Blog.Beck.de, Dr. Beate Merk, Henning Ernst Müller’s blog, Gustl Mollath, Ulrich Oehrle und Dachschaden Sobottka.Uni Münster, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Anonymous, Chaos Computer Club

Es ist so langsam gar nicht mehr belustigen, was in dem Schmuddelblog „Henning Ernst Müller’s blog“ abgeht insbesondere, seit der Psychopath Dachschaden Sobottka dort sein Unwesen treibt.

§paranoia-icd-10c

http://blog.beck.de/2013/03/26/fall-mollath-die-wiederaufnahmeantr-ge-unter-der-lupe?page=36

GANZ DEUTSCHLAND IST EIN IRRENHAUS UND HENNING ERNST MÜLLER’S BLOG  IST DIE ZENTRALE, WO DER WAHNSINN WÜTET.

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#24

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka 10.06.2013

„Niemand dürfe schuldlos seiner Freiheit beraubt werden, unterstrich sie.“ (Beate Merk lt. indirektem Zitat aus:

http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Beate-Merk-wehrt-sich-gegen-die-Luegen-Vorwuerfe-Perfide-id25564601.html

Na ja, dann wird aus Bayern sicherlich noch vor der Wahl eine Bundesratsinitiative zur Abschaffung der §§ 63 ff. StGB zu erwarten sein.

Wer hätte das gedacht?

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hier ist wohl bei dem Spinner wieder der Wunsch der Vater des Gedankens. Da Wahnfried nun die Anklageschrift aus Bayern vorliegt, hofft er nun, dass dort der § 63 StGB abgeschafft wird. Seine letzte marode Hirnzelle hat anscheinend begriffen, dass nach seinem letzten Urteil , in welchem ihm  der § 20 StGB (Vollidiotenparagraph) auf die Backe genäht wurde nun die Einweisung in die Psychiatrie ansteht. top2

Der schwer seelisch abartige Sobottka besitzt eben nicht die Fähigkeit mit dem Verleumden aufzuhören und von Hass sowie Neid geprägt anderer Existenzen zu schädigen und das sogar kurz nach seinem letzten Verfahren. Die Tinte des Urteil war noch nicht trocken und schon legte er wieder los.

Wieder ein Beleg dafür, dass Richter Ulrich Oehrle unfähig ist Gutachten zu lesen und Recht zu sprechen. Dafür ist er aber prädestiniert Kaffeklatsch, was er Verfahren nennt, abzuhalten, sich mit wahnhaft Gestörten „sinnvoll“ zu unterhalten und Urteile auszusprechen, welche nur noch irrational sind. panik

Der Richter in München wird es schon richten. freu2

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#34

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka 10.06.2013

RSponsel schrieb:

Nach Berichten einiger Betroffener scheint in Taufkirchen die Höllle los zu sein, eine Art Frauen-Gulag, in dem Lasst alle Hoffnung fahren noch einmal „optimiert“ wird. Ich bin gespannt, wie lange es noch dauert, bisi ein Untersuchungsausschuss Psychiatrie in Bayern eingerichtet wird.

Über den senilen Dr. phil Rudolf Sponsel habe ich mich hier schon ausreichend ausgelassen KLICK und sehe nicht ein, mich zu wiederholen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Hölle finden Sie überall, wenn Sie die Augen richtig aufmachen. Sie ist allerdings stets sehr gut getarnt – für das allgemeine Auge.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Es sprach der „Messias“ Dachschaden Sobottka, der einzig und allein die Hölle zu erkennen vermag, in welche er sich selber katapultierte. Dabei hat er noch nicht einmal die Hölle erlebt bei diesen untauglichen Richtern, welche ihn trotz seiner zahlreichen Straftaten noch mit Samthandschuhen anfassten oder wie Ulrich Oehrle die Opfer dazu noch verhöhnten.  headcrash

http://blog.beck.de/2013/03/26/fall-mollath-die-wiederaufnahmeantr-ge-unter-der-lupe?page=37

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#9

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

10.06.2013

#4, Bille u. #8 Oliver Garcia

Ich habe den Eindruck,  dass so einige nicht mehr merken, was sie so alles von sich geben, dass sie sich in ihren Lügensümpfen immer mehr und immer schlimmer verstricken.

Da spricht der Irre ja die richtigen militanten und restlos verbohrten Mollathianer an, welche nichts besseres zu tun haben als 24/7 sich mit dem Fall Mollath zu beschäftigen und es vielleicht mal mit redlicher Arbeit versuchen sollten. stinkefinger

Ansonsten erstickt er doch mittlerweile selber in seinen eigenen Lügensümpfen. nase

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Diese Leute begreifen es einfach nicht, dass es nur einen einzigen sicheren Weg aus einem Schlammassel gibt, das man selbst angerichtet oder mitzuverantworten hat: Kniefall, wahre Reue, bestmögliche Wiedergutmachung.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wieder eine der „Weisheiten“ welche der schwer seelisch abartige einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer Winfried Sobottka sich selber zu eigen machen sollte, anstatt es anderen zu empfehlen. klugscheisser

Nur lässt seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 nicht mehr zu, zu erkennen, was er selber mit seinen falschen Mordverdächtigungen und Geschäftsschädigungen anrichtete. Er ist eben ein gefährlicher unzurechnungsfähiger Spinner, der sich den Vollidiotenparagraphen 20 StGB redlich verdient hat. bravo

Es stände ihm ausgesprochen gut, wenn er sich mit  Kniefall, wahrer Reue, bestmöglicher Wiedergutmachung präsentieren würde. tongue_out

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#12

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka  10.06.2013

Wenn Dummheit zensiert, wird es Zeit, sich zu verabschieden.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wie oft hat sich denn der Wahnsinnige schon verabschiedet. Letztens klang es noch so, O-Ton Wahnfried:

Ich habe nun lange genug im Beck-Blog geschrieben, um einem bestimmten Publikum bekannt zu werden. Das lässt sich auch mit den Rufmordorgien des Dr. Roggenwallner und des M. W. aus Soest nicht revidieren.

Das Wort dieses Irren ist eben einen Dreck wert. arsch

Abgesehen davon bewegt sich die „zensierende Dummheit“, wen auch immer Dachschaden Sobottka damit meinen mag, auf sehr dünnen Eis, denn Nachstehender Beitrag Wahnfrieds beinhaltet Verlinkungen zu rechtswidrigen Seiten und ist heute noch vorhanden.

Blog.Beck.de 2013 06.09.-1

Mit dem ordinären „Henning Ernst Müller’s blog“ sollte sich allmählich mal die Staatsanwaltschaft beschäftigen. omm

Von solchen unqualifizierten Aussagen strotzt das „Henning Ernst Müller’s blog“ nur so

Blog.Beck.de 2013 06.11.-1

Dieses Blog dient ausschließlich der Verunglimpfung des Staates und der Justiz unter dem Deckmantel „Fall Mollath“. Das noch unter der Obhut eines Jura-Professors.

Die einzige Person, welche in diesem Saustall vernünftig, sachlich und ohne persönliche Angriffe schreibt, nennt sich „Gast Minoritätsmeinung“. Selbst pauschale Verunglimpfungen von Staat und Justiz sind von der Person nicht zu vernehmen. Da aber seine Beiträge nicht den verquasten Ansichten der restlichen UserInnen entspricht, wird er vom Mob aufs Übelste diffamiert. Es ist unstreitig der richtige Platz für Dachschaden Sobottka, dem an diesem Staate gar nichts gefällt, außer dem monatlichen Scheck von der ARGE Unna.

36_2_55

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/06/11/blog-beck-de-dr-beate-merk-henning-ernst-mullers-blog-gustl-mollath-ulrich-oehrle-und-dachschaden-sobottka-uni-munster-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-a/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Es wundert mich auch, dass keiner der bisher beteiligten Richter nicht auf den Gedanken kam, dem Irren aufzuerlegen seine Rufmord- und Verleumdungsseiten zu löschen. Das muss doch der blanke Hohn für Wahnfrieds Opfer sein. Dann schwafeln genau diese Richter noch von Rechtsstaat. Solches Verhalten ist man eher von Unrechtsstaaten gewöhnt.

  2. Zumindest wäre zu erwarten, dass dem wahnhaft gestörten Winfried Sobottka auferlegt wird, seine Verleumdungen aus dem Internet zu löschen und dafür Sorge zu tragen, dass auch diese bei Google entfernt werden. Das liegt aber wohl nicht im Sinne dieses irren Richters.


Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: