Die dümmsten Sprüche von Winfried Sobottka im Blog.Beck. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, Anonymous, Chaos Computer Club

GANZ DEUTSCHLAND IST EIN IRRENHAUS UND BLOG.BECK IST DIE ZENTRALE, WO DER WAHNSINN WÜTET.

Psychiatrie10

http://blog.beck.de/2013/03/26/fall-mollath-die-wiederaufnahmeantr-ge-unter-der-lupe?page=20

Vorab

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Blog.Beck ist tatsächlich das berüchtigste Irrenhaus der Nation mit seinem Oberhaupt Dachschaden Sobottka .

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#9

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

02.05.2013

Es ist ein Automatismus, dass immer dann, wenn ein Angeklagter auf Tabestands-, Rechtfertigungs- oder Schuldebene mit Argumentationen aufwartet, die am Bild des sauberen Rechtsstaates, vorsichtig ausgedrückt, kratzen, ein Gutachter hinzugezogen und die Psychiatrisierung eingeleitet wird. Das ist total normal in D.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Sehr seltsam sind immer die Ergüsse des schwer seelisch abartigen Winfried Sobottka. Aber was kann man schon von einem erwarten, der wahnhaft gestört nach ICD-10 ist.

Trotz seiner permanenten Diffamierungen, welcher er im Wahn „Kritik“ nennt, wird er immer noch nicht psychiatrisiert. Man muss nur bekloppt sein und darf beliebig Straftaten begehen. Zumindest hat dies der durchgeknallte Richter Ulrich Oehrle sehr deutlich bewiesen. Das ist die Normalität in dem Unrechtsstaat BRD. Oehrle hat ganz eindeutig an den Tag gelegt, das Täterschutz vor Opferschutz geht. So einer nennt sich in Deutschland auch noch „ordentlicher“ Richter. smilie_iek_027

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#9

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

02.05.2013

Bille schrieb:

Kaffeesatzleserei hat Huber betrieben….wegen Ehestreit, Briefdiebstahl und max. 90minütiger Freiheitsberaubung beim Ehestreit bestellt man vorab schon mal einen Gutachter (Lippert) zur Verhandlung? Warum wird da nicht zunächst die Ärztin mit der Gefälligkeitsferndiagnose geladen?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es ist ein Automatismus, dass immer dann, wenn ein Angeklagter auf Tabestands-, Rechtfertigungs- oder Schuldebene mit Argumentationen aufwartet, die am Bild des sauberen Rechtsstaates, vorsichtig ausgedrückt, kratzen, ein Gutachter hinzugezogen und die Psychiatrisierung eingeleitet wird. Das ist total normal in D.

Eigentlich nur eine stumpfsinnige Wiederholung des oben geschriebenen Schwachsinns, weil er im Wahn der Überzeugung ist, dass man alles nur oft genug wiederholen muss, um Leute zu finden, die ihm Glauben schenken.

Dabei ist dem Irren völlig entfallen, dass er ohne diesen Staat, der ihn trotz seiner Arbeitsunwilligkeit und seiner Verunglimpfungen ernährt, gar nicht überlebensfähig wäre. nase

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#22

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

03.05.2013

Was sich hier abzeichnet, behaupte ich seit Jahren – und keineswegs vor dem Hintergrund von Wahn oder von Mutmaßungen. Leider wird meine Stimme, wenn ich wirklich die Wahrheit auf den Punkt bringe, seit Jahren von allen möglichen Seiten bestmöglich unterdrückt.

Nun bringt Dachschaden Sobottka im Wahn ausschließlich das auf den Punkt, was er selber für die Wahrheit hält. Dabei lässt sein desolater Geisteszustand gar nicht zu, die objektive Wahrheit zu erkennen. Er vegetiert eben in seiner eigenen Welt dahin, ohne noch zu begreifen, was wirklich um ihn herum vorgeht. zunge

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was Dr. Strate penibel aus einem kaum noch überschaubaren Aktenberg eruiert und dezidiert darstellt, ist perfektionierter Rechtsbruch. Die englische Bezeichnung für Rechtsbeugung ist übrigens „perversion of justice“ oder „perversion of the course of justice“ und trifft das, was Strate aufzeigt, m.E. erheblich besser als das Wort „Rechtsbeugung“.

schleimer

Auch hier wieder ein Sammelsurium unhaltbarer Unterstellungen, welche der wahnsinnige Demagoge Sobottka präsentiert. Ansonsten hat er sicher wieder geträumt mit RA Dr. jur. h.c. Gerhard Strate telefoniert zu haben. 00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was Brixner im Fall Mollath „geleistet“ hat, spricht nicht dafür, dass er ansonsten korrekt gearbeitet hätte. Man kann es nach meiner felsenfesten Überzeugung vielmehr als Beleg dafür nehmen, dass Brixner bis hin zur Perfektion routiniert darin war, Urteile in beliebige Richtungen zu lenken.

Wie beliebig die Richtungen sind, in welche man rechtskräftige Urteile lenken kann, hat der Narr Ulrich Oehrle, Richter am Amtsgericht Lünen ja bewiesen. Es war in der Tat Rechtsbeugung, das Urteil des Landgerichtes Dortmund aufzuheben. Man sollte wirklich Oehrle und Sobottka aus dem Lande jagen, damit die Beiden mit redlicher Arbeit zur Vernunft kommen. kaboom

Das Land benötigt keine kriminellen Volksausbeuter, Demagogen und deren Unterstützer. klugscheisser

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hätten wir in Deutschland eine freie öffentliche Diskussion und Information, dann hätte es bereits den Fall Mollath nicht mehr gegeben!

Auch hier irrt der Wahnsinnige. Es gibt reichlich öffentliche Diskussion und Information. Nur wird Dachschaden Sobottka überall rausgeworfen, wenn er beginnt seinen Stuss zu verbreiten, denn mit ihm kann man nicht diskutieren, da er sich immer im Recht wähnt und nichts anderes akzeptieren kann. vogel

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das sollten sich alle hinter die Ohren schreiben, die durch Zensur und z.T. auch durch Unterstützung von Rufmord einen Anteil daran haben, dass kritische Stimmen unterdrückt werden, wenn sie hässliche Wahrheiten vermelden.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Was bleibt denn Blogbetreibern anderes übrig, als Wahnfrieds rechtswidrige Beiträge zu löschen? Alles was er vorträgt hat doch mit sachlicher Kritik nichts zu tun. Da er aber laut Urteil unzurechnungsfähig ist, wird er auch das nicht mehr begreifen können. wirr7

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wir brauchen die freie, schonungslose Diskussion und Information!

Möglichst auf Seiten, wo Wahnfried nach Gutdünken zensieren kann. Ein Glück, dass daher seine Verleumdungs- und Volksverhetzungsseiten brach liegen. Dafür hat der Irre nun das Idiotenblog Beck gefunden, wo er sich als Staatsfeind #1 präsentieren kann und die Deppen, welche sich sogar noch als Juristen bzw. Psychiater bezeichnen, ihm weitestgehend Freiraum gewähren. aua

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

#23

Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka

03.05.2013

Psychiater im institutionalisierten System sind keine Wissenschaftler, sondern Scharlatane.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Solche primitiven und unhaltbaren Unterstellungen begeistern selbstverständlich den Abschaum vom Abschaum der Menschheit, der sich im Beck-Blog wohlfühlt und an der Situation des Gustl Mollath ergötzt.

kotzen

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/05/11/die-dummsten-spruche-von-winfried-sobottka-im-blog-beck-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-anonymous-chaos-compute/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: