Strahlenwahn, Strahlenterror, Winfried Sobottka der Psychopath im Wahn. Uni Münster, Annika Joeres, Winfried Sobottka, lastactionseo, womblog, mein parteibuch, wir in nrw, ruhrbarone, Altermedia, ex-K3-berlin, chaos computer club dresden berlin

Strahlenwahn, Strahlenterror, Winfried Sobottka der Psychopath im Wahn. Es erstaunt doch immer wieder, welche Steigerungen bei wahnhafter Persönlichkeitsstörung (ICD-10) möglich sind. Das Ende der Fahnenstange werden wir wohl nicht mehr erleben, da das nächste Verfahren schon an der Tür klopft und dem Irrsinn ein Ende bereiten wird.

http://kritikuss.wordpress.com/2012/03/11/neues-von-der-strahlenfront-11mar2012-konigin-silvia-von-schweden-annika-joeresccc-berlin-matthias-lang-erlangen-ruhrbarone/

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Neues von der Strahlenfront 11MÄR2012

Neu ist da rein gar NICHTS, sondern widersprüchliches und schwachsinniges Gesülze. Mal muss der Wahnsinnige nur einige Lecks in seinen „Strahlenschutz“ abdichten und mal fühlt er sich wieder bestrahlt. Auch hier beweist sich wieder die Dummheit der RAin Henriette Lyndian, die dem Irren absprach sich in Widersprüche zu verwickeln. Der Depp ist der leibhaftige Oxymoron.

Vorab Wahnfrieds dümmste Sprüche aus jüngster Zeit.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Die Strahlenangriffe auf mich laufen unentwegt weiter, jeden Tag wird neu gefochten, mache ich etwas in Sachen Schutz, machen sie etwas, um mich dennoch möglichst heftig angreifen zu können. Aktuell haben sie das Problem, dass ich begonnen habe, große Abschirmflächen über den Erdleiter der Stromversorgung zu erden, so dass allzu heftige Angriffe mit em-Strahlen die Stromversorgung  des ganzen Hauses lahmlegen könnten. :)

**************************************************************************************

Die Staatsschutzmörder wissen offenbar nicht einmal, wie meine Technik zur Abschirmung von Strahlen aussieht. Das wird nicht nur dadurch indiziert, dass sie seit Tagen sehr konfus agieren

**************************************************************************************

Die Strahlenangriffe laufen weiter, allerdings ist es dem Staatsschutz und seinen satanischen Helfern scheinbar nicht mehr möglich, mir mit voller Kraft direkt in die Ohren, die Stirn, den sonstigen Kopfbereich, in den Darm, in Knie-, Hand- und Armgelenke zu schießen, wenn ich am PC sitze. Diese Dinge werden noch ausführlicher dargelegt werden.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Der Audi-TT-4671 hat sich seit Tagen nicht mehr sehen lassen. Allerdings sind die Strahlen derzeit recht heftig, wenn Christian Bader nicht in seiner Wohnung ist. In der vorletzten Nacht müssen sie mich zudem an meinem Schlafplatz im Auto erwischt haben: Während ich eine Nacht zuvor bestens im Auto geschlafen hatte, fühlte ich mich nach der Nacht von Freitag, dem 09.03.2012, auf Samstag, den 10.03. 2012 wie zerschlagen, hatte Kopf- und Gelenkschmerzen. Am Samstag dann noch heftige Strahlenangriffe in meiner Wohnung. Ich trug teilweise ein nasses Handtuch um den Kopf und zusätzlich, darüber, Alufolie. Das milderte deutlich, und im kurzzeitigen Versuch konnte ich feststellen, dass es nahezu völlig minderte, wenn ich nasses Handtich und Folie ganz um den Kopf (inklusive Gesicht) wickelte.

Kurz vor seinem anstehenden Verfahren MUSS der Vollidiot noch schnell einmal mit seinen Falschverdächtigungen aufschlagen.

Dass der Irre jemals bestrahlt worden ist steht im krassen Widerspruch zu folgenden Punkten:

  • Warum sollte der „Staatsschutz“ nur nachts bestrahlen?
  •  Wieso ist die Strahlendosis abhängig von der An- bzw. Abwesenheit irgendwelcher Nachbarn?
  • Wieso hat der „Staatsschutz“ erst jetzt das Auto, worin der Irre ANGEBLICH übernachtet, angegriffen, obwohl seit Monaten allgemein bekannt ist, dass der Irre im Auto übernächtigen soll?
  • Wo gibt es nachvollziehbare Messergebnisse?

Sein dämliches Gesülze  wird also nächstens erklären, warum er auch wieder nächtens schmiert, denn man bestrahlt ihn jetzt auch schon im Auto. So einen profanen Grund wie arschkaltes Wetter und eine sickige Nachbarin, die dem Idioten die Karre nicht mehr leiht, kann er seinen Hunnenhorden von Unterstützern wohl nicht anbieten.

Wenn man nicht wüsste, dass Winnie einen totalen Schlag an der Waffel hat, könnte man meinen, er wollte alle verarschen. Da rennt der Vollpfosten TATSÄCHLICH in seiner Siffkabine mit einem nassen Handtuch und Alufolie um den Hohlschädel gewickelt rum – und sabbelt da auch noch öffentlich drüber. Jeder einigermaßen restzivilisierte Mensch, der ein psychisches Problem hat und sich derartige „Hilfsmittel“ zusammenimprovisiert, würde gepflegt die Fresse halten, weil er genau weiß, wie gaga er auf seine Umwelt damit wirkt. Naja, wenigstens kann er sich nicht erkälten, denn warm genug ist es ja in dem Miefbunker wohl, weil die ARGE ja die Heizkosten zahlt …

Wenn DAS keine glasklare Steigerung seines Wahns ist, dann weiß ich’s wirklich nicht

Mal werden, wie oben beschrieben, seine Innereien bestrahlt und mal der Kopf, wobei die Strahlen an dem Schädelinhalt KEINEN Schaden mehr anrichten können, da dieser durch übermäßigen Cannabismissbrauch sowieso völlig zerstört ist.

Auch soll der Hilfsschul-Einstein für Arme doch mal erklären, was ein nasses Handtuch und Alufolie mit einer Stärke von weniger als 1 mm gegen angebliche elektromagnetische Strahlung ausrichten sollen, die zuvor dicke Wände und Decken aus Stahlbeton mühelos durchdrang und Mengen bei ihm landet, die dermaßen leiden lassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Abend tat mir die linke Körperseite in der Nierengegend weh, und erstmals musste ich eine starke Schaumbildung beim Urinieren feststellen. Seitdem bildet sich regelmäßig Schaum beim Urinieren.

Jetzt wird’s regelrecht unappetitlich. Das klingt ja schon fast, als wenn der bekloppte Hornemann seine Hypochonder-Leiden zelebriert. Ich hoffe mal, dass er jetzt nicht auch noch erläutert, ob seine Nülle schäumt wie eine leere Dose Rasierschaum, oder ob es im Lokus schäumt, wenn er pinkelt, denn dann sollte er mal besser von seiner Stütze bei ALDI WC-Reiniger kaufen gehen, um den Siffpott zu schrubben.

Es wäre schön, wenn der Idiot das alles auch seiner Richterin detailliert schildern würde. Eine kleine Live-Demo seiner Anti-Strahlen-Verkleidung wäre in dem Rahmen sicherlich auch nett. Denn dann kann sich die Lady die psychiatrische Zwangsbegutachtung bereits völlig schenken …

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Es sollte allen klar sein, welche Leute es sind, die heimlich im Dienste der Satano-Faschisten daran arbeiten, den Mord mit Strahlen zu perfektionieren, und allmählich bin ich davon überzeugt, dass mit diesem Mittel auch in Gefängnissen experimentiert wird: Kostenlose Versuchskaninchen, die vor den Strahlen nicht fortlaufen können.

Sollte Matthias Lang, Erlangen:

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt ]

sich selbst umgebracht haben, dann muss er mit Hochdruck dazu getrieben worden sein. Ich habe die Strahlenangriffe hinreichend erlebt, um garantieren zu können, dass man bei rücksichtlosem Einsatz gegenüber Personen, die vor den Strahlen nicht fliehen können, definitiv jeden binnen Stunden dazu bekommen kann, dass er nur noch eines will: Ruhe vor den Strahlen, egal, zu welchem Preis.

Auch hier beweist dieses wahnsinnige Ungeheuer, nicht die geringste Ahnung von Strahlen zu haben und nur unqualifiziert daherschwätzt. Es gibt reichlich Strahlen, von denen man gar nichts merkt und erst die Auswirkungen zum Problem werden.

Was der Wahnsinnige mit Strahlen in Haftanstalten zum Ausdruck bringen will, ist völlig unverständlich. Sicher, wenn Graf Dachschaden Sobottka eingeliefert wird, bewilligt man ihm eine Einzelzelle, klimatiesiert mit PC und bestrahlt.

Selbst dem dümmsten Erdenbürger dürfte klar sein, dass in einer Gemeinschaftszelle es nicht möglich ist, einen Einzelnen zu bestrahlen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Ich zitiere:

Ein mir seit Jahrzehnten sehr gut bekannter Mann, der in den 80-ger und 90-ger Jahren als Taxifahrer in Dortmund arbeitete, erzählte mir vor über zehn Jahren von einem besonderen Erlebnis. Er hätte zur Zeit des U-Bahn-Baues in Dortmund einmal einen Fahrgast gehabt, der vollständig erschüttert gewesen sei. Dieser Fahrgast habe dabei geistesklar und durchaus auch intelligent gewirkt, doch habe etwas unvorstellbar scheinendes erzählt: Im Zuge des U-Bahnbaues seien geheime Nebenräume und geheime Verbindungsstrecken zwischen öffentlichen Gebäuden wie Polizei, Gerichten und städtischen Kliniken gebaut worden, und es gebe geheime Räume, in denen das Schrecklichste stattfinde: Menschenversuche.

Mein Bekannter, dessen Gewohnheit es einwandfrei nicht ist, Lügenmärchen zu erzählen, sagte auf Nachfrage, dass der Fahrgast einwandfrei glaubhaft gewirkt habe, dass er ihm im Grunde alles andere abgenommen hätte, aber das? Das, so mein Bekannter, könne doch gar nicht sein. Dann sagte er ein paar Sekunden nichts, bis er dann sagte: “Aber vielleicht ja doch?”

Schon vor Jahren habe ich über diesen Vorfall in einem Forum berichtet, und blitzschnell waren Leute zur Stelle, die zwar keine echten Gegenargumente hatten, aber dafür bemüht waren, mich als irre zu erklären: Link

Dabei versorgten sie mich mit einer Information, die ich selbst noch nicht gehabt hatte, der ich dann aber nachging: In Dortmund gibt es die größte unterirdische Luftschutzanlage, die die Nazis jemals gebaut hatten, und sie ist weitgehend unversehrt:Link

Es erstaunte mich, dass ich von dieser unterirdischen Bunkeranlage niemals etwas gehört hatte, schließlich hatte ich Jahrzehnte lang in Castrop-Rauxel, Nachbarstadt Dortmunds, ein Jahr in Dortmund selbst und Jahrzehnte lang in Lünen, ebenfalls eine Nachbarstadt Dortmunds, gewohnt.

Aber die Existenz dieses Bunkers wie auch die Hinweise, die ich von dem Taxifahrer erhalten habe, machen deutlich, dass es in Dortmund sehr gute Möglichkeiten gegeben haben musste, um eine geheime Forschung am Menschen zu organisieren.

Das, was man meiner Patentante gesagt hatte, erscheint mir in der Bedeutung nun viel schwerwiegender: “Das muss sein.”

[Irrelevante Schwachsinns-Selbstverlinkung, damit es auch die „Hochintelligenz“ ENDLICH kapiert – und glaubt ]

Diese hirnlose Kreatur mag endlich mal anhand irgendwelcher glaubhaften Dokumente seinen Schwachsinn belegen. Das kann er nicht und verlinkt grundsätzlich zu seinen eigenen Lügenmärchen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Dass der perverse und extrem bösartige Dr. med. Bernd Roggenwallner in grauenhafteste Morde verstrickt ist, kann man sicherlich längst als sicher annehmen: Weshalb sonst hat er so viel Angst vor meinen Veröffentlichungen betreffend Mordfall Nadine Ostrowski usw., dass er mich seit Jahren mit einem kaum noch zu überbietenden Eifer  bekämpft?

Doch welche Ärzte kommen sonst noch infrage?

In Anbetracht des anhängigen neuen Verfahrens sind diese Verleumdungen für die Urteilsfindung sicher hilfreich. Wahnfried ist und bleibt ein uneinsichtiger und unbelehrbarer Wiederholungstäter, was Verleumdungen betrifft. Daher lässt er der Richterin Beatrix Pöppinghaus gar keine andere Wahl, als ihn der Psychiatrie zu übergeben. Da mit Heilung nicht mehr gerechnet werden kann, wird er wohl bis zum Grabstein dort verweilen müssen, denn auf die Menschheit, kann man diesen geistesgestörten, einschlägig vorbestraften Verbrecher und Volksverhetzer nicht mehr loslassen.

Lügen-,  Schandmaul und selbsternannter “Prof. Dr. jur.“ Sobottka,der Stalker der Nation sowie einschlägig vorbestrafte Verbrecher, hat Folgendes geschrieben:

Werden es die ärmsten Ärzte sein? Oder man muss man annehmen, dass Ärzte, die ihre absolute Loyalität zu den SS-Satano-Faschisten beweisen, indem sie ungeheuerliche Versuche an Menschen ausführen, nicht auch an anderen Stellen entsprechend loyal zu den SS-Satano-Faschisten stehen?

Wer könnte aus Sicht der SS-Satano-Faschisten besser geeignet sein, Schmierengutachten für Willkürprozesse zu liefern, wer könnte aus Sicht der SS-Satano-Faschisten besser geeignet sein, die Führung in Forschung und Lehre zu stellen, wer könnte aus Sicht der SS-Satano-Faschisten besser geeignet sein, den “wissenschaftlichen” Mainstream zu bestimmen?

Wer? Mir fällt niemand ein.

Liebe Grüße

Euer

faschistoider Dipl.-Sozialschmarotzer Winfried Sobottka, Fersengeld-Amarschist, UNITED HIRNGESPINSTE und Order of des gehobenen Wahns

Auch hier beweist diese ekelhafte Kreatur wiede, keine Einsicht in die Notwendigkeit und kein Rechtsempfinden zu haben. Er ist der lupenreine Faschist, der sogar Euthanisie als bevorzugtes Mittel anwenden will, um seine irren Ansichten durchzusetzen. Dabei schreckt er eben nicht vor Mord zurück, wie seine Aussage bestätigt:

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

Wenn es nach diesem Hitlernachfolger ginge, gäbe es Willkürprozesse in seinem Sinne. Er hat immer Recht und die restliche Bevölkerungen hat es zu fressen oder zu sterben. Adolf Sobottka seine Einstellung ist so faschistoid, dass man sich selbst in den braunen Foren, wie Altermedia, von ihm distanziert.

Einige heiße Links:

https://dasgewissen.wordpress.com/category/11-winfried-sobottka-sein-psychiatrisches-gutachten/
https://dasgewissen.wordpress.com/category/12-winfried-sobottka-seine-anklageschriften/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/an-hallo-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-von-winfried-
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/02/ist-dachschaden-sobottka-ein-madchen-metzelmorder-ida-haltaufderheide-idafarinha-joschka-haltaufderheide-karen-haltaufderheide-wp-hagen-westfalenpost-hagen-winfried-sobottka/
https://dasgewissen.wordpress.com/2011/11/03/der-mordfall-nadine-ostrwoski-und-der-initiator-winfried-sobottka-hannelore-kraft-sarah-freialdenhoven-polizei-hagen-polizei-heinsberg-nadine-kampmann-wetter-ruhr-annika-joeres/

Ein irrationaler Mensch kann nicht rational überzeugt oder unter Druck gesetzt werden.

Oscar Wilde

Hier noch etwas über den entarteten Leichenfledderer Sobottka aus „yoursbelljangler“:

http://yoursbelljangler.wordpress.com/author/yoursbelljangler/

Dieser übelste amoralische sowie respektlose Stalker, Leichenfledderer, Lügner, Falschverdächtiger Spammer, Hassprediger, Denunziant, Intrigant, Verleumder, Diffamierer, Demagoge, Blasphemiker, Nationalsozialist (Nazi) und Volksverhetzer der Nation Winfried Sobottka hat endlich den Maulkorb bekommen, der ihm gebührt.

Sobottka als Befürworter der Euthanasie und würdiger Hitlernachfolger:

https://dasgewissen.wordpress.com/2012/01/28/dr-med-bernd-roggenwallner-henriette-lyndian-richter-helmut-hackmann-und-der-psychopath-winfried-sobottka/

“Ausmerzen oder unter Verhinderung ihrer Fortpflanzung unter Kontrolle halten.“

“…haben wir das deutsche Internet in der Hand.“

Der Leitspruch sowie erste und einzigste wahre Satz in dem erbärmlichen Leben des entarteten und schwer seelisch abartigen Sobottka:

Ich bin froh, dass ich wieder richtig schlagen und NACHtreten kann, ohne diese Dinge fühlte ich mich nicht so besonders wohl.

http://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/richter-hackmann-versuchte-zeugenmanipulation-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-winfried-sobottka/#comment-1338

The URI to TrackBack this entry is: https://dasgewissen.wordpress.com/2012/03/12/strahlenwahn-strahlenterror-winfried-sobottka-der-psychopath-im-wahn-uni-munster-annika-joeres-winfried-sobottka-lastactionseo-womblog-mein-parteibuch-wir-in-nrw-ruhrbarone-altermedia-ex-k/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: