Mollath, Ulrich Oehrle, Prof. Henning Ernst Müller, Oliver Garcia, Andrea Jacob, ARGE Unna, Chaos Computer Club, Anonymous, lastactionseo, Beck-Blog, Muschelschloss, Pinopunk, opablog und Winfried Sobottka.

Dieses URTEIL des irren Richters Ulrich Oehrle war wirklich eine Meisterleistung bzgl. Förderung von Straftaten. Da der Lebensinhalt von DACHSCHADEN SOBOTTKA ausschließlich darin besteht anständige Bürger zu verleumden und Rufmord zu betreiben, wechselt er nun die Personen aus über die er herziehen kann.

winfried_sobottka

http://anarchisten-boulevard.blogspot.de/2013/03/winfried-sobottka-united-anarchists-am.html

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN sowie UNZURECHNUNGSFÄHIGEN Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS am 2013-03-26/ CCC Berlin, Chaos Computer Club Berlin, Anon Hamburg, Anonymous Hamburg, Köln, Frankfurt, Hannover, Nürnberg, München, Dortmund, Kiel, Mainz, Stuttgart, Erfurt, Schwerin, Potsdam, Magdeburg, Dresden, Leipzig, Bremen, Köln

Na endlich erinnert sich der Wahnsinnige wieder an seine anarchistischen Hacker, welche sehr zahlreich bei seinem letzten Verfahren am Amtsgericht Lünen vertreten waren, um zu erfahren, dass ihr Herr und Meister gänzlich unzurechnungsfähig ist.  00008356

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Natürlich sichere ich alles, was ich auf dem Beck-Blog wahrnehme, und auch das hier ist mir nicht entgangen:

———————————————————————————————

10

Beobachter

24.03.2013

aus Telepolis:

Klasse!! solch junge Leute! http://www.youtube.com/watch?v=6cU2lOGmpMs  aus: http://www.heise.de/tp/blogs/foren/S-es-lohnt-sich-die-ccc-videos-anzusc

———————————————————————————————

Der schwer seelisch abartige Sobottka geht im Wahn immer davon aus, dass alles was ihn interessiert auch die Menschen in Begeisterung ausbrechen lässt. Gute Voraussetzungen für den Durchbruch.

Auch qualifiziert ihn diese Einstellung als erstklassigen „Marketing-Experten“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ja, klasse, solch jungen Leute. Obwohl… so jung sind die beiden ja auch nicht mehr… Ich kann mich noch gut an Zeiten erinnern,  in denen ich den beiden schon aufgrund ihres aus meiner damaligen Sicht hohen Alters nicht getraut hätte… 😉

Wem hat denn dieser sozial isolierte Egozentriker in seinem erbärmlichen Dahinsiechen jemals vertraut? Bisher hat er doch alle in seinem realen Umfeld nur missbraucht oder aufs Übelste verleumdet. vogel_m

Doch es gibt zwei Studenten, denen er vertraute und die seinerzeit einen Film mit ihm drehten, was Wahnfried auch groß, breit und stolz bei der Onlinezeitung OZ24 verkündete. Nur wurde er wieder mal verararscht, denn den Film gibt es bis heute nicht, obwohl dieser sicher zur Belustigung über diesen Pausenclown beigetragen hätte. 00008276

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ja, es ist wichtig, dass überall dort Sachkompetenz und öffentliche Kritik geboten werden, wo das System seinen Wahnsinn verteidigt oder gar erweitern will, und es ist sehr gut, dass der CCC und sein Umfeld sich dafür einsetzen. Die beiden Vortragenden, Constanze Kurz und Frank Rieger, kommen sehr sympathisch herüber.

Naja, wer dem Geistesgestörten sympathisch ist, sollte sich sehr vorsehen, um nicht bald als Satanist hingestellt zu werden, wenn er nicht nach dessen Pfeife tanzt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich war in den letzten Wochen nicht ganz untätig, habe einige Dinge herausgefunden, die wieder den einen oder anderen nicht passen werden, und habe außerdem damit begonnen, die Highlights des Mordfalles Nadine in möglichst griffige und kurze Darstellungen zu packen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Untätig ist dieser dissoziale Penner, Sozialschmarotzer, Hartz IV-Genießer und Volksausbeuter nur, wenn es darum geht, eine Arbeit zu finden, um nicht mehr von dem Staate abhängig zu sein, den er doch so verachtet.  

Nur die hochkriminelle ARGE Unna unterstützt noch gesetzeswidrig Selbstverwirklichung zu Lasten der anständigen Steuerzahler.

Was will der Irre denn im Mordfall Nadine O. Neues herausgefunden haben? Seit 6 Jahren forscht er schon ergebnislos an dem Fall herum. Vielleicht zaubert er nun ein paar neue Mörder aus dem Hut, weil er seine bisherigen Verdächtigen nicht mehr benennen darf.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auf psychologischer Ebene laufen, initiiert durch den Fall Mollath, von mir im Grunde erwartete Entwicklungen, die ich sehr interessiert beobachte. Euer Einsatz in Sachen SEO wird von vielen zur Kenntnis genommen, verleiht meinen Worten selbstverständlich starkes zusätzliches Gewicht, doch wir dürfen nicht meinen, dass die Entwicklung anders als langsam vorangehen werde.

Selbstverständlich haben die Worte des Unzurechnungsfähigen zusätzliches starkes Gewicht. Nur ist davon im gesamten Internet nichts zu vernehmen, außer des stumpfsinnigen Eigenlobes dieses Wahnsinnigen. 00008332

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Der Wiederaufnahmeantrag der StA Regensburg wurde von Oliver Garcia sehr gut und treffend gewürdigt:

http://blog.delegibus.com/2013/03/24/fall-mollath-die-rehabilitierung-kam-fruher-als-erwartet/

und überrascht insofern, als dass die StA Regensburg tatsächlich neue Erkenntnisse serviert (z.B., dass der Psychiater Wörthmüller dem Mollath tatsächlich ein ihm gewogenes Gutachten angeboten hatte, falls dieser die Vorwürfe betreffend Geldverschiebungen fallen ließe) und sowohl die Vorwürfe der Petra Maske, damals Mollath, ebenso zertrümmert wie die Basis des Gutachtens des Dr. Leipziger.

Dazu passt es natürlich nicht, dass die StA Regensburg ausdrücklich Abstand davon nimmt, eine sofortige Freilassung Mollaths zu beantragen….

Nun ist dieser Oliver Garcia ebenfalls ein krankhaft Geltungssüchtiger, wie dieser merkwürdige Prof. Henning Ernst Müller. Beide besitzen nicht die Fähigkeit ihre Arbeit zu erledigen, ohne nicht jeden Furz zu veröffentlichen. Beiden Narren liegt es fern Gustl Mollath zu helfen. Oder haben sie jemals Herrn Mollath darüber informiert, welcher Art sie sich als Schmieranten und Selbstdarsteller im Beck-Blog betätigen? 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Schurkenstück ist noch lange nicht zu Ende, und sie werden alles tun, um zu verhindern, dass ein freigelassener Mollath dezidiert über das berichtet, was er in der Hauptverhandlung und in der Psychiatrie erlebt hat.

Auch diese Aussage bestätigt wieder das GUTACHTEN des Psychiaters Dr. Lasar und beruht auf Vermutungen, welche der wahnhaft Gestörte demagogisch verbreitet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Auch im Mordfall Nadine Ostrowski ist nichts anderes als Stahlbeton zu erwarten, und in meiner jetzigen Lage (Strahlen, Finanzen) sind meine Möglichkeiten begrenzt.

Sicher sind normale Hirne für die weiche Birne des Wahnsinnigen aus Stahlbeton.  

Sein Strahlenwahn macht mittlerweile sogar Sinn, denn dieser bewahrt ihn davor, für seine Straftaten jemals zur Rechenschaft gezogen zu werden. Zumindest solange wie der irre Richter Oehrle mit dem Fall befasst ist und dem es fern liegt Recht zu sprechen bzw. Gerechtigkeit walten zu lassen.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Andrea Jacob hatte übrigens ein sehr starkes Interesse daran, alles zu erfahren, was ich über Satanismus weiß – inklusive Namen und Belegen.

Sie drängte mit aller Macht darauf, lockte damit, sie hätte Journalisten an der Hand usw. Mir kam nicht das sehr spanisch vor, und als ich ihr dann den Mordfall Nadine mit Belegen präsentierte, hatte sie plötzlich über Wochen keine Zeit, auch nur ein paar Seiten zu lesen.

Hier beweist dieser Ladenhüter wieder mal seine totale Verblödung. Sicher hat sich Andrea Jacob für Satanismus interessiert, wovon der geistesgestörte Sobottka nicht die geringste Ahnung hat und daher mit seinem Lieblingsmordfall, den er je nach Bedarf mal als Staatsmord und mal als satanistischen Mord bezeichnet, zum eigentlichen Thema kam. Kein Mensch interessiert sich noch für den Mordfall Nadine O., außer der irre Dorftrottel aus Lünen, mit dem keiner was zu tun haben will.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Andrea Jacob hat einiges Fehler gemacht, die das Bild, was ich von ihr in der Volkszeitung (noch) zeichne, definitiv zum Einsturz bringt. Sie scheint eine Agentin der SS-Satanisten zu sein.

Aha, da stehen ja noch viele Straftaten bevor, welche der rechtsbeugende Richter Ulrich Oehrle hätte verhindern können. Denn ohne Verleumdungen geht es bei dem irren Sobottka ja nicht. Diesem „Richter“ verspreche ich, dass sein Name auf ewig im Internet erhalten bleibt, weil ich ihm jede neuerliche Verleumdung des ordinären Gewohnheitsverbrechers Winfried Sobottka anlasten werde. Das walte Hugo.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Betreffend Reiner Hofmann habe ich auch eine Meldung aus Nürnberg, die meinen Eindruck von ihm bestätigt, betreffend Dr. Richard Albrecht habe ich herausgefunden, das er erstens mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der Inhaber des opablog ist, zweitens mit Sicherheit ein ausgesprochen mürrischer und elitär denkender Charakter – absolut kein Mensch, der mit irgendwem zusammen arbeiten könnte, wenngleich seine Systemkritik sehr weitgehend meinen Beifall findet.

Hier spricht der wahnsinnige NATIONALSOZIALIST,  Hitlerverehrer und Despot wieder von sich selber. Da hat man ihm wohl im Opablog gekündigt, wegen seines dämlichen Gesülzes.

Jedenfalls ist man im Opablog weitaus gescheiter, als die Narren im Beck-blog, wo die irren Wichtigtuer dauerhaftes Aufenthaltsrecht genießen.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Dass Ihr weiterhin auf Muschelschloss drauf haltet, ist m.E. sehr wichtig. Dass Leute wie Pantoffelpunk alias Thorsten Förster und Pinopunk alias  Giuseppe Cavaleri samt ihrem Drecksgesocks so entschlossen auf mich losgegangen sind, als ich meinen Verdacht betreffend Muschelschloss geäußert und begründet hatte, hat mir tatsächlich die letzte Gewissheit gegeben. Das hätten die nie im Leben getan, wenn Muschelschloss nicht oberfaul wäre.

Danke für die Ankündigung neuer Straftaten, welche sich Verleumdung nennen und von einem irren Richter Ulrich Oehrle gebilligt werden, indem er Wahnfried ungerechtfertigt den Persilschein ausstellte.

Gerade solche Förderer von Unrecht, wie Oehrle sind es, die als erste auf die Barrikaden gehen, wenn es um Selbstjustiz geht. Dabei sind es aber grade diese Flaschen, welche so etwas fördern weil sie sich nicht in der Lage sehen Straftaten zu verhindern.

An dieser Stelle muss ich sogar Dachschaden Sobottka einmal recht geben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Blog.Beck.de 2013 03.26.a

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Na ja, es wird weitergehen.

Liebe Grüße

Euer

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Eben, eben es wird weitergehen mit Verleumdungen, Diffamierungen, Volksverhetzungen usw. Ich ziehe schon in Erwägung ein neues Blog diesem Oehrle zuliebe zu eröffnen, der im Wahn nicht einmal Verleumdung von Betrug und Beleidigung unterscheiden kann.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenpreller, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/03/28/mollath-ulrich-oehrle-prof-henning-ernst-muller-oliver-garcia-andrea-jacob-arge-unna-chaos-computer-club-anonymous-lastactionseo-beck-blog-muschelschloss-pinopunk-opablog-und-winfried-so/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Dachschaden Sobottka ist ja in glücklichen Lage, dass man seinen Ruf nicht mehr zu schädigen vermag, da dieser ihm schon im ganzen Internet vorauseilt. Außer im Beck-Blog hat man noch nicht erkannt, welch Vollidioten man sich da eingefangen hat. Das ist aber bezeichnend für die dortigen Admins sowie der wirren Juristen, welche da täglich herumblöken. Das Wort dieses verlogenen Wahnsinnigen ist doch keinen Pfifferling wert, auch wenn er dem Irrglauben erliegt, dass sein saudämliches Gewäsch selbstverständlich starkes zusätzliches Gewicht hätte. Er lebt eben in seinem Wahn und auf einem anderen Stern. Würde er nicht laufend Straftaten (Verleumdungen) begehen, wäre das Ganze sogar noch belustigend.

    Wovon will der dissoziale Penner, Sozialschmarotzer, Hartz IV-Genießer und Volksausbeuter denn irgendwelche Aktivitäten anderer Leute bezahlen? Der Irre weiß wirklich nicht mehr, in welcher Situation er sich befindet.

    Was deutsche Richter angeht, so sind diese an Erbärmlichkeit und Unfähigkeit nicht mehr zu übertreffen. Was sich die Herren Ulrich Oehrle sowie Helmut Hackmann da erlaubt haben, geht auf keine Kuhhaut mehr. Wie geistig behindert muss dieser Oehrle sein, Bewährungsversagen noch zu belohnen? Nur ein Vollidiot schreibt als Überschrift zu einem Urteil „Betrug“ und führt als Begründung dazu noch detailliert die Straftaten (Verleumdung) auf. Ich gehe sogar davon aus, dass dieser Oehrle den „Betrug“ in den Raum stellte, um sich um den Bewährungswiderruf zu drücken. Er ist eben ein Verbrecher und Rechtsbeuger. Ebenso hätte man einem Affen einen schwarzen Kittel anziehen können. Der hätte es auch nicht schlechter machen können und gewiss auch ein durchaus sinnvolles und intelligentes Gespräch mit Wahnfried führen können.

  2. Ich bin schmerzfrei wenn der Sobottka meint ich Arbeite für den Staatsschutz. Auch wenn er auf mein Blog schreibt er wolle mich bezahlen wenn ich für ihn andere diskriminiere, lache ich ihn einfach aus. Mein ruf kann er nicht schädigen – dazu haben mich schon zu viele live (in the streets) in Aktion gesehen.

    Eines vertrage ich überhaupt nicht und das sind Richter die geltendes Recht mit Füßen treten – sie erinnern mich an eine Zeit des tiefsten Mittelalters in das ich keinesfalls zurückfallen will. Es gibt sie die Richter Ulrich Oehrle´s leider viel zu oft noch und überall anzutreffen. Sie treiben unsereins immer wieder wütend auf die Barrikaden und lassen einen an der deutschen Justiz zweifeln.

    Ich setze mich gerne ein gegen das „Unrecht“, nur die Oehrle dieser Welt führen alles ad Absurdum


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: