OZ24, Rene Thurow und Winfried Sobottka. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Mangels verleumderischen Themen und/oder Druck durch die Justiz, verlegt sich der lupenreine Nationalsozialist Winfried Sobottka wieder auf Volksreden in Sachen „Politik“, was er aber NICHT ohne Verunglimpfung des Staates, der ihn ernährt, auf die Reihe bringt.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/09/ws-an-u-a-09-mai-2012/

Nachstehendes wurde auch nicht von mir verfasst, hat aber meine volle Zustimmung.
Co-Autoren sind das, was sich der Irre sehnlichst wünscht, aber NIEMALS bekommen wird.
Meine eigenen Ergänzungen sind durch [Anm.: ….] gekennzeichnet:

Der deformierte Psychokrüppel Dachschaden Sobottka (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) hält wieder seine ewigen Volksreden an seine nicht vorhandenen Hirngespinste. Sein variabler Wahn macht’s möglich, und irgendwo muss er sich ja nach seinem erdulteten neuen „russischen Krafttraining“ und seinem wieder einmal jämmerlichen Versagen bezüglich seiner vollmundig angekündigten „Internet-Offensive“ ausweinen. Aber dafür hat er ja nun bald Mithäftlinge bzw. Mitpatienten, die sich sein dummes Gesabbel sicherlich gern stundenlang anhören – oder ihm mal kurz das Schandmaul stopfen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WS an U.A., 09. Mai 2012

Hallo!

Bei der NRW-Wahl werde ich doch DIE LINKE wählen, Schwabedissen ist die Einzige der Spitzenkandidaten, bei der mir nicht die Kotze hoch kommt.

Welch‘ weltbewegende Erkenntnis. DAS wird also die Stimme werden, die der SED-Nachfolge-Pöbel in Lünen bekommt. Aber der Irre steht ja auf totalitäre Politik. Mag er mal erläutern, wen es interessiert, ob, wen und warum er wählt.

Dumm nur, dass das schon wieder eine seiner fadenscheinigen Lügen ist. Als kackbrauner Neonazi sowie Möchtegern-Hitlernachfolger Adolf Sobottka wird das Kreuzchen des Irren natürlich bei den Ultra-Rechten landen. Aber das nur, sofern er sich traut, seine versiffte Messie-Höhle zur Wahl zu verlassen, denn dabei könnte er ja vom „Staatsschutz“ abgefischt werden. Und Briefwahl geht ja nicht, weil die auch vom „Staatsschutz“ manipuliert werden könnte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich hatte ursprünglich vorgehabt, noch vor der NRW-Wahl mit Massen-Pages zu agieren, sah aber keinen Sinn darin: Es ist doch völlig egal, wer oder was da gewählt wird, es ist doch alles der selbe Dreck.

Jaja. Die Trauben sind mir zu sauer, sagte der Fuchs.

Seine „Massen-Pages“ wollte er bereits Ende April fertig haben, damit das Internet revolutionieren und den Staatsstreich durchziehen. Nur ist das wie üblich an der erwiesenen Dämlichkeit, Faulheit und Unfähigkeit des Lüner Hanswurst gescheitert.

Als passende Ausrede für sein übliches Totalversagen hat er sich jetzt das Universal-Totschlagargument „keine Lust“ ausgesucht. Fadenscheiniger geht es nimmer, zu verbergen, was für eine Niete er in Wirklichkeit ist.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlen laufen permanent, die Angriffe auf die Google-Seite für meinen Namen auch, wobei man auch auf den “Fundus” des dreckigen Staatsschutzagenten Rene Thurow zurück greift, wie Ihr wisst.

Booooah, der Irre hat eine „Google-Seite für seinen Namen“. Die hat weltweit niemand, außer ihm. Mit solchen kleinen, feinen Formulierungen zeigt er eben immer wieder, was für ein Vollpfosten er doch ist.

Es gehört schon ein gerüttelt Maß an Dämlichkeit dazu, permanent den eigenen Namen zu googeln. Und dann ist der kleine Pinscher auch noch frustig, wenn er dort nicht die Suchergebnisse bekommt, die ihn als den großen, strahlenden Helden dastehen lassen.

Was würde er erst sagen, wenn er den Suchbegriff „DACHSCHADEN SOBOTTKA“ (TOP-Googleposition dank anarchistischer Hackerunterstützung !!!) in seine Götzin Google eintackert: Die Zahl und Qualität der Suchergebnisse steigt förmlich von Stunde zu Stunde. Denn „U.A.“, „F.K.K.“ und „L.M.A.A.“ „pushen“ dort gewaltig …

[Anm.: Der Wahnsinnige hat sicher keinen Anlass sich über RENE THUROW, der ihn lange gewähren ließ, zu beklagen. Nur ist die Sache damals aus dem Ruder gelaufen, als der Drogendealer Daniel Eggert alias Kindergärtner dort aufschlug, der zu den Leidensgenossen von Sobottka und Thurow zu zählen ist. Zumindest haben alle 3 einen gehörigen Dachschaden, was irgendwie bindet.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Schwalben scheinen – zum ersten Mal jedenfalls seit 1979, als meine Eltern in die heute von mir bewohnte Wohnung einzogen – darauf zu verzichten, über den Fenstern meiner Wohnung zu brüten….

Wie kommt das nur? Vielleicht sollte sich der Irre einfach abgewöhnen, seine dumme Speckfresse so oft an die Fensterscheibe zu quetschen. Da wird es der hartgesottensten Schwalbe schlecht.

Und wenn er dabei noch sein Fenster auf Kippe stellt, ist es mit den Vögelchen ganz schnell aus. Mit dem Dunst aus seiner versifften Messie-Müllkippe, gepaart mit seinem eigenen ungewaschenen Körperaroma kriegt man eben nicht nur die Motten von der Wand …

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun, ich bin keine Schwalbe.

Nein, aber ein Knastvogel in spe.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Gelegentlich habe ich den Eindruck, als ob sich in meinem PC nicht nur der Staatsschutz, sondern auch einige von Euch tummelten, im Gegensatz zum Staatsschutz habt Ihr natürlich meine Erlaubnis.

Nur verwunderlich, dass der große Amarschisten-Führer trotz der sich in seinem heillos „verlausten“ Wichsfilmchen-Rechner tummelnden Massen von Amarscho-Hackern immer noch nicht weiter mit seinen großen „Programmier“-Plänen gekommen ist. Aber was sollen ihm Hirngespinste auch helfen. Und der „bewohnte“ PC ist eben auch wieder eine Facette seiner von Dr. Lasar so ausdrücklich und treffend bescheinigten variablen Wahnvorstellungen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ein Problem der Massenkommunikation ist, dass Glaubwürdigkeit eine sehr große Rolle spielt, diese aber von den meisten nicht anhand objektiver Tatsachen empfunden oder nicht empfunden wird. Insofern ist es ein Problem, dass permanenten Schlammschlachten gegen mich von keiner Seite – abgesehen von SEO – etwas entgegen gesetzt wird, ein Problem, mit dem ich umzugehen habe, wenn ich z.B. über den Mordfall Nadine berichten will:

Es ist ja nicht nur die Glaubwürdigkeit, die dem Irren mit seinen hanebüchenen Lügenmärchen und wirren Gedankenkonstrukten fehlt, die jeder Hirnnormale SOFORT als Produkte eines Wahnsinnigen erkennt. Es sind INHALTE, die er nicht hat, aber durch Sturheit, Penetranz und ewiges gebetsmühlenartiges Runtergeleiere seiner immer gleichen dummen Sprüche zu kompensieren versucht.

Aber das wird er in seinem Wahn wohl niemals kapieren, und bis an sein Ende sprich bis zu seiner nahenden zwangsweisen Abschaltung denselben alten Stuss wiederkäuen.

[Anm.: Gemach, gemach, es wurden schon sehr viel vernünftige Argumente vorgetragen, welche den Schwachsinn des Irren widerlegten. Nur bringt das nichts, weil er selbst Fakten ignoriert. Auch seine andauernden Falschverdächtigungen kann man durchaus nicht als solide Mordaufklärung bezeichnen. Das Problem Wahnfrieds ist, dass er sich nicht in der Lage sieht, seine Lügenmärchen, denen jegliche Basis fehlt, glaubhaft zu machen. Genau aus diesem Grunde verlegt er sich in seinem Wahn auf permanentes und penetrantes Wiederholen, in der Hoffnung, dass ihm doch mal irgendwer Glauben schenkt. ]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Mir bleibt gar nichts anderes übrig, als zunächst in anderer Weise darzustellen, dass der Staat ein verbrecherischer Eimer Satanistenscheiße ist, nur, wenn ich das zunächst glaubhaft klargestellt habe, habe ich eine Chance, dass Leute  über Dinge wie den Mordfall Nadine überhaupt nachdenken, anstatt sich einfach zu sagen: “Na ja, der Sobottka spinnt sowieso, so schlimm ist es in D ja gar nicht, und darum sehen wir uns auch erst gar nicht an, was er so von sich gibt.”

Und wieder eine Runde an der Gebetsmühle gedreht. Der Irre vergisst wie üblich, dass er bereits seit 6 Jahren ERFOLGLOS mit seinen Ammenmärchen hausieren geht. Aber wenigstens der Traum vom „Endsieg“ bleibt ihm erhalten. Der hat ja seinem großen Idol und Vorbild Hitler bereits die Kugel im Schädel schmackhaft gemacht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Satanisten wundern sich schon sehr lange darüber, wie zäh ich bin, sie hatten, als sie mit den Strahlenangriffen begannen, garantiert nicht damit gerechnet, dass ich heute noch im Internet schreiben würde.

Dass der Irre noch immer schmiert, liegt gewiss nicht daran, dass nicht vorhandene Strahlen auch keinen Schaden anrichten können, sondern ausschließlich daran, dass eine juristische Lachnummer wie Richter Hackmann vom Staat in die Rolle versetzt wird, psychisch gestörten sowie gemeingefährlichen Gewohnheitsverbrechern wie Sobottka außergewöhnlich milde Urteile zuzuschustern. Aber das wird sich ja nun mit Frau Pöppinghaus bald grundlegend ändern.

[Anm.: Seit wann bezeichnet man denn stumpfsinniges Wiederholen und Uneinsichtigkeit mit Zähigkeit? JEDER Psychiater wird in Wahnfrieds gleichlautenden Dauergesülze wahnhafte Persönlichkeitsstörung (ICD-10) erkennen.]

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ihr hingegen solltet Euch nicht darüber wundern, dass ich unter sehr schwierigen Umständen nicht das leisten kann, was ich unter idealen Umständen leisten könnte.

Ist der Irre nicht ein ganz, ganz toller Held? Wenn er alleine es mal glaubt, dann ist es ja wenigstens schon mal einer.

Idealere Umstände könnte er gar nicht haben, mal abgesehen von der neuerlichen „russischen Zwangsarbeit“ sowie den neuen ins Haus stehenden Strafverfahren sowie angesichts des bevorstehenden Widerrufs der Bewährung. Aber er muss ja sein neuerliches Totalversagen wie üblich zur märtyrerhaften Heldentat zurechtwürgen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ihr solltet in jeder Sekunde, in der Ihr an mich denkt, auch daran denken, dass ich ein Mensch bin, der, abgesehen von SEO, als Einzelkämpfer gegen eine Verbrecherbande kämpft, die an Niederträchtigkeit und Macht in diesem Lande einzigartig ist, mit der sich sonst niemand wirklich anzulegen wagt, und das unter Umständen, die mich allmählich töten und meine Kraft permanent beeinträchtigen.

Gruß

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Jetzt aber schnell eine ganz große Portion Mitleid und das Tränenschälchen für den Lüner Pflaumenaugust !!!

Die Hirngespinste, die in Dortmund fern blieben, als er auf der Anklagebank schmorte? Die Hirngespinste, die sein „Spendenkonto“ leer blieben ließen? Die Hirngespinste, die ihm KEIN Basic-Progrämmchen schreiben, so sehr er auch winselt? Die Hirngespinste, die seinen täglichen Hirnschrott NICHT unterstützen, KEINE Kommentare dazu abgeben, diesen NICHT aufgreifen und KEINE Homepages aufmachen, um auf den Schmund ihres großen Herrn und Meisters zu verweisen? Die Hirngespinste, denen er noch vor kurzem in seiner hilflosen Wut vor lauter Verachtung nicht mal ins Gesicht spucken wollte? Die Hirngespinste, bei denen er je nach Gefühl und Wellenschlag bzw. nach Frustlage in eine „Vereinigung“ eintritt, austritt, das Sprachrohr ist oder sie abgrundtief verachtet?

Unterm Strich bleiben Hirngespinste eben doch nur Hirngespinste, auch wenn es ein irrer Verbrecher mit variablen Wahnvorstellungen nicht wahr haben will.

[Anm.: Wenn Wahnfried sich als Mensch sieht und bezeichnet, ist das an Dummdreistigkeit nicht mehr zu überbieten. Wer Menschen, kreuzigen, zestückeln, mit Bauschaum vollpumpen, in Jauchegruben ertränken, im Rollstuhl in die Spree schieben, auf brutalste Art und Weise zu Tode foltern, die Leiche pürieren, trocknen und als Sondermüll verbrennen will, kann kein Mensch sein. Auch mit einem Tier ist der Irre nicht zu vergleichen, da KEIN Tier seinen Nachwuchs fallen lässt, wie der Irre seine Kinder.]

Und dann noch: Was MEINT er denn mit seinem „Kampf“? Alles, was er treibt, ist nur KRAMPF. Und das ohne jeden Sinn und Verstand, allein um des Krampfens willen, immer wieder stupide mit derselben Leier und mit denselben zusammengewurschtelten uralten Lügenkonstrukten. Und immer mit Schmackes gegen die Windmühlen, die bis auf den Lüner Hirnwichtel jeder Normaldenkende als solche erkennt.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/05/10/oz24-rene-thurow-und-winfried-sobottka-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresden-berlin/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: