Dirk Niebel, FDP Lünen, FDP Waltrop, FDP Castrop Rauxel, FDP Dortmund, Mauritz Faenger, fefes blog, womblog, duckhome und Winfried Sobottka der Psychopath.

Dirk Niebel, FDP Lünen, FDP Waltrop, FDP Castrop Rauxel, FDP Dortmund, Mauritz Faenger, fefes blog, womblog, duckhome und Winfried Sobottka der Psychopath, der sich immer dann in die Politik verkrümelt, wenn ihm Ungemach wegen seiner verquasten Mordtheorien droht.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/06/14/fdp-geld-versaut-den-charakter-dirk-niebel-fdp-lunen-fdp-waltrop-fdp-castrop-rauxelfdp-dortmund-mauritz-faenger-fefes-blog-womblogduckhome/

Vorab:

Dieser Artikel stammt noch aus dem längst beerdigten „Kritikuss“, da ich mir NICHT die Mühe mache, die langatmigen Romanne des Irren in der VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG überhaupt zu lesen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

Wenn ein FDP Politiker an einen Hartz-IV -Empfänger denkt, so fallen ihm üblicherweise folgende Fragen ein: Kann an Hartz-IV noch irgendwie gespart werden? Wie kann man dafür sorgen, dass die Arbeitskraft von Hartz-IV-Empfängern möglichst billig ausgenutzt wird, am besten auch von der privaten Wirtschaft?

Also, wenn ich da an den arbeitsunwilligen Sozialschmarotzer, Parasit der Gesellschaft und VOLKSAUSBEUTER Sobottka denke, der als Hartz IV-Genießer sinnlos sein Arbeitslosengeld in Gigabyte investieren kann, MUSS man der FDP einfach recht geben. Der geistesgestörte Sobottka beweist doch täglich, dass Hartz IV noch zu üppig bemessen ist und keinen Anreiz gibt, irgendeine Arbeit überhaupt aufzunehmen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

So wurden im Bundestagswahlkampf 2002 FDP Wahlplakate in größerem Stile von Hartz-IV-Empfängern geklebt – im Rahmen von 1 Euro-Jobs, die die Argen vermittelt hatten. Kein Wunder: Die FDP hat ja kaum Mitglieder, und ihre Mitglieder sind durchweg für Höheres geboren als dafür, Plakate zu kleben.

Hat der wahnsinnige Sobottka jemals einen 1 Euro-Jobber gefragt, ob sie das gerne machen? NEIN Dafür schwafelt er, wie immer, dämlich daher. Das liegt aber auch daran, dass er eben in seinem Wahn nichts mehr begreifen kann.

Diese Hartz IV-Empfänger reißen sich teilweise um die 1 Euro-Jobs, weil das neben der Stütze zusätzlich verdientes Geld ist, was dieses polnische oberfaule Drecksstück NATÜRLICH nicht begreifen kann und daher alle Anstrengungen unternimmt, um den Leuten auch das noch zu verderben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Man braucht in diesem kranken Deutschland ja auch nur immer zu sagen: “Weg mit Steuern! Weg mit staatlichen Bestimmungen für die Wirtschaft! Total freie Fahrt für freie Unternehmer ist das beste Mittel für und gegen alles!” Und schon klimpern die Parteispenden, und das Wohlwollen der Systemmedien ist einem auch sicher – man ist dann demokratisch.

Wieder nur unqualifiziertes und unbegründetes destruktives Gewäsch des WAHNHAFT GESTÖRTEN Sobottka, was bestenfalls seine eingebildete „Hochintelligenz“ nachvollziehen kann.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Obwohl die FDP so klein ist, traten FDP-Politiker öfter als die Politiker anderer Parteien wegen erschummelter Dr. Titel ins Licht der Öffentlichkeit. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit der Liste:

  • Silvana Koch Mehrin, Spitzenkandidatin der FDP bei der letzten Europawahl und immer noch im Europaparlament
  • Jorgo Chatzimarkakis, Abgeordneter des Europaparlaments
  • Bijan Djir-Sarai, Bundestagsabgeordneter
  • Margarita Mathiopoulos, FDP-Beraterin

Dabei hat die FDP nur etwa ein Achtel der Mitglieder, die die SPD hat – bei der also 32 faule Doktortitel hätten auffallen müssen, damit sie mit der FDP insofern gleichgezogen hätte.

Auch hier beweist der Wahnsinnige wieder, dass er nicht den geringsten Durchblick hat und sein analytisches Denken, dem eines Regenwurms entspricht. Sherlock Holmes lässt herzlich grüßen.

Dass die Aufklärung erschummelter Doktortitel tendenziös erfolgt, dürfte mittlerweile jedem hirnnormalen Bürger bewusst sein. Um einen Bezug zu Parteien herstellen zu können müssten ALLE Doktortitel in Deutschland auf den Prüfstand. Das wird aber der Desinformant und VOLKSVERHETZER Sobottka niemals begreifen können.

Selbst einem Helmut Hackmann, Richter am Landgericht Dortmund, dürfte es schwerfallen dem geistig zu folgen, wenn er dem verrückten Sobottka das im Urteil bescheinigte:

“Er setzt sich – auf durchaus intellektuell hohem Niveau – mit allen möglichen Themen des aktuellen Zeitgeschehens auseinander.”

Selbst der zugekifften Professor an der Uni Münster dürfte Probleme mit der Realität habe, wenn er dem Wahnsinnigen das unterstellte:

Dipl.-Kfm. Win­fried So­bott­ka, Stu­di­en­schwer­punk­te: Mar­ke­ting (über­wie­gend ver­hal­tens­wis­sen­schaft­li­che For­schun­gen) und Sta­tis­tik, Uni Müns­ter, Prä­di­kats­ex­amen, Di­plom­ar­beit in ma­the­ma­ti­scher Sta­tis­tik mit No­te “Sehr Gut”.

Sehr gut ist DACHSCHADEN SOBOTTKA nur im Fehlinterpretieren von Statistiken oder dem Erstellen eigener fehlerhafter Statistiken, wie hier bei der FDP.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dass die FDP gezieltes Spendengrabbing betreibt, wurde durch die Mövenpick-Affäre nahegelegt: Die von der FDP mit aller Macht und letztlich erfolgreich betriebene Senkung des Steuersatzes für Hotelübernachtungen stand in zeitlichem Zusammenhang mit größeren Zahlungen der Mövenpick-Kette an die FDP, was der FDP den Spitznamen Mövenpick-Fraktion einbrachte.

Wieder eine tendenziöse Aussage des polnischen Faschisten und Möchtegern-Hitlers. Es gibt genügend Beispiele dafür aus ALLEN Parteien, aber es ist mir zu müßig, diese jetzt alle aufzuzählen. Der geistesgestörte Sobottka ist eben einseitig, predigt einseitig und glaubt seinen Tunnelblick den Bürgern aufdrücken zu müssen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Und nun müssen wir auch noch hören, dass der Bundesentwicklungsminister, Dirk Niebel, FDP, den Besuch in einem Entwicklungsland ausnutzte, um sich billigst einen vermutlich von Kindern gefertigten Teppich zu kaufen, der dann – ob wissentlich oder nicht – auf Staatskosten vom BND nach Deutschland geschmuggelt, also unverzollt eingeführt wurde.

Und schon wieder geht der Wahnsinnige mit Vermutungen hausieren, um mit seinem wirren Weltbild plausibel zu erscheinen. NATÜRLICH regt es diesen neid- und hasserfüllten dissozialen Penner auf, wenn andere nach Afghanistan fliegen und sich da Teppiche kaufen können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das tue ihm, so Dirk Niebel, mehr Leid als jedem anderen. Das kann man ihm durchaus abnehmen – seitdem der Vorfall publik wurde. Vorher hatte er nicht einmal darüber nachgedacht, wenn man seinen Erklärungen folgt.

Wen interessierts? Ich will gar nicht wissen, wieviel Teppiche täglich eingeschmuggelt werden, ohne dass soviel Aufhebens gemacht wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die FDP hat von allen Parteien den stärksten Hang zum Geld, selbst den Freiheitsbegriff definiert sie monetär: Freiheit herrscht für sie dann, wenn Unternehmer und reiche Privatiers keine Steuern zu zahlen brauchen und machen können, was sie wollen.

Auch das sind wieder unhaltbare Unterstellungen des schwer seelisch abartigen Sobottka, die nur von Hass und Neid geprägt sind.

Mir ist da ein Vollidiot aus Lünen bekannt, dessen Hang zu Geld ihn soweit brachte, selbst seine eigenen Kinder verhungern zu lassen, wenn der Staat nicht eingesprungen wäre. Dreimal darf jeder raten, wie sich diese dissoziale Kreatur nennt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die vielen faulen Doktortitel, Parteimitglieder, die keine Wahlplakate kleben wollen, sondern stattdessen lieber Arbeitslose zu Hungerlöhnen kleben lassen, skandalöse Steuergeschenke im Zusammenhang mit Parteispenden, und nun noch ein Entwicklungshilfeminister, der ein Produkt billiger Kinderarbeit unverzollt nach Deutschland holen lässt –  vom BND.

Schon verlegt sich der dämliche Wiederkäuer aufs Wiederholen, weil die „Hochintelligenz“ ihn beim ersten Mal eben nicht verstehen kann.

Nochmal zu den angeblichen „Hungerlöhnen“. Die Leute bekommen das ZUSÄTZLICH zum Arbeitslosengeld, wofür sie NICHTS tun müssen. Das begreift aber mein Kühlschrank eher, als der Aspirant für die Psychiatrie Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

FDP – Geld versaut den Charakter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr/Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Demnach müsste ja dieser feige, ehrlose, geistesgestörte, einschlägig vorbestraften Verbrecher, Volksverhetzer, dissoziale Penner und Sozialschmarotzer Sobottka Milliardär sein, da bei ihm von Charakter weit und breit nichts zu sehen ist.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/06/28/dirk-niebel-fdp-lunen-fdp-waltrop-fdp-castrop-rauxel-fdp-dortmund-mauritz-faenger-fefes-blog-womblog-duckhome-und-winfried-sobottka-der-psychopath/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: