Prof. Dr.-Ing. Andreas Wittmann, Rechtsanwalt Detlef Burhoff, Dr. med. Bernd Roggenwallner, Mordfall Wetter-Wengern, Gustl Mollath und Dachschaden Sobottka im Größenwahn. lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Dachschaden Sobottka und der irre Prof. Andreas Wittmann nun gemeinsam gegen den Psychiater Dr. Roggenwallner. Der Irrsinn in seiner reinsten Form.

idiot_and_murderer13

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/09/18/der-versenkte-versengte-mollath-die-kalten-fuse-des-dr-roggenwallner-u-a-z-k-rechtsanwalt-detlef-burhoff/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der versenkte (versengte) Mollath, die kalten Füße des Dr. Roggenwallner u.a. / z.K. Rechtsanwalt Detlef Burhoff

Hallo, Leute!

Wen der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka wohl wieder anschreibt? Sicher seine imaginären Anarchisten, welche nicht mehr aus seinem maroden Resthirn zu vertreiben sind.taetschel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich hatte sehr früh (spätestens Anfang 2013) erklärt, dass man von den “Mollath Unterstützern” nichts erwarten könne und dass diejenigen, die die Diskussion im Internet an sich gerissen hatten, samt und sonders mit den Systemkonservierern im Bett liegen; dass man dieses Vorgehen gewählt habe, um sicherzustellen, dass der Fall Mollath nicht zu politischen Mobilisierungen und einem generellen Kampf gegen Staatsunrecht werde.

und schon wieder steht der Irre mit seinem Schwachsinn mutterseelenallein auf weiter Flur.stinkefinger

Mit seinem dämlichen Geschwafel, welches Mollath mehr schadete denn nützte, fiel der Psychopath auch in sämtlichen Foren nur unangenehm auf, was die berechtigten Rauswürfe zur Folge hatte.

Mit Staatsrecht hat der Fall Mollath rein gar nichts zu tun. Entweder handelt es sich um ein fehlerhaftes Urteil oder auch nicht und mehr nicht. Daraus einen Staatsakt zu machen, kann ausschließlich dem wahnsinnigen Sobottka einfallen.smilie_happy_010

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Rechtsanwalt Stadler, Rsula Prem, Gabriele Wolff, “Opa” Dr. Kurch, Prof. Müller, Rechtsanwalt Dr. Strate – sie alle haben als Opium für die Seelen der Erzürnten gewirkt, und außer der Freiheit Mollaths OHNE echte Rehabilitierung wurde NICHTS gewonnen!

Hier fehlt eigentlich nur noch der Name des verrückten Profilneurotikers Professor Andreas Wittmann, der in diesem Falle auch nur dumm herumsülzte. Aber der steht wohl als Leidensgenosse von Dachschaden Sobottka unter dessen persönlichen Schutz.aniGif

Was hat denn der geistesgestörte Sobottka eigentlich von dem Gericht erwartet? Dass man Gustl Mollath, der auch nicht richtig tickt, nun heilig spricht? Ein anderes Urteil war doch nicht absehbar, wobei ich sogar eine Abfindung in Zweifel zog. Nach den vielen Jahren ist doch nicht mehr nachvollziehbar, was seinerzeit geschah. Somit war weder ein Freispruch wegen erwiesener Unschuld noch eine Verurteilung möglich.idee

Gustl Mollath mag mit der Abfindung eine neue Oldtimerwerkstatt eröffnen, diese in den Ruin treiben, wie er es schon einmal tat, und dann wie Sobottka als Hartz IV-Genießer dahinvegetieren.

Da nun der Fall Mollath abgehakt ist, kehrt der ordinäre Gewohnheitsverbrecher Sobottka wieder zu seinem Lieblingsmordfall zurück. Diesmal aber blöder, als er es jemals zuvor tat.anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ein anderes Thema. Dr. Roggenwallner hat offenbar kalte Füße bekommen.

Warum sollte Dr. Roggenwallner, der hier niemals geschrieben hat, kalte Füße bekommen. Als geachteter Psychiater hat er im Gegensatz zu dem Narren Prof. Andreas Wittmann gewiss sinnvolleres zu tun und wird noch nicht einmal das Geschehen hier verfolgen.arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nach meiner Einschätzung dürfte es eine Rolle spielen, dass Detlef Burhoff aufgrund diverser Postings / Bilder im Bereich seiner Google-Seiten aufmerksam wurde.

Die Einschätzung eines wahnhaft Gestörten, schwer seelisch Abartigen und Unzurechnungsfähigen.

Auslachen

Mit dem Rechtsanwalt Detlef Burhoff hat diese Seite auch rein gar nichts zu tun. Das gehört wohl auch zu den Fieberträumen des Wahnsinnigen. Es begeistert mich aber, wie schön meine Aufklärungsbemühungen im Internet verteilt werden. Hier ist der einzige Beitrag, wo der Rechtsanwalt in den Tags, welche ich von dem Geistesgestörten übernahm, vorkommt.

c421a304831fd412e666834846914446b

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Jedenfalls hat Dr. Roggenwallner nicht nur die Schmutzarbeit an seinem Rufmordblog eingestellt, sondern auch den Schwanz eingekniffen, als Prof. Andreas Wittmann in verschiedener Weise (telefonisch und per Email), aber sicherlich sehr freundlich versuchte, sich mit ihm in Verbindung zu setzen.

IRRTUM potiraet2

Da Dr. Roggenwallner hier niemals schrieb und gewiss niemals schreiben wird, braucht er auch den „Schwanz nicht einkneifen“. Alles Anderslautende ist den variablen Wahninhalten des Geistesgestörten zuzuordnen.nase

Wer Rufmordblogs betreibt steht ja wohl zweifelsfrei fest, denn hier werden keine unschuldigen junge Frauen des Mordes bezichtigt.basta

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Prof. Wittmann wollte gemeinsam mit Dr. Roggenwallner klären, wer denn der Rufmörder unter das gewissen sei, denn, so meinte Prof. Wittmann, auch dem Dr. Roggenwallner müsse ggf. doch daran gelegen sein, von mir nicht fälschlich für dasgeiwssen / Peter Müller gehalten zu werden. Dr. Roggenwallner reagierte aber weder auf Nachrichten auf AB, noch auf Emails des Prof. Wittmann.

Wenn das stimmt und der Lügenbaron Dachschaden Sobottka die Wahrheit sagt, gibt es derzeit weltweit schon zwei Vollidioten, welche überzeugt sind, dass ich Dr. Roggenwallner sei. Wahnfried und der irre Wittmann sind wirklich das Traumpaar des Jahrtausends.00008356

Prof. Andreas Wittman muss mehrfach vom Wickeltisch gefallen sein, wenn er der Meinung ist, von Dr. Roggenwallner jemals eine Auskunft zu erhalten, welche er dem ordinären Gewohnheitsverbrecher und Dauerverleumder Sobottka zuschustern kann.vogel_m

Hier einige Beispiele des hochkriminellen Intensivtäters Sobottka:

c421a304831fd412e666834846914446b

Dessen ungeachtet, wäre es aber wirklich angebracht, dass Andreas Wittman zu dem Psychiater Dr. Roggenwallner Kontakt aufnimmt, aber nicht, um zu erfahren, wer ich bin, sondern zwecks Termins für eine psychiatrische Untersuchung.

Dr. Roggenwallner dürfte es mit Sicherheit am Arsch vorbeigehen, für was ihn ein geistesgestörter Gewohnheitsverbrecher hält. Er ist Psychiater und weiß am besten, wie man mit Psychopathen umgeht. Deshalb bekam Prof. Wittmann auch keine Antwort.00008354

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Offenbar ist es dem Dr. Roggenwallner klar, dass ich ihn längst als verbrecherischen Schurken, Mörderbegünstiger und Rufmörder entlarvt habe:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Eine bessere Beschreibung hätte ich von Dachschaden Sobottka auch nicht abgeben können. Offensichtlich hat er noch nie seine Urteile gelesen, denn sonst wüsste er, dass er selber

ein verbrecherischer und einschlägig vorbestrafter Schurke ist.

einem rechtmäßig verurteilten Mörder den Heiligenschein aufsetzt.

permanent Rufmord betreibt, indem er unbescholtene Bürger fälschlich und öffentlich des Mordes bezichtigt.

Auch habe ich es nicht nötig so viel zu schreiben, da ich nicht gewillt bin der geneigten Leserschaft irgendwelche irren Lügenmärchen auf die Backe zu schmieren. Da ich mich an die Fakten halte, sind andauernde Wiederholungen auch nicht vonnöten. Es ist natürlich für die beiden Spinner Sobottka und Wittmann sehr aufwändig, ihren Schwachsinn vernünftigen Leuten einzubläuen.omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nur mal so:

http://stromspar777pc.wordpress.com/zum-mainboard-asrock-d1800b-itx-test/

http://info-blinker.de/telefonbuch/telefondatei.html

Herzlichst!

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

rechtsanwaeltiin-ulrike-heidenreich-nestler_ida-haltaufderheide_karen_haltaufderheide1

Dieser geistesgestörte ordinäre Gewohnheitsverbrecher ist sich in der Tat für keine Straftat zu schade. Was er hier der Rechtsanwältin Ulrike Heidenreich-Nestler in den Mund legt ist schlicht und einfach wahrheitswidrig. Der Wahnsinnige lebt eben ausschließlich von seinen Lügen, da er die Wahrheit nicht mehr zu erkennen vermag und auch nicht ertragen würde.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Dem Daniel Eggert sowie Andreas Wittmann ist bekannt, dass es sich bei Sobottka um einen unzurechnungsfähigen Psychopathen handelt. Es ist daher aus meiner Sicht schon kriminell, einen schwerst geistig Behinderten auch noch zu weiteren Straftaten anzuspornen, denn anderes tun die Beiden nicht. Hinzu kommt eigentlich nur noch der einschlägig vorbestrafte Hochstapler und Betrüger Thomas Vogel, auf den ich auch noch näher eingehen werde.

    Selbst wenn Wittmann das als Scherz ansieht, ist das Verhalten nicht nur moralisch verwerflich, sondern auch strafbar. Es sei denn, dieser Wittmann ist selber unzurechnungsfähig. Ihm sollte man wirklich mal auf den Zahn fühlen. Darauf werde ich aber im nächsten Artikel eingehen.

  2. Ja, dem Wittmann sollte man wirklich mal auf den Zahn fühlen und gegebenfalls (genauso wie Eggert) zur Verantwortung ziehen.

    Entweder macht er sich einen üblen Scherz mit Winnie oder der ist wirklich so eine “ Null im Leben “ das er an einer ziemlich großen Profilneurose leidet.

    Der Staat sollte hier dringend handeln, bevor es noch mehr Rufgeschädigte zu beklagen gibt.

  3. Eigentlich war ja schon Ruhe. Da hat sich der depperte Professor reingehängt und schon hatten wir die Fortsetzung des Irrsinns. Eigentlich sollte man diesen Wittmann mit vor Gericht zerren und auch auf seine Zurechnungsfähigkeit, an der man durchaus zweifeln muss, untersuchen lassen. Dieser Wittmann hat doch letztendlich den allseits bekannten sowie beweisbar Geistesgestörten zu weiteren Straftaten angeregt.

  4. Es war so schön ruhig geworden um den Dachschaden das ich dachte der Irre hätte es aufgegeben oder sich so mit Canabis zugerichtet das er nicht mehr die Energie aufbringt sein Hirnschrott weiter zu betreiben.

    Da irrte ich mich wohl und das ganze Geistesgestörte gewäsch geht wohl nun munter weiter.

    Wie lange darf der Sobottka seine Verbrechen denn weiter begehen?

    Wäre ich beim Staatsschutz wäre es schon längst um Sobottka ruhig geworden und er würde auf Aldol im Sanatorium vor sich hin vegetieren und alle hätten ihre ruhe vor diesem Irren Stalker.

    Ich bin aber leider kein Geheimdienstler oder gar vom Staatsschutz. Dieser Staat und die darin lebenden Bewohner muss man aber vor den Ergüssen des Sobottka schützen.


Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: