Richter Bernhard Oertel, Amtsgericht Lünen, und Winfried Sobottka der ordinäre Verbrecher. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Mit JEDEM Satz den der ordinäre Verbrecher Winfried Sobottka schreibt, beweist er, dass sein Dachschaden irreparabel ist.

http://100544.netguestbook.com/st_0.html

Nun ein paar Auszüge aus dem aministrationsfreien „Gästebuch“ zur allgemeinen Belustigung. Übrigens die einzige Seite, wo der SCHWER SEELISCH ABARTIGE Sobottka unzensiert schreiben darf. Auch trifft auf ihn das gefügelte Wort zu.

SEELIG SIND DIE BEKLOPPTEN, DENN SIE BRAUCHEN KEINEN HAMMER MEHR.

DACHSCHADEN SOBOTTKA benötigt wirklich keinen Hammer mehr.

Vorab:

Die 11 dümmsten Lügen des deformierten Psychokrüppels Winfried Sobottka:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

05.11.2012 0:53

Ihr seid es, die seit fünf Jahren Angst haben. Ich bin der, der keine Angst hat.

Dass der schwer seelisch abartige Sobottka keine Angst habe, dürfte durchaus möglich sein, weil sein desolater Geisteszustand Gefühle wie ANGST oder Freude gar nicht mehr zulässt.

Dagegen, keine Angst zu haben, spricht aber sein derzeitiges irrationales Verhalten. Wenn er keine Angst hätte, wäre sein Geplärre und die Suche nach Verteidigungsstrategien überflüssig. Das könnte er reines Gewissens getrost seiner Pflichtverteidigerin überlassen.

Der Irre mag einmal erläutern, wovor  wir Angst haben sollten?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ihr seid es, die einen Grund haben, Angst zu haben. Kaputte Typen, die erbärmliche Leben leben und von der Angst zerfressen werden, dass es ihnen richtig an den Kragen gehen wird – „L“ + Sicherungsverwahrung.

Dieses dämliche Geplärre ist eigentlich ein typisches Anzeichen für panische Angstzustände, aber es ist Angelegenheit der Psychiater zu untersuchen, was in der von Glockengeläut durchfluteten Birne des Wahnsinnigen vorgeht.

Der Einzigen, den es am 09.11.2012 an den Kragen geht und der die Hosen voll hat, nennt sich Winfried Sobottka der Psychopath und ordinäre Verbrecher.

Der Verrückte glaubt wirklich, dass es einem von uns jemals an den Kragen gehen wird und irgendwer mit  Sicherungsverwahrung  bedroht ist. Hier sieht man mal, wie sich der geistig behinderte Sobottka seine Situation schönredet. Er sollte sich besser um seine eigenen Belange kümmern, denn da brennt es an allen Ecken und Enden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mich seit den Strahlenangriffen damit abgefunden, drauf zu gehen.

An nicht vorhandene Strahlen kann man sich natürlich gewöhnen und die ganze Nacht im Internet schmieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe über fünfzig Jahre frei von Knechtschaft gelebt, und sterben müssen wir alle sowieso.

Dass der Verrückte über fünfzig Jahre alt sei, ist an seinem Geschmiere aber nicht zu erkennen, denn das klingt eher nach einem 5jährigen, der noch im Sandkasten spielt.

Auch dass er über fünzig Jahre frei von Knechtschaft gelebt habe spricht dafür.

In seinem Wahn hat er noch nicht einmal erkannt, dass er über fünfzig Jahre vom Staat, den er laufend verunglimpft, abhängig und völlig unselbstständig ist. Der Irre sieht sich nicht in der Lage für seine Straftaten gradezustehen. Er fühlt sich in seinem Wahn immer getrieben? Nur von wem?

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ihr hättet es gern, dass ich Angst hätte, aber Eure Wünsche haben nichts mit der Realität zu tun. Das gilt auch für die Angst, die Euch zerfrisst – ihr werdet sie niecht mehr los werden, solange ihr nicht zur Rechenschaft gezogen werdet.

Wieder die unschlüssige Behauptung, dass irgendwer Angst hätte. Nur ist die Dumpfbacke nicht in der Lage zu erläutern vor wem oder was man denn Angst haben solle. Vor diesem deformierten fettleibigen Psychokrüppel hat gewiss NIEMAND Angst.

Naja, wenn es dem Irren Trost bringt, zu glauben, dass andere in Furcht und Angst leben, mag er ruhig weiterträumen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

05.11.2012 0:55

Ich soll verloren haben? Wie immer in den letzten 5 Jahren….

Der Spruch ist Wahn in Vollendung. Sicher hat Wahnfried gewonnen, nämlich 22 Monate ausgesetzt zur Bewährung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

05.11.2012 1:19

Winfried Sobottka

Selnst zehn Jahre Strafhaft würden mich nicht mehr schrecken, andererseits habe ich gar keine Strafhaft zu fürchten.

Mit diesem Spruch sollte der Wahnsinnige sich einmal dahin begeben KLICK. Die 22 Monate sind ihm in seinem Wahn völlig entgangen. Die Bewährung kann er sich dahin schmieren, wo die Sonne nicht hinscheint.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Und selbst, wenn die Bewährung widerrufen würde – so wäre das frühestens in der 2. Hälfte des Jahres 2013.

Kürzlich war noch das Jahr 2015 bei dem Wahnsinnigen im Gespräch. Nun sind wir schon beim Jahre 2013 angelangt.

Ganz Unrecht hat er aber nicht, denn die Einberufung in den Knast kann geraume Zeit dauern. Wichtig ist nur, dass man den Irren wegsperrt, auch wenn es etwas länger dauert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Bis dahin werde ich jedenfalls als freier Mann schalten und walten können, Ihr könnt also ganz beruhigt sein.

Das heißt ja nichts anderes, als dass der ordinäre Verbrecher Sobottka weitere Straftaten vorhat. Soll er mal weitermachen wie bisher, denn die Justiz ist gerne bereit den nun anstehenden Nachschlag noch etwas zu erhöhen oder gleich das Verfahren an das Landgericht zwecks Einweisung in die Psychiatrie zu verweisen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

05.11.2012 1:51

Winfried Sobottka

M. W. [Name gekürzt], Ihr Stil ist einfach unverwechselbar.

Hihihihi, früher nannte sich JEDER, der dem Irren nicht nach seinem Schandmaul redete Dr. Roggenwallner und nun ist es M.W.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Haben Sie darüber niemals nachgedacht, auch nicht, als Sie selbst einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung stellten?

Was soll denn der Schwachsinn? Sicher hat M.W. überlegt den  Antrag auf Erlass einer EINSTWEILIGEN VERFÜGUNG gestellt. Auch dürfte es sich nicht um die Einzigste einstweilige Verfügung handeln, die dem Irren am Halse hängt. Da sind doch noch die Klagen dutzender Rechtsanwälte, welche er in seinem Größenwahn verleumdete.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Sie meinen vermutlich immer noch, man könne Ihnen keine Urheberschaften betreffend diverser Rufmordblogs nachweisen?

Hier liegt die Beweislast bei dem wahnhaft gestörten Sobottka. Wobei er in seinem Wahn völlig verkennt, dass die Angelegenheit mit M.W. nur ein Steinchen in dem Mosaik ist, weswegen er angeklagt ist.

Welche angeblichen „Rufmordblogs“ meint der geistig behinderte Sobottka eigentlich? Er selber ist es doch, der glaubt in dem „Gästebuch“ unerkannt verleumden zu können und sein Rufmordblog findet man, unter dem Googlebegriff „Dr. med. Bernd Roggenwallner“. Wahnfried gehört unverzüglich in den Knast oder die Psychiatrie.

Außerden ist das, was der irre Verbrecher als „Rufmordblogs“ bezeichnet zwingend notwendig, um über sein verlogenes und rechtswidriges Gehabe aufzuklären.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

05.11.2012 17:32    Winfried Sobottka

Ich werde u.a. dafür sorgen, dass Sie, M. W., als Zeuge geladen werden.

Ja, ja am 09.11.2012 startet eine neue Auflage der Sendung „Wünsch Dir was“. Da hat dieser geistesgestörte Verbrecher schon soooo viele Verfahren hinter sich und immer noch nicht begriffen, wie der Hase läuft.

Tick tack tick tack tick tack tick tack tick tack tick tack

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Alimentenhinterzieher Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/11/05/richter-bernhard-oertel-amtsgericht-lunen-und-winfried-sobottka-der-ordinare-verbrecher-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: