Henning Ernst Müllers Blog und Dachschaden Sobottka. Uni Münster, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Es ist schon verblüffend, wie sich einige wenige tollwütige Irre tagtäglich in den Fall Mollath vertiefen und laufend den gleichen Stuss wiederholen. Offensichtlich gibt es außer deren Sprachrohr den schwer seelisch abartigen Winfried Sobottka noch einige Tagediebe und Nichtsnutze mehr, welche als Hartz VI-Genießer zu Lasten redlicher Bürger Selbstverwirklichung betreiben.

nasenbaer-b

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe nun lange genug im Beck-Blog geschrieben, um einem bestimmten Publikum bekannt zu werden. Das lässt sich auch mit den Rufmordorgien des Dr. Roggenwallner und des M. W. aus Soest nicht revidieren.

aprilapril09

Blog.Beck.de 2013 07.31.-1

Aha, schon wieder beginnt der Wahnsinnige mit seinen fehlenden Schreibmaschinen. Irgendwie muss sich der Schwachsinn in seiner Hohlbirne festgebrannt haben. rotfl

Ja, ja, wer den „Messias“ Dachschaden Sobottka nicht begreift muss fassungslos sein, fassungslos über solch einen desolaten Geisteszustand. hahaha

Blog.Beck.de 2013 07.31.-2

Der Kommentar von  WR Kolos ist doch aussagekräftig genug. Wozu noch den Schwachsinn des wahnhaft Gestörten? 00008276

Blog.Beck.de 2013 07.31.-3

Es sprach Adolf Sobottka. Nun sind die deutschen Gesetze in Ordnung und ausreichend. Problematisch sind nur solche Narren, wie der Richter am Amtsgericht Lünen Ulrich Oehrle, der sich über die Gesetze stellt, noch nicht einmal Urteile richtig verfassen kann und selbst rechtskräftige Urteile des Landgerichtes Dortmund (22 Monate auf Bewährung) rechtswidrig missachtet. vogel_m

Nun gut, das nächste Verfahren gegen den ordinären Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka ist ja schon am Amtsgericht München anhängig. yahoo

Hoffentlich hat sich der primitive Kriminelle gestern auf ARD die Sendung „Gewalt hinter Gittern“ angesehen. Er wird sich im Knast, wie im realen Leben am Ende der Nahrungskette befinden und den Stempel „O“ (=Opfer) auf der Stirn tragen.

Blog.Beck.de 2013 07.31.-4

Jetzt empfiehlt dieser einschlägig vorbestrafte Volksverhetzer auch noch, dass die Beiträge anderer gelöscht werden. Ihn sollte man wirklich zensieren, bevor sein Hirnschrott veröffentlicht wird. top2

Blog.Beck.de 2013 07.31.-5

Und schon wieder strebt er im Wahn ein anderes System an, womöglich eins, in welchem solch ein arbeitsscheues Gesindel, wozu er gehört, nicht mehr gefördert und belohnt wird. anbet

Blog.Beck.de 2013 07.31.-6

Eine ordentliche Moderation würde den rechtswidrigen Wahnsinn des Irren gar nicht erst zulassen, aber offensichtlich entspricht der Geisteszustand des Professors Henning Ernst Müller und der Moderatoren des Beck-Blogs zu 100% dem dieses Gutachtens. Es bestätigt durchaus meine Meinung: „Gleich und Gleich gesellt sich gern.“ 00008356

Blog.Beck.de 2013 07.31.-7

Mal der letzte Spruch auf Deutsch:

„Sie können alle Leute einige Zeit zum Narren halten. Sie können einige der Leute die ganze Zeit zum Narren halten. Aber Sie können alle Leute nicht die ganze Zeit zum Narren halten.“

Diesen Spruch sollte sich Wahnfried mal selber zu eigen machen, aber mit einer Einschränkung, denn er kann Prof. Henning Ernst Müller und seine minderbemittelten Vasallen vom Beck-Blog durchaus dauerhaft zum Narren halten. 

Blog.Beck.de 2013 07.31.-8

Hier übernehme ich mal den Kommentar eines Co-Autors, dem ich vollumfänglich zustimmen muss. bravo

In dem Zusammenhang wird mehr als deutlich, dass der „Staat“ in seinem Hohlschädel mittlerweile irgendetwas geworden ist, das niemand Normales mehr nachvollziehen kann: „Wenn der Staat zum Unrecht entschlossen ist“ – WAS, oder besser: WER, zum Donnerwetter, soll denn dieser „Staat“ sein? Nur wird er darauf niemals eine Antwort geben können.

Er ist weiterhin der Überzeugung, dass damals, als er wegen seiner Bengels seinen dicken Kopf nicht durchsetzen konnte und vor Gericht scheiterte, der „Staat“ dahintersteckte, der es ausgerechnet auf ihn abgesehen hat. Und er wird auch weiterhin immer und immer wieder versuchen, Belege für gerade diese „Staatsverschwörung“ in allen möglichen und unmöglichen Geschichten zu finden.

Lustig finde ich hierbei, dass er zum wiederholten Male die Mollathianer angreift: Die haben ALLE „fassungslos“ vor den Beschlüssen aus Regensburg gestanden, ALSO haben sie Winnies Staatsverschwörung nicht begriffen (und sind folglich allesamt ein wenig blöde). Auch wenn letzteres tatsächlich so ist, ist das ein neuer Affront des Irren gegen genau die Leute, von denen er sich offenbar immer noch Unterstützung – für was auch immer – erhofft. Er ist eben zu dumm zum Scheißen. tanzend1

Blog.Beck.de 2013 07.31.-9

Nicht nur Politiker singen Loblieder auf die deutsche Justiz, was der Wahnsinnige niemals begreifen kann:

http://www.focus.de/politik/deutschland/justiz-deutscher-rechtsstaat-im-globalen-vergleich-weit-vorn_aid_636609.html

http://www.zeit.de/news-062011/13/iptc-bdt-20110613-593-30883658xml

Hinzu kommt noch, dass dem Wahnsinnigen die Verhältnisse in Unrechtsstaaten gänzlich unbekannt sind, was sein dämliches Gewäsch begründet. crazy

Blog.Beck.de 2013 07.31.-10

Anders begreifen wohl Henning Ernst Müller und seine Moderatoren nicht, welchen geistesgestörten Volksverhetzer sie sich eingefangen haben. 00008334

Blog.Beck.de 2013 07.31.-11

Leider kann Dachschaden Sobottka nichts anderes, als dumm herumzureden. Dabei hält er sich selber im Wahn noch für den Klügsten. Zumindest entspricht er wohl dem Niveau von Henning Ernst Müller und seinen Vasallen.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

Und nun zu seiner primitiven Denkweise:

Wenn ich nicht gelegentlich zum Knüppel greife, bekomme ich Magengeschwüre. Man muss gelegentlich drauf hauen, sonst hält man es nicht aus.

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/08/02/henning-ernst-mullers-blog-und-dachschaden-sobottka-uni-munster-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresden-berlin/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: