Mordfall Wetter Wengern, Fall Gustl Mollath und Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Die Absonderungen des schwer seelisch abartigen Sobottka im Mordfall Nadine O. werden immer abstruser. Ansonsten nagt er seit 7achtung (i.W. siebenachtung) Jahren immer an demselben Knochen herum, was dann so lautet: „Er kann es nicht gewesen sein“ – „Ich weiß alles besser“ – „Ihr müsst mir endlich glauben“ etc.

idiot_and_murderer1

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/03/03/winfried-sobottka-an-alle-die-saubere-verhaltnisse-wollen-z-k-prof-renate-volbert-chaos-computer-club-berlin-ccc-hamburg-koln-munchen-oliver-garcia-prof-henning-ernst-muller-dr-rudolf-sp/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an alle, die saubere Verhältnisse wollen / z.K. Prof. Renate Volbert, Chaos Computer Club Berlin, CCC Hamburg, Köln, München, Oliver Garcia, Prof. Henning Ernst Müller, Dr. Rudolf Sponsel,Joachim Bode

Wer saubere Verhältnisse will, wird sich mit Sicherheit nicht an den ordinären Gewohnheitsverbrecher, Sozialschmarotzer, Volksausbeuter und Hartz IV-Genießer Wahnfried wenden, der den Inbegriff für unsaubere Verhältnisse sowie Lebensweise darstellt.nase

Es ist unerklärlich, wieso der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka immer wieder die Diskutanten aus dem Henning Ernst Müllers Blog erwähnen muss. Denn gerade aus diesem blog flog er hochkantig raus, weil man ihn als wahnhaft Gestörten durchschaut hat und sein dämliches Gesülze bezüglich seines Lieblingsmordfalles nicht mehr ertrug.bravo

Deutlich genug hat das der Psychiater Dr. Sponsel formuliert, was aber Dachschaden Sobottka offensichtlich nicht verstanden hat:

sponsel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen,

Im Zuge der Mollath-Affäre ist es bereits zu teilweisen Revisionen von Vorstellungen gekommen, was die bundesdeutsche Gegenwart angeht. Das kann ich ohne Weiteres auf Prof. Henning Ernst Müller beziehen, der insofern diverse Bekenntnisse öffenztlich abgelegt hat, aber auch auf Dr. Sponsel, Oliver Garcia und viele andere.

Ich behaupte, dass diese Revisionen längst nicht weit genug gehen, in Wahrheit also alles noch viel, viel schlimmer sei, als es von Leuten wie Prof. Müller usw. aktuell gesehen werde.

Ja ja, Dachschaden Sobottka will aus dem Fall Mollath gleich wieder einen Umsturz basteln, woran er aber, wie immer, scheitern muss, da kein Mensch daran interessiert ist und ein Wiederaufnahmeverfahren völlig ausreichend ist. Wir befinden uns eben in einem Rechtsstaat und nicht in einer Diktatur nach Gutdünken des Wahnsinnigen, was Dr. Sponsel sehr gut auf den Punkt gebracht hat (s. Screenshot oben).  floet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Meine Hoffnung geht dahin, dass die Lernprozesse der vergangenen eineinhalb Jahre im Fall Mollath und darüberhinaus in solchen Köpfen wie denen des Prof. Müller, des Oliver Garcia, des Dr. Sponsel und vieler anderer mehr die Bereitschaft gezündet haben, zumindest hinzuhören, hinzuschauen, wenn ich nun sage:

“Ich möchte Ihnen allen aufzeigen, wie schlimm es wirklich ist!”

Nun haben die Genannten ihren Lernprozess damit abgeschlossen, indem sie den Wahnsinnigen kommentarlos aus dem Blog rauswarfen.00008283

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dabei spielt einerseits der Mordfall Nadine Ostroiwski eine Rolle, der auf den ersten Blick gelöst und geahndet ist, wobei das Bild vom Mörder Philip aus vielemn verschiedneen Gründen aber nicht hält – seine Täterschaft bei genauem und überlegtem Hinsehen definitiv ausgeschlossen ist.

Definitiv ausgeschlossen ist ausschließlich, dass Sobottka noch bei Sinnen ist, was durch Urteil und Gutachten bestätigt wurde. Bisher konnte der Irre die Unschuld der Bestie Philip Jaworowski nicht beweisen. Er spinnt nur herum, denn bei ihm sind alle Beweise gefälscht und alle Zeugen lügen einfach, wobei er das auch nicht zu belegen vermag.headcrash

Definitiv leidet aber Dachschaden Sobottka an wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD-10.hackfresse

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Alternative dazu ist allerdings ein ziemlich aufwändig geplantes, vorbreitetes und inszeniertes Schwerverbrechen mit dem Ziel, Nadine zu morden und zugleich Philip falsch als angeblichen Mörder aus dem Weg zu räumen. “Unmöglich!” ??? Nein, unmöglich ist so etwas nicht, es mag vielen nur als “weit hergeholt”, als unwahrscheinlich erscheinen.

Jetzt fängt der Wahnsinnige schon wieder mit Sherlock Humbug an, der ihn in seinen Fieberträumen ständig begleitet.

Bisher konnte er noch nicht einmal ein Motiv präsentieren, weshalb irgend jemand anderes als Philip Jaworowski den Mord begangen haben solle und welches Motiv es gibt den bestialischen Mörder falsch zu verdächtigen. Alles nur die Tagträume des wahnhaft gestörten Sobottka.anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doch Sir Arthur Conan-Doyle lässt es seinen Romanhelden Sherlock Holmes treffend sagen: “Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, dann muss die Wahrheit in dem liegen, was dann noch als Rest verbleibt, so unwahrscheinlich es auch scheinen mag.”

An diesen Spruch sollte sich der Irre mit seinen verquasten Theorien halten und endlich belegen, wieso es unmöglich sei, dass Philip Jaworowski der Mörder ist, denn er tut ja immer so, als sei völlig ausgeschlossen, dass er der Täter ist.arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Aufwändige Szenario setzt u.a. allerdings voraus, dass man die Möglichkeit hatte, dafür zu sorgen, dass Philip für eine hinreichend erscheinende Zeitspanne vor Entdeckung der Mordleiche kein Alibi haben würde, möglichst sogar mit seinem Auto den Tatort angesteuert haben könnte. Nun, dem Urteil und der Presse ist es zu verdanken, dass ích sagen kann: “Jawohl, das konnte man arrangieren, und zwar mit Hilfe einer jungen und attraktiven  Frau namens Nadine Kampmann, mit der Philip vermutlich verabredet war, mit der er gegen 0.00 Uhr und gegen 0.42 Uhr Handykontakt hatte, wobei er zwischendurch die Nadine Ostrowski umgebracht haben soll. Näheres dazu foinjden Sie hier., samt Bild der  Nadine Kampmann, etwa 2 bis 3 Jahre alt:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Wieder nur Halbwissen und Vermutungen.kopfschuss

Das hatte aber die Staatsanwaltschaft vor fast 8achtung Jahren korrekt festgestellt:

Staatsanwaltschaft1

Staatsanwaltschaft2

Es ist ja nun hinreichend bekannt, dass dieser wahnsinnige und ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka jede Menge Steckbriefe ins Internet setzte, mit denen er unbescholtene Menschen des Mordes fälschlich bezichtigte, um seine Lügenmärchen glaubhaft zu machen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Eine weitere bedingung für den Erfolg des aufwändigen Unternehmens war es, das man jemandenn hatte, der unauffällig DNA Spuern den Rauchers Philip (Zigarettenkippe) besorgen konnte, und jemanden, der ihm unauffällif verfälschte Mordindizein unterschieben konnte. Ohne Zwqeifel hatte Nadine Kampmann mehr als genügend Gelegenheiten gehabtm eine Zigarettenkippe des Rauchers Philip zu besorgen, doch wenn man davon asugeht, dass sie ihn in der Mordnacht zum Tatort geschickt und dann versetzt hatte, dann war sie anschließend nicht mehr zuverlässig dafür zu gebrauchen, ihm noch irgendetwas unterzuschieben.

Wieder nur Vermutungen.smilie_happy_010

Selbst wenn jemand Gelegenheit hatte etwas zu tun, heißt das noch lange nicht, dass er es tat. Eine sehr schlechte Beweisführung, welche der Irre da an den Tag legt.omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

An der Stelle half Kommissar Zufall weiter, denn tatsächlich meldete sich Sarah Freialdenhoven bei mir, eine ehemalige Freundin des Philip J., deren Äußerungen insgesamt nur einen Schluss zulassen: Sie jhat mächtig Angst davor, dass die Wahrheit im Mordfall Philip ans Tageslicht kommt,. und dafür scheint es nur einen möglichen Grund zu geben: Sie war es, die ihm die getürlkten Indizien unterschob!

Siehe dazu den elektronischen Briefverkehr zwischen Sarah Freialdenhoven und mir:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Der Irre interpretiert in irgendwelche nichtssagende Schreiben etwas hinein, was ausschließlich seiner krankhaften Fantasie zuzuschreiben ist und seine verquasten Theorien untermauern soll.aua

Die Fakten unterschlägt er geflissentlich oder kann diese im Wahn nicht mehr begreifen.

1.) Philip Jaworowski war zur Tatzeit am Tatort, wie die Handyortung eindeutig ergab.

2.) Das Drosselkabel wurde in seinem Zimmer gefunden.

3.) In seinem Zimmer befand sich auch das Messer, mit dem  er zwölfmalachtung seinem bedauernswertes Opfer in Gesicht und Hals stach.

4.) Der bestialische Mörder Philip Jaworowski hat ein umfangreiches Geständnis abgelegt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wer Unterstützung in der Analyse benötigt und/oder die Emails als Screenshoits einsehen will:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Es gibt wohl weltweit keinen Menschen, welcher die Unterstützung oder „Analysen“ der Lügenmärchen des Geistesgestörten jemals benötigt.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen, es hat seinen Grund, dass ich mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen in meiner eigenen Wohnung bekämpft werde, und ich nehme an, dass man solches aus mit Philips Vater und Philips Mutter gemacht hat. Die Chance, einen Schlaganfall zu erleiden, liegt generell bei ca., 1: 300 in Österreich, demnach also in etwa auch inm Deutschland.

Auch hier kann man Sherlock Holmes zitieren:

“Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, dann muss die Wahrheit in dem liegen, was dann noch als Rest verbleibt, so unwahrscheinlich es auch scheinen mag.”

Schließt man das Unmögliche, was sich Strahlen nennt, aus, verbleibt nur der Rest und der nennt sich wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10.hahaha

Da schwafelt der unzurechnungsfähige Winfried Sobottka seit Jahren, dass er irgendwelchen Strahlen ausgesetzt sei, kann aber kein Messergebnis vorlegen. Ein eindeutiger Beweis für Wahnvorstellungen.aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doch obwohl die Mitte 50 noch nicht erreicht waren,  erlitten binnen von 4 Jahren sowohl Philips Vater als auch seine Mutter schwere Schlaganfälle, Philips Vater starb etwa eineinhalb Jahre nach dem ersten Schlaganfall, Philips Mutter starb beim ersten Schlaganfall. Alles Zufall?

Aha, nachdem der Irre mit seinem schwachsinnigen Kabelsalat gescheitert ist, geht er nun auf die Eltern dieses Mordbuben los. Das tut diese Hohlniete übrigens immer, wenn diese nicht mehr weiter weiß.wirr7

Sicher war es kein Zufall, dass die Mutter einen Schlaganfall erlitt, bei der Brut, welche sie in die Welt setzte.wuerg2

Hier die abscheuliche Bestie bei der Beerdigung seiner Mutter an deren Tod er maßgeblich mitgewirkt hat:

Philip Jaworowski

Keine anständige Mutter kann unbeschadet überstehen, zu erfahren, dass ihr Sohn zu einem widerlichen Monster mutiert ist, welches sogar vor Mord nicht zurückschreckt. Nur wird das empathielose Ungeheuer Sobottka, welches sogar Mörder verherrlicht, so etwas niemals verstehen können. Das bestätigt auch meine Meinung, Dass in seinem Elternhaus so einiges im Argen gelegen hat, denn eine irgendwie geartete Erziehung ist bei dem Vollidioten nirgendwo erkennbar.arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich behaupte, man hätte Philip nicht so leicht zu einem falschen Geständnis pressen können, wenn er gesunde Eltern im Rücken gehabt hätte. Und ich behaupte, dass Philips Mutter der Sarah Freialdenhoven die Türe geöffnet hatte, als Sarah Freialdenhoven auch noch das “Tatmesser” nachschieben wollte. Darum musste sie weg, nüchtern betrachtet.

Wieder die wirren Fantasien des Wahnsinnigen, der viel behaupten kann, was vorne und hinten nicht stimmt. Woher weiß er denn von einem erpressten Geständnis? Dass Sarah Freialdenhoven dem Mörder das Messer untergeschoben habe, ist Bestandteil der variablen Wahninhalte des Irren, denn belegen kann er das nicht, was man ja auch von ihm gewöhnt ist.smilie_auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was man mit Philip gemacht hat, kann man mit jedem machen, solange diese Methoden und Strukturen nicht gründlich aufgedeckt werden.

Was hat man denn mit Philip gemacht, der genauso wie Sobottka in die Psychiatrie gehört? NICHTSachtung Bald wird diese gewissenlose Bestie entlassen und könnte ein ganz normales Leben führen, wenn der Hornochse Sobottka den Fall nicht immer neu aufwärmen würde. Aber die Quittung bekommt der Wahnsinnige noch, denn Philip hat recht fähige Rechtsanwälte, die Wahnfried noch genügend Feuer unter seinem dreckigen Hintern machen können.yahoo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Elektromagnetische Strahlen könnten übrigend auch sehr gut erklären, warum es in JVA immer wieder zu völlig unmotivierten “Selbstmorden” kommt: Wenn jemand nicht ausweichen und nicht abschirmen kann, kann man ihn – äußerlich vollkommen spurenfrei – mit elektromagnetischen Strahlen höllisch foltern, so sehr, dass ihm alles andere egal wird, dass er nur noch eines will: Sterben, um den Qualen zu entgehen. Ich weiß, wovon ich da rede, doch ich konnte abschirmen, und ich konnte ausweichen.

Siehe hierzu auch:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Jetzt ist der Geistesgestörte doch schon wieder bei seinen imaginären Strahlen, welche noch nicht einmal messbar sind und wegen derer der minderbemittelte Richter Ulrich Oehrle ihm Unzurechnungsfähigkeit bescheinigte.00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In Berlin war es zwischenzeitlich so weit, dass die damalige Justizsenatorin wollte, dass JVA-Selbstmorde nicht mehr berichtet würden:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Da hat die Justizsenatorin sogar recht, da es gar keine Selbstmorde gibt und Selbsttötungen bzw. Suizide keine Straftaten darstellen. Zudem macht es auch keinen Sinn, so etwas zu veröffentlichen, damit sich der Lüner Vollidiot daran aufgeilen kann.zunge

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Schon zu Zeiten der alten Griechen war es üblich, dass Vivisektionen als Strafen verhängt wurden; extrem forschungswillige Ärzte gab es nicht erst in der SS. Und an wem könnte man die Wirkung neuer Waffen, die äußerliuch spurlos wirken, kostengünstiger erforschen als an Strafgefangenen, die man in Einzelzellen hält?

Ganz offensichtlich ist dem Wahnsinnigen nicht bekannt, welche Bedeutung der Begriff „Vivisektion“ hat, denn sonst würde er nicht solche Vergleiche vortragen. Da er aber selber Leute für dumm erklärt, welche Fremdwörter sinnbefreit verwenden, braucht man dazu nichts mehr zu sagen.00008354

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es kann nicht schaden, dem Staat zu viel des Bösen zuzutrauen, aber es kann verhängnisvoll sein, ihm zu wenig des Bösen zuzutrauen.

LG

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Man braucht diesem Staat auch gar nichts Böses mehr zuzutrauen, da ein Staat, der sich Rechtsstaat nennt, aber sich nicht in der Lage sieht, die Bürger vor diesem ordinären Gewohnheitsverbrecher zu schützen, darf sich niemals Rechtsstaat nennen. Wenn Unzurechnungsfähigkeit nun als Rechtfertigung für Straftaten gilt und der Straftäter noch durch staatliche finanzielle Unterstützung ermutigt wird weiterhin existenzschädigendes Verhalten an den Tag zu legen, ist der Gedanke an das 3. Reich, wo Denunziation auch belohnt wurde, gar nicht so abwegig.

Abgesehen davon beweist dieses Geschmiere des Wahnsinnigen wieder mal seinen geistigen Verfall. Er hat nicht nur jeden zweiten Satz mit einen Link dekoriert, sondern fast jeden Satz mit Rechtschreibfehlern bis zur Unleserlichkeit verziert. Hier muss man aber für den arbeitsunwilligen Sozialparasiten Verständnis aufbringen, denn ihm fehlt die Zeit Korrektur zu lesen.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

anarchistenboulevard2013, United Anarchists und Dachschaden Sobottka. Uni Münster, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

In Ermangelung relevanter Themen heult sich Dachschaden Sobottka mal wieder bei seinen Hirngespinsten, welche sich United Anarchists nennen, aus.

Sobottka-Kläffer

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2013/09/11/ws-an-ua-2013-09-11/

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Belustigend finde ich immer wieder mit welch großen Lettern der Irre sich immer ankündigt. Gäbe es größere, würde er auch diese verwenden. Es ist eben die Logik einen 5jährigen, das viel auch viel hilft.  kindergarten

Um das Machwerk in voller Größe bestaunen zu können, bitte anklicken.

Bild 2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

WS an UA – 2013-09-11 Ladies and Gents!

Natürlich sehe ich, was Ihr geklärt haben wollt – und es freut mich, dass Ihr am Ball bleibt.

Es ist für normale Menschen immer wieder belustigend anzusehen, wie sich der wahnhaft gestörte Sobottka in Selbstgesprächen mit seinen Hirngespinsten ergießt. kopfschuss

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin mir verdammt sicher darin, wem ich den Mord auf Raten mittels gepulster em-Strahlen zu verdanken habe, und es baut mich natürlich auf, wenn ich sehe, dass es den Schweinen auch nicht leicht gemacht wird…

Der Strahlenwahn gehört wohl zu den dauerhaften variablen Wahninhalten. Genauso wie Dachschaden Sobottka die Existenz von seinen Anarchisten nicht nachvollziehbar belegen kann, gibt es für die Strahlen keinerlei Beleg (Messergebnis). Der Irre lebt eben in seiner virtuellen Scheinwelt, weit weg von der Realität. anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber natürlich geht es um etwas anderes. Das ist nicht ganz so einfach. Ich selbst habe manche Dinge erst spät kapiert (Bedeutung des doppelten Drosselkabels, Bedeutung der Worte der Sarah F.),. Nun bin ich zwar nicht der unschlagbare Superschlaue – aber eben auch nicht der Dümmste. Ich habe natürlich Versuche gemacht und feststellen müssen, dass selbst an sich intelligente Leute nicht unbedingt wirklich nachdenken.

Kapiert hat der Wahnsinnige rein gar nichts, noch nicht einmal das Schreiben der Staatsanwaltschaft. vogel_m

Wahnfried und die Staatsanwaltschaft1001a

Wahnfried und die Staatsanwaltschaft1002

Dass Wahnfried nicht der unschlagbare Superschlaue, sondern nur der wahnhaft Gestörte, schwer seelisch Abartige und Unzurechnungsfähige ist, geht aus dem Urteil und dem Gutachten ganz eindeutig hervor. omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Entsprechend wird es schwierig sein, sie erkennen zu lassen. Den e-Verkehr mit Sarah F. habe ich auf die grundlegenden Aussagen reduziert:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Was will der Irre eigentlich immer mit dem Schnee von vorgestern? Das Urteil im Mordfall Nadine O. ist seit dem 29. Juni 2007 rechtskräftig. D.h. der Killer Philip Jaworowski müsste bald frei sein, bei guter Führung und 2/3 der 10 Jahre. Dann dürfte sich der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried  Sobottka neuerlichen Anklagen gegenüber sehen, wenn er so weiter macht, wie bisher. Jegliche Resozialisierungsmaßnahmen sind fruchtlos, wenn der Vollidiot aus Lünen weiterhin in dem Sumpf herumwühlt. kopfklatsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

und es ist immer noch nicht gerade wenig., Das nun so zu verarbeiten, dass es jeder kapiert, was dieser E-Verkehr bedeutet, das Ganze auch noch ideal zu präsentieren und es auch noch zu ermöglichen, dass jeder das Ganze einfach downloaden und auf eigenem Rechner nutzen kann – das ist noch eine Menge Arbeit,.

Wie wahr, wie wahr, der wahnhaft gestörte hat Probleme damit, sich verständlich zu artikulieren. Selbst der Psychuater Dr. Lasar hatte Schwierigkeiten ihm zu folgen. sabber

Winfried Sobottka und die Psychiatrie 6a

Seine Spielereien am PC bezeichnet der Irre auch noch als „Arbeit“. Offensichtlich ist er noch niemals einer redliche Arbeit nachgegangen, da er gar nicht weiß, was Arbeit ist. hae

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Außerdem ist es mir noch nicht klar, wie ich die Downloadangebote am besten gestalten soll. HTML-Systeme sind funktional natürlich besser als PDF-Systeme, aber PDFs downzuloaden ist für viele normal, die nicht wirklich wissen, was eine zip-Datei und ein HTML-System sind.

Die Überlegungen kann sich der schwer seelisch Abartige sparen, da an seinen Downloadangeboten sowieso kein Mensch interessiert ist, abgesehen von der Staatsanwaltschaft. freundchen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin habe ich einiges mit Betriebssystemen zu kämpfen gehabt. Die Suse – basierten Linux-Versionen waren /sind mit Stack-Fehlern gepfeffert, fast so, als würde irgendwer sie sabotieren. Aufrufe von Browsern, Aktionen, bei denen viel RAM benötigt wird – und schon kann alles zusammenbrechen. XP ist zweifelklos keine sichere Sache, Windows 7 auch nicht, Windows 8 erst recht nicht, und mein Geldbeutel ist extrem leicht…..

Dachschaden Sobottka ist nun mal der DAU (dümmster anzunehmender User) im Internet und es wird niemals ein Betriebssystem geben, mit dem er klarkommt. 00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Betreffend die Strahlenangriffe bin ich klüger geworden. Kann aber nicht öffentlichen berichten, solange ich allein mit ihnen fertig werden muss.

Sicher muss der Irre mit seinen Wahninhalten alleine fertig werden, solange er sich nicht nur füe normal, sondern auch für den Klügsten hält, der als Messias über allem steht. Auch wäre es so langsam an der Zeit für ihn, Messergebnisse vorzulegen, damit man seinen Ammenmärchen Glauben schenken kann. troest

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Blog: [Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

dient mir als WP-Testblog für alles mögliche und als temporärer Internetordner.

Was ist das denn wieder für ein Schwachsinn? Wahnfried veröffentlicht ein Testblog, damit sich jeder darüber informieren kann, was er nicht gelernt hat. happy-smiley59

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In M zeichnet es sich schon ab, dass die R nichts zu sagen hat. Sie will einstellen, aber entscheidet das nicht – sondern fragt bei der StA an, ob die mitziehen wolle. Der TSK wird ihr etwas scheißen, Merk will Sobottka-Blut sehen, möglichst viel…. Mal sehen, was die Mäuse zu bieten haben, und wie es letztlich ausgehen wird. 😉

Liebe Grüße Euer

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Mit „M“ meint der Irre sicher München, mit „R“ sicher die Richterin und mit TSK gewiss OStA Thomas Steinkraus-Koch. Er muss die Hosen ganz schön voll haben, wenn er es nicht mehr wagt, alles verständlich auszuschreiben. hahaha

Woher hat der Wahnsinnige denn die Erkenntnis, dass die Richterin gewillt sei, das Verfahren einzustellen? Gibt es dazu etwas Schriftliches oder gehört das wieder zu seinen regelmäßigen Fieberträumen? gruebel

Nun will man gewiss nicht Wahnfrieds Blut sehen, aber ganz sicher ihm ein artgerechtes Leben zuteil werden lassen, um die Bürger vor ihn zu schützen.

Was der Wahnsinnige jetzt mit „Mäuse“ tituliert, nannte er kürzlich noch ganz anders.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Unrechts-Unterschiede zwischen den Bundesländern sind bestenfalls marginal, anders als in anderen Bundesländern scheint es in Bayern aber noch ganze Kerle und richtige Frauen zu geben, die Unrecht aufdecken und anklagen. Das führt in der öffentlichen Wahrnehmung im Ergebnis natürlich zu der Ansicht, in Bayern sei es ganz besonders schlimm.

Dachschaden Soborrka ist eben ein Oxymoron für den ganze Kerle und richtige Frauen neuerdings Mäuse sind. 00008354

Aber genau diese „Mäuse“ werden diesem ordinären Gewohnheitsverbrecher noch zeigen, wo der Frosch die Locken hat, aber bis dahin mag er in seinen Fieberträumen schwelgen.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

anarchistenboulevard2013 und Richter Ulrich Oehrle, der größte Versager in der deutschen Justiz und Dachschaden Sobottka.

Wie geistig behindert, Dachschaden Sobottka ist, versäumt dieser nicht, in jeder seiner Veröffentlichungen preiszugeben.

LOL 9

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2013/08/27/neues-blog-mordfallnadine-wordpress-com/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

AB 2013 08.27.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Neues Blog: mordfallnadine.wordpress.com

Alleine dieser Satz belegt, dass Ulrich Oehrle, faul, oberflächlich, wenn nicht einfach nur dumm ist. Ihm war bekannt, dass Sobottka unzurechnungsfähig gemäß ( § 20 StGB ) ist. Dennoch kam ihm nicht in den Sinn, weitere Verleumdungen dieses ordinären Gewohnheitsverbrechers zu unterbinden. Dieser Oehrle war noch nicht einmal fähig zu erkennen, dass Dachschaden Sobottka neue Seiten eröffnen könnte, um seine Verleumdungen weiterhin zu verbreiten. Ganz im Gegenteil bekam Dachschaden Sobottka von diesem durchgeknallten Richter einen Freibrief, es weiter so zu treiben, wie bisher. gleichplatz

Diese erbärmliche Figur erdreistet sich sogar im Namen des Volkes zu sprechen und verhöhnt dabei die Opfer, um Täter zu schützen. Den sollte man nach Nordkorea abschieben, denn da werden sicher noch solche Richter gebraucht, welche Unrecht zu Recht erheben. wuerg2

Nun übernehme ich der Einfachheit halber vorerst den Kommentar eines Co-Autoren:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents, may I introduce the new blog determined for storing munitions? It is this one:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

(look at the sites:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang] )

To get a better performance of presenting documents I have used the free trying of Adobe-Writer, but nevertheless it has been some work to sort and edit documents (snipping, rotating, reseizing).

Along the way, I am going to use a pc-system that.needs only 40 Watt, including a 17 Zoll-TFT and 2 Audio-Boxes. That´s less than the half of the energy-consumption my old display took in 2011…

The attacks with pulsed electromagnetical radiation are going on. It is better not to write too much….

Your

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Macht bei schneller, laienhafter Durchsicht bereits 10achtung Fehler in gerade mal 3achtung Sätzen. Klassendepp, setzen, sechs. tanzend1

[Anm.: Hihihi selbst in den amerikanischen Foren fiel sein pidgin english auf und man fragte den Irren, welchen Translator er verwende. Mit der deutschen Sprache sieht es aber bei der ungebildeten Kreatur auch nicht besser aus.  anbet]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

may I introduce the new blog determined for storing munitions? 

Aha, mit dem neuen Blog will er nun seine Hirngespinste mit Munition versorgen. Spätestens an dieser Stelle sollte Oehrle sein „Urteil“ überdenken, falls er das überhaupt kann. sternchen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

To get a better performance of presenting documents I have used the free trying of Adobe-Writer, but nevertheless it has been some work to sort and edit documents (snipping, rotating, reseizing).

Soll der Wahnsinnige doch seinen Müll bei Adobe deponieren. Dass er seine frei erfundenen Geschichten auch noch Dokumente nennt, ist der Hammer. Das einzige echte Dokument, welches er in den Händen hält ist das Urteil im Mordfall Nadine O., welches ihm die minderbemittelte RAin Henriette Lyndian im Größenwahn zuschusterte. Alles andere, was der Irre präsentierte, saugte er sich aus den Fingern, wie diese Geschichte:

2009-10-12 14 54 05

Den Rest reimte er sich im Wahn aus diversen Zeitungsschnipseln zusammen. vogel_m

Hier der Beweis:

Wahnfried und die Staatsanwaltschaft1001a

Wahnfried und die Staatsanwaltschaft1002

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Along the way, I am going to use a pc-system that.needs only 40 Watt, including a 17 Zoll-TFT and 2 Audio-Boxes. That´s less than the half of the energy-consumption my old display took in 2011…

Wem erzählt er denn diesen überflüssigen Kram? Er hat eben keinen Friseur, also führt er im Wahn Selbstgespräche mit seinen eingebildeten Anarchisten, die sich nun in Ehrfurcht vor ihrem Messias verneigen werden. aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

The attacks with pulsed electromagnetical radiation are going on.

Es durfte natürlich nicht fehlen, dass Dachschaden Sobottka auf seinen Strahlenwahn hinweist. Zumindest bei Oehrle hat die Taktik gereicht, um einen Freispruch zu erlangen. Ob das bei einem ordentlichen und geistig gesunden Richter gelingt, sei dahingestellt. Zumindest wird das noch am Amtsgericht München näher erörtert werden. freu2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

It is better not to write too much….

Es ist besser nicht zu viel zu schreiben….

Wem schreibt der geistesgestörte Vielschmierer das? Diese Empfehlung sollte er besser erst mal selber beherzigen. Aber so ist es immer bei dem wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrecher sowie Volksverhetzer Winfried  Sobottka. Er empfiehlt anderen das, was er selber einhalten sollte, aber geflissentlich ignoriert.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.” “Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Rudolf Heindl Richter i.R. und Dachschaden Sobottka. Anarchisten Boulevard2013, Uni Münster, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Kaum hat der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka sein Verfahren am Amtsgericht Lünen hinter sich, schon nutzt er seinen Jagdschein (§ 20 StGB) für weitere Straftaten.

winfried-sobottka-a

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2013/08/23/ws-u-a-betr-richter-rudolf-heindl-u-a/

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

WS @ U.A.: betr. Richter Rudolf Heindl u.a.

Und wieder spinnt der Irre mit „seinen“ United Anarchists rum, zu denen er noch nie Kontakt hatte. Das ist eben bei Hirngespinsten so und gehört zu den variablen Wahninhalten, welche den Irren bis zum Lebensende begleiten werden. hackfresse

gutachten-s-34-980-1512a

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Email war von Heindl, wie ich über einen persönlichen Kontakt eruieren konnte, und vor diesen Hintergründen kann ich den Mann nicht mehr ernst nehmen.

Sicher ist diese E-Mail von Herrn Heindl:

c421a304831fd412e666834846914446b

Von wem soll diese denn sonst sein? vogel

Aber was für persönliche Kontakte meint denn der sozial isolierte Vollidiot? Mit dem will ja nicht einmal mehr seine Nachbarin noch etwas zu tun haben.

Es dürfte Herrn Heindl am Arsch vorbeigehen, ob der wahnhaft Gestörte ihn ernst nimmt oder nicht. Jedenfalls ist der Inhalt dieser E-Mail zu 100% zutreffend und bestätigt auch das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar und das Urteil des Richters Ulrich Oehrle, Amtsgericht Lünen. arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das, was ich im Mordfall Nadine auf die Beine gestellt habe (unter anderem umfangreiche Internet-Doku inkl. Belegen wie Strafurteil, Presseartikel, Ergebnissen rechtsmedizinischer Recherchen usw,.) auf einen Artikel zu reduzieren, ist schon deshalb schwer daneben, weil dieser eine Artikel den LINK zur Gesamt-Doku enthielt und ich den Richter Heindl bereits mit meiner ersten Email auf den Fall aufmerksam gemacht hatte.

Das Urteil im Mordfall Nadine O. ist aus dem Jahre 2007 und der abscheuliche Mörder Philip Jaworowski wurde zu 10 Jahren Jugendstrafe verurteilt. Wenn die 2/3 Regelung greift, ist er nächstes Jahr in Freiheit. Dann wird mit Sicherheit einer der variablen Wahninhalte des Geistesgestörten ein Ende finden. taetschel

Auch sollte der wahnsinnige Sobottka Obacht geben, wenn er dann weiter seine Lügenmärchen verbreitet, denn dieser Philip Jaworowski wird davon nicht erbaut sein. Das heißt nichts anderes, als dass sich Wahnfried neuerlichen Klagen ausgesetzt sieht. Nur wird es diesmal ernster, weil Wahnfried die Resozialisierung des Mörders nicht unerheblich beeinträchtigt. Spätestens dann wird jedes Gericht die Gemeingefährlichkeit Sobottkas anerkennen müssen und Sobottka dorthin verbracht werden, wo ihm ein artgerechtes Leben zuteil wird, nämlich in die forensische Psychiatrie. aniGif

Richtig ist aber, dass der Wahnsinnige im Mordfall Nadine O. sehr viel auf die Beine gestellt hat nur ohne Erfolg, weil eben seine idiotischen Lügenmärchen nirgendwo ankommen. Hier ein Beispiel:

2009-10-12 14 54 05

Diesen Quark hat der Geistesgestörte über Jahre veröffentlicht und wollte nicht nur die UserInnen begeistern, sondern auch die Gerichte und die Generalbundesanwältin überzeugen. hahaha

Wahnfried und die Staatsanwaltschaft1001a

Wahnfried und die Staatsanwaltschaft1002

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dass er, der zweifellos absolut keine Ahnung von gepulsten elektromagnetischen Strahlen hat und auch nicht von neurologischen und (sofern es sie gibt!) psychiatrischen Krankheiten, dann so vom Leder zieht, wie er es getan hat, macht deutlich, dass dieser Mann sich gravierende Urteile auch dort erlaubt, wo er vom Sachverhalt überhaupt keine Ahnung hat.

Ahnung von irgendwelchen Strahlen hat und wie man sich davor schützt hat Wahnfried selber nicht. Seine eingebildeten gepulsten elektromagnetischen Strahlen sind auch Bestandteil seiner variablen Wahninhalten, welche mit Sicherheit bis zu seinem Lebensende erhalten bleiben. 00008332

Der Irre mag nur ein einziges Mal ein nachvollziehbares Messergebnis vorlegen, aber das geht bei nicht vorhandenen Strahlen natürlich nicht. 00008283

Wie Herr Heindl die Psyche von Dachschaden Sobottka in seiner E-Mail beurteilte, wird kein normaler Mensch, der jemals etwas von dem wahnhaft Gestörten vernahm, in Abrede stellen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich gehe ich nach wie vor davon aus, dass vieles stimmt, was er berichtet. Aber was nützt das, solange er keinen einzigen Beleg in der Hand hält und in verschiedener Hinsicht Hinweise gibt, die es erlauben, seine Glaubwürdigkeit infrage zu stellen?

Auch weiß man nicht, was ihm wahrheitsgemäß zugetragen wurde und an welchen Stellen er nur gezielten Falschinformationen zum Opfer gefallen ist, um ihn zu desavouieren und damit auch das unglaubhaft zu machen, was er an Wahrem berichtet?

Hier meint der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher sowie Volksverhetzer Winfried  Sobottka sicher das unsägliche Verhalten Heindls, als er seine ehemaligen Richterkollegen diffamierte.  Wahnfried ist eben für jegliche Verleumdung, Denunziation und Beleidigung zu haben, weil das der gesamte Inhalt seines erbärmlichen Lebens ist. 

Ein wichtiges Thema in dem dahinvegetierenden Dachschaden Sobottka ist das Desavouieren

Von meinem Handeln im Mordfall Nadine keine Ahnung, keine Ahnung davon, wie vielen und welchen Leuten ich mit Ezrer Unterstützung das Leben damit schwer mache, von gepulsten elektromagnetischen Strahlen keine Ahnung, von neurologischen und psychiatrischen Krankheitsbildern keine Ahnung, machte er sich dort ein Urteil, wo es genau um diese Dinge geht und verpasste mir in schwer beleidigender Form eine Ferndiagnose, obwohl er, wie er selbst sagt, Ferndiagnosen total ablehne. Geht es noch verrückter?

Von dem Handeln des Wahnsinnigen im Mordfall Nadine O. dürfte mittlerweile jeder in Kenntnis sein, der sich damit beschäftigt hat. Selbst das verwerfliche Urteil dieses Ulrich Oehrle gibt genug preis über die falschen Verdächtigungen des Spinners, der im Wahn schon wieder damit beginnt darauf herumzureiten. headcrash

Totes-Pferd

Das Leben schwergemacht hat der ordinäre Gewohnheitsverbrecher bisher noch niemanden, außer sich selber. Er hat nur seine Opfer verärgert, aber das ist ihm ja Genugtuung, weil er nicht mehr kann. Er sollte mal sein Führungszeugnis anfordern, wo auch seine Unzurechnungsfähigkeit vermerkt ist.

Dass die „Ferndiagnose zutreffend ist, wird durch das Gutachten untermauert. nase

Verrückt sind ausschließlich Wahnfrieds hirnfreie Ergüsse im Internet.  baeh

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nein, der Mann ist zumindest zur Zeit nicht zurechnungsfähig, aus welchen Gründen auch immer. Damit kann er weder im Fall NSU noch in irgendeinem anderen von Nutzen sein, sondern  höchstens als Vorzeige-Spinner der Satano-Faschisten taugen, die mit dem Hochhalten von Heindl Kritik generell madig machen könnten. Wer Heindl öffentlich ernst nimmt, steht selbst schon im Verdacht, verrückt zu sein.

Nachweisbar dauerhaft unzurechnungsfähig ist Dachschaden Sobottka mit seinem Jagdschein (§ 20 StGB), denn ansonsten hätte er längst begreifen müssen, dass Verleumdung (§ 187 StGB) eine Straftat ist. kopfklatsch

Jedoch Ulrich Oehrle, Richter am Amtsgericht Lünen, hat dem Irren wohl ins Öhrchen geflüster, dass dem nicht so sei und Verleumdung in den Bereich des Zivilrechts (Unterlassungsklage) gehöre, nur weil er zu faul ist so etwas zu bearbeiten. Zudem berührt die  Unterlassungsklage nicht die vorhandenen Verleumdungen. Man darf also davon ausgehen, dass es Ulrich Oehrle mit den Gesetzen nicht so genau nimmt. wuerg2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zudem muss ich es für möglich halten, das Heindl seine “Diagnose” auch hinter meinem Rücken verbreitet, so dass ich es auch insofern für nötig halte, die Tatsachen kommentierend darzulegen, die mich davon überzeugen, dass man den Mann nicht ernst nehmen darf.

Warum sollte Herr Heindl das tun? Wieder die krankhafte Fantasie des Wahnsinnigen, der langsam damit beginnen sollte die Diagnose Heindls zu widerlegen, anstatt mit pauschalen Verleumdungen hausieren zu gehen und wiederkäuend schmiert, dass er Herrn Heindl nicht ernst nehmen würde. aua

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das nun mit Richter i.R. Heindl Erlebte macht allerdings auch auf etwas anderes aufmerksam:  Dass es nicht leicht ist, anderen die Brisanz des Falles Mord an Nadine Ostrowski / absichtliche Falschverurteilung des Philip Jaworowski zu vermitteln. Hätte Heindl verstanden gehabt, dann hätte er es ohne Weiteres für denkbar gehalten, dass der Staatsschutz mich unter Nutzung mehrerer Wohnungen bekämpft, weil ich etwas habe, was Heindl nicht hat:

Es ist unmöglich anderen die Brisanz des Mordfalles Nadine O. betreffend der Falschverurteilung zu vermitteln, da diese Brisanz ausschließlich Bestandteil der variablen Wahninhalte des schwer seelisch abartigen Sobottka ist. Paranoia ist auch nur ein weiterer Bestandteil der variablen Wahninhalte und was Herr Heindl nicht hat, ist der Dachschaden, den Sobottka sein eigen nennt. arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hieb- und stichfeste Belege für mörderische Staatskriminalität, wobei eine Menge von Leuten sich ihre Finger nachweislich schmutzig gemacht haben. Könnte man Heindl ernst nehmen, dann wäre ihm dieser Gedanke allerdings zumindest in Form einer gesehenen Möglichkeit gekommen, und er hätte tiefer gesehen, als er es getan hat, bevor er urteilte.

Zu dem was die Hieb- und stichfeste Belege des Wahnsinnigen betrifft, hat sich ja die  Staatsanwaltschaft Hagen ausführlich geäußert (s. o.). Alle diese Belege sind von Dachschaden Sobottka frei erfunden und nirgendwo von anderer Seite bestätigt. schock

Nun ist Herr Heindl kein Psychiater und seine Diagnose entspricht nur dem, was alle normalen Menschen über den Irren denken, wenn sie jemals mehr als zwei Sätze von ihm lasen. Warum sollt er sich also in die Gedankenwelt des Psychopathen Sobottka vertiefen? Seine Diagnose war doch zutreffend und ausführlich genug. bravo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Leute, es tut mir leid um Heindl, der nach meinem Kenntnisstand krank ist, wobei es m.E. nicht ausgeschlossen ist. dass dem nachgeholfen wurde.  Aber unter den beschriebenen Umständen kann Heindl nichts nützen, solange er keinen einzigen Beleg liefern kann, und sein konkretes Verhalten hat gezeigt, dass er zu klaren Gedanken nicht mehr fähig ist, sonst wäre die letzte Email von ihm nicht denkbar gewesen.

Da spricht der Wahnsinnige mit seinem irreversiblen Dachschaden wieder von sich selber. Offensichtlich merkt er im Wahn noch nicht einmal, dass es sich hier wieder um eindeutige Verleumdung handelt. Einen Beleg für die wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach (ICD-10) von Dachschaden Sobottka liegt doch hier vor. KLICK. Nun mag der Irre mal Belege für seine rechtwidrigen und unbegründeten „Diagnosen“ bzgl. Herrn Heindl auf den Tisch legen. anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich sehe es insgesamt daher als sinnvoll an, die Wahrheit über Heindl lautstark zu verkünden, denn das, was manche von ihm erwarten, kann dieser Mann definitiv nicht leisten.

Soviel vorab zu Eurer Information.

LG

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das soll der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher sowie Volksverhetzer Winfried  Sobottka mal tun, wenn er unbedingt in der Psychiatrie landen will. Dieses ganze Spektakel ist ausschließlich der Unfähigkeit Ulrich Oehrles, Richter am Amtsgericht Lünen, zu verdanken.

Aber zumindest ist ja nun ein neues Verfahren am Amtsgericht München anhängig und da schadet es besimmt nicht, wenn noch ein paar Klagen nachgereicht werden.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

„Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.“

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

„Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.“

„Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….“

„Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.“

apokalypse20xy und Rudolf Heindl nun im Visier von Dachaden Sobottka. Gustl Mollath, Zerrin Heindl, Sabine Rupp, Ursula Prem, Beate Merk, CSU Nürnberg, Honigmann. Staatsschutz-Wichser, Kriminalstaat

Wenn man glaubt, der Wahn von Winfried Sobottka habe seinen Höhepunkt erreicht, erstaunt doch er immer wieder mit neuen Kapriolen.

familie_sobottka_klein

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2013/08/19/steht-richter-i-r-rudolf-heindl-unter-betreuung-des-staatsschutzes-teil-1-zk-gustl-mollath-zerrin-heindl-sabine-rupp-ursula-prem-beate-merk-csu-nurnberg-honigmann-staatsschutz-wichser-k/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Steht Richter i.R. Rudolf Heindl unter Betreuung des Staatsschutzes? Teil 1, zk.: Gustl Mollath, Zerrin Heindl, Sabine Rupp, Ursula Prem, Beate Merk, CSU Nürnberg, Honigmann. Staatsschutz-Wichser, Kriminalstaat

Dieser wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher sowie Volksverhetzer Winfried  Sobottka kann und wird einfach nicht begreifen können, dass der Staatsschutz sich nicht für ihn, den ordinären und wahnsinnigen Verbrecher, interessiert. Aber vielleicht kann Prof. Henning Ernst Müller mal erläutern, was da geschrieben steht.

Wahnfried und der Staatsschutz

Es gehört zu den variablen Wahninhalten Sobottkas, zu glauben, dass jeder der nicht nach seiner Pfeife tanzt vom Staatsschutz geschickt sei. hackfresse

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Da es aus meiner Sicht Gründe gibt anzunehmen, dass Honigmann alias Ernst Köwing, Varel bei Oldenburg, subtil an der öffentlichen Demontage des Richters i.R. Rudolf Heindl mitgewirkt hat, wobei ich eine gewisse Bestätigung dafür von Prof. Henning Ernst Müller erhalten konnte, hielt ich es für sinnvoll, Richter i.R. Rudolf Heindl über bestimmte Umtriebe im Kreise des “Honigmann” zu informieren.

Nun hat sich dieser Richter i.R. Rudolf Heindl selber demontiert mit seiner öffentlichen und niveaulosen Diffamierung ehemaliger Kollegen. Es gehört schon ein gerüttelt Maß an Charakterlosigkeit dazu, nach dem Ausscheiden aus dem Dienst öffentlich über seine Kollegen herzuziehen. Zumindest sollte man so etwas intern regeln. gefuehle_smilie_0042

Was ist für den wahnhaft gestörten eine gewisse Bestätigung von Prof. Henning Ernst Müller? Hat man im Blog-Beck mal vergessen einen der dämlichen Beiträge des Irren zu löschen, was er nun im Wahn als „gewisse“ Bestätigung ansieht? 00008334

Was dem Wahnsinnigen alles so einfällt. Da will er einen völlig Fremden ungebeten über die Machenschaften anderer Leute informieren. Das muss ja gewaltig in die Hose gehen. smilie_happy_010

Aber der Irre hält sich eben für den Messias , dem jeder Gehör zu schenken und entsprechend zu handeln hat. aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das tat ich mit einer Email, auf die ich dann auch eine Antwort erhielt. Allerdings passte die Antwort definitiv nicht zu dem Bild, was Richter Heindl in diversen Videos abgibt, und persönliche Bekannte des Richters i.R. Rudolf Heindl, denen ich den Email-Text zugänglich machte, waren  sich bei mehreren Passagen auch sicher, dass die Email nicht von Heindl stammen konnte, meinten auch, dass seine Frau, Zerrin Heindl, nach ihrer Ansicht nicht die Urheberin sein könne.

Die Antwort des Rudolf Heindl passt durchaus zu seinem Bild. Nur passt die Wahrheit wieder dem geistesgestörten Sobottka nicht. hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Tatsache: Die angeblich von Heindl stammende Email könnte nach meiner Überzeugung vom Staatsschutz sein, so dumm-ignorant und so persönlich verletzend ist sie geschrieben. Doch wie könnte es sein, dass der Staatsschutz die Email-Box der Zerrin Heindl nutzt?

Über diesen Schwachsinn dürfte sich Rudolf Heindl köstlich amüsieren, denn das ist ganz eindeutig wieder eine Wahnvorstellung des Irren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Immerhin: Es könnte einiges im Spiel sein, schließlich erklärt Heindl zumindest den Bayern-Staat ja als vollkriminell!

So hat das Herr Heindl gewiss nicht gesagt und gemeint, aber es ist ja allgemein bekannt, dass der unzurechnungsfähige Sobottka alles so versteht, wie er es verstehen will. vogel_m

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was im Einzelnen an der Email in entarvender Weise faul ist, werde ich im nächsten Beitrag auf diesem Blog erklären, hier zunächst  Inhaltskopien der Email, die ich an Heindl sandte,  und der Antwort, die ich darauf erhielt:

Dann soll er mal fleißig weiter verleumden, was man hoffentlich am Amtsgericht München zur Kenntnis nimmt. Auch wenn das München nicht betrifft, gereicht es doch, diesen ordinären Verbrecher zu beurteilen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Von:Winfried Sobottka    An:Zerrin-Heindl     Datum: 18.08.2013 20:23    Betreff: Betreff Honigmann

Ein mir vom Honigmann in einer bestimmten Sache empohlener “Egon Tech” gab mir einen “Rat”, den man als Anstiftung zum Mord auffassen kann:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Wäre ich dem gefolgt, dann hätte man mich als gemeingefährlich weggesperrt. Der Rat kam offenbar vom Staatsschutz…Honigmann bezeichnet sich als Ihren Freund, doch wenn ich unter Ihrem namen googel, dort dann sähe, welches Bild die Honigmann-Artikel auf den ersten wichtuigen Blick abgeben, dann denke ich auch, dass er angesetzt war, Sie zu entschärfen…Im 4. Video versucht er zweimal, Ihnen Worte in den Mund zu legen, die Sie nicht gesagt hatten…

Mit solch einem idiotischen Kram penetriert der Wahnsinnige wildfremde Leute. headcrash

Außerdem geht es den Irren einen Dreck an, was sich zwischen Honigmann und Heindl abspielt, aber der Nichtsnutz muss sich ja aus Langeweile überall einmischen und möglichst Keile treiben. So kommt er niemals aus seiner sozialen Isolation, was ihm auch Honigmann mit dem es sich der Irre gründlich verdorben hat eindeutig zu verstehen gab. KLICK

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auch in einigen anderen Hinsichten gibt Honigmann ein schräges Bild ab, darüber werde ich auf apokalypse20xy noch informieren.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was Wahnfried für ein Bild abgibt, ist unbeschreiblich. Er ist wohl der größte noch frei herumlaufende Vollidiot. Alle anderen hocken schon in der Psychiatrie. auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hinweis zur folgenden Email: Ich hatte keine “Anhänge” versandt – es wird offensichtlich das gemeint, was über den LINK in meiner Email indirekt erreichbar war!

Na sicher meint Herr Heindl die Verlinkung, welche nur zu weiteren Verlinkungen führt. Dachschaden Sobottka ist eben nicht in der Lage etwas verständlich kurz und bündig zu verfassen und ohne Verlinkungen, welche zu weiteren Verlinkungen führen geht eben nichts mehr bei ihm. Verfolgt man bei ihm alle Verlinkungen, weiß man gar nicht mehr, was der Ausgangspunkt beinhaltete. Jeder seiner Beiträge belegt seinen desolaten Geisteszustand. wirr7

Richter i.R. Heindl hat Folgendes geschrieben:

Von:Zerrin-Heindl

An: winfried-sobottka@freegermany.de

Datum: 19.08.2013 02:58

Betreff:

Ihre Post vom 18. 08.2013 an mich, dass Sie mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen verfolgt werden und ein Herr Egon Tech Sie zum Mord anstiften wollte.

Sehr geehrter Herr Sobottka,

Das muss Wahnfried schon auf die Palme gebracht haben, weil er nicht verstehen konnte, dass Verbrecher mit „sehr geehrter Herr“ angesprochen werden. Nun ist er selber ein einschlägig vorbestrafter ordinärer Verbrecher und genau ihm geschieht das Ungeheuerliche. 00008356

Richter i.R. Heindl hat Folgendes geschrieben:

Sie haben mir die obengenannte Post geschrieben und dieser Post eine Menge Anhänge angefügt. Ich habe diese Anhänge durchgesehen und zitiere die nachfolgenden Aussagen von Ihnen, die in diesen Anhängen stehen:

„Ich werde mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen verfolgt, um mich zu bekämpfen.“

„Ich werde seit März/Anfang April 2011 in meiner eigenen Wohnung mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen bekämpft, teilweise sehr , deutlich in Form von Mikrowellenhören wahrnehmbar, als ich einmal eine Alufolie unter dem Kopfkissen hatte, sah ich ab einem bestimmten Schließwinkel der Augen alles nur noch blau …

Ich schlafe übrigens seit Juli in einem Auto und bin auch tagsüber oft gezwungen, aus meiner Wohnung zu fliehen.“

Ich bin mir hinsichtlich zweier Wohnungen sicher, dass sie unter Leitung des Staatsschutzes genutzt werden, um mich anzugreifen, hinsichtlich dreier weiterer Wohnungen habe ich starken Verdacht.“

„Der Staatsschutz ist die staatliche Kettenhundtruppe der Satanisten und kooperiert mit außerstaatlichen Satanisten.“

Dieser Aufwand – der Staatsschutz mietet fünf Wohnungen an, um Sie anzugreifen – wird getrieben, weil Sie nach Ihrer Vermutung einmal einen Text publiziert haben, in welchem Sie die Polizei in Hagen verdächtigen, dass Sie bei einem Mädchenmord nicht die wahren Täter ermittelt und falsche Täter vorschiebt.

Nun bin ich weit davon entfernt, zu behaupten, dass es so etwas nicht gäbe, ich bin selbst an einem Fall dran, wo ich den Verdacht habe, dass jemand wegen Mordes unschuldig verurteilt ist und dieses Urteil auf ein kriminelles Zusammenspiel von Ermittlungs- und Justizorganen zurückzuführen ist. Und ich will daran mitwirken, die Hintergründe der NSU-Morde auszuleuchten.

Aber ich bin weit davon entfernt, den Verfassungsschutz als eine „staatliche Kettenhundtruppe der Satanisten“ zu bezeichnen. Auch wenn diese Behörde kriminell unterwandert ist, so ist sie dennoch ein Bestandteil der Bundesrepublik Deutschland, ein Gebilde, auf das ich stolz bin, dass ich in lebe und ihm angehöre, und dem ich helfen möchte, seine Probleme zu überwinden …. und dem ich aber nicht helfen kann, wenn ich es mit den übelsten Ausdrücken und Verdächtigungen verunglimpfe.

Was glaubt der Irre denn, mit diesem Gewäsch zu erreichen? Herrn Heindl interessieren weder die irrwitzige Mordaufklärung im Mordfall Nadine O., wo der Täter schon rechtskräftig verurteilt ist und bald seine Strafe abgesessen hat noch dessen wirren Aufklärungsversuche der NSU-Morde. Wobei Wahnfried sich ruhig mit den NSU-Morden beschäftigen soll, denn dann gerät er an die richtigen Leute, welche weitere Verfahren gegen ihn überflüssig machen.

Richter i.R. Heindl hat Folgendes geschrieben:

Und ich möchte auch nicht mit Personen zu tun haben, die so etwas tun. Ich bitte Sie also darum, dass Sie mich nicht weiter mit Ihrer Post belästigen. Ich untersage Ihnen, sich um mich zu kümmern und mir helfen zu wollen, indem Sie mir z.B. mitteilen, dass ein Herr Ernst Köwing ein Staatsschutzagent sei, der auf mich angesetzt ist, um mich zu „entschärfen“.

Hier wage ich zu bezweifeln, ob der Irre den Sinn jemals zu verstehen vermag, also kann sich Rudolf Heindl bald weiterer Post erfreuen, obwohl das eine eindeutige Aussage war. bravo

Richter i.R. Heindl hat Folgendes geschrieben:

Wie geschärft oder entschärft ich bin, bestimme immer noch ich selber. Und ich bin auch fähig, zu erkennen, wer als Agent auf mich angesetzt ist, um mich in meinen Aktivitäten auszubremsen. Aus dem Fall Mollath haben wir alle die Erkenntnis gewonnen, dass Psychiater keine Ferndiagnosen stellen sollen.

Da dachte wohl Dachschaden Sobottka sich als Kindermädchen aufspielen zu müssen. 00008354

Richter i.R. Heindl hat Folgendes geschrieben:

Deshalb will auch ich an dieser Stelle keine Diagnose stellen, aber dennoch den Hinweis geben, dass Sie sich einmal selbstkritisch prüfen sollten, ob Sie nicht unter einem Verfolgungswahn leiden, mit dem Sie Ihrer Umgebung auf die Nerven gehen und sich selbst die Lebensqualität zerstören.

Ein Psychiater kann Ihnen wahrscheinlich einen besseren Rat geben als Ernst Köwing, und einen Rat, den Sie brauchen, denn wenn Sie auf einem Kopfkissen mit unterlegter Aluminiumfolie schlafen und dabei alles blau sehen und dies auf gepulste elektromagnetische Strahlen zurückführen, mit denen Sie verfolgt werden, dann Sind Sie von der Realität, in der die Mehrheit unserer Mitmenschen lebt, schon sehr weit entfernt.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf Heindl      Rudolf Heindl          Ri.i.R.

hand_0012

Nun braucht Herr Heindl keine Diagnose mehr zu stellen, da das Gutachten sowie das Urteil alles ausreichend erklären.

Es ist aber nicht nur Rudolf Heindl, der Wahnfried mal den Kopf wusch. Auch die Ansicht von Dr. Sponsel ist stimmig und lesenswert. tanzend1

Sponsel

Somit ist der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka von allen durchschaut, welche er auf seiner Seite wähnte.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Dr. Beate Merk, Henning Ernst Müller’s blog, Gustl Mollath Daniel Eggert und Winfried Sobottka. Uni Münster, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Anonymous, Chaos Computer Club

Wie primitiv Henning Ernst Müller’s blog ist, der sich dadurch auszeichnet, dass Andersdenkende, welche nicht mit den Wölfen heulen wie „Gast Minoritätsmeinung“, vom Pöbel gemobbt werden, ist nur dem Kanaladel nicht bewusst.

GANZ DEUTSCHLAND IST EIN IRRENHAUS UND HENNING ERNST MÜLLER’S BLOG  IST DIE ZENTRALE, WO DER WAHNSINN WÜTET.

Interessanter sind aber die wirren Beiträge und Verlinkungen zu seinen rechtswidrigen Verleumdungs- und Rufmordseiten des wahnsinnigen Winfried Sobottka.

sobottka_hacker

http://blog.beck.de/2013/03/26/fall-mollath-die-wiederaufnahmeantr-ge-unter-der-lupe?page=36

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#7

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

09.06.2013

Ich weiß es, dass ich mich jetzt noch unbeliebter machen werde, als ich es ohnehin schon bin.

Unbeliebt zu sein ist doch der sozial isolierte Irre schon seit dem Kindergarten gewöhnt. Dank seiner wahnhaften Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 prallt so etwas auch an ihm ab. headbang

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber es ist eben Tatsache, dass von mir wesentlich früher klare Worte betreffend Dr. Beate Merk kamen, so zum Beispiel am 22.07.2010 ,   am  16. März 2011 und u.a. am 30.12. 2012.

feuerkraft 2013 01.30.

Wie schön, dass wegen dieser Verleumdung schon die Anklageschrift vorliegt. yahoo

Dass dieser Beitrag auch noch Verlinkungen zu Wahnfrieds rechtwidrigen Verleumdungs- und Rufmordseiten enthält, ist wohl im Interesse des Prof. Henning Ernst Müller, der jegliches Forenrecht missachtet. Warum sollte sich auch ein Jura-Professor an geltendes Recht halten?

Was hindert diesen durchgeknallten Jura-Professor eigentlich daran seine Müllkippe „Henning Ernst Müller’s blog“ so zu konfigurieren, dass Beiträge erst durch den Admin zur Veröffentlichung freigeben werden müssen? Lesen muss dieser Prof. sowieso alles, um rechtswidrige Beiträge zu löschen. Auch sind die Beiträge dort nicht so wichtig, dass sie zeitnah erscheinen müssen. gruebel

Das lässt nur den Schluss zu, dass dieser Jura-Prof. Rechtsbruch mit der Ausrede billigt, dass er nicht 24 Stunden täglich sein widerwärtiges Blog überwachen könne. headcrash

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Während die Verbrecher der Gesellschaft dabei sind, mich allmählich mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen zu morden, […]

Jetzt verfällt der schwer seelisch abartigte Sobottka schon wieder in seinen Strahlenwahn, wobei er seit über 2achtung Jahren glücklich damit lebt und niemals ein konkretes Messergebnis vorlegen konnte. aetsch

Ein Verbrecher der Gesellschaft ist der geistesgestörte Wahnfried selber, da er als Alimentenpreller, Sozialparasit, Volkausbeuter und Volksverhetzer untauglich für jede Gesellschaft ist, selbst für Naturvölker.  taetschel

Mich begeistert aber, dass solche Aussagen in dem Schmuddelblog des Jura-Professors Henning Ernst Müller zu finden sind. Was lehrt der Knabe eigentlich?  vogel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

[…beginnen die anderen ganz allmählich, Dinge äußerst langsam  zu begreifen, die ich seit Jahren veröffentliche.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Mit „die anderen“ kann der Geistesgestörte nur Henning Ernst Müller meinen, welcher der einzige Blogbetreiber weltweit ist, der Wahnfrieds hirnrissige Ergüsse weitestgehend billigt. Ansonsten begreifen „die anderen“ ausschließlich, dass das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar in allen Punkten zutreffend ist. Nur weil Dachschaden Sobottka in dem Idiotenblog eines Professors Fuß fassen konnte, bildet er sich nun ein, dass man seinen Hirnschrott begreifen könne.  rotfl

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#8

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

09.06.2013

“ Der Bericht stelle den Versuch dar, die CSU dort zu treffen, wo sie stark ist: in der Rechtssicherheit und im Rechtsempfinden.“  (Dr. Beate Merk, zitiert in indirekter Rede).

Diese  total durchgeknallte Staatsministerin ist eindeutig davon überzeugt, dass Lügen gar nicht dreist genug sein können, und davon wird  ihr öffentliches Auftreten im Fall Mollath beherrscht.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nur eine andere Version des bereits oben Geschriebenen, damit es die „Hochintelligenz“ im „Henning Ernst Müller’s blog“ auch begreift. anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#13

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

09.06.2013

1. Solange noch von „Ignoranz und Schludrigkeit“ die Rede ist, hat man entweder nicht wirklich verstanden, oder wagt es nicht zu sagen, was zu sagen wäre.

Selbst die Formulierungen „Ignoranz und Schludrigkeit“ sind schon zu viel, solange nicht bewiesen ist, dass Gustl Mollath geistig gesund ist und keine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt. Sicher wünscht sich der ordinäre und ungebildete Ladenhüter Sobottka eine vulgärere Formulierung. Nur ist eben kein normaler Mensch bereit, diesem geistig Behinderten zukünftig in Knast oder Psychiatrie zu folgen. nase

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

2. Der § 63 ist nur eine Einzelnorm, die missbraucht wird, nicht das Problem an sich. Solange die Scharlatanerie Psychiatrie als „Wissenschaft“ akzeptiert wird, solange hat man nicht wirklich verstanden, oder wagt es nicht zu sagen, was zu sagen wäre.

Die panische Angst vor dem § 63 StGB des wahnhaft Gestörten ist verständlich, da er sich schon den § 20 StGB (Vollidiotenparagraph) eingefangen hat und ein neues Verfahren bereits anhängig ist.  yahoo

Nun mag der Geistesgestörte Wahnfried bis zum Ende seiner Tage die Psychiatrie als „Scharlatanerie“ bezeichnen, aber in seinem Fall ist das psychiatrische Gutachten vollumfänglich und nicht widerlegbar zutreffend. bravo

Bedauerlicherweise sind die Richter in NRW nicht fähig dieses Gutachten richtig zu interpretieren und glauben zudem sich darüber hinwegsetzen zu müssen. Nun findet das nächste und hoffentlich letzte Verfahren in München statt, wo die Richter selbst von Dachschaden Sobottka hochgelobt werden.  freu2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Jubelt mal alle schön. Abgesehen von Stresstest scheint es hier niemanden zu geben, der wirklich verstanden hat. Aber das wird sich noch ändern, darauf könnt Ihr Euch verlassen: Selbst der Dümmste unter Euch wird noch verstehen.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Und schon wieder glaubt er im Wahn, dass sich etwas in seinem Interesse verändern wird. Unwahrscheinlich ist dabei sogar, dass selbst der Dümmste ihn jemals verstehen wird, denn der müsste ja selber dümmer sein, als der schwer seelisch abartige Sobottka. Das dürfte im Bereich des Unmöglichen liegen. zunge

Aha die oben erwähnten „die anderen“, welche den Wahnsinnigen begreifen können, reduzieren sich nun auf eine einzige Person mit dem Pseudonym „Stresstest“, bei dem es sich gewiss um Daniel Eggert, Konstanz, handelt, der unter dem Nick Kindergärtner sich selbst als Sozialbetrüger outete:

Er verdingte sich geraume Zeit bei dem Forenbetreiber Thomas Vogel, Tengen als Internethure, um Stress zu erzeugen, indem er je nach Bedarf für oder gegen Dachschaden Sobottka schrieb. Auch ist er einer der seltenen Drogendealer, der wie Sobottka selber schwerst drogengeschädigt ist.

Aber er passt auch recht gut in „Henning Ernst Müller’s blog“.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

RA Manfred K. Veits, Beck-Blog, Ulrich Oehrle und Winfried Sobottka.

Winfried Sobottka alias DACHADEN SOBOTTKA mal wieder in heller Aufruhr, weil ihn niemand mag. Eigentlich ist das für ihn doch nichts Neues, da er sich selbst im Kindergarten äußerster Unbeliebtheit erfreute.

12238528034TyVB7

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2013/03/29/ws-an-u-a-betreffend-fall-mollath-2013-03-29-z-k-rechtsanwalt-manfred-k-veits-regensburg/

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

WS an U.A. betreffend Fall Mollath – 2013-03-29 /z.K. Rechtsanwalt Manfred K. Veits, Regensburg

Liebe Leute,

Immer wieder belustigend, wie sich der wahnhaft gestörte Winfried Sobottka in Selbstgesprächen mit seinen HIRNGESPINSTEN ergießt. Dass er noch nie eine Antwort bekam, ist ihm noch gar nicht aufgefallen. auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Eure Arbeit in den Suchmaschinen ist nach wie vor erstklassig. Mit mir ist leider nicht das meiste los – was mit den permanenten Angriffen mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen auf mich zu tun hat.

Nun war mit Dachschaden Sobottka noch nie was los, außer dass er sich exzessiven Cannabismissbrauch hingab.

Irgendwas muss den Irren doch beeindruckt haben, wenn er ausschließlich in dem GÄSTEBUCH unter falschen Namen weiterhin verleumdet, obwohl ihm der hochkriminelle (Rechtsbeugung) Richter am Amtsgericht Ulrich Oehrle , der sogar das Urteil vom Landgericht Dortmund (22 Monate Haft) missachtete, die Absolution für weitere sowie krassere Straftaten erteilte.

Dieser Orhrle ist noch nicht einmal fähig Verleumdung von Betrug bzw. Beleidigung zu unterscheiden. Es gibt zwar unter Ärzten des Öfteren Ganoven, welche sich als solche bezeichnen, ohne die entsprechende Qualifikation. Nur geben die sich zumindest Mühe, dass es nicht auffällt. Selbst ein einfacher Hilfsarbeiter würde nicht solch ein saudämliches URTEIL ausfertigen, wie es Ulrich Oehrle „im Namen des Volkes“ tat.

Sollte der geistesgestörte Ulrich Oehrle, der sogar als Richter fungiert, auf den Gedanken kommen mich wegen Beleidigung anzuzeigen, werde ich unbeirrt behaupten, dass er ein wahnsinniger Verbrecher (Rechtsbeugung) ist, was mir zwar den Idiotenparagraphen einbringt, aber dafür die Genehmigung, es fürderhin zu tun. Das von ihm gefällte Urteil giert regelrecht danach.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Betreffend Mollath ruft der Regensburger Rechtsanwalt Manfred K. Veits zum “Widerstand” auf, wie Ihr sicherlich wissen werdet:

http://aktionboss.de/uebt-widerstand-und-steht-auf

Er meint, es gebe keinen Grund zur Furcht…

Na ja, solange man nichts tut, was dem Unrecht wirklich nicht behagt….

Nun tut er unzurechnungsfähige einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer ja alles, was dem Unrecht behagt. Somit kann er selber unbesorgt sein, zudem er noch die Rückendeckung und Fürsorge des irren Richters Ulrich Oehrle genießt.

Ohne Furcht kann wohl jeder Verbrecher sein, auch wenn er unter Bewährung steht,  der mit dem minderbemittelten „Richter“ Ulrich Oehrle zu tun bekommt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dass ich einen neuen Blog ins Netz gesetzt habe, werdet Ihr mitbekommen haben:

Das Verhalten des unzurechnungsfähigen einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrechers und Volksverhetzers Winfried Sobottka kommt mir doch bekannt vor. Seinerzeit plagiierte er das Forum der Nationalsozialisten, um auf sich und seinen Schwachsinn aufmerksam zu machen. Er schreckte nicht einmal davor zurück die Titelseite unerlaubt zu übernehmen:

Altermedia

Nur hat man bei Altermedia recht schnell gemerkt, welch ein Vollidiot sich da ihres Namens bedient.

Nun hat Wahnnfried ein neues Blog eröffnet, welches folgenden Namen trägt:

beck-blog-mollath-zensur.blogspot.de

Als anerkannter Träger des Ordens „Idiotenparagraph“ bzw. § 20 StGB (Unzurechnungsfähigkeit) und Totalversager im Kleinen, im Großen, in allem, darf er sich natürlich laut dem minderbemittelten Richter Oehrle, Amtsgericht Lünen, alles erlauben, selbst unter anderer Leute Namen schmieren. vogel_m

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was ich genau damit machen werde, weiß ich noch nicht. Es hängt natürlich davon ab, wie es dort weitergehen wird.

Da hoffen wir mal, dass die Juristen, welche sich dem Beck-Blog verbunden fühlen, zu verhindern wissen, dass Wahnfried weiterhin den Namen dieses Blogs für seine Zwecke missbraucht. Nur sollte man den irren Richter Ulrich Oehrle von vornherein wegen Befangenheit ablehnen. Es gibt selbst am Amtsgericht Lünen ordentliche RichterInnen, welche es schaffen, diesen wahnsinnigen Verbrecher in die Schranken zu weisen, wie z.B. Richterin Susanne Eckhardt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin müde, sehr müde.

Liebe Grüße

Euer

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wovon dieser dissoziale Penner, arbeitsunwillige Sozialschmarotzer, Hartz IV-Genießer und Volksausbeuter müde sein soll, ist erklärungsbedürftig.

Ich kann aber seinen verspäteten Winterschlaf nur begrüßen, da dieser mir mehr Zeit für wesentlichere und erfreulichere Dinge des Lebens beschert.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richter Helmut Hackmann, Richter Ulrich Oehrle, RAin Henriette Lyndian, Anarchistenboulevard, Dr. Roggenwallner, United Anarchists und Winfried Sobottka

Deutsche Juristen, denen es fern liegt sich für Recht und Ordnung einzusetzen und permanent dafür Sorge tragen, dass der wahnhaft gestörte Winfried Sobottka weiterhin unvermindert verleumden darf, anstatt ihn einmal für seine bisherigen Straftaten zu Rechenschaft zu ziehen oder zu psychiatrisieren.

1777-77

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2013/03/12/winfried-sobottka-an-u-a-die-neue-gefahr-2013-03-12-anon-anonymous-ccc-berlin-chaos-computer-club-berlin-hamburg-dortmund-leipzig-munchen-hannover-stuttgart-kiel-bremen-koln-dusseldorf/

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Winfried Sobottka:

Erst mal das Geschehen in einem kurzen Überblick:

  • In seinen ersten URTEIL wurde er gnädigerweise mit einer Geldstrafe abgespeist. Worauf der Irre in Berufung ging, aber zusätzlich seine kriminelle Energie, was Verleumdungen angeht noch steigerte.vogel_m
  • Sein zweites Verfahren fand am Landgericht Dortmund statt, wo ihm Richter Helmut Hackmann wohlwissentlich, dass mit weiteren Straftaten zu rechnen ist, ihm noch Bewährung auf die 22 Monate Haftstrafe bewilligte.
  • Nun kommt die minderbemittelte Winkeladvokatin Henriette Lyndian ins Spiel, welche dem Irren das Urteil im Mordfall Nadine O. zuschusterte. Dies tat sie wider besseren Wissens, denn ihr war bekannt, dass der schwer seelisch Abartige JEDEN Namen im Internet breittritt, der ihm zugänglich wird. Das hatte zur Folge, dass der Wahnsinnige ALLE Besucherinnen von Nadine O., deren Namen das Urteil enthielt, nun öffentlich und fälschlich im Internet als Mörderinnen an seinen Pranger stellte. Somit sicherte sich diese brotlose Künstlerin wenigstens zukünftig ein Einkommen als Pflichtverteidigerin, da wohl nun noch einige Verfahren folgen werden, weil Wahnfried NIEMALS aufhören wird zu verleumden.
  • Im dritten Verfahren werden nun von Richter Ulrich Oehrle die Straftaten dieses ordinären Gewohnheitsverbrechers endgültig verniedlicht, was man nur noch als Rechtsbeugung bezeichnen muss.

Nachstehendes Geschmiere des geistesgestörten einschlägig vorbestraften ordinären Gewohnheitskriminellen belegt eindeutig, dass es sich bei Richter Ulrich Oehrle, Amtsgericht Lünen, um einen Gesetzesbrecher handelt.

Dieser Karnevalsjeck im schwarzen Kittel kann mich nicht einmal anzeigen, da bei ihm selbst eindeutige Verleumdungen, wie das öffentliche fälschliche Bezichtigen des Mordes, bei ihm höchstens eine Beleidigung darstellen KÖNNTE. Ich bezeichne Öhrle noch nicht einmal als Mörder, sondern NUR als Verbrecher und Rechtsbeuger. 00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an U.A.: Die neue Gefahr 2013-03-12/ Anon, Anonymous, CCC Berlin, Chaos Computer Club Berlin, Hamburg, Dortmund, Leipzig, München, Hannover, Stuttgart, Kiel, Bremen, Köln, Düsseldorf, Magdeburg, Potsdam, Dresden, Erfurt, Mainz, Frankfurt

Und schon wieder wird die Paranoia, welche zu den variablen Wahninhalten des Irren gehört. Zumindest glauben seine eingebildeten Anarchisten, welche er regelmäßig mit Selbstgesprächen penetriert, diesen Schwachsinn.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Nach jahrelangen Kämpfen gegen schmutzigste Versuche des Staates, mich zu psychiatrisieren:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

und mich zu kriminalisieren bzw. irgendwie ins Gefängnis zu bekommen, haben die Staatsverbrecher diese Segel mit dem Urteil vom 08. Februar 2013, Amtsgericht Lünen, gestrichen, was auch dem Idioten Dr. Roggenwallner in seinem kranken Hirn zu dämmern scheint:

Hier der Screenshot von diesem Blog:

2013-03-09-dasgewissen-ausschnitt

Dabei sind mehrere Punkte bemerkenswert:

  • Diesen ordinären Verbrecher Winfried Sobottka braucht niemand zu kriminalisieren, weil er das erfolgreich selber macht. Dank Alzheimer kann er sich aber nicht mehr daran erinnern, dass er mittlerweile schon 22 Monate auf dem Kerbholz hat und das ist schon hochkriminell. Er mag mal ein Führungszeugnis, welches die Straftat VOLKSVERHETZUNG enthält, anfordern. Das würde zumindest sein Erinnerungsvermögen auffrischen.
  • Dass er Dr. Roggenwallner wieder verleumdet, ist ausschließlich dem Nichtsnutz Ulrich Oehrle zu verdanken. Auch ist es diesem Ulrich Oehrle zu verdanken, dass sich die Opfer von dem Gewohnheitskriminellen Winfried Sobottka nicht mehr wagen Anzeige zu erstatten, was dieser Wahnsinnige schamlos ausnutzt.
  • Dafür dass der schwer seelisch abartige Sobottka hier überhaupt nicht liest, ist es schon erstaunlich, wie er an die Screenshots von diesem Blog kommt. Sicher werden diese ihm von den Hirngespinst-Anarchisten geliefert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin dürfte der Staatsschutz mit den bisherigen Ergebnissen seiner Strahlenangriffe auf mich auch nicht zufrieden sein: Sie konnten mich nicht zu Ausrastern bewegen, die man als Vorwände zu einem Wegsperren nach § 9 PsychKG oder § 63 StGB hätte nutzen können, und sie haben mich auch noch nicht umgebracht.

Wie sollen eingebildete nicht messbare Strahlen denn Wirkung zeigen? auslachen

Dass der wahnhaft gestörte sich noch nicht in der Psychiatrie verschwunden ist, hat er letzendlich den Schwarzkitteln zu verdanken, welche das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar zwar in die Hände bekamen, aber niemals lasen oder zu dumm sind, es zu verstehen. 

Also, die „Ausraster“ welche sich der Irre mit seinen falschen öffentlichen Mordverdächtigungen geleistet hat, hätten JEDEM ORDENTLICHEN Richter gereicht, die Bewährung zu widerrufen. Nicht so aber dem Richter Ulrich Oehrle. Dabei stellt sich die Frage, warum dieser Oehrle seine Pension aufs Spiel setzt und sich vor den ordinären Verbrecher stellt. Viele Gründe gibt es nicht.

  • Da Wahnfried ein lupenreiner NATIONALSOZIALIST ist, besteht die Möglichkeit, dass Oehrle dieselbe Einstellung beherbergt und seinen Kameraden schützen will.
  • Ulrich Oehrle ist, wie so einige schon vor ihm, auch vom Wahn Sobottkas angesteckt worden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dabei kann man natürlich nicht davon ausgehen, dass die Staatsverbrecher und ihre Satanisten-Geschwister außerhalb des Staatsapparates sich nun damit abgefunden hätten, dass ich noch nicht lahm gelegt bin und meine Internetbeiträge ihnen nach wie vor Dank Eures Einsatzes das Leben schwer machen.

Solche Irren wie Ulrich Oehrle haben aber erreicht, dass die UserInnen zur Selbsthilfe greifen mussten und der Name Winfried Sobottka im Internet so berüchtigt ist, dass diesen kein Foren- oder Blogbetreiber noch duldet.

Auch ist es AUSSCHLIESSLICH den Richtern Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, und Richter Ulrich Oehrle, Amtsgericht Lünen, zu verdanken, dass die Verleumdungs- und Rufmordseiten des Irren im Internet noch vorhanden sind.

Alleine Richterin Susanne ECKHARDT hat Rückgrat sowie Rechtsempfinden gezeigt und den Geistesgestörten in seine Schranken verwiesen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im Mordfall Nadine Ostrowski sah der Staat sich gezwungen, die Notbremse mit einem Freispruch zu ziehen, um an meinen Argumenten und Belegen für die Unschuld des Philip Jaworowski und die Schuld der Besucherinnen, des KHK Hauck, der Landrichter, der Staatsanwaltschaft usw. usf. vorbei zu kommen. Man kann sich sicher sein, dass das zähneknirschend geschah.

Gezwungen sah sich nur der Richter Ulrich Oehrle, dem man  nur empfehlen kann, den Beruf zu wechseln und einen Arzt seines Vertrauens aufzusuchen. Er ist einzig und allein letztendlich schuld, dass der ordinäre Gewohnheitskriminelle Sobottka sein Unwesen ungesühnt weiter betreiben darf.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Meine Argumentationsbasis im Mordfall Nadine ist besser denn je zuvor. Dass ich mich auf das rechtsmedizinische Urteil von Prof. Betz und die kriminaltechnischen Urteile diverser LKA-Experten beziehen kann, hat natürlich einen Abrundungseffekt, der zuvor noch gefehlt hatte.

Das bedeutet, schon aus dem Grunde ist es den Verbrechern wichtiger denn je, mich auszuschalten.

Dank sei Ulrich Oehrle, dass er im Wahn nun die falschen Mordanschuldigungen des Wahnsinnigen noch bestätigt hat. Es KÖNNTEN ja schlimmstenfalls nur Beleidigungen sein. Das war der Beleg, dass Ulrich Oehrle nicht alle Nadeln an der Tanne hat. Ulrich Oehrle fördert Straftaten und das noch als Richter, weil er Dachschaden Sobottka bestätigt hatte, dass er NICHT im Unrecht sei.

Was Ulrich Oehrle sich geleistet hat, nennt sich Freibrief für weitere Verleumdungen.

Anders formuliert hat der wahnsinnige Sobottka nun das Recht weiterhin unbescholtene Bürger des Mordes zu bezichtigen. Dass Ulrich Oehrle auch noch „im Namen des Volkes“ Urteile spricht, ist an Verlogenheit und Unverschämtheit nicht mehr zu übertreffen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doch nicht nur aus dem Grund: Keiner von denen hatte es erwartet, dass ich mit diversen Gegenmaßnahmen und kühlem Kopf im 3. Jahr der Strahlenangriffe noch nicht bezwungen sein würde, und damit haben die Verbrecher nun ein zusätzliches Problem am Hals: Ihre mörderischen und heimtückischen Angriffe mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen können auffliegen, und das wäre ein vergleichbarer GAU für sie wie ein öffentlicher Durchbruch im Mordfall Nadine Ostrowski.

3 Jahre spinnt der Wahnsinnige schon mit seinen Strahlen herum und kann immer noch kein Messergebnis vorlegen.

Mit dem Mordfall Nadine Ostrowski beschäftigt sich Wahnfried schon seit 6 Jahren und hat den Durchbruch noch nicht erreicht und in den nächsten 1000 Jahren nicht erreichen wird. Er sollte sich lieber mit Ulrich Oehrle zusammensetzen, der ihm diesbezüglich Beifall zollt. Vielleicht unterstützt dieser Narrenrichter ihn auch noch in seinem Strahlenwahn. 00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe gute Gründe anzunehmen, dass sie nun sehr darum bemüht sind, mir eine Lebenssituation aufzuzwingen, in der es unvermeidbar wäre, dass ich ihnen kalkulierbare Gelegenheiten geben müsste, mich im Rahmen eines heimtückischen Überfalls verschwinden zu lassen.

Genau das ist die subjektive Fantasiewelt des Wahnsinnigen, der sich in seinem Verfolgungswahn regelrecht suhlt. Wer sollte ihn denn verschwinden lassen wollen? Es gab doch bisher ausreichend Möglichkeiten, den Irren begründet in die Psychiatrie einzuweisen. Aber den zuständigen Richtern ist ja nicht nur daran gelegen, dass die Verleumdungen erhalten bleiben, sondern dass weitere hinzukommen. Die Opfer werden sich bei den Richtern bedanken müssen, welche diesen Rechtsstaat mit Füßen treten und zu eindeutigen Verleumdungen sagen, dass diese ja schlimmstenfalls Beleidigungen sein könnten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die offiziellen Folgen brauchten sie nicht zu fürchten: „Geisteskranker verschwand spurlos“, würden Ruhrnachrichten und WAZ dann schreiben. Fände man später meine Leiche, dann machte man einen Selbstmord oder Unfall daraus.

Wie schon oben erwähnt gab es genügend Möglichkeiten den wahnhaft Gestörten offiziell in die Psychiatrie einzuweisen. Daher ist es unlogisch was der Irre hier schmiert. Es sei denn das Urteil, welches er letzten Sonntag den 10.03. 2013 veröffentlichen wollte enthält anderes, als er hier glauben machen will und ihm steht tatsächlich eine forensisch-psychiatrische Untersuchung bevor und dessen Folgen er hier schon vorbeugend als „heimtückischen Überfall“ verkaufen will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute, das ist ihre einzige mittelfristige Option, um mich loszuwerden, und sie versuchen es derzeit.

Wie gesagt, gab es schon genug Optionen, den Irren für immer verschwinden zu lassen oder zumindest für 22 Monate wegzusperren. Wobei man sich gar nicht hinter dem Berg zurückzuhalten braucht. Da sind die Spinnereien Wahnfrieds unverständlich, wie alles bei ihm. Es sei denn er baut schon vor und will den Leuten einreden, wenn er im Internet verstummt, dass ihm etwas rechtswidriges widerfahren sei.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Noch einmal: Ich beabsichtige es nicht im Geringsten, mir selbst etwas anzutun oder aus freien Stücken zu verschwinden, ganz im Gegenteil!

Diesen dämlichen Spruch hat der Geistesgestörte schon unzählige Male veröffentlich und das seit Jahren schon. Offensichtlich steht ihm wirklich etwas, nur für ihn, Unangenehmes bevor, wenn er wieder damit anfängt. Da läuft etwas, was er mit aller Gewalt verheimlichen und mit irgendwelchen Lügenmärchen (heimtückischer Überfall) den Leuten unbedingt schmackhaft machen will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich hoffe, dass ich das Strafurteil vom AG Lünen morgen veröffentlichen können werde, derzeit steht einiges Außerplanmäßiges an.

Liebe Grüße

Euer

Faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das wollte er schon am Sonntag. smilie_auslachen

Auch mit dieser Aussage bestätigt der wahnhaft gestörte Sobottka wiederum, dass er wohl doch nicht ungeschoren aus dem letzten Verfahren herausging, wie er weismachen will. Was sollte es schon bei dem Hartz IV-Genießer Außerplanmäßiges geben? Auch diese Aussage verhärtet den Verdacht, dass die Folgen des letzten Verfahrens noch nicht vom Tisch sind.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Gustl Mollath, Andrea Jacob, Mordfall Nadine O.,Christian Bader und Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Da hat sich der sozial isolierte Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka kaum von seinem Schock wegen des Verfahrens erholt, schon führt er wieder Selbstgespräche mit seinen Hirngespinsten.

winfried-sobottka-foto

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2013/03/04/winfried-sobottka-an-united-anarchists-2013-03-04/

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS , 2013-03-04

Hallo, Leute!

Da werden sich aber die imaginären Hacker freuen, von ihrem Erfinder, Herrn und Meister wieder etwas zu vernehmen. 00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im Fall Mollath scheint zumindest die Fraktion derer, die vom CSU-Unrecht genug haben, stärker und besser organisiert zu sein, als ich es gedacht hatte.

Hier ist wohl wieder der Wunsch der Vater des Gedankens und nun redet sich der wahnhaft Gestörte sicher auch noch ein, dass es an seinen Schmuddelbeiträgen läge.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin in der letzten Woche übrigens von Christian Bader bedroht worden, habe auch sofort Strafanzeige erstattet.

Was auch immer der Wahnsinnige unter „Bedrohung“ verstehen vermag, dürfte für normale Menschen nicht nachvollziehbar sein. Er meint ja auch, dass er hier verleumdet werde. Dabei ist er wahrheitsgemäß und unstreitig ein einschlägig vorbestrafter SCHWER SEELISCH ABARTIGER ordinärer Gewohnheitsverbrecher.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlenangriffe werden fortgesetzt, in der letzten Woche wurde sehr viel Material in Baders Wohnung getragen, doch bisher scheint man mit den Ergebnissen nicht zufrieden zu sein.

Aha, jetzt geht es lustig weiter mit den Verleumdungen. Erst die angebliche Bedrohung und nun der Verdacht dass sein Nachbar Christian Bader ihn auch noch bestrahlt. vogel_m

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Haustiere im Haus (Kaninchen, eine Katze) zeigten zum Teil sehr ungewöhnliches Verhalten, die Stromausfälle der letzten 2 Jahre (gesamtes Haus, einzelne Wohnungen)  haben längst die Zahl solcher Probleme in den letzten 30 Jahren davor weit überschritten, und an zwei Tagen in der letzten Woche konnten mit einem Kurzwellen-Empfänger hoch signifikante Störgeräusche eingefangen werden: Einmal mit maximaler Amplitude bei etwa 6,31 MHZ, einmal bei etwa 6,25 MHZ.

Je nach Position in der Wohnung von sehr unterschiedlicher Stärke, es scheint aus dem Haus gegenüber zu kommen. In beiden Fällen ein sehr starkes Rauschen, innerhalb dessen bei 6,31 MHZ ein starkes Geknatter fast wie von einem Maschinengewehr, bei 6,25 MHZ ähnlich dem einer Schiffsschraube unter Wasser zu hören war. Ich kann nur vermuten, dass es Hinweise auf gepulste Wellen sein dürften.

Da hat DACHSCHADEN SOBOTTKA in seiner häuslichen Mülldeponie wohl irgend so ein uraltradio ausgekramt und benutzt das nun als Strahlenmessgerät. 00008354

Das mag er mal einem Fachmann vortragen. Der schickt ihn gleich dahin, wo ihm ein artgerechtes Leben zuteil wird, nämlich in der Psychiatrie. hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der one.com-Server ist immer noch nicht erreichbar, zwischendurch reichte es einmal, um die Seite aufzurufen, doch bereits der erste Klick auf einen LINK führte wieder ins Nichts.

Da steckt bestimmt der Staatsschutz dahinter.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es gibt einige Dinge, die Andrea Jacob betreffen und sehr merkwürdig scheinen. Sie hatte sich sehr darum bemüht, von mir Belege und Namen zu bekommen – betreffend Satanismus. Sie versprach in dem Zusmammenhang, für Veröffentlichung zu sorgen. Ich gab ihr dann Belege für die Verbrechen im Mordfall Nadine Ostrowski, seitdem versucht sie nur noch, sich herauszuwinden.

Die berüchtigte „Taktik“ des Wahnsinnigen. Erst mit einem unverfänglichen Thema, welches andere interessiert beginnen, um dann auf das eigentliche Thema, nämlich den Mordfall Nadine O., zu kommen. So hat er das bei dem Fall Mollath versucht und ist gescheitert und nun versucht er es mit dem Thema „Satanismus“, wovon er auch nicht die geringste Ahnung hat.

Was für Belege kann der wahnhaft Gestörte, außer seinem eigenen dämlichen Geschmiere, denn vorlegen? KEINE 

Andrea Jacob versucht sich nicht rauszuwinden, sondern will ihn nur loswerden, wie seinerzeit auch Annika Joeres. Wahnfried ist aber lästig und penetrant wie eine Schmeißfliege. Er ist im Wahn schon dermaßen abgestumpft, dass er nicht einmal merkt, wenn er mit seinem alltäglichen Hirnschrott unerwünscht ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Warum also wollte sie unbedingt wissen, was ich über das Satanistennetzwerk weiß, warum also drängte sie mich, ihr Namen und Belege zu überlassen?

Aha, da wird der Spinner mal konkret gefragt und schon zieht er den Schwanz ein, weil er NICHTS von dem, was er immer rumposaunt belegen kann. Die Dame versucht nur ordentlich zu recherchieren und das passt dem Märchenprinzen natürlich nicht, weil seine ewigen Lügen ans Tageslicht kommen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es sieht insgesamt nicht gut aus. Überall hat die Pestilenz ihre Pfoten im Spiel. Der Mordfall Nadine Ostrowski toppt den Fall Mollath um Zehnerpotenzen, doch auf Biegen und Brechen bekomme ich keinerlei Unterstützung.

Die Pestilenz trägt den Namen Dachschaden Sobottka. Der Profilneurotiker Sobottka hat doch überall seine dreckigen Pfoten im Spiel. Zumindest so lange bis man ihm durch Rauswürfe und Löschen zeigt, dass er unerwünscht ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Stattdessen konzentriert man sich jetzt darauf, mir das Internetleben so schwer wie möglich zu machen.

Gruß

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

IMMER DIE ANDEREN Der Irre wird NIEMALS begreifen können, dass er seinen PC selber verlaust hat und er sich auch selber das Internetleben so schwer wie möglich macht. Ihm wird im Internet dasselbe Leben zuteil, wie in der Realität, wo er als sozial Isolierter dahinvegetiert.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Gustl Mollath und Winfried Sobottka, der größte Lügner des Universums. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Münchhausen würde vor Neid erblassen, bekäme er die Lügenmärchen von DACHSCHADEN SOBOTTKA zu Gesicht.

Münchhausen4

http://www.die-volkszeitung.de/2013/2013-winfried-sobottka/02-Winfried-Sobottka.HTM

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

2013-02-18 – 18. Februar 2013

Auszeit

Die Lüge hat einen Bart hat wie Methusalem und hatte noch nie 24 Stunden Bestand.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Meine Motivation ist derzeit nicht die größte, vielleicht liegt das an den elektromagnetischen Strahlen, mit denen der Staatsschutz mich in meiner Wohnung bekämpft. Vielleicht auch daran, dass es mir an Ipulsen von anderen Seiten fehlt. Mir ist es im Grunde nach wie vor zu wenig, was ich auf anderen Seiten sehe.

Und schon löst sich die Lüge in Luft auf, weil der Irre grundsätzlich nächtens unter den eingebildeten Strahlen das Internet vollschmiert.  

Es schreibt eben NIEMAND im Internet, was für Kleinkinder ab 5Jahre geeignet ist und denen Impulse gibt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zum Fall Mollath werde ich noch Kommentare auf Online-Plattformen schreiben, aber keine eigenen Beiträge mehr ausarbeiten.

Bis er wieder rausgeworfen wird. Anscheinend hat Dachschaden Sobottka im Wahn noch nicht begriffen, dass er ÜBERALL rausfliegt, mal früher und mal später. Je nachdem, wie leidensfähig die Moderatoren in den diversen Online-Plattformen sind. hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Einerseits sehe ich die sachliche Analyse derzeit in sehr guten Händen, SZ, Gabriele Wolff, Internet-Schwarmintelligenz, so gut, dass man auf Aktivitäten meinerseits zweifellos verzichten kann.

Wahnfried hatte wieder einen Lichtblick. Huuurrrrrrrrrrraaaaaaa!!! Hat er doch wenigstens temporär begriffen, dass man getrost auf seine irren Aktivitäten im Fall Mollath verzichten kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Andererseits muss ich nach wie vor davon ausgehen, dass Hintergründe noch nicht wirklich verstanden wurden, dass noch das Bewusstsein fehlt, mit wem man es zu tun hat und womit man rechnen muss.

Ich habe mich grundsätzlich über diese Dinge geäußert, z.B. in:

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/01/11/patrick-guyton-gustl-mollath-apokalypse20xy-nixe-muschelschloss-die-volkszeitung-volksverhetzungszeitung-und-winfried-sobottka-psychopath/

Und schon kommen wieder die Einschränkungen. Er ist und bleibt eben der „Messias“, der klüger ist als alle anderen und vor allen Dingen alles besser weiß. Das war schon zu seiner Kindergartenzeit so und hat sich noch gewaltig verstärkt. Eben progressive Wahnsteigerung.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das ist auch zur Kenntnis genommen worden – mehr kann ich in der Sache derzeit nicht tun.

Sicher hat man seinen Hirnschrott zur Kenntnis genommen und mit Rauswurf honoriert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es werden noch so manche so manches lernen müssen, aber das wird schon so kommen, sie werden es noch lernen, was sie noch lernen müssen.

Vor allem müssen manche von Wahnfried das Verlieren lernen, denn mehr beherrscht er nicht. 00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was mein Verfahren am AG Lünen:

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/02/09/richter-ulrich-oehrle-richter-helmut-hackmann-dr-michael-lasar-dr-norbert-plandor-apokalypse20xy-und-dachschaden-sobottka-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wi/

angeht, so habe ich Berufung gegen das Urteil eingelegt. Begründung: Ich könne es nicht sicher ausschließen, dass das Urteil mich belastende Elemente beinhalte. Damit muss man im Grunde von einer hilfsweise eingelegten Berufung ausgehen, denn das mündliche Urteil erhielt keine belastenden Elemente, und sollte das auch für das schriftliche Urteil gelten, was eigentlich so sein müsste, dann könnte ich nicht einmal Berufung einlegen.

Offensichtlich glaubt der Wahnsinnige nicht einmal selber seine eigenen Lügenmärchen, denn HIER schrieb er noch Folgendes:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

1. Das Verfahren wurde nicht “eingestellt”, sondern mit Freispruch abgeschlossen, wobei keinerlei Auflagen erteilt wurden. So wurde eine Lage geschaffen, in der ich selbst keine Möglichkeit habe, ein Rechtsmittel gegen das Urteil einzulegen, da das Urteil mich nach Maßstäben deutscher Rechtsprechung ja überhaupt nicht beschwert.

Da fragt sich doch jeder Normalbehirnte, was der Irre mit einer Berufung will. Wenn er aufgrund Unzurechnungsfähigkeit und daraus resultierender Schuldunfähigkeit nicht juristisch belangt werden kann, wird er sich wohl bis zum Eingang der schriftlichen Urteilsbegründung gedulden müssen. Im Raume steht aber immer noch der § 20 StGB und damit der § 63 StGB (Einweisung in die Psychiatrie)

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber meine Erfahrungen mit der „Wahrheitsliebe“ der deutschen Justiz sind ja nicht gerade die besten…

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das schreibt ausgerechnet dieser Gewohnheitsverbrecher, dem bisher, trotz seiner unzähligen Straftaten und Anklagepunkte kein Haar gekrümmt worden ist. Da hat wohl seine letzte Hirnzelle den Geist aufgegeben.

Zum Abschluss noch der Beitrag eines Co-Autoren, der Wahnfried sicher auch nicht munden wird:

 Jetzt mal kurz rekapituliert: Der Irre ist – angeblich – aus dem Prozess mit einer lupenreinen Schuldunfähigkeit nach §20 StGB herausgekommen, Richter und Staatsanwalt haben ihm trotz seiner zahlreichen Straftaten und seiner Vorgeschichte – ebenfalls angeblich – noch den roten Teppich aus dem Gerichtssaal in eine verleumdungsreiche Zukunft ausgebreitet, er ist – nochmals angeblich – durch das Urteil absolut nicht beschwert (= hat im Gegenzug auch kein Rechtsmittel der Revision), aber legt jetzt R-E-V-I-S-I-O-N ein ??? Und das gegen ein Urteil, das er noch nicht mal schriftlich hat ???

DAS GLAUBT ER DOCH SELBER NICHT !!!

Der Irre ist ein dermaßen verlogenes Arschloch. Man kann es fast nicht mehr glauben, dass so etwas unter der normalen Menschheit existiert …

[Anm.: Der Wahnsinnige existiert ja nicht unter normalen Menschen, sondern einsam und von ALLEN verlassen in seiner Messiehöhle. Selbst seine Schwestern wollen nichts mehr von ihm wissen.

Sein einziger sozialer Kontakt nennt sich Computer, den er liebt und knutscht. Er vegetiert eben in einer unbeschreiblichen virtuellen Scheinwelt dahin mit seinen Anarchisten, Hackern, Huntern, Hexenjägern usw.]

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

anarchistenboulevard2013 und Dachschaden Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dachschaden Sobottka muss doch immer wieder beweisen, dass das GUTACHTEN des Psychiaters Dr. Lasar seine Richtigkeit hat, indem er nun ein neues Rufmord- und Verleumdungsblog eröffnete.

Knast

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2013/01/21/2013-01-21-winfried-sobottka-an-united-anarchists-ccc-berlin-chaos-computer-club-hamburg-anon-frankfurt-anonymous-nurnberg-koln-hannover-dresden-erfurt-munchen-mainz-kiel-potsdam-schweri/

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem deformierten Psychokrüppel Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Anarchisten Boulevard

Liebe Leute!

Ich denke, es ist auch unbedingt nötig, einen Anarchisten-Boulevard auf WordPress zu unterhalten, und darum habe ich mal kurz einen angelegt.

Die Notwendigkeit eines weiteren Rufmord- und Verleumdungsblogs ist eben Bestandteil der variablen Wahninhalte  des schwer seelisch abartigen Sobottka, der schon unzählige Seiten eröffnet hat und nur noch von einer zur anderen verlinkt, weil ihm nichts mehr einfällt, was er der „Hochintelligenz“ kredenzen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlenangriffe auf mich sind fortlaufend, und was von diesem Staat insgesamt zu halten ist, brauche ich niemandem von Euch mehr zu erklären.

Dass der Irre nicht merkt, sich mit deinem Strahlenmärchen nur noch lächerlich zu machen, ist auf seinen desolaten Geisteszustand zurückzuführen.

Seit Jahren schmiert er schon über die angeblichen Strahlen, ohne jemals Messergebnisse vorgelegt zu haben oder irgendwelche gesundheitlichen Beeinträchtigungen, welche auf Strahlenbelastung zurückzuführen sind.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wohin man auch schaut – nach wie vor fehlt es Mut und Verstand, die meisten wissen noch gar nicht, was so alles läuft, und überall sind die Maulwürfe dazwischen…

Wie es um den „Mut“ dieses hinterhältigen Spammers und Stalkers Winfried Sobottka bestellt ist, beschrieb ich schon des Öfteren. Sein ganzer „Mut“ beschränkt sich AUSSCHLISSLICH darauf, versteckt in seinem Wohnklo im Internet zu Verleumden, was das Zeug hält. Er ist eben ein feiger Pinscher, der nur aus der Deckung heraus kläfft. Dabei ist ihm völlig wurscht, dass er die Rechte Betroffener mit Füßen tritt. Er ist und bleibt eine widerliche erbärmliche Kreatur und ein notorischer Gewohnheitsverbrecher dazu, der unverzüglich aus der Gesellschaft zu entfernen ist.

Wie es um den Verstand des Geistesgestörten steht, ist in diesem GUTACHTEN anschaulich und plausibel beschrieben. auslachen

Sein Irrsinn mit dem Staatsschutz und den dazugehörigen Maulwürfen oder „IMs“ ist wieder Beleg für schwere irreversible Paranoia.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Na ja, immerhin können wir den Verbrechern das Leben ein wenig schwerer machen, immerhin können wir einigen die Augen öffnen.

LG

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Dem  wahnsinnigen ordinären Verbrecher Winfried Sobottka beliebt es wieder zu scherzen. Er mag mal erläutern, wem er das Leben schwer gemacht haben will. Bisher tut er doch alles, um sein erbärmliches Leben selber zu zerstören. 22 Monate hat er ja schon sicher. smilie_auslachen

Auch seine krampfhafte Versuche irgendwem mit seinen verquasten Theorien die Augen zu öffnen, kann man durchaus auch als gescheitert betrachten.  00008332

Wahnfried ist eben DER

TOTALVERSAGER, IM KLEINEN, IM GROSSEN, IN ALLEM

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

PS.: Den finde ich wirklich richtig putzig, ein Glück, dass er nicht weiß, dass ich mit seinem Bild vor dem Staatsschutz warne:

maulwurf

Wie gut, dass bei dem irren Gewohnheitskriminellen Winfried Sobottka keine Maulwürfe, weder vom Staatsschutz noch von der Justiz, notwendig sind. Treu und brav veröffentlicht ja der Wahnsinnige seine Straftaten im Internet, um Richter Oehrle, Amtsgericht Lünen, die Urteilsfindung am Freitag, den 08. Februar 2013 zu erleichtern.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.”

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

NOCH 13 TAGE UND DER REST VON HEUTE

Damoklesschwert1

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Dachschaden Sobottka in Weihnachtsstimmung. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

DACHSCHADEN SOBOTTKA (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) jodelt den Weihnachts-Blues.

Ist er im Fall Mollath wie erwartet und vorhergesagt wieder einmal kläglich gescheitert und mit Schmackes auf seiner dämlichen großen Fresse gelandet, grollt er dennoch in hilfloser Wut und schmiedet idiotische „Pläne“, wieder einmal durch die von ihm gewohnten kindischen Verleumdungen im Internet seinen gesammelten Frust gegen alle abzuladen, die er nicht „besiegen“ konnte.

Gleichzeitig geht ihm auch Weihnachten an sich ganz offensichtlich schwer auf den Sender, was sich aber auch gut daraus erklären lässt, dass ihm dieses Jahr weder der postempfangsberechtigte Pillendreher Stephan Göbel, Paracelsus-Apotheke Lünen die Apotheken-Rundschau und ein paar Hustenbonbons zu Weihnachten schenken wird, noch dass die depperte Nachbarin Gabi Laqua, zerstochenen Reifen an ihrem Auto und Spritvergeudung durch Friedhofs-Heckenpennen sei Dank, ihm die Weihnachtsnudeln kochen wird.

Kurz: Er hockt einsam und allein in seinem siffigen Wohnklo, ist frustig ohne Ende, und lässt es im Internet raus, weil er ansonsten in seiner völligen sozialen Isolation niemanden mehr hat, der seinen Stuss hören will.

menschen_am_computer_0058

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-dezember-2012/2012-12-21.html

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung. Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Vorab:

Die 15 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Die Anzahl der dümmsten Lügen erhöht sich nun regelmäßig, wie z.B. diese hier:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde in diesem Jahr ohnehin nicht mehr richtig loslegen können, es ist einiges außerhalb des Internets vorzubereiten, und im Grunde ist es egal, ob der Staatsschutz mich durch den Dreck zieht, oder nicht. oder …werde ich zunächst etwas kürzer treten.

oder

…werde ich zunächst etwas kürzer treten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

21.12. 2012

Stille Nacht, heilige Nacht!

Der Irre hat es im Moment aber auch mit seinem Weihnachts-Geseiere. Dafür, dass er ein Satanist erster Ordnung, Götzen-Anbeter und Hitler-Verehrer ist, besinnt er sich immer noch verdammt oft auf christliches Gedankengut …

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Alles schläft, keiner wacht – oder wie ging das noch einmal? Tief ergriffen von der Weihnachtsstimmung, sehne auch ich mich nach Beschaulichkeit und tiefer innerer Ruhe – während der mörderische Staatsschutz mich nach wie vor in meiner eigenen Wohnung mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen bekämpft, die ich mir so gut wie möglich vom Halse zu halten suche.

Muhahaha – ich weiß ein Geschenk für den Irren: 50 Cent für die nächste Parkuhr, damit er ihr eine Stunde lang die Märchen von den „Strahlen“ vorjammern kann und damit nicht im Internet immerfort langweilen muss.

[Anm. Mittlerweile zieht sich der Strahlenwahn des Irren über Jahre weg, aber irgendwelche gesundheitlichen Schäden sind noch nicht aufgetreten und nachvollziehbare Messergebnisse gibt es auch nicht. Den irreparablen Dachschaden hat Wahnfried ja von Geburt an. ]

Im übrigen heißt es in dem schönen Weihnachtslied von Herrn Mohr: „einsam wacht“. Und das ist ja sogar das Grundprinzip des Irren: Je weiter es auf seinen Prozesstermin am 08.02.2013 vor dem AG Lünen hin schreitet, desto mehr wird seine panikbedingte Schlaflosigkeit und desto häufiger kommen seine Schmierereien im Internet zu unchristlichsten Zeiten. Übrigens liegt dabei beim wirren Winnie die Betonung natürlich auf „einsam“.

Außerdem wird es wieder so kommen wie immer, wenn der Irre davon plärrt, er wolle Ruhe haben und geben: Er wird doppelt und dreimal so viel schmieren, wie üblich, denn sowohl sein krankhafter Geltungsdrang als auch seine idiotische Profilneurose sowie seine Internet-Sucht werden schon dafür sorgen, dass er schmieren MUSS.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ja, wer gesunde Menschen wegsperrt, unschuldige Mädchen grausam mordet und Unschuldige absichtlich falsch wegen Mordes verurteilt, der hat natürlich Grund, öffentliche Aufklärung zu fürchten:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Tjaja, die sich mehrenden Waterloos des Irren.

  1. Der Fall Mollath, in dem er sich erfolglos wichtig tat und dafür außer Nichtbeachtung bzw. Verachtung der Allgemeinheit zusätzlich von einigen Auserwählten auch noch derbe Maulschellen bekam, und im Endeffekt wie erwartet völlig jämmerlich abkackte.
  2. Sein Lieblingsmordfall, in dem er bereits seit 6 Jahren als Leichenfledderer mit seinen Wahnvorstellungen erfolglos hausieren geht.
  3. Seine als „öffentliche Aufklärung“ bezeichneten Lügenmärchen, Idiotenkonstrukte, Verleumdungen, Diffamierungen, Beleidigungen und Rufschädigungen, die ihm AUSSCHLIESSLICH juristischen „Erfolg“ in Form von 22 Monaten Strafhaft mit einer mittlerweile schon verspielten Bewährung sowie einem netten Nachschlag am 08.02.2013 bescheren wird.

Über sein immer wiederkehrendes

Totalversagen – im Kleinen, im Großen, in allem

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber Weihnachtszeit ist Weihnachtszeit, und entweder backt man da Plätzchen, oder man bastelt Geschenke. Nichts gegen das Backen – sollte jeder Mann auch können – aber in diesem Jahr bastel ich lieber:

Anstatt an neuen, selbstverständlich wieder einmal strafbaren, Diffamierungs-Seiten gegen Politiker zu wurschteln, die den Scheiß (leider, wegen der Anzeigen) nicht lesen werden und die der Irre noch nicht einmal kennt, sollte er bedenken, dass er emsig an folgenden Dingen für sich bastelt bzw. bereits erfolgreich gebastelt hat:

Grab schaufeln

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Stille Nacht, heilige Nacht. Alles schläft. Einsam wacht…

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Na bitte, die einsame Hirnzelle in der wirren Grütze zwischen den fiesen Schweinsöhrchen des Irren hat die Erinnerung an bessere Zeiten doch noch ausgespuckt.

Und das wird auch noch ein paar Tage so bleiben. Der Irre wird weiterhin seine Nächte durchwachen und in heller Panik vor dem Prozesstermin am 08.02.2013, an dem ihm als Gewohnheitsverbrecher und Bewährungsversager vor dem AG Lünen die Bewährung widerrufen wird und er stante pede in den Bau wandert, im Internet rumschmieren, und das mit sich steigernder Frequenz und Intensität. Man erinnere sich an seinen Prozess in Dortmund – und da ging es für ihn im Gegensatz zum aktuellen Prozess um vergleichsweise wenig.

Wir werden also für einen kürzeren Zeitraum noch eine Menge amüsante Unterhaltung der nächtlichen Art geboten bekommen !!!

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.”

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

NOCH 47 TAGE UND DER REST VON HEUTE

Damoklesschwert1

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richter Ulrich Oehrle, Amtsgericht Lünen und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dachschaden Sobottka hat anscheinend gemerkt, dass er mit dem Fall Mollath keinen Hering vom Teller ziehen kann, da sich andere und kompetente Leute damit beschäftigen. Da er aber im Wahn dem Zwang unterliegt, weiter verleumden zu müssen, verlegt er seine Aktivitäten auf Justiz, Polizei, Medizin. Der Geistesgestörte fiebert regelrecht danach, dass die Bewährung widerrufen wird und er die 22 Monate + Nachschlag in der JVA verbringen darf.

sobottka-knast

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-dezember-2012/2012-12-04-03.html

Vorab:

Die 14 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Die Anzahl der dümmsten Lügen erhöht sich nun regelmäßig, wie z.B. hier:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde in diesem Jahr ohnehin nicht mehr richtig loslegen können, es ist einiges außerhalb des Internets vorzubereiten, und im Grunde ist es egal, ob der Staatsschutz mich durch den Dreck zieht, oder nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

04. 12. 2012

Terroristische Vereinigungen

Wer sich den Wortlaut des § 129 a StGB, der Bildung und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung als Verbrechen (Mindeststrafe 1 Jahr) unter Strafe stellt, ansieht, wer ferner hinreichend Erfahrungswissen über die organisiert agierenden Verbrechercliquen aus Justiz, Polizei, Medizin, Psychologie und diversen sonstigen Behörden gesammelt hat, dem ist es sonnenklar, dass man es hier mit terroristischen Vereinigungen zu tun hat.

Sicher sind ALLE Verbrecher, nur der einschlägig vorbestrafte DACHSCHADEN SOBOTTKA nicht. Er ist wirklich DER Geisterfahrer der Nation.

Anscheinend ist dem ordinären Gewohnheitsverbrecher auch nicht bekannt, dass es sich hier auch wieder um neue Straftaten handelt. Aber ihn interessiert ja nicht, wie hoch der Nachschlag auf die vorhandenen 22 Monate ausfällt. Er meint eben einmal weg, immer weg. Da kommt es auf einen Monat mehr oder weniger nicht mehr an. Da braucht er sich nicht zu wundern, dass KEINER „seiner“ Anwälte gesteigertes Interesse an seinem Fall zeigt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Mit terroristischen Vereinigungen,  die sich organisiert haben, um einen bestimmten Unrechtsstatus in der Gesellschaft zu schützen und seinem weiteren Ausbau die Tore zu öffnen, die zu diesem Zweck Kinder aus glücklichen Familienbeziehungen herausreißen, gesunde Menschen in die Psychiatrie sperren, und Unschuldige zusammenschlagen (die Domäne der Polizei) und ähnliches.

Wieder unbelegtes und schwachsinniges Gesülze.

Es begeistert mich aber, dass der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Winfried Sobottka sich wieder über glückliche Familienbeziehungen, welche er mitnichten jemals praktiziert hatte bzw. überhaupt kennt. Erst ekelt der Wahnsinnige seine Partnerin mitsamt seiner Kinder aus dem Haus, drückt sich vor den notwendigen Unterhaltszahlungen und beschwert sich dann, dass ihm das Sorgerecht entzogen wird. Er ist und bleibt ein amoralischer dissozialer Penner und ordinärer Verbrecher, der zu recht in seiner sozialen Isolation dahinvegetieren soll.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich nehme an, dass diese Dinge in Deutschland etwa in zehn Jahren ernsthaft diskutiert werden.

Es wird in 10 Jahren sicher über vieles diskutiert werden. Nur über den Vollidioten Dachschaden Sobottka aus Lünen nicht, weil der dann irgendwo hinter 5m hohen Mauern verrotten wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In Anbetracht der permanenten und längst sehr gut und aufwendig organisierten Angriffe mit elektromagnetischen Strahlen, denen der Staatsschutz mich seit vermutlich schon mehr als zwei Jahren, deutlich spürbar etwa seit April 2011, aussetzt, werde ich das garantiert nicht mehr erleben.

Die Spinnerei mit den eingebildeten Strahlen ist auch Bestandteil der variablen Wahninhalte des Irren, welcher gewiss lebenslang anhalten wird. Sicher wird er noch im Knast davon schwärmen. Hoffentlich fragt ihn dann keiner nach brauchbaren Messergebnissen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wir brauchten Leute, die heute forderten, Straftaten von Richtern usw. sachgerecht zu ahnden, die heute forderten, solchen Beamten die Staatspensionen zu streichen, die heute forderten, dass als Staatsbeamte oder in anderer Weise im Amte begangene Straftaten nicht verjähren dürften usw.

Wen meint der gänzlich sozial isolierte Geisterfahrer denn nun wieder mit „WIR„? Offensichtlich hat er bis heute nicht begriffen, dass er mit seinem Irrsinn ganz alleine auf weiter Flur steht.

Aber one.com sorgt ja täglich für tausende von Besuchern auf seinen Schmuddelseiten. Bedauerlicherweise sorgt aber one.com nicht für reichlich Kommentare oder Verlinkungen auf anderen Seiten, welche diese betrügerischen Statistiken nachvollziehbar bestätigen würden.   

Seltsam, bei anderen Leuten erwartet dieser wahnsinnige Gewohnheitsverbrecher, dass es keine Verjährung gibt.  Nur bei seinem BANKRAUB meint er, dass dieser ungeschehen sei, weil er verjährt ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Würden das nur genügend Leute energisch genug fordern, so hätte das bereits einen beeindruckenden Effekt. Derzeit gehen die Schwerverbrecher zurecht davon aus, dass man ihnen sowieso nichts kann und ihnen niemals etwas können wird.

Auch mit dieser Aussage unterstellt der geistesgestörte Winfried Sobottka wieder seine eigene Denk- und Handlungsweise anderen Leuten. Er ist doch überzeugt, dass man ihm nichts kann, wobei er die 22 Monate geflissentlich unter den Tisch fallen lässt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Man stelle sich vor: Das Gemeinwohl massiv beeinträchtigende Schwerverbrecher, Terroristen, denen man nichts kann, die das auch ganz genau wissen.

Was erwartet man denn da?

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es reicht doch wirklich, dass der belegbar wahnhaft gestörte Winfried Sobottka frei herumlaufen darf, obwohl er durch sein Verhalten, welches Rufmord und Existenzschädigung beinhaltet, durchaus als gemeingefährlich eingestuft werden muss.

Was erwartet der redliche Bürger da? Das liegt jetzt in den Händen von Richter Oehrle.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

NOCH 61 TAGE UND DER REST VON HEUTE

Damoklesschwert1

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Anarchisten-Boulevard, Gustl Mollath, Mordfall Nadine O. Rechtsanwältin Heidrun Jakobs, Prof. Henning Ernst Müller, Heinz Westenrieder, Piraten Nürnberg und Winfried Sobottka der Psychopath.

Gustl Mollath, Mordfall Nadine O. und Winfried Sobottka der Psychopath, der im Wahn wieder Selbstgespräche mit der fiktiven Romanfigur Sherlock Holmes führt.

http://anarchisten-boulevard.blogspot.de/#!/2012/11/20112012-sherlock-holmes-und-winfried.html

Vorab:

Die 14 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Die Anzahl der dümmsten Lügen erhöht sich nun regelmäßig.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

20.11.2012: Sherlock Holmes und Winfried Sobottka über Mordfall Nadine und Gustl Mollath

Sherlock Holmes: „Good Morning, Mr. Sobottka. Der Staatsschutz hat die Art der Strahlenangriffe seit einiger Zeit etwas geändert – Sie nehmen es seitdem nur noch als monotonen Brummton wahr. Sie haben den Eindruck, dass es Sie zermürben solle, zweifellos hat es auch ungünstige Auswirkungen auf ihre körperliche Gesundheit. Wird der Staatsschutz Sie klein bekommen?“

Winfried Sobottka: „Good Morning, Mr Holmes. Solange seine heimtückischen Angriffe nicht zu erheblichen Ausfällen oder Einschränkungen von Körperfunktionen führen, definitiv nicht. Ich bin entschlossen, es auszufechten, über alles andere werde ich mir ggf. später Gedanken machen.“

Nach dem Glockengeläut, dem blau Sehen kommt nun der monotone Brummton zum Strahlenwahn des SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Sobottka hinzu. Einen schlimmeren Hypochonder wie dem Waschlappen Sobottka gibt es wohl weltweit nicht.

Ohne nachvollziehbare Messergebnisse kann er getrost sein Lügenmärchenbuch schließen, weil das auch nicht von Interesse ist. Wahnfried ist so bekloppt, dass er noch im Knast über Strahlen klagt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Für jemanden, dessen Ordnungsliebe sich so wenig in seiner Wohnung niederschlägt, wie es bei Ihnen der Fall ist,“

Winfried Sobottka: „Mr. Holmes, ich bin nicht derjenige, der seinen Tabaksbeutel im Kohlenkasten aufbewahrt!“

DACHSCHADEN SOBOTTKA ist aber einer, der in einem Schrotthaufen schläft.

Sherlock Holmes: „Das ist kein Wunder, weil Sie keinen Kohlenkasten haben, sondern eine Gas-Etagenheizung… Jedenfalls machen Sie Ihre Vorbereitungen sehr gründlich:“

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH auch kapiert – und glaubt !!!]

Es ist natürlich für die ganze Welt wichtig zu erfahren, welche Heizung sich in Wahnfried Wohnklo befindet. Es ist schon peinlich, wenn man im realen Leben NIEMANDEN hat, dem man mit seinem Dummschwätz auf den Keks gehen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Ja es ist eine Menge Arbeit. Ich habe mit sehr unterschiedlichen Formaten von Beweismitteln zu tun, muss alles in eine Form bringen, die sich sowohl für die HTML-Darstellung als auch für die PDF-Darstellung eignet, wobei die PDF-Dateien auch im Ausdruck bzw. bei Faxsendungen noch ein gutes Bild abgeben müssen. Außerdem muss alles so organisiert sein, dass jemand, der aufgrund von Analysen meinerseits nachschlagen möchte, es sowohl dann gut findet, wenn er es in gedruckter Form oder als PDF-Datei am Bildschirm vor sich hat, als auch dann, wenn er sich in dem noch zu erstellenden HTML-System bewegt. Zu jeder PDF-Datei gibt es bereits eine HTML-Datei, das Gesamtsystem wird für HTML-Freunde letztlich auch als .zip-Datei aus dem Netz zu laden sein.“

Dann mag der Wahnsinnige mal die nächste FAXAKTION starten. Nur ruft er diesmal nicht zu Mord auf, sondern bezeichnet unbescholtene BürgerInnen als MörderInnen. Das gibt gewiss ein „gutes Bild“ ab, zumindest für den Staatsanwalt. Die letzte Faxaktion war ja seinerzeit der Auslöser für das Verfahren in Dortmund.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Wenn Philip Jaworowski die Unterstützung hätte, die Gustl Mollath hat, dann würde das womöglich noch Ihr Leben retten können.

Wessen Leben soll denn gerettet werden, wenn der bestialische Mörder Philip Jaworowski seine gerechte, aber zu milde, Strafe absitzt. Solch ein widerliches Ungeheuer, welches fast alle Tötungsarten an seinem Opfer ausprobierte, gehört für IMMER weggesperrt. Erst versuchte er Nadine mit der Stablampe zu erschlagen, dann mit einem Telefonkabel zu erdrosseln. Weil das nicht zum Erfolg führte, stach er dem Mädchen mit einem Messer 12 (i.W. ZWÖLF) mal in Gesicht und Hals. Hier nochmal das Gesicht von Nadine in welches der perverse Mörder einstach:

Unvorstellbar welches Gewaltpotential dieser widerliche Philip Jaworowski an den Tag legte. Mit 10 Jahren ist dieser Perverse wirklich glimpflich davongekommen. So sieht der Widerling aus:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ärgert es Sie nicht, dass ein Fall, der trotz aller Skandalösität doch lange nicht an den Mordfall Nadine Ostrowski und die Falschverurteilung des Philip Jaworowski heranreicht, nun im Rampenlicht steht?“

Es ist in der Tat ärgerlich, dass diese Bestie mit 10 Jahren davongekommen ist, aber wenn der Mörder rauskommt, wird er den Rest seiner Strafe verbüßen müssen. Dank Wahnfrieds Werbung ist er nun hinreichend bekannt und dürfte nirgendwo mehr Fuß fassen können. Wenn er Glück hat wird er nur geächtet werden, denn ihm könnte auch schlimmeres zustoßen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Es ärgert mich nur,dass im Falle Mord an Nadine Ostrowski und Falschverurteilung des Philip Jaworowski absolut keine Unterstützung zu mobilisieren ist. Das ist noch erbärmlicher als erbärmlich.

Erbärmlicher als erbärmlich ist hier nur der Mörderverehrer und einschlägig vorbestrafte ordinäre und irre Verbrecher Winfried Sobottka.

Wie will der Verrückte denn mit seinen verquasten Theorien Unterstützung mobilisieren? Er wird sich wohl damit abfinden müssen für immer mit seinem Wahn alleine dazustehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dass Gustl Mollath Unterstützer hat, das finde ich hingegen gut. An der Stelle werden Breschen geschlagen, was öffentliches Bewusstsein über die wahren Verhältnisse in Deutschland angeht, die längst hätten geschlagen werden müssen.

Hihihihi nun träumt der wahnhaft gestörte Winfried Sobottka schon wieder von dem großen Umsturz, um endlich nach seinem Vorbild Hitler an die Macht zu kommen.

Wie üblich sieht der Wahnsinnige wieder Zusammenhänge, die kein normaler Mensch erkennen kann. Was hat Der Fall Philip Jaworowski denn mit dem Fall Gustl Mollath zu schaffen?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was Willkürpsychiatrie ist, haben viele nun zum ersten Mal zur Kenntnis genommen und verstanden, dass es eben ein Heer von Psychiatern gibt, die alles zum Wahn erklären, was das System an Kritik unterdrücken will, dass gesunde Menschen auf der Basis eingesperrt werden. Natürlich gab es zuvor zahllose Fälle, die das ebenso gut deutlich machten, doch ihnen blieben und bleiben öffentliche Aufmerksamkeit und renommierte Unterstützer versagt.

Nochmal etwas zur „Willkürjustiz“ in Deutschland:

http://www.focus.de/politik/deutschland/justiz-deutscher-rechtsstaat-im-globalen-vergleich-weit-vorn_aid_636609.html

http://www.zeit.de/news-062011/13/iptc-bdt-20110613-593-30883658xml

Jedenfalls hat der Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka noch NIE Willkürjustiz zu spüren bekommen. Mit seiner Bewährung und der Bewährungsauflage von 150 Sozialstunden, war das Gericht mehr als gnädig zu ihm. Dass er die Bewährung durch weitere gleichgeartete Straftaten versaubeutelt hat, hat er AUSSCHLIESSLICH seiner eigenen grenzenlosen Dummheit zu verdanken und hat mit Willkürjustiz nichts zu tun. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Selbe gilt auch für die systematisch vom Bundesverfassungsgericht ausgeübte Justitzkriminalität in solchen und ähnlichen Fällen: Gerade da, wo die normalen Instanzen die Verfassung nach Strich und Faden mit Füßen getreten haben, weigert sich das Bundesverfassungsgericht sonst, Beschwerden überhaupt zur Entscheidung anzunehmen, lehnt solche Annahmen ohne Angabe von Gründen ab. Das soll dieses satanische Drecksgericht bitte schön auch im Fall Gustl Mollath tun, darauf warte ich nur.“

Im Wahn vergleicht Dachschaden Sobottka seine Verbrechen immer mit anderen Fällen und erhofft sich wohl damit, freigesprochen zu werden. Nun hat das eine mit dem anderen nichts zu tun und Wahnfried braucht man gar nicht neu zu verurteilen, sondern nur die Bewährung zu widerrufen und schon ist Spinnfried erledigt. Nach den ihm zustehenden 22 Monaten Haft ist für ihn die Sache noch lange nicht erledigt. Danach fängt das Leben auf der Gasse erst richtig an. Da der sozial isolierte Egozentriker über keinerlei Freunde verfügt, welche ihm Unterschlupf gewähren könnten, sieht er geküsst aus.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Sie rechnen nicht mit einer schnellen Freilassung Gustl Mollaths?“

Winfried Sobottka: „Ich kenne das System ebenso gut wie mich selbst. Während ich auf Tatsachen und Logik zu bauen suche, baut das System gezielt auf Niedertracht und Perversion, letztlich, um einem Teil der Gesellschaft ungerechtfertigte Macht- und Vermögensvorteile auf Kosten aller anderen zu verschaffen und zu sichern.

Gut, dass dieser dissoziale Penner, Sozialschmarotzer und Hartz IV-Genießer schreibt, dass er nur auf Tatsachen und Logik zu bauen sucht. Denn gefunden hat er noch nie dergleichen.

Angefangen mit seiner Verweigerung der Alimentenzahlung für seine Brut bis hin zu den Straftaten während seiner Bewährungszeit, baut bei dem Irren NICHTS auf Logik.

Was Tatsachen betrifft, bastelt er sich diese im Wahn selber zusammen und redet diese sich solange ein, bis er diese selber glaubt, was er täglich an dem Mordfall Nadine O. beweist. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wer die schräge Logik dieses Systems verstanden hat, und zu denen darf ich mich zählen, der weiß, dass das System von ihm begangenes Unrecht bis zum Allerletzten verteidigt, weil jedes andere Vorgehen das System selbst destabilisieren und letztlich zu seiner Beseitigung führen würde.

Nun wird der möchtegern-Hitlernachfolger Winfried Sobottka das Sytem niemals begreifen können. Daran ist er in seinem Wahn auch gar nicht interessiert, weil er ja den Umsturz plant.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben

Entsprechend wird man Gustl Mollath jetzt erst recht festhalten, und das wird zu einer unsagbaren Wut bei denen führen, die sich für ihn einsetzen. Das könnte der Zünder für mehr sein.“

Also bisher vernahm ich nur einseitige Berichte, was diesen Gustl Mollath betrifft. Das sind für den Irren natürlich alles Tatsachen. Dachschaden Sobottka ist in seinem Wahn und Engstirnigkeit nicht mehr zu übertreffen. Was er Logik nennt, ist eingleisiges Fahren, sogar Geisterfahren, ohne sich zu informieren oder hinterfragen. Er tobt völlig unüberlegt los und wenn irgendwas nicht so läuft, wie er es sich vorstellt oder sogar wünscht, dann bastelt er sich einen Kokon aus Lügen und verkriecht sich darin.

Bisher ist jedenfalls kein „Zünder für mehr“ erkennbar, außer für den wahnhaft gestörten Winfried Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Wie schätzen Sie die Unterstützer von Gustl Mollath derzeit ein?“

Winfried Sobottka: „Ich denke, dass sie meinen, das System an sich sei schon ganz OK, aber hier und da komme es eben zu Ausfällen, denen man entgegentreten müsse. Sie dürften nun einen  Lernprozess vor sich haben, der sie vorübergehend in ein Trauma stürzen wird. Danach wird man mit ihnen etwas anfangen können.“

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hihihi den Lernprozess werden sie wohl bei dem verrückten Winfried Sobottka absolvieren müssen, damit er endlich zu der Sekte kommt, welche er als „Messias“ schon seit vielen Jahren anstrebt. Der wahnsinige Hitlerverehrer drückt sich in diesem Falle sogar mal ungewollt richtig aus, indem er sagt: „Danach wird man mit ihnen etwas anfangen können.“

Dann hoffen wir mal, dass Richter Oehrle dem Irren mit dem Widerruf der Bewährung zuvorkommt, bevor der Geistesgestörte noch etwas anfangen kann. Er hat schon genügend Porzellan zerbrochen und die Zeit ist reif, dass ihm ein artgerechtes Leben hinter Gittern beschert wird.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Anarchisten-Boulevard, Richter Ulrich Oehrl, Mordfall Nadine O., Dr. med. Eberhard Josephi, Ida Haltaufderheide und Winfried Sobottka der Psychopath.

Anarchisten-Boulevard, Richter Ulrich Oehrl, Mordfall Nadine O., Dr. med. Eberhard Josephi, Ida Haltaufderheide und Winfried Sobottka der Psychopath, der sich wahnbedingt sein eigenes Grab schaufelt und als Helfershelfer die Romanfigur Sherlock Holmes  engagiert hat.

http://anarchisten-boulevard.blogspot.de/#!/2012/11/sherlock-holmes-im-plausch-mit-winfried.html

Vorab:

Die 14 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Die Anzahl der dümmsten Lügen erhöht sich nun regelmäßig.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes im Plausch mit Winfried Sobottka, 17. November 2012

Alleine das bestätigt schon das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar und die Einschätzung des Dr. Cleef, dass es sich bei dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Sobottka um eine chronische psychiatrische Erkrankung mit prozessiven Verlauf handelt.

Kein normaler Mensch führt Selbstgespräche mit Märchenfiguren öffentlich im Internet. Hänsel und Gretel gehören daher auch zum Repertoire des 5jährigen DACHSCHADEN SOBOTTKA, der wohl alle Hoffnung darauf setzt, aufgrund seines kindischen Verhaltens, für strafunmündig erklärt zu werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Good Morning, Mr. Sobottka. Heute wäre Ihr Vater 99 Jahre alt geworden. Was würde er zum Mordfall Nadine sagen?“

Wahrscheinlich gar nichts. Der Irre bekäme bestenfalls ein paar Maulschellen wegen seiner verquasten Theorien.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Obwohl er als Kind einer Bergarbeiterfamilie im frühen 20. Jahrhundert keine Chance hatte, in den Genuss einer höheren Bildung zu kommen, und sehr früh hart arbeiten musste, war er weder dumm noch naiv.

Dann kann etwas mit seinen Erbanlagen nicht gestimmt haben, wenn solch ein deformierter Psychokrüppel wie Wahnfried dabei herauskommt. Eigentlich ein Beweis für Inzucht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Er wusste sehr früh, was von Hitler zu halten war,…

Das sieht man ja an seinem Ableger Wahnfried, der sich als Hitlerverehrer sowie ANTISEMIT hervortut und wegen Volksverhetzung vorbestraft ist:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

…er wusste im Grundsatz auch, was von der BRD zu halten war. Die heute nachweislichen Schwerverbrechen der BRD-Justiz hätten ihn nicht überraschen können.“

Der ganze Sobottka-Clan scheint nur aus dissozialen Pennern zu bestehen. Der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm.

Aber schön zu vernehmen, dass Dachschaden Sobottka sogar das Andenken seines Vaters in den Dreck zieht. Eben Kanaladel der übelsten Sorte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Sie haben Ihre Beschuldigungen betreffend Ida Haltaufderheide, Janina Tönnes, Jana Kipsieker, Julia Recke, Celia Recke, Rechtsanwalt Prof. h.c. Dr. Ralf Neuhaus, Prof. Dr. med. Johannes Hebebrand und Kriminalhauptkommissar (KHK) Thomas Hauck, Polizei Hagen, öffentlich erneuert und zudem den Rechtsmediziner Dr. med. Eberhard Josephi, Dortmund, öffentlich der Mitwirkung an einem Schwerverbrechen beschuldigt:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Das ist wirklich Wahn in Vollendung. Anstatt Schadensbegrenzung zu betreiben, legt der Wahnsinnige erst richtig los. Den Gerichtstermin vor Augen veröffentlicht er erneut seine Verleumdungen und nicht nur das, erweitert er zudem noch die Anzahl derjenigen, welche er verleumdete um den Rechtsmediziner Dr. med. Eberhard Josephi.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sie müssen sich sehr sicher fühlen…“

Wie idiotisch ist das denn?

Gewiss fühlen sich die Genannten sehr sicher, denn sie sind unbescholtene Bürger und nicht wie Wahnfried durch Haftstrafe bedroht.

Idiotisch ist nur das Verhalten des wahnhaft gestörten Winfried Sobottka, der kurz vor seinem nächsten Verfahren erneut dieselben Straftaten begeht, wegen derer er unter Bewährung steht. Wieder ein Beleg für wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10. Wie soll denn da ein Rechtsanwalt eine vernünftige Verteidigungsstrategie erarbeiten? Das ist doch bei solch einem unbelehrbaren Vollidioten einfach unmöglich. Das gibt am 08. Februar 2013 das reinste und schönste Schlachtfest.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Der deutsche Staatsschutz und seine Handlanger aus kriminellem Milieu würden mich nicht ununterbrochen mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen in meiner eigenen Wohnung bekämpfen, wenn sie nicht wüssten, dass ich mich zurecht sicher fühle, was die von mir behobenen Beschuldigungen angeht…“

Naja, der Strahlenwahn rettet den Irren nicht vor der Haftstrafe. Dass sich Wahnfried recht sicher fühlt gehört entweder zu seinen Selbstbelügungen oder ist Bestandteil seiner variablen Wahninhalte. Dass seine Anschuldigungen fehlerhaft und durch NICHTS belegt sind, ist jedem normalen Menschen ganz gewiss bewusst. 

Es steht dem Wahnsinnigen durchaus zu, das Urteil im Mordfall Nadine O. öffentlich in Zweifel zu ziehen, aber unschuldige Bürger des Mordes zu bezichtigen ist eben strafbar. Selbst wenn die Genannten etwas mit dem Mord zu tun gehabt hätten, liegt kein rechtskräftiges Urteil vor, welches zulässt, sie eines Verbrechens zu bezichtigen. Man kann von dem selbsternannten „Prof. Dr. jur.“ Dachschaden Sobottka aber nicht erwarten, dass er etwas von UNSCHULDSVERMUTUNG vernommen hat. Alleine das ist schon Grund genug, die Bewährung zu widerrufen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Mord auf Raten, zugleich permanente Folter. Welche Wirkung hat das auf Sie?“

Winfried Sobottka: „Zur Zeit ist es noch ein Doping. Ich hole alles aus mir heraus, um mit den perversen Mörderschweinen aufzuräumen.“

Hier kommt wieder die mangelnde Kinderstube bei dem Irren deutlich zum Vorschein. Das Mörderschwein Philip Jaworowski ist rechtskräftig verurteilt und sitzt derzeit seine recht milde Strafe ab. Unbescholtene Bürger mit „Mörderschweinen“ zu benennen muss der Wahnsinnige von seinem Vater gelernt haben, der aus seiner Brut eine ekelhafte, widerwärtige, niveaulose und erbärmliche Kreatur gebastelt hat.

Sicher sind die imaginären Strahlen Doping für den Geistegestörten, denn ansonsten würde er diese tunlichst meiden. Er sonnt sich regelrecht darin. Aber den Schmarrn mag er Richter Ulrich Oehrle vortragen, falls dieser daran interessiert ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Sie machen sich tatsächlich eine gewissen Mühe, wie man unter anderem an Folgendem erkennen kann:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH auch kapiert – und glaubt !!!]

Und schon wieder verlinkt der schwer seelisch abartige Sobottka zu seinem Schwachsinn, den er schon seit 6 (i.W. SECHS) Jahren erfolglos predigt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sie tun das aus nicht Jux, sondern haben sehr viel vor damit, weit mehr, als es nur in dem gegen Sie gerichteten kriminellen Strafverfahren zu nutzen. Wollen Sie sich darüber äußern?“

Der Irre mag vorhaben was er will, denn das Verfahren wird von dem vorsitzenden Richter Ulrich Oehrle geleitet und nicht von Wahnfried. Hier würde mich aber interessieren, ob es sich um ein Schöffengericht handelt. Das wird aber der Fall sein, da die Straferwartung zwischen 2 und 4 Jahren liegt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Nein, zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Es ist aber schon jetzt sicher, dass es einschlagen wird.“

Einschlagen wie eine Bombe wird AUSSCHLIESSLICH die Urteilsverkündung bei dem Geistegestörten, der dann auf den Boden der Tatsachen zurückgeführt wird. Für jeden Normalbehirnten ist das Urteil voraussehbar.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Allein Ihre Materialsammlung zum Punkt Philip Jaworowski wird unter mehreren Aspekten aufgebaut. Wollen Sie dazu etwas mitteilen?“

Winfried Sobottka: „Ein Punkt behandelt wissenschaftliche Erkenntnisse hinsichtlich falscher Geständnisse allgemein,…

Hihihi der Wahnsinnige kann ja nur allgemein schreiben, denn die Details zu dem Verfahren sind ihm ja unbekannt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

…ein Punkt wird Philips Verhalten betreffend Bestreiten der Tat und Geständnis behandeln, ein weiterer Punkt soll wissenschaftliche Erkenntnisse betreffend Täterpersönlichkeiten behandeln,…

Was will der Irre denn nun wieder damit? Will er nun das Buch verlesen, welches er sich aus der Stadtbücherei lieh? Denn diesen widerlichen Mörder, der Nadine O. auf den Gewissen hat, kennt er ja nicht und hat ihn noch nicht einmal im Knast besucht. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

und dann wird es insgesamt noch die folgenden Punkte geben: Aussagen über Philip Jaworowski von Freunden und guten Bekannten, Aussagen über Philip Jaworowski von Leuten, die sich negativ äußerten, Aussagen von Gutachtern über Philip Jaworowski, Aussagen aus dem Urteil über Philip Jaworowski, Aussagen der Staatsanwaltschaft über Philip Jaworowski, Aussagen der Presseberichterstattung über Philip Jaworowski.“

Jetzt wird es aber richtig spannend. Hoffentlich erinnert sich der Wahnsinnige auch an diese eindrucksvolle Aussage:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Sie werden also das angebliche Geständnis nach allen Regeln der Kunst zermahlen, was eigentlich Aufgabe von Rechtsanwalt Prof. h.c. Dr. Ralf Neuhaus gewesen wäre,…

Davon träumt der schwerst geistig behinderte Sobottka. Er glaubt wirklich, dass in seinem Verfahren am Amtsgericht Lünen der Mordfall Nadine O. neu aufgerollt wird. Das fällt zum einen nicht in die Zuständigkeit eines Amtsgerichtes und zum anderen geht es bei dem Verfahren AUSSCHLIESSLICH um Verleumdung, Rufmord und Geschäftsschädigung. Aber das begreift er Irre erst, wenn sich die Tore der Haftanstalt hinter ihm schließen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

…und außerdem wollen Sie ein Persönlichkeitsprofil von Philip Jaworowski erstellen.

Wieder eine Wahnvorstellung des Geistesgestörten. Er ist dem Mordbuben noch NIE begegnet, will aber ein Persönlichkeitsprofil aus seinen Zeitungsschnipseln erstellen. Dümmer gehts nimmer.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zu jenem Zecke waren eigentlich die Sachverständigen Roland Fricke, Jugendgerichtshelfer vom Jugendamt Wetter /Ruhr, und Prof. Johannes Hebebrand, LWL-Klinik Essen, eingesetzt worden. Was haben Sie zu deren, nennen wir es einmal Erkenntnisse, also zu deren Erkenntnissen zu sagen?“

Winfried Sobottka: „Die Arbeit von Prof. Hebebrand war völlig indiskutabel. Die Arbeit von Roland Fricke hingegen war erkennbar von der tatsächlichen Suche nach der Persönlichkeit des Philip Jaworowski geprägt und förderte auch viele Ergebnisse zutage, die sich im Gesamtkontext wohl als valide einstufen lassen. Allerdings verwechselte auch er Systemkonformität und Vernunft miteinander, aber das würde ich in seinem Falle als seine gewachsene Überzeugungshaltung einstufen. Doch eines übersah er, oder er sah es zwar, aber ohne dass es Eingang in die Presseberichterstattung fand. Dabei war das ein Wesenszug, der sich aus vielfachen Einzelheiten sehr klar ergibt…“

Im Be- und Verurteilen anderer Leute Arbeit, wovon der saudämliche Ladenhüter nicht die geringste Ahnung hat, war der dissoziale Penner, Sozialschmarotzer und Hartz IV-Genießer Winfried Sobottka schon immer gut.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Ja, Philip Jaworowski ist das, was man einen ausgebufften Hund nennt, oder auch jemanden, der mit allen Wassern gewaschen ist. Das passt natürlich hervorragend dazu, dass er ihn belastende Indizien wochenlang abholbereit für die Polizei in seinem Zimmer verwahrte, während er, wenn er wirklich Internetkontakte mit Nadine gehabt haben sollte, sich anhand der Mediennachrichten ausrechnen konnte, dass die Polizei bald vor seiner Tür stehen würde…“

Winfried Sobottka: „Ja, ein ausgebuffter Hund, einer der mit allen Wassern gewaschen ist, geht genau so vor…“

Philip Jaworowski ist ein blutrünstiges Ungeheuer, welches ein Mädchen mit 12 (i.W. ZWÖLF)Messerstichen in Gesicht und Hals ermordet hat. Eine elende Kreatur, welche für immer aus der Gesellschaft ausgeschlossen, sprich weggesperrt gehört. Zudem hätte ein „ausgebuffter Hund“ nicht sein Handy angelassen, wenn er einen Mord begeht. Somit war ja leicht nachzuvollziehen, wo er sich zur Tatzeit befand. Es gibt nur einen der noch blöder ist und das ist Wahnfried, der sich völlig grundlos selber den Weg in den Knast ebnet.

Die Mithäftlinge werden was zum Lachen bekommen, wenn der Irre erläutert, weswegen er einsitzt. Er sitzt nicht wegen der allgemein üblichen Verbrechen, wie Raub oder Diebstahl, sondern als Messias, der „Mordaufklärung“ betrieb und die Menschheit eines Besseren belehren wollte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Diese Tölpel könnten nicht einmal einen glaubhaft klingenden Kriminalroman schreiben. Aber das ist ja nur ein Punkt am Rande. In erster Linie werden Sie natürlich auf die Dinge hinweisen, die es nicht nur extrem unwahrscheinlich machen, dass Philip der Täter ist, sondern aufgrund derer die Unmöglichkeit seiner Täterschaft beweisbar ist. Wie viele Punkte haben Sie da?“

Winfried Sobottka: „Mittlerweile vier, von denen jeder für sich allein die Unmöglichkeit der Täterschaft Philips beweist.“

Der einzige Tölpel, der noch nicht einmal in der Lage ist aus dem Mordfall einen Kriminalroman zu erstellen, nennt sich Dachschaden Sobottka. Seine Lügenmärchen, welche er aus seinen verquasten Theorien bastelt, gereichen nicht einmal für einen 3.klassigen Kriminalroman. Solch ein Stuss ist unverkäuflich:

Selbst die 4 Punkte, welche der Irre angeblich zur Entlastung des Mörders haben will, werden mit Sicherheit bei seinem Verfahren nicht zur Sprache kommen. Sie stehen schlicht und einfach NICHT im Zusammenhang mit den Straftaten welche der ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka beging.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Mr. Sobottka, machen Sie die Sache vernünftig, Sie wissen, dass mittlerweile anerkannte Experten auf verschiedenen Gebieten auf Ihre Veröffentlichungen sehen. Und kümmern sie sich nicht mehr um den Wahnsinn, den Ihre Rufmörder in ihrer Verzweiflung produzieren.“

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was kann denn der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka schon vernünftig machen?

Hihihihih ganz gewiss kümmern sich mittlerweile anerkannte Experten um den Schwachsinn, den der Rufmord betreibende Vollidiot veröffentlicht. Dazu gehören Staatsanwälte, Richter und Psychiater.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Anarchisten-Boulevard, Strahlenterror, Richter Ulrich Oehrle, Dr. med. Michael Lasar, Dr. med. Bernd Roggenwallner und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Anarchisten-Boulevard, Richter Ulrich Oehrle, Dr. med. Michael Lasar, Dr. med. Bernd Roggenwallner und Winfried Sobottka der Psychopath, der in seiner Panik wieder Sherlock Holmes aus der Schublade holt, damit der ihm in Selbstgesprächen Trost spende, weil kein Mensch seinen Schwachsinn verstehen kann.

http://anarchisten-boulevard.blogspot.de/#!/2012/11/sherlock-holmes-uber-ein.html

Vorab:

Die 14 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Die Anzahl der dümmsten Lügen erhöht sich nun regelmäßig.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes über ein Staatsverbrechen

Aha, jetzt ist der Mord an Nadine O. zur Abwechslung wieder ein „Staatsverbrechen“. Eine Gewisse Zeit war es doch ein „satanischer Ritualmord“. Der krankhaften Phantasie des SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Sobottka sind keine Grenzen gesetzt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Good Morning, Mr. Sobottka. Sie wollen dieses Mal offensichtlich sehr gründliche und sehr saubere Arbeit leisten:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH auch kapiert – und glaubt !!!]

Wie oft wollte DACHSCHADEN SOBOTTKA schon gründliche und sehr saubere Arbeit leisten? Wieviele Seiten bzw. Blogs hat er schon mit selbigen Vorsatz eröffnet? Bisher immer mit dem Ergebnis, dass diese nach dem zweiten Beitrag zur unleserlichen Müllhalde gediehen. So sieht es mittlerweile auch mit seinen PDF-Dateien aus.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das wissen Ihre Gegenspieler natürlich auch. Darum überschlägt sich der irre Dr. Roggenwallner auf seinem Rufmordblog unter dasgewissen.wordpress.com, und vermutlich deshalb terminiert Amtsrichter Ulrich Oehrle bevorzugt auf Freitage.

Der Einzige, der sich derzeit in Panik mit seinem Geschmiere überschlägt, nennt sich Dachschaden Sobottka, der im Wahn gar nicht mehr merkt was abgeht. Das er wieder sich und seine Leserschaft belügt ist leicht zu begründen:

  • Dr. Roggenwallner hat hier noch NIE geschrieben.
  • Hier wird nur der Schwachsinn des Geistesgestörten kommentiert, folgerichtig schmiert er selber sehr viel.
  • Ich schreibe nicht alleine auf diesem Blog, was dem Irren noch gar nicht aufgefallen ist
  • Obwohl ich nicht alleine schreibe, bin ich mit dem Kommentieren schon gewaltig ins Hintertreffen geraten. Aber ich habe ja viel Zeit auch nach dem 08. Februar 2013 noch, während der Irre so langsam seine Zeit einteilen muss.

Wieso terminiert Richter Ulrich Oertel auf Freitage? Es geht bisher nur um ein Verfahren und mehrere Prozesstage sind noch nicht angesetzt. Wie geistesgestört Wahnfried ist beweist er wieder mit seinem Glauben, dass wegen seinem PDF-Müll das Verfahren am Freitag stattfindet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In der Justizwelt sind Freitage nur halbe Arbeitstage, und eine Krankmeldung am Freitag schließt es ja nicht aus, dass man montags bereits wieder als Richter, Staatsanwalt, Rechtsanwalt oder Gutachter arbeiten kann…“

Es gehört zu den variablen Wahninhalten des schwer seelisch abartigen Winfried Sobottka, davon zu träumen, dass Richter Ulrich Oehrle sich am 08. Februar 2013 krankschreiben ließe, weil er sich vor diesem billigen und ordinären Verbrecher fürchte. Dass Dachschaden Sobottka nur einer von vielen Ganoven im Leben des Richters Ulrich Oehrle ist, übersteigt wieder dessen Begriffsvermögen.

Wahnfried kommt mir vor wie ein Pennäler, der hofft, dass eine Klassenarbeit wegen Krankheit des Lehrers ausfällt. Anders ist das irrationale und kindische Verhalten Wahnfrieds nicht zu verstehen.

Eher sollte man den halbtägigen Freitag anders bewerten, nämlich dass kurzer Prozess gemacht wird. Das kann darin bestehen, dass

  • flugs die Bewährung widerrufen wird oder
  • man vorhat das Verfahren an das Landgericht zwecks Einweisung in die Psychiatrie zu verweisen, da der Dachschaden nicht mehr zu übersehen ist.

Beides dürfte dem irren Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka gar nicht gefallen, daher lügt er sich schon andere unrealistische Gründe zusammen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Good Morning, Mr. Holmes. Ich bewerte exakt wie Sie.“

Es wäre ja noch schlimmer, wenn der Geistesgestörte sich selber anders bewerten würde.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Sie machen die Verbrecher außerordentlich nervös, es ist kein Wunder, dass man dabei ist, Sie mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen zu morden. Macht Ihnen so etwas:

Angst?

Sicher sind alle, welche den Irren verarschen nervös und zittern vor Freitag, den 08. Februar 2013.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich stammt es nicht von Thomas Vogel, und natürlich schreibt man absichtlich falsch von Gamma-Strahlen und versucht absichtlich, Ihre Vorwürfe ins Lächerliche zu ziehen, so dass Dritte sich sagen: „Ach, ist ja nur Unfug.“  Aber man weiß, dass Sie wissen, dass es sehr ernst gemeint ist.“

Sicher ist das Strahlengesülze kein Unfug mehr, sondern ausgeprägter Wahn, den KEIN Mensch ernst nimmt und der möglicherweise in der Psychiatrie geheilt werden kann. Solange Wahnfried keine nachvollziehbaren Messergebnisse präsentieren kann, ist und bleibt es einer seiner variablen Wahninhalte über die man nur spotten kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Ich weiß, dass die elektromagnetischen Strahlen mich allmählich umbringen, ich weiß, dass die Staatsschutzverbrecher wohl auch in der Lage sein dürften, mich durch einen intensiven darauf zielenden Angriff sofort zu töten, z.B. per Schlaganfall. Ich weiß aber auch, dass es genügend Leute gibt, die eine Krebserkrankung meinerseits oder gar einen plötzlichen Schlaganfall als das einordnen würden, was es wäre: Mord durch den Staatsschutz und seine Helfer aus kriminellem Milieu.  Warum sollte ich Angst haben, was würde es nützen? Es würde nur schaden.“

Die imaginären Strahlen setzen dem Wahnsinnigen dermaßen zu, dass er nächtelang diese am PC genießt, indem er bis 03 Uhr morgens im Internet schmiert.

Paradox ist auch, dass dieser Volksverhetzer und Hartz IV-Genießer vom Staat ernährt wird, aber gleichzeitig derselbe Staat seinen Tod herbeiführen solle.

Zudem hat der Staat viel subtiler Möglichkeiten jemanden ins Jenseits zu befördern, als mit irgendwelchen Strahlen, die die Möglichkeit offen lassen, darüber noch zu schwätzen. Gewiss gibt es Strahlen, mit denen man töten kann, aber deren Vorhandensein erst festgestellt wird, wenn es zu spät ist. Nur bei dem Wahnsinngen verwendet man seit Jahren Strahlen unter denen er sich wohlfühlt und über Nächte diese genießt, um sein stumpfsinniges Gesülze zu verbreiten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Der Tod ist etwas Köstliches, darum wollen wir ihn im Kampfe suchen. Wenn Sie sterben sollten, dann wenigstens für etwas sehr Sinnvolles.

Egal wodurch der Irre verreckt. Sein Tod ist immer sinnvoll. Es wird auch NIEMAND um ihn trauern. Eher werden die Sektkorken knallen, wenn das Ungeheuer aus dem Internet verschwindet. Der Irre mag mal in sich gehen, wenn das überhaupt noch möglich ist, und sich überlegen, wer denn NICHT in Freudengeheul ausbrechen sollte, wenn er von der Bildfläche verschwindet. Der Lebensinhalt dieses dissozialen ordinären Gewohnheitsverbrechers besteht doch nur darin zu beleidigen, diffamieren, verleumden und Rufmord zu betreiben. Noch nicht einmal für seine Brut hat er gesorgt, sondern diese dem Staate überlassen. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nebenbei haben Sie neues Material, um die Unterwanderung der Piraten durch die Satanisten zu belegen, im Grunde sammeln Sie solche Sachen zur Zeit en passant auf. Sie haben auch die Angelegenheit betreffend linksunten nicht vergessen, sondern gesichert.

Was will der Irre denn nun mit der Piratenpartei wieder. Bis er in seinem Wahn anfängt darüber zu schmieren, redet kein Mensch mehr darüber, aber Wahnfried lebt eben in einer anderen Welt und fühlt sich da als deren Mittelpunkt. Die Piraten streben derzeit, wie auch vorauszusehen war, ihren Untergang an. 

Was babbelt der Irre eigentlich immer darüber, was er sichert? Hat er keinen Friseur?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wer Sie durch SEO zu unterstützen gedenkt, wird noch voll auf seine Kosten kommen, nicht wahr?“

Winfried Sobottka: „Das denke ich schon.“

HIhihi, und schon gibt es wieder die fiktiven Unterstützer, welche ja auch im Internet jede Menge Seiten zugunsten des Irren eröffnen, ihm überall Zustimmung schenken und verlinken, wie hier:

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

apokalypse20xy, Richter Ulrich Oehrle, Dr. med. Bernd Roggenwallner, Henriette Lyndian und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Es ist doch erstaunlich, was so ein Schriftsatz des Amtsgerichtes Lünen mit dem Prozesstermin für Auswirkungen auf den wahnhaft gestörten Winfried Sobottka hat. Der Irre dreht ja nun völlig durch. Lünen-Brambauer sollte zur No-go-Area erklärt werden bis der Wahnsinnige hinter Gittern verwahrt ist. Derzeit päppelt er wieder seine Ehe mit Dr. Roggenwallner auf. Nach dem Motto: Was sich liebt, das neckt sich.

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2012/11/13/dr-med-bernd-roggenwallner-der-zahltag-naht-richter-ulrich-oehrle-richter-bernhard-oertel-henriette-lyndian-anarchisten-boulevard-und-dr-roggenwallner-der-psychopath-uni-munster-annika-joer/

Vorab:

Die 14 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Die Anzahl der dümmsten Lügen erhöht sich nun regelmäßig.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dr. med. Bernd Roggenwallner, der Zahltag naht! /Richter Ulrich Oehrle, Richter Bernhard Oertel, Henriette Lyndian, Anarchisten-Boulevard und Dr. Roggenwallner der Psychopath, Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Wie wahr, wie wahr, der Zahltag naht und Termin ist der 08. Februar 2013, 9.00 Uhr.

Nur nennt sich die Währung 22 Monate Haft plus Nachschlag oder Daueraufenthalt in der Psychiatrie.

Nun übernimmt DACHSCHADEN SOBOTTKA sogar schon meine Tags, wobei er noch nicht bemerkt hat, dass Richter Bernhard Oertel, den er selber erfunden hat, gar nicht im Spiele ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dr. med. Bernd Ropggenwallner, seit Jahren terrorisieren Sie mich in niederträchtigster Weise im Internet, meinen dabei aber aufgrund der Verwendung von Pseudonyma, dasgewissen, Das_Gewissen, Kammerjäger, Peter Müller usw., dass Ihnen nichts nachweisbar sei.

Dabei haben Sie sich schon längst mehr als deutlich entlarvt, indem Sie unter einem Ihrer Pseudonyma zum Beispiel Insiderwissen zum Besten gaben, Insiderwissen über ein mich betreffendes Strafverfahren, das ich zu dem Zeitpunkt selbst noch nicht hatte.

Auch dass Sie sich angesprochen fühlten, als ich mich an den Sohn der Eltern des Bernd Roggenwallner wandte (“meine Eltern”), spricht die selbe Sprache. Aber das ist noch längst nicht alles. Nebenbei haben Sie neulich wieder einmal einen Hinweis gegeben, den ich ergänzend verwenden kann:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH auch kapiert – und glaubt !!!]

Das Einzige was der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Sobottka von Dr. Roggenwallner kennt, ist dieses Schreiben:

Daraus erfindet er sich nun im Wahn alle möglichen und unmöglichen Zusammenhänge. Aber das mag er in seinem Verfahren Richter Ulrich Oehrle vortragen, der gewiss Dr. Roggenwallner kennt und ein offenes Ohr für den Irrsinn haben wird.

Der Psychiater formulierte es doch so schön, dass dem Wahnsinnigen ein Mosaikstein genügt, um ein ganzes Mosaik zu erkennen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber auch das ist noch nicht alles. Eine nun von mir vorgenommene Durchsicht von Akten aus dem Jahr 2008 ergibt, dass Sie der Rechtsanwältin Henriette Lyndian auf Knien danken müssten – stattdessen verleumden und beleidigen Sie diese im Internet nach Strich und Faden.

Hier beliebt es den wahnhaft gestörten Sobottka wieder zu scherzen, denn die Ausdrücke „Sündi Lyndi“ und „Mandantenverräterin“ stammen gewiss nicht von mir oder Dr. Roggenwallner. Das ist aber wirklich noch nicht alles. Hier sind weitere Verleumdungen und Beleidigungen des Wahnsinnigen zu finden:

Was Henriette Lyndian betrifft kann ich nur sagen:

„Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust“

Einerseits verachte ich ihr Aktion, dem geistig behinderten Wahnfried das Urteil im Mordfall Nadine O. überlassen zu haben, wohlwissentlich, das dieser damit Schindluder treiben wird.

Andererseits ist ihre Aktion zu begrüßen, weil nur dadurch dieser irre und ordinäre Gewohnheitsverbrecher wieder vor Gericht steht, die Bewährung widerrufen wird und er endlich dort landet, wo er hingehört, nämlich hinter Gitter.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber auch das ist noch nicht alles: Ihren Hinweis auf “Selbstjustiz” an mir kann ich nur mit den gepulsten elektromagnetischen Strahlen in Verbindung bringen, mit denen ich seit über einem Jahr in einer unzweifelhaft spürbaren Weise bekämpft werde, Mord auf Raten, Roggenwallner..

Ganz sicher rennt Dr. Roggenwallner dem Wahnsinnigen mit einer Strahlenkanone hinterher.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dr. Roggenwallner, Sie haben mich schon im Internet gemobbt und terrorisiert, als Sie noch den Auftrag hatten, mich zu begutachten. Sie haben noch ein wenig Glück gehabt, denn leider habe ich nicht alle Emails retten können, die Sie unter henker1@hotmail.com geschrieben hatten, z.B. jene nicht, in der Sie mir ankündigten, ich würde Ihnen erstmals in der Gerichtsverhandlung am LG Dortmund begegnen. und dann würden Sie mich restlos fertig machen.

Mir ist nicht bekannt wo im Internet Dr. Roggenwallner diesen deformierten Psychokrüppel mobbt und terrorisiert, würde es aber gerne in Erfahrung bringen. Vielleicht kann ich mich dann mit Dr. Roggenwallner zusammentun, weil ich jede Unterstützung begrüße.

Nun braucht Dr. Roggenwallner den Wahnsinnigen nicht mehr fertigmachen, da dieser schon fertig ist. Er hat es nur noch nicht begriffen. Erst am 08.Februar 2013 wird ihm verdeutlicht, dass er die Bewährung verspielt hat. Bis dahin mag er noch von Revision träumen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Roggenwallner, bereits das, was Sie ganz offiziell im gegen mich gerichteten Strafverfahren am LG Dortmund geboten haben, müsste eigentlich reichen, um Ihnen die Zulassung als Arzt zu entziehen. Auch das werde ich versuchen, auch darüber werde ich berichten. Aber das reicht mir nicht. Ich will Sie als Internetterroristen und als Mitglied einer terroristischen Vereinigung, die in jeder denkbaren Weise mordet, öffentlich überführen, und das werde ich tun.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was hat denn Dr. Roggenwallner geboten doch nichts anderes, als das was hier schon geschrieben steht:

Und schon wieder kündigt diese erbärmliche Kreatur neue Straftaten an und muss seine Gemeingefährlichkeit erneut unter Beweis stellen.

Jedenfalls ist der Irre so freundlich und erleichtert Richter Ulrich Oehrle die Urteilsfindung.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Strahlenterror, Strahlenwahn und Dachschaden Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Strahlenterror, Strahlenwahn und Dachschaden Sobottka, welcher nachts 3.24 Uhr im Internet schmiert.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-november-2012/2012-november-01.html

Vorab:

Die 11 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

01. November 2012

Der Staatschutz setzt seine Angriffe mit elektromagnetischen Strahlen auf mich fort, offenbar traut der Verbrecherstaat es seiner Justiz nicht wirklich zu, mich außer Gefecht zu setzen.

Der Wortlaut des SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Sobottka ist durchaus vergleichbar mit seinen Worten VOR seinem Verfahren am Landgericht Dortmund, wo er aber 22 Monate mit Bewährung einkassierte. Danach suchte der

VERSAGER IM KLEINEN, IM GROSSEN, IN ALLEM

sein Heil in der Revision, was ihm auch gründlich misslang.

Seine Bewährungsauflage von 150 Sozialstunden, welche er im Wahn „RUSSISCHES KRAFTTRAINING“ nannte absolvierte er still und heimlich. Nun wird er im neuen anhängigen Verfahren, in welchem die gleichen Straftaten angeklagt sind mit denen er unter Bewährung steht, ihm bewiesen, dass es ein Leichtes sein wird, ihn außer Gefecht zu setzen.

Dass es die Strahlen nur in der Einbildung des wahnhaft gestörten Sobottka gibt, ist bewiesen, weil er keine nachvollziehbaren Messergebnisse vorweisen kann. Wieso kann der Wahnsinnige nachts bis 3:24 Uhr im Internet schmieren, wo er doch im Auto schläft? Anscheinend genießt er die Strahlen des nächtens.

Es sei denn, er hat der Müllhalde in seinem Wohnklo das Auto hinzugefügt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Monat Oktober 2012 verlief für die Volkszeitung sehr gut, wenn man bedenkt, dass es seit dem ersten Septemberdrittel nur sehr wenige Neuveröffentlichungen  gab:

[Irrelevanter Schwachsinnslink zur Befriedigung des Statistikwahns.]

Das kommt natürlich nur daher, dass all die exkommunizierten Hacker, Cracker und Bauernfänger sowie die angespuckten Amarschisten immer wieder bei ihrem Herrn und Meister vorbeigekrochen kommen in der Hoffnung,
dass der das tägliche Blubbern wieder anfängt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Um mich besser mit Fällen staatlicher Morde und staatlicher Falschverurteilungen beschäftigen zu können, schenkte mir eine wohlmeinende Person das Buch „Praxis Rechtsmedizin“, 2. Auflage, von Burkhard Madea. Ich hätte es mir nicht kaufen
können – es kostet 99,95 €, Bücher für Medizinstudenten sind durchweg sehr teuer.

Hier ein paar Zitate aus dem Buch von Madea:

Madea, S. 48 zum Todeszeitpunkt:

„Vermieden werden sollte in jedem Fall eine unkritische Übernahme der Angaben Angehöriger. Daher sind grundsätzlich die Angaben Dritter am Ausbildungsgrad der Leichenerscheinungen zu überprüfen.“

Madea, s. 51 zum Todeszeitpunkt:

„Abb. 2.25 Checkliste zur Erhebung todeszeitrelevanter Daten am Leichenfundort mit Fallbeispiel.“

(Im Fallbeispiel erfolgt die Untersuchung um 13.15 Uhr, die Untersuchung grenzt die Todeszeit auf 6.15 Uhr bis 8.30 Uhr ein, also auf 7.22 Uhr und 30 Sekunden plus/minus 1 Stunde, 7 Minuten und 30 Sekunden.)

Weiter heißt es:

„In günstig gelagerten Fällen kann der wahrscheinliche Zeitbereich des Todeseintrittes mit diesem integrierten Verfahren auf 1-2 Stunden eingegrenzt werden.“

(Das heißt, auf Zeitpunkt X plus minus 30 bis 60 Minuten.)

Wahrscheinlich hat ihm die liebe Gabi Laqua den Schmöker gekauft, damit er sich beim nächtlichen Abhängen im Auto
nicht so viel Gedanken darüber macht, dass ihm ein Reifen zerstochen werden könnte.

Möglicherweise war es auch einer der imaginären Freunde, welche ihn zu einer Reise nach Norddeutschland einluden. Jedenfalls muss der sozial isolierte DACHSCHADEN SOBOTTKA glücklich sein in seiner Traumwelt.

Was ein Rechtsmedizin-Fachbuch mit irgendeiner „staatlicher Falschverurteilung“ zu tun haben soll, das mag der Irre mal erklären. Aber in seinem Wahn passt wohl mittlerweile alles zu allem.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sieht man sich in dem Buch die Bilder von gemordeten oder „nur“ schwer misshandelten Kindern an, dann weiß man, wenn man gesund tickt, dass der Sodom & Gomorrha – Staat samt zugehöriger Gesellschaft niedergekämpft werden muss, egal, was es kostet.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Ist er nicht ein ehrenhafter Held, unser Vollspinner? Macht das ganze irrsinnige Gehampel nur für die „gemordeten und misshandelten Kinder“ und NATÜRLICH nicht für sein eigenes beklopptes Ego.

Interessant hier, dass er jetzt nicht nur den „Staat“, sondern auch „samt zugehöriger Gesellschaft“ „niederkämpfen“ will. Wenn DAS nicht der letzte Beweis für die von ihm ausgehende Gefahr für die Allgemeinheit ist, weiß ich’s nicht mehr.

Tick tack tick tack tick tack tick tack tick tack tick tack

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Gabriele Laqua, Richard Reiss, Dieter Hornemann, Daniel Eggert und Winfried Sobottka der Psychopath.

Gabriele Laqua, Richard Reiss, Dieter Hornemann, Daniel Eggert und Winfried Sobottka der Psychopath, der sich in panischer Angst vor dem nächsten Verfahren wieder auf das Gebiet der Lügenmärchen begibt um Münchhausen den Rang abzulaufen.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-oktober-2012/2012-10-27.html

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

DACHSCHADEN SOBOTTKA (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) hat es im Moment wirklich nicht einfach. Da sitzt ihm der nächste Gerichtstermin und der Verlust seiner offenen Bewährung im Nacken, er hat fürs Internet einen dicken Maulkorb bekommen, so dass er sich nur noch am Rande mit seinen Lieblingsthemen befassen darf, und dann kriegt er auch noch Ärger mit seiner depperten Nachbarin Gabi Laqua, weil er ihr Auto mehrfach beschädigt hat. Da muss er natürlich SOFORT eine riesige Räuberpistole draus stricken und diese zur allgemeinen Erheiterung im Internet zum Besten geben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Am 25. Oktober 2012 stellte ich gegen 19.00 Uhr fest, dass ein Reifen des Autos, das ich dringend benötige, um zumindest teilweise ohne Einfluss elektromagnetischer Strahlen zu schlafen, platt war. Ich wechselte ihn, unterstützt von einem Anwohner der Straße, in der ich wohne.

Das sollte man sich mal richtig auf der Zunge zergehen lassen: Er wird „unterstützt von einem Anwohner der Straße, in der er wohnt“

Zunächst mal: In seiner Straße wird der Irre wegen seines grottigen und völlig dissozialen Verhaltens in Verbindung mit seinem geistigen Vollschuss so bekannt sein, wie der sprichwörtliche bunte Hund. Um den machen die Leute schön einen großen Bogen, anstatt ihm zu helfen und sich als Dank zulabern bzw. am Ende noch beschimpfen zu lassen.

Zweitens: Er ist in der Tat zu dämlich bzw. zu faul, alleine einen  Reifen zu wechseln. Eine „Arbeit“, die einem normalbehirnten Mann 5-10 Minuten seiner Zeit rauben würde, für die muss der Irre noch Assistenz haben. Aber wahrscheinlich war auch sein „russisches Krafttraining“ so ausgelegt, dass die Russen am Ende IHN durch die Gegend geschleppt haben, während er seinen permanenten Dummschwätz wie üblich absonderte.

Und zum Schluss: Man stelle sich vor, es fände sich WIRKLICH jemand, der dem verlogenen Drecksack beim Reifenwechsel helfen würde. Der könnte die Arbeit natürlich komplett allein tun, während der Irre – labernd, labernd, labernd – daneben stände und am Ende der große Held wäre, der den Reifen gewechselt hätte.

[Anm.: Wozu benötigt der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Sobottka eigentlich 4 ordentliche Reifen, wenn er angeblich doch nur in dem Auto schläft? Auch mag er mal erklären, wann er denn im Auto schläft, wenn er teilweise bis 3:00 Uhr morgens im Internet schmiert. Einen Internetanschluss hat das Auto gewiss nicht und UMTS/HSDPA ist für den Sozialschmarotzer unerschwinglich. Anscheinend fühlt er sich bei seinen eingebildeten Strahlen, denn beweiskräftige Messwerte kann  bzw. will der Pausenclown nicht vorlegen, doch recht wohl. ]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Am 26. Oktober 2012, ich hatte im Auto geschlafen, stellte ich das Auto gegenüber dem Haus ab, in dem ich wohne. Als ich gegen 13.00 Uhr etwas aus dem Auto holte, stellt ich fest, dass wiederum ein Reifen platt war. Die Polizei wollte zunächst nicht erscheinen, doch ein KFZ-Meister, den ich gerufen hatte, erschien und sah den Schaden.

Bei der Trachtengruppe hat der Irre eben auch schon seinen „guten Ruf“. Aber wen die Kollegen aus Dortmund schon einmal gefaltet und mit vollgekackter Hose in die Klapse verfrachtet haben, der spricht sich in einem Kaff wie Brambauer nun mal schnell rum.

Selbstredend hat der Irre in seiner völligen sozialen Isolation aber die besten Kontakte: Er schnippst mit dem Finger, und ein KFZ-Meister kommt pflichtschuldigst angetrabt, um einen kaputten Reifen abzuholen. Dafür, dass der Irre im Sumpf der Bevölkerung herumdümpelt, macht er immer noch ganz schön einen auf dicke Hose. Aber er ist eben ein Gewohnheitsverbrecher und Gewohnheitslügner.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Zeuge Richard Reiss, Inhaber eines Online-Shops im Hause gegenüber meines Wohnhauses, erklärte, er habe gesehen, wie ein junger Mann mit schwarzer Kapuzenjacke oder KapuzenPullover, Kapuze hochgezogen, An dem Auto gewesen sei.

Der Zeuge Richard Reiss wohnt laut Internet in der Straße „Am Calversbach 32“, also 500 Meter von der Messiehöhle des Irren entfernt. Aber bei wem der Irre ständig seine „Deals“ im Internet macht, der lügt für ihn wohl das Blaue vom Himmel.

[Anm.: Hier stellt sich überhaupt die Frage, was Dachschaden Sobottka unter einem „Online-Shop“ versteht. „Amazon“ ist z.B. ein „Online-Shop“. Aber sicher ist ein realer Laden in Lünen, wo der Irre den Scanner missbraucht, KEIN Online-Shop Naja mit Begriffen tut sich der ungebildete Narr seit eh und je unglaublich schwer. ]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Beide platten Reifen gingen zur Untersuchung zu dem KFZ-Meister, ich zog einen weiteren Ersatzreifen auf. Stunden später, nach einem weiteren Anruf, kam die Polizei dann doch. Sie fuhren dann mit der Fahrzeughalteruin zur Werkstatt, woe die Reifen untersucht waren. Die Schäden, so der KFZ-Meister, hätten nicht beim Fahren entstehen können. Es wurden Fotos von der Polizei gemacht, Strafanzeige ist erstattet.

Da wird sich die depperte Gabi Laqua aber bei Winselbert bedanken: Da juckelt er mit ihrer Karre durch die Gegend, verballert sinnfrei den sauteuren Sprit, und dafür fährt er auch noch an Stellen, an denen Schrott liegt, der die Reifen
ruiniert. Aber eine Kindergartenhelferin hat’s ja ganz dicke. Da sind zwei neue Schlappen doch mal munter aus der Portokasse bezahlt, während sich der parasitäre Fettklops schon darauf freut, nun seine nächtlichen Runden mit neuer Besohlung drehen zu können.

[Anm.: Wahnfried ist anscheinen immer noch auf Schrottsuche, um sein „strahlensicheres Bett“ auszubauen:

Woher soll der deformierte Psychokrüppel auch wissen, dass man sich auf Schrottplätzen die Reifen ruiniert? ]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was sie auch tun, umbringen werde ich mich nicht.

Das verlangt auch keiner von dem wahnhaft Gestörten. Mag er doch zukünftig seinen jahrelangen Knast- bzw. Psychiatrieaufenthalt genießen und den dortigen Insassen auf den Keks gehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber mein Kampf wird vergeblich sein, weil ich allein viel zu schwach bin, um gegen diese organisierte Verbrecherbande bestehen zu können.

Jetzt mal zum Mitschreiben: SEIN KAMPF

Ist der bekloppte Neonazi und Hitler-Bewunderer Adolf Sobottka nicht einfach herzerfrischend?

Mag er doch einmal erläutern, WOFÜR er „kämpft“, und vor allem GEGEN WEN. Bei seinem „Kampf“ handelt es sich SEIT JAHREN nur um einen einzigen KRAMPF, bei dem er sich damit beschäftigt, seinen normalbehirnten Mitmenschen die Weltsicht aufzudrängen, die er in seinem Wahn noch hat.

Nicht weil er „zu schwach“ ist, interessiert sich keiner für seinen Müll, sondern weil er ZU SCHWACHSINNIG ist. Die zusammengeschusterten, fadenscheinigen Ammenmärchen und den erstunkenen und erlogenen Stuss, mit dem der Irre seit Jahren erfolglos hausieren geht, will keiner hören und WIRD auch niemals irgendjemand hören wollen.

[Anm.: À propos SEIN KAMPF Da gibt es doch Interessantes dazu im Internet:

Wahnfried ist vergleichbar mit einem Fußballer, der während des Spieles die Unterhosen wechselt. Aber selbst bei diesen Beitrag muss der Irre spucken. Amscheineng sabbert er immer vor sich hin. ]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nach mir wird es niemand mehr wagen, mutig zu kämpfen, denn allen wird klar sein, dass es zwar viele Daumendrücker und viele Maulhelden in Foren und Email-Verteilern gibt, dass es aber absolut unmöglich ist, Mitkämpfer oder Unterstützer zu finden, wenn man den Verbrecherstaat im Grunde wirklich am Kragen hat.

Jetzt mal langsam mit den jungen Pferden: Es gibt „viele Daumendrücker“ und „viele Maulhelden“ in Foren und E-mail-Verteilern ???

Bis auf den bekloppten Hornemann, der immer noch hofft, über den Irren Bekanntheit zu erreichen, sowie den drogenumnebelten Junkie Daniel Eggert, der immer wieder versucht, ihm Honig um den Bart zu schmieren, damit er seine Unterhaltung hat, wenn Tanzbär Winnie bescheuert lospoltert, hat er noch NIEMALS von irgendjemandem Unterstützung bekommen.

[Anm.: Dieter Hornemann ist ein Psychopath, den man offensichtlich zu früh aus der Psychiatrie entlassen hat. Hier mal zur Belustigung seine „Liebesgrüße“ an Dachschaden Sobottka, aber vorab mal seine behütete Birne:

Hornemann ist durchaus vergleichbar mit Wahnfried, fühlt sich als Rufmordopfer und betreibt mit Nennung realer Namen eine RUFMORDSEITE. Dabei führt der Psychopath noch eine „Sozialdetektei“:

Und nun zu dem anderen Verehrers des geistesgestörten Sobottka, DANIEL EGGERT, Konstanz, der unter den Nicks „Linkekraft“ oder „Kindergärtner“ bisher im Internet aufschlug. Ihn unterscheidet von Sobottka nur, dass er hirnlos geboren wurde und nicht erst die Drogen benötigte, um zu verblöden. Zudem ist er ein ganz übler Sozialbetrüger:

Er verdingte sich bei Thomas Vogel als Internethure mit stündlich wechselnden Ansichten, um das Forum „winsobo“ aufzumischen. Hier wurde der bekloppte Forentroll auch gleich richtig beurteilt:

Eins verbindet den dämlichen Daniel Eggert aber mit Wahnfried. Beide sind sozial isoliert,versuchen krampfhaft im Internet Unterhaltung zu finden, aber keiner will mit ihnen was zu tun haben.

Abgesehen davon hat man in selbigen Forum auch den schwer seelisch abartigen Sobottka durchschaut:

Und nun wieder zurück zum Thema „Dachschaden Sobottka:]

Die „Daumendrücker“ waren bisher einzig und allein seine Hirngespinst-„Hacker“ und Fantasie-Amarschisten, die ihn aber vor dem LG Dortmund mangels Existenz schmählich im Stich ließen, ihm sein Spendenkonto nicht füllten, weil es sie nicht gab, und auch seinen herunterzuladenden Schrott stets wie sauer Bier auf dem Server ließen.

Und was das Thema „Maulheld“ angeht: Da sollte der lünener Quasselkasper schleunigst sein großes Schandmaul schließen und schamhaft schweigen. Der einzige, der ständig in seiner versifften Messie-Bude hockt und heldenhaft Volksreden schwingt, während er im echten Leben bei Bedrohung auskneift und/oder sich in die Hose scheißt, hat sich den Titel GröMaZ (= Größter Maulheld aller Zeiten) redlich verdient.

Mag der Irre einmal erläutern, von welchen Foren er da überhaupt schwätzt. Seine „Karriere“ in SÄMTLICHEN von ihm missbrauchten Foren endete auf immer wieder dieselbe Art: Mit einem achtkantigen Rausschmiss, nachdem keiner seinen Hirnschrott hören wollte und er den anderen Forenteilnehmern gegenüber pampig wurde.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich spucke auf die Daumendrücker und die Maulhelden, und die unter diesen Umständen unvermeidbare Entwicklung wird ihnen das bescheren, was sie tatsächlich verdient haben.

Mit seiner Rotze ist der Irre ja schnell dabei. War die ihm nicht unlängst noch zu schade dafür, seine imaginären Amarscho-„Hacker“ anzuspucken? Aber er ist eben eine gigantische Lüllbacke.

Die „unvermeidbare Entwicklung“ wird aber niemanden beeindrucken, bis auf den Irren selbst: Wenn Richter Oertel ihm bald neben seiner neuen Strafe verkünden wird, daß seine Bewährung damit widerrufen ist, wird es für den lünener Alleinunterhalter ein unsanftes Erwachen geben.

Aber nein: Er sieht ja noch seine „Chance“ !!! Im Falle der Schuldunfähigkeit landet er wenigstens auf unbestimmte Zeit in der Klapse, bis er geistig so weit wieder hergestellt ist, dass er seine Schuld kapiert – nur kann das dummerweise bei seiner weggekifften Grütze in seinem Hohlschädel bis zum Sankt Nimmerleinstag dauern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sie haben keinerlei Recht, sich über irgendetwas zu beschweren, und sie werden es erleben, wohin ihre Feigheit und ihr Geiz sie führen wird.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Aha, daher weht der Wind: Es ist also nicht allein die „Feigheit“ und „Dummheit“ aller anderen, die den lünener Micker-Messias zur Verzweiflung treibt, sondern deren „Geiz“.

Vielleicht sollte er sich jetzt SCHNELLSTENS mit seinen Amarschisten wieder gut stellen und seinen verkommenen Bengel bitten, ein neues Spendenkonto zu eröffnen, damit er der depperten Laqua die beiden Reifen ersetzen kann.

Ansonsten dürfte nicht nur das Karnickelstreicheln bald der Vergangenheit angehören, sondern auch das Abschmarotzen von Nudeln wird Geschichte sein.

Tick tack tick tack tick tack tick tack tick tack tick tack

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Amtsrichter Bernhard Oertel, Amtsgericht Lünen, Rechtsanwalt Dr. Norbert Plandor und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Amtsrichter Bernhard Oertel, Amtsgericht Lünen, Rechtsanwalt Dr. Norbert Plandor und Winfried Sobottka der Psychopath, der in seiner grenzenlosen panischen Angst vor dem nächsten Verfahren nun völlig durchdreht und belegt, dass er reif für die Klapsmühle ist.

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/2012/10/zur-kenntnisnahme-amtsrichterbernhard.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Zur Kenntnisnahme an Amtsrichter Bernhard Oertel, Amtsgericht Lünen, und
Rechtsanwalt Dr. Norbert Plandor. Jena

Hallo, Richter Bernhard Oertel und Rechtsanwalt Dr. Norbert Plandor

Schreibt der gänzlich ungebildete DACHSCHADEN SOBOTTKA die genannten Herren nun an oder bekommen sie es nur zur Kenntnis?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Zunächst möchte ich Sie beide öffentlich darauf aufmerksam, dass in erheblichem Maße versucht wird, im Vorfeld eines bestimmten Strafverfahrens nicht nur extremen Rufmord an mir zu begehen, sondern auch eine bestimmte Beeinflussung
des Gerichtes zu bewirken, siehe u.a.:

http://die-volkszeitung.de/personen/r/roggenwallner/MATERIAL-P-00.HTM

Sehr schön, dass der schwer seelisch abartige Sobottka gleich meine Seite vorstellt und gleichzeitig seine variablen Wahninhalte preisgibt:

  • Dr. Roggenwallner hat hier noch nie geschrieben und es ist auch nicht anzunehmen, dass er es jemals tun wird.
  • Der geistesgestörte Sobottka schwafelt immerzu von „Rufmord“ gegen ihn – bei welchen Ruf eigentlich???
  •  Was versteht der Verrückte eigentlich unter Beeinflussung? Die Feststellung, dass Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, nachweislich unter Missachtung des PSYCHIATRISCHEN GUTACHTENS ein Urteil zusammengeschustert hat? Oder hält es der Irre für Beeinflussung, wenn ich es für notwendig erachte, dass man ein Verfahren möglichst zügig über die Bühne bringen sollte.

Das Gericht dürfte sich aber für die Roggenwallner-Verleumdungsseite des geistesgestörten, einschlägig vorbestraften ordinären Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer interessieren:

http://idiotroggenwallner.wordpress.com/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Zudem leiden meine Möglichkeiten der Prozessvorbereitung erheblich darunter, dass ich seit fast zwei Jahren – offensichtlich vom Staatsschutz unter Einbeziehung von Helfern u.a. aus der Schicht sozialer „Underdogs“ vor allem in meiner eigenen Wohnung mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen bekämpft werde.

Also ein sozialer Underdog ist der arbeitsunwillige dissoziale Penner, Alimentenhinterzieher, Sozialschmarotzer und Volksausbeuter Dachschaden Sobottka wohl selber.

Was schwafelt der Irre denn immer von Prozessvorbereitungen? Er ist selbst zum Lügen zu doof.

Wahnfrieds Beitrag ist vom 15.10.12 und der Schriftsatz der irren Rechtsverdreherin Henriette Lyndian, auf die ich noch näher eingehen werde, vom 10.10.12:

Somit ist diese Lyndian für die Prozessvorbereitung zuständig und nicht der geistesgestörte Ladenhüter. À propos Lügen, da fällt mir doch etwas ein:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Meine Operationsmöglichkeiten sind beträchtlich eingeschränkt, derzeit verfüge ich nicht einmal über einen Scanner, nicht einmal über einen Drucker, nicht einmal über ein Virenschutzprogramm,…

Wie hat Lügenfried denn diesen Schrieb ins Internet gesetzt?

Wahnfried ist eben ein Dauerlügner und Psychopath, der sicher selber nicht mehr Wahrheit und Lüge auseinanderhalten kann und daher permanent lügt, auch bei unwesentlichen Dingen.

Ganz hervorragend ist aber, dass er schon wieder mit seinem Strahlenwahn aufschlägt, wobei er in seinem Wahn als „Beweis“ sein eigenes Geschmiere vorträgt, was vor keinem ordentlichen Gericht Bestand haben wird. Irgendwelche nachvollziehbaren Beweweise, wie Messergebnisse, kann der Dauerlügner ja nicht vorlegen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Dabei kann kein Zweifel daran bestehen, dass dies deshalb erfolgt, weil ich anhand verfügbaren Materials ein ungeheures Staatsverbrechen nachweisen kann, aktuell einzusehen unter:

http://info-blinker.de/NADINE_OSTROWSKI/00-INHALTS-VZ.HTM

Auch hier beruft er sich wieder auf sein eigenes Geschmiere, welches auf Vermutungen und Halbwissen baut.

Das wird ihm aber sicher Richter Oertel noch einmal näher erläutern:

Nun mag der Irre in seinem nächsten Verfahren sich wieder als Sherlock Humbug aufspielen.

Nur irrt er, wenn er glaubt, dass man den restlos aufgeklärten Mordfall Nadine O. nochmals aufrollt, weil das dem geistig behinderten Sobottka so in den Kram passt.

Auch geht es in dem Verfahren nicht um seine eingebildeten „Nachweise“, sondern um Rufmord, weil er redliche Menschen öffentlich des Mordes bezichtigte. Selbst das wird ihm Richter Oertel noch erläutern. Deshalb sollte der Irre endlich mal seine Anklageschriften lesen oder sich von dieser Lyndian vorlesen lassen. Dass er diese begreifen wird, ist aber fraglich, da er bisher NICHTS begriffen hat, noch nicht einmal, dass er unter Bewährung steht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

Ein paar Dinge, die ich zu den Angriffen mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen zu sagen habe, können Sie hier einsehen:

http://100544.netguestbook.com/go/?u=http://die-volkszeitung.de/————-2012-special-a/netguestbook/netguestbook-2012-oct-16.html

Wie schon oben erwähnt, ist das Geschmiere des Wahnsinnigen KEIN Beleg für das Vorhandensein von irgendwelchen Strahlen. Schön ist aber zu sehen, dass sich Wahnfried hier als Vielschmierer in den widerwärtigen und rechtswidrigen  „Gästebuch“ geoutet hat. Jetzt ist endlich bestätigt, dass er diese Seite vollschmiert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation, hat Folgendes geschrieben:

So, das wäre es zunächst.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Und der nächste Maulkorb kommt bestimmt. Außerdem ist kaum damit zu rechnen, dass der verrückte Sobottka seine nächste Niederlage breittreten wird. Jetzt geht es ans Eingemacht, nämlich um den Widerruf der Bewährung und die Einweisung in die Psychiatrie.

Tick tack tick tack tick tack tick tack tick tack tick tack

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Winfried Sobottka der Psychopath und Gewohnheitsverbrecher in Panik. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Winfried Sobottka der Psychopath und Gewohnheitsverbrecher in Panik, was er natürlich im Internet wieder breittreten MUSS. Das Ende naht und der geistesgestörte Sobottka muss sich ausheulen.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-oktober-2012/2012-10-16-winfried-sobottka.HTM

Vorab:

Es war ja vorauszusehen, dass DACHSCHADEN SOBOTTKA wieder loslegt. Dank seine sozialen Isolation, hat er NIEMANDEN, mit dem er über seine missliche Lage reden kann. Somit ist er gezwungen seinen Müll im Internet abzuladen, bevor er platzt. Da sich seine selbstverschuldete Lage nun zuspitzt sucht er Trost und Heil im Internet, wo auch KEINER mit ihm was zu tun haben will.

Nun hat er Dienstag, den 16. Oktober 2012 genutzt, um wieder ganztägig das Internet vollzuschmieren. Um den Unterhaltungswert zu steigern, werde ich das wohldosiert hier veröffentlichen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka 16. Oktober 2012

Meine grundsätzliche Haltung hat sich nicht geändert: Es wird keine Reformierung geben, es läuft in Richtung Untergang.

In Richtung Untergang läuft es erkennbar für den Gewohnheitsverbrecher Sobottka.

Dass sich an der Haltung des SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Sobottka nichts ändert ist verständlich, da ihm jede Einsicht in die Notwendigkeit fehlt. Das wird sich aber mit dem bevorstehenden Widerruf der Bewährung ändern.

Bisher musste der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte ordinäre Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer Sobottka für KEINE seiner Straftaten gradestehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Seit Jahren werden die Reichen in stets zunehmendem Maße von angemessener Steuerzahlung verschont, das hat zu extremen Staatsschulden geführt, der Staat leiht sich also von den Reichen das Geld für Zinsen, was er ihnen an Steuern zu wenig abnimmt.

Wieder das typische Neidgebrabbel des

VERSAGERS IM KLEINEN, IM GROSSEN, IN ALLEM.

Er hat sich doch als Lebenszweck und -ziel die soziale Hängematte ausgesucht und wird da bis zu seinem Lebensende verweilen. Unterbrochen wird seine Lebensweise nur durch länger andauernde Aufenthalte im Knast und/oder in der Psychiatrie.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

So sind die Zinszahlungen in allen Ländern zu einem der größten Ausgabenposten geworden, doch anstatt nun endlich gegenzusteuern und den Reichen angemessene Steuerzahlungen abzuverlangen, sollen die Staatshaushalte nun rücksichtlos auf Kosten des Normalvolkes saniert werden, wobei sämtliche Sozialstandards längst über Bord geworfen sind – siehe u.a. Griechenland, Portugal, Spanien. Es wird nicht sehr lange dauern, und es wird auch in Deutschland losgehen.

Die üblichen Befürchtungen dieses dissozialen Penners, Sozialschmarotzers und VOLKSAUSBEUTERS Sobottka. Anstatt eine Arbeit aufzunehmen, um seinen Lebensunterhalt selber bestreiten zu können, jammert er lieber in der Furcht um seine Pfründe herum und strebt nach Umsturz.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es wird letztlich in eine Katastrophe münden, die sie Opfer des 2. Weltkriegs noch weit übertreffen wird – und das ist, leider, gut so: Die Opfer des 2. Weltkrieges waren noch viel zu gering, um Grundlegendes zu ändern, wie man heute unschwer erkennen kann.

Und wieder bricht die Paranoia des verrückten Sobottka, der nachweislich unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung (ICD-10) leidet, durch. ER erhofft sich wohl die „Katastrophe“ noch vor seinem Verfahren. Sein irrer und absurder Weltkriegsfetischismus belegt wieder, dass er sich unverzüglich mal an diese Stelle wenden sollte: KLICK

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Strafverfahren gegen mich rückt näher, es wird allerdings nicht von Richterin Beatrix Pöppinghaus, sondern von Richter Bernhard Oertel geleitet.

Na endlich tut sich was und Richterin Pöppinghaus kann sich nun intensiv um ihre Familie kümmern.

Genau vor diesem Verfahren hat der wahnsinnige Sobottka panische Angst, weil ihm dämmert, was ihm bevorsteht. Nur hätte das Dämmern einsetzen müssen, bevor er neue Straftaten beging. Hinterher herumflennen ändert nichts mehr. Die Anklageschriften stehen unwiderruflich fest, die Bewährung ist futsch und Wahnfried flennt wie ein Kleinkind.

Erstaunlich ist nur, dass der wahnhaft gestörte Sobottka den Prozesstermin nicht bekannt gibt um seine imaginären Freunde, welche er Anarchisten, Hacker, Hunter, Hexenjäger usw. nennt, einzuladen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Meine Operationsmöglichkeiten sind beträchtlich eingeschränkt, derzeit verfüge ich nicht einmal über einen Scanner, nicht einmal über einen Drucker, nicht einmal über ein Virenschutzprogramm, und natürlich erst Recht nicht über Geld,…

Auch hier ist das Wehklagen des irren Verbrechers völlig daneben. Erst die Arbeit hinschmeißen, um sich vor Kindsunterhalt zu drücken, dann sich den Kopf mit Cannabis zuknallen, bis der letzte Rest des Hirnes zerstört ist, dann unzählige STRAFTATEN begehen und die Bewährung aufs Spiel setzen und zuletzt mitleidheischend herumjammern. Das ist das Verhalten eines Kleinkindes, welches Recht und Unrecht nicht unterscheiden kann.

Soll er doch arbeiten gehen, damit er sich seine Wünsche erfüllen kann. Aber das will der deformierte Psychokrüppel ja auch nicht. Er glaubt wohl, dass die erwerbstätige Bevölkerung ihm jeden Luxus zu finanzieren habe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

…außerdem belasten mich die Angriffe mit elektromagnetischen Strahlen permanent in meiner Wohnung, nach wie vor. Die Rufmordaktivitäten gegen mich haben neue Spitzen erreicht.

Seinen Strahlenwahn mag der Geistesgestörte dem Gericht vortragen.

Welche Rufmordaktivitäten meint der Wahnsinnige denn nun wieder? Bisher bezichtigte dieser Verbrecher mich ja immer dieser Straftat. Da ich die letzten Wochen in Urlaub war und nichts veröffentlichte, muss er also eine andere Seite meinen.. Zudem bezeichnet der Irre das als „Rufmord“, obwohl das alles zutreffend und unwiderlegbar ist:

  • ER ist beweisbar WAHNHAFT GESTÖRT, was er sogar selber stolz veröffentlichte.
  • ER ist ein lupenreiner Nationalsozialist, Hitlerverehrer und Volksverhetzer:

  • ER ist ein bekennender ANTISEMIT
  • ER ist ein Alimentenhinterzieher.
  • ER ist beweisbar seit jahrzehnten ein arbeitsunwilliger Sozialschmarotzer und Parasit der Gesellschaft.
  • ER ist ein bekennender BANKRÄUBER
  • ER ist der übelste SPAMER im ganzen Internet.
  • ER ist nachweisbar PÄDOPHIL
  • ER ist beweisbar ein Rufmörder, der unschuldige Menschen fälschlich des Mordes bezichtigt:

Zu seinen “Mördern” zählen zudem KHK Hauck, Dr. Roggenwallner und 4 andere Besucherinnen von Nadine O. Es gibt also aus Sicht dieses Irren jede Menge angeblicher “Mörder”, obwohl der tatsächliche Killer schon rechtskräftig verurteilt wurde und seine recht milde Haftstrafe derzeit verbüßt. Alles das ist Bestandteil der variablen Wahninhalte des verrückten Sobottka:

Jetzt mag der irre Gewohnheitsverbrecher Sobottka mal erläutern, an welcher Stelle es sich um Rufmord handeln solle.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wie es in meinem Falle weitergehen wird, weiß ich nicht.

Mit dieser Aussage beweist der irre Gewohnheitverbrecher wieder, dass er nicht in der Lage ist das Unrecht seiner Taten einzusehen, denn ansonsten wäre ihm bewusst, wie es in seinem Falle weitergeht. Es sei denn, er verdrängt das wieder, wie üblich, um ruhig schlafen zu können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich weiß, wovon viele träumen, nämlich von einem Achilles, der für sie kämpft, während sie nur zuschauen müssen:

http://www.youtube.com/watch?v=0JGg3jSDUQc

Diesen Leuten empfehle ich, sich bei Brad Pitt zu melden.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Kein Mensch träumt davon von dem schwer seelisch abartigen Sobottka, der sich selber zum Messias ernannt hat und sich nicht einmal selber helfen kann, dass er für ihn kämpft.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Die Volkszeitung, Kritikuss, WordPress.com und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Die Volkszeitung, Kritikuss, WordPress.com und Winfried Sobottka der Psychopath, der doch in seiner grenzenlosen Dummheit immer Anlass zur Freude gibt.

http://dievolkszeitung.wordpress.com/2012/06/19/winfried-sobottka-uber-wordpress-konigin-silvia-von-schweden-simon-mcdonald-jaroslaw-kaczynksi-emmanuel-todd-wordpress-blogs-ccc-berlin-anon-hamburg-anonymous-frankfurt/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mein stärkster WordPress-Blog, kritikuss.wordpress.com, wurde von WordPress suspendiert.  Auf Nachfrage erfuhr ich lapidar, WordPress-Blogs seien nicht dazu da, Personen öffentlich zu attackieren.

Ich machte darauf aufmerksam, was sich unter dasgewissen.wordpress.com, fotosobottka.wordpress.com und yoursbelljangler.wordpress.com abspiele, dass diese Blogs eindeutig keinem anderen Zwecke dienten, als übelsten Rufmord an mir zu betreiben, was trotz mehrfacher Beschwerden meinerseits gegenüber WordPress aber geduldet werde. Ich wollte wissen, wie das denn sein könne. Antwort bisher: Keine.

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Sobottka mag mal schildern, welche Antwort er von WordPress auf seinen Stuss erwartete. Der „Kritikuss“ wurde eliminiert, weil der wahnsinnige Sobottka tausende von Rechtsanwälten attackiert hatte. Warum sollte also WordPress andere Blogs löschen, welche soetwas nicht machen?

  • In den genannten Blogs wurden die Attacken des Irren nur kommentiert und zerpflückt. Es handelt sich IMMER um Resonanzen auf das Geschmiere des Geistesgestörten. Der Aggressor ist also DACHSCHADEN SOBOTTKA.
  • Die Mitarbeiter bei WordPress werden sich sicher kugelig gelacht haben, als sie erfuhren, dass es Blogs gibt, welche Wahnfried seine Attacken wieder zurückgeben. Auch das ist kein Grund zum Löschen.

Der irre Sobottka hätte mal lieber Sherlock Holmes befragen sollen, ob es sinnvoll ist, selber zu attackieren und sich zu beschweren, dass man sich Attacken ausgesetzt fühle. Wie war das denn nochmal mit dem Glashaus?

Übrigens wird hier die Diskussion über Strahlenwahn fortgesetzt

http://www.allmystery.de/themen/gg78045-13

Und hier wird dem Wahnsinnigen, der angeblich Strahlen hört und blau sieht, sogar Hilfe angeboten

»So befreien Sie sich aus den Fesseln der Schizophrenie.«

http://clemenshuber.de/schizophrenie/index.html

Es ist wirklich bedauerlich, dass der wahnhaft gestörte Sobottka mein fürsorgliches Verhalten auch noch als Attacken ansieht.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Fußball EM, deutschelobby und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Fußball EM, deutschelobby und Winfried Sobottka der Psychopath, der den Italienern zujubelt, um zu beweisen, dass er KEIN Deutscher ist.

http://www.die-volkszeitung.de/

Selbst bei so unwesentlichen Dingen wie Fußball kann es der WAHNHAFT GESTÖRTE Sobottka nicht unterlassen zu provozieren. Dabei wollte er sogar bei „deutschelobby“ Fuß fassen. Bemerkenswert ist sein Beitrag in der VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG:

Da braucht sich der Geistesgestörte nicht zu wundern, dass er NIRGENDWO Sympathisanten finden wird. Selbst bei den Italienern wird er auf Verachtung stoßen. Der Irre kennt eben keine Lebensweisheiten und besonders diese nicht:

Man liebt den Verrat, aber nicht den Verräter.

Da wird auch verständlich, warum der Geistegestörte keine Kneipe aufsuchen kann und sich das Trinkgeld spart, was ihm sowieso jede anständige Bedienung vor die Füße knallen würde. 

Wenn der Wahnsinnige wenigstens noch seine polnische Herkunft NICHT verleugnen würde, wäre es ja noch erträglich. Aber überall, selbst in den US-Foren prahlt diese ehr- und würdelose Kreatur noch damit herum, Deutscher zu sein. Er ist kein Deutscher und wird auch niemals einer werden. Er ist ein Deutschenhasser und -ausbeuter, aber mehr nicht.

Interessant finde ich aber auch die Werbung rechts auf seiner VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG, welche wohl Seriosität vorgaukeln soll. Außer dem Betrügerhoster one.com dürfte keiner Interesse daran haben auf solch einer Schmierenseite genannt zu werden. Das hat aber dieser stumpfsinnige polnische Verbrecher noch nicht einmal gemerkt, als sich die Rechtsanwälte dagegen wehrten, welche er in Mengen taggte. Selbst Inge09 bat ihn höflich ihren Namen zu entfernen, was dieses menschenverachtende Ungeheuer nur mit einer dämlichen Antwort bedachte.

Da erwartet diese ekelhafte Kreatur noch, dass man ihr Achtung entgegenbringen solle. Das sollte diese möglichst erstmal bei den Menschen machen, welche sie laufend erniedrigt, verhöhnt und denunziert.

Diese Aussage von Wahnfried gehört auch in die Kategorie LÜGENMÄRCHEN:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde auch nicht mehr darauf zielen, um jeden Preis täglich einen Artikel zu veröffentlichen – vielleicht wird es manchmal nur einmal pro Woche geschehen. Aber dafür werde ich Artikel schreiben, die viel an Information und Interpretation bieten werden.

Bisher schmiert er aber täglich und wenn er nur von einer seiner Seiten, in die andere kopiert. Das Internet ist eben das Einzige in seinem erbärmlichen Leben. Ohne seine virtuelle Welt, wo er sich jede Menge Sympathisanten einbilden kann, ist er gar nicht mehr lebensfähig. Auch dieser Beitrag stammt ganz eindeutig von dem geistesgestörten Sobottka:

http://100544.netguestbook.com/a_0707.php

Es begeistert wieder, wie Wahnfried, der doch NIEMALS unter einem Pseudonym schreibt, fremder Namen missbraucht, um seine leeren Drohungen zu verbreiten. An dieser Stelle muss ich das verlogene Drecksstück mit polnischen Wurzeln zitieren:

„Sofern Behauptungen aufgestellt werden, denen nach ich jemanden bedroht haben soll, so müssen sie definitiv getürkt sein,…“

Dieser Wahnsinnige droht doch nur noch. Normal schreiben kann er dank seiner wahnhaften Persönlichkeitsstörung (ICD-10) gar nicht mehr.

Hier auch einer seiner schwachsinnigen Beiträge aus dem eliminierten „Kritikuss“:

http://kritikuss.wordpress.com/2012/06/12/2012-06-12-winfried-sobottka-an-united-anarchists-internetforce-ccc-berlin-wien-bernbasel-grazanonymous-hamburg-anon-frankfurtkoln-dortmund-hannover-munchen-dresden-bremen-kiel-erfurt/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

2012-06-12 Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS’ INTERNETFORCE

Wie gut, dass ich von dem Stuss, den der Geistesgestörte absondert noch so einiges gespeichert habe, was wirklich zeitlos dämlich ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Es hatte mehrere Gründe, dass die heute stattgefundene Gerichtsverhandlung am Amtsgericht Lünen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH mal kapiert – und glaubt ]

nicht im Vorfeld von mir angekündigt war. Unter anderem hatte das auch zur Folge, dass ein im Publikumsbereich anwesender Besucher nicht über das Internet davon erfahren habe konnte. Ich nehme an, dass er ein Staatsschützer gewesen sein dürfte.

Wer überall den Staatsschutz sieht, obwohl der sich nachweisbar gar nicht für verrückte Verbrecher interessiert, ist reif für die Psychiatrie.

Wenn der Wahnsinnige das vorher nicht ankündigte liegt wohl eher daran, dass ihm dämmert, sich auf der Verliererspur zu befinden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sowohl Rechtsanwältin Kötter als auch ich waren gelegentlich impulsiv, Richterin Eckhardt agierte moderat, abgesehen davon, dass es ihr erkennbar darum ging, der Klägerin so gefällig zu sein, wie möglich.

Objektivität lag dem Egozentriker und wahnhaft gestörten Sobottka schon immer fern. Als lupenreiner Narzisst empfindet er natürlich alles, was nicht seinen Wünschen entspricht als Affront gegen seine Person, auch wenn es rechtens ist.

Diesem Psychopathen zu erläutern, dass es Menschen gibt, welche auch Rechte haben, ist Perlen vor die Säue werfen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was die Domains angeht, so bin ich froh zu wissen, woran ich mit one.com bin, habe mir aber noch nicht einfallen lassen, was ich nun daraus mache.

Ja, da mag er sich was einfallen lassen. „Offensive Ultra die Waffe“ ist den Bach runtergangen und die „Offensive Fireball“ wird niemals an den Start gehen, auch bei one.com nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es fehlt an Geld, ich kann derzeit nichts Neues aufmachen, das wird sich auch so schnell nicht ändern.

Das wird sich NIEMALS ändern, da dieser Sozialschmarotzer arbeitsunwillig ist und die ARGE Unna das noch fördert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sicher ist bisher nur, dass ich winfried-sobottka.de noch einmal verlängern, sexualaufklaerung.at, united-anarchists.de und info-blinker.de zum nächsten Zeitpunkt kündigen werde – die Termine sind im ersten Halbjahr 2013.

Da kann man mal sehen, wie üppig Hartz IV bemessen ist. Es reicht für 4 Domains bei der Betrugsfirma one.com. Mit Hilfe zum Lebensunterhalt hat das nun rein gar nichts zu tun.

Sicher wird der dänische Verbrecherverein one.com nun einen Volkstrauertag einlegen, wenn so ein „wertvoller“ Kunde seine Domains kündigt und keine Post mehr von deutschen Gerichten eintrudelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich brauche ein paar Tage Bedenkzeit, um eine neue Präsenzen-Strategie für das nächste halbe Jahr zu entwickeln, die jedenfalls kein zusätzliches Geld kosten kann.

Also, diese Hirnschrott-Blogs auch noch „Präsenzen“ zu benennen, kann nur einem geistig Behinderten einfallen.

Mag Wahnfried entwickeln, was er will, es wird immer derselbe Schwachsinn bleiben. Zudem sollte er sich auf Server spezialisieren, welche auf .de enden, damit man ihn gleich abschlachten kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlenangriffe wurden offenbar verbessert. Bin ich in meiner Wohnung, so sind sie permanent in meinem Kopf wahrnehmbar, erzeugen zum Teil starken Druck im linken Innenohr und z.T. Kopfschmerzen im Hinterkopfbereich.

Soviel derzeit zur Lage.

Liebe Grüße

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Bei dem Schädelinhalt verwundert es nicht, dass Kopfschmerzen enstehen, auch wenn es keine Strahlen gibt und kein Hirn vorhanden ist:

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Richterin Pöppinghaus, Richterin Eckhardt, Amtsgericht Lünen und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) mutiert gerade zur Depri-Kampfwurst. Wie üblich sind an seiner miserablen Lage aber wieder einmal nur die anderen schuld, denn er „kämpft“ natürlich am Rande seiner Möglichkeiten.

Auch hier wieder eine andere Version zu diesem Artikel KLICK, den ich den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten will.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Tut mir leid, Leute, mein Internetoutput wird weniger werden, weil ich mich nun in Grenzen bewegen muss, die ich vor wenigen Wochen nicht auf der Rechnung gehabt habe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: Faktor, 100, 1000, 10000

Bei dieser wirren Zahlenfolge vergisst der Irre die wichtigste Zahl, nämlich die NULL:

  • Mit all seinem Wahn und seinen Wahnsinnstaten ist er dem Ziel seiner wirren Mission in all den Jahren NULL entgegengekommen.
  • Er hat NULL reale Unterstützer/Sympathisanten/Freunde/Gesprächspartner, so dass er sich seine Leute ausschließlich im Internet zusammenfantasieren muss.
  • Seine Chance, aus der Nummer straffrei herauszukommen, stehen ebenfalls gleich NULL.
  • Er selber ist die größte NULL, denn abgesehen davon, dass er als chronisch arbeitsscheuer Sozialparasit und Hartz IV-Genießer im Bodensatz der Bevölkerung dümpelt und von Vater Staat über Wasser gehalten wird, hat er NICHTS aus seinem jämmerlichen Leben gemacht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass der wahnsinnige Rufmörder unter dasgewissen.wordpress.com die Richterin Beatrix Pöppinghaus bedrängt, mir so schnell wie möglichen einen kurzen Willkürprozess zu machen:

Muhahaha – „der wahnsinnige Rufmörder“ aus dem Schandmaul der größten Dreckschleuder Westeuropas … zum Piepen !!!

Der Einzige, der gerichtspsychiatrisch attestiert die Stempel “ WAHNHAFT GESTÖRT “ sowie „schwer seelisch abartig“ auf dem feisten Arsch prangen hat, ist der lüner Vollidiot.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Besuche auf der die-volkszeitung.de sind enorm gestiegen, gestern wurde die Zahl von 13.000 Besuchen in diesem Monat überschritten, und Signale von der „Deutschen Lobby“ lassen ihn fürchten, dass es demnächst noch ganz anders zur Sache gehen könnte:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/06/25/deutschelobby-wiggerl-und-winfried-sobottka-der-psychopath-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-c/

S-C-H-N-A-R-C-H !!!

Was sollen denn die 13.000 Besucher dort lesen? Es stehen doch bloß ein paar nichtssagende Schmierereien pseudopolitischer Art auf Unter-Stammtisch-„Niveau“ dort, die niemanden interessieren.

Der lüner Alleinunterhalter klammert sich immer noch krampfhaft an irgendwelche Erfolgs-Statistiken, die ihm die Lügenbolde von one.com präsentieren, um ihn als zahlenden Kunden bei der Stange zu halten. Aber da ihm die sonstigen Erfolge eben durch die Lappen gehen, muss er sich wohl wenigstens damit bei Laune halten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin wäre es denen, die mich seit über einem Jahr mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen auf Raten morden, natürlich nicht recht, wenn ich in Freiheit dem Tode entgegen ginge und darüber reichlich ins Internet schriebe.

Laber Rhabarber.

Dadurch, dass der Irre in seinem Wahn seine Strahlenspinnereien seit über einem Jahr auslebt, werden sie immer noch nicht glaubhafter. Darüber hinaus geht es dem ach so doll „Bestrahlten“ offenbar immer noch verdammt gut, auch wenn er wieder nächtelang „bestrahlt“ vor seinem wichsfilmchen-verlausten PC hockt und das Internet zumüllt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dabei überschätzen sie mich: Zwischen dem, was ich tue, und dem, was ich tun könnte, wenn ich nur ein paar hundert Eus verfügbar hätte oder andere in anderer Weise unterstützten, liegt Faktor 100, 1000 oder 10000. Solange das so ist – solange brauchen sie mich nicht zu fürchten, auch wenn es für viele natürlich sehr schön wäre, wenn ich aus dem Nichts alles allein bewerkstelligen könnte.

Liebe Grüße

Ihr/Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Buhuuuu – jammer – heul – flenn: Der Irre ist ein winselnder Jammerlappen, wie er im Buche steht.

Wer war das noch, der permanent einen Abgang hat, weil ihn die United Amarschists-Internetfürze im Internet permanent unterstützen, seine „Artikel“ bei Google „pushen“ und ihm seine Leitungen „freischießen“? Geschissen war’s. Nicht existente Hirngespinste können nunmal ihren Herrn und Meister in keinster Weise unterstützen.

Immer,wenn der Irre ob seines gnadenlosen Totalversagens mal wieder so richtig down ist, scheint er jedenfalls den Ernst seiner miserablen Lage zumindest ansatzweise zu realisieren: Er steht völlig allein auf weiter Flur mit seinem erheblichen Dachschaden da, macht sich fortgesetzt strafbar und schliddert ohne Möglichkeit des Anhaltens auf den Knast oder die geschlossene Psychiatrie zu.

Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) ist nun einmal ein absoluter Totalversager:

Im Kleinen, im Großen, in allem.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Deutschelobby ist ein Haufen Vorgestriger und deren Liebling Dachschaden Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Deutschelobby ist ein Haufen Vorgestriger und mit ihrem neuen Vorstand, dem geistesgestörten einschlägig vorbestraften Verbrecher und Volksverhetzer Winfried Sobottka auch bald selber kriminell.

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/2012/06/winfried-sobottka-faktor-100-1000-10000.html

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Tut mir leid, Leute, mein Internetoutput wird weniger werden, weil ich mich nun in Grenzen bewegen muss, die ich vor wenigen Wochen nicht auf der Rechnung gehabt habe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: Faktor, 100, 1000, 10000

Ladies and Gentlemen!

Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass der wahnsinnige Rufmörder unter dasgewissen.wordpress.com die Richterin Beatrix Pöppinghaus bedrängt, mir so schnell wie möglichen einen kurzen Willkürprozess zu machen:

Richterin Pöppinghaus habe ich mit diesem ARTIKEL sicher nicht bedrängt. Eher war das an die Dame eine Erinnerung, dass es in ihrem Leben noch etwas anderes gibt, als „Familie“ und da kamen mir die Rufmordbilder grade gelegen.

Dafür, dass der WAHNHAFT GESTÖRTE Sobottka hier nicht liest und sich auch nicht mit diesem Blog beschäftigt, erfindet er schöne Märchen. Anscheinend las er seine neuen Anklageschriften noch nie.

Das nennt sich Rufmord

An die Rassisten von „deutschelobby“ : Um den geistesgestörten, einschlägig vorbestraften ordinären Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer Sobottka handelt es sich um den dreckigsten Abschaum aus Polen, der seine einzige Aufgabe darin sieht redliche und unbescholtene DEUTSCHE Bürger zu verleumden und diffamieren. Weitere Verleumdungen sind in seinen vorletzten ANKLAGESCHRIFTEN zu finden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Besuche auf der die-volkszeitung.de sind enorm gestiegen, gestern wurde die Zahl von 13.000 Besuchen in diesem Monat überschritten, und Signale von der „Deutschen Lobby“ lassen ihn fürchten, dass es demnächst noch ganz anders zur Sache gehen könnte:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/06/25/deutschelobby-wiggerl-und-winfried-sobottka-der-psychopath-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-c/

Also, die Besucherzahlen des wahnsinnigen Sobottka interessieren mich nicht im geringsten. Nur dürfte jetzt für die Alm-Öhis von „deutschelobby“ erkennbar sein, was der polnische Abschaum Sobottka bei ihnen will, nämlich nur die Besucherzahlen steigern. Ansonsten wird dieser polnische AUSBEUTER DER DEUTSCHEN weiterhin Rufmord an Deutschen weiter betreiben.

Dachschaden Sobottka wurde schon von wordpress.com eine Seite gestrichen und von one.com eine Seite gründlich zensiert. Nun hat sich dieser polnische Möchtegern-Hitler Sobottka „deutschelobby“ als Plattform ausgesucht. Ein Grund, dieses Forum mal im Auge zu behalten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Weiterhin wäre es denen, die mich seit über einem Jahr mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen auf Raten morden, natürlich nicht recht, wenn ich in Freiheit dem Tode entgegen ginge und darüber reichlich ins Internet schriebe.

Das Lügenmärchen hat schon einen Bart wie Methusalem. Den Widerspruch merkt der geistesgestörte Sobottka schon gar nicht mehr. Fakt ist, dass dieser arbeitsunwillige Sozialschmarotzer vom Staat gefüttert wird. Man braucht ihm nur die Stütze zu streichen und schon verhungert er. Wozu also der Aufwand mit den Strahlen?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dabei überschätzen sie mich: Zwischen dem, was ich tue, und dem, was ich tun könnte, wenn ich nur ein paar hundert Eus verfügbar hätte oder andere in anderer Weise unterstützten, liegt Faktor 100, 1000 oder 10000. Solange das so ist – solange brauchen sie mich nicht zu fürchten, auch wenn es für viele natürlich sehr schön wäre, wenn ich aus dem Nichts alles allein bewerkstelligen könnte.

Liebe Grüße

Ihr/Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Warum sollte sich denn, außer Kindern und Frauen, irgendwer vor einem Wahnsinnigen fürchten, selbst wenn dieser ein paar hundert Euronen verfügbar hätte? Und für wen wäre es denn schön, wenn der schwer seelisch Abartige aus dem Nichts alles allein hätte bewerkstelligen könnte? Ausreichend bewerkstelligt hat er ja schon, was ihm 22 Monate einbrachte. Mit Geld wäre er sicher schon in der Psychiatrie Aplerbeck untergebracht worden.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Kritikuss und der schwer seelisch abartige Sobottka im Googlewahn. Anonymouse, Hacker, Anon Köln, Anonymous Hamburg Bremen, Anonymous Dresden Erfurt, CCC Berlin Frankfurt Mainz, CCC Dortmund Hamburg Kiel, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Köln Saarbrücken Schwerin, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Hannover Magdeburg Potsdam

Der Betreiber von Kritikuss, der wahnsinnige Winfried Sobottka dreht nun völlig durch in dem Irrglauben, dass jeder Klick auf seine rechtswidrige Schmuddelseite gleichbedeutend mit Interesse und Zustimmung sei.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/23/ws-an-hacker-23mai2012-ccc-berlin-wien-bernbasel-grazanonymous-hamburg-anon-frankfurtkoln-dortmund-hannover-munchen-dresden-bremen-kiel-erfurt-schwerin-magdeburg-potsdam-u/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WS an Hacker 23Mai2012 /CCC Berlin, Wien, Bern,Basel, Graz,Anonymous Hamburg, Anon Frankfurt,Köln, Dortmund, Hannover, München, Dresden, Bremen, Kiel, Erfurt, Schwerin, Magdeburg, Potsdam u. *.*

Es ist schon erstaunlich, wie weit einen die Droge Cannabis und der daraus resultierende Wahn einen treiben kann. Tagtäglich „kommuniziert“ Dachschaden Sobottka nun mit seinen Hirngespinsten, welche noch NIE antworteten noch jemals antworten werden, weil diese nur zu den variablen Wahninhalten des Geistesgestörten gehören.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Wenig Zeit – mit meinem System stimmt etwas nicht. Habe die VZ vorsorglich gespiegelt, ebenfalls zusätzliche Backups von allem Wichtigem gemacht.

Was ist denn nun kaputt? Nicht nur, dass man für die VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG eine Bedienungsanleitung benötigt, kann man diese nur noch mittels Spiegel lesen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auf der VZ wurde kurz vor Beginn des 23.05. (!) die Zahl von 6666 Besuchen in diesem Monat erreicht:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/05/24/die-volksverhetzungszeitung-die-volkszeitung-de-und-der-paranoide-messias-winfried-sobottka-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrb/

Meine Versuche mit div-Boxen/Containern sind vorerst abgeschlossen. Tabellen sind definitiv besser zur Formatierung geeignet, vor allem dann, wenn man auch außerhalb des Bildschirmfensters absolut formatieren will.

Andererseits sind div-Boxen nicht schlecht, wenn man LINKS gut darstellen will, ohne mehr Code zu erzeugen, als unbedingt notwendig, wie man auch auf der Seite sehen kann, zu der der LINK oben führt.

Der deformierten Psychokrüppel wird wohl niemals begreifen können, dass seine ewigen Verlinkungen nicht nur überflüssig, sondern auch lästig sind. Nur weil er zu dämlich ist mal etwas Zusammenhängendes zu schreiben, soll nun die „Hochintelligenz“ seinen Links hinterherlaufen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Um die Seiten mit Navi SE-freundlicher zu machen, habe ich mir auch etwas einfallen lassen, was ich bald vorstellen werde.

LG

Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Du lieber Himmel, noch mehr von den bescheuerten Fortschrittsberichten.

Ein Ergebnis wird es ganz sicher in diesem Leben nicht mehr geben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

PS.: Die Strahlenangriffe laufen nach wie vor, und erstmals seit mindestens 33 Jahren brüten keine Schwalben über den Fenstern meiner jetzigen Wohnung.

Das ist verständlich, da Wahnfrieds Wohnklo sicher nicht die besten Düfte entfleuchen. Hinzu kommt aber noch, dass der Irre wie eine Vogelscheuche durch die Gegend rennt mit seinem „Strahlenschutz“:

Auch dürfte die Schlafstelle des Wahnsinnigen die Schwalben nicht in Begeisterung ausbrechen lassen:

Da ist Flucht die einzig richtige Lösung. 

Zuletzt noch eine Ergänzung einer der Co-Autoren hier, der beweist, dass es sich bei Dachschaden Sobottka um den DAU (Dümmster anzunemender User) des Internets handelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wenig Zeit – mit meinem System stimmt etwas nicht. Habe die VZ vorsorglich gespiegelt, ebenfalls zusätzliche Backups von allem Wichtigem gemacht.

Und dazu passend in dem Zusammenhang:

  1. Avira Antivir – deaktiviert.
  2. Systemalarm – wahrscheinlich Firewall down.
  3. NERO-Search installiert – bei irgendeiner Installation stumpf Häkchen gelassen und auf „Yes“ geklickt.
  4. Man beachte die Uhrzeit: Generated at: 05:59:18 05/23/12 (panikbedingte Schlafstörungen oder russisches Krafttraining …)

Er ist und bleibt ein unbeschreiblich dämlicher Vollpfosten.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Königin Silvia von Schweden, Jarosław Aleksander Kaczyński, Katharina Schwabedissen, Annika Joeres, Alfons Pieper und der schwerst geistig behinderte Winfried Sobottka.

Königin Silvia von Schweden, Jarosław Aleksander Kaczyński, Katharina Schwabedissen, Annika Joeres, Alfons Pieper und der schwerst geistig behinderte Winfried Sobottka, der wieder seinen Unmut über dieses Blog zum Ausdruck bringt, obwohl er doch hier gar nicht liest und sich auch nicht damit beschäftigt.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/14/winfried-sobottka-zur-lage-am-14-mai-2012-konigin-silvia-von-schweden-jaroslaw-aleksander-kaczynski-katharina-schwabedissen-annika-joeres-alfons-pieper/

Der wahnhaft gestörte Sobottka verträgt eben die Wahrheit nicht und reagiert ausgesprochen blöd auf den letzten Beitrag:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka zur Lage am 14. Mai 2012

Ladies and Gentlemen!

Die mich bekämpfenden SS-Satanisten kehren ihre rassistischen Fratzen ebenso wie ihre Art der Hetz-Propaganda nach “Stürmer”-Art immer deutlicher nach außen:

Dass Wahnfried ein lupenreiner Nationalsozialist mit faschistischen Einschlag ist, hat ja schon das Landgericht Dortmund festgestellt und ausdrücklich im Urteil kundgetan. Zudem sind seine permanenten Hetzkampagnen gegen alles und jeden mit dem „Stürmer“ vergleichbar.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich nehme an, dass vernünftige Menschen das einzuordnen wissen, beabsichtige nicht, auf diesem Niveau Schlachten zu schlagen.

was denn nun? Er ist es doch der laufend von Krieg und Schlachten auf niedrigsten Niveau faselt, aber KEINEN findet, der mitspielt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Behauptung, dass ich das Strafurteil gegen Philip Jaworowski in keinem Punkte widerlegen könne, ist bereits angesichts des Umstandes, dass die Richter Zeugenaussagen des Thomas Minzenbach verdrehten:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Immer wieder stumpfsinnig dasselbe Gesülze

  • Als Beweis bringt er immer wieder seine eigenen Lügenmärchen an, welche an Unglaubwürdigkeit nicht mehr zu übertreffen sind.
  • Sollte das Gericht die Ausführungen Minzenbachs verdreht haben, hätten das gewiss die Prozessbeobachter festgestellt und das in den Zeitungsberichten, auf die sich der Irre immer beruft, sicher vermerkt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

nur noch als dumm-dreiste Geste der Verzweiflung einzuordnen. Auch hier gilt, dass ich keine Internet-Schlachten gegen die perversen Verbrecher zu schlagen gedenke, denn Argumente und Tatsachenbeweise ignorieren sie ja ohnehin, bzw. parieren sie mit Lügen, wie u.a. anhand des doppelten Drosselabels ja bewiesen ist:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Der Einzige, der hier dummdreist in seiner Verzweiflung herumschmiert ist doch wohl Dachschaden Sobottka. Seine Vezweiflung ist aber nach den neuesten Schriftsätzen von gegnerischen Anwälten verständlich. Es lässt sich eben nicht jeder ungestraft des Mordes bezichtigen und so erhält der Irre eben nach und nach Anzeigen von den 5 unschuldigen Besucherinnen der Nadine, welche der Irre wahrheitswidrig des Mordes beschuldigte. Hoffentlich folgen da noch mehr.

Nicht nur dass er Beweise im Mordfall Nadine O. ignoriert, bezichtigt er noch, ganz ohne Beweis, Zeugen der Lüge. Beweise, welche der Wahnsinnige nicht ignorieren kann, werden von ihm schlicht und einfach als getürkt abgetan.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich gehe davon aus, dass kein vernünftiger Mensch von mir erwartet, dass ich Internet-Schlachten gegen anonym auftretende Geisteskranke führe. Ich selbst habe das jedenfalls nicht vor, ich will meine Kraft sinnvoll einsetzen.

Hihihi, der beweisbar wahnhaft gestörte bzw. schwer seelisch abartige Sobottka erklärt andere normale Menschen für Geisteskrank.

Dass die Leute im Internet anonym verkehren müssen, ist größtenteils dem Vollidioten Winfried Sobottka zu verdanken, der JEDEN realen Namen, den er kennt, in den Dreck zieht. Vor solchen elenden Stalkern muss man sich eben durch Anonymität schützen. Schon wieder will er wieder keine Schlacht schlagen, obwohl er laufend mit seinen lächerlichen „Offensiven“ droht, die er mal „Winteroffensive“ und neuerdings „Fireball“ oder „Ultra die Waffe“ nennt und die noch NIE fruchteten.

Schön zu vernehmen, dass der Wahnsinnige seine Kraft sinnvoll einsetzen will. Hier stellt sich nur die Frage, was der Verrückte unter „sinnvoll“ versteht. Den Karren hat er ja nun unwiderruflich in den Dreck gefahren. Rückwirkend gibt es nichts mehr zu verbessern, da Lawinen nicht aufzuhalten sind. In der Zukunft werden sich wohl andere darum kümmern, dass der Irre sich einigermaßen menschlich verhält. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich muss zugeben, insgesamt sehr viel zeit investiert zu haben, um mit Mitteln von HTML und CSS das tun zu können, was ich tun wollte und will, ich muss aber auch feststellen, dass es sich gelohnt hat. Nicht zuletzt die erst kürzlich in meinen Baukasten eingeführten Iframes sind für Zwecke der Dokumentation tatsächlich Goldes wert, wie man z.B. hier:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Der Wahnsinnige versteht es tatsächlich aus Scheiße Gold zu machen, zumindest für SEIN Verständnis.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

leicht erkennen kann: Ohne ständig neue Fenster aufmachen zu müssen, ist alles im Zugriff, und zwar so, dass optisch wesentlich mehr wahrgenommen wird als nur ein LINK-Text. Was ich auf der Seite tue, der die Beispiele entnommen sind, ist in erster Linie für mich selbst wichtig: Ich schaffe mir so ein bequem einsehbares Archiv, das es mir erlaubt, alle Grundlagen bequem einsehen zu können, was wiederum eine wichtige Grundlage für Publikationen ist.

Dafür bekommt man bei dem Vollidioten einen Tennisarm vom Scrollen.

Soll er sich schaffen, was er will, solange er keine Straftaten, wie Rufmord, begeht. Nur wird das sein verfaultes Resthirn nicht mehr begreifen können. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auch die Idee der extrabreiten HTML-Seite war offensichtlich nicht schlecht, es kommt ja auch nicht von ungefähr, dass heutige PC-Bildschirme bereits ein breites Format bieten: 1024 Pixels in der Breite sind einfach zu schmal, und mittels der integrierten Navigation kann das von mir angebotene Seitenformat sowohl auf Bildschirmen mit Breite 1024 als auch auf breiteren Bildschirmen bequem genutzt werden.

Warum der Irre es unbedingt breiter braucht, gehört auch zu seinen variablen Wahnvorstellungen. Wahnfried erfindet eben das Rad neu, was KEIN Mensch, außer ihm selber, benötigt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Zahlen auf der http://www.die-volkszeitung.de sind in diesem Monat sehr gut, wenn man bedenkt, dass Massenwebseiten, -emails usw. noch nicht zum Einsatz kamen: Am Ende des heutigen Tages wird mit Sicherheit die Zahl von 4.000 Besuchen in diesem Monat überschritten sein, damit liegt dieser Monat bisher etwa auf dem Niveau des bisher besten Monats der http://www.die- volkszeitung.de, des Januars 2012 mit über 9000 Besuchen.

Die Platte des Langeweilers hat einen gewaltigen Sprung. Die ganze Welt interessiert sich für die VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG und lädt seinen Schwachsinn herunter. Tausende von Dankschreiben erreichen den GröMaZ (Größter Maulheld aller Zeiten) täglich und es gibt kaum eine Seite im Internet, welche nicht auf den Schmarrn hinweist. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Angriffe mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen werden fortgeführt, und ich verzehre derzeit Unmengen an Löwensenf, um meinen Kehlkopf vor Krebs zu bewahren. Tatsächlich gehört der Kehlkopf zu den Körperteilen, die mittels elektromagnetischer Strahlen am leichtesten zu beschädigen sind, weil er nicht tief im Körper sitzt.

Er sollte sich lieber die Alufolie um Kopf und Hals wickeln, aber Senf mag er dennoch kiloweise fressen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Deutschland wird von perversen Schwerverbrechern beherrscht, und wer das nicht wahrhaben will, ob im In- oder Ausland, wird die Rechnung eines Tages präsentiert bekommen.

Hihihihi, eher bekommt der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer Sobottka die Rechnung für seine Straftaten präsentiert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mir gibt es Kraft, an Frauen wie Sophie Scholl und Noor Inayat Khan zu denken, die noch viel mehr auf sich nahmen, als ich es tue, und mein Ehrgeiz ist es, diesen beiden Frauen und meiner eigenen Mutter in die Augen sehen zu können, wenn ich ihnen, so hoffe ich, nach diesem Leben begegnen sollte.

Liebe Grüße

Ihr

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Jetzt wirds aber richtig heiter. Dieser ordinäre Verbrecher vergleicht sich mit Sophie Scholl und Noor Inayat Khan.

Der Ödipus-Komplex gehört auch zu den variablen Wahninhalten des Geistesgestörten. Wenn seine Mutter erfährt, welch widerliche Kreatur sie großgezogen hat, wird es wohl wieder Hiebe setzen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Kritikuss, Dachschaden Sobottka und die Hacker. Anonymouse, Anon Köln, Anonymous Hamburg Bremen, Anonymous Dresden Erfurt, CCC Berlin Frankfurt Mainz, CCC Dortmund Hamburg Kiel, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Köln Saarbrücken Schwerin, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Hannover Magdeburg Potsdam

Kritikuss, Hacker und Daschaden Sobottka, der wieder seinen Statistikwahn auslebt.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/08/ws-an-hacker-2/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WS an Hacker

Statistiken auf VZ sind OK, auf Kritikuss nicht unerwartet starker Einbruch. Strahlenbelastung hoch und permanent, während Staatsschutzagenten in einem gewissen Guestbook solche Dinge schreiben:

http://100544.netguestbook.com/a_0707.php

Was soll ich jetzt sagen? Ich sage jetzt lieber nichts.

Faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Zitat Dachschaden Sobottka:

Di­plom­ar­beit in ma­the­ma­ti­scher Sta­tis­tik mit No­te “Sehr Gut”.

Auch das ist wieder eine Lüge. Sehr gut mag der Irre im Fälschen von Statistiken und Fehlinterpretieren sein, aber mehr auch wirklich nicht.

Seine Statistik unterlag nicht einem „nicht unerwarteten starker Einbruch“, sondern ist in die Normalität, sprich den Durchschnitt, zurückgekehrt. Nur ein total verblödeter Ladenhüter, wie Sobottka, kann Spitzenwerte in der Statistik gleich als Dauerzustand sehen und damit gleich im Internet prahlen und sich selber auf die Schulter klopfen. Wenn diese Realtät für den Geistesgestörten schon ein „nicht unerwarteter starker Einbruch“ ist, was ist dann mit der Realität, in die ihn Richterin Pöppinghaus zurückführen wird? Das wird für ihn zur Apokalypse.

Der kriminelle Hoster one.com setzt sicher auf solche Vollidioten, wie Sobottka, welche völlig realitätsfremden Statistiken Glauben schenken. So zieht man Irren eben das Geld aus der Tasche.

In dem Guestbook schreiben mit Sicherheit keine Staatsschutzagenten, aber umso mehr der Psychopath Sobottka über seinen Strahlenwahn. Er kann nun beim besten Willen nicht verlangen, dass irgendein normaler Mensch diese Spinnerei ernst nimmt. Somit ist er eben in dem Guestbook Hohn und Spott ausgesetzt.

Mag er seinen Strahlenwahn seinem Haschbruder, dem Rechtsanwalt Dr. Norbert Plandor vortragen, denn der dürfte weltweit der Einzige sein, der ihm den Schwachsinn abnimmt. Trägt er das bei seinem nächsten Verfahren vor, werden sich hinter ihm bald die Tore der Psychiatrie Aplerbeck schließen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

WS = Wahnfried Sobottka an Hirngespinst-Hacker. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

WS = Wahnfried Sobottka oder DS = Dachschaden Sobottka läuft derzeit Gefahr in Eigenlob zu ersticken.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/06/ws-an-hacker-bisher-nicht-unzufrieden-mit-der-neuen-seite-06mai2012/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WS an Hacker: Bisher nicht unzufrieden mit der neuen Seite, 06Mai2012

Hauptsache Wahnfried und seine Hirngespinste sind zufrieden. Hierzu muss ich den Irren zitieren:

„Stu­di­en­schwer­punk­te: Mar­ke­ting (über­wie­gend ver­hal­tens­wis­sen­schaft­li­che For­schun­gen)“

Genau davon ist nichts zu merken. Alles was der Irre vollbringt MUSS seinen Gefallen finden und wenn das bei den Besuchern noch so beschissen ankommt. Jeder einigermaßen gebildete Kaufmann, der was von Marketing etwas versteht, richtet sich nach den Kunden, da er seine Waren an den Mann/die Frau bringen will und nicht zum Eigenbedarf in den Laden stellt. Ver­hal­tens­wis­sen­schaft­li­che For­schun­gen kann man dem Oxymoron völlig absprechen, da er nicht die geringste Kritik verträgt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Allmählich habe ich das Ergebnis, was ich haben wollte:

Abgesehen davon, dass der Head-Bereich sowohl im sichtbaren Teil als auch im unsichtbaren Teil noch vernünftig gemacht werden muss.

Nahezu alle Webseiten-Checker haben zwar Probleme mit der umfangreichen Struktur von Ankern und Ankerlinks, finden z.B. vorhandene Anker nicht, aber IE und Firefox funktionieren im Rahmen dieser Strukturen.

Der Seitencheck von 1 & 1 hat sogar moniert, dass in tables das Attribut height verwendet wird. gehörte zwar nie zu irgendeinem Standard, wird aber sehr oft verwendet, von allen mir bekannten Browsern umgesetzt und ist im Grunde unersetzlich – wenn man nicht mit Javascript oder ähnlichem arbeiten will.

Da vertehe mal einer den schwer seelisch Abartigen, der etwas veröffentlicht, was er selber für unvernünftig hält.

Ansonsten wieder das übliche dämliche Gewäsch, was kein fähiger Hacker benötigt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Ladezeit der Seite oben, so ein Check-Programm, liegt bei ca. 370 Sekunden, wenn mit ISDN gesurft wird. Aber wer macht das heute schon noch, oder wer verwendet gar noch ein analoges Modem zum Surfen? Diesen wenigen Einzelfällen eine Ladezeit im Bereich weniger Sekunden  zu ermöglichen, scheint mir nicht machbar, wenn man in Sachen Optik und Komfort etwas bieten will, und für den Internetexplorer unter Windows 95 kann ich auch keine Klimmzüge machen.

Also, was der Wahnsinnige mit „Optik und Komfort etwas bieten“ versteht, dürfte für jeden normalbehirnten Menschen unbegreiflich sein.

  • Über die Augenkrebs erregende Optik braucht man kein Wort zu verlieren.
  • Sicher kann man das irre 3-Spalten-Prinzip, was bei gedruckten Zeitungen angebracht ist, aber im Internet nicht, mit komfotabel bezeichnen, wie auch das Scrollen in ALLE Richtungen. Was dem wahnhaft gestörten Despoten gefällt, hat eben auch seiner Leserschaft zu gefallen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Umsetzung von Texten in das Format geschieht zunehmend routinierter, die notwendige Bearbeitung von Bildern auch. Dennoch ist es natürlich zeitintensiver, als einen Blogbeitrag unter WP zu schreiben, aber dafür wird eben auch einiges erreicht: Viel Platz viel alles, was ich präsentieren will, bequemes Lesen in Spalten, sauberer Textsatz mit Softhyphens, tolle Bildpräsentationen, saubere Navigation.

Bequemes Lesen in Spalten Wahnfried kann seinen Dachschaden nicht mehr verleugnen.

Es ist wirklich komfortabel am Ende einer Spalte weiter zum Anfang der nächsten Spalte hochscrollen zu müssen.

Den Rest der irren Selbstbelobigung erspare ich mir zu kommentieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Auf einer normalen HTML-Seite wäre so etwas gar nicht möglich, dort wird gequetscht und gestaucht, über die Verwendung  jedes Pixels zerbricht man sich den Kopf. Das kann man an vielen Webseiten ablesen, und ich selbst habe an der Stelle ja auch nicht gerade ein gutes Bild abgegeben, bevor ich mich zur extrabreiten Seite entschloss.

Mag der Wahnsinnige bei seinen irrwitzigen extrabreiten Seiten bleiben. Zumindest sind seine Seiten dann sehr sportverbunden, weil man aus dem Scrollen nicht mehr rauskommt und das in sämtliche Richtungen. Solange im das selber gefällt, reicht es ja auch.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Vorerst publiziere ich mit dem Tag NOINDEX, das wird sich natürlich ändern.

Dabei sollte er es auch besser belassen, um sich nicht noch mehr zu blamieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlenangriffe laufen permanent, mal stark, mal weniger stark, sie sind eindeutig dabei, mich zu morden. Doch was soll ich tun? Ausflippen? Das wäre schlicht und einfach kontraproduktiv. Ich muss mich innerlich abfinden, und stur darauf hinarbeiten, auch dieser niederträchtigen Schweinerei ein Ende durch Aufklärung zu setzen.

Liebe Grüße

Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Immer wieder derselbe Scheiß, dass er ermordet werden solle. Wenn man ihn ermorden hätte wollen, wäre das längst geschehen un er würde nicht noch vom Staat gefüttert werden. Der Wahnsinnige mag sich mal kundig machen, wie sich die Russen unliebsamer Personen entledigen. Die benötigen keinen Strahlenschwachsinn, sondern mit einem „Unfall“ ist die Angelegenheit kurz und schmerzlos erledigt. Der Strahlenwahn des Irren beherbergt aber einen Vorteil. Seine an sich schon unübersichtlichen Seiten, werden jetzt bis zur Unleserlichkeit verstümmelt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Internetforce der United Anarchists, Anonymouse, Hacker, Anon Köln, Anonymous Hamburg Bremen, Anonymous Dresden Erfurt, CCC Berlin Frankfurt Mainz, CCC Dortmund Hamburg Kiel, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Köln Saarbrücken Schwerin, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Hannover Magdeburg Potsdam und Dachschaden Sobottka

Dachschaden Sobottka weiterhin im Strahlenwahn.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/03/ws-an-die-internetforce-der-united-anarchists-03mai2012-ccc-berlin-anonymous-hamburg-anon-frankfurtkoln-dortmund-hannover-munchen-dresden-bremen-kiel-erfurt-schwerin-magdeburg-potsdam-u/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WS an die Internetforce der UNITED ANARCHISTS 03Mai2012

Liebe Leute!

Ich gehe nicht davon aus, dass es an Zufällen liegt, wenn Dinge schwer schief laufen.

Wie wahr, wie wahr. So viel Dummheit in einer Kreatur vereint, wie bei Dachschaden Sobottka kann kein Zufall sein. Ist es auch nicht, wenn man den Cannabismissbrauch des Irren berücksichtigt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Bestimmte Entwicklungen in der Programmierung und vor allem in der Dokumentation von Programmtechniken bewirken vor allem eines: Sie binden ungeheure Kapazitäten von überdurchschnittlicher Intelligenz durch Tonnen von Sand im Getriebe.

Es ist Monate her, dass ich mich erstmals mit HTML und CSS befasste. Haufenweise gibt es kostenlose Informationen aus dem Internet, Bücher, die das eine oder das andere oder beides behandeln, gibt es wie Sand am Meer.

Doch wie lange brauchte ich, um saubere Lösungen zu finden, die das abdecken, was ich auf einer statischen Webseite realisieren will! Mir ist bis heute keine einzige Quelle bekannt, die auf alles Interessante einen zielgerichteten Blick erlaubt. Bei nahezu allem und jedem muss man suchen, ausprobieren, sich dann überlegen, woran es liegen mag, wenn etwas nicht klappt.

Es ist nicht egal, dass Horden überdurchschnittlich intelligenter Leute durch Sinnlosigkeiten auf Trab gehalten werden. Es ist eine Ablenkung potentiell kritischer Intelligenz in ungeheurem Ausmaß, die wir uns nicht leisten können.

Ich habe nun herausgefunden, was ich brauche, betreffend HTML und CSS. Es sind Dinge, die jeder gut gebrauchen kann, der eine gute Webseite machen will.

Kurz gesagt: Dachschaden Sobottka ist wieder gescheitert oder besser formuliert:

ER IST EIN VERSAGER IM KLEINEM, IM GROSSEN, IN ALLEM.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde die folgende Seite:

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/0-DEMO/picturesx/00-picturesx.htm

noch etwas ergänzen, dann als HTML-Doku veröffentlichen. Sie wird dann eine Menge Keys enthalten, und ich hoffe, dass man sie in den Search Engines finden wird.

Selbst wenn das häufig in den Suchmaschinen zu finden sein sollte, benötigt KEIN Mensch diesen unübersichtlichen Schwachsinn.

Belustigend ist aber, dass der wahnhaft Gestörte mangels Deutschkenntnisse sich nun wieder in Englisch versucht, obwohl er die Sprache noch weniger beherrscht. Er hofft wohl, dass seine Unkenntnisse nicht auffallen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Bestrahlung läuft permanent, auf unterschiedlichen Niveaus. Ich halte es für gut möglich, dass der Mann, der zwei Ärzte erschoss:

http://www.morgenpost.de/vermischtes/article1921362/Amoklaeufer-war-krebskrank-und-psychisch-gestoert.html

tatsächlich ein Strahlenopfer war. Die Strahlen können Krebs am besten dort direkt erzeugen, wo der Angriffspunkt nicht tief im Körper sitzt. Zu den insofern sehr gut geeigneten  Körperteilen gehört der Kehlkopf. Anzunehmen ist, dass er absolut überzeugt war, mit Strahlen angegriffen zu werden, anzunehmen ist, dass er wütend auf seine Ärzte war, weil sie diesen Sachverhalt nicht ernst nahmen oder nicht ernst nehmen wollten.

Nun ist es beweisbar mit den Strahlen bei dem Irren nicht weit her, wenn er die ganze Nacht im Internet herumschmieren kann, wie hier zu sehen:

 Da bringt der deformierte Psychokrüppel Sobottka doch das richtige Beispiel, um zu belegen, welche Gefahr von ihm selber ausgeht. Wahnfried ist durchaus mit dem Amokläufer vergleicbar:

  • Wahnfried ist psychisch gestört. Korrekt ausgedrückt laut Gutachten: Wahnhaft gestört bzw. schwer seelisch abartig.
  • Wahnfried gilt bei seinen Nachbarn nicht nur als bösartig, sondern wird von diesen angezeigt.
  • Nimmt man seine Annahmen ernst, dann stimmt auch der Strahlenwahn mit dem Killer überein.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sicher ist, dass Strahlenangriffe an niemandem vorbei gehen, wenn sie konsequent ausgeführt werden, sicher ist, dass deutsche Medien jeden als psychisch gestört einordnen, der dem Staat oder der Gesellschaft Dinge vorwirft, die von den Medien mit aller Macht unter dem Teppich gehalten werden.

Liebe Grüße

Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wieder der übliche Schwachsinn des wahnhaft Gestörten. Er mag sich mal das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar durchlesen oder vorlesen und erklären lasssen, an welcher Stelle ihm schwere seelische Abartigkeit deswegen bescheinigt wird, wo er dem Staat oder der Gesellschaft Dinge vorwirft, die von den Medien mit aller Macht unter dem Teppich gehalten werden. Es ist für den Wahnsinnigen typisch IMMER mit pauschalen Aussagen hausieren zu gehen. Wird es konkret hüllt er sich in Schweigen.

Auch ist es Bestandteil seiner variablen Wahninhalte, zu glauben, dass er alleine im Rechte sei und alle anderen eben dumm. Er kann nicht mehr begreifen, dass sich ALLE, und nicht nur die Medien, von seinen Lügenmärchen distanzieren. Seine letzte Hirnzelle sieht sich nicht mehr in der Lage zu erkennen, dass er mit seinem Stuss und Verleumdungen ALLEINE dasteht.

Es ist auch nicht mehr erstaunlich, dass der Wahnsinnige täglich zu seinen Verleumdungsseiten verlinkt, bei diesem Beitrag z. B. wieder zu seiner Falschverdächtigung, dass Ida Haltaufderheide eine Mörderin sei. Obwohl er schon diesbezüglich von der Staatsanwaltschaft zu Anhörung geladen ist, treibt er es unvermindert weiter. Damit sichert er sich die nächste Anklageschrift und rückt damit der Psychiatrie schon wieder ein Stück näher.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338