Ulzburger-Nachrichten, Christian Meeder, Jörg Schlömann und Winfried Sobottka der Psychopath. Elisabeth von Bressensdorf, CDU Henstedt-Ulzburg

Ulzburger-Nachrichten, Christian Meeder, Jörg Schlömann und Winfried Sobottka der Psychopath, der wie ein Hund überall im Internet seine Markierung hinterlassen muss.

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/2012/08/herzlichen-gluckwunsch-christian-meeder.html

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Herzlichen Glückwunsch, , Henstedt-Ulzburger
Nachrichten! / zK Elisabeth von Bressensdorf, CDU Henstedt-Ulzburg

Lieber Christian Meeder , lieber Jörg Schlömann!

Zunächst einmal: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer “anderen” Zeitung:

http://ulzburger-nachrichten.de/?p=9362

Ich habe nur mal den saudämlichen Kommentar des SCHWER SEELISCH ABARTIGEN Sobottka rauskopiert. Wie immer geht dieser an der Sache vorbei und es gibt auch klugerweise keine Reaktionen auf den Stuss. 

Es gehört eben zu den variablen Wahninhalten des DACHSCHADEN SOBOTTKA , sich überall einmischen zu müssen, auch wenn er die Zusammenhänge nicht kennt. Er hält sich eben in seinem Wahn für den MESSIAS.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Aufmerksam wurde ich über die Google-News Politik bzw. den dort gelisteten Artikel im Hamburger Abendblatt “Kritische Presse ist hier unerwünscht”. Und jetzt weiß ich, nach Lesen des Artikels oben, auch, warum Sie zu Pressekonferenzen nicht geladen wurden…

Der Irre muss ja Google bald auswendig kennen, wenn er sich dank seiner Arbeitsunwilligkeit und als Hartz IV-Genießer Tag und Nacht damit beschäftigt. Er muss ja auch überall im Internet auftauchen, bevor das Amtsgericht Lünen dem irren Spektakel ein Ende setzt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die beschriebenen unerträglichen Zustände, offensichtliche Vetternwirtschaft von Politikern und bestimmten Teilen der Wirtschaft, dürften allerdings in unserer Gesellschaft normal sein, von den Kommunen bis hin zum Bund. Gelegentlich sticht etwas ins Auge der breiten Öffentlichkeit (FDP / Mövenpick), doch eben nur in absoluten Ausnahmefällen, und schon morgen haben es dann alle vergessen.

Was schwafelt der sozial isolierte Irre denn da wieder von „unserer Gesellschaft“? Hat er in seinem Wahn schon wieder seine eigenen Worte vergessen?

Nun mag der wahnhaft gestörte Sobottka mal erläutern, welcher Gesellschaft er anzugehören glaubt. Aber das kann er nicht Er kann aber, bedingt durch seine geistige Behinderung, nicht mehr richtig formulieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Medien, sofern nicht selbst in Händen, die das große Spiel der Verbiegung von aufrechtem Journalismus zu desinformierender Lobby gerechter Pressearbeit mitspielen, wagen es in den seltensten Fällen, auf strukturelle Missstände in Staat und Gesellschaft hinzuweisen, weil ihnen dann ein Werbe-Anzeigenboykott droht, der sie in größte wirtschaftliche Probleme stürzen kann.

Kaum jemandem ist z.B. klar, was die teuren Image-Anzeigen von Großkonzernen vor allem sind: Eine legale Gabe von Korruptionsgeldern an Medien, die nach der “richtigen” Pfeife tanzen. Dabei sind die Werbeeinnahmen längst fester Bestandteil der Medien-Budgets, so dass die konventionellen Medien tatsächlich an der Sklavenkette des Geldes hängen. Mit einer verhängnisvollen Auswirkung: Sie können die in Sonntagsreden hochgehaltene Rolle eines Korrektivs von Staat und Gesellschaft nicht ausüben.

Diesen zusammenphantasierten Müll verbreitet der Irre nun schon seit Jahren und keiner erhört ihn, weil er NICHTS belegen kann. Nur weil auf seinen rechtswidrigen Schmuddelseiten kein Mensch Werbung machen will, verdreht er die Tatsachen und behauptet dann, dass er sich durch Werbung nicht bestechen ließe und andere bestechlich wären.

Grade dieses erbärmliche polnische Ungeheuer, welches über keine eigene Meinung verfügt, sondern nur gegen alles ist, würde für JEDEN Werbung machen, um irgendwie an Geld zu kommen. Nur wird der Fall NIEMALS eintreten, da keine Firma noch dafür bezahlen wird, um sich zu blamieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Wie sieht es anderswo aus? Josef Schlarmann dürfte den Führungsstil in Bundesregierung und CDU auf den Punkt gebracht haben: Angela Merkel bestimmt im Grunde alles. Beraten tut sie sich nicht mit Abgeordneten, sondern mit Leuten wie Friede Springer und Susanne Klatten. Die Schröder-Fischer Regierung ließ Hartz-IV im Hause des Ferdinand Piech ausarbeiten, dann wurde es ohne jede Änderung gegen jeden Widerstand im Parlament durch gepeitscht.

Von wem sich Frau Merkel beraten lässt, ist grade dem dissozialen Penner Sobottka, der AUSSCHLIESSLICH mit Halbwissen und Vermutungen hausieren geht, bekannt.

Auch beweist sein dämliches Gesabbel über Hartz IV immer wieder, dass es gut war, es einzuführen, da dieses oberfaule polnische Drecksstück glaubte, dass es bis zu seinem Lebensende einen prozentualen Anteil seines letzten Gehaltes bekäme. Auch scheint selbst Hartz IV noch zu üppig bemessen zu sein, wenn Dachschaden Sobottka jegliche Arbeit verweigern und bei one.com laufend neue Seiten kaufen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Dortmunder SPD-MdB Marco Bülow, nur deshalb noch im BT, weil er örtliche Basis und Wähler hinter sich hat(Direktmandat), hat ein Buch geschrieben: “Wir Abnicker” (Auszüge und Thesenpapiere über Google).

Und wie sieht es in der Justiz aus? Als mittlerweile intimer Kenner der Justiz muss ich sagen, dass der Stuttgarter ex-Landrichter Frank Fahsel:

Der „intime Kenner“ der Justiz, Dachschaden Sobottka, predigt nun gebetsmühlenartig in seinem Wahn den uralten und dussligen Spruch dieses irren Fahsel, der noch nie einen Menschen interessierte, denn außer Wahnfried redet KEINER mehr davon.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

und Rolf Bossi:

http://www.youtube.com/watch?v=s-VXdLTthoU

eindeutig die Wahrheit sagen, wenn sie die deutsche Justiz vernichtend kritisieren.

Da es sich bei Bossi um einen Profilneurotiker handelt, wie auch bei dem Psychopathen Sobottka, erstaunt es nicht, wenn Wahnfried den immer wieder anführt. Dieser dämliche Wiederkäuer springt eben gerne auf fahrende Züge auf, weil er selber nichts auf die Beine zu stellen vermag.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Kurzum: Wir haben etwas ganz anderes als eine rechtsstaatliche Demokratie, das ist in allen wesentlichen Bereichen so eingerichtet.

Das kann nur einer behaupten, der des Wahnsinns fette Beute ist und es nicht belegen kann. Dem geistesgestörten, einschlägig vorbestraften ordinären Gewohnheitsverbrecher und VOLKSVERHETZER Sobottka geht es schon so gut, dass es selbst seine letzte Hirnzelle nichts mehr begreifen kann. Jedenfalls gibt es weltweit keinen Zweiten, der solch einen Hirnschrott verbreitet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Und darum ist es wichtig, dass es möglichst viele gibt, die es, wie die Hensburger-Ulzburger-Nachrichten, dagegen angehen.

Liebe Grüße und: Machen Sie weiter!

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Dieser elende Schmierlappen versucht jetzt bei den Hensburger-Ulzburger-Nachrichten Fuß zu fassen. Das hatten wir doch schon beim Handelsblatt.

Die werden aber auch kein Interesse an dem Vollidioten aus Lünen an den Tag legen, der nur durch dämlisches Geschwätz glänzt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/08/19/ulzburger-nachrichten-christian-meeder-jorg-schlomann-und-winfried-sobottka-der-psychopath-elisabeth-von-bressensdorf-cdu-henstedt-ulzburg/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: