Psychopath Winfried Sobottka und SEINE Satanisten. Uni Münster, Annika Joeres, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Ist es nicht herrlich zu sehen, wie sich der Psychopath Winfried Sobottka über ein paar Kommentare aufregt und sich gleich wieder in lächerlichen Drohungen ergießt. Jedenfalls sind die Kommentare zutreffend, denn sonst ginge der Wahnsinnige nicht auf die Barrikaden.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/03/16/winfried-sobottka-an-die-satanisten-16-marz-2012/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Winfried Sobottka an die Satanisten, 16. März 2012

Ihr seid auf der Verliererstraße. Ihr habt nichts in den Köpfen, Ihr habt keinen Mumm in den Knochen, Ihr seid nur abstoßend, sonst nichts.

Euer

Ende

Wahnfried ist und bleibt der GröMaZ (Größter Maulheld aller Zeiten). Wessen Ende will ER denn sein? Er kann doch nur feige im Internet herumsülzen. Dafür naht aber sein Ende mit riesen Schritten und ist durch nichts aufzuhalten.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der letzte Artikel:

hat zu ungewöhnlich vielen Giftkommentaren geführt, von denen keiner an Grundregeln des Anstandes orientiert und auch ansonsten nicht der Veröffentlichung wert ist.

Schön, dass der Irre diese „Giftkommentare“ doch noch zur Belustigung der LeserInnen veröffentlichte, wobei man durchaus nicht immer von mangelnden Anstand reden kann.

Wie soll man denn den Wahnsinnigen anders bezeichnen, dessen Lebensinhalt AUSSCHLIESSLICH darin besteht, redliche Bürger zu verleumden, diese beruflich zu schädigen, Rufmord zu betreiben und zuletzt noch die Unverschämtheit zu besitzen, sich von diesen ernähren zu lassen. Dass er dringend eine Abreibung benötigt, ist unstreitig. Sein Glück ist nur, dass kein Mensch das Risiko eingeht, von ihm wegen Körperverletzung auch noch angeklagt zu werden. Der Irre ist ja so gierig auf das Schmerzensgeld.

Hier mag der Irre mal erklären, was an dem Kommentar falsch sein soll. Dieser spiegelt doch nur die irren Ansichten des Geistesgestörten wider.

Wie schon oben erwähnt, werden den Irren Prügel nicht von weiteren Verleumdungen abhalten. Selbst die Androhung von 22 Monaten Haft bewirkt das nicht. Er benötigt dauerhaften physischen Druck und da ist Knast die optimale Lösung, welche auch Prügel mit einschließt. Wie im realen Leben oder Internet, wird man sich im Knast sein dämliches Gesülze nicht lange anhören, sondern ihm gleich die Fresse polieren. dort mag er mal versuchen anzuzeigen.

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Mit dem Schwachsinn ist er ja, zum Glück, schon gescheitert. Dafür schmiert er nun hunderte von Artikeln mit hirnlosen Warnungen, welche in seinem nächsten Verfahren sicher Beachtung finden werden.

Wahnfried wird bis zum Ende seiner Tage in dem Wahn leben, dass der bestialische Mörder Philip Jaworowski ein liebenswerter Mensch sei. Das wird aber verständlich, wenn man weiß, dass bei dem geistesgestörten Sobottka ALLE Mörder ehrenwert und unschuldig sind. Z.B. auch der Schlächter von Schwalmtal, Hans Pytlinski, der 3 (i.W. drei) Menschen ins Jenseits beförderte. Dabei fordert dieser blutrünstige und faschistoide Vollblutnazi Winfried Sobottka sogar selber auf, Leute mit Bauschaum vollzupumpen, in Jauchegruben zu ertränken, zu kreuzigen und zerstückeln usw. Es erstaunt auch nicht, dass Nazi Sobottka ein Verfechter von Euthanasie ist, was er mit folgendem Satz ausdrücklich bestätigte:

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

Nun ließ die Anwort des wahnhaft Gestörten bzw. schwer seelisch Abartigen nicht lange auf sich warten:

Hiermit beweist er, dass alle oben aufgeführten Eigenschaften auf ihn selber zutreffen. Nicht nur, dass er die Grundregeln des Anstandes nicht kennt, hat er nichts im Kopf, keinen Mumm in den Knochen und ist nur abstoßend. Solche „Kommentare“ entlocken mir nur ein müdes Lächeln, da diese nur von hilfloser Wut und Verzweiflung geprägt sind. In KEINEM Punkte wurde damit eine meiner Aussagen widerlegt. Es sind nur die schwachsinnigen Angriffe des Wadenbeißers.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier aktuelles über entarteten Leichenfledderer Sobottka:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/
fotosobottka.wordpress.com

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/03/25/psychopath-winfried-sobottka-und-seine-satanisten-uni-munster-annika-joeres-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k3-berlin-chaos-computer-club-dresden-be/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: