Mordfall Nadine O., Best of Dr. med. Bernd Roggenwallner und Dachschaden Sobottka als saudämlicher Ladenhüter. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der Roggenwallnerwahn des wahnhaft gestörten, einschlägig vorbestraften und unter offener Bewährung stehenden ordinären Gewohnheitsverbrechers, Alimentenprellers, Volksverhetzers und Bewährungsversagers Winfried Sobottka ist genauso pervers, wie seine verquasten Theorien im Mordfall Nadine Ostrowski sowie seine sexuellen Neigungen.

zwergpinscher_sobottka

http://roggenwallner00best0of.wordpress.com/die-lugen-des-dr-med-bernd-roggenwallner-alias-dasgewissen/luge-betreffend-mein-bwl-diplom/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dr. Roggenwallner lügt betreffend mein BWL-Diplom

Allen Ernstes behauptet der Psychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner auf seinem Blog unter dasgewissen.wordpress.com, ich hätte mein Studium erst im Alter von 32 abgeschlossen, täuscht dabei vor, dies könne er per Link beweisen (Abschluss):

(Die Screenshots zum Vergrößern bitte anklicken.)

Diplom mit 32 Jahren2

Dabei geht er zutreffend davon aus, dass kaum ein Leser dem Link folgt, aber alle Leser meinen, dass der Link zu einem Beleg führte.

Hier lügt nur einer und das ist der notorische sowie pathologische Lügner Dachschaden Sobottka.anbet

1.) schreibt hier Dr. Roggenwallner nicht und kann somit nichts behauptet haben.

2.) wurde hier der ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka nicht nur zitiert, sondern als Beleg zudem noch zu seinem Hirnschrott verlinkt.nase

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nun, wer den Link anklickt, kommt zu folgendem Artikel:

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juli-2012/2012-07-06.htm

Mit 32 hatte ich also nicht nur ein abgeschlossenes Studium hinter mir, sondern auch Berufserfahrung in zwei verschiedenen Branchen! Das hatte ich ganz unmissverständlich zum Ausdruck gebracht, und daraus macht Dr. Roggenwallner einen Studienabschluss mit 32!!!

Diplom mit 32 Jahren1a

Wie nennt sich das denn sonst, wenn nicht Beleg? Dieser Dipl.-Ladenhüter hat wörtlich geschrieben: „Als ich 32achtung Jahre alt war, hatte ich ein BWL-Studium erfolgreich abgeschlossen,[…].“ Das ist für mich eindeutig. Wenn er mit 26 Jahren sein BWL-Studium abgeschlossen und danach Berufserfahrungen in verschiedenen Branchen gesammelt hat, so mag er das auch so formulieren und nicht solch ein missverständliches Zeug schmieren.vogel_m

Nun lässt der desolate Geisteszustand des Irren nicht mehr zu, etwas chronologisch richtig vorzutragen.aniGif

Mal abgesehen davon scheint der Wahnsinnige sein „Jura-Studium“ nur im Tran bzw. Cannabisrausch durchgezogen zu haben, wie hier ersichtlich.smilie_happy_010

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dass Zeugen sich abstimmen, lässt sich ohnehin nicht verhindern, was sich verhindern ließe, wäre, dass im Zeugenstand in vielen Fällen gelogen werden darf und die Richter auch auf erkennbar unwahren Behauptungen bauen, wenn es ihnen in den Kram passt.

Es gehört wohl zur Allgemeinbildung, dass Zeugen vor Gericht nicht lügen dürfen und selbst uneidliche Falschaussagen strafbar sind. Somit kann es mit dem „Jura-Studium“ des Psychopathen nicht weit her sein. smilie_auslachen

Es ist zu müßig, sich über die EDV-Kenntnisse des Wahnsinnigen auszulassen, der schon einen PC bei Stephan Göbel, Paracelsus Apotheke Lünen, abstauben musste, weil er seinigen restlos verlaust hatte.

Interessant hingegen ist seine Erfahrung als „Unternehmensberater“. Da war er wohl bei Schlecker, den Pleitegeier, tätig.00008334

Zudem sollte er sich selber mal an einen Schuldenberater wenden. Er bekommt ja nicht einmal sein eigenes Leben auf die Reihe, duzt sich mit dem Gerichtsvollzieher und will Unternehmen beraten haben.achtungfrageachtungfragetanzend1

Er sollte sich mal über Insolvenz kundig machen.00008356

Dieser angebliche „Unternehmensberater“ ist so dämlich, zu glauben, wenn er die Arbeit hinschmeißt, den Unterhalt für seine Kinder sparen zu können. Er sollte sich mal über Unterhaltsvorschuss und Regress informieren.00008276

Von Interesse ist auch der Satz des Wahnsinnigen, dass er den deutschen Staat im Alter von 32 Jahren im Grunde noch gar nicht kannte. Er kennt diesen Staat auch heute, im Alter von fast 56 Jahren noch nicht.kopfschuss

Wer wegen eines Urteils, welches er für fehlerhaft hält JustizministerInnen anschreibt, hat nicht die geringste Ahnung von dem Rechtssystem und selbst das „Jura-Studium“ nur im Vollrausch absolviert.hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Den Studienabschluss habe ich gemacht, als ich noch nicht einmal 26 war (Bild kann durch Anklicken vergrößert werden):

Diplom mit 32 Jahren3

Das ist ja nur noch Makulatur, da der Irre wegen gehobenen Wahns nicht mehr vermittelbar ist und somit bei der ARGE ausgemustert wurde. Dieser geistesgestörte Ladenhüter ist doch nicht einmal für einen tunesischen Basar zu gebrauchen.00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Warum Dr. Roggenwallner solche Sachen macht?

Nun, wegen meiner Aktivitäten im Mordfall Nadine Ostrowski:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nun hat Dr. Roggenwallner überhaupt nichts gemacht und ich hänge diesem ordinären Gewohnheitsverbrecher an den Fersen, weil er seinerzeit die Userin „Sylle“ als Mörderinmutter bezeichnete. Das ist aber dem Psychopathen offensichtlich entfallen.headcrash

Auch wird hier wieder deutlich, dass er beliebig Leute des Mordes bezichtigt, indem er neuerdings behauptet, Karen Haltaufderheide sei in seinen Augen die Mörderinmutter. Die Wahnvorstellung findet ihren Höhepunkt darin, dass Wahnfried nun behauptet, dass Dr. Roggenwallner an dem Verbrechen beteiligt sei. Zumindest sorgt der Irre selber mit seinem schwachsinnigen Verdächtigungseifer dafür, dass er immer unglaubwürdiger wird und sich immer lächerlicher macht.00008354

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung. Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Dachschaden Sobottka betont da, dass er seinen Abschluss nicht mit 32, sondern mit „zarten“ 26 in der Tasche gehabt habe. Dazu hätte ich aber noch eine kleine Anmerkung:

Er hat sein Abi, sofern er nicht schon in der Schule eine cannabisbedingte Ehrenrunde gebaut hat, mit 19 in der Tasche gehabt. Beim Bund wollte man ihn damals schon nicht, weil sich wohl sein Schlagschatten schon eindeutig abzeichnete.00008334

Da es bei dem Studiengang keinen Numerus clausus gab, hat er also mit 19achtung das Gegammel im universitären Hörsaal angefangen. Die Regelstudienzeit für VWL betrug bis zum Diplom damals allerdings nur 8achtung Semester

http://de.wikipedia.org/wiki/Regelstudienzeit

also nach Adam Riese und Eva Zwerg 4achtung Jahre. Was hat der hochintelligente Irre denn in den übrigen 6achtung Semestern, entsprechend 3achtung Jahren an der Uni gemacht? Oder war das etwas die Zeit, in der er Jura „studierte“ und seine „Berufserfahrungen“ gemacht hat?arsch

Kurz: Er war schon damals ein stinkfauler Heckenpenner, ist mit Ach und Krach irgendwie durch die Uni gekommen – ach nein, das nennt er ja voller Stolz „Prädikatsexamen“ -, und hat am Ende doch außer einem lächerlichen Krämerdiplom, NICHTS zustande gebracht, mit dem er renommieren gehen könnte. Besonders neidisch ist er ja genau deswegen auf die Leute, die einen echten, gesellschaftlich anerkannten Abschluss haben, und auf die, die noch dazu einen respektierlichen Titel in Form eines „Dr.“ bzw. „Prof.“ präsentieren können, zu dem es bei ihm dummerweise nicht gereicht hat.auslachen

Und dann noch ein weiteres kleines Rechenexempel:

Der Irre ist Baujahr 58, also zur Zeit fast 56 Jahre alt. Seine Bengels müssten mittlerweile locker Mitte bis Ende 20 sein, d.h. er hat sie produziert, als er mit seiner Uni-Pennerei in den letzten Zügen lag bzw. damit gerade fertig war. Seine Partnerin ist vor ihm lobenswerterweise geflüchtet, als die Bengels noch sehr klein waren. Und das war der Zeitpunkt, zu dem die faulste Sau Lünens das „Arbeiten“ einstellte und sich in die soziale Hängematte zurückzog, um sich an seiner Ex zu rächen.

Da mag der Vollpfosten einmal erklären, wie viele Jahre er denn mit seinem Krämerdiplom überhaupt irgendetwas angefangen hat. Wenn sich einer den Wunschtraum „nach dem Studium in Rente“ (bzw. in die völlige Abhängigkeit vom Staat) erfüllt hat, dann ist er das. Unfreiwillig arbeitslose Germanisten fahren wenigstens noch Taxi …

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”
“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”
“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: