Dr. med. Bernd Roggenwallner, Oberamtsanwalt Thomas Stein, Richterin Pöppinghaus, Richter Helmut Hackmann und der Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka. Rechtsanwältin Beate Scheer, Dorothee Schwarze, Jutta Wedewer, Birgit Wenner, Kristiane Hallermann-Oelgarth, Heike Kämpf, Stefanie Reuter, Sonja Surek, Félice Tecklenburg, Pia Tschierschwitz

Oberamtsanwalt Thomas Stein und Richterin Pöppinghaus sollten ruhig mal über die Verleumdungen bzgl. Dr. Roggenwallner des Gewohnheitsverbrechers Winfried Sobottka informiert werden, auch wenn Dr. Roggenwallner davon absieht Anzeige zu erstatten, so ist er doch den gleichen Diffamierungen ausgesetzt, wie die bisherigen KlägerInnen. Da es bei dem Strafmaß einen Ermessensspielraum gibt, ist das mit zu berücksichtigen.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/04/20/prof-plem-plem-uber-richterin-beatrix-poppinghaus-und-den-albtraum-des-dr-roggenwallner-z-k-rechtsanwaltinbeate-scheerdorothee-schwarzejutta-wedewerbirgit-wennerkristiane-hallermann-oelgarth/

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin akut erkrankt, werde in der nächsten Zeit nur das Nötigste tun.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Prof. Plem-Plem über Richterin Beatrix Pöppinghaus und den Albtraum des Dr. Roggenwallner

Richtig müsste es eigentlich heißen Dachschaden Sobottka über seine variablen Wahninhalte. Schön zu sehen, dass sich Wahnfried nicht mehr als Prof. Dr. jur. bezeichnet, sondern jetzt als Prof. Plem-Plem, was auch zutreffend ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Anarchisten-Boulevard: “Sehr geehrter Prof. Plem-Plem, wir sind hoch erfreut, Sie nach längerer Pause wieder einmal als Interviewgast begrüßen zu dürfen. Denen, die Sie nicht kennen: Googeln hilft weiter.

Selbstgespräche und das noch öffentlich sind sicher noch unerforschte Wahninhalte und beim Googeln stößt man sehr oft auf den geistesgestörten Sobottka. aber meist an Stellen, wo es ihm gar nicht gefällt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrter Prof. Plem-Plem, als Experten für politischen und religiösen Irrsinn haben wir Sie gebeten, sich mit der Fragestellung zu befassen, was den geisteskranken Satanisten Dr. med. Bernd Roggenwallner treibe,  die Googleseite für RICHTERIN BEATRIX PÖPPINGHAUS mit den Schundbeiträgen seines Rufmordblogs unter dasgewissen.wordpress.com zu penetrieren…”

Reines Neidgehampel des Vollidioten denn hier klang es noch so:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es hat mich sehr gefreut, dass es Euch gegen den starken Widerstand der satano-faschistischen Internetmeute, hoch gerüstet mit Millionen von Steuergeldern, unterstützt durch Equipment von Polizei, Bundeswehr usw., gelungen ist, den hier zu setzen:

Insofern hat man es bei Psychiatern und  Psychologen sehr häufig mit ganz besonders verrückten Verrückten zu tun….”

Anarchisten-Boulevard: “Ähm, ja, das scheint durch und durch plausibel zu sein, aber die Art und Weise, wie dieser Dr. Roggenwallner sich unter seinem Pseudonym auf die Richterin Pöppinghaus stürzt… Das scheint doch über die besonders verrückte Verrücktheit von Psychiatern hinaus zu gehen?”

Nun haben ihn seine Hacker verlassen und die Googleseite sieht so aus:

Das stinkt dem Hitlernachfolger und Beherrscher des Internets natürlich gewaltig. Da hat sich doch der Irre selber auf die Richterin Pöppinghaus gestürzt und ist dank anarchistischer Hacker ins Hintertreffen geraten.

Dass Verrücktheit ansteckend sein muss, siehr man ja an den Leuten, welche mit dem wahnhaft gestörten Sobottka in Berührung kamen. Da wäre z.B. RAin Lyndian und Richter Helmut Hackmann, welche im Tran dem Geistesgestörten das Urteil im Mordfall Nadine O. aushändigten. Das, wohlwissentlich der Tatsache, dass Sobottka schwer seelisch abartig und Verleumden seine einzige „Tugend“ ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Prof. Plem-Plem: “Auch ein Verrückter ist ein Trieb gesteuertes Wesen. Hunger kann ihn nicht dazu veranlassen, schüchterne Annäherungsversuche könnten es sein, am wahrscheinlichsten aber ist Angst, nackte Angst.”

Eine hervorragende Selbstbeschreibung des Irren. Besser hätte ich ihn auch nicht beschreiben können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Anarchisten-Boulevard: “Angst?”

Prof. Plem-Plem: “Sehen Sie, Dr. Roggenwallner alias dasgewissen ist nicht nur höchst erbost darüber, dass Winfried Sobottka das Urteil aus dem Strafverfahren gegen Philip Jaworowski in den Händen hält, sondern fragt sich immer noch, wie es kommen konnte, dass Winfried Sobottka dieses Urteil vom Landgericht Dortmund erhielt. Auch der Umstand, dass das Landgericht Dortmund im Urteil gegen Winfried Sobottka erwähnte, Winfried Sobottka schreibe zu allen möglichen Themen des Zeitgeschehens auf intellektuell durchaus hohem Niveau, wird von Dr. Roggenwallner ja ständig wütend angeprangert.

Da es sich bei dem deformierten Psychokrüppel um einen Wiederkäuer handelt, ist es wohl vonnöten ihm auch immer wieder unter die Nase zu reiben, dass Dr. Roggenwallner niemals hier und unter dem Pseodonym „dasgewissen“ schrieb. Daher treffen mich auch seine ewigen Verleumdungen nicht.

Was Dr. Roggenwallner wütend anprangert, entzieht sich daher meiner Kenntnis. Zumindest macht mich der bewusste Satz nicht wütend, sondern gibt mir Aufschluss über den Zustand der hiesigen Justiz, insbesondere dem Richter am Landgericht Dortmund Helmut Hackmann, der mit diesem Satz eindeutig bewiesen hat, von dem wahnhaft gestörten Sobottka angesteckt worden zu sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Für Dr. Roggenwallner war es klar gewesen, dass das Landgericht Dortmund den Winfried Sobottka mit aller Macht hätte vernichten müssen, ihn für alle Zeiten hätte ausschalten müssen, seinen Ruf in jeder denkbaren Weise vollständig hätte zerstören müssen.

Ich und nicht Dr. Roggenwallner hatte von dem Richter Helmut Hackmann zumindest erwartet, dass er das kostspielige Gutachten zumindest einmal gelesen hätte, auch wenn er es nicht versteht.

https://dasgewissen.wordpress.com/2010/08/02/winfried-sobottka-ist-schwer-seelisch-abartig-i/

Dieses Gutachten enthält die ausdrückliche Warnung vor Wiederholungen sowie die dringende Empfehlung, den Irren auf seine Gefährlichkeit untersuchen zu lassen:

Somit ist dieser Richter Helmut Hackmann mittelbar durch Unterlassung für die neuen Straftaten des Wahnsinnigen veranwortlich und würde in einem Rechtsstaat auch zur Rechenschaft gezogen werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Vor diesem Erwartungshintergrund muss es für Dr. Roggenwallner ein Trauma gewesen sein, dass Winfried Sobottka im niederträchtigsten Punkte der Anklage, frei erfundener lebensgefährlicher Angriff auf eine Polizistin, frei gesprochen wurde, nachdem fast ein Dutzend Polizisten gehört worden waren, dass letztlich gerichtlich erklärt wurde, dass Winfried Sobottka nicht als eine Gefahr einzustufen sei, dass die getürkte Wahndiagnose partiell auf den Staat beschränkt wurde, dass seine Intellektualität gelobt und ihm das für ihn so wichtige Strafurteil im Mordfall Nadine überlassen wurde.

Hier preist der Irre wieder einen seiner variablen Wahninhalte an, denn nirgendwo in der Anklageschrift steht geschrieben, dass der er mit seinem feigen Anschlag auf eine Polizistin einen lebensgefährlichen Angriff ausgeführt hätte:

Der irre schwätzt nur IMMER von Mordversuch, um wichtig zu erscheinen. Dabei handelt es sich nur um einen feigen Fluchtversuch, weil er die Hose gestrichen voll hatte.

Dass die Wahndiagnose partiell auf den Staat beschränkt wurde, ist wohl auch der Ansteckungsgefahr des Wahnsinnigen zuzuschreiben. Die neuerlichen Klageschriften dürften selbst Dr. Lasar eines Besseren belehren. Diese Einschränkung von einem Psychiater, der bei Sinnen ist, ist wirklich unergründlich.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dr. Roggenwallner sieht sich nun einer Verschwörung in Justizkreisen gegenüber, die dem Winfried Sobottka in Wahrheit zu arbeitet, anstatt ihn zu vernichten, und diese von ihm gesehene Verschwörung ist derzeit der größte Angstkomplex des Dr. med. Bernd Roggenwallner.”

Schon wieder schwafelt der deformierte Psychokrüppel davon, dass irgendjemand Angst hätte. Erstaunlich ist aber schon, dass ein rechtskräftiges Urteil über ein Vierteljahr nicht vollstreckt wird. Das ist ein Justizskandal, auf den ich noch nach dem Abgang des Verbrechers näher und lauthals eingehen werde.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Anarchisten-Boulevard: “Prof. Plem-Plem, was können Sie über das Phantom mitteilen, vor dem Dr. Roggenwallner so ungeheure Angst hat? Was sieht er, wenn er schweißgebadet schlaflos im Bett liegt?”

Prof. Plem-Plem: “Das hier:”

Faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es gehört gewiss zu den unbegreiflichen variablen Wahninhalten des Geistesgestörten, zu glauben, dass Leute, welche weitaus sorgloser leben als er selber, das gleiche Schicksal teilen und schweißtriefend die Nächte verbringen. Irgendwie muss es ihn in seiner totalen Verblödung beruhigen, anzunehmen, dass es es anderen Menschen schlechter ginge, als ihm selber.

Nun wird das, von Sobottka alias Prof. Plem-Plem verfälschte, Bild sicher Richterin Pöppinghaus begeistern. Es wäre andererseits auch erstaunlich, wenn der deformierten Psychokrüppel nicht vor Anpfiff des Spieles, die rote Karte für sich beanspruchen würde.

 

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

„Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.“

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

An Dr. med. Bernd Roggenwallner, Richterin Beatrix Pöppinghaus, Rechtsanwältin Ute Elisabeth Klinkhammer, Andrea Luise Martin, Barbara Moormann, Rosemarie Niegeländer, Cornelia Oßwald-Blaschke, Beate Scheer, Dorothee Schwarze, Jutta Wedewe, von Dachschaden Sobottka.

 Dachschaden Sobottka ist nun endgültig dem Roggenwallnerwahn verfallen. Was sich liebt, das neckt sich.

http://idiotroggenwallner.wordpress.com/2012/03/27/wann-wird-vollidiot-dr-roggenwallner-richterin-beatrix-poppinghaus-beleidigen-z-k-rechtsanwaltin-ute-elisabeth-klinkhammerandrea-luise-martinbarbara-moormannrosemarie-niegelandercornelia-oswa/

Da habe ich doch zufällig auf eine andere seiner unzähligen Verleumdungsseiten geklickt und wurde gleich fündig.

Was der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Volksverhetzer hier von sich gibt, begreift ein normaler Mensch nicht, selbst wenn er im Schritttempo denkt. Idiotischer geht es wirklich nicht mehr. Mal abgesehen davon, dass der Irre von der Wahnvorstellung, dass ich Dr. Roggenwallner sei, niemals mehr zu heilen sein wird, selbst wenn Dr. Roggenwallner und ich ihm gegenüberstehen würden, schreibt der er hier wirklich das Blödeste was ich jemals vernahm. Anscheinend geschah das wieder im Drogenrausch.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wann wird Vollidiot Dr. Roggenwallner Richterin Beatrix Pöppinghaus beleidigen?

Also, wer ein Vollidiot ist, ist hier amtlich belegt und nicht zu widerlegen, da es täglich bestätigt wird:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der hochgradig geisteskranke Satanist Dr. med. Bernd Roggenwallner hat seit Anfang 2007 nur ein Ziel: Mich auszuschalten, egal, wie. Dafür übt er Internetterror, dafür stachelt er Behörden an, kurzen Prozess mit mir zu machen, dazu stachelt er Leute an, Strafanzeigen gegen mich zu erstatten usw. Dabei lügt er, wie gedruckt. So behauptet er nun, in einem gewesenen Verfahren gegen mich seien Vorwürfe, die Dr. Roggenwallner gegen mich erhoben habe, verhandelt worden:

Es verwundert keinen mehr, dass ein schwer seelisch Abartiger normale Menschen als geistig behindert ansieht, weil er Probleme hat diesen zu folgen, wie hier bewiesen wird. Wo soll denn Dr. Roggenwallner geschrieben haben, dass seine Klage verhandelt worden sei? Ich habe zumindest nur geschrieben, dass die Anzeige Dr. Roggenwallners auf Verleumdung in den restlichen Verleumdungsklagen unterging und eben NICHT extra verhandelt worden ist. Für jeden normalen Menschen war das Geschriebene verständlich, aber eben nicht für den hirnlosen Vollidioten, der sich mit seinen Kommentar, den er sogar noch zu Rechtsanwälten taggte, lächerlich machte und diese in helle Freude ausbrechen ließ.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das ist völliger Unsinn. Es gab keinen einzigen Anklagepunkt, der Dr. Roggenwallner betraf.Weiterhin lässt es sich erkennen, dass die Vorgehensweise des Amtsgerichts Lünen ihm bereits missfällt:  “Wie oft noch?…” Antwort: So oft, wie die Richterin es will, denn das ist einzig und allein ihre Sache. Auch ansonsten schreibt er wieder einmal Blech:

Wo steht denn da geschrieben, dass mir die Vorgehensweise des Amtsgerichts Lünen missfällt. ALLES was der Irre schmiert hat weder Hand noch Fuß und ist ausschließlich die Phantasie seines restlos zerstörten Hirnes.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Wahrheit ist: Mir wurde kein Pflichtverteiger auf’s Auge gedrückt, sondern ich wollte eine Pflichtverteidigung haben. Da über mir eine Bewährungsstrafe schwebt, bekomme ich die gewollte Pflichtverteidigung auch. Weiterhin beginnt der Idiot schon wieder, die Justiz zu verteufeln, wie man sieht.

Ob Wahnfried eine Pflichtverteidigung haben wollte oder nicht ist irrelevant. Das Gericht ordnet die Pflichtverteidigung an und das ist gesetzlich festgelegt. Beim Amtsgericht ist Pflichtverteidigung zwingend vorgeschrieben, wenn mit einer nicht unerheblichen Haftstrafe von über einem Jahr oder Einweisung in die Psychiatrie zu rechnen ist. So, jetzt weiß der Irre wenigstens mal wie seine Situation real aussieht.

Der Angeklagte hat das Recht einen Pflichtverteidiger seiner Wahl zu bestimmen, aber mehr auch nicht. Alleine das Wort PFLICHTverteidiger sagt doch schon alles. Der wahnsinnige Sobottka, der noch nicht einmal weiß, was Nationalsozialisten sind, kann natürlich auch das Wort Pflichtverteidiger nicht richtig interpretieren. Ein Pflichtverteidiger ist eben kein Wunschverteidiger.

Das man ihm auf eigenen WUNSCH und Staatskosten einen Verteidiger stellt, mag der Irre den Kaninchen seiner Nachbarin erzählen, damit die auch was zu lachen haben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was hatte er Rechtsanwältin Lyndian und Richter Hackmann gelobt, als ihr Handeln nach gemeinschaftlicher Willkür zu meinen Lasten aussah! So, wie er Richterin Pöppinghaus zuletzt auch lobte.

Mittlerweile gehört Lyndian für ihn ans Kreuz geschlagen, ist sie für ihn eine widerliche Schreckensanwältin, der man die Zulassung entziehen müsse, Hackmann ist für ihn geistesgestört und so weiter und so fort.

Estmal ist hier zu sagen, dass nur ein schwer seelisch Abartiger sich an einer einmal gefassten Meinung festklammert, weil er nicht mehr in der Lage ist mit der Zeit zu gehen und flexibel zu sein. Besonders schwere seelische Abartigkeit liegt dann vor, wenn der Geistesgestörte auch noch eine Meinungsänderung anderer rügt, wie Wahnfried.

Was Lyndian betrifft, ist schnell gesagt, warum ich meine Meinung änderte. Sie hat das Urteil im Mordfall Nadine O. besorgt und einem Wahnsinnigen übergeben, was ihr bewusst war. Die Folgen davon waren weitere Straftaten und übelste Verleumdungen des Gewohnheitsverbrechers Sobottka. Eigentlich müsste ich die Rechtsverdreherin heute sogar wieder loben, weil sie genau das in die Wege geleitet hat, was sich ALLE wünschen, nämlich dass der Irre von der Bildfläche verschwindet. Weil sie das aber auf dem Buckel der neuen Verleumdungsopfer austrug, hält sich meine Zustimmung in Grenzen. Ansonsten war das ein geschickter Schachzug, auf den der Irre so richtig hereingefallen ist.

Wahnfried mag mag die Textstelle zeigen, wo ich schrieb, dass man Lyndian kreuzigen solle. Eigentlich ist das doch die bevorzugte Todesart des Irren, abgesehen vom Vollpumpen mit Bauschaum, in Jauchegruben ertränken und neuerdings auch auf brutalste Weise zu Tode foltern, die Leiche pürieren und als Sondermüll verbrennen.

Was den seltsamen Richter Hackmann am Landgericht Dortmund betrifft, so kam von ihm folgender Schriftsatz, als er noch bei Sinnen war:

Was hat er gemacht? Nichts!!! Die Schaumschlägerei eines untauglichen, unnützen und überflüssigen Richters. Das ist aber nicht alles, denn er gab ein Gutachten in Auftrag, welches er völlig ignorierte:

Da gibt der Psychiater Dr. Lasar schon eine DRINGENDE EMPFEHLUNG ab und sein Auftraggeber ignoriert diese einfach. Ganz dicht kann ein Richter nicht sein, der solch ein Gutachten auf Steuerzahlers Kosten in Auftrag gibt, was letztendlich den Stellenwert von Makulatur hat und solchen dummen und wahrheitswidrigen Spruch ins Urteil schreibt:

„Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.“

Das auch noch über einen lupenreinen Nationalsozialisten und blutrünstigen faschistoiden Vollidioten. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Man kann sich jetzt schon ausrechnen, wie sehr er über Richterin Pöppinghaus herfallen wird, wenn sie etwas anderes als rechtswidrige Totalwillkür zu meinen Lasten im Sinn haben sollte.

Da braucht sich der Irre keine Sorge zu machen, dass der Fall jemals eintritt, da alleine das Beiordnen eines Pflichtverteidigers schon in die richtige Richtung geht (siehe oben).

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dortmunder Staatsanwaltschaft und Polizei hatten die Chance gehabt, diesen Verrückten kalt zu stellen, aber man wollte wohl den Skandal meiden, der sich ergeben hätte, wenn es aktenkundig geworden wäre, dass dieser geisteskranke Mensch der Psychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner ist, der jahrelang Hand in Hand mit der Justiz in den LG-Bezirken Dortmund und Hagen die Lebensschicksale von Menschen bestimmte.

Genau die Genannten und der Narrenrichter Hackmann hatten die Chance gehabt, den verrückten Sobottka kaltzustellen. Aber nein, man ließ ihn unvermindert weiter Rufmord betreiben und Verleumden, was das Zeug hält. Nur wird Sobottka in seinem Wahn NIEMALS seine Schuld einsehen und der Punkt ist der Schlüssel zu Psychiatrie.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Na ja, in diesem Falle war die von der StA Dortmund und der Polizei Dortmund oft geübte Strafvereitelung im Amt, abgesegnet übrigens von der Generalstaatsanwaltschaft am OLG Hamm, offenbar ein Schuss ins eigene Knie.

Euer faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hihihi das OLG Hamm hat den Wahnsinnigen fein abserviert. Darüber kann ich heute noch Tränen lachen:

Ins Knie geschossen hat sich der wahnhaft Gestörte bisher IMMER selber. Nur reicht seine letzte Hirnzelle nicht mehr aus, um das zu realisieren.

 

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338