Apokalypse 20xy,Dachschaden Sobottka und sein „Amarschisten-Boogie“. Prof. Dr. Ing. Andreas Wittmann, Dipl. iur. Jennifer Lara Kuprat, Richter Ulrich Oehrle, Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone, Jürgen Schmelzer, RAin Henriette Lyndian

In freudiger Erwartung auf sein neues Verfahren, dreht Dachschaden Sobottka nun völlig durch. So allmählich sollte er sich mit des Teufels Advokatin, Henriette Lyndian, an einen Tisch setzen, um eine Verteidigungsstrategie zu erarbeiten.

sobottka_bildzeitung

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/06/06/to-the-ss-satanists-di-di-do-you-wanna-dance-with-me/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

An die SS-Satanisten, nicht nur im Raum Ennepe Ruhr und Dortmund:

Ihr perversen Kinderschänder, Ihr raffgierigen Nimmersatts, Ihr Extremlügner, Ihr Extrembetrüger, Ihr Sklavenhalter, Ihr Mörder, Ihr heimtückischen Feiglinge, Ihr perversen Irren, das Volk wartet darauf zu erfahren, wer Ihr seid und was Ihr im Einzelnen so alles macht, welchen Dreck Ihr an Euren Stecken habt!

Das Volk wird Euch endlos dankbar sein, schließlich seid Ihr doch die Herrenmenschen!

Wollt Ihr mit mir tanzen?

Di-di-do You wanna dance with me?

Ich wurde geboren, um Euer Ende einzuleiten!

Winfried Sobottka, Messias und Luzifer

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Mit „SS-Satanisten meint der Wahnsinnige nun wohl alle redlichen deutschen Bürger, wie man hier nachlesen kann:

http://www.provinzblogger.de/2009/03/04/wie-ich-zu-meinem-stalker-kam/

Es ist also durchaus als positiv zu bewerten, wenn man von dem Psychopathen als „SS-Satanist“ bezeichnet wird.nase

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

To The SS-Satanists: Di-di–Do You Wanna Dance With Me?

Hahaha – jetzt stottert er auch noch auf Denglisch. Offenbar bekommt das Warten auf die nächste juristische Klatsche der letzten, angeschossenen Hirnzelle des Lüner Pausenclowns nicht besonders gut.hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

An die SS-Satanisten, nicht nur im Raum Ennepe Ruhr und Dortmund:

S-c-h-n-a-r-c-h. Mag der Irre keine Volksreden an seine Hirngespinste wie Amarscho-Hacker und „Satanisten“ schwingen, sondern ENDLICH seinen so oft angekündigten Umsturz/Offensive doch einmal ERFOLGREICH durchziehen, anstatt nur hirnfrei in der Gegend herumzublubbern. Sein ewig gleiches Gestammel nervt nur noch.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ihr perversen Kinderschänder, Ihr raffgierigen Nimmersatts, Ihr Extremlügner, Ihr Extrembetrüger, Ihr Sklavenhalter, Ihr Mörder, Ihr heimtückischen Feiglinge, Ihr perversen Irren, [..]

Das Gestammel von Dachschaden Sobottka ist dermaßen erheiternd, dass man sich diese Passage einmal gaaaaanz langsam und ausführlich vornehmen sollte:

„Perverse Kinderschänder“

schmiert ausgerechnet einer, der lauthals die „biologische Ehe“ zwischen Kindern propagiert, der öffentlich schmierige Reden an die „Männer und Frauen ab 8“ schwingt, der 12-jährigen Mädchen im Internet schmierige Avancen macht, ihnen „etwas Schönes“ zeigen zu wollen, nur um sie auf seine perversen Schmuddelseiten zu locken, und der auch gern mal als 16-jähriges Mädchen in anderer Leute Foren aufschlägt, um sich willige Leser für seinen Hirnschrott zu generieren. Und genau der hat es obendrein geschafft, seine Partnerin mit zwei kleinen Kindern aus dem Haus zu ekeln und sich danach seit Jahrzehntenachtung auf die faule Haut zu legen, nur um keine Alimente zahlen zu müssen.

https://dasgewissen.wordpress.com/category/16-winfried-sobottka-doch-padophil/

„Raffgierige Nimmersatts“

schmiert ausgerechnet einer, der seit Jahrzehnten AUSSCHLIESSLICH von staatlicher Unterstützung lebt, weil er sich aus perverser Rachsucht seiner Ex-Partnerin gegenüber und aus persönlicher, stinkender Faulheit weigert, seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen. Natürlich fordert genau der auch mit schöner Regelmäßigkeit ein „bedingungsloses Grundeinkommen“, um sich sein Faulenzer-Dasein in der sozialen Hängematte noch perfekter gestalten zu können. Und genau der ist mittlerweile selbst bei seiner dümmlich-gutgläubigen Nachbarin Gabriele Laqua abgeblitzt, weil sogar die naive Tante irgendwann verstanden hat, wie sehr sie von Dachschaden Sobottka abschmarotzt wird.stinkefinger

„Extremlügner“

schmiert ausgerechnet einer, bei dem man sich besser zweimal umschauen sollte, wenn der Lüner Hirnzwerg einem auch nur „guten Tag“ wünscht. Jemand, dessen gesamter Lebensinhalt und dessen gesamte jämmerliche Existenz sich auf einem Lügengebilde um seinen Lieblings-Mädchenmörder aufbaut, und dessen gesamter armseliger Tagesablauf daraus besteht, sich alles, was zu seinen Ammenmärchen dummerweise nicht passt und an der harten Realität scheitert, UMGEHEND passend zusammen zu lügen.kopfschuss

https://dasgewissen.wordpress.com/category/053-sobottka-der-notorische-lugner/

„Extrembetrüger“

schmiert ausgerechnet einer, der bereits bei dem merkwürdigen Richter Ulrich Oehrle Rede und Antwort stehen musste, ausgerechnet wegen einer Anzeige wegen BETRUGS.smilie_happy_010

urteil-01b

Und exakt dieser ist es auch, der den von ihm ach so verhassten Staat bereits seit Jahrzehntenachtung systematisch um Geld betrügt, indem er Arbeitsunfähigkeit heuchelt und sich damit die staatlichen Almosen abschmarotzt, ohne die er, im Sumpf der Bevölkerung hausend, überhaupt nicht existenzfähig wäre.wuerg2

„Sklavenhalter“

schmiert ausgerechnet einer, dessen Vorliebe für heruntergeladene SM-Filmchen als Wichsvorlage sogar durch ein Gerichtsurteil aus Dortmund allseits bekannt ist. Und ist obendrein ausgerechnet noch einer, der darauf steht, sich den „weisen Frauen“ zu unterwerfen bzw. seiner Nachbarin die Treppe zu putzen – soweit sie ihn noch lässt.00008332

Dominas

Und was wohl der postempfangsberechtigte Pillendreher Stephan Göbel, Paracelsus Apotheke Lünen, oder neuerdings der merkwürdige Prof. Andreas Wittmann, Wuppertal, dazu sagen, dass ausgerechnet ihr Herr und Meister Dachschaden Sobottka das Sklavenhaltertum anprangert.00008356

„Mörder“

schmiert ausgerechnet einer, der selbst öffentlich per Massenfax zu Mord, Totschlag und irrsinniger Gewalt aufrief, nur weil niemand sein paranoides Geschwafel hören wollte. Und das ist ausgerechnet auch noch der, der sich offenkundig magisch zu jedem Perversen, Vergewaltiger, Totschläger und Mörder hingezogen fühlt, und sei er auch noch so abartig. Man denke an den vom Irren vergötterten durchgeknallten Dreifachschlächter von Schwalmtal, seinen heißgeliebten Mädchenmörder Philip Jaworowski, seinen hoch bewunderten perversen Unter-den-Rock-Spanner Bürgermeister Albert Müller, Scheyern, oder die perverse Ansicht des Irren, dass Frauen für eine Vergewaltigung selbst verantwortlich seinen.

https://dasgewissen.wordpress.com/category/08-winfried-sobottka-wie-alles-begann-die-faxaktion-und-aufrufe-zum-mord/

(Zum Vergrößern bitte anklicken.)

vergewaltigung-1a

„Heimtückische Feiglinge“

schmiert ausgerechnet einer, dessen gesamtes Lebensprinzip es mittlerweile ist, ihm wildfremde Menschen, die in seinen wirren Hirngespinsten für irgendetwas verantwortlich sind, das kein normaldenkender Mensch nachvollziehen kann, im Internet zu verleumden und sie durch Rufmord der übelsten Art bis zur Vernichtung zu schädigen. Und genau der traut sich aber noch nicht mal aus seiner miefigen Messie-Höhle heraus in der lächerlichen, panischen Angst, im realen Leben etwas auf die Fresse zu bekommen. Denn wie man seinerzeit bei seiner polizeilichen Verfrachtung in die Klapse eindrucksvoll sehen konnte, sind ja sogar Frauen in der Lage sind, ihn zum kleinen Päckchen zu schnüren und mitzunehmen, wenn er nicht damit durchkommt, diese feige die Treppe hinunteruschubsen und nachdem er sich in hellster Panik deftig in die Hose geschissen hatte. Wenn er aber doch vor den Richter muss, dann hilft dem Lüner Oberfeigling bekanntermaßen auch schon mal das eine oder andere Gefälligkeitsattest des Dr. med. Friedrich Vollmer Lünen, wenn die Panik zu groß wird …tanzend1

„Perverse Irre“

schmiert ausgerechnet einer, der die Stempel „wahnhaft gestört“ sowie „schwer seelisch abartig“ sowohl gerichtspsychiatrischerseits als auch richterlicherseits unauslöschlich auf seinem fetten Hinterteil prangen hat, und dem selbst sein gutmütiger Busenfreund Richter Ulrich Oehrle, Lünen, die völlige Unzurechnungsfähigkeit schriftlich bestätigte.
Es ist immer wieder erheiternd, dass der Lüner Alleinunterhalter in seiner absoluten sozialen Isolation durchaus zu bemerken scheint, welche widerwärtigen und dissozialen Eigenschaften er in seiner jämmerlichen Gestalt mittlerweile vereint, und dass er in seiner hilflosen Wut und seiner völligen Verzweiflung immer wieder versucht, EXAKT diese Eigenschaften anderen Leuten anzudichten.

Auslachen

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/03/13/sensationsurteil-richter-ulrich-oehrle-amtsgericht-lunen-erteilt-dem-geistesgestorten-winfried-sobottka-freibrief-fur-weitere-straftaten-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/111-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

[..] das Volk wartet darauf zu erfahren, wer Ihr seid und was Ihr im Einzelnen so alles macht, welchen Dreck Ihr an Euren Stecken habt!

Ja was denn nun? Ich denke, das Volk sei dämlich und feige, wie der Lüner Quasselkasper noch vor wenigen Tagen zum Besten gab.

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/06/05/sarah-freialdenhoven-bergische-universitat-prof-dr-ing-andreas-wittmann-und-sein-leidensgenosse-dachschaden-sobottka-dr-med-bernd-roggenwallner-annika-joeres-uni-munster-lastactionseo-wi/

Wahnfried hasst die Deutschen

Und hier:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/05/15/der-psychopath-winfried-sobottka-schamt-sich-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-wir-in-nrw-ruhrbarone/

Apokalypse 2014 05.13,

Und genau diese „Idioten und Feiglinge“ warten also auf DIE Informationen der Lüner Vollniete – und das trotz dessen hirnfreien Dauergelabers seit über 7achtung Jahren …rotfl

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Volk wird Euch endlos dankbar sein, schließlich seid Ihr doch die Herrenmenschen

Und wie üblich verfällt der Irre über kurz oder lang wieder in seinen gewohnten Nazi-Jargon. Aber es ist ja kein Wunder, denn SS-Sobotzki, Möchtegern-Hitler-Nachfolger und gerichtsbekannter Antisemit, schwebt in seinem wirren Hohlschädel eben immer noch in den Kategorien des 2. Weltkriegs, auch wenn er selber sogar für die Bundeswehr zu bescheuert war.aniGif

https://dasgewissen.wordpress.com/category/052-sobottka-der-nationalsozialist/

[Anm.: Irgendwie hatte der Wahnsinnige bei dieser Aussage einen Lichtblick, denn in der Tat ist er ein Sklave dieses Staates, der ihn am Leben erhält. Ohne diese Gesellschaft wäre er längst verhungert und verdurstet, was nicht schade wäre.auslachen]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wollt Ihr mit mir tanzen?

Di-di-do You wanna dance with me?

Mit dem Irren tanzt doch schon lange niemand mehr. Weder im echten Leben, wo sich dank seiner selbst verschuldeten sozialen Isolation noch nicht mal jemand findet, der mit ihm REDET, geschweige denn TANZT, noch im Internet, wo man seine widerliche Art, ebenfalls über Jahre selbst verschuldet, bereits allenthalben bekannt und entsprechend unbeliebt ist.bravo

Und auch Frauen, die mit ihm tanzen würden, finden sich beim Frauenhasser Dachschaden Sobottka keine, denn sein selbst letztes Anschleimen an seine heißgeliebte Dreifachschlächter-Tochter Barbara Kühn, geb. Pytlinski, endete mit einer schallenden Ohrfeige, nachdem die Familie der Bekloppten spitz gekriegt hatte, was für einen feinen Idioten sie sich da mit dem Irren an Land gezogen hatte.top2

Wenn der Irre aber mit „tanzen“ seinen üblichen „Amarschisten-Boogie“ zu den SM-Wichsfilmchen auf seinem „verlausten“ Rechner meint – auf die Anwesenheit bei diesem „Tanz“ werden SÄMTLICHE hirnnormalen Menschen sehr gern dankend verzichten.00008276

Wenn er aber mit seinem „Tanz“ all das meinen sollte, was ihm noch blühen wird: Das bezeichnet man nicht als „Tanz“, sondern als „mit jemandem Schlitten fahren“. Wobei derjenige, mit dem die Justiz noch Schlitten fahren wird, selbstredend Dachschaden Sobottka heißt und die Schussfahrt unweigerlich irgendwann im warmen Gitterbettchen in der geschlossenen Psychiatrie enden wird. Und das, obschon der Lüner Hirnwichtel ja immer noch der wirren Meinung ist, damit den ultimativen Persilschein für seine permanenten Straftaten bekommen zu haben, dass der merkwürdige Richter Ulrich Oehrle, Lünen, ihn für völlig bescheuert erklärte.vogel_m

[Anm.: Es handelt sich ja nun um das vierteachtung Verfahren + eine einstweilige Verfügung wegen der gleichen Straftaten. Ich schreibe ausdrücklich „der gleichen“ und nicht „derselben“, damit der Vollidiot nicht wieder mit dem saudämlichen „Argument“ kommt, dass man ihm nicht ans Leder könne, weil man für dieselbe Straftat nicht zweimal bestraft werden kann.

1.) 1. Verfahren am Amtsgericht Lünen:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/09-winfried-sobottka-und-sein-letztes-urteil/

2.) 1. Verfahren am Landgericht Dortmund:

http://www.derwesten.de/staedte/luenen/bewaehrungsstrafe-fuer-abstruse-beschimpfungen-id3974058.html

3.) 2. Verfahren am Amtsgericht Lünen:

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/03/13/sensationsurteil-richter-ulrich-oehrle-amtsgericht-lunen-erteilt-dem-geistesgestorten-winfried-sobottka-freibrief-fur-weitere-straftaten-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein/

4.) Die einstweilige Verfügung:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/193-winfried-sobottka-und-die-einstweilige-verfugung/

Dachschaden Sobottka ist ein unverbesserlicher Wiederholungs- bzw. Intensivtäter und das nächste Verfahren dürfte daher nicht so glimpflich ausgehen, wie die bisherigen. Außerdem steht er noch unter offener Bewaährung, was die Angelegenheit sehr schön abrundet.cool]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich wurde geboren, um Euer Ende einzuleiten!

Winfried Sobottka, Messias und Luzifer

… und alle erzittern – vor Lachen und vor Gähnen !!!

Wie lange ist der Irre nun schon dabei, jemandes „Ende einzuleiten“? Sinnfreie, unnütze, hirnrissige über 7achtung JAHRE. Und die Erfolgsquote? NULL. Mal abgesehen von permanentem juristischen Ärger und panisch durchwachten Nächten vor den realen Konsequenzen seiner Gewohnheitsverbrechen.yahoo

Hätte der Irre geschmiert „Ich wurde geboren, um den Staat abzuzocken, bis ich in die Kiste springe.“, wäre das der Realität DEUTLICH näher gekommen.00008354

Es ist immer wieder beachtlich, wie sich ein mickriges, unbedeutendes Kerlchen wie der Irre doch aufzuplustern versucht und den Dicken Max machen möchte, wenn seine Panik offenkundig gigantisch wächst.

Nun ja, das Schreiben von Frau Rechtsanwältin Ulrike Heidenreich-Nestler, Gevelsberg, liegt ja nun einen Monat zurück, und da der Lüner Gewohnheitsverbrecher in seinem hirnfreien Stusskopp auch noch munter weiter gemacht hat, als gäbe es kein Morgen, dürfte er nun nicht mehr lange in seiner Unsicherheit und Panik verweilen müssen.freu2

[Anm.: Und diesen „Messias“ betet der Prof. Dr. Ing. Andreas Wittmann auch noch an. Unglaublich, dass dieser Kauz ein Ingenieur ist. Die Professur kann er sich ja auch ergaunert haben. Da sind ja die Studenten klüger.]

 

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigenSobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Mordfall Wetter Wengern, Karen Haltaufderheide, Philip Jaworowski, RA Rudolf Esders, apokalypse20xy und die Lügenmärchen des Psychopathen Winfried Sobottka. lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Dachschaden Sobottka scheint wirklich Dr.Roggenwallner sehr zu verehren, wenn er nicht von dem Irrglauben abzubringen ist, dass Dr. Roggenwallner hier schriebe.

Dennoch ehrt es mich, wenn ich für Dr. Roggenwallner gehalten werde.

roggenwallner_sobottka

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/04/13/idiot-dr-roggenwallner-und-mordfall-nadine-ostrowski-z-k-karen-haltaufderheide-die-grunen-herdeckemordfall-wetter-wengern-philip-jaworowski-rudolf-esders-helmut-ullrich-waz-westfalenpost-ha/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Idiot Dr. Roggenwallner und der Mordfall Nadine Ostrowski / z.K. Karen Haltaufderheide, Die Grünen Herdecke,Mordfall Wetter Wengern, Philip Jaworowski, Rudolf Esders, Helmut Ullrich, WAZ, Westfalenpost Hagen, Westfalenpost Wetter, Westfälische Rundschau Hagen, Westfälische Rundschau Wetter

Wer der Idiot ist wurde nun schon von unterschiedlichen Seiten festgestellt und amtlich in Gutachten sowie Urteil dokumentiert. Mir ist nicht bekannt, dass es Ähnliches im Internet über Dr. Roggenwallner gibt. Außer den üblen Nachreden des ordinären Gewohnheitsverbrechers Dachschaden Sobottka, der diesen Namen zu Recht trägt, gibt es nichts annähernd Vergleichbares im ganzen Internet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen, die Verzweiflung des offensichtlich in die Konzeption des Mordes an der Nadine Ostrowski verwickelten Dr. med. Bernd Roggenwallner nimmt zunehmend bizarrere Züge an, wie er auf seienm anonym betrieben Schmutzblog unter dasgewissen.wordpress.com beweist.

Hier schließt der Psychopath wieder von sich auf andere. Er ist es doch der in seiner Verzweiflung krampfhaft nach  Befürwortern seiner verquasten Theorien im Mordfall Nadine O. sucht und bisher noch nicht begriffen hat, dass es hier ausschließlich Reaktionen auf seinen ewigen Schwachsinn gibt.nase

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wie immer versprüht er eine Mischung aus abartigstem gegen mich gerichteten Rufmord und Pseudo-Argumenten, um den in Wahrheit unschuldigen Philip Jaworowski als Mörder verkaufen zu können.

Ich frage mich, an welcher Stelle ich jemals Rufmord begangen haben solle.  Wie hier nachzulesen ist

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/04/10/dr-med-bernd-roggenwallner-und-sein-stalker-der-psychopath-winfried-sobottka-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-Berlin/

sind alle meine Aussagen nachvollziehbar belegt. Dachschaden Sobottka ist

1.) eine polnische Missgeburt

2.) ein lupenreiner Nazi

3.) pädophil

4.) Geisteskrank

5.) ein Schwerverbrecher ( 22 Monate auf Bewährung)

6.) ein ordinärer Gewohnheitsverbrecher (Wiederholungstäter bzw. Intensivtäter)

Noch nicht berücksichtigt wurde dabei, dass es sich bei dem Wahnsinnigen um einen notorischen Lügner und Sozialparasiten handelt.schwitz

Diese Bestie Philip Jaworowski habe nicht ich als Mörder verkauft, sondern das Gericht, welches ihn rechtskräftig und nachvollziehbar verurteilt hat. Das wird aber der Verbrecherverehrer Wahnfried niemals begreifen können.

Zumindest sorgt der Geistegestörte auch dafür, dass der Name dieses Mordbuben niemals aus Google verschwindet.bravo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe den letzten Beitrag von Roggenwallner hygienisch gesichert, nämlich in Form von Bilddateien, deren Inhalte von den Suchmaschinen nicht gelesen werden:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Hier beweist der Irre wieder einmal nicht nur dumm, sondern auch feige zu sein. Warum sonst verlinkt er nicht, wie ich es stets als Beweis tue. Es handelt sich um den oben verlinkten Artikel, der dem Irren wohl sehr zugesetzt hat, weil dieser die Wahrheit über ihn beinhaltet. smilie_happy_010

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde – stellvertretend für jede weitere Auseinandersetzung mit dessen Schwachfug – den Beitrag demnächst argumentativ entlarven, Stück für Stück. Ansonsten gedenke ich nicht mehr auf diesen durchgeknallten Schwerverbrecher einzugehen, aber einmal exemplarisch werde ich es wohl tun müssen.

Na endlich will der Wahnsinnige mal detailliert auf meine Artikel eingehen, denn bisher beschränkte sich sein Hirnschrott grundsätzlich auf pauschale und nicht nachvollziehbare Äußerungen. Dann kann ich ihn auch so richtig durch den Kakao ziehen, weil er das so wünscht.yahoo

Offensichtlich hat der ordinäre Gewohnheitsverbrecher schon sein Urteil vom Landgericht Dortmund vergessen. Auch mag der Irre so etwas mal von Dr. Roggenwallner oder mir vorlegen, bevor er unbescholtene Bürger als Schwerverbrecher bezeichnet. Das kann er aber nicht, was ihn wiederum als notorischen Lügner entlarvt.aetsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten hat mir ein weiterer Rechtsmediziner bestätigt, dass auch er es sich nicht vorstellen könne, dass man jemandem dreimal auf eine  kleine und sehr schmerzempfindliche Stelle an der Oberstirn schlagen könne, wenn das Opfer frei beweglich sei. Er hatte allerdings eine andere Idee, nämlich die, dass der Kopf auf eine stumpfe Kante geschlagen worden sein könnte, d.h. im Prinzip, am Haarschopf fest ergriffen und dann z.B. vor einen Türrahmen geschlagen worden sein könnte.

Das wird der Grund sein, warum ihm seine depperte Nachbarin Gabi Laqua nun wirklich gram ist: Die in Zweierreihen im Treppenhaus anstehenden Anwälte, die sich sowohl um seine Verteidigung als auch um das Privileg, ihm ständig Rechtsauskünfte geben zu dürfen, stritten, sind nun von den ebenfalls in Zweierreien anstehenden Rechtsmedizinern abgelöst worden, die ihm natürlich jede seiner Hirngespinst-„Sensationen“ freudig erregt bestätigen.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auch das halte ich für ausgeschlossen,  weil das Opfer ja auch dann seine Arme / Hände zum Schutz des eigenen Gesichtes einsetzen könnte, zudem würde das natürlich auch eine entsprechende Spurenlage voraussetzen – und die gab es im Mordfall Nadien lt. Urteil jedenfalls nicht.

Nun ist dem schwer seelisch abartigen Sobottka nicht bekannt, inwieweit Nadine nach dem ersten Treffer mit der Stablampe benommen war. Dass ein Urteil nicht alle Details der Ermittlungen enthalten kann und soll wird er auch niemals begreifen können.aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ganz abgesehen davon wäre für solches Vorgehen ein beträchtlicher Kraftüberschuss des Täters gegenüber dem Opfer nötig – das könnte einem normalen Mann wohl bei einem Kleinkind gelingen, aber nicht bei einer erwachsenen Frau, die spätestens nach dem ersten Treffer an der Stelle maximales Doping durch Stresshormone erfährt.

Offensichtlich hat der Wahnsinnige noch nie eine Stablampe in den Händen gehalten, denn sonst wäre ihm bekannt, dass kein beträchtlicher Kraftüberschuss vonnöten ist, um jemanden damit der Besinnung zu berauben oder nicht unerheblich zu verletzen. Jetzt kommt der Wahnsinnige mit seinem Kabelsalat nicht zu Potte und verliert sich nun in das Lügenmärchen mit der Stablampe. Dabei vergisst er immer wieder die Fakten und die eigentliche Todesursache, nämlich die Messerstiche. Dass das Tatmesser im Zimmer des bestilalischen Mörders Philip Jaworowski gefunden wurde, ignoriert er auch prinzipiell oder erfindet das abstruse Lügenmärchen, dass es untergeschoben worden sei.kopfschuss

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

“Hercule” hat den Philip Jaworowski in der JVA angeschrieben, und wir werden sehen, ob der Staat ihn abgeschottet hält.

Lügen über Lügen. Warum schreibt der Vollidiot denn nicht diesen Killer selber an? Ist er dazu auch schon zu doof? Er ist doch selber daran interessiert seiner „Wahrheit“ den Durchbruch zu verhelfen. Ganz offensichtlich hat er panische Angst, das sein Lügengebäude zusammenbricht, wenn er die echte Wahrheit ans Licht kommt. Somit schiebt er „Hercule“ vor, um seine Wahnvorstellungen bzw. Lügenmärchen aufrecht erhalten zu können. vogel_m

Obwohl dieser dissoziale Penner, Sozialschmarotzer und Tagedieb den lieben langen Tag Zeit hat, war es ihm nicht möglich, dem Verfahren beizuwohnen oder jetzt den Killer anzuschreiben. Er ist eben überlastet.rotfl

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zudem ist mir bei einem Versuch mit der Maglite des “Hercule”, die zumindest in etwa der Maglite des Philip Jaworowski entsprechen muss, aufgefallen, dass eine Maglite keineswegs ein ideales Schlaginstrument ist: Sie ist schwer und umständlich zu führen, schnelle Schlagfolgen wie mit einem Hammer sind mit ihr praktisch nicht möglich, ebenfalls ist es nicht möglich, sie präzise.zu lenken, also eine anvisierte Stelle leicht / gut zu treffen.

Eine 35 cm lange Maglite, gefüllt mit Monozellen, wiegt mehr als doppelt soviel wie ein Zimmermannshammer, und hat, im Gegensatz zu allen Schlagwaffen und -werkzeugen, den Massenschwerpunkt nicht in Höhe des Schlagkopfes, sondern etwa in der Mitte des Schaftes.

Aaaaah ja, da hat der Irre sich mit „Hercule“ noch vor wenigen Tagen zaghafte Liebesbriefchen geschrieben, und schwupps – schon gibt der Gute ihm „seine“ Maglite für seine wirren Experimente.00008276

Ich sage es ja schon immer: Der Wahnsinnige ist nicht fähig mit einer Stablampe etwas zu treffen. Er ist wirklich zum Scheißen zu dämlich.auslachen

Abgesehen davon sollte der Irre einfach mal lesen, wozu die Maglite, nebenher, noch konzipiert ist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Maglite

Wikipedia hat Folgendes geschrieben:

In vielen Ländern, unter anderem den USA, Deutschland und Frankreich, gehören diese Stablampen vor allem bei Polizeikräften zur Grundausstattung. Maglites werden im Einsatz meist am vorderen Ende angefasst und mit dem hinteren Ende auf der Schulter gehalten; der Träger sieht dadurch weniger Schatten, verbirgt seinem Gegenüber die eigene Blickrichtung und ist in günstigerer Verteidigungshaltung, da die Lampe ggf. als Schlagwaffe benutzt werden kann.

Am 30. März 2007 gab jedoch das Los Angeles Police Department bekannt, dass von nun an eine kleinere und hellere, speziell an die Bedürfnisse des LAPD angepasste Taschenlampe eingesetzt würde, die nicht als Hiebwaffe einsetzbar ist. Damit reagierte man auf einen großes öffentliches Interesse erregenden Vorfall, als ein Polizeibeamter der exzessiven Gewaltanwendung gegen einen Verdächtigen mit einer Maglite beschuldigt wurde.

… und das, obschon Maglites ja überhaupt nicht als Schlaginstrument taugen. Der Irre labert sich einen unqualifizierten Stuss zusammen, dass es schon nicht mehr feierlich ist.kopfklatsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Massenschwerpunkt   ist aber das, was man fühlt, wenn man eine Schlagwaffe oder ein Schlagwerkzeug in der Hand hält, so dass es für eine gute Führung nötig ist, dass der Massenschwerpunkt mit dem Teil des Instruments, das aufschlagen soll, übereinstimmt. Beim Hammer ist das der Fall, bei der Maglite nicht, wie die rot umkreisten Massenschwerpunktsbereiche verdeutlichen:

hammer-u-lampe-2

Nun ist dem Geistesgestörten nicht bekannt, wofür ein Hammer verwendet wird, wenn er eine Stablampe mit diesem vergleicht. Dass man mit dem Hammer den relativ kleinen Kopf eines Nagels treffen will, was bei der Stablampe durchaus nicht der Fall ist, kann er daher nicht wissen.00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nun, im Grunde sind diese Darlegungen überflüssig.

Wie wahr, wie wahr, der Vortrag, insbesondere der Teil mit dem Schwerpunkt, war wirklich überflüssig.00008334

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im Grunde reicht es für den Beweis der Unschuld des Philip Jaworowski aus, dass es aus einem Grund unmöglich ist, dass er die Tat begangen haben kann.

Wieder so ein an den Haaren herbeigezogener „Beweis“, den kein normaler Mensch, wie auch das permanente schwachsinnige Gesülze des Irren über das Drosselkabel, irgendwie nachvollziehen kann.Sarkastisch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Leider denken viele verquert, meinen, wenn es aus einem Grunde unmöglich sei, dann könnten 1000 Indizien das wieder wett machen. Darauf baut Roggenwallner, und leider kommt ihm die allgemein verbreitete Trägheit im Denken, um es einmal vorsichtig auszudrücken,  da sehr entgegen.

Das Dumme ist nur, dass dieser „eine Grund“ nur das Ammenmärchen ist, das der Irre als Erklärung akzeptiert, weil es in seine übrigen Lügenkonstruktionen perfekt passt. Dass es sich dabei allerdings um eine von mehreren Möglichkeiten handelt, die allerdings gegen den realen Gegebenheiten längst ausgeschieden ist, kann er dank seiner schweren Geisteskrankheit nicht mehr realisieren.00008354

Noch dümmer ist, dass er sich mit seinem Drosselkabel auch noch einen „Grund“ findet, bei welchem der bestialische Mordbube ausgerechnet unter Gedächtnislücken leidet.hackfresse

Auch scheint dem Wahnsinnigen nicht bewusst zu sein, dass der Killer offensichtlich gelogen hat bei seinem Geständnis.

s-30d

Mal abgesehen von Dachschaden Sobottka, der permanent und ohne Grund lügt, muss man davon ausgehen, dass ein normaler Mensch ausschließlich dann lügt, wenn es zu seinem Vorteil gereicht. Deshalb kann man getrost davon ausgehen, dass dieser Mord noch bestialischer war, als vom Gericht im Urteil dargestellt. D.h. es war ein geplanter Mord und das Tatwerkzeug (Drosselkabel) wurde von dem elenden Killer mitgebracht.wuerg2

Es ist nicht anzunehmen, dass Philip Jaworowski nach 2/3 der Haftstrafe auf Bewährung entlassen wird. Das geschieht nämlich nur, wenn der Täter seine Schuld einsieht, Reue an den Tag legt und vor allen Dingen ein ehrliches und vollständiges Geständnis abgelegt hat. Somit hat Wahnfried noch fast 3 Jahre Zeit seine Lügenmärchen zu verbreiten, denn er wird niemals diesen Mörder anschreiben bzw. aufsuchen, obwohl das jetzt durchaus möglich ist.kopfklatsch

Dachschaden Sobottka ist eben ein feiges und hirnloses Ungeziefer.arsch

Wie immer ist das wieder das Bild des psychischen Geisterfahrers, der die angeblichen Fehler ALLER sieht, die IHM entgegenkommen, wo er in seiner unendlichen Unfehlbarkeit doch auf der richtigen Spur unterwegs ist.anbet

Es ist wirklich zu bizarr, dass er, obgleich er auf völlig verlorenem Posten steht, sich immer noch an seine Lügenmärchen klammert, wie ein kleines Kind, dem man erklärt, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt. Das scheint eine der Auswirkungen seines Hirnschadens zu sein.wirr7

Seine „Strategie“ ist ja im Grunde ganz simpel: Klar gibt es zu JEDEM Geschehnis im Alltag immer mehrere Erklärungen. Die einen sind wahrscheinlicher, die anderen unwahrscheinlicher, aber zunächst einmal KÖNNEN grundsätzlich alle zutreffen. Nur pickt sich der Irre eben immer die Möglichkeiten heraus, die SEINER Meinung nach zutreffen, und seien sie auch noch so unwahrscheinlich. In diesem Punkt ahmt er tatsächlich Conan Doyle mit seinen Sherlock Holmes-Geschichten nach, der eben genau aus den unwahrscheinlichen Aspekten seine Spannung kreierte. Blöderweise aber sind für den Irren in all‘ seinen Lieblingsthemen, insbesondere bei seinem Lieblingsmordfall, die wahrscheinlichen Aspekte eben auch die tatsächlichen und wasserdicht belegbaren, auch wenn er das wohl niemals wahr haben will und wird.vogel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ein Grund dafür, dass Philip NICHT DER MÖRDER SEIN KANN, ist bereits hier genannt:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Philip Jaworowski ist der Mörder, denn die Fakten, welche der Wahnsinnige grundsätzlich ignoriert sprechen für sich:

1.) Philip Jaworowski zur Tatzeit am Tatort war, was anhand der Handyortung  bewiesen ist.

2.) die Reifenspuren vom Wagen des Mörders Philip Jaworowski am Tatort zu finden waren.

3.) das Drosselkabel mit den DNA von Philip Jaworowski sowie Nadine O. im Zimmer des ekelhaften Mörders zu finden war.

4.) selbst das Messer, mit welchem das Ungeheuer 12achtung mal dem Opfer in Gesicht und Hals stach, sich in dessen Zimmer befand:

s-30a

Somit liegt noch viel Arbeit vor Dachschaden Sobottka, diese Fakten in seine Lügenmärchen so zu integrieren, dass seine Spinnerei nicht auffällt.00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doch es gibt noch ein paar andere Gründe dafür, dass Philip nicht der Mörder sein kann, an deren Darstellung ich bereits viel gearbeitet habe, die ich bald möglichst griffig präsentieren werde. Unter anderem geht es dabei um die Drosselung der Nadine, die gleich aus zwei Gründen unmöglich von Philip hatte bewerkstelligt werden können, so, wie es ihm vorgeworfen wurde: Er hätte massenhaft auffindbare Mikrospuren erzeugen müssen,  doch man fand keine einzige. Außerdem hätte es Spuren von einer Gegenwehr der Nadine geben müssen -.doch es gab keine. Wie Nadine es über sich ergehen ließ, dass man ihr “mindestens” dreimal auf die selbe, extrem schmerzempfindliche Stelle an der Oberstirn schlug, so hat sie auch das Drosseln über sich ergehen lassen – ohne jede Gegenwehr, obwohl sie noch mindestens 5 bis zehn Sekunden bei Bewusstsein gewesen sein muss. Sie muss definitiv gefesselt gewesen sein.

Es ist wirklich an der Zeit, dass der Psychopath mal „griffig“ erläutert, wieso Philip Jaworowski nicht der Mörder sein solle. Das aber unter Hinzunahme der Ermittlungsakte und nicht anhand von unvollständigen und unzuverlässigen Zeitungsberichten. Dann wird deutlich, welche Spuren die Ermittler wirklich vorfanden.arsch

Dem wahnsinnigen Märchenprinzen ist eben zu hoch, dass während der laufenden Ermittlungen nicht alle Ermittlungsergebnisse der Presse kundgetan werden. Es ist auch nicht anzunehmen, dass er das jemals begreifen wird.headcrash

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doch auch das ist  noch nicht alles…

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wieder eine Aussage, welche eindeutig die wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 belegt. Dachschaden Sobottka wird niemals von seinen verquasten Theorien abweichen.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise: “Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”
“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”
“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Dr. med. Bernd Roggenwallner und sein Stalker, der Psychopath Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

 Mit jedem Beitrag muss Dachschaden Sobottka den Beweis erbringen, dass das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar seine Richtigkeit hat.

Auch ist es wohl seiner schweren seelischen Abartigkeit zu verdanken, wenn er mit seinen idiotischen Absonderungen immer Steilvorlagen für diese Seite liefert.

Auslachen

familie_sobottka_klein

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/04/09/betreff-dr-med-bernd-roggenwallner-dasgewissen-wordpress-com-z-k-amtsgericht-iserlohndasgewissen-wordpress-comdr-rudolf-sponsellandgericht-dortmundlandgericht-hagenprof-dr-mar/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Betreff: Dr. med. Bernd Roggenwallner – dasgewissen.wordpress.com / z.K.: Amtsgericht Iserlohn,dasgewissen.wordpress.com,Dr. Rudolf Sponsel,Landgericht Dortmund,Landgericht Hagen,Prof. Dr. Markus Rothschild,Prof. Renate Volbert,Psychiatrie Dortmund,Rechtsanwältin Regina Rick,SPD Dortmund,Stephan Lahl

Bemerkenswert bei den Tags ist Dr. Rudolf Sponsel, der den Irren hier richtig beurteilte und dem Irren gewiss recht geben wird, bei dem Schwachsinn, den er nun verzapft.arsch

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

sponsel

Dass hinter ein Komma grundsätzlich ein Leerzeichen gehört, scheint Wahnfried auch nicht bekannt zu sein. Er verblödet eben von Tag zu Tag mehr.hackfresse

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen,

diejenigen, die mich für eine “polnische Missgeburt”, einen “lupenreinen Nazi”, einen “Pädophilen”, einen “Geisteskranken”, einen “Schwerverbrecher”, einen “Gewohnheitsverbrecher”, einen “Stalker” usw. halten, bitte ich, von nun an diesen Blog zu meiden und sich stattdessen auf dem Rufmordblog unter dasgewissen.wordpress.com das nötige Rüstzeug für perverse Hirn-Masturbation zu besorgen, auf dem Rufmordblog, den Dr. med. Bernd Roggenwallner anonym unter “dasgewissen” betreibt:

Ich frage mich immer wieder welche Leute der Wahnsinnige immer wieder mit „Ladies and Gentlemen“ meint. Sicher seine Horden von Hirngespinst-Anarchisten.

1.) Sicher ist er eine polnische Missgeburt. Worüber regt er sich da auf? Über das „polnisch“, weil er in Deutschland geboren wurde? Da sollte er sich mal merken, dass ein Hund selbst dann ein Hund bleibt auch wenn er im Pferdestall das Licht der Welt erblickte.smilie_happy_010

Regt er sich über das Wort „Missgeburt“ auf? Dann sollte er zur Kenntnis nehmen, dass nichts menschliches bei ihm zu finden ist. Diese Kreatur ist noch nicht einmal mit einem Tier vergleichbar, weil sich Tiere gewöhnlich um ihren eigenen Nachwuchs kümmern.stinkefinger

2.) Sicher ist der Wahnsinnige ein lupenreiner Nazi, wie er mit diesem Satz bestätigt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten

Selbst Euthanasie begrüßt diese widerliche Kreatur.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.

Zudem betreibt dieser Möchtegern- Hitlernachfolger folgendes Blog:

http://nationalsozialismus.freegermany.de/#

Offensichtlich unterscheidet der wahnhaft Gestörte zwischen Nationalsozialisten und Nazis.smilie_happy_010

3.) Unstreitig ist Wahnfried pädophil. Wer 12jährigen sexuelle Avancen macht, sich als 16jährige in den Foren herumtreibt, 8jährige mit „Männer“ und „Frauen“ anspricht und Kinderehen bevorzugt, den muss man zwangsläufig als pädophil bezeichnen.nase

Zitat von SchwarzeJade:

2009-02-08 @ 20:28:07Was positives Lesen ?
Sexualaufklärung ?! Ich bin aufgeklärt und brauch sicherlich keine Anleitung um Leute ins Bett zu kriegen ! Hallo ? Profil gelesen ?
ICH BIN 12 !
Und gefährliche Irre sind eh nur die die schlafwandelnd mit nem Messer in der Hand rumlaufen !!!!

4.) Ganz sicher ist Dachschaden Sobottka geisteskrank. Das wurde aber nicht von Dr. Roggenwallner, sondern von dem Psychiater Dr. Lasar festgestellt.nase

https://dasgewissen.wordpress.com/2010/08/02/winfried-sobottka-ist-schwer-seelisch-abartig-i/

Selbst der Richter Ulrich Oehrle hat ihm Unzurechnungsfähigkeit bescheinigt und ihm den § 20 StGB (Idiotenparagraph) ins Stammbuch geschrieben.

Der Irre mag mal sein Führungszeugnis anfordern, denn da kann er es nachlesen.00008354

5.) Unstreitig ist Dachschaden Sobottka ein Schwerverbrecher, ein Gewohnheitsverbrecher, sowie ein Intensivtäter, auch wenn er das nicht wahrhaben will. Bei Haftstrafen über 12 Monaten hat man sich den Titel Verbrecher redlich verdient. Und der Irre bekam sogar 22 Monate verpasst.00008334

http://www.derwesten.de/staedte/luenen/bewaehrungsstrafe-fuer-abstruse-beschimpfungen-id3974058.html

Da Wahnfried nachweisbar ein Wiederholungstäter ist, sind Begriffe wie Gewohnheitsverbrecher und Intensivtäter durchaus zutreffend.smilie_auslachen

Auch hier wäre es sinnvoll, wenn sich der ordinäre Gewohnheitsverbrecher mit seinem Führungszeugnis beschäftigen würde.omm

6.) Der wahnhaft gestörte Sobottka wird doch nicht bestreiten wollen, sich im Internet als Stalker zu betätigen?nachdenk

Seit 7 jahren rennter schon den 4 Besucherinnen der ermordeten Nadine O. hinterher und beschuldigt diese fälschlich des Mordes. In letzter Zeit hat er seine Stalking auf Ida Haltaufderheide reduziert, was aber nichts an den Fakten ändert.

Hier noch ein anderes Beispiel, damit der Irre es endlich begreift:

http://www.provinzblogger.de/2009/03/04/wie-ich-zu-meinem-stalker-kam/ 

Von Rufmord und Hirn-Masturbation auf diese Seite kann nicht die Rede sein, da hier nur auf den Hirnschrott des Wahnsinnigen eingegangen wird und aus Scheiße kann ich nun auch kein Gold machen.arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

[…]bitte ich, von nun an diesen Blog zu meiden und sich stattdessen auf dem Rufmordblog unter dasgewissen.wordpress.com das nötige Rüstzeug für perverse Hirn-Masturbation zu besorgen, auf dem Rufmordblog, den Dr. med. Bernd Roggenwallner anonym unter “dasgewissen” betreibt:

Jetzt versagt auch noch das desolate Resthirn des Psychopathen.Er, der sich für den größten Anthropologen der Gegenwart hält, hat nicht die geringste Menschenkenntnis.

Blog.Beck.de 2013 07.28.-12b

Mit der Aufforderung diese Seite zu meiden, erreicht er genau das Gegenteil. Dieser selbsternannte „Marketing- und PR- Experte“ hat noch nicht einmal etwas von der sehr wirkungsvollen Negativwerbung gehört. Dieser verkrachte Ladenhüter ist schon so verblödet, dass er für keine Arbeit mehr taugt.hahaha

Mit dem oben Geschierten hat Dachschaden Sobottka bewiesen, dass er nicht einmal über die Intelligenz eines Mehlwurms verfügt.auslachen

Ich gehe daher auch davon aus, dass er noch nicht einmal mehr Hartz IV bezieht, weil er wegen geistiger Behinderung nicht vermittlungsfähig ist. Mit Sozialhilfe lässt es sich aber auch hervorragend leben.anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bereits die folgende Seite lässt keine Zweifel mehr daran, dass Dr. Roggenwallner der geisteskranke Stalker unter dasgewissen.wordpress.com ist:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Doch noch deutlicher war er hier unter “Peter Müller”, als er in offenbar trunkenem Kopf Dinge über mein damaliges Strafverfahren erklärte, die öffentlich nicht und zum Teil nicht einmal mir bekannt waren, zudem zu verstehen gab, dass er wusste, wass die Richter vorhatten:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Das alles zu einer Zeit, als er als “unabhängiger Gutachter” darüber urteilen sollte, ob ich nach § 63 StGB wegzusperren sei oder nicht! Noch teuflischer können Justiz und Psychiatrie nicht Hand in Hand arbeiten, das toppt wirklich alles!

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

hier gibt er Hinweise auf seine Identität, die das Ganze zuminfdest abrunden:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Und solche Emails verschickte er damals an mich – unter Pseudonym:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Es ehrt mich, dass der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka für den ehrenwerten Psychiater Dr. Roggenwallner hält.yahoo

Es wird auch zu seinen dauerhaft bleibenden Wahninhalten zählen, welche den Irren bis zum Lebensende verfolgen, denn könnte der Wahnsinnige nur ein ganz klein wenig analysieren und hätte er auch geringfügige Menschenkenntnis, dann wäre ihm selber klar, dass ich nicht Dr. Roggenwallner sein kann. Dr. Roggenwallner ist Psychiater und hat tagtäglich in seinem Beruf mit Psychopathen wie Sobottka zu tun. Warum sollte er sich auch noch in seiner Freizeit mit so etwas beschäftigen? Das kann nur einer annehmen, dem jeglicher Bezug zur Realität fehlt.wirr7

Zudem kennt der Wahnsinnige nur das eine Schreiben von Dr. Roggenwallner und mehr nicht. Meint aber daraus zu erkennen, das ich diese Person sei.

winfried-sobottka-und-dr-roggenwallner22

Es ist mal wieder typisch für die hirnlose Kreatur aus geringen Anhaltspunkten seine Lügenmärchen zu erfinden, diese aufzubauschen und bis zum Ende seiner Tage zu verbreiten. Dabei ist er sogar noch überzeugt, dass irgendjemand noch seinen Schwachsinn ernst nimmt.00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nun, ich denke, es wird deutlich, was von Justiz und Psychiatrie zu halten ist: Wir haben es es da mit einem satano-faschistischen Verbrechersyndikat zu tun.

Natürlich dürfen die üblichen Diffamierungen nicht fehlen, was seiner sozialen Isolation nur noch förderlich ist.00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bei der Moderation von Kommentaren hatte ich zuletzt einen Flüchtigkeitsfehler begangen, der ist nun korrigiert und betrifft die aktuell letzten vier Kommentare (siehe Spalte links).

025-blabla

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Winfried Sobottka der Lügenbaron zu seiner Vergangenheit. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Dachschaden Sobottka arbeitet seine Vergangenheit imGästebuch“ auf, aber mit Lügen, welche selbst Baron Münchhausen erblassen lassen würden.

winfried-sobottka2a

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

§GB 2014 03.28.-1

Warum sollte irgendwer diesem wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka frei erfundene Morddrohungen unterschieben wollen?raeusper

Da verdrängt der Wahnsinnige wieder seine eigenen Straftaten, weswegen er zu Recht vor Gericht stand. Hier nun zu seinen Aufrufen zu Mord, welche ihm niemand untergeschoben hat. Ein Beispiel:

wisoblog

Weitere Aufrufe zu Mord einschl. Quellenangabe sind hier zu finden:

c421a304831fd412e666834846914446b

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

§GB 2014 03.28.-2

Hier verwechselt der Wahnsinnige wieder Ursache und Wirkung. Er ist es der permanent verleumdet, herumstänkert, provoziert und sogar öffentlich unbescholtene Bürger des Mores bezichtigt. Nur wenn das Echo kommt, fängt er an zu lamentieren. Offensichtlich hat er noch nicht begriffen wofür er 160 Sozialstunden, welche der notorische Lügner auch noch russisches Krafttraining nannte, ableisten musste. Er ist eben unzurechnungsfähig, nicht in der Lage das Unrecht seiner Taten einzusehen und gehört daher schnellstens in die Psychiatrie.troest

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

§GB 2014 03.29.-2

Hier handelt es sich wohl um einen verfrühten Aprilscherz. Wieder sind andere an Wahnfrieds Elend schuld. Dabei hat er sich das Verfahren in Dortmund selber eingebrockt, weil er gegen sein erstes Urteil vom Amtsgericht Lünen in Berufung ging und zudem noch weitere gleichgeartete Straftaten beging.nase

Nach seinem Urteil vom Landgericht Dortmund sowie offener Bewährung machte dieser Gewohnheitsverbrecher bzw. Intensivtäter Sobottka weiter mit seinen Verleumdungen und das bis zum heutigen Tage. Nur der bedauernswerte Ulrich Oehrle, der sein Leben als unfähiger Richter am Amtsgericht Lünen fristen muss, hat nicht begriffen, dass Dachschaden Sobottka gar nicht gewillt ist sein Verhalten zu ändern und deswegen aus der Gesellschaft entfernt gehört.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

§GB 2014 03.30.-2

Auch hier handelt es sich gewiss um einen verfrühten Aprilscherz. Der geistesgestörte Sobottka vermeidet wohl tunlichst seine wohlverdiente „PR“ bei Google zu besichtigen.

Der Google-Begriff “Winfried Sobottka“ beherbergt schon so einiges:

Bild4

Nicht besser sieht es bei dem Google-Begriff “Winfried Sobottka Wiki“ aus:

Bild3

Die Krönung ist aber dies:

Webutation

Natürlich muss sich der Wahnsinnige dort selber belobigen, was aber nichts an den Fakten ändert.00008356

Wer also im Internet auf die dämlichen Absonderungen des Irren stößt und sich über den Schmieranten erkundigt, wird schnell fündig und restlos über dessen desolaten Geisteszustand aufgeklärt.yahoo

Es ist daher durchaus nicht von Nachteil, dass einige der Pamphlets des Geistesgestörten sich auf Google-Seite 1 befinden, da Aufklärung über den Vollidioten zwingend notwendig ist.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Hassprediger Winfried Sobottka und die Satanisten. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Es gibt Irre, die halten sich für Napoleon und sind damit für sich glücklich. Dann gibt es Irre, die den ganzen Tag dummes Zeug schwätzen, aber niemanden damit belästigen. Und dann gibt es noch Irre wie den durchgeknallten Dachschaden Sobottka, die von beiden Arten die unangenehmen Eigenschaften in sich vereinen und die sich damit nicht nur für den größten Furz im Winde halten, sondern auch noch ständig alle anderen mit sich und ihren irrsinnigen Ansichten beglücken wollen.

Der Lüner Klappspaten blubbert schon seit Jahren seinen idiotischen Hirnschrott in die Gegend, ohne dass ihn in dieser ewig langen Zeit irgendjemand für voll genommen geschweige denn in seinem Wahn unterstützt hätte. Nur ist bei ihm das Ende der Fahnenstange immer noch nicht erreicht, denn nach wie vor träumt er seinen wirren Fiebertraum von „Offensiven“ und „Revolutionen“, die ihn ENDLICH bekannt, berühmt und bewundert machen werden.

winfried_sobottka

http://anarchistenboulevard2013.wordpress.com/2014/03/24/aufruf-an-alle-freigeister-z-k-chaos-computer-club-berlin-wien-basel-hamburg-munchen-koln-bremen-stuttgart-hannover-kiel-frankfurt-erfurt-dresden-mainz-grazmagdeburg-linz-rostock/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aufruf an alle Freigeister ! / z.K. Chaos Computer Club Berlin, Wien, Basel, Hamburg, München, Köln, Bremen, Stuttgart, Hannover, Kiel, Frankfurt, Erfurt, Dresden, Mainz, Graz,Magdeburg, Linz, Rostock, Potsdam, Saarbrücken, Dortmund, Essen, Düsseldorf

Dass der Irre neben vielem anderem, in dem er ständig versagt, auch zu blöd zum Taggen ist, ist ja nicht neu, wie dieses Beispiel eindrucksvoll zeigt.kopfklatsch

Allerdings mag er einmal erläutern, wen er denn nun mit „Freigeistern“ wieder meinen mag. Seinen Amarschisten gönnt er doch noch nicht mal die Rotze, die er ihnen ins Gesicht spucken möchte, nachdem sie ihn zu seinem grenzenlosen Frust mangels Existenz allein auf der Anklagebank in Dortmund schwitzen ließen.hahaha

§ Hacker-a

Seine „Hexenjäger“ oder pseudo-Dummfried-„intellektuell“ „Hunter“ haben auch noch keinen der von ihm sehnlich herbeigesehnten Morde in seinem Auftrag begangen. Und auch die „Hochintelligenz“, der der Irre ja nun bereits durch bunte Bildchen seinen Hirnschrott schmackhaft zu machen versucht, schweigt, da nicht vorhanden. Selbst der „Orden“, dessen Mitglied der Lüner Quasselkasper ja auch zwischenzeitlich von eigenen Gnaden war, war offensichtlich mangels realer Existenz nicht sehr ergiebig für ihn.00008334

Also müssen jetzt die „Freigeister“ her, eine neue Kategorie von Hirngespinsten in seinem durchgeknallten Hohlschädel.00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Aha, die „Freigeister“ sprechen also ausnahmsweise mal wieder Deutsch und nicht das vom Irren so gern verwendete Deppen-Denglisch.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Als ich vor Jahren (2006) im damaligen RAF-Info-Forum schrieb (was der Betreiber, Burkhard Schröder alias “Burks”) sehr schnell unterband, war vielen von Euch offenbar schon klar, dass das zunehmende Unrecht, materiell wie justiztiell, ein systematische Ursache hat, dass tatsächlich eine skrupellos agierende Machtelite gegen den Rest des Volkes verschworen ist, Stichwort: Satanismus.

Man mag kaum glauben, dass sich der Irre seinerzeit irgendwie durchs Abitur gemogelt hat. Bei der Lektion „Grammatik und Satzbau“ bzw. „Orthographie“ hat er damals jedenfalls ganz offensichtlich im andauernden Cannabisrausch selig und süß durchgepennt.auslachen

Weshalb er nun auf seinem damaligen Forenrausschmiss herumreitet, wird wohl für immer eines der vielen bekloppten Geheimnisse in der wirren Grütze zwischen seinen Schweinsöhrchen bleiben. Man sollte doch meinen, dass hunderte weiterer Forendesaster, die für ihn IMMER dank seines unflätigen Benehmens und dank seiner wirren Ansichten im achtkantigen Rauswurf endeten, sein waidwundes, überwucherndes Ego ein wenig abgestumpft hätten.00008356

Auch mag der Irre einmal erläutern, wen er mit „viele von Euch“ meint. Er steht auch nach Jahren immer noch einsam und allein auf weiter Flur da. Er hat es mittlerweile nicht nur im Internet geschafft, sich einen „Ruf“ zu erwerben, der ihm allenthalben vorauseilt und die Leute anwidert und vergrault, sondern auch im echten Leben seine letzten, einigermaßen wohlwollenden Kontaktpersonen erfolgreich in die Flucht zu schlagen.aniGif

Lustig wie immer seine Ammenmärchen von der „skrupellos agierenden Machtelite“. Wenn diese doch so skrupellos und allmächtig ist, dann mag der Irre mal erläutern, warum man ihn armes, machtloses Würstchen nicht am ausgestreckten Arm verhungern lässt, sondern ihm seit Jahrzehnten als chronisch arbeitsscheuen Sozialparasiten das Geld in Form der staatlichen Stütze in seinen fett gefressenen, unförmigen Hintern schiebt.

[Anm.: Es ist doch ein Glück für die Menschheit, dass Dachschaden Sobottka IMMER schnellstmöglich aus ALLEN Foren entfernt und auf seine rechtswidrigen Schmuddelseiten zurückgedrängt wird. Zwar werden ihm die Fieberträume geraubt, dass er irgendwo Sympathisanten gefunden habe, aber es werden keine unbedarften UserInnen mit seinen idiotischen Ergüssen belästigt. Die Leute, welche auf seinen Seiten lesen, wissen doch sowieso, dass sie es mit einem Psychopathen zu tun haben.smilie_happy_010

Eigentlich müsste an allen Rufmordseiten des minderbemittelten 5jährigen Sobottka das Schild prangen:

warnschild---kinderzimmer]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nun, das Internet hat dazu geführt, dass vieles von dem, was die gleichgeschalteten Medien vorher einfach unterdrückten, sich nicht mehr wirklich verschleiern oder verschweigen lässt, und dieser Umstand ist den Machtidioten noch nicht wirklich klar geworden.

Der Irre scheint überhaupt nicht mehr zu realisieren, was für einen gequirlten Dünnschiss er da ausblubbert. Nimmt man gerade seinen Lieblingsfall Mollath, in dem NUR ER aufgrund seines hirnrissigen Verhaltens schmählich scheiterte, erkennt man sofort den Schwachsinn hinter seinen Schmierereien.kopfklatsch

GERADE dadurch, dass die „gleichgeschalteten Medien“ den Fall Mollath in die Öffentlichkeit trugen, hat sich hier in der Sache etwas bewegt, was die Einzelunterstützer für sich NIEMALS hätten erreichen können. Wenn dort irgendeine „Machtelite“ dahinter gesteckt hätte, gegen die die Medien gehandelt haben, warum hat diese das alles nicht auf dem kleinen Dienstweg unterdrückt? Andererseits muss man wohl kaum versuchen, sich in die wirre Muppetshow im Schnakenhirn eines wahnhaft gestörten sowie schwer seelisch abartigen Gewohnheitsverbrechers hineinzuversetzen.taetschel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Daher praktizieren sie ungeniert weiterhin ihren satano-faschistischen Machtmissbrauch, reißen Kinder aus glücklichen Familienbeziehungen heraus, sperren Kritiker als angeblich Kranke weg, verurteilen Unschuldige wegen Mordes usw. usf. !!!

Es wäre eine absolute Lachnummer, was der Irre dort von sich gibt, wenn er nicht selber seine Kinder durch sein unsägliches Verhalten übelst misshandelt hätte. ER hat seine Partnerin aus dem Haus gegrault. ER hat sich danach konsequent geweigert, für die Dame UND SEINE KINDERachtung die Alimente zu zahlen, und sich deswegen vor Jahrzehntenachtung in den Sozialschmarotzer-Status zurückgezogen. Aber er, der keine „glückliche Familie“ aufbauen geschweige denn aufrecht erhalten konnte, schwätzt nun als selbsternannter „Experte“ von angeblichem rechtlichen Unrecht bezüglich behördlicher Unterschutzstellung gefährdeter Kinder.kopfschuss

ER, der er mittlerweile nicht nur die gerichtspsychiatrischen Befunde „wahnhaft gestört“ und „schwer seelisch abartig“, sondern obendrein noch richterlicherseits die offizielle Anerkennung als Schwachsinniger auf seinem fetten Hinterteil prangen hat, ER, der ständig kurz vor der Tür der geschlossenen Psychiatrie in Aplerbeck steht, die er mit Sicherheit noch in diesem Leben von innen kennenlernen wird, blubbert wiederum als selbsternannter „Experte“ über die Einweisung von Straftätern in die Psychiatrie.hackfresse

Und ER, der er JEDEN lupenreinen Mörder und mittlerweile auch jeden Perversen anhimmelt, schwätzt von angeblich „Unschuldigen“.wirr7

Der Irre lebt nun bereits sehr, sehr weit weg von jeglicher Normalität in seinem eigenen kleinen Wunderland in der Kloake in seinem Bumskopp.Sarkastisch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Erinnern möchte ich an den Fall Gustl Mollath, der vielen, die bis dahin noch gedacht hatten, Deutschland sei ein Rechtsstaat, die Augen öffnen konnte, an den Fall Ulvi Kulac, an den Fall Harry Wörz, an den Fall Kachelmann, an den Fall Rudi Rupp – alles Fälle, deren ursprüngliche Behandlung durch die Justiz einen extrem verächtlichen Umgang mit Gesetzen und Tatsachen bekundet.

Mag der Irre erinnern, woran er mag. Auch wenn er noch hunderte dieser juristisch sehr schwierig zu entscheidenden Einzelfälle anschleppt, wird er dennoch niemanden von seiner wirren „Staatsverschwörung“ überzeugen können.

Und besonders im Fall Mollath hat sich der Lüner Pflaumenaugust ja selbst wieder einmal sehr lächerlich gemacht, weil er es trotz all seines Gehampels weder schaffte, Mollath auch nur geringfügig zu helfen, und es obendrein nicht hin kriegte, sich unter den Mollathianern Sympathisanten oder gar Unterstützer zu generieren.00008354

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

All dies – zunehmende Information des Volkes über die wahren Umstände, während die herrschenden Satanisten noch meinen, zur gewohnten Tagesunordnung übergehen zu können –
mag in erheblicher Weise die Ergebnisse der Kommunalwahl in Bayern geprägt haben – dort spielten sich fast alle bekannt gewordenen Fälle grober Willkürjustiz ab, dort hat man Gulag-Psychiatrien, in denen Patienten bis zu 60 (!) Tage komplett fixiert werden usw.

S-C-H-N-A-R-C-H !!!

Der Irre ist wirklich einer der größten Langweiler und Wiederkäuer der Republik. Nur kann er die bedrohlichsten Fantasiebilder in den wildesten Farben schildern – abnehmen wird ihm das niemand, denn außer einem faselnden Schwachkopf aus Lünen, den dank seiner offenkundigen Geisteskrankheit sowieso niemand für voll nimmt, berichtet NIEMAND von dem Hirnschrott.00008334

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Jedenfalls wird das Klima für ultimative Aufklärung günstiger, und entsprechend sollten wir alle insofern Gas geben.

Wie auch immer der Irre sein beklopptes Ziel über die Jahre bezeichnet hat, „Offensive“, „Durchbruch“ oder „ultimative Aufklärung“, es wird dadurch weder realisierbarer noch sinnvoller.troest

Was allerdings dabei herauskommen wird, weiß man ja zur Genüge: Idiotische Hetz-Schmierereien, Beleidigungen und Diffamierungen, weil ihm sonst in seinem hilflosen Hass nichts übrig bleibt, sowie massenhaft neue Straftaten, die ihn wieder ein wenig näher an seine Endlagerung in der Ballerburg führen werden.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich tue, was ich kann – und hoffe auf Eure Unterstützung!

LG

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Dann will ich mal eine kleine, aber sehr realistische Prophezeiung abgeben: Der Irre tut in der Tat, was er kann, nämlich sich stinkfaul von staatlichen Almosen durchfüttern lassen und als Dank dafür seinen ewig gleichen Schwachsinn ins Internet zu schmieren. Dummerweise wird die Unterstützung für seinen Hirnschrott, wie schon seit langen Jahren, auch weiterhin ausbleiben, weil es auch zukünftig niemanden geben wird, der einen offensichtlich Schwachsinnigen bei seinen hirnrissigen wie notorischen Straftaten unterstützen wird.

[Anm.: Nun folgen wieder die obligatorischen, rechtswidrigen und verlogenen Schmuddelbilder des wahnsinnigen Gewohnheitsverbrechers bzw. Intensivtäters.

Nachstehendes Bild beinhaltet die reinsten Lügenmärchen und Verleumdungen des wahnhaft gestörten Sobottka, da weder Prof. Winfried Bausback noch die CSU stehen im Zusammenhang mit dem Doppelmord von Babenhausen, auch wenn der Irre das glauben machen will.  headcrash

Bayrische Landesregierung

Anscheinend ist diese trübe Tasse aber schon auf seine irrationalen Behauptungen aufmerksam gemacht worden, da er hier einen Rückzieher machte:

 Babenhausen Doppelmord-1

Wenn er dennoch mit seinen Lügenmärchen hausieren geht, gehört das wohl zu seinen variablen Wahninhalten.rotfl

Ebenso wahrheitswidrig und demagogisch wie das obige Bild, sind die Aussagen von Nachstehende Bild, welches ganz eindeutig Verleumdungen enthält.

karen-haltaufderheide_die-gruenen-wetter-ruhr_die-gruenen-ennepe-satanisten_joschka_fischer-haltaufderheide1

Da faselt doch diese hirnlose Kreatur, dass sie Rufmord ausgesetzt sei, dabei begeht diese selber am laufenden Band Rufmord, wie an den beiden Bildern ersichtlich und wundert sich noch, dass seine saudämlichen Ergüsse in KEINEM Forum willkommen sind.anbet

Seine soziale Isolation verdrängt Dachschaden Sobottka damit, dass er sich ausschließlich basierend auf irgendwelchen Google-Positionen einbildet, Horden von Sympathisanten, welche er „United Anarchists“ nennt, würden Gefallen an seinen rechtswidrigen Drecksseiten finden.

Wäre er der fähige Analytiker, für den er sich selber im Größenwahn hält, hätte er längst Begriffen, dass es im GANZEN Internet nicht die geringsten Anzeichen dafür gibt. Aus ALLEN Foren bzw. Blogs fliegt er achtkantig raus mit seinem Schwachsinn, Kommentare zu seinen Beiträgen muss er selber verfassen und es gibt KEINE einzige Seite im Internet, welche wohlmeinend auf sein abstruses Geschmiere hinweist oder dazu verlinkt. Dennoch lebt er im Wahn, ein erfolgreicher Redakteur zu sein.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Richtigstellung von Dachschaden Sobottka bzgl. des Doppelmordes Babenhausen. Mädchenmordfall Wetter Wengern, Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Hier wird ersichtlich auf welch peinliche Art und Weise der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka versucht seine irren „Beweismittel“ gegen Bayern und die dortige Justiz zurückzupaddeln.

nasenbaer-b

„Richtigstellung“ des wahnhaft gestörten Sobottka zu diesem Artikel:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/03/27/babenhausen-doppelmord-und-winfried-sobottka-prof-winfried-bausback-csu-augsburg-csu-babenhausen-csu-gunzburg-csu-memmingen-csu-munchen-csu-ingolstadt-ruhrbarone-wir-in-nrw-womblog/

Babenhausen Doppelmord-1

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/03/24/doppelmord-von-babenhausen-z-k-prof-winfried-bausback-csu-augsburg-csu-babenhausen-csu-gunzburg-csu-memmingen-csu-munchen-csu-ingolstadt/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Mit dieser Aktion hat der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka wieder einmal bewiesen, wie stumpfsinnig er permanent unbescholtene Bürger bzw. Institutionen diffamiert und verfolgt. Das tat er nicht nur im Mordfall Nadine O., sondern nun auch bei dem Doppelmord von Babenhausen.headcrash

Seine Lügen sind so dumm wie fadenscheinig, weil der Irre nicht begreifen kann, dass  Lügen eine gewisse Grundintelligenz voraussetzen.aniGif

Es gehört schon ein gerüttelt Maß an Verblödung dazu, zu behaupten, er habe die beiden Babenhausen verwechselt und noch anzunehmen, dass ihm das jemand abkauft.auslachen

Zumindest hatte der Irre Glück, dass bei Google noch ein zweites Babenhausen in Bayern zu finden war, denn sonst hätte er ja gar keine faule Ausrede gehabt.taetschel

Sämtliche Berichte über den Doppelmord, welche bei Google zu finden sind, stammen von regionalen Zeitungen aus Hessen, wie die Frankfurter Nachrichten oder Offenbach Post. Da hätte es dem Wahnsinnigen schon dämmern müssen.idee

Hinzu kommt aber noch, dass in den Frankfurter Nachrichten ausdrücklich das Landgericht Darmstadt erwähnt wurde.

Franfurter Rundschau

http://www.fr-online.de/rhein-main/mord-in-babenhausen–mein-mann-ist-unschuldig-,1472796,23118146.html

 c421a304831fd412e666834846914446b

Um aber weiter seine Lügenmärchen und Diffamierungen über die bayerische Justiz verbreiten zu können, verlegte der Geistesgestörte Babenhausen sowie Darmstadt einfach nach Bayern.hahaha

Abgesehen von seinem imaginären Ausflug ins norddeutsche Ferienhaus mit seinen „Kumpels“ damals sowie seinen Gerichtsterminen in Dortmund dürfte er seinen fetten Arsch seit Jahrzehnten nicht mehr großartig über die Stadtgrenze von Lünen-Brambauer hinaus bewegt haben. Wie soll er da auch wissen, wo was in Deutschland liegt ? Ach nein, ich vergaß ja noch den angeblichen Ausflug mit seiner heißgeliebten Dreifachschlächter-Tochter-Babsie (Amoklauf Schwalmtal) zu deren Anwalt nach Berlin – mit imaginärer Fotosession während der Fahrt …tanzend1

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Babenhausen-Doppelmord und Winfried Sobottka. Prof. Winfried Bausback, CSU Augsburg, CSU Babenhausen, CSU Günzburg, CSU Memmingen, CSU München, CSU Ingolstadt, ruhrbarone, wir in nrw, womblog

 Es geschehen doch immer noch Zeichen und Wunder. Da schaut die ganze Welt nach Russland, wo Putin die Krim annektiert, da hat sich doch Horst Seehofer klammheimlich  Hessen unter den Nagel gerissen. Nun gehört laut Dachschaden Sobottka nicht nur Babenhausen, sondern auch Darmstadt zu Bayern. Die Frankfurter Rundschau sowie die Offenbach-Post sind nun bayerische Regionalzeitungen.2062

sobottka Hacker

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/03/24/doppelmord-von-babenhausen-z-k-prof-winfried-bausback-csu-augsburg-csu-babenhausen-csu-gunzburg-csu-memmingen-csu-munchen-csu-ingolstadt/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Wie der Irrsinn begann:

Da geht doch der geistesgestörte Drogendealer und -konsument Daniel Eggert, Konstanz, hin und macht den schwer seelisch abartigen Sobottka mit Erfolg im „Gästebuch“ auf den Doppelmord in Babenhausen aufmerksam.

Daniel Eggert, Konstanz

Offensichtlich ist diesem Drogen-Eggert daran gelegen, dass Wahnfried schnellstmöglich in die Psychiatrie verfrachtet wird. Wie zu erwarten war, beginnt Dachschaden Sobottka unverzüglich mit seinen üblichen Diffamierungen, wobei er Hessen gleich in Bayern integriert.aniGif

Hinzuzufügen sei nur noch, dass dieser drogengeschädigte Daniel Eggert auf dem besten Wege ist, Dachschaden Sobottka bzgl. seiner Wahninhalte zu übertreffen, denn der Vergleich zwischen dem Doppelmord von Babenhausen und dem Mordfall Nadine O. ist völlig abwegig.headcrash

Eins verbindet jedoch beide Fälle, weil Wahnfried schon wieder die falschen Leute öffentlich diffamiert.vogel_m

Interessant ist auch das Verhalten der Beiden Geistesgestörten. Der eine stachelt an und der andere hüpft wie ein wohlerzogenes Schoßhündchen darauf.aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doppelmord von Babenhausen / z.K. Prof. Winfried Bausback, CSU Augsburg, CSU Babenhausen, CSU Günzburg, CSU Memmingen, CSU München, CSU Ingolstadt

justizielle Perversionen aller Art sind in Deutschland eindeutig zur Gewohnheit geworden: Kinderklau im Verein mit Jugenämtern, um Heimen, diversen gewerblichen Organisationen und “speziellen Bürgern” lukrative und zugleich unproblematische “Pflegekinder” zuzuschustern, Wegspperren alleinstehender, aber wohlhabender Witwen in die Psychiatrie, um deren Vermögen dann zu plündern, Enteignungen, die aber stets nur einen bestimmten Teil des Volkes treffen, Wegsperren von Kritikern ind die Psychiatrie, dort Willensbrechung, Persönlichkeitszerstörung und Mord auf Raten per Neuroleptika, Ermordung von Personen, die “besseren Kreisen” missliebig sind, was dann natürlich anderen in die Schuhe geschoben wird, usw. usf.

Wieder die typischen unqualifizierten und pauschalen Vorwürfe des Psychopathen.kopfschuss

Die einzige Perversion, welche ich zu erkennen vermag, ist die Unfähigkeit deutscher Richter, welche sich nicht in der Lage sehen die anständigen Bürger vor dieser entarteten Kreatur zu schützen. Nicht nur, dass man diesen arbeitsunwilligen und ordinären Gewohnheitsverbrecher bzw. Intensivtäter frei herumlaufen lässt, wird dieser noch mit Unterhalt belohnt, wofür redliche Menschen, welche er zudem noch verunglimpft (s. Link oben), hart arbeiten müssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Doppelmord von Babenhausen reiht sich nur ein in eine Kette zahlloser anderer schrecklicher Fälle, und Bayern ist nur insofern anders als andere Bundesländer, als dass man das Unrecht dort völlig schamlos und ungeniert begeht..

Vorerst mal ein Überblick, worum es dabei geht.

c421a304831fd412e666834846914446b

Weitere Berichte darüber findet man hier.

c421a304831fd412e666834846914446b

Das ist doch das beste Beispiel dafür, wie der wahnsinnige Sobottka sich seine saudämlichen Ammenmärchen und „Beweise“ ständig zusammenkonstruiert:

Er hat den absoluten Hass auf irgendetwas oder irgendwen, und weil er diesen ansonsten nicht abbauen kann, klaubt er JEDES Fitzelchen zusammen, in der wirren Hoffnung, seinem „Gegner“ damit schaden zu können. (Das trifft übrigens EXAKT auch auf „Beweise“ zu, mit denen er seine verquasten Theorien „belegt“ – siehe sein Lieblingsmord, der Mordfall Nadine O.)nase

In diesem Fall ist sein „Gegner“ nach wie vor der Bayerische Staat bzw. die Justiz dort, nur waren seine „Beweismittel“ nun absolut offensichtlich ein Schuss in den Ofen.00008356

Wäre der Irre des Lesens kundig, dann hätte ihm auch bei seinen „Recherchen“ nachstehender Text in der Frankfurter Rundschau auffallen müssen:

Franfurter Rundschau

Das Landgericht Darmstadt befindet sich bisher aber nicht in Bayern, auch wenn der Irre es glauben machen will.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich denke, es wird nicht mehr allzu lange dauern, bis es wirklich begriffen werden wird, dass es ein geheim organisierter Satansbund ist, von dem das alles ausgeht.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es wird überhaupt nicht dauern, bis begriffen wird, dass Dachschaden Sobottka des Wahnsinns fette Beute ist.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Mordfall Wetter Wengern und Winfried Sobottka. Dr. med. Bernd Roggenwallner, Nadine Kampmann, Polizei Hagen, Prof. Markus Rothschild, Prof. Winfried-Bausback, TUS Wengern, Wetter/Ruhr, Rochter Ulrich Oehrle, Henriette Lyndian.

Der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka ist der größte Lügner der Nation oder schon so vom Wahn zerfressen, dass ihm nicht mehr bewusst ist, was er tut.

kleiner_idiot

http://roggenwallner00best0of.wordpress.com/2014/02/09/nadine-kampmann-wetterruhr-leistete-beihilfe-zum-mord-z-k-tus-wengern-dr-med-bernd-roggenwallner-prof-markus-rothschild-prof-winfried-bausbackpolizei-hagen/

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nadine Kampmann, Wetter/Ruhr, leistete Beihilfe zum Mord! /z.K. TUS Wengern, Dr. med. Bernd Roggenwallner, Prof. Markus Rothschild, Prof. Winfried Bausback,Polizei Hagen

Und weiter geht es mit den Verleumdungen sowie falschen Anschuldigungen. Das haben die redlichen Bürger der untauglichen Justiz in Deutschland diesen Figuren zu verdanken:

-Ulrich Oehrle, unfähiger Richter am Amtsgericht Lünen

-Henriette Lyndian des Teufels Advokatin

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Seit über 7 Jahren gehen dem Dr.med. Bernd Roggenwallner:

Best of Dr. med. Bernd Roggenwallner

die Nerven durch, weil ich im Internet entlarve, dass man Philip Jaworowski falsch des Mordes verurteilt hat, um die wahren Mörderinnen der Nadine Ostrwoski, ihre Helfer und Hintermänner unbelangt lassen zu können.

Offensichtlich gehen dem wahnsinnigen Sobottka die Nerven durch, wenn er nach 7achtung (in Worten: siebenachtung) Jahren wieder den längst aufgeklärten Mordfall wieder ausgräbt und das Internet mit seinen verquasten Theorien penetriert.vogel_m

Wie es um die Nerven des Dr. med. Bernd Roggenwallner bestellt ist, entzieht sich meiner Kenntnis, aber passt wunderbar zu Wahnfrieds ewigen Lügenmärchen, denn er kennt Dr. Roggenwallner genauso wenig wie ich.kopfklatsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

An der Unschuld Philip Jaworowski gibt es keinen einzigen vernünftigen Zweifel:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Immer diese Wiederholungen dieses total verblödeten Wiederkäuers.kuh

Außerdem mag er mal belegen, an welcher Stelle Dr. Roggenwallner sich mit dem Geistesgestörten beschäftigt. Hier der Link zu seiner Seite.

http://www.roggenwallner.de/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Und so macht Dr. med. Bernd Roggenwallner mit Rufmord, Lügen und sonstigem niederträchtigen Irrsinn Wind gegen mich.

Wieder solche pauschalen Unterstellungen, welche der schwer seelisch abartige Sobottka nicht begründen und/oder konkretisieren kann. Er labert eben nur noch im Wahn vor sich hin.smilie_happy_010

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Unter anderem behauptet er Unsinn, den ich nie behauptet habe, behauptet dann, ich hätte ihn behauptet, wie zum Beispiel hier:

Apokalypse 2014 02.09.

Solchen Unsinn habe ich nie behauptet. Ganz im Gegenteil gehe ich sogar davon aus, dass Philip Jaworowski am Tatort war – allerdings NACH dem Mord ujnd nur außerhalb des Hauses, in dem der Mord stattgefunden hatte.

Einerseits ist das ein Screenshot von dieser Seite und andererseits hat hier Dr. Roggenwallner noch nie geschrieben.gefuehle_smilie_0042

Hierzu zitiere ich einen Co-Autor:

Nun widerspricht er zusätzlich sogar noch seinen eigenen, hanebüchenen Verschwörungstheorien bzw. versucht, einen von uns als deren Urheber hinzustellen. Seine Lügereien sind so fadenscheinig, wie schon lange nicht mehr.auslachen

Das klang vor knapp 2 1/2 Jahren aber noch völlig anders:

http://belljangler.wordpress.com/2011/09/14/sherlock-holmes-uber-polizei-hagen-und-geturkte-indizien-im-mordfall-nadine-ostrowskipaul-lang-iris-stalzerjorg-obereinermarcel-giesweinbritta-altenheinwerner-kollhoffbirgit-legel-woodingmar-w/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

[Anm.: Dachschaden Sobottka und Sherlock Holmes sind eine Person.]

Winfried Sobottka: „Und die Reifenspuren? Wie hätte jene Person das durch Trickserei herbeiführen sollen?“

Sherlock Holmes: „Wenn die Polizei Abdrücke von einem Allerweltsprofil fand, ohne dass der Reifen Besonderheiten in Form von Schäden aufwies, dann ein paar Wochen später feststellte, dass die Reifen auf Philipps Auto das selbe Allerweltsprofil aufwiesen, dann ging sie doch kein großes Risiko ein, indem sie sagte: „Passt!“ – jedenfalls solange nicht, wie niemand die Beweiskraft der Spurenvergleiche anzweifelte. Sollte es doch noch so weit kommen, dann kann man sagen: “Ja, es ist ja der selbe Typ, und da dachten wir, weil wir bei Philipp ja auch das Kabel gefunden hatten…”“

Winfried Sobottka: „Die Alternative zu einer Beweismittelverfälschung durch die Polizei Hagen selbst sähe dann so aus:

Sarah F. besorgte Philipps DNA, versteckte die Sachen in seinem Zimmer, und streute Blutplättchen von Nadine Ostrowski in Philipps Auto.

Welche Reifen auf Philipps Auto montiert waren, hatte man rechtzeitig vor dem Mord ausgekundschaftet, dann eines der Autos, mit denen die Mädchen später gebracht und abgeholt wurden, mit dem selben Fabrikat und in etwa in dem selben Zustand ausgerüstet. Als dieses Auto ankam oder abfuhr, hat es auf einem Geländeteil, der gute Abdrücke aufnahm, gewendet, um möglichst gute Spuren zu hinterlassen. Diese Spuren wurden Wochen später mit den Spuren von Philipps Auto verglichen, und aufgrund von Typgleichheit der Reifen hieß es dann: „Aha!“

Meinen Sie das so?“

Sherlock Holmes: „Wenn ich nicht davon ausgehen will, dass die Polizei selbst getürkt hat, dann sehe ich keine andere Möglichkeit, denn: Wenn man alles Unmögliche ausgeschlossen hat, dann ist unter dem, was dann noch bleibt, die Wahrheit zu finden, und wenn es noch so unwahrscheinlich scheinen mag. Philipp ist nicht am Tatort gewesen, Philipp hat nicht gemordet, die Indizien können nicht vom Himmel gefallen sein, also wurden sie getürkt. Dafür bleiben die beiden Möglichkeiten, dass entweder die Polizei selbst die Indizien türkte, oder aber andere sie türkten, und auch im letzteren Falle nicht durch Zauberei, sondern im Rahmen des Möglichen. Und damit sind wir dann an dem Punkt, dass Sarah F. bei allem, abgesehen von den Reifenspuren, ihre Hände im Spiele gehabt haben dürfte, während die Reifenspuren nur von einem der Autos, mit denen die Besucherinnen gebracht oder abgeholt worden waren, erzeugt worden sein können. Ich setze hundert Sovereigns gegen einen Euro, dass die Reifenspuren nur Typgleichheit belegen, sonst nichts.“

Schon scheiße, wenn man sich an sein eigenes, blödsinniges Gelaber von damals nicht mehr erinnern kann. Der Irre muss im Moment wirklich gewaltig unter Strom stehen. So eine Menge an dummem Geschwafel hat er schon lange nicht mehr abgesondert. Und es war soooo schön ruhig …heul

Ende des Zitates.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Denn tatsächlich gibt es nur eine Möglichkeit für den Mord an Nadine Ostrwoski, wenn man alle Fakten betrachtet:

Generalstabsmäßig geplant, hatte man schon vor dem Mord an der Nadine vor, Philip falsch als Täter zu belasten. Man plante alles bis ins Detail – und dazu musste es auch gehören, dass man dafür sorgen musste, dass Philip für eine bestimmte Zeitspanne kein Alibi haben würde, also nicht etwa während der ganzen für die Tat infrage kommenden Zeit mit anderen zusammen sein würde, am besten sogar allein zum Tatort fahren und dort Reifenspuren hinterlassen würde.

Wobei wir wieder bei dem Lügenmärchen des Wahnsinnigen wären:

Märchenstunde

Und nun die Fortsetzung der krankhaften Fieberträume des Geistesgestörten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das konnte man ganz einfach haben: Er war stark verliebt in Nadine Kampmann, die von ihm zwar absolut nichts wollte, sich aber ein wenig mit ihm abgab. Für sie war es kein Problem, Philip zum Tatort zu beordern, vermutlich hatte sie ein Treffen mit ihm vereinbart gehabt, ihn wahrscheinlich gebeten, sie vom Tatort abzuholen. Philip fuhr dann eben dorthin und wartete im Auto auf Nadine Kampmann – die natürlich nicht kam.

Wahnfried erweitert wohl nun alle 7 Jahre seine abstruse Märchenstunde.00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Interessante Belege dafür, dass es genau so gewesen sein kann, unter:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Was der Wahnsinnige als „Belege“ ansieht, sind Ausschnitte aus dem eindeutigen Urteil, welches er nicht verstehen kann und irgendwelche irrelevanten Zeitungsschnipsel. Wobei er beide Quellen mit seinen Lügenmärchen verbrämt. Irgendwelche Belege für seine verquasten Theorien hat er nicht.smiley010

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Niemand sonst hatte die Möglichkeit dazu, und die Handy-Kontakte zwischen Nadine Kampmann und Philip Jaworowski passen exakt dazu.

Wozu passt dann dieser Handy-Kontakt?

Erdrückende Beweislage 1

So langsam sollte sich der Irre mal echte Belege zu Gemüte führen, die da wären

-Die Reifenspuren am Tatort

-Die Ortung des Handys zur Tatzeit am Tatort

-diese unstreitigen Indizien:

s-30a

Aber das wird von dem Irren grundsätzlich ignoriert oder verdreht.kopfschuss

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es ist auch nicht vorstellbar, dass man an dieser Stelle das Risiko eingegangen wäre, darauf zu hoffen, dass Philip zufällig kein Alibi haben würde. Und es ist auch rational auszuschließen, dass die fünf (damals) Mädchen Ida Haltaufderheide, Jana Kipsieker, Janina Tönnes, Celia und Julia Recke den Mord überhaupt gewagt hätten, hätten sie nicht auf eine sicher erscheinende falsche Spur (zu Philip) vertrauen können.

Nicht vorstell- bzw. nachvollziehbar sind der Stuss, den der unzurechnungsfähige Sobottka laufend verbreitet und nun alle 7 Jahre wiederholen wird. Nur wird zwischenzeitlich der Mörder entlassen sein und das Lügengebäude des Wahnsinnigen in sich zusammenfallen. Dabei dürfte der ordinäre Gewohnheitsverbrecher auch nicht ungeschoren davonkommen und den nächsten Maulkorb verpasst bekommen.yahoo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich, Winfried Sobottka, beschuldige Nadine Kampmann, Wetter / Ruhr, der Beihilfe zum Mord an der Nadine Ostrwoski.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Die falschen Anschuldigungen des Irren sind bestenfalls im nächsten Verfahren wegen Verleumdung von Belang.freundchen

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Richter Bernhard Oertel, Amtsgericht Lünen, Henriette Lyndian, Dr. Norbert Plandor und Winfried Sobottka der Psychopath. Justizopfer?

Richter Bernhard Oertel, Amtsgericht Lünen, Henriette Lyndian, Dr. Norbert Plandor und Winfried Sobottka der Psychopath, welcher sich in Panik vor seinem anhängigen Verfahren, welches bald stattfindet, lauthals im Internet ausheult.

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/2012/10/staatsterror-gegen-dipl-kfm-winfried.html

Dieser Artikel des SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Sobottka belegt, dass er AUSSCHLIESSLICH auf Lügen seine „Verteidigungsstrategie“ aufbaut, welche für das Gericht auch leicht durchschaubar sind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Staatsterror gegen Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, Lünen, Teil 1 – die Psychiatrie /OLG Hamm, Johannes Keders, Präsident des Oberlandesgerichts, Dr. Frank Schreiber, lawblog, justizopfer, annika joeres, Rechtsanwältin Henriette Lyndian, Rechtsanwalt Dr. Norbert Plandor

Staatsterror gegen Winfried Sobottka – Teil 1, 

Mag er noch noch viele Teile dieses Schwachsinns veröffentlichen, denn das dürfte recht unterhaltsam werden.

Alleine der Titel ist Beweis für die wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10. Der einzige Name, der für seine Sache relevant wäre, ist der seiner Helfershelferin Henriette Lyndian, die ja nichts besseres zu tun hat, als sich in das Verfahren hineinzudrängen. Nun zu den anderen Genannten:

  • OLG Hamm, Johannes Keders, Präsident des Oberlandesgerichts, Dr. Frank Schreiber: Da kann er auch gleich den Kaiser von China anschreiben.
  • lawblog, justizopfer:. Mag der einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher seinen Müll nur weiter im Internet verbreiten.
  • annika joeres: Die Dame hat sich nie für den Schwachsinn des Irren interessiert.
  • Dr. Norbert Plandor: Selbst sein Haschbruder will nichts mehr von dem Geistesgestörten wissen. Zumindest distanziert er sich bzgl. des neuen Verfahrens.

Die 1. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Versuche der Psychiatrisierung

Warum sollte man „versuchen“ den Irren zu psychiatrisieren. Entweder man tut oder lässt es.

Die 2. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

0 – Vorwort

Seit Jahren, nämlich seit Ende 2006, werde ich, Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, Lünen,  mit ungeheurem Terror seitens staatlicher Organe, anonym aufretender Internet-Rufmörder und asozialer Elemente bekämpft,….

Was der Wahnsinnige unter „Staatsterror“ versteht ist doch nur die zwingend notwendige Strafverfolgung dieses ordinären Verbrechers.

Und wieder prahlt der Geistesgestört mit einem Diplom, mit welchem man ihn im stolzen Alter von 32 Jahren aus der Uni hinauskomplimentiert hatte.

Terrorisiert hat einzig und allein der wahnhaft Gestörte Sobottka im Internet und das nicht erst seit 2006:

  • Er bezeichnete ALLE Andersdenkenden grundsätzlich als SS-Satanisten
  • Er warnte nach Gutdünken öffentlich vor Leuten, welche ihm nichts taten.
  • Nach Belieben betrieb er, geprägt von Hass und Neid, Unternehmensschädigung bei Usern.
  • Er rief öffentlich zu Mord auf.
  • Er betrieb Rufmord auf höchster Ebene, indem er öffentlich unbescholtene Bürger des Mordes bezichtigte usw. usf.

Dieser verrückte dissoziale Penner, Alimentenhinterzieher, Sozialschmarotzer und Volksausbeuter hat es grade nötig, irgendwelche Leute als asozial oder Rufmörder zu bezeichnen. Welchen Ruf meint er denn überhaupt, den man noch morden könnte?

Nun einige Beispiele zu dem dissozialen Verhalten dieses geistesgestörten, einschlägig vorbestraften ordinären Gewohnheitsverbrechers und Volksverhetzers Sobottka:

http://wisoblog.wordpress.com/uber-winfried-s/

http://sobottkaanarchie.wordpress.com/

http://www.news4press.com/1/Meldung_239739.html

http://www.reichsdeppen.pinkolatorium.com/index.php?topic=2089.0

http://www.lachschon.de/item/133229-DerHonigmann/

https://dasgewissen.wordpress.com/category/09-winfried-sobottka-und-sein-letztes-urteil/

Die 3. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

….weil ich – nach wie vor – die Behauptung erhebe, dass staatliche Organe absichtlich einen Unschuldigen in ein Strafurteil wegen Mordes trieben, gedeckt von höchsten politischen wie justiziellen Stellen, um satanische Grauensmörderinnen vor Verfolgung zu schützen.

Hierzu die plausible Meinung der Staatsanwaltschaft:

Das ist eine der lebenslangen Wahninhalte des schwer seelich abartigen Sobottka.

Bis zum heutigen Tage konnte er nicht die Unschuld des bestialischen Mörders Philip Jaworowski beweisen. Dafür ergießt sich der Wahnsinnige in Falschverdächtigungen und Rufmord. Fakten, welche das Urteil beinhaltet werden von ihm grundsätzlich ignoriert. Dieses oberfaule Drecksstück sah sich noch nicht einmal in der Lage dem Verfahren beizuwohnen oder im Nachhinein den Killer im Knast aufzusuchen um sich kundig zu machen. Aber im Verbreiten von Lügenmärchen ist er einmalig. Er ist eben DUMM, FAUL und DREIST.

Nun kommt aber eine Aussage des Geistesgestörten welche der Wahrheit entspricht:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Meine Behauptungen bauen auf dem vollständigen Strafurteil in dem Verfahren sowie über 100 Presseberichten, darunter sehr inhaltsreiche aus der Prozessbeobachtung,….

In der Tat hat der Wahnsinnige sich seine Lügenmärchen aus Vergleichen zwischen Urteil und Presseberichten zusammengeschustert.

Die 4. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

sowie gründlichen Recherchen in kriminaltechnischen und rechtsmedizinischen Fragen.

Was bezeichnet der Wahnsinnige denn mit „Recherchen“? Wenn er damit meint, sich 24/7 mit irgendwelchen für den Mordfall Nadine O. irrelevanten kriminaltechnischen und rechtsmedizinischen Fragen beschäftigt zu haben. Wobei das nichts anderes bedeutet, als dass er rund um die Uhr seinen fetten Arsch nicht bewegte und das Internet nach irgendwelchen Artikeln durchsuchte, welche seine Lügenmärchen irgendwie bestätigen sollen.

Hat DACHSCHADEN SOBOTTKA bei seinen „Recherchen“ überhaupt mit jemanden gesprochen, z. B. mit dem kriminaltechnischen Experten Thomas Minzenbach, den er so oft erwähnt und dessen Aussage angeblich im Widerspruch zu dem Urteil stehen solle, oder mit einem der Verteidiger, welche er aufs Übelste verleumdete, oder mit dem Mörder selber oder mit irgendeinem Prozessbeteiligten? NEIN Er hat nur Tag und Nacht vor dem PC gehockt und sich Lügenmärchen ausgedacht, um diese als „Beweise“ zu präsentieren.

 Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

1 – Versuche der Psychiatrisierung

Anmerkung: Wer den LINKS folgt, stößt jeweils, direkt oder indirekt, auf Belege in Form von gescannten Dokumenten.

Folgt man den Links, welche ich den geneigten Lesern erspare, gerät man nur zu den Lügenmärchen, welche der Wahnsinnige seit Jahren schon auftischt und die kein Mensch nur etwas ernst nimmt.

Die 5. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im Jahre 2010 ein Strafverfahren am LG-Dortmund – weil man mir einige Äußerungen übel nahm, zu denen man mich mit Terror getrieben hatte.

Das ist ja schon eine kriminelle Verniedlichung der Straftaten, welche dieser ordinäre Verbrecher beging. Laut ANKLAGESCHRIFTEN gehören dazu:

  •  Volksverhetzung
  • Verleumdung
  • Aufrufe zu Mord
  • unbefugt akademische Titel geführt zu haben.

Immer wieder sein dämlicher Spruch, dass er zu etwas getrieben worden sei. Wer soll ihn denn zu den MORDAUFRUFEN oder ANTISEMITISCHEN ÄUSSERUNGEN getrieben haben? Außerdem ist es kindisch, immer zu behaupten, getrieben worden zu sein.

Zumindest bestätigt der deformierte Psychokrüppel damit das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar, der dem Irren attestiert, dass dieser unfähig ist das Unrecht seiner Taten einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln:

Die 6. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Strafverfahren zielte zunächst darauf, mich für immer wegzusperren: Laut einer Aktennotiz in der Strafakte hatte man das eigentlich am Amtsgericht zu führende Strafverfahren nur deshalb am Landgericht (Dortmund) gestartet,  weil nur so eine Einweisung nach § 63 StGB rechtlich möglich sei – worauf man eben eindeutig zielte, wie auch ein Nötigungsversuch durch den den Kammervorsitzenden Richter a.LG. Helmut Hackmann indizierte:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Wahnfried ist nach seinem ersten URTEIL in Berufung gegangen und deswegen ist sein Fall beim Landgericht gelandet. Dass zwischenzeitlich weitere Straftaten hinzukamen, wie jetzt während seiner Bewährungszeit, rundet die Sache nur ab.

Die 7. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

eine völlig unsinnige begründete  Stellungnahme des damaligen Hofpsychiaters der Dortmunder Justiz, des Dr. med. Bernd Roggenwallner, es sei „medizinisch indiziert“, mich für 6 Wochen zwangsweise in ein LAndeskrankenhaus einzuweisen:

Diese Angelegenheit wurde auch vom Landgericht so gesehen:

Dr. Roggenwallner konnte daher gar nicht anders handeln, weil sich der GRÖMAZ (Größter Maulheld aller Zeiten)  feige vor dieser Untersuchung drückte.

Die 8. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

ein bemerkenswerter Hausbesuch durch einen Amts-Psychiater der Stadt Unna, den
Dr. med. Matthias Cleef:

(um mich richtig in Form zu bringen, hatte die ARGE-Unna passend zu jenem Besuch die Zahlung von ALG-II an mich im Juli 2007 übrigens ausgesetzt, ohne einen Grund zu haben und ohne mich zu informieren. Als Dr. Cleef vor mir stand, war ich entsprechend hinsichtlich der Mietzahlung im Rückstand und wusste nicht, wovon ich mir Nahrung kaufen sollte!)

Nach Einschätzung des Dr. Cleef, welche durchaus dem Gutachten des Dr. Lasar entspricht, ist Sobottka schwer seelisch abartig und damit nicht zu vermitteln. Somit MUSSTE die ARGE Unna die Zahlung einstellen.

Die 9. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Körperverletzungen durch Dortmunder Staatsschutz Polizei und anschließende Zwangseinweisung in die LWL-Klinik Dortmund-Aplerbeck unter Vorbringung von Lügen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Richtig ist, dass der geistesgestörte Verbrecher sich durch Flucht einer Hausdurchsuchung entziehen wollte und dabei eine Polizistin fast die Treppe herunterstieß:

Dass man diesen Verbrecher daraufhin nicht mit Samthandschuhen anfasste, dürfte für jeden normalen Menschen verständlich sein. Auch ist diesem Waschlappen nichts passiert, außer ein paar blauer Flecke, über die er monatelang im Internet herumheulte:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nach einem Tag war ich wieder draußen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Das ist natürlich für das anhängige Verfahren von äußerster Wichtigkeit.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dann gab es noch 2 vom Landgericht Dortmund – offenbar ohne Begründung – angeregte Versuche, mich unter Betreuung zu stellen, siehe dazu:

Hier verblüfft nur die Begründung des Richters, der demnächst auch Verbrecher nicht aus dem Verkehr zieht, weil sie es vehement ablehnen.

Die 10. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Und dann gab es noch zwei Schmierengutachten des Dr. Michael Lasar im Zusammenhang mit dem Strafverfahren am LG Dortmund, die an Sachverhaltsmanipulation kaum zu übertreffen waren, wobei Dr. Lasar aber Abstand davon hielt, das Schlimmste zu tun: Er ordnete mich immerhin als „nicht gefährlich“ ein, zudem erklärte er vor Gericht, es sei kontraproduktiv, mich in eine psychiatrische Klinik einzuweisen, denn Psychopharmaka würde ich sowieso ablehnen, und ansonsten würde ich nach „fünf Tagen“ das dortige System durchschaut haben und dann beginnen, es zu bekämpfen.

Nun hatte Dr. Lasar an keiner Stelle diesem Gewohnheitsverbrecher Ungefährlichkeit bescheinigt, sondern diese in Frage gestellt:

Hier empfiehlt Dr. Lasar sogar DRINGEND ein forensisch-psychiatrisches Fachgutachten, da eben bisher keiner die Gefährlichkeit dieses irren Verbrechers einschätzen konnte:

Die 11. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Allerdings erklärte Dr. Lasar, ich würde mich völlig zu Unrecht über an mir begangenen Staatsterror und an mir begangener Behörden- und Justizwillkür beschweren (ohne auf einen einzigen meiner schriftlich vorgetragenen Vorwürfe eingegangen zu sein), ferner attestierte er mir partiellen Wahn: Sobald es um den Staat gehe, sei ich wahnhaft krank, in allen anderen Bereichen aber nicht.

Anscheinend kann der Irre wirklich nicht lesen, denn hier steht ausdrücklich von variablen Wahninhalten, die keineswegs irgendwie geartet eingeschränkt sind:

Die 12. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

http://feuerkraft.wordpress.com/2012/11/01/mordfall-nadine-ostrowski-fragen-die-kriminalhauptkommissar-khk-thomas-hauck-polizei-hagen-sich-nicht-stellte-z-k-ralf-jager-spd-duisburg-polizeiprasident-frank-richter-polizei-hagen-ruhrn/

Stundenlang waren Ida Haltaufderheide, Janina Tönnes, Jana Kipsieker, Julia Recke und Celia Recke mit Nadine Ostrowski allein am Tatort gewesen, nur wenige Stunden, bevor man die in abscheulicher Weise gemordete Nadine Ostrowski fand.

Doch für Kriminalhauptkommissar Thomas Hauck waren die fünf jungen Frauen von Anfang an niemals verdächtig, obwohl es am Tatort keine Einbruchspuren gab und zunächst vermeldet wurde, es gäbe gar keine Spuren vom Täter, so dass man sogar einen angrenzenden Wald von einer Polizeihundertschaft durchsuchen ließ, in der Hoffnung, man finde dort eine vom Täter weggeworfene Zigarettenschachtel mit seinen DNA-Spuren, siehe:

[Und wieder ein Link zu Wahnfrieds eigenen Müll, den er als Beweis ansieht. ]

Fakt ist, dass die letzte Besucherin von Nadine O. von ihrem Vater abgeholt wurde und zu diesem Zeitpunkt Nadine noch quicklebendig war.

Somit war KEINE der Besucherinnen jemals verdächtig. Nur sind für den wahnsinnigen Sobottka ALLE, außer ihm selber, Lügner. Ginge es nach dem selbsternannten „Messias“ Dachschaden Sobottka, wären alle Prozesse, kriminaltechnischen Untersuchungen, Zeugenbefragungen usw. überflüssig, da die ja in seinen Augen nicht der Wahrheit entsprechen bzw. gefakt sind. Es ist daher völlig ausreichend diesen lünener Vollidioten zu befragen, der ohne jegliche Kenntnis Tathergänge rekonstruiert. Wie in diesem Lügenmärchen:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hier eine schriftliche Kritik an dem Aktengutachten des Dr. Lasar, auf die das Landgericht Dortmund einfach schiss:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Lünen am 30. Oktober 2012, faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das Landgericht Dortmund hat auf das gesamte Gutachten geschissen, da dieses ausdrücklich besagt, dass mit Wiederholungstaten zu rechnen und ein forensisch-psychiatrisches Fachgutachten DRINGEND erforderlich ist. Auf Wahnfrieds dämliches Gesülze kann jedes Gericht verzichten.

Der feige, ehrlose, geistesgestörte, einschlägig vorbestraften Verbrecher, Volksverhetzer, Alimentenhinterzieher, dissoziale Penner und Sozialschmarotzer Sobottka hat KEINE Beweise, sondern trägt nur immer seinen eigenen Stumpfsinn vor, zu dem er grundsätzlich verlinkt. Wenn das, was er hier vorgetragen hat seine Prozessvorbereitung sein soll, dann gute Nacht.  

Daher sei dem geistesgestörten Sobottka dringend geraten sich in den Schoß seiner Helfershelferin Henriette Lyndian zu begeben, da sie ihn in die Scheiße reingeritten hat und nun zusehen soll, wie er wieder da rauskommt.

Die 13. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hier noch einmal betreffend Todeszeitpunkt der Nadine, Sie vertreten da die Ansicht, die Zeugenaussage des Vater der Jana Kipsieker, die angeblich als letztes Mädchen abgeholt worden sei, er habe die Nadine noch lebend gesehen, sei ein Beweis, was natürlich nicht richtig ist:

Gemach gemach. Hier unterstellt der Wahnsinnige doch schon wieder dem Vater der Jana Kipsieker, dass er lügen würde. Wie dummdreist ist das denn, wenn man es nicht beweisen kann? Aber Wahnfried geht ja schon immer mit Halbwissen und Vermutungen hausieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dass der Vater eines der Mädchen, die von Winfried Sobottka des Mordes beschuldigt werden, behauptet, er habe Nadine noch lebend gesehen, als er seine Tochter abgeholt habe, ist kein Beweis – denn dieser Vater kann  gelogen haben, um seine Tochter zu schützen.

Nun gehört Multiple Persönlichkeitsstörung auch zu den variablen Wahninhalten des verrückten Sobottka. Warum sonst schreibt er über sich selber als Außenstehender.

Anscheinend sieht der Irre darin die einzige Möglichkeit Zustimmung zu seinen Lügenmärchen vorzutäuschen.

Wie verblödet Wahnfried ist, beweist er wieder in den letzten beiden Sätzen. Einmal ist die Aussage des Zeugen Kipsieker  nicht richtig, also gelogen und im nächsten Satz kann sie gelogen sein. Auch ist die Aussage des Zeugen nur ein einzelnes Indiz in der Kette der erdrückenden Indizien.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Entsprechend sollte erst recht eine unkritische Übernahme der Angaben des Angehörigen eines Tatverdächtigen vermieden werden, wie jedem klar sein sollte. Was meinen Sie, wie viele Verurteilungen wegen Mordes es noch geben würde, wenn die perfekte Entlastung eines jeden Tatverdächtigen gewährleistet wäre, sobald Mama oder Papa sagten: “Ich kann bezeugen, dass er/sie es nicht war!”?

Woher weiß denn der Wahnsinnige nun wieder wie kritisch die Aussage des Zeugen Kipsieker geprüft worden ist? War er beim Verfahren anwesend? NEIN Liegen ihm Prozessprotokolle vor? NEIN Also reden wir wieder über Halbwissen und Vermutungen und so ein Vollidiot will mit mir über den Mordfall diskutieren.

Die 14. Lüge:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sie sollten wenigstens zugeben, was jedem klar ist: Der Todeszeitpunkt wurde nicht ermittelt, ist nicht bekannt, obwohl es ohne Weiteres möglich gewesen wäre, ihn auf eine halbe Stunde genau zu ermitteln, wenn sofort die nötigen Messungen gemacht worden wären, als die Leiche gefunden wurde. Selbst Stunden später hätte man ihn noch mit einer Genauigkeit von +/- einer halben bis einer Stunde ermitteln können:

Woher hat denn der Geistesgestörte das Wissen, dass der Todeszeitpunkt nicht ermittelt worden ist? Nur weil ihm nicht alles bekannt ist, heißt es nicht, dass es das nicht gibt. Nur regt Unwissen immer die krankhafthafte Phantasie des Irren an und verleitet ihn dazu, seine ewigen Lügenmärchen bestätigt zu wissen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Tatsache ist, dass Nadines Vater, der die Leiche gegen 1.30 vorfand, später sagte: “Als wir sie fanden, war sie schon kalt.”

Was soll denn der Schwachsinn. Jetzt soll die subjektive Aussage des Herrn Ostrowski ein Beweis für den Todeszeitpunkt sein. Der Wahnsinn von Dachschaden Sobottka ist wirklich grenzenlos. Den genauen Todeszeitpunkt kann wohl nur ein Gerichtmediziner ermitteln und nicht der Vollpfosten aus Lünen. Keiner der beiden Zeugen hat gelogen. Weder Herr Ostrowski noch Herr Kiepsieker. Herr Ostrowski empfand die Hand als kühl, was verschiedene Gründe haben kann und nichts über die tasächliche Temperatur aussagt und Herr Kiepsieker hat seine Tochter als letzte Besucherin abgeholt, was nicht durch Vermutungen zu widerlegen ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Warum also hatte KHK Thomas Hauck, der als Leiter einer Mordkommission doch zweifellos wissen muss, dass die Ermittlung des Todeszeitpunktes von größter Bedeutung sein kann, der auch wissen muss, wie eine solche zu erfolgen hat, einfach darauf verzichtet?

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Ich frage mich bei den Aussagen des schwer seelisch abartigen Sobottka, woher er immer die Sicherheit hernimmt, solch einen Schwachsinn als Tatsachen hinzustellen. Der Irre weiß gar nichts, noch nicht einmal ob im Rahmen der Ermittlungen der Todeszeitpunkt festgestellt worden ist. Das Urteil muss solche Ermittlungsdetails nicht beinhalten, aber die Zeugenaussagen schon. Da dem Wahnsinnigen die Ermittlungsakten nicht vorliegen, ist alles was er schreibt Makulatur, gefüllt mit falschen Anschuldigungen.

Es bleibt bei meinen Aussagen:

„Alle Beweise sind getürkt“. Das kann nur einer behaupten, der des Wahnsinns fette Beute ist. Zudem sollte der Hirnamputierte sich endlich mal ein gutes Märchen ausdenken, warum man

  1. hätte Nadine ermorden wollen?

  2. sich soviel Umstände macht?

  3. es so stümperhaft gestaltet, dass selbst ein Vollidiot, wie Sobottka, den Fall klären kann.

Wahnfried wünscht nur über seine verquasten Theorien, unter Vernachlässigung aller Fakten, zu diskutieren. Daher ist jeglicher Diskussion schon die Grundlage entzogen.

Zuletzt nur noch eins. Hier ist das Gesicht von Nadine O.:

In dieses Gesicht und den Hals hat der erbärmliche Meuchelmörder Philip Jaworowski 12x (i.W. zwölfmal) eingestochen. Sowas ist doch unvorstellbar. Hier seine Bilder:

Und noch unvorstellbarer ist, dass dieses widerwärtige Ungeheuer noch einen Sympathisanten, wie Dachschaden Sobottka gefunden hat. 10 Jahre ist viel zu wenig für solch ein Monster.

Aber wir haben ja den wahnsinnigen Sobottka und seine Helfershelferin, die irre RAin Henriette Lyndian, die gemeinsam genau das nachvollziehen, was die Justiz versäumt hat, nämlich dass dieser Schlächter „Lebenslänglich“ bekommt. Dank Lyndians Urteilsweitergabe und den Veröffentlichungen von dem Geistesgestörten wird der Meuchelmörder bis in alle Ewigkeit von der Menschheit geächtet werden. Das ist zwar juristisch fehlerhaft, aber als Mensch kann ich das nur begrüßen. Wer solch einem netten Mädchen das Lebenslicht ausbläst und mit einem Messer in solch ein Gesicht stoßen kann, der hat es nicht anders verdient.

Bei der Angelegenheit interessiert mich nur noch, wie der skrupellose Mörder Philip Jaworowski reagiert, wenn er von den Eskapaden des Schandmaules Sobottka erfährt, denn nach seiner Entlassung ist er selber Opfer.

Die 15. Lüge:

Nun zu einem neuen Prunkstück aus Wahnfrieds Lügenkatalog:

VVZ 2012 06.21.-a

Der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka schreibt zwar angeblich keine Artikel bei wordpress mehr, was auch schon wieder eine Lüge ist, eröffnet dafür aber laufend neue Blogs dort:

http://gustlmollath.wordpress.com/

Mollath 11

Erbaulich bei dieser hirnlosen Aktion ist, dass die Überschrift wieder eine der gewohnten VERMUTUNGEN des wahnhaft gestörten Verbrechers Winfried Sobottka beinhaltet. Erst in dem Wiederaufnahmeverfahren wird geklärt werden inwiefern dieser Mollath wirklich unschuldig ist. Wahnfried will schon auf Züge aufspringen, von denen er nur die Rücklichter sieht.

Er merkt NICHTS mehr, er begreift NICHTS mehr und sein Wahrnehmungsvermögen liegt im Bereich unter NULL. Anders formuliert, er leidet unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD-10.

Tick tack tick tack tick tack tick tack tick tack tick tack

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

Winfried Sobottka der Psychopath und seine Rückzüge. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Winfried Sobottka der Psychopath und seine Rückzüge, welche der Irre als notorischer Lügner fortwährend absondert und NIEMALS einhält. Selbst Münchhausen würde erblassen, wenn er von den Lügenmärchen des Dachschaden Sobottka erführe.

Dieses polnische Drecksstück lügt, wenn es nur die Tastatur berührt oder sein Schandmaul aufreißt. Wenn der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Sobottka das Maul aufreißt und “Guten Morgen” wünscht, ist empfohlen, mal aus dem Fenster zu schauen, ob tatsächlich die Sonne aufgeht.

Die Rückszugslügen sind nicht zeitlich geordnet, was aber keine Rolle spielt, da bisher von Rückzug keine Rede sein kann, weil das Internet der gesamte Lebensinhalt von DACHSCHADEN SOBOTTKA und er von Internet- sowie Geltungssucht geplagt ist.

Je intensiver er äußert, keine Lust mehr am Schreiben zu haben, umso mehr schreibt er. Daher sei ihm dringendst empfohlen, sich damit mal zu beschäftigen:

http://clemenshuber.de/schizophrenie/index.html

Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Letzte Worte auf der die-volkszeitung.de, am 07.September 2012

**********

Ich werde auch nicht mehr darauf zielen, um jeden Preis täglich einen Artikel zu veröffentlichen – vielleicht wird es manchmal nur einmal pro Woche geschehen. Aber dafür werde ich Artikel schreiben, die viel an Information und Interpretation bieten werden.

**********

Ich werde noch ein paar Sachen schreiben, als Abschluss meiner politischen Internetarbeit. Leider war und ist es mir nicht möglich, etwas zu zünden, was bewegen könnte.

**********

Das ist vollkommen überflüssig, ebenso, wie alles, was ich im Internet getan habe, vollkommen überflüssig war.

**********

Vor diesen Hintergründen ist mir die Lust am Schreiben sehr weitgehend vergangen, allerdings werde ich noch einige Dinge zusammenfassend präsentieren, vor allem für die, die erst sehr spät zu Lesern dieser Domain geworden sind.

**********

Tut mir leid, Leute, mein Internetoutput wird weniger werden, weil ich mich nun in Grenzen bewegen muss, die ich vor wenigen Wochen nicht auf der Rechnung gehabt habe.

**********

Ich hatte mir einiges vorgenommen – betreffend Bundestagswahl, kollektive Intelligenz, Sexualaufklärung habe ich einige Ideen, hatte bereits konkrete Veröffentlichungsabsichten. Doch wofür? Ich würde nur Perlen vor die Säue werfen.

Zu diesen „Rücktrittserklärungen“ ist nicht viel zu sagen, außer dass es 3 Punkte dabei gibt, welche jedem normalen Menschen beweisen, dass Dachschaden Sobottka unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung ICD-10) leidet, dies sogar ohne Psychologie studiert zu haben.

  1. Wozu kündigt der Geistesgestörte überhaupt seine Rückzüge an? Wenn er nicht mehr schmieren mag, kann er es doch einfach unterlassen. Anscheinend gibt es ihm einen Anstrich von Wichtigkeit, Schreibpausen anzukündigen. Als wenn irgendwer auf seine stumpfsinnigen Beiträge erwartungsvoll warten würde.
  2. Wozu schmiert er überhaupt noch, wenn ihm bekannt ist, dass er nur Perlen vor die Säue werfe und es völlig überflüssig ist?
  3. Wieso schreibt er permanent von Rückzug , obwohl er gar nicht gewillt ist, diesen dauerhaft durchzuziehen?

Dachschaden Sobottka ist eben ein geistesgestörter Versager im Kleinen, im Großen, in allem.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338