apokalypse20xy, Dachschaden Sobottka und seltsame Kommentare. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

DACHSCHADEN SOBOTTKA und seine Irren „Freunde“, welche die strafrechtlich relevanten Artikel des Irren auch noch belobigen.

apokalypse20xy 2013 02. 02. Kommentar

„Ein Freund“ hat Folgendes geschrieben:

Guter Kommentar Winfried. Hab’ nicht viel Zeit, nur kurz:[…]

Zumindest hat er genügend Zeit sich ausgiebig mit den Lügenmärchen des wahnsinnigen Winfried Sobottka zu beschäftigen.

„Ein Freund“ hat Folgendes geschrieben:

[…]die vom Gericht interessiert die Wahrheit nicht!

Hier stellt sich die Frage, welche Wahrheit dieser „Freund“ meint. Meint er die „Wahrheit“ von Wahnfried, der seit 6 Jahren seine Lügen über den Mordfall Nadine O. verbreitet oder meint er die Wahrheit, die Verleumdungen betreffend, welche neuerlich angeklagt sind. Letztere Wahrheit ist belegt und liegt im Interesse des Gerichtes, denn sonst gäbe es kein neues Verfahren. Die Kröte MUSS der geistesgestörte einschlägig vorbestrafte gewohnheitskriminelle Bewährungsversager, Verbrecher und Volksverhetzer Winfried Sobottka nun schlucken. Selbst wenn ihm das nicht gefällt.

„Ein Freund“ hat Folgendes geschrieben:

Weiß aus sicherer Quelle, dass da ein verdammt krummes Ding mit Dir abgezogen werden soll.

Der Schmierant hat wohl auch eine Überdosis Cannabis konsumiert, wenn er von sicheren Quellen faselt. Es gibt kein „krummes Ding“ abzuziehen, da die Beweislage eindeutig und nicht zu widerlegen ist.

Ein Freund“ hat Folgendes geschrieben:

Die machen dieses Mal todernst!!!

Der einzige vernünftige und zutreffende Satz von dem restlichen Schwachsinn, der so überflüssig wie ein Kropf ist. Für Bewährungsversager wird es IMMER todernst und bedarf keiner extra Betonung. teufel-zombies0225

Ein Freund“ hat Folgendes geschrieben:

Versuch so viel Leute (unabhängige Beobachter!) mit zur Verhandlung zu bringen. Nur Öffentlichkeit kann diese “Justiz” von schlimmen Straftaten abhalten!

Hihihihi, da hat einer aber GAR NICHTS begriffen. Welche Leute soll denn dieser sozial isolierte Egozentriker und dissoziale Penner denn zur Verhandlung mitbringen? Er kann sich ja volle Zuschauerränge mit seinen imaginären Hirngespinst-Anarchisten einbilden.

Es ist auch kaum anzunehmen, dass das Verfahren irgendwie von Interesse sein wird. Die Beweise liegen auf dem Tisch und brauchen nicht mehr ausdiskutiert werden. Wenn der schwer seelisch abartige Sobottka versucht Romane über seine Lieblingsmordfall zu erzählen, wird ihm Richter Ulrich Oehrle flugs einen Maulkorb verpassen, da es mit der Sache NICHTS zu tun hat. Es ist der optimale Prozess für Freitagvormittag.

Zu klären ist eigentlich nur, ob Knast oder Klapse.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die machen schon lange todernst.

Was versteht dieser Gewohnheitsverbrecher denn unter „todernst“? Bisher ist ihm doch NICHTS passiert. Im ersten VERFAHREN ist er mit einer Geldstrafe davongekommen. In dem Berufungsverfahren am Landgericht Dortmund, wo noch über 30 Anklagepunkte hinzukamen, wurde die Haftstrafe von 22 Monaten zur Bewährung ausgesetzt, mit der Auflage 150 Stunden „russisches Krafttraining“ zu absolvieren. Von „todernst“ kann da wohl nicht die Rede sein, eher von unerträglicher Milde oder Gnade.

Anscheinend hat sich noch nicht einmal ein Bewährungshelfer um diesen Kriminellen gekümmert, denn sonst wären die neuerlichen und gleichen Straftaten nicht möglich gewesen. Was sich Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, bei seinem Urteil gedacht hat, dürfte für KEINEN normalen Menschen verständlich sein. Zumindest trägt er ein gerüttelt Maß Mitschuld an den neuerlichen Straftaten des Irren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sie haben nur ein Problem: Sie haben absolut nichts, womit sie mir Angst machen können, und da ich mit allem rechne, bin ich in verschiedener Hinsicht auch auf alles vorbereitet.

Welches Problem sollen „sie“ denn haben. Die Bewährung zu widerrufen stellt doch kein Problem dar. Dem Wahnsinnigen Angst zu machen, hat auch KEINER nötig. Wahnfried hat ja auch so schon die Hosen voll. hahaha

Würde der Geistesgestörte mit allem rechnen, käme er nicht auf den verrückten Gedanken, den Mordfall  Nadine O. wieder auszugraben und seinen Stuss zum Xten Male wiederholen. Er sollte sich lieber mit seinen Pflichtanwälten zusammensetzen, da sonst das Ergebnis seiner Rechnung Justizvollzugsanstalt oder Psychiatrie lautet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sollten sie mit etwas Schmutzigem kommen, dann wird der Schuss letztlich nach hinten los gehen, und alle, die damit zu tun gehabt haben sollten, werden sich wünschen, sie hätten es besser gelassen.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Mit Schmutzigem braucht man dem Geistesgestörten gar nicht zu kommen, da die Wahrheit schon schlimm genug ist. Das übersteigt aber das Begriffsvermögen dieses irren Gewohnheitsverbrechers.  

Wie seinerzeit am Landgericht Dortmund will Wahnfried wieder das Gericht überrennen und dann von hinten angreifen. Nur hat er sich dabei 22 Monate eingefangen, die es nun gilt zu vollstrecken. Mehr passiert nicht oder der Psychiater Dr. Lasar schlägt mit seiner forensisch-psychiatrischen Untersuchung dazwischen, mit der er die Menschheit endgültig vor diesem Geistesgestörten schützen kann.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.”

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

NOCH 3 TAGE UND DER REST VON HEUTE

Hier sekundengenau:

Damoklesschwert1

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/02/04/apokalypse20xy-dachschaden-sobottka-und-seltsame-kommentare-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: