Deutschlands bekanntester Psychopath, Gustl Mollath, wieder auf freien Fuße.

Obwohl nun ein Wiederholungsverfahren im Fall Gustl Mollath stattfinden soll und dieser freigelassen wurde, ist die Freude der geistesgestörten Mollathianer gedämpft. Anstatt sich über die Freilassung zu freuen, was deren Begehren war, wird immer mehr gepöbelt.

Verursacher dieses Irrsinns ist kein Geringerer als Prof. Henning Ernst Müller, der wieder eine neue Seite eröffnen musste, um Öl ins Feuer zu gießen und seine Mollathianer auf Trab zu halten.

Es mehren sich die Punkte, welche Ähnlichkeiten zwischen dem Halbgott H. E. Müller und seinem Messias Dachschaden Sobottka erkennen lassen. Beide eröffnen neue Seiten, um den gleichen Schmarrn immer wieder zu verbreiten. Beide müssen zwanghaft in eine Suppe, in der kein Haar zu finden ist, eines deponieren, um ihre Profilneurose zu befriedigen.

Eins unterscheidet sie aber. Bei Sobottka ist der Dachschaden schon durch Gutachten sowie Urteil amtlich bestätigt.

Man sollte meinen, dass mit der Freilassung Mollaths nun Ruhe einkehrt, wäre da nicht H. E. Müller, der rechtswidrig über den Kopf von Gustl Mollath hinweg bei Beck-Blog seine Hetzkampagnen gegen Staat, Justiz und Psychiatrie weiter betreibt.

Natürlich macht er das nicht selber, sondern schmeißt seinen Kötern, den Mollathianern, die faulen Knochen hin.

Der merkwürdige Prof. mag mal eine Erklärung von Gustl Mollath vorlegen, welche besagt, dass dieser mit dem irrwitzigen Spektakel einverstanden sei.

Aktuell ergehen sich die Mollathianer, angeführt von ihrem merkwürdigen Prof., in dem alten Spielchen „Was wäre, wenn …“. Genau das, was ich vermutet hatte. Da gibt es niemals mehr Ruhe drum, das wird eine DER „legendären“ Staatsverschwörungs-Theorien.

Die Mollathianer sind eigentlich armselige interessenlose Kreaturen, die nichts Besseres zu tun wissen, als Tag und Nacht sich mit dem Schicksal Mollaths zu beschäftigen. Da es ihnen zu langweilig ist das Wiederaufnahmeverfahren abzuwarten, wird eben spekuliert und zusammengesponnen, was das Zeug hält.

Psychiatrie07

http://blog.beck.de/2013/08/01/sind-die-wiederaufnahmeantr-ge-im-fall-mollath-unzul-ssig-der-beschluss-des-lg-regensburg-in-der-detail-kriti

Und nun etwas zu dem desolaten Geisteszustand der Mollathianer

Blog.Beck.de 2013 08.05.-1

Hier ist wieder der Beleg dafür, dass ausnahmslos alle Mollathianer und nicht nur Wahnfried, welche sich auch noch für Unterstützer halten, nicht bei Sinnen sind. wirr7

Es ist doch kein Problem für einen Autohändler bei allen seinen zum Verkauf stehenden Autos mal die Reifen zu kontrollieren. Warum sollte er dazu auf die Autobahn? Auch gibt es Sachverständige, welche durchaus an der Art der Beschädigung eines Reifens zu erkennen vermögen, wann dieser seinen Geist aufgibt. anbet

Aber Dachschaden Sobottka und Bille sind wohl das Traumpaar des Jahres 2013. Beide schmieren 24/7 sinnlos im Internet herum, was ausschließlich Hartz VI-Genießern möglich ist. Nur ist Bille da etwas cleverer als Wahnfried, weil sie ihren Hirnschrott auf diverse Blogs verteilt. Aber überall, wo Mollath draufsteht, ist Bille drin. vogel_m

Blog.Beck.de 2013 08.05.-2

Laber Rhabarberachtungachtungachtung Das Wiederaufnahmeverfahren ist beschlossene Sache und dem ordinären Gewohnheitsverbrecher, Bewährungsversager und Volksverhetzer Winfried Sobottka die Basis entzogen diesen Staat einschl. der Justiz weiterhin zu verunglimpfen. tanzend1

Den Albtraum oder besser die Apokalypse wird er wohl in seinem derzeit anhängigen Verfahren am Amtsgericht München erleben, denn da stehen Mehr als 2 Jahre auf dem Spiel.

Blog.Beck.de 2013 08.05.-3

Natürlich geht nichts bei dem Irren, ohne zu seiner Volksverhetzungszeitung zu verlinken. kopfklatsch

Woher weiß der Wahnsinnige denn, dass der Seitenwandschaden und der Bezug zu Mollath nur Spekulation sind? Er mag das erst einmal beweisen oder seine krankhaften Fantasien seinem Friseur vortragen. blabla

Blog.Beck.de 2013 08.05.-4

Dann sollte der dissoziale Penner und Volkausbeuter Sobottka es doch einmal mit Arbeit versuchen. Dann könnte er sich auch die entsprechende Literatur kaufen und hätte es nicht mehr nötig mit Desinformationen hausieren zu gehen, um interessant zu erscheinen. crazy

Blog.Beck.de 2013 08.05.-6

Dieses Lügenmärchen muss man im Detail genießen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die inoffizielle Kooperation von unterschiedlichen Institutionen zur Ausschaltung des Rechtsstaates ist mir aus diversen Fällen bekannt, ich gehe davon aus, dass sie, sobald auch nur eine Institution insofern ein starkes Interesses hat, die Regel ist.

Oje, was dem unzurechnungsfähigen Sobottka schon bekannt ist, darf man getrost der Kategorie „Lügenmärchen“ zuordnen. Bis auf das bescheuerte Urteil des Ulrich Oehrle ist bei dem Fall Sobottka nirgends die Ausschaltung des Rechtsstaates irgendwie erkennbar. omm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zwischen tendenziöser Falschinterpretation und Unterschlagung von „unpassenden“ Informationen einerseits und gezielter Sachverhaltsmanipulation durch aktivem Handeln liegen keine Lichtjahre mehr.

Allerdings ist entsprechendes aktives Handeln meist schwierig nachzuweisen.

Von tendenziöser Falschinterpretation und Unterschlagung von „unpassenden“ Informationen  und gezielter Sachverhaltsmanipulation strotzen doch Wahnfrieds rechtswidrige Seiten. Besser hätte ich sein Verhalten im Internet auch nicht beschreiben können. Auch liefert er im Wahn gleich den Beweis dafür. bravo

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Am 04. Juli 2007 erschienen ein Amtsarzt und zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei mir, um sich einen Grund zu holen, mich nach § 9 PsychKG wegzusperren.

So eine Aussage nennt sich Falschinterpretation oder besser Lüge. Der Amtsarzt war nicht da da, um den Wahnsinnigen nach § 9 PsychKG wegzusperren, sondern um zu sehen, wie er lebt, um einigermaßen auf seinen Geisteszustand schließen zu können. Natürlich hat Dachschaden Sobottka seine Schrotthalde nicht gezeigt.

Dafür hat er sich aber benommen wie ein Geisteskranker, was ihm der Amtsarzt auch bestätigte:

gutachten-s-33-980-1506a

Das ist die Aussage des Amtsarztes aus dem Gutachten von Dr. Lasar. auslachen

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Um diem Chancen dafür zu verbessern, hatte man mich massiv unter Stress gesetzt: Ohne Grund und ohne Ankündigung hatte  die ARGE die monatliche Zahlung an mich ausgesetzt, so dass ich weder die Miete für Juli noch sonst etwas hatte bezahlen können.

Der Irre lügt wirklich, dass sämtliche Balken brechen. Er hat jegliche Arbeit verweigert, weil er sich nicht auf die Straße getraue, da er angeblich vom Staatsschutz verfolgt werde. Geblieben davon ist der allseits bekannte Strahlenwahn, mit dem er immer noch Beck-Blog penetriert. 00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auch die örtliche Sparkasse war an dem beteiligt, was dann noch folgte.

Was sich hinter den Kulissen längst fest entwickeln hat, ahnen die meisten gar nicht.

Was gibt es denn da zu ahnen? Sicher gibt die Sparkasse keinen Kredit an einen hochverschuldeten, kreditunwürdigen und arbeitsunwilligen Penner, der mit dem Gerichtsvollzieher schon per „Du“ ist. hahaha

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde mir genau ansehen, was Sie vorgetragen haben, RA Veits, und wenn ich daraus etwas machen kann, dann mache ich es. Allerdings: Mir liegen aktuell Hilferufe von Opfern skandalöser Machenschaften vor, während ich zugleich einiges mit der Bayernjustiz zu klären habe – in eigener Sache (Googlebegriff: „Staatskrimineller Satansbraten“).

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Dieser wahnhaft gestörte, einschlägig vorbestrafte und unter offener Bewährung stehende ordinäre Gewohnheitsverbrecher sowie Volksverhetzer Winfried  Sobottka ist ein unerträglicher Maulfechter. headcrash

Nicht er hat was mit der Bayernjustiz zu klären, sondern die Bayernjustiz mit ihm. Es stehen immerhin 22 Monate aus der offenen Bewährung + Nachschlag auf dem Spiel. Aber das wird man diesem ordinären Gewohnheitsverbrecher und Bewährungsversager am Amtsgericht München sicher näher erläutern. yahoo

Auch wird sich die Staatsanwaltschaft bedanken, dass der wahnhaft Gestörte anstatt Reue zu zeigen, seine Straftaten im Beck-Blog noch stolz präsentiert.

Nun wird in Ermangelung eines Pflichtverteidigers jetzt bei RA Veits eingeschleimt, der auch nichts besseres rausbringt, als solch einen dämlichen Spruch:

Veits-a

Aus meiner Sicht bestehen die Mollathianer ausschließlich aus Links- und Rechtsradikalen, welche den Fall Mollath missbrauchen, um ihre eigenen Interessen zu wahren.

Blog.Beck.de 2013 08.05.-7

Und schon wieder die Werbung für die rechtswidrige Volksverhetzungszeitung. Übrigens sollte sich die „liebe“ Bille vorausschauend mit Alufolie eindecken, denn wer mit Dachaden Sobottka zu tun hat, ist von dem gepulsten hochgradigen Strahlenwahn bedroht. 00008356

Blog.Beck.de 2013 08.05.-8

Typisch für die Mollathianer und ihrem Oberhaupt, den Messias und unzurechnungsfähigen Winfried Sobottka, einfach zu behaupten, dass nicht sein kann, was ihnen nicht in den Kram passt. Es ist schon merkwürdig, dass alle zerstochenen Reifen zu Leuten aus dem Dunstkreis Mollaths stammen. An Zufälle mag glauben wer will. Auf der anderen Seite ist diesbezüglich das Wiederaufnahmeverfahren abzuwarten und nicht auf die messianischen Botschaften des schwer seelisch abartigen Sobottka zu hören.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.

Published in: on 09/08/2013 at 19:38  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/08/09/deutschlands-bekanntester-psychopath-gustl-mollath-wieder-auf-freien-fuse/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Hibihihi, das ist hier schon unter „Winfried Sobottka-Watchblogs“ verlinkt. Der „Honigmann“ hat mich bisher wenig interessiert. Ich bin da nur drauf gestoßen, weil Sobottka diesem unübersehbar in den Hintern gekrochen ist.

    Wahnfried besteht ja nur aus Neid und Hass, was seiner sozialen Isolation nur förderlich ist. Er merkt ja nicht einmal mehr, dass er selbst im Internet einsam und alleine resonanzlos vor sich hin sülzt. Er glaubt aber im Wahn im Mittelpunkt zu stehen und Millionen Menschen seinen Schmarrn lesen und Interesse daran haben.

  2. Schon gesehen, dass sich Sobottka mit dem „Honigmann“ angelegt hat?

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/08/13/man-versucht-es-mit-allen-mitteln/

    Das ist genauso ein Spinner und Rechtsradikaler wie Winfried, allerdings mit dem Unterschied, dass er jede Menge Fans (UFO-Gläubige, Reichsdeutsche, Bundesrepublik-Leugner, Chemtrail-Paranoider usw., usf.) um sich versammelt hat.

    Der hat einen Link zu meinem letzten Sobottka-Artikel gelegt, der gleich am ersten Tag 500x angeklickt wurde. Ich glaub‘, auf der Honigmann-Seite tümmeln sich sämtliche Rechtsradikale und Knalldeppen Deutschlands rum.

    Von so einem „Erfolg“ kann der Internet-Messias Sobottka nur träumen, und es ist wohl der pure Neid, dass er nun auf den „Honigmann“ aka Ernst Köwing losgeht.


Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: