Präsident François Hollande und sein Verehrer Dachschaden Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Präsident François Hollande und sein Verehrer Dachschaden Sobottka, der sich nun bei den Franzosen anbiedert. Nach Königin Silvia von Schweden muss nun Präsident François Hollande den Kopf für den geistesgestörten Vollnazi Sobottka herhalten.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juli-2012/2012-07-09-01.htm

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde auch nicht mehr darauf zielen, um jeden Preis täglich einen Artikel zu veröffentlichen – vielleicht wird es manchmal nur einmal pro Woche geschehen. Aber dafür werde ich Artikel schreiben, die viel an Information und Interpretation bieten werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

…und ansonsten werde ich mich auf Dinge konzentrieren, die meine Verteidigung gegen die widerwärtigen Angriffe des satano-faschistischen BRD-Systems betreffen.

Ganz gewiss dient das Anbiedern an Frankreich der Verteidigung des Irren am Amtsgericht Lünen. Insbesondere, weil man in Frankreich darauf erpicht ist den feigen, ehrlosen, geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Verbrecher, Volksverhetzer, dissoziale Penner und Sozialschmarotzer Sobottka einzubürgern.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Wunder der Regierung François Hollande

An Wunder und den Weihnachtsmann glaubt wohl nur unser 5jähriger Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Nach den Fakten zu urteilen, arbeitet Frankreich am absoluten Erfolgskonzept

Hihihihihi, da ist François Hollande grade mal 2 Monate im Amt und schon spricht Wahnfried von dem absoluten Erfolgskonzept. Das kann nur dem WAHNHAFT GESTÖRTEN Sobottka einfallen, der nicht weiß, dass auch François Hollande nur mit Wasser kocht. Man wird ja in paar Jahren sehen, wie das „Erfolgskonzept“ zu bewerten ist, aber da kann sich der Irre an seine Worte nicht mehr erinnern, da er heute schon nicht mehr weiß, was er gestern schrieb.

Es ist aber typisch für das Kleinkind Sobottka IMMER etwas zu beurteilen, bevor das Ergebnis überhaupt absehbar ist. Grade Sozialisten, wie François Hollande, sind vorerst grundsätzlich mit Misstrauen zu betrachten. Nur der geistesgestörte Parasit Sobottka , der unter Sozialismus nur versteht, dass andere für ihn zu bezahlen haben, obwohl er selber ein lupenreiner Nationalsozialist (Nazi) ist und gerne zu den Kapitalisten gehören würde, sieht das anders. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

Wenn man der kapitalistischen Propganda der letzten Wochen Glauben schenkte, dann musste man meinen, Frankreich sei auf dem Weg in die wirtschaftliche Katastrophe. Denn während es von den Kapitalisten als einzig taugliches Wirtschaftskonzept verkauft wird, die Steuern auf Kapital und Einkommen letztlich auf null zu senken, dafür die sogenannten „Armensteuern“ (Umsatzsteuer, Mineralölsteuer, sonstige Verbrauchssteuern) zu erhöhen, bis der Arzt kommt, Staatsausgaben und zwar vor allem im Sozialbereich zu kürzen, bis man ausgemergelte Renter und Arbeitslose auf den Wiesen Gras essen sieht, verfolgt die Regierung um François Hollande das gegenteilige Konzept: Zahlen sollen die, die es sich leisten können.  Das ist für Kapitalisten nicht hinnehmbar, und so verteufeln sie François Hollande und malen den Teufel des wirtschaftlichen Unterganges an Frankreichs Wände.

Das sind die üblichen tendenziösen Pauschalaussagen des lüner Vollidioten und Sozialschmarotzers, den man wirklich auf die Weide schicken sollte, damit er sich mit Gras den Bauch vollschlagen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Doch nun nehmen die Kapitalisten widerwillig wahr, dass die Kurse für französische Anleihen steigen, die Zinsen, die der französische Staat für neue Schulden zahlen muss, also sinken, dass Hedgefonds aufhören, gegen Frankreich zu wetten, dass also von der Marktseite her bestätigt wird, dass das Konzept des François Hollande keineswegs unsolide ist:

„Frankreich entzieht sich der Strafe der Märkte“, Die Welt

Warum DACHSCHADEN SOBOTTKA grade diesen Zeitungsbericht herausgepflückt hat, ist mir unbegreiflich, weil genau dieser Bericht wiedergibt, dass die sozialistischen Ideen gar nicht so solide und auf Dauer erfolgversprechend sind. Hier einige Ausschnitte daraus, welche der Blindgänger Sobottka geflissentlich überlas, falls er überhaupt versucht hat sich im Lesen zu üben:

Jedoch plant er, das Haushaltsloch von sieben Milliarden Euro fast vollständig über neue Steuern für Unternehmen und Haushalte zu stopfen, anstatt die Ausgaben zu senken. Dabei sind die Steuersätze in Frankreich schon jetzt hoch.

Das Renteneintrittsalter für einige Arbeiter hat Hollande bereits reduziert – ein besorgniserregendes Signal. Anzeichen für strukturelle Veränderungen, die das Wachstum langfristig antreiben könnten, gibt es kaum.

Derweil rutscht die französische Wirtschaft weiter ab. Die Folge: Ende Mai war das Haushaltsdefizit der Regierung 1,2 Milliarden Euro größer als im Vorjahr, schreiben die Analysten von Barclays. Sowohl die Steuereinnahmen als auch die Ausgaben verfehlten ihre Zielmarken.

Das hat Folgen für Europa. Bisher lief der Mechanismus, mit dem Regierungen zu Reformen zu gezwungen wurden, über den Druck des Marktes, der sich in steigenden Anleiherenditen zeigte. Frankreich dagegen bekommt vom Markt derzeit einen Persilschein. Hollande sollte sich allerdings nicht darauf verlassen, dass dieser Zustand für ewig anhält.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Das Konzept der Regierung François Hollande bietet enorme Vorteile, die sich gar nicht bestreiten lassen.

So klingt das aber gar nicht in obigen Zeitungsbericht. Aber lassen wir Wahnfried weiterhin phantasieren. Er ist ja zum Glück kein Politiker und wird auch NIEMALS einer werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Es wird sich noch zeigen, dass dieses Konzept weitaus solider ist, als das von den Kapitalisten zur Heilsbotschaft erklärte Konzept, das letztlich alles Vermögen in die Hände der Reichen führt: Das kapitalistische Konzept hat Millionen von Arbeitslosen geschaffen – gigantische Kapazitäten, die brach liegen. Das kapitalistische Konzept hat aber auch in gigantischem Maße Kapital geschaffen, das praktisch brach liegt: Geld, für das dessen Eigentümer keine sinnvolle Verwendung mehr haben, weshalb dieses Geld an allen Finanzmärkten Spekulationsblasen schafft und die Zinsen für als sicher eingeschätzte Finanzanlagen (z.B. deutsche Staatsanleihen, französische Staatsanleihen) soweit nach unten drückt, dass sich bei kurzen Restlaufzeiten bereits ein negativer Zins ergibt!

Auch wieder nur die pauschalen Pöbeleien des Wahnsinnigen. Wir werden ja sehen, was sich noch zeigt. Sicher ist jedenfalls, dass die Sozialisten auch keine Arbeitsplätze aus dem Hut zaubern können. Das kann nur ein Verrückter glauben.

Hatte Dachschaden Sobottka nicht auch versucht Kapital anzuhäufen, indem er seinen Kindern den Unterhalt entzog? Dabei hat er sich nach dem Unterhaltsvorschussgesetz gewaltig Schulden eingefangen. Wahnfried ist eben ein waschechter „Sozialist“ und „Wirtschaftswissentschaftler“ von Gottes Gnaden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Was die Regierung François Hollande da macht, ist also keineswegs ein Experiment, sondern ein äußerst kluges Vorgehen: Sie wird, anders als die Vertreter des ka­pi­ta­li­sti­sch­en Modells, es schaffen, gigantische brach liegende Potentiale (Arbeit und Kapital) Stück um Stück wieder in den realwirtschaftlichen Kreislauf einzubinden, und damit ein wesentlich höheres volks­wirt­schaft­lich­es Lei­stungs­niveau erreichen als die Kapitalisten mit ihrem System, das sich allmählich selbst erdrosselt und immer mehr Kapazitäten brach liegen lässt!

Wie klug das Experiment des François Hollande ist und ausgeht, dem es gar nicht daran liegt zu sparen, werden wir ja in Zukunft sehen. Wenn es den Bach runtergeht, was vorauszusehen ist, kann er ja den schwer seelisch abartigen Sobottka zum Berater emporheben. Dann sind wir ihn endlich in Deutschland los.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Jedenfalls dann, wenn François Hollande es schaffen sollte, Selbstbedienungsmentalitäten und Korruption aus allem heraus zu halten, und es zudem schaffen sollte, die Grundlagen dafür bereit zu stellen, dass in allen Bereichen letztlich die klügsten Ent­schei­dun­gen im Sinne aller getroffen werden.

Das würde ich mir auch in Deutschland wünschen. Die Selbstbedienungsmentalität des Parasiten Sobottka geht mir nämlich gehörig auf den Keks. Unterstützt von dem Verbrecherverein ARGE Unna, darf sich dieser VOLKSAUSBEUTER zwar nicht nehmen, was er will, aber genug, um jegliche Arbeit ablehnen zu können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher und Faschist, hat Folgendes geschrieben:

Letzteres könnte womöglich der Fall zu sein, denn was man bisher aus Frankreich hört, spricht dafür, dass François Hollande sehr klug und besonnen vorgeht. Viel klüger, als Männer es allein könnten. Sollte François Hollande es tatsächlich wissen, wie man menschliche Intelligenz perfekt ausnutzen kann, indem man die Kooperation von weiblicher und männlicher Intelligenz perfektioniert? Wenn das so sein sollte, dann wird Frankreich unter François Hollande zum leuchtenden Stern der Menschheit werden, und bisher sieht es eben so aus, dass es so sein könnte.

Liebe Grüße

Faschistischer Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wahnfried mutiert wieder zum Messias und sein neuer Gott nennt sich François Hollande.

Gut, dass er nicht mehr merkt, was für einen Schwachsinn er schmiert. Noch besser ist aber, dass Helmut Hackmann, Richter am Landdgericht Dortmund, diesen Stuss auch noch so einstuft:

“Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.”

Da kann man nur sagen: Idioten unter sich.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/07/10/prasident-francois-hollande-und-sein-verehrer-dachschaden-sobottka-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-be/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: