Mordfall Wetter Wengern und die übelsten Verleumdungen des Pschopathen Winfried Sobottka. Rechtsanwältin Ulrike Heidenreich-Nesterler, Gevelsberg, Rechtsanwältin Heike Tahden-Fahrhat, Helmut Ullrich, Westfalenpost Hagen, Polizei Hagen, Prof. h.c. Dr. Ralf Neuhaus, RA Rudolf Esders, Philip Jaworowski, Richter Ulrich Oehrle, Daniel Eggert, Konstanz

Hier beweist der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka, dass er nur ein feiger und erbärmlicher Denunziant ist, dessen „Mut“ sich darin erschöpft im Internet Menschen zu diffamieren. Dabei schreckt der Wahnsinnige nicht einmal davor zurück die Namen derer zu missbrauchen, welche er verleumdet.

Beachtenswert ist hier, dass das alles nach dem hirnrissigen Urteil des Narren Ulrich Oehrle geschah, der nichts Besseres zu tun hatte, als die Geschädigten zu verhöhnen und sein Protektionskind Dachschaden Sobottka zu weiteren Straftaten zu ermuntern.

der_duemmste_sohn_des_teufels1

http://100544.netguestbook.com/a_0707.php

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Die ersten beiden Beiträge stammen wohl von dem drogengeschädigten Drogendealer Daniel Eggert, Konstanz. Dessen gesamter erbärmlicher Lebensinhalt nur noch darin besteht, Dachschaden Sobottka aufzubauen, um dann freudestrahlend zuzuschauen, wenn sich die Tore der Psychiatrie Aplerbeck hinter Wahnfried schließen.

GB 2014 04.07.-1

GB 2014 03.29.-1

Und nun beginnen die „Heldentaten“ des wahnhaft gestörten Dachschaden Sobottka, der mit jedem Satz seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 belegt und das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar bestätigt. Dass er hier unter den Namen seiner Opfer schmiert ist seiner Dummheit und Feigheit zuzuordnen.wirr7

GB 1

Nachstehendes Geschmiere ist der beste Beweis, dass der Wahnsinnige mit nichts anderem aufzuhalten ist, als mit Freiheitsentzug, egal ob im Knast oder der Psychiatrie, denn nicht einmal eine einstweilige Verfügung hält ihn von weiteren Straftaten ab.vogel_m

Umso unverständlicher für jeden normalen Menschen wird das bescheuerte Urteil dieses unfähigen Richters Ulrich Oehrle, der unverzüglich einen Arzt seines Vertrauens aufsuchen sollte. Wer im Namen des Volkes solchen Schwachsinn verzapft, bei dem stimmt was nicht im Oberstübchen.kopfschuss

GB 2014 04.29.-1

GB 2013 10.05.

GB 2013 10.09.

GB 2013 10.12.

GB 2013 11.16.

GB 2013 11.20.

GB 2013 11.20.-2

GB 2013 11.23.

GB 2013 11.26.-1

GB 2013 11.26.-2

GB 2013 11.27.-1

GB 2013 11.27.-1

GB 2013 11.27.-2

GB 2013 11.30.-1

GB 2013 11.30.-2

GB 2013 12.01.-1

GB 2013 12.04.-1

GB 2013 12.10.-1

GB 2013 12.24.-1

GB 2013 12.25.-1

GB 2013 12.25.-2

GB 2013 12.26-1

GB 2013 12.27-1

GB 2013 12.27-2

GB 2013 12.28-1

GB 2014 01.16.-1

GB 2014 01.17.-1

GB 2014 01.23.-1

GB 2014 02.01.-1

GB 2014 02.01.-2

GB 2014 02.01.-3

GB 2014 02.01.-4

GB 2014 02.02.-1

GB 2014 02.02.-1

GB 2014 02.03.-1

GB 2014 02.03.-2

GB 2014 02.03.-3

GB 2014 02.05.-1

GB 2014 02.07.-1

GB 2014 02.10.-1

GB 2014 02.12.-3

GB 2014 02.12.-4

GB 2014 02.12.-4

GB 2014 02.12.-5

GB 2014 02.13.-1

GB 2014 02.13.-2

GB 2014 02.20.-1

GB 2014 02.21.-1

GB 2014 02.26.-1

GB 2014 02.28.-1

GB 2014 03.08.-1

GB 2014 03.12.-1

GB 2014 03.12.-2

GB 2014 03.12.-3

GB 2014 03.12.-4

GB 2014 03.14.-1

GB 2014 03.18.-1

GB 2014 03.21.-1

GB 2014 03.23.-1

GB 2014 03.23.-2

GB 2014 03.24.-1

GB 2014 03.26.-1

GB 2014 03.27.-1

GB 2014 03.28.-1

GB 2014 03.29.-1

GB 2014 03.29.-2

GB 2014 03.30.-1

GB 2014 03.30.-2

GB 2014 04.04.-2

GB 2014 04.04.-1

GB 2014 04.07.-1

GB 2014 04.07.-2

GB 2014 04.07.-3

GB 2014 04.07.-4

GB 2014 04.07.-4

GB 2014 04.08.

GB 2014 04.16.-1

GB 2014 04.16.-2

GB 2014 04.21.-1

GB 2014 04.24.-1

GB 2014 04.24.-2

GB 2014 04.28.-1

GB 2014 04.29.-1

GB 2014 05.01.-1

GB 2014 05.02.-1

GB 2014 05.26.-1

GB 2014 05.26.-2

GB 2014 05.26.-3

GB 2014 05.26.-4

kotzen

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Dachschaden Sobottka und seine Märchenstunde im Mordfall Nadine O. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

 Was macht Dachschaden Sobottka, der erfolgloseste Märchenonkel der Welt, am ersten April? Er veröffentlicht eine angebliche Mail an sein aktuelles Chef-Hirngespinst in der Hoffnung, damit Leute verarschen zu können. Nun ja, vielleicht kann er damit ja die „Hochintelligenz“, für die er neuerdings ja sogar muntere Zeichnungen veröffentlicht, damit sie seinen Hirnschrott glauben, ins Bockshorn jagen.

LOL

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/04/01/email-an-hercule/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachtrag zu diesem Artikel:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/04/01/winfried-sobottka-und-der-mordfall-von-wetter-wengern-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresde/

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung. Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Email an Hercule Veröffentlicht am April 1, 2014 von apokalypse20xy Es geht bald richtig weiter – u.a. im Mordfall Nadine Ostrowski. Wer Argumente einfließen lassen möchte, ist herzlich eingeladen, es hier zu tun – per Kommentar zu diesem Artikel, z.B. Winfried Sobottka <winfried-sobottka@freegermany.de>

Nach 7achtung (In Worten, damit es auch der Lüner Hirnwichtel kapiert: SIEBENachtung) Jahren völlig idiotischen wie erfolglosen Rumgehampels in seinem unzweifelhaft geklärten und berechtigtermaßen zu den Akten gelegt Lieblingsmordfall erwartet der Volldepp also allen Ernstes noch, dass irgendjemand mit ihm in der Sache noch herumdebattieren will und wird.headcrash

Es tut aber auch weh, wenn man über Jahre mit seinem offenkundigen Hirnschrott überall nur Hohn, Spott und Missachtung erntet, niemand mit einem sympathisiert geschweige denn einen unterstützt, und sogar die aus der Not geborenen Hunnenhorden von Hirngespinst-Amarschisten zu dem Schwachsinn, den ihr Herr, Meister und Erfinder ins Internet bläht, konsequent schweigen.nase

Aber das gute an dem fortschreitenden geistigen Verfall des Lüner Alleinunterhalters ist zumindest für ihn, dass er es nicht mehr ansatzweise mitbekommt, wie er sich nur noch immer schneller um die eigene Achse im Kreis dreht und sich für alle Normalbehirnten zur Vollwurst macht.rotfl

Lustig in diesem Zusammenhang ist immer noch, dass sich der Irre offenbar nun händeringend an JEDEN Strohhalm klammert. Wie sonst wäre zu erklären, dass er auf den ebenfalls geisteskranken Drogenliebhaber Daniel Eggert, Konstanz, hereinfällt, und sich hilfesuchend an dessen Fantasiegestalten wendet?nachdenk

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

An: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Die Mailadresse kann der Irre doch ruhig veröffentlichen. Es ist doch sowieso nur eine der Müll-Mailadressen des Junkies Daniel Eggert aus Konstanz.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Lieber Monsieur Hercule,die Polizei hatte lauthals verkündet, sie habe keine Spuren gefunden – weshalb sie ja auch Zigarettenschachteln in einem angrenzenden Wald suchten (nachweislich) und – Hosianna und Halleluja  – instinktsicher einen  Lichtschalter ausbauten.

Jaja, der Irre und seine Lieblingsspuren, für die er sich seine „pfiffigen“ Erklärungskonstrukte zusammengesponnen hat. Dummerweise kennt er aus dem Urteil, das ihm seine Helfershelferin Rechtsverdreherin Henriette Lyndian, Dortmund, alias „Sündi Lyndi“ (O-Ton Sobottka) zugeschustert hat, nur einen Bruchteil der Spuren, die WIRKLICH am Tatort gesichert wurden.

Zudem schweigt er ja bekanntermaßen zu den unzweifelhaften Beweisen für die Anwesenheit seines Lieblings-Mörderbürschchens zur Tatzeit am Tatort, oder bringt nur schlappe Rechtfertigungsversuche, z.B. zu den Reifenspuren, zu der Ortung des Handys des Mörders in der Funkzelle, in der sich das Haus des Opfers befindet, zu den zahlreichen Gegenständen aus dem Haus des Opfers in der Wohnung des Mörderbürschchens, zur durch Chatprotokolle dokumentierten, schmierigen Kontaktaufnahme des Mörders mit seinem späteren Opfer, zu Blutspuren des Opfers im Auto des Mörders etc. etc. Im Zweifelsfall kommen hier vom Lüner Pausenclown nur lächerliche, fadenscheinige Lügenmärchen, wie es gewesen sein KÖNNTE, aber dummerweise nicht gewesen IST.aetsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Lieber Monsieur Hercule, aus einem Skriptum über “Tatortkunde” stammt der Satz: “Durchaus ist auch das Fehlen von Spuren von Bedeutung, wenn gewissenhaft nach Spuren gesucht und trotzdem nichts gefunden wurde.” Gehen wir einmal davon aus, dass gewissenhaft gesucht wurde. Dennoch fand man an der Leiche keine Spuren.

Jaja, hätte, wär, wenn … HÄTTE Dachschaden Sobottka statt des Urteils die GERICHTSAKTE in seinen schmierigen Fingern, WÜSSTE er wirklich, welche Spuren wo gesichert worden sind. Dummerweise fehlen ihm genau diese Informationen, so dass er in seinem Halbwissen wie üblich behauptet, dass keine gewissenhafte Spurensuche durchgeführt worden ist.vogel_m

Vielleicht sollte er sich noch einmal an Sündi Lyndi (Rechtsverdreherin Henriette Lyndian, Dortmund) wenden, damit sie ihm auch noch die Gerichtsakte zuschustern kann. Nur wird er sich natürlich davor hüten, denn wie durch die nun bald bevorstehende Freilassung seines Lieblingsmörders würde auch hierdurch sein gesamtes Lügenmärchen-Gebäude und damit sein gesamter hirnrissiger Lebensinhalt in sich zusammenfallen.yahoo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hätte Philip oder irgendwer sonst sie “ganz normal” von hinten gedrosselt, noch dazu in einem 1 qm großen Gäste-WC:

gaeste-wc-2

dann hätte man jedenfalls Mikrospuren in Form von Faserspuren an der Leiche, vor allem hinten an ihrem Nachthemd, finden müssen, wie das folgende Video vom LKA Bayern (< 13 Min) unzweifelhaft zu verstehen gibt:

[Irrelevantes Video, das möglicherweise die „Hochintelligenz“ noch unterhält …]

Hätte – hätte – hätte. Nur HAT dummerweise der Mörderbengel sein Verbrechen auch noch gestanden, abgesehen davon, dass ihn auch die GESAMTE Indizienlage zweifelsfrei als Mörder entlarvt hat.taetschel

Das Einzige, was in dieser Sache noch „unzweifelhaft“ ist, ist der gewaltige und fortschreitende Dachschaden des Irren, der ja mittlerweile sowohl gerichtspsychiatrisch in Form der Diagnosen „wahnhafte Störung“ sowie „schwere seelische Abartigkeit“ als auch gerichtlich durch die Anerkennung als Schwachsinniger bestätigt ist.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das deckt sich auch mit Aussagen, die ich von diversen Spurenexperten verschiedener LKA bekommen konnte: Wenn man jemanden im Körperkontakt drosselt, dann ist die Übertragung von Mikrospuren nicht vermeidbar, wenn man keinen Spuren-Schutzanzug trägt.

Da fragt man sich im Grunde nur, wann der Irre noch die Zeit gefunden hat, mit all den Spurenexperten in Kontakt zu treten. Nachdem er mit den Neurologen und Psychiatern telefoniert hat, die ihm ja bekanntermaßen während ihrer Sprechzeiten gern ausführlich seine wichtigen Fragen beantworten, nachdem er mit den Presseredakteuren telefoniert hat, mit denen er ja auf Du und Du ist, nachdem er von fremden Anwälten telefonisch über laufende Gerichtsverfahren, zu denen er keinerlei Bezug hat, detaillierte Informationen bekommen hat, oder vielleicht nach seinem eingehenden Telefonat mit Mollath in der geschlossenen Psychiatrie, das im Gegensatz zu dessen engsten Vertrauten nur Dachschaden Sobottka problemlos gelang? Vielleicht sollte man, der politischen Korrektheit halber, den Namen „Münchhausen“ zukünftig gegen „Sobottka“ tauschen lassen.hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im Übrigen hatte Nadine selbst dann  6 bis 10 Sekunden bis zum Bewusstseinsverlust, wenn man unterstellt, dass die Halsarterien sofort abgeschnürt worden wären. Das war aber nicht einmal der Fall: Es war ja zu Stauungsblutungen gekommen, d.h., zunächst waren nur die Halsvenen, nicht aber die Halsarterien abgeschnürt.

Tjaja, Neu-Rechtsmediziner Wirrfried und seine hanebüchenen, angelesenen Erklärungsversuche. Nur fehlen ihm auch hier, dumm, dumm, dumm, die Obduktionsbefunde des bedauernswerten Mordopfers.00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Monsieur Hercule,  da Nadine mindestens 6 Sekunden Zeit hatte, noch etwas zu unternehmen, ist es da nicht seltsam, dass sie keine Abwehrverletzungen betreffend das Drosseln hatte, dass zudem die Drosselmarke nicht einmal minimal verrutschte?  Dabei wäre es schon ein Wunder, wenn Philip ihren Hals sauber in die Schlinge bekommen hätte: Da sie doch angeblich dabei gewesen sei, eine Wunde am Kopf zu versorgen, muss sie doch ihre Hände an ihrem Gesicht gehabt haben – aber dann wäre es gar nicht möglich gewesen, ihr eine Schlinge um den Hals zu legen, ohne die Schlinge zugleich um ihre Unterarme zu legen! Damit wäre es unmöglich gewesen, sie zu erdrosseln!

Er ist einfach nur noch langweilig, was der Irre da immer und immer wiederkäut, ohne auch nur den Hauch eines neuen Aspektes in der Sache bringen zu können. Fakt ist, dass das Mörderbürschchen gestanden hat, das Mädchen umgebracht zu haben. Fakt ist, dass die Beweislage in jedem Fall erdrückend gegen ihn war. Und Fakt, und das sogar von Dachschaden Sobottka bereits einige malachtung bestätigt ist, dass das Mörderbürschchen sogar ein Kabel mitgebracht hatte, um das Mädchen geplant und heimtückisch eiskalt zu ermorden. Der Bengel hat in dieser Sache nur Glück gehabt, dass das Gericht das geflissentlich ignoriert hat, wobei der Irre ja aktuell dafür sorgt, dass gerade dieser Aspekt möglicherweise noch nachträglich Würdigung finden wird.freundchen

[Anm.: Was bleibt denn dem Wahnsinnigen übrig, als sein schwachsinniges Gesülze permanent zu wiederholen? Die Presse liefert keine neuen Informationen, weil sich kein Mensch mehr für den Mordfall interessiert. Wahnfried ist die einzige Kreatur, welche noch darauf herumreitet.stinkefinger]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Jedenfalls: Wenn Sie das Video anschauen, dann wird Ihnen klar, was es heißt, dass man an Nadine keine fremden Mikrospuren fand: Sie wurde nicht in direktem Körperkontakt gedrosselt, sondern war in eine Folie gewickelt, die die Übertragung von Spuren verhinderte! Oder sehen Sie eine Alternative?

LG

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wahrscheinlicher als die dümmlichen Schwafeleien des Irren ist eigentlich nur, dass das Mordopfer eine Gummifetischistin war und die ganze Zeit nur im Taucheranzug herumgelaufen ist. Aber damit würde man wahrscheinlich nur die schmierigen SM-Fantasie des Lüner Rubbelkönigs fördern.

Mag der Vollpfosten doch einfach einmal erläutern, wie jemand das Mädchen in Folie hätte verpacken und später daraus hätte entpacken sollen, ohne das irgendwelche Mikrospuren der Folie oder des Verpackenden im Umfeld übrig geblieben wären.00008354

Aber wollen wir mal abwarten, was sein neues Lieblings-Hirngespinst ihm nun darauf „antwortet“. Denn selbst wenn es den Drogenliebhaber Daniel Eggert, Konstanz, irgendwann zu heiß werden sollte, den einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher Sobottka zu weiteren Straftaten anzustacheln und ihn damit in die Ballerburg zu bringen: Der Irre wird sich schon ein paar neue Fantasiegeschichten aus den Fingern saugen.00008276

Und abgesehen davon läuft ihm sogar noch die Zeit davon: Die Tage des Mörderbengels im Knast und damit die Tage der Fantasiegeschichten von Dachschaden Sobottka im Internet sind nämlich begrenzt.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Babenhausen-Doppelmord und Winfried Sobottka. Prof. Winfried Bausback, CSU Augsburg, CSU Babenhausen, CSU Günzburg, CSU Memmingen, CSU München, CSU Ingolstadt, ruhrbarone, wir in nrw, womblog

 Es geschehen doch immer noch Zeichen und Wunder. Da schaut die ganze Welt nach Russland, wo Putin die Krim annektiert, da hat sich doch Horst Seehofer klammheimlich  Hessen unter den Nagel gerissen. Nun gehört laut Dachschaden Sobottka nicht nur Babenhausen, sondern auch Darmstadt zu Bayern. Die Frankfurter Rundschau sowie die Offenbach-Post sind nun bayerische Regionalzeitungen.2062

sobottka Hacker

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/03/24/doppelmord-von-babenhausen-z-k-prof-winfried-bausback-csu-augsburg-csu-babenhausen-csu-gunzburg-csu-memmingen-csu-munchen-csu-ingolstadt/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Wie der Irrsinn begann:

Da geht doch der geistesgestörte Drogendealer und -konsument Daniel Eggert, Konstanz, hin und macht den schwer seelisch abartigen Sobottka mit Erfolg im „Gästebuch“ auf den Doppelmord in Babenhausen aufmerksam.

Daniel Eggert, Konstanz

Offensichtlich ist diesem Drogen-Eggert daran gelegen, dass Wahnfried schnellstmöglich in die Psychiatrie verfrachtet wird. Wie zu erwarten war, beginnt Dachschaden Sobottka unverzüglich mit seinen üblichen Diffamierungen, wobei er Hessen gleich in Bayern integriert.aniGif

Hinzuzufügen sei nur noch, dass dieser drogengeschädigte Daniel Eggert auf dem besten Wege ist, Dachschaden Sobottka bzgl. seiner Wahninhalte zu übertreffen, denn der Vergleich zwischen dem Doppelmord von Babenhausen und dem Mordfall Nadine O. ist völlig abwegig.headcrash

Eins verbindet jedoch beide Fälle, weil Wahnfried schon wieder die falschen Leute öffentlich diffamiert.vogel_m

Interessant ist auch das Verhalten der Beiden Geistesgestörten. Der eine stachelt an und der andere hüpft wie ein wohlerzogenes Schoßhündchen darauf.aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doppelmord von Babenhausen / z.K. Prof. Winfried Bausback, CSU Augsburg, CSU Babenhausen, CSU Günzburg, CSU Memmingen, CSU München, CSU Ingolstadt

justizielle Perversionen aller Art sind in Deutschland eindeutig zur Gewohnheit geworden: Kinderklau im Verein mit Jugenämtern, um Heimen, diversen gewerblichen Organisationen und “speziellen Bürgern” lukrative und zugleich unproblematische “Pflegekinder” zuzuschustern, Wegspperren alleinstehender, aber wohlhabender Witwen in die Psychiatrie, um deren Vermögen dann zu plündern, Enteignungen, die aber stets nur einen bestimmten Teil des Volkes treffen, Wegsperren von Kritikern ind die Psychiatrie, dort Willensbrechung, Persönlichkeitszerstörung und Mord auf Raten per Neuroleptika, Ermordung von Personen, die “besseren Kreisen” missliebig sind, was dann natürlich anderen in die Schuhe geschoben wird, usw. usf.

Wieder die typischen unqualifizierten und pauschalen Vorwürfe des Psychopathen.kopfschuss

Die einzige Perversion, welche ich zu erkennen vermag, ist die Unfähigkeit deutscher Richter, welche sich nicht in der Lage sehen die anständigen Bürger vor dieser entarteten Kreatur zu schützen. Nicht nur, dass man diesen arbeitsunwilligen und ordinären Gewohnheitsverbrecher bzw. Intensivtäter frei herumlaufen lässt, wird dieser noch mit Unterhalt belohnt, wofür redliche Menschen, welche er zudem noch verunglimpft (s. Link oben), hart arbeiten müssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Doppelmord von Babenhausen reiht sich nur ein in eine Kette zahlloser anderer schrecklicher Fälle, und Bayern ist nur insofern anders als andere Bundesländer, als dass man das Unrecht dort völlig schamlos und ungeniert begeht..

Vorerst mal ein Überblick, worum es dabei geht.

c421a304831fd412e666834846914446b

Weitere Berichte darüber findet man hier.

c421a304831fd412e666834846914446b

Das ist doch das beste Beispiel dafür, wie der wahnsinnige Sobottka sich seine saudämlichen Ammenmärchen und „Beweise“ ständig zusammenkonstruiert:

Er hat den absoluten Hass auf irgendetwas oder irgendwen, und weil er diesen ansonsten nicht abbauen kann, klaubt er JEDES Fitzelchen zusammen, in der wirren Hoffnung, seinem „Gegner“ damit schaden zu können. (Das trifft übrigens EXAKT auch auf „Beweise“ zu, mit denen er seine verquasten Theorien „belegt“ – siehe sein Lieblingsmord, der Mordfall Nadine O.)nase

In diesem Fall ist sein „Gegner“ nach wie vor der Bayerische Staat bzw. die Justiz dort, nur waren seine „Beweismittel“ nun absolut offensichtlich ein Schuss in den Ofen.00008356

Wäre der Irre des Lesens kundig, dann hätte ihm auch bei seinen „Recherchen“ nachstehender Text in der Frankfurter Rundschau auffallen müssen:

Franfurter Rundschau

Das Landgericht Darmstadt befindet sich bisher aber nicht in Bayern, auch wenn der Irre es glauben machen will.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich denke, es wird nicht mehr allzu lange dauern, bis es wirklich begriffen werden wird, dass es ein geheim organisierter Satansbund ist, von dem das alles ausgeht.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es wird überhaupt nicht dauern, bis begriffen wird, dass Dachschaden Sobottka des Wahnsinns fette Beute ist.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Daniel Eggert, der Drogendealer aus Konstanz.

Offensichtlich schreibt der Drogendealer und drogengeschädigte Daniel Eggert (in Insiderkreisen auch Drogist oder Internethure genannt) aus Konstanz nur noch im Drogenrausch. Außerdem begreift er nicht mehr, wenn ich sage, dass ich seine Spams grundsätzlich lösche.

Cannabis

 drogen2                                drogen1

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….]

Hier noch ein gelöschter „Kommentar“, zu diesem Beitrag,

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/02/01/mordfall-nadine-ostrowski-und-dachschaden-sobottka-apokalypse20xy-daniel-eggert-henriette-lyndian-ida-haltaufderheide-philip-jaworowski-prof-winfried-bausback-richter-dr-frank-schreiber-ric/

welcher eindeutig auf dem Mist von dem Drogen Eggert gewachsen ist.

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka
ws@fws.com
88.77.254.233

Gesendet am 01.02.2014 um 21:11

Dr. Roggenewallner, Nadines Mörder werden nicht mit 10 Jahren davonkommen, da können Sie unbesorgt sein….

Sie wüssten sehr gern, wer “Hercule” ist, nicht wahr? Das und anderes werden Sie schon früh genug erfahren!

Ihre Daniel-Eggert-Einlage, das musws i9ch zugeben, ist ebenso köstlich wie hirnverbrannt. Ich habe mich köstlichst amüsiert!

Das ist nie im Leben der irre Sobottka. Da stochert wieder der Drogist in der Asche, in der Hoffnung, dass erloschene Feuer erneut zu entfachen.headcrash

Schon die erfundene Mailadresse ist wieder lächerlich (real: zu verkaufen). Das war bis dato IMMER bei den Mails so, die der Drogist dir schrieb. Auf so einen Trichter würde der Irre, abgesehen von seinen dafür nicht ausreichenden Computerkenntnissen, niemals kommen, der jede Silbe, die er blubbern kann, zur Eigenwerbung nutzt, sogar an Doc Roggi. Da wäre eher ein Verweis auf z.B. roggenwallner.wordpress.com angesagt gewesen. Auch würde der Irre diesen direkten Kontakt weniger suchen, sondern eher alles stolz auf einer seiner Internet-Müllkippen präsentieren, um Doc Roggi als Anführer der „Staatsverschwörung“ vor der Öffentlichkeit bzw. den Amarschisten vorzuführen und mit seinen „Erfolgen“ zu „blamieren“.

Was da inhaltlich kommt, basiert ausschließlich auf dem, was der Irre am 30.1. geplärrt hat. „Neue Erkenntnisse“ in seinem Lieblingsmordfall, ein angeblicher Mitstreiter, den er – mangels Existenz – nicht beim Namen nennen kann. Und die abschließende Bemerkung über deine Drogisten-Postings ist doch mehr als eindeutig und rundet den Eindruck ab.

[Anm.: Daniel Eggert sollte wirklich mal die Pfoten von den Drogen lassen, wenn er im Internet schmiert. Seine Rechtschreibefehler nehmen schon dermaßen überhand, dass sein Geschmiere völlig unverständlich wird, wobei man diesen Schwachsinn durchaus nicht verstehen muss.nase

Auch mag der Drogist mal erläutern, wieso Dachschaden Sobottka zwar unter seinem realen Namen schreiben solle, aber mit einer gefälschten Mail-Adresse.anbet

Dieser Drogen Eggert steht mittlerweile dem ordinären Gewohnheitsverbrecher Sobottka in nichts nach, wenn er den nicht schon überholt hat.skeptisch

Zukünftig werde ich seinen Hirnschrott kommentarlos löschen, da ich mich nicht von solch einem Verrückten provozieren lasse. Nur weil er nirgendwo im Internet Fuß fassen kann und mittlerweile genauso sozial isoliert ist, wie Dachschaden Sobottka, sehe ich nicht ein den Lückenbüßer spielen zu müssen und ihm auf meinem Blog Unterhaltung zu gewähren.basta

Mag er sich einen Sozialarbeiter aus Konstanz suchen. Der wird sich gewiss seiner annehmen.]

werderwachsen

lol-9

Mädchenmordfall Wetter Wengern und Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin, Ida Haltaufderheide

Hartz IV-Genießer Winfried Sobottka hat wieder sein Almosen empfangen und schon reißt er sein Schandmaul auf.

Nachtrag zu diesem Artikel:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/02/01/mordfall-nadine-ostrowski-und-dachschaden-sobottka-apokalypse20xy-daniel-eggert-henriette-lyndian-ida-haltaufderheide-philip-jaworowski-prof-winfried-bausback-richter-dr-frank-schreiber-ric/

sobottka_psycho2

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Der Schmund auf „Apokalypse“ ist wieder nur der übliche kalte Kaffee bezüglich seines (Sobottkas) Lieblingsmordfalls bzw. dabei seines heißgeliebten Telefonkabels.vogel_m

Ich könnte mich kringeln, wenn er dort von „seinem Informanten“ schwätzt, der Informationen natürlich direkt aus dem Justizministerium NRW hat und sie ihm frei Haus liefert, sowie seinen neuen Mitstreiter „Hercule“, der EXAKT auf seine hanebüchenen, irrelevanten und zudem völlig bescheuerten Verschwörungsschwurbeleien bezüglich des idiotischen Telefonkabels eingestiegen ist und dort noch „wichtigere“ Details herausfindet, als er es selber die ganzen Jahre über tat.

Ob dieser „Hercule“ denn auch erklären kann, warum das Handy des Killers zur Tatzeit in der Funkzelle des Opfers geortet wurde, warum man die Reifenspuren des Killers am Tatort fand und warum vor allem der Killer seinen Mord G-E-S-T-A-N-D-E-N hat und von den übrigen erdrückenden Indizienbeweisen förmlich E-R-S-C-H-L-A-G-E-N wurde? cool

(Zum Vergrößern bitte anklicken.)

Erdrückende Beweislage 1

Und mal ganz nebenbei: WO waren denn diese immens wichtigen Leute die ganzen JAHRE über, in denen er seinen Stuss in die Landschaft bläht, und warum tauchen sie zu einem Zeitpunkt auf, zu dem der Killer fast wieder auf freiem Fuß ist? Gelegenheit, dem Irren ihre Unterstützung anzubieten bzw. mit ihm Kontakt aufzunehmen, bestand doch in der gesamten, ewigen Zeitspanne (über 6achtung Jahre) wohl zur Genüge. Und plötzlich, schwupps, sind sie alle da und dramatische Wendungen der Ereignisse stehen kurz bevor. Einfach lächerlich.hofnarr

Ob gerade er, den nun wirklich niemand mehr, weder in seinem realen Umfeld noch im Internet, auch nur mit dem Arsch noch anguckt, wirklich glaubt, dass ihm irgendwer seine plötzlichen Unterstützer abnimmt? Und das, wo er seine idiotischen Fantasien und seine Verschwörungstheorien seit Jahren herumschleppt und präsentiert, wie sauer Bier? Diese Story rangiert doch in der gleichen Preisklasse wie damals seine Lügenmärchen vom  Wochenendausflug ins norddeutsche Ferienhaus mit der Männergruppe.tanzend1

Andererseits könnte ich mir auch auf dem Hintergrund der aktuellen hektischen Aktivitäten des Drogisten (Daniel Eggert) vorstellen, dass dieser beim Irren nun mit dieser Nummer als „großer Informant“ und Mitverschwörungsschwurbler eingestiegen ist, und damit nun ENDLICH das große Los gezogen hat, damit das Geblubber wieder weiter geht.blabla

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

– Ein Informant behauptet, Innenminister Kutschaty halte den wegen Mordes Verurteilten Philip Jaworowski für unschuldig.

Der „Informant“ behauptet, der NRW-Justizminister würde den Mörder-Bengel für unschuldig halten.

a) Woher weiß der „Informant“ denn solchen Unfug? Aber das lange Ärmchen des Irren reicht eben bereits bis in höchste politische Kreise.aniGif

b) Warum soll sich der Justizminister ausgerechnet mit irgendeinem rechtskräftig verurteilten Mörder beschäftigen, den sogar die Oberstaatsanwaltschaft als erledigt ad acta gelegt hat und der bald wieder auf freiem Fuß ist? nono

c) Warum sollte der „Informant“ das ausgerechnet dem Irren mitteilen, und nicht damit an die Medien gehen, die nicht nur wegen Mollath für alle möglichen Justizskandale sicherlich offen sind? nachdenk

Der „clevere und nützliche“ Rechercheur „Hercule“ (der Irre hat es nun mal mit Literaturgestalten, erst Sherlock Humbug, dann Hercule Poirot) bezieht seine gesammelten „neuen Erkenntnisse“ über die völlig unwichtige Telefon-Strippe aus dem Urteil, indem er an einzelnen Wörtern herumfieselt, ganz im Stil des Irren. Schon ein wenig merkwürdig … Und natürlich hat „Hercule“ schon die Versuchsanordnung aufgebaut, um die Unschuld des Mörderbengels darzulegen. Kriminaltechniker und Rechtsmediziner können bereits erzittern und mangels Ahnung ihre Gerätschaften zusammenpacken.00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Denen, die da meinen, mit gegen mich gerichtetem Rufmord könne man alle Tatsachen und Argumente totschlagen, möchte ich noch sagen, dass sie sich extrem täuschen. Ich bekomme seit einiger Zeit Rat von wahren TOP_Experten, wenn ich ihn benötige – kostenlos, versteht sich.

Das werden wohl die diversen Neurologen und Psychiater sein, die ihn ja gern spontan mitten in der Sprechstunde ausführlich beraten, wenn er mit seinen „wichtigen Fragen“ am Telefon ist, die Jungs von den Landeskriminalämtern, mit denen er ja gern telefonisch über Fachfragen und kriminalistische Details plauscht, die Journalisten, die sich sein Geschwafel gern stundenlang am Telefon anhören, sowie die Rechtsanwälte, die ihm als Wildfremdem gern ellenlang jedes Detail aus ihn nicht betreffenden Mandantenfällen telefonisch schildern, wenn er danach verlangt.00008283

Bei den „TOP Experten“ dürfte es sich entweder um den Drogisten handeln, der nun richtig Gas gibt, um den Irren zu verscheißern, oder um die Stimmen im Hohlschädel des Irren, die sich nun neben seinem „strahlungsbedingten“ Zweiklang-Gong zu Wort melden.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es sind Leute, die mich nicht heiraten wollen, aber so einiges überzeugend fanden, was ich im Beck-Blog und anderswo im letzten Jahr geschrieben habe.

Na, wer würde schon solch eine unkultivierte Wildsau wie den Irren heiraten wollen? Das hat noch nicht mal die Mutter seiner Kinder getan, sondern ist ihm schlicht und ergreifend wegen seines Irrsinns und seines widerwärtigen „Charakters“ weggelaufen.yahoo

Es ist nur merkwürdig, dass der Irre im letzten Jahr besonders im Beck-Blog aber auch anderswo nichts als Ärger mit seinen Spinnereien und seinem Hirnschrott bekam, und dass sich NICHT EIN EINZIGER BLOGGER dort fand, der sich mit ihm und seinem Irrsinn überhaupt abgeben wollte.00008334

Aber plötzlich waren die Löschungen und der Rausschmiss NATÜRLICH die größte Werbeaktion des Irren und haben ihm „Experten“ gebracht, die seinen Wünschen stets zu Diensten sind. Die zusammengesponnene Muppetshow in seinem dachschadenzerstörten Resthirn wird immer bunter.taetschel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nebenbei bemerkt lässt sich feststellen, dass Artikel auf der die-volkszeitung.de betreffend Mordfall Nadine und  Staatsterror im Fall  Hans Pytlinski seit einiger Zeit regelmäßig gute Aufrufzahlen aufweisen. Wer gestern noch ahnungslos war, ist es heute oftmals nicht mehr!

Zu dumm aber auch, dass DAS „Mega-Projekt“ des Irren, seine Volksverhetzungszeitung, ein herumdümpelnder Schuss in den Ofen war, wie so vieles. Aber in seiner absoluten sozialen Isolation klammert er sich eben an JEDEN Strohhalm und lügt sich JEDE seiner geliebten Statistik passend (sogar wenn diese von den nachweislichen Lügenbaronen von one.com stammt), nur um nicht völlig zu verzweifeln.troest2

Und wenn das Interesse an dem Dreifach-Schlächter aus Schwalmtal plötzlich wieder SOOOOO groß ist, dann sollte der Irre damit doch wieder seine heißgeliebte Barbara Kühn, geb. Pytlinski, Unna, beglücken. Nur hat diese und ihre Familie ihm wegen genau dieser Spinnereien bereits vor geraumer Zeit in die Fresse gehauen und will von ihm nichts mehr wissen.bravo

[Anm.: Der Irre hat in der Tat jeglichen Bezug zur Realität verloren. Seinerzeit prahlte er in dem Forum Onlinezeitung24 damit herum, dass man ein Interview mit ich starten und dieses verbreiten wolle. Das Interview fand statt, wurde aber niemals veröffentlicht. Dachschaden Sobottka wurde von ein paar Studenten schlicht und einfach verkohlt. Er hat das aber bis heute nicht gerafft. Genauso verhält es sich mit seinem „Hercule Poirot“. Wahnfried ist eben bekloppt und bleibt es auch.]

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Kfm. (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

 

Mordfall Nadine Ostrowski und Dachschaden Sobottka. apokalypse20xy, Daniel Eggert, Henriette Lyndian, Ida Haltaufderheide, Philip Jaworowski, Prof. Winfried Bausback, Richter Dr. Frank Schreiber, Richter Dr. Teichmann, Thomas Kutschaty

Offensichtlich ist Dachschaden Sobottka wieder an Drogen gekommen, denn nach Sherlock Holmes spinnt er nun mit Hercule Poirot herum.

Und wieder beginnt der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka mit seinem Lieblingsmordfall.

idiot_and_murderer1

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/01/30/neues-im-mordfall-nadine-ostrowski-z-k-thomas-kutschaty/

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Neues im Mordfall Nadine Ostrowski / z.K. Thomas Kutschaty

Leider gibt es bei worpress keine größere Schrift, sonst hätte der Irre auch diese verwendet. Wenn man schon nichts Gescheites schmieren kann, soll das wenigstens durch fette Schrift auffallen. 2062

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka zum Mordfall Nadine, in Kürze:

– Ein Informant behauptet, Innenminister Kutschaty halte den wegen Mordes Verurteilten Philip Jaworowski für unschuldig.

Jetzt dreht der Irre aber mal wieder richtig am Rad, weil er niemals eine Schule besucht haben kann und daher auch nicht weiß, welches Aufgabengebiet ein Innenminister innehat. Der „Informant“ verkohlt ihn mal wieder, was bei dem Irren auch sehr leicht ist, weil er nichts mehr rafft. Jeder der seine verquasten Theorien ernst nimmt und noch etwas hinzufügt, ist in den Augen des Wahnsinnigen ein „Informant“ oder „Experte“.aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

– “Hercule” fördert neue Ergebnisse zutage – anhand von Urteil und Presseberichten.

Das Einzige, was der Irre in seinem erbärmlichen Leben studiert hat sind Märchenbücher. Erst hält er sich für Sherlock Holmes und nun ist Hercule Poirot im Spiel.

Wie verblödet Dachschaden Sobottka tatsächlich ist, beweist er wieder mit der Aussage, dass “Hercule” ebenso wie er selber sein Wissen aus Urteil und Presseberichten bezieht. kopfschuss

Erstaunlich ist auch, dass jemand, der Beziehungen zum Innenministerium hat, aber nicht die Ermittlungsakten heranziehen kann. Noch nicht einmal das fällt dem Irren auf.crazy

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents!

Über einen Informanten wurde ich darüber unterrichtet, dass Thomas Kutschaty, dem in dieser Sache Beschwerden vorliegen, dem ich in dieser Sache zudem seit Jahren im Internet auf den Füßen herum trample, wohl klar sei, dass mit Philip Jaworowski ein Unschuldiger wegen Mordes einsitze.

„Herumtrampeln“ ist in der Tat der richtige Ausdruck für die stumpfsinnigen Aktionen und falschen Anschuldigen des Wahnsinnigen im Mordfall Nadine O.bravo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Er finde das nicht OK, wage aber nicht, offen dagegen anzugehen! So weit sind wir also in D!

Wenn er im Recht wäre, könnte doch dieser idiotische Informant dagegen angehen, denn dafür gibt es den Rechtsweg, aber den kennt er wohl genauso wenig wie Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Immerhin wurde Philip Jaworowski von der JVA Hagen in die JVA Bochum verlegt, wo er sicherer vor einer “Verselbstmordung” sein dürfte als in der JVA Hagen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Auch hier belegt Dachschaden Sobottka wieder seine durch exzessiven Cannabiskonsum verursachte totale Verblödung. Nicht nur, dass es das Wort „Verselbstmordung“ in der deutschen Sprache nicht gibt, ist dazu das Wort „Selbstmord“ in der Juristensprache nicht üblich und auch unsinnig.  gefuehle_smilie_0042

Auch lässt der Geistesgestörte seinen krankhaften Fantasien freien Lauf mit seinen Vermutungen bzgl. der Verlegung des widerwärtigen Mörders Philip Jaworowski.   kopfklatsch

Dieser Killer steht kurz vor der Entlassung und ist wohl nun in den halboffenen bzw. offenen Vollzug gekommen und deswegen verlegt worden. Nur will oder kann der Irre das nicht begreifen, da er die Entlassung des Mörders fürchtet wie der Teufel das Weihwasser. Dann bricht nämlich das aus Lügengebäude von ihm in sich zusammen und er muss mit weiteren soliden Anzeigen rechnen.yahoo

Vielsagend ist auch wieder, dass der Wahnsinnige zu seinen eigenen rechtswidrigen Schmuddelseiten verlinken muss. Es gibt nämlich niemanden, der klar im Kopfe ist und sich die verquasten Theorien zu eigen macht.troest2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

und den  Schwerverbrecher-Richter Dr. Frank Schreiber hat Thomas Kutschaty zum OLG Hamm hinwegbefördert, wo er tatsächlich weniger Schaden anrichten kann als am LG Hagen (in Strafsachen wird das OLG Hamm nur dann tätig, wenn es um Verfahren geht, die an einem Amtsgericht im Bezirk begonnen wurden – also in vergleichsweise harmlosen Fällen, in denen es umj Freiheitsstrafen bis maximal 4 Jahren geht und ein Wegsperren in die Psychiatrie nicht möglich ist).

Schon wieder liegt der Straftatbestand der Verleumdung (§ 187 StGB) vor. Auch ist die Aussage des Irren wieder von Schwachsinn geprägt. Sicher ist es ein Aufstieg eines Richters, wenn er vom Landgericht ins Oberlandesgericht befördert wird.

Es sind die herausragenden Eigenschaften des unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 leidenden Winfried Sobottka, findet er kein Haar in der Suppe, legt er eben flugs eins rein.anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Richter Dr. Teichmann wurde zwar auch befördert – zum Vorsitzenden Richter am LG-Hagen –  aber er dürfte es gewesen sein, der das Urteil schrieb – für den, der genau hinsieht, eine Art richterlichen Geständnisses!

An dem Urteil ist nur auszusetzen, dass der ekelhafte Mörder mit nur 10 Jahren für seinen abscheulichen Mord davonkam.gleichplatz

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nun, mir persönlich erscheint das Verhalten solcher Leute wie Kutschaty und Teichmann als nicht angemessen, mit voll gekackten Hosen kommt man gegen perverse Satanisten nicht weit, und das sollte Thomas Kutschaty m.E. auch in Form entsprechender PR  zu spüren bekommen…

Nicht angemessen ist das Verhalten des ordinären Gewohnheitsverbrechers Sobottka, der glaubt, der Messias zu sein und sich daher immer im Recht wähnt.omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin hat sich jemand in die Recherche des Falles eingeschaltet, der sich bereits jetzt als ausgesprochen clever und nützlich erwiesen hat. So hat er – nennen wir ihn zunächst “Hercule” –  anders als ich – folgende Passage des Urteils nicht überlesen:

Benennen wir diesen saudämlichen Informanten nicht nach der Romanfigur Hercule Poirot, sondern bei seinen richtigen Namen Daniel Eggert, der Drogendealer aus Konstanz. Diesem Drogen Eggert ist nämlich langweilig. Wie Sobottka ist er überall unbeliebt, bekommt kein anständiges sowie gut besuchtes Blog auf die Beine und wird daher seinen Schwachsinn nicht los.freu

Somit sieht er sich genötigt, Dachschaden Sobottka wieder zum Schmieren zu animieren. Das kann ihm auch nur bei dem Irren gelingen, weil sonst kein Mensch auf seinen Stuss eingeht und auch noch glaubt, dass er ein Informant aus dem Innenministerium sei.aua

Wie kann man Wahnfried wohl am besten zum Blubbern bringen? Indem man ihm recht gibt und seinen Hirnschrott noch vervollständigt, was hier auch geschah.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

“Dieses Telefon verfügt über ein vieradriges Netzkabel zur Stromversorgung und über ein zweiadriges Telefonkabel.”  (Urteil PJ Seite 16)

Mag der Irre bis zum Ende seiner Tage Adern von Kabeln zählen. Solange er nicht verleumdet kann er auch Eulen nach Athen tragen.00008354

Hier beweist sich wieder, dass Wahnfried ein billiger, ungebildeter, niveauloser und egozentrischer Prolet ist. Er verlinkt zu seinen PDF-Dateien und lässt seine Leserschaft die betreffende Seite suchen.wuerg2

Hier also die bewusste Seite, ohne klicken und scrollen zu müssen:

s-16a

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Laut Polizeipressebericht UND laut “BILD” handelt es sich bei dem Telefon um ein analoges T-Concept PA710 mit AB. Dieses, so Hercule, benötige für den deutschen Standard ein vieradriges TAE-KAbel, während für die Stromversorgung (Gleichstrom vom Netzgerät) ein zweiadriges Kabel verwendet werde.

Hercule geht noch weiter: Da die Richter ja falsch meinten, das TAE-Kabel des Festnetztelfones am Tatort sei zweiadrig, ferner meinten, dass das bei Philip hinter dem Schrank gefundene Kabel das TAE-Kabel des Festnetztelefones sei, müsse jenes Kabel zweiadrig sein. Dann aber, so Hercule, könne es nicht das Telefonkabel eines T-Concept PA710 sein, denn das sei nach deutschem Standard für Analogtelefone vieradrig!

025-blabla

Hier unterschlagen Dachschaden Sobottka und sein bescheuerter „Informant“ folgende unumstößliche Tatsachen:

1.) Das Drosselkabel mit den DNA-Anhaftungen der Ermordeten wurde im Zimmer des Killers gefunden.

2.) Das Messer, mit welchem der Killer Nadine abschlachtete wurde, befand sich auch in der Wohnung.

3.) Philip Jaworowski sein Handy wurde zur Tatzeit am Tatort geortet.

4.) Es gibt ein Geständnis

Nun mag man, wie die beiden Vollidioten Sobottka und sein „Informant“ jedes Detail zerlegen und der Polizei unterstellen die DNA verfälscht zu haben, was sowieso hirnrissig ist, aber die Summe aller Indizien entlarvt den Täter ganz eindeutig, was ein Bekannter des Killers, der dem Verfahren beiwohnte auch bestätigte:

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Erdrückende Beweislage 1

Das wird natürlich von dem geistesgestörten Sobottka grundsätzlich ignoriert, weil es nicht zu seinen Lügenmärchen passt.wirr7

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Diese Aspekte sind mehr als eine Ergänzung meiner bisherigen Darlegungen zum Situationsfehler des doppelten Drosselkabels; sie sind womöglich ein absoluter Wiederaufnahmegrund!

Dieser „Wiederaufnahmegrund“ muss wie gehabt daran scheitern:

Staatsanwaltschaft1

Staatsanwaltschaft2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hercule bezweifelt es auch, dass es dem Philip hätte gelingen können,  angetrocknete Blutspuren in der beschriebenen Weise (nasser Lappen plus Nagelbürste) so gründlich vom fein konturierten Stil einer Maglite zu entfernen,  dass sie mit Luminol nicht mehr nachweisbar gewesen wären. Nun, Hercule wird es versuchen, Blut, Maglite und Luminol stehen ihm zur Verfügung; natürlich wird er die Versuche dokumentieren.

Warum sollte der irre Drogen Eggert alias Hercule denn versuchen sämtliche Blutpuren von einer Maglite zu entfernen? Die Taschenlampe, welche als Tatwerkzeug diente liegt doch den ermittelnden Behörden vor und verstaubt längst in der Asservatenkammer.00008334

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Denen, die da meinen, mit gegen mich gerichtetem Rufmord könne man alle Tatsachen und Argumente totschlagen, möchte ich noch sagen, dass sie sich extrem täuschen.

Gemach, gemach, Der Irre ist es wohl selber der Tatsachen verfälscht oder unterschlägt und „Rufmord“ kann man an dem wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka gar nicht mehr begehen, da sein Name sowieso schon im ganzen Internet verbrannt ist.smilie_auslachen

Auch im realen Leben wird er mit Sicherheit einen Ruf genießen, auf den jeder normale Mensch verzichten kann.idiot

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich bekomme seit einiger Zeit Rat von wahren TOP_Experten, wenn ich ihn benötige – kostenlos, versteht sich.

Dieser Top-Experte ist ebenso bescheuert und drogengeschädigt wie Wahnfried.spank

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es sind Leute, die mich nicht heiraten wollen, aber so einiges überzeugend fanden, was ich im Beck-Blog und anderswo im letzten Jahr geschrieben habe.

Im Beck-Blog hat der Irre ja auch solange Werbung für seinen Stuss gemacht, bis er hochkantig rausgeworfen wurde.freu2

Nun träumt der Wahnsinnige schon wieder davon, dass es irgendjemanden gäbe, der von seinen Lügenmärchen auch nur einigermaßen überzeugt ist. Das mag er mal mit Beiträgen im Internet belegen, was ihm sehr schwer fallen wird, weil es unmöglich ist. Aber mag er weiter im Wahn dahinsiechen und glücklich mit seinen imaginären Sympathisanten werden. 00008356

Nebenbei bemerkt lässt sich feststellen, dass Artikel auf der die-volkszeitung.de betreffend Mordfall Nadine und  Staatsterror im Fall  Hans Pytlinski seit einiger Zeit regelmäßig gute Aufrufzahlen aufweisen.

Und schon wieder beschäftigt sich der deformierte Psychokrüppel mit nichtssagenden Zahlen. Er vegetiert eben in seiner Traumwelt dahin, kommentiert seinen eigenen Schmarrn und erfreut sich dann daran.auslachen

Ansonsten mag er mal eine Stelle im Internet vortragen, wo sein Hirnschrott begrüßt wird. Hier kann er jederzeit nachlesen, was man von ihm hält:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/031-winfried-sobottka-watchblogs/

Das muss ich auch noch vervollständigen, da ich wieder fündig geworden bin.teufel-zombies0225

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wer gestern noch ahnungslos war, ist es heute oftmals nicht mehr!

Zumindest weiß heute jeder, dass Dachschaden Sobottka schwerst geistig behindert ist.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

“A Movement is accomplished in six stages and the seventh brings return.” (Syd Barret)

Vermutlich musste man 1967 LSD fressen, um den ganzen Horror der Gegenwart vor den aufklärenden Zeiten des Internets erahnen zu können.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Dafür hat Dachschaden sein Hirn mit Cannabis restlos zerstört und glaubt im Wahn tatsächlich, dass er mit seinen vulgären Hetzkampagnen Aufklärung betreibe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Gedankliche Studien:

Bayrische Landesregierung

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/01/31/winfried-sobottka-kundigt-neue-straften-an-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresden-berlin/

Die gedanklichen Studien eines wahnhaft Gestörten, welche schon wieder den Straftatbestand der Verleumdung (§ 187 StGB) erfüllen. Ohne Straftaten geht es bei dem Wahnsinnigen nicht, denn dieser Beitrag enthält schon wieder zwei.potiraet2

Dachschaden Sobottka lebt wirklich in der freudigen Erwartung auf einen zeitlich unbegrenzten Aufenthalt in der Psychiatrie.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Kfm. (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Winfried Sobottka und sein Leidensgenosse Daniel Eggert. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Daniel Eggert, eifert unbeirrt dem wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrecher, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka nach.

Die beiden Geistesgestörten unterscheiden sich nunmehr nur noch in einem Punkte. Der Dipl. Ladenhüter Dachschaden Sobottka hat sein Hirn ausschließlich durch durch exzessiven Cannabiskonsum restlos zerstört, während Drogen Eggert von Geburt an ein minimales Hirn sein eigen nannte und selbst diesem Überbleibsel mit Cannabis noch den Rest gab.

psychiatrie01

Hier die Antwort auf diesen Kommentar von pinopank1

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/01/16/daniel-eggert-konstanz-im-dogenrausch-und-der-unzurechnungsfahige-winfried-sobottka/#comment-3275

Am 19/01/2014 um 05:31

pinopank1 hat Folgendes geschrieben:

Da der feige Hund Daniel Sozialversager Eggert die Tweets in denen er mich bedroht gelöscht hat und wieder von Twitter freigegeben wurde nach dem er wegen den ” Mordrohungen ” für zwei Tage gesperrt war, mache ich es mal den Sobottka nach und verlinke hier zu meinen Blog (ausnahmsweise), wo ich die Tweets vorher sicherte um dem vorzubeugen was der Irre Fan des Sobottka dann auch leicht vorhersehbar tat:

http://giuseppecavaleri-pinopunk.blogspot.de/2014/01/mordandrohung-danach-feige-tweets.html

Aus dieser Nummer kommt er nicht wieder raus.

Ich finde, dass dieser Drogen Eggert Dachschaden Sobottka mittlerweile überholt hat, denn so direkt, wie er mit Mord droht, hat es Wahnfried nie getan. Siehe dazu auch diesen Beitrag:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/01/19/daniel-eggert-ebenso-kriminell-wie-winfried-sobottka/

Erfreulich ist aber, dass er, genau wie Sobottka, gesperrt wird. Die beiden Wahnsinnigen glauben wirklich, dass das Internet rechtsfreier Raum wäre.aua

Es stört mich auch nicht, wenn jemand hier Werbung für seine Seiten macht, solange diese keine rechtswidrigen Inhalte beherbergen. Zudem steht es mir ja frei so etwas zu veröffentlichen.liebguck

pinopank1 hat Folgendes geschrieben:

Auch beging er eine  Dummheit, denn nachdem kurzfristig nach einem Aufruf zum Spam/Blocken alle drei seiner Accounts gesperrt waren, siie nun durch folgen miteinander zu verbinden.

Seinerzeit wollte sich der irre Daniel Eggert in einem Forum anmelden, wo sich auch die Co-Autoren dieser Seite äußern und das nicht öffentlich ist. In seiner Dummheit meldete er sich mit dem Nick „Kindergaertner“ an, vergaß aber, dass die Mail seinen realen Namen enthielt. Damit war bekannt, wer der Schmierant ist und genauso wie bei Sobottka erkennt man ihn sofort wieder, egal welches Pseudonym er verwendet.fiesgrins

Es gibt im gesamten Internet niemanden, der Wahnfried die Stange hält, außer Drogen Eggert, der diese kriminelle Nullnummer auch noch für einen Künstler hält.aniGif

pinopank1 hat Folgendes geschrieben:

Damit dürften wohl letzte zweifel beseitigt sein das Daniel Eggert, Josef Mengele5, Josef Mengele666 und Anders Breivjik ist, zumal er mit allen drei Accounts mehreren Usern auf Twitter mit ähnlichen Wortlaut mit dem Tode bedrohte.

Alles das Ergebnis von Drogenmissbrauch. Das höhlt die Hirnschalen aus, was man bei Eggert und Sobottka sehr anschaulich präsentiert bekommt. headbang

pinopank1 hat Folgendes geschrieben:

Ich hoffe das nicht noch ein dritter zu den beiden Hirnambutierten, Daniel Eggert und Wabbelfred Rabenvater Sobottka stößt, dann hätten wir es ja glatt mit einer deutschen Version von den ” Drei Stuges ” zu tun.

Eigentlich bin ich schon mit Dachschaden Sobottka vollkommen ausgelastet und habe weder Lust noch Zeit, mich mit dem wahnsinnigen Eggert, dem offensichtlich egal ist, welchen Ruf er im Internet genießt, auch noch zu beschäftigen. Zudem geht es diesem Drogen Eggert auch nur darum, dass man ihm Aufmerksamkeit schenkt, wobei er offensichtlich nicht vor Morddrohungen zurückschreckt. Ignorieren ist das beste Allheilmittel gegen diesen Kotzbrocken

kotzen

Daniel Eggert ebenso kriminell wie Winfried Sobottka.

Dass Dachschaden Sobottka wegen Aufrufen zu Mord schon einschlägig vorbestraft ist, dürfte allgemein bekannt sein.

Nun hat sich aber der ebenso durch Drogen geschädigte und unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung leidende Daniel Eggert, der diesem nacheifert, indem er mit Morddrohungen im Internet hausieren geht, dazugesellthackfresse

psychiatrie06

Diesen Kommentar von inopank1 kann ich nur bestätigen:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/01/16/daniel-eggert-konstanz-im-dogenrausch-und-der-unzurechnungsfahige-winfried-sobottka/#comment-3269

pinopank1 hat Folgendes geschrieben:

Daniel Eggert bedrohte heute mein Leben ganz offen auf Twitter:

https://twitter.com/AndersBreijvik/status/423897163664744448

und:

https://twitter.com/AndersBreijvik/status/423897494276567040

Hier seine ganze schreibe auf Twitter:

https://twitter.com/AndersBreijvik

Nun zu den Morddrohungen, welche ich erhielt:

Elsner Dieter
dieter.elsner7@gmail.com

80.187.103.25
Gesendet am 21.12.2013 um 22:35
Sobottka hat Recht Und “Das Gewissen” ist bald ein toter Mann.
Du Arschficker!

*****************************************

Elsner Dieter
dieter.elsner7@gmail.com

80.187.103.25
Gesendet am 21.12.2013 um 22:37

Du kleiner Hurensohn, du bist Tot!

*****************************************

Die einzige Kreatur auf Erde, welche behauptet, dass Dachschaden Sobottka recht habe, ist dieser Drogen Eggert. Dass dieser nun von einer „Führungselite“ schwafelt, bestätigt wieder seinen desolaten Geisteszustand.headbang

Nur mit United Anarchists kann er nicht mehr kommen, da sich Wahnfried diese Hirngespinste schon zu eigen machte. Nun bin ich gespannt, wie Drogen Eggert zukünftig seine Fantasiegestalten nennen wird, denn irgendeinen Namen müssen ja die Untertanen der „Führungselite“ bekommen.00008356

Die Vorweihnachtszeit ist wohl die schlimmste Zeit für sozial Isolierte, welche dann am meisten herumspinnen.kopfschuss

Zudem scheint Drogen Eggert den Namen  Anders Breivik häufiger zu missbrauchen, wie man hier sieht:

Anders Breivik
mzwkoik72m0+ocdphbguzk@sharklasers.com
62.212.66.163

Gesendet am 03.01.2014 um 17:12

Wenn dieses schmutzige Hetzblog nicht innerhalb von 24 Stunden vom Netz verschwindet, dann trägst DU allein die Konsequenzen, du kleiner schmutziger Verbrecher. Es wird dann ein Blutbad geben, gegen das Utoya ein Kindergburtstag war. Unsere Führungselite hat beschlossen das die Zeit der Kinderspiele jetzt vorbei ist. Denke dran, DU ALLEIN bist an dem kommenden Massaker schuld. Kannst du das mit deinem “Gewissen” vereinbaren?

Da wir einmal bei nicht veröffentlichten Kommentaren sind, werde ich noch einen aus meinen Fundus präsentiere, der beweist, dass es um die Ehe von Dachschaden Sobottka und Drogen Eggert nicht zum Besten steht:aniGif

Revolution
Revolution@web.com
88.77.251.110

Gesendet am 16.08.2013 um 15:38

Na, wer sagt es denn! Daniel Eggert (Pätus Bremske) und Dr. Roggenwallner verstehen sich ja doch! Marco Witte würde mich niemals als “Winfried” bezeichnen; der einzige, der das von den
WinSobo-Foristen tat, war Daniel Eggert aus Konstanz, die miese kleine Pissratte vom Bodensee………

Wie wahr, wie wahr

LOL

Daniel Eggert, Konstanz im Wahn. Winfried Sobottka, Dr. med. Bernd Roggenwallner,Uni Münster, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Und weiter geht es mit dem Sondermüll von Drogen Eggert.

computer_131

Daniel Eggert

rioprous@wegwerfemail.de

80.187.110.126

Gesendet am 02.01.2014 um 17:51

Interessanter Kommentare vom Drogen Eggert als Antwort auf diesen Beitrag:

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/12/22/frauenverachter-dachschaden-sobottka-wieder-in-hochform/#comment-3238

Offensichtlich hat der Drogenbaron Daniel Eggert nachstehenden Kommentar im Cannabisvollrausch geschrieben oder sein Hirn ist schon ebenso geschädigt, wie das von Dachschaden Sobottka.hackfresse

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Hiermit muss ich richtig stellen, das ich, Daniel Eggert niemals auch nur das geringste mit Drogen jeglicher Art zu tun hatte, und ich nicht gewillt bin mich hier von Ihnen (obendrein auch noch feige, weil anonym) diffamieren lasse.

Genau wie Sobottka betrachtet Drogen Eggert es als Diffamierung, wenn man die Wahrheit über ihn schreibt.kopfklatsch

Wer feige und anonym überall herumschmiert, nennt sich Daniel Eggert. Es ist das erste Mal, erleben zu dürfen, dass er sich unter seinem realen Namen äußert.bravo

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Was Herrn Sobottka angeht, so kann ich nur sagen, das er (laut seiner Aussage mir gegenüber) nur aus reinem Interesse an der Canabiseigenen Botanik und seines Anbauprinzips interessiert war. Er hat die Endprodukte seines Anbaus nie selbst benutzt, sondern uneigennützig verschenkt.

Hier widerspricht sich Drogen Eggert, der oben schrieb, dass er niemals auch nur das geringste mit Drogen jeglicher Art zu tun gehabt hätte. Sicher hat Dachschaden Sobottka ihn angeschrieben, weil er an der Canabiseigenen Botanik und seines Anbauprinzips interessiert war. Warum aber schreibt er dann grade Drogen Eggert an, der doch angeblich nichts mit Drogen zu tun hat?kopfklatsch

Nun ist Daniel Eggert schon so weit, dass er seine eigenen Lügenmärchen glaubt und ist Wahnfried, was dessen Geistezustand betrifft, zumindest ebenbürtig, was eine psychiatrische Untersuchung zwingend notwendig macht.troest

Hinzu kommt noch eine Lüge, da Wahnfried selber zugab Cannabis konsumiert zu haben. Zudem haben sich seine ausschweifenden Cannabisexzesse zu Studienzeiten hinreichend herumgesprochen.smiley010

verschenkt Cannabis

Dass Dachschaden Sobottka jemals im Leben etwas Uneigennütziges tat, mag Drogen Eggert seiner Großmutter erzählen.blabla

Auch hat man am Landgericht Dortmund gewaltig gepennt, weil man mindestens 2 Straftaten einfach unter den Tischfallen ließ. Strafbar sind:

– Der Anbau von Cannabis

– Die Abgabe von Cannabis

Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln

§ 29 Straftaten

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1.

Betäubungsmittel unerlaubt anbaut, herstellt, mit ihnen Handel treibt, sie, ohne Handel zu treiben, einführt, ausführt, veräußert, abgibt, sonst in den Verkehr bringt, erwirbt oder sich in sonstiger Weise verschafft,

3.

Betäubungsmittel besitzt, ohne zugleich im Besitz einer schriftlichen Erlaubnis für den Erwerb zu sein,

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Falls man dennoch THC-Rückstände in seinem Blut fand, kann dies sehr wohl andere Gründe gehabt haben. Zum Beispiel ein gefälschtes Screenigergebniss oder das schliche und einfache hindurchdiffundieren der extrem lipophilen Substanz THC durch die Haut, z.B. bei der Pflanzenpflege, oder das Einatmen von Blütenstaub (Pollen) was ein Screening ebenfalls verfälschen kann.

025-blabla

siehe oben.

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Zu dem Vorwurf, ich wäre der Twitter-User “Josef Mengele 666″ kann ich nur laut lachen.

Irgendwie scheint da doch etwas dran zu sein. Jedenfalls entspricht der Stuss bei Twitter durchaus dem Geschmiere dieses geistesgestörten Daniel Eggert.kopfschuss

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Scheinbar passt es nicht in ihr kleines Weltbild, dass es auch noch andere Menschen gibt, die Herrn Sobottka glauben und zu ihm stehen.

Wo laufen sie denn? Ich meine die anderen Menschen.aniGif

Es gibt überhaupt keine Menschen, welche den Schwachsinn des Irren ernst nehmen, geschweige denn glauben. Um die Kreatur namens Daniel Eggert als Mensch zu bezeichnen, gehört ein gerüttelt Maß an Idiotie.gefuehle_smilie_0042

Auch mag Drogen Eggert einmal plausibel und glaubhaft vortragen an welcher Stelle im Internet Wahnfrieds Lügenmärchen Anklang finden bzw. Glauben geschenkt wird. Selbst die Kommentare auf den rechtswidrigen Schmuddelseiten des Wahnsinnigen stammen zu 99,9% von ihm selber oder diesem Eggert.arsch

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Ich meine mit den 17 “Fans” von ihrem merkwürdigen Hetzblog, sind sie ja auch nicht gerade der große “Held”, gellle?

Jetzt macht sich der Drogist mal wieder lächerlich, weil er nichts begreift und wie Sobottka von sich auf andere schließt.00008356

Erstens bin ich nicht, wie die beiden Flachpfeifen Eggert und Sobottka, daran interessiert das Internet zu erobern und mit den derzeitigen Besucherzahlen hochzufrieden. yahoo

Zweitens hat dieses Blog mehr Zuspruch und Kommentare als jede einzelne Seite von Wahnfried oder das Drogenblog von Eggert.00008332

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Ich finde sie bzw. ihr Machwerk xtrem peinlich Herr Dr. Roggenwallner. Auf jeden Fall eines Gerichtspsychiaters absolut unwürdig. Denken sie mal drüber nach!

Peinlich ist dieses „Machwerk“ ausschließlich für Wahnfried und Drogen Eggert, weil hier deren wahres Gesicht gezeigt wird.teufel-zombies0225

Auch zeigen sich hier wieder Parallelen zu Dachschaden Sobottka, der mich im Wahn seit eh und je für Dr. Roggenwallner hält. Nur gab es bei Drogen Eggert noch Zeiten, da glaubte er selber nicht daran. Jetzt ist er schon dermaßen dem Wahn verfallen, dass er mich selber für Dr. Roggenwallner hält.vogel_m

Die irren Morddrohungen des geistesgestörten Daniel Eggert werde ich zu gegebener Zeit hier veröffentlichen.anbet

Nun gibt es 2 kriminelle Aspiranten für die Psychiatrie.

41401324302a91c0

Daniel Eggert, Konstanz, im Dogenrausch und der unzurechnungsfähige Winfried Sobottka.

Drogen Eggert und Dachschaden Sobottka

tanzend_0035

Interessanter Kommentare vom Drogen Eggert als Antwort auf diesen Beitrag:

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/12/22/frauenverachter-dachschaden-sobottka-wieder-in-hochform/#comment-3238

Daniel Eggert

rioprous@wegwerfemail.de

80.187.110.126

Gesendet am 02.01.2014 um 18:04 |

Als Antwort auf pinopank1

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Sehr geehrter Herr Cavalieri, ich habe mir den Schriftwechsel zwischen Ihnen und Herrn Sobottka angesehen, und bin zu dem Schluss gekommen, dass seine Löste durchaus Hand und Fluss haben, und dagegen ABSOLUT nichts aus zusetzten ist.

Hier kann man wieder mal sehen, was Cannabismissbrauch für Schäden am Hirn anrichten kann. Was Eggert Daniel Eggert damit meint, kann man nur erraten, so unverständlich ist das Geschmiere.kopfschuss

Außerdem interessiert hier niemand sich für den angeblichen Schriftwechsel zwischen „pinopank1“ und Dachschaden Sobottka. Hier ist sicher kein Abladeplatz für die Abfallproduktion dieses irren Drogengeschädigten.blabla

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Schaue ich mir dagegen das an, was sie ihm gegenüber so alles geschrieben haben, so erfüllt vieles davon bereits mehrere Straftatbestände, wie z.B. Beleidigung, Verleumdung, Nötigung, Bedrohung, etc. Ich habe daher alles dokumentiert, und sofort Herrn Sobottka über ihre Ergüsse informiert.

Gemach, gemach, was ist das denn für ein unverständlicher Stuss?gruebel

Drogen Eggert hat also ein Schreiben, welches Dachschaden Sobottka erhielt dokumentiert und diesem mitgeteilt.2062

Lieber Gott lass es Hirn regnen.omm

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Wir haben auch mehrfach telefoniert, der Mann ist sehr aufgebracht, und leitet gerade rechtliche Schritte gegen sie ein, wobei ich und diverse andere sich als Zeugen zur Verfügung stellen werden.

Hier sind wirklich Gemeinsamkeiten zwischen dem wahnsinnigen Sobottka und Drogen Eggert feststellbar. Beide Drogengeschädigten schwafeln immer von Zeugen, welche gar nicht benötigt werden. Ganz gewiss gibt es Zeugen, welche bei „pinopank1“ zugegen waren, als er irgendetwas angeblich schrieb.tanzend1

Drogen Eggert hat Folgendes geschrieben:

Die BRD ist schließlich kein rechtsfreier Raum für Radikale Linke. Mit der Aktion auf der Reeperbahn, habt ihr euch euer eigenes Grab geschaufelt.

Der Geisteskranke, der sich seinerzeit im „winsoboforum“ „Linke Kraft“ nannte, sollte bezgl. der Linken sein dreckiges Maul halten.schweig

Wer soll sich denn sein Grab geschaufelt haben?00008356

Die BRD ist aber rechtsfreier Raum für den Dauerverleumder und ordinären Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka sowie den Sozialbetrüger Daniel Eggert, der sich seinerzeit Kindergaertner nannte.

(Screenshots zum Vergrößern bitte anklicken)

Sozialbetrüger

Typisch für Drogengeschädigte ist die soziale Isolation. Hier biedert sich der irre Eggert auch noch vergeblich an, aber es ist ja einen Versuch wert.

sucht Freunde

Jetzt wird es wieder richtig lustig. Ich werde von dem Deppen verfolgt, aber von Erfolg war das bisher auch nicht gekrönt.

Naja, mag er die nächsten Jahre auch meiner Spur folgen. Er weiß ja, wo ich zu finden bin, nämlich hier.aniGif

auf meiner Spur

Bei der Geschichte stellt sich mir nur noch eine Frage: Eifert Drogen Eggert Dachschaden Sobottka nach oder hat er ihn schon überholt?

Winfried Sobottka und seine Aufrufe zu Mord

Das ist nur ein Bruchteil von allen Mordaufrufen des Irren. Weiteres steht in den Anklageschriften. Hier nachzulesen:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Und nun zu den Aufrufen zu Mord:

Klick hier

Wahnfried, Aufrufe zu Mord 1

„Dieses verkommene Stück Scheiße, die NRW-Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter. Verbrennt das Dreckschwein, wenn Ihr es kriegen könnt!“

und hier

Wahnfried, Aufrufe zu Mord 2

„Noch eine verkommene Mörder-Schlampe der Satanisten
Generalbundesanwältin Monika Harms:
Legt das Dreckschwein Monika Harms um!
Foltert sie vorher, wenn Ihr könnt!
Schickt ihre Einzelteile und die Bilder von ihrem Schreckenstod an alle Medien und Organisationen!“

und hier

Wahnfried, Aufrufe zu Mord 3

„Anarchisten, jeder Journalist der WAZ-Gruppe ist ein ebenso verkommenes
Dreckschwein wie Franz Josef Wagner, das schwöre ich Euch.
Hexenjäger, von dem WAZ-Gruppen-Dreck könnt Ihr ruhig mehrere auf einmal umlegen,
je mehr, desto besser. Und vergeßt nicht, es grausem zu tun und Bilder ins Net zu
setzen!“

und hier

Wahnfried, Aufrufe zu Mord 4

„Legt Journalisten der Westfälischen Rundschau um!“

Sowas betrachtet der wahnsinnige Sobottka als „Werbegag“ und sein drogenverseuchter Busenfreund Daniel Eggert alias Kindergaertner als Satire.

Sobottka ist ein perverser Sadist

Nun wird der Wahsinnige wieder behaupten, dass er verleumdet werde, aber die Fakten sagen anderes als der größte Denunziant, Verleumder, Desinformant und Volksverhetzer des Internets, Winfried Sobottka.