Mordfall Wetter Wengern, Ulrich Oehrle, Amtsgericht Lünen, Gustl Mollath, Petra Maske, Petra Mollath, Dr. iur. h.c. Gerhard Strate und die Lügenmärchen des Psychopathen Winfried Sobottka. lastactionseo, womblog, wir in nrw, ruhrbarone

Dachschaden Sobottka bei der Erfindung neuer Mörder. Es ist ja wohl mit einem Rechtsstaat nicht vereinbar, dass der Gewohnheitsverbrecher bzw. Intensivtäter Winfried Sobottka auf Dauer beliebig verleumden kann und darf, nur weil er einen gewaltigen Dachschaden sein Eigen nennt.

kotzen

c2a7paranoia-icd-10c

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2014/04/06/petra-maske-vormals-mollath-und-eine-mysteriose-erbschaft-z-k-michael-kasperowitscholaf-przybilla-uwe-ritzerotto-lapp-manfred-riebe-gustl-mollath-staatsanwaltin-verena-filiwerner-schubert/

Vorab

Die dreistesten Lügen des WAHNSINNIGEN Sobottka im Mordfall Nadine O.

c421a304831fd412e666834846914446b

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka.

c421a304831fd412e666834846914446b6

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Petra Maske, vormals Mollath, und eine mysteriöse Erbschaft, Teil 01 / z.K. Michael Kasperowitsch,Olaf Przybilla, Uwe Ritzer,Otto Lapp, Manfred Riebe, Gustl Mollath, Staatsanwältin Verena Fili,Werner Schubert Nürnberg, Staatsanwaltschaft Nürnberg, CSU Nürnberg, Die Grünen Nürnberg

Da der Wahnsinnige mit dem Mordfall Nadine O. niemanden begeistern kann, erfindet er nun in der Not gänzlich neue Mordfälle, in der Hoffnung mit seinen Fieberträumen endlich den Durchbruch zu schaffen.

Wenn seine Spinnereien wenigstens noch unterhaltsam wären, könnte der Irre vielleicht als Schriftsteller fungieren, aber nun zum ersten Teil seines Hirnschrottes.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents, wenn es ein Gebiet gibt, dem Rechtsmediziner schwarzen Humor abgewinnnen können, dann ist es das Gebiet der erotischen Unfälle, bei denen irgendetwas schief ging, als männliche Lust durch Verknappung des Sauerstoffs im Hirn erhöht werden sollte.

Jetzt hat der saudämliche Ladenhüter mal etwas von „Breathplay“ vernommen und geht nun mit seinem Halbwissen hausieren, aber wie immer hat er keine Ahnung von dem, was er schmiert.rotfl

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auf dem nur wenige Sekunden dauernden Videoausschnitt aus einem James-Bond-Film erklärt Sophie Marceau, was gemeint ist:

[Irrelevantes Video, das möglicherweise die „Hochintelligenz“ noch unterhält …]

Aha, nach Sherlock Holmes und Hercule Poirot muss nun James Bond herhalten.smiley_emoticons_auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wenn auch für den betreffenden Mann unerheblich, so ist es doch nicht immer klar erkennbar, ob es sich um einen erotischen Unfall oder um einen Mord handelt, wenn man jemanden so auffindet, wie auf folgender Zeichnung von Martin van Maele ersichtlich:

martin_van_maele_-_la_grande_danse_macabre_des_vifs_-_10

Und unter den Unfällen solcher Art gibt es durchaus auch “autoerotische”, d.h. solche, die einer ungewöhnlichen Art versuchter sexueller Selbstbefriedigung entspringen.

Deutlicher konnte Dachschaden Sobottka nicht belegen, dass er des Wahnsinns fette Beute ist.hackfresse

Der Knabe auf dem Bild ist an seinem eigenen Geschlechtsteil aufgehängt, wobei man wohl kaum von sexueller Befriedigung reden kann.

Interessant ist dabei nur, mit welch seltsamen Bildern der Wahnsinnige sich beschäftigt und speichert. Der Psychiater Dr. Lasar hatte das ja auch bestätigt.

Dominas

Schön zu sehen, dass der Perverse nun seine Wichsvorlagen veröffentlicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

So etwas dürfte die Staatsanwaltschaft Nürnberg meinen, wenn sie von “einem postmortalen Persönlichkeitsschutz” des Werner Schubert ausgeht, der stranguliert aufgefunden wurde, nachdem er Petra Maske, damals noch Petra Mollath, als Alleinerbin eingesetzt hatte.

Was die Staatsanwaltschaft meint, sind für den Irren sowieso böhmische Dörfer, da er überhaupt nichts mehr begreifen kann. Seine Begriffsstutzigkeit ist für ihn lebenserhaltend, denn wäre ihm klar, was er da absondert, würde es seinen Untergang bedeuten.haengen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Einen anderen Grund dafür, dass sie zu den Umständen schweigt, unter denen Werner Schubert aufgefunden wurde, kann es praktisch nicht geben.

Einen anderen Grund, nämlich Suizid gibt es sehr wohl, aber der passt nicht zu den verquasten Theorien des Wahnsinnigen.vogel_m

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Entsprechend kann man annehmen, dass es nach einem autoerotischen Unfall aussah. Doch das Problem dabei ist, dass man einen autoerotischen Unfall unter Umständen absolut nicht von einem Mord unterscheiden kann: Mit billiger Frischhaltefolie wird im Sado-Maso-Bereich spurenfrei gefesselt; entfernt man die Folie später, findet kein Rechtsmediziner irgendwelche Fesselungsspuren.

Annehmen kann Dachschaden Sobottka so viel er will, nur wird ihm niemand folgen können oder wollen.smilie_happy_010

Und schon wieder träumt der Psychopath von seinen Frischhaltefolien. Schon vor 7achtung Jahren schmierte er darüber.

Märchenstunde

Da gewinnt man den Eindruck, dass Wahnfried ganz gerne auch mal in Frischhaltefolie eingewickelt werden würde, wenn er schon 7 Jahre davon träumt. Nur wird sich keine Domina, auch für Geld nicht, herablassen, diesen Geistesgestörten solcherart zu behandeln.nase

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ist ein Mann einer Frau hörig, dann bekommt sie ihn meist ohne Probleme dahin, dass er sich von ihr fesseln lässt – in der Erwartung für ihn lustvoller Spiele, aber auch, weil er sich ihres Willens nicht mehr erwehren kann.

Auch das sind wildeste Spinnereien des wahnhaft gestörten Sobottka, der sich selber im Wahn für den „größte Anthropologen der Gegenwart“ hält.

 Blog.Beck.de 2013 07.28.-12b

Er mag mal näher erläutern, was Fesselspiele mit Hörigkeit zu tun haben sollen. Das kann er aber wie gewohnt nicht, da bei ihm alles, was er nicht selber erlebt hat und erleben wird, mit Hörigkeit zu tun haben muss.taetschel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

In einer solchen Lage ist es für eine Frau daher ausgesprochen leicht, einen Mann umzubringen und anschließend einen autoerotischen Unfall vorzutäuschen. Handelt es sich dann noch um eine Frau, die bekanntlich des Öfteren am Tatort war, so dass reine Anwesenheitsspuren von ihr sie nicht einmal verdächtig machen, dann kann sie praktisch den perfekten Mord verüben, solange sie es schafft, echte Tatspuren zu vermeiden.

025-blabla

Auch das entspringt wieder der krankhaften Fantasie des Geistesgestörten. Wenn jemand bei Breathplay zu Tode kommt, ist es höchstens fahrlässige Tötung. Dass man Kriminaltechniker so leicht täuschen kann, gehört auch zu den variablen Wahninhalten des Irren.kopfklatsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nach dem Prinzip könnte Werner Schubert von Petra Maske umgebracht worden sein, das wäre eine Alternative zu dem von der StA behaupteten Suizid.

Eine „Alternative“ ist das ausschließlich für den Wahnsinnigen, der sich mittlerweile aus jedem Suizid einen Mord zusammenspinnt.kopfschuss

Da er nun vorhat diesen Schwachsinn, der keinen interessiert, auch noch fortzusetzen, wird aus dem „könnte“ bald ein „ist“. Bisher waren ja sein Halbwissen und Vermutungen in seinen Augen auch immer Fakten.headcrash

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Und hinsichtlich der oftmals kriminellen Vorgehensweisen der StA Nürnberg, die u.a. auch in die durch und durch willkürlich und rechtsbeugerisch betriebene Freiheitsberaubung des Gustel Mollath involviert war, muss man es sogar befürchten, dass sie zwar Hinweise auf einen Mord erkannt, die entsprechenden Ermittlungen aber gerade deshalb eingestellt haben könnte.

Nachweisbar kriminell ist hier nur einer und der nennt sich Dachschaden Sobottka, der trotz offener Bewährung mit Billigung des Ulrich Oehrle, Richter am Amtsgericht Lünen, unvermindert weiter Straftaten begeht. Wie schon oben erwähnt, werden aus dem „könnte“ in Bälde Fakten und dank Ulrich Oehrle die nächsten Verleumdungen.

http://www.derwesten.de/staedte/luenen/bewaehrungsstrafe-fuer-abstruse-beschimpfungen-id3974058.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auch in NRW ist es ja so, dass bestimmte Kreise morden dürfen, dass sich Staatsanwaltschaften dann sogar dazu hergeben, Unschuldige falsch zu belasten, um wahre Mörder letztlich als unbescholten zu belassen:

karen-haltaufderheide_die-gruenen-wetter-ruhr_die-gruenen-ennepe-satanisten_joschka_fischer-haltaufderheide1

Genau an dieser Stelle wird die Unfähigkeit dieses Clowns Ulrich Oehrle belegt. Dieses Ungeheuer urteilt nicht im Namen des Volkes, sondern zu Lasten des Volkes. Er mag seiner Großmutter schildern, dass es in Deutschland keine juristischen Möglichkeiten gibt den Gewohnheitsverbrecher bzw. Intensivtäter Winfried Sobottka von der Gesellschaft fernzuhalten Ulrich Oehrle ist ein Organ der Unrechtspflege.

Nun zu den beiden saudämlichen Fragen des hochkriminellen und geistesgestörten Ladenhüters Ladenhüters Winfried Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Warum gibt es keine Unterlassungsklage gegen die Behauptung, Ida Haltaufderheide sei eine Mörderin?

Weil selbst das bei dem wahnsinnigen Gewohnheitsverbrecher fruchtlos ist, denn trotz einstweiliger Verfügung macht dieser Irre weiter und steigert sich sogar noch in seinen Verleumdungen. Dabei glaubt er im Wahn, dass er unter Verwendung eines anderen Namens nicht zu erkennen sei.

Hier ein anschauliches Beispiel:

http://100544.netguestbook.com/a_0707.php

GB 2014 04.08.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Warum lassen sie und ihre Mutter Karen solche Behauptungen zu, ohne sich zu wehren?

Offensichtlich ist dem Wahnsinnigen sogar entgangen, dass er genau deswegen vor Gericht stand und für unzurechnungsfähig erklärt wurde.

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/03/13/sensationsurteil-richter-ulrich-oehrle-amtsgericht-lunen-erteilt-dem-geistesgestorten-winfried-sobottka-freibrief-fur-weitere-straftaten-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein/

Somit haben sich die Haltaufderheides gewehrt und Wahnfried lügt mal wieder. Nur konnten die Haltauderheides nicht damit rechnen an solch einen Narren von Richter zu geraten. dem das Wohlergehen des Gewohnheitsverbrechers Sobottka wichtiger ist, als die Belange seiner geschädigten Opfer.

Dieser Ulrich Oehrle gehört anscheinend zu den Minderbemittelten, welche mangelnde Intelligenz durch stumpfsinniges Auswendiglernen ausgeglichen haben. ihm hätte sonst klar sein müssen, dass ein wahnsinniger Intensivtäter wie Dachschaden Sobottka niemals aufhören wird, weitere Straftaten zu begehen, wenn ihn noch nicht einmal offene Bewährung abschreckt.wuerg2

Ulrich Oehrle ist eben überfordert, wenn er so weit denken muss, wobei er sich sicher selber für einen weisen Richter hält. Das ist genauso absurd wie Wahnfrieds Überzeugung, dass er der Messias sei.arsch

Es bleibt nur zu hoffen, dass dieser Ulrich Oehrle am Amtsgericht vergammelt und niemals an ein Landgericht versetzt wird. Das grenzt wenigsten den Schaden, den er anrichtet, ein.troest

Nun noch ein paar weitere Verleumdungen, welche der Psychopath anderen Leuten in den Mund legt und damit wieder seinen desolaten Geisteszustand offenlegt.00008356

Bayrische Landesregierung

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottkaspinner, der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im nächsten Beitrag dieser Serie werde ich es näher erläutern, wie Petra Maske einen solchen Mord begangen haben könnte.

Ceterum censeo civitatem Germanicam esse delendam.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wie schon erwähnt wird es der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Alimentenpreller, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried Sobottka nicht beim „könnte“ belassen, sondern erneut mit seinen dreckigen und falschen Anschuldigungen fortfahren.kopfschuss

Dann hat er aber das Pech, nicht mehr in Ulrich Oehrles Griffel zu kommen, sondern wird einem ordentlichen Richter vorgeführt, dem es möglich sein wird, den Irren dorthin zu verfrachten, wo er schom lange hingehört, nämlich in die Psychiatrie Aplerbeck.

220px-landeskrankenhaus_aplerbeck

Anders ist dieser ordinäre Gewohnheitsverbrecher nicht mehr aufzuhalten, auch wenn Ulrich Oehrle das nicht zu begreifen vermag.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.”

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.”

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

“Liebe Schwestern und Brüder in Österreich und der BRD, die ein Deutschland für uns sind, und liebe andere Frauen und Männer!” Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Dipl.-Ladenhüter (et stud. jur. a.D.) Winfried Sobottka”

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: