Verlag C. H. Beck oHG juristischer Fachverlag, die Gesellschaft und die irrsten Sprüche von Dachschaden Sobottka. OStA Thomas Steinkraus-Koch, StA Schütz, Fachschaft Uni München, Institut für Strafrecht Uni München, Prof. Bernd Schünemann, Staatsanwaltschaft München 1, Titanic

Ein weiterer untauglicher Versuch des geistesgestörten Sobottka bei Blog.Beck.de Fuß fassen.

familie_sobottka_klein

http://blog.beck.de/gruppen/forum/erkl-rungsans-tze-schulejugendkriminalit-t#comment-54281

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Kommt darauf an, unter welchen Umständen. In einer kranken Gesellschaft ist Kriminalität zweifellos normal, in einer gesunden ist sie es nicht.

Dann gibt es aus Sicht des wahnhaft Gestörten keine gesunde Gesellschaft. Wieder ein Beweis für seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 .

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Verhältnisse in Judäa im Jahre 0 waren etwa so wie in Manchester zu der Zeit, als Karl Marx dort seine volkswirtschaftlichen Studien betrieb, man hatte dort im Prinzip eine patriarchale Herrenmenschen-Sklavengesellschaft  – soviel zu Ihrer Bibel…

025-blabla

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Natürlich ist es heutzutage kaum noch möglich, wirklich gesunde Gesellschaften ausfindig zu machen. Sie können aber grundsätzlich übertragen, von anderen zugleich intelligenten und sozial lebenden Tieren, z.B. von Wölfen.

Mit den Wölfen hatte es der Wahnsinnige schon immer, wobei er nicht begreifen kann, dass er mit seinem dissozialen Verhalten selbst von einem Wolfsrudel ausgestoßen werden würde. nase

Die Gesellschaft, in welche der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher, Volksverhetzer und Bewährungsversager Winfried  Sobottka passt, muss noch erfunden werden. omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Artgerecht lebende Wölfe sind absolut sozial eingestellt, doch halten Sie Hunde nicht artgerecht, dann werden sie böse und unkalkulierbar.  Und so ist das eben auch beim Menschen.

Artgerecht kann man Wölfe gar nicht halten, da es freiheitsliebende und freilebende Raubtiere sind. Aber wie ich schon erwähnte, gibt es bei Wölfen keine ARGE Unna, welche stinkfaule und arbeitsunwillige Sozialschmarotzer mit durchfüttert. schimpf

Es ist wirklich bedauerlich zu sehen, wie ungebildet Dachschaden Sobottka doch ist. Zudem sind es mangelnder Intelligenz sowie einem gerüttelt Maß an Dummheit zuzuschreiben, wenn er nicht vorhandene Allgemeinbildung permanent im Internet kundtun muss. kopfklatsch

Der Vergleich von Menschen und Hunden gehört eben auch zu den variablen Wahninhalten des Irren. Es gibt Kinder aus durchaus üblen Familienverhältnissen, welche zu anständigen Erwachsenen wurden. Andererseits gibt es wieder Verbrecher, welche wohlbehütet aufwuchsen. Wo bleibt nun die „Logik“ des Geistesgestörten? gruebel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Außerdem:

In Ihrem Beitrag gehen Sie nur auf die Kriminalität „von unten“ ein, lediglich andeutungsweise beziehen Sie sich auf die Weiße-Kragen-Kriminalität. Letztere ist wohl kaum weniger bedeutsam und kaum weniger schlimm als die „von unten“-Kriminalität, aber Bildungsdefizite können Sie zu deren Begründung wohl nicht mehr heranziehen…..

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Zur Bekämpfung der „Weiße-Kragen-Kriminalität“ fühlt sich der selbsternannte „Messias“ und ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka berufen. 00008356

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

“Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.”

“Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….”

“Solche Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird.”

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/10/20/verlag-c-h-beck-ohg-juristischer-fachverlag-die-gesellschaft-und-die-irrsten-spruche-von-dachschaden-sobottka-osta-thomas-steinkraus-koch-sta-schutz-fachschaft-uni-munchen-institut-fur-strafre/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: