Fußball EM, deutschelobby und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Fußball EM, deutschelobby und Winfried Sobottka der Psychopath, der den Italienern zujubelt, um zu beweisen, dass er KEIN Deutscher ist.

http://www.die-volkszeitung.de/

Selbst bei so unwesentlichen Dingen wie Fußball kann es der WAHNHAFT GESTÖRTE Sobottka nicht unterlassen zu provozieren. Dabei wollte er sogar bei „deutschelobby“ Fuß fassen. Bemerkenswert ist sein Beitrag in der VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG:

Da braucht sich der Geistesgestörte nicht zu wundern, dass er NIRGENDWO Sympathisanten finden wird. Selbst bei den Italienern wird er auf Verachtung stoßen. Der Irre kennt eben keine Lebensweisheiten und besonders diese nicht:

Man liebt den Verrat, aber nicht den Verräter.

Da wird auch verständlich, warum der Geistegestörte keine Kneipe aufsuchen kann und sich das Trinkgeld spart, was ihm sowieso jede anständige Bedienung vor die Füße knallen würde. 

Wenn der Wahnsinnige wenigstens noch seine polnische Herkunft NICHT verleugnen würde, wäre es ja noch erträglich. Aber überall, selbst in den US-Foren prahlt diese ehr- und würdelose Kreatur noch damit herum, Deutscher zu sein. Er ist kein Deutscher und wird auch niemals einer werden. Er ist ein Deutschenhasser und -ausbeuter, aber mehr nicht.

Interessant finde ich aber auch die Werbung rechts auf seiner VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG, welche wohl Seriosität vorgaukeln soll. Außer dem Betrügerhoster one.com dürfte keiner Interesse daran haben auf solch einer Schmierenseite genannt zu werden. Das hat aber dieser stumpfsinnige polnische Verbrecher noch nicht einmal gemerkt, als sich die Rechtsanwälte dagegen wehrten, welche er in Mengen taggte. Selbst Inge09 bat ihn höflich ihren Namen zu entfernen, was dieses menschenverachtende Ungeheuer nur mit einer dämlichen Antwort bedachte.

Da erwartet diese ekelhafte Kreatur noch, dass man ihr Achtung entgegenbringen solle. Das sollte diese möglichst erstmal bei den Menschen machen, welche sie laufend erniedrigt, verhöhnt und denunziert.

Diese Aussage von Wahnfried gehört auch in die Kategorie LÜGENMÄRCHEN:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich werde auch nicht mehr darauf zielen, um jeden Preis täglich einen Artikel zu veröffentlichen – vielleicht wird es manchmal nur einmal pro Woche geschehen. Aber dafür werde ich Artikel schreiben, die viel an Information und Interpretation bieten werden.

Bisher schmiert er aber täglich und wenn er nur von einer seiner Seiten, in die andere kopiert. Das Internet ist eben das Einzige in seinem erbärmlichen Leben. Ohne seine virtuelle Welt, wo er sich jede Menge Sympathisanten einbilden kann, ist er gar nicht mehr lebensfähig. Auch dieser Beitrag stammt ganz eindeutig von dem geistesgestörten Sobottka:

http://100544.netguestbook.com/a_0707.php

Es begeistert wieder, wie Wahnfried, der doch NIEMALS unter einem Pseudonym schreibt, fremder Namen missbraucht, um seine leeren Drohungen zu verbreiten. An dieser Stelle muss ich das verlogene Drecksstück mit polnischen Wurzeln zitieren:

„Sofern Behauptungen aufgestellt werden, denen nach ich jemanden bedroht haben soll, so müssen sie definitiv getürkt sein,…“

Dieser Wahnsinnige droht doch nur noch. Normal schreiben kann er dank seiner wahnhaften Persönlichkeitsstörung (ICD-10) gar nicht mehr.

Hier auch einer seiner schwachsinnigen Beiträge aus dem eliminierten „Kritikuss“:

http://kritikuss.wordpress.com/2012/06/12/2012-06-12-winfried-sobottka-an-united-anarchists-internetforce-ccc-berlin-wien-bernbasel-grazanonymous-hamburg-anon-frankfurtkoln-dortmund-hannover-munchen-dresden-bremen-kiel-erfurt/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

2012-06-12 Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS’ INTERNETFORCE

Wie gut, dass ich von dem Stuss, den der Geistesgestörte absondert noch so einiges gespeichert habe, was wirklich zeitlos dämlich ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

Es hatte mehrere Gründe, dass die heute stattgefundene Gerichtsverhandlung am Amtsgericht Lünen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es die „Hochintelligenz“ ENDLICH mal kapiert – und glaubt ]

nicht im Vorfeld von mir angekündigt war. Unter anderem hatte das auch zur Folge, dass ein im Publikumsbereich anwesender Besucher nicht über das Internet davon erfahren habe konnte. Ich nehme an, dass er ein Staatsschützer gewesen sein dürfte.

Wer überall den Staatsschutz sieht, obwohl der sich nachweisbar gar nicht für verrückte Verbrecher interessiert, ist reif für die Psychiatrie.

Wenn der Wahnsinnige das vorher nicht ankündigte liegt wohl eher daran, dass ihm dämmert, sich auf der Verliererspur zu befinden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sowohl Rechtsanwältin Kötter als auch ich waren gelegentlich impulsiv, Richterin Eckhardt agierte moderat, abgesehen davon, dass es ihr erkennbar darum ging, der Klägerin so gefällig zu sein, wie möglich.

Objektivität lag dem Egozentriker und wahnhaft gestörten Sobottka schon immer fern. Als lupenreiner Narzisst empfindet er natürlich alles, was nicht seinen Wünschen entspricht als Affront gegen seine Person, auch wenn es rechtens ist.

Diesem Psychopathen zu erläutern, dass es Menschen gibt, welche auch Rechte haben, ist Perlen vor die Säue werfen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Was die Domains angeht, so bin ich froh zu wissen, woran ich mit one.com bin, habe mir aber noch nicht einfallen lassen, was ich nun daraus mache.

Ja, da mag er sich was einfallen lassen. „Offensive Ultra die Waffe“ ist den Bach runtergangen und die „Offensive Fireball“ wird niemals an den Start gehen, auch bei one.com nicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es fehlt an Geld, ich kann derzeit nichts Neues aufmachen, das wird sich auch so schnell nicht ändern.

Das wird sich NIEMALS ändern, da dieser Sozialschmarotzer arbeitsunwillig ist und die ARGE Unna das noch fördert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sicher ist bisher nur, dass ich winfried-sobottka.de noch einmal verlängern, sexualaufklaerung.at, united-anarchists.de und info-blinker.de zum nächsten Zeitpunkt kündigen werde – die Termine sind im ersten Halbjahr 2013.

Da kann man mal sehen, wie üppig Hartz IV bemessen ist. Es reicht für 4 Domains bei der Betrugsfirma one.com. Mit Hilfe zum Lebensunterhalt hat das nun rein gar nichts zu tun.

Sicher wird der dänische Verbrecherverein one.com nun einen Volkstrauertag einlegen, wenn so ein „wertvoller“ Kunde seine Domains kündigt und keine Post mehr von deutschen Gerichten eintrudelt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich brauche ein paar Tage Bedenkzeit, um eine neue Präsenzen-Strategie für das nächste halbe Jahr zu entwickeln, die jedenfalls kein zusätzliches Geld kosten kann.

Also, diese Hirnschrott-Blogs auch noch „Präsenzen“ zu benennen, kann nur einem geistig Behinderten einfallen.

Mag Wahnfried entwickeln, was er will, es wird immer derselbe Schwachsinn bleiben. Zudem sollte er sich auf Server spezialisieren, welche auf .de enden, damit man ihn gleich abschlachten kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlenangriffe wurden offenbar verbessert. Bin ich in meiner Wohnung, so sind sie permanent in meinem Kopf wahrnehmbar, erzeugen zum Teil starken Druck im linken Innenohr und z.T. Kopfschmerzen im Hinterkopfbereich.

Soviel derzeit zur Lage.

Liebe Grüße

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Bei dem Schädelinhalt verwundert es nicht, dass Kopfschmerzen enstehen, auch wenn es keine Strahlen gibt und kein Hirn vorhanden ist:

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/06/29/fusball-em-deutschelobby-und-winfried-sobottka-der-psychopath-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-cl/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: