Richter Ulrich Oehrle und die Prozessverschleppungspolitik des Gewohnheitskriminellen Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Es wiederholt sich bei DACHSCHADEN SOBOTTKA doch ALLES. Wie bei seinem Verfahren am Landgericht Dortmund versuchte er es im Wahn und in Panik mit Prozessverschleppung.

LOL 3

http://die-volkszeitung.de/————-2012-special-a/amtsgericht-luenen/2013-02-08-ergaenzender-vortrag.html

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ergänzungsvortrag am 08.02. 2013, von mir verlesen und schriftlich zu Protokoll gereicht.

Der Ergänzungsvortrag wimmelt von Flüchtigkeitfehlern, wurde nach wenigen Stunden Schlaf (hatte lange geschrieben und gedruckt) am Morgen des 08.02. in letzter Sekunde geschrieben und gedruckt.

Auch als PDF:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH mal kapiert und glaubt ]

Wer benötigt denn diesen Quark als PDF-Datei?

Was jammert denn der Geistesgestörte herum wegen zu wenig Schlaf. Er hatte MONATE Zeit, sich auf das Verfahren vorzubereiten und mit seinen Pflichtanwälten eine einigermaßen vernünftige Verteidigungsstrategie auf die Beine zu stellen. Das kam ihm aber nicht in den Sinn, weil er ja klüger ist als alle anderen.

Also setzte er sich in der Nacht vom o7. auf den 08. Februar hin und schmierte irgendeinen Stuss zusammen, der ihm grade einfiel. Da am 08. Februar der Prozesstermin war und er die Angelegenheit bis auf den letzten Tag verdrängt hatte, weil ja der Fall Gustl Mollath wichtiger war, wird natürlich jeder Verständnis dafür aufbringen, dass der „bedauernswerte“ Verbrecher auch noch übermüdet seinen Hirnschrott zu Papier brachte und so vor Gericht erschien.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dipl.-Verbrecher Winfried Sobottka

Karl-Haarmann-Str. 75

44536 Lünen

Verfahren 19 Ds-221 Js 2482/11-156/12

08.02. 2013   Antrag auf Einräumung mindestens dreier weiterer Prozesstage

Ich beantrage, mindestens noch drei weitere Prozesstage im o.g. Verfahren anzusetzen.

Begründung: Es werden sieben verschiedene Anklagepunkte behandeltm die z.T. Mehrere

einzelne Vorwürfe betreffen. Es war und ist mir nicht möglich, an einem einzigen Tag

fundiert zu allem vorzutragen.

Wie bescheuert ist das denn? Da tanzt der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka ZU BEGINN des Verfahrens mit seiner Forderung nach mehr Prozesstagen an.

Im Gegensatz zu dem Irren, hat sich das Gericht auf das Verfahren vorbereitet und wird wohl kaum alles auf den Kopf stellen, weil es dem saudämlichen Ladenhüter Sobottka, der zudem ausreichend Zeit hatte seine irren Vorstellungen vorzutragen, grade so einfällt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zudem spielt – falls das Gericht nicht sämtliche Anklagpunkte aus Gründen der

Verneinung der Tatbestandserfüllung niederschlagen sollte, die Frage der Schuldfähigkeit,

deren Klärung nicht nebenbei erfolgen kann.

Was sind das denn für dämliche Forderungen? Wenn das Gericht ihn nicht in allen Anklagepunkten freispricht, wünscht er für wahnsinnig erklärt zu werden.

Dem hat ja nun das Gericht über § 20 StGB Folge geleistet und offensichtlich gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Dortmund. Da sich Wahnfried als unbelehrbarer Wiederholungstäter, Bewährungsversager sowie Gewohnheitsverbrecher entpuppt hat, dürften die Folgen des § 20 StGB darin bestehen, ihn nach § 63 StGB bis zum Sankt Nimmerleinstag der Psychiatrie zu überlassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

So behaupte ich nach wie vor, Opfer jahrelangen Terrors, auch justizieller Art, zu sein.

Diese Dinge kann ich nicht in fünf Minuten darlegen und beweisen.

Aha, jetzt kommt wieder die weinerliche Tour und der einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Volksverhetzer fühlt sich mal wieder als Opfer.

Er wird im Wahn NIEMALS begreifen können, dass ALLE seine Verleumdungen auf SEINEM Mist gewachsen sind und er ALLEINE dafür gradestehen MUSS. Bis er das begreift, wird er wohl zukünftig das Gitterbett in der Psychiatrie dauerhaft hüten müssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zum Beleg der Ernsthaftigkeit meiner Behauptungen weise ich darauf hin, dass ich 2010

im landgerichtlichen Verfahren 36 KLs 51/07, Landgericht Dortmund, in einem

Anklagepunkt nur aufgrund einer gerichtlichen Lüge verurteilt werden konnte, wegen

angeblicher Bedrohung des Lüner Amtsrichters Jan Knappmann und des

Oberamtsanwalts Seiffert, angeblich geschehen am 07.05. 2007, wobei im Urteil

behauptet wird, beide hätten sich an die Worte erinnert, mit denen sie bedroht worden

sein sollen.

Die Wahrheit war aber eine andere gewesen: Beide konnten sich im Zeugenstand nicht

an den genauen Wortlaut erinnern, und die in der Anklageschrift behauptete Formulierung

wurde von mir bestritten. Es hätte demnach in dubio pro reo entschieden werden

müssen.

Also der Wortlaut der Bedrohung ist wohl protokolliert worden, da er in der Anklageschrift aufgeführt wurde:

Winfried Sobottka Anklageschrift 1.8a

Daher ist es auch nicht notwendig, dass sich Amtsrichter Jan Knappmann und Oberamtsanwalt Seiffert noch daran erinnern. Es gibt somit kein „in dubio pro reo“. Aber typisch für Wahnfried mit juristischen Begriffen hausieren zu gehen, um den Anschein zu erwecken, dass er über juristische Kenntnisse verfüge. Im Wahn merkt er nicht einmal, dass er sich damit nur lächerlich macht, da ihm die Kenntnis über die korrekte Anwendung gänzlich fehlt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich beantrage darüber die Beweiserhebung durch Befragung der Zeugen:

Amtsrichter Jan Knappmann

Oberamtsranwalt a.D. Seiffert oder Seifert.

Rechtsanwältin Henriette Lyndian, Pflichtverteidigerin im o.g. Verfahrens

Rechtsanwalt Dr. Plandor, Rechtsanwalt i.o. g. Verfahren

Die Befragun der Zeugen ist nicht nur überflüssig, sondern unsinnig, da diese auch nicht mehr sagen können, dass sie sich nicht mehr erinnern. Da die Drohung aber sehr sauber protokolliert wurde, ist die „Beweiserhebung“ ein unsinniges Begehren des Geistesgestörten. vogel_m

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ziel des Beweisantrags:

Der Nachweis einer Falschverurteilung durch eine gerichtliche Lüge belegt, dass ich

keineswegs mit einer durch und durch sauber handelnden Staatsmacht zu tun habe, und

weist auf externe Faktoren für eine von mir behauptete tiefgreifende

Bewusstseinsstörung hin.

Die Bewusstseinsstörung, welche der Irre nun freimütig zugibt, hat gewiss NICHT externe Ursachen, sondern ist auf seinen exzessiven Cannabismissbrauch zurückzuführen. Das Urteil ist bis auf die Aussetzung zur Bewährung korrekt und unumstößlich, weil selbst der BGH es durchwinkte.

Warum also sollte Richter Oehrle auf diesen Schwachsinn eingehen und Zeugen laden, welche nicht mehr aussagen können, als sie schon taten? Das Ganze nicht einmal Bestandteil des neuen Verfahrens, wo es AUSSCHLIESSLICH um Verleumdung ging.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich weise darauf hin, dass dies länsgt nicht der einzige beweisbare Punkt ist, und dass

mir zu einer gerechten Beurteilung Gelegenheit gegeben werden muss, vollständig

vorzutragen.

Mit freundlichen Grüßen

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Auf die „Hinweise“ des beweisbar wahnsinnigen Sobottka kann jeder normale Mensch ruhigen Gewissens verzichten. Wie bereits vorausgesagt hat Richter Oehrle die wirren Vorträge des Irren kurzerhand unterbunden.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richter Ulrich Oehrle und Winfried Sobottka zur Lage als irrer Gewohnheitskrimineller. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

DACHSCHADEN SOBOTTKA und die Selbstgespräche mit seinen Hirngespinst-Anarchisten.

winfried-sobottka-foto

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2013/02/11/2013-02-11-winfried-sobottka-zur-lage-an-united-anarchists/

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

2013-02-11 Winfried Sobottka zur Lage – an UNITED ANARCHISTS

Veröffentlicht am Februar 11, 2013 von apokalypse20xy

Ladies and Gents,

einige Einblicke in meinen Verteidigungsvortrag am 08.02. 2013 habe ich bereits ins Netz gestellt:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH mal kapiert und glaubt ]

Da ich davon ausgehe, dass Ihr nicht allesamt juristisch gebildet seid, möchte ich zur Vermeidung von Missverständnissen, die der geisteskranke Gerichtspsychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner auf seinem Blog unter dasgewissen.wordpress.com  zu erzeugen versucht, die Tatsachen unmissverständlich zusammenfassen:

Dieser Wahnsinnige kennt nicht einen einzigen von seinen eingebildeten Anarchisten, weiß aber, dass sie juristisch gebildet seien.

Ohne Verleumdungen geht es bei dem einschlägig vorbestraften irren Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer Winfried Sobottka nicht. Weil Dr. Roggenwallner ihn nicht angezeigt hat, wird er „mutig“ und reißt sein dämliches Maul auf. Er ist tatsächlich mit einem Piranha vergleichbar, weil er über ein großes Maul und einen kleinen Schwanz verfügt. Übereinstimmung gibt es auch, was die Feigheit betrifft.

Das dieser ordinäre Verbrecher unvermindert weiter verleumdet bestätigt wiederum das GUTACHTEN des Psychiaters Dr. Lasar.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

1. Es erfolgte ein Freispruch nach § 20 StGB mit der Begründung, dass es als möglich angenommen werden müsse, dass ich alle mir vorgeworfenen Taten im Zustand der Schuldunfähigkeit begangen haben könnte, die Verfahrenskosten wurden der Staatskasse auferlegt.

Hier hat dieser Irre insofern recht, dass man ihn wegen Schuldunfähigkeit  juristisch nicht belangen kann. Nur kann eben Dachschaden Sobottka, der wegen seiner wahnhaften Persönlichkeitsstörung schuldunfähig ist, nicht begreifen, welche Folgen der § 20 StGB nach sich zieht.

§ 63 StGB Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus

Hat jemand eine rechtswidrige Tat im Zustand der Schuldunfähigkeit (§ 20) oder der verminderten Schuldfähigkeit (§ 21) begangen, so ordnet das Gericht die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an, wenn die Gesamtwürdigung des Täters und seiner Tat ergibt, daß von ihm infolge seines Zustandes erhebliche rechtswidrige Taten zu erwarten sind und er deshalb für die Allgemeinheit gefährlich ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

2. Es war nicht einmal geklärt worden, ob ich überhaupt Straftaten begangen hatte – bei einem groben Durchsehen der Vorwürfe, wozu ich Stellung nehmen sollte und auch nahm, blieb von den Verleumdungsvorwürfen nichts mehr übrig, der Richter meinte nur noch: “…das könnte eine Beleidigung sein…” (in der Mehrheit der Fälle) oder “das könnte eine üble Nachrede sein…”.

Es gab auch nichts zu klären, weil die Verleumdungen einwandfrei belegbar sind, was jede Diskussion darüber überflüssig macht. Zweifelsfrei handelt es sich um Verleumdung:

§ 187 StGB Verleumdung

Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In keinem einzigen Fall sagte er: “Das IST” eine Beleidigung bzw. üble Nachrede, betreffend meine Äußerungen zum Mordfall Nadine erklärte er gar, dass er im vertretbaren Rahmen gar nicht klären könne, ob es sich um üble Nachrede oder nicht strafbare, weil wahre Äußerungen handele.

Das hat wohl der Irre im Cannabisrausch geträumt oder hat sich in einem anderen Gerichtssaal befunden.

Glaubhafter klingt da die Frage des Richter Oehrle, welche Wahnfried auch zitierte:

Richter Oehrle hatte von mir wissen wollen, wie ich beweisen wolle, dass die Mädchen die Mörderinmnen seien.

Und selbst wenn dieser ordinäre Verbrecher Sobottka die Beweise liefern könnte, waren die Mädchen NICHT rechtskräftig verurteilt und somit ist und bleibt es Verleumdung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber er brauchte eben auch nicht unbedingt zu klären, weil er ja sagen konnte: “Bestrafen können wir ihn selbst dann nicht, wenn es Straftaten waren – warum also sollen wir dann klären, ob es Straftaten waren?”

Richter Oehrle brauchte überhaupt nichts an diesem Mordfall zu klären, weil er dafür einfach nicht zuständig war und es auch NIEMALS sein wird. Das zu begreifen, wird die letzte Hirnzelle des Irren, welche angeblich juristisch gebildet sein soll auch NIEMALS mehr begreifen können.

Und nun kommen wir zu den schlimmsten wahnhaften Fieberträumen des Irren:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

3.  Nur so – in absolut keiner anderen Weise – kam die Justiz an einer Klärung vorbei, ohne ein Willkürurteil erster Klasse zu fällen.

Es gab nichts mehr zu klären, da die Verleumdungen, welche angeklagt waren, eindeutig bewiesen sind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Mithin wird das Urteil absolut nichts enthalten, was mich irgendwie beschwert – was bereits anders wäre, wenn man gesagt hätte: “Sie haben Straftaten begangen, aber wir sprechen Sie wegen der Möglichkeit der Schuldunfähigkeit bei Begehung der  Straftaten frei.” 

Genau das tat man ja auch. Wegen Schuldunfähigkeit hat der Wahnsinnige keine Haftstrafe zu erwarten, dafür aber den Verweis an das Landgericht Dortmund zwecks Einweisung in die Psychiatrie.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im letztgenannten Fall hätte ich nämlich einen Eintrag ins Führungszeugnis zu erwarten – und könnte Berufung einlegen..

Jetzt spinnt er total, weil er eben nicht mehr die Fähigkeit besitzt etwas zu begreifen. Den Eintrag in sein Führungszeugnis gibt es schon längst, als er sich vom Landgericht Dortmund seine 22 Monate einfing. Soll man denselben Eintrag nochmal reinsetzen? Berufung kann sich der Bewährungsversager abschminken, weil das Urteil schon den BGH passiert hat.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Da man aber nicht einmal gerichtlich festgestellt hat, dass ich Straftaten begangen habe, droht nicht einmal ein Eintrag ins Führungszeugnis – und ich habe so keine Handhabe, Berufung einzulegen.

Nun stehen die Straftaten fest und sind nicht wegzudiskutieren. Aber warum sollte ein Gericht stundenlang etwas erörtern, was belegt ist. Evtl. hatte Richter Oehrtel noch die Hoffnung, dass der ordinäre Verbrecher Winfried Sobottka Einsicht zeigt, denn ansonsten war das ganze Verfahren überflüssig und diente offenbar nur noch dazu, den Angeklagten mal zu Wort kommen zu lassen.  00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Next Point of view: In Gießen scheint der Jugendamtsteufel zu toben, werden offenbar Kinder und Eltern kaputt gemacht, zudem scheint auch die Psychiatrie dort eine absolut höllische Rolle bei alldem zu spielen. Ich habe angeboten, dass wir ein bisschen mitmischen, denn natürlich können wir solche Sachen nicht dulden, wenn wir Gelegenheit haben, einzugreifen…..

Dass dieser wahnsinnige Verbrecher und Alimentenhinterzieher sich auch noch für anderer Leute Kinder einsetzen will, ist mehr als pervers. Aber sein Ruf als geistesgestörter Verbrecher eilt ihm ja im Internet voraus und ist nicht mehr aufzuhalten.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten muss ich in der nächsten Zeit viel lesen,  es geht um elektromagnetische Strahlen…..

Der Vollidut sollte lieber mal die angeblichen Strahlen messen, um einen Beleg darüber zu haben. Darüber zu lesen bringt bei der ungebildeten Kreatur sowieso nichts.  00008354

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin muss ich einiges vorbereiten – nennen wir es einmal Operation Overlord, die ich allerdings frühestens im März starten können werde.

Bis dahin werde ich nicht soviel schreiben können wie sonst, aber natürlich werde ich mich regelmäßig äußern, und natürlich sind wir schon auf dem rechten Weg, um “Overlord” im Internet zu unterstützen.

Der Irre sollte besser nicht so lange im Voraus planen, denn mit Empfang der Urteilsbegründung werden sich ALLE seine Träume in Schall und Rauch auflösen.

Wieviel erfolglose Offensiven der Wahnsinnige schon gestartet hat, kann ich gar nicht mehr zählen. Das letzte Mal nannte er es „Bayern-Party“ nun eben zur Abwechslung mal „Overlord“. auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ihre Justizflotte haben sie soeben selbst versenkt, es bleiben ihre Streitkräfte der Medien, des Internets und des Staatsschutzes.

Und schon wieder befindet sich der lupenreine NATIONALSOZIALIST im Krieg. vogel_m

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Mit dem Staatsschutz werde ich womöglich allein fertig, was aber die Medien und das Internet angeht, können wir es nur zusammen schaffen.

Der Dachschaden des Wahnsinnigen ist wirklich nicht mehr zu toppen. Er will mit jemanden fertigwerden, der sich gar nicht für ihn interessiert. Im Schattenboxen war aber Wahnfried schon immer gut. smilie_auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Da wir die Elite des politischen Kampfes sind, u.a. die weltweit besten IT-Experten in allen Ländern zu uns oder zumindest zu unseren Freundinnen und Freunden gehören, sollte es uns gelingen, wenn wir erstens klug vorgehen, zweitens alles mobilisieren. Wir müssen es nur ernsthaft wollen und entsprechend betreiben.

Hier bestätigt Dachschaden Sobottka wiederum unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 zu leiden. Trotz jahrelanger Versuche irgendjemanden zu mobilisieren, war der Erfolg IMMER NULL. Ich muss immer noch lachen, wie der Irre die drogendealende und -konsumierende Internethure Daniel Eggert alias Kindergärtner als Autor für seine rechtswidrigen Seiten gewinnen wollte. Nicht einmal das ist ihm gelungen. 00008283

Bei Twitter will man den Vollidioten schon gar nicht mehr lesen. Mag dieser

TOTALVERSAGER IM LEINEN, IM GROSSEN, IN ALLEM

weiterhin versuchen zu mobilisieren, solange er sich NOCH nicht in der Psychiatrie befindet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Einmal ist immer das erste Mal!

Das wird Wahnfried auch noch erleben, wenn seine Angelegenheit an das Landgericht Dortmund verwiesen wird, weil NICHTS mehr gegen die Einweisung in die Psychiatrie spricht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wir kämpfen seit Jahren erfolgreich, machen Dinge, die sonst niemand wagt oder schafft.

Nun ist der Erfolg hinreichend bekannt und drückt sich aus, in 22 Monaten, welche irgendwie leichtfertig zur Bewährung ausgesetzt wurden.

Dass es kein „WIR“ gibt wird der Irre, der einer progressiven Wahnsteigerung unterliegt, sowieso nicht mehr jemals begreifen können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wir müssen diesen Weg nur konsequent weiter gehen, was nicht heißt, dass wir unsere Mittel nicht um andere, ebenfalls legale Mittel ergänzen. Ich muss und werde an der Stelle demnächst eine Erweiterung meiner Maßnahmen vorstellen, aber es wäre falsch, jetzt öffentlich darüber zu berichten.

Ja, mag der Wahnsinnige den Weg konsequent weitergehen, den er bisher eingeschlagen hat. Das wird seine Verweildauer in der Psychiatrie bis zum Sankt Nimmerleinstag verlängern.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ihr solltet sehen, soviel Power wie möglich in die Startlöcher zu bekommen, denn dieses Mal geht es darum, mehr als eine Schlacht zu gewinnen: Es soll der Anfang vom Ende des Schreckens sein, entsprechend müssen wir absolut alles mobilisieren und aus dem Mobilisierten alle herausholen.

Auch das predigt dieser Weltkriegsfetischist und Hitlerverehrer schon seit vielen Jahren erfolglos. Nur kann man von einem Geistesgestörten eben nicht verlangen, dass er das jemals begreifen kann. troest2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wollt Ihr, dass alle Kinder geliebt werden und geliebte Kinder nicht von ihren Eltern weggerissen werden?

Die Frage auch noch von einem dissozialen Penner zu vernehmen, der sich weigerte Unterhalt für seine Kinder zu bezahlen, ist zum Kotzen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wollt Ihr, dass jeder Mann von einer Frau wirklich glücklich gemacht wird, die dafür von ihrem Mann glücklich gemacht wird?

Vielleicht will man, dass auch der Mann die Frau glücklich macht und nicht, wie der wahnsinnige Egozentriker, mitsamt der Kinder aus dem Haus ekelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wollt Ihr artgerechtes Menschenleben und Basisdemokratie für alle?

Sicher wollen WIR artgerechtes Leben und besonders für den irren Sobottka in der Psychiatrie. Auch ist UNS Basisdemokratie recht, aber nicht nach den Vorstellungen des Despoten Adolf Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wollt Ihr ein Ende aller Lügen und schmutzigen Hirnwäschen, ein Ende aller Verbrechen von Menschen an Menschen?

Wieder nur demagogisches und volksverhetzendes Gebrabbel des Möchtegern-Hitlers.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich weiß, dass Ihr alle das wollt. Doch wie viel ist Euch das wert? Seid Ihr bereit zu zeigen, wie viel Euch das wert ist?

Wenn der geistig Behinderte wüsste, was „WIR ALLE“ wollen, würde er freiwillig sein dämliches Geschmiere im Internet unterlassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich rechne damit, dass Ihr dazu bereit seid. Bereitet die Offensive so vor, als würde man Euch allesamt köpfen, wenn es daneben ginge! Denn nur dann werden wir es schaffen!

Liebe Grüße

Euer

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Endlich kommen wir zum Kern dieses blöden Geschmieres. ANDERE sollen den Despoten Adolf Sobottka auf den Thron heben. Da hat er sich wohl wieder verrechnet, wie immer in seinem erbärmlichen und gescheiterten Leben.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richter Oehrle, Amtsgericht Lünen und Winfried Sobottka, ein Gewohnheitskrimineller. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Winfried Sobottka, ein Gewohnheitskrimineller sieht rot. Der geistige Verfall von DACHSCHADEN SOBOTTKA unterliegt einem progressiven Verlauf.

winfried_sobottka_zwangsjacke

http://100544.netguestbook.com/a_0707.php

GB 2013 02.02.-1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ihr seid wirklich total vollbescheuert. Das Strafverfahren am AG Lünen ist schließlich genau das, was ich haben wollte.

Genau diesen Satz werde ich dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Winfried Sobottka NACH seinem Verfahren um die Ohren hauen. Dessen Ausgang durchaus NICHT dem Willen des Irren entsprechen dürfte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Seht euch noch einmal an, was die Anklage mir vorwirft, dann könnt Ihr Euch ausrechnen, wie meine Verteidigung aussehen wird.

Hier 2 Beispiele der 7 Anklagepunkte, damit es auch der wahnsinnige einschlägig vorgestrafte ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka begreift:

Haltaufderheide Anklageschrift 01a

Haltaufderheide Anklageschrift 02

hebebrand-03

hebebrand-04

hebebrand-05

Es geht in diesem Verfahren AUSSCHLIESSLICH um Verleumdung, üble Nachrede, Unternehmensschädigung usw. Das steht einwandfrei und belegbar fest. Daran gibt es auch NICHTS mehr zu rütteln oder zu verniedlichen oder sogar wegzudiskutieren.

Erschwerend kommt noch hinzu, dass der Irre genau wegen der Straftaten unter offener Bewährung steht. Somit steht der Ausgang des Verfahrens schon bis auf einen Punkt fest. Dieser Punkt nennt sich SCHULDFÄHIGKEIT. Anders formuliert geht es um Knast oder Klapse ohne Alternative.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Kleiner Tipp: Stichwort Nadine Ostrowski.

Achja nun kommt der „kleine Tipp“ über den der Geistesgestörte schon seit Tagen recht ausführlich schmiert. Nur wird das NICHT helfen, da es die Verleumdungen NICHT rechtfertigt oder unter den Teppich kehrt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

GB 2013 02.02.-2

Nun wird die Freude bald blanken Entsetzen weichen und auch die Wartezeit hat bald ein Ende.

Bisher hat doch NIEMAND mit dem geistesgestörten ordinären Verbrecher jemals gespielt. Somit braucht er sich auch keine Gedanken zu machen, mit wem die anderen „spielen“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

GB 2013 02.02.-3

Ich werde nie verurteilt!

Das ist der lustigste Satz dieses Geistesgestörten, der noch nicht einmal begriffen hat, dass er schon zu 22 Monaten verurteilt worden ist und nur noch die Vollstreckung aussteht, was jetzt nachvollzogen wird.  0067

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.”

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

NOCH 5 TAGE UND DER REST VON HEUTE

Hier sekundengenau:

Damoklesschwert1

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Anarchistenboulevard2013, Udo Pohlmann, Mordfall Nadine O., Wetter-Wengern, Sarah Freialdenhoven, Nadine Kampmann, Ida Haltaufderheide und Winfried Sobottka, Gewohnheitskrimineller.

Ganz offensichtlich hat der Psychopath Winfried Sobottka immer noch nicht begriffen, worum es in seinem Verfahren geht und bastelt sich nun in seinem Kämmerlein eine Verteidigungsstrategie zusammen, welche ihn gewiss in die Psychiatrie Aplerbeck befördern wird.

sobottka_aplerbeck

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2013/02/01/ws-an-u-a-am-01-02-2013-zur-kenntnisnahme-sarah-freialdenhoven-nadine-kampmann-ida-haltaufderheide-wetter-ruhr/

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Winfried Sobottka:

Was jetzt folgt hat der geistig behinderte Winfried Sobottka mit Sicherheit nicht mit seinen Pflichtanwälten abgesprochen. es ist so grotesk, dass man schon darüber lachen muss. 00008354

Keiner der 7 Anklagepunkte seiner Anklageschriften beinhaltet den Mordfall Nadine O. Es geht AUSSCHLIESSLICH um Verleumdung, üble Nachrede, Unternehmensschädigung usw. Da die Straftaten eindeutig sowie beweisbar feststehen, kann es nur noch um das Bewährungsversagen des Irren gehen und daher wird bei diesem Verfahren die Feststellung der Schuldfähigkeit Priorität haben. Deshalb auch die Anwesenheit des Psychiaters Dr. Lasar. Die Straftaten als solche brauchen ja nicht mehr erörtert werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Anarchisten Boulevard

Feb 01 2013

UNITED ANARCHISTS

WS an U.A. am 01.02. 2013 / zur Kenntnisnahme: Sarah Freialdenhoven, Nadine Kampmann, Ida Haltaufderheide, Wetter Ruhr

Der Wahnsinnige wird NIEMALS begreifen können, dass sich United Anarchists nicht die Bohne für sein kriminelles Handeln interessiert. Aber er hat ja NIEMANDEN mit dem er reden oder korrespondieren kann, also bildet er sich eben irgendwelche Leute ein, von denen er glaubt, dass sie interessiert seinen Stuss zur Kenntnis nehmen. Vor allen Dingen widersprechen die Hirngespinste nicht und so wähnt er sich im Wahn immer im Recht. hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Eure Arbeit ist super (!), und ich werde nach wie vor vom Staatsschutz bestrahlt.

Das ist wieder so ein rhetorisches Meisterwerk des Irren. Welcher Zusammenhang besteht denn nun zwischen der eingebildeten Arbeit der imaginären Anarchisten und den eingebildeten Strahlen? Hier wird deutlich, wirr Dachschaden Sobottka wirklich ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Heute stand ein Porsche-Fünfsitzer aus Herne in falscher Fahrtrichtung parkend bis ca. 20.30 vor dem Haus, ein paar Meter entfernt ein Audi aus München, neues Modell. Offenbar bin ich denen noch nicht schlapp genug.

Aha, kurz vor jedem Verfahren wird dieser elende Feigling gewöhnlich schlapp. Nur wird sich Dr. med. Friedrich Vollmer, Lünen, hüten, nochmals ein Gefälligkeitsattest auszustellen.

Woran der Wahnsinnige wieder Staatsschützer zu erkennen glaubt, ist auch Bestandteil seiner variablen Wahninhalte und nennt sich Paranoia.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es lohnt sich aus meiner Sicht nicht einmal, die Kennzeichen zu notieren –aber solche Autos gehörten sonst eigentlich nie zum Bild der Straße vor meinem Haus.

Nicht nur aus der Sicht des Irren, lohnt es sich nicht, das Kennzeichen zu notieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Udo Pohlmann gab mir für den 08. Februar noch einen wichtigen Tipp und dazu ein paar passende BGH-Urteile. Ich hoffe, dass ich sehr kurz vor dem Prozess noch ins Netz stellen kann, was ich vorzutragen gedenke – zu früh will ich es nicht tun, rechne aber damit, dass man in den nächsten Tagen mein Equipment sabotieren könnte.

Entweder hat dieser Udo Pohlmann einen Dachschaden wie Wahnfried oder er verarscht ihn. Bei Bewährungsversagen helfen KEINE Tipps, sondern nur noch Asche aufs Haupt und Knast oder Psychiatrie.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hier ein Email-Verkehr mit dem LKA Hessen:

Mord Nadine O.-01

Mord Nadine O.-01b

Mord Nadine O.-01c

Mord Nadine O.-01d

Mord Nadine O.-02

Mord Nadine O.-03

Mord Nadine O.-04

Mord Nadine O.-05

Mord Nadine O.-06a

Mord Nadine O.-06b

Was der Irre damit will, wird wohl für jeden normalen Menschen ein Geheimnis bleiben. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Und unten eine Darstellung zum Thema „doppeltes Drosselkabel“… Es wird ein aufschlussreicher 08. Februar werden, aber vorher gehen noch ein paar Faxe hinaus. Passt bitte gut auf meine Leitung auf… 🙂

Das ist der Witz dieses Jahrhunderts. Ganz gewiss wird sich Richter Ulrich Oehrle mit den verquasten Theorien des Wahnsinnigen befassen.

Aber wie schon oben erwähnt geht es in dem Verfahren NICHT um den Mordfall Nadine O., sondern um wiederholte Verleumdung, daraus resultierend um Widerruf der Bewährung, die Schuldfähigkeit und mehr nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Grüße

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Inhalt:

1. Situationsfehler „doppelt vorhandenes“ Drosselkabel

1.1 Kurze Erläuterung der Bedeutung von Situationsfehlern in kriminalistischen Ermittlungen

1.2 Der Situationsfehler im Fall des „doppelt vorhandenen“ Drosselkabels

1.3 Die Aussage eines Kriminaltechnikers vom LKA NRW deckte den Situationsfehler auf

1.4 Das Gericht blendete den Situationsfehler durch Tatsachenverdrehung und Wundererklärung aus

1.5 Auch die von den Gerichtsreportern zitierten Zeugenaussagen des LKA-Experten passen nicht zu einem Täter Philip

1.6. Plausibel lässt sich der Situationsfehler nur ausräumen, wenn man von einer gezielten Falschverdächtigung des Philip ausgeht (fingierte Spur)

1.7 Bei Philip gefundene Indizien bestärken sogar die Version des gezielt falsch verdächtigten Philip

Damit mag der Wahnsinnige das Gericht beschäftigen, bis er am Freitag, den 08. Februar 2013 richtig einen verplättet bekommt.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.”

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

NOCH 6 TAGE UND DER REST VON HEUTE

Hier sekundengenau:

Damoklesschwert1

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338