ARGE Unna, Françoise Hollande, Handelsblatt, Richter Helmut Hackmann und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

ARGE Unna, Françoise Hollande, Handelsblatt, Richter Helmut Hackmann und Winfried Sobottka der Psychopath, der mit JEDEM seiner Beiräge beweisen muss, dass er des Lesens unkundig ist und sich nur etwas zusammenphantasiert.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juli-2012/2012-07-18-02.htm

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Françoise Hollande könnte scheitern, 18. Juli 2012

Françoise Hollande KÖNNTE nicht scheitern, sondern WIRD scheitern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Massenentlassungen einerseits, Spardiktate andererseits

Wieder einer der dussligen Schlagzeilen des Irren. Richtig müsste es heißen: Massenentlassungen ODER Spardiktate.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

In einem Artikel der deutschen Zeitung Handelsblatt wird auf die Misere der Regierung des Françoise Hollande eingegangen: Jetzt, nach den Wahlen, lassen französische Großunternehmen die Entlassungs-Katzen aus dem Sack, beginnend u.a. mit der Autoindustrie. Das ist alles andere als die feine englische Art, denn klar ist, dass die Entlassungen bereits vor der Wahl geplant waren, nun aber so inszeniert werden, dass sie statistisch der Regierung des Françoise Hollande angelastet werden, obwohl er und seine Regierung natürlich nichts damit zu tun haben.

Es wird dabei auch auf ein anderes Dilemma eingegangen, dass es innerhalb der französischen Regierung keine Klarheit darüber gebe, welche Vorgehensweisen denn nun angezeigt seien, um der Arbeitslosigkeit und der Wirtschaftskrise die Stirn zu zeigen.

Anzumerken ist, dass die Regierung Françoise Hollande bereits einige grundlegend richtige Schritte gegangen ist bzw. angekündigt hat, wie z.B.: Aufhebung der von Sarkozy geplanten Umsatzsteuererhöhung, was neben der sozialen Wirkung auch der Binnennachfrage gut tut, Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohnes über die Inflationsrate hinaus, Erhöhung der Steuern auf hohe Einkommen, um unproduktives Kapital abzuschöpfen und realwirtschaftlich einzusetzen, Steuern auf Luxusautos.

Hier beweist sich mal wieder, dass man Sozialisten nur an die Regierung lassen darf, wenn es dem Staat gutgeht, damit sie mit offenen Händen Geld verschleudern können und dann eine solide Regierung das wieder ausbaden darf. Bedauerlich, dass die Franzosen aus den Vorgängen in Deutschland nichts gelernt haben. Sozialisten sind in Krisenzeiten untauglich und geben dem Land noch den Rest.

Nun zu Wahnfrieds dummen Spruch, dass  Françoise Hollande bereits einige grundlegend richtige Schritte gegangen sei. Hier beweist sich wieder, dass der unbelesene Dummbeutel Sobottka nur tendenziös herumspinnt. Hier ein Auszug aus dem Handelsblatt, wo ganz eindeutig steht, was Nicolas Sarkozy vorhatte:

Nicolas Sarkozy will die Arbeitsplätze erhalten und nichts anderes. Das interessiert aber Sozialisten und Wahnsinnige, wie Sobottka nicht. Hauptsache, man hat heute mehr zu essen. Was morgen ist interessiert nicht. Daher MUSS Françoise Hollande scheitern und die Franzosen werden sich noch umgucken. Nur ist es dann zu spät.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Fraglich ist indes, ob das allein reichen kann, um das Land aus der Krise heraus zu reißen und auf einen gesunden Kurs zu bringen, denn die Probleme sind gewaltig, nachdem Jahrzehnte lang eine falsche Politik gemacht wurde.

Der „gesunde Kurs“ wird reichlich Arbeitsplätze und Steuerzahler kosten. Das ist für jeden erkennbar, außer der tauben Nuss Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich habe zum Handelsblatt Artikel u.a. die folgenden Kommentare gesetzt, die ich hier (bereinigt um Schreibfehler) einfach einmal einstelle:

http://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/frankreich-peugeot-citroen-holt-alte-leichen-aus-dem-keller/v_detail_tab_comments/6883254.html

Interessant ist es die Kommentare des Irren im Handelsblatt selber und im Zusammenhang mit anderen Kommentaren zu lesen. Auch dort steht Wahnfried mit seinem Schwachsinn alleine da. Deshalb sieht er sich ja auch genötigt, seine irre Meinung häufig und ellenlang dort zu schmieren. Das ist man ja gewohnt von dem Irren. Da kein Mensch seinen Stuss verstehen kann, versucht er diesen durch ewiges Wiederholen, den Leuten aufzudrängen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ein Scheitern der klugen und aufrechten Regierung des Françoise Hollande wäre eine der größten politischen Katastrophen dieses Jahrhunderts, für die ganze Welt.

Liebe Grüße

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Große Worte des SCHWER SEELISCH ABARTIGEN, der gleich wieder den Weltuntergang voraussagen muss.

Auch Frankreich wird sich wieder von einem Präsidenten Françoise Hollande erholen, der jetzt schon bewiesen hat, mit Geld nicht umgehen zu können.

Jetzt mag sich Richter Helmut Hackmann, Landgericht Dortmund, mal kundig machen, was der geistesgestörte Sobottka für einen Irrsinn absondert und seinen dämlichen Spruch über diesen revidieren:

“Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.”

Was Wahnfried betreibt, hat mit aktuellen Themen nur insofern zu tun, dass er seine Pfründe, welche ihm die ARGE Unna rechtswidrig bewilligt, verteidigt. Der Irre ist nämlich durchaus für Steuererhöhungen, wenn er sich vermeintlich davon nicht betroffen fühlt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Die Verwendung solcher Autos könnte durch Lenkungsinstrumente beeinflusst werden: Mineralölsteuererhöhungen würden das sparsame Autofahren attraktiver machen,…

Wobei dieser Satz wieder die totale Verblödung und Kurzsichtigkeit dieses Ladenhüters beweist. Wird nämlich der Sprit teurer werden auch die Lebensmittel teurer, da ALLES irgendwie transportiert werden muss. Auch hat der Wahnsinnige nicht begriffen, dass Nicolas Sarkozy die Erhöhung der Mehrwertsteuer als „Lenkungsinstrument“ benutzte, um die Arbeitskosten zu senken, aber das ist für das „hohe Niveau“ des Irren doch noch zu hoch.

Zuletzt aber noch ein paar nette Auszüge aus den Kommentaren des wahnhaft gestörten Sobottka, der wirklich keine Tasse mehr im Schrank hat:

Das ist ja an Schwachsinn nicht mehr zu übertreffen, denn wenn jemand 3 Autos besitzt, kann er naturgemäß nur mit einem fahren, Mit Verschleiß hat das gar nichts zu tun. Nur DACHSCHADEN SOBOTTKA ist es möglich mehrere Autos gleichzeitig zu bewegen.

Jetzt wird es aber richtig lustig:

Ja, ja, alle Statistiken sind gefälscht, nur die von dem Betrügerhoster one.com stimmen.

Aber was jetzt kommt, übertrifft fast alles bisher von dem Irren Geschriebene:

Der weltweit größte Sozialschmarotzer, Hartz IV-Genießer, VOLKSAUSBEUTER und Parasit der Gesellschaft, plädiert für Arbeitslager.

Dabei ist er sogar noch so freundlich und gibt die Kriterien vor, nach denen Leute in den Arbeitsdienst gehören. Dann wäre er ja selber ein Aspirant dafür, denn nichts spricht dagegen. Er ist arbeitsunwillig, kriminell und mit Drogen, hat er sein Hirn restlos zerstört.

Auch die Mitarbeiter der ARGE Unna sollten in solch einem Arbeitslager Einzug halten, da diese nicht nur faul und oberflächlich sind, sondern zudem noch gesetzeswidrig (SGB) handeln. Hartz IV dient nicht der Selbstverwirklichung, wie der Verbrecher Sobottka es praktiziert und ohne plausible Gründe jegliche Arbeit verweigert. Es ist wirklich zwingend notwendig die Bundesagentur für Arbeit in Nütnberg mal über die Missstände in der ARGE Unna zu informieren. Das Verschleudern von Steuergeldern ist eines der übelsten Straftaten und Sobottka dürfte bei der ARGE Unna kein Einzelfall sein. Er ist eben nur für Sozialbetrug bekannt, weil er damit immer angeben muss. Andere halten wenigstens die Klappe, wenn sie zu Unrecht Geld beziehen. Nur Dachschaden Sobottka muss damit prahlen, weil seiner Dummheit keine Grenzen gesetzt sind.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/07/19/arge-unna-francoise-hollande-handelsblatt-richter-helmut-hackmann-und-winfried-sobottka-der-psychopath-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: