Kritikuss , der Mordfall Nadine O. und Dachschaden Sobottka. karen haltaufderheide, joschka haltaufderheide, ida haltaufderheide, Die Grünen wetter ruhr, die grünen witten, polizei hagen, jana kipsieker, celia recke, sarah freialdenhoven,janina tönnes

Kritikuss mutiert nun zum nächsten Märchenbuch des ordinären Gewohnheitsverbrechers Winfried Sobottka, der in seiner sozialen Isolation und seinem Wahn gezwungen ist, sich mit fiktiven Romanfiguren in Selbstgesprächen zu ergießen.

http://kritikuss.wordpress.com/2011/12/19/sherlock-holmes-uber-die-aufarbeitung-des-mordfalles-nadine-ostrowski-es-fehlt-noch-das-salz-in-der-suppe-karen-haltaufderheide-joschka-haltaufderheide-ida-haltaufderheide-die-grunen-wetter-ruhr/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes über die Aufarbeitung des Mordfalles Nadine Ostrowski: Es fehlt noch das Salz in der Suppe / karen haltaufderheide, joschka haltaufderheide, ida haltaufderheide, Die Grünen wetter ruhr, die grünen witten, polizei hagen, jana kipsieker, celia recke, sarah freialdenhoven,janina tönnes

Interessant sind hier die Tags des ordinären Gewohnheitsverbrechers (eine Zusammenfassung seiner Straftaten findet man unten unter „heiße Links“). Es sind genau diejenigen, welche längst begriffen haben, dass Sobottka des Wahnsinns fette Beute ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Good Morning, Mr. Sobottka. Die Sie unterstützenden Hacker verstehen es möglicherweise nicht, dass Sie sich nun auf Geplänkel mit Ihrem irren Gegenspieler im Internet einlassen. Er hofft doch nur, dass Sie sich von ihm ablenken lassen.“

Hier stellt sich die Frage, wann sich der Volksverhetzer mit jemanden auf ein Geplänkel eingelassen hat. Dieses dumme und feige Miststück versteht es doch nur seine rechtswidrigen Seiten zu füllen, weil es hofft, dass keiner der Betroffenen es liest und es sich einem neuerlichen Verfahren ausgesetzt sieht. Dieser feige Vollidiot ist doch gar nicht fähig im Internet oder realen Leben, Menschen direkt anzusprechen.

Und sollte er mich meinen, so beweist er wieder, dass er sich im Vorschulalter befindet, denn mit perversen wahnhaft Gestörten beginne ich kein Geplänkel. Wann begreift die Dumpfbacke denn endlich, dass ich niemals mit, sondern ausschließlich über diese schreibe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Ähm, tja, da haben Sie sicherlich Recht. Andererseits brauchte ich noch ein paar Sachen, um meine Seite über Dr. Roggenwallner demnächst fertig zu machen:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Und wen interessiert das? Noch nicht einmal der betroffene Dr. Roggenwallner erniedrigt sich, um sich mit dem Wahnsinnigen einzulassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

und mit seinen Reaktionen auf das „russische Krafttraining“ hat er kurz, bündig und eindrucksvoll bewiesen, dass er sich Sachen nach seinem Belieben aus den Fingern saugt und sie dann als Wahrheiten behauptet. Betreffend seine Anzüglichkeiten im Zusammenhang mit Annika Joeres sieht es nicht anders aus – er kann nichts, absolut nichts vorweisen, mit dem er entsprechende Ambitionen meinerseits belegen könnte, auch hier hat er sich alles lediglich aus den Fingern gesaugt.“

Das ist der Witz des Jahrtausends. Das „russische Krafttraining“ war doch eine Lüge des Wahnsinnigen selber, weil es das NIEMALS gab. Bisher konnte Dachschaden Sobottka NICHTS vorweisen. In KEINEM der vielen Medien ist irgendetwas von seinem Schwachsinn wiederzufinden. Da war ihm Thomas Vogel (Googlebegriff), dem er immer nacheifert, aber bei Weitem überlegen.

Belegt ist, dass Wahnfried ein ganz übler und ordinärer Gewohnheitsverbrecher ist (s.u. „heiße Links“).

Was diese hirnlose Kreatur immer mit Fr. Joeres will, dürfte für jeden normalen Menschen ein Rätsel bleiben. Die Dame hat mit dem Wahnsinnigen rein gar nichts zu tun, lässt ihn vernünftigerweise links liegen und lässt sich NICHT mit ihm ein. Er drängt sich nur immer der bedauernswerten Frau Joeres auf und rennt ihr, wie ein ein liebeshungriger Gockel permanent hinterher.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Aber er ist nicht das Hauptproblem, sondern nur eine kleine Nummer, die im Übrigen auch bei der Dortmunder Justiz erkennbar durchgefallen ist.

Diese Desinformation mag der Lügner der Nation mal beweisen. Wenn er mit seinem Neid- und Hassgebrabbel nicht weiterkommt, redet er sich eben ein, dass es anderen schlecht ginge. Anscheinend beruhigt das sein, durch Cannabis restlos zerstörtes, Hirn. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zudem werden Sie den Kerl nur über den Mordfall Nadine Ostrowski richtig packen können. Schließlich muss es handfeste Gründe haben, dass er Sie mit unübertrefflichem Mordseifer stalkt, seitdem Sie sich um diesen Mordfall kümmern.“

Wie will der Irre denn Dr. Roggenwallner in Bezug zu dem Mordfall Nadine O. bringen? Da fehlt ihm ja jegliche Grundlage. Hingegen gibt es massive Beweise, dass Winfried Sobottka der Auftraggeber für den Mord war, weil er nämlich mit Mordseifer versucht, durch frei erfundene Täter und Falschverdächtigungen von sich abzulenken. Er und kein anderer ist der feige und ekelhafte Drahtzieher dieses widerwärtigen Verbrechens.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Ja, das denke ich auch. Aber was den Mordfall angeht, habe ich derzeit das Problem, aus allem ein Substrat zu ziehen – so, dass es auch der Dümmste nachvollziehen kann.“

Wahnfried ist wirklich rhetorisch ein wahrer Künstler. Weil die Hochintelligenz seinen Schwachsinn nicht versteht, schreibt er nun für die Dümmsten.

Nur hat er dabei noch nicht begriffen, dass er selber dümmer als der Dümmste ist oder wahnhaft gestört bzw. schwer seelisch abartig. Somit bedarf es einiger Anstrengung für Leute zu schreiben, die weniger dumm sind, als er selber.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Machen Sie zwei Geschichten daraus. Einmal die des Gerichtes, einmal die, wie es sich wirklich zugetragen haben muss. Solange Sie nicht den wahren Tathergang passend zu den festgestellten Tatsachen beschreiben, fehlt das Salz in der Suppe.“

Ach, nun soll es eine Neuauflage dieses Lügenmärchens geben:

Da der Geistesgestörte nichts weiter in der Hand hat, wird er sich wieder als Wiederkäuer betätigen. Damals schon wurde diese irre Geschichte von NIEMANDEN akzeptiert und irgendwo nachvollziehbar übernommen. Warum sollte jetzt, viele Jahre nach der Tat, irgendwer auf den Zug aufspringen?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Der normale Mensch kann es sich nicht vorstellen, aus welchen Gründen Satanisten morden…“

Genaaaaaaaaaaaaauuuuuuuuu!!! kein normaler Mensch kann sich vorstellen wie diese elende Kreatur Sobottka aus reiner Geltungssucht einen Mord in Auftrag geben konnte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Sie werden das schon machen. Immerhin haben Sie auch dazu einiges an Material gesammelt…“

Nur wurden in dieser Sammlung eindeutige Beweise unterdrückt. Der Rest besteht ausschließlich aus Halbwissen und Vermutungen, wie hier richtig festgestellt worden ist:

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338