Die Volkszeitung und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Die Volkszeitung und Winfried Sobottka der Psychopath, der in Deutschland als würdiger polnischer Hitlernachfolger versagt hat, versucht nun die Franzosen auf seine Seite zu ziehen. Hätte dieser Vollidiot sich jemals in der Geschichte kundig gemacht, wüsste er, dass sein Unterfangen grade bei den Franzosen scheitern MUSS.

http://die-volkszeitung.de/—-VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juni-2012/2012-06-25.htm

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Tut mir leid, Leute, mein Internetoutput wird weniger werden, weil ich mich nun in Grenzen bewegen muss, die ich vor wenigen Wochen nicht auf der Rechnung gehabt habe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

24. Juni 2012

Die wichtigsten Worte auf dieser Domain

Der WAHNHAFT GESTÖRTE Sobottka dürfte weltweit der Einzige sein, der seine eigenen Worte für wichtig erachtet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gentlemen!

Pardon, Mesdames et Messieurs, ich spreche leider nicht Französisch. Doch ich weiß, dass einige aus Ihrem Lande verfolgen, was ich hier schreibe, einige aus Ihrem Lande, die sicherlich Deutsch verstehen.

Zweifelsohne gibt es Franzosen, welche die deutsche Sprache beherrschen, aber woher der Geistesgestörte „weiß“, dass irgendein Franzose seinen Schmarrn mit Interesse verfolgt, ist erklärungsbedürftig. An den Statistiken erkennt man jedenfalls nicht, ob jemand mehrfach anklickt, außer man hat einen gewaltigen Dachschaden. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mesdames et Messieurs, die Menschheit hat nur eine Chance, und sie wird sie nicht mehr lange haben.

Was für eine Chance denn? DACHSCHADEN SOBOTTKA zum Hitler zu küren? Die Chance hat man wirklich nicht mehr lange, da dem Irren der Aufenthalt in Psychiatrie oder Knast droht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das deutsche Volk ist leider unfähig, diese Chance  in die Hand zu nehmen. Viele kluge Deutsche wissen, dass einige kluge Franzosen zur Kenntnis nehmen, was ich hier schreibe. Und sie beten und hoffen, dass ich Sie bewegen kann, die einzige Chance der Menschheit von Frankreich aus zu zünden.

Diese Sätze sind an Unsinnigkeit wohl kaum noch zu übertreffen oder zu toppen, damit es der Irre auch versteht.

Mit solch einem Scheiß will der Wahnsinnige sich bei „deutschelobby“ Freunde machen.

Wer betet und hofft denn, dass die „Chance“ der Menschheit von Frankreich aus gezündet wird? Das ist eher wieder eine der berüchtigten variablen Wahninhalte des geistesgestörten, einschlägig vorbestraften ordinären Gewohnheitsverbrechers und Volksverhetzers Sobottka.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Wir gehen davon aus, dass die Chancen dafür in Frankreich wesentlich besser stehen dürften als hier in Deutschland, wir gehen davon aus, dass die heutigen Französinnen und Franzosen wesentlich selbstbewusster und unverklemmter sind als die heutigen Deutschen.

Diese verklemmte polnische Kanalratte, welche schon in ihrer Not unter „wir“ schreibt, obwohl es KEIN „wir“ gibt, sollte nicht immer von sich auf andere schließen. Selbstbewusstsein hatte diese erbärmliche und feige Kreatur noch nie.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich bitte Sie um sorgfältige Beachtung dessen, was nun folgt! Die junge deutsche Intelligenz, die mich im Internet unterstützt,  setzt auf die Französinnen und Franzosen!

Von welcher „jungen deutschen Intelligenz“ schwafelt denn der Wahnsinnige? Meint er etwa seine eigenen Verleumdungen, welche unter diversen Googlebegriffen zu finden sind, z.B. unter „Dr. Roggenwallner“. NIRGENDWO im gesamten Internet ist ein Beitrag der „jungen deutschen Intelligenz“ zu finden, welche den Schwachsinn des Geistesgestörten begrüßt oder sogar verlinkt. Hier mag der Irre endlich mal den Beweis antreten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Das Hauptproblem aus unserer Sicht:

Das Hauptproblem besteht in grenzenlosem Wachstum auf begrenztem Planeten: Menschenzahl, Energieverbrauch, Ressourcenverbrauch jeder Art. Dadurch wird alles zerstört: Abholzung der Wälder und Entkalkung der Ozeane werden in absehbarer Zeit zum Kollaps der Atmosphäre führen, wenn nicht sehr schnell mit allen Kräften gegen gesteuert wird: Extremer Anstieg des CO2 spätestens dann, wenn die Ozeane wegen des Absterbens der Suaerstoffproduzenten umkippen, dann Tod aller höheren Arten.

Das Problem ist hinreichend bekannt und bedarf nicht der Wiederholung des Vollidioten aus Lünen. Was sollen aber da die Franzosen besser machen können, als die Deutschen?

Leider ist der Irre nicht im Besitz eines Fernsehers oder Sticks mit dem man auch am PC TV sehen kann, denn sonst könnte er N 24 sehen, wo echte Wissenschaftler tatsächlich über den Weltuntergang sprechen. Nur sieht das ganz anders aus, als Wahnfrieds paranoide Märchen. Anscheinend wünscht sich DACHSCHADEN SOBOTTKA den Weltuntergang herbei und möglichst noch vor seinem anstehenden Verfahren. Darum droht er auch immer damit, dass alle bezahlen müssten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die einzige Chance aus unserer Sicht:

Abgesehen davon, dass sozialverträgliche Geburtenkontrolle nötig ist, ist es vor allem nötig, eine andere Lebenskultur durchzusetzen: Trieberfüllung = artgerechtes, erfülltes Leben anstelle von un­er­sätt­lich­em Drang nach immer mehr Macht, immer mehr Konsum usw.

  • Mit sozialverträgliche Geburtenkontrolle wird sich schon längst beschäftigt, aber von kompetenten Leuten und nicht lüner Spinnern.
  • Nach Trieberfüllung sehnt sich der geistesgestörte und sozial isolierte Wahnfried gewiss, insbesondere nachdem ihn seine angebetete Barbara Kühn, geb. Pytlinski, einen heftigen Tritt in den Allerwertesten verpasste.
  • Ein artgerechtes Leben wird dem Wahnsinnigen sicher noch zuteil werden. Denn auch für ihn wird sich ein Plätzchen in Psychiatrie oder Knast finden lassen.
  • Was schwafelt der Irre eigentlich immer vom erfüllten Leben? Nur weil er sich selber in den untersten Sumpf der Gesellschaft katapultiert hat, muss es anderen nicht ebenso ergehen. Diese polnische Sackratte strebt doch selber nach Macht und Konsum. Nur hindert diese ihre unerträgliche Faulheit und die Klugheit der Menschen, sie nicht noch zusätzlich unterstützen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die einzige Umsetzungsmöglichkeit aus unserer Sicht:

Schnellstmögliche Rückkehr zur biologischen Hochzeit in den Ehen, die gegenseitige Erfüllung gewährleistet und absolut treue und harmonische Ehen garantiert – als Keimzellen  einer artgerecht lebenden menschlichen Gesellschaft.

  • Sicher wird es bald die „biologische Ehe“ für 8jährige nach Vorstellung des Irren geben.
  • Was schwätzt der Geistesgestörte denn immer von gegenseitiger Erfüllung? Gewiss meint er sein eigenes Verhalten. Erst die Frau aus dem Haus ekeln und dann sich vor Kindsunterhalt zu drücken. Das ist eben seine Art der „Erfüllung“.
  • Jede artgerecht lebende menschliche Gesellschaft kann auf den dissozialen Penner, Sozialschmarotzer und VOLKSAUSBEUTER Sobottka verzichten.

Es ist schon erstaunlich, was dieser wahnsinnige Parasit und Verbrecher unter artgerecht versteht. Ist es artgerecht seine eigenen Kinder zu vernachlässigen? Ist es artgerecht Menschen auszubeuten, um ja nicht arbeiten zu müssen? Ist es artgerecht JEDEN zu verleumden, dessen Namen man kennt. Das ist aber Wahnfrieds Lebensinhalt und mehr nicht.

Aber, wie schon erwähnt wird man dem völlig entarteten Sobottka noch eine artgerechte Unterbringung verschaffen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dadurch würde zugleich das zerstörerische Patriarchat beseitigt und die perfekte Nutzung menschlicher Intelligenz ermöglicht: Frau und Mann sind zwar gleichermaßen intelligent, denken aber nach anderen Mustern, die auf gegenseitige Ergänzung angelegt sind: Der Mann denkt stürmischer, ist der bessere Ideenproduzent, die Frau denkt verantwortungsbewusster und in Gesamt­zu­sam­men­hän­gen, ist die bessere Ideenbewerterin.

Jedem Menschen ist es wohl selbst überlassen seine Intelligenz einzusetzen oder bestimmt der Despot Wahnfried schon darüber, der sein Hirn mit Cannabisexzessen restlos zerstört hat und sogar zum Verbrecher wurde?

Sein Geschwafel über männliche und weibliche Denkungsweise stammt auch noch aus der Steinzeit. Man kann das diesem Eremiten nicht verdenken, dass er in der Vergangenheit lebt, da ihm derzeit JEDES menschliche Wesen, ob Mann oder Frau nur noch Verachtung entgegenbringt. Er kennt ja nur eine Frau, welche er an den Herd kettete, damit gezwungen war SEINE Ideen zu bewerten und eigene Ideen gar nicht vortragen durfte, bis ihr die Flucht vor dem Diktator gelang.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Würde es nun gelingen, die Ehen entsprechend umzustellen, so würde damit Folgendes erreicht:

1. Es würde nur noch konsumiert werden, was wirklich nötig ist, weil man z.B. lieber miteinander Kuscheln würde, als vor dem Fernseher zu sitzen. Man brauchte auch keinen Luxus mehr, um irgendetwas darzustellen – man wäre in natürlicher Weise perfekt selbstbewusst.

Jetzt predigt der lupenreine Nationalsozialist auch noch kommunistische Gedanken. Sicher werden sich die Leute einschränken, um es diesem arbeitsunwilligen Parasiten besser gehen zu lassen. Es ist doch wohl sein ureigenstes Problem, wenn er keinen Fernseher besitzt und auch jemand zum Kuscheln fehlt, obwohl er auch dafür keine Zeit hat. Dafür schmiert er 7/24 im Internet herum und kauft sich überflüssige Giggabyte.

Auch ohne seinen dämlichen Hinweis benötigt man keinen Luxus, um etwas darzustellen, dafür aber einen gesunden Menschenverstand, der dem Irren fehlt. Selbstbewusst ist der Geistesgestörte wirklich nicht, wenn er glaubt, dass man erst mit Luxus etwas darstellen würde.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

2. Alle Entscheidungsprozesse würden optimiert werden, weil sich im Zuge der artgerechten Ehen auch die artgerechten Rollenverteilungen wieder einstellen würden. Ich habe das einmal so gefasst: „Die Menschheit richte sich danach, was die gerechten und vernünftigen unter den Frauen am Ende des freien und für alle offenen Streites der Argumente wollen, im Kleinen, im Großen, in allem!“

Das ist ja wohl der dümmste Spruch aller Zeiten des Versagers im Kleinen, in Großen, in allem.

Hier mal ein nettes Bild zum offenen Streit der Frauen:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mesdames et Messieurs, vor Jahren las ich in einem Magazin, ich meine, es sei DER SPIEGEL gewesen, einen Bericht über ein Experiment, das Studenten, ich meine des Faches Soziologie, in Deutschland durchgeführt hatten. Es war noch vor der massenhaften Verbreitung von Handies. Sie hatten an Telefonzellen Schilder angebracht, auf denen entweder stand: „Nur für Frauen!“, oder aber „Nur für Männer!“. Dann beobachteten sie die Telefonzellen, und es ergab sich, dass die Leute sich nach den Schildern richteten, manche sogar die Tür einer Zelle schon halb geöffnet hatten, dann das Schild sahen, und wieder fortgingen, wenn sie z.B. als Mann an einer Telefonzelle standen, die angeblich nur für Frauen gedacht war.

Doch dann wurde eine Frau erwischt, die aus einer Telefonzelle telefonierte, an der ein Schild hing: „Nur für Männer!“.  Die Studenten gingen zu ihr hin, und fragten sie, ob sie denn das Schild nicht gelesen habe. Es stellte sich heraus, dass sie eine Französin war, und sofort begann sie zu fluchen, was denn solch ein Blödsinn solle, Telefonzellen nach Frauen und Männern einzuteilen, so ein Blödsinn könne ja wohl nur den Deutschen einfallen…

Dieses Märchen beherbergt nur 2 Fehler:

  1. Außer der Bild-Zeitung kennt der Irre nichts.
  2. Die Fehlinterpretationen von Zeitungsberichten sind bei dem Desinformanten Sobottka schon sprichwörtlich.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mesdames et Messieurs,  das deutsche Volk wurde über Jahrhunderte weich geklopft, und kaum anderswo wurden kritische Köpfe in solchem Stile gemordet wie in Deutschland.

Der Schwachsinn eines wahnhaft Gestörten, der sich AUSSCHLIESSLICH in pauschalen Aussagen ergießt, welche er nicht konkretisieren kann. Noch nicht einmal ein einziges Beispiel kann der VOLKSVERHETZER konkret benennen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es sieht sehr traurig aus in unserem Lande: Verklemmtheit und Angst gehen einher mit perfektioniertem Untertanengeist, ausgeprägter Lethargie des Denkens und der Überzeugung, selbst nicht für gesellschaftliche Entwicklung verantwortlich zu sein.

Aha, jetzt sind unbescholtene und redliche Menschen in den Augen des feigen, ehrlosen, geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Verbrechers, Volksverhetzers, dissozialen Penners und Sozialschmarotzers Sobottka verklemmt und ängstlich.

E ist eben nicht jeder deutsche Bürger so bescheuert, wie der hochkriminelle Sobottka, der sich regelrecht nach Unterbringung im Knast sehnt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Von diesem Deutschland kann man also wirklich nicht viel Gutes erwarten, daher muss der entscheidende Kraftstoß für positive Änderungen von anderswo ausgehen.

Was erwartet dieser dissoziale Penner, Sozialschmarotzer und VOLKSAUSBEUTER denn noch von Deutschland? Er lebt doch wie die Made im Speck hier, ohne einen Finger krumm zu machen. Mag er doch auswandern und sehen, wie man in anderen Ländern mit solchen Verbrechern verfährt. Sicher werden die Franzosen begeistert sein, solch eine selbstherrliche und vom Wahn zerfressene Kreatur bei sich aufnehmen zu können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mesdames et Messieurs, Französinnen stehen in dem Rufe, weder verklemmt noch devot zu sein, Franzosen stehen in dem Rufe, nicht verklemmt zu sein und den Wert der Frauen besser zu schätzen zu wissen als die heutigen Deutschen.

Das sagt genau der Richtige, für den Frauen nur Wegwerfartikel sind. Der auch JEDE Frau nur ausnutzt, solange diese es nicht merkt. Abgesehen davon sind deutsche Frauen auch nicht verklemmt, aber der Irre wird niemals mehr eine näher kennenlernen, weil sich ALLE mit Abscheu von ihm abwenden. Deswegen hält der auch deutsche Frauen für verklemmt. Auch die französischen Frauen werden sich kaum für einen polnischen geistesgestörten Verbrecher wirklich begeistern können.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die junge Intelligenz in Deutschland hofft in jeder Hinsicht auf Frankreich, und ich bitte Sie im Interesse aller höheren Arten auf dieser Welt, sich das Folgende sehr genau anzusehen und dann das zu tun, was Sie im Sinne aller tun können:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkungen auf uralten, kalten Kaffee, damit die „Hochintelligenz“ dem Irren seine Lügenkonstrukte ENDLICH auch mal glaubt ]

Und schon wieder faselt der Irre von der „jungen Intelligenz in Deutschland“, welche sich NIRGENDS zu Wort gemeldet hat, was den Wahnsinnigen betrifft.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mesdames et Messieurs, die Menschheit hat keine andere Chance. Wir werden über kurz oder lang erbärmlich ersticken, wenn wir nicht sehr bald den Turnaround schaffen – hin zu artgerechtem, Ressourcen schonendem Leben. Bitte, geben auch Sie Ihr Bestes!

Liebe Grüße

Ihr/Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Ganz sicher wird der verrückte Verbrecher über kurz oder lang ersticken, wenn er im Knast oder der Psychiatrie im eigenen Saft schmort und keine Gelegenheit mehr bekommt seine Geltungssucht bzw. Profilneurose zu befriedigen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/06/26/die-volkszeitung-und-winfried-sobottka-der-psychopath-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresde/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: