen Anklageschriften wiederzufinden: ENTER

  • Kreuzigen und zerstückeln
  • In Jauchegruben ertränken
  • Mit Bauschaum vollpumpen

Nicht enthalten in den Anklageschriften sind:

  • Müsen wir ihre Kinder morden ENTER
  •  “Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“ ENTER

Da da regt sich der wahnhaft Gestörte über das Wort ausräuchern auf.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wer sich ansieht, welche Beiträge dieser eindeutig schwer kranke Mensch seit Jahren ins Internet setzt, der Dortmunder Polizei ist das bekannt, der kann vor dem Hintergrund seiner neueren Veröffentlichungen, s. z.B. o., nicht umhin, diesen Menschen und diejenigen, die zu ihm stehen, als eine ernsthafte Gefahr u.a. für Richter Helmut Hackmann und  RAin Henriette Lyndian zu begreifen.

Ich habe Sie nun darauf hingewiesen.

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Auch hier mag der nachweisbar unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung (ICD-10) leidende Dachschaden Sobottka, belegen, wo geschrieben steht, dass Dr. Roggenwallner schwer krank sei. Hingegen kann ich hier belegen, dass Wahnfried nicht unerheblich unter Wahrnehmungsstörungen leidet. Denn er stellt eine ernsthafte Gefahr für Richter Helmut Hackmann und Henriette Lyndian dar. Ich erlaube mir daher mal seine eigenen Worte zu wiederholen, die dem Wahnsinnigen wohl nicht mehr in Erinnerung sind: ENTER

Tatsächlich war es auch für mich klar gewesen, dass diese drei Personen mit äußerster Willkür daran arbeiteten, mich aus dem Verkehr zu ziehen und meinen Leumund restlos zu zerstören.  RAin Lyndian gehörte für mich zu den Hexen von Eastwick, Richter Hackmann war für mich ein Roland Freisler der Gegenwart, und dem Dr. Lasar traute ich alles zu, bis hin zu Menschenversuchen á lá Dr. Mengele.

Diese Leute will der Geistesgestörte also vor mir warnen?!?! Entschuldigung, vor Dr. Roggenwallner.

Dabei bin ich gar nicht mal abgeneigt, dem Irren in Sachen Richter Hackmann, Landgericht Dortmund, sogar zuzustimmen. Ein Richter der einem lupenreinen Nationalsozialisten, wie Sobottka, das im Urteil bescheinigt:

„Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.“

muss braun angehaucht sein. Alle Schandtaten der Rechtsbrecher Helmut Hackmann und Henriette Lyndian sind unter diesen Kategorien zu finden:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/45-richter-helmut-hackmann-landgericht-dortmund/

https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-und-lyndian/

Beide mögen mal erklären, in welchem Zusammenhang das Urteil im Mordfall Nadine O. mit dem Verfahren gegen den Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka steht und inwiefern es der Verteidigung dienen sollte. Bisher hat es nur dazu gedient, Namen preiszugeben, damit der Irre diese verleumden kann. Das war für normale Menschen, wozu man Hackmann und Lyndian durchaus nicht zählen kann, voraussehbar.

Am Verwerflichsten ist aber, dass Helmut Hackmann sich während des Monate andauernden Verfahrens beweisbar NIEMALS mit den Akten beschäftigt hat, denn sonst wäre das Urteil anders ausgefallen und anständige Menschen hätten unter dem Verbrecher Sobottka nicht mehr zu leiden.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der faschistoide Nazi Winfried Sobottka wieder in Weltkriegsstimmung. Dr. med. Bernd Roggenwallner, Dr. med. Michael Lasar, Henriette Lyndian, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Staatsanwaltschaft Dortmund

Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) befindet sich nunmehr in Woche 1 NACH seiner großkotzig angekündigten gigantischen Revolution. Dummerweise herrscht aber wie gewohnt statt des angekündigten Sturms absolute Flaute, und die „Revolution“ entwickelt sich zum selben Rohrkrepierer, wie seine unzähligen „Offensiven“ der Vergangenheit.

Nachdem dem bekanntermaßen sozial völlig isolierten sowie mittellosen Idioten noch nicht mal seine ersponnenen Hacker seine windige Ausrede mit seinem Kurzausflug mit 13 Kumpels in den Norden abnahmen, muss er sich jetzt schleunigst mit neuen Notlügen für sein notorisches Totalversagen rechtfertigen und seine Hirngespinste mit lächerlichen Durchhalteparolen bei Laune halten…

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem Artikel KLICK, den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.)

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

z.K. Hannelore Kraft: Winfried Sobottka an die Hacker am 17. Feb 2012

Wanstfred beweist wirklich mit jeder seiner dümmlichen Schmierereien, was für ein geistesgestörter Vollidiot er doch ist. Hannelore Kraft wird seine kindischen Schmierereien über seine ersponnenen Hirngespinste genauso wenig zur Kenntnis nehmen, wie sich auch sonst im wirklichen Leben niemand für die wahnhaften Anwandlungen eines einschlägig vorbestraften Verbrechers interessiert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hallo, Leute!

Ich verweise nochmals darauf, dass kein Grund besteht, sich von den massenhaft produzierten Artikeln des geisteskranken Satanisten Roggenwallner oder durch die gesteigerten Aktivitäten der Staatsschutzhacker irritieren zu lassen: Es läuft alles nach Plan, aber meine Ressourcen erlauben es nicht, alles zugleich zu tun.

Muhahaha – der Hilfs-Hitler von Lünen ruft seine nicht existenten Heerscharen zum Durchhalten auf.

Allein sein geschwollenes Geblubber wie „er verweist darauf“ oder „meine Ressourcen“ ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten. Offenbar muss der lüner Quasselkasper jetzt schon seine Hirngespinste beeindrucken, damit sie bei ihm bleiben.

Mag er einmal erläutern, wo er die „massenhaft produzierten Artikel“ von Doc Roggi gesehen haben will. Hier wird nur sein täglicher geistiger Dünnpfiff zerpflückt und kommentiert. Dementsprechend fallen auch die Mengen aus, wobei noch nicht mal jeder Schmund des Irren kommentiert wird.

Aber einen Heidenschiss scheint er zu haben, dass die hier Lesenden seinen Stuss noch besser durchschauen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

So sind es z.B. allein 29 Artikel aus DerWesten, die ich gesichert habe und z.T. noch aufbereiten muss, d.h., es ist viel Detailarbeit zu leisten, während meine Arbeitsbedingungen, wie Euch sicherlich bekannt, nicht gerade die besten sind.

Oooooooch, hat es der chronisch arbeitsscheue Sozialschmarotzer und Hartz IV-Genießer nicht schwer im Leben? Er muss „aufbereiten“ und „Detailarbeit leisten“ und tausend Dinge mehr – wie seit 6 Jahren. Ohne jegliche Perspektive, ohne Sinn und Verstand und vor allem: ohne jeden Erfolg.

Was wird er gestresst sein, wenn er bald zusätzlich die 150 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten darf.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin wisst Ihr, dass ich keine Unterstützung hinsichtlich der Programmierung habe, auch insofern  alles allein tun muss.

Muhahahahahahaaaaaa – das ist DER BRÜLLER !!!!!!!!!!

Der lüner Vollpfosten schmiert hier ständig bescheuerte Opern an seine Hacker-Hirngespinste, lügt sich in seiner totalen Vereinsamung und Isolation deren Unterstützung anhand der Ergebnisse seiner wirren Google-Suchen zurück. Aber wenn er seine „genialen“ Hirngespinste um ein lächerliches Basic-Progrämmchen ankaut, für dessen Erstellung er selber zu dämlich ist, obwohl er in den 80er-Jahren ja komplette Finanzbuchhaltungs-Progamme sowie Textverarbeitungen geschrieben haben will, dann tut sich:

N I C H T S !!!

Fantasiegestalten eines völlig verblödeten Psychopathen können nunmal mangels Existenz EXTREM schlecht programmieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Verhältnisse im Internet werden sich ändern, auch daran arbeite ich. Denkt an WKII: Trotz erklärten Krieges blieb es an der Westfront lange ruhig – bis Wehrmacht und Waffen-SS den Blitzkrieg-West starteten. Nach dem Sieg der Nazis im Westen blieb es an der Westfront fast 4 Jahre ruhig – bis die Westalliierten am D-Day “Overlord” starteten und dann recht schnell bis ins “Reich” vorstießen. Auch die Russen machten es so: Front halten, notfalls sogar Gelände preisgeben, um dann kraftvolle Offensiven zu starten, wenn sie vorbereitet waren.

Besonders widerlich wird der lüner Aushilfs-Hitler immer dann, wenn er in seinen wirren Weltkriegsfantasien abdriftet. Aber was will man schon von einem ewig gestrigen, kackbraunen, bekennenden Neonazi anderes erwarten?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was jetzt im Netz geschieht, wird in absehbarer Zeit kaum noch jemanden interessieren, weil dann gänzlich andere Verhältnisse herrschen werden.

Da hat der Irre allerdings mal völlig Recht. Mag er mal die Pillen benennen, die er gerade nimmt, denn die bekommen ihm offenbar so gut, dass man schnell eine Sammlung für massenhaften Nachschub starten sollte: Gelegentlich blinzelt die Realität durch den ansonsten völlig wirren Scheiß.

Wenn er „in absehbarer Zeit“ im Knast, wahrscheinlicher aber gem. §63 StGB in der Klapse gelandete ist, herrschen wirklich andere Verhältnisse, denn dann ist das Internet um einen psychisch kranken Schmieranden ärmer.

Was seine Datenmüllkippen angeht, wird auch das kaum noch jemanden interessieren, weil diese von selbst nach und nach aus dem Internet verschwinden werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ihr solltet wichtige Positionen halten, soweit möglich, und Euch ansonsten darauf vorbereiten, dann mit möglichst starken und geballten Kräften zuzuschlagen, wenn Ihr erkennen werdet, dass der Zeitpunkt da ist.

Wir werden gewinnen, es ist ausgerechnet!

:)

Euer

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Und schon wieder drängt sich der Eindruck auf, dass der lüner Vollidiot als Hilfs-Hitler Durchhaltereden an seine Untergebenen schwingt.

Ansonsten schwebt der Konjunktiv-Amarschist Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) wie gewohnt in Wahnträumen über zukünftige Ereignisse, die selbstverständlich wie gewohnt niemals eintreten werden.

Der lüner Krawallklops sollte NIE einen Marathon mitlaufen, denn abgesehen davon, dass er aufgrund seines auf Staatskosten fett schmarotzten Astralkörpers sowieso nach 20 Metern hechelnd überm Zaun hängen würde, würde er allein dadurch enorm auffallen, daß er noch am Start steht und sich mit entrücktem Blick schon den Siegerkranz um den Hals erträumt, während alle anderen bereits durchs Ziel laufen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Idiot Winfried Sobottka und seine dämlichen Antworten auf Kommentare. Stephan Göbel Paracelsus Apotheke Lünen, Dr. med. Friedrich Vollmer Lünen, Dr. med. Michael Lasar Dortmund, Henriette Lyndian Dortmund, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund

Da der Idiot Winfried Sobottka zwar vollmundig für diese Woche die Revolution angekündigt hatte, die sich nun, wie immer, als Blindgänger entpuppte und er nun wieder „russisches Kraftrainig“ betreibt, bin ich gezwungen, meine Reserven zu lichten. Nun zu den Fundsachen aus seinen Kommentaren.

http://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/#comment-5063

Schiri1 sagt:

Leider steigt die Zahl der Menschen die all` den Lügen aber auch Untätigkeiten der so gen. Eliten Glauben schenken immens an, denn die Dummheit wird suggsesive in deren Hirne implimentiert.
In dieser „BRD Finanzagentur GmbH“, einem Konstrukt der Alliierten, demnach in Wirklichkeit einer US-Kolonie, sind Lüge, Betrug, Korruption, bis hin zu Auftragsmorden und Rechtsbeugung durch die weisungsgebundene Justiz, nun einmal an der Tagesordnung.
Bezeichnend bleibt, daß immer nur das zugegeben wird, was einfach nicht weiter vertuscht werden kann.
Was letztlich von von Gutachtern, die stets immer wieder von Gerichten beauftragt werden zu halten ist, kann man fast täglich in Gerichtssäälen beobachten.
Willkürurteile, widerrechtliche Umkehr der Beweislast, das sind nur Beispiele dieser verlogenen „Polit.-Mafiosis“ und deren Vasallen so ganz nach dem Motto:
„Wess` Brot ich ess`, dess Lied ich sing`!“
Wir, die noch wenigen Wissenden dürfen den Kampf gegen diese verbrecherischen Machenschaften auf keinen Fall aufgeben, müssen weiterhin eng zusammen halten, uns gegenseitige Unterstützung angedeihen lassen und dürfen keineswegs vor diesen Verbrechern an der Menschheit kuschen.

Hier handelt es sich ganz offensichtlich um einen der, von dem Irren selber verfassten, Kommentare. Die markierten Worte entsprechen zu 100% der Wortwahl des Geistesgestörten. Hinzu kommt, dass er mangels Gesprächspartner gerne mit sich selber diskutiert und Selbstgespräche bei ihm üblich sind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Guten Morgen! Zunächst einmal muss ich Ihnen in einem Punkte Unrecht gegeben: Die Verbrecher bestreiten auch das noch, was sich nach Tatsachenlage absolut nicht mehr bestreiten lässt, wie u.a. die Tatsache, dass die herrschende Psychiatrie keine Wissenschaft ist, dass Justizwillkür ein systematischer Faktor ist usw.

Nach Tatsachenlage ist Sobottka wahnhaft gestört bzw. schwer seelisch abartig und erfindet sich seine Tatsachen selber oder verbiegt diese nach Gutdünken.

Gewiss ist er der einzige „Wissenschaftler“ weltweit, dem es obliegt, richtige Wissenschaftler zu beurteilen, diffamieren oder zu erniedrigen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wenn Sie schreiben:

Wir, die noch wenigen Wissenden dürfen den Kampf gegen diese verbrecherischen Machenschaften auf keinen Fall aufgeben, müssen weiterhin eng zusammen halten, uns gegenseitige Unterstützung angedeihen lassen und dürfen keineswegs vor diesen Verbrechern an der Menschheit kuschen.

so muss ich feststellen, dass von einem engen Zusammenhalten derer, die das herrschende System schieren Unrechts nicht wollen, nicht die Rede sein kann.

Grade er, der bis heute noch nicht für seine Straftaten zur Verantwortung gezogen worden ist, muss sich über die Justiz beklagen. In jedem Rechtsstaat hätte man ihm schon längst das Schandmaul gestopft. Das aber so, dass er sich NIEMALS wieder getrauen würde, dieses nochmals aufzureißen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zwar ist es sicherlich so, dass ich schon längst weg vom Fenster wäre, wenn es nicht Leute gäbe, die mich in der einen oder anderen Weise unterstützten, und sei es nur dadurch, dass sie sich ernsthaft mit meinem Vortrag befassen, sich selbst ein Bild von mir und dem, womit ich es zu tun habe, machen, und in der einen oder anderen Weise zu verstehen geben, dass sie es nicht wollen, dass ich entgegen den Realitäten als Irrer abgestempelt und behandelt werde.

Hihihi hier beliebt es den Wahnsinnigen wieder zu scherzen.

  • Wer hat ihn denn jemals unterstützt? Vielleicht damals seine Nachbarin , indem sie ihm Nudeln kochte.
  • Die einzige Seite im ganzen Internet ist wohl diese hier, welche sich ernsthaft mit den „Vorträgen“ des Irren beschäftigt, aber das gefällt diesem auch wieder nicht.
  • Ein Bild von dem Irren und dem was er tut, hat sich der Psychiater Dr. Lasar gemacht und der hat festgestellt, dass Wahnfried an wahnhafter Persönlichkeitsstörung (ICD-10) leidet. Das ist aber auch für ALLE feststellbar, welche nur 2 Sätze von dem Irren jemals lasen.
  • Nun ist der Irre aber unstreitig von kompetenter Stelle als wahnhaft Gestörter bzw. schwer seelisch Abartiger abgestempelt worden, ob ihm das passt oder nicht. Auch wäre er der erste Psychopath, der selber seine eigenen geistigen Defizite erkennen würde.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Aber ich sage Ihnen, dass ich unter „enger Zusammenarbeit“ etwas anderes verstehe, und das will ich anhand einiger Beispiele verdeutlichen:

Hier mag der Geistesgestörte erstmal vortragen, wer mit ihm überhaupt zusammenarbeiten will. Jetzt wird er sich wieder in seinem Wahn auf seine Phantasiegestalten berufen, welche sich Anarchisten, Hacker, Hexenjäger, Hunter usw. nennen. Nicht zu vergessen, dass er auch mit Sherlock Holmes eng zusammenarbeitet. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

– als die Arge Unna mir ohne Angaben von Gründen die Zahlung von ALG-II einstellte (Juli 2007), hätten nur hundert Leute jeweils 7,30 Euro im Monat zahlen müssen, um mir eine wahre Hölle vom Halse zu halten. Absolut nichts kam.

Woher sollen denn die oben genannten Hirgespinste das Geld nehmen? Im realen Leben wird NIEMANDEN einfallen, die rechtswidrigen Aktivitäten des geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Verbrechers und Volksverhetzers jemals zu unterstützen. 

Unbegründet war die Einstellung der Zahlung der ARGE Unna aber nicht, da der dissoziale Penner jede Arbeit ablehnte, mit der Begründung, dass er sich nicht auf die Straße getraue, da er verfolgt werde (Paranoia).

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

– Obwohl es öffentlich bekannt gegeben war, dass ich neue Betriebsysteme benötigte, sie mir aber nicht leisten konnte, kam absolut nichts an Unterstützung. Windows XP gibt es für ca. 20 Euro, Windows 7 ab ca. 80 Euro.

So ist es eben, wenn man ALLE diffamiert und AUSSCHLIESSLICH durch dissoziales Verhalten auffällt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

– In meiner jetzigen Lage wäre es natürlich Goldes wert, wenn ich Leute zur Unterstützung hätte, die hochfrequente Strahlung usw. messen können, wenn Geld dafür da wäre, Abschirmung professionell einzurichten, wenn es jemanden gäbe, der sagte: „Also, ich habe da ein Zimmer übrig, in dem könntest Du vorübergehend wohnen.“ Die Lage ist die, dass ich lieber in einer Leichenhalle schlafen würde, als in dem Haus, an das ich gefesselt bin, weil ich kein Geld habe. Allerdings: Vor Leichen und „Geistern“ habe ich keine Angst.

Angst hat der Irre aber davor, zu der ARGE Unna zu gehen und seinen Strahlenwahn dort vorzutragen, um eine andere Wohnung zu bekommen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

– Wo ist jemand im Internet oder anderswo wahrnehmbar, der den Fall Nadine Ostrowski/ Philipp Jaworowski, den Fall Hans Pytlinski

http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/viersen/nachrichten/barbara-k-vorwuerfe-gegen-die-polizei-1.1211646?commentview=true

Im Hinblick auf die von mir eingebrachten Dokumente diskutieren würde? Wo ist jemand, der sich über das natürliche SEXUALSCHEMA, zumindest in der Weise, dass er es als Hypothese zu diskutieren bereit wäre, sachlich äußerte? In allen drei genannten Fällen werden die Dinge nur von Staatsschutzagenten und deren Umfeld aufgegriffen, in einer Art und Weise, dass man von sachlicher Diskussion absolut nicht reden kann.

Da hat der Irre mal richtig verlinkt, denn grade dort hat man recht schnell erkannt wes geistes Kind Wahnfried ist. Was beklagt er sich denn? Man hat sich doch dort auf seinen perversen und schwachsinnigen Stuss eingelassen. Dass man ihn nicht grade dafür belobigt, dürfte selbst dem Dümmsten in Deutschland klar sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

– Wer wagt es, sich sachlich zum Fall Winfried Sobottka zu äußern? An anonym oder zum Teil auch nicht anonym, man darf mich ja mit staatlichem Segen verleumden, beleidigen und bedrohen, auftretenden Verleumdern und Beleidigern hat es nie gemangelt.

Gemach, gemach. Wahnfried ist doch derjenige, der IMMER mit Diffamierungen, Falschverdächtigungen und Rufmord hausieren geht. Jetzt erwartet er auch noch, dass man ihn dafür lobt und ehrt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was meinen Sie, wie froh ich z.B. sein kann, dass ich überhaupt einen Hausarzt habe, der es wagt, seine wahre eigene Meinung zu meinem psychischen Gesundheitszustand auch gegenüber Gerichten zu vertreten?

Genau dieser Dr. med. Friedrich Vollmer, Lünen, muss einen gewaltigen Dachschaden haben, wenn er den psychischen Gesundheitszustand des Geistesgestörten erkannt hat, dem auch noch rechtswidrig Gefälligkeitsatteste ausstellt. Er sollte selber mal einen Arzt seines Vertrauens aufsuchen, denn irgendwas stimmt bei ihm im Oberstübchen nicht, obwohl man ihm das nicht ansieht:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sie sind doch schon eine positive Ausnahme, nur deshalb, weil Sie es wenigstens wagen, hier unter Pseudonym Ihre Meinung in Kommentaren wiederzugeben. Selbst das ist nahezu allen anderen schon viel zu viel.

Das Ganze war wieder eines der berüchtigten Selbstinterviews des wahnhaft Gestörten und mehr nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die „kritischen Köpfe“ wollen alles haben, aber nicht alles geben, und nach meinem Eindruck bin ich der einzige Mensch in Deutschland inklusive Österreich, dem es sonnenklar ist, dass man alles geben muss, wenn man alles haben will.

[Schwachsinnswiederholungseigenlink, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert.]

LG

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Den Satz muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Naja, der Irre beschreibt ja auch nur SEINEN Eindruck.

Tatsache ist, dass der Irre ALLES haben will, aber mehr auch nicht. Sein Bestes gibt dieser Verbrecher nur insofern, dass er ALLES unternimmt, um schnellstmöglich in Knast oder Klapse untergebracht zu werden.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung.de und ihr geistig behinderter Eigentümer Dachschaden Sobottka. Stephan Göbel Paracelsus Apotheke Lünen, Dr. med. Friedrich Vollmer Lünen, Dr. med. Michael Lasar Dortmund, Henriette Lyndian Dortmund, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund

Mangels Neuigkeiten im Mordfall Nadine O. beschränkt sich der wahnhaft gestörte bzw. schwer seelisch abartige Winfried Sobottka darauf, die hervorragende Polizeiarbeit zu präsentieren.

http://www.die-volkszeitung.de/

Es ist schon belustigend, wenn der wahnhaft gestörte Sobottka das Wort „Eigenlob“ erwähnt. Wie es schon öfter festzustellen war, kennt er sein eigenes Geschmiere nicht, denn das gesamte Internet stinkt doch schon von dem Eigenlob des Irren. Auch hier ist die Liste des Größenwahns wieder unglaublich lang, aber, um nicht zu langweilen, beschränke ich diese auf die wesentlichsten Punkte.

  • Er hält sich für die Romanfigur Sherlock Holmes, in deren Namen er schreibt und sich selber belobigt, deduktiv denken zu können.
  • Grundsätzlich sind alle Menschen dumm, welche seinen Schwachsinn nicht folgen wollen.
  • Natürlich ist er besser, als alle Ermittler, Psychiater und Rechtsanwälte, welche in den Mordfall Nadine O. verwickelt waren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Eigenlob des KHK Hauck

Das begründet der Geistesgestörte damit:

Aus meiner Sicht ist das ein interessanter und sachlicher Vortrag über die Polizeiarbeit. Hier sieht man mal, wie mühevoll es ist, Täter zu entlarven.

Sowas kann  Wahnfried natürlich nicht verstehen. Er „klärt“ Mordfälle indem er seinen fetten Arsch nicht einen cm bewegt, Zeitungen liest und Urteile versucht auf den Kopf zu stellen. Dieser total verblödete Lügenmärchenerzähler war noch nicht einmal in der Lage, dem öffentlichen Verfahren beizuwohnen, was die mindeste Voraussetzung gewesen wäre, um dieses beurteilen zu können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Eigenlob der Polizei Hagen

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das begründet der Geistesgestörte damit:

Die weltweit faulste Kreatur Dachschaden Sobottka, kann natürlich nicht verstehen, dass es Menschen gibt, welche stolz auf ihre Arbeit und Erfolge sind. Hätte dieser dissoziale Penner und Sozialschmarotzer jemals in seinem Leben gearbeitet, würde er das Gefühl kennen, etwas geleistet zu haben. Mit Eigenlob hat das wohl nichts zu tun.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die dümmsten Sprüche von Winfried Sobottka. Stephan Göbel Paracelsus Apotheke Lünen, Dr. med. Friedrich Vollmer Lünen, Dr. med. Michael Lasar Dortmund, Henriette Lyndian Dortmund, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund

Weiter geht es mit den dümmsten Sprüchen von Winfried Sobottka.

http://belljangler.wordpress.com/2011/09/13/winfried-sobottka-an-die-polizei-in-wetter-ruhr-z-k-kinderschutzbund-wetter-ruhr-ruhrtal-center-wetter-ruhrdie-evangelische-stiftung-volmarsteinburgerburo-wetter-ruhrdoris-kipsieker/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sollte jemand unter Ihnen meinen, dass Beobachter daran nicht erkennen würden, mit wem sie es zu tun haben? Wie verzweifelt muss dieser Dr. med. Bernd Roggenwallner sein? Wie viele schreckliche Verbrechen muss er auf dem Kerbholz haben, um meine Entlarvungsarbeit so sehr zu fürchten, dass er pro Monat ca. 60 Schmutzbeiträge gegen mich schreibt, in denen er seine offen liegenden Nerven zur Schau stellt?

Der Schwachsinn beginnt schon damit, dass mich der wahnhaft Gestörte für Dr. Roggenwallner hält.

Dass der Wahnsinnige sich auch noch über die Anzahl der Beiträge hier beklagt, beweist wieder seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10). Er hat noch nicht einmal bemerkt, dass hier ausschließlich sein rechtswidriger Stuss kommentiert wird. Somit schmiert er selber mind. 60 Beiträge, wobei ich noch über Co-Autoren verfüge, welche sich der Irre ja so sehnlichst wünscht. 

und weiter geht es:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

http://kritikuss.over-blog.de/article-winfried-sobottka-uber-seine-zukunft-83364388.html

Das gilt für den Gerichtsvollzieher, der meinte:“Es ist ja gut, dass Leute wie Sie, Herr Sobottka, die nichts mehr zu verlieren haben, kämpfen, da brauchen Leute wie ich ihre Existenz nicht auf´s Spiel zu setzen.“

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Sobottka dürfte aber einer der „Kunden“ des Gerichtsvollziehers sein, wo überhaupt nichts zu holen ist. Zudem kann er ihn bald im Knast aufsuchen und da gibt es auch nichts zu pfänden. Bewährung ade!!!

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die-Volkszeitung.de, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund und der geistesgestörte Winfried Sobottka. Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, hält den Schwachsinn des wahnhaft gestörten Sobottka für intellektuell durchaus hohes Niveau. Eine dämlichere Aussage kann wohl kein deutscher Richter machen.

http://www.die-volkszeitung.de/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Erfreuliches zur Statistik der die-volkszeitung.de am 14. Januar 2011:

Sicher ist die Statistik ganz hervorragend, wenn man unter den letzten 3 Millionen herumdümpelt.

Da Wahnfried permanent vorgaukelt, an Zahlen Interesse ablesen zu können, mag er einmal belegen, wo denn seine Interessenten im Internet sind. Das ist ja sehr leicht machbar, wenn seine Schmudddelseiten irgendwo verlinkt sind. Soll er doch mal die Berge von Interessenten präsentieren, die hinter seinen Statistiken stecken und ihn ständig so massenhaft unterstützen. Und DIE „Statistik“ fällt bei jeder seiner Müllkippen peinlicherweise sehr übersichtlich aus.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

An diesem Wochenende werden Schreiben an die Minister für Justiz und für Inneres in NRW hinausgehen, es wird eine Strafanzeige dabei sein. Die Schreiben werden nachrichtlich zunächst nur an Hannelore Kraft gehen. Veröffentlichung an diesem Wochenende.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Ich erwähnte doch schon, dass der schwer seelisch abartige Sobottka dieses Schreiben nicht begriffen hat, weil dazu seine letzte Hirnzelle nicht fähig ist:

Interessant ist die Anschrift mit Herr Dipl.-Kfm., was schon die erste Verhöhnung ist, da Dipl.-Kfm. weder Titel noch Namenszusatz ist, auch wenn der Irre das so fälschlich handhabt. Jetzt wird der erbärmliche Dipl.-Ladenhüter, Hochstapler und Nichtsnutz aber weinen, dass so „wichtige“ Post vom Justizministerium nicht über den depperten Postbevollmächtigten Stephan Göbel Paracelsus Apotheke, Lünen, lief. Da trudelt nur die Post bzgl. seiner Strafsachen ein.

Anstatt sich an das zuständige Gericht zu wenden, wie ihm empfohlen worden ist, geht der Wahnsinnige wieder ein paar Stufen höher. Da die Bundesjustizministerin nicht zuständig ist, glaubt er nun, dass es die Ministerpräsidentin von NRW Hannelore Kraft sei. Das kann man sicher als „intellektuell durchaus hohes Niveau“ bezeichnen.

Dieser Volltrottel, der nicht einmal von der Gewaltenteilung etwas gehört hat und die BRD des Faschismus bezichtigt, glaubt auch noch politisch mitreden zu müssen.

Noch belustigender ist aber seine Gier eine erneute Anzeige zu erstatten. Naja, wer dermaßen sozial isoliert ist, wie dieser Irre, der freut sich über jede Post und wenn es nur berechtigte Absagen sind.

Wen will er denn nun wieder anzeigen? Doch nicht etwa wieder die Polizisten, welche bei ihm eine Hausdurchsuchung durchgeführt haben? Damit macht er sich nur noch lächerlich, denn die Angelegenheit ist mit seinem letzten Verfahren Schnee von gestern und wird mit Sicherheit nicht mehr neu aufgerollt.

Im Großen und Ganzen krampft diese hirnamputierte und kriminelle Kreatur nur noch herum, um irgendwie Popularität zu erlangen. Das mag ihm im Internet schon gelungen sein, denn da steht sein Name schon für Wahnsinn, totale Verblödung, Verbrechen und Lügen. Besonders belustigend finde ich, dass der Wahnsinnige als Beweis für Interesse an seinen Schmuddelseiten, dieses Blog immer anführt. Da dieser Egozentriker keine Kritik in seinen Kommentaren zulässt, MUSS es eben eine Seite geben, welche seine kriminellen Machenschaften ins rechte Licht rückt. Mit Interesse hat das rein gar NICHTS zu tun.

Im realen Leben hingegen, war es dem Geistesgestörten noch nicht einmal eine Lehre, dass NIEMAND zu seinem Verfahren erschien und die Medien ihn bisher nur mieden. Und so wird es auch bleiben.

Dachschaden Sobottka mag einmal plausibel erläutern, was er sich von seiner irrationalen Schreiberei verspricht. Der Mordfall Nadine O. wird NIE wieder aufgerollt und interessiert keinen Menschen mehr. Da gibt es im TV bei „ungeklärte Morde“ interessantere Sachen. Seine hirnlose Anzeige gegen die Polizei wird weder von Erfolg gekrönt noch  öffentlichkeitswirksam sein. Alles nur dämliche Aktionen von einem Hartz IV-Genießer und Sozialschmarotzer, der mit dem lieben langen Tag nichts anzufangen weiß.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Anwaltskanzlei HINNE – GROTEFELS – LYNDIAN – GRABOWSKI, Henriette Lyndian, Landgericht Dortmund, Richter Helmut Hackmann, Dr. Roggenwallner und der wahnsinnige Sobottka, Annika Joeres, Ruhrbarone, wir-in-nrw, womblog

In der Ehe Sobottka/Roggenwallner scheint es doch zu kriseln. Oder kann man hier sagen, was sich liebt, das neckt sich?

http://winfried-sobottka-2012.die-volkszeitung.de/#post1

Was jetzt von dem wahnhaft gestörten Sobottka kommt soll wohl eine Antwort, auf diesen Artikel sein:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

z.K. Hannelore Kraft: SS-Satanist Dr. med. Bernd Roggenwallner kurz vor Selbstmord!

Kurzmeldungen Geschrieben von Winfried Sobottka So, Januar 08, 2012 04:15:53

Der wahnhaft gestörte Sobottka ist immer noch der irrigen Meinung, dass seine perversen Wünsche Realität seien. Wieso kommt er sonst darauf, dass Dr. Roggenwallner, den er überhaupt NICHT kennt, suizidgefährdet sei. Als selbsternannter „Prof. Dr. jur.“ müsste der Wahnsinnige eigentlich wissen, dass es Selbstmord gar nicht gibt, bestenfalls Selbsttötung. Sobottka ist eben in jeder Hinsicht ein Experte, besonders was Rhetorik betrifft.

Interessant ist aber, dass die „Strahlen“, denen der Wahnsinnige meint ausgesetzt zu sein, ihn dazu bewegen, die ganze Nacht bis in die frühen Morgenstunden, diese zu genießen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es ist kaum vorstellbar, was diese SS-Satanisten, die öffentlich die Demokratie, den Rechtsstaat usw. ausgiebigst loben, um selbst den Eindruck zu vermitteln, sie seien Anhänger gerechter und anständiger Vorgehensweisen, dann vom Leder ziehen, wenn sie es unter Pseudonym und damit nach ihrer Ansicht anonym tun können.

Dr. med. Bernd Roggenwallner, der Retter des SS-Mörders:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

(bemerkenswerter Weise in Kooperation mit dem SS-Totenkopf-Gericht in Hagen, das den Philip Jaworowski falsch verurteilte)

Die Wahnvorstellungen des Gewohnheitsverbrechers und lupenreinen Nationalsozialisten (NAZI) Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

macht aus seinem arischen Polenhass kein Geheimnis, wenn er gegen Rechtsstaatsfanatiker wie Barbara Kühn, geb. Pytlinski, oder mich vom Leder zieht.

Hier ein Vorab-Beispiel betreffend Barbara Kühn, geb. Pytlinski:

Sind Dachschaden Sobottka (Googlebegriff) und Barbara Kühn neuerdings DIE Polen Mir neu, dass das ganze polnische Volk nur aus den zwei Geistesgestörten bestehen soll.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

und hier eine kleines Sammlung betreffend mich:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

aber das kann natürlich nicht alles sein. Ist es auch lange nicht, und ich will jetzt keinen Rundumüberblick bieten, weil das viel zu viel an dieser Stelle wäre.

Schon erstaunlich für jemanden, der hier überhaupt nicht liest, wie er zu solch einer Sammlung kommt. Das waren wohl die „anarchistischen Hacker“, welche das auf seinem PC deponiert haben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interessant ist es aber, wie dieser geistige Vertreter jener Ideologie, die die BRD heimlich beherrscht, nun schon wieder über BRD-Richter Helmut Hackmann herfällt:

u.a. deshalb, weil Hackmann im Urteil die Wertung des Dr. Michael Lasar übernommen hatte, meine Internetbeiträge über alle möglichen Themen des Zeitgeschehens seien auf intellektuell durchaus hohem Niveau, aber auch deshalb, weil Hackmann es gar nicht erst versuchte, mich zur unbeweisbaren Weitergabe von Cannabis zu verurteilen: Die Polizei hatte nichts von dem gefunden, was man üblicherweise bei Dealern findet (Bargeld in großem Maße, abgepackte Portionen,  Verpackungsmaterial für Cannabis-Portionen, Gramm-Waage usw.), und es gab nichts als ein Scheingeständnis von mir, dass ich öffentlich bereits überzeugend widerrufend hatte, und das auch nur von einem Arzt hätte bezeugt werden können, der mir dann samt Vornamen bekannt geworden wäre – was in dem Falle weder BRD-Richter Hackmann noch der Arzt Büchner wollten, denn die Karriere des Letzteren hätte dann schweren Schaden genommen, Dank Google:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Mehr hat der schwer seelisch abartige Sobottka meinen Ausführungen aus obiger Verlinkung nicht entgegenzusetzen. Das ist ja mehr als lächerlich.

  • In dem oben verlinkten Beitrag ist plausibel erklärt, warum die Beiträge, insbesondere die angeblich „politischen“ auf niedrigsten Niveau sind. Wenn Helmut Hackmann das anders sieht, hat er nicht alle Nadeln an der Tanne.
  • Wahnfried sollte wirklich mal das Lesen erlernen, denn ich schrieb NICHT von Handel mit Drogen, sondern von deren ABGABE und die ist ein Verbrechen. Was ist denn ein Scheingeständnis und welchen Zweck sollte es erfüllen? Eigenbedarf ist doch straffrei. Wozu war da ein Geständnis notwendig. In seiner totalen Verblödung hat Sobottka sich mit der Wahrheit eben ein Eigentor geschossen. Wobei Helmut Hackmann diese markante Straftat geflissentlich übersah. Daher stellt sich immer noch die Frage, was Hackmann während der ewigen Prozessdauer eigentlich so trieb. mit den Akten hat er sich nachweislich nicht beschäftigt.
  • Hätte Helmut Hackmann mal auf Dr. Lasar gehört, der in seinem Gutachten ausdrücklich erwähnte, dass bei Sobottka mit weiteren Straftaten zu rechnen sei, was ja auch eingetreten ist. Hier der Beweis, dass Helmut Hackmann in diesem einfachen Verfahren auf ganzer Linie versagt hat und als Richter untauglich ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Am liebsten wäre es dem SS-Satanisten Dr. med. Bernd Roggenwallner, wenn alle anderen ebenso tief im Dreck stecken würden wie er.

Hihihihi, das sagt ein geistesgestörter dissozialer Penner und Sozialschmarotzer, der zudem noch ein einschlägig vorbestrafter Gewohneitsverbrecher ist und bis Unterkante Oberlippe im Dreck steckt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dass das aber nicht so ist, dass ich trotz aller Kritik z.B. am BRD-Richter Hackmann immer noch klar sagen muss: „Nein, so ein Schwerverbrecher wie dieser Dr. Roggenwallner ist Hackmann lange nicht, Hackmann ist nicht völlig kaputt, in dem gibt es noch Menschliches“, treibt den Dr. Roggenwallner offenbar zur Weißglut, wie es ihn auch zur Weißglut treibt, dass ich meine Einstellung betreffend Rechtsanwältin Lyndin deutlich geändert habe, siehe:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Helmut Hackmann mag nicht völlig kaputt sein, aber als Richter hat er den Beruf verfehlt. Logisch, dass er dem Verbrecher Sobottka sympathisch ist, denn an eine größere Lachtaube konnte er wohl nicht geraten. Anscheinend ist Helmut Hackmann auch bei Gericht schon als Niete bekannt und bekommt dann einfache Fälle, die keiner haben will. Aber selbst diese bekommt er nicht auf die Reihe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

weshalb der irre SS-Satanist Dr. Roggenwallner, der alle mit in sein Grab nehmen möchte, auch über sie herfällt wie ein Verrückter:

Wieder nur hohles Geschwafel, ohne Hand und Fuß, des schwer seelisch Abartigen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun, während Roggenwallner einerseits seit fast fünf Jahren stets verkündet, ich werde bald in der Psychiatrie oder im Knast sein, erwecken seine aktuellen Hasstiraden gegen BRD-Richter Helmut Hackmann und RAin Henriette Lyndian nicht unbedingt den Eindruck, er sei von meiner baldigen Unfreiheit überzeugt und er rechne mit einer baldigen Entfernung meiner Publikationen aus dem Internet.

Dr. Roggenwallner hat mal gar nichts verkündet, außer dies:

Alles Weitere ist von dem Wahnsinnigen einfach zusammengelogen. Das Thema „Psychiatrie“ ist noch lange nicht vom Tisch, da der Wahnsinnige mit seinen neuerlichen Straftaten sich ja regelrecht nach Einweisung sehnt. Aber kommt Zeit, kommt Rat. Nur dem unfähigen Helmut Hackmann ist es zu verdanken, dass sich die Angelegenheit sooo lange hinausgezögert hat und neue Straftaten überhaupt möglich waren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der SS-Satanist Dr. Roggenwallner wird irgendwann am Ende sein, mich würde es nicht wundern, wenn er sich selbst die Kugel gäbe.

Jedenfalls: Ich werde es letztlich überzeugend darlegen, dass Hannelore Kraft letztendlich für den selben Ungeist steht, den dieser Roggenwallner unter Pseudonym zum besten gibt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mir ist es egal, wer mir das alles zutraut oder nicht zutraut. Ich werde es einfach machen. Und dem Fuzzy, der die Aufgabe hat, für Hannelore Kraft darauf zu achten, was über sie im Netz geschriebven steht, kann ich nur wärmstens empfehlen, Hannelore Kraft auf diesen Artikel aufmerksam zu machen. Andernfalls wird der Tag kommen, an dem Hannelore Kraft diesem Fuzzy so in den Arsch treten wird, dass er bis zum Abgang des Universums als Komet unterwegs sein wird.

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was interessiert denn Hannelore Kraft, was ein einzelner Vollidiot aus Lünen zum Besten gibt. Der noch nicht einmal merkt, dass er mit seinem Schwachsinn alleine dasteht und glaubt er könne so etwas bewirken.

Wem zukünftig gehörig in den Arsch getreten wird, braucht man wohl bei zwei neuen Anzeigen gegen Wahnfried nicht näher erläutern.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Henriette Lyndian, Anwaltskanzlei HINNE – GROTEFELS – LYNDIAN – GRABOWSKI und Winfried Sobottka. ARGE Unna, Annika Joeres, ruhrbarone,lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, Altermedia, ex-K3-berlin

Richter Helmut Hackmann am Landgericht Dortmund Belobiger des wahnhaft gestörten Sobottka. An dieser Stelle werde ich mal belegen, wie unfähig ein deutscher Richter sein kann.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/06/warnung-faschismus-naht-in-der-brd-christian-wulff-sabine-leutheusser-schnarrenberger-polizei-berlin-polizei-hamburg-polizei-koln-spd-berlin/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Warnung: Faschismus naht in der BRD!

Am 05.01.12 nannte der geistesgestörte Sobottka die BRD noch einen SS-satano-faschistischen BRD- Staat. Seltsam, wenn nun auf einmal der Faschismus erst nahen soll. Wieder ein Beweis für wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10).

Betrachtet man aber den Sozialschmarotzer und einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher bei Licht, so wünscht man sich wirklich zumindest eine Eigenschaft des Faschismus zurück, die sich Arbeitslager nennt. Dort sollte man auch gleich die Mitarbeiter der ARGE Unna unterbringen, die gesetzeswidrig Sozialschmarotzer sowie arbeitsunwillige Sozialbetrüger fördern.

Da man bei der ARGE Unna offensichlich den gestellten Aufgaben nicht nachkommen kann oder will, sollte man diesen rechtswidrigen Verein, ohne wenn und aber, schließen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ok, die FDP ist eine Truooe moralloser Karrieristen, die ihre Karrieren dem Umstand zu verdanken haben, dass ihnen üblicherweise nur eines zählte: Alles zu tun, was die Superreichen wollen, ohne Gnade, was das Normalvolk und die Armen angeht.

Schon wieder tönt der wahnsinnige amoralische Verbrecher von Moral, ohne den Sinn des Wortes zu kennen. Auch gab es schon bei der FDP so einige Punkte, welche man durchaus als sozial bezeichnen kann. Wahnfried, in dessen weicher Birne AUSSCHLIESSLICH der Mordfall Nadine O. herumgeistert und er seine einzige Lebensaufgabe darin sieht herumzustänkern, kann er natürlich das Programm der FDP NICHT kennen.

http://www.fdp.de/files/565/Deutschlandprogramm09_Endfassung.pdf

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Andererseits hätten wir die Internetsperren bekommen, wenn es nicht zu einer schwarz-gelben, sondern zu einer CDU/CSU/SPD-Regierung gekommen wäre.

Im Falle des Volksverhetzers Sobottka, wäre eine Internetsperre sogar zu begrüßen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Seitdem ist de FDP offenbar auf der Abschussliste der Obersatanisten, denn sonst hätte sie niemals so tief fallen können.

Wieder die unqualifizierten Äußerungen im Satanistenwahn, wobei grade Sobottka alle Eigenschaften eines Satanisten beherbergt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auch Christian Wulff ist ein Mann, der seine Moral längst irgendwo an den Nagel gehängt hatte, aber wohl nicht der super Hardliner, den die Obersatanisten sich nun wünschen.

Und schon wieder das Wort „Moral“ aus der Tastatur dieses elenden Volksverhetzers, Rufmörders, Leichenfledderers, Falschverdächtigers, Lügners, Aufrufers zu Mord, Entziehers von Kindsunterhalt usw.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun wird die FDP sogar von der CDU restlos fertig gemacht (Saarland):

http://www.focus.de/politik/deutschland/annegret-kramp-karrenbauer-eine-schwarze-mit-schlagseite_aid_700185.html

und der sonst stets von der Springer-Presse geschönte  Wulff von der BILD demontiert.

Aha, da gibt es wieder eine vereinzelte Stimme von der Annegret Kramp Karrenbauer  welche dem Irren in den Kram passt und schon wird das verallgemeinert und als allgemeingültig hingestellt. Die Dame sollte nämlich sehr acht geben mit ihrem einsamen Vorpreschen.

Was die „Bild“ betrifft, so verhält diese sich den Umständen entsprechend sehr zurückhaltend, was der schwer seelisch abartige Sobottka nicht wahrnehmen kann, da er selber Zurückhaltung NICHT kennt.

Schön, dass der Irre an dieser Stelle den Focus erwähnt, wo er hochkantig rausflog, weil sein unqualifiziertes und dämliches „politisches“ Gewäsch unerträglich war.

Es gibt wohl auf dieser Welt nur einen einzigen Menschen, der die schwachsinnigen Auswüchse des Wahnsinnigen so sieht:

So Helmut Hackmann in seinem Urteil. Wer einen Geistesgestörten so beurteilt, sollte unverzüglich einen Arzt seines Vertrauens aufsuchen und sich auf seinen Geisteszustand untersuchen lassen.

Nun gibt es mehrere Möglickeiten, warum Helmut Hackmann zu dieser Erkenntnis kam:

  • Er ist Analphabet und lässt sich irgendwas vorlesen, nur nicht das, was Wahnfried schrieb.
  • Er ist politisch gänzlich unbedarft, aber dann hätten ihm die widerwärtigen Formulierungen auffallen müssen.
  • Ihm sind die Beiträge des Wahnsinnigen gar nicht bekannt und er schreibt Urteile aus der Glaskugel.

Egal, welcher der Punkte zutreffend ist, Helmut Hackmann hat sich mit der Aussage als Richter selber disqualifiziert. Hier sei ernsthaft zu prüfen, ob Helmut Hackman überhaupt Volljurist ist. Man hört ja genug von Ärzten, welche gar keine sind. Gegen seine Qualifikation als Richter spricht auch die Verfahrensdauer von mehreren Monaten. Die Anklageschriften sind eindeutig und nicht zu widerlegen:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein ordentliches Gericht hätte diesen klaren Fall in höchstens 14 Tagen abgewickelt. Zumal es keine Widersprüche und damit nichts zu diskutieren gab. Zweifelhafte Punkte, wie der Angriff auf die Polizistin, wurden einfach unter den Tisch gekehrt. Wichtige Punkte, wie die Abgabe von Drogen überhaupt nicht berücksichtigt.

Der Widerstand gegen die Staatsgewalt war eindeutig belegbar, da der Irre der Aufforderung der Polizistin nicht Folge leistete, sondern in Panik die Flucht versuchte. Fraglich ist nur, ob er die Polizistin mit Absicht die Treppe herunterstoßen wollte oder nur versehentlich bei seinem Fluchtversuch anrempelte. dennoch war es strafbarer Widerstand gegen die Staatsgewalt.

Was die Abgabe von Drogen betrifft, welche der Ganove Sobottka zugab, so handelt es sich um ein Verbrechen. Nur ein juristisch unbedarfter, wie Helmut Hackmann kann das BtMG nicht kennen. Es besteht daher Klärungsbedarf, was Helmut Hackmann während des mehrmonatigen Verfahrens so alles trieb, denn seine Arbeit hat er nicht gemacht.

Es ist nur bedauerlich, dass man Helmut Hackmann die Weitergabe des Urteils im Mordfall Nadine O. nicht auch noch anhängen kann, da nicht bekannt ist, inwiefern die Rechtsbrecherin Henritte Lyndian ihn über den Zweck im Dunklen ließ.

Genau dieser „Rechtsanwältin“ und Rechtsbrecherin Henriette Lyndian sollte man endlich das Handwerk legen und ihr die Zulassung entziehen. Auch erscheint es angebracht, sie auf ihren Geistezustand zu untersuchen und zu prüfen, ob sie überhaupt Juristin ist. Sie ist letztendlich verantwortlich für diese Seite, welche rechts und links in den Leisten gespickt ist mit Verleumdungen und realen Namen.

http://www.die-volkszeitung.de/index/main-files/INDEX-01.HTM

Ihr war bekannt, es mit einem wahnhaft Gestörten zu tun zu haben, dennoch besorgte sie ihm vorsätzlich und zum Zwecke der Veröffentlichung das Urteil. Hier der Beweis:

[Zum Vergrößern bitte anklicken.]

Dass Henriette Lyndian eine Rechtsbrecherin ist, ist dadurch belegt:

  • Das Urteil diente niemals der Verteidigung Sobottkas und steht auch in keinem Zusammenhang mit den Anklageschriften.
  • Obwohl ihr bekannt war, dass Sobottka unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung leidet, verließ sie sich auf dessen Zusicherung.
  • Das ist der härteste Punkt. Sie gaukelt dem wahnhaft Gestörten vor, dass er nur mit zivilrechtlichen Konsequenzen zu rechnen habe. Das nennt man Förderung von Straftaten. Die Anzeige von Prof. Hebebrand wird strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Hätten die anderen Betroffenen ebenso gehandelt, wäre das auch der Fall.

Da der Rechtsbrecherin Henriette Lyndian offensichtlich die deutschen Gesetzbücher nicht bekannt sind, denn sonst würde sie Zivilverfahren nicht mit Strafverfahren, welche in der BRD die Konsequenz auf Verleumdung bzw. üble Nachrede sind, verwechseln.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Im Ergebnis wird es letztlich zu einer CDU/CSU/SPD Regierung und zu einem Präsidenten Schäuble kommen, und dann werden dem offenen Faschismus keine politische Hürden mehr im Wege stehen.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das nennt der kranke Helmut Hackmann „intellektuell durchaus hohes Niveau“.

Der Narr könnte ja jetzt mit der Ausrede kommen, dass alles hier Geschriebene nach dem Prozess geschah. Dann mag er mal einen einzigen „politischen“ Beitrag des wahnhaft Gestörten aus der Vergangenheit präsentieren, der aus seiner Sicht „intellektuell durchaus hohes Niveau“ erreicht. Das kann er nicht, weil bei ihm Urteilsbegründungen aus der Losbude kommen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Mordfall Nadine O. und die irren Geschichten des wahnsinnigen Winfried Sobottka. Stephan Göbel Paracelsus Apotheke Lünen, Dr. med. Friedrich Vollmer Lünen, Dr. med. Michael Lasar Dortmund, Henriette Lyndian Dortmund, Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund.

Kein Wunder, daß der verkommene Diplom-Kaufmichel Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) im Leben absolut gescheitert ist: Obwohl er doch immer von sich als „Wirtschaftsexperte“ träumt, hat er auch nach Jahren immer noch nicht den Unterschied zwischen „sauer Bier“ und „geschnitten Brot“ kapiert. Aber womit auch?

Mit der cannabisimprägnierten Restkloake zwischen seinen Schweinsöhrchen? Damit kann er sich doch nur noch im vergangenen Glanze alter Heldentaten sonnen, als man ihn mit einem lächerlichen Krämer-Diplom und ohne ehrenvollen Doktortitel von der Uni komplimentierte, um ihn nicht mehr als Heckenpenner im Cannabisrausch im Hörsaal ertragen zu müssen.

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem ARTIKEL, den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: Verbesserte Downloads
In an die hacker

Soso, müssen mal wieder die imaginären „Hacker“ für das dumme Geschwätz des Irren herhalten, weil sich ansonsten absolut niemand für seinen Blödsinn interessiert. Na, hoffentlich laden die Jungs und Mädels wenigstens den Schmarrn ihres großen Vorsitzenden ordentlich runter, während sie bei Götzin Google den Suchbegriff

DACHSCHADEN SOBOTTKA

eifrig in die Top-Positionen „pushen“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Doku betreffend Mordfall Nadine Ostrowski ist in verschiedenen Hinsichten verbessert und nun mit einer Größe von 67 MB zu erhalten:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Ich könnte mich wieder einmal über den Irren kringeln. Die wievielte Version des Hirnschrotts ist das eigentlich? Mal größer, mal kleiner, dann wieder größer. Immer natürlich „hochinteressant“, „vollständig“, „verbessert“. Mag er mal erläutern, warum er sich mit verschiedensten Versionen von dem Quatsch den „Durchbruch“ erhofft, und es nicht einmal schafft, EINE ABSCHLIESSENDE ENDFASSUNG abzuliefern.

Aber wie immer ergeht sich der Konjunktiv-Amarschist in seinem „würde“, „wäre“, „hätte“ und „sollte“, anstatt Nägel mit Köpfen zu präsentieren.

Seine angekündigte „Jahresabschluss-Überraschung“ hat er genau so vergurkt, wie die Abschlussversion seiner Volksverhetzungs-Zeitung, die er zwischen den Jahren präsentieren wollte. Aber wie schon so manche „Winter- und sonstige Offensive“ kriegt es die Lüner Diplom-Niete nicht auf die Kette.

Aber was will man schon von einem geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher anderes erwarten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wichtig: Von der Datei:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

im Hauptverzeichnis der entpackten zip-Datei aus sind die wichtigsten Dinge komfortabel erreichbar!

Muhahaha – WICHTIG ! Für wen soll denn das „wichtig“ sein? Da der lüner Quasselkasper doch so ein Statistik-Fetischist ist, mag er einmal die Download-Zahlen für seinen neuerlichen Schwachsinn veröffentlichen.

Dank der imaginären „Hacker“, der hervorragenden Positionierungen bei Götzin Google sowie dank des einwandfreien Rufes, den Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) allgemein im Internet genießt, dürften diese ja bereits an Neujahr durch die Decke geschossen sein, und die neueste „Vollversion“ dürfte den Erfolg nochmals steigern.

Oder liegt die Downloadzahl etwa auf dem Niveau der Besucherzahl, die dem Schweißbad des Irren vor dem Landgericht Dortmund beiwohnten, oder in Höhe des Spendenaufkommens, nachdem sein Bengel das legendäre Spendenkonto eröffnen musste? Das war doch damals in sämtlichen Fällen eine völlige 0 (= NULL, damit es auch der hochintelligente Irre in seinen Hohlschädel bekommt) …

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der Minidownload ist verbessert worden, der aufrufbar ist über:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Was werden sich diejenigen freuen, die den tollen „Mini-Download“ gestern schon runtergesaugt haben, und die jetzt täglich neue Stussvarianten dazu angeboten bekommen.

Der Irre weiß schon, wie man sogar erhofftes Publikum erfolgreich in die Flucht schlägt.

Aber das ist ja im Grunde uninteressant, da sich für den Scheiß sowieso niemand interessiert geschweige denn scharf darauf ist, sich mit den neuesten Viren vom wichsfilmchen-verseuchten PC des Irren seinen Rechner zu versauen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Er enthält nun auch die drei besten externen LINKS zur Doku Mordfall Nadine Ostrowski.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Und, oh Wunder, es darf davon ausgegangen werden, dass die besten externen LINKS (warum schreibt man das eigentlich seit dem 01.01.2012 groß ???) entweder schon hundertfach von der lüner Spaßbacke angeschleppt und durchgekaut wurden, oder dass es sich dabei um die altbekannten tausendundersten Wiederholungs-Selbstverlinkungen handelt, mit der der Pannekopp auf seinen ureigensten Schwachsinn aufmerksam machen möchte.

Neues kann der lüner Vollspinner Dachschaden Sobottka doch nicht mehr bringen, sondern nur noch seinen alten Schrott wieder und wieder durchkauen.

Mit dem Jahre 2012 sollte sich unser TinkyWinnie aber langsam mal bemühen, für seinen Lieblings-Mädchenmörder ENDLICH den „Durchbruch“ zu erreichen, denn die maximale Jugendstrafe bei Mord beträgt 10 Jahre, von denen 2012 bereits 6 rum sind. Da tickt so allmählich die „biologische Uhr“.

Und nach dem nun absehbaren Widerruf der Bewährung des einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrechers Sobottka dürfte dieser „Durchbruch“ schließlich in unerreichbare Ferne rücken, denn im Knast gibt es nunmal keinen Internet-Zugang.

Mordfall Nadine O., die Volkszeitung und der Beweis, dass Philipp J. der Mörder ist. / Annika Joeres, Anwaltskammer Hamm, Dr. Lasar, Henriette Lyndian, Landgericht Dortmund, Nadine Ostrowski, Philipp Jaworowski, Richter Hackmann, Staatsanwaltschaft Dortmund, WAZ, www.derwesten.de

Dass Sobottka spinnt dürfte allseits bekannt sein, aber wenn er unschuldige Mädchen öffentlich des Mordes bezichtigt, obwohl ihm das Urteil mit allen Beweisen vorliegt, ist Wahnsinn.

http://www.die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/00-HIGHLIGHTS.HTM

Bisher hatte ich tunlichst vermieden auf die verlogene Volksverhetzungszeitung zu verlinken, aber zur Beweisführung, dass Wahnfried nur noch spinnt, ist das unumgänlich.

Nun der Beweis, dass der wahnsinnige Sobottka das Urteil niemals gelesen hat oder vorsätzlich lügt und falschverdächtigt

Für den Irren sind irgendwelche Kabel, mit denen er sich seit Jahren beschäftigt, Beleg dafür, dass die Besucherinnen von Nadine O. die Mörderinnen sein müssen.

Nun der eindeutige Beweis, dass dem nicht so ist. Nadine O. wurde nicht erdrosselt, sondern erstochen.

jetzt aber zu der Beweisführung, welche der wahnsinnige Sobottka aufs gröblichste missachtete.

Die Schilderung auf dieser Seite wird der Wahnsinnige doch nicht auch noch bestreiten wollen:

Auch was hier steht ist unstreitig:

Und dieser Ausage des Mörder kann Wahnfried auch nicht widersprechen:

Wie will Wahnfried das nun widerlegen?

So, ich habe nur einen Beweis von vielen herausgepickt um dem Verbrecher und Volksverhetzer Sobottka zu beweisen, dass seine Falschverdächtigungen ein Verbrechen sind und diese Volksverhetzungszeitung nur dazu dient, dass der Profilneurotiker irgendwo in den Medien Schlagzeilen erhält.

Nun wird diese hirnlose Geschöpf wieder behaupten, dass Dr. Roggenwallner seinen Gewinn schmälern will. Einerseits bin ich nicht Dr. Roggenwallner und andererseits sehr dran interessiert, das Wahnfried abscheuliche Lügengeschichten sowie Falschverdächtigungen aufgedeckt werden.

Erschüttert hat mich an diesem Urteil besonders folgende Aussage:

Dieser abscheuliche Philipp J. wollte also sichergehen, Nadine getötet zu haben. Da ist dieser Unmensch mit 10 Jahren noch glimpflich davongekommen. 12x (i.W. zwölfmal) auf einen wehrlosen Menschen einzustechen hätte den Killer eigentlich auch in die Psychiatrie befördern müssen und das, bis zum Ende seiner Tage.

Wenn nun Wahnfried für solche elenden Kreaturen Sympathien entwickelt und solch einen billigen und perversen Killer noch belobigt und frei sehen will, bestätigt das nur meine Aussage:

WINFRIED SOBOTTKA IST KEIN MENSCH

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

An Dr. med Bernd Roggenwallner von Dachschaden Sobottka. / Dr. Frank Schreiber, Landgericht Hagen, Richter Hackmann, Landgericht Dortmund

In seiner Verzweiflung und hilflosen Wut bringt der wahnsinnige Sobottka alles durcheinander. Macht aber richtig Freude, den Clown toben zu sehen.

http://belljangler.wordpress.com/2011/08/21/an-den-irren-gerichtspsychiater-dr-med-bernd-roggenwallner/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

An den irren Gerichtspsychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner

Hallo, Roggenwallner!

Da traut sich doch die feigste und größte Flasche der Nation wieder nicht, Dr. Roggenwallner selber anzuschreiben.

Wer von den Beiden irre ist bedarf keiner Erläuterung mehr, da hier alles festgeschrieben ist:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ihren Schmierenblog unter dasgewissen.wordpress.com lese ich zwar nicht vollständig, aber genügend diagonal, um es mitzubekommen, dass Sie wieder einmal alle Blödheitsrekorde brechen.

Nun ist das mein „Schmierenblog“ und auf die Blödheitsrekorde des wahnsinnigen Sobottka ging ich hier schon ausführlich und mit unwiderlegbaren Belegen ein:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/08/21/dr-roggenwallner-ein-morder-in-den-augen-des-wahnsinnigen-sobbotka-bundesarztekammer-lexis-nexis-gesundheitsamt-dortmund-sozialpsychiatrischer-dienst-dortmund/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Auf die Strafanzeige von Christian Bader hoffen Sie, wie Sie zuvor auf tausende anderer Dinge gehofft hatten – nämlich vergeblich.

Auf was Dr. Roggenwallner hofft entzieht sich meiner Kenntnis, aber ich brauche nicht hoffen, sondern nur auf die Abfuhr vom BGH zu warten, die mit Sicherheit kommt. Denn da stehen 22 Monate auf dem Spiele.

Tick tack tick tack tick tack tick tack

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Zu meinem höchsten Vergnügen konnte ich übrigens feststellen, dass der hochkriminelle Richter Dr. Frank Schreiber, Landgericht Hagen, sogar Dinge ausgeführt hat, die ich in Sachen Strafanzeige Bader zu einem Teil meiner Verteidigungsstrategie zu machen gedenke, wenn irgendeine Staatsanwaltschaft es wirklich wissen wollen sollte.

Nun sind nicht alle Richter dermaßen von Dummheit geplagt, wie Richter Hackmann am Landgericht Dortmund. Die Anzeige des Christian Bader steht in keinem Zusammenhang mit dem Mordfall Nadine O. und somit hat auch der Richter Dr. Frank Schreiber, Landgericht Hagen, nichts mit der Angelegenheit zu tun. Hier geht es um eine Strafanzeige wegen übler Nachrede und sonst nichts. Einen ähnlich geistig behinderten Richter, wie diesen Hackmann, der auf den Mordfall Nadine O. einging, obwohl der Fall mit der Sache nichts zu tun hatte. wird der Wahnsinnige wohl so schnell nicht wieder finden. Selbst Richter Knappmann, Amtsgericht Lünen, hat sich im ersten Verfahren nicht auf den Unfug eingelassen:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/09-winfried-sobottka-und-sein-letztes-urteil/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich ist das nur ein Teil meiner Verteidigungstrategie, und wir werden sehen, was Staatsschutz, Christian Bader und Justiz sich in dieser Sache erlauben werden.

Wie oft sagte der Wahnsinnige schon: „Wir werden sehen.“? Immer das große Maul, bis im realen Leben was Schriftliches eintrudelt. 22 Monate bzw. 150 Stunden gemeinnützige Arbeit und Betreuung durch einen Bewährungshelfer sind schon festgeschrieben und wir werden sehen, wie Wahnfried einrückt oder unter Betreuung seinen ganzen Müll löschen wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten sollten Sie endlich einmal Stellung dazu nehmen, warum das Landgericht Hagen sich unter Vorsitz von Richter Dr. Frank Schreiber erdreistet hat, die sachverständigen Aussagen des LKA-Experten Thomas Minzenbach über den Haufen zu werfen, und stattdessen auf einer die Tatsachen verdrehenden Sicht baute, die durch kriminaltechnische Untersuchungen widerlegt war:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/31-das-urteil-im-mordfalle-nadine-o-und-sobottkas-schandtaten/

Hier beweist sich wieder die Diagnose von Dr. Lasar, die dem Irren fehlende Abstraktionsfähigkeit zu eigenen Annahmen bescheinigt:

Ich formuliere das immer ein wenig anders. Der Irre redet sich etwas ein und ist davon nicht mehr abzubringen auch wenn eindeutig feststeht, dass er daneben liegt. Solche Verbohrtheit und Rechthaberei ist typisch für wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10). Da spricht dieses hohlköpfige Geschöpf auch noch von Wahrnehmungsfähigkeit und deduktiven Denken.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben

Roggenwallner, abgesehen von Eurem EM-Strahlendreck und Euren Schmutzartikeln im Internet habt Ihr alle zusammen gar nichts zu bieten.

Wenn die angeblichen Strahlen nur Dreck sind, ist es doch kein Problem diese wegzuwischen.

Nur der Geistesgestörte kann nicht bemerken, dass diese „Schmutzartikel“ auf seinem eigenen Hirnschrott basieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben

Ihr seid die größten Versager, die es jemals auf diesem Erdball gegeben hat, ein Wunder ist es, dass Ihr Euch nicht schon längst zu Tode geschämt habt. Was seid Ihr doch für Pfeifen!

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wahnfried will mal wieder lustig sein. Er der Bodensatz der Gesellschaft und dissozialer Penner, der vom Staat sein Almosen erhält und gefüttert werden muss, bezeichnet selbstständige Menschen als Versager. Was hat diese Diplom-Niete denn jemals zustande gebracht, außer sich 22 Monate eingefangen zu haben? Was hat dieser Sozialschmarotzer denn im Leben erreicht? Er, der winselnd im Internet herumsülzt, um endlich mal jemanden zu finden, der ihn und seinen Schwachsinn unterstützt, weil er nichts anderes kann, als feige hinter der Tastatur versteckt, herumzuhetzen. Er, der sich schon Freunde einbilden und Selbstgespräche führen muss, weil ihm keiner zuhören mag

Wahnfried ist der Versager im Kleinen, im Großen, in allem

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338