Henning Ernst Müller’s blog, der größte Schwachsinn im Internet. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der Superdetektiv Dachschaden Sobottka wieder in seinem Element.

Dieser wahnhaft gestörte Winfried Sobottka ist 24/7 in dem Blog, um auf jeden Beitrag der Mollathianer seinen Hirnschrott hinzufügen zu können.  2062

sobottka_holmes

http://blog.beck.de/2013/08/07/gustl-mollath-frei-zur-entscheidung-des-olg-n-rnberg-und-zu-einigen-offenen-fragen?page=2

GANZ DEUTSCHLAND IST EIN IRRENHAUS UND HENNING ERNST MÜLLER’S BLOG  IST DIE ZENTRALE, WO DER WAHNSINN WÜTET.

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Ich habe nun lange genug im Beck-Blog geschrieben, um einem bestimmten Publikum bekannt zu werden. Das lässt sich auch mit den Rufmordorgien des Dr. Roggenwallner und des M. W. aus Soest nicht revidieren.

  aprilapril09

http://blpage=1og.beck.de/2013/08/07/gustl-mollath-frei-zur-entscheidung-des-olg-n-rnberg-und-zu-einigen-offenen-fragen?

(Bei Bedarf die Screenshots zum Vergrößern bitte anklicken.)

Blog.Beck.de 2013 08.10.-1

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Im Wiederaufnahmeverfahren wird es um Glaubwürdigkeiten und die Umstände der damaligen Ehe der Mollaths gehen. Entsprechend recherchiere ich jetzt bereits ein wenig.

Worum es im Wiederaufnahmeverfahren geht, wird man sich gewiss an den Wünschen des wahnhaft gestörten Winfried Sobottka orientieren. 00008276

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich weiß, dass gerade diejenigen Menschen, die viel fernsehen, Probleme damit haben, in menschlichen Zügen Wahrheit von Lüge zu unterscheiden, weil man im Fernsehen ja fast nur Schauspiel (=Lüge) geboten bekommt, die Lüge in der eigenen Wahrnehmung damit zur Normalität wird.

Sicher kann der Messias und „größte Anthropologe“ der Gegenwart bei anderen Leuten Lüge und Wahrheit unterscheiden, was ihm leider nicht gelingt, wenn es ihn selber betrifft. Aber vielleicht reicht ihm ein Spiegel, um seine irren Gesichtszüge mit dem grenzdebilen Blick zu analysieren oder er versucht mal diese Gutachten zu verstehen. anbet

Auch sollte der Wahnsinnige sich mal einen Fernseher zulegen, um überhaupt ein wenig informiert zu sein, aber dann sieht er sich mangels funktionierenden Hirnes (§ 20 StGB) auch nur triviale Krimis oder Gerichtserien an, um Gesichter zu analysieren.  aniGif

Solche Sender, wie z.B. „N 24“ sind dem Irren völlig unbekannt, aber da könnte er mal die verlogenen Gesichter von Tiefseefischen untersuchen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich kann aber versichern, dass Gustl Mollath in folgender Sequenz eindeutig zu erkennen gibt, dass er nach eigenem Empfinden tatsächlich unschuldiges Opfer ist, wozu es auch gehört, dass er die vorgeworfenen Straftaten nicht begangen hat:

http://www.youtube.com/watch?v=qS2V2N3f9uY&feature=c4-overview&list=UUpDnu8Ftl_T1zXfJ3e-QKWQ

Die erkennbar starke Emotionalität, die er zu unterdrücken versucht (er ist dem Weinen nahe), ließe ein Schauspiel nicht mehr zu. Das ist zumindest subjektiv berechtigte Empörung (!) über das, was ihm widerfahren ist. Solche Gefühlsäußerungen bekommen zurecht verurteilte Täter nicht hin.

025-blabla

Eigentlich kann man ja auf das Wiederaufnahmeverfahren verzichten, da der lüner Messias im Wahn schon die „Wahrheit“ aus dem Verhalten Mollaths erkannt haben will. hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Ehe zwischen ihm und seiner Frau war so, wie ich es schon mehrfach dargelegt hatte: Er hing an ihr, sie schaute in andere Richtungen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt!!!headbang]

Wenn er noch an ihr hing, nachdem, was geschah, spricht das nicht dafür, dass die Ex Mollaths nur gelogen hat. stinkefinger

Die ewigen Verlinkungen zu Wahnfried rechtswidrigen Rufmord- und Verleumdungsseiten müsste den Moderatoren beim Beck-Blog mal endlich auffallen, aber offensichtlich ist das sehr erwünscht. vogel_m

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Solchen Umstände können grundsätzlich eine Basis dafür bieten, dass der Mann gelegentlich handgreiflich wird. Zwingend ist das natürlich nicht; die Wahrscheinlichkeit dafür ist von verschiedenen Umständen abhängig, u.a.von der generellen Gewaltbereitschaft des Mannes, die, soweit man beurteilen kann, bei Mollath gering sein dürfte.

Auch hier beweist Dachschaden Sobottka mal wieder, wie ordinär und primitiv er ist, bzw. wie es in seinem Elterhaus aussah. smilie_iek_027

Es gibt grundsätzlich keine Basis dafür, dass ein Mann gegenüber einer Frau handgreiflich wird. Aber so langsam wird deutlich, warum die Partnerin Wahnfrieds mitsamt der Kinder den irren Schläger fluchtartig verließ. Er glaubt wohl, dass ein paar Maulschellen zur rechten Zeit Frauen gut täten. kopfklatsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich sagen, dass einem beide leid tun können, sowohl er, als auch sie, weil sie im Grunde zu Opfern verbreiteten, aber fundamentalen Unwissens über die Grundlagen der menschlichen Sexualität wurden. Sie hätten zeitlebens ein glückliches Ehepaar sein können, es steckte in ihnen.

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen, damit es auch die dämlichsten Moderatoren ENDLICH kapieren – und glauben!!!headbang]

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was will der Wahnsinnige eigentlich. Mal ist die Ex von Gustl Mollath seinen Augen ein verlogenes Monster und nun selber Opfer. Vielleicht entscheidet sich der Geistesgestörte irgendwann auf eine Version. nase

Blog.Beck.de 2013 08.10.-2

Aha, ein Vollidiot macht wieder aufmerksam achtung 

Ihm, der selber zu Mord aufrief , stehen die Haare zu Bergefrage Oben schrieb er noch, dass es verständlich sei handgreiflich zu werden und erst am 04.08 2013 schrieb er noch auf seinem Schmierenblog wörtlich:

„Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….“

Natürlich legte es der wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher sowie Volksverhetzer Winfried  Sobottka anderen Leuten in den Mund. aua

Unverständlich ist auch, warum der Irre das überhaupt schreibt. Legt er sich nun mit den Mollathianern an? Er bestätigt nur meine Meinung, dass diese militant sind. Jetzt kann man sogar getrost sagen, dass ihr Treiben kriminell ist. Angeheizt werden diese sogar noch von dem Jura-Prof. Henning Ernst Müller, der mit juristischen Winkeltricks sicher seine Hände in Unschuld waschen wird, weil er angeblich sich nur sachlich zu dem Fall Mollath äußere. Wer er des Lesens kundig, wäre ihm bekannt, welche ordinären Hetzkampagnen auf seiner Schmuddelseite stattfinden. Das wird von ihm gefördert, ob wissentlich oder auch nicht.

Was Wahnfried über das Eheleben der Mollaths schmiert beruht einzig und allein auf seiner krankhaften Fantasie, welche Bestandteil seiner variablen Wahninhalte ist. crazy

Blog.Beck.de 2013 08.10.-3

Wo Wahn und Realitätsverlust liegen, kann man sehr schön in diesem Gutachten und dem Urteil nachlesen. auslachen

Blog.Beck.de 2013 08.11.-1

Jetzt wird es wieder spannend. Der DAU (Dümmster anzunehmender User) des Internets Dachschaden Sobottka hält anderen Unkenntnis in Sachen Internet vor. Einer der noch nicht einmal begriffen hat, dass Google eine Suchmaschine ist und dort keiner eigene Seiten hat. Dafür schwelgt er aber noch in seinem 80er Basic. 00008354

Blog.Beck.de 2013 08.11.-2

Selbst hier ergießt sich der Wahnsinnige wieder in pauschalen und unbegründeten Vorwürfen. Auch hat er im Wahn immer noch nicht begriffen, dass gegen ihn ein Verfahren anhängig ist wegen seiner Verleumdungen, welche bei Google unter „CSU NEU-ULM“ zu finden waren. headcrash

Blog.Beck.de 2013 08.12.-1

Aha, jetzt hat er es wieder mit seiner Bille, die sich schon mal auf ein paar Watschen einstellen sollte bei einer Begegnung mit Wahnfried ( s. o.). kaboom

Lustig ist aber, dass der Irre, um wichtig zu erscheinen, zu allem seinen Senf dazugeben muss, selbst wenn er Altbekanntes aufkocht. Eben das Verhalten eines 5jährigen. kindergarten

Blog.Beck.de 2013 08.12.-2

Der Wahnsinnige kann überhaupt nichts behaupten und gleich gar nicht andere Leute der Lügen bezichtigen, da er niemanden persönlich kennt, über den er schmiert. Zweifelsohne handelt es sich bei allen Mollathianern um mehr oder weniger harmlose Spinner, wie man nachvollziehbar im Henning Ernst Müllers Blog lesen kann.

Blog.Beck.de 2013 08.12.-3

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mich solcher Mittel nie bedient, habe aber schon des öfteren Drohanrufe erhalten. Ich sage dann immer: „Komm‘ vorbei, dann machen wir das klar!“ Ich halte nichts von Gewalt, kann aber maßlos böse werden, wenn die Lage es erzwingt.

Nein, dieser Wahnsinnige hat ja nur zu Mord aufgerufen (s.o.) und hält natürlich nichts von Gewalt. Weiß er eigentlich überhaupt noch, was er da ganztägig schmiert? wirr7

Maßlos böse ist diese elende Kreatur sowieso. Wobei „böse“ noch ein freundlicher Begriff für jemanden ist, der öffentlich anderer Leute Existenzen zu zerstören versucht, unbescholtene Bürger des Mordes bezichtigt und zu Mord aufruft. wuerg2

Dabei soll er sich glücklich schätzen, wenn er nur Drohanrufe erhält und nicht mal jemand vorbeikommt und ihm einen Baseballer über den aufgedunsenen Schädel zieht. 0038

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten: Verachtungssignale sind DAS NATÜRLICHE ERZIEHUNGSMITTEL des Menschen.

Das mag für normale Menschen gelten, aber bei Dachschaden Sobottka völlig wirkungslos. Verachtung ist er von Geburt an gewöhnt, denn selbst im Kindergarten genoss er diese. Nachdem er aber sein Hirn mittels Cannabis restlos zerstört hat, ist er gegen jede Verachtung, welche ihm entgegengebracht wird, dank galoppierenden Wahns immun. troest

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wohin es führt, wenn Verbrecher in Machtpositionen noch mit Ehrungen überhäuft werden und als „Sehr geehrte…“ angeschrieben und angeredet werden, das sieht man ja: Abwesenheit jedes Unrechtsbewusstseins! Die treten auf Grundrechten herum und halten das noch für ihr Recht!

Nur weil Dachschaden Sobottka niemals im Leben Benehmen beigebracht worden ist, sind ihm eben Höflichkeitsfloskeln zuwider. Er kommt aus der Mülltonne und wird da auch bis ans Ende seiner Tage da verbleiben. 017

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Leute wie Sie, Prof. Müller, machen sich in fahrlässiger Weise schuldig an den Zuständen, weil sie es für richtig halten, Verbrechern keine Verachtung zu zeigen und Zustände nicht mit klaren Worten zu bezeichnen. Auch Ihr letztes BR-Interview:

http://www.br.de/nachrichten/interview-henning-ernst-mueller-100.html

war eindeutig zu weich gewaschen und wäre noch weicher geworden, wenn die Moderatorin nicht klare Worte gebraucht hätte.  Ihre Wattebausch-Werferei ist genau das, was Verbrecher sich von ihren Kritikern wünschen.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es verblüfft auch nicht, dass dieser ordinäre Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer die Worte Müllers zu weich findet, da er selber ja nur aufs Primitivste herumpöbeln kann. Er ist und bleibt eben ein vulgärer Vollidiot. vogel

Auch hat dieser seltsame Prof. genügend Spinner auf seiner Schmuddelseite, welche die Drecksarbeit für ihn erledigen. Er braucht ja nur im Hintergrund seine Sektierer und Deppen etwas anzuheizen. omm

Blog.Beck.de 2013 08.12.-4

Wieder etwas Belustigendes. tanzend1

Da berät der Richtige über Revisionen. Dann werde ich mal wieder sein Erinnerungsvermögen etwas aufmöbeln, was sein eigenes Revisionsbegehren betrifft.

bundesanwaltschaft-01-f

bundesanwaltschaft-02-fa

bundesanwaltschaft-03-f

Man mag sich also unbesorgt mit Revisionsbegehren an den selbsternannten Prof. Dr. jur. Dachschaden Sobottka wenden.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.

„Dann schlage ich ihm erst das Gesicht ein, dann trete ich ihn zusammen, und am Schluss erwürge ich ihn…….“

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/08/14/henning-ernst-mullers-blog-der-groste-schwachsinn-im-internet-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berl/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: