Anarchisten-Boulevard, Mordfall in Wetter-Wengern, Richter Ulrich Oehrle, Ida Haltaufderheide, Janina Tönnes, Jana Kipsieker, Julia Recke, Celia Recke, Dr. med. Michael Lasar und Winfried Sobottka der Psychopath

Der Mordfall Nadine O. und Winfried Sobottka der Psychopath, der tatsächlich glaubt, dass das herumwühlen in einem längst geklärten Mordfall eine vernünftige Verteidigungsstrategie sei. Vielleicht sollte er sich mal ernsthaft mit einem seiner Pflichtanwälte an einen Tisch setzen, um etwas juristisch Einwandfreies zusammenzuschustern. Nur werden sich weder RA Dr. Norbert Plandor noch RAin Henriette Lyndian auf diesen Irrsinn einlassen. Somit ist das Schicksal des irren Winfried Sobottka besiegelt.

http://anarchisten-boulevard.blogspot.de/#!/2012/11/sherlock-holmes-u-ws-die-folterung-der.html

Vorab:

Die 14 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Die Anzahl der dümmsten Lügen erhöht sich nun regelmäßig.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes u. W.S.: Die Folterung der Nadine Ostrowski / Ida Haltaufderheide, Janina Tönnes, Jana Kipsieker, Julia Recke, Celia Recke, Richter Ulrich Oehrle, Dr. med. Michael Lasar

Und lustig gehen die Selbstgespräche des SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Winfried Sobottka mit der fiktiven Romanfigur Sherlock Holmes weiter.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Good Evening, Mr. Sobottka. Aktuell stellen Sie das Material zusammen, das Sie benötigen werden, um Leuten die Plausibilität einer Alternativ-Hypothese zur unhaltbaren Hypothese, Philip Jaworowski sei der Mörder der Nadine Ostrowski, deutlich zu machen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH auch kapiert – und glaubt !!!]

Mag der Irre zusammenstellen, was er will. Es interessiert keinen Menschen und besonders Richter Oehrel nicht. Plausibel konnte er noch NIE seine verquasten Theorien darstellen, denn es sind und bleiben Lügenmärchen, ergänzt mit Verleumdungen, Rudmord und falschen Anschuldigungen. Das und nichts anderes wird in dem anhängigen Verfahren zur Sprache kommen.

DACHSCHADEN SOBOTTKA war ja freigestellt mit seinen Zweifeln an dem Urteil, den Rechtsweg zu beschreiten. Das tat er eben nicht und beging eine Straftat nach der anderen. Das wird ihm Richter Oehrel auch unter die Nase reiben und damit ist die ganze Materialsammlung des Irren Makulatur.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nebenbei ist Ihnen heute wieder einmal aufgefallen, dass Sie im Schalten nicht der Schnellste sind. Sie haben sich den Kopf gestoßen, verhältnismäßig leicht, aber an einem spitzen Gegenstand, der eine ganz bestimmte Stelle Ihre Körpers berührte. Und dabei wurde Ihnen einiges noch klarer als bisher.“

Der verrückte Winfried Sobottka ist nicht nur im Schalten nicht der Schnellste, sondern schaltet überhaupt nicht und verfolgt nur stumpfsinnig seinen Weg, ohne nach rechts oder links zu sehen. Er beherbergt eben den allseits berüchtigten Tunnelblick.

Den Kopf hat sich der Irre ganz gewaltig und mit bleibenden Schaden gestoßen, als er vom Wickeltisch fiel. Die Reste seines Hirnes hat er dann mit Cannabisexzessen vernichtet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Good Evening, Mr. Holmes. Ja, der Gegenstand war nur aus Plastik, eine sichtbare Verletzung erfolgte nicht, aber es tat spürbar weh – ich stieß mit der Oberstirn an der Behaarungsgrenze an eine Ecke des klappbaren Kunstoffschirmteils der Dunstabzugshaube in meiner Küche.“

Das ist ja wieder eine weltbewegende Aussage. Sicher wird seine Leserschaft jetzt einen Volkstrauertag beantragen.

Wo hat denn der Wahnsinnige überhaupt seine Dunstabzugshaube hängen, dass er mit seinem Hohlschädel dagegen knallt? Anstatt sein Wohnklo wegen der eingebildeten „Strahlen“ mit Alufolie zu tapezieren, sollte er lieber die Kanten der Dunstabzugshaube polstern, denn sonst gibt es da mehr reale Schmerzen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes: „Auf einesolche Stelle hatten die Mördermädchen der Nadine mindestens 3 Mal mit einem harten Gegenstand geschlagen, so fest, dass die Kopfschwarte durchtrennt wurde:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH auch kapiert – und glaubt !!!]

Jetzt sehe ich mich doch genötigt eine extra Kategorie für Wahnfrieds dümmste Lügen zu eröffnen, da die Lügen überhand nehmen.

Woher weiß der Wahnsinnige denn wieder, an welcher Stelle der Mordbube Philip Jaworowski Nadine am Kopf getroffen haben soll? Mehr als auf welcher Seite ist aus dem Urteil nicht ersichtlich. Aber Wahnfried hatte schon immer eine rege und krankhafte Phantasie.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Und anschließend nutzen sie einen Küchenhandschuh dazu, um durch Druck auf die Verletzung jeden Willen der Nadine zu brechen. So schafften sie es auch, Nadine aus- und ihr einen Schlafanzug anzuziehen. Das hätte Ihnen eigentlich von Anfang an klar sein müssen, denn schließlich stand ja fest, dass Nadine bereits zum Zeitpunkt des Beibringens der Verletzungen an der Oberstirn fixiert gewesen sein musste:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH auch kapiert – und glaubt !!!]

Schon wieder fängt der Irre mit seiner bescheuerten Fixierung an, welche er bestimmt aus seinen Wichsfilmen gelernt hat, wo die Männer von Frauen fixiert werden:

Außwerdem gibt es keinen Beleg dafür, dass Nadine fixiert gewesen sei. Nur weil Wahnfried zu dämlich ist 3 Schläge in rascher Schlagfolge an derselben Stelle zu platzieren, ist das sein Problem.

Anscheinend übt der Irre jetzt, weil ihm keiner einen auf die Birne haut, an der Dunstabzugshaube, wie das geht. Zumindest einen Treffer hat er schon gelandet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Von da an kann Nadine keinen Küchenhandschuh mehr benutzt haben, den konnten nur noch ihre Mörderinnen benutzen. Aber warum, wenn nicht dazu, die Nadine gefügig zu machen, ihren Willen zu brechen? Die Brechung des Opferwillens spielt bei satanischen Morden nicht selten eine Rolle, wird sie doch als geistiger Sieg und Machtkundgebung gefeiert.“

Aha, jetzt sind wir mal wieder zur Abwechslung bei einem Satansmord und nicht Staatsmord. Irgendwann wird sich der Irre aber mal entscheiden müssen, denn glaubhaft ist das so nicht.

Abgesehen davon widerspricht die neueste Version in allen Punkten der bisherigen Version:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: „Nach einer mir vorliegenden Email soll der Vater der Jana Kipsieker bekundet haben, er habe Nadine noch lebend gesehen, aber im Schlafanzug. Die Umkleidung der Nadine hätte doch mehr Sinn gemacht, wenn dargestellt worden wäre, Nadine hätte beim Abholen der letzten Besucherin noch Tageskleidung getragen, denn das hätte dann ja den Anschein verstärkt, dass der Mord erst nach Abholung der letzten Besucherin erfolgt sei…“

Was Wahnfried für sinnvoll erachtet oder nicht, hat mit Beweisführung nichts gemein. Es blieb doch dem Mädchen überlassen, wann und wie oft sie sich umgezogen hat. Außerdem macht er sich nur zum Narren mit seinem „hätte“, „wenn“ und „wäre“.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sherlock Holmes:Möglicherweise waren Blutspuren an ihre Tageskleidung geraten, und da man sie zweifellos,  vermutlich aus rituellen Gründen,  in der Nachtwäsche morden wollte, die einem weißen Opferkleid wenigstens etwas nahe kam, wollte man vielleicht nicht, dass ihre Tageswäsche nach Blutspuren untersucht wird. Bei der Erzeugung der Schlagverletzungen sind sicherlich kleinste Blutspuren an die Tageskleidung geraten, und für Nadines Tageskleidung hat die Polizei sich eben nicht interessiert, weil Nadine ja schon beim Fortgang der letzten Besucherin Nachtwäsche getragen haben soll.“

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Der Geistesgestörte spinnt nur noch. Wie aus obigen Screenshot ersichtlich, wurden doch die Blutspuren von den angeblichen Mörderinnen ordentlich beseitigt. Wie geistig behindert Dachschaden Sobottka wirklich ist ersieht man aus dem Vergleich beider Versionen, welche er auftischt. Bemerkenswert ist nur, dass es zwischen den Versionen keine neuen Erkenntnisse gab. Somit ist damit zurechnen, dass der Wahnsinnige noch weitere Versionen bis zu seinem Verfahren am 08. Februar 2013 erfindet, um irgendwie glaubwürdig zu wirken.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/11/20/anarchisten-boulevard-mordfall-in-wetter-wengern-richter-ulrich-oehrle-ida-haltaufderheide-janina-tonnes-jana-kipsieker-julia-recke-celia-recke-dr-med-michael-lasar-und-winfried-sobottka-der/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: