ARGE Unna, Henning Ernst Müllers Blog, Norbert Blüm und Dachschaden Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone

Fürt man sich das Gutachten zu Gemüte, verblüfft es nicht mehr, warum Dachschaden Sobottka so intensiv Henning Ernst Müller’s Blog penetriert.

Auch hat er endlich ein Blog gefunden, wo er sich unter Leidensgenossen befindet, was den geistigen Zustand, das Niveau und die Bildung betrifft. auslachen

der_duemmste_sohn_des_teufels

http://blog.beck.de/2013/06/19/die-aff-ren-im-fall-mollath

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Blog.Beck.de 2013 07.06.-1

In der Tat weiß der wahnhaft gestörte Sobottka auf jeden Beitrag in dem Schmuddelblog eine Antwort. taetschel

Was den Größenwahn betrifft, kann der selbsternannte Messias, Prof. Dr. jur.  und Sprecher der Hochintelligenz Dachschaden Sobottka sehr wohl aus eigener Erfahrung sprechen. nase

Natürlich musste der Irre gleich nachsetzen, weil die üblichen Pöbeleien fehlten. Auch hat er wohl das Anbaggern von Frauen vergessen. omm

Blog.Beck.de 2013 07.06.-2

Betrachtet man den Dissozialen Penner und Sozialparasiten Winfried Sobottka, hat der Sozialabbau an der falschen Stelle stattgefunden und die falschen Leute getroffen, denn Wahnfried lebt offensichtlich wie die Made im Speck und erachtet es gar nicht für nötig irgendeine Arbeit aufzunehmen, um seinen Lebensunterhalt selber bestreiten zu können. kopfklatsch

Die Hauptakteure dieser kriminellen Verschwendung von Steuergeldern sitzen Aber bei der ARGE Unna.

Nun passen die üblichen Pöbeleien, welche mit dem Fall Mollath in keinem Zusammenhang stehen, ganz hervorragend in das Blog eines verrückten Jura-Professors. aniGif

Blog.Beck.de 2013 07.06.-3

Dass Grundsätzliches nicht stimmt, ist eindeutig an diesem lächerlichen Urteil des Narren Ulrich Oehrle zu erkennen. Aber wie sollen Juristen etwas taugen, wenn selbst deren Professoren keinen Pifferling wert sind.

Wie der Herr so das Gescherr

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.

Henning Ernst Müller’s blog, opablog, RA Manfred K. Veits, Oliver García, Gustl Mollath, Richter Ulrich Oehrle, ARGE Unna und Winfried Sobottka.

Es ist wirklich unerträglich, wenn ein zumindest körperlich erwachsener Mann wie Dachschaden Sobottka (TOP-Google-Position dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) angesichts seines erneuten Totalversagens, im Kleinen, im Großen, in allem, wie ein kleines Kind herumheult – und natürlich alle anderen dafür verantwortlich macht, dass er selbst wie üblich eine absolute Vollniete ist. tanzend1

sobottka_loser

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2013/05/28/winfried-sobottka-an-u-a-am-28-mai-2013/

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

GANZ DEUTSCHLAND IST EIN IRRENHAUS UND HENNING ERNST MÜLLER’S BLOG  IST DIE ZENTRALE, WO DER WAHNSINN WÜTET.

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an U.A. am 28. Mai 2013

Liebe Leute!

Soso. Da sind die Fantasie-Amarschisten, für denen dem Irren sogar seine eigene Lülle zu schade ist, um ihnen anständig ins Gesicht zu rotzen, mal wieder gut genug dafür, als Mülleimer für den Frust ihres Herrn und Meisters zu dienen. Und das, obschon er bereits vor über 2achtung Jahren formell bei ihnen „ausgetreten“ ist, weil er ja überhaupt keine Unterstützung von seinen Hirngespinsten bekam. rotfl

https://dasgewissen.wordpress.com/category/044-winfried-sobottka-und-united-anarchists/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe nun lange genug im Beck-Blog geschrieben, um einem bestimmten Publikum bekannt zu werden.

Und genau dieses „Publikum“ hat den Irren dort die ganze Zeit trotz all seines wirren Gehampels und trotz all seiner Versuche, anderen Bloggern eine Diskussion aufzudrängen, im Wesentlichen völlig links liegen lassen. Dazu kamen unzählige Löschungen seiner bekloppten „Beiträge“, was dem lüner Vollidioten auch nicht besonders schmeckte. aniGif

Aber wie üblich bei seinen Abgängen aus fremder Leute Blogs diente ja alles nur dazu, entweder den „Staatsschutz“ zu entlarven oder „PR“ für seine eigene wirre Sache zu machen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das lässt sich auch mit den Rufmordorgien des Dr. Roggenwallner und des M. W. aus Soest nicht revidieren.

Aha, der feine Herr Gewohnheitsverbrecher kürzt neuerdings zumindest auf seinen eigenen Internet-Müllkippen fremder Leute Namen ab. Tjaja, wie man einem „Messias“ doch beikommen kann, der so gern „das Gericht überrennt und von hinten angreift“ – jedenfalls mit seiner übergroßen Dreckschnauze. headcrash

[Anm.: Was Rufmord betrifft, belegt der wahnsinnige einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher täglich im netguestbook , wo er unter dem Namen „Ida Haltaufderheide“ Sachen schreibt, welche an Perversion nicht mehr zu übertreffen sind. Dass der gesamte Lebensinhalt der schwer seelisch abartigen Winfried Sobottka ausschließlich aus Verleumdung und Rufmord besteht, hat er ja oft genug zu Besten gegeben. 14

Diese widerwärtige Kreatur ist eben nur mit physischen Strafen zu bremsen, was den Widerruf der Bewährung (22 Monate Haft) oder dauerhafte Psychiatrisierung bedeutet. Nur wird das die Hohlniete Ulrich Oehrle, Richter am Amtsgericht Lünen, niemals begreifen können. Da verteilt dieser geistesgestörte Richter auch noch Freibriefe für weitere Verleumdungen mit seinem saudämlichen Urteil, welches er im Suff noch auf „Betrug“ ausstellte. Dieser Ulrich Oehrle ist nicht nur eine Schande für die hiesige Justiz, sondern ein Sargnagel für diesen Rechtsstaat. Zumindest versteht er sich mit dem geistesgestörten Sobottka besonders gut. aua

Nun darf ein münchner Gericht die Unfähigkeit von Ulrich Oehrle ausbaden. Wenigstens ist die Anklageschrift schon vielversprechend, von der sich die Staatsanwaltschaft Dortmund eine Scheibe abschneiden kann, die nicht einmal in der Lage war, auf die offene Bewährung hinzuweisen. smilie_iek_027]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten habe ich unter:

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/05/28/henning-ernst-mullers-blog-pro-mollath-oliver-garcia-opablog-csu-forchheim-klaus-peter-kurch-dr-richard-albrecht-und-winfried-sobottka/

und in einem mittlerweile gelöschten Kommentar im Beck-Blog, der aber ein paar Stunden sichtbar war:

#22

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

27.05.2013

RA Veits schrieb:

Was nützen alle Erörterungen auf dieser Site z.B, wenn einfach nicht geschieht, was seitens des Rechts zu geschehen hätte, weil schlicht die normative Kraft des Faktischen (so wie von Wilhelm Schlötterer seit Jahr und Tag beschrieben), herrscht, mithin die GRANDEN mit der “Justizhoheit” bei den Ministerpräsidenten (Schötterer, Seite 333)  tun, was sie wollen, vor allem ihr Eigenes im Blick? Abgeschirmt von jenen “Parteigängern”, denen es an einer aufrechten Haltung gebricht?

mkv

P.S.

Einer meiner Freunde ist ein stadtbekannte Karikaturist. Eines seiner Werke zeigt ein lange Menschen-Schlange, die freiwillig auf einen OP-Tisch zusteuert. Dort wird gerade einer jener Gestalten durch den “Arzt” das Rückgrat en bloc herausgenommen; vor ihm schleppt sich ein bereits so Behandelter in gebückter Haltung davon. Es ist ein grausames Bild, das einen Teil unser (Bürger)Gesellschaft widerspiegelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ihr alle wollt doch gar nichts anderes. Das ist doch genau das, was Ihr braucht, was zu Euch passt, was Ihr verdient habt.

[Anm.: Nur Wahnfried bekommt etwas, was er nicht verdient hat, nämlich ungekürzten Lebensunterhalt zur Selbstverwirklichung, was ihm die der Verbrecherverein ARGE Unna rechtswidrig bewilligt und damit die redlich arbeitenden Bürger und den Staat schädigt. aufreg]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mich an viele gewandt, um wirksames Vorgehen organisieren zu können.

[Anm.: Was meint der sozial isolierte ordinäre Gewohnheitsverbrecher denn damit nun wieder? sicher seinen unappetitlichen Auftritt in Henning Ernst Müller’s blog und glaubt nun im Wahn ein wirksames Vorgehen organisiert zu haben. idiot]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin Euch nicht gut genug, Ihr seid ja doch so vornehm! Und so ungeheuer intelligent und umfassend wissend!

[Anm.: Irrtumachtung Uns reicht durchaus ein Einziger, der unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 leidet, den Vollidiotenparagraphen 20 StGB aufgedrückt bekam und sich für den Messias hält. Ein zweiter Dachschaden Sobottka wäre zuviel für diese Welt. troest]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Wahrheit ist eine andere: In der juristischen Argumentation und Vertretung wird der Kampf pro Mollath auf Weltklasse-Niveau geführt, doch ansonsten reicht es nicht einmal für die Kreisklasse.

[Anm.: Die Wahrheit ist, dass Wahnfried den Namen „Gustl Mollath“ ausschließlich dazu missbrauchte, um Staat und Justiz zu diffamieren, weil er sachlich nichts beitragen konnte. kopfschuss

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

So, ich mache nun meinen Mollath-Sommerurlaub, und wenn der vorbei sein wird, wird Mollath immer noch eingesperrt sein. Aber vielleicht sind bis dahin einige ein wenig klüger geworden, vielleicht aber auch nicht.

[Anm.:Da wird man aber diesem Psychopathen Sobottka nachweinen. Zudem würde Mollath auch trotz dessen dämlichen Gesülzes weiterhin in der Psychiatrie verbleiben müssen, weil er durchaus nicht richtig tickt. aber Psychopathen verstehen sich eben immer. baeh]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Grundsätzliches gesagt.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Booooah, „Grundsätzliches“ hat es gesagt, das lüner Männlein Wichtig. Die Fantasie-Amarschisten erzittern wieder einmal vor lauter Ehrfurcht. 00008334

Die Wahrheit sieht ein wenig anders aus: Beleidigt ist unser Schnakenhirn TinkyWinnie, weil ihn auch bei Beck wie üblich niemand mit seinem wirren Gesabbel für voll nahm und weil weite Teile von seinem Stuss kommentarlos gelöscht wurden. nase

[Anm.: Zu den irren Mollathianern, welche in dem Henning Ernst Müller’s blog herumschmieren, gehören eben auch brotlose Winkeladvokaten und Profilneurotiker, wie Ra Veits und Oliver García, die ansonsten mit dem lieben langen Tag nichts anzufangen wissen. Ihnen kann man auch kein Rückgrat en bloc entfernen, weil sowas noch nie vorhanden war. zunge

Da sich aber Dachschadeb Sobottka so über den saudämlichen Spruch des RA Veits freut, sprechen wir doch mal über das, was er Rückgrat nennt. Für diesen Wahnsinnigen nennt sich Rückgrat

  • die eigenen Kinder nicht zu versorgen (Alimentenpreller).
  • unbescholtene Bürger des Mordes zu bezichtigen.
  • sich feige vor der Verantwortung für seine Straftaten zu drücken.
  • sich nicht vorhandene Freunde einzubilden.
  • sich für mächtig zu halten, obwohl er zum Bodensatz der Menschheit gehört.
  • seiner Nachbarin eine Hausdurchsuchung zu bescheren, weil er deren Telefonanschluss missbrauchte.

jetzt bin ich nur gespannt, was dem Wahnsinnigen wieder einfällt, um sich vor dem Verfahren in München zu drücken, da Wahnfried von Geburt an weder über Rückgrat noch Hirn verfügt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wenn ich mir die Vorschläge im Opa-Blog ansehe:

http://opablog.net/2013/05/24/gesammelte-aktionsvorschlage-fur-die-befreiung-gustl-mollaths-ungeordnet/

so stelle ich fest, dass sie von total idiotisch bis in Ansätzen brauchbar reichen, dass man z.T. und wohl nicht grundlos den Eindruck hat, Staatsschützer würden die Debatte in die Irre führen wollen.

Der Neid des Irren ist wirklich unermesslich. Irgendjemand ergreift die Initiative, wobei dessen Vorgehen sogar irgendwie erfolgversprechend aussieht, und der notorisch erfolglose Möchtegern-Wichtig aus Lünen springt vor Hass und Zorn im Dreieck. smilie_auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dann gibt es noch Leute, die noch nichts begriffen haben, die ernsthaft meinen, man könne z.B. die Führung der evangelischen Kirche für ein gemeinsames Vorgehen gewinnen. Als ob die Kirchen nicht Teile des Systems wären, als ob die Kirchen nicht vom Staat abhängig wären (Kirchensteuerprivileg, massenhafte Zuschüsse vom Staat, Kirchensteuern sogar für Hartz-IV-Empfänger, die in keiner Kirche sind!).

Ist er nicht wieder herrlich futterneidisch, unser chronisch arbeitsscheuer Sozialparasit und Hartz VI-Genießer Dachschaden Sobottka. Nur weil bei ihm am Monatsende die Stütze wie üblich schon wieder verfressen, verqualmt und rausgehauen ist, sind jetzt auch noch die Kirchen Schuld an seinem Elend, denn DIE kriegen ja vom Staat Bergeweise Unterstützung, während er im Bodensatz der Bevölkerung dahindümpelt. gefuehle_smilie_0042

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Vermisst wird jede Systematik des Herangehens, die im Prinzip so aussehen müsste: 1.Entwicklung von Maßnahmen zum Ansprechen von Menschen, die man – in welchem Umfang auch immer – garantiert durchführen kann – SELBST DURCHFÜHREN KANN, ohne auf Purpurgeborene in Kirchenvorständen, Redaktionen oder sonstwo zu hoffen.

Wenn ein absoluter Messie und notorischer Gewohnheitsverbrecher mit gerichtlich anerkannter Schwachsinnigkeit und Unzurechnungsfähigkeit von „Systematik des Herangehens“ faselt, ist das schon wieder ein Highlight an Situationskomik schlechthin. hahaha

Wo sind denn diese „Maßnahmen“, von denen der Irre ständig sabbelt, wenn ER doch damit dermaßen erfolgreich sein will? In seinem Lieblingsmordfall hampelt er seit nunmehr 6achtung Jahren herum, blubbert immer wieder von „Maßnahmen“, die nun ENDLICH durchgeführt werden müssen, aber kriegt bis auf ein erkleckliches Maß an Vorstrafen sowie ständig neuen juristischen Ärger NICHTS auf die Reihen. Sarkastisch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

2.Die Maßnahmen müssen folgende Bedingungen erfüllen:

     – Aufmerksamkeit und Interesse bei den Adressaten erzeugen

Muhahaha – das hat zumindest bei den Klägern in den diversen Prozessen gegen der Irren erfolgreich funktioniert. 00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

– die Adressaten dazu bewegen, sich näher zu informieren und zumindest die Petition online zu zeichnen

Und da verließen sie ihn schon. Mag der Irre doch nur EINE seiner „Internet-Umfragen“ präsentieren, an der sich Berge von Leuten beteiligten.

[Anm.: Hier ist eine 00008334]

Umfrage Belljangler 1

Mag er EINE Statistik präsentieren, aus der hervorgeht, dass sein herunterladbarer Schmarrn von seinen Internet-Müllkippen WIRKLICH von irgendwem heruntergeladen wurde.

Er erreicht mit seinem Stuss nun einmal keinen Normalbehirnten, weil bereits nach dem Lesen der ersten Silben des Gestammels klar ist, was für ein Vollidiot da hinter der Tastatur hockt und dass die Lügenmärchen, mit denen sich eben dieser Vollidiot so gern beschäftigt, allesamt einem geisteskranken Resthirn entsprungen sind. wirr7

[Anm.: Selbst Kommentare muss der Wahnsinnige auf seinen Rufmord- und Verleumdungsseiten selber verfassen, weil sich keine Sau dafür interessiert. auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

     – denen weh tun, die politisch verantwortlich sind

Und wieder ein Fiebertraum des Irren. WO hat er denn irgendjemandem von den „Verantwortlichen“ mit seinen Hetz- und Rufmord-Eskapaden denn jemals „weh getan“? Entweder, den Schmund liest erst gar niemand, oder der Scheiß wandert ungesehen in die Rundablage. Neuerdings kommt aber doch das juristische Echo, wie man am Beispiel der neuen Anklage aus Bayern lustigerweise zur Kenntnis nehmen kann. tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Außerdem fehlt es an Grundsatzdiskussionen und dem Verständnis dafür, dass Fälle wie die Causa Mollath nur Symptome, nicht die Krankheit selbst sind.

Die Krankheit sprich der Staatsverschwörungs-Wahn befindet sich nämlich ausschließlich in der cannabisverdampften, wirren Grütze zwischen den Schweinsöhrchen des Irren. crazy

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Für all das fehlt den Muggels jedes Verständnis, sie hoffen immer noch auf Teilobrigkeiten, die sich dazu bewegen ließen, den Kampf zu führen, sie wollen auf gar keinen Fall irgendwem weh tun, sie sie sind absolute Laien auf dem Gebiet der PR, und wenn Mollath freikäme, wäre die Welt für sie wieder in Ordnung.

Muhahaha – da schmiert der Lüner Märchenonkel von „Muggels“. Na seine „Zaubereien“ kennt man ja auch zur Genüge: Er weiß, wie man weißen Doppelripp im Handumdrehen gut gebräunt bekommt, wenn die Polizei vor der Haustür steht … zaubertrank

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das ist nur die Hälfte der Probleme. Die andere heißt, dass abgesehen von schlechten oder z.T. auch guten Ratschlägen kaum jemand einen Einsatz zu zeigen bereit ist, weder in Geld, noch in Zeit.

Na, was Zeit angeht, könnte der Lüner Tagedieb doch mal ganz klar aus den Pötten kommen, denn davon hat er doch genug. An der Kohle hapert es zwangsweise ein wenig, doch vor allem ist bei ihm außer heißer Luft, die er massenhaft absondert, wenn er im sicheren Kämmerlein vor seiner PC-Tastatur hockt, absolut nichts gebacken. stinkefinger

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents, die Lage könnte gar nicht aussichtsloser sein. Unter solchen Voraussetzungen kann man nicht erfolgreich gegen eine etablierte Staats- und Gesellschaftsarmada kämpfen, das wäre wie das Anreiten polnischer Husaren gegen deutsche Panzer im September 1939!

Und wenn anderes nicht mehr hilft, driftet der bekennende Neonazi und Faschist Adolf Sobotzki eben mal kurzerhand wieder in seine altbekannten Weltkriegsfantasien ab.

[Anm.: Mir ist rätselhaft, was dieser elende Sozialparasit immer gegen die Gesellschaft hat, von der er doch aufgrund des rechtswidrigen Verhaltens der ARGE Unna ohne zu arbeiten recht gut profitiert. wuerg2]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zu allem Überdruss sind die Muggels auch noch selbstgefällig – sie halten sich für extrem intelligent und allwissend, für die tollsten Hechte aller Zeiten, und liegen damit total daneben: Von vielen wichtigen Dingen haben sie nicht einmal einen blassen Schimmer, und die bei ihnen festzustellende Mischung aus Dummheit und Arroganz verhindert es zuverlässig, dass sie von irgendwem einen gescheiten Rat annehmen würden, und erst recht natürlich nicht von mir.

Und das gibt einer von sich, der sich trotz eines mittlerweile gerichtlich attestierten Schwachsinns öffentlich als „Messias“, „Sprachrohr der Hochintelligenz“ sowie selber als „hochintelligent“ bezeichnet. Man kann sich nur noch kugeln darüber, wie der Irre seine eigenen, grundlegenden Fehler immer und immer wieder bei anderen Leuten zu finden meint. 00008283

[Anm.: Dachschaden Sobottka vegetiert eben in seiner Scheinwelt, die von Größenwahn geprägt ist, dahin. Er besitzt noch nicht einmal mehr die Fähigkeit zu begreifen, dass er mittlerweile im Internet genauso sozial isoliert ist, wie im realen Leben. Selbst mit dem Henning Ernst Müller’s blog, wo er noch geduldet war, hat er es sich gründlich verdorben. Weil dem Wahnsinnigen aber bekannt ist, dass er aus allen Foren bzw. Blogs rausfliegt, hat er sich in dem Beck-Blog gleich mehrfach mit unterschiedlichen Pseudonymen angemeldet. Zudem kann er so seine Bewertungen manipulieren., weil er überzeugt ist, dass außer ihm alle dumm sind und das nicht merken. omm]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents, wer einen Krieg gegen zementiertes Unrecht führen will, muss bereit sein, Opfer zu bringen, muss bereit sein, ausschließlich sachlich nach den besten Vorgehensweisen zu suchen und diese dann auch engagiert durchzuziehen.

Zu dumm nur, dass NIEMAND irgendeinen „Krieg“ führt, außer dem Lüner Ritter von der traurigen Gestalt, der ständig mit seinen Hohlschädel vor Wände rennt, die noch nicht mal ein wohlwollender Außenstehender als Windmühlen zu erkennen vermag. ventilator

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Mit den ignoranten und selbstgefälligen Profilneurotikern, die ich überall sehe, abgesehen von der juristischen Argumentation und der juristischen Vertretung Mollaths, könnte man nicht einmal bei einer Schnitzeljagd in die Ränge kommen.

Nur mit dem einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher sowie gerichtlich anerkannten Schwachsinnigen sowie schwer seelisch Abartigen namens Dachschaden Sobottka kann man gewinnen – sofern man die Niete mal kurzerhand zum Gewinn deklariert. klugscheisser

[Anm.: Nun gehört krankhafte Geltungssucht mit zu den variablen Wahninhalten des geistesgestörten Sobottka, der bis zum heutigen Tage nicht begriffen hat und auch niemals mehr begreifen wird, wenn er mit einem Finger auf andere zeigt, drei Finger auf ihn selber weisen. kopfklatsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Zeit ist noch nicht reif, noch lange nicht.

Liebe Grüße

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Die Zeit ist ÜBERREIF dafür, den Irren ENDLICH aus dem Verkehr zu ziehen und damit die Bevölkerung vor einer akuten und immer weiter wachsenden Gefahr zu schützen. Aber das wird auch nur noch eine Frage der Zeit sein. top2

[Anm.: Hier zeigt sich mal wieder die krankhafte Selbstüberschätzung des Wahnsinnigen, der als Geisterfahrer dahindümpelt, weder den Verstand noch das Rückgrat hat, sich der Wahrheit zu stellen und sich nur noch hinter seinem selbsterstellten Lügengebäude versteckt.]

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

ARGE Unna, Ulrich Oehrle, Gustl Mollath, Beck-Blog und Winfried Sobottka der Psychopath.

GANZ DEUTSCHLAND IST EIN IRRENHAUS UND BLOG.BECK IST DIE ZENTRALE, WO DER WAHNSINN WÜTET.

Psychiatrie01

http://blog.beck.de/2013/03/26/fall-mollath-die-wiederaufnahmeantr-ge-unter-der-lupe?page=20

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Man sagt zwar: „Wie der Herr, so das Gescherr.“ Das ist aber nicht auf das irre Blog-Beck zutreffend, wo der Blogbetreiber weitaus dümmer ist, als die Kommentatoren. gefuehle_smilie_0042

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#50

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka 05.05.2013

Wenn man von irgendwelchen Privat-Gangstern angegriffen wird, kann man sich wenigstens noch wehren. Wehrt man sich in einem Fall, in dem man von staatlichen Gangstern angegriffen wird, dann wird man dafür bestraft. Ich wäre lieber mit Rumänen- oder Russenmafiosi allein im Walde, als mit Staatsschutzpolizisten.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Zu den variablen Wahninhalten des unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 leidenden Winfried Sobottka gehört eben auch die Paranoia, weil er nichts unterlässt, um den Staatsschutz zu diffamieren, was er nun aufgrund des bescheuerten und rechtswidrigen Urteils des irren Richters Ulrich Oehrle, Amtsgericht Lünen weiterhin zulässig ist. headcrash

Heute vergleicht setzt er den Staatsschutz mit der Rumänen- oder Russenmafia auf eine Stufe, während er sich seinerzeit deutlicher ausdrückte:

Staatsschutz a

Jedenfalls verleumdet Dachschaden Sobottka unvermindert weiter, was nur bei dem Rechtsbrecher Ulrich Oehrle Gefallen finden dürfte. wuerg2

Nur hatte in der Vergangenheit Wahnfried selber Folgendes geschrieben:

wahnfried-und-der-staatsschutz

Ganz offensichtlich weiß der Wahnsinnige nicht, was er schreibt und begreift daher nicht, dass der Staatsschutz sich nicht für ihn interessiert, weil er eben nicht der Staatsfeind #1 ist, sondern nur ein dummschwätzender, geistesgestörter, einschlägig vorbestrafter ordinärer Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer.

Nun aber zu der Antwort auf den oben erwähnten Stuss den Wahnfried im Beck-Blog hinterließ.

http://blog.beck.de/2013/03/26/fall-mollath-die-wiederaufnahmeantr-ge-unter-der-lupe?page=21

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#2

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka 05.05.2013

Mein Name schrieb:

@ Sobottka: und was hat Ihre persönliche Befindlichkeit im Wald mit dem Fall Gustl Mollath zu tun?

Vielleicht, dass ich den Staat eben so gut kennengelernt habe, wie Gustl Mollath ihn kennengelernt hat?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im Übrigen hatte ich mich zitierend auf einen anderen Kommentar bezogen, dem ich im Grundsatz zugestimmt habe: Staatliche Kriminalität  ist schlimmer als jede andere.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Egal worauf sich der kriminelle schwer seelisch abartige Winfried Sobottka bezogen hat. Seine Verknüpfung von Saatsschutz und  Rumänen- oder Russenmafia ist und bleibt eine Wahnvorstellung.

Mich verblüfft auch nicht mehr, wenn die Mitarbeiter von dem Verlag C. H. Beck oHG nicht begreifen können, welche hochkriminelle und wahnhaft gestörte Filzlaus sich bei ihnen eingenistet hat. In dem Beck- Blog sind eben Geistesgestörte unter sich, die noch in dem Irrglauben leben, Gustl Mollath etwas Gutes zu tun. aua

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#50

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka 05.05.2013

Freiheitsberaubung, Zwangsbehandlung mit Nervengiften (Neuroleptika), Herausreißen von Kindern aus intakten Familienbeziehungen  – es geht nicht um Kleinkriminalität, die vom Staate ausgeht.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es gehört zu den variablen Wahninhalten des geistesgestörten Sobottka zu glauben, dass er mit den ewigen Wiederholungen seiner unhaltbaren Unterstellungen irgendwen überzeugen könnte. Ewig schwafelt er im Wahn von staatlicher Kriminalität oder erzählt Lügenmärchen über die Psychiatrie.  Aus eigener Erfahrung kennt der hirnlose Egozentriker nichts von dem, was er da vor sich hin spinnt. wirr7

Begründung:

1.) Was die Psychiatrie betrifft, wurde der Wahnsinnige doch aus plausiblen Gründen eingeliefert. Bei einer einfachen Hausdurchsuchung hatte der Irre nicht Eiligeres zu tun, als in Panik im Treppenhaus hochzulaufen und eine Fensterscheibe einzuschlagen. Die anwesenden Polizisten mussten zwangsläufig von einem Suizidversuch ausgehen und verfrachteten ihn in die Psychiatrie. Übrigens kann sich der Demagoge Winfried Sobottka hier mal über die Psychiatrie kundig machen:

http://www.mendiger.de/psychiat.htm

2.) Nach dem Schwachsinn mit dem Fenster versuchte der Wahnsinnige die Flucht durch das Treppenhaus nach unten, indem er sogar noch eine Polizistin massiv angriff, welche ihm im Wege stand. Hätte dieser Irre das in den USA gemacht, wäre er nicht freundlich in die Psychiatrie verbracht worden, sondern dermaßen verprügelt, dass er nicht mehr weiß, ob er Männlein oder Weiblein ist.

3. ) Wenn er den Staat , der ihn ernährt als kriminell bezeichnet, beweist das wieder seinen gewaltigen Dachschaden. Alle redlich arbeitenden Bürger hätten das Recht, diesen Staat als kriminell zu bezeichnen, der einen arbeitsunwilligen dissozialen Penner, Sozialschmarotzer, Volksausbeuter, ordinären Gewohnheitsverbrecher und kriminellen Volksverhetzer zu ihren Lasten mit durchfüttert. Besonders ist hier die ARGE Unna zu loben, welche die Selbstverwirklichung von Arbeitsunwilligen mit vollem Unterhalt belohnt, was gesetzeswidrig ist.

4.) Warum der Wahnsinnige dem Staat fortwährend unterstellt, Familien auseinanderzureißen, gehört auch in die Kategorie Demagogie. Dabei unterlässt er geflissentlich zu erwähnen, dass er seine eigene Familie selber auseinanderriss und der Staat seine Brut miternährt hat, weil der Verbrecher glaubte, dass er als Alimentenpreller Vorteile genieße. Schon immer versuchte die hirnlose Kreatur Frauen zu helfen, welchen aus seiner irren Sicht der Staat die Kinder entzogen habe. Dabei richtete er mehr Schaden an, als vertretbar ist. Siehe auch hier:

c421a304831fd412e666834846914446b

Ebenso ist sein von Wahn geprägter Einsatz für Gustl Mollath von seinen eigenen Interessen geprägt und äußerst schädlich. Dafür passt er aber in die Irrenanstalt Beck-Blog, wo sich jeder Depp „Jurist“ oder „Psychiater“ nennen darf.

5.) In der Tat geht es nicht um Kleinkriminalität, die vom Staate ausgeht, wenn man in Betracht zieht, dass der irre ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka trotz einschlägiger Vorstrafe, offener Bewährung und weiterer gleichgearteter Straftaten auf die Menschheit losgelassen wird. Das ist schon hochkriminell. Hierbei erstaunt, dass das kleine untaugliche Richterlein Ulrich Oehrle sich erdreistete das rechtskräftige Urteil des Landgerichtes Dortmund ad absurdum zu führen. Da hat Wahnfried sicher keinen Grund zum Klagen, weil die Verbrecher und Rechtsbeuger auf seiner Seite sind.

kotzen

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Noch einer der dümmsten Sprüche von Dachschaden Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, Anonymous, chaos computer club

Ostern ist vorbei und nun kann es fröhlich weitergehen. 00008334

Nicht nur, dass DACHSCHADEN SOBOTTKA glaubt er müsse den Menschen etwas erklären was selbstverständlich ist, erfindet er noch mangels Deutschkenntnissen eine neue Sprache.

familie_sobottka_klein

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

2. Vorgefertigte Formulare für Befangenheitsanträge, Entpflichtungsanträge und Protokollierungsanträge, die nur noch minimal ergänzt werden müssen, auf dem Tisch ausbreiten.

Die Ergänzungen doppelt (mit Tuschpapier), so dass man ein Exemplar für die eigene Akte hat.

Wie dumm ist das denn? An jeder Hausecke gibt es doch ein Copyshop. Wer benutzt denn noch Pauspapier?

Naja Dachschaden Sobottka lebt eben in der Vergangenheit mit Pauspapier und 80er Basic.

Zumindest ist er sehr einfallsreich, was neue Wortschöpfungen angeht. Wer Pauspapier auch noch Tuschpapier nennt, sollte seinem Lehrer noch danken, dass er mit einer 5 in Deutsch davonkam.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Mollath, Ulrich Oehrle, Prof. Henning Ernst Müller, Oliver Garcia, Andrea Jacob, ARGE Unna, Chaos Computer Club, Anonymous, lastactionseo, Beck-Blog, Muschelschloss, Pinopunk, opablog und Winfried Sobottka.

Dieses URTEIL des irren Richters Ulrich Oehrle war wirklich eine Meisterleistung bzgl. Förderung von Straftaten. Da der Lebensinhalt von DACHSCHADEN SOBOTTKA ausschließlich darin besteht anständige Bürger zu verleumden und Rufmord zu betreiben, wechselt er nun die Personen aus über die er herziehen kann.

winfried_sobottka

http://anarchisten-boulevard.blogspot.de/2013/03/winfried-sobottka-united-anarchists-am.html

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS am 2013-03-26/ CCC Berlin, Chaos Computer Club Berlin, Anon Hamburg, Anonymous Hamburg, Köln, Frankfurt, Hannover, Nürnberg, München, Dortmund, Kiel, Mainz, Stuttgart, Erfurt, Schwerin, Potsdam, Magdeburg, Dresden, Leipzig, Bremen, Köln

Na endlich erinnert sich der Wahnsinnige wieder an seine anarchistischen Hacker, welche sehr zahlreich bei seinem letzten Verfahren am Amtsgericht Lünen vertreten waren, um zu erfahren, dass ihr Herr und Meister gänzlich unzurechnungsfähig ist.  00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Natürlich sichere ich alles, was ich auf dem Beck-Blog wahrnehme, und auch das hier ist mir nicht entgangen:

———————————————————————————————

10

Beobachter

24.03.2013

aus Telepolis:

Klasse!! solch junge Leute! http://www.youtube.com/watch?v=6cU2lOGmpMs  aus: http://www.heise.de/tp/blogs/foren/S-es-lohnt-sich-die-ccc-videos-anzusc

———————————————————————————————

Der schwer seelisch abartige Sobottka geht im Wahn immer davon aus, dass alles was ihn interessiert auch die Menschen in Begeisterung ausbrechen lässt. Gute Voraussetzungen für den Durchbruch.

Auch qualifiziert ihn diese Einstellung als erstklassigen „Marketing-Experten“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ja, klasse, solch jungen Leute. Obwohl… so jung sind die beiden ja auch nicht mehr… Ich kann mich noch gut an Zeiten erinnern,  in denen ich den beiden schon aufgrund ihres aus meiner damaligen Sicht hohen Alters nicht getraut hätte… 😉

Wem hat denn dieser sozial isolierte Egozentriker in seinem erbärmlichen Dahinsiechen jemals vertraut? Bisher hat er doch alle in seinem realen Umfeld nur missbraucht oder aufs Übelste verleumdet. vogel_m

Doch es gibt zwei Studenten, denen er vertraute und die seinerzeit einen Film mit ihm drehten, was Wahnfried auch groß, breit und stolz bei der Onlinezeitung OZ24 verkündete. Nur wurde er wieder mal verararscht, denn den Film gibt es bis heute nicht, obwohl dieser sicher zur Belustigung über diesen Pausenclown beigetragen hätte. 00008276

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ja, es ist wichtig, dass überall dort Sachkompetenz und öffentliche Kritik geboten werden, wo das System seinen Wahnsinn verteidigt oder gar erweitern will, und es ist sehr gut, dass der CCC und sein Umfeld sich dafür einsetzen. Die beiden Vortragenden, Constanze Kurz und Frank Rieger, kommen sehr sympathisch herüber.

Naja, wer dem Geistesgestörten sympathisch ist, sollte sich sehr vorsehen, um nicht bald als Satanist hingestellt zu werden, wenn er nicht nach dessen Pfeife tanzt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich war in den letzten Wochen nicht ganz untätig, habe einige Dinge herausgefunden, die wieder den einen oder anderen nicht passen werden, und habe außerdem damit begonnen, die Highlights des Mordfalles Nadine in möglichst griffige und kurze Darstellungen zu packen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Untätig ist dieser dissoziale Penner, Sozialschmarotzer, Hartz IV-Genießer und Volksausbeuter nur, wenn es darum geht, eine Arbeit zu finden, um nicht mehr von dem Staate abhängig zu sein, den er doch so verachtet.  

Nur die hochkriminelle ARGE Unna unterstützt noch gesetzeswidrig Selbstverwirklichung zu Lasten der anständigen Steuerzahler.

Was will der Irre denn im Mordfall Nadine O. Neues herausgefunden haben? Seit 6 Jahren forscht er schon ergebnislos an dem Fall herum. Vielleicht zaubert er nun ein paar neue Mörder aus dem Hut, weil er seine bisherigen Verdächtigen nicht mehr benennen darf.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auf psychologischer Ebene laufen, initiiert durch den Fall Mollath, von mir im Grunde erwartete Entwicklungen, die ich sehr interessiert beobachte. Euer Einsatz in Sachen SEO wird von vielen zur Kenntnis genommen, verleiht meinen Worten selbstverständlich starkes zusätzliches Gewicht, doch wir dürfen nicht meinen, dass die Entwicklung anders als langsam vorangehen werde.

Selbstverständlich haben die Worte des Unzurechnungsfähigen zusätzliches starkes Gewicht. Nur ist davon im gesamten Internet nichts zu vernehmen, außer des stumpfsinnigen Eigenlobes dieses Wahnsinnigen. 00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Wiederaufnahmeantrag der StA Regensburg wurde von Oliver Garcia sehr gut und treffend gewürdigt:

http://blog.delegibus.com/2013/03/24/fall-mollath-die-rehabilitierung-kam-fruher-als-erwartet/

und überrascht insofern, als dass die StA Regensburg tatsächlich neue Erkenntnisse serviert (z.B., dass der Psychiater Wörthmüller dem Mollath tatsächlich ein ihm gewogenes Gutachten angeboten hatte, falls dieser die Vorwürfe betreffend Geldverschiebungen fallen ließe) und sowohl die Vorwürfe der Petra Maske, damals Mollath, ebenso zertrümmert wie die Basis des Gutachtens des Dr. Leipziger.

Dazu passt es natürlich nicht, dass die StA Regensburg ausdrücklich Abstand davon nimmt, eine sofortige Freilassung Mollaths zu beantragen….

Nun ist dieser Oliver Garcia ebenfalls ein krankhaft Geltungssüchtiger, wie dieser merkwürdige Prof. Henning Ernst Müller. Beide besitzen nicht die Fähigkeit ihre Arbeit zu erledigen, ohne nicht jeden Furz zu veröffentlichen. Beiden Narren liegt es fern Gustl Mollath zu helfen. Oder haben sie jemals Herrn Mollath darüber informiert, welcher Art sie sich als Schmieranten und Selbstdarsteller im Beck-Blog betätigen? 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Schurkenstück ist noch lange nicht zu Ende, und sie werden alles tun, um zu verhindern, dass ein freigelassener Mollath dezidiert über das berichtet, was er in der Hauptverhandlung und in der Psychiatrie erlebt hat.

Auch diese Aussage bestätigt wieder das GUTACHTEN des Psychiaters Dr. Lasar und beruht auf Vermutungen, welche der wahnhaft Gestörte demagogisch verbreitet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auch im Mordfall Nadine Ostrowski ist nichts anderes als Stahlbeton zu erwarten, und in meiner jetzigen Lage (Strahlen, Finanzen) sind meine Möglichkeiten begrenzt.

Sicher sind normale Hirne für die weiche Birne des Wahnsinnigen aus Stahlbeton.  

Sein Strahlenwahn macht mittlerweile sogar Sinn, denn dieser bewahrt ihn davor, für seine Straftaten jemals zur Rechenschaft gezogen zu werden. Zumindest solange wie der irre Richter Oehrle mit dem Fall befasst ist und dem es fern liegt Recht zu sprechen bzw. Gerechtigkeit walten zu lassen.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Andrea Jacob hatte übrigens ein sehr starkes Interesse daran, alles zu erfahren, was ich über Satanismus weiß – inklusive Namen und Belegen.

Sie drängte mit aller Macht darauf, lockte damit, sie hätte Journalisten an der Hand usw. Mir kam nicht das sehr spanisch vor, und als ich ihr dann den Mordfall Nadine mit Belegen präsentierte, hatte sie plötzlich über Wochen keine Zeit, auch nur ein paar Seiten zu lesen.

Hier beweist dieser Ladenhüter wieder mal seine totale Verblödung. Sicher hat sich Andrea Jacob für Satanismus interessiert, wovon der geistesgestörte Sobottka nicht die geringste Ahnung hat und daher mit seinem Lieblingsmordfall, den er je nach Bedarf mal als Staatsmord und mal als satanistischen Mord bezeichnet, zum eigentlichen Thema kam. Kein Mensch interessiert sich noch für den Mordfall Nadine O., außer der irre Dorftrottel aus Lünen, mit dem keiner was zu tun haben will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Andrea Jacob hat einiges Fehler gemacht, die das Bild, was ich von ihr in der Volkszeitung (noch) zeichne, definitiv zum Einsturz bringt. Sie scheint eine Agentin der SS-Satanisten zu sein.

Aha, da stehen ja noch viele Straftaten bevor, welche der rechtsbeugende Richter Ulrich Oehrle hätte verhindern können. Denn ohne Verleumdungen geht es bei dem irren Sobottka ja nicht. Diesem „Richter“ verspreche ich, dass sein Name auf ewig im Internet erhalten bleibt, weil ich ihm jede neuerliche Verleumdung des ordinären Gewohnheitsverbrechers Winfried Sobottka anlasten werde. Das walte Hugo.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Betreffend Reiner Hofmann habe ich auch eine Meldung aus Nürnberg, die meinen Eindruck von ihm bestätigt, betreffend Dr. Richard Albrecht habe ich herausgefunden, das er erstens mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der Inhaber des opablog ist, zweitens mit Sicherheit ein ausgesprochen mürrischer und elitär denkender Charakter – absolut kein Mensch, der mit irgendwem zusammen arbeiten könnte, wenngleich seine Systemkritik sehr weitgehend meinen Beifall findet.

Hier spricht der wahnsinnige NATIONALSOZIALIST,  Hitlerverehrer und Despot wieder von sich selber. Da hat man ihm wohl im Opablog gekündigt, wegen seines dämlichen Gesülzes.

Jedenfalls ist man im Opablog weitaus gescheiter, als die Narren im Beck-blog, wo die irren Wichtigtuer dauerhaftes Aufenthaltsrecht genießen.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dass Ihr weiterhin auf Muschelschloss drauf haltet, ist m.E. sehr wichtig. Dass Leute wie Pantoffelpunk alias Thorsten Förster und Pinopunk alias  Giuseppe Cavaleri samt ihrem Drecksgesocks so entschlossen auf mich losgegangen sind, als ich meinen Verdacht betreffend Muschelschloss geäußert und begründet hatte, hat mir tatsächlich die letzte Gewissheit gegeben. Das hätten die nie im Leben getan, wenn Muschelschloss nicht oberfaul wäre.

Danke für die Ankündigung neuer Straftaten, welche sich Verleumdung nennen und von einem irren Richter Ulrich Oehrle gebilligt werden, indem er Wahnfried ungerechtfertigt den Persilschein ausstellte.

Gerade solche Förderer von Unrecht, wie Oehrle sind es, die als erste auf die Barrikaden gehen, wenn es um Selbstjustiz geht. Dabei sind es aber grade diese Flaschen, welche so etwas fördern weil sie sich nicht in der Lage sehen Straftaten zu verhindern.

An dieser Stelle muss ich sogar Dachschaden Sobottka einmal recht geben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Blog.Beck.de 2013 03.26.a

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Na ja, es wird weitergehen.

Liebe Grüße

Euer

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Eben, eben es wird weitergehen mit Verleumdungen, Diffamierungen, Volksverhetzungen usw. Ich ziehe schon in Erwägung ein neues Blog diesem Oehrle zuliebe zu eröffnen, der im Wahn nicht einmal Verleumdung von Betrug und Beleidigung unterscheiden kann.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

ARGE Unna, Richter Ulrich Oehrle, Blog-Beck.de, Prof. Ernst Henning Müller, Oliver Garcia und Dachschaden Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, Anonymous, chaos computer Club

Da der Totalversager DACHSCHADEN SOBOTTKA in jeder Hinsicht seines erbärmlichen Daseins gescheitert ist, ob als Ladenhüter, als „Ermittler“ im Mordfall Nadine O., als „Verteidiger“ im Falle Mollath oder als Beherrschers des Internets, begibt er sich nun auf das Gebiet der Rechtspflege.

LOL 9

http://blog.beck.de/2013/03/18/gerechtigkeit-als-ware-morgen-entscheidet-das-bundesverfassungsgericht-ber-die-absprachen-im-Strafprozess

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Mit seinen Vorschlägen bzgl. der Selbstverteidigung ist er beim Beck-Blog genau an der richtigen Stelle. Dort appelliert so allerhand Gesindel an Juristen an die niedrigsten Instinkte des Menschen, indem man den Fall Mollath weidlich nutzt, um eigene Profilneurosen zu befriedigen.

Nun die merkwürdigen Vorschläge des selbsternannten “Prof. Dr. jur.“ Winfried Sobottka:

Blog.Beck.de 2013 03.19.

Jetzt im Einzelnen:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Da sehe ich völlig neue Beschäftigungsfelder wachsen. Nun wird es höchst interessant, der Justiz im Vorfeld zu signalisieren, womit sie zu rechnen hat, wenn ein Angeklagter sich sachgerecht verteidigt.

Diesem dissozialen Penner, Sozialschmarotzer, Hartz IV-Genießer und Volksausbeuter Winfried Sobottka sollte besser endlich mal ein Beschäftigungsfeld wachsen, welches ihm ermöglicht seinen Lebensunterhalt selber zu bestreiten und nicht zu Lasten redlicher Bürger rechtswidrig Selbstverwirklichung zu betreiben.

Solange es aber Vereine wie die ARGE Unna gibt, welche das Verhalten noch gesetzeswidrig unterstützen, wird sich da wohl niemals etwas ändern.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Tipps:

1. Schon am ersten Verhandlungstag Beweisanträge (mindestens fünf bis zehn) auf dem Tisch ausbreiten.

Da hat dieser ordinäre Gewohnheitsverbrecher schon eine Vielzahl an Prozessen hinter sich und immer noch nicht gemerkt, dass die Verfahrensführung den Richtern obliegt, welche von Prozessverschleppung gar nicht begeistert sind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

2. Vorgefertigte Formulare für Befangenheitsanträge, Entpflichtungsanträge und Protokollierungsanträge, die nur noch minimal ergänzt werden müssen, auf dem Tisch ausbreiten.

Die Ergänzungen doppelt (mit Tuschpapier), so dass man ein Exemplar für die eigene Akte hat.

Hier beweist der geistesgestörte mal wieder, dass das GUTACHTEN des Psychiaters Dr. Lasar in allen Punkten zutreffend ist. Keiner seiner Befangenheitsanträge und Entpflichtungsanträge war jemals von Erfolg gekrönt. Dennoch predigt der Irre unbeirrt, stumpfsinnig, unbelehrbar und dumm diese Vorgehensweise.

Dass man von allen wesentlichen Schriftverkehr eine Kopie für die eigene Akte machen sollte, bedarf keines besonderes Hinweises, es sei denn Wahnfried wähnt sich als 5jähriger im Kindergarten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

3. Eine schriftlich vorbereitete persönliche Erklärung verlesen, in der man das denkbar günstigste Prozessergebnis zum eigenen Ziel erklärt, von dessen Berechtigung man abgrundtief überzeugt sei.

Wahnfried hält wirklich alle Menschen für dümmer als er selber ist. Welcher Angeklagte hat denn nicht das denkbar günstigste Prozessergebnis zum Ziel?

Diese Erläuterung war nicht nur überflüssig, sondern saudumm, aber passt zu Dachschaden Sobottka, dem es nur darum geht zu schmieren, ob es Sinn macht oder nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zugleich sollte die persönliche Erklärung den Hinweis enthalten, dass man sich aufgrund des Umfanges der zu klärenden Fragen nicht in der Lage sehe, alles im Rahmen der angesetzten Verhandlungstage zu klären, so dass man schon jetzt darum bitte, die Zahl der Verhandlungstage den tatsächlichen Erfordernissen anzupassen, die sich im Laufe der Hauptverhandlung konkretisieren würden. Selbstverständlich sei man davon überzeugt, dass man einem rechtsstaatlichen Verfahren entgegensehe.

Auch diese Empfehlung trug bei dem schwer seelisch abartigen Sobottka niemals Früchte. Es dennoch zu empfehlen ist Beleg für Unzurechnungsfähigkeit.

Sein letztes Verfahren am Amtsgericht Lünen dauerte grade mal ein paar Stunden, obwohl der Irre zu jeden Punkt, den er vortrug um Prozessverlängerung bettelte und jede Menge Zeugen anhören wollte. Siehe auch:

Er wurde kurzerhand wegen Unzurechnungsfähigkeit abgefertigt. Damit man nicht die Bewährung widerrufen musste hat der Narr Richter Ulrich Oehrle das Urteil unter „Betrug“ ausgefertigt, obwohl es um dieselben Verleumdungen ging für die der Irre Bewährung erhielt:

Dieser Richter sollte sich wirklich in die Obhut eines Arztes seines Vertrauens begeben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

4. Alles, was man verliest, auch schriftlich zu Protokoll reichen.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Fordern kann man viel. Nur sollten die Forderungen vernünftig und umsetzbar sein.

Irgendwie muss man dem irren Gewohnheitskriminellen und Volksverhetzer Winfried Sobottka einen gutsitzenden Maulkorb verpasst haben. Obwohl der irre Richter Oehrle diesem Geistesgestörten mit § 20 StGB (Unzurechnungsfähigkeit) einen Freibrief für weitere Verleumdungen zuschusterte, verlegt sich dieser nun aufs Dokumentieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Blog.Beck.de 2013 03.24.

Hier stellt sich nur die Frage für wen er „dokumentiert“. Im Falle Mollath bestehen ja seine „Dokumente“ ausschließlich aus Plagiaten aus qualifizierteren Seiten, wo man sich weitaus besser über den Fall Mollath informieren kann, als in dem wirren Durcheinander des irren Ladenhüters. auslachen

Vielleicht dokumentiert er es aber für sich selber, um noch im hohen Alter vom Durchbruch, der ihm nie gelang, zu träumen. Das dürfte aber ein Traum bleiben, da die Unfähigkeit deutscher Richter regelrecht nach Selbstjustiz schreit, ist es sehr wahrscheinlich, das diesem wahnsinnigen Dauerverleumder, Nationalsozialisten, Volksausbeuter und Volksverhetzer das Licht von irgendeinem anständigen Bürger ausgeblasen wird.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

ARGE Unna, Dr. med. Michael Lasar, Richter Ulrich Oehrle, Richter Helmut Hackmann, Ruhr Nachrichten und Dachschaden Sobottka.

Schön, dass DACHSCHADEN SOBOTTKA nun seine verworrene und untaugliche “Verteidigungsstrategie” zur allgemeinen Belustigung veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ewig lange hirnfreie Romane.

sobottka_hacker

Hier nun der sechste Kommentar zu diesem Irrsinn:

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/02/14/dr-michael-lasar-richter-ulrich-oehrle-und-winfried-sobottka-im-vollwahn-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos/

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dr. Lasar empfahl die Anwendung des § 21 hinsichtlich der überwiegenden Anklagepunkte, behauptete volle Schuldfähigkeit hinsichtlich des Cannabisdeliktes, weil das ja nichts mit dem Staat und daher auch nichts mit meinem spezifischen Wahn zu tun habe, empfahl die Anwendung des § 20 StGB betreffend des Vorwurfes, ich hätte am 04.12. 2007 Widerstand gegen die Staatgewalt geleistet, wobei dieser Tatvorwurf aufgrund erheblicher Widersprüche der Polizisten im Zeugenstand letztlich aufgrund erheblicher Zweifel des Landgerichts daran, dass es überhaupt eine Widerstandshandlung gegeben habe, zu einem Freispruch führte.

Hier hat sich der Wahnsinnige wieder mal saublöde verhalten. Hätte er seinen Cannabisanbau auch dem Staate zur Last gelegt, wie er es mit allem tut, was Mord und Totschlag betrifft, Hätte er diesbezüglich auch den § 21 StGB bewilligt bekommen.  

Sicher war das damals Widerstand gegen die Staatsgewalt, da der Irre der Anordnung der Polizistin nicht Folge leistete, sich auf die Treppe zu setzen, sondern seinen feigen Fluchtversuch begann, wobei er zudem noch die Polizistin anrempelte.

Was Richter Hackmann bewogen haben mag, dass Thema unter den Teppich zu kehren, ist sicher auch seiner Oberflächlichkeit oder Faulheit zuzuschreiben.

Da prahlt der Wahnsinnige doch immer, dass er angeblich einige Semester Jura studiert habe, aber begriffen hat er NICHTS. Alleine das Nichtbefolgen der Anordnungen von der Vollstreckungsbehörde erfüllt schon den Straftatbestand des Widerstandes gegen die Staatsgewalt.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zusammengefasst lässt sich feststellen, dass Dr. Lasar seine Diagnosen und Empfehlungen nicht herleiten konnte, sondern nur auf unfundierten Behauptungen bauen konnte.

Gewiss hat Dr. Lasar seine Diagnose aus dem dämlichen Geschwätz des Irren hergeleitet. Diese ist nämlich erstaunlich zutreffend. Geht man davon aus, dass Dr. Lasar den Irren nicht im Internet verfolgt hat, wurde von ihm Dachschaden Sobottka recht gut durchschaut. Selbst seine Prognose, dass Wahnfried zum Wiederholungstäter wird, war zutreffend. Wahnfried mag mal einen Punkt in dem GUTACHTEN benennen, den er für wahrheitswidrig erachtet. Das kann er natürlich nicht. Deswegen geht er der Demagogie frönend mit seinen pauschalen Aussagen hausieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Betreffend II, sachgemäße Prüfung des Vorliegens der Eingangsvoraussetzungen des § 20 StGB Weder in seinen schriftlichen Gutachten, noch in seinen mündlichen Ausführungen lässt Dr. Lasar auch nur an einer einzigen Stelle erkennen, dass er naheliegende Alternativen zu einer endogenen Psychose überhaupt geprüft habe.

Meint der Irre etwa, dass sein Wahn exogene Gründe habe? Es gibt keine Alternative zur endogenen Psychose des Geistesgestörten. Ursache ist der exzessive Cannabiskonsum des Irren und sein angeborenes egozentrisches Verhalten, welches sich wie ein roter Faden durch sein Leben zieht. Dieser bornierte und unbelehrbare Dummkopf wirft mal wieder anderen ein Verhalten vor, was auf ihn selber zu 100% zutrifft. Hat der Irre bei seinen „Recherchen“ im Mordfall Nadine O. jemals naheliegende Alternativen ins Kalkül gezogen? NEIN Dafür beharrt er unbeirrt auf seinen verquasten Theorien. vogel_m

Was Wahnfried als exogenen Einfluss ansieht wurde von ihm selber durch widerwärtiges Verhalten im realen Leben wie im Internet verursacht und nennt sich daher Reaktion. Weitere exogene Einflüsse, wie Verfolgung durch den Staatsschutz oder die gepulsten Strahlen gibt es ausschließlich in der Fantasie des Irren, sind daher endogen und gehören zu den variablen Wahninhalten (Paranoia).  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dabei war/ist anhand der Akte bekannt, dass ich nach meinen Darstellungen jahrelang gegen massive Misshandlungen und Vernachlässigungen an meinen Kindern kämpfte, den Behörden Misshandlerschutz anstatt Kindesschutz vorwarf.

Jetzt fängt der Wahnsinnige doch wieder mit dem ca. 18 Jahre alten Scheiß an, den er selber verursacht hat. Erst mal ist das die verworrene und einseitige Darstellung dieses Egozentrikers, an deren Wahrheitsgehalt erhebliche Zweifel bestehen. Weiterhin hatte er selber höchstpersönlich Partnerin und Kinder aus der Wohnung geekelt, wie eine heiße Kartoffel fallen lassen und sich selbst überlassen.

Dass es Misshandlungen und Vernachlässigungen an seinen Kindern gegeben habe ist auch nirgendwo belegt, wobei der Irre doch sonst  jedermann wegen jeder Kleinigkeit anzeigt. Zudem wirft der wahnsinnige Alimentenpreller wieder mit Steinen um sich, obwohl er im Glashaus sitzt. Anstatt Drogen zu konsumieren, den Kindesunterhalt zu hinterziehen und sich in den „Ruhr Nachrichten“ mit verlogenen Aussagen  zu verewigen, wäre es gewiss für ihn angebrachter, sich um Partnerin und Kinder zu kümmern.

Ruhrnachrichten 1995a

Da hat irgend so ein minderbemittelter Journalist ungeprüft den Stuss von Wahnfried übernommen und veröffentlicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ihm muss klar sein, dass ein solcher Fall, wenn er gegeben ist, mit jahrelangen traumatischen Erlebnissen verbunden ist, ihm muss bekannt sein, dass im Zuge dieser Kämpfe meine wirtschaftliche Existenz und auch meine Aussichten auf einen Ausbildungs adäquaten Arbeitsplatz verloren gingen,[…]

Und schon heischt dieser „bedauernswerte“ Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer wieder um Mitleid, obwohl alles selbstverschuldet ist. Dabei lügt er, dass sich die Balken biegen. Was die Vernachlässigung seiner Brut betrifft, beschrieb ich schon oben. Nun aber zu der dreistesten Lüge dieses Wahnsinnigen. Er selber hat doch die Arbeit hingeschmissen, um sich vor Unterhaltszahlungen drücken zu können. Ihm ist also niemals ein adäquater Arbeitsplatz verlorengegangen und einen neuen hat er bis heute noch nicht gesucht.

Hinzufügen sei nur noch, dass sich der Wahnsinnige mit seinen Krampf, den er überheblich und dümmlich auch noch Kampf nennt, seinen weiteren Lebensweg selber verbaut hat.

  • Sein Schuldenberg dürfte unendlich sein, da ihm die Alimentenprellerei nach dem UVG am Halse hängt. Somit kann er bestenfalls noch als idiotischer Ladenhüter auf einem tunesischen Basar Kariere machen. smilie_auslachen
  • Auch sein Führungszeugnis, welches die Kleinigkeit der Volksverhetzung beinhaltet, dürfte nicht grade einer Einstellung förderlich sein.
  • Letztendlich spricht sein desolater Geisteszustand, der nun vom Gericht amtlich bestätigt wurde, mehr für einen Auftritt auf dem Flohmarkt, als für eine Festanstellung.

Seit Jahrzehnten ruht sich dieser kriminelle Hartz IV-Genießer in der sozialen Hängematte aus und treibt zu Lasten redlicher Bürger Selbstverwirklichung, was von der ARGE Unna gesetzeswidrig sogar noch gefördert wird.

Dafür ist der schwer seelisch abartige Sobottka perfekt darin, die Schuld für seine missliche Lebenslage anderen in die Schuhe schieben zu wollen. Nur gelungen ist ihm das bisher noch nicht, weil kein Mensch sein Gejammer noch ernst nimmt. Anstatt sich mal um einen adäquaten Arbeitsplatz zu bemühen, verlegt er sich im Selbstmitleid aufs Heulen.

ihm muss bekannt sein, dass ich im Zuge dieser Kämpfe sowohl nach Ansicht des behandelnden Oberarztes Schaefer als auch nach Ansicht des OLG-Hamm, das hinsichtlich meiner Zwangsunterbringung entschied, das Land NRW habe die Kosten zu tragen, „rechtsfehlerhaft“ bzw. in Wahrheit grundlos in die Psychiatrie eingewiesen war.

Dr. Lasar dürfte durchaus bekannt sein, dass der Irre nicht grundlos in die Psychiatrie eingewiesen wurde. Denn grade er hält eine forensisch-psychiatrische Untersuchung des Irren für zwingend notwendig. Beide bisher für den Fall Sobottka zuständigen Richter Ulrich Oehrle sowie Helmut Hackmann missachteten das geflissentlich.

gutachten-s-22-980-1525a

Lieber lässt man einen irren Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer frei herumlaufen und weiter Rufmord betreiben, als sich selber mal den Aufgaben zu widmen für die man als Richter vom Staat bezahlt wird. Das Ganze zudem noch „im Namen des Volkes“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zudem waren sowohl Oberarzt Schäfer, als auch OLG Hamm (Kostenentscheidung betr. Unterbringung) und die Amtsärztin Dr. Knoche vom Kreisgesundheitsamt Unna zu der Ansicht gelangt, dass hinsichtlich der Problematik meiner Kinder ein realer Hintergrund vorliege, und den Oberarzt Schäfer (S. 25 des Aktengutachtens) und die Amtsärztin Dr. Knoche (S. 28 des Aktengutachtens) zitiert Dr. Lasar sogar selbst!

gutachten-s-29-980-1519a

Hier geht es unbestreitbar um Dinge, die durchaus geeignet sind, posttraumatische Belastungsyndrome zu erzeugen und sich grundsätzlich auch in tiefgreifenden Bewusstseinstörungen manifestieren können, einem Schuldausschlussmerkmal nach § 20 StGB.

Hier beweist der Geistesgestörte Sobottka mal wieder nichts verstanden zu haben und blind drauflos interpretiert. Die Aussage des Dr. Lasar ist völlig wertfrei. Und die Aussage „[…]von ihm als misshandelt erlebten Kinder[…]“, bestätigt nur, dass er das dämliche Geschwätz des Irren als subjektiv einstuft. Das war so geschickt formuliert, dass die Auffassungsgabe der letzten Hirnzelle des Irren bei weitem überfordert ist. 00008356

Interessanter hingegen ist aber, weil auch von anderer Seite bestätigt wird, dass der irreparable Dachschaden Sobottkas auf exzessiven Cannabiskonsum zurückzuführen ist.

gutachten-s-28-980-1495a

 Selbstverschuldete posttraumatische Belastungsyndrome, was immer das auch sein mag, sind zumindest bisher kein Schuldausschlussmerkmal nach § 20 StGB, sondern Unzurechnungsfähigkeit bzw. schwer seelische Abartigkeit.

Es begeistert aber immer wieder, wie der Irre seinem maroden Geisteszustand schönzureden und für seinen dreckigen Charakter Schuldige zu finden versucht.

Fortsetzung folgt.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Ass. jur. Plantiko, Frank Fahsel, ARGE Unna und Hartz IV-Genießer Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Ass. jur. Plantiko, Frank Fahsel, ARGE Unna und Hartz IV-Genießer Winfried Sobottka, der überall und immer beweisen muss, des Wahnsinns fette Beute zu sein.

Hier ein Kommentar des WAHNHAFT GESTÖRTEN Sobottka, der alles jemals von ihm Veröffentlichte übertrifft. Die Steigerung seines Wahns steht somit unstreitig fest:

Ich veröffentliche weder den Artikel noch den Link dazu, weil der Verfasser selber unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung leidet und seine Schmiererei genau der von DACHSCHADEN SOBOTTKA entspricht. Diese ist vulgär, unkultiviert, tendenziös, desinformativ und verlogen. Ich habe kein Interesse, mich auch noch mit diesem Vollidioten zu beschäftigen.

Schön, dass der verrückte Sobottka endlich ein Forum gefunden hat, wo  er auf Gleichgesinnte trifft. Wobei ich niemals geglaubt hätte, dass es sowas überhaupt gibt.

Alleine der dümmliche Kommentar des geistesgestörten Sobottka reicht aus, um sich den idiotischen Artikel vorzustellen.

Nun bestätigt der wahnsinnige Sobottka die Einschätzung des irren Schmierers bzgl. des Ass. jur. Claus Plantiko, der schon seit geraumer Zeit kein Rechtsanwalt mehr ist. Aber das ist dem Verrückten völlig entgangen, wenn er diesen immer noch Rechtsanwalt nennt.

Was schwafelt der schwer seelisch abartige Sobottka denn immer von Rufmord? Er, der selber Rufmord der übelsten Sorte betreibt und deshalb auch das nächste Verfahren anhängig ist, was ihn gewiss in Knast oder Psychiatrie befördern wird.

Weshalb Claus Plantiko die Zulassung entzogen worden ist hier nachzulesen:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/lokales/region/Plantiko-in-Handschellen-abgefuehrt-article247521.html

hier noch der Bericht eines Plantiko-Geschädigten:

http://www.odenwald-geschichten.de/?p=1393#comment-15660

Selbst bei Wikipedia will man den irren und geltungssüchtigen Plantiko nicht mehr.

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/07/13/ass-jur-claus-plantiko-selbst-bei-wikipedia-unerwunscht-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-cha/

Claus Plantiko war Zeit seines Lebens Befehlsempfänger beim Militär und verkraftet einfach seine neuen Freiheiten nicht. Zudem erschwert auch seine Geisteskrankheit, sich zivilisiert zu benehmen.

Was so einige Vollidioten immer mit dem Frank Fahsel wollen, wissen sie wohl selber nicht so genau. Es gibt nur einen einzigen Zeitungsartikel, der diesen Namen trägt und mehr nicht. Diesen gräbt nun der schwer seelisch abartige Sobottka noch die nächsten 100 Jahre aus. Was von der Rückversicherung von Zeitungen zu halten ist, beschrieb ich hier schon hier. KLICK

Es wurden die Lügenmärchen des Verbrechers Sobottka blind, ohne jegliche Rückversicherung, übernommen und dazu noch veröffentlicht.

Sehr merkwürdig ist aber der letzte Satz des wahnhaft gestörten Sobottka, den man sich wirklich auf der Zunge zergehen lassen muss:

„Und tatsächlich gehen die Rufmorde an Frank Fahsel,  Claus Plantiko und mir, Winfried Sobottka, von denselben – werden mit Steuergeldern finanziert und von Justiz und Polizei protegiert.“

Wenn man glaubt, dass eine Steigerung des Wahns bei Dachschaden Sobottka unmöglich sei, belehrt er schnell eines Besseren mit einem einzigen Satz.

Nun vergleicht sich der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte ordinäre Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer Sobottka sich auch noch mit Fahsel und Plantiko. Naja, von Plantiko hat er sich ja schon einen gewaltigen Korb eingefangen, wegen seines dämlichen und rechtswidrigen Geschwätzes. Fahsel, falls es den überhaupt gibt, wird sich auch kaum mit dem Vollidioten beschäftigen bzw. auf eine Stufe stellen lassen.

Mit Steuergeldern wird ja wohl der dissoziale Penner, Sozialschmarotzer und Volksausbeuter Sobottka finanziert, damit er er seinen Hirnschrott im Internet verbreiten kann. Der arbeitsunwillige Parasit der Gesellschaft betätigt sich seit Jahrzehnten als Absahner von Steuergeldern, weil er alleine nicht eigenständig überlebensfähig ist.

Nun unterstellt er in seinem Wahn, dass andere mit Steuergeldern finanziert werden.

Protegiert wurde der irre Verbrecher bisher selber von Polizei und Justiz. In keinem anderen Land auf diesem Globus lassen sich die genannten Institutionen so auf der Nase herumtanzen, wie es Wahnfried hier an den Tag legt. Ich möchte mal das Land sehen, wo ein Polizist ungestraft als Mörder bezeichnet werden kann. Da geht es gleich und ohne Diskussion ab in die Kiste.

Nun betreibt Dachschaden Sobottka selber Rufmord und sollte schön sein Lügen- und Schandmaul halten.

Grade mit seinen  Rufmordorgien wird man sich in dem nächsten anhängigen Verfahren sehr eingehend beschäftigen.

Alle Klageschriften gegen den irren Verbrecher Sobottka laufen auf Rufmord aus. Hier ein schönes Beispiel:

Hinzu kommen noch diverse Klagen von

  • KHK Hauck Polizei Hagen
  • Nachbar Christian Bader
  • Prof. Hebebrand bzw. dem LVR
  • Prof. Neuhaus
  • weitere Anzeigen liegen bei KHK Liehr, Polizei Lünen, Anzeigeerstatter unbekannt.

Das dürfte durchaus nicht alles sein, aber das, was mir bekannt ist. Auch werden noch so einige einstweilige Verfügungen bei dem irren Verbrecher Sobottka zu Buche schlagen.

Wie soll man an Wahnfried Rufmord betreiben, er beherbergt doch alles, was es an Schlechtigkeiten gibt im Leben. Es ist kein Rufmord, sondern Realität, wenn man diesem Verbrecher Folgendes vorhält, was auch bewiesen ist:

  • Sobottka ist und bleibt wahnhaft gestört.
  • Er ist mit 22 Monaten ein einschlägig vorbestrafter Verbrecher, auch wenn die Strafe zur Bewährung ausgesetzt wurde. Er mag sich mal ein Führungszeugnis ausstellen lassen, wenn er es sonst nicht begreift.
  • Er ist ein notorischer Lügner und Egozentriker.
  • Er ist ein Denunziant der übelsten Sorte.
  • Er ist ein Alimentenhinterzieher und Bankräuber.

Schlussendlich ist Dachschaden Sobottka ein charakterloses Miststück, welches sich seine soziale Isolation redlich verdient hat, denn selbst seine Geschwister wollen mit solch einem ekelerregenden Ungeheuer nichts zu tun haben.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Françoise Hollande, ARGE Unna und Winfried Sobottka der Psychopath. Annika Joeres, CCC Berlin, Anonymous

Françoise Hollande, ARGE Unna und Winfried Sobottka der Psychopath, der nun wieder in seine gewohnte Tonart zurückfällt und den Staat verunglimpft, der ihn ernährt.Wobei hier die ARGE Unna „lobenswert“ erwähnt werden muss, da sie Arbeitsunwilligkeit und Selbstverwirklichung zu Lasten der Bürger schamlos unterstützt.

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/2012/07/francoise-hollande-konnte-scheitern.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Françoise Hollande könnte scheitern

Ladies and Gentlemen!

Über den neoliberalen Wahnsinn braucht kein Wort mehr verloren werden. Die derzeit einzige Gegenposition, von der man aufgrund der Machtverhältnisse und ihrer Fähigkeiten und Haltung etwas erwarten kann, bildet die jetzige französische Regierung unter Françoise Hollande.

Das wissen die Ultrakapitalisten, das wissen vernünftige Antikapitalisten.

Anscheinend ist dem saudämlichen Ladenhüter Sobottka der Begriff „Neoliberalismus“ nicht geläufig, da er diesen unqualifiziert pauschal verwendet, um unsoziale und ungerechte Effekte der Entwicklung des liberalen Marktsystems zu brandmarken.

Zumindest weiß der ULTRASOZIALSCHMAROTZER Sobottka, was für Frankreich gut ist. Ihm gefällt eben jeder, der Steuergelder zum Fenster rauswirft, da er ja davon lebt, weil er zu faul ist zu arbeiten. Er ist und bleibt eben ein VOLKSAUSBEUTER.

Als Almosenempfänger der ARGE Unna, muss der wahnsinnige Hartz IV-Genießer Sobottka ja gegen jeden sein, der mehr Geld in der Tasche hat, als er selber. Diejenigen sind ja auch schuld an seiner misslichen Situation. Hätte er was Vernünftiges gelernt und würde seinen fetten Hintern mal hochbewegen, anstatt sich in Hass und Neid zu ergießen, sähe seine derzeitige Situation erheblich anders aus.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sollte  Françoise Hollande scheitern, dann wäre das eine politische Katastrophe für die ganze Welt, und die Gefahr ist groß:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/07/19/arge-unna-francoise-hollande-handelsblatt-richter-helmut-hackmann-und-winfried-sobottka-der-psychopath-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone/

Die politische Katastrophe für Frankreich ist wirklich voraussehbar groß mit dem Präsidenten Françoise Hollande, der sich derzeit in der Zwickmühle befindet und nur noch hilflos herumrudert. Es wird ihm kaum möglich sein seine großspurigen Wahlversprechen einzuhalten, ohne Frankreich vollends gegen die Wand zu fahren.

Eine politische Katastrophe für die ganze Welt wird es gewiss nicht, wenn die Franzosen schmerzhafte Erfahrungen mit Sozialisten machen müssen. Sie haben das ja mit ihrer Wahl so herausgefordert. Das interessiert aber den Rest der Welt nicht im Geringsten. Sollen sie nun sehen, wie sie klarkommen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Entsprechend wäre es geboten, die französische Regierung, solange sie das Richtige tut, zu unterstützen – beginnend beim Kauf französischer Autos und anderer französischer Waren, aber auch, wo möglich, durch aktive Mitarbeit.

Hihihihi, dem wird man genauso wenig folgen, wie den Hasstiraden des Wahnsinnigen gegen Hannelore Kraft. Kein Autokäufer oder Wähler wird sich jemals an die „wohlmeinenden Ratschläge“ des WAHNHAFT GESTÖRTEN Winfried Sobottka halten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die deutsche Hochintellingenz weiß, wie verbrecherisch das deutsche System ist, dass es im Grunde das Beste wäre, Deutschland zu verlassen.

Woher will denn der Aspirant für die Psychiatrie wissen, was die Hochintelligenz weiß? Achso, ich vergaß, dass er ja deren selbsternannter Sprecher ist.

Warum empfiehlt der geistesgestörte Verbrecher immer den anderen Leuten auszuwandern? Warum geht er selber nicht? Anscheind gefällt es ihm im Kapitalismus doch so gut, dass er diesen nicht missen möchte. Auch gibt es im Ausland keine ARGE Unna, welche volksschädigend und gesetzeswidrig dem geistesgestörten, einschlägig vorbestraften ordinären Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer Sobottka das Geld in den Hintern schiebt. Diese ehr- und würdelose Kreatur Sobottka belügt doch nur sich selber und seine LeserInnen.

Mag der Irre doch zu seinem neuen Kumpel Françoise Hollande auswandern, damit die Beiden französische Politik betreiben können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wer eine Möglichkeit sieht, das Frankreich des Françoise Hollande zu unterstützen, sollte darüber sehr ernsthaft nachdenken:

Hihihihihi, wenn Wahnfried schon um Unterstützung bettelt. Er ist und bleibt der Vater der Nullen und so wird auch dabei wieder NULL herauskommen. Warum auch sollte irgendwer diesen Françoise Hollande unterstützen? Mag er seinen Irrsinn selber ausbaden und weiter fleißig Geld verteilen, bis Frankreich auch bei der EU betteln muss.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nicht mit Waffen wie im spanischen Bürgerkrieg, doch mit anderen Mitteln wird in Frankreich der Kampf des Kapitalismus gegen den Antikapitalismus ausgeführt, und es geht nicht um weniger als damals, sondern eher noch um viel mehr.

Liebe Grüße

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Eingestellt von Winfried Sobottka um 04:09

Und schon wieder dringt der Weltkriegsfetischismus durch. Wahnfrieds Kriege, geprägt durch Neid und Hass können niemals zum Erfolg führen aber dafür in den Knast.

Françoise Hollande ist derzeit dermaßen in Zugzwang, weil er sich um die Leichen in den Kellern von Peugeot-Citroen kümmern muss, dass es ihm unmöglich ist irgendeinen Krieg zu führen.

Interesant ist aber wieder die Uhrzeit, zu welcher der Irre den Kram verfasst hat. Obwohl man von den Strahlen nichts mehr vernimmt, sind seine Nächte nicht von erholsamen Schlaf geprägt. Naja, seine Zukunftsaussichten kann man auch nicht grade als rosig bezeichnen. Das nächste Verfahren wird seine Internetaktivitäten über Jahre stilllegen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

ARGE Unna, Françoise Hollande, Handelsblatt, Richter Helmut Hackmann und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

ARGE Unna, Françoise Hollande, Handelsblatt, Richter Helmut Hackmann und Winfried Sobottka der Psychopath, der mit JEDEM seiner Beiräge beweisen muss, dass er des Lesens unkundig ist und sich nur etwas zusammenphantasiert.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juli-2012/2012-07-18-02.htm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Françoise Hollande könnte scheitern, 18. Juli 2012

Françoise Hollande KÖNNTE nicht scheitern, sondern WIRD scheitern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Massenentlassungen einerseits, Spardiktate andererseits

Wieder einer der dussligen Schlagzeilen des Irren. Richtig müsste es heißen: Massenentlassungen ODER Spardiktate.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

In einem Artikel der deutschen Zeitung Handelsblatt wird auf die Misere der Regierung des Françoise Hollande eingegangen: Jetzt, nach den Wahlen, lassen französische Großunternehmen die Entlassungs-Katzen aus dem Sack, beginnend u.a. mit der Autoindustrie. Das ist alles andere als die feine englische Art, denn klar ist, dass die Entlassungen bereits vor der Wahl geplant waren, nun aber so inszeniert werden, dass sie statistisch der Regierung des Françoise Hollande angelastet werden, obwohl er und seine Regierung natürlich nichts damit zu tun haben.

Es wird dabei auch auf ein anderes Dilemma eingegangen, dass es innerhalb der französischen Regierung keine Klarheit darüber gebe, welche Vorgehensweisen denn nun angezeigt seien, um der Arbeitslosigkeit und der Wirtschaftskrise die Stirn zu zeigen.

Anzumerken ist, dass die Regierung Françoise Hollande bereits einige grundlegend richtige Schritte gegangen ist bzw. angekündigt hat, wie z.B.: Aufhebung der von Sarkozy geplanten Umsatzsteuererhöhung, was neben der sozialen Wirkung auch der Binnennachfrage gut tut, Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohnes über die Inflationsrate hinaus, Erhöhung der Steuern auf hohe Einkommen, um unproduktives Kapital abzuschöpfen und realwirtschaftlich einzusetzen, Steuern auf Luxusautos.

Hier beweist sich mal wieder, dass man Sozialisten nur an die Regierung lassen darf, wenn es dem Staat gutgeht, damit sie mit offenen Händen Geld verschleudern können und dann eine solide Regierung das wieder ausbaden darf. Bedauerlich, dass die Franzosen aus den Vorgängen in Deutschland nichts gelernt haben. Sozialisten sind in Krisenzeiten untauglich und geben dem Land noch den Rest.

Nun zu Wahnfrieds dummen Spruch, dass  Françoise Hollande bereits einige grundlegend richtige Schritte gegangen sei. Hier beweist sich wieder, dass der unbelesene Dummbeutel Sobottka nur tendenziös herumspinnt. Hier ein Auszug aus dem Handelsblatt, wo ganz eindeutig steht, was Nicolas Sarkozy vorhatte:

Nicolas Sarkozy will die Arbeitsplätze erhalten und nichts anderes. Das interessiert aber Sozialisten und Wahnsinnige, wie Sobottka nicht. Hauptsache, man hat heute mehr zu essen. Was morgen ist interessiert nicht. Daher MUSS Françoise Hollande scheitern und die Franzosen werden sich noch umgucken. Nur ist es dann zu spät.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Fraglich ist indes, ob das allein reichen kann, um das Land aus der Krise heraus zu reißen und auf einen gesunden Kurs zu bringen, denn die Probleme sind gewaltig, nachdem Jahrzehnte lang eine falsche Politik gemacht wurde.

Der „gesunde Kurs“ wird reichlich Arbeitsplätze und Steuerzahler kosten. Das ist für jeden erkennbar, außer der tauben Nuss Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe zum Handelsblatt Artikel u.a. die folgenden Kommentare gesetzt, die ich hier (bereinigt um Schreibfehler) einfach einmal einstelle:

http://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/frankreich-peugeot-citroen-holt-alte-leichen-aus-dem-keller/v_detail_tab_comments/6883254.html

Interessant ist es die Kommentare des Irren im Handelsblatt selber und im Zusammenhang mit anderen Kommentaren zu lesen. Auch dort steht Wahnfried mit seinem Schwachsinn alleine da. Deshalb sieht er sich ja auch genötigt, seine irre Meinung häufig und ellenlang dort zu schmieren. Das ist man ja gewohnt von dem Irren. Da kein Mensch seinen Stuss verstehen kann, versucht er diesen durch ewiges Wiederholen, den Leuten aufzudrängen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ein Scheitern der klugen und aufrechten Regierung des Françoise Hollande wäre eine der größten politischen Katastrophen dieses Jahrhunderts, für die ganze Welt.

Liebe Grüße

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Große Worte des SCHWER SEELISCH ABARTIGEN, der gleich wieder den Weltuntergang voraussagen muss.

Auch Frankreich wird sich wieder von einem Präsidenten Françoise Hollande erholen, der jetzt schon bewiesen hat, mit Geld nicht umgehen zu können.

Jetzt mag sich Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, mal kundig machen, was der geistesgestörte Sobottka für einen Irrsinn absondert und seinen dämlichen Spruch über diesen revidieren:

“Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.”

Was Wahnfried betreibt, hat mit aktuellen Themen nur insofern zu tun, dass er seine Pfründe, welche ihm die ARGE Unna rechtswidrig bewilligt, verteidigt. Der Irre ist nämlich durchaus für Steuererhöhungen, wenn er sich vermeintlich davon nicht betroffen fühlt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Verwendung solcher Autos könnte durch Lenkungsinstrumente beeinflusst werden: Mineralölsteuererhöhungen würden das sparsame Autofahren attraktiver machen,…

Wobei dieser Satz wieder die totale Verblödung und Kurzsichtigkeit dieses Ladenhüters beweist. Wird nämlich der Sprit teurer werden auch die Lebensmittel teurer, da ALLES irgendwie transportiert werden muss. Auch hat der Wahnsinnige nicht begriffen, dass Nicolas Sarkozy die Erhöhung der Mehrwertsteuer als „Lenkungsinstrument“ benutzte, um die Arbeitskosten zu senken, aber das ist für das „hohe Niveau“ des Irren doch noch zu hoch.

Zuletzt aber noch ein paar nette Auszüge aus den Kommentaren des wahnhaft gestörten Sobottka, der wirklich keine Tasse mehr im Schrank hat:

Das ist ja an Schwachsinn nicht mehr zu übertreffen, denn wenn jemand 3 Autos besitzt, kann er naturgemäß nur mit einem fahren, Mit Verschleiß hat das gar nichts zu tun. Nur DACHSCHADEN SOBOTTKA ist es möglich mehrere Autos gleichzeitig zu bewegen.

Jetzt wird es aber richtig lustig:

Ja, ja, alle Statistiken sind gefälscht, nur die von dem Betrügerhoster one.com stimmen.

Aber was jetzt kommt, übertrifft fast alles bisher von dem Irren Geschriebene:

Der weltweit größte Sozialschmarotzer, Hartz IV-Genießer, VOLKSAUSBEUTER und Parasit der Gesellschaft, plädiert für Arbeitslager.

Dabei ist er sogar noch so freundlich und gibt die Kriterien vor, nach denen Leute in den Arbeitsdienst gehören. Dann wäre er ja selber ein Aspirant dafür, denn nichts spricht dagegen. Er ist arbeitsunwillig, kriminell und mit Drogen, hat er sein Hirn restlos zerstört.

Auch die Mitarbeiter der ARGE Unna sollten in solch einem Arbeitslager Einzug halten, da diese nicht nur faul und oberflächlich sind, sondern zudem noch gesetzeswidrig (SGB) handeln. Hartz IV dient nicht der Selbstverwirklichung, wie der Verbrecher Sobottka es praktiziert und ohne plausible Gründe jegliche Arbeit verweigert. Es ist wirklich zwingend notwendig die Bundesagentur für Arbeit in Nütnberg mal über die Missstände in der ARGE Unna zu informieren. Das Verschleudern von Steuergeldern ist eines der übelsten Straftaten und Sobottka dürfte bei der ARGE Unna kein Einzelfall sein. Er ist eben nur für Sozialbetrug bekannt, weil er damit immer angeben muss. Andere halten wenigstens die Klappe, wenn sie zu Unrecht Geld beziehen. Nur Dachschaden Sobottka muss damit prahlen, weil seiner Dummheit keine Grenzen gesetzt sind.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die Volkszeitung, ARGE UNNA, die Anarchisten und Dachschaden Sobottka. Anonymouse, Hacker, Anon Köln, Anonymous Hamburg Bremen, Anonymous Dresden Erfurt, CCC Berlin Frankfurt Mainz, CCC Dortmund Hamburg Kiel, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Köln Saarbrücken Schwerin, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Hannover Magdeburg Potsdam

Die Volkszeitung, ARGE UNNA, die Anarchisten und Dachschaden Sobottka, der sich in seiner hilflosen Wut wieder bei seinen Hirngespinst-Hackern ausheult.

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/2012/07/04juli2012-winfried-sobottka-die.html

Vorab

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde auch nicht mehr darauf zielen, um jeden Preis täglich einen Artikel zu veröffentlichen – vielleicht wird es manchmal nur einmal pro Woche geschehen. Aber dafür werde ich Artikel schreiben, die viel an Information und Interpretation bieten werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

04Juli2012: Winfried Sobottka an die Anarchisten

Mangels sozialer Kontakte muss sich der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Sobottka bei seinen Hirngespinst-Anarchisten ausheulen.

Anscheinend schenken nicht einmal die Kaninchen der Nachbarin diesem Jammerlappen Gehör. Somit ist er gezwungen Selbstgespräche mit Phantasiegestalten aus seiner virtuellen Welt zu führen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hallo, Leute!

Ich spiele nicht „Schach“, sondern meine es ernst, was ich hier:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/07/04/die-volkszeitung-und-der-psychopath-winfried-sobottka-der-alle-deutschen-hasst-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-alterme/

geschrieben habe.

Zum Schachspielen gehört nicht nur logisches, sondern auch vorauschauendes Denken, was dem Irren völlig fehlt. Mit Selbstbelügen und Träumen vom Sieg, kommt man beim Schach nicht weit.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es macht unter den gegebenen Umständen keinen Sinn, weiter zu kämpfen:

Wann hat der wahnhaft Gestörte denn jemals gekämpft? Er hat doch AUSSCHLIESSLICH einseitig im Internet verleumdet, Rufmord und Unternehmensschädigung betrieben. Das auch noch bei Leuten, welche sich im Internet nicht wehren wollten oder zu wehren wussten. Was der Irre „Kampf“ nennt, ist doch nur permanentes Verbreiten von gesetzeswidrigen Schwachsinn im Internet. Dafür hat er ja nun reichlich Klagen am Halse.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Während die Gegenseite immer stärker wurde, hat sich meine Lage nicht verbessert, stehe ich allein u.a. damit, dass ich allmählich mit gepulsten Strahlen gemordet werde, ist es mir nicht einmal möglich, ein paar Hundert Euro zu mobilisieren.

Alleine stand dieser geistesgestörte Egozentriker schon immer da, aber schön, dass er es ENDLICH zu begreifen scheint.

Jetzt dienen die eingebildeten Strahlen auch noch als Ausrede, dass dieser Sozialschmarotzer nicht arbeiten kann. Womöglich glauben das die Steuerverschwender an der ARGE UNNA auch noch.

Auch wird der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte ordinäre Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer Sobottka niemals begreifen können, dass ihn grade der Geldmangel davor schützt, längst in der Psychiatrie gelandet zu sein. Das Geld hätte der Irre ja nur dazu verwendet, um weitere Straftaten im Internet zu begehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin haben Vorgehensweisen von WP und One.com Vorhaben gestoppt, die unverzichtbar geworden waren.

Ein Gück, dass das kriminelle Vorhaben gestoppt worden ist. Die Uneinsichtigkeit des Irren belegt wieder seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10), und dass er unverzüglich in die Psychiatrie gehört, da nicht einmal eine Strafe von 22 Monaten ausreicht, um ihn eines Besseren zu belehren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die SS-Satanisten haben im Netz enorm zugelegt, sie werden weiterhin zulegen, und ohne eine starke Erhöhung der Zahl offensiv aufklärender Seiten im Netz habt Ihr erkennbar keine Aussichten mehr, auf Dauer eine Schnitte gegen sie zu bekommen.

Wer oder was sind denn SS-Satanisten in den Augen des faschistoiden Adolf Sobottka?

Mit seinem Wunsch stößt der Irre eben auf taube Ohren, denn Hirngespinste sind nicht in der Lage Seiten zu eröffnen, welche den Irren belobigen und für weitere Verbreitung sorgen, denn reale Menschen werden sich hüten, das zu tun.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Zum klugen Schachspiel gehört es auch, von einer Fortsetzung des Spieles abzusehen, wenn die Gesamtlage nicht einmal ein Remis in Aussicht stellt.

Oben schrieb der Wahnsinnige noch, dass er KEIN Schach spiele. Was denn nun? Weiß er überhaupt noch, was er will? Die Widersprüche sind schon unerträglich.

Und wo ist sein Getöse: „Sieg oder Tod“ oder „Wir werden siegen“? Übriggeblieben ist nur noch das Geseiber eines elenden Jammerlappens. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe Verständnis dafür, wenn Ihr die Googleseite für meinen Namen nun denen überlasst, die meinen Ruf mit staatlicher Protektion und unübertrefflicher Niedertracht morden, das geht schon so OK.

Seinen Ruf hat der schwer seelisch abartige Sobottka selber ruiniert. ER hat doch selber den Scheiß geschrieben, der hier nur kommentiert wird. Aber Schuld sind bei ihm immer die anderen, denn er wurde ja zu allem getrieben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich schreibe diese Zeilen, weil ich es nicht möchte, dass Ihr vergeblich auf mich setzt. Sucht Euch bessere Aufgaben für Eure SEO-Aktionen.  Ihr habt das Internet im Blick und seid klug genug, selbst zu erkennen, wo Eure Anstrengungen am sinnvollsten eingesetzt werden können.

Alles Gute!

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

An der Stelle möchte ich den verrückten Sobottka mal an seine eigenen Worte erinnern:

DIE GERECHTIGKEIT WIRD SIEGEN!!!

Nur gehören zu dem Sieg der Gerechtigkeit noch einige Verfahren, welche dem Verbrecher endlich ein artgerechtes Leben bescheren werden.

Da Wahnfried ansonsten nur lügt, kann man seinem derzeitigen Lamentieren keinen Glauben schenken. Bisher hat diesen geistig Behinderten noch nie beeindruckt, was im Internet geschieht, wozu seine unzähligen Rauswürfe aus Foren gehören. Zu greifen ist der Gewohnheitsverbrecher nur im realen Leben mit deftigen Freiheitsstrafen oder Einweisung in die Psychiatrie, was ihm nun auch bevorsteht.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

ARGE Unna, Bundesarbeitsagentur Nürnberg, EU, EM und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

ARGE Unna, Bundesarbeitsagentur Nürnberg, EU, EM und Winfried Sobottka der Psychopath oder wie ein wahnsinniger Sozialschmarotzer glaubt Politik betreiben zu müssen.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juni-2012/2012-06-29-mario-monti-mario-balotelli-doppelschlag-gegen-angela-merkel.htm

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde auch nicht mehr darauf zielen, um jeden Preis täglich einen Artikel zu veröffentlichen – vielleicht wird es manchmal nur einmal pro Woche geschehen. Aber dafür werde ich Artikel schreiben, die viel an Information und Interpretation bieten werden.

Genau, denn „um jeden Preis“ veröffentlicht der geistesgestörte Lügner derzeit täglich.

Zu diesem selbsternannten „Wirtschaftsexperten“ ist aber einiges zu sagen. Er, der noch nicht einmal sein eigenes Leben in die Reihe bekommt und sich nicht einmal selber ernähren kann, will nun der Kanzlerin Angela Merkel vorschreiben, wie sie mit deutschen Steuergeldern umzugehen habe. Dass DACHSCHADEN SOBOTTKA mit Geld überhaupt nicht umgehen kann, hat er bewiesen, als er nach der Trennung von seiner Lebensgefährtin die Arbeit hinschmiss, um keinen Unterhalt für seine Kinder zahlen zu müssen. Langfristig gesehen, war das das Dümmste was er tun konnte, da seitdem sein Schuldenberg tagtäglich anwuchs. Siehe auch:

Unterhaltsvorschussgesetz – UVG

So ein geistesgestörter und kurzsichtiger Unterhaltsentzieher will nun über deutsche Steuergelder entscheiden, obwohl er niemals dazu beitrug, sondern als Parasit aus diesem Topf eifrig schöpfte, um ja nicht arbeiten zu müssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ita­li­ens Su­per-Ma­ri­os schaf­fen  psy­cho­lo­gi­schen Dop­pel­schlag ge­gen die deut­sche Ge­fahr, 29. Ju­ni 2012

Der WAHNHAFT GESTÖRTE Sobottka muss eben „um jeden Preis“ im Internet täglich schmieren und wenn es nur darum geht die Deutschen zu verhöhnen, welche ihn noch ernähren. Er ist eben ein waschechter Pole und dazu der erbärmlichste sowie dümmste, der mir jemals begegnete.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mario Monti und Ma­rio Ba­lo­tel­li schlagen Merkel-Deutschland

Der Spie­gel ti­telt ei­nen Bei­trag vom heu­ti­gen Ta­ge mit: „Eu­ro Gip­fel – Die Nacht, in der An­ge­la Mer­kel ver­lor“, ge­meint ist da­mit, dass Ma­rio Mon­ti ei­ne schnel­le Schul­den­hil­fe für Län­der wie Ita­li­en durch­set­zen konn­te, oh­ne dass die­se Hil­fe mit zu­sätz­li­chen Spar­dik­ta­ten ver­knüpft wür­de.

Ein an­de­rer Ita­lie­ner schaff­te es, die deut­sche Fuß­ball-Na­tio­nal­elf mit 2 To­ren aus dem Ren­nen um die Fuß­ball-Eu­ro­pa­meis­ter­schaft zu schie­ßen – Ma­rio Ba­lo­tel­li.

Je nach Bedarf ändert der geistesgestörte Sobottka seine unmaßgebliche Meinung, um eben täglich schmieren zu können. Kürzlich verhöhnte er noch die Fußballfans, beschäftigt sich nun aber ausgiebiger damit, als diese.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

In bei­den Fäl­len ein psy­cho­lo­gi­scher Dämp­fer für die herr­schen­den Krei­se in Deutsch­land und zu­min­dest im zwei­ten Fal­le auch ein Dämp­fer für ver­rück­tes deut­sches Volk, das nicht ein­mal merkt, was in Wahr­heit mit ihm ge­schieht, so­lan­ge nur die deut­sche Fuß­bal­l­elf sieg­reich bleibt.

Verrrückt, kann man das deutsche Volk nur nennen, weil es dem geistesgesörten einschlägig vorbestraften polnischen Gewohnheitsverbrecher Sobottka noch Unterhalt bezahlt, damit er dieses verhöhnen kann.

Was in Wahrheit geschehen ist, hat grade der wahnsinnige Sobottka wieder mal nicht begriffen, abgesehen von Fußball.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Si­cher­lich ist der Er­folg Mon­tis von sei­ner po­li­ti­schen Wirk­sam­keit hö­her zu be­wer­ten als der Er­folg des Ma­rio Ba­lo­tel­li – doch im Grun­de han­delt es sich in bei­den Fäl­len vor al­lem um psy­cho­lo­gi­sche Ef­fek­te: Das herr­schen­de Deutsch­land, das in Wahr­heit nach wie vor der De­vi­se frönt: „Deutsch­land, Deutsch­land über al­les!“ und da­mit meint: „Deutsch­land, Deutsch­land ste­he über al­len!“ wur­de ge­schla­gen.

Wieder so typische sinnbefreite pauschale Schlagworte des Wahnsinnigen, welche er nicht begründen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die­se Ef­fek­te sind psy­cho­lo­gisch wich­tig, denn selbst kri­ti­schen Deut­schen platz­te längst der Kra­gen, wenn sie sa­hen, wie de­vot sich die eu­ro­päi­schen Län­der ei­ner deut­schen Füh­rung un­ter­ord­ne­ten, die ei­nen öko­no­mi­schen An­griffs­krieg ge­gen die Völ­ker Eu­ro­pas und der Welt führt, die Wor­te wie „so­zia­le Ge­rech­tig­keit“ gar nicht kennt, der es ein­deu­tig egal ist, wenn Mil­lio­nen Men­schen in schlimms­te Ar­mut ver­fal­len.

Schon wieder babbelt der Vollidiot von Krieg, ohne zu wissen, was das bedeutet. Kritischen Deutschen platzt ebenso der Kragen wenn sie den Parasiten Sobottka vernehmen, der gar nicht weiß, was soziale Gerechtigkeit überhaupt ist. Er betrachtet es als soziale Gerechtigkeit, die eigenen Kinder nicht zu versorgen und jahrzehnte arbeitsunwillig zu Lasten der erwerbstätigen Bevölkerung zu leben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Eben­falls platz­te kri­ti­schen Deut­schen der Kra­gen, wenn sie es sa­hen, wie An­ge­la Mer­kel und an­de­re Po­li­ti­ker, die man im Üb­ri­gen auch nur als Ver­bre­cher am deut­schen Volk ver­ste­hen kann, sport­li­che Er­fol­ge deut­scher Sport­ler, nicht zu­letzt im Fuß­ball, nutz­ten, um dem Volk ein ver­lo­ge­nes Wir-Ge­fühl ein­zu­imp­fen, wäh­rend sie doch nur die per­ver­sen Macht­in­ter­es­sen des deut­schen Groß­ka­pi­tals im Au­ge ha­ben.

Sicher platzt jetzt den kritischen und denkenden Deutschen der Kragen, nur dem verrückten polnischen Sozialschmarotzer nicht. Jetzt ist nämlich der Fall eingetreten, vor dem der damalige Bundespräsident Köhler eindringlich warnte. Deutschland ist nun Zahlmeister der EU und muss für die Misswirtschaft südeuropäischer Länder aufkommen. Nicht nur das, die BRD wird von diesen Ländern zudem noch erpresst.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Als kri­ti­scher Deut­scher, der ganz an­de­re Vor­stel­lun­gen hin­sicht­lich ei­nes Deutsch­lands hat, auf das wir Deut­schen wirk­lich stolz sein könn­ten, da­bei das Wohl­wol­len an­de­rer Völ­ker auf un­se­rer Sei­te hät­ten, als et­wa An­ge­la Mer­kel sie hat, möch­te ich mich bei den Ita­lie­nern Ma­rio Mon­ti und Ma­rio Ba­lo­tel­li, den Su­per-Ma­ri­os der letz­ten 24 Stun­den, aus­drück­lich be­dan­ken.

Dieser widerliche Pole und VOLKSAUSBEUTER sieht sich nun auch noch als kritischer „Deutscher“. Dabei verkennt er eins. Wer die Musik bezahlt, der bestimmt auch was gespielt wird. Aber hier muss man wieder die verquasten Ansichten des Wahnsinnigen verstehen. Er hält sich, obwohl im untersten Sumpf lebend, für den großen Macher, der zu bestimmen hat. Daher begeistert ihn auch, wenn südeuropäische Länder, welche an Misswirtschaft und Korruption nicht mehr zu übertreffen sind, wie er das Maul aufreißen.  

Seine Vorstellungen von einem neuen HITLER-DEUTSCHLAND sind nicht gefragt. Wenn er nun auch noch von „wir“ Deutschen spricht, ist das an Dummdreistigkeit nicht mehr zu übertreffen. Das ganze Verhalten dieses lupenreinen Nationalsozialisten lässt gar kein „wir“ zu. Diesbezüglich halte ich mich an den Spruch aus „deutschelobby“:

Das Einzige, was an diem dissozialen Penner deutsch ist, ist das Geld, was er allmonatlich dem deutschen Steuerzahler aus der Tasche zieht. Das ist auch der einzige Grund, warum er in Deutschland verbleibt, denn weltweit gibt es keine so kriminelle Institution, wie die ARGE UNNA, welche Arbeitsunwilligkeit noch unterstützt und der Meinung ist, dass Hartz IV der Selbstverwirklichung diene. Offensichtlich kennt man bei der ARGE Unna das SGB nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auch wenn für Län­der wie Ita­li­en und Spa­ni­en nun Er­leich­te­run­gen in Sicht schei­nen, was die Mil­de­rung von Zins­las­ten an­geht, so soll­te man die­sen Er­folg nicht zu hoch wer­ten: Es wird nicht rei­chen, um bei­spiels­wei­se Ita­li­en aus der Klem­me zu be­frei­en, und man kann nur hof­fen, dass den Po­li­ti­kern Eu­ro­pas all­mäh­lich wirk­lich klar ist, dass die bis­he­ri­ge Po­li­tik des Spa­rens, des Lohn­dum­pings, der Steu­er­sen­kun­gen zu Guns­ten Rei­cher, der Steu­er­er­hö­hun­gen zu Las­ten des ge­mei­nen Vol­kes ein fa­ta­ler Irr­tum ist und letzt­lich nur in ei­ne Ka­ta­stro­phe mün­den kann.

Wieder das typische destruktive Genörgel des Wahnsinnigen. Aber woher soll ein saudämlicher Ladenhüter, dem selbst das Kleinkrämerdenken fehlt, wissen, dass die südeuropäischen Länder selber etwas tun müssen, um aus der Klemme zu kommen. Sie müssen eben die Suppe auslöffeln, welche sie sich selber eingebrockt haben und Deutschland darf nicht zum Zahlmeister der EU werden. Auch sägt der Wahnsinnige mit seinen Ansichten an dem Ast, auf dem er hockt. Wenn Deutschland als Geldgeber seine Forderungen nach Sparmaßnahmen lockern muss, wird das zum Fass ohne Boden und der HARTZ IV-GENIESSER Sobottka wird wohl dann auf mehr als 4 Domains bei one.com verzichten müssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

In­so­fern kann auch längst kei­ne Zu­frie­den­heit mit dem herr­schen, was man von EU-Po­li­ti­kern der­zeit hört. Wäh­rend es für na­he­zu al­les ir­gend­wel­che EU-Nor­men gibt, ver­mut­lich Mil­lio­nen von Sei­ten EU-Be­stim­mun­gen für fast al­les gibt, gibt es nach wie vor Be­rei­che, für die die EU sich nicht ein­mal zu­stän­dig hält, wie z.B. die So­zi­al­po­li­tik. Kein ein­zi­ger so­zia­ler Stan­dard wird von der EU ga­ran­tiert, aber an­de­rer­seits kann die EU Staa­ten zum Spa­ren zwin­gen. Das ist die to­ta­le Auf­ga­be so­zia­ler Po­si­tio­nen zu Guns­ten ei­nes un­barm­her­zi­gen Ka­pi­ta­lis­mus, und al­len eu­ro­päi­schen Po­li­ti­kern muss man den Vor­wurf ma­chen, dass sie da­für ver­ant­wort­lich sind.

Was meckert der Irre denn nun wieder herum? Mag er mal konstruktive Verbesserungsvorschläge machen, aber ihm genügt es destruktiv anzuprangern. Zudem geht es ihm in der sozialen Hängematte so gut, dass er es gar nicht für nötig erachtet eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen, natürlich gefördert von der ARGE UNNA.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

So bleibt zu hof­fen, dass ge­ra­de aus Län­dern wie Frank­reich, in de­nen das Volk sich für ei­nen Po­li­tik­wech­sel ent­schie­den hat, end­lich Be­mü­hun­gen wahr­nehm­bar wer­den, Fra­gen wie die ei­ner so­zia­len Grund­si­che­rung, ei­nes Min­dest­loh­nes, ei­ner Min­dest­ren­te, ei­nes sinn­vol­len Ren­ten­al­ters usw. auf die Ta­ges­ord­nung der EU zu brin­gen, und zwar mit dem Ge­wicht, das ih­nen zu­steht.

Liebe Grüße

Ihr/Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es war vorauszusehen, dass dieser arbeitsscheue und dissoziale Penner nach noch mehr Geld giert, wobei ihn NATÜRLICH nicht bewusst ist, dass dafür auch Leute täglich arbeiten gehen müssen.

Würde sich der wahnhaft gestörte Sobottka mit aktueller Politik beschäftigen, wären ihm auch die Probleme bzgl. des Renteneintrittsalters bekannt.

Aber für einen, der seit Jahrzehnten den Bürgern auf der Tasche liegt, fällt es natürlich leicht dumm und unqualifiziert daher zu schwätzen. Da er seinen Unterhalt geschenkt bekommt, kann er natürlich nicht wissen, wie es auf der Seite der Geldgebenden aussieht. Daher auch seine dämlichen Ansichten Italien betreffend. Bisher war es jedenfalls immer so, dass der Geldgeber die Bedingungen bestimmt und nicht der Empfänger. Wenn Italien nun glaubt, das auf den Kopf stellen zu müssen, wird das Deutschland nicht gut bekommen. Und die Franzosen werden sich noch umgucken, was sie da eingefangen haben. Was soll man auch von einem geistig behinderten Polen anderes erwarten, als seine Abneigung gegenüber Deutschland kund zu tun und alles was im Ausland geschieht hoch zu loben.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

ARGE Unna, Richterin Pöppinghaus, Amtsgericht Lünen und der Psychopath Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

ARGE Unna, Richterin Pöppinghaus, Amtsgericht Lünen und der Psychopath Winfried Sobottka, dessen HEILIGTUM, die VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG endlich in Schutt und Asche gelegt worden ist. Die Taktik des wahnhaft gestörten Sobottka begeistert wirklich:

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem Artikel KLICK , den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Machen wir es kurz: Ich benötige eine Pause, in der ich nur das Nötigste tun kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Das Ende der www.die-volkszeitung.de…” /One.com, Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin, fixmbr, duckhome,gulli board, ak-zensur

Sie steht nicht nur bevor, sondern es hat Boom gemacht.

Sobottka und seine eingebildete UNITED ANARCHISTS INTERNETFORCE haben auf ganzer Linie zum x-mal versagt.

Weder eine Spiegelung der hässlichsten Webseite im Internet gibt es, noch wurde die Seite reaktiviert. Wo ist denn die UNITED ANARCHISTS INTERNETFORCE denn da wenn sie doch alles so gut können – LOSER !!

Es folgen unsinnige Statistiken von angeblichen Besuchern auf einer gelöschten Seite, wobei Sobottka bis heute nicht begriffen hat das die Crawler 98% seiner „Besucher“ sind. Tracerouting lernt man halt nicht mit der topaktuellen Programiersprache BASIC.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: “Belljangler, erstens muss One.com sich noch zwischen Meinungsfreiheit und Vertragstreue auf der einen Seite, Arschkriecherei gegenüber Systemverbrechern und Vertragsbruch auf der anderen Seite entscheiden, zweitens ist das, was so schön aussieht, das Ergebnis von Arbeit – der Arbeit der UNITED ANARCHISTS’ INTERNETFORCE. Und die Arbeit war noch lange nicht perfekt, beim nächsten Mal werde ich einiges besser machen.”

One.com muss sich für nichts entscheiden. Ausser auf seine AGBs achten. Auch wenn der Laden es mit den AGBs nicht so genau nimmt, steter Tropfen höhlt den Stein. Und da Sobottka meint sich mit jedem anlegen zu wollen, wird jeder Provider früher oder später abschalten. So war es die ganze Zeit bisher gewesen und so wird es auch weiterhin sein.

Das seine Arbeit nicht perfekt gewesen ist, hat jeder 4.-Klässler erkannt mit Grundkenntnissen Webdesign. Augenkrebs verursachendes Design, Menüführung die eine BEDIENUNGSANLEITUNG erforderte, Links die zu Links geführt haben die wiederum zu Links geführt haben usw. Grundkurs HTML! 2 Tage und jeder kann es besser!

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Mittlerweile wurdest du immerhin freundlich gebeten, die Namen und Adressen aller Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zu löschen….”

Winfried Sobottka: “Sie könnten mich auch freundlich bitten, mir einen Nagel in den Kopf zu schlagen… Es gibt weder einen allgemeinen rechtlichen Grund, dieser Bitte zu folgen, noch einen, der sich aus den AGBs von One.com ableiten lässt. Suspendieren sie die Domain morgen früh um 10.00 Uhr, dann wird es Vertragsbruch und ein Anschlag auf die Meinungsfreiheit sein, beides, um Verbrechern in den Arsch zu kriechen.”

Man reiche ihm doch bitte einen Nagel!

Klar gibt es einen rechtlichen Grund. Er hat gegen mehrere AGBs verstoßen, zusätzlich noch gegen das Copyright diverser Seiten – Schlußfolgerung ist das geschehene. DANKE One.com!

Dass Sobottka der Verbrecher der Nation ist, kann / will er ja nicht einsehen. Er sammelt Klageschriften gegen ihn wie andere Briefmarken. Dass er fast jeden Tag gegen das DEUTSCHE GESETZ verstößt, will ihm nicht in den Sinn.

Daraus folgen dann natürlich Prozesse bei denen er meint er müsste den RichterINNEN auch noch drohen. Wie blöd muss man eigentlich sein ?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Worum rechnest Du?”

Winfried Sobottka: “Womit wohl? Ich denke, sie werden den Verbrechern in den Arsch kriechen.”

Die erste Rechnung in der er erfolgreich die Summe heraus bekommen hat – Applaus !!

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Konntest du sie nicht davon überzeugen, dass dieses Vorgehen auch unangenehme Folgen für One.com haben werde?”

Winfried Sobottka: “Ich kann mir nicht vorstellen, dass die sich vorstellen können, wie teuer sie dafür letztendlich bezahlen werden. Also werden sie m.E. meinen, den einfacheren Weg zu gehen, indem sie den Verbrechern in den Arsch kriechen. Sollen sie ruhig, wenn sie es meinen sollten.”

Ist er nicht süß ? Jetzt meint Mister Ich_versage_in_allem_und_jedem.htm er könne einem Hoster indirekt drohen. Oder will er gar seine UNITED ANARCHISTS INTERNETFORCE auf den Hoster losschicken und ihn zum Servercrash zwingen? Lach, nix wird passieren! One.com geht es am Allerwertesten vorbei ob sie eine Seite löschen oder nicht. Das ist ein Knopfdruck und Ende Gelände. Wer oder was sich dahinter verbirgt, im Prinzip egal – sofern es sich nicht um eine von One.com subventionierte Seite handelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Ganz cool und gelassen?”

Winfried Sobottka: “Na klar. Wieso nicht? Wenn sie erst einmal suspendiert haben, werde ich sehen, dass ich eine Domainumleitung nach united-anarchists.de hinbekomme, und dann werden wir weitersehen. Ich kann mir kein Geld aus den Ärmeln schütteln, das wissen alle, ich kann nicht mehr tun, als ich tun kann, und wenn ich die aktuellen Zahlen von Kritikuss auf einen vollen Monat Juni projiziere, dann liegt Kritikuss schon um 100 höher als im bisher besten Monat April 2012. Und auf Kritikuss wird es in diesem Monat noch sehr interessant werden. 🙂“:

Der kann so viel umleiten wie er möchte.

  1. Der Hoster wird eh wieder kontaktiert.
  2. Denic wird sich in Kürze um die Domains auch kümmern.
  3. Wird es dann wieder so ausgehen wie immer… die Seiten sind weg ! 

Seine neue Krankheit „Statistikwahn“ wird man eh nicht mehr heilen können und er kann Zahlen veröffentlichen wie er will. Jeder der vom Internet und Websites ein bisschen Ahnung hat, weiß wie Zugriffszahlen zustande kommen.

100 neue Seiten auf eine Domain ohne Beschränkung für Crawler bedeuten bis zu mehreren 1000 Klicks täglich. Nur sind Crawler keine User sondern Programme von Suchmaschinen. Aber das begreift er nie und haut deswegen so gerne mit Statistiken um sich und meint die ganze Welt (incl. Königin von Schweden) würde bei ihm mitlesen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Was brauchtest Du?”

http://www.godaddy.com/hosting/web-hosting.aspx?isc=gsndde01

träume ich nur noch von 4rth Generation Hosting…. Für Step 3, Overkill für die Systemlügen und die Informationsunterdrückung in D, wären ein paar Server nicht schlecht, in den USA z.B., und zwei schnelle Kisten bei mir zuhause.”

Für eine rechtlich unbedenkliche Webseite würde jeglicher Webhoster taugen. Nur versucht er immer gerne etwas über das Ausland zu bekommen, damit er ggfs. „geschützt“ wäre. Das hierbei öfters Verbindungsprobleme auftauchen (einfach mal ein Ping an den Server schicken) erklärt er ja immer gerne mit „Staatsschutzinternetblockade“. Sobottka hat wirklich vom Internet so viel Ahnung wie eine Kuh vom Krapfen backen.

Für was braucht  er „schnelle Kisten“?

Rein textbasierende Websites bekomme ich locker und z.z. selbst auf einem alten 1800er AMD hin. Und Datenübertragung in und aus dem Internet (traffic) hat nichts mit der Rechnergeschwindigkeit zu tun sondern mit der Anbindung (ISDN/DSL 1,2,4,6,8,16,30,50 Mbit asynchron / synchron etc).

Aber eher bringt man einer Schildkröte bei, einen Purzelbaum zu schlagen, als dass er die Materie irgendwann begreift. Kein Wunder, dass es keine Dipl. mehr gibt (Bachelor / Master). Ansich war der Titel Dipl. mal weltweit sehr anerkannt. Aber wenn dann so Gestalten wie Sobottka rauskommen……

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Es bleiben vorerst Träume?”

Winfried Sobottka: “Natürlich. Schließlich würde alles in der Richtung Geld kosten, mit Idealismus kann man so etwas nicht bezahlen.”

Belljangler: “Du wirst kein Geld für so etwas bekommen?”

Winfried Sobottka: “Garantiert nicht. Geld ist etwas Heiliges für die Menschen in Deutschland, das Heiligste überhaupt, das einzig Heilige.”

Sicher werden es Träume bleiben. Er kann aber auch gerne einen direkten Spendenaufruf mal wieder starten – anstatt ihn hier versteckt zu äussern – doch auch sein xter-Spendenaufruf wird wieder im Nirvana verlaufen.

Warum ? Weil Sobottka Meister der Lügen, Täuschung, Beledigung, Denunzierung, Verleumdung u.v.m. ist. Bemüht man heute die Suchmaschinen mit dem Begriff Winfried Sobottka -und lässt mal seine unsinnigen Seiten ausser acht- erkennt man sehr schnell welch geistes Kind er ist.

Nicht eine einzige, also wirklich 0 – in Worten NULL, Seiten linken auf seine schwachsinnigen Websites hin (warum sollte man auch je, denn sie werden ja doch alle wieder gelöscht) und ansonsten erfährt man sehr schnell welche ein wirrer, kranker Verbrecher sich hinter dem Namen verbirgt. Für so einen Menschen sollte man Spenden? Lieber gäbe ich jedem Obdachlosen etwas!

Dass Sobottka sich die gewünschten Dinge ja hätte selbst leisten können -würde er mal wie normale Menschen arbeiten gehen- interessiert ihn ja nicht. Denn dann hätte er ja kaum noch Zeit, um Menschen im Internet zu beleidigen, müsste endlich mal seine Schulden abbezahlen (zuerst den UVG den er selbst bei einer Privatinsolvenz ja nicht mal gestrichen bekommt) aber Arbeiten liegt dem polnischen Sozialschmarotzer nicht. Getreu dem Motto „Arbeit macht frei, nicht arbeiten macht freier“ lebt Sobottka schon Jahre auf Kosten derer, die er in gleichem Zeitraum im Internet permanent wüst beleidigt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Frustriert darüber?”

Winfried Sobottka: “Nein. Die Gesellschaft kracht auch ohne mein Zutun zusammen, man muss sich ja nur einmal ansehen, welche Euro-Blasen da immer größer werden, und wenn mir jemand Geld gäbe, damit ich etwas täte – dann müsste ich auch wirklich schuften. Warum soll ich mir also quälende Gedanken machen? Sie werden schon alle sehen, was sie von ihrem Geld letztlich haben werden, was sie dafür bekommen werden, dass sie sich aus allem heraus halten, all das wird ganz von allein kommen. Ich mache das, was ich machen kann, und damit fertig.”

Faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Ach Sobottka braucht also kein Geld. Dieses Statement müsste man gleich mal direkt an die ARGE Unna schicken, damit er in Zukunft von dort auch nichts mehr bekommt. Mal sehen wenn die ersten Mieten nicht mehr bezahlt werden, er seine Einstellung zur Arbeit nicht langsam ändert. Geschweige denn, wenn Stom und Internet gekappt werden. Leider (noch) eine Wunschvorstellung. Aber manchmal kommt es schneller als man denkt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

ARGE UNNA, info-blinker.de, United Anarchits, Anonymouse, Hacker, Anon Köln, Anonymous Hamburg Bremen, Anonymous Dresden Erfurt, CCC Berlin Frankfurt Mainz, CCC Dortmund Hamburg Kiel, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Köln Saarbrücken Schwerin, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Hannover Magdeburg Potsdam und Dachschaden Sobottka.

ARGE UNNA, info-blinker.de, United Anarchits, Anonymouse, Hacker, Anon Köln, Anonymous Hamburg Bremen, Anonymous Dresden Erfurt, CCC Berlin Frankfurt Mainz, CCC Dortmund Hamburg Kiel, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Köln Saarbrücken Schwerin, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Hannover Magdeburg Potsdam und Dachschaden Sobottka nun dem Wahn verfallen, das Internet und die BRD zu erobern und zu unterdrücken.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/28/ws-an-hacker-neues-verzeichnis-ccc-berlin-wien-bernbasel-grazanonymous-hamburg-anon-frankfurtkoln-dortmund-hannover-munchen-dresden-bremen-kiel-erfurt-schwerin-magdeburg-potsdam/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WS an Hacker: NEUES VERZEICHNIS !!!

Und noch ein neues Verzeichneis, welches nur die wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10) bestätigt. Auch ist das Bestandteil seiner sich selbst ungezügelt vemehrenden WAHNINHALTE.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Eigentlich wollte ich den Namen erst später bekannt geben, aber es spricht alles dafür, dass die mit Abstand meisten Staatsschutz-Leute jetzt noch Pfingsten feiern:

http://info-blinker.de

Da sieht man doch mal, wie üppig Hartz IV bemessen ist, wenn deren Genießer eine kostenpflichtige Seite nach der anderen eröffnen können. Da versteht man auch, warum der Parasit, Blutsauger und Volksausbeuter Dachschaden Sobottka es nicht für nötig erachtet, irgendeine Arbeit anzunehmen, um seinen Lebensunterhalt selber zu bestreiten.

An dieser Stelle muss man zwangsläufig die ARGE UNNA erwähnen, welche Sozialbetrug fördert, indem diese gesetzlich vorgeschriebene Maßnahmen ignoriert. So langsam sehe ich mich genötigt diesen rechtswidrigen Verein offiziell anzuzeigen. Das SGB scheint dort nicht bekannt zu sein. Hartz IV und Sozialhilfe sollen NICHT der SELBSTVERWIRKLICHUNG arbeitunwilliger Schmarotzer dienen. Das fördert aber die ARGE UNNA rechtswidrig.

Diesen Link veröffentliche ich nur der Vollständigkeit halber und weil ich überzeugt bin, dass hier unter anderen auch die RICHTIGEN Leute mitlesen. Nicht, dass ich dem Wahnsinnigen Besucher verschaffen wollte. Dass ist ein akzeptabler Kollateralschaden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dort wird es nun in kurzen Abständen zum Einspielen zusätzlicher Verzeichnisse kommen, die nötigen Programme habe ich nun komplett.

Mag der wahnhaft Gestörte dutzende von Branchenverzeichnissen erstellen. Die mag er sich aber ausdrucken, um damit bei seinem zukünftigen Aufenthalt in Knast oder Klapse herumprahlen zu können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlen laufen mit voller Wucht, obwohl ich vorletzte Nacht im Auto schlief und dann den ganzen Tag auswärts unterwegs war, hatte ich immer noch starke Schmerzen im linken Ohr.

Der Strahlenwahn wird mit Sicherheit in der Psychiatrie bzw. im Knast geheilt werden. Nur dürfte der Heilungsprozess in der Psychiatrie subtiler als im Knast verlaufen, da bei letzterer Institution keine Rücksicht auf Geistekrankheiten genommen wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wir sollten ihnen Saures geben…

Liebe Grüße

Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hihihihihi, wem will der Geistegestörte denn mit seinen eingebildeten Hackern saures geben. Da er nur in der Lage ist, im Internet zu verleumden, wird er mit weiteren Anzeigen rechnen müssen. Aber das macht ihm ja nichts, solange deutsche Gerichte TÄTERSCHUTZ betreiben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

PS: Der Austausch eines kompletten Satzes von Seiten des untersten Levels dauert, wenn ich ein neues Grundgerüst habe, keine 10 Minuten.

Die soziale Isolation des Wahnsinnigen hat einen Vorteil, weil er jede seiner Aktionen im Internet ausplaudern MUSS und sich damit selber Schaden zufügt, den er eigentlich anderen zugedacht hat.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

ARGE Unna, der deformierte Psychokrüppel Winfried Sobottka und seine dümmsten Sprüche. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der deformierte Psychokrüppel Winfried Sobottka, der schon unter seinem realen Namen sich nicht zu benehmen weiß, aber unter Pseudonym seine wahre ekelhafte Fratze zeigt.

Auszüge aus dem „Gästebuch“:

http://100544.netguestbook.com/a_0707.php

Hier kann man mal sehen, wie wohltuend die Strahlen doch sein müssen, denen sich der Wahnsinnige doch angeblich ausgesetzt fühlt. Jetzt folgt ein Auszug einer Nacht im erbärmlichen Leben des wahnhaft Gestörten, der unter Strahlen nur noch Stuss schreibt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dafür ist der Staat aber nicht zu blöde diesen geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer noch monatlich finanziell noch reichlich zu fördern. Mir ist deutschlandweit kein Arbeitsamt bekannt, welches, wie die ARGE Unna, Arbeitsunwilligkeit in diesem Maße noch unterstützt. Anscheinend ist das SGB II noch nicht bis Unna durchgedrungen. Es wäre zweckmäßig, ALLE dortigen untauglichen Mitarbeiter zu entlassen und mit Hartz IV abzuspeisen, da diese Gesetzesbrecher den Staat vorsätzlich schädigen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Anscheinend vergisst der Wahnsinnige geflissentlich, dass er unter offener Bewährung steht und derzeit noch 22 Monate Knast auf dem Spiel stehen. Die neuerlichen Klagen werden noch für einen gehörigen Nachschlag oder die Einweisung in die Psychiatrie sorgen. Solch ein großes Maul hatte der Irre auch vor seinem Verfahren am LG Dortmund und nur dem unfähigen Richter Hemut Hackmann ist es zu verdanken, dass Wahnfried weitere Straftaten begehen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Welcher dumm Auftetende postet denn hier anonym? Der wahnhaft gestörte Sobottka sollte sich wirklich mal einen Spiegel zulegen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Und was hat der wahnsinnige Gewohnheitsverbrecher mit seinen ewigen Verleumdungen erreicht? NICHTS. Das würgt ihn noch mehr, als wenn Dr. Roggenwallner auf seinen Schwachsinn eingehen würde. Dr. Roggenwallner ist eben Psychiater und Anfeindungen von Verrückten gewöhnt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Im Kopieren war dieser ungebildete lüner Vollidiot, der radioaktives Wasser aus dem Reaktorunfall in Japan gleichmäßig auf die Weltmeere verteilen wollte, schon immer gut. Dafür mangelt es bei ihm an jeglicher Allgemeinbildung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hier kommt einer der größten Denkfehler des Geistesgestörten zum Tragen. Er wähnt sich immer im Recht, wenn jemand nicht gleich seinem Schwachsinn widerspricht. Sein Wahn ist schon so weit gediehen, dass er alles nur noch aus seiner Froschperspektive sieht und sich daher nicht vorstellen kann, dass es Menschen gibt, die sich gar nicht mit solch einem perversen, geistesgestörten, kriminellen und menschenverachtenden Ungeheuer beschäftigen wollen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Aha, steht der lupenreine Nationalsozialist und Möchtegern-Amarchist auf einmal darauf, mit „Herr“ angeredet zu werden, wo ihm das doch sonst so zuwider ist. Er ist und bleibt eben ein Oxymoron.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben

Es mag stimmen, dass Richterin Pöppinghaus, wie ALLE anderen Menschen auch, mit dem Irren nichts zu tun haben will. Nur ist sie beruflich gezwungen diesen billigen und ordinären Verbrecher verurteilen zu müssen.

Jetzt spricht dieser schwer seelisch Abartige auch noch von „angeblichen“ Verleumdungen!?!? Das gehört wieder in die Kategorie variable Wahninhalte. Genauso wie die „Kraft“ mit der man es angeblich zu tun haben soll. Dass er NATÜRLICH wieder mit Gewalt drohen muss, ist man ja gewöhnt. Aber nach seinem nächsten Verfahren wird er eine „Kraft“ zu spüren bekommen, die ihn jeglicher Freiheit berauben wird.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Marc Dissel, ARGE Unna, Richter Helmut Hackmann und der Psychopath Winfried Sobottka. SPD Mülheim, SPD-Ortsverein Saarn-Selbeck-Mintard, Annika joeres, Ruhrbarone, wir-in-nrw, www.marcdissel.de, HANNELORE KRAFT

Marc Dissel und die ARGE Unna nun denunziert von dem einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher und Psychopathen Winfried Sobottka.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/26/an-den-terroristen-marc-dissel-spd-mulheim-spd-ortsverein-saarn-selbeck-mintard-annika-joeres-ruhrbarone-wir-in-nrw-www-marcdissel-de-hannelore-kraft/

Ein, in jeder Hinsicht aufschlussreicher Beitrag des wahnhaft gestörten Sobottka, der nach seiner Meinung nur „Positives“ verbreitet. Obwohl er wegen solcher Verleumdungen schon zu 22 Monate Haft, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt worden ist, begeht er unvermindert die gleichen Straftaten. Anscheinend hat der Narrenrichter Helmut Hackmann das Gutachten von Dr. Lasar NIEMALS gelesen:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hallo, Marc Dissel!

Da die SPD – abgesehen von einem kurzen Rüttgers-Interludium – seit Jahrzehnten den NRW-Ministerpräsidenten stellt, kann kein Zweifel daran bestehen, dass die SPD politisch dafür verantwortlich ist, dass sich Justiz, Polizei und sonstige Behörden, speziell die ARGEN, in NRW zu hochkriminellen Terrorinstutionen zu Lasten vieler, keineswegs aller Bürgerinnen und Bürger entwickelt haben.

Hihihi, da besorgt die ARGE Unna diesem Sozialschmarotzer ENDLICH mal Arbeit und schon fühlt er sich terrorisiert.

Diese „Terrorsituation“ dürfte ALLE Bürger begeistern, da es hier auschließlich zu Lasten des Volksausbeuters und Parasiten Sobottka geht.

In welchem Zusammenhang das mit den NRW-Ministerpräsidenten stehen soll, mag der Geistesgestörte bei Gelegenheit SEINER Leserschaft mal erklären.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sie gehören nach Funktion und Vita zum Führungskorps der SPD-NRW, demnach sind Sie politisch mitverantwortlich für den staatlichen Terrorismus, den die NRW-SPD heran gezüchtet hat, mithin selbst ein Terrorist.

Ich verweise u.a. auf das hier:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Schon ist der Wahnsinnige wieder bei seinem Lieblingsthema, dem Mord an Nadine O., denn anderes spielt sich in seinem restlos durch Cannabis verseuchten Schädelinhalt nicht mehr ab. Auch hier mag er seiner Leserschaft mal erklären, inwieweit Politiker für Urteile verantwortlich seien. SEINE „Hochintelligenz“, zu der ich auch Richter Helmut Hackmann zähle und deren Sprecher er sich nennt, ist ziemlich bescheuert, wenn nicht sogar hochgradig verblödet. Hier verweise ich auf den saudummen Spruch im Urteil von Richter Hackmann, Landgericht Dortmund:

Der Wahnsinnige der nicht einmal die Kompetenzen von Politikern und Juristen auseinanderhalten kann, ist nicht in der Lage sich damit „intellektuell auf durchaus hohem Niveau“ auseinanderzusetzen, sondern kann nur unqualifiziert und dumm herumschieren, wie Richter Helmut Hackmann es in dem Urteil auch machte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

die komplette Dokumentation inklusive aller Beweise kann man kostenlos downloaden und dann auch offline nutzen:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Der Wahnsinnige glaubt wirklich, dass sich ein Politiker auf seinen Dreck einlässt und den sogar noch herunterlädt. Wahnfried mag sich glücklich schätzen, wenn ihm nun nicht die vierte Anzeige wegen Verleumdung ins Haus weht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

und weiterhin verweise ich unter anderem auf die LINKS, die in folgendem Artikel angegeben werden:

[Schwachsinnswiederholungslinks, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

aber ich verweise auch auf das hier:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

So, das wäre es vorerst, Marc Dissel.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Immer wieder derselbe Scheiß in unendlichen und stupiden Wiederholungen.

Dass dies es erst „vorerst wäre“, ist das einzig Wahre an dem Geschmiere. In seinem Wahn wird Dachschaden Sobottka erst aufhören, wenn er wieder vor Gericht steht, da er nicht mehr in der Lage ist, die Realität zu begreifen. Er ist auch der irrigen Meinung IMMER Recht zu haben. Der Messias kann eben NIE irren.

Falls Marc Dissel von dem Hirnschrott überhaupt in Kenntnis gesetzt wird, landet dieser spätestens nach den obigen Verleumdungen in der Rundablage und die irren Verlinkungen werden überhaupt nicht registriert.

Solange Wahnfried nicht ohne seine dämlichen Verlinkungen auskommt und ein ordentliches Schreiben, ohne Verleumdungen, aufsetzt, wird das NIEMALS was mit dem Durchbruch.

Auch sülzt er hier wieder sinnlos auf seinen Schmuddelseiten herum, anstatt die Betroffenen selber anzuschreiben. Ihm geht es wohl eher darum, für SEINE „Hochintelligenz“ zu schreiben, als die Angeschriebenen in Kenntnis zu setzen. Angst vor dem Widerruf der Bewährung braucht er ja nicht mehr zu haben, da er diesen schon erfolgreich in die Wege geleitet hat.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Sozialschmarotzer und Hartz IV-Genießer Winfried Sobottka und die ARGE Unna. Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der Sozialschmarotzer und Hartz IV-Genießer Winfried Sobottka, die ARGE Unna und die Lügen des geistesgestörten dissozialen Penners.

Seit geraumer Zeit behauptet die erbärmliche und verlogene Kreatur Dachschaden Sobottka freiwillig zu arbeiten und diese Arbeit sogar der ARGE Unna sogar gemeldet zu haben. Das IST eine der vielen Lügengeschichten dieses polnischen Parasiten der deutschen Gesellschaft. Hier der Beweis:

  • Eine Arbeit hätte dieser Hartz IV-Genießer NIEMALS freiwillig angenommen.
  • Dieses oberfaule Drecksstück hat sogar jegliche, von der ARGE Unna angebotene, Arbeit mit der Begründung abgelehnt, dass er verfolgt werde und daher Angriffe auf Leib und Leben auf dem Weg zur Arbeit befürchte.
  • Dieser Gewohnheitsverbrecher hätte niemals der ARGE sein Einkommen mitgeteilt. Wer sich davor drückt, Unterhalt für seine Kinder zu bezahlen, der teilt sein Einkommen auch nicht mit der ARGE.
  • Letztendlich kann der Irre auch nicht mehr regulär arbeiten, da ihn ganz gewaltig die Schulden drücken. Auch dürfte das Jugendamt dem Verbrecher im Nacken hängen und den Unterhalt für seine Kinder einfordern.

Da es sich ganz offensichtlich NOCH NICHT um seine 150 Stunden Sozialarbeit (Bewährungsauflage) handelt, ist wohl die ARGE Unna geweckt worden. Naja solche begründete Schlagzeilen dringen auch irgendwann mal bis in das Hirn des unfähigsten Arbeitsvermittlers durch.:

Es handelt sich dabei um diesen Artikel:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/05/30/arge-unna-forderverein-fur-sozialbetruger-wie-winfried-sobottka-html-kommerz-winfried-sobottka-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3/

Nun können selbst die Mitarbeiter der ARGE Unna in ihrer Unfähigkeit, sowas ignoriert haben, aber es gibt tausende von unverschuldet in die Arbeitslosigkeit geratene Menschen, welche von den Arbeitsämtern mit Auflagen gepeinigt werden, wie laufend Bewerbungen schreiben zu müssen, Lehrgänge besuchen zu „dürfen“ usw., die solch ein Schindluder der ARGE Unna zur Kenntnis nehmen und sich darüber zu Recht ereifern. Es genügt doch eine kurze Mail an die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg, die Possen der ARGE Unna finden ein Ende und Wahnfried ist auf einmal Lohnempfänger.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

STAATSSCHUTZ POLIZEI DORTMUND, ARGE Unna und der Psychopath Winfried Sobottka. Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

STAATSSCHUTZ POLIZEI DORTMUND und ihr „Verehrer“ der Psychopath Winfried Sobottka.

http://die-volkszeitung.de/tagesartikel/2012/01/2012-01-11.HTM

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Ruhe vor dem Sturm, Teil 6

Da wird es wohl noch unendlich viele Teile „Ruhe“, was auch immer der Irre damit meinen mag, geben. Da hat ihm wohl die ARGE Unna, mal endlich was aufs Auge gedrückt und das noch schnell, bevor das gerichtlich angeordnete „russische Krafttraining“ beginnt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die anarchistischen Hacker sorgen für eine hervorragende Positionierung von das System entlarvenden Beiträgen in den Suchmaschinen, u.a. haben sie die Google-Seite #1 für STAATSSCHUTZ POLIZEI DORTMUND praktisch im Griff, sind auf der Googleseite #1 für den NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) aktuell mit einem Bild und einem Artikel dabei usw. usf….

Aha, aus den Google-Positionen schließt der Wahnsinnige also das gesteigerte Interesse an seinen Schmuddelseiten, denn sonst gibt es ja nicht einen einzigen Beleg dafür. Es gibt im gesamten Internet keine einzige Seite, geschweige denn öffentliche Medien, welche seinen rechtswidrigen Stuss irgendwie verlinken oder sogar begrüßen. Nach sowas sehnt sich der geistesgestörte Profilneurotiker:

Mit solchen dämlichen Sprüchen will der Geistesgestörte Interessenten finden KLICK:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was ich vom Staatsschutz halte, dürfte vielen bekannt sein: Er ist die satanische und heimtückisch agierende Terrortruppe des satano-faschistischen BRD-Staates, er steht allem im Wege, was gut ist, und er dürfte u.a. auch die „Garde“ für real existierende Kammern des Schreckens abgeben

Wer das liest, weiß doch gleich, dass der Verfasser ein ausgewachsener Vollidiot ist.

Auch seine dämlichen Hetzkampagnen gegen den NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) finden NIRGENDWO Beifall. Somit ist der heiß ersehnte Durchbruch in unerreichbare Ferne gerückt.

Aber lassen wir Wahnfried von irgendwelchen „Erfolgen“ weiterträumen.

Da es keine gibt, sucht er nun allnächtlich krampfhaft bei Google wo sein Schwachsinn mal auf Seite 1 steht und übersieht dabei geflissentlich alle die Google-Seiten, wo er unter fernerliefen dahindümpelt. Auch bei URLPULSE sieht es nicht rosig aus für seine Mülldeponien. Sieht man von seinen gefälschten Statistiken bei one.com ab, sind seine Seiten noch nicht einmal Durchschnitt. Aber er hält sich eben für den Größten, den Interessantesten und den Klügsten.

Dabei ist er

DER VERSAGER IM KLEINEN, IM GROSSEN, IN ALLEM.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was mich angeht, so bin ich heute einfach nur kaputt, so dass ich heute wohl nichts mehr tun werde.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Da fragt man sich doch, was mit dem Irren passiert, wenn das staatlich verordnete „russische Krafttraining“ beginnt?

Dazu kommen ja noch die nicht vorhandenen „Strahlen“. Warum klagt der anzeigewütige Schwachmat eigentlich nicht gegen seine Strahlenbelastung? Das ist doch vorrangig. Dafür wird etwas angezeigt, wofür er gar nicht verurteilt worden ist, wie der Widerstand gegen die Staatsgewalt. 

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, Henriette Lyndian, Anwaltskanzlei HINNE – GROTEFELS – LYNDIAN – GRABOWSKI und Winfried Sobottka. ARGE Unna, Annika Joeres, ruhrbarone,lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, Altermedia, ex-K3-berlin

Richter Helmut Hackmann am Landgericht Dortmund Belobiger des wahnhaft gestörten Sobottka. An dieser Stelle werde ich mal belegen, wie unfähig ein deutscher Richter sein kann.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/06/warnung-faschismus-naht-in-der-brd-christian-wulff-sabine-leutheusser-schnarrenberger-polizei-berlin-polizei-hamburg-polizei-koln-spd-berlin/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Warnung: Faschismus naht in der BRD!

Am 05.01.12 nannte der geistesgestörte Sobottka die BRD noch einen SS-satano-faschistischen BRD- Staat. Seltsam, wenn nun auf einmal der Faschismus erst nahen soll. Wieder ein Beweis für wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10).

Betrachtet man aber den Sozialschmarotzer und einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher bei Licht, so wünscht man sich wirklich zumindest eine Eigenschaft des Faschismus zurück, die sich Arbeitslager nennt. Dort sollte man auch gleich die Mitarbeiter der ARGE Unna unterbringen, die gesetzeswidrig Sozialschmarotzer sowie arbeitsunwillige Sozialbetrüger fördern.

Da man bei der ARGE Unna offensichlich den gestellten Aufgaben nicht nachkommen kann oder will, sollte man diesen rechtswidrigen Verein, ohne wenn und aber, schließen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ok, die FDP ist eine Truooe moralloser Karrieristen, die ihre Karrieren dem Umstand zu verdanken haben, dass ihnen üblicherweise nur eines zählte: Alles zu tun, was die Superreichen wollen, ohne Gnade, was das Normalvolk und die Armen angeht.

Schon wieder tönt der wahnsinnige amoralische Verbrecher von Moral, ohne den Sinn des Wortes zu kennen. Auch gab es schon bei der FDP so einige Punkte, welche man durchaus als sozial bezeichnen kann. Wahnfried, in dessen weicher Birne AUSSCHLIESSLICH der Mordfall Nadine O. herumgeistert und er seine einzige Lebensaufgabe darin sieht herumzustänkern, kann er natürlich das Programm der FDP NICHT kennen.

http://www.fdp.de/files/565/Deutschlandprogramm09_Endfassung.pdf

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Andererseits hätten wir die Internetsperren bekommen, wenn es nicht zu einer schwarz-gelben, sondern zu einer CDU/CSU/SPD-Regierung gekommen wäre.

Im Falle des Volksverhetzers Sobottka, wäre eine Internetsperre sogar zu begrüßen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Seitdem ist de FDP offenbar auf der Abschussliste der Obersatanisten, denn sonst hätte sie niemals so tief fallen können.

Wieder die unqualifizierten Äußerungen im Satanistenwahn, wobei grade Sobottka alle Eigenschaften eines Satanisten beherbergt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auch Christian Wulff ist ein Mann, der seine Moral längst irgendwo an den Nagel gehängt hatte, aber wohl nicht der super Hardliner, den die Obersatanisten sich nun wünschen.

Und schon wieder das Wort „Moral“ aus der Tastatur dieses elenden Volksverhetzers, Rufmörders, Leichenfledderers, Falschverdächtigers, Lügners, Aufrufers zu Mord, Entziehers von Kindsunterhalt usw.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun wird die FDP sogar von der CDU restlos fertig gemacht (Saarland):

http://www.focus.de/politik/deutschland/annegret-kramp-karrenbauer-eine-schwarze-mit-schlagseite_aid_700185.html

und der sonst stets von der Springer-Presse geschönte  Wulff von der BILD demontiert.

Aha, da gibt es wieder eine vereinzelte Stimme von der Annegret Kramp Karrenbauer  welche dem Irren in den Kram passt und schon wird das verallgemeinert und als allgemeingültig hingestellt. Die Dame sollte nämlich sehr acht geben mit ihrem einsamen Vorpreschen.

Was die „Bild“ betrifft, so verhält diese sich den Umständen entsprechend sehr zurückhaltend, was der schwer seelisch abartige Sobottka nicht wahrnehmen kann, da er selber Zurückhaltung NICHT kennt.

Schön, dass der Irre an dieser Stelle den Focus erwähnt, wo er hochkantig rausflog, weil sein unqualifiziertes und dämliches „politisches“ Gewäsch unerträglich war.

Es gibt wohl auf dieser Welt nur einen einzigen Menschen, der die schwachsinnigen Auswüchse des Wahnsinnigen so sieht:

So Helmut Hackmann in seinem Urteil. Wer einen Geistesgestörten so beurteilt, sollte unverzüglich einen Arzt seines Vertrauens aufsuchen und sich auf seinen Geisteszustand untersuchen lassen.

Nun gibt es mehrere Möglickeiten, warum Helmut Hackmann zu dieser Erkenntnis kam:

  • Er ist Analphabet und lässt sich irgendwas vorlesen, nur nicht das, was Wahnfried schrieb.
  • Er ist politisch gänzlich unbedarft, aber dann hätten ihm die widerwärtigen Formulierungen auffallen müssen.
  • Ihm sind die Beiträge des Wahnsinnigen gar nicht bekannt und er schreibt Urteile aus der Glaskugel.

Egal, welcher der Punkte zutreffend ist, Helmut Hackmann hat sich mit der Aussage als Richter selber disqualifiziert. Hier sei ernsthaft zu prüfen, ob Helmut Hackman überhaupt Volljurist ist. Man hört ja genug von Ärzten, welche gar keine sind. Gegen seine Qualifikation als Richter spricht auch die Verfahrensdauer von mehreren Monaten. Die Anklageschriften sind eindeutig und nicht zu widerlegen:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein ordentliches Gericht hätte diesen klaren Fall in höchstens 14 Tagen abgewickelt. Zumal es keine Widersprüche und damit nichts zu diskutieren gab. Zweifelhafte Punkte, wie der Angriff auf die Polizistin, wurden einfach unter den Tisch gekehrt. Wichtige Punkte, wie die Abgabe von Drogen überhaupt nicht berücksichtigt.

Der Widerstand gegen die Staatsgewalt war eindeutig belegbar, da der Irre der Aufforderung der Polizistin nicht Folge leistete, sondern in Panik die Flucht versuchte. Fraglich ist nur, ob er die Polizistin mit Absicht die Treppe herunterstoßen wollte oder nur versehentlich bei seinem Fluchtversuch anrempelte. dennoch war es strafbarer Widerstand gegen die Staatsgewalt.

Was die Abgabe von Drogen betrifft, welche der Ganove Sobottka zugab, so handelt es sich um ein Verbrechen. Nur ein juristisch unbedarfter, wie Helmut Hackmann kann das BtMG nicht kennen. Es besteht daher Klärungsbedarf, was Helmut Hackmann während des mehrmonatigen Verfahrens so alles trieb, denn seine Arbeit hat er nicht gemacht.

Es ist nur bedauerlich, dass man Helmut Hackmann die Weitergabe des Urteils im Mordfall Nadine O. nicht auch noch anhängen kann, da nicht bekannt ist, inwiefern die Rechtsbrecherin Henritte Lyndian ihn über den Zweck im Dunklen ließ.

Genau dieser „Rechtsanwältin“ und Rechtsbrecherin Henriette Lyndian sollte man endlich das Handwerk legen und ihr die Zulassung entziehen. Auch erscheint es angebracht, sie auf ihren Geistezustand zu untersuchen und zu prüfen, ob sie überhaupt Juristin ist. Sie ist letztendlich verantwortlich für diese Seite, welche rechts und links in den Leisten gespickt ist mit Verleumdungen und realen Namen.

http://www.die-volkszeitung.de/index/main-files/INDEX-01.HTM

Ihr war bekannt, es mit einem wahnhaft Gestörten zu tun zu haben, dennoch besorgte sie ihm vorsätzlich und zum Zwecke der Veröffentlichung das Urteil. Hier der Beweis:

[Zum Vergrößern bitte anklicken.]

Dass Henriette Lyndian eine Rechtsbrecherin ist, ist dadurch belegt:

  • Das Urteil diente niemals der Verteidigung Sobottkas und steht auch in keinem Zusammenhang mit den Anklageschriften.
  • Obwohl ihr bekannt war, dass Sobottka unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung leidet, verließ sie sich auf dessen Zusicherung.
  • Das ist der härteste Punkt. Sie gaukelt dem wahnhaft Gestörten vor, dass er nur mit zivilrechtlichen Konsequenzen zu rechnen habe. Das nennt man Förderung von Straftaten. Die Anzeige von Prof. Hebebrand wird strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Hätten die anderen Betroffenen ebenso gehandelt, wäre das auch der Fall.

Da der Rechtsbrecherin Henriette Lyndian offensichtlich die deutschen Gesetzbücher nicht bekannt sind, denn sonst würde sie Zivilverfahren nicht mit Strafverfahren, welche in der BRD die Konsequenz auf Verleumdung bzw. üble Nachrede sind, verwechseln.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Im Ergebnis wird es letztlich zu einer CDU/CSU/SPD Regierung und zu einem Präsidenten Schäuble kommen, und dann werden dem offenen Faschismus keine politische Hürden mehr im Wege stehen.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das nennt der kranke Helmut Hackmann „intellektuell durchaus hohes Niveau“.

Der Narr könnte ja jetzt mit der Ausrede kommen, dass alles hier Geschriebene nach dem Prozess geschah. Dann mag er mal einen einzigen „politischen“ Beitrag des wahnhaft Gestörten aus der Vergangenheit präsentieren, der aus seiner Sicht „intellektuell durchaus hohes Niveau“ erreicht. Das kann er nicht, weil bei ihm Urteilsbegründungen aus der Losbude kommen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Winfried Sobottka seine Straftaten in Kurzform:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/12/18/die-volkszeitung-de-der-gewohnheitsverbrecher-winfried-sobottka-und-der-krampfhafte-sowie-vergebliche-versuch-der-rechtfertigung-wwu-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Winfried Sobottka und „sein“ Sherlock Holmes. Polizei Hagen, Altermedia, ARGE Unna, Chaos Computer Club, ex-K3-berlin, lastactionseo, mein parteibuch, ruhrbarone, wir in nrw, womblog, WWU Münster

Winfried Sobottka lässt aber rein gar nichts aus, um zu beweisen, dass er wahnhaft gestört und schwer seelisch abartig ist. Nun will er auch noch ein Buch über Sherlock Holmes schreiben.

http://www.ptext.net/pressemitteilung/sherlock-holmes-polizei-hagen-buchprojekt-74911

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes und die Polizei Hagen – neues Buchprojekt.

26.05.2010 – 23:18 – Kategorie: Literatur – (ptext)

Interviewer: „Winfried Sobottka, Sie beabsichtigen, Sherlock Holmes wieder aufleben zu lassen, er soll sich mit realen Kriminalfällen befassen, die nicht oder nach Ihrer Meinung nicht richtig gelöst wurden?“

Schon der erste Satz ist geprägt von Wahn.

Das aus folgenden Gründen:

  • „Wieder aufleben lassen“ könnte bestenfalls nur sein Erfinder Arthur Conan Doyle. Wahnfried kann diese Kunstfigur bestenfalls verstümmeln, da aus seinem restlos zerstörtem Hirn nichts Gescheites kommen kann.
  • Eine Märchengestalt in in die reale Welt einzufügen ist an Idiotie wohl kaum noch zu übertreffen.
  • Wahnfried hält sich in der Tat selber für Sherlock Holmes, da er ja selber glaubt Kriminalfälle lösen zu können. In der Psychiatrie Aplerbeck wird man erfreut sein, auch einen „Sherlock Holmes“ beherbergen zu dürfen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Die Romanfigur Sherlock Holmes steht zu Recht für eine genaue Betrachtung des Wesentlichen, für die Ableitung von Schlussfolgerungen nach den Gesetzen der Logik und für unkonventionelle Vorgehensweisen zur Ermittlung noch fehlender Informationen und Beweise. Sie ist der perfekte Detektiv. Tatsächlich ist das, was man von ihr lernen kann, in praktisch allen Lebensbereichen anwendbar und von hohem Nutzen – wenn man diese Vorgehensweisen beherrscht, was jeder erlernen kann.“

Wahnfried wird niemals begreifen können, dass der fiktive Sherlock Holmes alles richtig machen MUSS, weil sein Erfinder die Straftaten und Täter kennt und daher weiß, wie diese aufzuklären sind. Nur ein Vollidiot begreift das nicht. In jedem Roman kann man die Ermittler als fähig oder unfähig darstellen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interviewer: „Einem Sherlock Holmes macht niemand ein X für ein U vor?“

Winfried Sobottka: „Man soll niemals „nie“ sagen, aber es ist weitaus schwieriger, einem Sherlock Holmes ein X für ein U vorzumachen, als einem Menschen, der nicht genau hinsieht, der nicht darüber nachdenkt, was sich aus dem Gesehenen ableiten lässt, und der nicht kreativ ist, wenn es um die Beschaffung nötiger Informationen geht.“

Kann der Irre überhaupt noch Realität und Märchen auseinanderhalten?

Sehr kreativ ist Wahnfried auch, aber in Sachen Desinformationen.

Das drückt sich wie folgt aus:

  • Er erfindet sehr kreativ Lügenmärchen.
  • Noch kreativer ist er darin, eindeutige Beweise nach Gutdünken zu verfälschen oder ganz unter den Tisch fallen zu lassen.
  • Seine Suche nach Informationen kann man durchaus auch als kreativ bezeichnen, da er sämtliche Zeitungsnachrichten raussucht und filtert, welche seinen Lügenmärchen entgegenkommen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interviewer: „Anders als der klassische Holmes soll Ihr Holmes nicht mit, sondern gegen die Polizei ermitteln?“

Winfried Sobottka: „Bestimmte im Polizeiapparat verbreitete Zustände werden auch von vielen Polizisten nicht wirklich gewollt. Man würde einen großen Fehler begehen, alle Polizisten in einen Topf, egal in welchen, zu werfen. Mein Holmes soll nicht gegen die Polizei ermitteln, sondern gegen eine bestimmte Sorte von Polizei. Gemeint ist die Sorte, von der das Volk sich nicht beschützt fühlen kann, sondern deren Kriminalität das Volk fürchten muss.“

Der Geistesgestörte „ermittelt“ weder für noch gegen die Polizei, sondern nur für sich selber in der Hoffnung, dass er mit seinem Schmarrn mal ganz groß rauskommt.

Da er gänzlich ungebildet ist begründet er seinen Schwachsinn unkultiviert mit Verleumdungen der betroffenen Juristen.

Sherlock Holmes hat immer im Sinne der Polizei ermittelt, weil jede Ermittlung, welche der Wahrheitsfindung dienlich ist auch der Polizei nützt, was aber bei Wahnfrieds Hirngespinsten nicht der Fall ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interviewer: „Sie haben Fälle vor Augen, die Sie zum Teil auch schon aufbereitet haben. Mehrfach betrifft es die Polizei in Hagen, aber nicht nur die?“

Winfried Sobottka: „Nein, nicht nur die Polizei in Hagen. Solche Verhältnisse findet man überall, und man dürfte sie eigentlich nirgends finden können. Im Falle der Polizei Hagen liegt allerdings ein besonders abscheulicher Fall auf dem Tisch, in den auch das Landeskriminalamt / LKA NRW verwickelt ist, ferner die Staatsanwaltschaft in Hagen und das Landgericht in Hagen.“

In seiner Art „aufzubereiten“, kann der Wahnsinnige ALLE Ermittlungen in einem Mordfall oder Suizid als fehlerhaft erklären, da seine „Recherchen“ völlig realitätsfremde Spinnereien sind. An Fakten hat sich der Pausenclown noch nie gehalten, dafür erfindet er aber recht phantasievoll irgendwelche abstrusen Lügenmärchen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interviewer: „Sie kritisieren diese Dinge seit langem im Internet, zum Teil mit sehr scharfen Worten. Manche Internetuser, die das lesen, fragen sich, warum man Ihnen das durchgehen lasse……“

Winfried Sobottka: „Sowohl der BGH als auch das Bundesverfassungsgericht haben in diversen Entscheidungen klipp und klar gesagt, dass die Bedeutung der Meinungsfreiheit für eine demokratische Ordnung einen so hohen Stellenwert habe, dass zur Anprangerung von Missständen auch diesen Missständen angemessene Worte durch das Grundrecht auf Meinungsäußerung gedeckt würden.

Sehr schön, wie der wahnhaft Gestörte mit „scharfen Worten“ seine Diffamierungen umschreibt. Wie der Psychiater Dr. Lasar richtig feststellte besitzt der einschlägig vorbestrafte Verbrecher Sobottka keine Einsicht in die Notwendigkeit und wähnt sich als Egozentriker immer im Recht, weil er ja auch der einzigartige „Messias“ ist.

Würde der Irre mit angemessenen Worten agieren, hätte er keine 22 Monate am Hals und könnte jetzt noch bis mittags schlafen, anstatt 150 Sozialstunden abzuleisten.

Auch würde ich gerne mal erfahren, an welcher Stelle er sachlich eine Meinung geäußert bzw. auf Missstände hingewiesen haben solle. Bisher vernahm man nur Verleumdung, Rufmord, Volksverhetzung usw. usf. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wenn beispielsweise bestimmte Oberstaatsanwälte oder Polizeidirektoren es nicht wollen, dass ich sie öffentlich als Staatsverberecher und Schwerkriminelle bezeichnen, so brauchen sie mir nur einen Brief zu schreiben, in dem sie meine begründeten und mit Belegen gestützten Behauptungen widerlegen. Ich bin jederzeit bereit, Irrtümer einzusehen und Behauptungen, soweit sie sich widerlegen lassen, zurückzuziehen, und mich dann auch öffentlich zu entschuldigen.“

Das ist ja der Hammer. Wahnfried darf jeden als Schwerkriminellen bezeichnen und der Betroffene habe sich gefälligst zu rechtfertigen. Was glaubt der Wahnsinnige eigentlich, wer er ist?

Er soll erstmal belegen, dass seine Anschuldigungen der Wahrheit entsprechen. Es ist aber die Art des Geistesgestörten, irgendwelche Lügen in die Welt zu setzen, in der Erwartung, das man diese widerlegen solle. Typisch für wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10). Das bezeichnet diese erbärmliche Kreatur dann mit „freie Meinungsäußerung“ oder „Hinweis auf Missstände“.

Hinzu kommt noch, dass Wahnfried seine „Irrtümer“ noch NIE eingesehen, geschweige denn korrigiert hat. Wobei es sich auch gar nicht um „Irrtümer“ handelt, sondern von dem Geistesgestörten fehlerhaft interpretierte Vorgänge und absichtliche Falschverdächtigungen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interviewer: „Sie beschuldigen Polizei Hagen, LKA-NRW und die Hagener Justiz, absichtlich einen Unschuldigen in ein Strafurteil wegen Mordes getrieben zu haben, um die wahren Täterinnen und deren Hintermänner zu decken. Wie lange erheben Sie diese Beschuldigung schon öffentlich?“

Winfried Sobottka: „Seit rund dreieinhalb Jahren.“

Auch hier stellt der Irre wieder seine Mittäterschaft unter Beweis. Kein normaler Mensch beschäftigt sich solange mit einem Mordfall, der ihn nichts angeht und der aufgeklärt ist. Sowas macht nur jemand, der Angst vor Entdeckung hat. Für die Mittäterschaft des Irren spricht zudem, dass er laufend neue Verdächtige in den Raum stellt, um von seiner Person abzulenken.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interviewer: „Gab es Reaktionen?“

Winfried Sobottka: „Auf meine Argumentation geht niemand ein, stattdessen werde ich im Internet von anonym auftretenden Leuten verleumdet, gemobbt und bedroht. Zudem versucht die Justiz seit längerem, mich mit äußerst faulen Tricks in Richtung Psychiatrie zu treiben. Das alles könnten sie sich sparen, wenn sie meine Behauptungen sachlich widerlegen könnten. Sie können es also ganz eindeutig nicht.“

Nur noch LÜGEN des Wahnsinnigen. Niemals wurde er gemobbt, sondern seine Lügen nur immer aufgeklärt. Wann er bedroht worden sein soll, mag er beweisen. Wenn die Justiz ihn in die Psychiatrie hätte treiben wollen, wäre das in seinem Verfahren doch kein Problem gewesen.

Die verlogenen Behauptungungen des Irren sind schon mehrfach widerlegt worden. Nur ignoriert die Dumpfbacke eben ALLES, was nicht in seine Muppet-Show passt. Wenn er  Beweise nicht widerlegen kann, spricht er in seinem Wahn pauschal von „fälschen“. Das ist schon mehr als primitiv.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interviewer: „Dieser Fall, es geht um den Mord an Nadine O., Wetter/Ruhr im August 2006, wird innerhalb Ihres Sherlock Holmes-Buches eine Hauptrolle spielen?“

Winfried Sobottka: „Das ist jetzt schon sicher, aber natürlich wird es nicht der einzige Fall sein, und es wird auch Fälle geben, die sich anderswo als in Hagen und auch anderswo als in NRW zugetragen haben.“

Wie schon oben beschrieben, kann man mit der dämlichen „Argumentation“, wie sie Wahnfried vorträgt, jeden Fall zerreißen. Zumindest hat der wahnhaft Gestörte eine Lebensaufgabe gefunden, denn das Buch wird bis zu seinem Lebensende nicht fertig, weil er sich nicht einmal in der Lage sieht, eine einzige Seite für Dr. Plandor zu erstellen.

Seit Juni krampft der Irre damit rum und hat bis heute nichts auf die Beine gestellt. So eine Flachpfeife will ein Buch schreiben? Das wird in diesem Leben gewiss nichts mehr. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interviewer: „Wollen Sie einen kleinen Einblick in die Vorarbeiten zu Ihrem Vorgehen geben?“

Winfried Sobottka: „Es ist wirklich noch Vorarbeit, im Ergebnis wird es deutlich anders aussehen, aber um sich einen ersten Eindruck zu machen:“

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Richtig der erste Eindruck reicht aus, um zu begreifen, dass Sobottka an wahnhafter Persönlichkeitsstörung (ICD-10) leidet. Im Stadium von „Vorarbeit“ wird das Ganze wohl steckenbleiben, da der Bewährungshelfer die nächsten Jahre ein Auge auf den einschlägig vorbestraften Verbrecher werfen wird. Wobei das Unterfangen schon aus o.g. Grund scheitern MUSS. Vielleicht sollte der Irre doch seine Flugblätter auf Märkten verteilen, aber das war wohl auch nur Maulfechterei des Irren und wird niemals in die Tat umgesetzt werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interviewer: „Suchen Sie noch nach weiteren Fällen?“

Winfried Sobottka: „Ich bin an weiteren Fällen grundsätzlich immer interessiert, kann aber nicht zusichern, dass ich mich um alles kümmern kann. Wer Kontakt mit mir aufnehmen möchte, findet meine Kontakdaten oben auf der seite von http://www.winfried-sobottka.de.“

Schon bettelt der sozial Isolierte wieder um Mitstreiter, auf die er vergeblich warten wird. Naja, vorerst muss er sich um seine 150 Sozialstunden kümmern, welche ihm ganz offensichtlich recht guttun.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Interviewer: “ Sie würden gern mit Co-Autoren zusammenarbeiten?“

Winfried Sobottka: „Grundsätzlich schon. Es käme darauf an, ob man das Selbe wollte, eben saubere Aufklärung über das in einem unterhaltsamen Rahmen.“

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Auf Co-Autoren kann der Geistesgestörte bis zum Sankt Nimmerleinstag warten, da es solch einen Vollidioten, wie ihn, weltweit nur einmal gibt. Er wird auch niemals begreifen können, dass sich selbst die Medien von seinen verquasten Theorien distanzieren und er mit seinem Schmarrn sowie Falschverdächtigungen alleine auf weiter Flur steht.

Es bleibt bei meinen Aussagen bzw. Fragen:

„Alle Beweise sind getürkt“. Das kann nur einer behaupten, der des Wahnsinns fette Beute ist. Zudem sollte der Hirnamputierte sich endlich mal ein gutes Märchen ausdenken, warum man

  1. hätte Nadine ermorden wollen?

  2. sich soviel Umstände macht?

  3. es so stümperhaft gestaltet, dass selbst ein Vollidiot, wie Sobottka, den Fall klären kann.

Wahnfried wünscht nur über seine verquasten Theorien, unter Vernachlässigung aller Fakten, zu diskutieren. Daher ist jeglicher Diskussion schon die Grundlage entzogen.

Zuletzt nur noch eins. Hier ist das Gesicht von Nadine O.:

In dieses Gesicht und den Hals hat der erbärmliche Meuchelmörder Philip Jaworowski 12x (i.W. zwölfmal) eingestochen. Sowas ist doch unvorstellbar. Hier seine Bilder:

Und noch unvorstellbarer ist, dass dieses widerwärtige Ungeheuer noch einen Sympathisanten, wie Dachschaden Sobottka gefunden hat. 10 Jahre ist viel zu wenig für solch ein Monster.

Aber wir haben ja den wahnsinnigen Sobottka und seine Helfershelferin, die irre RAin Henriette Lyndian, die gemeinsam genau das nachvollziehen, was die Justiz versäumt hat, nämlich dass dieser Schlächter „Lebenslänglich“ bekommt. Dank Lyndians Urteilsweitergabe und den Veröffentlichungen von dem Geistesgestörten wird der Meuchelmörder bis in alle Ewigkeit von der Menschheit geächtet werden. Das ist zwar juristisch fehlerhaft, aber als Mensch kann ich das nur begrüßen. Wer solch einem netten Mädchen das Lebenslicht ausbläst und mit einem Messer in solch ein Gesicht stoßen kann, der hat es nicht anders verdient.

Bei der Angelegenheit interessiert mich nur noch, wie der skrupellose Mörder Philip Jaworowski reagiert, wenn er von den Eskapaden des Schandmaules Sobottka erfährt, denn nach seiner Entlassung ist er selber Opfer.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
sobottka/https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://belljangler.wordpress.com/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Kritikuss Teil 2 von dem wahnsinnigen Lügner Winfried Sobottka. ARGE Unna, WWU Münster, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club

Die pathologische Internet- und Geltungssucht des wahnhaft gestörten Sobottka bedarf dringendst Therapie.

http://kritikuss.wordpress.com/2011/12/01/hello-world/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

In Winfried Sobottka am Dezember 1, 2011 von Winfried Sobottka Mit Tag(s) versehen:

Ganz schön verwirrt diese Dumpfbacke. Wer, als er selber, soll denn sonst getaggt haben?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Versuche, mich durch Verbreitung von Unwahrheiten zu irgendetwas zu veranlassen, beeindrucken mich nicht. Es sind Dokumente der Hilflosigkeit bedauernswerter Menschen, die nicht damit fertig werden, dass man im Internet nachlesen kann, welche Halunken sie und andere sind, die nicht damit fertig werden, dass es ihnen in fünf Jahren nicht gelungen ist, mich unter Kontrolle zu bekommen, obwohl sie sich bzw. den Satansbund, dem sie angehören, doch als so ungeheuer mächtig wähnen.

Dass einzig und allein bei Wahnfried JEDES Wort gelogen ist, dürfte allen bewusst sein, die seinen Schmarrn jemals lasen. Selbst wenn er zu jemanden „guten Morgen2 wünscht, ist das schon eine LÜGE. Denkt man deduktiv kommt man auromatisch zu dem Schluss, dass der größte Lügner der Nation in seinem Wahn alle anderen für Lügner halten MUSS. Ebenso, wie der wahnhaft Gestörte bzw. schwer seelisch Abartige gar nicht anders kann, als anderen für Idioten zu halten.

Ganz offensichtlich wird der Geistesgestörte nicht damit fertig, wenn ihm hier die Wahrheit um die Ohren geklatscht und seine Lügenmärchen entlarvt werden. Was soll das Lamentieren denn sonst bedeuten?

22 Monate waren für den einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher in der Tat viel zu wenig, denn er bettelt schon wieder nach Nachschlag. Aber was nicht ist, kann ja noch werden

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auf der anderen Seite habe ich endgültig genug davon, für andere zu kämpfen, die zum Kämpfen selbst zu feige sind.

Und schon wieder eine LÜGE. Für wen hat der Irre denn gekämpft? Oder wer hat denn jemals gewünscht, dass er für ihn kämpfen solle. Bisher war nur ersichtlich, dass er für sich selber und seine Profilneurose krampft, wobei er sogar über Leichen geht und keine Diffamierung und keinen Rufmord auslässt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mein Leben nun in meine Hand genommen, und es ist allein meine Sache, wie ich das getan habe und weiterhin tun werde. Im letzten Monat habe ich härter geschuftet, als die Schmierenjuristen und -gutachter es jemals getan haben, dreckige und harte Knochenarbeit im Schichtdienst, obwohl ich Dank Strahlenangriffen im Auto nächtigen muss. Es hatte nichts mit Zwang zu tun – ich habe Geld verdient, worüber die Arge sich freut.

Hat denn jemals einer den Wahnsinngen gebeten, sein Leben im Internet breitzutreten? Das tat er doch bisher aus eigenen Antrieb, weil er in dem irrigen Glauben lebt, dass es jemanden interessieren würde. Und schon widerspricht er sich wieder, weil wahnhaft gestört. Wen interessiert denn, wo er angeblich schläft und arbeitet. Wobei das schon wieder eine LÜGE ist. Wer schon sein Geschmiere im Internet als Arbeit betrachtet, wie Wahnfried, der weiß gar nicht was Arbeit ist.

Für diesen dissozialen Penner ist eben geistige Arbeit, welche Juristen und Gutachter verrichten, keine Arbeit. Nur weil er zu blöde ist, als Kaufmichel zu fungieren,

Dass die ARGE sich freut gehört auch in den Bereich der LÜGEN. Wer sich betrügerisch vor den Unterhaltszahlungen für die eigenen Kinder drückt, der teilt auch der ARGE nicht sein Einkommen mit. Hinzu kommt noch, dass sich dieser Parasit der Gesellschaft vor JEDER Arbeit gedrückt hat, welche ihm die ARGE anbot und das noch mit dem lächerlichen Argument, dass er verfolgt werde und sich deshalb nicht außer Haus traue. Worüber soll sich denn nun die ARGE da freuen?

Belustigend ist aber, dass die 150 Sozialstunden sich erst „russisches Krafttraining“ und nun auf einmal harte sowie bezahlte Arbeit nennen. Vielleicht wird das „russische Krafttraining“ auch hoch dotiert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dass perverse Schmierlappen wie Dr. med. Bernd Roggenwallner und M. W., S.,  mich als Sozialschmarotzer bezeichnen, stört mich dennoch nicht. Sie können schreiben, was sie wollen, ich komme schon klar.

Wenn man als Sozialschmarotzer dahinvegetiert, gibt es auch nichts zum Aufregen, wenn man so bezeichnet wird, weil es die Wahrheit ist. Ein Schmierlappen ist der Volksverhetzer Wahnfried wohl selber.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Gelegentlich werde ich über meine Internetpräsenzen Lebenszeichen von mir geben, damit es nicht unter den Tisch fallen kann, falls sie es doch noch schaffen sollten, mich zu morden.

Paranoia ist eines der wesentlichen Merkmale von wahnhafter Persönlichkeitsstörung (ICD-10). Ermorden will diese armselige Kreatur keiner. Eher wird man den vergeblichen Versuch unternehmen, diese zu therapieren.

Auch interessiert keinen Menschen, abgesehen von Sherlock Holmes und den imaginären Hackern, ob der Irre noch lebt oder nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlenangriffe des satanischen Staatsschutzes auf mich werden fortgesetzt, eine Entscheidung des BGH liegt noch nicht vor, und ich werde mir von denen absolut nichts ungestraft bieten lassen.

Wie will dieser sabbernde Waschlappen denn nun den BGH abstrafen?

Der Strahlenwahn wird auch bleiben, wenn sich der Geistesgestörte nicht unverzüglich in Therapie begibt.

Er soll erstmal gemütlich seine 150 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten oder in den Knast gehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Doch wann ich womit wie umgehe –- das entscheide ich ganz allein.

Lünen, 01. Dezember 2011,

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nun, die Entscheidung wird ihm der Bewärungshelfer oder später die Justizvollzugsbeamten abnehmen. Darüber braucht sich der Irre nun wirklich keine Sorgen zu machen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Winfried Sobottka diffamiert die Deutschen. ARGE Unna, WWU Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin

Da Winfried Sobottka aufgrund seiner 150 Sozialstunden gehindert ist, weiter zu verleumden, gibt es mir die Möglichkeit, meine gesammelten Werke mal zu veröffentlichen und dazu zählen die dümmsten Sprüche Sobottkas. Schön dass der Irre mal etwas Gemeinnütziges tut, wenn er schon der Gesellschaft zur Last fällt. Besonders seine Nachbarn werden sich glücklich schätzen, unbeobachtet und nicht fotografiert in der Karl-Haarmann-Straße, Lünen, parken zu können.

http://belljangler.wordpress.com/2011/05/11/polizei-nrw-stalking-der-barbara-kuhn-geht-weiter-amoklauf-schwalmtal-grenzland-nachrichten-schwalmtal-viersen-polizei-recklinghausen/#comment-6146

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die gesamte Gesellschaft ist verblödet, und wer eine Schmutz-Polizei will, braucht ober-verblödete Polizisten.

Seit eh und je diffamiert der dissoziale Penner Sobottka seine Brötchengeber.(siehe auch nachstehende Screenshots. Zum Vergrößern bitte anklicken)

So verhält sich kein Tier und beißt in die Hand, welche es ernährt. Verwerflich und gesetzeswidrig ist das Verhalten der ARGE Unna, die dem arbeitsunwilligen Sozialschmarotzer unvermindert die volle Stütze bezahlt. Entweder kennt man dort das Sozialhilfegesetz nicht oder es ist ein Förderverein für Sozialmissbrauch. Jedenfalls ist es ein Verbrechen an der Gesellschaft, wenn Arbeitsunwilligkeit noch großzügig unterstützt wird.

Was die Polizisten betrifft, gehört das schon wieder in die Kategorie „Volksverhetzung“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Marc Dutroux war auch kein Pädophiler, sondern ein Satanist.

September 25, 2011 um 5:59 pm Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das dürfte wohl wirklich das Dämlichste sein, was der Irre von sich gab. In seinen Augen sind alle Pädophilen, wozu Sobottka übrigens auch gehört,

Satanisten oder im Umkehrschluss alle Satanisten Pädophile.

Da hat Wahnfried mal wieder bewiesen, über Satanisten NICHTS zu wissen. Auch wenn er häufig an Friedhöfen übernachtet.

Dafür schmiert er aber reichlich Schwachsinn.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

An die Hacker von Dachschaden Sobottka. / ARGE Unna

Dachschaden Sobottka diffamiert mal wieder die Hacker und rechtfertigt die ARGE Unna.

http://belljangler.wordpress.com/2011/09/01/winfried-sobottka-die-hacker-am-01-september-2011/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Hallo, Leute!

Meinen Monatsscheck von der ARGE Unna habe ich heute erhalten – was ich gestern erhalten hatte, war ein Scheck hinsichtlich einer überfälligen Zahlung, die zunächst verweigert worden war. Da ich diese Zahlung nicht erwartete, hatte ich angenommen, es handelte sich um den Monatsscheck. Zwar war mein Anwalt seit einigen Tagen informiert, aber heutzutage können Anwälte es sich nicht mehr leisten, Schriftsätze an die Mandanten weiter zu leiten…

Hier beweist sich wieder mal, dass Sobottka wahnsinnig ist, denn hier verleumdet er noch grund- und hemmungslos die ARGE Unna, den Staatschutz und Hannelore Kraft.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Und weil der Mörderstaatsschutz der Hannelore Kraft mich deshalb nicht so schnell unter die Erde bekommt, wie er es eigentlich gern will, hat die ARGE UNNA mir nun ohne Grund die Auszahlung von ALG-II um über 600 Euro gekürzt – für den September 2011.

An der Glaubwürdigkeit der Aussagen des Wahnsinnigen zu zweifeln, ist in jedem Falle geboten. Wieder hat er mal bewiesen, dass er nur phantasiert und das trifft auf alles zu, was er schmiert.

Was versteht der Geistesgestörte eigentlich unter seinem Anwalt? Welcher Anwalt arbeitet kostenlos?

Wieder eine der unzähligen Lügen des Irren. Dann verlangt Lügenfried auch noch, dass ihm der imaginäre Anwalt Schriftsätze zukommen lässt. Jetzt wissen wir wenigstens, wovon Wahnfried Tag und Nacht träumt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten gäbe es einiges Unschönes zu vermelden, ich möchte es aber nicht öffentlich tun.

Unschönes dürfte noch beim BGH in Bearbeitung sein.

Tick tack tick tack tick tack tick tack

Und die Bombe geht noch hoch. Das walte Hugo.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Mein Feind Nr. 2 ist der psychisch verbogene Mensch, der erstens egozentrisch eingestellt ist, sich zweitens für superklug hält, in Wahrheit aber dumm ist, was bestimmte Dinge sehr schwierig bis unmöglich macht.

Wieder eine, in jedem Punkte zutreffende, Selbstbeschreibung des Irren. Jetzt numeriert er schon seine Feinde. Er sollte lieber seine Freunde zählen, denn über 0 (i.W. Null) kommt er da nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Wie leicht haben es da doch die Satanisten, die Menschen nach dem Prinzip von Befehl und Gehorsam tanzen lassen können, während ich mich stets mit Argumenten mühen muss, die oftmals einfach abprallen. Da sind andere nicht anders als Ihr, und im Ergebnis stehe ich allein da, wenn etwas effizient getan werden soll.

Mit diesem Satz beweist der Irre, dass seine Aussage bzgl. Egozentrik zu 100% auf ihn selber zutrifft. Es geht gar nicht um Befehl und Gehorsam, aber in einer Gesellschaft muss man sich anpassen. Da der Egozentriker Wahnfried gänzlich anpassungsunfähig ist, wird er für immer in seiner totalen sozialen Isolation verbleiben werden.

Dass sich der Wahnsinnige um Argumente müht ist wieder eine seiner unzähligen Lügen. Er stellt etwas in den Raum und beharrt stur darauf, ob es nun stimmt oder nicht. Bis heute hat dieses hirnlose Geschöpf kein Argument geliefert, was es im Mordfall Nadine O. mit dem Messer auf sich hat. Stattdessen zählt er weiter Kabel und bezeichnet das irrig als einen Beleg für Philipps Unschuld.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Schlaft schön in Euren Betten, Ihr Arschlöcher.

Wer so mit „seinen Hackern“ umspringt, muss sich nicht wundern, wenn er immer bei Google unter ferner liefen herumdümpelt.

Hier ein schönes Beispiel, wenn man unter Heike Ahlen googelt:

Irgendwo ganz unten findet man dann den Stuss von Wahnfried.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Hartz IV-Genießer Dachschaden Sobottka / ARGE Unna, CDU Marburg, Polizei Schwalmtal, Ralf Jäger, SPD DUISBURG, SPD ESSEN, Thomas Kutschaty

Der faulste Parasit der Nation versucht sein Schmarotzerdasein mit Lügen zu rechtfertigen.

http://belljangler.wordpress.com/2011/08/05/orgonit-fur-den-mulleimer/#comment-5330

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle
Zustimmung. Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.:.] gekennzeichnet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich würde Internet-Mobbing nicht als harmlos bezeichnen. Was man mit mir macht, zerstört mir jede Aussicht auf eine vernünftige berufliche Perspektive. Zudem setzen die Schweine selten nur ein Mittel satanischer Bekämpfung ein – sie schießen meist mit allem, was sie haben.

[Anm.: Vorab mal die Fakten:

1) Wahnfried hat seine Arbeit hingeschmissen, um keinen Unterhalt für seine Kinder bezahlen zu müssen.

2) Der Geistesgestörte hat angebotene Arbeit der ARGE Unna mit der Begründung abgelehnt, sich nicht auf die Straße zu getrauen, da er verfogt werde.

3) Er hat niemals auch nur eine Bewerbung geschrieben in den letzten Jahrzehnten.

4) Kein Arbeitgeber, hat ihm jemals aufgrund des Internets die Arbeit verweigert.

5) Dass Wahnfried geistesgestört ist, wurde amtlich bestätigt und von ihm selber veröffentlicht.

6) Seine antisoziale Persönlichkeitsstörung bestätigt der Irre in seinen eigenen Beiträgen. Hier mal eine zutreffende Beschreibung:

http://de.wikipedia.org/wiki/Antisoziale_Pers%C3%B6nlichkeitsst%C3%B6rung

 Im Erwachsenenalter führen Betroffene ihr Verhalten fort durch nur zeitweiliges Arbeiten, Gesetzesübertretungen, Gereiztheit und körperlich aggressives Verhalten, Nichtbezahlen von Schulden, Rücksichtslosigkeit und Drogenkonsum. Nicht selten landen sie dabei im Gefängnis.

[Zum Verständis: unter zeitweiligen Arbeiten versteht der Wahnsinnige sein Gesülze im Internet.]

7) Somit gibt es kein Internet-Mobbing, sondern auschließlich eine reale Dartellung des Verbrechers Sobottka.]

Nun aber zu dem Kommentar einer anderen Person zu dem Lügenmärchen des Wahnsinnigen:

Da mag er mal erläutern, warum er das geregelte Arbeiten einstellte, nachdem seine Lebensgefährtin ihn fluchtartig mit den Bengels verlassen hatte, möglicherweise auch schon früher.

Zu dieser Zeit gab es noch kein Internet, in das er seinen Verbalschrott täglich zwanghaft hineinurinieren musste, und ensprechend auch keinen Gegenwind gegen seine unsäglichen Spinnereien.

Das, was er dort seinerzeit betrieb, war einzig und allein die ALIMENTENPRELLEREI eines völlig skrupellosen RABENVATERS und EGOMANEN.

Dass die Diplom-Niete heute nur noch zu niedersten Verrichtungen einzusetzen ist, z.B. zum Scheißeschieben im Dortmunder Zoo im Rahmen seiner 150 Stunden gemeinnütziger Arbeit, ist ebenfalls nicht die Schuld des Internets.

Wer sich über Jahrzehnte als arbeitsscheuer Hartz IV-Genießer auch noch sein Resthirn durch exzessiven Drogenmissbrauch ruiniert, der ist für keinen normalen Arbeitgeber tragbar.

Auch mag er mal erläutern, worin denn seine „beruflichen Perspektiven“ liegen könnten:

Als diplomierter Kaufmichl ist er seit Jahrzehnten aus dem Rennen, und von den modernen Entwicklungen in diesem Sektor hat er überhaupt keine Ahnung mehr.

Wie er bei Computern auf seine lächerlichen 80er-Jahre-Basicprogrämmchen setzt und einen kindischen Stolz darüber entwickelt, macht er sich auch im echten Berufsleben nur lächerlich, wenn er irgendwo mit seinem Prädikat-wertlos-„Examen“ aufschlägt und erzählt, dass er sich auf diesen mickrigen „Lorbeeren“ danach nur noch ausgeruht hat, und dass sein einziger Stolz im „Berufsleben“ darin besteht, sich mit seinem jämmerlichen Diplom-Versager-„Titel“ zu schmücken, der noch nicht mal Rechtsbestand für eine Nennung hat.

Für einen „echten“ Titel, der juristisch korrekt mit dem Namen genannt werden muss, also einen „Dr.“, hat es beim selbsterklärt „hochintelligenten“ Irren ja bekanntermaßen nicht ausgereicht. Schon damals war er offensichlich der gleiche Versager, der er auch heute noch ist: Im Kleinen, im Großen, in allem.

Weiterhin mag er einmal erläutern, was er unter „Mobbing“ im Internet gegen ihn versteht.

Sollte er diese Seite hier meinen: Hier beschäftigt man sich, wie ausdrücklich von ihm gewünscht, mit seinen täglichen Verbalblähungen. Sämtliche Einträge hier beruhen einzig und allein auf SEINEN Äußerungen.

Dass es ihm nicht schmeckt, dass man seinen Hirnschrott völlig problemlos zerpflücken und in seiner Schwachsinnigkeit und Inhaltslosigkeit kinderleicht entblößen kann, ist dabei sein eigenes Problem.

Soll er doch Beiträge verfassen, die nicht von unbelegbaren Verschwörungstheorien, grundlosen Beleidigungen und Verleumdungen sowie fadenscheinigstem geisteskranken Wahn geprägt sind.

Sollte sich jemals irgendein merkbefreiter Arbeitgeber finden, der die nicht mehr existenten „Fähigkeiten“ des Irren wirklich nutzen möchte, genügt für diesen EINE Suche bei Götzin Google nach Wanzenfreds Deppen-Namen, um TAUSENDE seiner Einträge zu finden, die von Wahn nur so strotzen. Und die hat ihm mit Sicherheit niemand diktiert.

Käme dann noch die Suche nach

DACHSCHADEN SOBOTTKA

DACHSCHADEN SOBOTTKA (TOP-Googleposition dank Unterstützung derAmarscho-Hacker !!!)

hinzu, erhielte der potentielle Arbeitgeber sogar noch die notwendigen Hintergrundinformationen, die sich der Irre mit seinen permanenten Unflätigkeiten, seinem wahnsinnigen Gehampel sowie seiner Gewohnheitsverbrechen samt und sonders selbst zuzuschreiben hat.

Schon vor dem LG Dortmund hat man ihm seine lächerliche Schutzbehauptung des „Terrors im Internet“ gegen ihn nicht abgekauft. Denn: Wozu hat JEDER Rechner, auch der verlauste SM-Wichsfilmchen-PC des Super-DAU (= Dümmster anzunehmender User)
Wanzenfred einen AUS-SCHALTER ???

[Anm..: Letztendlich sei noch gesagt, dass er bald einen unerträglichen Eintrag in seinem Führungszeugnis erhält, welcher sicher die Arbeitssuche noch zusätzlich erschweren wird. Auch daran ist er alleine schuld. Selbst das Gericht hat dem Irren seine Aussage nicht abgenommen, dass er zu etwas getrieben worden sei. Bei einem Kleinkind wäre es gewiss glaubhaft.

Hinzu kommt noch, dass Wahnfried nicht kreditwürdig ist, was eine Beschäftigung als Vollkaufmann von vornherein auschließt.

Das ganze Geschwafel entbehrt sowieso jeglicher Grundlage, da der Sozialschmarotzer gar nicht interessiert ist, jemals wieder zu arbeiten. Er ist eben ein Hartz IV-Genießer und bleibt es auch.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der dissoziale Penner und Hartz-IV Genießer Sobottka / ARGE UNNA, HANNELORE KRAFT, BODO RAMELOW,DIE GRÜNEN BERLIN, SPD BERLIN, ROTE FAHNE, KIRSTEN HEISIG

Winfried Sobottka ist noch stolz darauf, zu Lasten der erwerbstätigen Bevölkerung zu leben:

Das ist ja wohl an Dummdreistigkeit nicht mehr zu übertreffen. Die Menschen, welche die erbärmliche Kreatur ernähren, sind also ängstliche Würmer und Wahnfried wäre lieber tot als so zu leben. Ich ziehe schon in Erwägung, das an entsprechende Stellen weiterzuleiten.

Soll noch irgendjemand klagen über zu niedrige Sozialleistungen, wenn dieser Hartz IV-Bezieher Winfried Sobottka froh wäre lieber tot zu sein, als seinen Lebensunterhalt selber bestreiten zu wollen und zu den „Würmern“ zu gehören.

Er hat reichlich Glück, dass er nicht in Offenbach wohnt, denn hier wäre er von den „Würmern“ erschlagen worden. Abgesehen davon würde er hier sowieso kein Geld mehr beziehen, sondern Lebensmittelgutscheine erhalten. Nur hocken bei der ARGE Unna Verbrecher, welche schamlos Steuergelder verschwenden und denen sollte mal das Handwerk gelegt werden.

Der Rest seines Schreibens ist der übliche Stuss. Jetzt fordert er wieder Dokumente von dem geisteskranken Robert Walter, der seinen Irrsinn genauso wenig belegen kann, wie Wahnfried auch.

Vielleicht sollte man dem wahnsinnigen Sobottka mal ein Paket mit Blechen schicken, denn anscheinend lässt deren Wirkung stark nach.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

ARGE UNNA, Förderverein für Sozialbetrüger, wie Winfried Sobottka. / HTML, Kommerz, Winfried Sobottka, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, CCC Berlin

Bei der ARGE Unna scheint man die Gesetze auf die leichte Schulter zu nehmen, denn sonst würde dieser schmierige Verein nicht Missbrauch von Sozialleistungen unterstützen. Warum auch immer gönnt diese dem arbeitsunwilligen Winfried Sobottka den vollen Satz, damit er weiterhin ungeschoren sich rechtwidrig in der, von den rechtschaffenen Bürgern finanzierten sozialen Hängematte ausruhen kann. Auch muss ich die Volksbetrüger und Verbrecherbande bei der ARGE Unna darauf hinweisen, dass Hartz IV nicht der Selbstverwirklichung dient. 

http://belljangler.wordpress.com/2011/05/30/winfried-sobottka-uber-html-und-kommerz-arge-unna/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka über HTML und Kommerz /ARGE UNNA

Belljangler: „Winfried, Deine neuesten HTML-Zwischenergebnisse sehen schon besser aus. Geschummelt?“

Winfried Sobottka: „Ich bin noch sehr weit davon entfernt, HTML und CSS in allen Details im Kopf zu haben, aber ich habe die Strukturen ein wenig verstanden. Zudem interessiert mich zunächst das, was ich meiner Ansicht nach brauche – so bin ich auch vor Jahrhunderten an Basic herangegangen.

Das Buch „HTML für Kids“ ist schon deshalb zu empfehlen, weil es neben einem grundsätzlichen Lehrprogramm auch sehr übersichtlich geschriebene Lösungsvorschläge (auch auf CD) anbietet. Da habe ich mir die zunächst wichtigen Sachen herausgesucht und sie zusammengefügt. Das sieht unter Firefox / Ubuntu derzeit so aus (noch keine LINKS eingebunden):

http://software-explorer.lima-city.de/index.html

Gerade erst ist mir aufgefallen, dass Windows-Explorer die Seite nicht anzeigt – ich werde noch sehen, woran das liegt (den Quellcode kann man sich auch mit IE anzeigen lassen).

„HTML für Kids“ ist auch die richtige Lektüre für 5jährige, wie Sobottka.

Der Wahnsinnge ist wirklich weit davon entfernt irgendwas Im Kopfe zu haben. Also ich sehe die irre Seite mit Internet Explorer, aber bei Wahnfrieds versifften und mit SM-Filmen vollgestopften PC sieht man wohl gar nichts mehr. Auch ist das, wass er sich auf der Seite zusammengebastelt hat einen Dreck wert. Mit einem geklauten Bild und Überschrift wird man wohl keinen Ruhm erlangen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Was sagst Du zu HTML?“

Winfried Sobottka: „Programmiercracks können davon wohl nicht begeistert sein. Es sieht so aus, als habe man irgendwann mit der HTML-Entwicklung begonnen, um Webdesign auf die Schnelle in möglichst einfacher Weise zu gestatten. Dann hatte man etwas, was irgendwie funktionierte, aber so wenig Möglichkeiten bot. Dann fing man an, Zusätze zu programmieren, um die Möglichkeiten zu erweitern. In der Folge hat man keinen sauberen Standard, der von allen Browsern voll getragen wird, außerdem sehr schnell Kollisionen sogar beim mehrfachen Einsatz der selben Strukturen. So sollte man eigentlich meinen, dass die Definition zweier verschiedener CSS-Button-Menüs in einem Programm kein Problem wäre, dem ist aber offenbar nicht so. Leute, die HTML-Pagemaker schreiben, brauchen offenbar gute Nerven und viel Flickzeug in der Tasche.“

Natürlich kann der „bescheidene“ Wahnsinnige wieder alles besser. Einer der sich nocht einmal in der Lage sieht seinen PC zu entlausen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Was wirst Du mit HTML machen?“

Winfried Sobottka: „Ich baue ein paar Standardmodule und schreibe dann Basic-Programme, mit denen ich diese Standards schnell hinsichtlich individuellen Anforderungen entsprechend anpassen kann.“

Belljangler: „Worauf legst Du höchsten Wert?“

Winfried Sobottka: „Fehlerfreies Funktionieren, schnellstmögliches Erstellen von HPs, Gefälligkeit, Angebot notwendiger Funktionen, Kompatibilität zu allen möglichen Browsern.“

Das schreibt einer, der nicht einmal die Fähigkeit besitzt eine einigermaßen übersichtliche HP zu erstellen. In jeder Mülltonne sieht es geordneter aus, als in Wahnfrieds „Präsenzen“.Auch das, den Augenkrebs erzeugende „Farbenspiel“ ist nicht so ohne und entspricht bestenfalls den individuellen Anforderungen von einem Wahnsinnigen, für Wahnsinnige.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Wann dürften Deine Leistungen Marktreife haben?“

Winfried Sobottka: „In einem Monat für das Segment, das ich derzeit ins Auge fasse.“

Belljangler: „Was wird eine fünfseitige HP dann kosten?“

Winfried Sobottka: „Je nachdem, wie viele Bilder, Texte usw. verarbeitet werden sollen. Ich denke, so etwa 50 Euro. Ich brauche ja schließlich auch Zeit für den Verkauf und die Aufnahme der Kundenwünsche, so dass es nicht nur um die Programmierzeit geht.“

Anscheinend hat die erbärmliche Kreatur noch nicht begriffen, dass der Markt bzgl. Webdesign längst überfüllt ist. Einem echten Weltwirtschaftsexperten wäre das bekannt. Zudem bleibt die Frage offen, welche Seiten der Irre als Referenzen verwenden will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Was wird eine fünfseitige HP dann kosten?“

Winfried Sobottka: „Je nachdem, wie viele Bilder, Texte usw. verarbeitet werden sollen. Ich denke, so etwa 50 Euro. Ich brauche ja schließlich auch Zeit für den Verkauf und die Aufnahme der Kundenwünsche, so dass es nicht nur um die Programmierzeit geht.“

Belljangler: „So billig?“

Winfried Sobottka: „Warum nicht? Es ist ja auch noch nichts Besonderes und auch nicht das Ende der Fahnenstange meiner Vorstellungen. Das meiste Geld wird am Anfang sowieso die Arge-Unna schlucken, so dass ich mir aggressive Preisangebote leisten kann, um in den Markt hinein zu kommen. Und nebenbei lerne ich mehr, PHP, MySQL usw., und entwickle mehr.“

Und schon wieder geht es mit dem Sozialbetrug des Diplom-Sozialschmarotzers weiter. Er glaubt, zu Lasten der Bevölkerung sich ein Geschäft aufbauen zu dürfen. Entweder sitzen bei der Arge Unna nur Geisteskranke oder man fördert absichtlich Sozialbetrug. Wie schon oben erwähnt, dienen Sozialleistungen nicht der Selbstverwirklichung. Wer das fördert macht sich des Betruges am Staate schuldig.

Auch verkennt Sobottka der Größenwahnsinnige, dass seine Gläubiger in erster Linie diejenigen sind, welche seine Kinder ernährt haben und die gehen sicher nicht so leichtfertig mit dem Geld von redlich arbeitenden Bürgern um, wie die ARGE Unna.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

Einige heiße LINKS:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Lügenbaron Sobottka wieder aktiv., ARGE Unna, WWU Münster, United Anarchists, U.A., Robert Henderson, Charles S. Eaglestone, Dr. med. Friedrich Vollmer Lünen, Stephan Göbel Paracelsus Apotheke Lünen

Die Erfahrung belegt, dass der ganze Beitrag von Sobottka eine einzige Lüge ist. Wie oft er schon davon sprach nicht mehr zu schreiben, kann man gar nicht mehr zählen. Zumeist dauerte es zwischem dem Rücktritt vom Rücktritt keine 24 Stunden und so wird es auch diesmal sein. Bisher schrieb er nach seinem Rücktritt immer mehr und dümmeres Zeug. Es wiederholt sich alles nur bei dem Wiederkäuer. Er ist eben der Clown der Nation.

http://belljangler.wordpress.com/2011/04/05/winfried-sobottka-vorbereitung-des-abschieds-united-anarchists-robert-henderson-und-charles-s-eaglestone/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: Vorbereitung des Abschieds /UNITED ANARCHISTS, Robert Henderson und Charles S. Eaglestone

Da der schwer seelisch abartige Sobottka nur von „Vorbereitung“ spricht, lässt das nicht Gutes erahnen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

Es sind verschiedene Grüne, die mich dazu bewegen, eine längere Pause zu machen oder mich sogar ganz aus dem politischen Kampf im Internet zu verabschieden. Auf einige dieser Dinge habe ich schon hingewiesen: Erstens habe ich über wichtige Themen informiert, über die ansonsten nicht informiert oder zumindest nicht so klar informiert wird – das kann geistiger Samen auf dem Weg zu einer besseren Welt sein, der aber nicht fruchten wird, wenn er nicht auch den geeigneten Boden erreicht und sich von dort aus vermehrt. Ich konnte diesen Samen streuen, doch ich bin daran gescheitert, andere zu bewegen, ihn aufzunehmen. Ich sehe nicht, dass sich letzteres in absehbarer Zeit ändern könnte, warum also sollte ich es versuchen?

Wo der „geistige“ Samen des wahnhaft Gestörten bisher fruchtbar war, sieht man am besten hier:

Informiert hat der Irre nur über Themen, die ER für wichtig hält und hat diese nach Gutdünken verdreht und verfälscht. Zuletzt beschäftigte er sich langweilig nur noch mit aktuellen Nachrichten, welche er von den Medien abkopierte und für seine Hetzkampagnen missbrauchte.

Sein „politischer“ KRAMPF bedarf wirklich einer Pause. Dem wird auch keiner eine Träne nachweinen.

Er hält sich zwar für einen V. i. S. d. P. Journalisten, ist aber nur ein verkrachter Diplom-Ladenhüter, dessen höchste Leistung darin besteht, von der Bild-Zeitung abzuschreiben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Der nächste Punkt ist der, dass ich mich nicht mehr sicher fühle, dass ich jedenfalls die notwendige Unterstützung finde, wenn meine Gesundheit und meine Existenz bedroht sind, dass ich mich also stärker selbst um diese Dinge kümmern muss. Zudem ist es auch so, dass die Menschen, die mir wirklich nahe sind, mich schon seit Jahren dazu drängen, und ihnen kann ich die Berechtigung dazu nicht absprechen.

Jetzt greift wieder der Verfolgungswahn (Paranoia), Bestandteil der wahnhaften Störung ( ICD-10 ). Bedroht wäre seine Existenz doch nur, wenn die staatsschädigende ARGE Unna endlich mal wach werden und dem Sozialschmarotzer die Stütze kürzen oder diesen mit Lebensmittelgutscheinen abspeisen würde. Dann wäre aber auch nur seine virtuelle Existenz bedroht.

Welche Menschen stehen denn dem sozial Isolierten nahe? Noch nicht einmal seine Söhne. Vielleicht meint der Wahnsinnige den Gefälligkeitsatteste ausstellenden Quaksalber Dr. med. Friedrich Vollmer, Lünen oder seinen Hauspostboten Stephan Göbel Paracelsus Apotheke, Lünen. Möglicherweise haben die ihm geraten, sein kriminelles Handeln zu unterlassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde noch einige Dinge abschließend publizieren, zuletzt einen Überblick über die wichtigsten Artikel, die ich geschrieben habe, und dann werde ich aus dem aktiven Kampf verschwinden, abgesehen davon, dass ich zu meiner eigenen Verteidigung, soweit nötig, an die Öffentlichkeit treten werde.

Oje, das klingt wieder nach vielen Wiederholungen und Verlinkungen für seine Leserschaft, die ja nach seinen eigenen Aussagen aus der „geistigen Weltelite“ bestehen würde und alles mehrfach vorgekaut wünscht. Für weniger geistig Hochstehende reicht es nämlich, den geistigen Müll Sobottkas, nur einmal zu lesen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Meine Ideale werde ich nicht aufgeben, ich werde also auch nicht unter irgendeinem Joch der perversen Satanisten hindurch kriechen, aber ich werde mich mir und denen, die mir nahe sind, mit Priorität 1 widmen.

Was Sobottka „Ideale“ nennt, heißt bei der Justiz kriminell. Durch das Joch von 22 Monaten Freiheitsentzug bzw. 150 Stunden gemeinnütziger Arbeit sowie Betreuung durch einen Bewährungshelfer muss Wahnfried aber noch durch, ob er will oder nicht. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Den Satanisten sei gesagt, dass ich keine Inhalte entfernen werde, dass sie sich lediglich darüber freuen können, dass nichts Neues kommen wird, solange sie mir nicht auf die Nerven gehen.

Warum sollte man sich denn über irgendetwas von dem Wahnsinnigen freuen? Es erleichtert bestenfalls, wenn ein Irrer weniger das Internet zumüllt, denunziert, falschverdächtigt, verleumdet usw. usf. Wie er selber bestätigt (s. unten) geht es bei ihm ohne das Schlagen und Treten nicht.

Wer sagt es denn? Schon ist der Rücktritt vom Rücktritt in Aussicht gestellt.

http://belljangler.wordpress.com/2011/04/04/to-whom-it-concerns/#comment-3761

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Thank You very much! Honestly spoken that was my first idea, and I had a better sleep less night…. but that will not be the top of the flagpole…

Nur ist das Ende der Fahnenstange auch noch nicht für Wahnfrieds Strafmaß erreicht. Es kommt wohl noch einiges hinzu, wobei der Irre den Widerruf der Bewährung ins Kalkül ziehen sollte. Da wird er wieder neue Prioritäten setzen müssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Grüße

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

TOP-WICHTIG:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und treten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Nationalsozialist Winfried Sobottka und seine Selbstdarstellung, ARGE UNNA. U.A., United Anarchists, WWU Münster, Eugen Kogon, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, CCC Berlin

Die Selbstdarstellungen des wahnhaft gestörten Sobottka lösen bei mir wahre Begeisterung aus. Wie schön, dass er selber nicht mehr begreift, ein ganz ordinärer Verbrecher zu sein

http://belljangler.wordpress.com/2011/03/31/u-a-betreffend-eugen-kogon-und-eisbar-knut/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

@ U.A. betreffend Eugen Kogon und Eisbär Knut

Genauso zugemüllt wie seine Wohnung sind auch seine Seiten. Wenn er schon den Eisbär Knut und Kogon in einen Topf wirft, kann man sich bildlich vorstellen, was die Polizeibeamten bei der Wohnungsdurchsuchung vorfanden.

Bei Wahnfried liegt sicher das Essbesteck neben dem Schuhputzzeug, wobei ich mir gar nicht vorstellen kann, dass er jemals Schuhe geputzt hat, außer seiner Herrin, der er die Schuhe ablecken darf

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Das Buch von Eugen Kogon, „Der SS-Staat“, habe ich nun einmal durchgelesen. In Kürze sind aus meiner Sicht folgende Aspekte hervorzuheben:

  • Die SS setzte alles daran, das Selbstbewusstsein der KZ/KL-Häftlinge zu zerschlagen und sie innerlich zu zerstören – wie auch der deutsche Staat mit Kritikern umgeht.

Ersteres ist richtig, aber allgemein bekannt und bedarf nicht mehr der Erläuterung des Irren. Letzteres ist gelogen, denn selbst Gewohnheitsverbrecher, wie Sobottka, welche permanent gegen § 90a StGB verstoßen,

http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__90a.html

laufen noch unbehelligt herum und werden sogar noch mit Hartz IV belohnt, damit sie ja nicht Hunger leiden müssen. Jetzt mag der Wahnsinnige, der sich selber fälschlich als Staatskritiker sieht, denn Staatsverleumder wäre zutreffender, erläutern, wie der Staat mit ihm umgeht, da sein parasitäres Verhalten noch belohnt wird. Bei der ARGE Unna laufen wohl auch nur Leute mit Dachschaden herum. Anders ist nicht zu erklären, warum man die Unterhaltszahlungen des arbeitsunwilligen Kriminellen nicht zu kürzen gewillt ist. Das ist ein Verbrechen am Staate und reinste Steuerverschwendung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

  • Die Totenkopfeinheiten waren faul, korrupt und fast ausnahmslos sadistisch eingestellt – es hatte eine Negativauslese stattgefunden, worauf ja auch ein Hinweis bei Guido-Knopp zu finden ist.

Nun nennen sich United Anarchists, deren Sprecher und Anführer von eigenen Gnaden Sobottka ist, wohl Totenkopfeinheiten, denn  fast alles Beschriebene trifft auf Wahnfried zu, da er faul und sadistisch eingestellt ist. Beweis:

Bleibt nur die Korruption. Da hat Wahnfried aber gewaltig Pech, weil niemand auch nur einen Cent investiert, damit der Verbrecher und Volksverhetzer aufhört herumzuschmieren, sondern gerichtlich gegen ihn vorgeht. Somit kann sich der dissoziale Penner darüber aufregen, dass andere Leute korrupt seien und er nicht. Der Beweis, dass der Wahnsinnige nicht korrupt sei, wurde daher noch nicht erbracht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

  • Die Totenkopfeinheiten lagen mit allen anderen SS-Einheiten mehr oder weniger quer, hatten ihr eigenes Reich, das sie selbst vor anderen rüden SS-lern abschirmten – z.B. vor der Gestapo. Die schlimmste Willkür, die von ihnen ausging, ging unmittelbar auf ihr Belieben zurück.

Dieser Volltrottel polnischer Herkunft liegt doch der Gesellschaft auch ständig quer, zwar nicht mehr oder weniger, sondern nur mehr. Kein anständiger und nicht geistig behinderter Deutscher dürfte an seinem Herumwühlen im Schlamm der Vergangenheit Gefallen finden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

  • Dass die Totenköpfe faul und korrupt war, wurde von Häftlingen ausgenutzt. Manche Kriminelle hatten ein Paschaleben in den KZ, viele Politische konnten ein Netzwerk der Selbstverwaltung aufbauen, das es ihnen erlaubte, Gutes für die Allgemeinheit und für spezielle Gruppen zu tun. Die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Nationen lief im Allgemeinens sehr gut – zumeist über die Kommunisten in den nationalen Gruppen.
  • Man konnte kein Mahatma Gandhi sein – Häftlinge, die aus Gründen der Asozialität eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellten, mussten liquidiert werden.

Heute werden Leute, die aus Gründen der Asozialität eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellen mit Bewährung belohnt und mit Urteilen versorgt, welche diese nichts angehen. Nur wird der wahnsinnige Sobottka seine Bewährung verspielen, wenn es nicht schon geschehen ist. Auch das Urteil im Mordfalle Nadine O. nützt dem Asozialen nichts mehr, da es keinen sozial eingestellten Menschen interessiert. Nur mit seinem eigenen Urteil hält sich der dissoziale Penner zurück, weil da die Wahrheit über ihn steht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

  • Persönlichkeitsschwache Typen hatten kaum eine Überlebenschance, weil die Herrschaftskaste der Häftlinge es als vergebliche Liebesmühe betrachtete, sich für sie einzusetzen. Wer wimmerte, wenn er nackt vor allen Häftlingen ausgepeitscht wurde, hatte im Grunde schon verloren. Wer die Prozedur klaglos ertrug, anschließend noch erkennen ließ, dass sein Stolz nicht gebrochen war, gewann Achtung – und signalisierte, dass er im Kampf gegen die SS und die Grünen (grünes Dreieck für Kriminelle – üblicherweise die Erzfeinde der Politischen – rotes Dreieck) zu gebrauchen war. Die besten Überlebenschancen hatte man c.p., wenn man kein Jude, aber hart, intelligent, psychologisch versiert und noch dazu Kommunist war – dann war einem die volle Unterstützung der Kommunisten sicher, und die waren die mächtigste, disziplinierteste und ausgebuffteste Gruppe unter den Politischen.
  • Es dürfte kaum einen Langzeitüberlebenden gegeben haben, der nicht irgendwie in Dinge verstrickt war, derer er nicht stolz sein konnte. So kam es vor, dass Kapos, die innere Erzfeinde der SS und zudem bemüht waren, für alle anderen das Beste zu tun, von der SS Selektionsaufträge erhielten, also praktisch Todesurteile sprechen sollten. Dabei war ihnen erstens klar, dass auch ohne sie selektiert würde, zweitens, dass sie ihre Stellung verlieren und die dann womöglich an einen Grünen gehen würde – was zu erheblichen Nachteilen für die Lagerinsassen insgesamt geführt hätte. Was taten sie? Sie selektierten.

Dieses Ausschlachten von Grausamkeiten des perversen und entarteten Sobottka ist wohl eher was für die „geistige Weltelite“. Es ist doch nur Bekanntes, worin sich der Wahnsinnige suhlt. Warum er sich permanent mit allen menschenverachtenden Dingen des Lebens beschäftigt ist wohl die Steigerung seiner Perversion. Ich möchte nicht wissen, von welchen Folterkammern diese elende Kreatur nachts träumt, wenn diese sich schon am Tage nur mit Grausamkeiten beschäftigt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Erinnert Ihr Euch daran?

„Doch er hätte sie allesamt eiskalt im Pazifik ersäuft, wenn er

damit den Satanismus in die Knie bekommen hätte.“

Es gibt Situationen, in denen man Dinge tun muss, die man

eigentlich auf keinen Fall tun will. Man darf diesen Umstand aber

niemals als gegeben annehmen, wenn er nicht absolut unzweifelhaft klar gegeben ist.

Wahnfried wird noch Dinge tun müssen, die er auf keinen Fall tun will. Dazu gehören 150 Stunden Sozialarbeit, wenn er nicht in den Knast will. Diesen Umstand wird er als gegeben annehmen müssen, da dieser absolut unzweifelhaft klar gegeben ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

  • Als Jude hatte man praktisch keine realistische Überlebenschance, die Juden spielten in der politischen Selbstverwaltung deshalb auch keine Rolle – zu schnell wurden sie gemordet oder zur Ermordung abtransportiert. Abgesehen von einem Fall, von dem Kogon aber selbst nicht viel wusste: Eine Gruppe von Juden war gut behandelt worden, deutlich besser auch als reichsdeutsche Häftlinge, und das war völlig untypisch, da Juden üblicherweise mit Abstand am übelsten behandelt wurden. Sie wurden dann abtransportiert – doch Kogon wusste nicht, wohin. Auch das war untypisch: Die Verwaltung von Zu- und Abgängen wurde arbeitstechnisch von Häftlingen bewältigt – und in Buchenwald nahezu stets von den Politischen, wobei Kogon zur Lagerelite der Politischen gehörte und daher praktisch alles erfahren konnte, was irgendwer von ihnen wusste. Welches Interesse hatte die SS also, eine Gruppe von Juden einwandfrei zu behandeln, wohin wurden sie dann gebracht, welchem Zwecke dienten sie? Einfach anzunehmen, sie seien dann entlassen worden, wäre zu einfach: Solange die SS Juden gegen Bezahlung und bei klar organisierter Ausreisemöglichkeit entließ, war es ihr nach Kogons Schilderungen egal, was diese Juden selbst erlebt und gesehen hatten.
  • Als sich US-Panzertruppen dem Lager hörbar genähert hatten, bekam Kogon es mit, dass für ein Außenlager des Lagers Buchenwald ein Befehl von Himmler eingegangen war. Eine größere Anzahl der Häftlinge in dem Außenlager, vor allem alles, was politisch gefährlich schien, sollte auf diesen Befehl hin liquidiert werden. Aber, so der Himmler Befehl, den Juden solle auf keinen Fall etwas geschehen. Das deckt sich mit den Darstellungen des Heinz Höhne, „Der Orden unter dem Totenkopf“, dass Teile der SS und Himmler selbst in Anbetracht der zu erwartenden Niederlage auf Aussöhnung mit den Juden setzten…. Auch bei Guido Knopp findet man darauf übrigens Hinweise….

Wahnfried scheint ein echtes Problem mit den Juden zu haben, da ihn das mehr begeistert, als die Realität und sein eigenes erbärmliches , versautes Leben. Daran mag das wahnsinnige Geschöpf nun gar nicht erinnert werden.

gen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Grüße

Euer

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

TOP-WICHTIG:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und treten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Nationalsozialist (NAZI) Sobottka wieder in hochform, WWU Münster, ARGE Unna, Winfried Kretschmann,Hannelore Kraft, Sylvia Löhrmann, Zentralrat der Juden, Christian Wulff,Michael Mosuch, Richter Werner Dietz, Amtsgericht Waiblingen, Jugendamt Stuttgart

Ich beschränke mich hier wirklich nur auf die dümmsten Sprüche des schwer seelisch abartigen Sobottka. Sein Nazigesäusel und die ewigen Wiederholungen langweilen nur.

http://belljangler.wordpress.com/2011/03/31/ss-totenkopfeinheiten-heute-in-jugendamtern-polizei-jobcentern-usw-winfried-kretschmannhannelore-kraft-sylvia-lohrmann-zentralrat-der-juden-christian-wulffmichael-mosbach-richter-werner-di/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

SS-Totenkopfeinheiten: Heute in Jugendämtern, Polizei, Jobcentern usw. /Winfried Kretschmann,Hannelore Kraft, Sylvia Löhrmann, Zentralrat der Juden, Christian Wulff,Michael Mosuch, Richter Werner Dietz, Amtsgericht Waiblingen, Jugendamt Stuttgart, ARGE UNNA

Ladies and Gentlemen!

Wie viele von Ihnen bereits wissen, gehört ein nicht unerheblicher Teil meiner Forschungs- und Aufklärungsarbeit dem Phänomen, dass die SS Dank des Schulterschlusses mit der Machtelite des Weltjudentums das Ende des 3. Reiches überleben und sich sogar die Positionen politischer und gesellschaftlicher Macht in der BRD wieder aneignen konnte, siehe u.a.:

[Jetzt folgt nur noch eine Aufzählung von irrelevanten Wiederholungseigenlinks]

Von wem hat denn der wahnhaft Gestörte einen Forschungs- und Aufklärungsauftrag? Es ist sein Hobby und von Arbeit kann nicht die Rede sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Mein Versprechen: Wir werden es dem Abschaum immer schwerer machen, dem Abschaum, der unser Land mit perversen und bösartigen Methoden beherrscht, um auf Kosten des Volkes und der übrigen Welt materiell so gut wie möglich zu leben.

Das ist ja der blanke Hohn. Dieser dissoziale und arbeitsscheue Penner, will dem „Abschaum“ etwas schwer machen. Dabei verkennt er, dass er selber auf Kosten des Volkes einen Lenz schiebt. Er ist es, der mit perversen und bösartigen Methoden jegliche Arbeit verweigert und versucht als Ausbeuter der Nation so gut wie möglich zu leben. Als Abschaum vom Abschaum, kann er sich das natürlich erlauben.

Es wird immer verworrener und verlogener, was der Sozialschmarotzer von sich gibt. Da wird doch nicht etwa wieder Post vom Gericht eingetrudelt sein.

Im Namen von UNITED HIRNGESPINSTEN

Liebe Grüße

Dipl.-SOZIALSCHMAROTZER Winfried Sobottka, AMARSCHIST und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und treten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Naziwahn Sobottkas, WWU Münster, Ursula von der Leyen, Manuela Schwesig, Simon McDonald, zentralrat der Juden, Hannelore Kraft, Angela Merkel, Christian Wulff, ARGE Unna

Winfried Sobottka und seine widerwärtigen „politischen Auswüchse“, Denunziationen sowie Verleumdungen.

http://belljangler.wordpress.com/2011/03/11/united-anarchists-ursula-von-der-leyen-und-manuela-schwesig-z-k-simon-mcdonald-zentralrat-der-juden-hannelore-kraft-angela-merkel-christian-wulff/

Lügen- und Schandmaul Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

UNITED ANARCHISTS @ Ursula von der Leyen und Manuela Schwesig / z.K. Simon McDonald, zentralrat der Juden, Hannelore Kraft, Angela Merkel, Christian Wulff

Hallo, Ursula von der Leyen und Manuela Schwesig!

Für mich ist es keine Frage, dass Sie beide in hohem Maße verhaltensgestört sind. Ich tippe in einem Ihrer beiden Fälle auf Versklavung mittels sexueller Hörigkeit, im anderen auf sexuelle Traumatisierung durch Trennungsverlust, möglicherweise spielte auch eine „Aufzucht“ in einer Kindertagesstätte eine Rolle. Jedenfalls müssen Sie beide innerlich fertig sein.

[Irrelevante Schwachsinnseigenlinks]

Verhaltensgestört ist wohl der schwer seelisch abartige Sobottka, der selber innerlich fertig ist, aber es nicht merkt. Dieser selbsternannte „Prof. Dr. jur.“ sowie „V. i. S. d. P.“ Journalist“ lebt nur von übelsten Verleumdungen und Desinformationen. Den, von ihm erhofften, Durchbruch schafft er mit solchen abstrusen Unterstellungen niemals. Da glaubt er doch, dass die Weltelite oder die Hochintelligenz sich für solche schwachsinnigen Behauptungen interessieren.

Lügen- und Schandmaul Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich sage Ihnen eines: Hartz IV ausgerechnet für Behinderte zu kürzen:

http://www.katja-kipping.de/article/415.hartz-iv-koalition-kuerzt-bei-behinderten.html

ist jedenfalls teuflisch, und wir, HIRNGESPINSTE, sehen gerade das nicht als Kleinigkeit an.

Hier hat der wahnhaft Gestörte durchaus recht, denn der Volksschädigerverein ARGE Unna, zahlt dem arbeitsunwilligen dissozialen Penner Sobottka den vollen Satz und bei bedürftigen Behinderten wird gekürzt.

Lügen- und Schandmaul Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Sie beide schlagen damit einen Weg ein, der durchaus ein Stück weit zur Euthanasie hingeht. Sie merken es also wirklich nicht mehr, was Sie tun.

Entweder weiß der Psychopath nicht, was Euthanasie bedeutet oder er verwendet wieder Ausdrücke verlogen und zweckentfemdend. Sicher ist nur, dass er einen gehörigen Dachschaden hat und das noch öffentlich kundtut.

Lügen- und Schandmaul Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich will Ihnen noch etwas sagen. Die Kinder auf dem Bild unten waren nicht klug, aber sie konnten herzlich lachen, konnten gesund fühlen, und lebten deshalb ein weitaus besseres Leben als Sie beide – bis Ihre geistigen Vorreiter diese Kinder umbrachten:

http://www.taz.de/1/nord/bremen/artikel/1/von-vergessenen-opfern/

Woher der Geistesgestörte zu erkennen glaubt, dass diese Kinder nicht klug gewesen seien, wird wohl niemals geklärt werden können. Unter Behinderung versteht er eben ausschließlich geistige Behinderung, weil die bei ihm diagnostiziert worden ist.

Lügen- und Schandmaul Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Sie beide sollten sich zu Tode schämen.

Zu Tode schämen sollte sich Sobottka, Geschehnisse, wie Euthanasie, für seine Zwecke zu missbrauchen. Das merkt er aber nicht mehr, dank seiner geistigen Behinderung.

Lügen- und Schandmaul Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Im Namen von HIRNGESPINSTEN

Dipl.-Sozialschmarotzer, AMARSCHIST und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/02/14/an-alle-kampferinnen-und-kampfer-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit-united-anarchists-winfried-sobottka/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und treten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338