Silvia Königin von Schweden, Kritikuss, WordPress-Blogs und Winfried Sobottka der Psychopath. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Silvia Königin von Schweden, WordPress-Blogs und Winfried Sobottka der Psychopath, der aus dem Heulen gar nicht mehr rauskommt

http://dievolkszeitung.wordpress.com/2012/06/19/winfried-sobottka-uber-wordpress-konigin-silvia-von-schweden-simon-mcdonald-jaroslaw-kaczynksi-emmanuel-todd-wordpress-blogs-ccc-berlin-anon-hamburg-anonymous-frankfurt/

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Tut mir leid, Leute, mein Internetoutput wird weniger werden, weil ich mich nun in Grenzen bewegen muss, die ich vor wenigen Wochen nicht auf der Rechnung gehabt habe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka über WordPress

Ladies and Gentlemen!

Mein stärkster WordPress-Blog, kritikuss.wordpress.com, wurde von WordPress suspendiert.  Auf Nachfrage erfuhr ich lapidar, WordPress-Blogs seien nicht dazu da, Personen öffentlich zu attackieren.

Wie wahr, wie wahr.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich machte darauf aufmerksam, was sich unter dasgewissen.wordpress.com, fotosobottka.wordpress.com und yoursbelljangler.wordpress.com abspiele, dass diese Blogs eindeutig keinem anderen Zwecke dienten, als übelsten Rufmord an mir zu betreiben, was trotz mehrfacher Beschwerden meinerseits gegenüber WordPress aber geduldet werde. Ich wollte wissen, wie das denn sein könne. Antwort bisher: Keine.

Welchen Ruf genießt denn dieser feige, ehrlose, geistesgestörte, einschlägig vorbestraften Verbrecher, Volksverhetzer, dissoziale Penner und Sozialschmarotzer Sobottka, den man „morden“ könnte? Sollten Mitarbeiter von wordpress.com  hier gelesen haben, sind sie jedenfalls hinreichend über Sobottka und seinen Geistezustand informiert.

Wobei der WAHNHAFT GESTÖRTE Sobottka es wohl seiner eigenen totalen Verblödung zu verdanken hat, dass er grade Rechtsanwälte ins Visier nahm, welche sich sehr wohl zur Wehr setzen können und es auch taten. Wobei das Löschen des Drecksblogs „Kritikuss“ hoffentlich nur das Vorspiel war und dem Vorgang noch ein gewaltiges rechtliches Nachspiel folgt.

DACHSCHADEN SOBOTTKA ist wohl der irrigen Meinung, dass alle Rechtsanwälte so naiv seien, wie die RAin Henriette Lyndian, die er übelst verleumdet hatte und die ihm noch zum Dank das Urteil im Mordfall Nadine O. zuschusterte. Hier trifft das Sprichwort zu: „Der schlimmste Feind des Anwaltes ist nicht der Gegner, sondern der Mandant.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Im Gegensatz zu den genannten Rufmordblogs, die von anonym auftretenden Personen betrieben werden, wurde kritikuss.wordpress.com von mir offen unter Nennung meines Namens betrieben – jeder, der seine Rechte verletzt sah, hatte die Möglichkeit, gegen mich vorzugehen. Anders als im Falle der o.g. Rufmordblogs.

Keiner der sogenannten „Rufmordblogs“ betreibt Rufmord, so wie es der wahnsinnige Sobottka betreibt, der redliche Bürger des Mordes bezichtigt, wahllos Rechtsanwälte verleumdet und sogar vor Geschäftsschädigung nicht zurückschreckt.

Dass die rechtlichen Folgen nicht unerheblich bleiben, walte Richterin Pöppinghaus.

Dass man im Internet nicht mit realen Namen verkehren kann, ist doch solchen geistesgestörten Verbrechern wie Sobottka zu verdanken. Denn JEDER Name, den er in Erfahrung bringt, wird auf übelste in den Dreck gezogen, ohne dass der Wahnsinnige den Menschen kennt, der dahintersteckt. An dieser Stelle muss ich an Dr. Roggenwallner erinnern, für den der irre Denunziant Sobottka eine extra Seite bei wordpress.com eröffnete und unter dessen Namen er Google vollschmierte, was man in diesem Zusammenhang auch melden sollte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Während in den Rufmordblogs beliebige Lügengeschichten über mich verbreitet werden, schrieb ich unter Kritikuss nach bestem Wissen und Gewissen die Wahrheit.

Das ist der Witz des Jahrtausends und kann nur einem restlos zerstörten Hirn entsprungen sein. In allen genannten Blogs wurde zu seinen Lügenmärchen verlinkt und in diesem Blog sogar alle „Wahrheiten“ wörtlich zitiert. Wie kann man dann Lügen verbreiten? Das Kommentieren der Lügenmärchen des Wahnsinnigen mag zwar fehlerhaft sein, aber kann nicht als wahrheitswidrig bezeichnet werden. Dieser Satz war wieder ein äußerts geschickter Schachzug des wahnhaft gestörten Sobottka, der sich schon so in seine Lügen verstrickt hat, dass er die Wahrheit gar nicht mehr zu erkennen vermag.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Während in den Rufmordblogs defintiv nichts anderes geschieht als Rufmord an meiner Person, es gibt dort ansonsten keine Themen, ging es in den meisten Artikeln unter Kritikuss nicht um Angriffe auf Personen, sondern um Themen aus dem Bereich Wirtschaft, Politik, Programmierung, Justizwillkür.

Gemach gemach, sicher werden hier nur die Lügenmärchen , Verleumdungen und Diffamierungen des Geistesgestörten kommentiert, wie dieses auch. Egal welches der genannten Themen der Wahnsinnige jemals angesprochen hat, ohne Verleumdung von Politikern, Wirtschaftswissenschaftlern, Juristen und zuletzt Psychiatern ging es nie. Man kann  tatsächlich nicht von einem Verrückten verlangen, dass er weiß, was er schmiert. Er kann sich aber auf diesem Blog kundig machen, da hier alles bestens, nebst Kommentaren, erhalten ist und bleibt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WordPress kann keine akzeptable Antwort darauf geben, warum Kritikuss suspendiert wurde, während WordPress die an Niedertracht und Heimtücke (anonym betrieben!) nicht mehr zu überbietenden Rufmordblogs zu meinem Schaden unbehelligt lässt.

Nun muss ich wieder den Irren zitieren, der da schrieb:

Auf Nachfrage erfuhr ich lapidar, WordPress-Blogs seien nicht dazu da, Personen öffentlich zu attackieren.

Das dürfte für jeden normalen Menschen eine akzeptable und verständliche Antwort sein. Auch mag diese hirnlose Kreatur erläutern, was diese unter „zu seinem Schaden“ versteht. Wo, wann und wie sollen ihm denn die genannten Blogs geschadet haben? Bisher hat dieser ordinäre Verbrecher, Kindsunterhalthinterzieher und Volksverhetzer seinen Rufmord perfekt selber getätigt. Nur ist ihm daraus NOCH kein Schaden entstanden, was aber hoffentlich in Form von Freiheitsentzug bald verwirklicht wird.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sollte WordPress dabei bleiben, so werde ich nicht nur meine Publikationen unter WP praktisch ganz zurückfahren, sondern auch nach Kräften vor WordPress warnen.

Hihihihi, wen will der größenwahnsinnige Vorgartenzwerg denn vor wordpress warnen?

Als wenn es für wordpress spürbar wäre, wenn der jämmerliche Clown seinen widerwärtigen Müll zurückfährt. Wem will er denn nun damit drohen? Seine Drecksseiten waren und sind nur eine Belastung für wordpress, auf die JEDER gut verzichten kann

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Jedenfalls wurde mir ein mächtiges Werkzeug aus der Hand geschlagen, das innerhalb eines Jahres arbeitsintensiv aufgebaut worden war, wie die letzte Statistik erkennen lässt:

 Hierzu kann man nur wieder sagen:

Vergleiche ich aber die Statistik des Irren, der mit der Hilfe „anarchistischer Hacker“ Minimales erreicht hat und zudem noch als „arbeitsintensiv“ bezeichnet, muss ich alleine Übermenschliches vollbracht haben:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nahezu alles hat natürlich auch seine guten Seiten, und mir ist es lieber, wenn WordPress nun sein wahres Gesicht zeigt, als wenn dies geschähe, wenn ich in einer heißen Phase im Kampf gegen staatliche Willkür plötzlich solche Ausfälle zu verzeichnen hätte.

Dem ewigen Krampf des Wahnsinnigen wird das nächste Verfahren ein Ende setzen und im Knast MUSS er arbeiten, wenn er mal eine Zigarette oder einen Kaffee braucht, denn dort gibt ihm die „Staatswillkür“, welche diesen dreckigen polnischen Parasiten, wie die Made im Speck leben lässt, nichts mehr, außer Nahrung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dem Google-Blog unter:

http://die-volkszeitung-de.blogspot.de/

wird nun Priorität zukommen. Über Weiteres werde ich demnächst auf der VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG und auf jenem Google-Blog informieren.

Liebe Grüße

Ihr/Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

blogspot.de klingt schon einmal gut, denn alles was auf „de“ endet, war auch das Ende des Irren.

Und was die VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG betrifft, hat one.com schon gezungenermaßen die Handbremse angezogen.  Damit ist die geplante nächste „Offensive Fireball“ schon in der Rundablage gelandet, bevor diese überhaupt gestartet ist.

 

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/06/20/silvia-konigin-von-schweden-kritikuss-wordpress-blogs-und-winfried-sobottka-der-psychopath-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrba/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: