Mordfall Wetter Wengern, Ulrich Oehrle und sein Busenfreund der Psychopath Winfred Sobottka. Ida Haltaufderheide, Jana Kipsieker, Janina Tönnes, Julia Recke, Celia Recke

 

Ulrich Oehrle, Narr am Amtsgericht Lünen, missbraucht seinen Status als Richter und seine Entscheidungsfreiheit. Alles was der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka nun geschmiert hat ist ihm zu verdanken. Er war die letzte Instanz, welche das hätte verhindern können.

idiot_and_murderer1

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/04/09/mordfall-nadine-was-lange-wahrt-sicherungsverwahrung-fur-ida-haltaufderheide-jana-kipsieker-janina-tonnes-julia-recke-celia-recke/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Mordfall Nadine – was lange währt : Sicherungsverwahrung für Ida Haltaufderheide, Jana Kipsieker, Janina Tönnes, Julia Recke, Celia Recke!

Lange währt mit Sicherheit die Unterbringung des wahnhaft Gestörten Sobottka, wenn sich die Tore der Psychiatrie Aplerbeck hinter ihm schließen werden, da nicht die geringste Aussicht auf Heilung besteht.yahoo

Was der Unzurechnungsfähige, der nicht den geringsten Beweis für die Schuld der Genannten vortragen kann, fordert, ist nur die Vervollständigung der bisherigen Wahnvorstellungen.

Mit jedem Urteil steigerte sich der Irre weiter in seinen Wahn und die dazugehörigen falschen Anschuldigungen hinein. Bei seinem ersten Urteil in der Sache, welches recht milde ausfiel, waren sein Äußerungen schon Unerträglich.

https://dasgewissen.wordpress.com/category/09-winfried-sobottka-und-sein-letztes-urteil/

Danach steigerte sich der Wahnsinnige dermaßen, dass man dem Irrglauben verfallen könnte, dass das Ende der Fahnenstange erreicht sei. Daher erhielt dieser ordinäre Gewohnheitsverbrecher bzw. Intensivtäter wohl auch Bewährung.

http://www.derwesten.de/staedte/luenen/bewaehrungsstrafe-fuer-abstruse-beschimpfungen-id3974058.html

Irrtum der Wahnsinnige treibt es nun unvermindert weiter auf die Spitze (s.o.) und hier kommt dieser Ulrich Oehrle ins Spiel.wirr7

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/03/13/sensationsurteil-richter-ulrich-oehrle-amtsgericht-lunen-erteilt-dem-geistesgestorten-winfried-sobottka-freibrief-fur-weitere-straftaten-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein/

Dieses Organ der Unrechtspflege hat sich noch nicht einmal auf das Verfahren vorbereitet. Wie sonst erklärt es sich, dass er erst „sinnvolle Gespräche“ mit dem Geistesgestörten führen muss, um zu erfahren, das dieser unzurechnungsfähig ist?vogel_m

Ihm lagen doch die vorangegangen Urteile sowie das Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar vor. Ordentliche Arbeit ist wohl nicht die Stärke Oehrles.anbet

Seine größte Dreistigkeit ist wohl der Titel des Urteils:

IM NAMEN DES VOLKES

Hier mag er mal näher erläutern, welches Volk er damit meint. Das deutsche Volk, wozu ich mich auch zähle, kann er nicht gemeint haben.kopfklatsch

Das Einzige, was dieses empathielose Subjekt nur kennt, sind die Gesetze, welche durchaus untersagen, Unzurechnungsfähige (§ 20 StGB) juristisch zu belangen. Danach ist er wohl der Überzeugung, dass für ihn die Angelegenheit erledigt sei und beruft sich dabei auf seine Entscheidungsfreiheit, welche hier eine Grenze überschritten hat. Ihm steht es schon mal gar nicht zu psychiatrische Gutachten zu erstellen, was er aber mit seinem Urteil tat. Es obliegt ihm nicht zu unterscheiden, ob ein Geistesgestörter  schuldunfähig oder vermindert schuldunfähig ist.arsch

Solch einem depperten Richter bin ich schon einmal im realen Leben begegnet. Da es ihm nicht möglich war, mich wegen einer Trunkenheitsfahrt zu verurteilen, verknackte er mich wegen Unfallflucht, worauf mein Verteidiger in Berufung ging. Nun kommt aber das dickste Ei. Der Richter ging zu meinen Rechtsanwalt mit der Forderung, doch das Berufungsbegehren zurückzuziehen, damit er nicht so ein ausführliches Urteil schreiben müsse. Es kam ja auch ein Freispruch auf ganzer Linie heraus und nicht wegen Mangels an Beweisen.smiley_emoticons_freu-dance

Besser ist dieser Ulrich Oehle auch nicht, er erklärt Wahnfried lapidar für unzurechnungsfähig und schon hat er die Sache vom Tisch. Dass die Staatsanwaltschaft in Berufung geht ist ausgeschlossen, weil die ja mit dem Richter in einem Boot sitzt. Offiziell sind das zwar unterschiedliche Institutionen Gericht und Staatsanwaltschaft, was aber nur dem Schauspiel beim Verfahren gilt und den redlichen Bürgern einen funktionierenden Rechtsstaat vorgaukeln soll.omm

Jedenfalls ist die deutsche Justiz äußerst mangelhaft, was wohl auch auf die Auswahl der Staatsdiener zurückzuführen ist. Es ist absurd, nur die besten eines Studienjahrgangs für den Staatsdienst zuzulassen. Das ist genauso irre, wie man nur mit einer Abiturnote 1 Zahnmedizin studieren kann. Von Eignung kann man da gewiss nicht sprechen, wie man an Oehrle anschaulich nachvollziehen kann.idiot

Wer als Richter dem Gewohnheitsverbrecher bzw. Intensivtäter Sobottka, der anderer Leute Existenzen gefährden will und damit eindeutig eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt, mit einem Freibrief das Verleumden erleichtert, ist selber gemeingefährlich, was Albert Einstein sehr zutreffend formulierte:

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.

Zudem kann Ulrich Oehrle, welcher sich im Größenwahn sogar berufen fühlt Sobottka psychiatrisch zu begutachten, sich einmal näher mit dem Gutachten des Psychiaters Dr. Lasar beschäftigen und dessen dringende Empfehlung zu Herzen nehmen.

Zweifel an Gefährlichkeit

Aber dieser Oehrle weiß es offensichtlich besser.

Nun aber zurück zu Oehrles Protektionskind.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

Dass ein verrückter Satanist meint, nach 7 Jahren sei es egal, ob Philip Jaworowski unschuldig verurteilt sei, nach 7 Jahren sei es egal, dass 5 extrem heimtückische und extrem grausame Mörderinnen frei und offiziell unbescholten seien – dasd sagt schon alles!

025-blabla

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bekanntlich verjährt Mord in Deutschland nicht, und wenn man sich vor Augen hält, was Ida Haltaufderheide, Jana Kipsieker, Janina Tönnes, Julia Recke und Celia Recke taten, dann muss man wohl sagen: Wenn überhaupt jemand in Sicherungsverwahrung gehört, dann diese Frauen und ihre damaligen und heutigen Hintermänner:

Und weiter geht es dank Oehrles Schlamperei mit den falschen Anschuldigungen, von denen der Wahnsinnige nicht eine Einzige beweisen kann.stinkefinger

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sie kamen als angebliche Freundinnen, Nadine war völlig arglos. Dabei kamen sie schon mit einem exakten Plan, nachdem sie Nadine überwältigen, foltern, morden und zugleich falsche Spuren in Richtung Philip Jaworowski legen wollten – was sie der Nadine zweifellos noch genüsslich erzählten, bevor sie sie mordeten (“Uns wird garantiert nichts passieren!”).

Jetzt weiß der Psychopath schon, was andere Leute reden, obwohl er gar nicht anwesend ist. Damit hat er eindeutig bewiesen, dass nichts von dem was er erzählt, den Tatsachen entspricht. Da die Mädchen nicht die Täterinnen sind, kann er sich im Wahn auch deren Gespräche zusammenfantasieren.auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ein solches Vorgehen ist tatsächlich typisch für Satanisten: Heimtückisch und grausam, dem Opfer keine Chance lassend, wie auch beim  Satansmord in Witten, wo Polizei sich wunderte, dass es keine Abwehrverletzungen gab….

Endlich mag der Wahnsinnige einmal darlegen, welche Hinweise es auf einen satanistisch geprägten Mord gibt. Keine Abwehrverletzungen sind gewiss kein Indiz. Es sei denn, bei dem Hirnamputierten ist nun jeder Mord, bei dem keine Abwehrverletzungen entstehen, ein Satansmord. 00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin derzeit noch dabei, Dinge zusammen zu tragen, und es wird auch noch recherchiert.

Neue Seiten auf dem Blog Mordfall Nadine:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

So bescheuert wie Sobottka kann tatsächlich kein Mensch sein. Was gibt es denn nach 7achtung Jahren noch zu recherchieren? Die Ermittlungen sind längst abgeschlossen, die Akten verstauben schon in den Archiven und kein Mensch wird diese jemals wieder ausgraben.basta

Was der Vollidiot unter „zusammentragen“ versteht, kann doch nicht anderes bedeuten, als seinen Schwachsinn die nächsten Jahrzehnte andauernd zu wiederholen, damit ihm endlich mal ein Mensch Glauben schenkt.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2014/04/14/mordfall-wetter-wengern-ulrich-oehrle-und-sein-busenfreund-der-psychopath-winfred-sobottka-ida-haltaufderheide-jana-kipsieker-janina-tonnes-julia-recke-celia-recke/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: