United Anarchists, der Pflaumenaugust Winfried Sobottka und seine unsinnige sowie rechtswidrige Datensammlung. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

United Anarchists und der Pflaumenaugust Winfried Sobottka, der wieder seine unsinnige und rechtswidrige Datensammlung anpreist und versucht sich zudem noch in die Politik einzumischen.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/05/07/ws-an-united-anarchits-kurz-zur-lage-am-07mai2012/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WS an UNITED ANARCHISTS: Kurz zur Lage am 07MAI2012

Wie schön, dass der schwer seelisch abartige Winfried Sobottka wieder sein Heil in Selbsgesprächen mit Hirngespinsten, welche er United Anarchists nennt, sucht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute!

In den letzten Tagen gab es Ereignisse, auf die es sich einzugehen lohnt:

  • Japan hat nun alle Atommeiler stillgelegt
  • Die Wahl in Frankreich könnte zu einem deutlichen Kurswechsel geführt haben – das bleibt aber abzuwarten
  • Die Wahl in Griechenland hat gezeigt, dass alles, abgesehen von der Wurst, ein Ende hat: Dort kann man ablesen, wohin Politik, die den einen alles in den Hintern schiebt, die anderen aber immer mehr in Not bringt, in Systemen sog. parlamentarischer Demokratie führt.
  • Die Wahl in Schleswig Holstein lässt erahnen, dass wir auf dem selben Wege sind wie Griechenland,

Wie das aussieht kennen wir ja zur Genüge. In 2 Jahren kramt der Wahnsinnige wieder Zeitungsberichte von heute aus, kommentiert diese dann und gröhlt wieder, dass er alles vorausgesehen habe.

Noch mehr solche Sozialschmarotzer und Volksaubeuter wie Sobottka und Deutschland befindet sich wirklich auf demselben Wege, wie Griechenland.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Liebe Leute, zu diesen Dingen werde ich schreiben. Und ich werde auch die anderen Dinge tun, die angekündigt sind.

Das hier:

[Irrelevanter Link zu Wahnfrieds rechtswidriger Datensammlung]

ist ein output aus zwei Dateien für Random-Zugriff, eine für die Daten, eine für die HTML-Bilder-Anweisungen, und dem Ordner für die Bilder.

Ich komme konsequent voran, habe unkonventionelle Methoden erproben müssen, um zu einem geeigneten Weg zu finden, unorthodox strukturierte Daten aus gesaugten Listen oder Profilen in ein nutzbares Dateisystem für die Generierung von Massen-HTML-Seiten zu übertragen.

Hihihi im April 2012 sollte die „Offensive Fireball“ bzw. „Ultra die Waffe“ starten, ist aber in dem Stadium einer bescheuerten Datensammlung steckengeblieben. Tagtäglich vernimmt man aufs Neue, dass es wird, aber die „Fortschrittsberichte“ des Irren enthalten nur stupide Erweiterungen seiner Datensammlung, welche nicht einmal als Branchenverzeichnis Sinn macht.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Sagen wir es einmal so: Wenn das Vergewaltigen von Browsern strafbar wäre, dann wäre ich sehr übel dran. Ich profitiere an der Stelle extrem davon, dass Browser viele HTML-Code Fehler einfach ignorieren, aber das hat seine Grenzen: Bei der Übertragung aller Einzelprofile der 597 Duisburger Stadtabgeordneten wurden zwei von ihnen “verschluckt”. Das wäre nicht egal gewesen, weil Texte und Bilder über die Nummerierung zusammenhängen – Bilder hätten teilweise nicht mehr zu den Personen gepasst. Ich habe mir meine Programme angesehen, konnte keinen Fehler finden. Dann kam ich darauf, dass die Browser irgendwo mit dem total kaputten HTML-Code überfordert gewesen sein müssen.

In einer ersten Stufe hatte ich aus den Original-Einzelprofilen per Programm eine Menge hinaus geschmissen, ohne darauf zu achten, ob irgendwelche TAG-Strukturen dabei drauf gingen. Was dann übrig blieb, konnte in Form von Einzeldateien per Browser dargestellt werden. Dann übertrug ich die Einzelprofile per BASIC-Programm in eine Gesamt-Datei, setzte jeweils eine Trennlinie hinzu, wenn die Übertragung einer Einzeldatei abgeschlossen war.

Dann rief ich die Gesamt-Datei im Browser auf, kopierte den angezeigten Inhalt, stellte den in eine Textdatei. So wurde ich den unbenötigten HTML-Plunder auf die Schnelle los, aber, wie mir eben erst spät auffiel, in zwei Fällen waren die Trennlinien nicht angezeigt worden, so dass das folgende Basic-Programm sie auch nicht finden konnte.

Mit Hilfe einer Namen-Datei, jeder Name versehen mit der Nummer, unter der er geführt wurde, und den ebenfalls nummerierten Einzelprofilen konnte ich mittels manuellen binären Suchens herausfinden, wo die Trennlinien verschluckt worden waren, das ging ziemlich schnell. Dann setzte ich die fehlenden Trennlinien per Hand in die Gesamt-Textdatei, dann ließ ich wieder das Programm laufen, das mir aus jener Datei alles sauber in eine Random-Datei abstellt, und siehe da, es waren 597 Sätze, und alles stimmte.

Reine Selbstbeweihräucherung, weil das KEINEN Menschen interessiert.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Warum ich das schreibe? Damit Ihr versteht, mit welchen Mitteln ich arbeite und dass solche Umsetzungsprozesse am Anfang, wenn die Erfahrung fehlt, erheblicher länger dauern, als sie es im routinierten Prozess müssten.

Liebe Grüße

Euer

faschistoider Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wer bekundet den Interesse an dem Schmarrn? Wahnfried lebt eben in einer virtuellen Welt, die er sich in seinem Wahn selber aufgebaut hat. Da diese Phantasiewelt jeglicher Grundlage entbehrt, wird es für den wahnhaft Gestörten ein böses Erwachen geben. Spätestens bei der nächsten Gerichtsverhandlung wird er auf den Boden der Realität zurückbefördert. Das walte Richterin Pöppinghaus.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/05/08/united-anarchists-der-pflaumenaugust-winfried-sobottka-und-seine-unsinnige-sowie-rechtswidrige-datensammlung-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-w/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: