Thomas Stadler, Gustl Mollath, Winfried Sobottka und United Anarchists, Anonymouse, Hacker, Anon Köln, Anonymous Hamburg Bremen, Anonymous Dresden Erfurt, CCC Berlin Frankfurt Mainz, CCC Dortmund Hamburg Kiel, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Köln Saarbrücken Schwerin, CCC München Stuttgart Saarbrücken, CCC Hannover Magdeburg Potsdam

DACHSCHADEN SOBOTTKA versucht nun seine Beziehung zu United Anarchists zu erläutern.

sobottka_hacker

Hierbei beziehe ich mich auf diesen interessanten Kommentar:

https://dasgewissen.wordpress.com/2013/01/29/united-anarchists-winfried-sobottka-und-seine-verteidigungsstrategie-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-comp/#comment-2747

Vorab:

Die übelsten Diffamierungen der Deutschen von dem SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Winfried Sobottka:

Zunächst zwecks Dokumentation ein Auszug aus dem Blog des Rechtsanwaltes Thomas Stadler, der vorgibt Fachanwalt für IT- Recht zu sein, aber offensichtlich nicht die geringste Ahnung von FORENRECHT hat. Er gehört wohl auch zu den brotlosen Künstlern, welche derzeit versuchen auf Kosten und zu Lasten des Namens Gustl Mollath Aufmerksamkeit zu erregen und Profit daraus zu schlagen.  

Wie kann es sonst sein, dass er in seinem Blog nicht nur Spams, sondern auch Werbung zu den rechtswidrigen Seiten des geistesgestörten Verbrechers Winfried Sobottka zulässt:

RA Thomas Stadler1

Hier ist sogar erstaunlich, dass dieser wirre Rechtsverdreher Thomas Stadler noch Verlinkungen zulässt welche selbst von Carta e.V. zensiert worden sind, womit der einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle Winfried Sobottka sogar in dem Blog dieses Thomas Stadler prahlt.

Der Vollständigkeit halber noch die restlichen Verlinkungen:

RA Thomas Stadler2

Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass Zulassungen für Rechtsanwälte an Kaugummiautomaten erworben werden können.

Nun aber zu Thema

http://www.internet-law.de/2012/12/spiegel-autorin-antwortet-auf-meinen-blogbeitrag-zum-fall-mollath.html/comment-page-2#comment-19211

VVZ 2013-01-27.-2

Zum besseren Verständnis habe ich den vorangegangenen Beitrag hier beigefügt:

42.) @Winfried Sobottka

Schlichtfrage: Ist Ihr WIR bei “wir wollen” Ihr persönl. pluralis majestatis oder vertreten Sie eine Organisation … und wenn dies – welche?

Und nun der Beitrag von Dachschaden Sobottka im Detail:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

43.) PS @ Tarian: Ich bin nicht “wir”, und unsere Organisation ist vielen nicht vorstellbar: Wir haben keine Mitgliederlisten, wir haben keinen Vorsitzenden, wir werden nur durch gemeinsame Ziele und gegenseitiges Verstehen und Verständnis geführt.

Na sicher ist der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka „wir“. Nur lässt seine verkorkste letzte Hirnzelle nicht mehr zu, zu erkennen, dass es nirgendwo für ihn irgendeine Unterstützung gibt. Die einzige Ausnahme dürfte der minderbemittelte Rechtsverdreher Thomas Stadler sein, der mangels Kenntnisse im IT- Recht in den von ihm betriebenen Foren sogar Werbung zu rechtswidrigen Seiten zulässt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Gewohnheitskriminelle und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Kein Geheimbund ist geheimer – wenn man einmal vom Organisationsmitglied Winfried Sobottka absieht. Gäbe es die anderen allerdings nicht, dann würde der Staatsschutz dafür sorgen, dass man wirklich kritische Internetinhalte nur auf hinteren Positionen in den Search-Engines finden würde, das könnte er dann nämlich.

Dieser Geheimbund ist so geheim, dass selbst dessen „Organisationsmitglied“ Dachschaden Sobottka keines der Mitglieder kennt.

Sicher kann man Wahnfrieds SEINE United Anarchists weder sehen, hören, fühlen oder riechen, weil sie AUSSCHLIESSLICH in seiner maroden letzten Hirnzelle vorhanden sind. 00008332

Es ist aber beruhigend zu wissen, dass der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka in einer Woche wieder in die Realität zurückgeführt wird und zukünftig ohne Search-Engines, Staatsschutz und United Anarchists auskommen muss.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.”

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

NOCH 6 TAGE UND DER REST VON HEUTE

Damoklesschwert1

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger, Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2013/02/01/thomas-stadler-gustl-mollath-winfried-sobottka-und-united-anarchists-anonymouse-hacker-anon-koln-anonymous-hamburg-bremen-anonymous-dresden-erfurt-ccc-berlin-frankfurt-mainz-ccc-dortmund-hamb/trackback/

RSS feed for comments on this post.

5 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Achso, ich vergaß dazu zu sagen. An das Urteil müsste man eigentlich gegen Gebühr rankommen, weil das Verfahren öffentlich ist. Wahnfried hat ja auch ungerechtfertigt das Urteil im Mordfall Nadine O. erhalten. Darüber war ich zwar anfangs erbost. Gereicht es aber jetzt, den Irren wegzusperren, war es sogar sehr gut. 🙂

  2. Sollte es tatsächlich zum Widerruf der Bewährung kommen, geht es schnell, da dem Gericht die Uneinsichtigkeit dieses Gewohnheitskriminellen bekannt und damit zu rechnen ist, das er jede freie Minute nutzen wird, um unvermindert weiter zu verleumden. Es sind schon Bewährungsversager gleich nach der Verhandlung in den Knast gewandert.

    Anders sieht es aus, wenn Dr. Lasar ihn Schuldunfähigkeit bescheinigt, denn dann kann es noch ein paar Tage dauern, da ja erst das Landgericht sein ok dazu geben muss. Dafür dürfte der Irre aber auf unbestimmte Zeit verschwinden und nicht zeitlich begrenzt wie bei Verbüßung der Haftstrafe.

    Nur wird das Gericht jetzt was unternehmen MÜSSEN, da diese Justizposse schon viel zu lange anhält. Aber bei Bewährungsversagen, gibt es sowieso keinen Spielraum mehr. Das ist das Schlimmste, was sich ein Verbrecher erlauben kann. Da gibt es auch keine Berufung oder Revision mehr. Dann wird das rechtskräftige Urteil einfach vollstreckt.

  3. Klaus F. setzt sich im Netz für Mollath ein, was Sobottka nun (nachdem er selbst von Klaus Saures bekommen hat) nicht mehr glaubt. Klaus ist, wie Tausende zuvor, in Winfrieds Staatsschutz-Schublade gelandet. Er sei gar kein Mollath-Unterstützer sondern arbeite für den Staat – daher das „falsche Fuffziger“-Gedöns.

    Über Sobottka zu berichten hat immer Vor- und Nachteile, das stimmt.

    Die BILD erscheint, je nach Region, in einer etwas anderen Version. Und das Blatt interessiert sich traditionsgemäß für skurrile Fälle. Ne gewisse Chance gibt es da durchaus.

    Unterstützer, wie es bei Mollath der Fall ist, würde Sobottka durch Berichterstattung nie finden. Er löst bei 99,99 Prozent der Bevölkerung nur Kopfschütteln und Abscheu aus. Vielleicht würde sich die Öffentlichkeit mal fragen, warum so einer unbescholtene Mädchen als Mörderinnen titulieren kann und die Justiz nicht aus dem Bett kommt.

    Interessant ist vor allem das Urteil. Ich vermute, Sobottka würde eine peinliche Niederlage (Haftstrafe oder Einweisung) nicht zugeben. Und bis zu einem möglichen Haftantritt können wiederum Monate vergehen.

    Weiß nicht, ob man sich als „normaler Bürger“ bei Gericht nach dem Strafmaß erkundigen kann, so einfach.

    Bin ohnehin der Meinung, dass der Eiertanz in Sachen Sobottka weitergehen wird.

    Meiner Meinung nach ist der Idiot sowieso prozessunfähig (total bösartig, aber de facto nun mal geisteskrank) – man müsste ihn konsequent unter Betreuung stellen und den PC wegnehmen, da er sonst – wie es sein Führer angeblich tat – bis zum letzten Atemzug weiterkämpfen bzw. weiterhetzen wird.

  4. Also mich juckt es nicht, wenn ein beweisbar wahnhaft gestörter einschlägig vorbestrafter Gewohnheitskrimineller und Volksverhetzer mich als „falschen Fuffziger“ bezeichnet. Das ist ja glatt als Lob zu verstehen.

    Die Bild-Zeitung wird sich kaum für so ein Verfahren am Amtsgericht Lünen interessieren. Bestenfalls die regionale Presse, welche auch nur bei dem letzten Verfahren am Landgericht Dortmund zugegen war. Siehe auch hier:

    https://dasgewissen.wordpress.com/category/51-winfried-sobottka-presseberichte/

    Zudem würde ich nicht zu viel Wirbel machen. Das ist nämlich nach dem Geschmack des krankhaft geltungssüchtigen Dachschaden Sobottka. Mag er wie in Dortmund alleine bei Gericht schmoren und auf Unterstützung seiner Hirngespinst-Anarchisten hoffen.

  5. Mit dem falschen Fuffziger (letzter Blogartikel hier) meint Sobottka Klaus Fesja und die Seite finanzzeug.de:

    http://apokalypse20xy.wordpress.com/2013/01/21/klaus-fejsa-warum-verleumden-u-beleidigen-sie-mich-hinter-meinem-rucken-z-k-finanzzeug-de-stefan-niewald-herne-melanie-draskovic-marc-stormer-verena-stormer-gustl-mollath-unique-network-te/

    Was die Frage angeht, wie er auf den Namen „United Anarchist“ gekommen ist, lässt er in der Tat unbeantwortet. United Anarchists war meines Wissens nach der Name einer amerikanischen Homepage, ob eine wirkliche Vereinigung dahinter steckte ist mir nicht bekannt.

    In Deutschland gibt es einen solchen Verbund definitiv nicht. Nirgendwo meldet sich ein derartiges Bündnis, schon gar nicht wird Sobottka als Mitglied genannt. Sobottka hat auch nie eine Nachricht/Mail erwähnt, die er von „United Anarchists“ erhalten habe und in der er zum Mitglied erklärt wird.

    Reine Spinnerei also, genau wie sein Schwachsinn mit den „Staatsverbrechen“ und die Anschuldigungen im Mordfall Nadine.

    Aber was anderes:

    Kann jemand beim Prozess in Lünen dabei sein? Sobottka wird ja wieder lügen, dass sich die Balken biegen. Kenne leider niemanden dort, würde ab glatt 100 Euronen von meinem Staatsschutz-Gehalt springen lassen, für einen objektiven Bericht.

    Man sollte mehrere regionale Zeitungen (gern auch die BILD) anmailen, damit Reporter mal auf diesen Riesen-Wahnsinn, den der Irre veranstaltet, (wieder) aufmerksam werden.

    Immerhin geht es um einen renommierten Anwalt und um eine Bundestagsabgeordnete.

    Mal gucken, ob ich am Wochenende Zeit finde. Das Studium nimmt einen „leider“ sehr in Anspruch.


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: