Alfons Pieper, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Günter Grass, Günter Wallraff, Dietrich Hallervorden, Klaus Staeck, Otto Waalkes und der Psychopath Winfried Sobottka.

Alfons Pieper, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Günter Grass, Günter Wallraff, Dietrich Hallervorden, Klaus Staeck, Otto Waalkes und der Psychopath Winfried Sobottka, der glaubt, es sei jetzt Weihnachten und schreibt schon seinen Wunschzettel.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/31/die-wunschliste-von-winfried-sobottka-belljangler-interviewt-winfried-sobottka-31-mai-2012alfons-pieper-annika-joeres-gunter-grassgunter-wallraffdietrich-hallervordenklaus-staeckotto-walkes/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Wunschliste von Winfried Sobottka…Belljangler interviewt Winfried Sobottka, 31. Mai 2012

Ohne Selbstgespräche ist dem Irren das Artikulieren gar nicht mehr möglich. Vielleicht sollte er sich mal im realen Leben eine Puppe zulegen, danit er da auch sein Frage-und Antwortspiel fortsetzen kann, wenn seine letzte Hirnzelle es schon nicht mehr erlaubt, etwas zusammenhängend zu berichten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Hallo, Winfried, der du ja ich bist bzw. der ich ja du bin.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Eigentlich hattest du erst die Strafanzeige gegen Hebebrand abschließen wollen, bevor du etwas weiteres ins Netz stellst…”

Es ist doch nichts Neues, dass der WAHNHAFT GESTÖRTE Sobottka ALLES beginnt und NICHTS zum Abschluss bringt. Das typische Verhalten eines Messies, der alles stehen und liegen lässt, wo er sich grade befindet.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: “Ich habe daran gearbeitet. Es ist sehr anstrengend, an einer Strafanzeige zu arbeiten, wenn diese nur dem Zwecke dienen soll, anhand eines weiteren Falles zu dokumentieren, dass die deutschen Staatsanwaltschaften ein Eimer satanischer Scheiße sind….

Was der Wahnsinnige als Arbeit bezeichnet, nennen normale Menschen spinnen.

Sicher ist es schwierig aus Zeitungsberichten und einem Urteil eine STRAFANZEIGE zusammenzuphantasieren, denn irgendwelche Beweise hat der Spinner ja nicht. Zudem verwechselt der Geistesgestörte im Wahn Empfehlung und Nötigung. Aber bevor der Wahnsinnige sein Lügenmärchen bzgl. der „Strafanzeige“ zusammengeschmiert hat, liegt sicher schon die Antwort der Staatsanwaltschaft vor, welche eigentlich nur noch abkopiert werden muss:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Im Grunde müssten die längst selbst gegen Hebebrand ermitteln, der seine Straftat ja sogar unter den Augen der Staatsanwaltschaft Hagen begangen hat, die in ihm zweifellos einen verbrecherischen Kumpan erkannte, einen Mittäter ihrer selbst….

Der Dachschaden Sobottkas ist nicht mehr zu übersehen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten gab und gibt es eben auch anderen wichtige Dinge zu tun, und aufgeschoben ist nicht aufgehoben…”

Der deformierten Psychokrüppel sollte sich aber sputen, da ihn sonst die Antwort der Staatsanwaltschaft s.o. überholt und die Angelegenheit sich in Wohlgefallen auflöst.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Was war sonst noch wichtig? “

Winfried Sobottka: “In Anbetracht der Entwicklung im Monat Mai musste die VOLKSVERHETZUNGSZEITUNG auf die Schnelle eine gefälligere Startseite erhalten, inklusive icon und anderes. Außerdem war ich unterwegs, um mir eine alte Mühle abzuholen, die ich für bestimmte Spezialaufgaben nutzen wollte.”

Belljangler: “Und? Was wurde daraus?”

Winfried Sobottka: “Keine USB-Schnittstelle, Aufkleber Windows 95 – eine Kiste aus dem letzten Jahrtausend. Demnach höchstens 16 MB Arbeitsspeicher, wenn überhaupt, und vermutlich Pentium 2 Prozessor mit 200 MHZ oder so. Damit kann ich nichts anfangen.”

Was der schwer seelisch abartige Sobottka alles in das Betriebssystem Windows 95 hineininterpretiert ist schon erstaunlich. Ich selber hatte seinerzeit Windows 95 und habe dem lange nachgetrauert. Zumindest hätte es für Wahnfrieds SM-Wichsfilme allemal gereicht. 

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Wurdest du geleimt?”

Winfried Sobottka: “Nein, es war wohl die totale Ahnungslosigkeit einer wohlmeinenden Person, die ursächlich war….”

Von Ahnungslosigkeit strotzt wohl eher Dachschaden Sobottka selber, der nicht einmal weiß, was ein „Betriebssystem“ ist. Zudem wird er in seinem Leben nie mehr wieder einen Deppen, wie den Pillendreher Stephan Göbel, Paracelsus Apotheke Lünen, finden, der ihm einen fast neuen PC schenkte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Dein arbeitsloser Nachbar, der in erheblichem Maße daran mitwirkt, dass der Staatsschutz dich allmählich mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen mordet, scheint hinsichtlich seines Equipments weniger Probleme zu haben: Exquisiter DSL Anschluss inklusive Fritzbox, Privatfernsehen, passend zur EM einen neuen Großfernseher gekauft… Vielleicht solltest du auch lieber für den Staatsschutz morden?”

Warum der dissoziale Penner, Sozialschmarotzer und VOLKSAUSBEUTER Sobottka die Arbeitslosigkeir seines Nachbarn so betont ist auch einer seiner variablen Wahninhalte. Um einen arbeitsscheuen Parasiten zu sehen, braucht er ja nur in den Spiegel zu gucken. Die Falschverdächtigung des wahnsinnigen Sobottka gegenüber seinem Nachbarn ist ja schon Bestandteil der zahlreichen Strafanzeigen gegen ihn.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: “Na ja, hinsichtlich so mancher Leute wäre es womöglich vorstellbar, für den Staatsschutz zu morden… Aber das sind dann immer Leute, die der Staatsschutz gar nicht gemordet haben will… Und hinsichtlich der Leute, die der Staatsschutz gemordet haben will, würde ich es für kein Geld der Welt tun… Unter diesen Umständen scheidet bezahltes Morden für den Staatsschutz als Erwerbsquelle für mich aus.”

Dafür will diese ekelhafte und blutrünstige Kreatur Sobottka aber anderweitig morden, wie hier beschrieben:

https://dasgewissen.wordpress.com/2010/10/21/winfried-sobottka-und-seine-aufrufe-zu-mord/

Auch der Satz stammt von ihm:

 “…müssen wir ihre Kinder morden…”

Diesen faschistoiden Satz äußerte der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer erst kürzlich

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

Selbst Euthanasie ist dem Wahnsinnigen recht, wenn er sich daraus Vorteile verspricht. Nur für den Staatsschutz will er nicht morden, was auch eine Lüge ist, da Wahnfried für Geld alles und für jeden macht. Nur in Arbeit darf es nicht ausarten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Während du allmählich gemordet wirst, machst du darüber noch Witze – reduziert das nicht deine Glaubhaftigkeit in dieser Sache?”

Hihihihi, um die Glaubwürdigkeit seiner Lügenmärchen braucht sich der Verrückte keine Sorgen zu machen, denn ihm glaubt sowieso KEIN Mensch mehr.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: “Was soll ich denn tun? Allen etwas vorjammern? Wenn das irgendetwas nützen würde, dann würde ich es von morgens bis abends tun.”

Weiß der Geistegestörte überhaupt noch, was er schreibt? Tagtäglich klagt doch dieser Jammerlappen über die eingebildeten „Strahlen“. Mal sind die „Strahlen“ wieder stärker, mal hat er Kopfschmerzen von den „Strahlen“, mal verfolgen ihn die „Strahlen“ bei einem Spaziergang, mal im Auto usw. usf.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Was würdest du dir – abgesehen von Strahlenschutz-Equipment für dich persönlich – kaufen, wenn der Staatsschutz dich mit Geld sponsern würde?”

Winfried Sobottka:“Einen PC mit mindestens 2 GB RAM, einem Prozessor, der zumindest nicht langsamer ist als mein AMD Sempron 140, einem tauglichen Brenner, einer neuen HD, ein Graphikprogramm wie PaintShop Pro X4 Ultimate, Filter-Equipment, um eine ISDN-Anlage vor Anschlägen mit elektromagnetischen Strahlen zu schützen, ein gutes Virenschutzprogramm, und womöglich eine gute Hardware-Firewall.”

Das sollte der Irre wirklich dem Weihnachtsmann schreiben, denn kein normaler Mensch würde ihm das Equipment für weitere Straftaten, und um am Ende selber öffentlich verleumdet zu werden, jemals schenken.

Was nützt dem Irren eine gute Firewall, wenn er zu doof ist diese zu aktivieren.

Besonders begeistert hat mich an der Wunschliste, dass der schwer seelisch abartige Sobottka in seinen Selbstgesprächen nicht einmal seine eigene Frage korrekt beantworten kann. Die Frage beinhaltet doch ausdrücklich die Aussage: „abgesehen von Strahlenschutz-Equipment.“ Die Antwort des Irren:…”Filter-Equipment, um eine ISDN-Anlage vor Anschlägen mit elektromagnetischen Strahlen zu schützen.“

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Nun mögen viele meinen, du würdest auf solche Hilfe hoffen…

Winfried Sobottka: “So hätte ich vor Jahren vielleicht gedacht. Heute ist es so, dass ich von einer Falle des Staatsschutzes ausgehen würde, sollte mir jemand so etwas zukommen lassen.

Zudem ist das wieder Schwachsinn, denn warum sollte ihm der Staatschutz einen PC mit Filter-Equipment, um eine ISDN-Anlage vor Anschlägen mit elektromagnetischen Strahlen zu schützen, schenken. Jedes mir bekannte Märchen beinhaltet mehr Logik, als die Lügengeschichten des Irren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es macht mir aber nichts mehr aus: Ich tue, was ich kann, mehr geht nicht.

So langsam sollte der Irre sich wirklich an seine soziale Isolation gewöhnt haben.Dennoch versucht er es immer wieder mit Spendenaufrufen oder jetzt mit seinem „Wunschzettel“. Naja, vielleicht sammeln jetzt United Anarchists und die imaginären Hacker für das gewünschte Equipment, denn ohne Grund hat der Parasit seine Wunschliste doch nicht veröffentlicht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dabei versuche ich stets, mit wenigen Mitteln viel zu erreichen,

Die Versuche sind doch immer erfolgreich gewesen mit 22 Monaten, ausgesetzt zur Bewährung. Auch die letzte Aktion war von ERFOLG gekrönt. Es sind ja AUSSCHLIESSLICH POSITIVE REAKTIONEN zu vernehmen. Und das ist erst der Anfang.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

habe immer  Geschichten erfolgreicher Improvisateure vor Augen,  die u.a. in Kriegen und Konzentrationslagern z.T. Unglaubliches geleistet haben.

Es ist auch nichts Neues, dass dieser lupenreine faschistoide NATIONALSOZIALIST und Weltkriegsfetischist sich GRUNDSÄTZLICH am 3. Reich orientiert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Geld verpulvern kann jeder, dem man Geld in die Hand gibt, aber aus beschränkten Ressourcen alles heraus zu holen, das ist eine stolze Aufgabe. Würde man mir 200.000 Euro in die Hand drücken, so würde ich vermutlich verludern, weil der Druck, so effizient wie möglich zu handeln, dann nicht mehr in der jetzigen Form da wäre.”

Irgendwie sagt der Wahnsinnige hier sogar die Wahrheit. Denn wäre er nicht so ein armseliger Parasit der Gesellschaft, würde er gewiss nicht dermaßen nach Geld, Macht und Popularität gieren. Nur wenn er jetzt glaubt, dass man ihm 200.000 Euro in die Hand drückt, damit er sein kriminelles und dämliches Maul hält, irrt er wie immer. Bisher hat er ja effizient 22 Monate erreicht, welche noch gewaltig aufgestockt werden oder die Tore der Psychiatrie sich für immer hinter ihm schließen.Gut, im Knast kostet der Psychopath auch ca. 180 Euro je Tag und in der Psychiatrie wird es noch teurer. Ich bin aber überzeugt, dass die Allgemeinheit die Kosten lieber trägt, als weitere Straftaten in Kauf zu nehmen.

Das sollten sich die zuständigen Richter mal hinter die Ohren schreiben, aber die schlafen lieber tief und fest oder gehen ihren Hobbies nach um ja nicht arbeiten zu müssen.  

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Belljangler: “Du hältst das Prinzip, schmerzhaften öffentlichen Druck auf möglichst große Teile der Systemverbrecher und ihrer willigen Wasserträger auszuüben, für das einzig Sinnvolle, wenn man Änderung erreichen will?”

Bisher war aber von Druck nicht viel zu sehen und der Gegendruck scheiterte auch an dem Narrenverein, der sich Justiz nennt und nicht einmal in der Lage ist ein rechtskräftiges Urteil zu vollstrecken und die Bürger vor dem Verbrecher zu schützen.

Welche Änderung strebt denn Adolf Sobottka an. Bisher beschränkte sich sein Geschwätz AUSSCHLIESSLICH auf destruktive Hetze, welche von Hass und Neid geprägt ist. Damit erreicht man eben keine Änderung, aber verbleibt in sozialer Isolation und erntet nur Verachtung.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka: “Es ist insofern das einzig sinnvolle Prinzip, weil man nur so bewirken kann, dass Leute über das, was sie da eigentlich tun, wirklich nachdenken, dass es ihnen zudem unangenehm wird, in der kritisierten Weise zu handeln. Dabei sollte man mit den Gruppen anfangen, die von größter Bedeutung für die Funktionalität des Verbrechersystems sind. Was sollen denn “Enthüllungen” und kluge Mahnungen bringen, solange alle meinen, damit noch gut leben zu können?”

Faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Bisher hat der geistesgestörte, einschlägig vorbestrafte ordinäre Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer noch nichts bewirkt, außer reichlich GEGENWIND einschließlich „ausgezeichneter“ PR erhalten.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/06/04/alfons-pieper-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-gunter-grass-gunter-wallraff-dietrich-hallervorden-klaus-staeck-otto-waalkes-und-der-psychopath-winfr/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: