Der Euro, Angela Merkel und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der Euro, Angela Merkel und der Winfried Sobottka der Psychopath, der sich nun nach seinen ersponnenen Weltuntergangsvoraussagen auf das Scheitern des Euros konzentriert.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-september-2012/2012-09-06-Angela-Merkel-der-Euro-neues-Versailles.HTM

Vorab:

Dieses polnische Drecksstück lügt, wenn es nur die Tastatur berührt oder sein Schandmaul aufreißt. Wenn der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Sobottka das Maul aufreißt und “Guten Morgen” wünscht, ist empfohlen, mal aus dem Fenster zu sehen, ob tatsächlich die Sonne aufgeht.

Wahnfrieds Problem liegt darin, dass er schon ohne plausiblen Anlass lügt, sondern IMMER. Daher sehe ich mich genötigt, doch mal eine Kategorie mit den Rückzugslügen von DACHSCHADEN SOBOTTKA zu eröffnen.

Je intensiver er äußert, keine Lust mehr am Schreiben zu haben, umso mehr schreibt er. Daher sei ihm dringendst empfohlen, sich damit mal zu beschäftigen:

http://clemenshuber.de/schizophrenie/index.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Angela Merkel, der Euro und Deutschlands neues Versailles 06. September 2012

Der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Sobottka Bringt immer Vergleiche, welche kein normaldenkender Mensch nachvollziehen kann.

Selbst der Psychiater Dr. Lasar verstand das dämliche Geblubber des Irren nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

Die deutschen Herrschaftsgelüste enden wieder einmal desaströs für Deutschland, ablesbar auch an den wütenden Artikeln der neoliberalen deutschen Presse, von Handelsblatt über FAZ, WELT, Süddeutsche Zeitung usw.

Aha, jetzt jammert DACHSCHADEN SOBOTTKA wieder darüber, dass er in den Medien nicht Fuß fassen konnte und wegen seines idiotischen Geschwätzes sowie permanenten Werbung für seine rechtswidrigen Seiten, nicht nur verhöhnt, sondern im höchsten Maße zensiert bzw. einfach gelöscht worden ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

„Der Euro ist irreversibel – aber solange wir vereinbarte Reformen umsetzen und an der Schaffung von Arbeitsplätzen (Wachstumsprogramme…) arbeiten, kauft die EZB auch unsere Staatsanleihen.“ So kurz und knapp ist die Formel der EU-Länder außerhalb Deutschlands, und zugleich ist sie viel zuverlässiger, was das Absaugen deutscher Staatsgelder angeht, als der Vertrag von Versailles es war.

Irreversibel sind die, durch Drogenmissbrauch hervorgerufenen, Hirnschäden des geistesgestörten Sobottka.

Dass diesen oberfaulen dissozialen Penner, Sozialschmarotzer und VOLKSAUSBEUTER die Schaffung von Arbeitsplätzen missfällt, liegt in der Natur dieser hirnlosen Kreatur. Auch seine Ängste um deutsche Staatsgelder werden verständlich, wenn man bedenkt, dass dieser Sozialparasit AUSSCHLIESSLICH davon seit Jahrzehnten in Saus und Braus lebt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Vertrag von Versailles wurde einfach ignoriert, als Hitler die Macht errungen hatte – doch die EZB würde nicht einmal ein neuer Hitler so leicht aus der Welt bekommen. Nur eines könnte Deutschland befreien: Der Ausstieg aus der Euro-Zone. Der würde aber in anderer Weise extrem teuer, wie Schäuble ja auch schon ausrechnen lassen hat.

Da sind wir doch wieder beim Thema „Hitler“ angelangt. Wir hatten schon einen Hitler aus Österreich und benötigen keinen weiteren Adolf Sobottka aus Polen. Ach wie gerne würde doch Dachschaden Sobottka in den Fußstapfen Hitlers wandeln und Deutschland „befreien“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Damit hat Schäuble den Franzosen, Italienern, Spaniern usw. zugleich eine wichtige Information gegeben: Sie wissen nun, in welchem Umfang man Deutschland aussaugen kann, ohne dass es sich aus der Eurozone verabschiedet.

Nach Jahren deutscher Euro-Tyrannis wird Deutschland nicht auf Gnade und Barmherzigkeit hoffen dürfen, zudem sind ja auch nicht alle Franzosen, Italiener usw. nur vom Geist der Fairness beseelt.

Was denn nun? Erst waren es die Deutschen, welche mittels Euro andere Länder ausbeuten wollen und nun sind es die anderen Länder, welche Deutschland ausbeuten sollen. Die verquasten Ansichten des wahnsinnigen Sobottka ändern sich eben Tag für Tag. Ein Extrem folgt in kürzester Zeit dem anderen. Ein Beweis für wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10).

Euro-„Tyrannis“, ein schöner Begriff, den der 5jährige Sobottka von seinem Busenfreund dem gescheiterten und irren Ass. jur. Claus Plantiko abgekupfert hat. Im Nachplappern war Wahnfried schon immer Spitze.

Was er auf einmal gegen die Franzosen hat, die er kürzlich noch in den Himmel lobte, entzieht sich meiner Kenntnis. Aber verstehe mal einer einen wahnhaft Gestörten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bekanntlich gehöre ich zu den entschiedenen Kritikern der deutschen EU-Politik, die auf deutsche Vorteile auf Kosten anderer zielt, dabei gnadenlos agiert, ökonomischen Eroberungskrieg führt.

Nun sind es doch wieder die Deutschen, welche andere Länder ausbeuten sollen. Weiß der Irre überhaupt noch, was er so schreibt?

Übrigens ist der irre Sobottka kein Kritiker sondern ein größenwahnsinniger Querulant, der ALLES besser weiß.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber das, was nun passiert, ist kein geeignetes Regulativ, bietet nicht einmal Schutz vor weiterem Sozialstaatsabbau in den Südländern. Nun merkeln, Pardon, werkeln nur die einen gierigen Zauberlehrlinge anstelle der anderen, nun finden unkontrollierbare Transferzahlungen auf indirektem Wege statt, das wird Europa korrupter machen, und Deutschland wird letztlich viel mehr zahlen, als es bisher durch seine schräge Europolitik gewonnen hat.

Ohne EZB würde kein Mensch spanische Anleihen zu den jetzigen Kursen kaufen, bereits damit ist im Grunde alles gesagt. Es wird zu starken Inflationstendenzen kommen, der deutsche Staat wird bald deutlich höhere Zinsen für eigene Staatsanleihen zahlen müssen, und die Standorte zukünftiger Industrie-Investitionen werden in Südeuropa sein, wo Billiglöhne usw. locken. Noch freut man sich über die qualifizierten Portugiesen, Spanier, Griechen usw., die nun oder demnächst in Deutschland arbeiten. Es wird der Tag kommen, dass sie in ihre Heimatländer zurückkehren werden, weil dort gut bezahlte Jobs auf sie warten: Eine Anpassung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Länder wird zum Ergebnis werden, und damit wird der deutsche Staat bisheriger Machart, der ohne Exportüberschüsse nicht lebensfähig gewesen wäre, zusammenbrechen.

Nun glaubt dieser dämliche Ladenhüter wieder mehr zu wissen, als die Leute, die es beurteilen müssen und deren erlernter Beruf das ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Deutschland hat es sich selbst zuzuschreiben, dass es nun niedergemacht und ausgeplündert wird, und man kann sich ganz sicher sein, dass das in den meisten europäischen Ländern genau so gesehen wird.

Hier ist wohl eher der Wunsch der Vater des Gedankens. Dabei vergisst der Sozialparasit gänzlich, dass er in Abhängigkeit von Deutschland dahinvegetiert. Das ist auch wieder ein Punkt, den sein desolater Geistezustand zu begreifen nicht mehr zulässt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der immer wieder öffentlich beschworene Geist Europas war niemals etwas anderes als ein lebloser Zombie; die nationalen Eigeninteressen sind nicht geringer, als sie es im Jahre 1932 waren. Seitdem es die Eurozone gibt, wird in ihr ein unerklärter ökonomischer Krieg geführt, von allen  Seiten beabsichtigt, doch bisher erfolgreich für die deutsche Seite.

Ein lebloser Zombie ist wohl Dachschaden Sobottka selber, der bloß noch als Sklave seines PCs agieren kann, ansonsten nur in Abhängigkeit dahinsiecht und sich einbildet mit imaginären Freunden Wochenentrips nach Norddeutschland zu machen oder mit eingebildeten Frauen im Schwimmbad zu liegen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doch jetzt haben Merkel und deutsches Großkapital ihr Stalingrad, von nun an geht es in die andere Richtung. Sie haben es definitiv nicht anders verdient. Das deutsche Volk hat es allerdings auch nicht anders verdient: Es macht nach wie vor wirklich alles mit, die Moral ist in Deutschland nahezu tot, und dafür werden alle Deutschen zahlen. Abgesehen, wie immer, vom deutschen Großkapital.

Liebe Grüße

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was das deutsche Volk gewiss NICHT verdient hat, ist der arbeitsunwillige VOLKSAUSBEUTER Sobottka, der nur noch herumspinnt und den Deutschen alles Schlechte an den Hals wünscht. Dass dieser amoraliche ehr- und würdelose Rufmordbetreiber, Dieffamierer und Verleumder auch noch das Wort „Moral“ verwendet, belegt wieder seinen irreparablen Dachschaden

In welche Richtung es geht, kann der Vollidiot aus Lünen gewiss nicht beurteilen. Was das Deutsche Volk, wozu der dreckigste aller Polen, Sobottka, durchaus nicht zu zählen ist, auch wenn er immer verlogen behauptet, ein Deutscher zu sein, verdient hat, obliegt gewiss nicht ihm, zu beurteilen. Es ist aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit anzunehmen, dass Richterin Pöppinghaus im anhängigen Verfahren Wahnfried in die richtige Richtung schicken wird.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Hartz IV-Genießer Winfried Sobottka, Susanne Klatten, Angela Merkel und die deutsche Vergangenheit. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Hartz IV-Genießer Winfried Sobottka, Susanne Klatten, Angela Merkel und die deutsche Vergangenheit.

Nachdem der polnische ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka in Sachen Mordaufklärung im Mordfall Nadine O. einen Maulkorb bekam, hält er es für nötig, den Deutschen die Vergangeheit unter die Nase zu reiben. Man sollte ihn wirklich wie einen räudigen Köter aus dem Lande jagen. Soll er doch sehen, wo er sein Futter herbekommt.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-august-2012/2012-08-19-susanne-klatten-angela-merkel-und-quandt-vermoegen.HTM

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Susanne Klatten, Angela Merkel, Kaffeerunden, Zwangsarbeit und deutsches Großkapital 19 August 2012

Ladies and Gentlemen!

Ich habe ein weiteres Video auf Youtube hochgeladen. Nach meiner Einschätzung ist es eines der besten betreffend die politische Rolle des deutschen Großkpaitals in den letzten 100 Jahren, verdeutlicht aber auch sehr gut die Mechanismen, die dahinter steckten, dass die Täter der Nazizeit zu den Führern der BRD wurden:

Was will denn der Irre immer mit seinen geklauten Filmen? Plagiat kennt der Verbrecher nur bei anderen Leuten, meint aber selbiges in großem Stile betreiben zu können. Für ihn gibt es eben zwei Gesetze, ein selbstgebasteltes für ihn und eins für die redlichen Bürger. Er ist und bleibt eben ein elender Lügner, Betrüger und VOLKSVERHETZER und meint noch, dass er verleumdet werde, wenn man ihm die Wahrheit aufs Butterbrot schmiert. Es gibt derzeit weltweit keine ekelhaftere Kreatur, als diesen arbeitsunwilligen und nach Beachtung und Anerkennung gierenden Parasiten der Gesellschaft Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dieser Film dürfte zu den absoluten Spitzenleistungen des deutschen Journalismus gehören, denn er gewährt erstens Einblicke, di von deutschen Medien ansonsten meist verwehrt werden, die aber sehr gut verdeutlichen, dass es eine Legende ist, dass man industrielle Milliardenvermögen aufbauen kann, ohne die Moral aufzugeben, und dass man die Nase dabei desto weiter vorn hat, je mehr man erstens bereit ist, aus Not und Elend anderer Kapital zu schlagen, und je besser man es zweitens versteht,  in der  jeweils herrschenden Politik mitzumischen bzw. die jeweils politisch wichtigsten Personen zu seinen eigenen Erfüllungsgehilfen zu machen. Weiterhin gibt der Film erschreckende Einblicke darin, welches ungeheure Interesse der deutsche Staat und in besonderen Fällen auch die westlichen Sieger hatten, Naziverbrecher vor Strafverfolgung zu schützen und ihnen einen glatten Einstieg in die BRD-Zeit zu ermöglichen.

Was der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Sobottka als Spitzenleistung des deutschen Journalismus ansieht, muss nicht zwangsläufig auch die Meinung aller Erdenbürger sein. Ansonsten palavert der Irre nichts  Neues, sondern nur Aufgewärmtes.und von Neid Geprägtes, was im Jahre 2012 in die Geschichtsbücher gehört und NICHT ständig von dem wahnsinnigen Polen Sobottka aufgetischt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Großvater Günther Quandt erwarb im ersten Weltkrieg ein Vermögen durch die Produktion von Uniformen, erzielte dann weitere bedeutende Gewinne beim Aufbau seines Imperiums, als Millionen in Deutschland nicht wussten, wie sie ihre Kinder und sich selbst satt bekommen sollten – in der Inflationszeit nach dem 1. Weltkrieg. Für „Appel und Ei“ kaufte er Betriebe auf, die in der Krise angeschlagen waren, und machte dann etwas daraus. Anzunehmen ist, dass er es schon damals verstand, aufgrund von politischem Einfluss krisensichere Geschäfte zu machen, z.B. durch Belieferung staatlicher Einrichtungen.

Was soll das von Hass und Neid geprägte Gesabbel des geistesgestörten Sobottka? Wir schreiben das Jahr 2012 und der Krieg sowie seine Folgen sind VERGANGENHEIT, auch wenn das der deformierte Psychokrüppel Sobottka nicht mehr begreifen kann. Den von ihm erwünschten Durchbruch schafft er mit dem Wiederkäuen längst veröffentlichter Vorgänge aus der Vergangenheit, ganz sicher nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Großvater Günther Quandt und Vater Herbert Quandt nutzten die Zeit des Naziterrors, um ihr Imperium in unvorstellbarer weise auszubauen: Betriebseigene Konzentrationslager gehörten dazu. wobei vorausschauend mit erheblichen Todeszahlen unter den Zwangsarbeitern gerechnet wurde, überlebende Zwangsarbeiter der Quandts berichten von schaurigsten Zuständen, und natürlich war es die Waffenproduktion, die den Quandts in der Nazizeit ungebremstes Wirtschaftswachstum ermöglichte, und auch die „Arisierung“ jüdischer Betriebe spielte offensichtlich eine Rolle.

Dass die Quandts in Nürnberg an einem Prozess vorbei kamen, lag daran, dass die Briten die Beweise in den Händen hielten – und sie nicht herausgaben. Stattdessen ließen sie ihre Besatzungsarmee von Großvater Quandt beliefern. Ein deutscher Staatsanwalt, der gegen Quandt ermittelte, wurde von seinen Vorgesetzten abgeschossen.

So herausragend protegiert, ging Großvater Quandt dann noch einen Schritt weiter: Er stellte sich als Opfer der Verfolgung im Nationalsozialismus dar.

Auch das ist nur abgeschriebener und plagiierter Kram, mit dem der Irre NIEMANDEN mehr hinter dem Ofen hervorlocken kann. Sinnvoll wäre es gewesen wenn der geistig behinderte Sobottka Angaben zu seinen Quellen gemacht hätte, damit sich jeder selber ein Bild machen kann und nicht von den tendenziösen, desinformativen sowie demagogischen Interpretationen des beweisbar wahnhaft gestörten Sobottka abhängig ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Kein Horrorfilm kann besser sein als der Arte-Beitrag, und man denkt plötzlich sehr besorgt darüber nach, was es bedeute, dass die heutige Haupterbin, Quandt Tochter Susanne Klatten, regelmäßig an Kaffee-Runden mit Kanzlerin Angela Merkel teilnimmt.

Anscheinend sehnt sich der ordinäre Gewohnheitsverbrecher Sobottka nach weiteren einstweiligen Verfügungen, wovon er ja schon reichlich eingefangen hat. Einen Zusammenhang mit der Vergangenheit der Quandts und den Kaffee-Runden von Susanne Klatten mit Kanzlerin Angela Merkel sieht wohl nur dieser polnische Vollidiot Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Man fragt sich aber auch, ob der durch den Euro bedingte wirtschaftliche  Untergang in den südeuropäischen Länder nicht von denen gewollt sei, die sich mit Angela Merkel zu Kaffee-Runden treffen: Der Arte-Beitrag verdeutlicht hervorragend, dass Reichtum der Reichen in solchen Zeiten außergewöhnlich wächst, in denen es dem Normalvolk äußerst dreckig geht.

Mag sich der Wahnsinnige fragen was er will. Im Fehlinterpretieren ist der Depp wirklich einmalige Spitze. Auch geht es dem Normalvolk nicht äußerst dreckig, wenn man sieht, wie prächtig es dem Hartz IV-Genießer Sobottka geht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auch Hartz-IV kommt ja aus dem Hause des deutschen Großkapitals, wurde von den Lakaien des Großkapitals Gerhard Schröder und Joschka Fischer mit härtesten Methoden durch das Parlament gepeitscht – und stürzte nicht nur Millionen ins Elend, sondern machte und macht die wirklich Reichen auch in enormem Maße reicher.

Liebe Grüße

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Welcher Zusammenhang besteht denn zwischen den Reichen und Hartz IV? Bekommen diese die Differenz zwischen dem damaligen Arbeitslosengeld und Hartz IV? Irgendwas stimmt doch an der irrsinnigen Propagande von Dachschaden Sobottka nicht.

Ich frage mich wirklich, wo der Hartz IV-Genießer und Sozialschmarotzer Sobottka im Elend lebt. Der dissoziale Penner Sobottka lehnt selbst von der ARGE Unna angebotene Arbeit mit fadenscheinigen Gründen ab. Also muss es ihm doch ganz hervorragend gehen. Von Elend kann da nicht die Rede sein. Anstatt Lebensmittel kauft er sich zudem noch laufend Seiten bei one.com. Diesem polnischen Drecksack geht es weitaus besser, als manchen Berufstätigen.

Dafür schielt diese widerwärtige und erbärmliche Kreatur immer voller Hass und Neid nach Leuten den es besser geht. Selber nicht arbeiten, aber alles haben wollen, das ist die Devise dieses VOLKSAUSBEUTERS. Aber wir leben ja in froher Hoffnung, dass das anhängige Verfahren am Amtsgericht Lünen, den irren Verbrecher Sobottka einen längeren Aufenthalt im Knast beschert und er dann endlich mal unter Menschen kommt, welche ihm Manieren beibringen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

François Hollande, Angela Merkel, Richter Helmut Hackmann Landgericht Dortmund und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

François Hollande, Angela Merkel, Richter Helmut Hackmann Landgericht Dortmund und Winfried Sobottka der Psychopath. Besser: Was ein schwerst geistig Behinderter unter Politik versteht.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juli-2012/2012-07-28.htm

Damit es nicht in Vergessenheit gerät wiederhole ich noch einmal den saudämlichen Spruch, den Richter Hackmann, Landgericht Dortmund, dem irren Sobottka ins Urteil schrieb:

“Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.”

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

An die Leserinnen und Leser 28. Juli 2012

An wen will der Irre denn sonst schreiben? Möglichweise will er damit auch seinen Hirngespinsten kundtun, dass er nicht nur für sich selber schreibt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

François Hollande – Kopf im Schraubstock und anderes

Solch ein verrückter Titel ist ist für Richter Hackmann intellektuell hohes Niveau.

Da stimmt überhaupt nichts, noch nicht einmal bildlich gesprochen. Es spiegelt aber Wahnfrieds perverse Vorstellungen wider. Mit solchen sinnbefreiten Schlagzeilen, weit unter Bild-Zeitungs-Niveau will er nun den Durchbruch schaffen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

Sehen Sie sich bitte die Mienen auf dem Foto unten genau an:

Merkel macht einen zufriedenen Eindruck  – etwa nach dem Motto: „Wir haben ihn dort, wo wir ihn haben wollten.“ Hollande macht alles andere als einen zufriedenen Eindruck, etwa nach dem Motto: „Jetzt bin ich dort, wo ich nicht sein wollte.“

Und weiter geht es mit den variablen Wahnvorstellungen. Aus dem Zusammenhang gerissene Momentaufnahmen, kann nur der WAHNHAFT GESTÖRTE Sobottka für seine Lügenmärchen missbrauchen. Es gehört schon ein gerüttelt Maß an Verblödung dazu, in solch eine Momentaufnahme irgendwas hineinzuinterpretieren. Die nächste Aufnahme kann genau einen gegenteiligen Eindruck erwecken. Sicher ist aber, dass Wahnfried NUR NOCH spinnt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich nehme an, dass François Hollande unterschätzt hatte, mit welchen Mitteln die deutschen Satano-Faschisten alle und alles auf ihre Linie zu bringen pflegen.

„Ich nehme an“, ein schöner Beginn für Lügenmärchen.

Was will der dissoziale Penner, Sozialschmarotzer und VOLKSAUSBEUTER denn? Er lässt sich doch gerne von den „Satano-Faschisten“ füttern und das Geld in den Hintern schieben. Ihm wird doch das reinste Luxusleben, ohne jegliche Arbeit, beschert. Noch nicht einmal seine VERBRECHEN werden geahndet. Er ist eben ein widerwärtiger Hartz IV-Genießer, für den artgerechtes Leben nur Knast oder Psychiatrie bedeuten kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bemerkenswert ist jedenfalls, dass der Euro nun eines mit Israel gemein hat: Er hat die bedingungslose und absolute deutsche Unterstützung auf seiner Seite, und – im Gegensatz zu Israel – nun auch die französische.

Was hat dieses polnische, faschistische und antisemitische Ungeheuer denn immer gegen die Unterstützung Israels durch Deutschland? Man mag zwar über den Umfang diskutieren, aber diese grundsätzlich abzulehnen kann nur dem lupenreinen Nationalsozialisten Sobottka einfallen, der noch nicht begriffen hat, dass das 3. Reich der Vergangenheit angehört.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich glaube nicht, dass es eine gewagte Annahme sein dürfte, davon auszugehen, dass Angela Merkel dem François Hollande mit ein paar dezenten Hinweisen auf unbestreitbare Tatsachen etwa das Folgende gesagt haben dürfte: „Der Euro muss unbedingt gerettet werden, und zwar so, wie wir (Deutschland) es wollen. In jedem anderen Falle sehen wir (Deutschland) uns nicht in der Lage, das Überleben der französischen Banken zu garantieren. Unsere Banken können wir selbst retten, wenn wir alles andere sausen lassen.“

Und weiter geht die Märchenstunde mit „gewagtenAnnahmen“. Gut, dass der Irre selber nicht mehr merkt, was er für einen Blödsinn er zusammenphantasiert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Übersetzt in die Sprache des Volkes: „Hör mal gut zu, François, wir wollen ja nicht, dass Frankreich Baden geht, aber wenn Du nicht so spurst, wie wir es wollen, dann wird Frankreich Baden gehen.“

Um des Volkes Stimme zu erfahren, sollte der einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher dem Volk, welches ihn ernährt, mal erzählen, was er von diesem hält, so wie hier:

Dann lernt der polnische Vollnazi Sobottka mal des Volkes Stimme kennen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Möglicherweise ist dem François Hollande erst jetzt aufgegangen, dass Deutschland tatsächlich das einzige Land ist, das erstens mehrere Länder in der Euro-Zone am Kragen hat, zweitens aufgrund seiner langjährigen hohen Exportüberschüsse und starken Wirtschaftskraft in der Lage ist, auch allein einigermaßen klarzukommen. Auf dem Bild oben sieht man es sehr deutlich, dass François Hollande „Krötengeschmack“ im Mund hat – dass er einige Kröten hatte schlucken müssen, wie man in Deutschland sagt.

Und weiter geht die Märchenstunde, da ausschließlich dem „Messias“ Sobottka die Gedankengänge von François Hollande bekannt sind.

Auch interpretiert Dachschaden Sobottka in seinem Wahn wieder etwas in obige Momentaufnahme rein. Ganz gewiss hat François Hollande eine Kröte zu schlucken, die nennt sich aber „Einhaltung der Wahlversprechen“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich weise an dieser Stelle mit aller Nachdrücklichkeit darauf hin, dass ein Mensch wie François Hollande es sich nach meiner Überzeugung nicht annähernd vorstellen kann, mit welcher perfiden Intriganz die satano-faschistische Connection von deutschem und jüdischem Großkapital planvoll und systematisch vorgeht – das kann man wirklich nur in der Küche des Teufels lernen.

Mag der Aspirant für die Psychiatrie hinweisen worauf er will. Solange er selber arbeitsunwillig ganz hervorragend von den „Satano-Faschisten“ lebt und sogar ungestraft Volksverhetzung betreiben darf, sollte er mal brav sein Lügen- und Schandmaul halten. Es ist ihm doch freigestellt auszuwandern. Man wird bei diesem Sozialschmarotzer und Volksverhetzer sicher nicht auf Auslieferung bestehen. Sein Problem ist nur, dass kein Land weltweit einen solchen kriminellen Heckenpenner aufnehmen und durchfüttern wird. Somit verlegt sich der Wahnsinnige auf ordinäres Herumpöbeln und Verunglimpfen Deutschlands. Jegliche Glaubwürdigkeit hat er mit seinem Verhalten schon längst verspielt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Andererseits möchte ich unbedingt klarstellen, dass es jedenfalls fatal ist, sich auf das Spiel dieser hochkriminellen Connection einzulassen – im Zweifelsfall ist JEDES andere Vorgehen besser.

Fatal ist, wenn der wahnsinnige Ladenhüter glaubt, dass er durch Entzug von Kindesunterhalt zu Wohlstand kommt. Wenn so ein geistesgestörter Verbrecher noch nicht einmal in der Lage ist, seinen eigenen finanziellen Haushalt zu führen, ist er sicher prädestiniert dafür, marode Staatshaushalte in den Griff zu bekommen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Denen, die noch nicht verstanden haben, in welchen Zeiten wir sind: Das Weltwährungssystem droht zusammenzubrechen, das hätte zur Folge, dass weltweiter Handel nicht mehr in Geld abgewickelt werden könnte. Diverse Länder haben daher längst ihre Goldreserven aus Fort Knox in die Heimat geholt, u.a. China kauft so viel Gold, wie möglich, um notwendige Importe auch dann bezahlen zu können, wenn Geld  nichts mehr zählen sollte.

Wieder eins der üblichen Lügenmärchen des lünener Vollidioten, dessen Schwarzmalerei sowieso kein Mensch mehr ernst nimmt. Er mag doch endlich mal belegen, wo im gesamten Internet etwas ähnliches verlautet, was seine Spinnereien bestätigt. Kein Mensch wird ihn jemals verstehen können, da er selber nicht weiß in welchen Zeiten er sich befindet, da er grundsätzlich von Faschisten spricht und sich zum 3. Reich hingezogen fühlt. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das deutsche Großkapital zielt darauf, sich Europa einzusacken, wozu die europäischen Länder in schlimme Not getrieben werden müssen. Politischer Widerstand von Regierungen wird ausgeschaltet, indem man den Ländern androht, sie finanziell-wirtschaftlich zusammenbrechen zu lassen – wie nun auch dem François Hollande, nicht wahr, Monsieur Hollande?

Nun kann man von dem saudämlichen Ladenhüter nicht verlangen, dass er begreift, dass für ALLE Länder das Sparen angesagt ist, auch für Frankreich.Der Sozialist François Hollande ist wirklich zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt Präsident von Frankreich geworden. Die Kröte müssen aber die Franzosen schlucken, denn sie haben ihn gewählt. Zudem interessiert es keinen Menschen, auch François Hollande nicht, wenn hier in Deutschland ein geistesgestörter und arbeitsunwilliger Pole einsam herumtobt und glaubt, er sei der Nabel der Welt.

Nun kommt der Hitlerverehrer Sobottka wieder auf sein Lieblingsthema „3. Reich“ zurück.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nun noch ein paar Videos – auf die ich noch zurückkommen werde:

Es geht um den wahren Regierungschef der frühen BRD, Hans-Maria Globke, Kommentator der Nazi-Rassengesetze, der hinter dem senilen Vorzeige-Kanzler Dr. Konrad Adenauer stand:

Erst Nazi-Geheimdienstchef, dann baute er den Bundesverfassungsschutz auf: Reinhard Gehlen Gehlen, Überblick, 14 Min. 36 Sek.

Die CIA und die Nazis, 43 Min. 50 Sek.

Nürnberger Ärzteprozess, 49 Min. 43 Sek.

Gestapo Karrieren in der Nachkriegszeit, 13 Min. 17 Sek.

Interviews Großadmiral Dönitz und Rüstungsminister Speer, 1973,  14 Min. 7 Sek.

Liebe Grüße

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Jetzt schafft der Wahnsinnige wirklich beste Voraussetzungen für den Durchbruch seiner beschissenen VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG.

Als Sprecher der Hochintelligenz sieht es der Irre als notwendig an, dem „dummen“ Volk die Filme aus YOUTUBE zu präsentieren, da ja außer ihm niemand in der Lage ist diese selber zu finden.

Was der Irre mit seinem Weltkriegsfetischismus bezweckt, außer seinen Deutschenhass zu befriedigen, dürfte nur in seinem restlos zerstörten Hirn zu finden sein. Da nützt auch die beste Therapie nichts mehr. Dachschaden Sobottka lebt eben in dem Wahn, die Geschichte neu schreiben zu müsse. Natürlich wird ihm nicht bewusst, dass das nicht geht und er scheitern muss, wie immer.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Bella Italia, Angela Merkel, Ruhr Nachrichten Lünen, Hans-Werner Sinn, Post von Wagner, Emmanuelle Todd, Annika Joeres, Philipp Mißfelder, ruhrbarone, fefes blog

Bella Italia, Angela Merkel, Ruhr Nachrichten Lünen, Hans-Werner Sinn, Post von Wagner, Emmanuelle Todd, Annika Joeres, Philipp Mißfelder, ruhrbarone, fefes blog und Winfried Sobottka der Psychopath, dem dank geistiger Umnachtung gar nicht bekannt ist, wer ihn durchfüttert.

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/2012/06/bella-italia-super-marios-schlagen-das.html

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde auch nicht mehr darauf zielen, um jeden Preis täglich einen Artikel zu veröffentlichen – vielleicht wird es manchmal nur einmal pro Woche geschehen. Aber dafür werde ich Artikel schreiben, die viel an Information und Interpretation bieten werden.

Hier mag der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Sobottka mal erläutern, was dieser Hirnschrott mit Information zu tun haben soll. Es ist doch erkennbar nur eine seiner üblichen destruktiven Hasstiraden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Bella Italia: Super Marios schlagen das Angela Merkel- Deutschland

Hier fragt man sich wirklich, wie sehr dieser Vollidiot Deutschland, in dem er wie die Made im Speck, ohne zu arbeiten lebt, hassen muss. Das Einzige, was den Geistesgestörten aufrecht erhält, ist sein Wahn, Neid und Hass.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

Fast ganz Europa hat sich darüber gefreut, dass zwei Super Marios aus dem Lande des Galileo Galilei, des Leonardo da Vinci, der Spaghetti und der Maccaroni zwei schmerzhafte Schläge auf das gestörte Gefühlsleben der Kanzlerin des großkapitalistisch beherrschten Deutschlands gelungen sind! Mario Monti und Mario Balotelli haben es der Angela Merkel „besorgt“:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/06/29/fusball-em-deutschelobby-und-winfried-sobottka-der-psychopath-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-cl/

Und wieder schwelgt das kriminelle polnische Drecksstück in Vermutungen. Dieser wahnsinnige Sobottka sieht immer Verknüpfungen, welchen kein normaler Mensch folgen kann. Wahrscheinlich sah der Irre Angela Merkel auf dem Spielfeld herumlaufen. Denn wie sonst kommt er darauf, dass Merkel etwas mit Fußball zu tun hätte?

Soll er doch nach Italien gehen und dort seine Freude zum Ausdruck bringen, aber selbst die Italiener mögen keine VOLKSVERHETZER und polnische Sozialschmarotzer, welche auf ehrlose Weise das Land verunglimpfen, welches sie am Leben erhält. Schade, dass der Verbrecher bei „deutschelobby“ schon rausgeflogen ist, denn dort hätte man sicher sehr viel Verständnis für sein erbärmliches Freudengeheul  aufgebracht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Und so darf ich den Nachbarn im Süden meinen herzlichen Dank aussprechen und mich heute mit italienischer Grußformel verabschieden:

Saluti,

il vostro

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wofür dankt der Wahnsinnige eigentlich? Der Bessere gewinnt eben im Fußball, was mit Politik rein gar nichts zu tun hat. Grade dieser Vollidiot, der sich angeblich überhaupt nicht für Fußball interessiert und die Anhänger von diesem Sport aufs Übelste diffamiert, schreibt schon mehr darüber, als jeder Fußballbegeisterte. Wahnfried ist eben ein Oxymoron und leidet bedenklich unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung (ICD-10).

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Griechenland, Euro-Krise, Angela Merkel, Die Zeit, Alexis Tsirpas, Pasok-Chef Evangelos Venizelos, Antonis Samaras, Nea Dimokratia, Simon McDonald, Per Poulsen-Hansen, Prof. Dennis Snower, Institut für Weltwirtschaft Kiel, Prof. Hans-Werner Sinn, Ifo München und Winfried Sobottka der Psychopath

Griechenland, Euro-Krise, Angela Merkel, Die Zeit, Alexis Tsirpas, Pasok-Chef Evangelos Venizelos, Antonis Samaras, Nea Dimokratia, Simon McDonald, Per Poulsen-Hansen, Prof. Dennis Snower, Institut für Weltwirtschaft Kiel, Prof. Hans-Werner Sinn, Ifo München und Winfried Sobottka der Psychopath, der sich mangels Verleumdungsopfer nun wieder in die Politik begibt.

 

http://dievolkszeitung.wordpress.com/2012/06/19/die-hinrichtung-griechenlands-euro-krise-angela-merkel-die-zeit-alexis-tsirpas-pasok-chef-evangelos-venizelosantonis-samarasnea-dimokratiasimon-mcdonald-per-poulsen-hansenprof-dennis-snowe/

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Tut mir leid, Leute, mein Internetoutput wird weniger werden, weil ich mich nun in Grenzen bewegen muss, die ich vor wenigen Wochen nicht auf der Rechnung gehabt habe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Hinrichtung Griechenlands

Es ist nicht mehr zu glauben, was sich in Griechenland und Europa abspielt. Millionen Griechen leben im Elend, und genau die Umstände, die dazu geführt haben, werden noch verschärft!

Es ist nicht mehr zu glauben, was der GEISTESGESTÖRTE, einschlägig vorbestrafte ordinäre GEWOHNHEITSVERBRECHER und VOLKSVERHETZER Sobottka sich einbildet.

Was ist das für eine erbärmliche Kreatur, welche glaubt, große Politik und Schuldenberatung betreiben zu können?

  • Wahnfried ist so hoch überschuldet, dass er seine Schulden gar nicht mehr abtragen kann. Der Wille war sowieso noch nie da.
  • Wahnfried sieht sich nicht in der Lage sein eigenes Leben in die Reihe zu bringen, meint aber die europäische Union beraten zu müssen.
  • Wahnfried der selber nur von Lug und Betrug lebt und sogar seinen eigenen Kinder den Unterhalt entzog
  • Wahnfried zieht einen BANKRAUB redlicher Arbeit vor.

Insgesamt gesehen ist der Verbrecher Sobottka also denkbar geeignet, als Schuldnerberater für Griechenland.

Hier erinnere ich mich noch gut daran, als der schwer seelisch abartige Sobottka seinerzeit Japan bzgl. der Kernkraftwerkskatastrophe beraten wollte. Seine Empfehlung: Das ganze radioaktive Wasser auf alle Weltmeere verteilen. Den Untergang Japans sah er auch schon voraus.

DACHSCHADEN SOBOTTKA ist also der optimale Berater für alle Fälle, da allwissend.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Von Angela Merkel hört man keine Silbe über das Elend in Griechenland, von ihr hört man nur: “Sparen, Sparen, Schulden zurückzahlen, Schulden zurückzahlen!”

Diese Logik ist eigentlich jedem normalen Kaufmann klar. Nicht jeder ignoriert Schulden, wie der Verbrecher Sobottka, der mit dem Gerichtsvollzieher schon per „DU“ ist und aufgrund seines Bankrotts nie mehr wieder Arbeit finden wird. Auch seine einschlägige Vorstrafe dürfte jede Bemühung um Arbeit zunichte machen. Das dürfte den dissozialen Penner, Sozialschmarotzer und VOLKSAUSBEUTER aber wenig interessieren, da er sich seit Jahrzehnten um keine Arbeit bewarb und sich in der sozialen Hängematte als Hartz IV-Genießer wohlfühlt. Die Zeit ist wirklich reif, die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mal drüber zu informieren, was die ARGE Unna für Schindluder mit Steuergeldern treibt, weil die Mitarbeiter da an Unfähigkeit unübertroffen sind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wirtschaftsexperten wie Prof. Dennis Snower,Institut für Weltwirtschaft Kiel, und Prof. Hans-Werner Sinn, Ifo München, kritisieren den Kurs längst scharf – es prallt ab.

Dem dissozialen Penner kann es ja gleichgültig sein, wieviel Geld die BRD in Griechenland reinstopft. Wird aber die Stütze gekürzt ist dieser VOLKSAUSBEUTER gewiss der Erste der Zeter und Mordio schreit.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das Ausland sieht zu, obwohl es längst Aussagen von höchsten deutschen Stellen in Politik und Wirtschaft gibt, dass Deutschland die wirtschaftliche, militärische und gesellschaftliche Führung in Europa aufgrund seiner wirtschaftlichen Stärke beanspruche!

Das stinkt dem polnischen Möchtegern-Hitler natürlich. Insbesondere, dass er nicht an Macht und Geld kommt, denn eine politische Karriere ist diesem Oberhaupt des polnischen Kanaladels verwehrt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sind denn wirklich alle verrückt geworden?

Ein Artikel in der VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG serviert Belege:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH mal kapiert – und glaubt ]

Faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Sicher sind alle verrückt geworden, nur Dachschaden Sobottka nicht. Er ist und bleibt eben der sprichwörtliche GEISTERFAHRER.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Alexis Tsipras, Wahlen Griechenland, Prof. Hans-Werner Sinn, Angela Merkel, CDU Lünen, CDU Recklinghausen, FDP Lünen, Ruhrnachrichten Lünen, WAZ Lünen, Westfälische Rundschau Lünen und Winfried Sobottka der Psychopath.

Alexis Tsipras, Wahlen Griechenland, Prof. Hans-Werner Sinn, Angela Merkel, CDU Lünen, CDU Recklinghausen, FDP Lünen, Ruhrnachrichten Lünen, WAZ Lünen, Westfälische Rundschau Lünen und Winfried Sobottka der Psychopath, der sich wieder in Politik übt, weil er selbst als Ladenhüter zu dämlich ist und nun Volksreden an die „Hochintelligenz“ hält, weil er Normalbürger nicht überzeugen kann.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/06/18/winfried-sobottka-uber-griechenland-und-den-sieg-der-vernunft-angela-merkel-prof-hans-werner-sinnalexis-tsiprascdu-recklinghausen-cdu-lunen-fdp-lunen-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-west/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka über Griechenland und den Sieg der “Vernunft”

Ladies and Gentlemen!

Diejenigen, die seit Jahren politisch verantwortlich für den Untergang Griechenlands zeichnen, haben die griechischen Wahlen gewonnen. Die Sprachregelung für die deutschen Systemmedien ist dabei eindeutig, vom Lokalradio über das TV bis hin zu allen Printmedien: In Griechenland habe die “Vernunft” gesiegt. So ist das – was das deutsche Großkapital will, das ist vernünftig, so wird die Vernunft in Deutschland längst definiert.

Begriffen hat dieser Pflaumenaugust mal wieder gar nichts. Es war eine demokratische Wahl und mehr nicht. Natürlich passt das dem polnischen Möchtegern-Hitler gar nicht, da er Griechenland lieber aufdiktieren würde, was aus seiner Sicht gut sei. Es erstaunt eigentlich nicht mehr, da allgemein die geistige Behinderung Sobottkas bekannt ist, wenn er, der sein eigenes Leben NICHT einmal auf die Reihe bekommt, Weltpolitik betreiben will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Denen, die nun traurig sein mögen, weil Alexis Tsipras nicht gewonnen hat, will ich etwas sagen:  Die Fortsetzung der “vernünftigen” Politik, die zielsicher den wirtschaftlichen Untergang Griechenlands, Spaniens, Portugals, Italiens herbeigeführt hat, hat vor allem eine Wirkung: Sie beschleunigt den Zusammenbruch der Euro-Zone.

Dieser Vollidiot und Desinformant Sobottka sollte sich lieber mal mit aktueller Politik beschäftigen, anstatt dämlich herumzuschwätzen. Dann wüsste diese Knalltüte auch, dass selbst Alexis Tsipras nicht aus der Eurozone rauswollte. Wenn man ausschließlich SM-Wichsfilme sieht, entgeht einem eben so manches.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Kein einziges der Länder, die nun bereits am wirtschaftlichen Abgrund stehen, wird den Turnaround schaffen, sie alle werden weiterhin an Wettbewerbsfähigkeit verlieren, sie alle werden noch tiefer und noch tiefer ins Elend rutschen, aufgrund der selben wirtschaftlichen Gesetzmäßigkeiten, aufgrund derer das seit Jahren geschieht.

Die übliche Schwarzseherei des Geistesgestörten, der alles den Bach runtergehen sieht, außer sein eigenes Leben, wobei es bei seinem Leben wirklich nicht mehr tiefer gehen kann. Nicht nur, dass er als dissozialer Penner und Sozialschmarotzer dahinvegetiert, ist er auch noch ein einschlägig vorbestrafter Verbrecher.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Länder wie Griechenland brauchen eine eigene Währung, dürfen jedenfalls nicht mit Exportgiganten wie Deutschland einen Währungsverbund bilden:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH mal kapiert – und glaubt ]

Eben wenn Griechenland zum Drachme zurückert, ist der Untergang besiegelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun wird also fortlaufen, was nachweislich zu einem immer schlimmeren Niedergang Griechenlands geführt hat, und das wird von deutschen Medien systembrav im Sinne des Großkapitals als “vernünftig” bezeichnet.

Was ist denn nachweislich an den Lügengeschichten des WAHNSINNIGEN? Wie bei einer Schallplatte mit Sprung, wiederholt er seinen Scheiß, ohne irgendetwas begriffen zu haben.

GRIECHENLAND WAR SCHON VOR EINTRITT IN DIE EUROZONE PLEITE UND HAT SICH NUR MIT GEFÄLSCHTEN BILANZEN REINGEMOGELT.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Bereits jetzt ist die Zahl der Erwerbslosen in Griechenland höher als die der Erwerbstätigen, dabei geht es um Erwerbslose, die nur ein Jahr lang nach Ende der Erwerbslosigkeit Anspruch auf staatliche Hilfen haben, anschließend von Almosen leben müssen. Tatsächlich ist es äußerst “vernünftig”, die Politik fortzuführen, die zu diesen Zuständen geführt hat, ein wahrlich glorreicher Sieg der “Vernunft”!

Zu berücksichtigen ist dabei auch noch, dass die hohen Erwerbslosenzahlen nicht nur unerträgliches menschliches Elend dokumentieren, sondern zugleich den nahezu perfekten Zusammenbruch der griechischen Binnenwirtschaft. Griechenland zu einem wirtschaftlich lebensfähigen Land zu machen, ist damit nach zig “Rettungsaktionen” schwieriger geworden denn je zuvor. Griechenland hängt damit längst am Tropf, ist längst zu einem Rettungsschirm-Junkie gemacht worden, der ohne den Schuss aus Brüssel gar nicht mehr leben kann.

Was glaubt der geistesgestörte Sobottka denn, was passiert wäre, wenn Griechenland sich nicht der Eurozone angeschlossen hätte? Dann wäre der Untergang längst besiegelt. Der Sparkurs soll doch genau das verhindern. Aber eher versteht das mein Kühlschrank, als der tumbe Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es lebe die “Vernunft”…

Liebe Grüße

Ihr/Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Aber nicht, das was der deformierten Psychokrüppel Sobottka unter „Vernunft“ versteht.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Das „Wirtschaftswunderkind“ Dachschaden Sobottka und seine Prognosen. Angela Merkel, extradry, Prof. Hans-Werner Sinn, Ruhrbarone, wir in nrw, WWU Münster

Es ist schon erstaunlich, wie der geistesgestörte Sozialschmarotzer Dachschaden Sobottka, der sein eigenes Leben nicht in die den Griff bekommt, meint er müsse Weltwirtschaft betreiben.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/01/28/winfried-sobottka-die-wahrheit-uber-das-deutsche-jobwunder-prof-hans-werner-sinn-angela-merkel-ruhrbarone-wir-in-nrw-extradry-wwu-munster/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: Die Wahrheit über das deutsche „Jobwunder“

Die Katastrophe von Fukushima war kaum geschehen, schon gab es „Wirtschaftsexperten“, die sie samt ihrer Folgen klein redeten. So mancher wagte es sogar, eine konkrete Wirtschaftswachstumsprognose für Japan 2011 abzugeben, natürlich, ohne irgendwie seriös gerechnet haben zu können.

Ich machte sehr frühzeitig darauf aufmerksam, dass die Meldungen aus Japan vor dem Hintergrund, dass es sich um ein „verschlankt produzierendes“ Land handele, auf einen sehr starken wirtschaftlichen Einbruch schließen ließen:

Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Also ich kann mich noch gut daran erinnern, dass der Wahnsinnige seinerzeit Japan den totalen Untergang bis hin zur Revolution voraussagte.

Auch erinnere ich mich noch daran, dass Wahnfried nicht nur als „Wirtschaftsexperte“ sondern auch als „Kernkraftwerksexperte“ forderte, ihn nach Japan zu entsenden. Weil er mit folgener glorreichen Idee aufschlug, das verstrahlte Wasser gleichmäßig auf alle Ozane zu verteilen, damit die ganze Welt etwas davon habe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wochen später fand ich diese Argumentation dann von anderer Seite im Internet, ich weiß es nicht mehr, von wem. Nun steht es fest, dass Japan schwer getroffen ist: Erstmals seit Jahrzehnten hat Japan in 2011 ein Außendhandelsdefizit zu verzeichnen gehabt:

womit erstaunlicherweise aber kaum jemand gerechnet zu haben scheint, denn wie sonst konnte der YEN in 2011 einen Höhenflug erleben, der nun erst einmal teilweise korrigiert wurde?

So dramatisch, wie der Verschwörungstheoretiker Wahnfried es immer darstellt, ist es wohl doch nicht. Japan existiert noch, deren Witschaft liegt auch nicht am Boden und selbst deren Autos werden noch verkauft, was der Irre für unmöglich erklärte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ebenfalls hatte ich in dem oben per LINK erreichbaren Belljangler-Artikel  erklärt gehabt, dass andere Exportnationen stark vom japanischen Downfall profitieren würden – nicht zuletzt also Deutschland. Das ist ein Grund für das deutsche „Jobwunder“.

Stimmt, wer bisher Toyota fuhr kauft jetzt Mercedes.

Das ist doch wieder so eine dümmliche Pauschalaussage des Irren, weil er nicht definieren kann um welche Wirtschaftsgüter es sich denn handelt. Ihn aber aufzufordern, etwas zu konkretisieren ist sinnlos, weil er dazu gar nicht in der Lage ist. Er kann eben nur irgendwas in den Raum werfen, was er irgendwo vernommen hat. Es aber dabei geflissentlich unterlässt, sich genauer damit zu befassen, weil das seine letzte Hirnzelle nicht mehr zulässt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ein anderer Grund ist es, dass  theoretisch zahlungsunfähige EU-Länder weiterhin deutsche Güter kaufen können – Dank exorbitanter Rettungsschirme aus Luftgeldern, für die letztlich der deutsche Steuerzahler und der deutsche Sozialgeldempfänger die Rechnung zahlen werden. Auch darauf habe ich öfter als nur einmal hingewiesen.

Da sagte doch die wirre RAin Henriette Lyndian, dass sich Wahnfried niemals widersprechen würde. Während der Narrenrichter Helmut Hackmann ihm bescheinigte, dass er  sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinandersetze.

Mit diesem einzigen Satz hat der Irre bewiesen widersprüchlich zu schmieren und das intellektuell hohe Niveau nur in der wirren Birne des Helmut Hackmann existiert. Wie kann es sich um „Luftgelder“handeln, wenn der deutsche Steuerzahler dafür aufkommen muss?

Auch scheint der Volksausbeuter und Sozialschmarotzer sehr besorgt um seinen Unterhalt zu sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Aussichten sind düster.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Für Wahnfried sicher und begründet:

  • 150 Stunden gemeinnützige Arbeit.
  • Betreuung durch einen Bewährungshelfer
  • Neue Anzeigen und neues Verfahren
  • Widerruf der Bewährung
  • 22 Monate Haft +Nachschlag.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

Antisatanisten ziehen daraus die Konsequenz, dass sie sagen: „Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

…haben wir das deutsche Internet in der Hand.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der König der Spam-Schleudern, Winfried Sobottka. Friede Springer, Johanna Quandt, Angela Merkel, Charlotte Knobloch, Brigitte Mohn, Ferdinand Piech

Winfried Sobottka spammt mal wieder, was das Zeug hält.

http://kritikuss.over-blog.de/article-winfried-sobottka-am-20-11-2011-an-die-ss-satanisten-friede-springer-johanna-quandt-angela-merk-89348893.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka am 20.11. 2011 an die SS-Satanisten

Ich begrüße es sehr, dass Ihr Euch zum sozio-ökonomischen Endkampf entschlossen habt:

[Schwachsinnswiederholungslink, damit es auch die „Hochintelligenz“ endlich kapiert.]

Das ist ja die Spitze der Spammerei Da verlinkt der Wahnsinnige auf den zuvor geschmierten Beitrag, der direkt darunter steht, nur neu getaggt. Er lebt eben in dem Wahn, dass jeder, den er taggt, seinen Stuss auch liest.

Typisch für seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung  ist auch, dass er anderen Leuten zujubelt, weil die sich angeblich zum sozio-ökonomischen Endkampf entschlossen haben sollen. Als Beleg bringt er sein eigenes Geschmiere. Das wird langsam auffällig, dass der schwer seelisch Abartige, in Ermangelung von echten Belegen, als Beweismittel IMMER seinen eigenen Schwachsinn anführt. So redet er sich Zustimmung zu seinem Hirnschrott ein. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafter Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es wird zu derzeit unvorstellbaren Opfern kommen, doch letztlich wird es anders ausgehen, als Ihr es Euch vorstellt.

Ich begrüße es deshalb, weil es keinen anderen Ausweg zu geben scheint. Für mich bleibt nichts mehr zu tun, die Dinge sind von Euch auf den Weg gebracht. Nur noch nach Lust und Laune werde ich schreiben, frei von jedem Zwang. Endlich.

Gruß

 Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Schon wieder begrüßt der wahnhaft Gestörte sich selber. Nach Lust, Laune und ohne jeden Zwang schmierte er doch immer. Dabei unterlässt er auch nichts, um anderer Leute Ansehen zu schädigen und diese aufs Übelste zu Diffamieren, bis hin zu Rufmord. Zu tun hat der einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher erst morgen wieder, wenn die Sozialstunden rufen. 

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

An Jaroslaw Kaczynski von Winfried Sobottka. Christian Wulff,Angela Merkel, Hannelore Kraft, Annika Joeres, womblog

Jetzt heult sich Winfried Sobottka bei Jaroslaw Kaczynski aus, wohl in der Erwartung, vor Strafantritt in Polen Asyl zu finden. Das ist ja nicht das erste Mal.

http://kritikuss.over-blog.de/article-winfried-sobottka-an-jaroslaw-kaczynski-ss-deutschland-plant-polens-tod-christian-wulff-angela-mer-87070136.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an Jaroslaw Kaczynski: SS-Deutschland plant Polens Tod

Glaubt der wahnhaft Gestörte wirklich, dass ihm das ein normaler Mensch abnimmt?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrter Jaroslaw Kaczynski!

Sie hatten im polnischen Wahlkampf die Behauptung aufgestellt, Angela Merkel beabsichtige, in Deutschlands Osten die Grenzen von 1937 wiederherzustellen. Ich halte das für falsch, denn ich gehe davon aus, dass der von den deutschen Parteien umgesetzte Expansionsdrang des deutschen Großkapitals keine Grenzen kennt, sondern auf die letztendliche Versklavung aller Völker in Europa zielt, einschließlich des deutschen und des polnischen Volkes.

Ein Glück, dass Jaroslaw Kaczynski diesen Schmarrn des Volksverhetzers und Parasiten der Gesellschaft niemals zur Kenntnis nehmen wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ablesbar derzeit sehr gut am Beispiel Griechenlands, das bereits zum Sklaven nicht zuletzt der deutschen Politik und damit des deutschen Großkapitals geworden ist,    was das Land in Armut und Elend stürzt und letztlich dazu führen wird, dass griechisches Land, griechische Infrastruktur usw. von deutschen Privatinvestoren aufgekauft werden.

Nichts anderes haben sie mit Polen vor, wobei es ihnen vermutlich egal sein wird, welche Flagge dort wehen wird: Ihnen reicht es, wenn ihnen alles gehört und sie alles zu bestimmen haben.

Hier beweist der schwer seelisch abartige Gewohnheitsverbrecher Sobottka mal wieder, in völliger Unkenntnis daherzulabern. Kein Mensch hat Griechenland gebeten, der EU beizutreten, sondern die Griechen haben sich mit falschen Angaben über ihre Wirtschaft hineingemogelt und jetzt soll Deutschland dafür gradestehen. Das juckt den Sozialschmarotzer Sobottka aber nicht, da er in seinem erbärmlichen Leben noch nie Steuern zahlte oder zahlen wird. Mag er doch nach Polen auswandern, denn das befreit die Bürger der BRD von einem dissozialen Penner und Volksausbeuter. Es ist auch nicht anzunehmen, dass die BRD auf Auslieferung besteht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrter Jaroslaw Kaczynski, auch der Mordfall Nadine Ostrowski sollte allen Polen zu denken geben: Grausamst gemordet wurde ein hoch anständiges Mädchen    polnischer Abstammung, zur Verdeckung der wahren Täter, Töchter aus „guten deutschen“ Elternhäusern, wurde der polnisch stämmige Philip Jaworowski absichtlich falsch verurteilt.

Was ein Schmarrn der Irre dem Jaroslaw Kaczynski auf die Backe binden will, ist schon erstaunlich. Diese Ausgeburt polnischer Inzucht, weiß gar nicht, was ein gutes deutsches Elternhaus ist. Das wirft aber ein gutes Licht auf die Polen. Der Eine Ein bestialischer Mörder und der Andere ein wahnhaft Gestörter bzw. schwer seelisch abartiger Verbrecher, der mit einem Bein im Knast und mit dem anderen Bein in der Psychiatrie steht. Beide kann Jaroslaw Kaczynski geschenkt haben, denn auf sowas können wir Deutschen verzichten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dass ich nicht locker  lasse, sondern den Fall ultimativ aufarbeite und dann mit allen Mitteln veröffentlichen will, siehe u.a.:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/31-das-urteil-im-mordfalle-nadine-o-und-sobottkas-schandtaten/

bedeutet für mich seit Jahren, dass ich mit geballter Willkür des BRD-Staates, mit Internet- und sonstigem Terror seiner Agenten bekämpft werde, seit Monaten so weit gehend, dass ich in meiner eigenen Wohnung mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen bekämpft werde und seit Juli deshalb in einem Auto fern der Wohnung schlafe.

Aufzuarbeiten gibt es an dem längst aufgeklärten Mordfall nichts mehr. Das ist nur das Hobby des wahnsinnigen Sobottka, der sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, sich in anderer Leute Elend zu suhlen.

Wer sich einbildet bestrahlt zu werden, ein lupenreiner Nationalsozialist (NAZI) und dazu noch wahnsinnig ist, der mag auch im Auto erfrieren. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Wenn Sie sich den Blog unter dasgewissen.wordpress.com ansehen, wo ich zwischendurch immer mal wieder als „polnische Missgeburt“, „Monster polnischer Herkunft“,    „Zombie polnischer Herkunft“ u.ä. bezeichne werde, dann erhalten Sie tiefe Einblicke in das satanische Wesen derer, die den Mord an Nadine Ostrowski und die Falschverurteilung des Philip    Jaworowski zu verantworten haben und denen in Deutschland absolut nichts entgegen gesetzt wird, die tatsächlich als Kettenhunde der wahren Machthaber zu begreifen sind.

Wie soll man denn ein Ungeheuer bezeichnen, welches zu Lasten redlicher Bürger lebt, diese verleumdet und Leichenfledderei betreibt. Das außerdem anständige Menschen des Mordes bezichtigt, Volksverhetzung betreibt und selber zu Mord aufruft. Das Leute in Jauchefässern ertränken, mit Bauschaum vollpumpen, kreuzigen und zerstückeln will, kann man nicht als Mensch bezeichnen. Dabei habe ich seine permanenten Lügen und Diffamierungen gar nicht berücksichtigt.

https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrter Jaroslaw Kaczynski, diesem Deutschland müssen mit notfalls allen Mitteln die Grenzen gezeigt werden, sonst wird es verheerende Folgen für alle anderen Länder haben, nicht zuletzt für Polen.

Die Grenzen müssen dem wahnsinnigen Verbrecher und Volksverhetzer Sobottka gesetzt werden, was ja nun bald geschehen wird und er endlich lernt, was Arbeit überhaupt ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Die SS-Teufel haben heimlich überlebt, ihre Ziele sind die selben, ihre Vorgehensweise ist aber nicht mehr offen, sondern heimlich und schön lackiert.

Mit lieben Grüßen

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Der einzige echte SS-Teufel ist Sobottka selber, der nicht einen einzigen Beitrag zustande bringt, ohne seinen Weltkriegsfetisch zu frönen oder Hitler und seine Vasallen zu verehren.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://belljangler.wordpress.com/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Zentralrat der Juden, Angela Merkel, Christian Wulff und Dachschaden Sobottka. / Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club+dresden+berlin

Konjunktiv-Amarschist Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) quatscht über seine Deppenpläne. Es gibt ja sooooo viel, was er vorhat und wovor die Welt erzittern wird – und am Ende sooooo wenig, was er getan hat.

http://belljangler.wordpress.com/2011/09/12/zentralrat-der-juden-angela-merkel-christian-wulff-kurznachrichten-von-winfried-sobottka-am-13-september-2011/

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Zentralrat der Juden, Angela Merkel, Christian Wulff: Kurznachrichten von Winfried Sobottka am 13. September 2011

Jaja, der Irre und seine Lieblings-Hassobjekte. Leider traut er sich nicht mehr, gegen den ZdJ zu wettern, weil er Nachschlag auf seine 22 Monate Strafhaft befürchtet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Der Staatsschutz und seine Helfer setzen die Strahlenangriffe auf mich fort. Ich halte die Angelegenheit nicht für weniger wichtig als den Mord an Nadine Ostrowski, es handelt sich nur um eine andere Variante des heimlichen staatlichen Mordens. Entsprechend habe ich auch den Ehrgeiz, die staatlichen Verbrecher in diesem Falle vor einer möglichst breiten Öffentlichkeit zu entlarven, aber auch die „privaten“ Netzwerke, die zu den Tätern gehören.

Ewig die alte Leier. Da war es ja noch originell gegen, als sich der Irre unlängst aus Müll eine „strahlengeschützte“ Schlafkiste baute. Aber außer seinem langweiligen Wiedergekäue kriegt er eben nichts mehr auf die Reihe.

[Anm.: Dieser dissoziale Penner sollte lieber seinen Ehrgeiz in redliche Arbeit stecken, damit er mal von den Windeln und dem Schnuller des Staates befreit wird. Nur müsste er dann auch noch das Laufen erlernen.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten: Ich habe gestern/heute bisher nur wenig gearbeitet, aber die Nacht ist ja auch noch lang:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/31-das-urteil-im-mordfalle-nadine-o-und-sobottkas-schandtaten/

Also hat auch die depperte Gabi Laqua ihrem verkommenen Nachbarn das Schlafauto entzogen, und er kann seine panikbedingten Schlafstörungen wieder mit seiner Internetsucht ausgleichen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich freue mich schon sehr darauf, dass die ersten Sachen bald fertig sein werden. Anders als früher Arcor bietet Vodafone übrigens eine echte Flatrate: Ich kann 24 Stunden auf beiden ISDN-Kanälen faxen, wenn ich will – jeden Tag.

Das wird sicherlich gehen. Zumindest so lange, bis die Polizei wieder im Hausflur steht und der Amarschisten-Doppelripp wie üblich die bedenklich braune Kampfesfarbe annimmt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dass CD-Rohlinge für rund 17 Cent zu haben sind, hatte ich auch nicht im Auge, sondern habe ich gerade erst beim Googeln erfahren.

Aha, jetzt gibt es nächstens statt der obligatorischen AOP-CDs überall die selbstgebrannten Winnie Machwerke. In ausreichender Menge, wenn die depperte Gabi Laqua und die blutrünstige Dreifachkiller-Tochter Barbara Kühn, geb. Pytlinski, genug Kohle zusammenschmeißen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

500 Blatt Din-A5 Papier ca. 2, 50 Euro….

Das ist deutlich zu teuer. Da merkt man mal wieder, was für ein diplomierter Ladenhüter da schmiert.

Und vor allem: WAS SOLL DAS GESCHWÄTZ

Soll der Irre doch einfach mal ANFANGEN, statt ständig von seinen geplanten Siegen zu träumen. Aber wie schon gesagt: Auch die „Sommeroffensive 2011“ wird ein Rohrkrepierer wie schon Anno 2009 und 2010.

Sie werden für alles zahlen, für alle Sünden, die irgendwelche Satanisten jemals begangen haben.

Ich werde sie so nass machen, dass sie selbst zu strahlen beginnen werden….

Jetzt bibbert bereits halb Deutschland vor den leeren Worthülsen, mit denen der Lüner Pausenclown wieder um sich schmeißt.

Der einzige, der sich nass macht, ist doch der Lüner Krawallklops selber, insbesondere, wenn er vor Gericht transpiriert oder wenn ihm wieder die Kacke in der Unterhose steht.

[Anm.: Also, derzeit strahlen schon alle über den Stuss, den der Wahnsinnige permanent veröffentlicht.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich freue mich schon darauf, auf dem Wochenmarkt in Wetter Ruhr Flugblätter zu verteilen….

Dann werden wir sehen, wer Angst hat und wer Grund hat, Angst zu haben.

Mag sich der Konjunktiv-Amarschist – ich würde, ich hätte, ich könnte – freuen, worauf er will. Er muss es erstmal MACHEN. Und daran wird es scheitern, wie gewohnt. Denn dazu muss er seinen fetten Arsch erstmal aus seinem Wohnklo in die reale Welt hinausbewegen. Nur muss er vorher erstmal im Internet noch viel davon schwätzen, wie gefährlich er doch ist, damit er sich vor der Wohnungstür nicht zu sehr fürchtet.

[Anm.: Zumindest werden wir wieder reichlich Lügenmärchen zu lesen bekommen, wie erfolgreich doch seine Zettelverteilungsaktion war. Das hatten wir doch schon während seiner Gerichtsverhandlung und das Ergebnis war verheerend mit den 22 Monaten. Er weiß schon, warum er das Urteil, trotz Zusage, nicht veröffentlicht. Mal abgesehen davon, das Verfahren war ja öffentlich und somit müsste man von der Urteilsverteileragentur Anwaltskanzlei HINNE – GROTEFELS – LYNDIAN – GRABOWSKI eine Kopie erhalten können. Natürlich gegen Kostenerstattung.

Der Wahnsinnige wird den Leuten ein Ohr abschwatzen, wenn nur einer seine Lügenzettel annimmt.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Auch betreffend die Strahlenangriffe werde ich wohl Strafanzeige beim internationalen Gerichtshof in den Haag erstatten. Europa soll wissen, mit welchem Dreckspack sie es zu tun haben, wenn sie es mit der BRD zu tun haben.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es ist in der Tat unglaublich, mit welcher Geschwindigkeit sich die
Geisteskrankheit des Irren ausbreitet. Wollte er nicht – vor Wochen  – noch großmäulig Strafanzeige gegen seinen „bestrahlenden“ Nachbarn erstatten. Dummerweise hat der GröMaZ (= Größter Maulheld aller Zeiten) Dachschaden Sobottka schon da wieder gekniffen.

Daher mag er ruhig seine Schmierereien nach Den Haag schicken, damit auch die Freunde in Holland etwas zu lachen haben.

Aber wie gewohnt wird es bei den üblichen „offenen Briefen“ des Lüner Gewohnheitsverbrechers im Internet bleiben.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Strahlenwahn von Winfried Sobottka. / Bäckerei Hellbach Lünen,Die Grünen Berlin, SPD Berlin, CDU Berlin, FDP Berlin, DIE LINKE BERLIN, POLIZEI BERLIN

Es sind noch keine 24 Stunden vergangen, als Dachschaden Sobottka verkündete resistent gegen die Strahlen zu sein und nun geht das Lamentieren weiter. Bei Narren ist das wohl so üblich.

http://belljangler.wordpress.com/2011/09/06/angela-merkel-und-christian-wulff-sie-stehen-fur-einen-perversen-morderstaat-backerei-hellbach-lunendie-grunen-berlin-spd-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-linke-berlin-polizei-berlin/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Angela Merkel und Christian Wulff, Sie stehen für einen perversen Mörderstaat!

Mit solchen pauschalen und dämlichen Überschriften will der Wahnsinnige die Bürger überzeugen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Die SS-Satanisten setzen die Strahlenangriffe deutlich spürbar fort. Gestern konnte ich mit einem uralt-Radio erhebliche Störungen auf ca. 6,3 Mhz messen, die deutlich zunahmen, als ich mich der von mir vermuteten Quelle näherte: Dem Haus, in dem die Bäckerei Hellbach / Van Elst untergebracht ist. Oberhalb dieser Bäckerei ist die Wohnung, die der Typ mit dem Audi-TT oft besucht.

Hihihi, ein uralt-Radio ist natürlich das optimale Strahlenmessgerät. Da reicht ein Auto vor der Tür und schon knattert es.

Jedenfalls weiß Sherlock Humbug genau, was in seiner Nachbarschaft vorgeht. Naja, wer nichts anderes zu tun hat, kümmert sich eben um sowas.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe während des Messens den Netzstecker umgedreht, um sicher zu sein, dass falsche Polung keinen Effekt haben könne. Die Störungen erinnerten an das Rattern eines Maschinengewehrs und waren – bei aufgedrehter Lautstärke – extrem laut. Ich gehe davon aus, dass meine Wohnung und die der Nachbarin über mir – in der ich die Störgeräusche gestern aufnahm, auch akkustisch abgehört werden. Jedenfalls war die Störung plötzlich ganz weg….

Dieser „Strahlenexperte“ weiß noch nicht einmal, wie Wechselstrom funktioniert. Sicher hören die Störungen auf, wenn das Auto davonfährt, welches diese verursachte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Als ich einem Experten für elektromagnetische Strahlen, Skalarwellen usw. (Dipl.-Ing. und Fachbuchautor) davon erzählte, meinte er, das spräche deutlich für entsprechende Angriffe.

Entweder ist dieser Dipl.-Ing. ein Narr oder er kennt den Irren und gibt ihm recht, um seine Ruhe zu haben.

Wie will den jemand solch eine Ferndiagnose treffen und das noch auf Basis eines Radios? Das wäre genauso, als wenn ich einen Arzt anrufe und über Kopfschmerzen klage. Wenn ich den noch frage, ob es ein Tumor sein könne, wird er mir auch bestätigen, dass das möglich ist, obwohl es jede Menge andere Ursachen gibt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Auffällige Störungen habe ich auch schon auf anderen Frequenzen festgestellt, z.B. im Bereich von 1,6 Mhz.

Hier mag der Wahnsinnige mal erläutern, wie er das gemessen hat. Die Kurzwelle geht von 3 bis 30 MHz, die Ultrakurwelle von 30 bis 300 MHz. Lang- und Mittelwelle spielen sich im kHz-Bereich ab. Da frage ich mich mit welchem Gerät der irre Lügner die 1,6 MHz gemessen hat.

Abgesehen davon, ist noch kein Fall bekannt, dass jemand durch Radiowellen irgendwie zu Schaden kam.

Wahnfried hat jetzt ein Problem. Wie immer setzt er etwas unbegründet in die Welt und versucht dann krampfhaft eine Begründung zu finden. Dabei ist ihm völlig egal ob seine „Begründung“ der Realität entspricht oder nicht. Hauptsache er glaubt selber daran und wer es nicht glaubt ist eben ein SS-Satanist.

Das beste Beispiel für seinen Wahn ist der Mord an Nadine O. Seit Jahren tobt diese hirnlose Kreatur mit seinen Kabeln herum, die er für sich als Beleg sieht, dass hier ein fehlerhaftes Urteil vorliege. Nun versucht er seine verquaste Theorie den Leuten einzuhämmern, zum Glück ohne Erfolg.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Sie sind Mörder und Lügner, denen nichts außer Mord, Lüge und Verbrechen aller anderen Art einfällt.

Ohne seine einfältigen und pauschalen  Verleumdungen geht es nie. Soll er doch mal konkret belegen, dass man ihn töten wolle. Bisher wird er noch vom Staat ernährt, was im krassen Widerspruch zu den Aussagen des Wahnsinnigen steht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Heute habe ich eine Leihgabe von jemandem bekommen, der mir Erfog im Kampf gegen die SS-Satanisten wünscht:

Da gibt es doch noch so einen Vollidioten, der an den undefinierbaren Begriff „SS-Satanisten“ festhält.

Auch hat der geistesgestörte Sobottka noch immer nicht wahrgenommen, dass eine Faxaktion außer Ärger nichts bringt. Seine letzte Faxaktion war ja spektakulär genug und dennoch hat sich keine Sau für den lüner Dorftrottel interessiert, außer die Justiz.

https://dasgewissen.wordpress.com/2010/10/18/winfried-sobottka-und-seine-faxaktion/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde damit nichts tun, was zu Strafanzeigen Anlass geben könnte, so dass die Polizei mir zumindest nicht unter Vortäuschung des Rechtes in die Quere kommen kann.

Wers glaubt wird seelig, da Wahnfried nicht das geringste Rechtsempfinden hat. Aber abgesehen davon, dürfte der BGH dem Irren in die Quere kommen, denn da stehen noch 22 Monate offen und die Uhr läuft.

Tick tack tick tack tick tack tick tack

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Allerdings steht natürlich anzunehmen, dass man versuchen wird, solches Equipment mit elektromagnetischen Attacken auszuschalten. Entsprechend geht in diesem Falle nicht alles ganz so einfach, wie es ansonsten wäre, ich werde ein wenig basteln müssen.

[Repetitias non placent!]

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Soll der Irre sich mal mit unsinnigen Bastelarbeiten beschäftigen. Der dissoziale Penner weiß ja sowie mit dem Tag nichts anzufangen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Hartz IV-Genießer Dachschaden Sobottka jammert. / Königin Silvia von Schweden, Zentralrat der Juden, wir-in-nrw, womblog, fefes blog, ruhrbarone, altermedia, npd-blog-info, inge09

Dachschaden Sobottka bekommt für Nichtstun zu wenig Geld.

http://belljangler.wordpress.com/2011/08/31/christian-wulff-und-angela-merkel-euer-drecksstaat-ist-dabei-mich-zu-morden-konigin-silvia-von-schwedenzentralrat-der-judenwir-in-nrw-womblog-fefes-blog-ruhrbarone-altermedia-npd-blog-inf/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

@ Christian Wulff und Angela Merkel: Euer Drecksstaat ist dabei, mich zu morden!

Seit April werde ich, offensichtlich aus Wohnungen, die der Staatsschutz nach meiner festen Überzeugung finanziert, in meiner eigenen Wohnung mit hochfrequenten elektromagnetischen Strahlen angegriffen, was ich zumeist in Form des wissenschaftlich bekannten „Mikrowellenhörens“ wahrnehme, was oft zu stichartigen Kopfschmerzen, zu Augenschmerzen, Ohrenschmerzen führt, was, wenn man ihm fortdauernd ausgesetzt ist, zu allen schlimmen Krankheiten führen kann, die es gibt – abgesehen von Infektionskrankheiten, die können „nur“ begünstigt werden (Ausfall des Immunsystems).

Mag der Wahnsinnige weiter von seinem Schwachsinn felsenfest überzeugt sein. Es glaubt ihm kein normaler Mensch und die wenigen Verwirrten, die ihm glauben schenken und selber glauben bestrahlt zu werden, werden von dem Irren diffamiert, weil nur er das Privileg hat, darüber zu schreiben.

Auch beweist diese total verblödete Kreatur mal wieder, über Strahlenschäden nicht im geringsten informiert zu sein. Vielleicht sollte er sich mal entsprechende Lektüre zulegen, bevor er im Internet seine Lügenmärchen loslässt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Warum? Weil ich mit besten Belegen über ungeheure Verbrechen des BRD Staates aufkläre, wie z.B. über das hier:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/31-das-urteil-im-mordfalle-nadine-o-und-sobottkas-schandtaten/

und es bisher nicht gelang, mich mit anderen schmutzigen Methoden auszuschalten, obwohl man es überreichlich versuchte.

Wieder fängt dieses perverse Monster mit seinen „besten Belegen“ an, die nur dem Inhalt seiner verfaulten Birne entsprungen sind. Wegen dem ekelhaften Mist wird er höchstens noch angeklagt, aber nicht mit „schmutzigen Methoden“ ausgeschaltet. Dennoch ist eine erneute Klage dem Ausschalten gleichzusetzen, denn von einem Knastaufenthalt wird sich der Irre niemals wieder richtig erholen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Offensichtlich passt es den Mördern des NRW-Staatsschutzes nicht, dass ich in einem fremden Auto (!) fernab der angegriffenen Wohnung schlafen kann, mich somit den Strahlenangriffen zumindest während des Nachtschlafes entziehen kann, was ganz besonders wichtig ist – denn sonst kommt es gar nicht mehr zu erholsamem Schlaf, mit tatsächlich verheerenden Folgen!

Hihihihi, wenn das der Staatsschutz überhaupt weiß, lachen sich die Mitarbeiter kugelig über den Wahnsinnigen. Gäbe es noch Mülltonnen aus Blech, würde der Geistegestörte auch darin übernachten. Zumindest würde das zu ihm passen, denn woanders gehört er nicht hin.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Und weil der Mörderstaatsschutz der Hannelore Kraft mich deshalb nicht so schnell unter die Erde bekommt, wie er es eigentlich gern will, hat die ARGE UNNA mir nun ohne Grund die Auszahlung von ALG-II um über 600 Euro gekürzt – für den September 2011.

Erstmal ist das wieder eine Falschverdächtigung, da dem Irren nichts Schriftliches vorliegt, wo bestätigt wird, dass diese Kürzung vorsätzlich geschah. Andererseits verblüfft die „Kürzung“ von 600€. Da frage mich ernsthaft, wieviel Geld man dem arbeitsscheuen dissozialen Penner in den Hintern schiebt, wenn man um 600€ kürzen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben

Das ist der Drecksstaat BRD, ein Eimer satanischer Scheiße, und Leute wie Christian Wulff, Angela Merkel und Hannelore Kraft hätten ihre hohen Staatsämter Ämter wohl nicht inne, wenn sie nicht zu diesem Eimer satanischer Scheiße passen würden.

[Irrelevanter Link zur Volksverhetzungszeitung, wo selbiges steht.]

Schön wäre es wirklich, wenn man dem Irren endlich die Stütze kürzen würde, da die ARGE Unna gesetzeswidrig handelt und dem Arbeitsunwilligen den vollen Satz auszahlt, ist eine Anzeige hier vonnöten.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Anwaltsbüro HINNE – GROTEFELS – LYNDIAN – GRABOWSKI, die Schande der Nation. / TuS Wengern 1879 e.V., CDU Wetter Ruhr, Caritas Wetter Ruhr, Philipp Zobel,Kinderschutzbund Wetter Ruhr, Geschwister Scholl Gymnasium, Wetter Ruhr, Puhlheim, Düsseldorf. Münster, Lüdenscheid,Sparkasse Wetter Ruhr

Das Anwaltsbüro HINNE – GROTEFELS – LYNDIAN – GRABOWSKI hat mit Rechtspflege nichts gemein, sondern fördert noch Straftaten, Wohl in Ermangelung von Aufträgen.

Nur diesem schändlichen Anwaltsbüro sind die Ausfälle des wahnhaft gestörten Sobottka zu verdanken. Wer diese indiskrete Anwaltskanzlei beauftragt muss sich im Klaren sein, seinen Fall öffentlich im Internet wiederzufinden, da Henriette Lyndian ihrem Protektionskind, den irren Sobottka, zwecks dessen „Verteidigung“ mit allem füttert, was sie in ihre schmierigen Hände bekommt

http://belljangler.wordpress.com/2011/08/23/z-k-der-angela-merkel-an-die-morderin-celia-recke-tus-wengern-1879-e-v-cdu-wetter-ruhr-caritas-wetter-ruhr-philipp-zobelkinderschutzbund-wetter-ruhr-geschwister-scholl-gymnasium-wetter-ruhr/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Hallo, Celia Recke!

Auch wenn es aufgrund vieler Tatsachen, die man den Medien hatte entnehmen können, klar gewesen war, dass nur Sie, Ihre Schwester und Ihre „Freundinnen“, nicht aber Philipp Jaworowski die Nadine Ostrowski ermordet haben konnten, so hat mir das nun komfortabel einsehbare Urteil:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/31-das-urteil-im-mordfalle-nadine-o-und-sobottkas-schandtaten/

doch einige mir vorher unbekannte Tatsachen erschlossen. Den Schilderungen des Gerichtsmediziners nach hatte Nadine also gestanden, als sie die Schläge an den Kopf erhielt, während derer sie sich bereits nicht mehr bewegen konnte – niemand lässt sich sonst mindestens drei Male mit einem harten Gegenstand exakt auf die selbe Stelle am Kopf schlagen.

Auch hier zeigt sich wieder die totale Verblödung Sobottkas. Ein Schlag mit einer Stablampe reicht durchaus aus, jemanden zumindest benommen zu machen. Damit sind die restlichen Schläge, wenn diese schnell erfolgen auch begründet.

Nur muss man das bei Wahnfried anders sehen, denn er bekam in seiner Jugend regelmäßig die Bratpfanne vor den Kopf geknallt, weil er nie hören wollte. Das trieb ihn wohl auch in die Drogensucht, womit er die letzten Reste seines Hirnes endgültig zerstörte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dunkle Flecken an den Armen der Leiche, geschildert ebenfalls vom Gerichtsmediziner, sprechen dafür, dass sie an beiden Armen sehr fest gehalten wurde, während sie bereits verzweifelt versuchte, sich los zu reißen.

Jetzt entwickelt sich der Irre schon zum Gerichtsmediziner, der genau weiß, wie alt die blauen Flecken sind und wo diese herkommen. Zudem verlässt sich diese hirnlose Kreatur auf Zeitungsberichte. Wahnfried hat rein gar nichts in der Hand, außer seine dämlichen Phantasien. Er kennt weder die Ermittlungen, noch die daraus resultierenden Berichte.Selbst beim Verfahren war der Klappstuhl nicht zugegen, wo alles erörtert worden ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Entsprechend gehe ich nun von Folgendem aus: Überfallartig fassten sich jeweils zwei von Euch einen der Arme Nadines, und zogen die Arme so weit von Nadines Körper weg, wie sie konnten (Kreuz). Zugleich umfasste eine von Ihnen Nadines Beine, damit sie nicht treten und sich nicht fortbewegen konnte.

Wovon Wahnfried ausgeht, interessiert keine Sau. Er soll Fakten und keine Vermutungen auf den Tisch legen und das kann er nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Zuvor hatte dieses Mädchen – hinter ihrem Rücken vermutlich – schon eine Rolle mit Frischhaltefolie bereit gehalten. Mit dieser Frischhaltefolie, die keine Fesselungsspuren hinterlässt, umwickelte sie Nadines Beine dann ein paar Male – höchstens fünfmal reicht aus, und selbst der stärkste Mensch bekommt seine Beine nicht mehr auseinander, wenn sie eng geschlossen so umwickelt wurden.

Und schon wieder kommt er mit sener Märhenstunde mit der Frischhaltefolie, welche er schon vor Jahren predigte. (siehe dazu o.g. Link) und aus seinen SM-Filmen lernte. Auch mag er mal erklären, wie bei Frischhaltefolie etwas blitzschnell gehen soll. Anscheinend hatte er noch nie welche in den Händen. Er mag mal erklären, wie man einen Menschen die Beine mit Frischhaltefolie umwickeln will, wenn dieser nicht mitspielt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dann, Celica, stand dieses fünfte Mädchen auf. Nun ging es darum, Nadines Arme zu fesseln, wogegen Nadine sich mit aller Kraft wehrte.

Währe das der Fall, hätte es auch entsprechende Kampfspuren gegeben und nicht nur an Nadine, sondern auch an deren Besucherinnen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dieses fünfte Mädchen umwickelte dann ihre linke Hand mit Frischhaltefolie, denn sie war Rechtshänderin, fasste mit der so umwickelten linken Hand fest und knapp über dem Haaransatz ins Haar der Nadine, so dass diese ihren Kopf nicht mehr bewegen konnte, dann sagte sie: „Höre endlich auf, Dich zu wehren! Du machst Deine Lage nur noch schlimmer!“ Und schlug dabei mit einem harten Gegenstand solange immer wieder auf die selbe Stelle auf der Oberstirn der Nadine, bis Nadine ihren Widerstand aufgab und sich auch die Arme mit Frischhaltefolie an den Körper fesseln ließ.

Selbst der schlechtes Krimischreiber würde solch einen Stuss nicht zu Papier bringen.

So konnte man sie dann auch drosseln, ohne dass die Leiche später das geringste Zeichen von Gegenwehr erkennen ließ.

Und dann haben die Mädchen das Drosselkabel bei Philipp J. deponiert, der so freundlich war und das auch noch zuließ. Das ist ja der Kracher.

Die Reifenspuren von Philipps Auto hat man auch nachträglich in den Kies genagt. Nur was ist denn mit Philipps Handy, welches da geortet worden ist?

Wieso hat der Vater, der das letzte Mädchen abholte, Nadine noch lebend gesehen?

Der Irre sollte schon bessere Märchen erfinden, um zumindest als Nachfolger der Gebr. Grimm Karriere zu machen. Als Journalist und Diplom-Ladenhüter hat er sich ja schon mehr als untauglich erwiesen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Sie, Celia Recke, wissen, welches Mädchen mit Nadine wie beschrieben umgegangen ist. Und ich denke, es auch zu wissen.

Eher sollte das Mädchen Strafanzeige wegen Rufmordes erstatten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Sie alle haben nur noch eine Chance: Reden und Reue.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

https://dasgewissen.wordpress.com/category/31-das-urteil-im-mordfalle-nadine-o-und-sobottkas-schandtaten/

Reue würde eher dem wahnsinnigen Gewohnheitsverbrecher Sobottka gut stehen. Das wäre seine letzte Chance noch etwas zu bereinigen.

Zumindest hat die Justiz in diesem Falle total versagt, obwohl im Gutachten von Dr. Lasar alles nachzulesen ist:

Da dem Gericht und auch dem Anwaltsbüro HINNE – GROTEFELS – LYNDIAN – GRABOWSKI das Gutachten vorliegt, muss man davon ausgehen, dass es sich bei den beteiligten Juristen um Analphabeten handelt. Das Gutachten spricht ganz eindeutig von Uneinsichtigkeit und Wiederholungsgefahr. Dennoch wird von den Dortmunnder Juristen, die anscheinend von der Idiotie Wahnfrieds angesteckt worden sind, dem Wahnsinnigen ein Urteil zur Verfügung gestellt, damit er weiterhin Straftaten begehen kann. Diese Narren, wie Lyndian von der Anwaltskanzlei HINNE – GROTEFELS – LYNDIAN – GRABOWSKI und der Richter Hackmann vom Landgericht Dortmund sehen sich noch nicht einmal in der Lage unbescholtene Bürger vor dem kriminellen Sobottka zu schützen. Sie leben ja auch alle auf Staatskosten der einfältige Richter sowieso und die geistig behinderte Lyndian mit ihren Pflichtverteidigungen auch.

Die ganze juristische Umgebung von Dortmund muss von Geistesschwäche geplagt sein, denn wie kann es sonst sein, dass ein Vollidiot beliebig verleumden, Rufmord und Unternehmensschädigung betreiben kann. In Dortmund ist das Internet eben rechtsfreier Raum und die dort ansässigen Schwarzkittel selber kriminell.

Können sich vielleicht Lyndian und Hackmann mal vorstellen, wie sich junge Mädchen fühlen, die unbegründet öffentlich als Mörderinnen hingestellt werden? Nein, das können sie eben nicht, weil die beiden selbstherrlichen und arroganten Figuren nur mit sich selbst beschäftigt sind. Sowas hat in der deutschen Justiz nichts zu suchen.

Diese sogenannten Juristen treiben die Menschen zurück zur Selbstjustiz, welche durch ihre absurde Handlungsweise gerechtfertigt ist. Unter solchen Umständen, kann man sich wirklich den aufwändigen Justizapparat, der den Bürgern mehr schadet, denn nützt, ersparen. Dem Vollidioten Sobottka ein Baseballer vor den hohlen Schädel und keiner muss sich mehr vor seinen Straftaten fürchten, vor allem keine Jugendlichen, die unsere Zukunft sind, nicht wie so überfüssiges und schädliches Gesocks wie Hackmann und Lyndian.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der polnische Hitlernachfolger Dachschaden Sobottka begreift wieder nichts. / Königin Silvia von Schweden, Donald Tusk,Christian Wulff, Angela Merkel, Polizei Berlin,Marek Prawda, womblog, Simon Mc Donald

Wahnfried schlägt und tritt wieder um sich ohne irgendjemanden zu treffen.

http://belljangler.wordpress.com/2011/08/23/anti-polenhetze-des-deutschen-staatsschutzes-konigin-silvia-von-schweden-donald-tuskchristian-wulff-angela-merkel-polizei-berlinmarek-prawda-womblog-simon-mc-donald/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Anti-Polenhetze des deutschen Staatsschutzes

Nicht zum ersten Male wird es deutlich, warum der NRW-Staatsschutz sich die polnisch stämmigen Deutschen Nadine Ostrowski (im Alter von 15 bestialisch ermordet) und Philipp Jaworowski (im Alter von 19 als angeblicher Mörder inhaftiert, um der Öffentlichkeit als Verantwortlicher für einen Mord vorgeführt werden zu können, den der NRW-Staatsschutz geplant und angeschoben hatte) ausgesucht hatte. Bitte zweimal das Bild anklicken, um es in voller Größe sehen und den Text gut lesen zu können:

[Hier reicht einmal anklicken, nicht wie bei des Irren seinen Tools]

Polen sind für den NRW-Staatsschutz Polacken, Untermenschen, menschlicher Dreck.

Und hier geht es zu einem Highlight eines der schmutzigsten Verbrechen des NRW-Staatsschutzes:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/31-das-urteil-im-mordfalle-nadine-o-und-sobottkas-schandtaten/

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Also ich kann bei dem Kommentar nicht ersehen, dass von den Polen die Rede ist. Alles bezieht sich auf Wahnfried, der in der Tat ein Polacke, Untermensch und noch nicht einmal menschlicher Dreck, sondern einfach nur Dreck ist. Selbst tierischer Dreck wäre für dieses Ungeheuer noch geschmeichelt.

Es ist typisch für den dissozialen Penner, zu verallgemeinern, weil sein Wahrnehmungsvermögen nicht mal einfachen Texten gewachsen ist. Auch spricht er immer von dem Staatsschutz, weil er nichts konkretes vorlegen kann. Es sind auch die Hacker, welche angeblich seinen Hirnschrott bei Google pushen. Wobei ich diesen fiktiven Hackern wiederum zu Dank verpflichtet bin. Googelt man unter Post von Wagner, wo der Irre ja so gerne auftauchen würde, findet man ihn nicht. Dafür aber dieses Blog gleich 2x auf der ersten Seite:

Zudem ist typisch für den Wahnsinnigen, aus irgendwelchen Texten den Teil herauszuschneiden, der tendenziös in sein Lügengebäude passt, den Rest unterschlägt er geflissentlich.

Dieses perverse Dreckstück Sobottka sollte einmal belegen, warum der Staat eine ordentliche Schülerin, gegen die nichts vorlag und die nur gut in der Schule war, ermorden solle. Hier geht die hirnlose Kreatur auch wieder nur mit Aussagen hausieren, die aus der Luft gegriffen sind. Das ist man ja von dem Irren gewöhnt.

Philipp J. hat letztendlich, aufgrund der erdrückenden Beweislast, gestanden und damit ist die Angelegenheit vom Tisch. Nach Aussage des dreckigen Polacken Sobottka ist ja auch der Amokläufer Pytlinski, der 3 Menschen tötete und ein Mädchen zur Vollwaise machte, ein Ehrenmann. Deutsche Kultur ist sowas nicht.

Anders formuliert der wahnsinnige Sobottka und die geistesbehinderte Tochter des Dreifach-Mörders Barbara Kühn, die auch nur durch Drohungen glänzt, sind eine Schande für das polnische Volk.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Terror Berlin und Möchtegern-Terrorist Dachschaden Sobottka. / Brandanschläge Berlin,Angela Merkel, Christian Wulff, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, Polizei München,Prof. Dennis Snower, Prof. Hans-Werner Sinn

Der wahnsinnige Sobottka spinnt sich mal wieder einiges zusammen, da er selber gänzlich desinformiert ist. Dafür bewährt er sich aber wiederum als Clown der Nation.

http://belljangler.wordpress.com/2011/08/19/terrorexperte-winfried-sobottka-warnt-vor-strahlenanschlagen-terror-berlin-brandanschlage-berlinangela-merkel-christian-wulff-polizei-berlin-polizei-hamburg-polizei-munchenprof-dennis-snower/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Möchtegern-Terrorist Dachschaden Sobottka warnt vor Strahlenanschlägen

Mag er warnen soviel er will. Glaubwürdiger wird es damit auch nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Möchtegern-Terrorist Dachschaden Sobottka, du siehst die Gefahr von Strahlenanschlägen gegen staatliche Einrichtungen und Objekte, die Wohlstandsbürger, also Profiteure des BRD-Terrorsystems, betreffen würden?“

Aha, die neueste Version des Wahnsinnigen, nun bestrahlt nicht der Staat, sondern wird bestrahlt. Wie blöde ist denn das?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Ja. Strahlenwaffen sind höchst effizient, und der mordende und jede Art von Recht brechende Staat hat sich längst soweit entblößt, dass die Anwendung des Art. 20 (4) GG von sehr vielen längst für legitim gehalten wird. Dass der Staat nun auch mich mit hochfrequenten elektromagnetischen Strahlen stückchenweise mordet, dürfte so manchen klar machen, dass es schon 12 geschlagen hat.“

Nun wieder zurück zur alten Version, in der der Staat bestrahlt. Sicher ist Art. 20 (4) GG legitim, denn sonst gäbe es diesen nicht. Dumme und reichlich überflüssige Feststellung wieder.

Nur erlaubt das GG keine Straftaten und besonders keinen Mord, wie der Irre Glauben machen will.

Richtig, bei Wahnfried hat es schon 12 geschlagen, nur hat er es bisher nicht vernommen, weil ihm das noch nicht schriftlich vorliegt. Hoffen wir, dass der BGH sich nun sputet.

Tick tack tick tack tick tack tick tack

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Wäre die Anwendung von Strahlenwaffen durch politischen Widerstand in Deutschland neu?“

Winfried Sobottka: „Ich gehe davon aus, dass sie es nicht wäre. Nachdem ich im Jahre 2007 sehr energisch im Internet über den Staatsmord an Nadine Ostrowski informiert hatte, geschahen in der Folgezeit eine Menge Dinge. Allein in Berlin und Hamburg wurden 2007 und 2008 über 2000 Polizeiwagen abgefackelt oder durch Sprengstoffanschläge beschädigt/zerstört, in Kiel wurde sogar ein Polizeiboot nachts im Hafen versenkt. Von diesen Dingen findet man praktisch nichts mehr im Internet, auch die Medien hielten die Informationen unten.

Ach du lieber Himmel, sicher sind die Terroranschläge auf das dämliche Gesülze des Irren, welches kein Mensch ernst nimmt, zurückzuführen. Naja, Einbildung ist eben auch eine Art von Bildung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ein Hochadelssohn, etwa im Alter von Nadine, ertrank unter seltsamen Umständen in einem Brunnen, und es gab viele Fälle mysteriösen Verschwindens von Menschen, doch das bemerkenswerteste Einzel-Ereignis war das Unglück des Transrapids, bei dem 23 Menschen, fast ausschließlich Mitarbeiter des RWE-Konzerns, umkamen:

http://www.focus.de/panorama/welt/transrapid-unglueck_aid_116054.html

Der Zug war ungebremst auf ein gut sichtbares Hindernis auf freier Strecke aufgefahren, der Fahrer hätte blind sein müssen, um es nicht rechtzeitig zu sehen.

Bis heute heißt es menschliches Versagen, aber das erscheint nicht glaubhaft.“

Wieder beruft sich der Wahnsinnige auf uralte Zeitungsberichte und bastelt sich wieder seine Muppet-Show zusammen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Was nimmst Du an?“

Winfried Sobottka: „Sabotage an der Steuerungselektronik durch einen Strahlenangriff. Mit elektromagnetischen Strahlen bekommt man jede Elektronik dazu, dass sie plötzlich versagt – wenn man die Sache professionell anfasst. Das gilt auch für das Bremssystem des Transrapid.“

Und wieder geht der Irre mit Halbwissen und Vermutungen hausieren, denn nichts von dem was er schreibt, kann er belegen. Aufgrund seinen Wahnes kann man ihn noch nicht einmal der Lügen bezichtigen, denn er glaubt selber ganz fest daran, was er schreibt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Warum wurde diese mögliche Unglücksursache niemals öffentlich in Erwägung gezogen?“

Winfried Sobottka: „Ein Staat, der selbst unter Einsatz von EM-Waffen heimtückisch mordet, hat wenig Interesse daran, öffentlich über EM-Waffen zu informieren. Außerdem will er das Volk nicht scheu machen – heutzutage wird doch nahezu alles elektronisch geregelt, vom Auto über Hochgeschwindigkeitszüge, Flugzeuge, Ampelanlagen usw.“

Soviel Phantasie kann wohl kein normaler Mensch entwickeln. Für so einen weltfremden Spinner ist das aber normal. Auch hier ist er jeden Beweis für seinen Schwachsinn schuldig. Warum sollte man auch etwas in Erwägung ziehen, was es nur in der Kloake zwischen den Schweinsöhrchen des Irren gibt?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „In einem von Dir publizierten Roman spielen harmlose Anschläge mit EM-Waffen eine Rolle, ohne dass es ausdrücklich so formuliert wird?“

Winfried Sobottka: „Ja, in APOKALYPSE20XX zerstören Anarchisten die Zündelektronik eines in einer Tiefgarage parkenden Autos, später die eines am Boden stehenden Flugzeuges. Es wird zwar nicht gesagt, wie sie das machen, aber sie können es nur mit EM-Strahlen gemacht haben.“

Einfach herrlich der Depp. Er kann zwar nicht sagen, wie es gemacht wird, aber es wird eben aus seiner Sicht mit Strahlen gemacht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Du hattest den Roman vor dem Transrapid-Unglück veröffentlicht?“

Winfried Sobottka: „Ja. Allerdings halte ich es für unwahrscheinlich, dass Leute, die so etwas machen können, auf Anregungen von mir angewiesen sind.“

Das ist nicht nur unwahrscheinlich, sondern unmöglich, da Wahnfried von Strahlen und Technik soviel Ahnung hat, wie ein Karpfen vom Fahrradfahren.

Wo wurde denn dieser „Roman“ veröffentlicht? Von der Feier zur Erstausgabe vernahm man genausowenig, wie von dem Interview, welches damals mit dem Irren durchgeführt worden ist. Alles nur Lüge.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Warum gehst Du davon aus, dass militanter Widerstand auch auf diese Waffe setzen wird?“

Winfried Sobottka: „Weil sie unglaublich effizient eingesetzt werden kann und ihr Einsatz praktisch keine Spuren hinterlässt, die auf den oder die Täter deuten.“

Nur weil Wahnfried keine Ahnung von etwas hat, gibt es das auch nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Wovor würdest Du warnen?“

Winfried Sobottka: „Die Liste wäre viel zu lang. Tatsache ist, dass auch der tödliche Crash des Jörg Haider, der nach meiner Überzeugung ermordet wurde, ebenfalls durch einen Angriff mit EM-Strahlen herbeigeführt worden sein kann.“

Wahnfried sollte man lieber fragen, wovor er nicht warnt, weil es da bei dem Verschwörungstheoretiker nichts gibt wovor er nicht warnt und wenn er nichts Reales greifbar hat, erfindet er eben etwas, um Ängste zu schüren bzw. zu versuchen, die Bürger in Panik zu versetzen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Welche Ziele könnte politischer Widerstand damit verfolgen?“

Winfried Sobottka: „Den Staat und die herrschende Klasse durch Terror mürbe zu machen, den verbreiteten Glauben an den unschlagbaren Staat zu zerstören und die öffentliche Diskussion über EM-Waffen zu erzwingen, auch über die, die der Verbrecherstaat heimlich einsetzt.“

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Der politische Widerstand sollte vorrangig ein Ziel verfolgen, nämlich dem Wahnsinnigen den Geldhahn zuzudrehen oder gleich wegzusperren. Das täte nämlich allen Bürgern dieses Staates gut.

Resümee:

Jedes von dem Irren hier geschriebene Wort entspringt der krankhaften Phantasie eines Wahnsinnigen. Geprägt ist das Ganze von Halbwissen und Vermutungen. Er nimmt an, er geht davon aus, er hält etwas für wahrscheinlich bzw. unwahscheinlich, aus seiner Sicht usw. usf. Alles nur Wischiwaschi und nichts konkretes.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Hallo Angela Merkel, Dachschaden Sobottka und Robert Walter bitten um Audienz. / Altermedia, Christian Wulff, Klaus Ernst, Renate Künast, Sigmar Gabriel, Zentralrat der Juden

Winfried Sobottka als Helfer der Entnervten. Wobei es ihm fernliegt, seinen Status als Clown der Nation abzulegen.

http://belljangler.wordpress.com/2011/08/01/angela-merkel-renate-kunast-sigmar-gabriel-klaus-ernst-christian-wulffzentralrat-der-juden-altermedia-brd-ist-ein-eimer-ss-satanischer-scheise-ein-paar-dokumente-zu-robert-walter-marburg/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

@ Angela Merkel, Renate Künast, Sigmar Gabriel, Klaus Ernst, Christian Wulff,Zentralrat der Juden, Altermedia: BRD ist ein Eimer SS-satanischer Scheiße /Ein paar Dokumente zu Robert Walter, Marburg

Schon komisch wie nahrhaft ein Ein „Eimer SS-satanistischer Scheiße“ sein muss, wenn man davon so fett wird, wie dissoziale Penner Wahnfried.

Natürlich schreibt der Irre wieder Frau Merkel selber an. Nun wird er mich Merkel nennen, denn woher soll ich sonst wissen, dass er aus Feigheit seine „offenen Beiefe“ nur auf seinen bescheuerten Seiten veröffentlicht, wegen der „Publicity“

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Es mag sich für viele fantastisch anhören, was Robert Walter in seinem Blog unter:

http://anti-eugenik-blog.bloggieren.com/

zu berichten hat.

Das hört sich nicht nur phantastisch an, sondern ist phantastisch. Selbiges könnte auch Dieter Hornemann geschrieben haben, der sich ja hier ausheult:

http://www.sozialterror.de/Vollendung.pdf

„Belljangler“ entwickelt sich immer mehr zur „“Präsenz“ von, mit und für Geistesgestörte.

Wie soll es auch anders sein, wenn dem Inhaber von Amts wegen schon wahnhafte Störung sowie schwer seelische Abartigkeit bescheinigt worden sind. Wie der Herr, so das Gescherr.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Man mag solche Dinge nicht glauben wollen – wie soll so etwas sein können, da uns doch immer und immer wieder erzählt wird, wir hätten einen demokratischen Rechtsstaat, da doch alle Politiker immer wieder sagen: „Was in den Jahren 1933 bis 1945 geschah, darf sich niemals wiederholen!“

Gut, dass man sowas auch nicht glauben muss. Da es sich bei Wahnfried um einen Analphabeten handelt, wird er auch niemals begreifen können, was hier steht:

http://www.focus.de/politik/deutschland/justiz-deutscher-rechtsstaat-im-globalen-vergleich-weit-vorn_aid_636609.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Wie soll das, was Robert Walter berichtet also wahr sein können? Ohne dass die Medien über solche Dinge berichten, ohne dass die Kirchen, der Zentralrat der Juden usw. lauthals protestieren?

Die Medien veröffentlichen eben nicht jeden Stuss, was Wahnfried schon schmerzhaft am eigenen Leibe erfahren musste. Selbst die staatskritische Jornalistin Annika Joeres kann sich für den Wahnsinnigen und sein unartikuliertes Herumgepolter nicht begeistern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Was Robert Walter berichtet, ist wahr. Und es ist ein weiterer Beleg für das, was von dem „demokratischen Rechtsstaat“ BRD, von den Politikern, von den Medien, vom Zentralrat der Juden, von den Kirchen usw. zu halten ist.

Was Robert Walter berichtet ist aus seiner Sicht wahr, da es weder objektiv noch sachlich ist. Ihm sei auch geraten, sich der angebotenen Therapie zu unterziehen, bevor er den Status von Sobottka erreicht, dem nicht nur sein Wahn amtlich bescheinigt wurde, sondern sein kriminelles Handeln ihm noch 22 Monate einbrachte und er sich nun Verbrecher nennen darf.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe die ersten Dokumente im Falle Robert Walter hochgeladen:

Bis hierhin ist doch alles bestens.

Ist doch alles korrekt. Auch ist alles erklärt. Wenn Robert Walter fälschlich behauptet, dass man ihm nur den Meyer-Großner um die Ohren geklatscht habe, so mag er mal lesen lernen. Nach der Erklärung erfolgte der Hinweis auf Meyer-Großner als Vergleich.  Außerdem ist alles so beschrieben, dass man durch Aufsuchen der Quellen alles nachvollziehen kann und das bitte bevor man Schwachsinniges im Internet veöffentlicht.

Auch das ist korrekt. Aber nun kommt es richtig dicke:

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Da fragt man sich wirklich, was für verblödete Figuren diese Welt bevölkern. Na gut, die Sammelstelle ist ja bei Wahnfried und somit werden normale Menschen damit nicht belästigt.

Es ist ja wohl der Hammer, dass jemand sein Spermiogramm veröffentlicht. Merkwürdig ist aber, dass auf sämtlichen Dokumenten der reale Namen Robert Walter aufgeführt ist. Bei dem Spermiogramm nicht. Anscheinend nimmt es Sobottkas Leidensgenosse auch mit der Wahrheit nicht so genau. Zudem stellt sich die Frage, was das Spermiogramm beweisen soll. Wichtig ist es doch nur für den Betroffenen und evtl. für seine Partnerin. Jede weitere Veröffentlichung belegt, dass wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10) vorliegt. Sollte dieses Dokument wirklich Robert Walter zuzuschreiben sein, ist eine Therapie zwingend notwendig.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die Sommeroffensive des wahnsinnigen Winfried Sobottka. / Angela Merkel, Christian Wulff, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, Prof. Hans-Werner Sinn

Da bleibt einem glatt die Spucke weg, wenn man sieht was der Wahnsinn von Sobottka für Blüten treibt.

http://belljangler.wordpress.com/2011/07/19/angela-merkel-das-volk-hat-genug-vom-satanischen-dreckstaat-brd-angela-merkel-christian-wulff-prof-hans-werner-sinn-polizei-berlin-polizei-hamburg/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben

Angela Merkel, das Volk hat genug vom satanischen Drecksstaat BRD! / Angela Merkel, Christian Wulff, Prof. Hans-Werner Sinn, Polizei Berlin, Polizei Hamburg

Bundespolizeipräsidium

Präsident Matthias Seeger – Fax (0331) 97 99 93 895

Heinrich-Mann-Allee 103, 14473 Potsdam

Per Fax und Email an folgende Empfänger

c/o diverse Polizeidienststellen

c/o Verteiler in vielen Aufklärungs-Bloggs

c/o diverse Pressestellen

c/o Kritische Polizei

c/o Iranische Botschaft

c/o ICC – Den Haag

OFFENER BRIEF AN DIE POLIZEI

Lug und Trug um jeden Preis?

Dieser Brief ist an alle Polizisten jeglicher Rangordnung in der BRD gerichtet!

Sehr geehrter Herr Bundespolizeipräsident Matthias Seeger!

Sehr geehrte Polizei,

liebe Polizistinnen und Polizisten . . .

dieser Brief ist schon lange überfällig und ich möchte heute zu Papier bringen, was mich in tiefe Trauer stürzt.

Die Wahrheit ist so bedrohlich und schonungslos menschenverachtend, dass sich die Lüge dadurch selbst schützt, um von der Masse als Tatsache erkannt zu werden.

Nur Menschen, welche aus diesem Sklaven-System aussteigen, kommen mit dieser knallharten Härte und Verfolgung des“Polizeistaates“ in Kontakt. Diese Menschen, welche hinter die Kulissen blicken und verstehen, um was es hier tatsächlich geht, welche ihr deutsches Mutterland schützen und die deutsche Kultur bewahren möchten, werden konsequent durch den Dienst der Polizei für die BRD aus dem Rad des Lebens katapultiert.

Die Ahnungslosen (Gojims) werden weiterhin durch vorsätzlichen Lug und Trug über Medien und Bildungswesen manipuliert und mit niveaulosem Brot, Spaß und Spiele ruhig gestellt. Ganz abgesehen von den Psychotronik-Waffen, welche zum Einsatz kommen.

Es werden und wurden unzählige Existenzen vernichtet, Menschen verfolgt und in Psychatrien zu Tode gequält, bzw. durch Zwangsmedikation ihres Selbstes beraubt, so dass diese zuletzt nur noch wie eine sabbernde Hülle hinter Mauern ihr qualvolles Dasein fristen. Dies sind im Polizeistaat BRD die Alternativen zur Unterbringung hinter Gittern.

Das bewusste deutsche Volk sieht schon seit Jahren die konsequente Entwicklung, daß sich Ihre Personengruppe immer mehr vom Volk entfernt hat.

Der vollständige Brief als PDF-Datei: KLICK!

Ich habe den Mist gar nicht erst gelesen. Sobottkas Glück ist nur, dass sein Dreck die Rundablagen der Adressaten füllen wird. Alles was er schreibt widerspricht dem hier:

http://www.focus.de/politik/deutschland/justiz-deutscher-rechtsstaat-im-globalen-vergleich-weit-vorn_aid_636609.html

Für nichts hat er Belege, welche sein Halbwissen und Vermutungen bestätigen. Mehr ist zu dem ganzen Stuss nicht zu sagen, außer dass Sobottka wiederum bewiesen hat, wahnhaft gestört bzw. schwer seelisch abartig zu sein.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Tristane Banon, der Stalker Dachschaden Sobottka und sein neues Opfer Annika Joeres. / Angela Merkel, Annika Joeres, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, ruhrbarone, Strauss-Kan, Winfried Sobottka

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem ARTIKEL, den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will:

Diplom-Sitzpinkler Dachschaden Sobottka hadert wieder mit seiner Nichtigkeit. Was dabei herauskommt, ist wie gewohnt ein „offener Brief“, den er auf den Haufen in seiner Internet-Müllkippe rotzt, damit ihn die Adressatin bloß nicht zu Gesicht bekommt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an die verklemmte Annika Joeres: Strauss-Kan, Tristane Banon und anderes / Angela Merkel,Ruhrbarone,Polizei Berlin, Polizei Hamburg

Hallo, Annika Joeres!

Falls es mittlerweile nicht irgendwem gelungen sein sollte, Sie umzudrehen, gehören Sie immer noch zur Spitzenklasse, was gewünschte Gesellschaftsmoral angeht. Ihre kritischen Artikel über Psychiatrie, über die offensichtlichen Morde der Hagener Polizei u.ä. sind dann klare Belege: Sie haben Dinge angefasst, an die sich kaum jemand heranwagt.

Zuerst trieft das Geseiere des Irren vor Schleim. Dabei hatte er sich so schön gedacht, daß sich Frau Joeres mit seinem Humbug befassen würde, wenn er nur laut genug kräht. Aber hat sie a) den Schrott überhaupt nicht mitbekommen und nimmt sich b) nur tatsächlischer Missstände an, und nicht der Wahnideen eines Geisteskranken. Dumm gelaufen eben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Der Mutter von Antonios Kassaskeris sagte ich einmal sinngemäß: „Wenn Sie gute Belege zur Veröffentlichung bereit stellen, dann greife ich die Verantwortlichen furchtlos an, und die anarchistischen Hacker werden dann dafür sorgen, dass man es in den Suchmaschinen gut findet. Es gibt in Deutschland keinen mutigeren Schreiber als mich, ich fasse jedes heiße Eisen an.“

Muhahahaha – Kugelblitz Wahnbert greift an. Was dabei rauskommt, weiß man ja zur Genüge: Verleumdungen, Lügenmärchen, Diffamierungen, Rufmord, Drohungen mit Gewalt, Mord und Totschlag – kurz: Alles, wofür der wahnhaft gestörte sowie schwer seelisch abartige Lüner Gewohnheitsverbrecher bereits seine 150 Stunden gemeinnützige Arbeit sowie 22 Monate Haftstrafe kassiert hat.

Auch mag er einmal erläutern, was er in seinem Wahn unter „heiße Eisen“ versteht. Mit seiner Schmonzette über seinen Lieblingsmord holt er keinen Hund hinter dem Ofen hervor, weil der eindeutig überführte und geständige Täter schon seit geraumer Zeit seine gerechte Haftstrafe absitzt, was aber, Geisteskrankheit sei Dank, in den Speckschädel des Irren nicht hineinpasst. Und auch für das Gebalze um seine angebetete, ebenfalls geistig beschränkte Dreifachschlächter-Tochter Barbara Kühn, gebohrene Pytlinski, sowie seine Lobhudeleien auf ihren gerechtermaßen auf Lebenszeit in der geschlossenen Psychiatrie sitzenden geisteskranken Vater interessiert sich niemand.

Wanzenfred hat bisher noch niemals gute Belege zur Veröffentlichung bereitgestellt, noch wird er jemals ein „heißes Eisen“ anfassen. Er ist nur stets der Hoffnung, als mickriger Trittbrettfahrer im Sog einer großen Story mitzuschwimmen und Ruhm und Ehre zu erwerben. Das scheitert nur ständig daran, dass er einerseits immer viel zu spät mit seinem Gehampel dran ist – da sollte er sich einfach mal ein Beispiel an dem PR-mäßig extrem erfolgreichen Thomas Vogel aus Tengen nehmen -, und dass andererseits jeder sofort den Wahn des Schmieranten durchschaut, der nur einige wenige Zeilen seiner fadenscheinigen Machwerke gelesen hat.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Darauf erwiderte die Mutter von Antonios Kassaskeris, dass es in Deutschland noch eine zweite Person gebe, die ebenso mutig sei, wie ich es von mir behauptete. Gemeint waren Sie, Annika Joeres. Nun, an den Mordfall Nadine Ostrowski wagen Sie sich nicht heran, zu meinem Prozess am Landgericht Dortmund sind Sie kein einziges Mal erschienen, obwohl diverse Medien zumindest zur Eröffnung und zum Abschluss angerückt waren, obwohl Dortmund von Bochum aus nur ein „Katzensprung“ ist und obwohl der Unterhaltungswert des Prozesses, wie zuvor von mir garantiert, durchaus hoch war.

Kleine Korrektur: Zum Prozeß des Irren ist zwischenzeitlich NIEMAND angereist. Keine Presse, keine Sympathisanten – die Zuschauerbänke blieben leer und der Irre konnte allein den großen Transpirator geben.

Das „Interesse“ der Presse, von dem er hier seiert, beschränkte sich auf einen kleinen Artikel zum Prozessauftakt, der sich im Unterton im Wesentlichen damit auseinandersetzte, wie bescheuert jemand sein kann, der vor Gericht steht, sowie in einer noch kürzeren Meldung über das Urteil. Dazwischen kam dummerweise nichts, weil der Irre in seinem Wahn einfach absolut unbedeutend ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Nein, Annika Joeres, Sie haben seit den Tagen des Berichtes über die offensichtlichen Morde der Polizei Hagen keinen Mut mehr gezeigt, und, was noch viel schlimmer ist: Auch Ihnen gesellschaftsüblich eingebläute Verklemmtheiten sind Ihnen lieb, obwohl Sie doch anscheinend entrüstet sind, wenn ein Mann einer Frau ohne deren Willen unter den Rock fasst oder sie gar vergewaltigt. Dass es zu solchen Sachen gar nicht käme, wenn die Gesellschaft sozial gesund eingestellt wäre, blenden Sie schlicht und einfach deshalb aus, weil gesunde Sexualität die notwendige Basis sozialer Gesundheit ist. Stattdessen gehen Sie dann auf Männer wie Strauss-Kan los und verstehen Frauen wie Tristane Banon als Opfer. Annika Joeres, wenn man sich schon auf die Suche nach dem Täter begibt und im Grunde Strafe fordern will, dann müsste man im Falle Strauss-Kan und Tristane Banon sicherlich sagen: „Beide in einen Sack, dann mit dem Knüppel auf den Sack, und dann trifft man garantiert stets den Richtigen.“

Auf allen Fotos von Tristane Banon sieht man sie sexuell kokettieren, und nach dem Schema unserer Instinkte sagt weibliches Kokettieren einem Mann: „Sie will etwas von Dir!“

Was meinen Sie, Annika Joeres, wie mag Tristane Banon das eigentliche Interview mit Strauss-Kan geführt haben? Absolut sachlich, ohne ihn sexuell zu reizen? Oder könnte sie es womöglich genossen haben, diesem auch damals schon politisch bedeutendem Manne große Augen zu machen?

Der chronische Frauen-Zwangsabstinenzler sowie Wichsfilmchen-Sauger Deppenfried schwingt sich mal wieder zu schlauen „Sexualexperten“-Predigten auf.

Wer wie er der Meinung ist, daß eine vergewaltigte Frau selber Schuld daran ist, sollte besser ab da die Fresse halten, wo die Ahnung zuende ist. Und das ist bei dem Lüner Schwachstromerotiker eben schon sehr früh der Fall.

Frau Joeres hat sich nicht um ihn geschert, weil sie in irgendeiner Form „verklemmt“ ist, sondern schlicht und ergreifend, weil er geisteskrank, seine „Themen“ hirnrissiges Schwachsinnsgeblubber und seine Bedeutungslosigkeit beispiellos ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Und haben Sie eine Ahnung, was in einem unerfüllten Manne vorgeht, wenn eine Frau ihn gekonnt mit sexuellen Reizen anregt?

Das weiß der Irre natürlich zur Genüge: Da hat man sich gerade frische SM-Wichsfilmchen auf den Rechner gezogen, tanzt rubbelnderweise den „Amarschisten-Boogie“ – und dann schmiert die Kiste, Verlaustheit sei Dank, trotz mehrerer Betriebssysteme sowie doppelter und dreifacher „Sicherheits“-  Maßnahmen ab.

Da kommt in einem „unerfüllten Manne“ in jedem Falle mächtig Frust hoch.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich halte folgendes für wahrscheinlich, Annika Joeres: Tristane Banon hat ihre sexuellen Reize ebenso gekonnt dargeboten, wie die Fotos von Tristane Banon es nahe legen. Sie ist längst nicht die schönste Frau, aber sie weiß sich sehr gut in Szene zu setzen, wirkt dabei eher romantisch als sexuell offensiv, was sie für Männer aber noch viel gefährlicher macht: Sie kann es damit glaubhafter verkaufen, dass sie ehrliches Interesse hat, auf sie fällt ein Mann viel leichter herein als auf eine sexuell-offensiv agierende Frau. Die Masche, nichts zu fordern, nichts zu versprechen, aber allen Träumen eine wahre Chance zu geben, ist tatsächlich so ziemlich die härteste Herausforderung für jeden unerfüllten Mann, was seinen Umgang mit Frauen angeht, die ihn nicht aus Liebe, sondern aus irgendwelchen anderen Gründen um den Finger wickeln wollen. Das können Sie mir wirklich glauben, Annika Joeres. Sicherlich glauben werden Sie es mir, dass ein unerfüllter Mann an keiner anderen Stelle vergleichbar stark zum Selbstbetrug tendiert, wie dann, wenn er wirksamen weiblichen Reizen ausgesetzt wird.

Was der Irre „für wahrscheinlich hält“, ist allerdings für die reale Welt genau so irrelevant, wie die Dinge, die „seiner Meinung nach“ oder „nach Lage der Dinge“ so sind, wie er sie wiedergibt. Er ist und bleibt einfach wahnhaft gestört sowie schwer seelisch abartig, und das hirnfreie Gesabbel eines amtspsychiatrisch bestätigten Irren interessiert nun einmal einen normalen Menschen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Annika Joeres, diese Dinge gehören ebenso zur Betrachtung des Falles Strauss-Kan wie all das, was Sie serviert haben. Warum denken Sie über solche Dinge also nicht einmal nach?

Ich sehe nur eine mögliche Antwort: Sie sind zu verklemmt, denn zu doof sind Sie garantiert nicht.

Und wieder einmal S-C-H-N-A-R-C-H. JEDER ist „verklemmt“ wenn nicht sogar „Satanist“, der nicht die wirre Meinung des bekloppten Lüner Gewohnheitsverbrechers 1:1 teilt. Nur gut, daß unser Oberschwachmat der einzige ist, der „unverklemmt“ ist, denn nur mit dieser Lebenseinstellung wird er sein 150-stündiges Scheißeschieben im Dortmunder Zoo einigermaßen überstehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Und das macht die Sache schlimm: Es gibt keine einzige Alternative zur erfüllten Ehe als Regelfall, wenn Sie eine Gesellschaft wollen, in der alle Frauen und alle Männer fair miteinander umgehen. Aber darüber wollen Sie nicht nachdenken, darüber wagen sie es nicht nachzudenken, obschon Ihnen mittlerweile garantiert klar sein dürfte, dass alle Missstände, die jemals von Ihnen kritisiert wurden, letztlich auf einer asozial eingestellten Gesellschaft bauen, die es gar nicht gäbe, wenn erfüllte Ehen der verbreitete Normalfall wären.

Jetzt mal wieder ganz langsam und zum Mitschreiben: Die „asoziale Gesellschaft“ kommt daher, daß es zu wenig „erfüllte Ehen“ gibt.

Das heißt dann also, dass Wanzenfreds dissozialer Charakter sowie seine völlige soziale Isolation schlussendlich daher kommen, dass er von seiner Partnerin, mit der er noch nicht mal verheiratet war, wegen seines Wahns verlassen wurde und diese seine bedauernswerten Bengels gleich mit sich nahm, um sie seinem schädigenden Einfluß zu entziehen.

Eigentlich gar nicht so verkehrt, wenn man bedenkt, dass sich in Wumsbert ungefähr 300 Jahre polnische Inzucht vereinigen, wodurch es nur noch einen Anlass brauchte, in Kombintation mit seiner Drogenabhängigkeit den aktuellen völligen Hirnschaden zum Ausbruch zu bringen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Mit anarchistischen Grüßen

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns.

Die Formulierung hatte sich der Irre doch seit seiner legendären Gerichtsbriefe weitestgehend geklemmt. Aber wer im Leben nichts ist und auch nichts mehr werden kann, der klammert sich eben an kleine, lieb gewordene Gewohnheiten.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Antonios Kassaskeris, der Stalker Winfried Sobottka und sein neues Opfer Annika Joeres. / Strauss-Kan, Tristane Banon, Angela Merkel,Ruhrbarone, Polizei Berlin, Polizei Hamburg

Der Clown Sobottka sieht sich nicht in der Lage Leute, von denen er was will selber anzuschreiben. Er ist und bleibt ein feiger Diplom-Versager, der in den Zirkus gehört.

http://belljangler.wordpress.com/2011/07/04/winfried-sobottka-an-die-verklemmte-annika-joeres-strauss-kan-tristane-banon-und-anderes-angela-merkelruhrbaronepolizei-berlin-polizei-hamburg/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an die verklemmte Annika Joeres: Strauss-Kan, Tristane Banon und anderes / Angela Merkel,Ruhrbarone,Polizei Berlin, Polizei Hamburg

Wieso soll Annika Joeres denn verklemmt sein? Nur weil sie sich den Wahnsinn des geistesgestörten Sobottka sich nicht zu eigen macht?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Hallo, Annika Joeres!

Falls es mittlerweile nicht irgendwem gelungen sein sollte, Sie umzudrehen, gehören Sie immer noch zur Spitzenklasse, was gewünschte Gesellschaftsmoral angeht. Ihre kritischen Artikel über Psychiatrie, über die offensichtlichen Morde der Hagener Polizei u.ä. sind dann klare Belege: Sie haben Dinge angefasst, an die sich kaum jemand heranwagt. Der Mutter von Antonios Kassaskeris sagte ich einmal sinngemäß: „Wenn Sie gute Belege zur Veröffentlichung bereit stellen, dann greife ich die Verantwortlichen furchtlos an, und die anarchistischen Hacker werden dann dafür sorgen, dass man es in den Suchmaschinen gut findet. Es gibt in Deutschland keinen mutigeren Schreiber als mich, ich fasse jedes heiße Eisen an.“

Warum sollte irgendwer Annika Joeres umdrehen wollen? Sie schreibt der sachlich und informativ. Die gelingt ihr sogar ohne Falschverdächtigungen und Verleumdungen, wie es bei Sobottka üblich ist.

Nun hat das amoralische und perverse Geschöpf Sobottka wieder die Verwandten von Toten mit seinem Stuss belästigt, um endlich mal etwas Exklusives auf seinen Müllhalden deponieren zu können. Da hat die Mutter von Antonios Kassaskeris wohl sehr schnell begriffen, welcher Vollidiot ihr da die Füße leckt, denn es geschah nichts. Es gibt tatsächlich in Deutschland keinen verblödeteren Schreiber, der sich grundsätzlich an jedem heißen Eisen die Pfoten verbrennt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Darauf erwiderte die Mutter von Antonios Kassaskeris, dass es in Deutschland noch eine zweite Person gebe, die ebenso mutig sei, wie ich es von mir behauptete. Gemeint waren Sie, Annika Joeres. Nun, an den Mordfall Nadine Ostrowski wagen Sie sich nicht heran, zu meinem Prozess am Landgericht Dortmund sind Sie kein einziges Mal erschienen, obwohl diverse Medien zumindest zur Eröffnung und zum Abschluss angerückt waren, obwohl Dortmund von Bochum aus nur ein „Katzensprung“ ist und obwohl der Unterhaltungswert des Prozesses, wie zuvor von mir garantiert, durchaus hoch war.

Jetzt dreht der Wahnsinnige völlig durch. Wie schon oben beschrieben, bleibt Annika Joeres sachlich und ergießt sich nicht in Vorverurteilungen. Auch gibt es keine „zweite“ Person, sondern nur eine und die nennt sich bestimmt nicht Sobottka, der nur wieder neidisch ist, weil sein dämliches Gesülze keine Beachtung findet. Auch sein Vergleich mit der ehrenwerten Annika Joeres kann nur mit Wahn begründet werden.

Über den Mordfall Nadine O. gibt es nichts mehr zu schreiben, da der Fall restlos aufgeklärt ist und der Mörder einsitzt.

Warum sollte Annika Joeres zu dem Verfahren einer so unwichtigen Person, wie Sobottka, erscheinen? Wenn ein Wahnsinniger wegen Mordaufrufen, Verleumdung und Volksverhetzung vor Gericht steht, ist das sicher nichts, was die Welt bewegt. Dass das Verfahren keinen Unterhaltungswert  beinhaltete ist doch dadurch bewiesen, weil sich die Lokalreporter auch nur zum Anfang und zum Schluss damit beschäftigten. Als wichtig sah das nur der Irre an, für den das auch wichtig war, denn 22 Monate sind kein Pappenstiel.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Nein, Annika Joeres, Sie haben seit den Tagen des Berichtes über die offensichtlichen Morde der Polizei Hagen keinen Mut mehr gezeigt, und, was noch viel schlimmer ist: Auch Ihnen gesellschaftsüblich eingebläute Verklemmtheiten sind Ihnen lieb, obwohl Sie doch anscheinend entrüstet sind, wenn ein Mann einer Frau ohne deren Willen unter den Rock fasst oder sie gar vergewaltigt. Dass es zu solchen Sachen gar nicht käme, wenn die Gesellschaft sozial gesund eingestellt wäre, blenden Sie schlicht und einfach deshalb aus, weil gesunde Sexualität die notwendige Basis sozialer Gesundheit ist. Stattdessen gehen Sie dann auf Männer wie Strauss-Kan los und verstehen Frauen wie Tristane Banon als Opfer. Annika Joeres, wenn man sich schon auf die Suche nach dem Täter begibt und im Grunde Strafe fordern will, dann müsste man im Falle Strauss-Kan und Tristane Banon sicherlich sagen: „Beide in einen Sack, dann mit dem Knüppel auf den Sack, und dann trifft man garantiert stets den Richtigen.“

Auf allen Fotos von Tristane Banon sieht man sie sexuell kokettieren, und nach dem Schema unserer Instinkte sagt weibliches Kokettieren einem Mann: „Sie will etwas von Dir!“

Was meinen Sie, Annika Joeres, wie mag Tristane Banon das eigentliche Interview mit Strauss-Kan geführt haben? Absolut sachlich, ohne ihn sexuell zu reizen? Oder könnte sie es womöglich genossen haben, diesem auch damals schon politisch bedeutendem Manne große Augen zu machen?

Jetzt dringt bei dem Wahnsinnigen wieder durch, Täter zu Opfern zu machen. Bisher machte er es nur bei Mördern und jetzt auch noch bei Vergewaltigern. Hier mal seine Ansicht KLICK:

„Solche Frauen haben eindeutig eine Mitschuld, wenn sie von einem kranken Sextäter angefallen werden, weil sie genau die Reize senden, die seinen Verstand ausschalten.“

Keine Frau kann sich so kleiden oder so verhalten, dass es eine Vergewaltigung rechtfertigt

Und kein Richter wird solche Ausflüchte gelten lassen. Der Verbrecher Sobottka ist eben ein Freund von Menschen, welche die wirklich schlimmsten Verbrechen begangen haben. Wer sich des nächtens fortwährend SM-Filme reinzieht, dem kommt auch Vergewaltigung recht.

Annika Joeres ist durchaus nicht verklemmt, wenn sie entrüstet darüber ist, dass ein Mann einer Frau, gegen deren Willen, unter den Rock greift oder vergewaltigt. Hier zeigt Wahnfried mal seine widerwärtige Ansicht über Frauen, die für ihn Freiwild sind. Er hat nicht die geringste Achtung vor der holden Weiblichkeit. Sobottka ist solch eine erbärmliche, perverse und amoralische Kreatur, dass man nur alle Frauen vor ihm warnen und raten kann, die Straßenseite zu wechseln, wenn man ihm begegnet, denn sonst fängt man sich zumindest einen Griff unter den Rock ein, wenn nichts schlimmeres passiert. Sobottka als ungefährlichen Irren einzustufen, ist schon makaber.

Warum sollte Annika Joeres „Mut“ zeigen, dem Wahnsinn Sobottka folgen und fälschlich  behaupten, dass die Polizei Hagen gemordet habe?  An Desinformationen und Falschverdächtigungen ist eben der wahnhaft Gestörte unübertroffen. Da braucht er sich auch nicht zu wundern, dass sich niemand für seinen ekelhaften Müll interessiert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Und haben Sie eine Ahnung, was in einem unerfüllten Manne vorgeht, wenn eine Frau ihn gekonnt mit sexuellen Reizen anregt?

Da muss sich ja Wahnfried, der seit Jahrzehnten nur noch Frauen aus seinen SM-Filmen kennt, bestens auskennen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich halte folgendes für wahrscheinlich, Annika Joeres: Tristane Banon hat ihre sexuellen Reize ebenso gekonnt dargeboten, wie die Fotos von Tristane Banon es nahe legen. Sie ist längst nicht die schönste Frau, aber sie weiß sich sehr gut in Szene zu setzen, wirkt dabei eher romantisch als sexuell offensiv, was sie für Männer aber noch viel gefährlicher macht: Sie kann es damit glaubhafter verkaufen, dass sie ehrliches Interesse hat, auf sie fällt ein Mann viel leichter herein als auf eine sexuell-offensiv agierende Frau. Die Masche, nichts zu fordern, nichts zu versprechen, aber allen Träumen eine wahre Chance zu geben, ist tatsächlich so ziemlich die härteste Herausforderung für jeden unerfüllten Mann, was seinen Umgang mit Frauen angeht, die ihn nicht aus Liebe, sondern aus irgendwelchen anderen Gründen um den Finger wickeln wollen. Das können Sie mir wirklich glauben, Annika Joeres. Sicherlich glauben werden Sie es mir, dass ein unerfüllter Mann an keiner anderen Stelle vergleichbar stark zum Selbstbetrug tendiert, wie dann, wenn er wirksamen weiblichen Reizen ausgesetzt wird.

Ganz offensichtlich ist Wahnfried in einer anderen Welt, denn die Angelegenheit ist weitestgehend erledigt, da Strauss-Kan wieder auf freien Fuße ist, weil Tristane Banon gelogen hat. Alles was der Geistesgestörte für möglich hält ist somit Schwachsinn. Nur ein dissozialer und krimineller Penner, wie Sobottka wird sich durch die Reize einer Frau zu einem Verbrechen verleiten lassen. Alleine seine Aussagen widersprechen jeglichem gesunden Menschenverstand.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Annika Joeres, diese Dinge gehören ebenso zur Betrachtung des Falles Strauss-Kan wie all das, was Sie serviert haben. Warum denken Sie über solche Dinge also nicht einmal nach?

Die Antwort auf die dämliche Frage, steht oben schon. Außerdem ist alles was der Irre schreibt, Schnee von vorgestern. Strauss-Kan hat mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gar nichts gemacht.

Da Fernseher nicht gepfändet werden dürfen, sollte Wahnfried mal seinen depperten Postbevollmächtigten sowie Sponsor Stephan Göbel Paracelsus Apotheke Lünen anhauen, damit er einen rausrückt und er endlich up to date ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich sehe nur eine mögliche Antwort: Sie sind zu verklemmt, denn zu doof sind Sie garantiert nicht.

Nun sieht der Wahnsinnige, der auch Glocken hört, wo keine sind, vieles.

Jetzt wissen wir endlich, warum Annika Joeres verklemmt sein soll. Sie begrüßt das unerwünschte unter den Rock greifen sowie Vergewaltigungen nicht. Der Dachschaden von Sobottka hat schon unfassbare Dimensionen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Und das macht die Sache schlimm: Es gibt keine einzige Alternative zur erfüllten Ehe als Regelfall, wenn Sie eine Gesellschaft wollen, in der alle Frauen und alle Männer fair miteinander umgehen. Aber darüber wollen Sie nicht nachdenken, darüber wagen sie es nicht nachzudenken, obschon Ihnen mittlerweile garantiert klar sein dürfte, dass alle Missstände, die jemals von Ihnen kritisiert wurden, letztlich auf einer asozial eingestellten Gesellschaft bauen, die es gar nicht gäbe, wenn erfüllte Ehen der verbreitete Normalfall wären.

Mit anarchistischen Grüßen

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns.

Nun hat der Irre seine Ehe erfolgreich selber zerstört und sich stolz vor Alimente gedrückt. Jetzt schwafelt er von erfüllter Ehe, zu der er gar nicht fähig ist. Tatsächlich ist die Ehe und Familie die kleinste Zelle im Staate, die der dissoziale Wahnfried eigenhändig zerstört hat. Nicht die Gesellschaft ist asozial, sondern jemand der diese ausbeutet und ohne Gegenleistung sich von dieser ernähren lässt, wie Sobottka, der sogar noch in die Hand beißt, die ihn füttert. Auch ist der Irre gänzlich gesellschaftsunfähig, was er mit diesem Beitrag wieder sehr deutlich bewiesen hat.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Wirtschaftsexperte und Vollidiot Winfried Sobottka zum Steuersystem. / Angela Merkel, Hannelore Kraft, Papst Benedikt, Philipp Rösler, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, Prof. Hans-Werner Sinn, Prof. Paul Kirchhoff

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle
Zustimmung:

Hurraaaaaaa, die Stütze ist ENDLICH da !!!

Da schmeißt Dachschaden Sobottka sofort sämtliche Weinerlichkeit über Bord, vergisst das hypochondrische Gememme über angebliche Bestrahlung seiner wirren Grütze, wirft sämtliche 80er-Jahre-Basic-Disketten auf die Müllkippe in seinem Wohnklo, vergisst gar seine angebetete Dreifachschlächter-Tochter Babsie – und gibt sich erstmal ein Selbstinterview als „Wirtschaftsexperte“, um sich ENDLICH mal wieder groß, mächtig und wichtig zu fühlen.

http://belljangler.wordpress.com/2011/06/29/wirtschaftsexperte-winfried-sobottka-uber-prof-paul-kirchof-meinungsnutte-des-groskapitals-christine-lieberknecht-bodo-ramelowprof-hans-werner-sinn-carl-schulz-gahmen/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Wirtschaftsexperte Winfried Sobottka über Prof. Paul Kirchhof, Meinungsnutte des Großkapitals

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns.

Den Dummschwätz des Irren zum Thema Einkommensteuer kann man sich getrost sparen, denn außer den üblichen Sprach-Blubberblasen, Beleidigungen, Verleumdungen und NeidäußerungenVooo kommt da nichts, was interessant wäre.

Es ist aber immer wieder belustigend, wenn sich jemand, der seit Jahrzehnten nicht mehr steuerpflichtig gearbeitet hat, sondern sich nur als Hartz IV-Genießer auf Staatskosten durchschmarotzt, zum Thema Steuern seinen unqualifizierten Senf dazugeben muss.

Aber immerhin schwätzt der Irre, der seine Partnerin aus dem Haus graulte und seitdem sein Stummelschwänzchen nur noch zum Pinkeln nutzt, ja auch besonders gern als selbsternannter „Sexualexperte“ rum.

Auch ist es sehr bezeichnend, wie sich Wanzenfred immer wieder selbst belobigen muss, damit er es auch weiterhin glauben kann, wie toll er ist. Er, der nach einigen im Cannabisrausch durchgepennten Semestern an der Uni mit einem Prädikat-wertlos-Abschlußzeugnis und einem lächerlichen Krämer Diplom rauskomplimentiert wurde, möchte ja eigentlich viel, viel mehr sein.

Und wenn es dann nicht ausreicht, seinen jämmerlichen Diplom-Nieten-Kuckuck vor dem Namen zu präsentieren, was rechtlich sowieso Schmarrn ist, weil da allein der „Dr.“ seine Berechtigung hätte, den der Irre aber nicht gepackt hat, dann ernennt man sich eben zum „Wirtschaftsexperten“.

Aber von Wirtschaft hat der Lüner Vollhonk ungefähr so viel Ahnung wie vom Bierpreis in seiner nächsten Eckkneipe, denn dort wird er ja nur achtkantig rausgeworfen und verachtet, weil er noch nicht mal die Kohle für ein kohlensäurearmes Mineralwasser hat.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Hartz IV-Genießer Winfried Sobottka zu Steuern. / Angela Merkel, Hannelore Kraft, Papst Benedikt, Philipp Rösler, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, Prof. Hans-Werner Sinn, Prof. Paul Kirchhoff

Der dissozialer Penner Winfried Sobottka belehrt Wirtschaftsexperten über das Steuersystem.

http://belljangler.wordpress.com/2011/06/29/anarchist-fordert-umsetzung-des-steuermodells-von-prof-paul-kirchhoff-angela-merkel-philipp-roslerprof-hans-werner-sinn-polizei-berlin-polizei-hamburg-hannelore-kraft-papst-benedikt/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Anarchist fordert Umsetzung des Steuermodells von Prof. Paul Kirchhof !!! /Angela Merkel, Philipp Rösler,Prof. Hans-Werner Sinn, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, Hannelore Kraft, Papst Benedikt

Natürlich hat Prof. Paul Kirchhof sein „Steuermodell“ nicht nach Maßgabe fiskalpolitischer Vernunft berechnet. Das kann man schon daran erkennen, dass es einen Trend fortsetzen würde, der sich empirisch als Gang in den Schuldenstaat erwiesen hat – nicht nur in Deutschland.

Das Steuermodell von Paul Kirchhof ist im Grunde sozialpolitisch betrachtet eine Ungeheuerlichkeit, und fiskalpolitisch betrachtet absoluter Wahnsinn:

https://dasgewissen.wordpress.com/2011/06/30/wirtschaftsexperte-von-eigenen-gnaden-und-vollidiot-winfried-sobottka-zu-prof-paul-kirchhof-meinungsnutte-des-groskapitals-christine-lieberknecht-bodo-ramelowprof-hans-werner-sinn-carl-schulz/

Nationalsouialist (NAZI) Winfried Sobottka und seine stumpfsinnige Wiederholung, dass er ein Anarchist sei. Er ist nur ein billiger Verbrecher, der zudem noch zu faul ist arbeiten zu gehen, um seinen Lebensunterhalt selber zu verdienen. Was das mit Anarchismus zu tun haben soll, kann er selber nicht erklären.

Was hat das Steuermodell von Prof. Paul Kirchhof mit dem Ausland zu tun? Also, sozialpolitisch dürfte Wahnfried das derzeit weltweit größte Ungeheuer sein. Was er betreibt ist Volksausbeutung in der reinsten Form. Dass er zudem noch wahnsinnig ist, belegen mehrere Gutachten. Er hält sich aber in seinem Wahn für einen redlich arbeitenden „Wirtschaftsexperten“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Doch gerade deshalb halte ich als Anarchist die Umsetzung dieses „Steuermodells“ für äußerst wünschenswert:

Es würde dem perversen teuflischen System mit hoher Wahrscheinlichkeit den letzten Rest geben, jedenfalls den Untergang dieses Drecksystems enorm beschleunigen.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns.

Dieser Wunsch beweist mal wieder die totale Verblödung Sobottkas, denn besser als in diesem „Dreckssystem“ kann es dieser arbeitsunwilligen Kreatur nicht mehr gehen. Anscheinend wünscht er sich zu Arbeit gezwungen oder vom Volk erschlagen zu werden.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Griechenland, ein Fass ohne Boden und Dachschaden Sobottka, Angela Merkel, Griechenland und die deutsche Schande / Prof. Hans-Werner Sinn, Prof. Dennis Snower, Annika Joeres, Aristoteles, womblog, mein-parteibuch,honigmann,sos österreich, altermedia

Hier mal wieder ein Kommentar aus einer anderen Tastatur:

Dachschaden Sobottka mutiert zum altgriechischen
Philosophen. Oder: Wenn der „verlauste“ PC endlich wieder einigermaßen
funktioniert, schwappt die Internetsucht des Irren SOFORT wieder in den
gewohnten Ausmaßen über …

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: Angela Merkel, Griechenland und die deutsche Schande

Was will uns unser geistiger Bodenturner denn damit sagen? Also Angie ist unser Winnie nicht, denn die ist ungleich hübscher, als die Lüner Speckfresse. Und auch wenn er verdammt fett gefressen ist, kommt er in seinen Außenmaßen an Griechenland (noch) nicht ganz heran.

Bleibt also noch „die deutsche Schande“. Welch treffende Bezeichnung für den chronisch arbeitsscheuen Sozialschmarotzer und Hartz IV-Genießer, der durch eigenes Verschulden von den Almosen des ach so verhaßten Staates dahinvegetiert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Winfried, das griechische Volk ist dahinter gekommen, dass es das deutsche Großkapital ist, dem es den gezielten Aufbau von Elend zu verdanken hat:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung]

Haben sie es um ein paar Ecken herum von Dir?“

Eigentlich hat es mir schon irgendwie gefehlt: Das Statistikgewurschtel, mit dem der Irre sich immer so trefflich „internationales“ Interesse an seinem Humbug vorlügt.

Da werden auf Wanzenfred’s „Edelpräsenz“ doch so langsam mal die Berge von Klicks von griechischen Servern eingehen, oder? Denn was dem Pleitestaat Griechenland im Moment bestimmt noch fehlt, sind die hirnfreien Tips eines selbsternannten „Wirtschaftsexperten“, der es noch nicht mal an die Kette kriegt, sich ein EDV-Kinderbuch aus eigenen Mitteln zu kaufen.

Aber jetzt mal im Ernst: NATÜRLICH war der Aufstand, den der Pöbel in Griechenland gerade veranstaltet, vom mickrigen Lüner Quasselkasper initiiert. Denn der pupst doch auch immer unflätigst herum, wenn er frustriert ist, weil die Stütze mal wieder weit vor dem Monatsende weggequarzt und verfressen hat.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Das griechische Volk hat unter anderem Aristoteles, Sokrates und Platon hervorgebracht. Im Gegensatz zu Angela Merkel halte ich die Griechen nicht für doof. Sie sind sicherlich auch ohne meine Artikel dahinter gekommen.

Muhahahaha – Aristoteles ist tot, Sokrates ist tot, Platon ist tot, und Spinnfried geht’s auch schon ganz schlecht !!!

Mag der Irre doch mal erläutern, bei WEM es sich genau um sein immer wieder rausgeblähtes „Groskapital“ handeln soll, und WAS diese Personen oder Firmen in Griechenland EXAKT veranstaltet haben, damit es zur galoppierenden Staatsverschuldung gekommen ist.

Dummerweise hat der wahnhaft gestörte sowie schwer seelisch abartige Gewohnheitsverbrecher immer nur leere Wortblasen am Start, mit denen er die Leute soooo gerne beeindrucken möchte. Aber wenn es hart auf hart kommt, bleibt von seinem infantilen Stammtischgeplärre nichts mehr übrig, was stichhaltig ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Aber natürlich würde es mich freuen, wenn wenigstens einige von ihnen meine Artikel kennen würden und daher wüssten, dass es auch Deutsche gibt, die die selben Zustände entschieden anprangern, Deutsche, denen am Wohl des griechischen Volkes gelegen ist. Es wäre sehr verrückt, wenn Griechen mich wegen Merkels Politik hassten…“

Im Grunde sollte JEDER den Irren wegen Merkels Politik hassen. Die Gute sowie ihre Vorgänger der letzten 30 Jahre haben es per Gesetz nicht geschafft, den stinkend faulen Sozialparasiten Sobotzki dazu zu bewegen, seinen fetten Arsch zu erheben und einer geregelten und vor allem steuerpflichtigen Arbeit nachzugehen, mit der er sein dissoziales Verhalten in ein dem Allgemeinwohl förderliches verwandeln könnte.

Das wird sich wohl erst während der nun bald anstehenden 150 Stunden gemeinnützigen Scheißeschiebens im Dortmunder Zoo ergeben.

Lachhaft auch, daß sich der GröMaZ (= Größter Maulheld aller Zeiten) dem griechischen Volk verfplichtet fühlt. Seine einzige „Verpflichtung“ besteht nur darin, sich und seinen verschwurbelten Gedankenschrott im Internet zu präsentieren, um allgemeine Bewunderung zu finden.

Dummerweise klappt das auch mit seinem „Projekt Griechenland“ wie gewöhnlich nicht. Er ist eben eine Diplom-Niete und ein notorischer Versager: Im Kleinen, im Großen, in allem.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Ist Griechenland der Beweis dafür, dass Auszeichnungen wie der Karlspreis für Angela Merkel (Karlspreis, erhalten am 1. Mai 2008 „für ihre Verdienste um die Weiterentwicklung der Europäischen Union“, Laudatio von Nicolas Sarkozy) nur ein Lügentheater sind?“

Und was ist es dann für ein Lügentheater, wenn der Irre demnächst den Preis für die längste am Stück zusammenschmarotzte Zahlungsdauer von Stütze im Bundesland NRW sowie den Orden für die am längsten nicht gezahlten Alimente für seine eigenen Bengels erhält.

Aber wer ansonsten im Leben absolut nichts zustande gebracht hat, für den sind sogar solche Peinlichkeiten sicherlich Balsam auf die geltungssüchtige schwarze Seele.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Griechenland ist einer von sehr vielen Beweisen dafür, aber wohl der erste, in dem sich ein ganzes Volk öffentlich darüber erregt. Eine Schande ist es, dass es nicht das deutsche Volk ist, das sich als erstes so entschieden über deutsche Politik äußert.“

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

An solchen Dummschwätzereien merkt man eben immer wieder, wie es um das Oberstübchen des Lüner Hofnarren bestellt ist.

Er ist wohl der einzige hier, der sich permanent über die deutsche Politik und den deutschen Staat unflätigst beschwert, die ihm erst ermöglichen, in seiner stinkenden Faulheit mit dem Geld aller steuerzahlenden Bürger in der Tasche herrlich und in Freuden in den Tag zu leben.

Gäbe es aus irgendeinem Grund in unserem Land eine Revolution, dann mit Sicherheit nicht aus den wirren Beweggründen des Irren. Vor allem wäre er der erste, den man als unnützen Fresser entlarven und dem man vorrangig den Garaus machen würde.

Im Grunde kann der Irre ja froh sein, daß er in seinem staatlich finanzierten Messie-Wohnklo vor seinem verlausten PC hocken darf, und nicht in Griechenland zwischen den Protestierenden stehen und transpirieren muß, weil die ihn jederzeit in seiner Schmarotzerrolle erkennen könnten und ihm dann im wahrsten Sinne des Wortes Feuer unter seinem fetten Amarschisten-Arsch machen würden.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Griechenland und der Möchtegern-Wirtschaftsexperte Dachschaden Sobottka. / Hans-Werner Sinn, Bund der Steuerzahler, Notruf, BKA, Polizei Berlin, Geldfälscher, Bundeskriminalität

Langweiliger als Sobottka kann wohl im Internet keiner werden. Immer wieder die gleichen Aussagen, Verleumdungen und Verlinkungen.

http://belljangler.wordpress.com/2011/05/24/winfried-sobottka-die-lage-am-24-mai-2011/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: Die Lage am 24. Mai 2011

Belljangler: „Winfried, was passiert mit Wirtschaftsprofessoren, die berechtigte Kritik an den sog. Hilfsprogrammen für Griechenland und die diesen Ländern verordneten Sparprogramme äußern, wie z.B. Prof. Hans-Werner Sinn, Ifo München, und Prof. Dennis Snower, IFW-Kiel?“

Winfried Sobottka: „Sie werden niedergemacht, wenn sie nicht abschwören, siehe z.B.:

[Repetitias non placent!]

Wiederholung über Wiederholung.Zumindest macht sich der Gewohnheitsverbrecher Sobottka damit nicht schon wieder strafbar. Er langweilt eben nur noch.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Es ist irgendwie sehr traurig. Wenn man Leuten wie Galileo Galilei und Albert Einstein gesagt hätte, dass es im 21. Jahrhundert gesetzlich erlaubt sein werde, abgesehen von der Zeit des 3. Reiches und der Geschichte der Judenverfolgung alles andere wissenschaftlich zu diskutieren, dass es zudem mit dem Internet praktisch für jeden die Möglichkeit gäbe, seine Ansichten in einem weltweiten Netz kund zu tun, dann hätten sie vermutlich gesagt: „Super! Dann wird die Vernunft nicht mehr zu halten sein!“

Genau den letzten Satz hätten Galileo Galilei und Albert Einstein nicht gesagt, wenn sie den Schwachsinn des Vollidioten Sobottka gelesen hätten, der sogar bei Vergewaltigungen den Opfern die Schuld in die Schuhe schiebt. KLICK

Ich möchte einmal wissen, was der Geistesgestörte jemals wissenschaftlich diskutiert habe. Bisher hat er nur Desinformation betrieben, gelogen, dass sich die Balken biegen, verleumdet, was das Zeug hergibt usw. usf. In seiner Anklageschrift sind seine „wissentschaftlichen“ Ergüsse nachzulesen.

Grade das 3. Reich ist doch Hauptthema des Geistesgestörten und auch nicht untersagt, von Antisemitismus und Volksverhetzung abgesehen, was er auf sträfliche Weise betreibt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Doch heute ist festzustellen, dass die Möglichkeiten nicht annähernd genutzt werden, weil es erstens keinen Mut mehr gibt, dass zweitens andere Mittel der Informations- und Meinungsunterdrückung als die, die Leute wie Galileo am meisten zu fürchten hatten, bis zur Perfektion entwickelt wurden und mit einer ungeheuren Macht eingesetzt werden.“

Jetzt spinnt Sobottka mal wieder total. Nur weil sein Schwachsinn keine Zustimmung findet, haben die Leute keinen Mut.Die Möglichkeuten des Internets nutzen Millionen von Usern und Userinnen. Nur hat man den Wahnsinigen nicht zu fürchten, sondern wegen seiner Straftaten zur Rechenschaft zu ziehen. „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ Das gilt auch für Volksverhetzer, wie Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Es läuft alles nach Plan des Großḱapitals?“

Winfried Sobottka: „Das sieht man doch. Für die Euro-Hilfen wird das gemeine Volk bluten, das Großkapital profitiert durch zusätzliche Aufträge und vor allem auch davon, dass Griechenland dazu genötigt werden kann, staatlichen Besitz zu verkaufen. Häfen, Versorgungseinrichtungen, Straßen – all das sacken sich die Großkapitalisten Stück für Stück ein, heute in Griechenland:

[Repetitias non placent!]

morgen in Deutschland:

[Repetitias non placent!]

Der Staat wird auf die „Nachtwächterrolle“ zurückgedrängt, die von Milton Friedman gewünscht wurde, der sich stets und immer um die Frage herumdrückte, wie unter solchen Umständen soziales Elend verhindert werden könne.

Immer wieder dasselbe Gejammer des armseligen Diplom-Versagers. Es ist ja schon erstaunlich, dass grade Sobottka dessen dissoziales Verhalten schon sprichwörtlich ist, immer bei Anderen auf soziales Verhalten drängt. Was im Kleinen nicht funkrioniert, kann im Großen auch nicht machbar sein. Die Familie ist die kleinste Zelle eines Staates. Genau diese hat der Irre mutwillig zerstört  und sich asozial vor der Alimente gedrückt bis er selber zum Penner „aufstieg“. Er hätte heute tatsächlich in der Wirtschaft als Wissenschaftler herrlich und in Freuden leben, wenn er es nicht vorgezogen hätte, nach dem Abgang seiner Partnerin, alles hinzuschmeißen und sich dem Cannabis hinzugeben.Derzeit ist er zudem arbeitsunwillig und bemitleidet sich nur noch selber, weil die Welt doch so schlecht sei.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Die Politiker sind heutzutage schon Wachs in den Händen des Großkapitals – das wird nicht besser dadurch, dass das Großkapital die wirtschaftliche Herrschaft über Infrastruktur und Versorgung vollständig in seine Hände bekommt.

Das ist allgemein bekannt, auch ohne das dämliche Gesülze eines wahnhaft Gestörten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Das Traurige ist, dass es nicht einmal eine intellektuelle Gegenwehr gegen solche Entwicklungen gibt, Galilei, Einstein und andere wären wohl fassungslos.“

Fassungslos ist man wohl eher darüber, was ein schwer seelisch Abartiger so alles im Internet treibt, anstatt sich um seine eigenen Angelegenheiten zu kümmern. Immerhin geht es um 22 Monate Haft.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Auch im Hinblick auf das SEXUALSCHEMA und deutsche und österreichische Staatverbrechen beklagst Du seit langem fehlende Diskussionsbereitschaft, um es zurückhaltend auszudrücken. Auf welchen Feldern findet ernst zu nehmende Hintergrunddiskussion überhaupt noch statt?“

Winfried Sobottka: „Wenn überhaupt, dann hinsichtlich der Nutzung von Kernenergie, zudem gibt es ein paar andere Dinge, die darauf hindeuten, dass zumindest derzeit noch bestimmte Grenzen verteidigt werden sollen. Insofern ist vor allem an die Freiheit des Internets zu denken. Über gesundes Sexual- und Sozialleben, obwohl doch so wichtig für alle und alles, ist eine Diskussion nicht auf die Beine zu bekommen, sonst wäre es undenkbar, dass wahre Aufklärung nicht geleistet wird, dass staatliche Kindererziehung ab 2 allmählich durchgesetzt wird usw. Ebenfalls ist eine Diskussion über Staatsunrecht nicht auf die Beine zu bekommen, abgesehen von mir gibt es ein paar andere, die zumeist anonym publizieren, und das ist es auch schon.“

Wenn der Wahnsinnige verlogen über deutsche und österreichische Staatsverbrechen ungeschoren schreiben darf, ist es doch Beweis genug, dass die Toleranzschwelle sehr hoch angelegt ist. Das merkt er aber aufgrund seiner totalen Verblödung nicht mehr.

Was will denn dieser dissoziale Penner über Sozialleben schreiben? Wie man am besten die redlichen Bürger ausbeutet? Was will einer, der seit Jahrzehnten keinen Sex mehr hatte, über ein befriedigendes Sexualleben schreiben? Wie soll man mit einer erbärmlichen Kreatur diskutieren, die von nichts Ahnung hat, sich immer im Rechte wähnt und alle, welche nicht seiner Meinung sind mit SS-Satanisten tituliert? Kurz gesagt, mit einem Narzissten, der zudem noch von wahnhafter Persönlichkeitsstörung (ICD-10) gepeinigt ist, kann man nicht diskutieren ohne Gefahr zu laufen denunziert zu werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Wenn man sich derzeit die Googleseiten # 1 für WINFRIED SOBOTTKA (Web) und für WINFRIED SOBOTTKA (Blogeinträge) ansieht, hat man den Eindruck, dass die Unterstützung durch anarchistische Hacker nicht nachgelassen habe, seitdem du UNITED ANARCHISTS für nicht existent erklärt hast:

Demnach ist das Interesse an deinen Themen zumindest nicht bei null…“

Anscheinend liest der Geistegestörte selbst unter „Winfried Sobottka“ nicht alles, was da auf der Googleseite 1 steht. Seit Jahren tolerieren seine fiktiven HackerInnen schon den „Dachschaden Sobottka“ übrigens auch ein Googlebegriff, den die HackerInnen besonders lieben.

Winfried Sobottka: „Das war es nie. Aber es wagt sich eben niemand aus den Büschen hervor. Es ist sogar davon auszugehen, dass es so manchen bewusst ist, dass hinter den Bluterskandalen, der Neuen Politischen Ökonomie usw. der bekundete Wille zum Aufbau einer Herrenmenschen-Sklaven-unwertes_Leben-Gesellschaft zu erkennen ist. Doch diejenigen, die meinen, dass diese Dinge behandelt werden sollten, meine zugleich, es würde ja reichen, wenn andere, vor allem ich, sie behandelten. Wer derzeit unter ALTERMEDIA1DE googelt, stellt fest, dass dem Artikel:

[Repetitias non placent!]

von den Hackern größte Bedeutung beigemessen wird. Ansonsten gibt es keine Signale, dass irgendwer dem Bedeutung beimessen würde, obwohl doch eigentlich alle Alarmglocken schellen müssten.“

Jetzt protzt der wahnsinnige Verbrecher Sobottka auch noch mit dem Plagiat von Altermedia. Übrigens war das Original von Altermedia eine recht braune Seite. Da liegt unser Hitleranbeter und faschistoide Sobottka gar nicht so verkehrt. Nur wurde dieser Giftzwerg selbst bei den Braunen nicht akzeptiert, was ihn wohl dazu veranlasste, deren Titelseite zu plagiieren. Dafür durfte sich aber das hirnlose Geschöpf so herrlich über  Karl-Theodor von und zu Guttenberg aufregen.

Der Wahnsinnige wird wohl bis zum Ende seiner Tage nicht begreifen, dass Google-Positionen nichts über die Bedeutung einer Seite aussagen.

Manchmal frage ich mich selber, warum ich mich noch mit diesem Fußabtreter beschäftige. Der ist zu blöde die einfachsten Dinge zu begreifen, redet sich irgendwas ein und glaubt ganz fest daran. Selbst Fakten lässt sein restlos zerstörtes Gehirn nicht mehr zu. Er lebt eben in einer Scheinwelt, aus der er nicht mehr ausbrechen kann. Es bleibt nur zu hoffen, dass man bei den zukünftigen Verfahren bzgl. des Wiederholungstäters Sobottka das Psychiatrieren ernsthaft in Erwägung zieht. Wenn dem eine 22 monatige Haftstrafe nicht genügt, um von seinen Straftaten abzulassen, bleibt nur der Versuch, die Exkremente unter seiner Schädeldecke zu sortieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

Einige heiße LINKS:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Friedrich Merz und sein Nachahmer Dachschaden Sobottka zu Griechenland. / Angela Merkel, Handelsblatt, CDU, SPD, FDP, Die GRÜNEN

Sobottka kommt mir vor, wie einer der grade mit Erfolg die Fahrschule absolviert hat und glaubt er sei Michael Schuhmacher. So verhält es sich mit dem Geistegestörten, der sich selber für einen erstklassigen Wirtschaftsexperten hält. Mit Jura sieht es noch verheerender aus. Da hat der Irre mit seinem zugekifften Kopf an 2 Vorlesungen teilgenommen und glaubt nun ein gewiefter Revisionsanwalt zu sein. Dabei macht er sich nur noch zum Narren.

http://belljangler.wordpress.com/2011/05/18/winfried-sobottka-uber-friedrich-merz-griechenland-angela-merkel-handelsblatt-cdu-spd-fdp-die-grunen/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka über Friedrich Merz, Griechenland, Angela Merkel /Handelsblatt, CDU, SPD, FDP, Die GRÜNEN

Belljangler: „Wirtschaftsexperte Winfried Sobottka, nun gibt Dir auch noch Friedrich Merz recht, was den Euro und seine Auswirkungen angeht:

[Ich verlinke nicht zu dem Plagiat „Altermedia“ vom Verbrecher und Nazi Sobottka]

Naja bei Wahnfried seinen hunderten von widersprüchlichen Beiträgen, wird sich gewiss einer finden, der mit irgendeiner Aussage eines Wirtschaftsexperten übereinstimmt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Er sagt es nicht so deutlich wie Du, Du hattest von deutschem Wirtschaftsvampirismus gesprochen:

[Repetitias non placent!]

aber den Zusammenhang bestätigt er grundsätzlich:

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/friedrich-merz-fordert-europaeischen-finanzausgleich/4188624.html

Wenn der Geistesgestörte von „weniger deutlich“ schreibt, ist das so zu verstehen, dass er wieder in die Aussagen etwas hineininterpretiert, was in seine Muppetshow passt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Hatte Dein Januar-Artikel, in den SE gepusht von HackerINNen, eine Lanze gebrochen?“

Irgendwie gehen die HackerInnen auch gerne mal fremd und brechen anderer Leute Lanzen.

Sobottka spinnt nur mit seiner „Göttin“ Google. Er ist eben der DAU (Dümmster anzunehmender User)

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „In Verbindung mit dem c.p. unausweichlichen Rettungschirm-Desaster womöglich schon. Leute wie Hans-Werner Sinn und Friedrich Merz neigen dazu, das von sich zu geben, was das Großkapital von ihnen hören will, doch wenn sie diese Linie nicht halten können, ohne sich unglaubwürdig zu machen, kann sich das im Einzelfall auch anders darstellen.“

Belljangler: „Friedrich Merz fordert nun also Gerechtigkeit?“

Alles dummes Zeug eines Wendehalses, der sein Fähnchen immer nach dem Winde dreht, damit er mal recht hat, um sich selbst belobigen zu können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Nein. Er meint, ein Teil des ervorteilten Geldes solle an die Leid tragenden Länder gezahlt werden, also nicht alles. Und wie man Friedrich Merz kennt, kann man wohl davon ausgehen, dass nicht die wahren Profiteure, das deutsche Großkapital, sondern das deutsche Gemeinvolk zahlen soll.“

Muss man zwangaläufig BWL studiert haben, um zu wissen, dass immer die Bürger die zahlenden Gäste sind?

Erstaunlich ist nur, dass sich ein disszialer Penner, der von den Zahlungen gar nicht betroffen ist, darüber am meisten aufregt. Er nörgelt immer über Dinge, welche ihn nicht betreffen. Bei wahnhafter Persönlichkeitsstörung, muss das wohl so sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Friedrich Merz meint auch, Griechenland & Co. müsse vor allem bei der Herstellung der Wettbewerbsfähigkeit geholfen werden…“

Winfried Sobottka: „Hört sich nicht falsch an, ist aber nur zum Teil richtig. Exportüberschüsse sind nicht das Maß der Dinge und können nicht überall zugleich erzielt werden, weil Exportüberschüssen stets Exportdefizite anderer gegenüberstehen müssen. Dem Kapitalistenknecht Merz dürfte es wohl entsprechen, dass er sich eine Lösung so vorstellt, dass deutsches Großkapital Griechenland wirtschaftlich übernimmt und dort dann mit seinen Ausbeutungsmethoden für Wirtschaftswachstum sorgt – das aber eben vor allem dem Großkapital zugute kommt.“

Belljangler: „So stellt Angela Merkel sich das auch vor.“

Es ist richtig, was Merz da äußert und Wahnfrieds Aussagen wieder dümmliches Geschwätz.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Aber Friedrich Merz kann es besser verkaufen. Wenn er sich nun in die CDU-Politik zurückmelden sollte, nachdem alle potentiellen Kandidaten für eine CDU-Kanzlerschaft außer Merkel so oder so aus dem Spiele sind, dann dürfte er Chancen haben, zum Kanzlerkandidaten zu werden.“

Nun ist Merz unstreitig ein hervorragender Wirtschaftsexperte, aber erfreut sich keiner großen Beliebtheit bei den Bürgern. Ich bedaure sehr, dass man seinerzeit Merkel gegüber Merz vorgezogen hat. Merkel wird auch sicher alles unternehmen, um keinen Konkurrenten neben sich zu haben. Damit stehen die Chancen für ein Zurückkommen für Merz sehr schlecht. Karl-Theodor von und zu Guttenberg wurde ja von irgendwelchen Neidhammeln abgesägt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

Einige heiße LINKS:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Kanzlerin Angela Merkel und der Gewohnheitsverbrecher Sobottka. / Dominique Strauss-Kahn, DSK,SPD Berlin,CSU München, Karl-Theodor von und zu Guttenberg, Silvana Koch-Mehrin,Jorgo Chatzimarkakis

Da der schwer seelisch abartige Sobottka sich nicht mehr getraut zu Mord aufzurufen, verlegt er nun seine schwachsinnigen Wünsche aufs Denunzieren. Hoffentlich bekommt er bald Post von der Strafverfolgungsbehörde sowie einem Bewährungshelfer.

http://belljangler.wordpress.com/2011/05/17/nackte-angela-merkel-uberfallt-hotel-pagen-und-hat-bei-dr-arbeit-geschummelt-dominique-strauss-kahn-dskspd-berlincsu-munchenkarl-theodor-von-und-zu-guttenberg-silvana-koch-mehrinjorgo-chatzi/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Nackte Angela Merkel überfällt Hotel-Pagen und hat bei Dr.-Arbeit geschummelt! / Dominique Strauss-Kahn, DSK,SPD Berlin,CSU München,Karl-Theodor von und zu Guttenberg, Silvana Koch-Mehrin,Jorgo Chatzimarkakis

Belljangler: „Winfried, Du hast nicht den geringsten Beleg dafür, dass Angela Merkel einen Hotelpagen bedrängt oder bei ihrer Doktorarbeit geschummelt hätte!“

Winfried Sobottka: „Leider. Aber es wäre die einzige Möglichkeit, Angela Merkel als Kanzlerin loszuwerden, während sie Europa in den Untergang führt und Deutschland in der Welt blamiert:“

[Repetitias non placent!]

Das nennt der Irre nun Basisdemokratie. Was ihm nicht passt, muss eben weichen. Außerdem scheint ihm nicht bekannt zu sein, dass Merkel nichts alleine bestimmt, sondern ein ganzer Stab von Beratern dahinter steht. Er müsste also noch ein paar Leute mehr denunzieren. Wieso führt Merkel Europa in den Untergang? Ist sie etwa an der Misswirtschaft in Griechenland schuld? Es ist wirklich phantastisch, was der Irre so vor sich hinspinnt, nur um „Göttin“ Google zu füttern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

Einige heiße LINKS:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

:

Pleite in Griechenland und deren Ursachen. / Prof. Hans-Werner Sinn, Prof. Dennis Snower, DIE LINKE, Euro-Rettungschirme, Bodo Ramelow, Katka Kipping, Petra Pau, Die LINKE Berlin, Die Linke Thüringen, Die Linke Baden-Württemberg

Es ist an der Zeit die Muppetshow des geistesgestörten Sobottka mal etwas durcheinanderzubringen, da dieser Narr sich mit der Wahrheit sehr zurückhält. Sobottka der Wirtschaftsclown.

http://belljangler.wordpress.com/2011/05/16/wirtschaftsexperte-winfried-sobottka-so-geht-es-weiter-in-griechenlandprof-hans-werner-sinnprof-dennis-snower-die-linke-euro-rettungschirme-bodo-ramelow-katka-kipping-petra-pau-die-linke-be/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Wirtschaftsexperte Winfried Sobottka: So geht es weiter in Griechenland/Prof. Hans-Werner Sinn, Prof. Dennis Snower, DIE LINKE, Euro-Rettungschirme, Bodo Ramelow, Katka Kipping, Petra Pau, Die LINKE Berlin, Die Linke Thüringen, Die Linke Baden-Württemberg

Belljangler: „Wirtschaftsexperte Winfried Sobottka, die WAZ hat am 13.05. 2011 einen Artikel veröffentlicht, der tiefste und ungeheuerliche Einblicke betreffend Griechenland-Krise gibt:

http://www.derwesten.de/nachrichten/politik/Griechenland-Der-gepluenderte-Staat-id4646023.html

Winfried Sobottka: „Ich wage zu behaupten, dass die dort geschilderten Verhältnisse mindestens 95% der Deutschen nicht bekannt waren bzw. nicht bekannt sind. Die geschilderten Strukturen waren auch mir nicht bekannt. In der öffentlichen Diskussion spielten sie also keine Rolle, obwohl sie doch sehr viel aussagen: Klar war bereits, dass Griechenland-Hilfen nicht für Investitionen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit verwendet werden, sondern dafür, Kredite von Banken und reichen Privatiers zu bedienen und letztlich zurück zu zahlen, aber nun ist zusätzlich klar, dass Griechenland-Hilfen einer größeren griechischen „Nomenklatura“ fürstlich bezahlte und krisensichere Arbeitsplätze finanzieren. Das wird alle Deutschen freuen, die der deutsche Staat deshalb schröpft oder an denen er deshalb spart. Nun ist endlich klar, warum die griechische Administration den Irrsinns-Schritt ging, in die Eurozone einzusteigen, um eben die Pfründe der Nomenklatura zu sichern…“

Hier wird mal wieder deutlich, wie einseitig und saudumm Sobottka die Lage in Griechenland beurteilt hatte.

http://www.tagesspiegel.de/politik/der-gepluenderte-staat-/4162448.html

http://www.fr-online.de/wirtschaft/krise/der-gepluenderte-staat/-/1471908/8426214/-/index.html

http://www.freiewelt.net/nachricht-7211/griechenland%3A-%22der-gepl%FCnderte-staat%22.html

ZITAT DER TAGESSPIEGEL:

Freie Tage hatten 28 Stunden, und Urlaube im Luxushotel bezahlte der Fiskus. Staatsangestellte hatten in Griechenland viele Privilegien. Jetzt sind diese durch den Sparkurs bedroht, und Gewerkschafter Nikos Fotopoulos sagt: „Das werden wir nicht zulassen“.

Mir war das schon seit Jahr und Tag bekannt, dass in Griechenland nicht unerhebliche Missstände herrschten und noch herrschen. Nur selbsernannte „Wirtschaftsexperten“ benötigen dafür sehr lange bis sie das begreifen. Als es mit der Griechenlandpleite losging, war das Thema schon auf dem Tisch oder besser Bierthekengespräch.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Deutsche Steuerzahler und Sozialgeldempfänger bluten im Zuge der Griechenland-Hilfen also für deutsche Exportüberschüsse, von denen das Großkapital profitiert, für hoch verzinste Geldanlagen des deutschen Großkapitals und für ein sorgenfreies Leben einer restlos dekadenten und gierigen Nomenklatura-Kaste in Griechenland. Danke, Angela Merkel!“

Was der Unsinn soll verstehe ich nicht ganz. Entweder sucht der Wahnsinnige solcherart Mitstreiter oder er bangt um seine unrechtmäßig zugeteilte Stütze.Er gönnt sich doch ein sorgenfreies Leben auf dem Buckel der arbeitenden Bevölkerung. Das ist Dekadenz auf höchster Ebene. Sein dümmliches und einseitiges Geschmiere bestätigt das nur.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Hatten die Medien solche Informationen über Griechenland bisher absichtlich zurück gehalten?“

Winfried Sobottka: „Sie hatten bisher jedenfalls nicht die Absicht, solche Informationen über Griechenland an die große Glocke zu hängen…“

Das ist wieder eine glatte Lüge. Nur weil die Dumpfbacke etwas nicht weiß, hat es das auch nicht gegeben. Was jetzt verbreitet wird, ist nur ein aufgewärmtes Süppchen. Mich wundert nur, warum man das jetzt auf einmal tut. Aus irgendwelchen Gründen, muss der Zeitpunkt günstig sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Hans-Werner Sinn ist jetzt plötzlich doch wieder für Griechenland-Hilfen, unter bestimmten Bedingungen, tut so, als ob der Euro in Griechenland nicht infrage stünde…“

Winfried Sobottka: „Ja, Hans-Werner Sinn ist sehr geschmeidig….“

Das hat der Wahnsinnige aber spät gemerkt. Das hatte ich aber schon am 12.05. geschrieben. KLICK Wenn der Vollidiot das am 15.05. schon begriffen hat, ist das eine wahre Meisterleistung für solch ein schwerst geschädigtes Hirn.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Warum kommt die WAZ nun mit solchen Informationen über Griechenland?“

Winfried Sobottka: „Weil Papandreou Staatsbetriebe nicht vollständig verkaufen, sondern offenbar Sperrminoritäten halten will. Die dürften wohl reichen, um der Nomenklatura-Kaste unliebsame Änderungen in den bisherigen Staatsbetrieben zu ersparen, und damit müsste deren Lodder- und Luxusleben weiterhin irgendwie vom Staat finanziert werden…“

Wieder beweist Sobottka des Lesens unkundig zu sein.

Zitat Der Westen.de:

Noch gehört das Unternehmen zu 51 Prozent dem Staat. Aber die Regierung von Ministerpräsident Giorgos Papandreou will sich von 17 Prozent der Aktien trennen. Der geplante Verkauf ist Teil eines Privatisierungsprogramms, mit dem die Regierung bis 2015 rund 50 Milliarden Euro zu kassieren hofft. So sollen Staatsschulden abgetragen werden. Aber das will Nikos Fotopoulos nicht zulassen.

Damit ist doch alles geklärt, ganz ohne das dümmliche Geschwafel des Irren. Ansonsten ergießt er sich, wie immer, in Halbwissen und Vermutungen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Brisanter Stoff?“

Winfried Sobottka: „Nach meiner Einschätzung ist die hoch geschmierte griechische Nomenklatura-Kaste das Rückgrat des politischen Systems. Sie beherrscht unter anderem die Gewerkschaften und sichert tausenden von Griechen, nach deren Leistung kaum gefragt wird, angenehme, gut bezahlte und absolut sichere Jobs, an denen ganze Familien hängen. Sollte diese Kaste sich verprellt fühlen, dann gibt es in Griechenland wohl keine zahlenmäßig bedeutsame Zustimmung mehr zum politischen System. Das wissen die griechischen Politiker, das ist auch dem WAZ-Artikel klar zu entnehmen, und daher werden sie die Pfründe der Nomenklatura-Kaste mit allen Tricks verteidigen – was Papandreou ja schon signalisiert, indem er in Staatsbetrieben Sperrminoritäten halten will.“

Wieder nur Vermutungen des Geistesgestörten, den bis zum heutigen Tage nicht bekannt war, was wirklich in Griechenland abging. Brisant ist das bestenfalls für den weltfremden Sobottka, der mit alten Hüten versucht Schlagzeilen zu machen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Worauf läuft das hinaus, wenn Papandreou dabei bleibt?“

Winfried Sobottka: „Darauf, dass er keine Käufer für den Rest der Anteile finden wird. Welche Privatinvestoren können schon daran interessiert sein, sich an Betrieben zu beteiligen, die sich als Zuschussbetriebe für ein angenehmes Leben der Mitarbeiter verstehen? Der Anteilseigner Staat würde sein Bestes geben, diese Zustände zu konservieren, die streikfreudigen griechischen Gewerkschaften, selbst zu dieser Nomenklatura gehörig, ebenfalls. Das scheint so verlockend wie eine Investition in Tepco…“

Wahnfried ist und bleibt ein Traumtänzer mit seiner „Nomenklatura“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Einige heiße LINKS:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Pseudo-Politikexperte Dachschaden Sobottka. / Angela Merkel, Josef Ackermann, Finanzstaatssekretär Jörg Asmussen, Jean-Claude Juncker, EU-Währungskommissar Olli Rehn

Der „bescheidene“Wahnfried als Superexperte auf allen Gebieten. Deutlicher kann man wohl wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10) nicht darlegen.

http://belljangler.wordpress.com/2011/05/15/politikexperte-winfried-sobottka-uber-japan-und-griechenland-angela-merkeljosef-ackermannfinanzstaatssekretar-jorg-asmussenjean-claude-junckereu-wahrungskommissar-olli-rehn/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Politikexperte Winfried Sobottka über Japan und Griechenland /Angela Merkel, Josef Ackermann, Finanzstaatssekretär Jörg Asmussen, Jean-Claude Juncker, EU-Währungskommissar Olli Rehn

Belljangler: „Winfried, dass Du zu den echten Wirtschaftsexperten gehörst, also nicht zu denen, die lediglich von Lügenmedien zu Wirtschaftsexperten erklärt werden, kann man Dir mittlerweile abnehmen:

[Repetitias non placent!]

Nun erklärst Du Dich auch noch zum Politikexperten?

Winfried Sobottka: „Ich war stets zu klug, in die CDU oder in die FDP einzutreten, und dass man die SPD, die PDS und die WASG restlos vergessen kann, habe ich jeweils nach relativ kurzer Mitgliedschaft erkannt….“

Abnehmen kann man Sobottka nur noch, dass er wahnhaft gestört bzw. schwer seelisch abartig ist, was auch amtlich belegt ist. Wenn er sich selber zum Politikexperten erklärt, liegt das daran, dass es kein normaler Mensch tut.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Ok, das ist sehr überzeugend. Aber Du bereust es, dass Du nicht bei den Grünen mitgemacht hast?“

Winfried Sobottka: „Ja, dort hätte ich es sehr frühzeitig einmal versuchen können, in deren Gründungsphase. Doch der Zug ist längst abgefahren, die Partei ist heute um nichts besser als etwa die SPD oder die CDU.“

In der Gründungsphase der Grünen, wäre der Beitritt auch mit Arbeit verbunden und die scheut der Sozialschmarotzer wie der Teufel das Weihwasser. Da ich die Grünen nicht riechen kann, würde ich aber begrüßen, wenn Wahnfried deren Sprecher geworden wäre.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Was ist zu Japan zu sagen?“

Winfried Sobottka: „Dass meine frühzeitigen düsteren Prognosen hinsichtlich der japanischen Wirtschaftsaussichten zunehmend bestätigt werden. Nicht nur deutsche Auto-, Stahlproduzenten und Maschinenbauer, auch deutsche Halbleiterhersteller haben ihre Auslastung stark erhöht, suchen Fachkräfte. Was sie nun an Marktanteilen gewinnen, wird ihnen so leicht niemand mehr nehmen – Japan verliert also strategische Marktanteile auf seinen wichtigsten Exportfeldern, während die Produktion immer noch stark eingeschränkt ist.

Zugleich meint die Regierung immer noch, die reichen Japaner vor allen Lasten verschonen zu müssen – und kommt auf Ideen wie die, eine Entschädigungsgesellschaft für Fukushima-Opfer zu gründen, die z.T. mit zinslosen Staatsanleihen ausgestattet werden soll, die allerdings jederzeit einlösbar sein sollen. Das ist Firlefanz – jeder, der eine solche zinslose Anleihe in die Hände bekommt, wird sie natürlich einlösen – gegen Geld, das Zinsen bringt. Das heißt, im Grunde wirft die japanische Regierung einfach die Gelddruckmaschine an, falls sie diesen Schritt tatsächlich gehen sollte. Vermutlich war es also doch die japanische Regierung, die den YEN so hoch getrieben hatte, damit das japanische Großkapital noch gut aus dem YEN flüchten konnte… Jedenfalls wird die Schonung des japanischen Großkapitals so oder so die Wirtschaft abwürgen, die Krise verschlimmern.“

Nun, wer immer nur das Negative, bis hin zum Weltuntergang, prognostiziert, wird irgendwann mal recht bekommen. Japan wird auch diese Krise überleben, ohne die „weisen“ Ratschläge eines wahnhaft Gestörten, der Optimismus nur in seinen eigenen Angelegenheiten an den Tag legt. Wobei es da völlig unangebracht ist (Revisionsbegehren).

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Betreffend Griechenland wird nun auch in einem leidenschaftlich geschriebenen Artikel im Tagesspiegel vor einem Sparkurs als angebliche Lösung gewarnt:

[Ich verlinke nicht zu dem Plagiat „Altermedia“ vom Verbrecher und Nazi Sobottka]

und nicht nur das….?“

Winfried Sobottka: „Der Artikel geht in der Tat wesentlich tiefer und ist ein bemerkenswerter Hinweis auf die Götterdämmerung des Kapitalismus… Man darf aber nicht verkennen, dass es im Tagesspiegel schon seit Jahren sehr kritische Artikel gab, was Kapitalismus und Neoliberalismus angeht, wie zum Beispiel:

http://www.tagesspiegel.de/meinung/kommentare/heuchelei-als-prinzip/1496312.html

Immerhin kann von einer Josef-Ackermann-Einheitsfront in den Medien keine Rede mehr sein…“

Sobottka sollte lieber leidenschaftlich seine Stellungnahme zur Abfuhr seiner Revisionsbegründung durch den BGH schreiben. Das macht zwar auch keinen Sinn, steigert aber die Hoffnung des Geistesgestörten auf Revision des gerechtfertigten Urteils.

In Griechenland ist genügend Raum für Sparmaßnahmen. Wahnfried holt aber tendenziös immer nur die Beiträge raus, welche seinem Stuss nahekommen. Neutralität, liegt dem Desinformanten nicht.

Belljangler: „Dem Artikel ist u.a. zu entnehmen, dass französische Banken ihre Griechenland-Anleihen in großem Stile an die Europäische Zentralbank verkaufen…“

Winfried Sobottka: „Eine höchst interessante Information, die die Frage aufkommen lässt, welche Pläne Merkels Muster-Partnerland Frankreich in Wahrheit verfolge. Im permanenten deutschen Bestreben, alle anderen zu betrügen, könnte man sich möglicherweise Illusionen gemacht haben, was die Naivität anderer angeht…“

Der Artikel beschäftigt sich ausschließlich mit der Reichensteuer und nicht mit Griechenland. Wer lesen kann ist wirklich klar im Vorteil.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Winfried, auf wen kann Merkel-Deutschland sich wirklich verlassen?“

Winfried Sobottka: „Ein sehr brisanter Punkt. Eventuell auf Luxemburg, aber ansonsten…. Sich selbst auf Kosten aller anderen immer reicher zu machen, sich selbst dabei noch permanent als Vorbild hinzustellen, schließlich unverhohlen den politischen Führungsanspruch in Europa zu erheben …. Ich kann es mir nicht vorstellen, dass man auf diese Weise wahre Freunde gewinnen könnte. Weitaus wahrscheinlicher scheint es mir, dass man sich in dieser Weise Feinde schafft, die einem zwar schön tun mögen, einen  bei passender Gelegenheit aber voll in ein scharf geschliffenes Messer laufen lassen…“

Ersetzt man hier den Namen Merkel mit Sobottka, liegt man durchaus richtig.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: „Du bist guter Dinge?“

Winfried Sobottka: „Merkel, Ackermann und Co. werden bekommen, was sie verdient haben, und ich möchte Frankreich und den anderen Nationen, die dabei mitwirken, jetzt schon meinen herzlichen Dank dafür aussprechen.“

Wahnfried hat auch bekommen, was er verdient hat, wobei 22 Monate, ausgesetzt zur Bewährung, noch zu wenig sind.Hier mein herzlicher Dank an die Justiz. Wieso der Wahnsinnige, in Anbetracht seiner Strafe guter Dinge sein soll, mag verstehen, wer will.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

Einige heiße LINKS:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Pseudo-Wissenschaftler Dachschaden Sobottka und seine verquasten Theorien. / Angela Merkel, Christian Wulff, Denkfabrik, Hans-Werner Sinn, Ruhrbarone, Thilo Sarrazin, wir in nrw, Wirtschaftswoche, wiwo, womblog, Zentralrat der Juden, Thilo Sarrazin, Angela Merkel, Christian Wulff, wir in nrw, ruhrbarone

Der schwer seelisch abartige Sobottka begibt sich wieder auf Gebiete von denen er nicht die geringste Ahnung hat.

http://belljangler.wordpress.com/2011/05/15/pseudo-wissenschaftler-hans-werner-sinn-die-schlauen-hauen-ab-aus-deutschland-die-doofen-von-anderswo-kommen-zu-uns-wirtschaftswoche-denkfabrik-wiwozentralrat-der-judenthilo-sarrazin-ange/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Pseudo-Wissenschaftler Hans-Werner Sinn: „Die Schlauen hauen ab aus Deutschland, die Doofen von anderswo kommen zu uns!“ /Wirtschaftswoche, denkfabrik, wiwo,zentralrat der juden,Thilo Sarrazin, Angela Merkel, Christian Wulff,womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Nun gut, der Chef des Münchner Ifo-Institutes, Hans-Werner Sinn, hat es etwas anders formuliert, aber im Prinzip meint er das in seinem Artikel:

Ich würde das noch anders formulieren: „Die Schlauen hauen ab aus Deutschland und der doofe arbeitsunwillige Sobottka bleibt bei uns.“Vorgestern lobte der Wahnsinnige Hans-Werner Sinn noch über den Klee und heute nennt er ihn auch noch Pseudo-Wissenschaftler. KLICK

[Ich verlinke nicht zu dem Plagiat Altermedia vom Verbrecher und Nazi Sobottka]

http://www.wiwo.de/politik-weltwirtschaft/ifo-praesident-sinn-lehnt-punktesystem-fuer-einwanderer-ab-445137/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dass er keinen Wert darauf legt, als Wissenschaftler anerkannt zu werden, beweist er in dem Artikel allerdings eindeutig:

Dafür legt aber der Diplom-Sozialschmarotzer Sobottka sehr viel Wert darauf, als Wirtschaftsexperte anerkannt zu werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Sicherlich wird man annehmen dürfen, dass die behaupteten Angaben über die Zeugungsunlust in Deutschland zutreffen: In keinem anderen hoch entwickelten Land werden relativ zur Bevölkerung so wenig Kinder gezeugt, und ein Drittel der Kinder haben bereits Migrationshintergrund. Zudem verlassen viele Hochqualifizierte Deutschland.

Bis dahin lässt sich der Artikel also nicht beanstanden.

Tatsächlich

Endlich mal ein Artikel, wo der Geistesgestörte kein Haar in der Suppe findet und auch keins hineinwirft, was sonst bei ihm üblich ist .

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Doch wie Hans-Werner Sinn in der Ursachen-“Analyse“ vorgeht, das ist nicht wissenschaftlich, sondern dem unsubstantiierten Gerede an Biertheken entsprechend:

Eine verkorkste Geschichte, abstruse Emanzipationsmodelle, ein kinderfeindliches Rentensystem und falsche Anreize im Steuersystem haben den Deutschen die Lust auf Kinder genommen.

Unsubstantiiertes Gerede ist das, was der Wahnsinnige tagtäglich von sich gibt und nicht einmal bierthekentauglich ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Meint der „Experte“ tatsächlich, dass das deutsche Volk aufgrund der Jahre 1933 bis 1945 (oder was meint er mit verkorkster Geschichte?) keine „Lust“ habe, Kinder zu zeugen? Aus welcher wissenschaftlichen Maßstäben entsprechenden Erhebung will er das denn haben? Und was meint der „Experte“ überhaupt, wenn er von „abstrusen Emanzipationsmodellen“ redet? Warum führt er das nicht näher aus?

Mit verkorkster Geschichte meint er sicher das, wonach sich unser Hitleranbeter Adolf Sobottka so sehr sehnt. Das dürfte aber in Bezug auf die Zeugungsunlust keine Rolle spielen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Meint er weiterhin tatsächlich, dass Fehler im Rentensystem und im Steuersystem für sich allein einen bedeutsamen Einfluss haben können? Nichts von dem, was Sinn als Ursachen in den Raum stellt, baut auf ernstzunehmenden Erhebungen, er behauptet einfach Ursachen, die ihm in der Badewanne oder wo auch immer spontan eingefallen sein mögen.

Wo steht denn geschrieben, dass er Fehler im Renten- und Steuersystem für sich alleine Einfluss haben können? Das ist doch wieder eine der Fehlinterpretationen und Lügen des Geistesgestörten, die ihm in Ermangelung einer Badewanne wo auch immer spontan einfallen.Ich würde auch gerne mal erfahren, auf welchen ernstzunehmenden Erhebungen der Irre seine Behauptungen stützt. Als Belege verlinkt er ja immer nur zu  seinem eigenen stinkenden Müll. Da der Sozialschmarotzer vom Renten- und Steuersystem nicht betroffen ist, kann er auch nicht wissen, dass Fehler darin durchaus einen Einfluss auf die Zeugungslust nehmen können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dabei sind seine Ansichten nicht einmal plausibel: Dass potentielle Eltern sich stärker an einer Vergangenheit orienteren, die mittlerweile fast 70 Jahre her ist, als an Aspekten der Gegenwart und der abschätzbaren Zukunft, ist schlichtweg Unfug.

Zumindest hat er recht, was Sobottka betrifft, der sich ausschließlich an dem orientiert, was mittlerweile fast 70 Jahre her ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Was er als „abstruse Emanzipation“ bezeichnet, lässt sich inhaltlich nicht einmal genau einschätzen, so dass es auch nicht möglich ist, darauf näher einzugehen. Aber könnten Emanzipationsmodelle, deren Übernahme in Deutschland jedenfalls nicht Pflicht ist, tatsächlich den Kinderwunsch potentieller Eltern beeinflussen?

Nun lebt Wahnfried völlig weltfremd in seiner virtuellen Welt, denn sonst wüsste er, dass die Frauenquote den Emanzipationsmodellen zuzuordnen ist, wobei diese zumindest teilweise in Deutschland schon Pflicht ist. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Oder ist es nicht ggf. wahrscheinlicher, dass bestimmte „Emanzipationsmodelle“ Symptome einer gesellschaftlichen Zerrüttung sind, die ihrerseits auch für mangelnde Zeugungslust verantwortlich ist?

Ist unser sozial isolierter Vollidiot nicht belustigend? Da redet er über die Symptome einer zerrütteten Gesellschaft, der er nicht angehört, diese aber zum Überleben benötigt, da sich der Parasit nicht selber ernähren kann. Woher will er also wissen, was sich in der Gesellschaft abspielt, auch die Zeugungslust betreffend?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Die Vorstellung, dass die Zeugungslust von Fehlern im Renten- und im Steuersystem abhinge – ist sie plausibler als die Vorstellung, dass Armut und drohende/befürchtete Armut der Zeugungslust im Wege stehen? Warum also bezieht Hans-Werner Sinn sich auf Fehler im Renten- und Steuersystem, lässt offenkundig weitaus bedeutsamere Ursachen aber unerwähnt?

Da dieser dissoziale Penner mit dem Renten. und Steuersystem nichts zu tun hat, kann er auch nicht wissen, dass Fehler darin auch zu Armut führen können. Da Wahnfried imm so lautstark verkündet, dass man nicht die Symptome, sondern die Ursachen bekämpfen solle, mag er selber mal damit beginnen und nicht ohne Substanz daherschwätzen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Als Wissenschaftler müsste Hans-Werner Sinn wissen, dass es nicht Zufall sein kann, dass in Deutschland die geringste Geburtenrate der hochentwickelten Länder vorzufinden ist, als Wissenschaftler müsste Hans-Werner Sinn wissen, dass es nicht Zufall sein kann, wenn Hochqualifizierte das Land in Scharen verlassen. Als Wissenschaftler müsste Hans-Werner Sinn, wenn er die niedrige Geburtenrate und die Landesflucht der Hochqualifizierten denn als Probleme ansieht, die nach seiner Meinung der Lösung bedürfen, sich zunächst einmal darum kümmern, dass die Ursachen auf wissenschaftlicher Basis erforscht werden.

Jetzt spinnt Wahnfried mal wieder auf unerträgliche Weise. Alles was der Irre aufführt und unterstellt, dass Hans-Werner Sinn es nicht wisse, wird ja grade von diesem angeprangert. Was dieser Diplom-Versager wissenschaftlich erforschen will, ist jedem normaldenkenden Menschen auch so klar und bedarf nicht zwangsläufig eines Studiums.

Dabei würde ich aufgrund plausibler Überlegungen u.a. folgende Hypothesen prüfen:

Hier handelt es sich wirklich um Hypothesen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

1) Seitdem die Ehescheidung gesellschaftlich ebenso akzeptiert wird wie die Partnerschaft ohne Trauschein, ist die Verlässlichkeit der Dauerhaftigkeit von Partnerschaften sehr stark zurückgegangen. Deshalb ist auch die Zeugungslust zurückgegangen.

Der Wahnsinnige glaubt doch wirklich, dass der Zwang zu einer Ehe die Zeugungslust fördert. Das soll er mal „wissenschaftlich“ belegen. kann er aber nicht.Wenn ein Paar durch die Ehe gezwungen ist zusammenzubleiben, wird es mit Sicherheit auch mit den Kindern nichts.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

2) Seitdem – abgesehen von Beamten, Rentiers und wenigen anderen Aushnahmen – wirklich niemand mehr sicher sagen kann, ob er in ein paar Jahren zu dem Armutsheer der Hartz-IV-Bezieher gehören werde oder nicht, ist die Zeugungslust massiv zurück gegangen, weil niemand Kinder in Not aufziehen möchte.

Es sind wohl eher die Ausnahmen, dass Menschen unverschuldet in die Arbeitslosigkei geraten. Ich möchte gar nicht wissen, wie groß das Heer der Hartz IV-Genießer ist, welche sich in der sozialen Hängematte recht wohlfühlen, wie Sobottka auch, der gewiss kein Einzelfall ist. In seinem Falle ist aber die ARGE Unna in die Veranwortung zu ziehen, welche den Missbrauch von Sozialleistungen sogar noch fördert. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

3) Dass die Hochintelligenz aus Deutschland vertrieben wird, liegt zu allerletzt an mangelnden materiellen Anreizen. Hochintelligenz kann, wenn sie sich System konform verhält, in jedem Land der Welt genug verdienen, um vor existentiellen Nöten bewahrt zu bleiben. Doch dafür ist Hochintelligenz in hohem Maße mit besonderer Sensibilität für Werte wie Freiheit und Gerechtigkeit verknüpft, so dass die Annahme auf der Hand liegt, dass eine Flucht der Hochintelligenz auf der inneren Ablehnung des praktizierten Systems baut, wobei Kritikpunkte u.a. folgenden Quellen entnehmbar sind:

Zudem sollte man unbedingt einmal unter DACHSCHADEN SOBOTTKA googeln und sich dort Beiträge ansehen.

Die typischen Aussagen eines Diplom-Ladenhüters und Wissenschaftlers von eigenen Gnaden. Hier verarmt kein Wissenschaftler, aber das Problem ist, dass die Politik und hauptsächlich die Grünen, jede Weiterentwicklung ausbremsen und den echten Wissenschaftlern die Erfolge vorenthalten. Ein sehr schönes Beispiel war ja wohl der Transrapid. Was glaubt denn dieser dämliche Diplom-Versager, der nur an Geld denkt, wie sich Ingenieure fühlen, die sowas entwickeln, damit ein paar Grüne es verwerfen und die Chinesen es in aller Gemütlichkeit nachbauen und verkaufen? Über die Gentechnik werde ich gar nicht erst reden. Es gibt in der BRD kaum noch ein wissenschaftliches Gebiet, wo ohne Einschränkung entwickelt werden kann und das verträgt kein Wissentschaftler.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

In Deutschland regieren – in Politik, Wirtschaft, sonstigen Institutionen – die Lüge, das geheime Verbrechen und unverkennbare Tendenzen hin zu einer Herrenmenschen-Sklaven-unwertes_Leben-Gesellschaft, und anzunehmen ist, dass das der Hauptgrund dafür ist, dass deutsche Hochintelligenz Deutschland fluchtartig verlässt.

Das sind wieder die unbelegten Aussagen einer außerordentlich primitiven Kreatur. Sobottka kann bestenfalls wahnhafte Störung bzw. schwer seelische Abartigkeit vorweisen, glaubt aber zu wissen, was die Hochintelligenz für Interessen hat. Naja, er schreibt ja auch nur für seine „geistige Weltelite“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

Einige heiße LINKS:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Wer Angela Merkel umlegt erfreut Dachschaden Sobottka. / CSU München, DIE LINKE Berlin, BKA, Bundesverfassungsschutz, Polizei Berlin

Der mordlüsterne Sobottka beschäftigt sich neuerdings mit dem Christentum.

http://belljangler.wordpress.com/2011/05/13/volker-kauder-cdu-wer-angela-merkel-umlegt-erfreut-die-christen-csu-munchen-die-linke-berlin-bka-bundesverfassungsschutzpolizei-berlin/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Volker Kauder, CDU: „Wer Angela Merkel umlegt, erfreut die Christen!“ /CSU München, DIE LINKE Berlin, BKA, Bundesverfassungsschutz, Polizei Berlin

Wer sowas schreibt muss schwer seelisch abartig sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dass Angela Merkel böse ist, daran kann kein Zweifel bestehen: Sie steht für eine Politik gegen das eigene Volk und gegen andere Völker, darauf zielend, alles Geld und alle Macht dem deutschen Großkapital zuzuschieben. Das Selbe ließe sich natürlich auch über Wolfgang Schäuble und viele andere sagen.

Auch das entstammt ausschließlich der Kloake zwischen den Ohren des wahnsinnige Volksverhetzers.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Im Zusammenhang mit der Ermordung des mutmaßlichen Massenmörders Osama Bin Laden ist es nun zu entlarvenden Äußerungen gekommen:

Angela Merkel hat sich über diese US-Straftat öffentlich gefreut, was ihr eine Strafanzeige eines Hamburger Arbeitsrichters eingebracht hat:

http://www.abendblatt.de/politik/article1880637/Hamburger-Richter-zeigt-Merkel-wegen-Bin-Laden-Aeusserung-an.html

Der geistesgestörte Sobottka ist doch nur wieder neidisch, weil er keine Anzeige erstattet hat und ein anderer Depp die Lorbeeren einheimst. Nun zitiert der Wahnsinnige diese auf Bild-Zeitungs-Niveau agierende Zeitung, weil er selber zu blöde ist, was auf die Beine zu stellen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Doch selbst aus CDU-Kreisen, wie etwa seitens des CDU-Rechtsexperten Siegfried Kauder, Bruder des Unions-Fraktionschefs und Merkel-Vertrauten Volker Kauder, kam Kritik an Angela Merkel: „Ich hätte es so nicht formuliert. Das sind Rachegedanken, die man nicht hegen sollte. Das ist Mittelalter.“ (s. Abendblatt-Artikel)

Der Bruder dieses CDU-“Rechtsexperten“, Unionsfraktions-Chef Volker Kauder, verteidigte Merkel hingegen mit folgenden Worten: „Als Christ gibt es für mich das Böse in der Welt. Osama war böse“, sagte der CDU-Politiker dem „Spiegel“. „Und man darf sich als Christ freuen, wenn es weniger Böses auf der Welt gibt.“ (s. Abendblatt-Artikel)

Gut, was Merkel sagte, denkt jeder normale Mensch und kann nur Vollidioten aufregen. Dieser Richter Heinz Uthmann ist wahrscheinlich auch von einem gewaltigen Dachschaden betroffen. Was Merkel sagte, war bestenfalls undiplomatisch, aber stellt keine Straftat dar. Ich möchte nicht wissen, wieviele Menschen weltweit das Gleiche dachten oder sagten. Hingegen Wahnfried Sobottka hat öffentlich zu Mord aufgerufen und nur Glück, dass den Aufrufen keiner folgte, weil weltweit sein Kopfschuss bekannt ist:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/

Und seine Anklageschriften:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/ 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Weil Angela Merkel, s.o., ja böse ist, steht nun also nach Volker Kauder fest: „Wer Angela Merkel umlegt, sorgt für weniger Böses auf der Welt, und erfreut damit die Christenheit!“

Der Satz ist eindeutiger Beweis für wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10).

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

Einige heiße LINKS:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Der Wirtschaftsfaschismus von Dachschaden Sobottka. / Angela Merkel,Philipp Rösler, Prof. Dennis Snower, IfW Kiel, Prof. Hans-Werner Sinn, IFo, Wolfgang Schäuble, FDP, CDU, Polizei, Berlin, München, Kiel, Annika Joeres, Gaby Ochsenbein

Nationalsozialist Sobottka mit seinen widerwärtigen Vergleichen zum 3. Reich.

http://belljangler.wordpress.com/2011/05/13/angela-merkelphilipp-rosler-wirtschaftsfaschismus-als-programm-prof-dennis-snower-ifw-kiel-prof-hans-werner-sinn-ifo-wolfgang-schaublefdp-cdupolizei-berlinmunchen-kiel-annika-joeres-g/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Angela Merkel/Philipp Rösler: Wirtschaftsfaschismus als Programm/ Prof. Dennis Snower, IfW Kiel, Prof. Hans-Werner Sinn, IFo, Wolfgang Schäuble,FDP, CDU,Polizei, Berlin,München, Kiel, Annika Joeres, Gaby Ochsenbein

Sowohl Prof. Dennis Snower, Chef des Institutes für Weltwirtschaft in Kiel, als auch Prof. Hans-Werner Sinn, Chef des Institutes für Wirtschaftsforschung, München, haben mit klaren Worten gesagt, dass ein Sparkurs Griechenlands Probleme nicht beseitige, sondern verschärfe:

[Repetitias non placent!]

Mit solchen vulgären und bescheuerten Schlagzeilen, stößt man die LeserInnen ab. Nur ein Wahnsinniger kann glauben mit solchen widerwärtigen Schlagzeilen irgendjemanden zu begeistern. Auffallen um jeden Preis bringt es eben nicht.

Nun hat Griechenland lange Zeit über seine Verhältnisse gelebt und sich mit gefälschten Bilanzen in die EU gemogelt. Dass  Hans-Werner Sinn mal so und mal so redet ist hier belegt:

http://www.welt.de/wirtschaft/article13362335/Ifo-Chef-sieht-drei-Wege-aus-griechischer-Krise.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Das hält die Vasallen des deutschen Großkapitals, die CDU/FDP-Regierung aber nicht davon ab, Griechenland einen noch schärferen Sparkurs abzufordern, wie nun in der Rheinischen Post nachlesbar ist:

http://www.rp-online.de/wirtschaft/eurokrise/Experten-rechnen-mit-Umschuldung-ab-Oktober_aid_997649.html

Nun löscht die Rheinischen Post auch schon die perversen Kommentare des wahnhaft Gestörten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Die Urteile der Wirtschaftsprofessoren Snower und Sinn sind in diesem Falle sachlich nicht angreifbar:

Der Sparkurs erwürgt die Binnenwirtschaft, wie Snower erklärt, der Sparkurs zerreißt das griechische Volk innerlich, wie Sinn erklärt, wobei man das auch an den massiven Protesten der letzten Jahre in Griechenland ablesen kann.

Die hätten sich viel früher zerreißen sollen, nämlich als mit dem Geld herumgeschludert worden ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Doch nicht allein das ist bemerkenswert: Sinn nennt drei Möglichkeiten zum Umgang mit den griechischen Schulden: Erstens eine Alimentierung Griechenlands durch die EU, zweitens einen harten Sparkurs, den er aber aus politischen Gründen ausschließt, und drittens die Rückkehr Griechenlands zur Drachme.

Ob gewollt oder nicht – IFo-Chef Hans-Werner Sinn hat damit zugegeben, dass der Euro für Griechenland keineswegs von Vorteil ist, dass es Griechenland mit der Drachme besser ginge.

Unter anderem hat Hans-Werner Sinn das zugegeben, denn er scheint recht orientierungslos zu sein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

So schlau ist Prof. Dennis Snower zweifellos auch, denn die Gründe dafür lassen sich nicht weg reden und müssen jedem Wirtschaftswissenschaftler klar sein:

KLICK

Diese beiden Experten wissen also, was Sache ist: Die CDU/FDP Regierung will auf eine Kombination aus Finanzhilfen und hartem Sparkurs setzen, wobei die Finanzhilfen vom deutschen Normalvolk gezahlt werden sollen, während Griechenland sich zugleich kaputt sparen soll, um dann billigst vom deutschen Großkapital aufgekauft werden zu können.

Das ist doch korrekt, Wer Geld gibt kann auch einen Gegenleistung verlangen. So kennen das wohl die meisten Menschen, außer die sogenannten „Wirtschaftsexperten“ von der Uni Münster. Da wird wohl gelehrt, dass man ohne zu geben einfach nehmen soll. Es entspricht ja auch der Lebensweise dieses dissozialen Penners, der glaubt, dass die Bürger ihn zu ernähren haben, ohne jegliche Gegenleistung, und sogar ohne den Versuch überhaupt Arbeit zu finden. Na bald muss er ja seine 150 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten, damit er sich an einen geregelten Lebenswandel gewöhnt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Hier wird ein verbrecherischer ökonomischer Eroberungskrieg geführt, der ein ganzes Volk ins Elend stürzt, vom deutschen Normalvolk finanziert wird und dem deutschen Großkapital zugute kommen soll.

Das ist Wirtschaftsfaschismus, passend zu den innenpolitischen Vorstellungen der Angela Merkel und des Wolfgang Schäuble.

Für Wahnfried ist es sicher auch ein ökonomischer Eroberungskrieg oder Wirtschaftsfaschismus, wenn man ihm Arbeit vermittelt. Wie kann man auch von dem Wahnsinnigen verlangen, eine Gegenleistung zu erbringen, um nicht den Bürgern auf der Tasche zu liegen?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of  des gehobenen Wahns.

Einige heiße LINKS:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/20-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/17-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/21-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „belljangler2″:

https://belljangler2.wordpress.com/2010/12/30/gefahr-im-verzug-kampfstern-sobottka-greift-an-winfried-sobottka-cyberstalker-droht-mit-mord/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338