Winfried Sobottka zu seinem neuen Verfahren. OStA Thomas Steinkraus-Koch, Dr. Beate Merk, Ass. jur. Joachim Bode, Horst Seehofer, CSU München, CSU Neu-Ulm, CSU Nürnberg, Fachschaft Jura UNI München, CSU Garmisch, CSU Regensburg, CSU Günzburg

Dachschaden Sobottka in heller Aufruhr wegen seines neuen Verfahrens.

sobottka_bildzeitung

http://apokalypse20xy.wordpress.com/2013/06/18/der-csu-verbrecherstaat-entlarvt-sich-z-k-osta-thomas-steinkraus-koch-dr-beate-merk-horst-seehofer-csu-munchen-csu-neu-ulm-csu-nurnberg-fachschaft-jura-uni-munchen-csu-garmisch-csu-regen/

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der CSU-Verbrecherstaat entlarvt sich ! / z.K.: OStA Thomas Steinkraus-Koch, Dr. Beate Merk, Horst Seehofer, CSU München, CSU Neu-Ulm, CSU Nürnberg, Fachschaft Jura UNI München, CSU Garmisch, CSU Regensburg, CSU Günzburg

 Wenn der Irre den Freistaat Bayern meint, so steht er mit seiner Meinung wieder mal alleine da, denn wie üblich denken die redlich arbeitenden Bürger anders:

130109-kontrovers-bayerntrend-sonntagsfrage100~_v-image853_-7ce44e292721619ab1c1077f6f262a89f55266d7

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents!

Auch wenn die Eingeständnisse des Lieblings-Staatsanwaltes der Beate Merk, des OStA Thomas Steinkraus-Koch, bereits bemerkenswert waren:

csu-muenchen-horst-seehofer-csu-neu-ulm_beate-merk_thomas-steinkraus-koch_staatsanwaltschaft-muenchen-i-01

Derzeit schmiert der Wahnsinnige nur noch wirres Zeug daher. Da aber die Vorstellung, dass Angriff die beste Verteidigung sei zu seinen variablen Wahninhalten gehört, kann man aus seinen Aggressionen schließen, dass ihm so langsam der Ernst der Lage bewusst wird. spitze

Dass er OStA Thomas Steinkraus-Koch hier wieder aufs Übelste verleumdet, indem er ihm Worte in den Mund legt, welche dieser niemals äußerte, wird in seinem neuen Verfahren sicher Berücksichtigung finden, aber auf einen Monat mehr oder weniger kommt es dem Irren ja nicht an. headcrash

Jedenfalls ist in München kein Richter Ulrich Oehrle der Rechtsbeugung begeht, indem er zugunsten des angeklagten Sobottka ein rechtskräftiges Urteil außer acht lässt, wie schon die Anklageschrift belegt:

Anklageschrift1.5a

Wie geistesgestört Dachschaden Sobottka wirklich ist, beweist er damit, weil ihm eigentlich bekannt sein müsste, dass die Staatsanwaltschaft München sehr interessiert auf seine Seiten mitliest, was ihm schon ein ganz frisches Ermittlungsverfahren gem. § 353d StGB eingebracht hat. top2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

siehe die dazu gehörigen Belege im Artikel unter:

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/06/16/apokalypse20xy-assessor-joachim-bode-beate-merk-osta-thomas-steinkraus-koch-und-winfried-sobottka-sta-schutz-fachschaft-uni-munchen-institut-fur-strafrecht-uni-munchen-prof-bernd-schunemann-s/

Was Wahnfried als „Belege“ ansieht, ist der rechtswidrige und dämliche Spruch des senilen Ex-Richters Joachim Bode. Mag er das bei seinem Verfahren vortragen, damit die Staatsanwaltschaft München sich endlich mal mit ihm und Henning Ernst Müller sowie dessen ordinären Schmuddelblog befasst. basta

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

so ist der nun bekannt gewordene Umstand, dass der Wiederaufnahme-Antrag der StA Regensburg im Fall Mollath im Vorfeld frisiert wurde, was einerseits strafvereitelnden Charakter zugunsten des Richters i.R. Otto Brixner hat, anderserseits einen freiheitsberaubenden Charakter zum Nachteil des Gustl Mollath, noch eine deutliche Steigerung.

Das ist wohl eher die Meinung geistesgestörter Mollathianer und dient sicher nicht der Verteidigung des wahnsinnigen einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrechers und Volksverhetzers Winfried Sobottka. aua

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nicht etwa, dass ich mich nun empören wollte – ich weiß, dass die Staatsverbrecher solche und noch ganz andere Sachen machen, für mich ist das nicht neu.

Was macht dieser elende Gewohnheitsverbrecher und Dauerverleumder denn, wenn er sich mal empört? Mehr Straftaten sind doch kaum mehr möglich. anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber sonst kommen solche Sachen eben nicht ans Tageslicht, und das ist schon eine Besonderheit.

Mal kurz nachgerechnet:

  • Aus der HVB Nürnberg kam ein interner Revisionsbericht, den normaler Weise niemand zu sehen bekommen hätte
  • aus der Finanzverwaltung wurde eine Aktennotiz betreffend ein Telefonat mit Brixner geliefert, die sonst niemand zu sehen bekommen hätte
  • nun wurde aus der Justiz eine Vorversion des WA-Antrages der StA Regensburg geliefert, die sonst niemand zu sehen bekommen hätte.

Außerdem kann man in die Organisation der Rotarier hinein blicken, wie bekannt wurde.

025-blabla

Es reicht doch, wenn für den „Messias“ Dachschaden Sobottka etwas ans Tageslicht kommt. Zumindest gibt es diesem schwer seelisch Abartigen und unzurechnungsfähigen Träger des Ordens § 20 StGB (Vollidiotenparagraph) Gelegenheit Selbstverwirklichung zu Lasten der anständigen Bürger zu betreiben, was die ARGE Unna gesetzeswidrig fördert. gleichplatz

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was ich immer wieder gehofft hatte, scheint sich erfüllt zu haben: Die perverse Kriminalität des Systems geht vielen zu weit, die gestern noch meinten, es sei ja alles halb so schlimm, solange man selbst guten Korruptionslohn erhalte.

Die einzige „Hoffnung“, welche sich für den ordinären Verbrecher erfüllt zu haben scheint, ist endlich ein Auftritt vor einem ordentlichen Gericht in Bayern und der Widerruf der offenen Bewährung, denn ansonsten hat sich nichts für den Wahnsinnigen erfüllt. yahoo

Jetzt mag der ordinäre Gewohnheitsverbrecher Winfried Sobottka mal anfangen zu rechnen:

22 Monate durch den Widerruf der Bewährung + neue Anklage durch Verstoß gegen § 353d + neue Verleumdungen in dem hier kommentierten Beitrag = voraussichtlich 36 Monate, wenn nicht noch mehr Straftaten hinzukommen.  lol

Mit Einweisung in die Psychiatrie ist derzeit noch nicht zu rechnen, weil die Anklageschrift das nicht hergibt. Das dürfte aber spätestens während des Aufenthaltes in der JVA zum Tragen kommen, weil man dort den wahnhaft gestörten  und hetzenden Dachschaden Sobottka endlich durchschauen wird. freu2

Sehe ich oben die Wahlprognose an, dann wird deutlich, dass Wahnfrieds „Hoffnungen“, abgesehen von der Aussicht im Knast zu landen, recht düster aussehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Alles hat eben ein Ende, nur die Wurst hat zwei.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Eben, eben, alles hat ein Ende, wozu auch die Straftaten Sobottkas gehören. Zumal sich der Irre ja richtig darauf freut, dass ein bayerisches Gericht sich mit ihm beschäftigt, wie er es selber hier formuliert hat. taetschel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Unrechts-Unterschiede zwischen den Bundesländern sind bestenfalls marginal, anders als in anderen Bundesländern scheint es in Bayern aber noch ganze Kerle und richtige Frauen zu geben, die Unrecht aufdecken und anklagen. Das führt in der öffentlichen Wahrnehmung im Ergebnis natürlich zu der Ansicht, in Bayern sei es ganz besonders schlimm.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/06/19/winfried-sobottka-zu-seinem-neuen-verfahren-osta-thomas-steinkraus-koch-dr-beate-merk-ass-jur-joachim-bode-horst-seehofer-csu-munchen-csu-neu-ulm-csu-nurnberg-fachschaft-jura-uni-munchen-c/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: