Kanzlei Ulrike Heidenreich-Nestler / Heike Tahden-Farhat, wissenschaft3000, AnNijaTbé, der Mordfall Nadine O. und Winfried Sobottka seine kriminellen Machenschaften. lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Endlich hat Dachschaden Sobottka nach dem drogengeschädigten Drogendealer eine ebenso menschenverachtende Kreatur im Internet gefunden, welche sich AnNijaTbé nennt und bereit ist seine falschen Anschuldigungen bzgl. des Mordfalles Nadine O. weiter zu verbreiten.

nasenbaer-b

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/05/11/weitere-aspekte-im-mordfall-nadine/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.

Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Dachschaden Sobottka dreht wieder eine seiner unzähligen Warteschleifen und findet dabei natürlich sensationelle neue Aspekte seinem seit 7achtung Jahren abgefrühstückten Lieblingsmordfall. Aber was bleibt ihm auch anderes übrig, als sich noch ein paar lächerliche Rechtfertigungen für seine ewig gleichen und strafbaren Lügenmärchen aus den Fingern zu saugen, bis er von Frau Rechtsanwältin Heidenreich-Nestler wieder einen Maulkorb über sein Schandmaul gestülpt bekommt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Weitere Aspekte im Mordfall Nadine

Gäääähn. Nach geschlagenen 7achtung Jahren, in denen er sich immer neue und immer wahnsinnigere „Aspekte“ seines Lieblingsmordfalls zusammengelogen hat, sollen nun NOCH weitere hinzukommen. Nur ist das, was danach kommt, wieder derselbe langweilige Hirnschrott, den der Irre schon sooooo oft breit geblubbert hat.zzz

[Anm.: Wie sollen auch neue Erkenntnisse hinzukommen? Die Ermittlungen sind abgeschlossen und die Informationsquellen (Zeitungen) des Irren sind versiegt. Somit ist er zum Wiederkäuen gezwungen.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Vor ein paar Tagen habe ich einen Brief von “Hercule” erhalten, aus dem ich vorab eine Passage zitiere:

Es ist wirklich herrlich, wie fadenscheinig die Lügen des Irren mittlerweile geworden sind.kopfklatsch

Zunächst einmal sollte er sich mit sich selbst darüber einig werden, ob er denn mit seinem Hirngespinst „Hercule“ nun persönlichen Kontakt hat, um dessen Mag-Lite ausprobieren zu können, ob er mit ihm telefoniert und Insider-Informationen bekommt, oder ob dieser ihm nun Briefe schreibt.smilie_happy_010

Hätte der Irre wirklich irgendein Schreiben bekommen, mit dem ihm irgendjemand seinen Wahnsinn bestätigt hätte, hätte er dieses SOFORT in sämtlichen Einzelheiten ins Internet gebläht, denn Sympathisanten und Unterstützer sind genau das, was sich der vereinsamte Lüner Vollpfosten seit Jahren sehnlichst wünscht aber nirgends findet.nase

Hirngespinst Hercule hat folgendes geschrieben:

Bei meinen Recherchen stieß ich zwangsläufig auch auf die von einem Anonymus betriebene Internetpräsenz https://dasgewissen.wordpress.com/ auf der offenbar der Versuch unternommen wird, Sie zu diskreditieren. Hierzu möchte ich direkt feststellen, dass Behauptungen nicht dadurch richtiger werden, dass man sie ständig wiederholt. Wer auch immer der Betreiber dieser „Hassseite“ ist, die gegen Sie erhobenen Anschuldigungen, Sie würden ohne gesichertes Faktenwissen auf Lügen und Phantastereien setzen, sind vor dem Hintergrund meiner eigenen Recherchen als Verleumdung einzustufen.

Ihre Argumentationen zu den Unrichtigkeiten im Falle des Mordes an Nadine Ostrowski sind logisch und mehr als ausreichend durch Belege gestützt, so dass alle von Ihnen gezogenen Schlüsse durchaus möglich, viele sogar hoch wahrscheinlich, und manche sogar als gesichert einzustufen sind.

Und, oh Wunder, oh Wunder – „Hercule“ muss selbstredend exakt das zum Besten geben und lobhudeln, was sein Herr, Meister und Erfinder an Schwachsinn verzapft hat.rotfl

Auch mag dieser „Hercule“ doch einmal erläutern, auf welcher Basis denn seine ach so eingehende „Recherche“ stattgefunden haben mag: Der einzige, der in seinem Lieblingsmordfall jeden Zeitungsschnipsel gesammelt hat und der sich von seiner Lieblings-Mittäterin Henriette Lyndian, Dortmund, alias Sündi Lyndi (O-Ton Sobottka) das Urteil zuschustern ließ, und der auch heute noch mit den Zähnen knirscht, dass er die Prozessakteachtung nicht in seine Griffel bekam und deswegen mit einem gepflegten Halbwissen hausieren gehen muss, ist der Lüner Alleinunterhalter.aniGif

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Vorstellung der geisteskranken Satanisten, mit ihren schmutzigen Rufmordaktionen gegen mich könnten sie alle Welt davon abhalten, sich ein eigenes Bild vom Mordfall Nadine zu machen, kann als widerlegt gelten.  “Hercule” ist dabei nicht irgendwer, sondern eine Person, die über hohe wissenschaftliche Reputation verfügt.

Muhahahahaha – die „Hochintelligenz“ spricht wieder zum Irren. Wahrscheinlich hat er „Hercule“ neben den Glockenklängen und den Windgeräuschen in seinem Hohlschädel gelauscht.00008334

Witzig an dieser Stelle ist das Geplärre des Gewohnheitsverbrechers, dass man „Rufmord“ gegen ihn betreibe. Und das gleich aus mehreren Gründen:

– Er selber hat gerade eine Unterlassungserklärung wegen des Tatbestands des Rufmords auf dem Tisch liegen, weil er völlig Unbeteiligte in unsäglicher Art öffentlich des Mordes bezichtigt und ihren guten Ruf damit auf widerlichste Art permanent besudelt.

farhat-02-1a

farhat-02-1c

– Er hat über Jahre dafür gesorgt, dass er mit seinem eigenen Namen nirgendwo im Internet mehr für voll genommen wird und aus sämtlichen Fremdforen zügigst entfernt wird, in denen er aufschlägt. Und das hat ausschließlich er mit seinen unerträglich widerlichen Versuchen geschafft, fremder Leute Foren zu infiltrieren und für seine eigenen schmierigen Zwecke zu nutzen. Mag er doch einmal seinen Deppen-Namen googeln: Das Ergebnis spricht Bände.tanzend1

– Auf der von ihm so sehr gehassten Seite wird überhaupt nichts gegen ihn geschrieben. Es werden lediglich seine permanenten Verbaldurchfälle ins Licht gezerrt, auseinandergepflückt und mangels sinnvollen Inhalts in ihrer gesamten Lächerlichkeit der Öffentlichkeit vorgeführt. Dass das dem selbstverliebten Irren natürlich nicht Recht ist, mag sein, ist aber sein persönliches Problem.arsch

[Anm.: Was den Vorwurf des Rufmordes betrifft, so mag sich der ordinäre Gewohnheitsverbrecher hier kundig machen:

https://dasgewissen.wordpress.com/2014/04/10/dr-med-bernd-roggenwallner-und-sein-stalker-der-psychopath-winfried-sobottka-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-Berlin/

Dort ist jeder Punkt seiner Verleumdungen aufgeklärt.freu]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

“Hercule” besitzt selbst eine 31,5 cm lange Maglite Taschenlampe (3 D-Cell), und ist davon überzeugt, dass ein Mensch umfallen würde, wenn man ihm damit wuchtig auf den Vorderkopf schlüge. Das Teil wiegt mit Batterien  856 Gramm (mehr als viele Zimmermannshämmer) und ist, wenn mit Batterien gefüllt, praktisch vollelastisch, absorbiert also keine Schlagenergie, sondern gibt sie vollständig ab.

Philips Maglite soll ca.  35 cm lang gewesen sein, infrage kommt daher eine Maglite 4 D-Cell – (37,5 cm).   Gewicht mit Batterien: 1.040 Gramm.

Ich habe selbst die 3 D-Cell geschwungen, sie ist bereits ein “Ungetüm” und schwer zu führen. Wenn Philip tatsächlich die 4D-Cell wuchtvoll gegen Nadines Kopf geschlagen hätte, dann wäre sie auch nach meiner Überzeugung zu Boden gegangen. Völlig ausgeschlossen, dass sie “mindestens” drei wuchtige Schläge mit einer 3 oder 4 D-Cell auf die selbe Stelle ihrer Oberstirn überstanden hätte, ohne den Schädel gebrochen zu haben und ohne zu Boden zu gehen!

Soso. Das ist also der „neue Aspekt“ in dem Lieblingsmordfall. Wie kommt das nur, dass man dieses Ammenmärchen schon von dem Lüner Pausenclown unzählige mal lesen musste?gruebel

Mag er seinen „Hercule“ die Mag-Lite schwingen lassen, wie Boris Becker den Tennisschläger: Gegen das Obduktionsergebnis des Rechtsmediziners sind die Ammenmärchen des Irren wie üblich ein Witz. Nur liegt ihm dies, mangelnde Gerichtsakte sei Dank, natürlich nicht vor und wird ihm erfreulicherweise auch niemals vorliegen, weil er ansonsten noch mehr Unbeteiligte besudeln und sich in noch beklopptere Fantasien versteigen würde.omm

[Anm.: Hierzu muss ich den Irren einmal zitieren:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zudem ist mir bei einem Versuch mit der Maglite des “Hercule”, die zumindest in etwa der Maglite des Philip Jaworowski entsprechen muss, aufgefallen, dass eine Maglite keineswegs ein ideales Schlaginstrument ist: Sie ist schwer und umständlich zu führen, schnelle Schlagfolgen wie mit einem Hammer sind mit ihr praktisch nicht möglich, ebenfalls ist es nicht möglich, sie präzise.zu lenken, also eine anvisierte Stelle leicht / gut zu treffen.

Was stimmt denn nun?]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das gesamte vom Gericht behauptete Tatschema ist unstimmig, es ist insgesamt ein Märchen (in dem Wunder geschehen).

Das mag der Irre so sehen. Als psychischer Geisterfahrer und selbsternannter Rechthabe-MESSIAS kann er ja überhaupt nicht anders. ALLE anderen Leute sehen das dummerweise nur ein wenig anders, was auch weiterhin so bleiben wird.00008354

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich will jetzt noch nicht zu weit gehen, weil ich nach wie vor auf eine gerichtliche Auseinandersetzung hoffe, in der ich dann klären werde, was zu klären ist.

Da mag der Irre so lange hoffen, bis er schwarz wird. Der Drops ist seit ewigen Zeiten gelutscht, und bis auf den rechthaberischen Lüner Vollidioten interessiert sich NIEMAND mehr für die Angelegenheit und wird sich auch zukünftig niemand für interessieren. Außer dem Mörderbengel vielleicht, der dem Irren sicherlich noch großen Dank schuldet, wenn er aus dem Knast heraus ist, dafür dass dieser es erfolgreich geschafft hat, ihn im Internet mit Realnamen unmöglich zu machen und ihm jegliche Resozialisierung bis in alle Ewigkeit zu verbauen.bravo

[Anm.: Nun hat der Psychopath schon 3achtung Verfahren wegen Verleumdung hinter sich und in KEINEM dieser Verfahren ist man auf seinen Schwachsinn eingegangen, sondern hat ihn im letzten Verfahren nach § 20 StGB sogar für unzurechnungsfähig erklärt. Nun träumt er im Wahn davon, dass man im nächsten Verfahren sich nun mit diesem Mordfall beschäftigen werde. Es wird kein Revisionsverfahren in dem Mordfall, sondern ein Strafverfahren wegen wiederholten Verleumdungen.yahoo]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In dem Zusammenhang mein Dankeschön an die Betreiber des Blogs unter: wissenschaft3000.wordpress.com ,

die einen wichtigen Artikel rebloggt haben, um den Mörderinnen etwas mehr Dampf zu machen:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/05/10/bei-satan-abgeblitzt-ida-haltaufderheide-janina-tonnes-jana-kipsieker-julia-recke-celia-recke/

die einen wichtigen Artikel rebloggt haben, um den Mörderinnen etwas mehr Dampf zu machen:

[Anm.: Nun ist der Betreiber dieses Blogs genauso kriminell und/oder verrückt wie Dachschaden Sobottka.vogel_m

Hier sein Beitrag dazu, den ich als Beleg hier als Screenshot reinsetze.

wissenschaft3000-4

Diese erbärmliche und menschenverachtende Kreatur, welche sich AnNijaTbé nennt und Betreiber des genannten Blogs ist begrüßt und verbreitet Schriften, in welchen anständige sowie unbescholtene Bürger IMMER fälschlich des Mordes bezichtigt werden.

Dieses Ungeheuer sollte sich endlich mal sorgfältig mit dem beschäftigen, was es da verlinkt. Zumindest ist es das einzige Wesen im ganzen Internet, welches seinem eigenem Blog Schaden zufügt, indem es die verlogenen und rechtswidrigen Ergüsse des schwer seelisch abartigen Winfried Sobottka übernimmt und wider besseren Wissens als Wahrheit verkauft.kopfschuss

Wie bescheuert und/oder kriminell muss AnNijaTbé sein, den wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka auch noch unterstützen zu wollen.anbet

Das Ganze passt aber zeitlich recht gut, da Wahnfried in Bälde wieder vor Gericht stehen wird und man die strafrechtlich relevante Aktion von AnNijaTbé mit berücksichtigen kann.smiley_emoticons_freu-dance

Mit „Stellungnahme“ meint AnNijaTbé den hier kommentierten Schmuddelbeitrag von Wahnfried.hackfresse]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Leider ist “Hercule” ein vielbeschäftigter Mann, was sich natürlich auf seinen Einsatz im Mordfall Nadine auswirkt, aber er hat schon einiges erkannt, was ich übersehen hatte, und es wird noch zu einigen zusätzlichen Aufklärungen kommen.

Hihihi – „Hercule“ ist eben genau so „dauerbeschäftigt“, wie sein chronisch arbeitsscheuer und sozialparasitärer Herr, Meister und Erfinder Dachschaden Sobottka.00008283

Und auch wieder eine fadenscheinige Lüge: Hätte dem Irren wirklich irgendjemand für ihn neue Erkenntnisse zukommen lassen, so hätte er diese in seiner völligen Verzweiflung, dass ihn seit Jahren niemand ernst nimmt, schon hundertfach ins Internet geblubbert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sicher sind zwei Punkte, die auch mit Befragungen von Rechtsmedizinern und Spurenspezialisten von verschiedenen LKA-Ämtern abgeklärt sind:

Sowohl die Schlagverletzungen der Nadine als auch die von ihr erlittene Drosselung sind im Kontext von Spuren- und Verletzungsbild nur dann verständlich, wenn sie bewegungsunfähig war.

Diese beiden Punkte in Kürze mit allen Belegen in diesem Blog.

Ja was denn nun? Das Mädchen soll doch in Frischhaltefolie verpackt gewesen sein, oder?

Märchenstunde

Aber die Spezialisten, die selbstverständlich alle Zeit der Welt dafür haben, jedem dahergelaufenen Spinner alle seine idiotischen Fragen zu beantworten, werden es dem lüner Münchhausen schon flüstern.tanzend1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Stück für Stück wird es gehen, doch letztlich wird alles aufgedeckt werden! Inklusive der Hinterleute!

Tjaja, der Konjunktiv-Amarschist wieder at his best: Alles wird werden, aber nichts IST.aetsch

Nur gut, dass die Juristerei offenkundig beim permanenten Geschmiere des Irren mitliest, denn hier werden offenkundig bereits wieder neue Straftaten des wahnhaft gestörten sowie schwer seelisch abartigen lüner Gewohnheitsverbrechers angekündigt.applaus

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich hoffe, dass möglichst viele andere ein wenig Mut zeigen, um zu signalisieren, dass sie keine Marc-Dutroux-Gesellschaft wollen, in der eine satanische Machtelite im Volk beliebig morden und Volk beliebig wegsperren kann wie einst Elisabeth Bathory und Vlad Tepes!

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was WILL der Irre denn nun? Handelt es sich denn nun um einen Ritualmord mit satanistischem Hintergrund? Handelt es sich um die Werke eines Kinderschänders, was der Irre bei seiner Zustimmung zur Hochzeit Minderjähriger und zu sonstigen Perversitäten wahrscheinlich sogar gut finden würde? Handelt es sich um einen potentiellen Massenmord, bei dem das Geständnis der Täterin durch mittelalterliche Folter erpresst worden ist? Oder handelt es sich um politische Morde eines Diktators, die später zum Horrormärchen hochstilisiert wurden? fiesgrins

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwerseelischabartigenSobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….” “Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: