Winfried Sobottka an Königin Silvia von Schweden, Jarosław Aleksander Kaczyński, Belljangler

Winfried Sobottka, der DAU (Dümmster anzunehmender User) uns seine Probleme mit dem PC.

http://kritikuss.over-blog.de/article-winfried-sobottka-am-19-oktober-2011-konigin-silvia-von-schweden-jaros-aw-aleksander-kaczy-ski-bel-86838968.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka am 19.Oktober 2011 /Königin Silvia von Schweden, Jarosław Aleksander Kaczyński Belljangler

Sicher wird Königin Silvia von Schweden interessieren, was der wahnsinnige Sobottka für selbstgeschaffene Probleme mit dem Internet hat.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Während 2 Kundenbetreuer von Vodafone mir sagten, sie hätten eine Störung in meiner DSL-Leitung feststellen können, von einem habe ich mir den Namen notiert,    funktionierte meine DSL-Leitung einwandfrei, als nun ein Techniker vor Ort war.

Wen interessiert denn, welche Namen sich der Irre notiert. Wahrscheinlich benötigt er wieder einen Namen, um jemanden des Mordes bzw. der Beihilfe zu Mord zu verdächtigen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dafür stellte er fest, dass der Router falsch eingestellt war und setzte ihn auf Werkseinstellung zurück. Nun, der Router wurde von mir letztmalig vor Monaten    konfiguriert, so dass sich die Frage stellt, was zwischen dem Zeitpunkt, als ich in der Nacht vom 12. auf den 13. Oktober die Kiste ausmachte (Internet hatte es bis zuletzt funktioniert), und dem    Zeitpunkt, als ich am Vormittag des 13. Oktober erfolglos versuchte, mich ins Internet einzuloggen, mit dem Router passiert sein mag.

Da war sicher der Staatsschutz in dem Wohnklo und hat den Router verstellt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Wie bekannt, schlafe ich aufgrund von Angriffen mit gepulsten elektromagnetischen Wellen, denen ich in meiner Wohnung ausgesetzt bin, in einem Auto außerhalb der Wohnung.

Bekannt ist nur, was Lügenfried erzählt, den Wahrheitsgehalt kann ja keiner prüfen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Zudem verwundert es, wenn zwei verschiedenem Vodafone-Mitarbeiter mir nach Prüfung bestätigen, sie könnten eines Störung in der Leitung erkennen, dass diese Störung plötzlich nicht mehr auftritt, in dem Moment, in dem der von Vodafone eingesetzte technische Kundendienst vor Ort ist.

Das ist nur für den schwer seelisch Abartigen etwas Neues. Das ist wohl allen Menschen schon einmal im Leben passiert, dass irgendein Gerät grade dann wieder funktioniert, wenn der Fachmann es reparieren will, aber bei Wahnfried ist das eben der Staatsschutz.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ich nehme einmal an, dass meine Internetverbindung derzeit nicht gerade als sicher einzustufen ist, was die Nutzung von Passwörtern usw. angeht.

Paranoia muss doch was feines sein, wenn man immer wieder denselben Stuss erzählen darf.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Die Angriffe mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen werden übrigens fortgesetzt, und ich habe die erste Nacht mit vereisten Innenscheiben im Auto hinter mir.

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wie will der Irre denn die Strahlen merken wenn er im Auto schläft? Tagsüber sind die wohl nicht vorhanden, wenn der Irre ganztägig schmieren kann. Wahnfried ist und bleibt eine Lachnummer mit seinem Strahlenwahn.

Zumindest kann der Geistesgestörte das Auto von Gabriele Laqua morgens enteisen und fahrbereit machen. Das erpart die Standheizung.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/26-winfried-sobottka-zu-dem-psychiatrischen-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/03-winfried-sobottka-watchblogs/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://belljangler.wordpress.com/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338