Annika Joeres, Anon Köln, Anonymous Hamburg, CCC Berlin, Königin Margrethe II. von Dänemark, Königin Silvia von Schweden von Nationalsozialist Winfried Sobottka.

Königin Silvia von Schweden und Königin Margrethe II. von Dänemark werden nun von dem lupenreinen Nationalsozialisten Winfried Sobottka über Demokratie aufgeklärt.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/04/24/winfried-sobottka-an-die-freunde-der-gerechtigkeit-am-24-april-2012-z-k-konigin-silvia-von-schweden-konigin-margrethe-ii-von-danemark-annika-joeres-ccc-berlin-anonymous-hamburg-anon-koln-und/

Vorab:

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich bin akut erkrankt, werde in der nächsten Zeit nur das Nötigste tun.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

WINFRIED SOBOTTKA an die FREUNDE der GERECHTIGKEIT am 24. April 2012 /z.K. Königin Silvia von Schweden, Königin Margrethe II. von Dänemark, Annika Joeres, CCC Berlin, ANONYMOUS Hamburg, ANON Köln und *.*

Hoffentlich kümmern sich die Gerechten bald intensiv um den geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents!

Nach wie vor werde ich mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen bekämpft, von dem Staat, der sich als demokratisch und rechtsstaatlich bezeichnet, in Wahrheit aber um absolut nichts besser ist, als man es von der SS eben kennt – nur seine Maske ist eine andere: Das 3. Reich war ehrlicher, man wusste, woran man war, wenn man gegen staatliches Unrecht anging. Nicht nur das 3. Reich war ehrlicher, sondern auch die DDR. Ich zitiere Axel Möller:

“In der DDR wusste man, woran man ist. Man hat da nicht geheuchelt. Heutzutage habe ich die Erfahrung gemacht: Je mehr man von ‘Freiheit’ und von ‘Demokratie’ spricht, desto mehr werden Freiheit und Demokratie abgeschafft…”

Auch wenn ich die Grundeinstellungen des Axel Möller in vielen Punkten entschieden ablehne, ihn weiterhin auch nicht gerade als geraden Charakter einstufe (wobei das eine mit dem anderen wohl zusammenhängen dürfte), so hat er doch dort Recht, wo er Recht hat.

Sicher muss der lupenreine Nationalsozialist den Naziparolen seines Busenfreundes Axel Möller zustimmen. Nur beweist er wieder gänzlich ungebildet zu sein, wie der Neonazi Axel Möller auch. Anscheinend hat Neonazi Sobottka noch nicht begriffen, dass in der BRD außer ihm selber kaum über Demokratie und Freiheit geredet wird, weil das eben vorhanden ist. Anders hingegen sah es in der ehemaligen DDR aus, wo ausschließlich Demokratie und Freiheit gepredigt worden war.

Dass das 3. Reich, an dem der faschistoide Neonazi Sobottka so hängt, ehrlicher gewesen sein soll gibt es nur in der verfaulten Grütze unter der Schädeldecke des deformierten Psychokrüppels. Wie hat denn Hitler den Überfall auf Polen begründet? Wie hat er noch von Sieg geschwafelt, als alles schon verloren war. Auf der gleichen Schiene fährt ja auch Wahnfried.

Da der Vollidiot niemanden kennt, der das 3. Reich miterlebt hat und über die ehemalige DDR nicht im geringsten informiert ist, sollte er lieber sein dämliches Gesülze unterlassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Eine von vielen Seiten als rechtsstaatlich und demokratisch gelobte oder sogar so eingeschätzte BRD, die in Wahrheit aber systematisch Recht bricht bis hin zur Begehung perfidester Morde, ist tatsächlich schlimmer als das 3. Reich oder die DDR es waren, ist Weltmeister gemeingefährlicher Heimtücke und  Niedertracht.

Mag er mal einen einzigen Mord des Staates BRD beweisen, wobei Morde in der DDR und im 3.Reich an der Tagesordnung und bewiesen waren. Diesen Stuss will er nun Königin Silvia von Schweden und Königin Margrethe II. von Dänemark auf die Backe schmieren.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Nun soll mir niemand sagen: “Beim Adolf oder in der DDR hätte man Dich, Sobottka, längst aus dem Verkehr gezogen!”, denn das wäre nicht unbedingt richtig: “Beim Adolf” oder in der DDR wäre ich anders vorgegangen, und es hätte mich erwischen können, aber nicht müssen.

Sicher ist, dass dieser Sozialschmarotzer im 3. Reich und der DDR im Arbeitslager verschwunden wäre, wenn man ihn nicht wegen Volksverhetzung gleich erschossen hätte. Aber so ein paar Jahre im Steinbruch hätte dem dissozialen Penner sicher besonders gut getan.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Hier in der BRD hätte es mich hingegen auch schon längst erwischt, würde mein Tun nicht von Leuten verfolgt, denen gegenüber der BRD-Staat seine Fratze möglich gut verbergen möchte, und hätte ich nicht Unterstützung in der einen oder anderen Weise.

Was schwafelt der wahnhaft Gestörte denn immer für einen Schwachsinn? Die BRD ernährt diesen Volksausbeuter ohne irgendeine Gegenleistung zu erhalten. Zum Dank wird dieser Staat noch aufs Übelste verunglimpft. Das hätte es weder in der DDR noch im 3.Reich gegeben.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Und, immerhin: Offenbar spätestens seit Dezember 2010 ist der BRD-Staat dabei, mich heimtückisch mit gepulsten em-Strahlen zu morden, auch wenn er sich dabei hinsichtlich einiger Dinge verrechnet hat.

Genau dafür fehlt bis dato jeglicher Beweis, also spinnt der Wahnsinnige nur oder anders formuliert, ist das einer seiner variablen Wahninhalte.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich lebe mit dem Bewusstsein, dass ich diesen Strahlen letztlich tödlich erliegen werde, doch das hält mich nicht ab, auf einer Linie zu kämpfen, zu der mein Verstand “ja” sagt. Und das heißt: Auf einer Linie zu kämpfen, die keinen scheinbaren Anlass bietet, mich als gemeingefährlich aus dem Verkehr ziehen zu können, andererseits aber auch, auf einer Linie zu kämpfen, die trotz der scheinbar unschlagbaren Übermacht der BRD-Satano-Faschisten letztlich erfolgreich sein wird.

Aufzuhalten sind schwer seelisch Abartige, wie Sobottka, nicht, wenn man diese nicht wegsperrt, um die Bürger vor ihnen zu schützen:

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Auch ist Wahnfried der edelste Faschist und Euthanasiebefürworter, den die Welt derzeit beherbergt, wie er mit diesem Spruch belegt:

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich sage “wird”, nicht “kann”. Und dabei weiß ich, dass ich das, was ich an Unterstützung benötigen werde, garantiert haben werde. Nicht meinetwegen, sondern wegen dem, wogegen und wofür ich kämpfe. Mir reicht das als Grundlage, mehr benötige ich nicht.

Seit 6 (i.W. SECHS) Jahren bekommt der Irre schon GARANTIERT Unterstützung und kann auf wohlgefüllte Spendenkonten zurückgreifen.

Mit solchen dämlichen Sprüchen, wie oben, über das 3.Reich und die ehemalige DDR, ist vorauszusehen, dass der Irre sich vor Sympathisanten und spendenfreudigen Mitmenschen nicht mehr retten kann. Er weiß ja gar nicht, wie sehr man sich nach einem Hitlernachfolger sehnt.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ladies and Gents, auf der Titelseite von:

http://united-anarchists.de

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

sehen Sie den Stern von Jerusalem. Es wird geschehen, was vorausgesagt ist.

Herzliche Grüße

Ihr und Euer

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Wieder eine augenkrebserrregende Seite mehr im Internet. Was der Blasphemiker Sobottka mit dem Stern von Jerusalem will, ist auch einer seiner variablen Wahninhalte. Es sei denn, er denkt dabei an die Kreuzigung.

Sicher wird geschehen, was vorausgesagt ist, aber das dürfte den geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Gewohnheitsverbrecher und Volksverhetzer kaum begeistern. Es sei denn ihm kommt eine mehrjährige Haftstrafe oder ein dauerhafter Aufenthalt in der Psychiatrie gelegen.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

“Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.”

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/04/24/annika-joeres-anon-koln-anonymous-hamburg-ccc-berlin-konigin-margrethe-ii-von-danemark-konigin-silvia-von-schweden-von-nationalsozialist-winfried-sobottka/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: