Die Volkszeitung.de, Rudolf Heindl Richter i.R., der Fall Mollath und Winfried Sobottka, der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Der senile Richter i.R., Rudolf Heindl sieht rot.

5519604_89c7a65029_s

http://die-volkszeitung.de/————-2012-special-a/justiz-kriminalitaet/-rudolf-heindl.html

Vorab:

Die 14 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Die Anzahl der dümmsten Lügen erhöht sich nun regelmäßig, wie z.B. diese hier:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde in diesem Jahr ohnehin nicht mehr richtig loslegen können, es ist einiges außerhalb des Internets vorzubereiten, und im Grunde ist es egal, ob der Staatsschutz mich durch den Dreck zieht, oder nicht.

oder

…werde ich zunächst etwas kürzer treten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Eidesstattliche Versicherung des Richters i.R. Rudolf Heindl über organisierte Justizkriminalität und Fall Gustl Mollath, zur Abgabe an den bayerischen Landtag im März 2010

Der Text im zweiten Textfenster unten ist eine Umwandlung der Original-PDF-Datei von der Webseite Gustl for Help, aktueller Downloadlink:

http://www.gustl-for-help.de/download/GMollath_AG_EV_Heindl.pdf

Mich hat schon immer gewurmt, dass der Berufsstand der Techniker sich mit dummen Sprüchen selber auf die Rolle nahm. Sowas war bei anderen Berufen unüblich. Einer der harmlosesten Sprüche ist der: „Dem Inschenör is nix zu schwör!“ Nun zeigt sich, dass die Juristen alles toppen. Solche Dreckschleudern, wie den Richter i.R. Rudolf Heindl, gibt es wohl in keinem anderen Berufszweig. Dieser Knabe vergisst bei seinen Hasstiraden, dass er selber einen Großteil seines Lebens als Jurist und sogar als Staatsanwalt, bis er Zum Richter ernannt wurde, verbrachte. Es  gibt ja wohl nichts primitiveres, als den Kanaladel Heindl, der nach erreichen des Pensionsalters nichts besseres zu tun hat, als über seine ehemaligen Kollegen herzuziehen.

An dem Verstande dieses Richters i. R. muss man wirklich zweifeln. Gründe:

  • Was hat er mit dem Falle Mollath überhaupt zu tun ? NICHTS!
  • Warum konzentriert sich sein Pamphlet auf des winzige und unwesentliche Mosaiksteinchen „Schwarzgeld“? Damit entspricht er exakt der Verhaltensweise von Dachschaden Sobottka, der beweisbar SCHWER SEELISCH ABARTIG ist.
  • Wieso veröffentlicht er seinen Schmarrn als „Eidesstattliche Versicherung“? Hat das jemals jemand von ihm verlangt? NEIN! Grade als Richter i.R. müsste ihm bekannt sein, dass Eide nur in zwingend notwendigen Fällen abzulegen sind und er treibt Schindluder damit, weil er spinnt.

Dennoch beinhaltet sein Geschmiere etwas Wahres, was sich DACHSCHADEN SOBOTTKA hinter die Ohren schreiben sollte:

Richter Heindl-a

Nun mag der wahnhaft gestörte Winfried Sobottka mal erläutern, wer denn seinen permanenten Stuss im Internet für wahr hält, außer ihm selber. Zumindest ist nirgendwo im Internet auch nur ein Wort zu finden, woraus sowas wie Zustimmung zu erkennen ist. Auch das wird der irre Gewohnheitsverbrecher nicht begreifen können, da er sich seine Sympathisanten einfach einbildet und dann Anarchisten, Hacker, Hunter Hexenjäger, Hänsel und Gretel usw. nennt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Vorsorglich habe ich die PDF-Datei auch gesichert, unter anderem auch auf diesem Webspace:

Eidesstattliche Versicherung Rudolf Heindl (Richter i.R.)

Hier zeigt sich mal wieder, dass der verrückte Winfried Sobottka das Alter eines 5jährigen noch nicht überschritten hat. Warum sichert er etwas, was an viel sichereren Orten schon gesichert ist? Achja, mit irgendwas muss er ja seine Schmuddelseiten füllen.

Dabei ist ihm völlig entfallen, dass am 08.02. 2013 seine Karriere im Internet mittels Widerruf der Bewährung endet. Evtl. sollte er sich so langsam um seinen Prozess kümmern, aber das hebt er sich bis zum letzten Tag davor auf und glaubt, dass RA Dr. Plandor bzw. RAin Lyndian dann springen, weil es ihrem Herrn und Meister so gefällt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Umwandlung wurde mit einem sehr guten OCR-Programm vollzogen, allerdings wurde das Zeichen „§“ durch eine zweistellige Sonderzeichen-Kombination falsch wiedergegeben, dieser Fehler musste nachträglich korrigiert werden.

Beim Kopieren in diese HTML-Seite wurden ferner einige Trennstriche überflüssig, so dass sie entfernt wurden.

Weitergehende Änderungen als die genannten habe ich nicht vorgenommen, wie man beim Vergleich mit den PDF-Dateien (Download-Möglichkeiten s.o.), auch feststellen kann.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Das unsinnige Geschwätz eines Kleinkindes, was KEINEN Menschen interessiert.

Da dem wahnsinnigen Winfried Sobottka das nicht reicht, muss es natürlich nochmal für die „Hochintelligenz“ wiederholt werden. Auch müssen ja seine Schmuddelseiten irgendwie VOR dem 08.02 2013 gefüllt werden.  

hochintelligenz

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-dezember-2012/2012-12-12.html

Lünen, den 09. Dezember 2012

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

http://infokrieg.in/Deutschland/2012/12/12/offener-brief-des-richter-i-r-heindl-an-beate-merk-zum-fall-mollath/

Donnerwetter, vergleichbar starke und klare Worte, veröffentlicht unter Klarnamen, kenne ich sonst nur von mir. Wegen solcher Sachen bin ich noch vor wenigen Jahren im Infokrieg-Forum gemobbt und gesperrt worden, auch in vielen anderen Foren und Kommentar-Kolumnen von Zeitungen.

Nun gibt es wirklich keinen Vergleich zwischen dem Stuss den der Irre absondert und seinen ewigen Verlinkungen zu seinen rechtswidrigen Seiten mit den Äußerungen des Narren Rudolf Heindl. Aber Wahnfried vergleicht ja immer Erdbeeren mit Kokosnüssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Und nun solche Worte auf Infokrieg? Was macht mich daran skeptisch? Vermutlich der Umstand, dass sie nur deshalb veröffentlicht wurden, weil sie nicht von einem Anarchisten stammen, der eine grundlegend andere, eine an der Natur des Menschen orientierte Gesellschaft will. Rudolf Heindl wird wohl kaum ein Anarchist sein – sondern wohl einer, der meint, das System an sich sei ja ganz OK – aber eben völlig aus dem Ruder gelaufen.

Immer noch hält sich der Wahnsinnige für einen Anarchisten, obwohl er beweisbar ein lupenreiner Nationalsozialist (NAZI) und Antisemit ist.

Dass Wahnfried ein Anarchist sei, ist eben so eine Wahnidee, der jeglicher Realitätsbezug fehlt und NUR von dem Irren für wahr gehalten wird (s.o. Aussage von Rudolf Heindl).

Winfried Sobottka ist nur ein billiger, ordinärer und einschlägig vorbestrafter Gewohnheitsverbrecher und mehr wird er auch zukünftig nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nein, das ist nicht so. Solange Menschen nicht wirklich trieberfüllt leben, solange sind sie asozial eingestellt, und solange finden sie immer Schliche und Wege, um krumme Sachen zu machen, auch in ganz großem Stile.

So rechtfertigt der Wahnsinnige also seine Straftaten.

  • ER ist NICHT trieberfüllt, weil er in sozialer Isolation lebt.
  • ER ist asozial eingestellt, aber nicht wegen mangelnder Trieberfüllung, sondern als Folge eines Geburtsfehlers. Bei Wahnfried ist es genau umgekehrt, denn aufgrund seiner dissozialen Einstellung  erfolgt die fehlende Trieberfüllung.
  • ER findet auch immer Schliche und Wege, um krumme Sachen zu machen, aber weil er ein deformierter Psychokrüppel ohne jegliche Rechtsempfinden ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aber, immerhin: Auch den Konservativen reicht es allmählich, das ist ja schon mal was.

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Nun reicht Wahnfried nicht nur den Konservativen, sondern auch den Linken, den Rechten und sogar den Braunen.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

NOCH 54 TAGE UND DER REST VON HEUTE

Damoklesschwert1

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzige wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/12/15/die-volkszeitung-de-rudolf-heindl-richter-i-r-der-fall-mollath-und-winfried-sobottka-der-psychopath-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-al/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: