AnNijaTbé, Wissenschaft3000, RAin Ulrike Heidenreich-Nestler, RAin Heike Tahden-Farhat, Dr. med. Bernd Roggenwallner, Philipp Jaworowski, Mordfall Nadine O. und der Stalker Winfried Sobottka. Richter Ulrich Oehrle, lastactionseo, ruhrbarone, wir in nrw, womblog

AnNijaTbé und Dachschaden Sobottka sindBonnie und Clyde des Internets Sie können es nicht lassen ihr makabre, primitive und rechtswidrige Hetzjagd weiter zu betreiben.

bonnie and clyde

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/05/15/wagen-sie-es-blos-nicht/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wagen Sie es bloß nicht, einen meiner Beiträge zu verlinken oder mir an irgendeiner Stelle im Internet recht zu geben!

Denn sonst kommt Dr. Roggenwallner / dasgewissen zu Ihnen!

Roggenwallner02

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Dass Dachschaden Sobottka mich für Dr. Roggenwallner hält ist einer seiner bleibenden Wahninhalte. Mich wundert schon nicht mehr, dass Dr. Roggenwallner nicht mit Hilfe der Justiz gegen den ordinären Gewohnheitsverbrecher vorgeht. Sicher ist ihm Richter Ulrich Oehrle ein Begriff und bekannt, dass dieser Richter nicht das geringste Unrechtsbewusstsein beherbergt. So etwas wird eben in Deutschland Richter und darf über Menschen urteilen. 

Nun zu dem Ekelpaket, welches sich AnNijaTbé nennt.

Würde diese minderbemittelte Kreatur dem wahnhaft gestörten Sobottka nur recht geben, könnte man bestenfalls noch sagen, dass sie spinnt. Sie beteiligt sich aber aktiv an dem Stalking des ordinären Gewohnheitsverbrechers Winfried Sobottka. Sie verlinkt in ihrem Blog zu einer rechtswidrigen Seite wo 5 redliche Mädchen Mörderinnen genannt werden.headcrash

Dass mit solchen wahrheitwidrigen Anschuldigungen schon Menschen in den Suizid getrieben worden sind, erfährt man derzeit fast täglich aus den Medien, was die schamlose AnNijaTbé aber nicht interessiert. Hauptsache sie hat wieder ein Thema für ihre Drecksseite.anbet

Übrigens dürfte das auch dem Ulrich Oehrle bekannt sein, der solche Verbrecher einfach für dumm erklärt und freispricht und damit weitere Straftaten billigt. Der Mann ist eine Schande für die hiesige Justiz. flop

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/05/10/bei-satan-abgeblitzt-ida-haltaufderheide-janina-tonnes-jana-kipsieker-julia-recke-celia-recke/

Dabei besitzt sie noch die Dreistigkeit zu schreiben, dass sie zu einem Mordfall verlinke, von dem sie keine richtige Kenntnis habe. Was ein dummes Geschwätz. Sie rebloggt etwas, was sie nicht kennt.

Das Märchen mag sie jemanden erzählen, der sich mit dem Hammer rasiert. Sie lügt, dass sich die Balken biegen, was sie auf das Niveau ihres Partners Dachschaden Sobottka stellt, der als geistesgestörter Gewohnheitsverbrecher schon 22 Monate einfing. Besonders verwerflich ist, dass nicht Dachschaden Sobottka dort einen Artikel reinsetzte, sondern AnNijaTbé diesen rechtswidrigen sowie menschenverachtenden Schwachsinn rebloggte. Das ist Stalking in Reinkultur. Damit hat sich diese charakterlose „Dame“ selber nach dem Forenrecht, welches gewiss auch in Österreich Gültigkeit hat, strafbar gemacht.kopfklatsch

Diese widerwärtige Kreatur geht wie Dachschaden Sobottka gemeingefährlich über Leichen, um ihre Profilneurose zu befriedigen. Es ist schon ein starkes Stück zu Beiträgen eines schwer seelisch Abartigen zu verlinken, an die niedrigsten Instinkte der Öffentlichkeit zu appellieren, zu stalken und dann noch zu behaupten, keine richtige Kenntnis zu haben.omm

farhat-02-1a

farhat-02-1c

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Irgendwas geht dem Irren so richtig auf den Keks. Er speit Gift und Galle in sämtliche Richtungen, die ihm einfallen. Mal ist es das „feige Volk“, mal wiederum „Dr. Roggenwallner“. Da sitzt aber ein Furz mal völlig quer.

Kommentarwürdig, da ein solides Eigentor des Irren, ist dabei allein die Passage:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

PS.: Der Mann ist ein genetischer Unfall.

Welch‘ sachliche Auseinandersetzung des hochintelligenten Diskussions-Genies aus Lünen mit seinem Lieblings-Hirngespinst-„Gegner“. Der Vollidiot sucht eben immer seine eigenen Fehler bei anderen. Dass das beste von ihm damals seiner Domina-Mami am Arsch runtergelaufen ist, hat der Irre mal wieder kurzerhand vergessen.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nicht nur, dass sein linkes Ohr erheblich größer ist als sein rechtes – das kann noch an Misshandlungen durch seinen kranken Vater liegen.

Spricht der Lüner Ober-Adonis. Man sehe – und erstarre vor Schreck.auslachen

sam_0220a

Das heißt also, dass der Irre so eine eklige Speckfresse sein Eigen nennt und dass sein linkes Auge wesentlich größer ist, als sein rechtes, und der Blick so richtig schön grenzdebil rüberkommt, weil ihm die Domina-Mami immer schön auf die Omme gehauen hat, nachdem er wieder bei ihr untergekrochen war, als er seine Partnerin mitsamt der Blagen aus dem Haus gegrault und sich ins soziale Parasitentum verabschiedet hatte. Und das nur, weil sie zuvor den Waschlappen-Papi des Irren unter den Torf befördert hat und diesen nicht mehr drangsalieren konnte.aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nein, er ist ein genetischer Psychopath, [..]

Muhaha, ein „genetischer Psychopath“. Eine schöne Wortschöpfung des deformierten Psychokrüppels Dachschaden Sobottka. Offenkundig ist ihm auch entfallen, dass IHMachtung die behördlich anerkannten Weihenwahnhaft gestörter sowie schwer seelisch abartiger Gewohnheitsverbrecher“ sowie „gerichtlich anerkannter Schwachsinniger“ wie Pech an seinem fetten Arsch pappen und ihm ständig vorauseilen.

Aber es kann eben nicht jeder dermaßen naturdoof sein, wie der Lüner Pausenclown.

[Anm.: Nun scheint der Psychopath aber die passende Partnerin mit AnNijaTbé gefunden zu haben, welche ihm offensichtlich noch geistig unterlegen ist, aber zum Ausgleich an rechtswidrigen Handlungen in nichts nachsteht. Ich habe ausschließlich Mitleid mit den 5 Stalkingopfern, aber gewiss nicht mit diesen beiden Geltungssüchtigen, denen man zwangsläufig jegliche Würde absprechen muss.aua]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

[..] einer, der bei Naturvölkern ausgemerzt worden wäre, weil keine menschliche Gemeinschaft gefahrlos mit ihm leben kann,[..]

Schmiert einer, der aus der Gesellschaft selbstverschuldet ausgestoßen ist und völlig isoliert in seiner versifften Miefhöhle hockt, nachdem er auch die letzte Mitmenschen, die ihm noch Gutes wollten, abgezockt und angekackt hat, so dass sich auch diese angewidert von ihm abwandten.

[Anm.: Der Psychopath glaubt doch nicht wirklich, dass ihn ein Naturvolk mit durchgefüttert hätte. Da gibt es kein Sozialamt für den wahnsinnigen Arbeitsunwilligen, den selbst die ARGE Unna schon abgeschrieben hat, weil er nicht mehr vermittelbar ist.bravo]

Auch mag man sich einmal vorstellen, was die vom Irren ach so heiß geliebten „Naturvölker“ mit einem chronisch arbeitsscheuen Schmarotzer wie ihm machen würden, der für die Gemeinschaft völlig überflüssig ist und obendrein noch SÄMTLICHE seiner Mitmenschen ständig grundlos anpinkelt und übelst beschimpft, beleidigt und diffamiert, die ihm Gutes tun bzw. die er permanent abzockt.kopfschuss

Aber vermutlich würde von der fett gefressenen Lüner Schwabbelbacke (siehe Foto) ein ganzer „Naturvolkstamm“ mehrere Monate herrlich leben können. Und obendrein gäbe es von dem geschlachteten Mastschwein auch noch ein gediegenes Dorffest. Nur irgendwelche Speisen, in denen Hirn als Zutat vorgesehen ist, würden niemals auf der Speisekarte stehen, denn die stinkende Kloake zwischen den Schweinsöhrchen des Irren ist mit Sicherheit völlig ungenießbar.rotfl

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

[..] einer, der heutzutage in Sicherungsverwahrung gehört. Doch stattdessen arbeitet er als Psychiater!!!

Was der Irre doch immer nach „Sicherungsverwahrung“ kräht, seit er kapiert hat, dass er mit seinem dämlichen Gelaber seinen Lieblingsmörder Philipp Jaworowski empfindlich nah an eine unbegrenzte Fortsetzung seiner Haftstrafe gebracht hat, indem er immer wieder durch seine saudämlichen „Beweise“ betont, dass der Killer damals schon ein Kabel mit zum Tatort gebracht hatte, um das Mädchen zu ermorden, also mit kaltblütigem Vorsatz an die Sache herangegangen ist.wuerg2

Statt seines dämlichen und primitiven Dummgeschwätzes mag sich der Irre doch einmal sein polizeiliches Führungszeugnis anfordern und es eingehend studieren. Und was findet man da? 22 Monate Strafhaft, ausgesetzt zur Bewährung, sowie 150 Stunden gemeinnützige Arbeit (alias „russisches Krafttraining“). Das nennt sich gemeinhin V-O-R-S-T-R-A-F-E. Und als Sahnehäubchen oben drauf kommt noch die Bekloppterklärung des merkwürdigen Richters Oehrle, durch die der Irre in letzter Sekunde dem Knast entgehen konnte.

Zudem ist der Futterneid des Irren auf Dr. Roggenwallner ja eigentlich sogar verständlich, denn während dieser als anerkannter Gerichtspsychiater gutes Geld verdient und ein hohes Ansehen genießt, dümpelt der diplomierte Lüner Ladenhüter mitsamt seinem jämmerlichen Krämerdiplom seit Jahrzehnten als Ballast im Sumpf der Bevölkerung herum und lebt von den Almosen, die ihm der ach so verhasste Staat gutmütigerweise zugesteht.wuerg2

Nun, wie es im Bau ist, wird der Irre ja nun bald sehen, wenn Frau Rechtsanwältin Heidenreich-Nestler Nägel mit Köpfen macht, und der Hirnwichtel die angedrohte Strafe für seine fortgesetzten Verleumdungen nicht zahlen kann. Und in diesem Fall braucht er sich noch nicht einmal Hoffnungen zu machen, dass er mit der Ausrede aus der Nummer herauskäme, dass ihn sein merkwürdiger Kumpel, Richter Oehrle, für schwachsinnig erklärt hat.hahaha

Hinter Gittern kann er dann immer schön gegen Dr. Roggenwallner wettern, während er seinen Mitinsassen zu Diensten sein muss und die Seife aufheben darf, die immer und immer wieder „zufällig“ runter gefallen ist.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigenSobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: