Blog.Beck.de, der Fall Mollath und Winfried Sobottka, der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Ooooooch – keiner hat DACHSCHADEN SOBOTTKA (TOP-Googleposition) mehr lieb. Hat ihm sein Rumgehampel im Fall Mollath außer Spesen in Form einer Meldung an den sozialpsychiatrischen Dienst der Stadt Unna sowie an die Staatsanwaltschaft Berlin bisher NICHTS eingebracht und war er darüber bereits extrem verschnupft, schiebt er schon wieder Frust, weil er erneut aus einem fremden Forum geflogen ist. Wie kommt es bloß, dass keiner den mega-wichtigen lüner Micker-Messias und sein allwissendes Dummgeschwätz anhören möchte? Aber das ist natürlich nur die Dummheit und die Angst aller anderen.

winfried_sobottka

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-dezember-2012/2012-12-19.html

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung. Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.

Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Vorab:

Die 14 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Die Anzahl der dümmsten Lügen erhöht sich nun regelmäßig, wie z.B. diese hier:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde in diesem Jahr ohnehin nicht mehr richtig loslegen können, es ist einiges außerhalb des Internets vorzubereiten, und im Grunde ist es egal, ob der Staatsschutz mich durch den Dreck zieht, oder nicht. oder …werde ich zunächst etwas kürzer treten.

oder

…werde ich zunächst etwas kürzer treten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

19. 12. 2012

Der Beck-Blog ist mir seit Jahren als extrem zensurfreudig bekannt, die Springer Presse könnte nicht schlimmer sein.

Offenbar setzt der Irre jetzt auf reißerische Aufmachungen im Stil der Blöd-Zeitung.

Aber wer in Deutsch mit einer dermaßen tollen Abi-Note gesegnet wurde

Blog.Beck

und es danach nur zu einem lächerlichen Krämer-Diplom brachte, der kann wohl nicht anders.

[Anm.: Irgendwie verharmlost der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Winfried Sobottka wieder ganz gewaltig. Geächtet ist dieser einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Volksverhetzer, weil er durch dissoziales Verhalten glänzt, immer Recht hat, keine andere Meinung duldet, verleumdet, Rufmord und Existenzschädigung betreibt usw. usf.  

Wenn dieser Wahnsinnige in „Deutsch“ eine 5 bekam, war der Lehrer sogar noch gnädig, da der Irre noch nicht einmal die deutsche Rechtschreibung beherrscht (z.B.: Schreibt er immer „die selbe“, wo doch JEDER weiß, dass das zusammengeschrieben wird.)

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Hier kann man sich einiges ansehen – und sollte es wirklich tun – was in den letzten Tagen dort weg zensiert wurde, dann weiß man, dass der Beck-Blog mit Meinungsfreiheit nicht mehr im Sinn hat als Chinas (angebliche) KP:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH mal kapiert – und glaubt ]

Da schmollt aber einer. Wieder einmal rausgeflogen ist er. Keiner wollte sein hirnloses Gehetze und seine bekloppte Selbstwerbung hören.

Hätte der Irre nur noch eine einzige funktionsfähige Hirnzelle und wäre er nicht Opfer seines immer weiter fortschreitenden geistigen Verfalls, dann sollte ihm doch so langsam mal ein Licht aufgehen. Jetzt war er schon so „clever“, sich nicht mit seinem im gesamten Internet verbrannten Dumpfdödel-Namen in diesem Forum anzumelden, das ihm darüber hinaus durch frühere Rausschmisse bestens bekannt war, und ist trotzdem nach kürzester Zeit wieder einmal gegangen worden. Sollte das dann vielleicht DOCH nur an seinen idiotischen „Inhalten“ liegen …?

[Anm.: Neuerdings schmiert er unter Wilfried dort, was ihm aber keinen Ruhm bei Götzin Google einbringt.Zu seinen Schmuddelseiten kann er auch nicht verlinken, weil er dann gleich ertappt wird.  ]

Aber nein, das kann einfach nicht sein: Da steckt BESTIMMT der „Staatsschutz“ dahinter, der jede „Meinungsfreiheit“ „zensiert“.

Amüsant ist, dass der größte Zensierer Deutschlands sich darüber aufregt, dass er mit seinem Hirnschrott an die Luft gesetzt wird, der aber selber bisher in KEINEM Fremdforum diskussionsfähig war, sondern überall irgendwann seine Mitstreiter in Form wilder Diffamierungen und Beleidigungen niederzubrüllen versuchte, und der in KEINER seiner Internet-Müllkippen irgendeine kritische Bemerkung eines Außenstehenden präsentiert, weil er diese ständig löscht. Der Irre misst eben immer mit zweierlei Maß, wobei das großzügigere stets ihn selber trifft. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Zum nächsten Punkt: Was hat Autofahren mit dem Fall Mollath zu tun? Die Bayern müssten es eigentlich wissen, und eigentlich nicht nur die Bayern: Fährt man mit dem Auto, dann gibt man auf freier Strecke zumindest soviel Gas, dass man sich vorwärts bewegt. Das bedeutet, dass man dann, wenn man eine Steigung hinauf fährt, mehr Gas geben muss als auf ebenem Gelände, je größer die Steigung, desto mehr Gas.

Oh je … wenn sich ein wegen Unfallflucht unter Alkoholeinfluss Verurteilter wie der Irre mit Autofahren beschäftigt, dann kann das kein gutes Ende nehmen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

So müsste das eigentlich auch im Fall Mollath sein. Aber es ist anders: Nur bergab gab man Gas, als die Süddeutsche für Anschub sorgte, doch nun, da es bergauf geht, nimmt man das Gas weg – und lässt den Wagen rückwärts rollen.

Da hat sich der lüner Quasselkasper wohl wieder einmal richtig in der Botanik verirrt.

Der einzige, der im Fall Mollath damit rechnete, dass es „bergab“ ging, war der lüner Vollspinner, der als Trittbrettfahrer auf den fahrenden Zug aufzuspringen versuchte und sich bereits eine lange Mitfahrt und reichlich Ruhm und Ehre, möglicherweise sogar seinen viel besungenen „Durchbruch“ ausgerechnet hatte, aber dann doch übelst scheiterte.

Und ebenfalls der einzige, der jetzt der Meinung ist, dass es im Fall Mollath jetzt „bergan“ geht und nunmehr Stillstand und Rückschritt eingetreten, ist wiederum der lüner Hirnamputierte. Nicht, weil der Fall Mollath in Wirklichkeit zum Stillstand käme, denn die Massenmedien berichten eindrucksvoll davon, zu welchen Ergebnissen die Prüfung des Sachverhalts nach und nach führt, sondern einzig und allein, weil ER und NUR ER seinen bereits sicher gewähnten Vorteil trotz all seiner krampfhaften Verrenkungen nicht daraus ziehen konnte.

Dachschaden Sobottka  ist und bleibt nunmal der weitaus größte psychische Geisterfahrer Deutschlands.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Na ja, so sind sie halt, meine lieben Landsfrauen und Landsmänner.

Mooooomentchen mal: Auch wenn das wohl „lustige Ironie à la Winnie“ sein soll, wird sich NIEMAND so anquatschen lassen.

Auf dieselbe Stufe mit dem sozial völlig isolierten, von staatlichen Almosen ernährt dahinvegetierenden polnischstämmigen Volksverhetzer wird sich in diesem Land wohl selbst der allerletzte Penner in diesem Land nicht stellen wollen.

[Anm.: Wen meint der wahnhaft gestörte ordinäre Verbrecher Winfried überhaupt mit „liebe Lamdsfrauen und Landsmänner“? Doch nicht die redlichen Bürger, welche er hier der Dumm- und Feigheit bezichtigt. KLICK]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Vor der Arbeitsgruppe Recht und Psychiatriemissbrauch ist – anders, als zunächst von mir verkündet, im Übrigen zu warnen. Dazu werde ich noch ausführlich Stellung nehmen, doch möchte schon jetzt betonen, dass die anzuklagenden (belegten!) Dinge nicht von Brigitte Schneider ausgehen, dass sie aber offenbar nicht mehr in der Lage ist, Gut und Böse zu unterscheiden, was das Tun solcher Leute wie Wilfried Meißner, Peter Thiel, Daniel Grumpelt und Gerd Winkler angeht. Es sieht nach Hirnwäsche aus.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Muhahahaaaaa – und NOCH ein Rausschmiss !!!

Seinen Hass auf Herrn Thiel hat der wirre Winnie ja bereits eindrucksvoll zum Ausdruck gebracht. Hat ihn der gute Mann doch nicht nur bei der Staatsanwaltschaft Berlin angeschwärzt, sondern ihn auch noch dem sozialpsychiatrischen Dienst der Stadt Unna zum Fraß vorgeworfen, was er in seiner momentanen Situation mit seinem nächsten Strafprozess in greifbarer Nähe, dem der Psychiater Dr. Lasar von Anbeginn an beiwohnen wird, so überhaupt nicht brauchen kann.

Und jetzt ist er auch noch bei anderen Mitgliedern dieses Grüppchens mit seinen Wahnideen und seiner großen, dämlichen Fresse abgeprallt. Das ist aber auch zu frustrierend.

Nur kann er den Fehler, wie bereits in seinem oben beweinten Rausschmiss und wie in all seinen massenhaften Niederlagen, natürlich nicht bei sich ausmachen, sondern lügt sich sein eigenes

TOTALVERSAGEN-IM KLEINEN, IM GROSSEN, IN ALLEM

wieder einmal mit „die sind zu dumm“ (können Gut und Böse nicht unterscheiden) bzw. mit „Gehirnwäsche“ passend. Um ein billiges, dummes Totschlag-Argument ist der lüner Pflaumenaugust eben niemals verlegen, und sei es noch so fadenscheinig.

Es ist im Moment – wie immer – absolut nicht die Saison für den lüner Schwätzbeutel. Neben der generellen Schlappe im Fall Mollath auf breiter Front, wo er keinerlei Sympathisanten aus dem breiten Verfolgerkreis Mollaths abwerben konnte, kristallisieren sich immer mehr einzelne Schlappen heraus, die er bei Leuten erlitt, auf die er besonders gesetzt und an die er sich daher angeschleimt hatte. Offenbar war der Rausschmiss seiner angebeteten Rechtsverdreherin Heidrun Jakobs, an die er sich in einem Anfall von Hormonstau und galoppierender Notgeilheit schmierig heranmachte, nur der Anfang einer ganzen Serie von schallenden Ohrfeigen in die dumme Speckfresse des Irren und von krachenden Tritten in sein feistes Hinterteil.

Aber vielleicht rappelt es dadurch ja mal in seinem Hohlschädel, wenn sein Erbsenhirn des öfteren richtig durchgeschüttelt wird, und ihm fällt wieder ein, dass die Zeit bis zu seinem neuen zwangsweisen Vorturnen vor Richter Oehrle und Dr. Lasar nicht mehr lange ist.

Da sollte der einschlägig vorbestrafte lüner Gewohnheitsverbrecher und Bewährungsversager nun so langsam mal mal seine Dinge ordnen, das heißt sein Köfferchen mit seinen letzten paar brauchbaren Habseligkeiten packen, damit die Freunde von der lüner Müllabfuhr beim Entrümpeln seiner versifften Messie-Höhle sich nicht mehr darum scheren müssen, was sie in den Presswagen feuern. Denn wenn er bald hinter verschlossenen Türen und vergitterten Fenstern gelandet ist, wird sein Wohnklo grundgereinigt.

Eine Wahnidee zeichnet sich dadurch aus, dass ihr der Realitätsbezug fehlt und nur der Wähnende sie für wahr hält.”

Rudolf Heindl Richter i.R.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

NOCH 50 TAGE UND DER REST VON HEUTE

Damoklesschwert1

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/12/19/blog-beck-de-der-fall-mollath-und-winfried-sobottka-der-psychopath-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-compu/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: