Tine Peuler, Prof. Henning Ernst Müller, Blog.Beck, Verlag C. H. Beck oHG und Dachschaden Sobottka. Uni Münster, Süddeutsche Zeitung, lastactionseo, Ruhrbarone, womblog, wir in NRW, chaos Computer club

Dachschaden Sobottka als weltweit dämlichster und einsamster Revoluzzer im Tollhaus Blog-Beck.

sobottka_psycho

GANZ DEUTSCHLAND IST EIN IRRENHAUS UND BLOG.BECK IST DIE ZENTRALE, WO DER WAHNSINN WÜTET.

http://blog.beck.de/2013/03/26/fall-mollath-die-wiederaufnahmeantr-ge-unter-der-lupe?page=25

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#11 Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka 

21.05.2013

Das ist völlig unmöglich! Wir haben doch einen demokratischen Rechtsstaat und eine freie Presse!

Wenn das von dem wahnhaft gestörten Winfried Sobottka nicht ironisch gemeint wäre, könnte man glauben, dass er schon von den bunten Pillen aus der Psychiatrie genascht hat. aspirin

Dieser unter wahnhafter Persönlichkeitsstörung nach ICD leidende Vollidiot weiß doch gar nicht, was ein Unrechtsstaat ist. Man mag ihm nachsehen, dass er noch nie einen leibhaftig erlebte, aber unverzeihlich ist seine mangelnde Bildung, was das Thema „Rechtsstaat“ betrifft. Wer  sich aber ausschließlich „Sherlock Holmes“ zu Gemüte führt und ansonsten unbelesen ist, der weiß es eben nicht besser. headbang

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Meinen Sie denn, die demokratischen Parteien würden zu so etwas schweigen? Oder der Bundespräsident Joachim Gauck? Oder die Kanzlerin Angela Merkel? Oder die Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-schnarrenberger? Oder die freie Presse? FAZ, WELT, BILD, WAZ, TAGESSPIEGEL, der Öffentliche Rundfunk usw. – sie alle würden doch Sturm laufen!

Alles was der „Messias“ Dachschaden Sobottka für wichtig erachtet, wird der Bundespräsident Joachim Gauck sicher zur Chefsache erklären.  vogel_m

Abgesehen davon beherbergt der Geistesgestörte noch nicht einmal Grundschulwissen, da ihm sonst bekannt wäre, dass keine der genannten Personen und Parteien gleich gar nicht für dergleichen Justizsachen zuständig sind. Seine letzte marode Hirnzelle war nicht einmal mehr fähig nachstehendes Schreiben zu begreifen. taetschel

Sobottka und Schnarre

Was die genannten Medien betrifft, so ist der Fall Mollath wirklich nicht von Interesse. Da der geistesgestörte Ladenhüter Sobottka keine Statistiken richtig zu interpretieren vermag, wird ihm das natürlich nicht bewusst.

Mollath statistik2

Selbst wenn sich die Anzahl der Mollath-Unterstützer verdoppeln würde, was unwahrscheinlich ist, wären sie eine verschwindend kleine Menge bei rund 80 Mio. Einwohnern in Deutschland. Warum sollen also die Medien die Bürger mit dem Fall Mollath langweilen? jedenfalls sind bei den Medien richtige Kaufleute und Markting-Experten, die sich gewiss nicht an den Vorstellungen des durchgeknallten Vollidioten aus Lünen orientieren. arsch

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nein, Mollath sitzt ganz bestimmt zurecht, weil er ganz bestimmt gefährlich ist, und natürlich haben die bayerischen Behörden stets nach bestem Wissen und Gewissen gesetzestreu gehandelt. etwas anderes wäre in Deutschland undenkbar und völlig unmöglich!

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nun kann der schwer seelisch abartige Dachschaden Sobottka das Gegenteil nicht beweisen. Aber für ihn zählt ja nicht die Realität, sondern nur seine Scheinwelt, welche er sich im Wahn aufgebaut hat und die er krampfhaft versucht geistig gesunden Menschen überzeugend vorzutragen. aua

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

PS.: Das, was eigentlich angebracht wäre und was ich am liebsten geschrieben hätte, wäre garantiert der „Z“ zum Opfer gefallen. Aber so, wie ich es gemacht habe, müsste es eigentlich stehen bleiben.

Es ist egal, wie Wahnfried etwas formuliert, es geht immer auf dasselbe hinaus. Diesem Geistesgestörten geht es nur darum

  1. Er muss sich bedingt durch seine krankhafte Geltungssucht immer in den Mittelpunkt drängen, was ihm ja bei dem Deppenverein Blog-Beck hervorragend gelungen ist.
  2. Dank seiner schweren seelischen Abartigkeit ist es schon zwanghaft bei ihm, den Staat zu diffamieren, der ihn zudem noch ernährt.
  3. Seine wahnhafte Persönlichkeitsstörung nach ICD-10 lässt nicht zu, zu erkennen, dass die hiesige Justiz ihn als Gewohnheitsverbrecher sowie Bewährungsversager bisher mit Samthandschuhen anfasste, was schon in dem kriminellen Bereich zugeordnet werden muss.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#21 Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka 21.05.2013

Tine Peuler schrieb: Ob sich etwas ändert, bleibt Politiker und Justiz überlassen.

Etwas mehr revolutionären Eifer würde ich mir von Ihnen schon wünschen…

Da Wahnfried keine Unterstützung für seine geplante Revolution findet, weder bei den extrem Rechten noch Linken, versucht er es nun im Irrenhaus Beck-Blog. Aber was will dieser irre Egozentriker überhaupt mit seiner Revolution erreichen? Es geht ihm doch nur darum, dass die redlich arbeitenden Bürger noch mehr für seine Faulheit zahlen sollen. Zudem muss er als Volksausbeuter damit rechnen zuerst am der nächsten Laterne aufgeknüpft zu werden. grab

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#23 Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka 21.05.2013

Gast schrieb: Es ist im Interesse von Justiz, Politiker und Lobbyisten, dass die Menschen daran glauben, dass sie in einem Rechtsstaat wohnen. Aufklärung kann revolutionierend wirken. Gruss Tine Peuler

Aha, so langsam kristallisieren sich die Sobottkafans heraus. Dann mag diese Tina Peuler doch einmal aufklären sowie sachlich und qualifiziert belegen, inwiefern die BRD ein Unrechtsstaat sein solle. Diese Aufklärung wäre wirklich revolutionierend. anbet

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ja, da haben Sie natürlich Recht. Aber leider ist es nicht so, dass Justiz, Politiker und Lobbyisten wollen, dass die Menschen zurecht daran glauben, dass sie in einem Rechtsstaat wohnen.

Zu Recht (Deutsche Sprache schwere Sprache) sind die Menschen sogar davon überzeugt in einem Rechtsstaat zu leben. Ich weiß gar nicht, was der Wahnsinnige immer will, da er doch recht gut in diesem Staate lebt, der ihn ohne eine Gegenleistung ernährt. Das ist Unrecht, begangen an den redlich arbeitenden Bürgern. nase

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Konsequenz: Man bemüht sich nicht um Rechtsstaatlichkeit, sondern darum, Information und Meinungsfreiheit zu unterdrücken (bis hin zum Wegsperren und zur Zwangsbehandlung von Kritikern mit Nervengiften), und darum, durch groß angelegte Hirnwäsche Irrtümer in die Köpfe des Volkes zu pflanzen.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Und schon wieder missbraucht dieser irre dissoziale Penner, kriminelle Sozialschmarotzer und Volksausbeuter den Namen Gustl Mollath, um den Staat zu diffamieren, was aber fast alle anderen Schmieranten, wie z.B. Tina Peuler, im Blog-Beck ebenso tun. 0038

Mit seiner Aussage beweist Dachschaden Sobottka mal wieder des Wahnsinns fette Beute zu sein. Obwohl er als Dauerdiffamierer des Staates schon mehrfach vor Gericht stand, läuft er immer noch frei herum. Wirklich jede Aussage dieses Geistesgestörten ist irrational. hackfresse

Nun geht dem albernen Prof. Henning Ernst Müller ein Lichtlein auf:

Blog.Beck.de 2013 05.21.

Normalerweise würde ich dazu sagen, dass selbst ein blindes Huhn mal ein Korn findet. Aber selbst das wäre nicht zutreffend, da dieses Monster von Professor noch nicht einmal dazu in der Lage ist. Seine „neuesten“ Erkenntnisse sind nicht nur von mir längst veröffentlicht worden. Hier ein Beispiel aus dem Schmuddelblog-Beck.

#35 Gast 30.04.2013

Was mir hier auffällt: Viele sehen Mollath als Stellvertreter für ihre eigene psychiatrische Geschichte und wünschen sich daher, dass er den Kampf führt, den sie – mangels öffentlichen Interesses – nicht führen können. Menschlich ist das verständlich, Mollath bringt das keinen Schritt weiter. Mollaths Anwältin (Strate äußert sich ja im Vollstreckungsverfahren so gut wie gar nicht) täte gut daran, ihn dahingehend zu beraten, jetzt zu kooperieren und alles andere dem WA-Verfahren zu überlassen.

Das hat dieser Professor unter den Narren rund 4 Wochen zuvor zwar zu Gesicht bekommen, aber nicht begriffen. headcrash

Seine Begriffsstutzigkeit belegt er hiermit:

Blog.Beck.de 2013 05.22.

Das Geschöpf, welches sich Professor nennt, rafft eben nichts mehr und vegetiert völlig abgehoben und lebensfremd dahin. wirr7

Da heißt er doch einem gänzlich unzurechnungsfähigen Psychopathen, was durch Urteil und psychiatrisches Gutachten belegt ist, willkommen. troest

Bisher flog Dachschaden Sobottka wegen seines asozialen Verhaltens aus jedem Blog oder Forum. Nur im Blog.Beck erfreut man sich seiner Anwesenheit. Wieder ein Beleg für das fehlende Niveau dieses Schmuddelblogs, wo unter dem Namen Gustl Mollath der Staat sowie die Justiz beliebig diffamiert werden darf und die UserInnen sich nach Gutdünken gegenseitig in den Dreck ziehen.

Es soll aber noch dicker kommen.

http://blog.beck.de/2013/03/26/fall-mollath-die-wiederaufnahmeantr-ge-unter-der-lupe?page=26

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#38 Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

23.05.2013

 Verachtungssignale sind das natürliche Erziehungsmittel schlechthin. Bei uns werden Verbrecher noch mit „sehr gehrte…“ angesprochen / angeschrieben, das ist totaler Irrsinn.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Hihihi, der irre einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer Winfried Sobottka wurde nun von Herrn Prof. Dr. Henning Ernst Müller selber mit „sehr geehrter Herr“ (siehe Screenshot oben) angesprochen. Er mag mal erklären, wie er nun zukünftig angesprochen werden möchte.

muttley

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/192-2-winfried-sobottka-und-sein-neues-urteil/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

http://nationalsozialismus.freegermany.de/

“Diskussionen zur Rettung des Deutschen Mutterlandes”

“In diesem Sinne sind wir AnarchistInnen echte und die treuesten Nationalsozialisten,”

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/05/23/tine-peuler-prof-henning-ernst-muller-blog-beck-verlag-c-h-beck-ohg-und-dachschaden-sobottka-uni-munster-suddeutsche-zeitung-lastactionseo-ruhrbarone-womblog-wir-in-nrw-chaos-computer-clu/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: